Typische Diskriminierungserfahrungen und rechtliche Handlungsmöglichkeiten 115

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Typische Diskriminierungserfahrungen und rechtliche Handlungsmöglichkeiten 115"

Transkript

1 Inhalt 5 0 Vorwort 10 I Einführung 12 1 Sozialwissenschaftliche Grundlagen Einstellungen »Wir«und»Sie«Unbewusstes und Unbedachtes Feindseligkeiten Dominante Kulturen Soziale Ungleichheiten Übersicht Frauen und Männer Nicht-deutsche Staatsangehörige Religiöse Minderheiten Menschen mit Behinderungen Alter Schwule und Lesben Diskriminierung Definitionen von politischen Akteuren Soziologische Definition Rechtliche Definition 67 2 Rechtswissenschaftliche Grundlagen Sachgebiete und Wirkungsweise von Antidiskriminierungsnormen Gleichstellungsnormen im internationalen Recht Rechtsnormen der Vereinten Nationen und ihrer Sonderorganisationen Europäisches Recht Gleichstellungsnormen im nationalen Recht Verfassung Antidiskriminierungsgesetze Verstreute Gleichheitsnormen in anderen Gesetzen 100 II Typische Diskriminierungserfahrungen und rechtliche Handlungsmöglichkeiten Diskriminierung wegen Rasse oder ethnischer Herkunft Der Begriff der»rasse« Der Begriff der Ethnie 116

2 6 Inhalt 1.3 Gesetzliche Ungleichbehandlung Diskriminierungen im privatrechtlichen Rechtsverkehr Verhalten von Behördenmitarbeiterinnen und -mitarbeitern Strukturelle Diskriminierungen Strafrechtliche Verfolgung von Diskriminierung Diskriminierung wegen Religion und Weltanschauung Zum Begriff der Religion und der Weltanschauung Religionszugehörigkeit als berufliche Anforderung Ausgrenzungen wegen sichtbarer religiöser Zeichen Angriffe gegen religiöse Kultstätten oder Glaubensangehörige Diskriminierungen wegen des Geschlechts Der Begriff des Geschlechts Das biologische Geschlecht Das soziale Geschlecht Abbau von Benachteiligungen aufgrund des Geschlechts Ausgewählte Rechtsbereiche und Gleichbehandlung Güter und Dienstleistungen/Unisex-Tarife Diskriminierungen wegen Behinderung Der Begriff der Behinderung Medizinisches Modell Soziales Modell Bio-psycho-soziales Modell (ICF) Schwerbehinderung Offene Fragen Feststellung einer Behinderung Diskriminierung durch Barrieren Diskriminierung durch Aussonderung Straftaten gegen behinderte Menschen Diskriminierung wegen des Alters Definitionen Diskriminierungen im (Arbeits-)Alltag 180

3 Inhalt Altersgrenzen Gesetzliche Altersgrenzen Tarifvertragliche Regelungen Diskriminierung wegen sexueller Identität Definitionen Gesetzliche Diskriminierung Zuständigkeit der Standesämter Öffentliches Dienstrecht Steuerliche Benachteiligungen Sonstige Gleichstellungsforderungen Arbeitsplatz Abschluss von Versicherungsverträgen Mehrdimensionale Diskriminierungen Additive und intersektionelle Diskriminierung Intersektionelle Diskriminierung und Dominanzkultur Die mehrdimensionale Diskriminierung im Recht Das Verbot mehrdimensionaler Diskriminierung im AGG 206 III Antidiskriminierungsrecht: Fälle und Erläuterungen Ein Überblick über das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Definition der Benachteiligung Unmittelbare Benachteiligung Mittelbare Diskriminierung Belästigung und sexuelle Belästigung Anweisung zur Benachteiligung Positive Maßnahmen Ansprüche aufgrund einer Benachteiligung im Zivilrecht Beseitigung Unterlassung Ersatz des materiellen Schadens Ersatz des immateriellen Schadens Ausschlussfristen Ansprüche aufgrund einer Benachteiligung im Arbeitsrecht 219

4 8 Inhalt 1.5 Rechtsverfolgung Beweislast Unterstützung durch Verbände Antidiskriminierungsstelle des Bundes Diskriminierung im Erwerbsleben Die Reichweite der Begriffe»Beschäftigte«und»Arbeitgeber« Individualrechtliche Möglichkeiten Ausgewählte Themenfelder Stellenausschreibung Zulässigkeit positiver Maßnahmen Auswahl der BewerberInnen/Einstellung Entgeltdiskriminierung Rechte der Beschäftigten Beschwerdestelle Leistungsverweigerungsrecht Schadensersatzanspruch/Entschädigung, doch kein Einstellungsanspruch Organisationspflichten des Arbeitgebers/der Arbeitgeberin Kollektivrechtliche Möglichkeiten Ausschreibung, Bewerbung, Einstellung Fall: Das Straßencafé Fall: Das Kopftuch beim Jugendamt Fall: Frauenhaus Fall: Fragen zu Schwangerschaft und Kinderwunsch Fall: Behinderter Mensch auf Stellensuche Arbeitsbedingungen, Mobbing, sexuelle Belästigung Fall: Der verhinderte Busfahrer Fall: Referendarinnen-Mobbing Fall: Sexuelle Belästigung im Heim Beendigung des Arbeitsverhältnisses und Kündigung Fall: Kündigung eines schwulen Sozialarbeiters Fall: Der renitente Personalchef Diskriminierung im Zivilrecht Geltungsbereich des AGG Massengeschäfte Wohnraum 294

5 Inhalt Versicherungsverträge Wohnen Fall: Wohnkultur Fall: Mietbarrieren Fall: Jüdischer Mieter Kredite, Versicherungen und andere Verträge Fall: Kein Kredit für Sergej Fall: Berüchtigter chilenischer Fahrstil Fall: Blind ins Konzert Fall: Geschlossene Gesellschaft Fall: Zwei alte Tanten tanzen Tango Diskriminierung durch Behörden und im Bereich des öffentlichen Rechts Fall: Approbation nur für Deutsche Fall: Dolmetscherin am Krankenbett Fall: Gleiche Prüfungsbedingungen für alle Fall: Elterliche Hausaufgabenhilfe Übergreifende Fälle Fall: Klatsch im Dorf Fall: Gaststättenbesuch 367 IV Autorinnen 375 V Literaturverzeichnis 376

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Die Umsetzung des AGG im Betrieb mit Handlungsempfehlungen für die Praxis von Bernhard Steinkühler Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin ERICH SCHMIDT

Mehr

Diskriminierungsschutz im Arbeitsrecht: Das neue Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz

Diskriminierungsschutz im Arbeitsrecht: Das neue Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz Dr. Klaus Michael Alenfelder Diskriminierungsschutz im Arbeitsrecht: Das neue Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz von Dr. Klaus Michael Alenfelder Fachanwalt für Arbeitsrecht in Bonn Deubner [fj) Recht

Mehr

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Auswirkungen auf die arbeitsrechtliche Praxis Stand 18. März 2007 1 I. Allgemeines AGG seit 18. 8. 2006 in Kraft Fundstelle: BGBl. I Nr. 39 v.17.8.06 Umsetzung

Mehr

Inhalt. Vorwort... 5. Vorwort zur 1. Auflage... 6. Einführung und Vorgehensweise des Buches... 19

Inhalt. Vorwort... 5. Vorwort zur 1. Auflage... 6. Einführung und Vorgehensweise des Buches... 19 Vorwort... 5 Vorwort zur 1. Auflage... 6 Einführung und Vorgehensweise des Buches... 19 1. Teil: Spielregeln des Gleichbehandlungsrechts... 21 I. Der Einstieg: Typische Problemfelder... 21 II. Inhaltsübersicht

Mehr

AGG und EU-Rechtsgrundlagen

AGG und EU-Rechtsgrundlagen AGG und EU-Rechtsgrundlagen AMSTERDAMER VERTRAG Der Amsterdamer Vertrag aus dem Jahre 1997 gibt im Artikel 13 die Richtung vor: Der Rat kann geeignete Vorkehrungen treffen, um Diskriminierungen aus Gründen

Mehr

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: Kurzübersicht

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: Kurzübersicht Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: Kurzübersicht Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz ist am 18. August 2006 in Kraft getreten und setzt 4 EU- Richtlinien in nationales Recht um. Die folgende Kurzübersicht

Mehr

Das neue Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Das neue Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Das neue Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Selten ist ein Gesetz derart politisch umstritten gewesen wie das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Es ist am 18.08.2006 in Kraft getreten und

Mehr

Gleichbehandlung. in Betrieben. Arbeitsrechtlicher Leitfaden zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Herausgegeben von.

Gleichbehandlung. in Betrieben. Arbeitsrechtlicher Leitfaden zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Herausgegeben von. Gleichbehandlung in Betrieben Arbeitsrechtlicher Leitfaden zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) iskriminierungsmerkmale Mögliche Ansprüche Arbeitgeberpflichten Fallbeispiele Rechtsgrundlagen Herausgegeben

Mehr

Hingegen verpflichten die Regelungen des AGG die Arbeitgeber, Entleiher, Auftraggeber und Zwischenmeister.

Hingegen verpflichten die Regelungen des AGG die Arbeitgeber, Entleiher, Auftraggeber und Zwischenmeister. Hinweise zum Allgemeinen Gleichberechtigunsgesetz (AGG) im Arbeitsrecht 1. Einführung Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (im Folgenden AGG) ist am 18.August 2006 in Kraft getreten. Es schreibt weitgehende

Mehr

- Sind Sie vorbereitet? -

- Sind Sie vorbereitet? - Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz AGG - Sind Sie vorbereitet? - 25 Jahre Grüter Hamich & Partner 30. März 2007 Kurzvortrag Was neu ist: Unmittelbare Benachteiligung Mittelbare Benachteiligung Belästigung

Mehr

Das Gleichbehandlungsgesetz AGG

Das Gleichbehandlungsgesetz AGG Das Gleichbehandlungsgesetz AGG, Bereich Migration & Qualifizierung Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz - AGG Gesetz zur Umsetzung europäischer Richtlinien zur Verwirklichung des Grundsatzes der Gleichbehandlung

Mehr

Gleichbehandlung Antidiskriminierung

Gleichbehandlung Antidiskriminierung Gleichbehandlung Antidiskriminierung Peter Hilgarth Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht Vortrag Peter Hilgarth am 02.07.2007 bei Merget + Partner Mandantenstammtisch 1 1. Das Verbot der Diskriminierung

Mehr

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz / AGG

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz / AGG Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz / AGG Veranstaltung im Rahmen des Antidiskriminierungsnetzwerkes Niedersachsen von UMUT e.v. Hannover am 26.11.2012 Gliederung: I. Ziele II. Anwendungsbereiche III.

Mehr

Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers

Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers Das Landeskirchenamt -. Landeskirchenamt Postfach 37 26 30037 Hannover An die Anstellungsträger im Bereich der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers

Mehr

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) ver.di Bundesverwaltung Bereich Frauen-und Gleichstellungspolitik Ute Brutzki

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) ver.di Bundesverwaltung Bereich Frauen-und Gleichstellungspolitik Ute Brutzki Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) ver.di Bundesverwaltung Bereich Frauen-und Gleichstellungspolitik Ute Brutzki Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz In der Tradition der europäischen Menschenrechte

Mehr

Das neue Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Das neue Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Arbeitgeber-Info Das neue Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Arbeitsrechtlicher Teil * Kennen Sie das neue Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG)? Das AGG ist am 18. August 2006 in Kraft getreten

Mehr

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz vom 14.08.2006

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz vom 14.08.2006 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz vom 14.08.2006 Verhinderung oder Beseitigung von Benachteiligungen Rasse oder ethnische Herkunft Geschlecht Religion oder Weltanschauung Behinderung > Art. 3 Abs. 3,

Mehr

NÖ Antidiskriminierungsgesetz (NÖ ADG)

NÖ Antidiskriminierungsgesetz (NÖ ADG) NÖ Antidiskriminierungsgesetz (NÖ ADG) 9290-0 Stammgesetz 45/05 2005-04-29 Blatt 1-8 [CELEX: 32000L0043, 32000L0078 31976L0207, 31997L0080] Ausgegeben am 29. April 2005 Jahrgang 2005 45. Stück Der Landtag

Mehr

Gleichbehandlung im Arbeitsverhältnis

Gleichbehandlung im Arbeitsverhältnis Arbeitsrecht in der Betriebsrats-Praxis Jürgen Stock Vizepräsident des Landesarbeitsgerichts Mainz Benachteiligendes Verhalten Verschiedene Formen der Benachteiligung Unmittelbare Benachteiligung (1) Eine

Mehr

Risiken und Chancen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes ( AGG) Dr. Udo Gnasa

Risiken und Chancen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes ( AGG) Dr. Udo Gnasa Prof. Dr. Birgit Thoma Was lange währt wird lang nicht gut? Risiken und Chancen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes ( AGG) Alltagsdiskriminierungen am laufenden Band und AGG??? AGG? AGG Zivilrecht

Mehr

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Universität Bremen Dezernat 2 Postfach 33 04 40 28334 Bremen An alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Bremen Dezernat 2 Personalangelegenheiten Leitung Frau Petra Höfers Telefon (0421)

Mehr

Merkblatt zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Merkblatt zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Merkblatt zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Leitlinien in unserem Unternehmen Unser Unternehmen bietet unseren Kunden moderne Personaldienstleistungen. Wir haben eine gemeinsame Aufgabe und

Mehr

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: Neue Gefahrenstellen im Arbeitsrecht!

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: Neue Gefahrenstellen im Arbeitsrecht! Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: Neue Gefahrenstellen im Arbeitsrecht! Im Laufe des Monats August 2006 tritt das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) in Kraft. In der Sache handelt es sich weitgehend

Mehr

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz vom 18.8.2006. Wer ein Gesetz verfasst, betrachte den Sinn seiner Zeiten (Goethe)

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz vom 18.8.2006. Wer ein Gesetz verfasst, betrachte den Sinn seiner Zeiten (Goethe) Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz vom 18.8.2006 Wer ein Gesetz verfasst, betrachte den Sinn seiner Zeiten (Goethe) Silke Martini, Rechtsanwältin / Gender Consultings Hamburg Flughafenstraße 87, 22415

Mehr

Übersicht über das neue Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Übersicht über das neue Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Übersicht über das neue Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) 1. Warum ein neues Gleichbehandlungsgesetz? Mit dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz werden nach größeren Anlaufschwierigkeiten die EG-Richtlinien

Mehr

NACHTRÄGE / ARBEITSRECHT UMGANG ALLGEMEINES. mit Mängeln. am Bau GLEICHBEHANDLUNGS- GESETZ (AGG)

NACHTRÄGE / ARBEITSRECHT UMGANG ALLGEMEINES. mit Mängeln. am Bau GLEICHBEHANDLUNGS- GESETZ (AGG) NACHTRÄGE / ARBEITSRECHT UMGANG ALLGEMEINES mit Mängeln GLEICHBEHANDLUNGS- am Bau GESETZ (AGG) Kanzlei am 2 1. Einleitung Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG), das häufig noch unter seinem Vorgängertitel

Mehr

Artikel 1 des Gesetzes beinhaltet das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG), auf dessen Auswirkungen wir Sie im besonderen hinweisen möchten.

Artikel 1 des Gesetzes beinhaltet das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG), auf dessen Auswirkungen wir Sie im besonderen hinweisen möchten. Bundesversicherungsamt Friedrich-Ebert-Allee 38 53113 Bonn HAUSANSCHRIFT Friedrich-Ebert-Allee 38 An die bundesunmittelbaren 53113 Bonn Sozialversicherungsträger TEL +49 (0) 228 619-1990 FAX +49 (0) 228

Mehr

Europäisches Arbeitsrecht. SoSe 2010. 20. Mai/3. Juni 2010, S. 1. Diskriminierungsschutz im Gemeinschaftsrecht

Europäisches Arbeitsrecht. SoSe 2010. 20. Mai/3. Juni 2010, S. 1. Diskriminierungsschutz im Gemeinschaftsrecht Diskriminierungsschutz im Gemeinschaftsrecht außerhalb Arbeitsrecht Art. 18 AEUV Dienstleistungs-, Warenverkehrs-, Kapitalverkehrsfreiheit RL 2000/43/EG, RL 2004/113/EG (geplant: KOM(2008)426) Art. 45

Mehr

M e r k b l a t t. Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) im Arbeitsrecht

M e r k b l a t t. Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) im Arbeitsrecht Stand: Januar 2016 M e r k b l a t t Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) im Arbeitsrecht Sie haben Interesse an aktuellen Meldungen aus dem Arbeits-, Gesellschafts-, Wettbewerbsund Steuerrecht?

Mehr

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) setzt vier EU-Richtlinien in deutsches Recht um. Ziel des Gesetzes ist die Verhinderung oder Beseitigung bestimmter Benachteiligungen.

Mehr

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Eine Information für alle Beschäftigten des Geschäftsbereichs des Bundesministeriums der Verteidigung (BMVg) IMPRESSUM: BMVg PSZ II 3 1. Dienstsitz Bonn Fontainengraben

Mehr

Arbeitsrecht. Inhalte der Unterrichtseinheit II.16

Arbeitsrecht. Inhalte der Unterrichtseinheit II.16 Inhalte der Unterrichtseinheit II.16 - der Arbeitsvertrag - allgemeine Arbeitsbedingungen - Arbeitszeit - Vergütung - Urlaub und Arbeitsbefreiung - Beendigung des Arbeitsverhältnisses - Geltungsbereich

Mehr

Interkulturelles Handeln und Konfliktmanagement in den neuen Arbeitsstrukturen der Stahlindustrie in Duisburg Projekt Kurzinformationen

Interkulturelles Handeln und Konfliktmanagement in den neuen Arbeitsstrukturen der Stahlindustrie in Duisburg Projekt Kurzinformationen Interkulturelles Handeln und Konfliktmanagement in den neuen Arbeitsstrukturen der Stahlindustrie in Duisburg Projekt Kurzinformationen 1 Ausgrenzung: Die zwei Seiten einer Münze Benachteiligung von Migranten

Mehr

Nathalie Schlenzka Referentin für Forschung Antidiskriminierungsstelle des Bundes

Nathalie Schlenzka Referentin für Forschung Antidiskriminierungsstelle des Bundes Chancen und Herausforderungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes für die Gleichstellungsarbeit an Hochschulen 27. Jahrestagung der BUKOF am 24.09.2015 Nathalie Schlenzka Referentin für Forschung

Mehr

A G G-Wegweiser. Erläuterungen und Beispiele zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz

A G G-Wegweiser. Erläuterungen und Beispiele zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz A G G-Wegweiser Erläuterungen und Beispiele zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz Vorwort Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz, A G G, ist ein wichtiger Schritt

Mehr

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz - Herausforderung für die Personalpraxis

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz - Herausforderung für die Personalpraxis Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz - Herausforderung für die Personalpraxis Datum: 10.11.2006 14:42 Kategorie: Politik, Recht & Gesellschaft Pressemitteilung von: DATAKONTEXT-GRUPPE Frechen, 10. November

Mehr

ALLGEMEINES GLEICHBEHANDLUNGSGESETZ (AGG) INFORMATION ZU WESENTLICHEN INHALTEN

ALLGEMEINES GLEICHBEHANDLUNGSGESETZ (AGG) INFORMATION ZU WESENTLICHEN INHALTEN Die folgenden Seiten informieren Sie über die wesentlichen Inhalte des AGG. 1 Bitte lesen Sie sich das Schreiben sorgfältig durch, beachten Sie aber auch, dass die Beschäftigung mit den folgenden Seiten

Mehr

Das neue arbeitsrechtliche Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Angebot zur Durchführung einer Inhouse-Schulung zum Thema:

Das neue arbeitsrechtliche Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Angebot zur Durchführung einer Inhouse-Schulung zum Thema: Angebots-Nr. 2685CF / 2006 Angebot zur Durchführung einer Inhouse-Schulung zum Thema: Das neue arbeitsrechtliche Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Schulung für Führungskräfte, Mitarbeiter aus dem Personalmanagement,

Mehr

Kanzlei am Steinmarkt RAe Kuchenreuter, Dr. Stangl & Alt Rundschreiben / Ausgabe 08/2006

Kanzlei am Steinmarkt RAe Kuchenreuter, Dr. Stangl & Alt Rundschreiben / Ausgabe 08/2006 Rundschreiben / Ausgabe 08/2006 Thema: Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)/Zivilrecht 1. Einleitung Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG), das häufig noch unter ihrem Vorgängertitel Antidiskriminierungsgesetz

Mehr

Mit Recht zu Qualifizierung und Arbeit! Handlungsempfehlungen zum Abbau von Diskriminierung von MigrantInnen beim Zugang zum Arbeitsmarkt 25. November 2010 bei der Fachtagung Entwicklung neuer Integrationsstrategien

Mehr

Vorwort. x was der Personalrat will und. x was er auf keinen Fall will,

Vorwort. x was der Personalrat will und. x was er auf keinen Fall will, 5 Vorwort Personalräte, die vor der Aufgabe stehen, eine Dienstvereinbarung zu verhandeln, haben eine hohe Verantwortung; schaffen sie doch Rechtsnormen, die unmittelbar und zwingend wie Gesetze und Tarifverträge

Mehr

Das Recht eine Orientierung im Diskriminierungsschutz

Das Recht eine Orientierung im Diskriminierungsschutz Das Recht eine Orientierung im Diskriminierungsschutz MINTEGRA-Tagung vom 7. Oktober 2015, Buchs (SG) Tarek Naguib, nagu@zhaw.ch Intro Was sehen Sie? Vorurteile, die auf Stereotypen beruhen Was hören Sie?

Mehr

ALLGEMEINES GLEICHBEHANDLUNGSGESETZ IM ARBEITSRECHT Umsetzung europäischer Antidiskriminierungsrichtlinien

ALLGEMEINES GLEICHBEHANDLUNGSGESETZ IM ARBEITSRECHT Umsetzung europäischer Antidiskriminierungsrichtlinien MERKBLATT Recht und Steuern ALLGEMEINES GLEICHBEHANDLUNGSGESETZ IM ARBEITSRECHT Umsetzung europäischer Antidiskriminierungsrichtlinien Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) setzt vier EU-Richtlinien

Mehr

Informationen zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Informationen zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Dr. Ruth Seidl MdL Platz des Landtags 1 40221 Düsseldorf Bitte diesen Absatz nicht löschen, ist im Ausdruck nicht zu sehen Dr. Ruth Seidl MdL Hochschulpolitische Sprecherin BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag

Mehr

Forschung der ADS auf einen Blick: Beschwerdestelle und Beschwerdeverfahren nach 13 AGG

Forschung der ADS auf einen Blick: Beschwerdestelle und Beschwerdeverfahren nach 13 AGG Forschung der ADS auf einen Blick: Beschwerdestelle und Beschwerdeverfahren nach 13 AGG Die Expertise im Überblick Die Expertise analysiert den rechtlichen Rahmen der Beschwerdemöglichkeiten nach 13 AGG

Mehr

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) im Arbeitsrecht. Nr. 165/14

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) im Arbeitsrecht. Nr. 165/14 Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) im Arbeitsrecht Nr. 165/14 Ansprechpartner: Frank Wildner Geschäftsbereich Recht Steuern der IHK Nürnberg für Mittelfranken Ulmenstraße 52, 90443 Nürnberg Tel.:

Mehr

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) in der Beratungspraxis

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) in der Beratungspraxis Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) in der Beratungspraxis Referentin: Beatrice Cobbinah Lesbenberatung Berlin/ LesMigraS; beacobbinah@lesmigras.de Gliederung

Mehr

AGG-Wegweiser. Erläuterungen und Beispiele zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz

AGG-Wegweiser. Erläuterungen und Beispiele zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz AGG-Wegweiser Erläuterungen und Beispiele zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz Vorwort Liebe Leserinnen und Leser, jeder Mensch hat die gleichen Rechte unabhängig von ethnischer Herkunft, Geschlecht,

Mehr

AGG-Wegweiser. Erläuterungen und Beispiele zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz

AGG-Wegweiser. Erläuterungen und Beispiele zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz AGG-Wegweiser Erläuterungen und Beispiele zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz Seite 3 Vorwort Inhalt zurück Vorwort Liebe Leserinnen und Leser, jeder Mensch ist gleich wichtig und hat die gleichen

Mehr

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz - Auswirkungen auf das Arbeitsrecht Rechtsanwalt Dr. Ralf Stark Dozent für Arbeitsrecht, Öffentliches Recht und Zivilprozessrecht Vorbemerkung Nach heftigen politischen

Mehr

Maßnahmen zur Antidiskriminierung in der Arbeitswelt - Positive Maßnahmen

Maßnahmen zur Antidiskriminierung in der Arbeitswelt - Positive Maßnahmen Maßnahmen zur Antidiskriminierung in der Arbeitswelt - Positive Maßnahmen Vortrag am 36. Netzwerktreffen zu gebietskörperschaftsübergreifenden Bildungsund Qualifizierungsmaßnahmen für Zugewanderte in der

Mehr

Personal Recruitment. Ausschreibung Bewerberscreening Einstellungsgespräch. Leitfaden für die Praxis aus psychologischer und arbeitsrechtlicher Sicht

Personal Recruitment. Ausschreibung Bewerberscreening Einstellungsgespräch. Leitfaden für die Praxis aus psychologischer und arbeitsrechtlicher Sicht Personal Recruitment Ausschreibung Bewerberscreening Einstellungsgespräch Leitfaden für die Praxis aus psychologischer und arbeitsrechtlicher Sicht Von Prof. Dr. jur. Wolfgang Böhm und Dipl.-Psych. Dr.

Mehr

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) (In-Kraft-Treten: 18. August 2006)

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) (In-Kraft-Treten: 18. August 2006) Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) (In-Kraft-Treten: 18. August 2006) Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Inhaltsverzeichnis Vorwort 5 Gesetz zur Umsetzung europäischer Richtlinien zur Verwirklichung

Mehr

Vielfalt stärken Diskriminierung verhindern. Das Antidiskriminierungsgesetz. www.spdfraktion.de

Vielfalt stärken Diskriminierung verhindern. Das Antidiskriminierungsgesetz. www.spdfraktion.de D E U T S C H L A N D E R N E U E R N Vielfalt stärken Diskriminierung verhindern. Das Antidiskriminierungsgesetz agenda 2010 www.spdfraktion.de agenda 2010 Impressum Herausgeberin: SPD-Bundestagsfraktion

Mehr

M e r k b l a t t. Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) im Zivilrechtsverkehr

M e r k b l a t t. Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) im Zivilrechtsverkehr Stand: Januar 2015 M e r k b l a t t Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) im Zivilrechtsverkehr Sie haben Interesse an aktuellen Meldungen aus dem Arbeits-, Gesellschafts-, Wettbewerbsund Steuerrecht?

Mehr

MAGOLD, WALTER & HERMANN Rechtsanwaltspartnerschaft

MAGOLD, WALTER & HERMANN Rechtsanwaltspartnerschaft Gleichheit wird es erst geben, wenn in den Vorständen auch unfähige Frauen sitzen (Laila Davoy, norwegische Familienministerin) Diskriminierung im arbeitsrechtlichen Alltag und die möglichen Folgen ein

Mehr

Fachtagung Gesellschaftliche Teilhabe im Alter. Welche

Fachtagung Gesellschaftliche Teilhabe im Alter. Welche Dr. Bernd Schulte IGES Institut GmbH Fachtagung Gesellschaftliche Teilhabe im Alter. Welche flexiblen Altersgrenzen brauchen wir in der Zukunft? Berlin, den 10. Dezember 2013 Workshop 2: AKTIVE TEILHABE

Mehr

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) im Zivilrechtsverkehr

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) im Zivilrechtsverkehr ALLGEMEINE RECHTSFRAGEN R53 Stand: Oktober 2006 Ihr Ansprechpartner Heike Cloß E-Mail heike.closs@saarland.ihk.de Tel.: (0681) 9520-600 Fax (0681) 9520-690 Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Mehr

Arbeitsrechtliche Fragestellungen bei Beschäftigten mit Hydrocephalus

Arbeitsrechtliche Fragestellungen bei Beschäftigten mit Hydrocephalus Arbeitsrechtliche Fragestellungen bei Beschäftigten mit Hydrocephalus Rechtsanwalt Carsten Paulini Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Familienrecht Rechtsanwälte Dr. Niemann & Kollegen, Waageplatz

Mehr

Betriebsvereinbarung

Betriebsvereinbarung Betriebsvereinbarung über die Einrichtung einer Beschwerdestelle nach 13 Abs.1 AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz vom 18.08.2006) 1. Vertragsparteien Betriebsvereinbarung zwischen ambulante dienste

Mehr

InhaltsverzeichniS INHALTSVERZEICHNIS ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS EINFÜHRUNG 1

InhaltsverzeichniS INHALTSVERZEICHNIS ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS EINFÜHRUNG 1 InhaltsverzeichniS VORWORT INHALTSVERZEICHNIS ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS VII IX XVII EINFÜHRUNG 1 A. GEGENSTAND DER UNTERSUCHUNG 1 I. Private Berufsunfähigkeitsversicherung 1 1. Definition Berufsunfähigkeit

Mehr

Merkblatt Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Merkblatt Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Merkblatt Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) I. Überblick 1. Ziel des Gesetzes Ziel des AGG ist, Benachteiligungen aus Gründen der Rasse oder wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der

Mehr

Newsletter Arbeitsrecht

Newsletter Arbeitsrecht Newsletter Arbeitsrecht Autorin: Fachanwältin für Arbeitsrecht Christiane Ordemann, www.ord-loh.de Das neue Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz - droht uns das AGG-hopping? Nach einiger Verzögerung ist

Mehr

Im Detail: Antidiskriminierungsgesetz

Im Detail: Antidiskriminierungsgesetz Im Detail: Antidiskriminierungsgesetz 7. März 2005 Inhalt: Argumente und Antworten auf oft gestellte Fragen 1. Warum ein Antidiskriminierungsgesetz? 2. Umzusetzende EU-Richtlinien 3. Kernpunkte des Antidiskriminierungsgesetzes

Mehr

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) im Zivilrecht. Nr. 167/06

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) im Zivilrecht. Nr. 167/06 Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) im Zivilrecht Nr. 167/06 Ansprechpartner: RA Oliver Baumbach Geschäftsbereich Recht Steuern der IHK Nürnberg für Mittelfranken Ulmenstraße 52, 90443 Nürnberg

Mehr

Was tun gegen Gewalt Strategien der Zivilgesellschaft Bündnis für Demokratie und Toleranz Tagung vom 23. bis 24. August 2013 in Göttingen

Was tun gegen Gewalt Strategien der Zivilgesellschaft Bündnis für Demokratie und Toleranz Tagung vom 23. bis 24. August 2013 in Göttingen Was tun gegen Gewalt Strategien der Zivilgesellschaft Was tun gegen Gewalt Strategien der Zivilgesellschaft Bündnis für Demokratie und Toleranz Tagung vom Bündnis 23. bis für 24. Demokratie August 2013

Mehr

10 Fakten zum Betriebsrat. leicht verständlich erklärt

10 Fakten zum Betriebsrat. leicht verständlich erklärt 10 Fakten zum Betriebsrat leicht verständlich erklärt Der Betriebsrat zahlt sich aus Beschäftigte in Betrieben mit Betriebsrat verdienen im Durchschnitt über 10 % mehr als in Betrieben ohne Betriebsrat.

Mehr

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) AGG Ausfertigungsdatum: 14.08.2006 Vollzitat: "Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz vom 14. August 2006 (BGBl. I S. 1897), das zuletzt durch Artikel 8 des Gesetzes

Mehr

5. Kostenfolgen der beabsichtigten Regelung: Die Übertragung neuer Aufgabenbereiche zur Gleichbehandlungskommission und zur/zum

5. Kostenfolgen der beabsichtigten Regelung: Die Übertragung neuer Aufgabenbereiche zur Gleichbehandlungskommission und zur/zum Vorblatt 1. Anlass und Zweck der Neuregelung: Die Definition der (sexuellen) Belästigung sowie die Schadenersatzregelungen bei diskriminierender Beendigung von Dienstverhältnissen im geltenden Landes-Gleichbehandlungsgesetz

Mehr

Seite 1. Inhaltsverzeichnis

Seite 1. Inhaltsverzeichnis Seite 1 Inhaltsverzeichnis AGG Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz 1 bis 5 Allgemeiner Teil 1 Ziel des Gesetzes 2 Anwendungsbereich 3 Begriffsbestimmungen 4 Unterschiedliche Behandlung wegen mehrerer Gründe

Mehr

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Der Deutsche Bundestag hat am 29. Juni 2006 mit großer Mehrheit das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz beschlossen. Der Verabschiedung dieses Gesetzes war ein

Mehr

1. Allgemeine Bewertung des Gesetzes

1. Allgemeine Bewertung des Gesetzes Stellungnahme des Deutschen Familienverbandes zum Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung europäischer Antidiskriminierungsrichtlinien (BT-Drucksache 15/45348) 7. März 2005 1. Allgemeine Bewertung des Gesetzes

Mehr

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz kommt

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz kommt Mitteilung für die Presse Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz kommt Berlin, 29. Juni 2006 Der Deutsche Bundestag hat heute das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) beschlossen. Mit diesem Gesetz kommt

Mehr

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz. Referentin: Rechtsanwältin Maren Dreier Schröder Jacobs + Partner GbR Bollhörnkai 1 24103 Kiel

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz. Referentin: Rechtsanwältin Maren Dreier Schröder Jacobs + Partner GbR Bollhörnkai 1 24103 Kiel Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz Referentin: Rechtsanwältin Maren Dreier Schröder Jacobs + Partner GbR Bollhörnkai 1 24103 Kiel Problemstellungen und Haftungsfallen des AGG Welche Gefahren ergeben sich

Mehr

(ENTWURF) Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung europäischer Antidiskriminierungsrichtlinien

(ENTWURF) Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung europäischer Antidiskriminierungsrichtlinien F 271/04 Deutscher Bundestag Drucksache 15/... 15. Wahlperiode Gesetzentwurf (ENTWURF) der Fraktionen SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung europäischer Antidiskriminierungsrichtlinien

Mehr

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz Gesetz zur Umsetzung europäischer Richtlinien zur Verwirklichung des Grundsatzes der Gleichbehandlung

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz Gesetz zur Umsetzung europäischer Richtlinien zur Verwirklichung des Grundsatzes der Gleichbehandlung Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz Gesetz zur Umsetzung europäischer Richtlinien zur Verwirklichung des Grundsatzes der Gleichbehandlung Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Abschnitt 1 Allgemeiner

Mehr

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Arbeitsrechtliche Auswirkungen

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Arbeitsrechtliche Auswirkungen Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Arbeitsrechtliche Auswirkungen Ein Merkblatt der Industrie- und Handelskammer Hannover Anwendungsbereich Die arbeitsrechtlichen Vorschriften des AGG sollen

Mehr

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) 1 von 8 28.01.2012 20:50 AGG Ausfertigungsdatum: 14.08.2006 Vollzitat: Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) "Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz vom 14. August 2006 (BGBl. I S. 1897), das zuletzt

Mehr

AGG. Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) RECHTzeitig Vorschriften Richtlinien Empfehlungen. gesellschaft W.E.Weinmann

AGG. Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) RECHTzeitig Vorschriften Richtlinien Empfehlungen. gesellschaft W.E.Weinmann RECHTzeitig Vorschriften Richtlinien Empfehlungen AGG Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Verlags gesellschaft W.E.Weinmann e.k. Verlagsgesellschaft W.E. Weinmann e. K. Karl-Benz-Straße 19 70794

Mehr

KiTa PraE-Gen Fit für Führung

KiTa PraE-Gen Fit für Führung KiTa PraE-Gen Fit für Führung Arbeitszeugnisse Dipl.-Kffr. Christine Jordan-Decker Inhalte Rechtliche Situation Formale Anforderungen Inhaltliche Anforderungen Typischer Aufbau Zeugnissprache und Geheimcodes

Mehr

Arbeitsrechtliche Auswirkungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes

Arbeitsrechtliche Auswirkungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes Arbeitsrechtliche Auswirkungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes Inhaltsverzeichnis Umsetzungsverpflichtung der EU-Richtlinien Benachteiligungsverbot im Arbeitsrecht Sachlicher Anwendungsbereich

Mehr

Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsmarkt

Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsmarkt Dr. Erwin Buchinger Anwalt für Gleichbehandlungsfragen für Menschen mit Behinderung Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsmarkt Schwerpunkte und Zielsetzungen der Behindertenanwaltschaft

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus G:\StMUK\Abteilungen\Abteilung II\Referat II_5\Weigl\AGG\KMS-03-2007-r.doc Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus, 80327 München

Mehr

Arbeitsrechtsfrühstück 28. September 2006

Arbeitsrechtsfrühstück 28. September 2006 Arbeitsrechtsfrühstück 28. September 2006 RA FAArbR Ralf-Dietrich Tiesler ralf-dietrich.tiesler@menoldbezler.de RA FAArbR Lars Kuchenbecker lars.kuchenbecker@menoldbezler.de RA Robert Elhardt robert.elhardt@menoldbezler.de

Mehr

12.08.2008 1 2 12.08.2008

12.08.2008 1 2 12.08.2008 Gesetz über das Verbot der Diskriminierung (Antidiskriminierungsgesetz ADG) LGBl.Nr. 17/2005, 49/2008 2) 1. Abschnitt Allgemeine Bestimmungen 1 3) Ziel, Anwendungsbereich ( Dieses Gesetz dient dem Ziel,

Mehr

Kurztitel Antidiskriminierungsgesetz Fundstelle LGBl.Nr. 17/2005*), 49/2008 **) Typ LG. Inkrafttretedatum 20080813

Kurztitel Antidiskriminierungsgesetz Fundstelle LGBl.Nr. 17/2005*), 49/2008 **) Typ LG. Inkrafttretedatum 20080813 Kurztitel Antidiskriminierungsgesetz Fundstelle LGBl.Nr. 17/2005*), 49/2008 **) Typ LG Inkrafttretedatum 20080813 Außerkrafttretedatum 99999999 Titel Gesetz über das Verbot der Diskriminierung Land Vorarlberg

Mehr

Mehrfachdiskriminierung und konkurrierende Diskriminierungsgründe. Lynn Roseberry, J.D., LL.M., Ph.D. Associate Professor, Copenhagen Business School

Mehrfachdiskriminierung und konkurrierende Diskriminierungsgründe. Lynn Roseberry, J.D., LL.M., Ph.D. Associate Professor, Copenhagen Business School Mehrfachdiskriminierung und konkurrierende Diskriminierungsgründe Lynn Roseberry, J.D., LL.M., Ph.D. Associate Professor, Copenhagen Business School Gliederung 1. Was ist Mehrfachdiskriminierung? 2. Inwiefern

Mehr

Arbeitsrechtliche Neuregelungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes

Arbeitsrechtliche Neuregelungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes Arbeitsrechtliche Neuregelungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes 1. Welche Ziele verfolgt das AGG? Das Ziel des AGG ist es, Benachteiligungen aus bestimmten Gründen zu verhindern bzw. zu beseitigen.

Mehr

Diskriminierungstatbestände im Hochschulrecht:

Diskriminierungstatbestände im Hochschulrecht: Diskriminierungstatbestände im Hochschulrecht: Rechtliche Rahmenbedingungen an öffentlichen und privaten Universitäten sowie an Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen Charlotte EISENSTÄDTER, Peter

Mehr

Betriebsvereinbarung über partnerschaftliches Verhalten sowie zur Verhinderung von Mobbing

Betriebsvereinbarung über partnerschaftliches Verhalten sowie zur Verhinderung von Mobbing Betriebsvereinbarung über partnerschaftliches Verhalten sowie zur Verhinderung von Mobbing abgeschlossen zwischen der Universität Salzburg, vertreten durch den Rektor und dem Betriebsrat für das wissenschaftliche

Mehr

Firmenkunden AGG-Versicherung. Mit Sicherheit bei Ansprüchen geschützt

Firmenkunden AGG-Versicherung. Mit Sicherheit bei Ansprüchen geschützt Firmenkunden AGG-Versicherung Mit Sicherheit bei Ansprüchen geschützt Haftung Versicherungsschutz Die Haftungssituation für Unternehmen. Seit August 2006 gilt in Deutschland wie auch in vielen anderen

Mehr

Schulung zum Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Schulung zum Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Mitarbeiterskript Schulung zum Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Rechtsanwältin Beate Wachendorf Fachanwältin für Medizinrecht Fachanwältin für Sozialrecht Inhalt Allgemeines zum Gesetz Arbeitgeberpflichten

Mehr

Entscheidungen zum allgemeinen Gleichstellungsgesetz (AGG)

Entscheidungen zum allgemeinen Gleichstellungsgesetz (AGG) Entscheidungen zum allgemeinen Gleichstellungsgesetz (AGG) I. Benachteilung wegen des Alters Arbeitsverträge, die eine Altersgrenze beim Erreichen des 60. Lebensjahres vorsehen, sind in diesem Punkte dann

Mehr

Die Auswirkungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes auf das Arbeitsrecht und die Personalarbeit der Unternehmen

Die Auswirkungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes auf das Arbeitsrecht und die Personalarbeit der Unternehmen Die Auswirkungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes auf das Arbeitsrecht und die Personalarbeit der Unternehmen Kurzeinführung in das Thema: Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (umgangssprachlich

Mehr

Einschränkung Ihrer unternehmerischen Handlungsfreiheit

Einschränkung Ihrer unternehmerischen Handlungsfreiheit Ausgabe 7, Oktober 06 Verehrte Leserinnen und Leser, nun führt kein Weg mehr daran vorbei: Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz ist in Kraft getreten und verlangt unsere Aufmerksamkeit. Mit dem durch

Mehr

1 von 7 10.07.2006 16:57

1 von 7 10.07.2006 16:57 http://www.typolsvd.de/650.html 1 von 7 10.07.2006 16:57 Suche: Suchbegriff Sitemap Newsletter Kontakt Impressum News Ziele Politik Lebensformen Homosexualität? Community Recht Verband Recht > Andere Rechtsgebiete

Mehr

Mitgliederversammlungen am 22. Juni 2007

Mitgliederversammlungen am 22. Juni 2007 Herzlich Willkommen! Mitgliederversammlungen am 22. Juni 2007 TOP 7: Information über aktuelle Gesetzesänderungen Dr. Helmut Aden Mitglied des Vorstandes BVV Mitgliederversammlungen am 22. Juni 2007 -

Mehr

Schutz vor sexueller Belästigung am Arbeitsplatz Informationen

Schutz vor sexueller Belästigung am Arbeitsplatz Informationen Schutz vor sexueller Belästigung am Arbeitsplatz Informationen Auswirkungen Beschwerderecht Rechtliche Grundlagen im Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Herausgeberin: Arbeitsgemeinschaft der kommunalen

Mehr

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Handlungserfordernisse für kirchliche Arbeitgeber 2002 Evangelische Kirche in Deutschland Herrenhäuser Straße 12 30419 Hannover Internet: www.ekd.de E-Mail: info@ekd.de

Mehr

In den Fällen, in denen die spezifischen Diskriminierungstatbestände des AGG greifen, d. h. der persönliche [ 4 ] und sachliche [

In den Fällen, in denen die spezifischen Diskriminierungstatbestände des AGG greifen, d. h. der persönliche [ 4 ] und sachliche [ Gleichbehandlungsgrundsatz Petra Straub TK Lexikon Arbeitsrecht 30. April 2015 Arbeitsrecht 1 Einführung HI726943 HI3401251 Der arbeitsrechtliche Gleichbehandlungsgrundsatz ist teilweise gesetzlich geregelt

Mehr