Das LOTTA System für die intrakranielle Neuroendoskopie NEURO /2016-D

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Das LOTTA System für die intrakranielle Neuroendoskopie NEURO /2016-D"

Transkript

1 Das LOTTA System für die intrakranielle Neuroendoskopie NEURO /2016-D

2 Das LOTTA System für die intrakranielle Neuroendoskopie n. SCHROEDER Das LOTTA System ist für die Durchführung der gesamten Vielfalt von endoskopischen intrakraniellen Verfahren bei Erwachsenen und Kindern konzipiert worden. Herzstück des Systems sind die beiden Ventrikuloskope Little LOTTA und LOTTA. Es können alle Verschlusshydrozephalusformen, intraventrikuläre Tumoren und Zysten sowie Arachnoidal- und intraparenchymale Zysten therapiert werden. Als Rundumlösung gewährt das LOTTA System die freie Wahl zwischen der Little LOTTA mit schmalerem Durchmesser, bequemerem Handling und der Einsatzmöglichkeit für Standard-Verfahren wie Ventrikulostomien, Septostomien, Tumorbiopsien und Zystenfensterungen und der etwas größer dimensionierten LOTTA, die über die bereits genannten Basis-Therapien hinaus auch besonders effektiv bei der Entfernung von Kolloidzysten, Tumorresektionen, Stentimplantationen sowie Aquäduktoplastien mit nachfolgendem Stenting ist. Der etwas größere Durchmesser des LOTTA Ventrikuloskops ermöglicht dem Chirurgen zum einen eine bimanuelle Dissektion mittels zweier Instrumente, die durch separate Kanäle zur gleichen Zeit eingesetzt werden können, was technisch anspruchsvollere Prozeduren möglich macht. Zum anderen ist die Resektion von größeren Gewebestücken möglich, was bei Therapien wie Tumorresektionen oder Zystenentfernungen von Vorteil ist. Sämtliche intrakraniellen Verfahren können somit durchgeführt werden. Dennoch gibt es Situationen, in denen ein 30 -Blickwinkel von Vorteil sein kann. Durch den 30 -Blickwinkel, der auf den Arbeitskanal ausgerichtet ist, können Instrumente früher erkannt werden. Somit ist der Einsatz des LOTTA 30 in engen Strukturen hilfreich. Zudem können während einer Tumor- oder Zystenresektion die benachbarten Strukturen betrachtet werden, beispielsweise bei der Behandlung von Kolloidzysten an deren Befestigungspunkt an der Tela chorioidea im oberen Bereich des dritten Ventrikels. LOTTA 30 LOTTA 6 LOTTA 30 LOTTA 6 2

3 Der Einsatz von LOTTA 30 wird besonders zur Resektion von Kolloidzysten und intraventrikulären Tumoren empfohlen, aber auch der Einsatz bei weiteren endoskopischen Eingriffen wie Ventrikulostomien, Septostomien, Tumorbiopsien, Zystenfensterung und Stentplatzierung ist möglich. Little LOTTA, mit schmalerer Bauweise und gleichem 6 -Blickwinkel wie LOTTA, zeigt sich bei der Behandlung von Patienten mit einem schmalen Foramen Monroi als besonders nützlich. Während einer Ventrikulostomie, bei Kindern oder Erwachsenen, kann die präpontine Zisterne direkt durch das Ventrikulostoma erreicht werden und, sofern erforderlich, können die Gefäße der Arachnoidea zur Aufrechterhaltung des Zerebrospinalflusses durchtrennt werden. Little LOTTA bietet den gleichen Funktionsumfang wie die beiden größeren LOTTA, ist aber aufgrund der schmalen Bauweise nicht für den Einsatz von zwei Instrumenten gleichzeitig geeignet. 13 cm Spülung/ Absaugung Trichterförmiger Instrumenteneinlass Rotationsmechanismus Lichtanschluss Blickwinkel LOTTA LOTTA 30 Little LOTTA LOTTA und LOTTA 30 Little LOTTA Spülung/ Saugung (1,6 mm) Ø 6,1 mm Stablinse Arbeitskanal (2,9 mm) Spülung/ Saugung (1,6 mm) Lichtfasern Spülung/ Saugung (0,8 mm) Ø 3,6 mm Stablinse Arbeitskanal (1,6 mm) Spülung/ Saugung (0,8 mm) Lichtfasern 3

4 Die Ventrikuloskope sind mit einer lichtstarken HOPKINS Weitwinkel-Geradeausblick- Optik ausgestattet, die eine unerreichte Bildqualität und sichere Orientierung auch in eiweißreichem bzw. blutigem Liquor liefert. Der zentrale Arbeitskanal wird flankiert von zwei weiteren Seitenkanälen mit kleinerem Durchmesser, die zum einen den Spül- und Absaugkanal darstellen, zum anderen den geführten Einsatz eines zweiten Instruments ermöglichen. Der vor der Optik liegende Bereich wird durch die Spülfunktion auch unter schlechten Sichtverhältnissen (trüber Liquor bei Ventrikulitis bzw. Ventrikelblutungen) stets sauber gehalten. Um kritische Hirndruckanstiege durch zu starke Spülung zu verhindern, verbleibt der Abflusskanal während des Eingriffs offen. Zur leichteren Einführbarkeit der Instrumente in den Arbeitskanal wurde eine trichterförmige Erweiterung am Eintritt in den Arbeitskanal integriert. Aufgrund der stabilen Konstruktion beider Ventrikuloskope ist es kaum anfällig für Schäden während Reinigung, Sterilisation und Lagerung. Für alle Ventrikuloskope sind Operationsschäfte erhältlich, die rotationsstabil an einem Haltearm fixiert werden können und so ein Absinken der Optiken bzw. ungewollte Rotationsbewegungen bei ungünstigen Winkelverhältnissen verhindern. Trotzdem können die Ventrikuloskope innerhalb des Schafts gedreht werden, ohne die Position am Haltearm verändern zu müssen, was einen maßgeblichen Vorteil für die bimanuelle Dissektion darstellt. Darüber hinaus kann der Operationsschaft zur Reinigung und Sterilisation zerlegt werden. Natürlich kann das LOTTA System auch ohne Haltearm, freihändig, genutzt werden. 4

5 Die Einführung des Arbeitsschaftes ist mit Hilfe eines Obturators durchzuführen, der in den Schaft eingeführt und verriegelt wird. Der Obturator ist mit seiner atraumatischen distalen Spitze für eine einfache Einführung des Schaftes in Ventrikel oder Zysten notwendig. Je nach Bedarf kann auch auf einen optischen Obturator zurückgegriffen werden, in den eine sehr schlanke HOPKINS 0 -Optik eingeführt wird, um den Operationsschaft unter visueller Kontrolle zu positionieren LS LLS Für die LOTTA stehen sehr stabile Instrumente zur Verfügung, die durch den zentralen Arbeitskanal bedient werden können. Eine Besonderheit ist die Markierung am oberen Teil des Schafts, die anzeigt, wann das distale Ende aus dem Arbeitskanal austritt und so die Gefahr eines unbewussten und unkontrollierten Einführens reduziert. Zusätzlich kann die Ausrichtung der Maulteile per Drehbewegung an einem Rad geändert werden, ohne dass das gesamte Instrument gedreht werden muss LB LC LD LE LF Im Instrumententeil dieser Broschüre erhalten Sie eine Auswahl verschiedener Sets, mit Instrumenten, die für die Durchführung der häufigsten endoskopischen Eingriffe erforderlich sind, wie z. B. Ventrikulostomien, Aquäduktoplastien, Septostomien, Foraminoplastien, Tumorresektionen und Zystenfensterungen. Eine umfangreichere Setkonfiguration enthält zusätzliche Diagnose-Optiken, die verschiedene Blickwinkel haben und somit eine bessere Orientierung im Ventrikelsystem gewährleisten. Selbstverständlich können die einzelnen Sets je nach Wunsch des Anwenders modifiziert werden. Prof. Dr. med. Henry W. S. SCHROEDER Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie Universitätsmedizin Greifswald 5

6 Befunddokumentation Neuroendoskop LOTTA Abb. 7: Foramen Monroi Abb. 8: Foramen Monroi mit suprasellärer Arachnoidalzyste Abb. 9: Tumor im Foramen Monroi Abb. 10: Biopsie eines Tumors im Foramen Monroi Abb. 11: Bimanuelle Präparation, Einschneiden der Membran einer suprasellären Arachnoidalzyste mit Fasszange und Schere Abb. 12: Bimanuelle Präparation mit Fasszange und bipolarer Elektrode 6

7 Abb. 13: Boden des 3. Ventrikels Abb. 14: Plexus choroideus im Seitenventrikel Abb. 15: Ventrikulostomie mit Ballonkatheter Abb. 16: Septum Pellucidum Abb. 17: Kolloidzyste Abb. 18: Stent im Aquädukt 7

8 Neuroendoskop LOTTA Empfohlene Setzusammenstellung n. SCHROEDER LA/28164 LS LO LP AA LA Ventrikuloskop LOTTA HOPKINS Weitwinkel-Geradeausblick- Optik 6, Schrägeinblick, außen Ø 6,1 mm, Länge 18 cm, mit Arbeitskanal Ø 2,9 mm, Spül- und Saugkanal je Ø 1,6 mm, autoklavierbar, mit eingebauter Fiberglas-Lichtleitung, Kennfarbe: grün LS Operationsschaft, graduiert, rotierbar, außen Ø 6,8 mm, Nutzlänge 13 cm, zur Verwendung mit Ventrikuloskop LOTTA LA LO Obturator, zur Verwendung mit Operationsschäften LS und LSB LP Optischer Obturator, für die Positionierung der Operationsschäfte LS und LSB unter Sicht, zur Verwendung mit HOPKINS Optik AA AA HOPKINS Großbild-Geradeausblick-Optik 0, Ø 2 mm, Länge 26 cm, autoklavierbar, mit eingebauter Fiberglas-Lichtleitung, Kennfarbe: grün 8

9 Neuroendoskop LOTTA 30 Empfohlene Setzusammenstellung n. SCHROEDER LAB/28164 LSB LO LP AA LAB Ventrikuloskop LOTTA HOPKINS, Weitwinkel-Optik 30, Schrägeinblick, außen Ø 6,1 mm, Länge 18 cm, mit Arbeitskanal Ø 2,9 mm, Spül- und Saugkanal je Ø 1,6 mm, autoklavierbar, mit eingebauter Fiberglas-Lichtleitung, Kennfarbe: rot LSB Operationsschaft, graduiert, rotierbar, außen Ø 6,8 mm, Nutzlänge 13 cm, zur Verwendung mit Ventrikuloskop LOTTA LAB LO Obturator, zur Verwendung mit Operationsschäften LS und LSB LP Optischer Obturator, für die Positionierung der Operationsschäfte LS und LSB unter Sicht zur Verwendung mit HOPKINS Optik AA AA HOPKINS Großbild-Geradeausblick-Optik 0, Ø 2 mm, Länge 26 cm, autoklavierbar, mit eingebauter Fiberglas-Lichtleitung, Kennfarbe: grün 9

10 Neuroendoskop Operationsinstrumente Empfohlene Setzusammenstellung n. SCHROEDER Für den Einsatz mit LOTTA Ventrikuloskop LA/28164 LAB und Operationsschaft LS/28164 LSB CLICKLINE Instrumente Ø 2,7 mm, Nutzlänge 30 cm LB Ø 2 mm, Nutzlänge 30 cm LF CLICKLINE Zange zur Probeexcision, drehbar, zerlegbar, mit LUER-Lock-Spülanschluss zur Reinigung, ein Maulteil beweglich, Ø 2,7 mm, Nutzlänge 30 cm einschließlich: Metall-Handgriff, ohne Raste Außenschaft, mit Zangeneinsatz LB CLICKLINE Schere, spitz, drehbar, zerlegbar, mit LUER-Lock-Spülanschluss zur Reinigung, ein Maulteil beweglich, Ø 2 mm, Nutzlänge 30 cm LC CLICKLINE Zange zur Probeexcision, drehbar, zerlegbar, mit LUER- Lock-Spülanschluss zur Reinigung, beide Maulteile beweglich, Ø 2 mm, Nutzlänge 30 cm LD CLICKLINE Zange, zur Ventrikulostomie, drehbar, zerlegbar, mit LUER-Lock-Spülanschluss zur Reinigung, Ø 2 mm, Nutzlänge 30 cm LE CLICKLINE Fasszange, drehbar, zerlegbar, mit LUER-Lock-Spülanschluss zur Reinigung, beide Maulteile beweglich, Ø 2 mm, Nutzlänge 30 cm Ø 1,7 mm, Nutzlänge 30 cm TV Ø 1,3 mm, Nutzlänge 30 cm Ø 1 mm, Nutzlänge 30 cm EM Schere, spitz, leicht gebogen, beide Maulteile beweglich, Ø 1,7 mm, Nutzlänge 30 cm FP Schere, spitz, ein Maulteil beweglich, Ø 1,3 mm, Nutzlänge 30 cm TV Zange, zur Ventrikulostomie, flexibel, beide Maulteile beweglich, Ø 1 mm, Nutzlänge 30 cm ZJ Zange zur Probeexcision, flexibel, beide Maulteile beweglich, Ø 1 mm, Nutzlänge 30 cm 10

11 Neuroendoskop Operationsinstrumente Empfohlene Setzusammenstellung n. SCHROEDER Für den Einsatz mit LOTTA Ventrikuloskop LA/28164 LAB und Operationsschaft LS/28164 LSB Ø außen 2,4 mm, Nutzlänge 30 cm bipolar BDV BDV TAKE-APART Bipolar-Zange, lang, mit flachen Maulteilen, außen Ø 2,4 mm einschließlich: Bipolar-Ringhandgriff Außenschaft Zangeneinsatz, zum Einmalgebrauch, Packung zu 5 Stück LG LG Guillotine-Messer, außen Ø 2,7 mm, Nutzlänge 30 cm einschließlich: Handgriff Guillotine-Messereinsatz 533 TVA Adapter, autoklavierbar, erlaubt das Wechseln der Optiken unter sterilen Bedingungen KB Bipolar-Koagulationselektrode, Ø 1,7 mm, Nutzlänge 30 cm 11

12 Neuroendoskop Little LOTTA Empfohlene Setzusammenstellung n. SCHROEDER LLA LLS LLO LLP AA LLA Ventrikuloskop Little LOTTA, HOPKINS Weitwinkel-Geradeausblick- Optik 6, klein, Schrägeinblick, außen Ø 3,6 mm, Länge 18 cm, mit Arbeitskanal Ø 1,6 mm, Spül-und Saugkanal je Ø 0,8 mm, autoklavierbar, mit Reinigungsadapter, mit eingebauter Fiberglas- Lichtleitung, Kennfarbe: grün LLS Operationsschaft, klein, außen Ø 4,5 mm, Nutzlänge 13,3 cm, zur Verwendung mit Ventrikuloskop Little LOTTA LLA LLO Obturator, zur Verwendung mit Operationsschaft LLS LLP Optischer Obturator, zur Verwendung mit Operationsschaft LLS und HOPKINS Optik AA AA HOPKINS Großbild-Geradeausblick-Optik 0, Ø 2 mm, Länge 26 cm, autoklavierbar, mit eingebauter Fiberglas-Lichtleitung, Kennfarbe: grün 12

13 Neuroendoskop Operationsinstrumente Empfohlene Setzusammenstellung n. SCHROEDER Für den Einsatz mit LOTTA Ventrikuloskop LLA und Operationsschaft LLS CLICKLINE Instrumente SC SC Schere, ein Maulteil beweglich, Ø 1,3 mm, Nutzlänge 30 cm SB Zange zur Probeexcision, beide Maulteile beweglich, Ø 1,3 mm, Nutzlänge 30 cm SG Fasszange, beide Maulteile beweglich, Ø 1,3 mm, Nutzlänge 30 cm SF Bipolar-Koagulationselektrode, Ø 1,3 mm, Nutzlänge 30 cm TV Zange, zur Ventrikulostomie, flexibel, beide Maulteile beweglich, Ø 1 mm, Nutzlänge 30 cm Diagnoseoptiken AA AA HOPKINS Großbild-Geradeausblick-Optik 0, Ø 3,3 mm, Länge 25 cm, autoklavierbar, mit eingebauter Fiberglas-Lichtleitung, Kennfarbe: grün BA HOPKINS Großbild-Vorausblick-Optik 30, Ø 3,3 mm, Länge 25 cm, autoklavierbar, mit eingebauter Fiberglas-Lichtleitung, Kennfarbe: rot FA HOPKINS Großbild-Optik 45, Ø 3,3 mm, Länge 25 cm, autoklavierbar, mit eingebauter Fiberglas-Lichtleitung, Kennfarbe: schwarz 13

14 POINT SETTER Pneumatisches Haltesystem WS POINT SETTER, pneumatischer Haltearm, Set einschließlich: POINT SETTER Arm OP-Tisch-Adapter KSLOCK-Adapter, für KARL STORZ Klemmbacken KARL STORZ Klemmbacke, groß KARL STORZ Klemmbacke, klein KARL STORZ Klemmbacke, für Fiberskope Druckbegrenzer, 7 bar Überzug, mit elastischer Spitze, 42 x 164 cm, Packung zu 20 Stück Hinweis: Für den Betrieb des POINT SETTER Armes ist ein Druckluft schlauch notwendig. Bitte passenden Schlauch auswählen und dazu bestellen. Druckluftschläuche und Zubehör für den POINT SETTER: * WA Anschlussschlauch, für POINT SETTER, Dräger, Druck max. 8 bar/115 psi, Länge 600 cm WB Anschlussschlauch, für POINT SETTER, Dräger Air-Motor, Druck max. 8 bar/115 psi, Länge 600 cm WC Anschlussschlauch, für POINT SETTER, Kompressor, Druck max. 8 bar/115 psi, Länge 600 cm WN Anschlussschlauch, für POINT SETTER, Schrader, Druck max. 8 bar/115 psi, Länge 600 cm WO Anschlussschlauch, für POINT SETTER, mit offenem Ende, Druck max. 8 bar/115 psi, Länge 600 cm CN Klemmzylinder, aufklappbar, zur flexiblen Befestigung von 10-mm-Optiken am Optikschaft, autoklavierbar. Der Klemmzylinder erlaubt eine vertikale Bewegung sowie Rotation der Optik. Zur Verwendung mit Klemmbacken UGN und UGK sowie dem POINT SETTER Universaladapter mm * Überzug, mit elastischer Spitze, 42 x 164 cm, steril, zum Einmalgebrauch, Packung zu 20 Stück, zur Verwendung mit KARL STORZ Haltesystemen * Desgleichen, Packung zu 80 Stück 14

15 Mechanisches Haltesystem RKB Haltesystem, autoklavierbar, mit Schnellkupplung KSLOCK einschließlich: Drehsockel, zur Befestigung am OP-Tisch, für Schienen mit europäischem und US-Standard, mit seitlicher Klemmung für die Höhen- und Winkelverstellung des Gelenkstativs Gelenkstativ, verstärkte Ausführung, L-förmig, mit einer Zentralklemme für alle fünf Gelenkfunktionen, Höhe 48 cm, Schwenkbereich 52 cm mit Schnellkupplung KSLOCK (weiblich) Klemmbacke, Metall, Klemmbereich 4,8 bis 12,5 mm, mit Schnellkupplung KSLOCK (männlich), zur Verwendung mit Instrumenten- und Optikschäften Es wird empfohlen, vor der Verwendung die Eignung der Produkte für den geplanten Eingriff zu überprüfen. 15

16 UNIDRIVE S III NEURO UNIDRIVE S III NEURO SCB, Motorsteuereinheit mit Farbdisplay, Touchscreen-Bedienung, zwei Motorausgängen, integrierter Spülpumpe und integriertem SCB-Modul, Betriebsspannung VAC, 50/60 Hz einschließlich: Netzkabel Irrigatorstange Doppelpedal-Fußschalter SCB-Verbindungskabel, Länge 100 cm Einmalschlauch-Set*, steril, Packung zu 3 Stück High-Speed Mikro-Motor High-Speed Mikro-Motor, max. Drehzahl U/min, inklusive Verbindungskabel, zur Verwendung mit UNIDRIVE S III ENT/NEURO Perforator Perforator-Handstück, max. Drehzahl U/min, ohne Perforator-Ansatz, Hudson-Anschluss, zur Verwendung mit High-Speed Mikro-Motor *

17 Kraniotome Kraniotom-Handstück, max. Drehzahl U/min, inkl. Duraschutz, mittel, zur Verwendung mit High-Speed Mikro-Motor sowie Kraniotom-Fräser, Ø 3,17 mm, und passendem Duraschutz Duraschutz, pädiatrisch, zur Verwendung mit Kraniotom-Handstück Der mittlere Duraschutz wird automatisch mit dem Kraniotom-Handstück geliefert Duraschutz, mittel, zur Verwendung mit Kraniotom-Handstück Duraschutz, groß, zur Verwendung mit Kraniotom-Handstück High-Speed Kraniotom-Fräser, U/min., zum Einmalgebrauch, steril, Packung zu 5 Stück pädiatrisch mittel lang S M L High-Speed Bohrhandstücke U/min 7,5 mm 33 mm 7,5 mm 53 mm 7,5 mm 93 mm High-Speed Bohrhandstück, kurz, abgewinkelt, U/min, zur Verwendung mit High-Speed Mikro-Motor High-Speed Bohrhandstück, mittel, abgewinkelt, U/min, zur Verwendung mit High-Speed Mikro-Motor High-Speed Bohrhandstück, lang, abgewinkelt, U/min, zur Verwendung mit High-Speed Mikro-Motor

18 Bohreinsätze für High-Speed-Bohrhandstücke Kurz: Mittel: Lang: Standard-Bohrer 1,0 mm 2,0 mm 3,0 mm 4,0 mm 5,0 mm 6,0 mm 7,0 mm S S S S S S S M M M M M M M L L L L L L Diamant-Bohrer 0,6 mm 1,0 mm 1,5 mm 2,0 mm 3,0 mm 4,0 mm 5,0 mm 6,0 mm 7,0 mm S S S S S S S M M M M M M M L L L L L L Diamant-Bohrer grob 2,0 mm 3,0 mm 4,0 mm 5,0 mm 6,0 mm 7,0 mm S S S S S M M M M M L L L L L Acorn 7,5 mm 9,0 mm S S M M Walze 6,0 mm 9,1 mm NEURO-Fräser 1,8 mm 3,0 mm S S S S M M M M Alle Bohreinsätze steril, zum Einmalgebrauch, Packung zu 5 Stück L L 18

19 Zubehör Universalspray, 6 Dosen zu 500 ml G E F A H R G U T UN 1950 einschließlich: Sprühdüse * Schlauchset, für Spülung, zum Einmalgebrauch, steril, Packung zu 10 Stück * 19

20 IMAGE1 S Kamerasystem TC 200DE* IMAGE1 S CONNECT, Connect-Modul, zum Betrieb von bis zu 3 Link-Modulen, Auflösung 1920 x 1080 Pixel, mit integriertem KARL STORZ-SCB und digitalem Bildprozessormodul, Betriebsspannung VAC/ VAC, 50/60 Hz einschließlich: Netzkabel, Länge 300 cm DVI-D-Verbindungskabel, Länge 300 cm SCB-Verbindungskabel, Länge 100 cm USB-Stick, 32 GB USB-Silikontastatur, mit Touchpad, DE TC 300 IMAGE1 S H3-LINK, Link-Modul, zum Betrieb von IMAGE1 FULL-HD-Drei-Chip- Kameraköpfen, Betriebsspannung VAC/ VAC, 50/60 Hz, zur Verwendung mit IMAGE1 S CONNECT TC 200DE einschließlich: Netzkabel, Länge 300 cm Link-Kabel, Länge 20 cm * Erhältlich auch in folgenden Sprachen: EN, ES, FR, IT, PT, RU 20

21 IMAGE1 S Kameraköpfe TH 100 IMAGE1 S H3-Z Drei-Chip-FULL-HD-Kamerakopf, Progressive Scan, einlegbar, gas sterilisierbar, plasmasterilisierbar, mit integriertem Parfocal Zoom-Objektiv, Brennweite f = mm (2x), 2 frei programmierbare Kamerakopftasten, zur Verwendung mit IMAGE1 S und IMAGE 1 HUB HD/IMAGE1 HD TH 102 IMAGE1 S H3-Z FI Drei-Chip-FULL-HD-Kamerakopf, S-Technologien verfügbar, zur Perfusionsdiagnostik von Geweben und Organen mit Indocyaningrün (ICG) in Kombination mit Lichtquelle D-LIGHT P, Progressive Scan, mit integriertem Parfocal Zoom-Objektiv, Brennweite f = mm (2x), 2 frei programmierbare Kamerakopftasten, zur Verwendung mit IMAGE1 S und IMAGE 1 HUB HD/IMAGE1 HD 21

22 Monitor 9826 NB 26" FULL HD-Monitor, Farbsysteme PAL/NTSC, max. Bildschirmauflösung 1920 x 1080, Bildformat 16:9, Video-Eingänge: DVI, 3G-SDI, VGA, S-Video, Composite, Video-Ausgänge: DVI, 3G-SDI, Composite, Betriebsspannung VAC, 50/60 Hz, 5 V Gleichspannungsausgang (1 A), Wandmontage mit VESA 100-Adaption einschließlich: Externes 24 VDC-Netzteil Netzkabel 22

23 Lichtquellen TL 300 Kaltlicht-Fontäne Power LED 300 SCB, mit KARL STORZ-SCB und High-Performance-LED einschließlich: Netzkabel Kaltlicht-Fontäne D-LIGHT P SCB, mit integriertem KARL STORZ- SCB, Hochleistungslichteinheit zur Perfusionskontrolle, Autofluoreszenz und zur endoskopischen Standarddiagnostik, mit einer 300-Watt-Xenonbirne und einem KARL STORZ Lichtkabelanschluss, Betriebsspannung / VAC, 50/60 Hz einschließlich: Netzkabel SCB-Verbindungskabel Einpedal-Fußschalter, digital, einstufig 23

24 KARL STORZ GmbH & Co. KG Mittelstraße 8, Tuttlingen, Germany Postfach 230, Tuttlingen, Germany Telefon: +49 (0) Telefax: +49 (0) NEURO /2016/EW-D

Highlights Ausgabe 2016, 4. Quartal. Neurochirurgie

Highlights Ausgabe 2016, 4. Quartal. Neurochirurgie Highlights 2016 Ausgabe 2016, 4. Quartal Neurochirurgie LOTTA System für die intrakranielle Neurochirurgie Besondere Merkmale: Zwei einzigartige Ventrikuloskope Schaftdurchmesser 4,5 mm und 6,8 mm für

Mehr

Rhinoplastik in Perfektion

Rhinoplastik in Perfektion HNO 132 4.0 04/2016-D Rhinoplastik in Perfektion Rhinoplastik-Set n. Prof. G. J. Nolst Trenité Rhinoplastik in Perfektion Rhinoplastik-Set n. Prof. G. J. Nolst Trenité 2 Bei der modernen Rhinoplastik ist

Mehr

Highlights Ausgabe 2/2017. Mikroskopie

Highlights Ausgabe 2/2017. Mikroskopie Highlights 2017 Ausgabe 2/2017 Mikroskopie VERSACRANE Haltesystem für die komfortable Positionierung von VITOM Systemen Der VERSACRANE ist ein vielseitiges Haltesystem, welches speziell für die Verwendung

Mehr

Highlights Ausgabe 2016, 4. Quartal. Mikroskopie

Highlights Ausgabe 2016, 4. Quartal. Mikroskopie Highlights 2016 Ausgabe 2016, 4. Quartal Mikroskopie VITOM 3D 3D-Visualisierung für die Mikrochirurgie und die offene Chirurgie Das VITOM 3D System stellt eine revolutionäre Lösung für die Visualisierung

Mehr

Highlights Ausgabe 2016, 2. Quartal. Thorax

Highlights Ausgabe 2016, 2. Quartal. Thorax Highlights 2016 Ausgabe 2016, 2. Quartal Thorax EndoCAMeleon HOPKINS Optik In jeder Hinsicht variabel Durch den variabel einstellbaren Blickwinkel von 0 120 kann die Blickrichtung der Optik an die jeweilige

Mehr

POINT SETTER * Universelles medizinisches Haltesystem MICRO /2013-D

POINT SETTER * Universelles medizinisches Haltesystem MICRO /2013-D POINT SETTER * Universelles medizinisches Haltesystem MICRO 3-3 05/2013-D POINT SETTER * Präzise, stabil, anwenderfreundlich, sicher POINT SETTER * Universelles medizinisches Haltesystem 2 3 Das POINT

Mehr

Instrumentarium für das endoskopische Stirnlift PL-CHIR 8 08/2012-D

Instrumentarium für das endoskopische Stirnlift PL-CHIR 8 08/2012-D Instrumentarium für das endoskopische Stirnlift PL-CHIR 8 08/2012-D Instrumentarium für das endoskopische Stirnlift Die Technik des endoskopischen Stirnlifts hat sich in den letzten Jahren für eine schonende

Mehr

Highlights Ausgabe 2016, 3. Quartal. Thorax

Highlights Ausgabe 2016, 3. Quartal. Thorax Highlights 2016 Ausgabe 2016, 3. Quartal Thorax IMAGE1 S Eine All-in-one-Lösung für die Thoraxchirurgie und Bronchoskopie IMAGE1 S ist die All-in-one-Lösung für die starre und flexible Endoskopie. Die

Mehr

Highlights Ausgabe 2016, 4. Quartal. Thorax

Highlights Ausgabe 2016, 4. Quartal. Thorax Highlights 2016 Ausgabe 2016, 4. Quartal Thorax Segmentarterie Pulmonalarterie CLICKLINE Parenchymklemmen Für einfacheres Umfahren von Gefäßen und Bronchien am Lungenhilus Die beiden CLICKLINE Parenchymklemmen

Mehr

Highlights GYN /2017/-D. ENDOSKOPIE IN DER FETALMEDIZIN Empfohlene Zusammenstellungen

Highlights GYN /2017/-D. ENDOSKOPIE IN DER FETALMEDIZIN Empfohlene Zusammenstellungen Highlights GYN 10 1.2 09/2017/-D ENDOSKOPIE IN DER FETALMEDIZIN Empfohlene Zusammenstellungen Sets zur Behandlung des feto-fetalen Transfusionssyndroms Zweites Trimester vordere Plazenta Lenkhebel 26008

Mehr

Hysteroskope von KARL STORZ

Hysteroskope von KARL STORZ GYN 47 5.0 01/2017-D Hysteroskope von KARL STORZ Diagnostische und operative Lösungen für die Office Hysteroskopie BETTOCCHI Integrated Office Hysteroscope (B.I.O.H. ) basierend auf einer integrierten

Mehr

Highlights Ausgabe 2016, 3. Quartal. Wirbelsäulenchirurgie

Highlights Ausgabe 2016, 3. Quartal. Wirbelsäulenchirurgie Highlights 2016 Ausgabe 2016, 3. Quartal Wirbelsäulenchirurgie UNIDRIVE S III NEURO Multifunktionelles High-Speed- Motorensystem für die Neuro- und Wirbelsäulenchirurgie Besondere Merkmale: Das ergonomische

Mehr

Highlights Ausgabe 1/2017. Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

Highlights Ausgabe 1/2017. Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde Highlights 2017 Ausgabe 1/2017 Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde UNIDRIVE S III ENT High-Speed-Motorensystem für die Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde Besondere Merkmale: Stufenlos regulierbare High-Speed-Handstücke

Mehr

Highlights Ausgabe 2017, 1. Quartal. Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

Highlights Ausgabe 2017, 1. Quartal. Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde Highlights 2017 Ausgabe 2017, 1. Quartal Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde Die neue TIPCAM 1 S 3D ORL A Dimension Ahead Die 3D-Optik mit 4 mm Durchmesser Mit seiner brillanten dreidimensionalen Darstellung

Mehr

NEURO /2016-D UNIDRIVE S III NEURO. Die Komplettlösung für die Neuro- und Wirbelsäulenchirurgie

NEURO /2016-D UNIDRIVE S III NEURO. Die Komplettlösung für die Neuro- und Wirbelsäulenchirurgie NEURO 28 7.1 12/2016-D UNIDRIVE S III NEURO Die Komplettlösung für die Neuro- und Wirbelsäulenchirurgie UNIDRIVE S III NEURO Die Komplettlösung für die Neuro- und Wirbelsäulenchirurgie Bei der Entwicklung

Mehr

COLOVIEW System Mainz

COLOVIEW System Mainz VET 21 6.1 04/2016-D COLOVIEW System Mainz Set zur Koloskopie und Biopsieentnahme bei Mäusen und Ratten COLOVIEW System Mainz Set zur Koloskopie und Biopsieentnahme bei Mäusen und Ratten Für die Erforschung

Mehr

VITOM Ein einzigartiges Visualisierungssystem für die offene Handchirurgie ART 54 1.0 02/2015-D

VITOM Ein einzigartiges Visualisierungssystem für die offene Handchirurgie ART 54 1.0 02/2015-D VITOM Ein einzigartiges Visualisierungssystem für die offene Handchirurgie ART 54 1.0 02/2015-D Vorwort Bei offenen Eingriffen an der Hand verwenden wir entweder Lupenbrillen oder arbeiten mit dem bloßen

Mehr

Highlights Ausgabe 1/2017. Zahn-, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie

Highlights Ausgabe 1/2017. Zahn-, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie Highlights 2017 Ausgabe 1/2017 Zahn-, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie ALL-IN-ONE-Sialendoskope, Modell ERLANGEN Besondere Merkmale: Semiflexible Miniaturendoskope zur Exploration der Speichelgänge und

Mehr

Highlights Ausgabe 2016, 4. Quartal. Wirbelsäulenchirurgie

Highlights Ausgabe 2016, 4. Quartal. Wirbelsäulenchirurgie Highlights 2016 Ausgabe 2016, 4. Quartal Wirbelsäulenchirurgie Instrumente für die thorakale Wirbelsäulenendoskopie Besondere Merkmale: Speziell entwickeltes Instrumentarium mit ergonomischen Handgriffen

Mehr

Highlights Ausgabe 2016, 4. Quartal. Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

Highlights Ausgabe 2016, 4. Quartal. Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde Highlights 2016 Ausgabe 2016, 4. Quartal Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde Die neue TIPCAM 1 S 3D ORL A Dimension Ahead Die 3D-Optik mit 4 mm Durchmesser Mit seiner brillanten dreidimensionalen Darstellung

Mehr

Highlights Telepräsenz. Bildgebende Systeme, Dokumentation, Beleuchtung, Gerätewagen. Ausgabe 1/2017

Highlights Telepräsenz. Bildgebende Systeme, Dokumentation, Beleuchtung, Gerätewagen. Ausgabe 1/2017 Highlights 2017 Ausgabe 1/2017 Telepräsenz Bildgebende Systeme, Dokumentation, Beleuchtung, Gerätewagen IMAGE1 S So individuell wie Ihre Anforderungen Mit der Kameraplattform IMAGE1 S erhält der Operateur

Mehr

VET 31 6.0 06/2015-D. Kleintier-Fiberskope. mit spezifischen Längen und geringem Durchmesser

VET 31 6.0 06/2015-D. Kleintier-Fiberskope. mit spezifischen Längen und geringem Durchmesser VET 31 6.0 06/2015-D Kleintier-Fiberskope mit spezifischen Längen und geringem Durchmesser Fiberskope mit geringem Durchmesser Besondere Merkmale: Veterinärspezifische Abmessungen erweiterte Länge, geringerer

Mehr

Veterinary Video Camera III

Veterinary Video Camera III VET 27 5.0 09/2015-D Veterinary Video Camera III Hochauflösendes Ein-Chip-Videokamera-System Alles im Blick Durch ihre hochaufgelösten Videobilder ist die ergonomische Veterinär-Videokamera III eine ideale

Mehr

Highlights Ausgabe 1/2017. Geräte

Highlights Ausgabe 1/2017. Geräte Highlights 2017 Ausgabe 1/2017 Geräte AUTOCON III 400 Optimierte Leistung für bipolare Instrumente. Das neue High-End-HF-Gerät AUTOCON III 400 ist perfekt auf den Einsatz mit bipolaren Instrumenten abgestimmt.

Mehr

Miniatur-Laparoskopie

Miniatur-Laparoskopie VET 30 8.0 02/2016-D Miniatur-Laparoskopie Für Tiere unter 10 kg Schnellere Erholung und Heilung Ein grundlegendes Instrumentenset für jeden Tierarzt im Zoo-, Labor- oder Heimtierbereich auch weniger traumatisch

Mehr

LAP 45 16.0 07/2015-D. RoBi Instrumente. Rotierbare bipolare Fasszangen und Scheren in den Größen 3,5 mm und 5 mm NEU. RoBi jetzt auch in Ø 3,5 mm

LAP 45 16.0 07/2015-D. RoBi Instrumente. Rotierbare bipolare Fasszangen und Scheren in den Größen 3,5 mm und 5 mm NEU. RoBi jetzt auch in Ø 3,5 mm LAP 45 16.0 07/2015-D RoBi Instrumente Rotierbare bipolare Fasszangen und Scheren in den Größen 3,5 mm und 5 mm NEU RoBi jetzt auch in Ø 3,5 mm Rotierbare Bipolare Instrumente für die minimal-invasive

Mehr

Veterinär-Endoskop für die künstliche Besamung und Hysteroskopie VET /2017-D

Veterinär-Endoskop für die künstliche Besamung und Hysteroskopie VET /2017-D Veterinär-Endoskop für die künstliche Besamung und Hysteroskopie VET 33 7.2 11/2017-D Eine Revolution in der künstlichen Besamung Endoskopie ist die beste Methode zur Diagnostik und Behandlung am Urogenitaltrakt

Mehr

EasyGO! II. Generation

EasyGO! II. Generation CV 18 3.0 03/2016-D EasyGO! II. Generation Für die endoskopische Wirbelsäulenchirurgie Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich darf mich bei Ihnen für Ihr Interesse auch an der zweiten Generation des EASYGO!

Mehr

Zahnendoskop für Pferde VET /2017-D

Zahnendoskop für Pferde VET /2017-D Zahnendoskop für Pferde VET 40 2.0 05/2017-D Zahnendoskopie: Sehen Sie klar und dokumentieren Sie alle Bereiche im Pferdemaul Die Verwendung eines Endoskopes für die Zahnuntersuchung, -reinigung, -spülung,

Mehr

Highlights Ausgabe 1/2018. Herz- und Gefäßchirurgie

Highlights Ausgabe 1/2018. Herz- und Gefäßchirurgie Highlights 2018 Ausgabe 1/2018 Herz- und Gefäßchirurgie Optiken für die Herzchirurgie In der video-assistierten Mitralklappenchirurgie werden standardmäßig 30 -Optiken mit einem Durchmesser von 5 oder

Mehr

Perkutane Endoskopische Lumbale Diskektomie (PELD) und weitere Eingriffe an der BWS und LWS mit dem SpineTIP System

Perkutane Endoskopische Lumbale Diskektomie (PELD) und weitere Eingriffe an der BWS und LWS mit dem SpineTIP System CV 17 3.0 10/2015-D Perkutane Endoskopische Lumbale Diskektomie (PELD) und weitere Eingriffe an der BWS und LWS mit dem SpineTIP System Dr. med. Thomas Lübbers, Fachbereich Neurochirurgie, Wirbelsäulenzentrum,

Mehr

Neue und verbesserte universell einsetzbare Optik für die Kleintierpraxis VET /2016-D

Neue und verbesserte universell einsetzbare Optik für die Kleintierpraxis VET /2016-D Neue und verbesserte universell einsetzbare Optik für die Kleintierpraxis VET 16 8.1 10/2016-D Universell einsetzbare Optik für die Kleintierpraxis Die endoskopische Technik ermöglicht heute den direkten,

Mehr

Highlights Ausgabe 1/2017. Wirbelsäulenchirurgie

Highlights Ausgabe 1/2017. Wirbelsäulenchirurgie Highlights 2017 Ausgabe 1/2017 Wirbelsäulenchirurgie 3D-Endoskopie für die thorakale Wirbelsäulenchirurgie IMAGE1 S 3D ermöglicht dem Operateur eine exzellente Tiefenwahrnehmung. Besonders bei Tätigkeiten

Mehr

TP /2016-D TIPCAM 1 S 3D ORL. A Dimension Ahead

TP /2016-D TIPCAM 1 S 3D ORL. A Dimension Ahead TP 52 1.0 10/2016-D TIPCAM 1 S 3D ORL A Dimension Ahead TIPCAM 1 S 3D ORL A Dimension Ahead Mit der neuen TIPCAM 1 S 3D ORL präsentiert KARL STORZ ein 3D-Videoendoskop, das bei einem Außendurchmesser von

Mehr

Endoskopie in der Tiermedizin

Endoskopie in der Tiermedizin Highlights 2016 Ausgabe 2016, 3. Quartal Endoskopie in der Tiermedizin Vögel und Exoten Universell einsetzbare Optiken Zwei Endoskope, unendlich viele Applikationen Die universell einsetzbare Optik und

Mehr

LAPspay Systeme für Hunde und Katzen

LAPspay Systeme für Hunde und Katzen VET 32 6.0 01/2016-D LAPspay Systeme für Hunde und Katzen Laparoskopische Ovarektomie / Ovariohysterektomie Single- und Multi-Portal-Technik LAPspay Multi-Portal-Technik Standard-Laparoskop 62046 AA HOPKINS

Mehr

H3-Z/H3-ZI Kamerakopf

H3-Z/H3-ZI Kamerakopf EndoWorld TP 33-3 03/2012-D H3-Z/H3-ZI Kamerakopf Die hohe Kunst der Bildgebung in FULL HD-Qualität Das Beste ist jetzt noch besser Mit den FULL HD-Kameraköpfen H3-Z und H3-ZI beweist KARL STORZ erneut

Mehr

TP 51 1.0 07/2016-D POWER LED 300. Leistungsstark. Effizient. Dauerhaft.

TP 51 1.0 07/2016-D POWER LED 300. Leistungsstark. Effizient. Dauerhaft. TP 51 1.0 07/2016-D POWER LED 300 Leistungsstark. Effizient. Dauerhaft. POWER LED 300 Leistungsstark. Effizient. Dauerhaft. Leuchtdioden (LED) sind in den letzten Jahren mehr und mehr zum Standard in der

Mehr

Highlights Ausgabe 2016, 3. Quartal. Urologie

Highlights Ausgabe 2016, 3. Quartal. Urologie Highlights 2016 Ausgabe 2016, 3. Quartal Urologie Ihre Revolution des transurethralen Behandlungskonzepts Komplettsystem und Elektrodenvielfalt Das neue bipolare Konzept von KARL STORZ setzt hinsichtlich

Mehr

Thorakoskopie mit einem Einstich

Thorakoskopie mit einem Einstich HNO 103 6.0 07/2015-D Thorakoskopie mit einem Einstich Optisches 6 mm Set n. HEINE 2 Internistische Thorakoskopie Die internistische Thorakoskopie wird für die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen

Mehr

Highlights 2016. Ausgabe 2016, 2. Quartal. Zahn-, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie

Highlights 2016. Ausgabe 2016, 2. Quartal. Zahn-, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie Highlights 2016 Ausgabe 2016, 2. Quartal Zahn-, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie ALL-IN-ONE-Sialendoskope Besondere Merkmale: Semiflexible Miniaturendoskope zur Exploration der Speichelgänge und Entfernung

Mehr

VET 36 2.1 07/2015-D TELE PACK VET X LED. Das Video-Komplettsystem für die mobile endoskopische Dokumentation

VET 36 2.1 07/2015-D TELE PACK VET X LED. Das Video-Komplettsystem für die mobile endoskopische Dokumentation VET 36 2.1 07/2015-D TELE PACK VET X LED Das Video-Komplettsystem für die mobile endoskopische Dokumentation Fünf Geräte, eine Das KARL STORZ TELE PACK VET X LED ist ein einzigartiges kompaktes und portables

Mehr

EasyGO! II. Generation

EasyGO! II. Generation CV 18 4.0 11/2017-D EasyGO! II. Generation Für die endoskopische Wirbelsäulenchirurgie Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich darf mich bei Ihnen für Ihr Interesse auch an der zweiten Generation des EasyGO!

Mehr

Rhinoplastik in Perfektion

Rhinoplastik in Perfektion HNO 132 5.1 11/2017-D Rhinoplastik in Perfektion Rhinoplastik-Set n. Prof. G. J. Nolst Trenité Rhinoplastik in Perfektion Rhinoplastik-Set n. Prof. G. J. Nolst Trenité 2 Bei der modernen Rhinoplastik ist

Mehr

MICRO 6 6.0 06/2015-D H3-M COVIEW SPIES : FULL HD Kamerakopf für die Mikroskopie

MICRO 6 6.0 06/2015-D H3-M COVIEW SPIES : FULL HD Kamerakopf für die Mikroskopie MICRO 6 6.0 06/2015-D H3-M COVIEW SPIES : FULL HD Kamerakopf für die Mikroskopie H3-M COVIEW SPIES : FULL HD Kamerakopf für die Mikroskopie Entfesseln Sie die volle Leistung Ihres Operationsmikroskops

Mehr

Schlankes Design und starke Bilder Die neuen Monitore von KARL STORZ TP 46 1.1 09/2015-D

Schlankes Design und starke Bilder Die neuen Monitore von KARL STORZ TP 46 1.1 09/2015-D Schlankes Design und starke Bilder Die neuen Monitore von KARL STORZ TP 46 1.1 09/2015-D Ein brillantes endoskopisches Bild ist das Resultat einer hochwertigen, perfekt aufeinander abgestimmten Bildkette.

Mehr

Laparoskopie und Thorakoskopie in der Pferdepraxis VET /2016-D

Laparoskopie und Thorakoskopie in der Pferdepraxis VET /2016-D Laparoskopie und Thorakoskopie in der Pferdepraxis VET 22 4.0 01/2016-D Laparoskopie und Thorakoskopie in der Pferdepraxis Im Vergleich zu traditionellen Verfahren der Abdominal- und Thoraxchirurgie beim

Mehr

HNO 134 5.0 03/2016-D TELE PACK X LED. LED-Stroboskopie in einer neuen Dimension

HNO 134 5.0 03/2016-D TELE PACK X LED. LED-Stroboskopie in einer neuen Dimension HNO 134 5.0 03/2016-D TELE PACK X LED LED-Stroboskopie in einer neuen Dimension Der TELE PACK X LED führt die Tradition der portablen All-in-One-Systeme von KARL STORZ fort. Mit einem Einsatzbereich von

Mehr

Ambulante Hysteroskopie

Ambulante Hysteroskopie GYN 24 9.0 06/2015-D Ambulante Hysteroskopie Hysteroskop n. BETTOCCHI mit halbstarren Instrumenten Ambulante Hysteroskopie Hysteroskop n. BETTOCCHI mit halbstarren Instrumenten Einleitung Seit Beginn der

Mehr

Optiken, Visualisierungs- und Dokumentations-systeme

Optiken, Visualisierungs- und Dokumentations-systeme CARDIO-VAS 10 5.0 10/2015-D Optiken, Visualisierungs- und Dokumentations-systeme für die video-assistierte Herzchirurgie und offene Herzchirurgie mit Minimalzugang Die Verwendung von Optiken in der Herzchirurgie

Mehr

Endoskopie in der Tiermedizin

Endoskopie in der Tiermedizin Highlights 2016 Ausgabe 2016, 3. Quartal Endoskopie in der Tiermedizin Großtiere EquiVeo Videoendoskop Komplettes, mobiles System für die Endoskopie des Respirationstraktes beim Pferd Mit dem geringen

Mehr

CALCULASE II 20 W Holmium LASER

CALCULASE II 20 W Holmium LASER URO 32 12.0 12/2015-D CALCULASE II 20 W Holmium LASER Erweiterte Anwendungsgebiete CALCULASE II 20 W Holmium LASER Erleben Sie die präzise und schnelle Laser behandlung, die höchste Ansprüche in der Lithotripsie

Mehr

Highlights Ausgabe 2/2017. Navigation

Highlights Ausgabe 2/2017. Navigation Highlights 2017 Ausgabe 2/2017 Navigation NAV1 electromagnetic Für eine punktgenaue Navigation in der FESS- und Ohrchirurgie Niedrige Folgekosten dank wiederverwendbarer EM-Instrumente in bewährter KARL

Mehr

Arthroskopie Kleintiere VET 18 9.0 06/2015-D

Arthroskopie Kleintiere VET 18 9.0 06/2015-D Arthroskopie Kleintiere VET 18 9.0 06/2015-D Arthroskopie beim Hund Arthroskopie ist die Standardmethode für den größten Teil der Gelenkchirurgie sowohl beim Menschen als auch beim Pferd. Durch die aktuellen

Mehr

UNIDRIVE S III ARTHRO

UNIDRIVE S III ARTHRO ART 46 9.1 06/2017-D UNIDRIVE S III ARTHRO Ihre Komplettlösung für die Arthroskopie UNIDRIVE S III ARTHRO Ihre Komplettlösung für die Arthroskopie Ob an Knie, Schulter, Hüfte oder kleinen Gelenken Ziel

Mehr

VAAFT: Video-Assisted Anal Fistula Treatment (Videogestützte Behandlung von Fisteln im Analbereich)

VAAFT: Video-Assisted Anal Fistula Treatment (Videogestützte Behandlung von Fisteln im Analbereich) PRO 3 5.0 09/2015-D VAAFT: Video-Assisted Anal Fistula Treatment (Videogestützte Behandlung von Fisteln im Analbereich) mit Verschluss der inneren Fistelöffnung durch Stapler die MEINERO-Technik Einleitung

Mehr

Starre Endoskopie in der Rinderpraxis VET 24 5.0 08/2015-D

Starre Endoskopie in der Rinderpraxis VET 24 5.0 08/2015-D Starre Endoskopie in der Rinderpraxis VET 24 5.0 08/2015-D Theloresektoskopie-Set n. SEEH/HOSPES Entwickelt an der Klinik für Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie der Groß- und Kleintiere der Justus-Liebig-Universität

Mehr

Mobile Video-Cystoskopie von KARL STORZ

Mobile Video-Cystoskopie von KARL STORZ URO 43 7.0 06/2015-D Mobile Video-Cystoskopie von KARL STORZ Machen Sie die digitale Bildtechnologie zu Ihrem Begleiter 2 Digitale Komplettlösung Mobile Video-Cystoskopie von KARL STORZ Mit dem C-VIEW

Mehr

Highlights Ausgabe 2016, 2. Quartal. Anästhesie und Notfallmedizin

Highlights Ausgabe 2016, 2. Quartal. Anästhesie und Notfallmedizin Highlights 2016 Ausgabe 2016, 2. Quartal Anästhesie und Notfallmedizin C-MAC S Das Videolaryngoskop zum Einmalgebrauch für höchste Hygieneansprüche Das C-MAC S Videolaryngoskop überzeugt durch die bereits

Mehr

Wiederverwendbarer Port für die laparoskopische Single-Portal-Chirurgie NOTES 2-4 02/2013-D

Wiederverwendbarer Port für die laparoskopische Single-Portal-Chirurgie NOTES 2-4 02/2013-D Wiederverwendbarer Port für die laparoskopische Single-Portal-Chirurgie NOTES 2-4 02/2013-D Die Anwendung des wiederverwendbaren Single Port Access- Portsystems (X-CONE) für die laparoskopische Cholecystektomie

Mehr

AN /2017-D. Kaltlichtlaryngoskope mit neuem P-GRIP

AN /2017-D. Kaltlichtlaryngoskope mit neuem P-GRIP AN 12 5.1 11/2017-D Kaltlichtlaryngoskope mit neuem P-GRIP Kaltlicht-Laryngoskope Vorteile der KARL STORZ Kaltlichtlaryngoskope auf einen Blick Neue einzigartige P-GRIP Handgriffe Die Handgriffe mit innovativem

Mehr

Visualisierung und Instrumente für thorakale Wirbelsäulenchirurgie CV /2017-D

Visualisierung und Instrumente für thorakale Wirbelsäulenchirurgie CV /2017-D Visualisierung und Instrumente für thorakale Wirbelsäulenchirurgie CV 16 5.1 12/2017-D Quelle: Dr. Rosenthal, Hochtaunus-Kliniken, Bad Homburg Im Zuge einer langen, an Innovationen reichen Tradition in

Mehr

Highlights Ausgabe 2016, 4. Quartal. Fluorescence Imaging

Highlights Ausgabe 2016, 4. Quartal. Fluorescence Imaging Highlights 2016 Ausgabe 2016, 4. Quartal Fluorescence Imaging Quelle: Dr. Niclas Kvarnström, Sahlgrenska Universitätskrankenhaus, Göteborg (Applikationsbild) Das Nahinfrarot (NIR/ICG)-System in der Leberchirurgie

Mehr

EndoWorld HNO 104-D/07-2009. Bronchoskopie Optische Riesen-Fasszangen

EndoWorld HNO 104-D/07-2009. Bronchoskopie Optische Riesen-Fasszangen EndoWorld HNO 104-D/07-2009 Bronchoskopie Optische Riesen-Fasszangen Die starre Bronchoskopie Die starre Bronchoskopie kann nunmehr auf eine über 100-jährige Geschichte zurückblicken. Gustav Killian führte

Mehr

TP 44 5.0 07/2015-D IMAGE1 SPIES. IMAGE1 CONNECT und IMAGE1 X-LINK Your Link to Perfection

TP 44 5.0 07/2015-D IMAGE1 SPIES. IMAGE1 CONNECT und IMAGE1 X-LINK Your Link to Perfection TP 44 5.0 07/2015-D IMAGE1 SPIES IMAGE1 CONNECT und IMAGE1 X-LINK Your Link to Perfection 2 Aus Tradition KARL STORZ setzt im Bereich der endoskopischen Bildgebung immer wieder Meilensteine. So wurde im

Mehr

Imaging. Effizienz im Focus Brillanz im Blick ENDOCAM PERFORMANCE HD

Imaging. Effizienz im Focus Brillanz im Blick ENDOCAM PERFORMANCE HD Imaging Effizienz im Focus Brillanz im Blick ENDOCAM PERFORMANCE HD ENDOCAM Leistung maximieren, Kosten minimieren HD High Definition Unser neues Kamerasystem in Single-Chip- Technologie definiert Effizienz

Mehr

Highlights Ausgabe Quartal. Urologie

Highlights Ausgabe Quartal. Urologie Highlights 2016 Ausgabe 2016 4. Quartal Urologie Ihre Revolution des transurethralen Behandlungskonzepts Komplettsystem und Elektrodenvielfalt Das neue bipolare Konzept von KARL STORZ setzt hinsichtlich

Mehr

ALL-IN-ONE Kiefergelenkarthroskop

ALL-IN-ONE Kiefergelenkarthroskop ZMKG 12 2.0 02/2015-D ALL-IN-ONE Kiefergelenkarthroskop Endoskopische Chirurgie ohne Triangulation Die minimal-invasive arthroskopische Therapie von Kiefergelenk-Diskusdislokationen und Bandelongationen

Mehr

SilCut PRO und SilGrasp PRO

SilCut PRO und SilGrasp PRO ART 47 6.1 08/2016-D SilCut PRO und SilGrasp PRO Erfahrung trifft Innovation Die neuen Handinstrumente der SILCUT PRO und SILGRASP PRO Linie setzen Maßstäbe in der arthroskopischen Resektion und beim Greifvorgang.

Mehr

QUINTUS und QUINTUS ZOOM

QUINTUS und QUINTUS ZOOM MICRO 7-1 07/2014-D QUINTUS und QUINTUS ZOOM Hochleistungs-TV-Adapter für Operationsmikroskope von Carl Zeiss Meditec QUINTUS und QUINTUS ZOOM Hochleistungs-TV-Adapter für Operationsmikroskope von Carl

Mehr

UNITS 11 1.0 04/2015-D ENDOFLATOR 50. Der neue High-Performance-Insufflator mit integriertem Wärmeelement von KARL STORZ

UNITS 11 1.0 04/2015-D ENDOFLATOR 50. Der neue High-Performance-Insufflator mit integriertem Wärmeelement von KARL STORZ UNITS 11 1.0 04/2015-D ENDOFLATOR 50 Der neue High-Performance-Insufflator mit integriertem Wärmeelement von KARL STORZ ENDOFLATOR 50 Der neue High-Performance-Insufflator mit integriertem Wärmeelement

Mehr

Kiefergelenkarthroskopie

Kiefergelenkarthroskopie ZMKG 14 1.1 04/2016-D Kiefergelenkarthroskopie Lösungen für die minimal-invasive Behandlung des Kiefergelenks Wenn das Kiefergelenk schmerzt Das Kiefergelenk ist eines der kleinsten Gelenke des menschlichen

Mehr

SPS Secure Portal System

SPS Secure Portal System ART 21 10.0 06/2015-D SPS Secure Portal System Portalsysteme Schulterarthroskopie SPS Secure Portal System Das SPS Secure Portal System erleichtert die Positionierung der Portale in der Schulterarthroskopie

Mehr

Highlights MTP /2017/-D. MTP Einweg- Produkte

Highlights MTP /2017/-D. MTP Einweg- Produkte Highlights MTP 1 1.1 07/2017/-D MTP Einweg- Produkte Sterile Insufflationsschlauchsets mit Gasfilter zum Einmalgebrauch für die sichere Gasinsufflation Der Schutz des Patienten im Krankenhaus vor Infektionen

Mehr

Prokto- Rektoskopie Neue Perspektiven in der Rektoskopie! -System

Prokto- Rektoskopie Neue Perspektiven in der Rektoskopie! -System Prokto- Rektoskopie Neue Perspektiven in der Rektoskopie! -System -System Neue Perspektiven in der Rektoskopie! Die Rektoskopie gehört mit zu den ältesten Endoskopien und hat dennoch in den letzten Jahrzehnten

Mehr

Die flexible Lösung. Neue Flexibilität für die transanale und transabdominelle Chirurgie

Die flexible Lösung. Neue Flexibilität für die transanale und transabdominelle Chirurgie Die flexible Lösung Neue Flexibilität für die transanale und transabdominelle Chirurgie Neue Flexibilität für die transanale und transabdominelle Chirurgie Flexibilität ist der Schlüssel zur Effizienz.

Mehr

HF-Elektrochirurgiegerät AUTOCON II 80 UNITS 7-2 07/2014-D

HF-Elektrochirurgiegerät AUTOCON II 80 UNITS 7-2 07/2014-D HF-Elektrochirurgiegerät AUTOCON II 80 UNITS 7-2 07/2014-D HF-Elektrochirurgiegerät AUTOCON II 80 Das AUTOCON II 80 ist ein kompaktes und leistungsstarkes HF-Chirurgie-Gerät, das durch sein sehr gutes

Mehr

GE 3 3.0 06/2015-D KARL STORZ UNIMAT 30. Die Absaugung in der Gastroenterologie

GE 3 3.0 06/2015-D KARL STORZ UNIMAT 30. Die Absaugung in der Gastroenterologie GE 3 3.0 06/2015-D KARL STORZ UNIMAT 30 Die Absaugung in der Gastroenterologie KARL STORZ UNIMAT 30 in der Gastroenterologie Die KARL STORZ UNIMAT 30 schafft durch den geräusch- und vibrationsarmen Betrieb

Mehr

HNO /2016-D. Bipolare Koagulation. Koagulationspinzetten mit Silberspitze

HNO /2016-D. Bipolare Koagulation. Koagulationspinzetten mit Silberspitze HNO 130 2.0 02/2016-D Bipolare Koagulation Koagulationspinzetten mit Silberspitze Bipolare Koagulation Ausgangssituation Bei der Gewebekoagulation gilt es, Blutungen schnell und effektiv zu stillen. Hierbei

Mehr

Instrumente für die HKB-Rekonstruktion ART 40 7.0 09/2015-D

Instrumente für die HKB-Rekonstruktion ART 40 7.0 09/2015-D Instrumente für die HKB-Rekonstruktion ART 40 7.0 09/2015-D Instrumente für die HKB-Rekonstruktion Für die Rekonstruktion des hinteren Kreuzbandes wird ein spezielles Instrumen tarium benötigt. Neben dem

Mehr

Optischer Nadelhalter

Optischer Nadelhalter THOR 11 2.1 04/2016-D Optischer Nadelhalter Intraluminale Naht von Tracheahinterwandrupturen Die endotracheale Naht der iatrogenen Hinterwandverletzung Eine Trachearuptur ist eine seltene Komplikation

Mehr

LAP /2015-D. Minilaparoskopie. Unipolare und bipolare Instrumente für die Minilaparoskopie

LAP /2015-D. Minilaparoskopie. Unipolare und bipolare Instrumente für die Minilaparoskopie LAP 66 2.0 06/2015-D Minilaparoskopie Unipolare und bipolare Instrumente für die Minilaparoskopie Operationen ohne sichtbare Narben Minilaparoskopie Die Minilaparoskopie stellt in der Zwischenzeit eine

Mehr

Auf die Farbe kommt es an!

Auf die Farbe kommt es an! HNO 143 1.0 06/2016-D Auf die Farbe kommt es an! Personalisierte STAPES-Instrumente mit Farbring 2 Personalisierte STAPES-Instrumente mit Farbring Die Idee mehr Struktur in Ihrem OP! Für das korrekte Anreichen

Mehr

COMBIDRIVE EN COMBIDRIVE EN. Das universelle Antriebssystem für die Mikro-Chirurgie und Endoskopie

COMBIDRIVE EN COMBIDRIVE EN. Das universelle Antriebssystem für die Mikro-Chirurgie und Endoskopie COMBIDRIVE EN COMBIDRIVE EN Das universelle Antriebssystem für die Mikro-Chirurgie und Endoskopie 2 COMBIDRIVE EN Inhaltsverzeichnis COMBIDRIVE EN COMBIDRIVE EN Das universelle System für die Mikro-Chirurgie...4

Mehr

Highlights UNITS /2016/-D ENDOMAT SELECT

Highlights UNITS /2016/-D ENDOMAT SELECT Highlights UNITS 2 1.0 10/2016/-D ENDOMAT SELECT ENDOMAT SELECT The Choice is Yours Die heutige Zeit wird durch einen stetigen Umbruch in allen Bereichen des Lebens und Arbeitens bestimmt. Inmitten dieser

Mehr