Erste klinische Ergebnisse nach Implantation einer bitorischen trifokalen IOL

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erste klinische Ergebnisse nach Implantation einer bitorischen trifokalen IOL"

Transkript

1 Erste klinische Ergebnisse nach Implantation einer bitorischen trifokalen IOL D. Breyer, H. Kaymak, K. Klabe, C. Pohl Zusammenfassung Die bitorische trifokale IOL AT LISA tri toric 939 MP von Carl Zeiss Meditec zeigt eine hohe subjektive Zufriedenheit mit dem Sehen in allen 3 Hauptdistanzen, was durch die Defokuskurve und -kapazität bestätigt wird. Das gute mesopische Kontrastsehen wird durch die Patientenaussagen gestützt, dass nächtliche Pkw-Fahrten nicht als störend empfunden wurden. Photopische Phänomene sind geringer als bei bifokalen MIOLs, jedoch noch messbar, und werden subjektiv als gering durch die Patienten eingeschätzt. Unserer Meinung nach wird die bitorische trifokale IOL die bifokale Variante verdrängen, da sie dieser sowohl in allen subjektiven Empfindungen als auch bei den objektiven Parametern überlegen ist. Die Bitorizität erlaubt überdies hinaus eine besonders in dieser IOL-Gattung vorteilhafte Astigmatismus-neutrale Implantation durch,6 mm und sorgt für sehr gute optische Qualität über eine hohe Dioptrienspanne hinweg. Summary The bitoric trifocal LISA 939 MP from CZM shows a high patient contendedness in all 3 major distances as is near, far and intermediate. Our good mesopic contrast vision measurements are supported by our patients statements about undisturbed night driving. Photopic phenomena are less than with the bifocal variant but still measureable despite being described by the patients as minor. According to our first experiences with this IOL we believe that the trifocal variant will supercede the bifocal MIOL as it is superior not only in our subjective estimation and patients statements, but also according to our measurements. The bitoric 4 point haptic design allows an implantation through astigmatism neutral incisions of.6 mm and convinces with a very good optical quality over a high diopter span. Einleitung Bei der untersuchten bitorischen trifokalen IOL handelt es sich um die AT LISA tri toric 939 MP von Carl Zeiss Meditec. Sie verfügt als Weiterentwicklung der bifokalen AT LISA toric 900 MP nicht nur über einen Nahzusatz von +3,33 dpt, sondern auch über einen Intermediärzusatz von +,66 dpt. Sie ist aberrationskorrigierend, weitgehend unabhängig vom Pupillendurchmesser und besteht aus einer zentralen trifokalen Optik

2 Presbyopie bis 4,34 mm und peripher davon einer bifokalen Optik. Sie ist eine gemischt refraktive und diffraktive IOL mit derselben Lichtverteilung wie die nicht torische Variante für eine Verbesserung der Nachtsicht. Vorteile Besonders hervorzuheben ist der bitorische Charakter: Das heißt, der Torus verteilt sich gleichmäßig auf die Vorder- und Hinterfläche der multifokalen Optik. Wir kennen diese optischen Vorteile schon lange von der bitorischen monofokalen IOL von CZM AT TORBI 709 MP. Die Bitorizität erlaubt eine unvergleichliche Korrekturbreite der Hornhautverkrümmung. Außerdem zeigen sich im Vergleich zur monotorischen Variante deutlich bessere PSF-( point spread function -)/MTF-( modular transfer function -) Werte besonders in höheren Dioptrien. Weitere Vorteile sind die verminderte IOL-Dicke selbst bei hohen Korrekturwerten, besonders dann, wenn man die IOL Astigmatismusneutral durch Inzisionen von,6 mm injizieren möchte, und eine erweiterte optische Zone im Vergleich zu monotorischen Variante. Die Referenzachse wird bei uns präoperativ mit einem YAG-Laser mittels eines TABO-Schema-Spezialokulars von CZM markiert. Die IOLs wurden durch Inzisionen von,6 bis,8 mm im Andockverfahren implantiert und dann auf die Referenzachse ausgerichtet. Nebenbei sei der Vorteil der bidirektionalen Rotation bei Vierpunkthaptiken erwähnt. Die korrekte Achslage wurde über eine Bildschirmfolie kontrolliert, die wir erstmals 2006 auf der DOC und ASCRS vorstellten (Abb. ). Abb. : Die korrekte Achslage wird über eine Bildschirmfolie kontrolliert 2

3 Breyer et al.: Erste klinische Ergebnisse nach Implantation einer bitorischen trifokalen IOL Ergebnisse Wir werteten im Laufe unseres Quarterly-Monitoring retrospektiv und mit Zustimmung der Patienten bei 2 Augen einen Monat und drei Monate folgende Parameter postoperativ anonym aus: Subjektive Refraktion Visus Nah-, Intermediär- und Ferndistanz Subjektiv beste Lesedistanz Defokuskurve Photopische Phänomene mit Halo- und Glare-Software am PC Kontrastsehen Patientenfragebogen Die präoperativen Patientendaten findet man in Tabelle. Die postoperative subjektive Refraktion ergab minimale Abweichungen von der Emmetropie. Die Differenz der eingetroffenen und der erwarteten Refraktion war ebenfalls minimal (Abb. 2). Durchschnitt ± Standardabweichung Alter [Jahre] 57 ± 0 Sphäre [D] 0.39 ± 3.08 Zylinder [D] -.38 ± 0.92 Sphärisches Äquivalent (SEQ) ±2.22 Korrigierter Dezimalvisus monokular 0.80 ± 0.2 IOL-Stärke [D] 20.3 ± 4.0 Tab. : Präoperative Patientendaten 2,00 Subj. Refraktion [D],50,00 0,50 0,00-0,50 -,00 -,50-0,07-0,7-0,5 n Differenz Sphäre n Differenz Zylinder n Differenz SEQ -2,00 Abb. 2: Differenz der eingetroffenen und der erwarteten Refraktion 3

4 Presbyopie Sieht man sich die Defokuskurve oder auch die Defokuskapazität an definiert durch die Fläche unter der Defokuskurve, so stellt man fest, dass die typische Zweigipfligkeit der bifokalen Variante einer deutlich gleichmäßigeren Defokusverteilung gewichen ist: Der Intermediärbereich hat sich deutlich gebessert. Sowohl die trifokale als auch die bitorisch trifokale IOL lassen eine hohe Defokuskapazität von ca. 80 % erkennen (Abb. 3). 0-0,5 - -,5,4,2 0,8 0,6 0,4 0,2 0 max. Dezimalvisus Defokus [D] -2-2,5-3 LISA839 (nicht torisch) LISA939 (torisch) min. Monofokale IOL AT LISA tri 839 LISA 939 % der Fläche Defokuskurve phake Pat. 46 % 82 % 77 % Abb. 3: AT LISA tri Vergleich mit min. und max. Defokuskurven Das Kontrastsehen mit der bitorischen trifokalen IOL, gemessen mit der Ginsburg- Box, zeigt im photopischen Bereich nahezu die gleichen Werte wie juvenile phake Augen, besonders wenn man die unterschiedlichen Pupillendurchmesser bei der jeweiligen Population berücksichtigt. Selbst im mesopischen Bereich zeigt die bitorische trifokale IOL überdurchschnittliche Werte an im Vergleich zu anderen multifokalen torischen Linsen. Hier fällt der Pupillendurchmesser besonders ins Gewicht (Abb. 4 und 5). Kontrastsensitivität Mesopisch,5 3,0 6,0 2,0 8,0 Ortsfrequenz [cpd] Reference Range AT LISA toric 939 Juvenile Eyes Abb. 4: Ergebnisse im mesopischen Bereich Durchmesser [mm] Pupillendurchmesser n Juvenile Eyes n AT LISA toric 939 Abb. 5: Vergleich Pupillendurchmesser juvenile phake Augen vs. AT Lisa toric 4

5 Breyer et al.: Erste klinische Ergebnisse nach Implantation einer bitorischen trifokalen IOL Abb. 6: Im Verlauf von 3 Monaten kam es bei allen Patienten zu einer Abnahme der Halos, diese wurden meist als feine Ringe wahrgenommen Photopische Phänomene bemerkten alle Patienten. Diese wurden jedoch meistens als nicht störend empfunden. Bei dieser Bewertung muss man jedoch erläutern, dass es sich um Patienten handelt, denen vor der Operation Halo- und Glare-Schautafeln gezeigt wurden, d. h., dass sie mit solchen rechneten und vielleicht deshalb postoperativ auch nicht als störend empfanden (Verzerrung der positiven Patientenselektion). Im Verlauf von drei Monaten kam es bei allen Patienten zu einer Abnahme der Halos. Sie wurden meist als feine Ringe wahrgenommen (Typ 2, siehe Abb. 6) Die Auswertung der Patientenfragebögen ergab zusammenfassend folgende Patientenzufriedenheit: Allgemein hohe Patientenzufriedenheit bezüglich sowohl Lese-, Intermediärund auch Ferndistanz. Weitgehende Brillenunabhängigkeit im Alltag, besonders erfreulich die im Gegensatz zur bifokalen MIOL neu dazugewonnene PC- und Tablet-Distanz. Ganztägiges Arbeiten am PC war bei allen Personen ohne Bildschirmarbeitsplatzbrille möglich. Autofahren unproblematisch: sowohl die Ferne als auch das Armaturenbrett waren deutlich sichtbar. 5

6 Presbyopie Literatur. Alio JL, Montalban R, Pena-Garcia P et al.: Visual outcomes of a trifocal aspheric diffractive intraocular lens with microincision cataract surgery. J Refract Surg 203;29(): doi: /08597X Liutkeviciene R, Cebatoriene D, Liutkeviciene G et al.: Associations between contrast sensitivity and aging. Medicina (Kaunas) 203;49(6): Ravalico G, Baccara F, Rinaldi G: Contrast sensitivity in multifocal intraocular lenses. J Cataract Refract Surg 993;9(): Souza CE, Gerente VM, Chalita MR et al.: Visual acuity, contrast sensitivity, reading speed, and wavefront analysis: pseudophakic eye with multifocal IOL (ReSTOR) versus fellow phakic eye in non-presbyopic patients. J Refract Surg 2006;22(3): Gaalen KW van, Jansonius NM, Koopmans SA et al.: Relationship between contrast sensitivity and spherical aberration: comparison of 7 contrast sensitivity tests with natural and artificial pupils in healthy eyes. J Cataract Refract Surg 2009;35(): doi: 0.06/j.jcrs

Torische und multifokale Premium-IOL von ZEISS:

Torische und multifokale Premium-IOL von ZEISS: Torische und multifokale Premium-IOL von ZEISS: Ihr Leitfaden für eine erfolgreiche Implantation der AT LISA tri, AT LISA, AT LISA toric und AT TORBI. 2 Sehr geehrte Augenärztin, sehr geehrter Augenarzt,

Mehr

NEU. AT LISA tri 839MP AT LISA tri toric 939MP von ZEISS Klinische Broschüre. Trifokale torische IOL

NEU. AT LISA tri 839MP AT LISA tri toric 939MP von ZEISS Klinische Broschüre. Trifokale torische IOL NEU AT LISA tri 839MP AT LISA tri toric 939MP von ZEISS Klinische Broschüre Trifokale torische IOL Einleitung AT LISA tri und AT LISA tri toric von ZEISS gehören zur neuesten Generation multifokaler IOL

Mehr

Refraktive Erfolge mit torischen Linsen

Refraktive Erfolge mit torischen Linsen Refraktive Erfolge mit torischen Linsen Funktionelle Ergebnisse mit der Acrysof toric IQ BAYREUTH Torische Intraokularlinsen haben sich inzwischen zu einem Routineverfahren entwickelt, um astigmatische

Mehr

Erste Ergebnisse mit einer bitorischen, trifokalen Multifokallinse aus hydrophylem Acrylat mit hydrophober Oberfläche

Erste Ergebnisse mit einer bitorischen, trifokalen Multifokallinse aus hydrophylem Acrylat mit hydrophober Oberfläche Erste Ergebnisse mit einer bitorischen, trifokalen Multifokallinse aus hydrophylem Acrylat mit hydrophober Oberfläche F. T. A. Kretz, K. Linz, M. Safwat Aziz Attia, A. Fitting, R. Khoramnia, T. Tandogan,

Mehr

Evaluation von Visus und Lesefähigkeit mithilfe des Salzburg Reading Desks nach Implantation einer trifokalen IOL

Evaluation von Visus und Lesefähigkeit mithilfe des Salzburg Reading Desks nach Implantation einer trifokalen IOL Evaluation von Visus und Lesefähigkeit mithilfe des Salzburg Reading Desks nach Implantation einer trifokalen IOL M. Safwat Aziz Attia, F. T. A. Kretz, R. Khoramnia, A. Fitting, K. Linz, G. U. Auffarth

Mehr

Keine Kompromisse. *AT.LISA die einzige echte multifokale. MICS-IOL zur Presbyopiekorrektur

Keine Kompromisse. *AT.LISA die einzige echte multifokale. MICS-IOL zur Presbyopiekorrektur Keine Kompromisse *AT.LISA die einzige echte multifokale MICS-IOL zur Presbyopiekorrektur *AT.LISA die einzige echte multifokale MICS-IOL für eine 1,5 mm Inzision Vorstellung der ersten Generation hoch

Mehr

Asphärische Ablationsergebnisse mit dem Esiris Excimerlaser

Asphärische Ablationsergebnisse mit dem Esiris Excimerlaser 149 Asphärische Ablationsergebnisse mit dem Esiris Excimerlaser A. Ehmer, M. P. Holzer, G. U. Auffarth Zusammenfassung Fragestellung: Analyse von Visusergebnissen sowie kornealen Wellenfront- und Topografiedaten

Mehr

Erste Ergebnisse nach kombinierter Implantation von Mono- und Multifokallinsen

Erste Ergebnisse nach kombinierter Implantation von Mono- und Multifokallinsen 209 Erste Ergebnisse nach kombinierter Implantation von Mono- und Multifokallinsen S. Mayer, C. Wirbelauer, T. Böhm, H. Häberle, D. T. Pham Zusammenfassung Einleitung: Bei Wunsch nach einem guten unkorrigierten

Mehr

Refraktive Chirurgie VD ZH 2015. Dr. med. Alex P. Lange

Refraktive Chirurgie VD ZH 2015. Dr. med. Alex P. Lange Refraktive Chirurgie VD ZH 2015 Dr. med. Alex P. Lange Inhalt Anatomie des Auges Refraktionsanomalien: Myopie, Hyperopie, Astigmatismus, Presbyopie Definitionen Refraktive Hornhautlaserkorrektur Refraktive

Mehr

Funktionelle Ergebnisse nach Implantation moderner Multifokallinsen

Funktionelle Ergebnisse nach Implantation moderner Multifokallinsen 231 Funktionelle Ergebnisse nach Implantation moderner Multifokallinsen A. Mannsfeld, A. Ehmer, I.-J. Limberger, M. P. Holzer, G. U. Auffarth Zusammenfassung Fragestellung: Moderne Multifokallinsen sollen

Mehr

NEU. AT LISA tri 839MP und AT LISA tri toric 939MP von ZEISS Das innovative trifokale IOL-Konzept True Living Vision für einen großen Patientenkreis

NEU. AT LISA tri 839MP und AT LISA tri toric 939MP von ZEISS Das innovative trifokale IOL-Konzept True Living Vision für einen großen Patientenkreis Premium-Viskoelastika Trifokale MICS-IOL NEU AT LISA tri 839MP und AT LISA tri toric 939MP von ZEISS Das innovative trifokale IOL-Konzept True Living Vision für einen großen Patientenkreis Trifokale torische

Mehr

Streulichtanalyse mittels C-Quant in vier verschiedenen Linsengruppen

Streulichtanalyse mittels C-Quant in vier verschiedenen Linsengruppen 305 Streulichtanalyse mittels C-Quant in vier verschiedenen Linsengruppen M. J. Sánchez, A. Mannsfeld, M. Adrian, G. U. Auffarth Zusammenfassung Fragestellung: Der bestkorrigierte Visus ist zurzeit der

Mehr

Erste klinische Erfahrungen mit den neuen intraokularen Multifokallinsen Lentis LS-313 MF 15 und Lentis LS-313 MF30

Erste klinische Erfahrungen mit den neuen intraokularen Multifokallinsen Lentis LS-313 MF 15 und Lentis LS-313 MF30 153 Erste klinische Erfahrungen mit den neuen intraokularen Multifokallinsen Lentis LS-313 MF 15 und Lentis LS-313 MF30 J. Reiter, B. Eckhardt, M. Wiszniowska, I. Fuchs, A. Veith Zusammenfassung Hintergrund:

Mehr

Astigmatismuskorrektur mit der AT.Comfort 646 TLC

Astigmatismuskorrektur mit der AT.Comfort 646 TLC 169 Astigmatismuskorrektur mit der AT.Comfort 646 TLC D. M. Handzel, D. R. Breyer, R. M. Remmel Zusammenfassung Fragestellung: Das Konzept der refraktiven Kataraktchirurgie gewinnt zunehmend an Popularität,

Mehr

Fallstricke nach torischer ICL-Implantation in hochmyopen Augen

Fallstricke nach torischer ICL-Implantation in hochmyopen Augen Fallstricke nach torischer ICL-Implantation in hochmyopen Augen M. Elling, H. B. Dick Phake Intraokularlinsen Phake Intraokularlinsen werden vor allem zur Korrektur von höheren Ametropien genutzt, z. B.

Mehr

A world of more possibilities.

A world of more possibilities. A world of more possibilities. Erweitern Sie Ihr Therapiespektrum und Ihren Patientenstamm mit den Multifokal-IOL der AcrySof IQ ReSTOR -Familie. MULTIFOCAL IOLs Deliver more Die AcrySof IQ ReSTOR IOL

Mehr

SMILE Die 3. Generation in der refraktiven Laserchirurgie

SMILE Die 3. Generation in der refraktiven Laserchirurgie P R E S S E M E L D U N G Köln, 19. März 2015 SMILE Die 3. Generation in der refraktiven Laserchirurgie Was wissen wir nach 4 Jahren? SMILE (= Small Incision Lenticule Extraction) stellt eine neue, aber

Mehr

Hornhautbrechwertbestimmung nach LASIK mit der Pentacam

Hornhautbrechwertbestimmung nach LASIK mit der Pentacam 197 Hornhautbrechwertbestimmung nach LASIK mit der Pentacam W. Haigis, B. M. Lege Zusammenfassung Radienmessungen mit der Pentacam vor und nach LASIK für Myopie ergaben keine signifikanten Änderungen des

Mehr

KLAR. Abbott BESSERE SICHT FÜR IHR AKTIVES LEBEN. BESSERE MÖGLICHKEITEN FÜR PATIENTEN MIT GRAUEM STAR. A Promise for Life

KLAR. Abbott BESSERE SICHT FÜR IHR AKTIVES LEBEN. BESSERE MÖGLICHKEITEN FÜR PATIENTEN MIT GRAUEM STAR. A Promise for Life KLAR. BESSERE SICHT FÜR IHR AKTIVES LEBEN. BESSERE MÖGLICHKEITEN FÜR PATIENTEN MIT GRAUEM STAR Abbott A Promise for Life REAKTIVIEREN SIE IHRE SEHKRAFT Sehen Sie in Zukunft fast so gut wie in jungen Jahren

Mehr

Multifokale IOLs (ZM 900): Applikation bei höheren Ametropien

Multifokale IOLs (ZM 900): Applikation bei höheren Ametropien 237 Multifokale IOLs (ZM 900): Applikation bei höheren Ametropien I.-J. Limberger, A. F. M. Borkenstein, A. Mannsfeld, G. U. Auffarth Zusammenfassung Einleitung: Bewertung von den Ergebnissen von Multifokalintraokularlinsen

Mehr

Neuer Korneamarker für torische Premiumintraokularlinsen

Neuer Korneamarker für torische Premiumintraokularlinsen 191 Neuer Korneamarker für torische Premiumintraokularlinsen T. Neuhann Zusammenfassung Bei 50 Patienten wurde vor der geplanten Operation mit Implantation einer torischen Linse präoperativ die berechnete

Mehr

Scharfes UND klares Sehvermögen mit einer AcrySof IQ-Kunstlinse von Alcon

Scharfes UND klares Sehvermögen mit einer AcrySof IQ-Kunstlinse von Alcon Patienteninformation AcrySof IQ Aspheric AcrySof IQ Toric AcrySof IQ ReSTOR +3 D AcrySof IQ ReSTOR Toric Scharfes UND klares Sehvermögen mit einer AcrySof IQ-Kunstlinse von Alcon Zuverlässige Ergebnisse

Mehr

Erfahrungen mit dem neuen CRS-Master II (Fa. Zeiss) bei der Korrektur dezentrierter LASIK-Operationen

Erfahrungen mit dem neuen CRS-Master II (Fa. Zeiss) bei der Korrektur dezentrierter LASIK-Operationen 315 Erfahrungen mit dem neuen CRS-Master II (Fa. Zeiss) bei der Korrektur dezentrierter LASIK-Operationen B. Meyer, R. Neuber, M. Wottke, S. Razavi Zusammenfassung Zielsetzung: Verbesserung der Sehschärfe

Mehr

Visian ICL Korrigiert die Sehkraft nicht das Auge

Visian ICL Korrigiert die Sehkraft nicht das Auge Visian ICL Die Phake Linse FÜR ALLE REFRAKTIVEN FÄLLE n Keine Iridektomie/Iridotomien dank KS-Aquaport TM n Optimale Kammerwasserzirkulation Visian ICL Korrigiert die Sehkraft nicht das Auge n Ausgezeichnete

Mehr

Überrefraktion bei weichen, simultanen Multifokallinsen

Überrefraktion bei weichen, simultanen Multifokallinsen Überrefraktion bei weichen, simultanen Multifokallinsen Thesis im MAS Weiterbildungsstudiengang Optometrie der FHNW Autor: Andy Dätwyler Auftraggeber: Hecht Contactlinsen GmbH Betreuer: Frank Widmer &

Mehr

Das Add-On Prinzip. Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

Das Add-On Prinzip. Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, Das Add-On Prinzip Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, beim Add-On Linsenkonzept wird eine zweite Kunstlinse zusätzlich vor eine bereits implantierte in das Auge eingesetzt. Wie lange die Operation

Mehr

Das Happy Patient Projekt Korrelation zwischen Persönlichkeitsstruktur und postoperativer Zufriedenheit bei Multifokallinsenpatienten

Das Happy Patient Projekt Korrelation zwischen Persönlichkeitsstruktur und postoperativer Zufriedenheit bei Multifokallinsenpatienten Das Happy Patient Projekt Korrelation zwischen Persönlichkeitsstruktur und postoperativer Zufriedenheit bei Multifokallinsenpatienten St. Schmickler, F. Goes, W. Hütz, U. Mester, T. Neuhann, P. Szurman,

Mehr

Objektive Messung der Akkommodation am menschlichen Auge

Objektive Messung der Akkommodation am menschlichen Auge 339 Objektive Messung der Akkommodation am menschlichen Auge A. Ehmer, A. Mannsfeld, G. U. Auffarth Zusammenfassung Fragestellung: Objektive Akkommodationsmessungen nach Implantation von Intraokularlinsen

Mehr

Was ich über Intraokularlinsen (IOLs) wissen sollte

Was ich über Intraokularlinsen (IOLs) wissen sollte Was ich über Intraokularlinsen (IOLs) wissen sollte Die Behandlung des Grauen Stars mittels Präzisionslaser ermöglicht eine sichere und schonende Alternative zur traditionellen Operation des Grauen Stars.

Mehr

IOL-Berechnung nach kornealer refraktiver Chirurgie: Vergleich zwischen der Ray tracing -Methode und den Thin-lens -Formeln

IOL-Berechnung nach kornealer refraktiver Chirurgie: Vergleich zwischen der Ray tracing -Methode und den Thin-lens -Formeln 141 IOL-Berechnung nach kornealer refraktiver Chirurgie: Vergleich zwischen der Ray tracing -Methode und den Thin-lens -Formeln H. Jin, G. U. Auffarth, T. M. Rabsilber, H. Guo, A. Ehmer, A. F. M. Borkenstein

Mehr

Torische Intraokularlinsen. Zur Korrektur Ihrer Hornhautverkrümmung

Torische Intraokularlinsen. Zur Korrektur Ihrer Hornhautverkrümmung Torische Intraokularlinsen Zur Korrektur Ihrer Hornhautverkrümmung 1 We Care! Was ist eine Hornhautverkrümmung? Die Hornhautoberfläche eines gesunden Auges ist halbkugelförmig (wie zum Beispiel bei einem

Mehr

Eyetracking in der Kataraktchirurgie eine neue Methode

Eyetracking in der Kataraktchirurgie eine neue Methode 197 Eyetracking in der Kataraktchirurgie eine neue Methode D. Tilch, F. H. Hengerer, H. B. Dick Zusammenfassung Mit der Entwicklung neuer Intraokularlinsentypen steigen auch die Anforderungen an den Operateur.

Mehr

USBASIC SAFETY IN NUMBERS

USBASIC SAFETY IN NUMBERS USBASIC SAFETY IN NUMBERS #1.Current Normalisation Ropes Courses and Ropes Course Elements can conform to one or more of the following European Norms: -EN 362 Carabiner Norm -EN 795B Connector Norm -EN

Mehr

JETZT: Torische und asphärische Eigenschaften in einer Linse. Werden Sie führend. Mit der neuen AcrySof IQ Toric IOL.

JETZT: Torische und asphärische Eigenschaften in einer Linse. Werden Sie führend. Mit der neuen AcrySof IQ Toric IOL. JETZT: Torische und asphärische Eigenschaften in einer Linse Werden Sie führend. Mit der neuen AcrySof IQ Toric IOL. Die Synthese aus...... anterior asphärischer Linsenoberfläche posterior torischer Optik.

Mehr

K-Wert- und Pupillengrößenanalyse mit verschiedenen Messgeräten

K-Wert- und Pupillengrößenanalyse mit verschiedenen Messgeräten 265 K-Wert- und Pupillengrößenanalyse mit verschiedenen Messgeräten A. Ehmer, M. P. Holzer, G. A. Auffarth Zusammenfassung Ziel: Vergleich von K-Werten und Pupillengrößen gemessen durch verschiedene Wellenfront-

Mehr

IOLMaster zur Bestimmung von keratometrischen Ausgangsdaten zur Stärken- und Achslagenberechung von torischen Intraokularlinsen

IOLMaster zur Bestimmung von keratometrischen Ausgangsdaten zur Stärken- und Achslagenberechung von torischen Intraokularlinsen IOLMaster zur Bestimmung von keratometrischen Ausgangsdaten zur Stärken- und Achslagenberechung von torischen Intraokularlinsen Wilfried Bißmann, PhD 1), Marcus Blum, MD 2), Kathleen S. Kunert, MD 2) ABSTRACT:

Mehr

Induzierter Astigmatismus nach LASIK in myopen Augen mit präoperativ planorefraktivem

Induzierter Astigmatismus nach LASIK in myopen Augen mit präoperativ planorefraktivem Induzierter Astigmatismus nach LASIK in myopen Augen mit präoperativ planorefraktivem Zylinder A. Frings, T. Katz, M. K. Casagrande, J. Steinberg, V. Druchkiv, St. J. Linke Zusammenfassung Das Ziel dieser

Mehr

Sehen ohne Brille unsere 2-Jahres-Ergebnisse mit Binovision

Sehen ohne Brille unsere 2-Jahres-Ergebnisse mit Binovision 173 Sehen ohne Brille unsere 2-Jahres-Ergebnisse mit Binovision S. Paulig Zusammenfassung Die Implantation der Light Adjustable Lens (LAL) erlaubt es uns, die Zielrefraktion mit hoher Präzision zu erreichen.

Mehr

Ein neuer Ansatz im Bereich der refraktiven Chirurgie: ReLEx Refractive Lenticule Extraction

Ein neuer Ansatz im Bereich der refraktiven Chirurgie: ReLEx Refractive Lenticule Extraction 283 Ein neuer Ansatz im Bereich der refraktiven Chirurgie: ReLEx Refractive Lenticule Extraction B. Meyer Zusammenfassung Bei Refractive Lenticule Extraction (ReLEx) handelt es sich um einen neuartigen

Mehr

Vergleich von unterschiedlichen Schnittweiten zur Linsenimplantation mit zwei Operationsverfahren: bimanuelle und koaxiale Kataraktchirurgie

Vergleich von unterschiedlichen Schnittweiten zur Linsenimplantation mit zwei Operationsverfahren: bimanuelle und koaxiale Kataraktchirurgie Vergleich von unterschiedlichen Schnittweiten zur Linsenimplantation mit zwei Operationsverfahren: bimanuelle und koaxiale Kataraktchirurgie K. Reinke, C. Werschnik, F. Wilhelm Einleitung Das Ziel der

Mehr

Erste Erfahrungen mit der Implantation der torischen Intraokularlinse Tec 646 TLC nach perforierender Keratoplastik

Erste Erfahrungen mit der Implantation der torischen Intraokularlinse Tec 646 TLC nach perforierender Keratoplastik 163 Erste Erfahrungen mit der Implantation der torischen Intraokularlinse Tec 646 TLC nach perforierender Keratoplastik S. Häder, C. Werschnik, F. Wilhelm Zusammenfassung Hintergrund: Durch einen hohen

Mehr

Bestimmung der Kontrastsensitivität nach Implantation monofokaler, monofokal-torischer und multifokaler Intraokularlinsen

Bestimmung der Kontrastsensitivität nach Implantation monofokaler, monofokal-torischer und multifokaler Intraokularlinsen Bestimmung der Kontrastsensitivität nach Implantation monofokaler, monofokal-torischer und multifokaler Intraokularlinsen A. Fitting, R. Khoramnia, M. Safwat Aziz Attia, K. Linz, M. P. Holzer, G. U. Auffarth

Mehr

Spitzenergebnisse in der refraktiven Chirurgie

Spitzenergebnisse in der refraktiven Chirurgie Spitzenergebnisse in der refraktiven Chirurgie WaveLight REFRACTIVE PORTFOLIO Advancing REFRACTIVE SURGERY Contoura Vision setzt den Standard bei LASIK-Ergebnissen Mehr als 98 % der Patienten würden sich

Mehr

Spitzenergebnisse in der refraktiven Chirurgie

Spitzenergebnisse in der refraktiven Chirurgie Spitzenergebnisse in der refraktiven Chirurgie WaveLight REFRACTIVE PORTFOLIO Advancing REFRACTIVE SURGERY setzt den Standard bei LASIK-Ergebnissen Topographie-geführte LASIK: Ein großer Schritt nach vorne

Mehr

SAoO Luzern 2018 Multifokale und EDF Intraokularlinsen

SAoO Luzern 2018 Multifokale und EDF Intraokularlinsen SAoO Luzern 2018 Multifokale und EDF Intraokularlinsen Dr. T. M. Signer ...wer braucht sie? Theoretisch: jeder emmetrope über dem 45. Lebensjahr Praktisch: niemand, LB! Welches Prinzip ist ideal für wen?

Mehr

Objektive Messung der Akkommodation ein Jahr nach Synchrony -IOL-Implantation

Objektive Messung der Akkommodation ein Jahr nach Synchrony -IOL-Implantation Objektive Messung der Akkommodation ein Jahr nach Synchrony -IOL-Implantation M. Elling, F. Hengerer, S. Hauschild, H. B. Dick Fragestellung Im Rahmen der folgenden Studie wurde der Nah- und Fernvisus

Mehr

i-map AS - Der neue Standard für die Versorgung formstabiler Contactlinsen-Träger

i-map AS - Der neue Standard für die Versorgung formstabiler Contactlinsen-Träger CONTAMAC contamac.com Professional Services Support Offered by Contamac Case Study: i-map AS - Der neue Standard für die Versorgung formstabiler Contactlinsen-Träger In Zusammenarbeit mit: i-map AS - Der

Mehr

FreeVis LASIK Zentrum Mannheim 2007-2009 LASIK und IOL Pat. 50-5959 J. 18,7% 60,3% (prä)presbyope p!

FreeVis LASIK Zentrum Mannheim 2007-2009 LASIK und IOL Pat. 50-5959 J. 18,7% 60,3% (prä)presbyope p! Monovision LASIK- die beste Möglichkeit zur Presbyopiekorrektur? Bettina Jendritza Michael C. Knorz FreeVis LASIK Zentrum Universitätsklinikum Mannheim, Deutschland AMO Goldener Herbst Fuschl 2009 Korrektur

Mehr

Vergleich zweier Intraokularlinsen nach koaxialer mikroinzisionaler Kataraktchirurgie

Vergleich zweier Intraokularlinsen nach koaxialer mikroinzisionaler Kataraktchirurgie 239 Vergleich zweier Intraokularlinsen nach koaxialer mikroinzisionaler Kataraktchirurgie N. Müller, M. Möglich, H. Häberle, D. T. Pham, C. Wirbelauer Zusammenfassung Hintergrund: Im Rahmen der koaxialen

Mehr

Vergleich Femto-LASIK (FL) und ReLEx-Smile (RS) mit verschiedenen Energiewerten

Vergleich Femto-LASIK (FL) und ReLEx-Smile (RS) mit verschiedenen Energiewerten Vergleich Femto-LASIK (FL) und ReLEx-Smile (RS) mit verschiedenen Energiewerten D. Breyer, H. Kaymak, K. Klabe, F. Dillner, C. Pohl Zusammenfassung Die ReLEx-Smile (RS) ist der Femto-LASIK (FL) hinsichtlich

Mehr

Der Einfluss der altersabhängigen Miosis auf die Abbildungsqualität sphärischer und asphärischer Intraokularlinsen

Der Einfluss der altersabhängigen Miosis auf die Abbildungsqualität sphärischer und asphärischer Intraokularlinsen 187 Der Einfluss der altersabhängigen Miosis auf die Abbildungsqualität sphärischer und asphärischer Intraokularlinsen H. Dietze, St. Schmickler, J. Ganten Zusammenfassung Fragestellung: Asphärische IOL

Mehr

HD AnalyzerTM. Visus 20/20 ist nicht gleich beste Sehqualität. OQAS Technologie Optisches Qualitätsanalyse-System

HD AnalyzerTM. Visus 20/20 ist nicht gleich beste Sehqualität. OQAS Technologie Optisches Qualitätsanalyse-System Visus 20/20 ist nicht gleich beste Sehqualität DLS: Management von Dysfunktionen der Linse & Kataraktchirurgie Trockenes Auge: Management Trockenes Auge & Refraktivchirurgie HD AnalyzerTM Subjektive Sehschärfe

Mehr

Kleine Linse. Große Freiheit.

Kleine Linse. Große Freiheit. diezeisslinse.de Contact Day 1, die komfortable Tageslinse. Für aktive Augenblicke ohne Brille. Kleine Linse. Große Freiheit. Meine Freizeit verbringe ich gerne aktiv und in Bewegung. Dann ersetze ich

Mehr

AT LISA tri 839MP: Eine neue IOL-Generation mit tri fokaler Optik Zugewinn für den Intermediärvisus

AT LISA tri 839MP: Eine neue IOL-Generation mit tri fokaler Optik Zugewinn für den Intermediärvisus AT LISA tri 839MP: Eine neue IOL-Generation mit tri fokaler Optik Zugewinn für den Intermediärvisus R. Neuber, N. Körber, B. Meyer, U. Paulus, M. Pavlidis, C. Herrmann, M. Niegel, A. Pinkernell, S. Stepantsova,

Mehr

Lesevermögen und Patientenzufriedenheit nach der INTRACOR-Presbyopiebehandlung

Lesevermögen und Patientenzufriedenheit nach der INTRACOR-Presbyopiebehandlung 165 Lesevermögen und Patientenzufriedenheit nach der INTRACOR-Presbyopiebehandlung A. Mannsfeld, M. P. Holzer, A. Ehmer, G. U. Auffarth Zusammenfassung Fragestellung: Eine neuartige Methode zur Presbyopiebehandlung

Mehr

Premium-Intraokularlinsen

Premium-Intraokularlinsen 181 Premium-Intraokularlinsen G. U. Auffarth, T. M. Rabsilber Zusammenfassung Neue innovative Intraokularlinsenimplantate, sogenannte Premium-Intraokularlinsen (IOL), ermöglichen eine postoperative Brillenunabhängigkeit

Mehr

ZEISS präsentiert Innovationen, die Katarakt- und Refraktivchirurgen besser bei der Arbeit unterstützen

ZEISS präsentiert Innovationen, die Katarakt- und Refraktivchirurgen besser bei der Arbeit unterstützen ZEISS präsentiert Innovationen, die Katarakt- und Refraktivchirurgen besser bei der Arbeit unterstützen Auf dem Sommermeeting der Europäischen Gesellschaft der Katarakt- und Refraktivchirurgen (ESCRS)

Mehr

Dezentrierung und Verkippung der neuen Tecnis- ZCB00-Intraokularlinse im Vergleich mit der Linsenposition im jugendlichen Auge

Dezentrierung und Verkippung der neuen Tecnis- ZCB00-Intraokularlinse im Vergleich mit der Linsenposition im jugendlichen Auge 293 Dezentrierung und Verkippung der neuen Tecnis- ZCB00-Intraokularlinse im Vergleich mit der Linsenposition im jugendlichen Auge U. Mester, T. Sauer, H. Kaymak Zusammenfassung Hintergrund: Bekanntermaßen

Mehr

Bausch & Lomb SofPort Die erste»aberrationsfreie«iol der Welt

Bausch & Lomb SofPort Die erste»aberrationsfreie«iol der Welt Bausch & Lomb SofPort Die erste»aberrationsfreie«iol der Welt Einzigartige»aberrationsfreie«Optik: bessere Sicht für mehr Patienten Die im menschlichen Auge auftretende Aberration ist von Person zu Person

Mehr

Funktionelle Ergebnisse nach Implantation von torischen Add-on-IOLs

Funktionelle Ergebnisse nach Implantation von torischen Add-on-IOLs Funktionelle Ergebnisse nach Implantation von torischen Add-on-IOLs B. C. Thomas, T. M. Rabsilber, J. Reiter, G. U. Auffarth Zusammenfassung Fragestellung: Analyse der Abweichung von Ziel- vs. erreichter

Mehr

Vergleich der visuellen Performance des asphärischen und sphärischen Typs des gleichen faltbaren Intraokular linsendesigns aus hydrophilem Acrylat

Vergleich der visuellen Performance des asphärischen und sphärischen Typs des gleichen faltbaren Intraokular linsendesigns aus hydrophilem Acrylat Spektrum Augenheilkd (2011) 25: 296 301 DOI 10.1007/s00717-011-0034-0 Springer-Verlag 2011 Printed in Austria spektrum der augenheilkunde Vergleich der visuellen Performance des asphärischen und sphärischen

Mehr

Asphärische IOL. Jens Bühren. Augenpraxisklinik Triangulum Hanau / Gelnhausen. Klinik für Augenheilkunde, Universitätsklinikum Frankfurt am Main

Asphärische IOL. Jens Bühren. Augenpraxisklinik Triangulum Hanau / Gelnhausen. Klinik für Augenheilkunde, Universitätsklinikum Frankfurt am Main Asphärische IOL Jens Bühren Augenpraxisklinik Triangulum Hanau / Gelnhausen Klinik für Augenheilkunde, Universitätsklinikum Frankfurt am Main Inhalt Typen Studienergebnisse Indikationen/Kontraindikationen

Mehr

Patienteninformation. Ihre Optionen zur Behandlung des Grauen Stars Multifokale Intraokularlinsen: klares Sehen auf jede Entfernung

Patienteninformation. Ihre Optionen zur Behandlung des Grauen Stars Multifokale Intraokularlinsen: klares Sehen auf jede Entfernung Patienteninformation Ihre Optionen zur Behandlung des Grauen Stars Multifokale Intraokularlinsen: klares Sehen auf jede Entfernung Ihre Sehkraft im Fokus Ein gutes Sehvermögen trägt wesentlich zur Lebensqualität

Mehr

Hotel- und Objektausstattung Bedding products for hotels and contract business

Hotel- und Objektausstattung Bedding products for hotels and contract business Hotel- und Objektausstattung Bedding products for hotels and contract business Paradies Bettwaren für den guten Schlaf Paradies bedding products for a good night s sleep Seit mehr als 150 Jahren wird die

Mehr

Technische Daten Primäre und Additive IOLs

Technische Daten Primäre und Additive IOLs Technische Daten Primäre und Additive IOLs Monofokal C-flex Asphärisch, Superflex Asphärisch, C-flex, Superflex Torisch T-flex Asphärisch Multifokal M-flex Multifokal-Torisch M-flex T Alle Rayner IOLs

Mehr

Design und optische Prinzipien von Multifokallinsen

Design und optische Prinzipien von Multifokallinsen Ophthalmologe 2008 DOI 10.1007/s00347-008-1744-9 Springer Medizin Verlag 2008 G.U. Auffarth 1 T.M. Rabsilber 1 T. Kohnen 2 M.P. Holzer 1 1 Universitäts-Augenklinik Heidelberg, International Vision Correction

Mehr

Akkommodative IOLs: Was gibt es Neues?

Akkommodative IOLs: Was gibt es Neues? 179 Akkommodative IOLs: Was gibt es Neues? G. U. Auffarth, B. C. Thomas Zusammenfassung Seit über 20 Jahren wird an der Wiederherstellung der Akkommodation nach Kataraktoperation geforscht. Erst in den

Mehr

Presbyopie und Kontaktlinsen

Presbyopie und Kontaktlinsen Warum dieses Thema? Presbyopie und Kontaktlinsen Die Grösste Bevölkerungsgruppe in der Schweiz ist weiblich und 43 Jahre alt Wie ist man Erfolgreich? Michael Wyss M.Sc.Optometry FAAO mwyss@kontaktlinsenstudio.ch

Mehr

KONTROLLIERTE PRÄZISION.

KONTROLLIERTE PRÄZISION. TM TM TM Ein vollständig vorgespanntes IOL-System, das Sicherheit durch Einfachheit bietet Ermöglicht die Vorbereitung zum Implantieren der IOL in 2 einfachen Schritten Sicheres und effizientes Implantieren

Mehr

Besseres Sehen mit Premium-Linsen. Information für Patienten mit Grauem Star (Katarakt)

Besseres Sehen mit Premium-Linsen. Information für Patienten mit Grauem Star (Katarakt) Besseres Sehen mit Premium-Linsen Information für Patienten mit Grauem Star (Katarakt) Behandlung des Grauen Stars mit Premiumlinsen Ihr Augenarzt hat bei Ihnen eine Linsentrübung (Grauer Star) festgestellt.

Mehr

Die massgefertigte Monatslinse aus Silikon-Hydrogel

Die massgefertigte Monatslinse aus Silikon-Hydrogel 8 Die massgefertigte Monatslinse aus Silikon-Hydrogel 6 Sphärisch 5 Torisch 3 4 torisch Inspire your eyes Material Individueller Komfort Hydrophilie Quelle: Herstellerangaben Saphir Rx sind Monatslinsen

Mehr

Wenn Sie am Grauen Star leiden, haben wir die Linse für Sie mit der Sie wieder ohne Brille in die Ferne UND Nähe sehen können!

Wenn Sie am Grauen Star leiden, haben wir die Linse für Sie mit der Sie wieder ohne Brille in die Ferne UND Nähe sehen können! Multifokale Intraokularlinsen Wenn Sie am Grauen Star leiden, haben wir die Linse für Sie mit der Sie wieder ohne Brille in die Ferne UND Nähe sehen können! Die Informationen, die sie in dieser Broschüre

Mehr

Grauer Star. Individuelle Lösungen durch moderne. künstliche Linsen

Grauer Star. Individuelle Lösungen durch moderne. künstliche Linsen Grauer Star Individuelle Lösungen durch moderne künstliche Linsen Impressum Herausgeber: Fachbereich Augenchirurgie (FBA) im Bundesverband Medizintechnologie e. V. (BVMed) Layout und Satz: medialog, Marburg

Mehr

Funktioneller Visus bei Pseudophakie

Funktioneller Visus bei Pseudophakie Funktioneller Visus bei Pseudophakie H. Häberle Zusammenfassung Faltbare Linsendesigns mit hohem refraktiven Index und scharfer Kante zur Nachstarinhibition können selten bei monofokaler Pseudophakie persistierende

Mehr

Intraindividueller Vergleich der Nachstarentwicklung nach bimanueller Mikroinzisionaler Kataraktchirurgie

Intraindividueller Vergleich der Nachstarentwicklung nach bimanueller Mikroinzisionaler Kataraktchirurgie 121 Intraindividueller Vergleich der Nachstarentwicklung nach bimanueller Mikroinzisionaler Kataraktchirurgie M. Möglich, C. Wirbelauer, H. Häberle, D. T. Pham Zusammenfassung Hintergrund: Die Entwicklung

Mehr

Formel ± 0,5 D ± 1,0 D ± 2,0 D Haigis 56,4 90,9 98,2 Hoffer Q 52,7 85,5 100,0 Holladay-1 53,6 85,5 100,0 SRK/T 53,6 83,6 100,0 SRK II 41,8 73,6 99,1

Formel ± 0,5 D ± 1,0 D ± 2,0 D Haigis 56,4 90,9 98,2 Hoffer Q 52,7 85,5 100,0 Holladay-1 53,6 85,5 100,0 SRK/T 53,6 83,6 100,0 SRK II 41,8 73,6 99,1 . Ergebnisse..Optimierte Linsenkonstanten Für die Soflex- Silikonlinse der Firma Bausch & Lomb wurde vom Hersteller eine A- Konstante von A = 8. angegeben. Bei Verwendung dieser Herstellerkonstanten entsprechen

Mehr

Auffarth: Phake Intraokularlinsen. Phake IOL

Auffarth: Phake Intraokularlinsen. Phake IOL Auffarth: Phake Intraokularlinsen 17 Phake IOL 19 Phake Intraokularlinsen G. U. Auffarth Zusammenfassung Die refraktive Chirurgie von Fehlsichtigkeiten hat sich in den letzten 15 Jahren enorm weiterentwickelt

Mehr

Treten Fehler der Biometrie einseitig oder beidseitig auf?

Treten Fehler der Biometrie einseitig oder beidseitig auf? 133 Treten Fehler der Biometrie einseitig oder beidseitig auf? L. Gorodezky, A. Schönhofen, M. Wenzel Zusammenfassung Bei 335 Kataraktpatienten wurden im Laufe eines Jahres beide Augen operiert. Die refraktiven

Mehr

Veräußerung von Emissionsberechtigungen in Deutschland

Veräußerung von Emissionsberechtigungen in Deutschland Veräußerung von Emissionsberechtigungen in Deutschland Monatsbericht September 2008 Berichtsmonat September 2008 Die KfW hat im Zeitraum vom 1. September 2008 bis zum 30. September 2008 3,95 Mio. EU-Emissionsberechtigungen

Mehr

VITEO OUTDOORS SLIM WOOD. Essen/Dining

VITEO OUTDOORS SLIM WOOD. Essen/Dining VITEO SLIM WOOD Essen/Dining Stuhl/Chair Die Emotion eines Innenmöbels wird nach außen transportiert, indem das puristische Material Corian mit dem warmen Material Holz gemischt wird. Es entstehen ein

Mehr

Retropupilläre Artisanlinsen bei Aphakie kurzfristige Ergebnisse

Retropupilläre Artisanlinsen bei Aphakie kurzfristige Ergebnisse 247 Retropupilläre Artisanlinsen bei Aphakie kurzfristige Ergebnisse M. Ostovic, T. Kohnen Zusammenfassung Einleitung: Die Aphakie als Folge von Traumata, von misslungenen Kataraktoperationen, bei Pseudoexfoliationssyndrom

Mehr

ZEISS Otus 1.4/28. Technische Daten/Technical Specifications. Sonderglas / Special glas. Asphären / Aspheric surface. Brennweite / Focal length

ZEISS Otus 1.4/28. Technische Daten/Technical Specifications. Sonderglas / Special glas. Asphären / Aspheric surface. Brennweite / Focal length ZEISS Otus 1.4/28 Technische Daten/Technical Specifications Brennweite / Focal length 28 mm Blendenbereich / Aperture range f/1.4 f/16 Linsen / Gruppen/Lens elements / Groups 16 / 13 Fokussierbereich /

Mehr

Patienteninformation FÜR EIN NATÜRLICHERES SEHERLEBNIS VON NAH BIS FERN

Patienteninformation FÜR EIN NATÜRLICHERES SEHERLEBNIS VON NAH BIS FERN Patienteninformation FÜR EIN NATÜRLICHERES SEHERLEBNIS VON NAH BIS FERN Liebe Patientin, lieber Patient, Menschen, die wie Sie die Diagnose Grauer Star oder Alterssichtigkeit bekommen haben, stellen sich

Mehr

Das I-Trace erlaubt die folgenden Messungen in einem Gerät.

Das I-Trace erlaubt die folgenden Messungen in einem Gerät. Tracey Technologies L.L.C. Mit Sitz in Houston, Texas, ist eine junge Firma, die mit dem I-Trace ein neuartiges kombiniertes Wellenfront und Topographiemessgerät herstellt. Das I-Trace benutzt das sogenannte

Mehr

Gezielte Korrektur von höherem Hornhautastigmatismus mittels Ortho-Keratologie

Gezielte Korrektur von höherem Hornhautastigmatismus mittels Ortho-Keratologie Gezielte Korrektur von höherem Hornhautastigmatismus mittels Ortho-Keratologie unmöglich faszinierend herausfordernd Michael Baertschi, M.S.Optom., M.Med.Educ., FAAO Nina C. Mueller, Dipl. Ing. Augenoptik

Mehr

Laser in situ keratomileusis ohne und unter Verwendung persönlicher Nomogramme

Laser in situ keratomileusis ohne und unter Verwendung persönlicher Nomogramme Laser in situ keratomileusis ohne und unter Verwendung persönlicher Nomogramme Auswertung von Zweimonats-Daten Dr. med. Dominik J. Annen, Vedis Augenlaser Zentrum Winterthur Matthias Wottke, Carl Zeiss

Mehr

Patienten über ReLEx smile Exzellente Ergebnisse durch Umfrage klar bestätigt

Patienten über ReLEx smile Exzellente Ergebnisse durch Umfrage klar bestätigt Patienten über ReLEx smile Exzellente Ergebnisse durch Umfrage klar bestätigt ReLEx smile Flapless. All-femto. Single-step. ReLEx smile bietet erstmals die Möglichkeit, eine refraktive Korrektur in einem

Mehr

Clear-lens extraction: Indikation, Ergebnisse, Komplikationen

Clear-lens extraction: Indikation, Ergebnisse, Komplikationen Clear-lens extraction: Indikation, Ergebnisse, Komplikationen Markus Kohlhaas Universitäts-Augenklinik Dresden (Dir.: Prof. Dr. med. Lutz E. Pillunat) Refraktive Kataraktchirurgie Diese Technik wird seit

Mehr

Produktportfolio. Primäre Intraokularlinsen

Produktportfolio. Primäre Intraokularlinsen Produktportfolio Primäre Intraokularlinsen Rayner Primäre Intraokularlinsen Plattform Was ist für Sie bei der Auswahl einer Intraokularlinse wichtig? Zuverlässige optische Ergebnisse und eine niedrige

Mehr

- Characteristic sensitive Small temperature differences. - Low Sensitivity 42,8 µv/k for Cu-Constantan

- Characteristic sensitive Small temperature differences. - Low Sensitivity 42,8 µv/k for Cu-Constantan Thermocouples + Lightweight Small backlash by deformations + No self heating + Physically defined Zero No calibration for control loops - Characteristic sensitive Small temperature differences to cable

Mehr

Verbesserung der IOL-Berechnung durch optische Teilstreckenmessung, Topografie und Ray-Tracing

Verbesserung der IOL-Berechnung durch optische Teilstreckenmessung, Topografie und Ray-Tracing Verbesserung der IOL-Berechnung durch optische Teilstreckenmessung, Topografie und Ray-Tracing P. Hoffmann, P.-R. Preußner Zusammenfassung Fragestellung: Die axiale Position der IOL ist der größte Einzelfehler

Mehr

Für Kontaktlinsenträger, die mehr von ihren Kontaktlinsen verlangen.

Für Kontaktlinsenträger, die mehr von ihren Kontaktlinsen verlangen. CooperVision Produktfamilie Für Kontaktlinsenträger, die mehr von ihren Kontaktlinsen verlangen. Biofinity Kontaktlinsen bringen O 2 + H 2 O zusammen. Aquaform Comfort Science liefert Komfort und Leistung.

Mehr

M i c h a e l W y s s. M.Sc. Optometrist FAAO eyeness ag, Bern / Switzerland mwyss@eyeness.ch

M i c h a e l W y s s. M.Sc. Optometrist FAAO eyeness ag, Bern / Switzerland mwyss@eyeness.ch Presbyopie und Kontaktlinsen - oder, ausser man tut es M i c h a e l W y s s M.Sc. Optometrist FAAO eyeness ag, Bern / Switzerland mwyss@eyeness.ch Finanzielle Offenlegung Studien für: Abbott Alcon Vision

Mehr

Listening Comprehension: Talking about language learning

Listening Comprehension: Talking about language learning Talking about language learning Two Swiss teenagers, Ralf and Bettina, are both studying English at a language school in Bristo and are talking about language learning. Remember that Swiss German is quite

Mehr

Phake Intraokularlinsen (PIOL) eine aktuelle Übersicht

Phake Intraokularlinsen (PIOL) eine aktuelle Übersicht Phake Intraokularlinsen (PIOL) eine aktuelle Übersicht Dr. Jörn Kuchenbecker, PD Dr. Burkhard Dick dem kommt sie bei bestimmten Patienten, wie zum Beispiel mit einer Hornhautdicke von weniger als 500 µm,

Mehr

Wirkungsweise und Auswahl verschiedener Multifokalsysteme. Robert Mergenthal, Sehenswert Göttingen Martin Reichner, Professional Service CV

Wirkungsweise und Auswahl verschiedener Multifokalsysteme. Robert Mergenthal, Sehenswert Göttingen Martin Reichner, Professional Service CV Wirkungsweise und Auswahl verschiedener Multifokalsysteme Robert Mergenthal, Sehenswert Göttingen Martin Reichner, Professional Service CV Workshop 6 Best-Ager: Wirkungsweisen und Auswahl der verschiedenen

Mehr

Die erste formstabile Gleitsichtlinse

Die erste formstabile Gleitsichtlinse Expert Progressive Die erste formstabile Gleitsichtlinse von Precilens aus Boston Material. Die erste formstabile Gleitsichtlinse von Precilens (aus Boston Material) Sie ist aufgebaut und funktioniert

Mehr

Torische Intraokularlinsen Patientenauswahl, Ergebnisse, Komplikationsmanagement

Torische Intraokularlinsen Patientenauswahl, Ergebnisse, Komplikationsmanagement Übersicht Torische Intraokularlinsen Patientenauswahl, Ergebnisse, Komplikationsmanagement von G. Gerten, Köln Zusammenfassung: Die Implantation von faltbaren torischen IOL bei der Kataraktoperation ist

Mehr

Sehen von nah bis fern bei Tag und Nacht...

Sehen von nah bis fern bei Tag und Nacht... Sehen von nah bis fern bei Tag und Nacht... auch ohne Brille. TECNIS Multifokallinse Die Alternative zur Lesebrille Sehr geehrte Patientin, P Sehr geehrter Patient, P Es ist Ihr großer Wunsch, im Alltag

Mehr

Patienteninformation. AcrySof IQ Toric. GraueN star UND Hornhautverkrümmung

Patienteninformation. AcrySof IQ Toric. GraueN star UND Hornhautverkrümmung Patienteninformation AcrySof IQ Toric GraueN star UND Hornhautverkrümmung in einem Schritt behandeln Während der Operation des Grauen Stars (Katarakt) wird die von der Katarakt betroffene körpereigene

Mehr