AUKTIONSHAUS 4.II. Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 22. AUKTION. Sammlungen :: collections Mai 2012

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AUKTIONSHAUS 4.II. Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 22. AUKTION. Sammlungen :: collections Mai 2012"

Transkript

1 AUKTIONSHAUS Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 22. AUKTION Mai II Sammlungen :: collections Nachlässe Deutschland Münzen / Estates Coins Germany

2 Versteigerungsfolge Auction Schedule Wir freuen uns, Sie in unserem Auktionssaal zu begrüßen: We are looking forward to welcome you in our auction hall: VERSTEIGERER AUCTIONEER: Christoph Gärtner Dienstag / 8. Mai 2012 Tuesday / 8 th of May 2012 EINZELLOSE SINGLE LOTS ab 9.30 Uhr 9.30 am Mittwoch / 9. Mai 2012 Wednesday / 9 th of May 2012 EINZELLOSE SINGLE LOTS ab ab ab ab ab ab 9.00 Uhr 9.00 am Uhr am Uhr 2.00 pm Uhr 2.30 pm Uhr 3.00 pm Uhr 4.00 pm ASIEN Spezial-Auktion / ASIA Special-Auction Thematik / Thematics Übersee / Overseas A - Z Flug-, Zeppelin & Schiffspost Weltweit Europa / Europe A - C Dänemark Lambrecht -Collection Europa / Europe D - N Donnerstag / 10. Mai 2012 Thursday / 10 th of May 2012 EINZELLOSE SINGLE LOTS ab ab ab ab 9.00 Uhr 9.00 am Uhr pm Uhr 2.00 pm Uhr 5.00 pm Freitag / 11. Mai 2012 Friday / 11 th of May 2012 SAMMLUNGEN COLLECTIONS ab ab ab 9.30 Uhr 9.30 am Uhr pm Uhr 1.00 pm Samstag / 12. Mai 2012 Saturday / 12 th of May 2012 SAMMLUNGEN COLLECTIONS ab ab ab ab Europa / Europe O - Z Altdeutschland / German States Deutsches Reich Zensurpost Deutschland nach 1945 / Germany after Übersee / Overseas A - Z Thematik / Thematics Europa / Europe A - Z Uhr 9.30 am Nachlässe, Wunderkartons, Nachtrag Uhr Deutschland vor 1945 / Germany before am Uhr Deutschland nach 1945 / Germany after pm Uhr Münzen / Coins pm

3 4.II Sammlungen / Collections Deutschland Nachlässe / Germany Estates Auction No.22 8 th - 12 th of May 2012 Wir freuen uns, Sie in unserem Auktionssaal in Bietigheim-Bissingen zu begrüßen. Die Versteigerung der Sammlungen beginnt am 12. Mai 2012 um 9.30 Uhr. We are looking forward to welcome you in our auction hall in Bietigheim-Bissingen. The Collections will be auctioned on 12 th of May 2012 start at 9.30 am. Tafel 913

4 ex Tafel 914

5 ex B Tafel 915

6 ex ex ex Tafel 916

7 ex ex ex ex Tafel 917

8 ex ex ex ex ex Tafel 918

9 ex ex ex ex Tafel 919

10 ex ex ex ex Tafel 920

11 ex ex ex ex ex ex ex Tafel 921

12 ex ex ex ex ex ex Tafel 922

13 ex A ex ex ex A 400 ex Tafel 923

14 ex Tafel 924

15 ex Tafel 925

16 ex ex ex Tafel 926

17 ex ex Tafel 927

18 ex ex A ex Tafel 928

19 ex Tafel 929

20 ex Tafel 930

21 ex Tafel 931

22 ex ex ex Tafel 932

23 ex ex ex ex ex Tafel 933

24 ex Tafel 934

25 ex ex ex ex Tafel 935

26 ex ex ex ex Tafel 936

27 ex Tafel 937

28 ex ex Tafel 938

29 ex ex ex ex ex ex Tafel 939

30 ex ex Tafel 940

31 ex ex Tafel 941

32 ex ex Tafel 942

33 ex Tafel 943

34 ex ex ex Tafel 944

35 ex ex ex Tafel 945

36 ex ex Tafel 946

37 ex ex ex Tafel 947

38 ex Tafel 948

39 ex Tafel 949

40 ex A Tafel 950

41 ex ex ex Tafel 951

42 ex ex ex ex A 300 ex ex Tafel 952

43 ex Tafel 953

44 ex ex Gebot ex ex ex Tafel 954

45 ex Tafel 955

46 ex ex ex Tafel 956

47 ex ex ex Tafel 957

48 ex Tafel 958

49 ex ex ex ex Tafel 959

50 ex ex ex ex ex Tafel 960

51 ex Tafel 961

52 ex ex Tafel 962

53 ex ex ex ex ex ex ex ex Tafel 963

54 ex ex ex ex ex ex Tafel 964

55 ex Tafel 965

56 ex Tafel 966

57 ex ex A 200 ex ex ex Tafel 967

58 ex ex ex ex ex Tafel 968

59 ex ex ex ex ex Tafel 969

60 ex ex ex ex Tafel 970

61 ex ex ex ex A 500 Tafel 971

62 ex ex ex Tafel 972

63 ex ex ex ex Tafel 973

64 ex Tafel 974

65 ex Tafel 975

66 ex A 800 ex ex ex ex Tafel 976

67 ex ex ex ex Tafel 977

68 ex Tafel 978

69 ex Tafel 979

70 ex Tafel 980

71 ex ex ex ex ex Tafel 981

72 ex ex ex ex ex ex Tafel 982

73 ex ex ex ex ex Tafel 983

74 ex ex ex Tafel 984

75 ex ex ex ex Tafel 985

76 ex ex ex ex Tafel 986

77 ex A Tafel 987

78 ex ex ex ex ex Tafel 988

79 ex Tafel 989

80 ex ex ex Tafel 990

81 ex ex ex ex Tafel 991

82 ex ex ex Tafel 992

83 ex Tafel 993

84 ex Tafel 994

85 ex ex ex ex ex Tafel 995

86 ex ex ex ex Tafel 996

87 ex ex ex ex ex Tafel 997

88 ex ex ex ex ex ex Tafel 998

89 ex ex ex ex ex ex ex ex ex ex Tafel 999

90 ex ex Tafel 1000

91 Sammlungslose werden grundsätzlich wie besehen versteigert. Die Beschreibungen erfolgten nach bestem Wissen und Gewissen. Reklamationen sind bei Sammlungslosen ausgeschlossen. Die Buchstaben in Klammern am Ende der Beschreibung weisen auf die Art der Verpackung des Loses hin: (A) - (K) - (M) - (S) - (T) // (A = Album / K = Karton / M = Mappe / S = Schachtel / T = Tasche) The different letters you will fi nd in brackets after the description are indicating the size and packing of the lot: (A) - (K) - (M) - (S) - (T) // (A = binder / K = big box / M = folder / S = box / T = envelope) SAMSTAG / 12. MAI 2012 SATURDAY / 12 th OF MAY 2012 NACHLÄSSE / WUNDERKARTONS ESTATES Beginn der Versteigerung ab 9:30 Uhr start at 9:30 am Los-Nr NACHLÄSSE Hindenburg : Nachlaß eines Sammlers aus USA der seit dem II. WK enthusiastisch gesammelt hat in 19 Kartons. Ein Schwerpunkt ist alles zur Serie HINDENBURG - von Markenspezialitäten über MH und Markenheftchen-Bögen bis zu vielen hundert Briefen. Dazu wurden bei kurzer Sichtung Infla-Bögen, Albenweise Flug- und Zeppelinpost, hunderte Briefe mit Zusammendrucken DR, Propaganda über KZ- Post bis hin zu Nachkriegsausgaben mit viel brauchbarem gesehen (19K) , SUPER-GAU 1850/2011 ca., wieder einmal ist es soweit, dieses Los bietet Ihnen ein enorm umfangreiches und gehaltvolles Händlerlager in 4 Regalen, welches über 60 Jahre hinweg zusammen getragen wurde. Dabei u.a. Bayern, Württemberg mit viel geprüften Stücken, Dt. Reich inkl. Gebiete, reichlich Zonenausgaben, Bund, Berlin und DDR ab den Anfangsjahren mit Blocks meist postfrisch/ gestempelt per 5 im E-Buch und zusätzlich alles x-fach auf Steckkarten sowie Markenheftchen (BRD, Berlin) in Mengen, weiter Europa mit Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Vatikan, uvm... sowie etwas Übersee mit viel USA. Die Lagerbücher, Steckkarten und Tüten sind überwiegend sehr sauber geordnet und beinhalten auch immer wieder bessere Stücke, dazu einiges, noch nicht aufgearbeitetes Material, sowie Prüfsendungen, Einkäufe, etc... was oftmals noch für Überraschungen sorgen kann. Darunter insgesamt viele geprüfte Werte, enorm viel NOMINALE, etwas Briefe/Belege, Bogen/ Bogenteile, nur ein Paar ETB+FDC, uvm... Wenige Alben hatten wohl einen leichten Wasserschaden, der Großteil ist jedoch in guter Erhaltung. Los mit Fundgruben-Charakter. Ideales Objekt zum Auflösen mit astronomischem Katalogwert! (RE 4) **/*/g/b , EIN DUTZEND, Nachlass in 12 Kartons, Hauptwert bei den deutschsprachigen Gebieten mit Liechtenstein und Österreich, Deutschland Generalsammlung mit guten zum Teil geprüften Ausgaben ab Klassik bis zur Nominalware, dazu Dubletten Jahrbücher Editionen, auch etwas alle Welt enthalten, spannender Posten, rechnen sie selbst. (K12) , OCEANS ELEVEN, tolle Nachlass Partie in 11 großen Kartons, dabei saubere in den Hauptnummern vollständige III. Reich Sammlung postfrisch, Bund und Berlin in beiden Erhaltungen mit geprüften Werten, DDR postfrisch, dazu ETB, Jahrbücher ab 1973 bis 2010, FDC, viele Numisblätter und Numisbriefe, Motivsammlungen mit Fußball, Blick in die Welt (China Pferde Block), Umwelthilfe 5 Bände, Weltraum, UPU...etc. lohnender Posten. (K11) , ALPENLÄNDER, voluminöser Nachlass mit starkem Deutschland-Teil hier Hauptwert nach 1945 mit umfangreichen Lagerbeständen Zonen, Bund, Berlin und DDR je in beiden Erhaltungen, weiter Europa mit gutem Teil Schweiz und Österreich, dazu Übersee und etwas Motive, schöner Teil Euro Nominale, Belege und Besonderheiten runden den Posten ab, bringen sie Zeit zum Besichtigen mit. (K18) ,- 769

92 20005 umfangreicher Sammlernachlass in 3 großen Umzugskartons mit Bund ungebraucht/postfrisch und gestempelt, augenscheinlich nach Vordruck kpl. (nur Pf Posthorn fehlen), Berlin gestempelt incl. Schwarzaufdruck und Block, teils geprüft BPP, desgl. ungebraucht/postfr. mit einigen Lücken, Sammlung Israel in 6 Bänden + Belegealben mit Bfe/GA s/sonderausgaben, etc., ausführliche Faroer-Sammlung in 5 Bänden und ähnlichem Beiwerk, Schweiz-Sammlung ungebr./postfr. sowie gestempelt (ab Anfang mit fast allen Blocks) getrennt gesammelt und der Ansichtskarten-Hit: Wiesbaden, wie es einmal war, einige Hundert alte AK s zum Teil ausstellungsmäßig auf Blättern aufgemacht in mehreren Bänden, dazu Dublettenbücher, usw., unbedingt ansehen! (K3) */**/g/ak 6.000, Mit noris amoena bezeichnete man einmal die Stadt aus der dieser enorm reichhaltige Nachlass kommt, lieblich ist er sicher nicht, aber manches Auge wird bei der Besichtigung glänzen, in 13 großen Kartons findet man überwiegend moderne Ausgaben, nicht nur einen großen Bestand an Deutschland (ab Altdeutschland), sondern auch viele interessante Länder in Asien wie Nepal, Japan, Singapore, Indien, oder Australien, div. afrikanische Staaten, Europa z.b. mit einer feinen Sammlung Belgien in 6 Falzlosbänden mit Schuber, usw., insges. enorm viel Material mit einem riesigen Katalogwert! (K13) **/g/fdc 5.000,- P Europäer, völlig unberührte Generalsammlung sauber ungebraucht oder gestempelt in 54 Sprechenden Behrens Heften, dabei nur Material bis etwa 1948, neben Deutschland ab Klassik mit sehr gut besetztem Dt. Reich mit allen Zeppelinen und Blöcken auch Nebengebiete gut vertreten. Bei den europäischen Ländern sticht Belgien mit nahezu allen guten Serien postfrisch/ungebraucht hervor, des Weiteren enthalten England, Finnland, Schweden, Norwegen, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Jugoslawien mit Gebieten, Russland desgleichen, Griechenland, Tschechei, Estland, Lettland Litauen, Polen, Kroatien und Österreich nahezu Vollständig mit beiden 10 Kr. Werten, Wipa, Dollfuß und weiteren Spitzen, tolles Objekt mit immensem Katalogwert ohne jegliche Entnahme (!), ansehen und rechnen. (K) */**/g 5.000, GARTENSTRASSE, Nachlass mit Hauptwert Deutschland, dabei je doppelt geführte Sammlungen Dt. Reich hier mit guten postfrischen Serien ab den 20er Jahren, dann Zonenausgaben, Bund bis 2010 mit attestiertem Posthorn, Berlin in beiden Erhaltungen komplett die wichtigen Serien geprüft Bl.1 gestempelt mit Attest, dazu Dubletten, ETB, Postkalender und Teilsammlungen diverser europäischer Länder, enormer Katalogwert. (K5) 5.000, DOPPELDREIER, Nachlass in 6 Kartons, etwas unkonventionell aufbewahrt zum Teil leere Vordrucke Marke noch in E-Büchern und auf Loskarten verschiedener Auktionen, dabei Deutschland Generalsammlung mit Altdeutschland, Dt. Reich mit IPOSTA postfrisch, gute Sammlung französische Zone, Bund postfrisch weitgehend vollständig, Berlin in beiden Erhaltungen mit je Block 1 geprüft, Schweiz mit mehreren gut besetzten Teilsammlungen, Bund und Schweiz mehrfach postfrisch noch in Abotüten bis etwa etc. lohnender Posten mit Fundgruben-Charakter. (K6) 5.000, A Voluminöser Sammlernachlass in 16 großen Kartons mit Sammlungen europäischer Länder, dabei u.a. Schweiz, Liechtenstein, Benelux, Skandinavien, Grossbritannien, Irland, Spanien, Frankreich, franz. Kolonien, Niederlande mit Kolonien, Portugal, Macao, Bund/Berlin, DDR, Österreich, usw., in allen Ländern so gut wie vollständige Sammlungen ab ca. 1957/2010 postfrisch, dazu meist auch alle MH s, außerdem einige ältere Sammlungen und Alben mit Belegen, die vorhandene Nominale liegt schätzungsweise im nicht unerheblichen 4-stelligen Bereich(bei Besichtigung rechnen!), insgesamt ca. 90 sehr dicke Alben, reichlich Tüten, Kistchen und Abo-Lieferungen in Tüten, etc., nehmen Sie sich Zeit zum durchsehen (K16) */**/g/b 5.000, SIEBEN SCHWABEN, Nachlas in 7 Kartons mit Abosammlungen Ägypten, Palästina, Malta, Niederlande mit MH, gut besetze Alben Lichtenstein und Israel, weiter Vatikan und Deutschland mit postfrischen und ungebrauchten Ausgaben ab Weimar hier mit Block 1, Wagner und weiteren guten Serien, Bund Posthorn ungebracht und Berlin mit Block 1 postfrisch, viele Markenheftchen und Nominale bis 2008, eingehende Kalkulation erforderlich, ansehen. (K7) 4.000, DREIGESTIRN, kompakter und hochwertiger Nachlass in 3 Kartons, Hauptwert Deutschland ab Dt. Reich hier zumeist gestempelt mit guten Werten wie OSTROPA, weiter Zonen und Nachkriegsdeutschland mit Berlin postfrisch augenscheinlich komplett mit geprüften Werten, Bund anfangs mit ungebrauchten und entfalzten Exemplaren dann postfrisch bis 1999, DDR desgleichen, dazu gestempelte Teilsammlungen, weiter etliche alte Alle Welt Schwarten mit nettem Material Europa, Asien und Übersee, ein gehaltvoller Posten harrt ihrer Besichtigung. (K3) **/*/g 3.500, Schwergewicht, Nachlass in 10 großen Umzugskisten, dabei kleines Buch mit guten Ausgaben VR- China, Sammlung verschiedene Gebiete der Antarktis postfrisch und Belege, Australien mit etlichen Jahrbüchern, USA in Mengen auch mit Nominale, Österreich, Bund/Berlin mit Besonderheiten, Schweiz, Dubletten und vieles mehr, hier werden sie fündig. (K10) 3.000, Kirchberg, Nachlass mit Hauptwert bei einer gut besetzten Altdeutschland Sammlung auf altem Vordruck, dabei etliche Spitzen, diverse 18 Kreuzer und viele mittlere Ausgaben, auch einige geprüfte Werte enthalten, Erhaltung wie üblich etwas unterschiedlich, dazu gemischt angelegte Sammlungen Bund und Berlin, Liechtenstein und Luxemburg sowie etwas Dubletten, eingehende Kalkulation wird empfohlen. (K) **/*/g 3.000, A , Deutschland Nachlass im grossen Karton mit 8 großen Einsteckbüchern, sehr gepflegt über lange Jahre gesammelt finden sich gute Teile Kolonien mit Vorläufern, Besetzungen 1. und 2.WK, Danzig & Memel, sowie ein umfangreicher Teil Nachkriegsdeutschland mit einer über weite Strecken kompletten Bundespost Sammlung. Insgesamt ein sehr empfehlenswertes Objekt mit enormem Katalogwert, das einer eingehenden Besichtigung bedarf, bringen Sie bitte genügend Zeit mit! (K) **/*/g 3.000,- 770

93 20014 EUROPÄER, umfangreicher Nachlass in 9 schweren Kartons, dabei nahezu jedes europäische Sammelgebiet mit postfrischen Marken belegt, zumeist Material nach 1950, bis in die 90er Jahre, einige Länder auch mit älteren Ausgaben, Deutschland gut vertreten, die großen Spitzen fehlen jedoch meist, Berlin mit Block 1, DDR mit Markenheftchen und Zusammendrucken, alles in Lindner Alben untergebracht mit nur wenig Dubletten, eingehende Besichtigung wird empfohlen. (K9) **/g/fdc 2.500, ALLE WELT, umfangreicher und sehr vielseitiger Bestand mit Teilsammlungen und Dubletten aus aller Herren Länder, dabei neben Europa auch Übersee teils reichlich vertreten, bei Durchsicht Asien, Australien und Amerika gesichtet, tolle Partie für den Allrounder. (K11) **/*/g 2.500, ALPENGLÜHEN, voluminöser Nachlass in 14 Kartons, dabei Teilsammlungen und Dublettenbestände Österreich, Liechtenstein, Schweiz (Nominale), Deutschland, und anderen europäischen Ländern, dazu Briefe, Belege, FDC, Maxikarten, weiter viel Motive aus aller Welt mit Vögeln, Pferden, Gemälde, christliche Motive, Jagd (mit Ausstellungsblättern)...und vieles mehr, lohnender Posten mit moderatem Ansatz, soll verkauft werden. (K14) 2.500, A 1850/1990 ca., Deutschland überwiegend gestempelte und unterschiedlich stark besetzte Sammlung von Altdeutschland bis Bund auf Vordrucken in 3 Alben mit Hauptwert Dt. Reich, dabei u.a. 2 Kr. und 18 Kr. kleines Schild, 30 Gr. Innendienst (nur Federzug), 9 Kr. großes Schild, 9 auf 9 Kr., 5 M. Reichspost, Ostropablock, uvm... auch Sachsen gut bestückt, u.a. mit einer sehr schönen 10 Ngr., evtl. Fundgrube für Plattenfehler und Farben, einzelne Werte signiert, meist gute Erhaltung, hoher Kat.-Wert! (K) g 2.500, (ca.), Sammlung Drittes Reich postfrisch im Lindner-Falzlosalbum (Seiten 2 und 3 sowie MiNr und Bl. 2 fehlen), ansonsten augenscheinlich komplett einschließlich Böhmen und Mähren (MiNr geprüft Gilbert, ansonsten auch ungebrauchte Werte dabei) sowie Generalgouvernement (auch hier Teile ungebraucht bzw. ohne Gummi) und Deutsche Besetzungen von Elsaß, Lothringen, Luxemburg, Ostland und Ukraine. Dabei Sammlung Bundesrepublik postfrisch nach MICHEL-Vordruck komplett in 2 Bänden und Sammlung DDR postfrisch (Bl. 7 mit kleinen Mängeln) in 4 Lindner Falzlos-Alben, augenscheinlich komplett. Desweiteren befindet sich in dem Nachlaß eine nach MICHEL-Vordruck komplette postfrische Sammlung Berlin (Schwarz- und Rotaufdruck geprüft Schlegel BPP). (K) */** 2.500, Fast ein Dutzend, Sammlerbestand in 11 Kartons mit guter Schweiz-Sammlung ab 1945 gestempelt, Estland postfrisch/ungebraucht, Deutschland ohne große Spitzen, diverse europäische Länder unterschiedlich stark besetzt, nette Partie China Jahrbücher, Briefe, Belege, Karten, Ganzsachen, Feldpost, sowie Marken und Dubletten aus aller Welt, moderater Startpreis, schauen sie doch mal. (K11) 2.500, SIEBEN SCHWABEN, gewichtiger Nachlass mit diversen Teilsammlungen deutscher Gebiete, starker Frankreich Teil auch mit etwas Nominale, Norwegen Jahrbücher, weiteres Material europäischer und weltweiter Gebiete inc. Dubletten, auch Motivsammlungen reichhaltig vorhanden, preiswert angesetzt. (K7) 2.500, SCHWABENLAND, umfangreicher Sammlernachlass in 14 Kartons, dabei Hauptwert Deutschland mit gut besetzter 3. Reich Sammlung in beiden Erhaltungen hier mit postfrischem Wagner, Flugpost je geprüft, OSTROPA gestempelt und ungebraucht...etc, weiter Bund bis auf Posthorn wohl vollständig bis 2000, enormes Block-Lager BRD mit fast Michel, sowie weitere deutsche Gebiete, dazu Motive aus Abo wie Fußball, Olympiade, Weihnachten, Madonnen, 200 Jahre USA, UPU, UNICEF...etc, abgerundet wird die Partie mit Teilsammlungen Europa und Marken aus aller Welt, etwas FDC und anderem Material, moderater Ansatz, rechnen sie selbst. (K14) 2.500, DEUTSCHLAND NACH 1945 in großen Kartons mit meist gestempelten Sammlung Bund, Berlin und DDR mit praktisch allen Anfangsausgaben, dazu alle Zonen mit guten Blockausgaben (u.a. Hochwasser-Blockpaar) und als Spitzen-Sammlung SBZ mit sehr vielen besseren Ausgaben, dabei u.a. Block 1-6 gestempelt (Bl. 1-2 doppelt, zum Teil signiert bzw. alten Attesten) sowie Hz 2-5 postfrisch (1x ungebraucht), durchgehend gute Erhaltung, wegen der bekannten Stempel-Schwierigkeiten bitten wir um eingehende Besichtigung, sehr hoher Katalogwert! (K2) 2.000, KARLSBAD, Nachlass in 6 Kartons dabei Bund mit geprüftem Posthorn, gut besetzte Teilsammlungen Berlin, Schweiz, Österreich und andere Länder, dazu unbearbeitete Abo-Lieferungen, Dubletten und diverses weiteres Material, schöner Posten zum stöbern und finden. (K5) 2.000, HEXENPROZESSE hatten im 17. Jahrhundert in der Stadt aus der dieser Nachlass kommt einen gewissen Unterhaltungswert, erfreulicherweise wurde rund 200 Jahre später das Briefmarkensammeln erfunden, mit viel mehr Unterhaltung und Freude an der Sache, so sah es jedenfalls der Sammler dieses Objektes und trug über Jahrzehnte enorm viel Material zusammen, das wir in 7 großen Kartons untergebracht haben, keine Spitzen aber viel Mittelmaterial und Besonderheiten meist nach 1945 sind enthalten, Bund/Berlin, SBZ/DDR, All.Bes./Franz.Zone/Saar, Österreich, Schweiz, viele Dublettenbücher, 10 Motiv-, mehrere Markenheftchen- bzw. Block-Sammlungen, FDC s, ETB s, Jahrbücher ab 1974 und, und, und, nehmen Sie sich Zeit zur Besichtigung! (K7) g/*/**/b 2.000, Deutschland und alle Welt, 8 große schwere Kartons mit Teilsammlungen, Briefen, Belegen, ETB, Material auf Steckkarten und in Umschlägen etwas unübersichtlich, chancenreicher Bestand mit Fundgruben-Charakter, ansehen und rechnen. (K8) 2.000,- 771

94 /2011, umfangreicher Sammlernachlass in ca. 50 Alben und E-Büchern, angefangen bei Altdeutschland, meist Württemberg inkl. Dienst, Dt. Reich inkl. Dienst, viel Zonen, sowie Bund, Berlin und DDR, je ab den Anfangsausgaben bis auf diverse Werte komplett in beiden Erhaltungen, dabei viele mittlere bis bessere Werte, einige geprüfte Stücke (Farben, Typen), Blocks, KLB, MH, Eckrandstücke, Einheiten, Plattenfehler, usw... in überwiegend guter Erhaltung und meist sehr sauber auf Vordrucken gesammelt, wobei der Sammler oftmals Wert auf schöne Stempel oder Randstücke legte. Gehaltvolles Objekt mit Fundgruben-Charakter und hohem Nominalanteil! (K6) **/*/g 2.000, Deutschlandgeneralist, Nachlasspartie in E-Büchern, beginnend bei Altdeutschland bis Bund/Berlin, dazu etwas Europa und Übersee, bei Durchsicht auch etliche bessere Werte und Blöcke gesichtet, eingehende Kalkulation sicher lohnend. (K) 2.000, Von der Insel, Sammlernachlass mit Dt. Reich hier Hauptwert ab Weimar mit vielen kompletten Serien sauber ungebracht, III. Reich mit Chicagofahrt, alle Blöcke ab Bl. 3 ebenfalls mit sauberem Erstfalz, weiter Zonen, Teilsammlungen Bund, Berlin und DDR bis in die 80er Jahre, dazu gehaltvolles Dublettenalbum und eine Alle Welt Schwarte mit interessanten Werten, Besichtigung wird empfohlen. (K) **/*/g 2.000, Mit dem Altkönig in Sichtweite und Mutter Kraus vor der Tür entstand über viele Jahre dieser Sammlernachlass mit über 30 Schaubeck-Bindern, enthalten sind Deutschland, Schweden, Liechtenstein, Dänemark, Kanalinseln, Schweiz, CSSR, Andorra, Österreich, Island, UDSSR, Italien, Luxemburg, Grossbritannien, Frankreich, Irland, Niederlande, usw., vorzugsweise ab 1945 und viele über weite Strecken komplett bis ca bzw. 1999/2000, einige Länder auch ab Anfang, erwarten Sie keine Spitzen, aber Sammlungen die ideal zum weiterführen sind, unbedingt ansehen! (K4) 2.000, DOPPELVIERER, Nachlas in 8 schweren Umzugskisten, dabei Deutschland ab Klassik unterschiedlich gut besetzt mit netter Dt. Reich Sammlung bis zu BRD Euro Nominale, weiter Russland/Sowjetunion, Ungarn, Österreich, Frankreich, Schweiz, Motivsammlungen UPU, Weltraum, Fußball, 200 Jahre Amerika...etc, abgerundet mit Briefen, Belegen und Dubletten, günstiger Ansatz, lohnender Posten. (K8) 2.000, DUETT, interessanter Nachlass in zwei großen Kartons mit Sammlungen Deutsches Reich, Altdeutschland, Besetzung WK II, Deutschland nach 45, mit vielen guten Werten, Sätzen und Blocks, ohne die großen Spitzen, Österreich ausführlich, Schweiz mit u.a. guten Blocks, PAX, etc., Europa Union mit allen Anfangswerten, Kleinbogen, weiterhin Bangladesch, Sierra Leone und vieles mehr, insgesamt ideal zum Auflösen oder zum Einbau in die eigene Sammlung, ansehen! (K2) g/*/**/ GA/b 2.000, HEIDELBERGENSIS, Nachlass in 5 großen Umzugskisten, dabei gut besetzte nahezu vollständige Sammlung SBZ/DDR, weiter Bund und Berlin ohne große Spitzen oft mehrfach, weiter diverse postfrische Ausgaben Europa und alle Welt aus Abo-Bezug, Briefe, Belege, FDC, ETB, Jahresmappen, Blöcke, Kleinbögen, Motive und Besonderheiten runden diese gehaltvolle Partie ab, ansehen und kalkulieren. (K5) 2.000, BERGZAHN, sehr voluminöser Nachlass-Posten eines Sammlers in 17 Kartons, mit Teilsammlungen und zum großen Teil noch unsortiertem Material Deutschland, Europa und alle Welt in E-Büchern, Tüten, Umschlägen und Kistchen, dabei postfrische und gestempelte Marken, Briefe, Belege, Ansichtskarten, Kiloware und vieles mehr, ein Dorado für Schatzsucher, günstig angesetzt. (K17) 2.000,- P /2009, umfangreicher Sammlernachlass ab Altdeutschland, jedoch mit Hauptwert bei den Ausgaben nach 45, dabei Zonen mit einigen besseren Werten (noch ungeprüft), Bund Anfangsausgaben gest. mehrfach vorhanden mit Eckrandstücke, Einheiten, PF (u.a. 112 I) und Formnummern, weiter diverse schöne Briefe, Blocks, ETB s, postfrische Nominale bis 2009, etc... in überwiegend ordentlicher Erhaltung. Gehaltvolles Los mit hohem Katalogwert! (K2) **/*/g/b 1.500, /75 ca., gehaltvoller Sammlernachlass auf Vordrucken und selbst gestalteten Blättern in 7 Alben, dabei Dt. Reich und Europa Cept inkl. Mitläufer sowie zwei Motivsammlungen zum Thema Weltausstellung/Weltflüchtlingsjahr mit Marken aus aller Welt, darunter auch einige bessere Werte, ZD, Briefe, Ganzsachen, Ansichtskarten, FDC s, uvm... Die Sammlungen sind meist doppelt angelegt und in überwiegend guter Erhaltung, anschauen! (K) **/*/g/ d/b/fdc 1.500, /1990, sauberer Bestand mit Vordruck-Sammlungen Schweiz, Österreich, Liechtenstein, Vatikan und Deutschland, zum Teil in beiden Erhaltungen gesammelt, dabei viele gute und mittlere Ausgaben und Blöcke, die ganz großen Spitzen fehlen, toller Grundstock mit hohem Katalogwert. (K) **/*/g 1.500, /2006 ca., umfangreicher Sammlernachlass sehr sauber auf Vordrucken in 32 KABE-Alben und 4 E-Büchern, dabei meist doppelt angelegte und etwas unterschiedlich stark besetzte Sammlungen Alt-Dtl., Dt. Reich + Gebiete, Zonen, Bund postfr. + gest. bis 2005 kpl. inkl. tadellosem Posthorn, Berlin inkl. postfr. Schwarzaufdruck und Bl. 1 (Befund Schlegel BPP) und DDR sowie Italien und Österreich bis Darunter viele bereits geprüfte Werte, MH, prall gefüllte Dublettenbücher, etc... gehaltvolles Objekt mit hohem Katalog- und Nominalwert! (K3) **/*/g 1.500, /1990 ca., reichhaltiger Nachlass mit Marken aus den verschiedenen europäischen und überseeischen Ländern in ca. 80 E-Büchern (5 Kartons), oftmals Lagerbuchartig ab den klassischen Werten angelegt und gut gefüllt, dabei auch bessere Stücke, Einheiten, etc... sowie ein Karton mit Briefen. Gehaltvolles Objekt mit Fundgruben-Charakter!, sehen Sie selbst. (K6) **/*/g/b 1.500, /1990 ca., umfangreicher Nachlass mit Marken aus den verschiedenen europäischen und überseeischen Ländern in ca. 80 E-Büchern (5 Kartons), oftmals Lagerbuchartig ab den klassischen Werten angelegt und gut gefüllt, dabei auch bessere Stücke, 4er-Blocks, Paare, etc... sowie ein Karton mit Briefen. Gehaltvolles Objekt mit Fundgruben-Charakter!, sehen Sie selbst. (K6) **/*/g/b 1.500,- 772

95 20039 SIEBENSTEIN, Nachlass-Partie in 7 Kartons, dabei nur europäische Sammelgebiete ohne Deutschland, bei Durchsicht nette zumeist gestempelte Sammlungen Skandinavien, England an Nummer 1, Frankreich, Schweiz, Österreich, Italien und weitere Länder gesichtet, dazu Briefe und Belege sowie Dubletten, ansehen und rechnen. (K7) g/*/**/b 1.500, ALLE NEUNE - Neun prall gefüllte Kartons mit einem umfangreichen Nachlaßbestand mit zahlreichen Alben, dabei Vordrucksammlungen, postfrische Ausgaben, moderne Abo-Produkte. Der Einstandspreis war enorm, wir raten zu einer eingehenden Besichtigung! (K9) Gebot Deutschland, (ca.), in drei dicken Klemmbindern auf selbst gestalteten Blättern, mit Altdeutschen Staaten, gut ausgebaut Deutsches Reich mit Besetzung 1. und 2. Wk., Abstimmungsgebiete, Danzig, Memel, Saar, Nachkriegsdeutschland mit Lokalausgaben und Zonen, DDR, sowie Bundesrepublik meist doppelt gesammelt und in einer Schachtel Steckkarten mit Marken aller o.g. Gebiete mit viel Bund/ Berlin in Einheiten mit Ersttagsstempeln. 20 Jahreszusammenstellungen der Deutschen Bundespost mit Marken runden diesen interessanten Posten ab. (K) */**/g 1.200, A 1949/2010, Bundesrepublik Deutschland, doppelt geführte Sammlung in 28 (!) Bänden, dabei geprüfter Posthorn-Satz, und augenscheinlich alle weiteren Spitzen, die Sammlung ist mit vielen Ganzsachen und zahlreichen Besonderheiten ausgeschmückt, auch netter Anteil Nominale ist enthalten, der Sammler hat sich erfolgreich bemüht, alle Varianten zu beschaffen (so. z.b. auch gest. 5-er Rollenstreifen, Eckrandstücke, (Privat)ganzsachen etc...), liebevoll aufgebautes Objekt mit hohem Katalogwert. (K4) **/g/ga 1.200, DEUTSCHLAND PUR, umfangreiche Partie mit überwiegend gestempelten oder Doppelt geführten Sammlungen ab 1945, dabei Zonen, DDR im Vordruck, Berlin mit geprüften Marken, Bund gestempelt augenscheinlich vollständig, Dubletten, Briefe und Belege bis zu den neuesten Ausgaben, preiswert angesetzt. (K7) g/*/**/b 1.200, Vier Jahreszeiten, 4 Kartons mit postfrischer Block-Sammlung alle Welt aus Abo, viele Numisbriefe, Bund und Berlin im Vordruck/E-Buch auch mit Viererblöcken, gut besetzte 3. Reich Sammlung in gemischter Erhaltung und Material in Tüten, moderater Ansatz. (K4) 1.000, Quer durch alle Sammelgebiete, Bestand in 28 Klemmbindern mit selbstgestalteten Blättern, zumeist mit Thematischem Bezug, dabei Raumfahrt, berühmte Persönlichkeiten, Sport, Tiere und vieles mehr, dazwischen auch immer bessere Sätze und Blöcke, sehenswerter Posten. (K3) **/*/g/b 1.000, DREIGESTIRN, urige Nachlasspartie mit alten Schwarten Europa / Welt, spannende Tütenposten auch mit Dt. Reich, etwas Bund, Berlin DDR, Vordrucke, unbearbeitete Abosendungen...etc. tolle Fundgrube für Sammler mit Zeit und Geduld. (K3) 1.000, A DREIFALTIGKEIT, sauberer Nachlass in 3 Kartons, dabei Hauptwert bei Deutschland mit etwas Altdeutschland, zum Teil doppelt geführten Sammlungen Dt. Reich, Saar Bund, Berlin und DDR, je ohne die großen Spitzen mit vielen guten und mittleren Ausgaben, dazu kleiner Teil Dubletten, etwas alte Geldscheine und weiteres Material, interessanter Posten mit etwas Nominale, ansehen und rechnen. (K3) 1.000, NORDHAUSEN, kompakte Partie mit gestempelten Sammlungen Bund, Berlin, DDR uns Schweiz ab 1945, die Sammlungen präsentieren sich nahezu lückenlos nach Vordruck, bei Berlin der ein oder andere fragliche Stempel sowie dubiose Prüfzeichen, genaue Besichtigung wird empfohlen. Mi - Preis ca ,- nach Angaben vom Einlieferers.(K) g 1.000, THEMATIKER, Motivsammler Nachlass in 3 Kartons, dabei Sammlungen aus Abo-Bezug mit Fußball, Gemälde/Malerei, Olympiade, Schiffe, Eisenbahn, Weihnachten und anderen Themen, sehr hoher Einstandspreis. (K3) ** 1.000, RESTE, RESTE, RESTE, 5 große Kartons mit etwa 70 dicken Alben, DDR Jahrbüchern, 11 Bund Jahressammlungen, diversen Schachteln und Kistchen, überwiegend Dubletten und Motive, eventuell Fundgrube, günstig angesetzt, soll verkauft werden. (K5) 1.000, Aus der Nähe des Teutoburger Waldes kommt dieser Nachlass in 4 großen Kartons mit unzähligen Alben, Ordnern, usw., nach dem Motto Einigkeit macht stark wurde, etwas abgewandelt, alles zusammengetragen was Briefmarke heißt, insbesondere Material ab 1955/60 und später, von Deutschland über Europa bis Übersee, selbstverständlich sind aber auch Dublettenbücher vor dieser Zeit dabei, bitte genau ansehen und kalkulieren! (K4) */**/g/b 800, /2000 ca., umfangreicher Sammlernachlass in 25 Alben und E-Büchern, dabei überwiegend deutsches Material mit Hauptwert bei einer postfrischen Sammlung BRD inkl. Posthornsatz (geprüft Schlegel BPP), dazu diverse Briefe, Belege und Kiloware in Tüten sowie etwas Dt. Reich und alle Welt. Gehaltvolles Los, evtl. Fundgrube. (K2) **/*/g/b 1.000, /2000 ca., umfangreicher Nachlass in Alben und E-Bücher, dabei Bund, DDR, GB, etwas Isle of Man und Guernsey, UNO + KLB und FDC, diverse Motivsammlungen (Olympiade, Papst, etc...) und zuletzt Schweiz ab klassischen Ausg. inkl. Ämter in überwiegend guter Erhaltung, evtl. Fundgrube! (K3) **/*/g/b 1.000, Vom SCHWÄBISCH-ALLGÄUER-WANDERWEG hat dieser Nachlass in 5 großen Kartons direkt zu uns gefunden, viel Zeit zum Wandern hatte der Sammler sicher nicht, denn im Laufe der Jahre wurde sehr viel Material zusammen getragen das sich nun in Alben, Ordnern, Kistchen, usw. wiederfindet, bevorzugt Modernes von Deutschland, aber auch vor 1945, sowie andere Länder, Motivsammlungen (Olympia 1988, WWF, etc.), Sammlung Numisblätter ab Nr. 1 und vieles mehr, besichtigen! (K5) g/*/**/b/ FDC 1.000,- 773

96 /85 ca., umfangreicher Sammlernachlass in 2 Kartons. Enthalten sind eine Bundesrepublik- und eine DDR-Sammlung, jeweils ab den Anfangsausgaben im Vordruck-Album, sowie etwas Berlin mit besseren Werten und die Alliierten Besetzungs-Ausgaben inkl. Blocks (u.a. Bizone Bl. 1 / Allii. Bes. Bl. 12 A+B), sowie Briefe, ETB s, etc... Dazu Dubletten in größeren Mengen, teils in Einheiten und Bögen, garantiert undurchsucht, da der Nachlass schon seit über 20 Jahren von den Erben aufgehoben wurde. Außerdem ist noch eine Motivsammlung Eroberung des Mondes, etwas Vatikan und weiteres Material enthalten. Gehaltvolles Los, und Fundgrube? (K2) **/*/g/b 1.000, Statt Favorite oder Monrepos baute der Sammler im letzten Jahrhundert einige Sammlungen in 6 Bindern auf, die sich durchaus sehen lassen können, darunter Franz. Zone mit den Blöcken, Bizone, Bund mit Posthorn, jeweils in beiden Erhaltungen und mit vielen guten Werten/Sätzen, aber nichts ganz komplett, dazu Deutsches Reich ab ca. 1923, Schweiz, einige ETB s und Bogenteile Franz.Zone (auch Druckdaten), ansehen! (K) */**/g 1.000, Sieben Schwaben, Nachlass-Partie in 7 Kartons, dabei viele E-Bücher mit Marken aus aller Herren Ländern, Deutschland mit Maximumkarten, postfrischen und gestempelten Lager- und Dublettenbücher, Polen Ganzsachen, diverse Kartonphilatelie...etc, günstig angesetzt. (K7) 800, DEUTSCHLAND UND EUROPA: Nachlaß Deutschland mit Bund auch Zusammendrucke ab Heuß, Berlin, MH Bund/Berlin, ETB Bund/Berlin, etwas Nebengebiete, auch Europa, Cept und Übersee; USA FDC in Spezialalbum mit persönlicher Widmung, Bund in 3 KaBe Klemmbinder BiCollect (2K) */**/g/b 800, HAUPTSTADT, Nachlass in 2 Kartons mit Hauptwert Bundesrepublik in beiden Erhaltungen bis 2011 mit zahlreichen Eckrändern, im vorderen Bereich nur sporadisch besetzt, dazu Dubletten und unbearbeitetes Material, schöner Anteil Nominale. (K2) **/g 800, NORDMANN, kompakter Nachlass mit Schwerpunkt Skandinavien bis etwa 1980 mit zumeist gestempelten Teilsammlungen Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark und Island, dazu Dubletten, FDC, weiter Alle Welt Schwarte, 1000 Jahre Österreich aus Abo, und netter Teil Südamerika, ansehen und rechnen. (K) g/*/** 800, /2010 ca., gestempelter und postfrischer Sammlernachlass in Alben und E-Bücher, dabei meist moderne Marken und Briefe aus aller Welt (u.a. Bund-Nominale bis 2007), sowie eine Europa Blöcke - Sammlung und Motivsammlung Fußball WM 78, weiter eine Sammlung mit 51 verschiedenen 10 -Numisblätter ( ) sowie 16 verschiedene KMS-Numisbriefe. Dazu diverse MH, KLB, Mint Sets (USA), etc... gehaltvolles los mit hohem Nominalanteil! (K3) **/g/b 800, /1960 ca., kleiner Sammlernachlass auf alten Vordrucken in Alben mit Marken aus aller Welt ab klassischen Ausgaben, meist Europa und Deutschland, dabei auch bessere Werte, diverse Briefe und Belege, Sonderblätter, Blockausgaben, etc... in teils etwas unterschiedlicher Erhaltung. Uriger Bestand mit Fundgruben-Charakter! (K) **/*/g/b 800, /1990 ca., umfangreicher Sammlernachlass in Alben und E-Büchern mit Hauptwert bei Europa Cept (ab Anfang mit guten Ausgaben), dabei auch diverse europäische und überseeische Länder, darunter einige FDC s, Briefe, Ganzsachen und GA-Ausschnitte, Kleinbögen, Jahrbücher, eine Motivsammlung Zeppelin, etc... in überwiegend guter Erhaltung. Gehaltvolle Partie mit Fundgruben-Charakter. (K4) **/*/g/b/ FDC 800, ALLE WELT TRIO, drei Kartons mit zumeist gestempelten Teilsammlungen und Motiven aus aller Herren Ländern, dabei nette USA Sammlung und weitere Gebiete, soll verkauft werden. (K3) g/*/**/b 800, Gehaltvoller Nachlass in zumeist postfrischer Erhaltung, dabei verschiedene Motiv-Sammlungen wie u.a. Jahr des Kindes (ohne Kinderblock), Fußball, UPU und diverse andere, dazu etwas Tütenware und Alben mit Marken aus aller Welt, darunter auch GA, Briefe, MK, Blocks, etc... sicher Fundgrube (K2) **/g 800, /2003, kleiner postfrischer und gestempelter Sammlernachlass in 3 E-Büchern mit etwas Dt. Reich, Zonen und Bund inkl. sauberem Posthornsatz (sign. Schlegel BPP), dazu ein Schaubeckalbum mit einigen Europäischen Ausgaben sowie diverse Jahrbücher, Jahreszusammenstellungen und Briefe. (K) **/g 750, Sammlernachlass im großen Karton mit 8 dicken Bindern, dabei Bundesrepublik gestempelt (dürfte kpl. sein), DDR desgleichen (ohne Marx-Blöcke), Österreich-Sammlung ab Anfang lückenhaft, nach 1945 weitgehend komplett, alles sehr sauber, ansehen! (K) 700, A Sammlernachlass in 4 großen Kartons mit fast ausschließlich modernem Material, enthalten sind Bund/Berlin/DDR-Sammlungen jeweils ohne die ersten Jahre, unzählige Dublettenbücher, UNICEF- Sammlung in 3 Bänden, ETB s augenscheinlich alles 3-fach in Alben mit Schuber, Belege etc. in Tüten und vieles mehr, besichtigen! (K4) g/*/**/b 700, Von der Saar, zwei Kartons mit Hauptwert Nachkriegs-Deutschland mit Saar FDC in größeren Stückzahlen, Bund, Berlin und DDR Teilsammlungen, Jahrbüchern, ETB-Jahressammlungen, etwas Nominale, umfangreiche Dubletten, KMS 2000 Serie der Dt. Post...etc. (K2) 500, /2001 ca., enorm umfangreicher Sammlernachlass in über 50 Alben (meist sauber auf Vordrucken) und E-Büchern mit u.a. Dt. Reich, etwas Zonen, Bund und Berlin, darunter Kiloware, ETB s, Kleinbögen postfrisch und gestempelt, mehrere Teilsammlungen und Abosendungen, leeres Zubehör, etwas Nominale, Dubletten, uvm... in überwiegend guter Erhaltung, evtl. Fundgrube. (K7) **/*/g 600,- 774

97 /2005, komplett belassener Deutschland-Nachlass in 6 Kartons mit Zonen, Bund, Berlin und ETB, vieles doppelt gesammelt, Bund mit besseren postfrischen Anfangswerten bis 2005 (Euro-Nominale!), dazu etwas Deutsches Reich und Dublettenbücher mit wenig Ausland und Tütenware (K6). **/g/etb 600, /2000, Deutschland ab 1945 ist der Schwerpunkt mit Teil-Sammlungen Bund und Berlin, schöne Sammlung DDR mit augenscheinlich allen Anfangsausgaben und diversen Doubletten, dabei viel postfrisches Material, zusammen in 2 Kartons (K2) **/*/g/b 500, /95 ca., umfangreicher Sammlernachlass auf Vordrucken in Alben und E-Bücher, dabei viel gestempeltes Bund (ab Anfang), Berlin, DDR, Zonen und Lokalausgaben sowie etwas alle Welt und eine große WWF-Sammlung in insgesamt 14 Bänden, dabei auch MK, etwas Dubletten, ETB s, uvm... Meist gute Erhaltung, evtl. Fundgrube (K2) **/*/g 500, Sammlernachlaß überwiegend Deutschland nach 1945, mit Bund, Berlin, DDR und andere Gebiete, in unzähligen Alben mit Verkehrsware ab meistens 1960, auch Österreich ab 1959, teils mehrfach sauber gesammelt mit Literatur und Zubehör in 5 grossen Kartons (5K) */**/g/b 500, THEMATIKER, Posten mit 39 Alben in 4 großen Kartons, dabei Motivsammlungen aus Abo mit Fußball, Olympiaden, UPU, Sport und anderen Gebieten, hoher Einstandspreis. (K4) 500, TRIO INFERNALE, Nachlass in 3 großen Kartons, dabei Hauptwert bei einem gut besetzten Schweiz Album ab Klassik, dieses bereits mit 5stelligem Katalogwert (nach Angaben des Einlieferers), dazu Teilsammlungen diverser Länder, verkaufsfertige Steckkarten, Sortimente, Dubletten, ETB, und vieles mehr, eventuell Fundgrube für Sammler mit Zeit und Geduld. (K3) 500, EUROPÄER, 2 Kartons mit postfrischen Sammlungen, dabei Portugal mit Heftchen, Frankreich mit Besonderheiten wie Zwischenstege auch auf Briefen, Gibraltar, Insel Man, Malta, Jersey, ein Riesen- Album mit Zusammendruck-Bogen, dazu etwas Übersee, vielseitiger und lohnender Posten. (K2) 500, Sammlernachlaß mit Bund ab 1973 bis 1981, Berlin 1949 bis 1981, UNO New York 1980 bis 2003 doppelt, 2 Alben DR, Danzig, Memel, Saar, Gebiete, Jahrbücher 1995 bis 1998, sowie Sammlung Australien und CSSR im großen Karton, Überraschungen möglich (K) */**/g/b 500, kleiner Sammlernachlass mit ca. 25 Alben Deutschland (Schwerpunkt DR und Bayern), ca. 20 Europa und 10 Alben Übersee, unbedingt besichtigen Fundgrube in 2 Kartons (2K) */**/g/b 500, QUATTRO, 4 Kartons mit Hauptwert Deutschland, dabei Teilsammlungen III. Reich, Bund, Berlin und DDR, dazu jeweils Dubletten, weiter diverse europäische Sammelgebiete und etwas alle Welt, schöne Partie mit nettem Anteil Nominale. (K4) 500, Generalist, Deutschland Nachlass ab Altdeutschland bis etwa 1980 in 11 Vordruck-Alben und diversen Dublettenbüchern, dabei etliche gute und mittlere Ausgaben ohne die großen Spitzen, oft auch in beiden Erhaltungen vorhanden, schöner Grundstock mit hohem Katalogwert. (K) **/*/g 500, UMLAND, Nachlass aus der Gegend mit Teilsammlungen und Dubletten Bund, Schweiz und etwas alle Welt, günstig angesetzt, soll verkauft werden. (K) **/*/g Gebot DREIKISTEN-NACHLASS - mit einer sehr interessanten und vielfältigen Mischung, allerdings meist einfaches Material, Briefe, auch ein netter Teil Schweiz. (K3) Gebot 20080A DEUTSCHLAND, umfangreicher Nachlaß mit sauberen Sammlungen BRD, Berlin und DDR überwiegend /91, einiges davor in E-Büchern, postfrisch und gestempelt, mit Markenheftchen, Maximumkarten, teilweise in bi-collekt-alben, dabei auch etliche Dublettenbücher mit europ. Staaten (u.a. Schweden, Jugoslawien, Sowjetunion), bitte besichtigen. (K4) **/*/g Gebot Ehemalige Sammlungs-Auktionslose in einem Karton, dabei Faksimiles wertvoller Marken, z.b. Sachsen Dreier Kleinbögen, Bayern Einser (jeweils Reprints) in Einheiten, SBZ Sammlung, etwas Altdeutschland. Am besten besichtigen und über den Wert entscheiden. (K) Gebot AUS DEM UMKREIS, Nachlass in 3 Kartons mit Nachkriegsdeutschland, dabei Bund Sammlung im Lindner Doppel T-Blättern bis 2005 zum Teil sporadisch besetzt mit nettem Teil Nominale, dazu Dubletten und unbearbeitetes Material, günstiger Ansatz. (K3) Gebot Sammlernachlaß in ca 13 Alben überwiegend Europa mit Schaubek Album Volksaugabe 1942 Deutschland mit guten und besseren Werten DR, sowie interessante Europa-Ausgaben um 1930 bis 1950, Schwerpunkt Rumänien mit sehr vielen ungezähnten Ausgaben, Fundgrube für den Spezialisten, sehr günstig angesetzt (K) */**/g/b 500, Dreigestirn, Nachlass in drei Kartons mit je in beiden Erhaltungen angelegte Vordruck-Sammlungen Bund/Berlin und DDR meist gut besetzt ohne die großen Spitzen bis etwa 2002, dazu umfangreiche Dubletten, Jahrbücher, Sonderblätter, Briefe und Belege, Motivsammlung Weltraum...etc. ansehen lohnt. (K3) 500, Sammlernachlass überwiegend Deutschland: DR mit etwas Besetzung und Saar, FZ, Berlin , Bund , DDR ab 1948, grosser Tütenposten mit besseren Werten, ETB, FDC etc., sicherlich Fundgrube (2K) */**/g/b 500, Karton mit Bund gestempelt guter Berlin Sammlung mit Block 1, diverse europäische Länder und etwas Übersee, hoher Katalogwert. (K) 500,- 775

98 20087 Villa Hecinstein hieß mal der Ort im Altertum, aus dem dieser Nachlass kommt, das könnte Kultstätte bedeuten, Kult betrieb der Sammler in dem er für gutes Geld Motiv-Sammlungen anschaffte, wie verschiedene Fussball-Weltmeisterschaften, Olympische Spiele, usw. in 11 Vordruckbänden, dazu eine Vatikan-Sammlung im Borek-Falzlosalbum sowie eine Sammlung Pabst-Reisen (FDC s, etc.), natürlich sind auch noch diverse große und kleine Steckbücher mit Marken aus aller Welt vorhanden, alles untergebraucht in 2 großen Kartons, besichtigen! (K2) g/*/**/fdc 500, Schlappohra (schwäbisch-überliefert: leere Taschen) hatte der Sammler dieses Nachlasses vielleicht schon, dafür aber reichlich Briefmarken, Briefe, Ansichtskarten, Feldpost-Belege, Markenheftchen und vieles mehr in zahlreichen Alben, Steckbüchern und in uralten Schwarten, alles jetzt untergebracht in 2 großen Kartons und als Nachlass angeboten, schauen Sie mal rein, es lohnt sich bestimmt! Sie werden im Gegensatz zu den Schweden im 30-jährigen Krieg mit reichlich Beute von Dannen ziehen (K2) g/*/**/b/ GA/Ak 500, Drei Kartons mit Deutschland, dabei etwas Dt. Reich, Hauptwert nach 1945, mit zum Teil doppelt geführten Vordruck-Sammlungen Berlin, DDR und Bund bis 2009 (Nominale), dazu UNO Genf und etwas Ausland und Belege, lohnende Partie, ansehen. (K3) 500, SCHATZKISTE Ab 1945, kleiner aber sehr gehaltvoller Sammlernachlass mit Hauptwert bei den Zonen, dabei u.a. Wohnungsbau Nr. 1 gest., Fr. Zone mit guten Ausgaben, Saar Hochwasser-Blockpaar (Bl. 2 Falzspuren), SBZ mit Brückenbau-Block postfr., Berlin Schwarzaufdruck postfr., etc... dazu diverse Numisblätter / -briefe, und Postkalender, lohnenswertes Objekt mit hohem Katalogwert! (K) **/*/g/b 400, Sammlernachlaß in ca. 35 Vordruckalben und Einsteckbüchern: Teilsammlungen Bundesrepublik, Frankreich postfrisch und gestempelt ca , Griechenland gestempelt im Vordruck bzw. in Steckalben, Vatikan postfrisch ca , Iran im Einsteckbuch, Österreich in 4 Vordruckalben. Dazu Dublettenalben in versch. Größe und eine Karton mit Zigarrenschachteln und einer großen Anzahl von Tüten mit losen Marken und Briefausschnitten. Desweiteren dabei eine nach Ländern geordnete FDC-Sammlung des IOC der Teilnehmer an der Olympiade Moskau 1980 in spezieller Schatulle. (K3) */**/g/fdc 400, Aus dem schönen Spessart kommt dieser Nachlass in 8 Alben mit guten Werten, Sätzen und Blocks, Hauptwert liegt bei fl üchtigem Durchsehen in der DDR mit u.a. Block 7, den Marx-Blöcken, weiterhin bei Berlin und dem 3. Reich, ansehen, evtl. Fundgrube! (K) g/*/** 400, Kleiner, aber nicht minder interessanter Deutschland-Nachlass im Karton mit Großbogen, Bündelware Zonen, Bogenteile mit teilweise HAN, zwei prall gefüllte Steckbücher mit u.a. guten Anfangswerten Bund/ Berlin, div. kl. Steckalben, usw., ansehen! (K) g/**/* 350, TRIO, drei Kartons mit Teilsammlungen Liechtenstein, Österreich, Vatikan, etwas Deutschland und Alle Welt, dabei auch etwas Nominale gesichtet, viele Dubletten und etwas Kiloware rundet den Posten ab. (K3) 350, A Eine Kiste Abo-Ware von der Versandstelle Frankfurt, 80er und frühe 90er Jahre, in geöffneten Umschlägen. Der ehemalige Anschaffungspreis liegt wohl bei fast DM. (S) 350, MINI-Nachlass im kleinen Steckbuch mit erstaunlicherweise einem postfrischen Bund-Posthornsatz (30er Bugspur, 70er min. Druckstelle), Wofa und einigen anderen, dann nur noch Dubletten Alle Welt, ansehen! (S) **/g 350, ABO SAMMLER, treuer Versandstellen Kunde ab den 60er Jahren bis etwa 1990 Bund und Berlin meist 8 mal postfrisch und 2 mal gestempelt, dazu DDR, Cept, Lichtenstein, Schweiz, Frankreich und andere Länder in unbearbeiteten Sendungen verschiedener Lieferanten, auf Vollständigkeit und genauen Zeitraum nicht überprüft, weiter unbesetzte Vordrucke, Dubletten, Kiloware, ansehen und rechnen. (K2) **/g 300, A Urach - Nachlass, Bund und Berlin, dabei gestempelte Teilsammlung Bund mit einigen besseren Ausgaben, viel Material in 7 Alben. (K) 300, ALLE WELT, vielseitiges Konglomerat alt bis modern, mit Teilsammlungen in alten Schwarten, Dubletten in E-Büchern, Motiven, kleinen Steckkarten...etc. bei Durchsicht neben Deutschland auch Australien, Afrika, Asien und andere Übersee-Länder gesichtet, toller Posten für den Generalsammler. (K2) 300, Nachkriegsdeutschland, Bund und DDR mit Teilsammlungen je in beiden Erhaltungen, ab den 60er Jahren bis etwa 2000 weitgehend vollständig im Vordruck, bei BRD mit Heuss postfrisch und anderen besseren Anfangsausgaben, dazu etwas Dubletten. (K) **/g 250, ALLE WELT-MISCHUNG in 10 Alben, dabei Nominale Österreich, Schweiz und Liechtenstein, ferner netter Teil Sowjetunion etc. (K) g/**/* 250, DEUTSCHLAND-NACHLASS in 15 Steckbüchern, dabei Ausgaben Dt.Reich, aber auch bessere Werte Nachkriegsdeutschland. (K2) 250, großer Karton mit vielen hundert Belegen, etc. hauptsächlich UNO, dazu diverses andere Material wie Marx-Büchlein, kleines Steckbuch mit Bayern, Kolonien, usw., ansehen! (K) b/fdc/g/* 250, DIENSTAGSNACHLASS überwiegend postfrische Deutschland-Teilsammlungen aus der Moderne, alles sauber auf Vordrucken in 7 Alben, dabei DDR , BRD , , und , dazu Schweiz von 1966 bis 85 und leere Bund-Vordrucke von 1949 bis 86 (K) **/g 220, JAHRBÜCHER-NACHLASS mit insgesamt 111 Stück, dabei Vatikan 1983/2003 (1984 doppelt), Österreich Jahreszusammenstellungen 1981/2003 (1984 doppelt), Bund ETB-Jahressammlungen 1991/2003 (1993 und1994 doppelt), Bund-Jahrbücher 1974/2000, DDR ETB-Jahressammlungen 1985/90 (1985 doppelt), DDR-Jahrbücher 1984/90 (1985 und 1989 doppelt) sowie 7 weitere Bücher europäischer Länder. Enormer Einstandspreis! (K3) 200,- 776

B R I E F M A R K E N 195

B R I E F M A R K E N 195 B R I E F M A R K E N 195 4581 Kennedy-Sammlung 38 Briefe/Karten, zum Teil Marken- und Stempelvarianten, 4 Numisbriefe und div.briefmarken in einem Steckalbum...sauber 45,- 4582 Kleine Kennedy-Sammlung

Mehr

Sonderangebote Sammlungen

Sonderangebote Sammlungen Sonderangebote Sammlungen 1. BERLIN Sammlung 1959 1990 komplett gestempelt in bedarfsmäßiger Erhaltung gesammelt (Pracht). Im Schaubek-Vordruckalbum mit Klemmbinder. Michel 2.650,- 310,- 2. DDR Sammlung

Mehr

AUKTIONSHAUS. Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 21. AUKTION. Sammlungen :: collections Februar 2012

AUKTIONSHAUS. Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 21. AUKTION. Sammlungen :: collections Februar 2012 AUKTIONSHAUS Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 21. AUKTION 6. - 10. Februar 2012 4.II Sammlungen :: collections Nachlässe Deutschland Münzen / Estates Coins Germany Versteigerungsfolge Auction Schedule Wir

Mehr

TEMPELHOFER MÜNZENHAUS

TEMPELHOFER MÜNZENHAUS 68 B E R L I N 3787 Berliner Stadtbilder / Bedeutende Deutsche Bogenposten und Bogenreste mit Marken in unterschiedlichen Stückzahlen u.a. Mi.-Nr.149(20) und Mi.-Nr.211(100)... 90,- 3788 4.Todestag von

Mehr

B R I E F M A R K E N - A U S L A N D

B R I E F M A R K E N - A U S L A N D 57 Andorra 6001 Briefe, Karten- und Markensammlung 1928 bis 1942 In allen Erhaltungen.... 90,- C E P T 6002 Postfrische Sammlung 1956 bis 1974 Sehr gut bestückt und in bester Qualität (dabei auch Briefe).

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N 100 4880 Ein Posten Leipziger Messe ab 1947 bis cirka 70er Jahre, cirka 80 Briefe/Karten (mit Dubletten). In einer guten Mischung...sauber 30,- 4881 Luxussammlung ab Sowjetische Zone bis 1957 Auf liebevoll

Mehr

19,50 EUR 14,50 EUR 29,50 EUR 69,50 EUR 12,50 EUR 14,50 EUR 29,50 EUR 199,50 EUR 34,50 EUR 14,50 EUR 17,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 9,50 EUR

19,50 EUR 14,50 EUR 29,50 EUR 69,50 EUR 12,50 EUR 14,50 EUR 29,50 EUR 199,50 EUR 34,50 EUR 14,50 EUR 17,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 9,50 EUR Bizone und Allierte Besetzung https:///philatelie/liste.php?gid=1&g=allierte-besetzung-bizone&a= Zwischenzeitlicher Verkauf vorbehalten. Stand: 01.11.2017 03:22 Uhr KNR: 19203 Deutsche Lokalpost Spremberg,

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N B R I E F M A R K E N 101 L O T S BERLIN/BUNDESREPUBLIK 6401 Über 600 Ersttagsblätter überwiegend 80er Jahre... 24,- 6402 Ein Umzugskarton mit Resten einer Einlieferung... 90,- 6403 3 Umzugskartons mit

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N 96 B R I E F M A R K E N DEUTSCHE DEMOKRATISCHE REPUBLIK 6343 Auslandsantwortkarte 20/20 (deutsch und französisch) ungebraucht gepr. Paul BPP (Mi. 210,-)... P 55 30,- 6344 Auslandsantwortkarte 15/15 (deutsch

Mehr

BRIEFMARKEN SAMMLUNGEN

BRIEFMARKEN SAMMLUNGEN Generalgouvernement Komplette Sammlung einschließlich Deutsche Post im Osten, Dienstmarken und Zustellungsmarken. Michel-Nummer 1-125, D 1 - D 36 und Z 1 - Z 4 postfrisch 165, (Artikelnummer: bgenslgkpl**-0178d)

Mehr

Switzerland. RAPP-AUKTION bis 25. November 2011 INTER NATIONA LE AUKTIONEN

Switzerland. RAPP-AUKTION bis 25. November 2011 INTER NATIONA LE AUKTIONEN Switzerland RAPP-AUKTION 2011 21. bis 25. November 2011 Nachtrag Supplement Supplément INTER NATIONA LE AUKTIONEN für Briefm arken & Münzen AUKTIONSH AUS R A PP, SCH W EIZ Nachtr ag Supplement Supplément

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N 113 L O T S BUNDESREPUBLIK/BERLIN 6541 Großer Briefe - Posten Behördenpost (daher Aktenlochung), überwiegend Berlin - Marken mit Tagesstempel in wenigen Sorten, auch etwas Ausland bitte besichtigen...

Mehr

Lieber Briefmarkenfreund Inhaltsverzeichnis:

Lieber Briefmarkenfreund Inhaltsverzeichnis: Lieber Briefmarkenfreund, sie halten nun die dritte Preisliste in den Händen. Die Resonanz auf Preisliste 1 und 2 war überwältigend. Endlich habe ich es zeitlich geschafft eine Neuauflage zu erstellen.

Mehr

BRIEFMARKEN SAMMLUNGEN

BRIEFMARKEN SAMMLUNGEN Drittes Reich Sammlung Drittes Reich 1933-1945 im Sieger-Vordruckalbum (schwarzer Binder), anfangs viele Lücken, ab 1938 komplett, mit Dienstmarken MiNr. 130-177 (Katalogwert ca. 4.000, Euro) postfrisch,

Mehr

Auktionen seit 1951 Auktionen seit 1951

Auktionen seit 1951 Auktionen seit 1951 Gert Müller 96. Auktion Auktionen seit 1951 Auktionen seit 1951 Gert Müller GmbH & Co. KG Internationale Briefmarken- und Münzauktionen Carl-Zeiss-Str. 2 76275 Ettlingen Tel.+49 (0) 7243-561740 Fax +49

Mehr

Sammlungen und Dubletten

Sammlungen und Dubletten DEUTSCHLAND 72 DEUTSCHLAND Sammlungen und Dubletten DEUTSCHLAD 2365 1860/1980 ca., Restsammlung in zwei Scott-Alben 2366 1920/90, ungebr., postfr. u. gest. Sammlung etwas Lokalausgaben, alle Besatzungszonen,

Mehr

SAMMLUNGEN/POSTEN SAMMLERNACHLÄSSE

SAMMLUNGEN/POSTEN SAMMLERNACHLÄSSE SAMMLUNGEN/POSTEN SAMMLERNACHLÄSSE 96 SAMMLUNGEN/POSTEN SAMMLERNACHLÄSSE 500 SAMMLERNACHLASS: 1850/2012 ca., umfangreicher Sammlernachlass in ca. 100 großen Alben (18 Kartons), mehr oder weniger bestückt

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N 273 Freie Stadt Danzig 4202 Sammlung 1920 bis 1939 es wurde gemischt (überwiegend aber ungebraucht) gesammelt, die Sammlung ist augenscheinlich fast komplett...1-308 150,- 4203 Blockausgaben 1937 Block

Mehr

Neue Michel Kataloge zu supergünstigen M&M Schnäppchen - Preisen

Neue Michel Kataloge zu supergünstigen M&M Schnäppchen - Preisen Neue Michel Kataloge zu supergünstigen M&M Schnäppchen - Preisen (Stand Winter - 2018) Michel Kataloge Deutschland 95.309 Michel Deutschland Katalog 2016/2017 Das Standardwerk!! Nagelneu, ovp und mit 1120

Mehr

NACHTRAG SUPPLEMENT BRIEFMARKEN & MÜNZEN

NACHTRAG SUPPLEMENT BRIEFMARKEN & MÜNZEN NACHTRAG SUPPLEMENT BRIEFMARKEN & MÜNZEN Rapp-Auktion vom 14. bis 16. November 2017 NACHTRAG SUPPLEMENT BRIEFMARKEN & MÜNZEN Rapp-Auktion vom 14. und 16. November 2017 AUKTIONSPROGRAMM Rapp-Auktion vom

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N B R I E F M A R K E N 115 Deutsche Kolonien Samoa 6539 5 Mark Fotoattest (1.9.2010) Jäschke-L. BPP: "...1900, grünschwarz/bräunlichkarmin, gebraucht mit Datumbrücken- Gitterstempel "APIA 17.2.11. 3-4N.",

Mehr

150. Felzmann - Auktion

150. Felzmann - Auktion Philatelie & Numismatik 150. Felzmann - Auktion Jetzt mit LiveBidding Beteiligen Sie sich live und in Echtzeit an der laufenden Auktion! Ganz bequem am eigenen PC! Ohne Installation potenziell unsicherer

Mehr

Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Mi.-Nr. SFr.

Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Mi.-Nr. SFr. Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Mi.-Nr. SFr. 2447 UNO USA, Wien, New York. Sammlung in 18 Vordruckalben inkl. Viererblocks, Kleinbogen usw., weitere Alben mit FDC u. Doubletten dabei,

Mehr

49,50 EUR 24,50 EUR 24,50 EUR 24,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 19,50 EUR 19,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 119,50 EUR 14,50 EUR

49,50 EUR 24,50 EUR 24,50 EUR 24,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 19,50 EUR 19,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 119,50 EUR 14,50 EUR Deutsches Reich https:///philatelie/liste.php?gid=12&g=deutsches-reich&a= Zwischenzeitlicher Verkauf vorbehalten. Stand: 13.11.2017 15:29 Uhr KNR: 18313 Deutsche Stadtpost, interessanter und umfangreicher

Mehr

Auktionen seit 1951 Auktionen seit 1951

Auktionen seit 1951 Auktionen seit 1951 Gert Müller 97. Auktion Auktionen seit 1951 Auktionen seit 1951 Gert Müller GmbH & Co. KG Internationale Briefmarken- und Münzauktionen Carl-Zeiss-Str. 2 76275 Ettlingen Tel.+49 (0) 7243-561740 Fax +49

Mehr

B R I E F M A R K E N - A U S L A N D

B R I E F M A R K E N - A U S L A N D B R I E F M A R K E N - A U S L A N D 3 Asien 4001 Asien von A bis V unterschiedlich besetzt, in allen Erhaltungen, Werte auf selbstgestalteten Blättern. In einem Album 30,- 4002 Asien von A bis I Werte

Mehr

Preisliste Gemeinschaftsausgaben ganze Welt ohne Deutschland Jahr 2005

Preisliste Gemeinschaftsausgaben ganze Welt ohne Deutschland Jahr 2005 02.02.05 - Argentinien - Thailand - Dipl. Beziehungen, Tänze ( 4 Werte ) Jo 020205 A 1,40 von beiden Ländern je ein FDC Jo 020205 B ausverk. Thailand: Schalberbogen mit 10 x ZD, MiNr 2358/9, ** Jo 020205

Mehr

Auktionen seit 1951 Auktionen seit 1951

Auktionen seit 1951 Auktionen seit 1951 Gert Müller 95. Auktion Auktionen seit 1951 Auktionen seit 1951 Gert Müller GmbH & Co. KG Internationale Briefmarken- und Münzauktionen Carl-Zeiss-Str. 2 76275 Ettlingen Tel.+49 (0) 7243-561740 Fax +49

Mehr

SAMMLUNGEN/POSTEN SAMMLERNACHLÄSSE

SAMMLUNGEN/POSTEN SAMMLERNACHLÄSSE SAMMLUNGEN/POSTEN SAMMLERNACHLÄSSE SAMMLUNGEN/POSTEN SAMMLERNACHLÄSSE 1000 F SAMMLERNACHLASS: 1850/2001, umfangreicher Nachlass, fast nur deutsches Material, dabei etwas Altdeutschland, kleine Sammlung

Mehr

Auktionen seit 1951 Auktionen seit 1951

Auktionen seit 1951 Auktionen seit 1951 Gert Müller 93. Auktion Auktionen seit 1951 Auktionen seit 1951 Gert Müller GmbH & Co. KG Internationale Briefmarken- und Münzauktionen Carl-Zeiss-Str. 2 76275 Ettlingen Tel.+49 (0) 7243-561740 Fax +49

Mehr

Hessisches Statistisches Landesamt. Sonderauswertung der Tourismusstatistik nach Destinationen 2008 bis 2011 für das Hessische Wirtschaftsministerium

Hessisches Statistisches Landesamt. Sonderauswertung der Tourismusstatistik nach Destinationen 2008 bis 2011 für das Hessische Wirtschaftsministerium Hessisches Statistisches Landesamt Sonderauswertung der Tourismusstatistik nach Destinationen 2008 bis 2011 für das Hessische Wirtschaftsministerium 16. April 2012 1. Beherbergungsbetriebe und Schlafgelegenheiten

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N 105 4935 Luftpostfaltbriefe 4 verschiedene Briefe: 1x gelaufen, 3x ungelaufen; 1x "Sonderflug Norwegen-Nordpol-Japan" in sauberer Erhaltung (1x Mittelfalte)... LF 2, 3, 4, 5 35,- 4936 Luftpostfaltbrief

Mehr

34,50 EUR 69,50 EUR 249,50 EUR 99,50 EUR 19,50 EUR 29,50 EUR 19,50 EUR 19,50 EUR 24,50 EUR 19,50 EUR 19,50 EUR

34,50 EUR 69,50 EUR 249,50 EUR 99,50 EUR 19,50 EUR 29,50 EUR 19,50 EUR 19,50 EUR 24,50 EUR 19,50 EUR 19,50 EUR Belege http:///philatelie/liste.php?gid=20&g=franz.%20zone--belege%20&a=112 Zwischenzeitlicher Verkauf vorbehalten. Stand: 28.09.2016 20:14 Uhr KNR: 1 Norddeutscher Bund, netter Brief frankiert mit 1/4

Mehr

Sammlungen, Nachlässe, Kartonposten

Sammlungen, Nachlässe, Kartonposten INTERNATIONALE AUKTION 152 Wichtige INFOS VON BIS 357 Herbst-Auktion Sammlungen 16. Oktober 2015 Ausschließlich Sammlungen & Posten gelangen im Rahmen unserer 153. Auktion zur Versteigerung. Ein Termin,

Mehr

Briefmarken 7108. Auktion. Donnerstag, 20. Februar 2014 Freitag, 21. Februar 2014

Briefmarken 7108. Auktion. Donnerstag, 20. Februar 2014 Freitag, 21. Februar 2014 Briefmarken 7108. Auktion Donnerstag, 20. Februar 2014 Freitag, 21. Februar 2014 1 Katalogpreis: EURO 7, Titelbild: Kat.-Nr. 1125 Rückseite: Kat.-Nr. 924 Für den Inhalt verantwortlich: Erich Kosicek Palais

Mehr

Sammlungen International gültige Spitzenergebnisse Start Zuschlag CHF CHF 2891

Sammlungen International gültige Spitzenergebnisse Start Zuschlag CHF CHF 2891 Chiani-Auktion Internationale Briefmarken-Auktionen 11. 14. Mai 2009 Résultats Ergebnisse Results 165 CHF 8000. / 12500. 141 CHF 2000. / 11 000. 2735 CHF 3000. / 13000. 81 CHF 20000. / 34000. 5026 CHF

Mehr

49,50 EUR 249,50 EUR 24,50 EUR 59,50 EUR 49,50 EUR 49,50 EUR 59,50 EUR 49,50 EUR 79,50 EUR 149,50 EUR 29,50 EUR 34,50 EUR 59,50 EUR

49,50 EUR 249,50 EUR 24,50 EUR 59,50 EUR 49,50 EUR 49,50 EUR 59,50 EUR 49,50 EUR 79,50 EUR 149,50 EUR 29,50 EUR 34,50 EUR 59,50 EUR 1872/1922 https:///philatelie/liste.php?gid=12&g=deutsches-reich--1872%20-%201922&a=120 Zwischenzeitlicher Verkauf vorbehalten. Stand: 22.11.2017 11:55 Uhr KNR: 18313 Deutsche Stadtpost, interessanter

Mehr

24,50 EUR 39,50 EUR 24,50 EUR 19,50 EUR 39,50 EUR 24,50 EUR 44,50 EUR 24,50 EUR 49,50 EUR 19,50 EUR 59,50 EUR 49,50 EUR 39,50 EUR 59,50 EUR

24,50 EUR 39,50 EUR 24,50 EUR 19,50 EUR 39,50 EUR 24,50 EUR 44,50 EUR 24,50 EUR 49,50 EUR 19,50 EUR 59,50 EUR 49,50 EUR 39,50 EUR 59,50 EUR Dt. Kolonien und Auslandspostämter https:///philatelie/liste.php?gid=22&g=dt.%20kolonien%20und%20auslandspost%c3%a4mter&a= Zwischenzeitlicher Verkauf vorbehalten. Stand: 08.10.2017 01:14 Uhr KNR: 7143

Mehr

SAMMLUNGEN/POSTEN SAMMLERNACHLÄSSE

SAMMLUNGEN/POSTEN SAMMLERNACHLÄSSE SAMMLUNGEN/POSTEN SAMMLERNACHLÄSSE 120 SAMMLUNGEN/POSTEN SAMMLERNACHLÄSSE 500 SAMMLERNACHLASS: 1900/2013, umfangreicher Nachlass mit Material von Deutschland, Europa und Übersee, dabei etwas Deutsches

Mehr

Nagelneue Michel Kataloge zu supergünstigen M&M Schnäppchenpreisen

Nagelneue Michel Kataloge zu supergünstigen M&M Schnäppchenpreisen Nagelneue Michel Kataloge zu supergünstigen M&M Schnäppchenpreisen (Stand Ende - 2017) Michel Kataloge Deutschland 95.309 Michel Deutschland Katalog 2016/2017 Das Standardwerk!! Nagelneu, ovp und mit 1120

Mehr

Ihr Partner für hochwertige Philatelie und Numismatik. Jubiläums-Zugabe. 8. November Uhr. aus Los 8400

Ihr Partner für hochwertige Philatelie und Numismatik. Jubiläums-Zugabe. 8. November Uhr. aus Los 8400 Ihr Partner für hochwertige Philatelie und Numismatik Jubiläums-Zugabe 8. November 2014-9.00 Uhr aus Los 8400 Nachlässe und Sammlungsaufgaben 8400 F 18.000 BEGEISTERNDE Alle Welt Nachlass-Sammlung in 8

Mehr

Preisliste Ganzsachen - Umschläge UNO New York

Preisliste Ganzsachen - Umschläge UNO New York 15. September 1953 - Umschlag "UNO-Emblem im Kreis" Format 172 x 95 mm - U 1 A Umschlag "UNO-Emblem im Kreis" 3 Cent, ungebraucht UNN-GS U 1 A 100 3,25 15. September 1953 - Umschlag "UNO-Emblem im Kreis"

Mehr

Ihr Partner für hochwertige Philatelie und Numismatik. Sammlungen Philatelie 14. März :00 Uhr

Ihr Partner für hochwertige Philatelie und Numismatik. Sammlungen Philatelie 14. März :00 Uhr Ihr Partner für hochwertige Philatelie und Numismatik 151 Sammlungen Philatelie 14. März 2015-10:00 Uhr 356 Wichtige INFOS Internationale Auktion 151 357 INTERNATIONALE AUKTION 151 Nachlässe, Sammlungsaufgaben

Mehr

157 Internationale Philatelie November 2016

157 Internationale Philatelie November 2016 Ihr Partner für hochwertige Philatelie und Numismatik 157 Internationale Philatelie 10. 12. November 2016 Philatelie Sammlungen Los 6001 7135 416 Hinweise zur Besichtigung Zur besseren Koordination bitten

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N 116 Saarland 5056 Größerer Posten Marken in allen Erhaltungen in einem Steckalbum auf Seiten (als Tauschalbum)-bitte besichtigen- 60,- 5057 Bogenposten 58 komplette postfrische Bögen, überwiegend mit Druckdaten.Saarmesse(13),

Mehr

EM2016-Fussball.de. Spielplan EM 2016 Qualifikation. Spieltag 1. Datum Uhrzeit Gruppe Heim Gast Ergebnis

EM2016-Fussball.de. Spielplan EM 2016 Qualifikation. Spieltag 1. Datum Uhrzeit Gruppe Heim Gast Ergebnis Spieltag 1 07.09.2014 18:00 D Georgien - Irland 18:00 I Dänemark - Armenien 18:00 F Ungarn - Nordirland 20:45 D Deutschland - Schottland 20:45 D Gibraltar - Polen 20:45 I Portugal - Albanien 20:45 F Färöer

Mehr

Auktionen seit 1951 Auktionen seit 1951

Auktionen seit 1951 Auktionen seit 1951 Gert Müller 94. Auktion Auktionen seit 1951 Auktionen seit 1951 Gert Müller GmbH & Co. KG Internationale Briefmarken- und Münzauktionen Carl-Zeiss-Str. 2 76275 Ettlingen Tel.+49 (0) 7243-561740 Fax +49

Mehr

Chiani-Auktion. Internationale Briefmarken-Auktionen November 2013 Résultats Ergebnisse Results

Chiani-Auktion. Internationale Briefmarken-Auktionen November 2013 Résultats Ergebnisse Results Chiani-Auktion Internationale Briefmarken-Auktionen 10. 13. November 2013 Résultats Ergebnisse Results 77 CHF 20 000. / 38 000. Sammlungen International gültige Spitzenergebnisse Start CHF CHF 1840 1960

Mehr

76. 86. Auktionen seit 1951

76. 86. Auktionen seit 1951 Auktionen seit 1951 GGert E RT Müller ÜLLE R 76. 86. Auktionen seit 1951 AU Auktion KTION Gert Müller GmbH & Co. KG Internationale Briefmarken- und Münzauktionen Carl-Zeiss-Str. 2 76275 Ettlingen Tel.+49

Mehr

STATISTIK AKTUELL TOURISMUS

STATISTIK AKTUELL TOURISMUS Stadt Karlsruhe Amt für Stadtentwicklung Statistikstelle STATISTIK AKTUELL TOURISMUS Ankommende Gäste und Übernachtungen in Karlsruhe im August 216 2 STATISTIK AKTUELL TOURISMUS ERLÄUTERUNG Grundlage für

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: G IV 1 - m 12/2016 Gäste und im hessischen Tourismus im Dezember 2016 Februar 2017 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden Impressum

Mehr

Aufbau der IBAN (International Bank Account Number)

Aufbau der IBAN (International Bank Account Number) a = alphanumerisch; n = numerisch 4 4 4670 IBAN AD (Andorra) AD 000 200 200 0 000 4 4 4 67 0 ; n 2n 4 4670 IBAN AT (Österreich) AT6 04 002 47 20 4 467 0 ; n ; n 0 467 IBAN BE (Belgien) BE 6 0 074 704 24

Mehr

Fremdenverkehrsstatistik Mai 2009

Fremdenverkehrsstatistik Mai 2009 Fremdenverkehrsstatistik Mai 2009 Inhaltsverzeichnis Auslastung der Fremdenverkehrsbetriebe der Stadt Graz...3 Durchschnittliche Übernachtungsdauer im Mai 2009...4 Entwicklung zum Monat des Vorjahres...5

Mehr

B R I E F M A R K E N 219

B R I E F M A R K E N 219 B R I E F M A R K E N 219 Thüringen Sowjetische Zone 4700 Postfrisches 6 Pf. Paar mit Bogenrand Mi.-Nr.95 at US Fotokurzbefund (5.9.2007)Dr.Jasch BPP... 4701 Wiederaufbau zerstörter Brücken in Thüringen

Mehr

STATISTIK AKTUELL TOURISMUS

STATISTIK AKTUELL TOURISMUS Stadt Karlsruhe Amt für Stadtentwicklung Statistikstelle STATISTIK AKTUELL TOURISMUS Ankommende Gäste und Übernachtungen in Karlsruhe im Juli 217 2 STATISTIK AKTUELL TOURISMUS ERLÄUTERUNG Grundlage für

Mehr

STATISTIK AKTUELL TOURISMUS

STATISTIK AKTUELL TOURISMUS Stadt Karlsruhe Amt für Stadtentwicklung Statistikstelle STATISTIK AKTUELL TOURISMUS Ankommende Gäste und Übernachtungen in Karlsruhe im September 217 2 STATISTIK AKTUELL TOURISMUS ERLÄUTERUNG Grundlage

Mehr

Sammlungsauktion Collection auction

Sammlungsauktion Collection auction Sammlungsauktion Collection auction Hinweise zur Besichtigung Zur besseren Koordination bitten wir Sie um eine Anmeldung zur Besichtigung. Nützliche Informationen rund um die Besichtigung finden Sie im

Mehr

STATISTIK AKTUELL TOURISMUS

STATISTIK AKTUELL TOURISMUS Stadt Karlsruhe Amt für Stadtentwicklung STATISTIK AKTUELL TOURISMUS Ankommende Gäste und Übernachtungen in Karlsruhe im November 215 2 STATISTIK AKTUELL TOURISMUS ERLÄUTERUNG Grundlage für die Ergebnisse

Mehr

STATISTIK AKTUELL TOURISMUS

STATISTIK AKTUELL TOURISMUS Stadt Karlsruhe Amt für Stadtentwicklung Statistikstelle STATISTIK AKTUELL TOURISMUS Ankommende Gäste und Übernachtungen in Karlsruhe im April 216 2 STATISTIK AKTUELL TOURISMUS ERLÄUTERUNG Grundlage für

Mehr

STATISTIK AKTUELL TOURISMUS

STATISTIK AKTUELL TOURISMUS Stadt Karlsruhe Amt für Stadtentwicklung Statistikstelle STATISTIK AKTUELL TOURISMUS Ankommende Gäste und Übernachtungen in Karlsruhe im Juni 216 2 STATISTIK AKTUELL TOURISMUS ERLÄUTERUNG Grundlage für

Mehr

Innsbruck (inkl. Igls) Tourismusjahr 2016: November - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen

Innsbruck (inkl. Igls) Tourismusjahr 2016: November - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer (inkl. Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte) 3-5 Stern Betriebe 756.785 760.825 +4.040 (+0,5%) 1.480.446 1.501.484 +21.038 (+1,4%) 1-2 Stern Betriebe 161.098

Mehr

Innsbruck (inkl. Igls) Kalenderjahr 2016: Jänner - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen

Innsbruck (inkl. Igls) Kalenderjahr 2016: Jänner - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer (inkl. Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte) 3-5 Stern Betriebe 607.924 604.700-3.224 (-0,5%) 1.195.294 1.208.131 +12.837 (+1,1%) 1-2 Stern Betriebe 135.120

Mehr

Innsbruck (inkl. Igls) Winter 2015: November - April Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen

Innsbruck (inkl. Igls) Winter 2015: November - April Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer (inkl. Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte) 3-5 Stern Betriebe 413.161 443.777 +30.616 (+7,4%) 914.531 953.859 +39.328 (+4,3%) 1-2 Stern Betriebe 77.911

Mehr

Preisliste Gemeinschaftsausgaben ganze Welt ohne Deutschland Jahr 2011

Preisliste Gemeinschaftsausgaben ganze Welt ohne Deutschland Jahr 2011 11.02.11 - Polen - Slowakei - Tschech. Republik - Ungarn - 20 Jahre Visegrad-Gruppe jeweils die postfrische Ausgabe aller 4 Länder ( 4 Werte ) Jo 110211 A 6,85 von allen 4 Ländern je ein FDC Jo 110211

Mehr

INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS.

INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS. INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS. Stand: 29. Mai 2015 Genaue Infos zu den Freiwilligen-Diensten

Mehr

Beherbergungsstatistik der Landeshauptstadt Graz

Beherbergungsstatistik der Landeshauptstadt Graz Beherbergungsstatistik der Landeshauptstadt Graz 2010 Referat für Statistik, Druckerei und Kopierservice 8011 Graz-Rathaus, Hauptplatz 1 Herausgeber und Herstellung Referat für Statistik, Druckerei und

Mehr

STATISTIK AKTUELL TOURISMUS

STATISTIK AKTUELL TOURISMUS Stadt Karlsruhe Amt für Stadtentwicklung STATISTIK AKTUELL TOURISMUS Ankommende Gäste und Übernachtungen in Karlsruhe im Dezember 215 2 STATISTIK AKTUELL TOURISMUS ERLÄUTERUNG Grundlage für die Ergebnisse

Mehr

Beherbergungsstatistik der Landeshauptstadt Graz

Beherbergungsstatistik der Landeshauptstadt Graz Beherbergungsstatistik der Landeshauptstadt Graz 2010 Referat für Statistik, Druckerei und Kopierservice 8011 Graz-Rathaus, Hauptplatz 1 Herausgeber und Herstellung Referat für Statistik, Druckerei und

Mehr

Dienstag, 13. Oktober 2009 Vormittag ab Uhr Lose 1 462

Dienstag, 13. Oktober 2009 Vormittag ab Uhr Lose 1 462 Dienstag, 13. Oktober 2009 Vormittag ab 10.00 Uhr Lose 1 462 Altdeutsche Staaten DEUTSCHLAND 1 e/a/aa - Kl. Sammlungen Bayern, Württemberg, Saargebiet, mit einigen mittl. Werten, versch. Erh., in Album

Mehr

STATISTIK AKTUELL TOURISMUS

STATISTIK AKTUELL TOURISMUS Stadt Karlsruhe Amt für Stadtentwicklung Statistikstelle STATISTIK AKTUELL TOURISMUS Ankommende Gäste und Übernachtungen in Karlsruhe im Februar 217 2 STATISTIK AKTUELL TOURISMUS ERLÄUTERUNG Grundlage

Mehr

STATISTIK AKTUELL TOURISMUS

STATISTIK AKTUELL TOURISMUS Stadt Karlsruhe Amt für Stadtentwicklung Statistikstelle STATISTIK AKTUELL TOURISMUS Ankommende Gäste und Übernachtungen in Karlsruhe im Mai 217 2 STATISTIK AKTUELL TOURISMUS ERLÄUTERUNG Grundlage für

Mehr

BEHERBERGUNGSSTATISTIK DER LANDESHAUPTSTADT GRAZ MÄRZ 2013

BEHERBERGUNGSSTATISTIK DER LANDESHAUPTSTADT GRAZ MÄRZ 2013 Foto: sxc.hu BEHERBERGUNGSSTATISTIK DER LANDESHAUPTSTADT GRAZ MÄRZ 2013 Präsidialabteilung Referat für Statistik Hauptplatz 1 8011 Graz Tel.: +43 316 872-2342 statistik@stadt.graz.at www.graz.at Herausgeber

Mehr

Briefmarken 7097. Auktion. Mittwoch, 10. Oktober 2012 Donnerstag, 11. Oktober 2012

Briefmarken 7097. Auktion. Mittwoch, 10. Oktober 2012 Donnerstag, 11. Oktober 2012 Briefmarken 7097. Auktion Mittwoch, 10. Oktober 2012 Donnerstag, 11. Oktober 2012 1 Katalogpreis: EURO 7, Titelbild: Kat.-Nr. 1616 Rückseite: Kat.-Nr. 1432 Für den Inhalt verantwortlich: Erich Kosicek

Mehr

Insgesamt (einschließlich Camping) darunter: Hotellerie

Insgesamt (einschließlich Camping) darunter: Hotellerie 1. Tourismus in Baden-Württemberg nach Monaten Jahr Monat Aufenthaltsdauer 1 000 % 1 000 % 1 000 % 1 000 % Tage Insgesamt (einschließlich Camping) Januar 1 075,8 + 3,2 207,6 + 4,3 2 768,6 + 4,5 501,6 +

Mehr

Statistische Mitteilung vom 27. Februar 2017

Statistische Mitteilung vom 27. Februar 2017 Präsidialdepartement des Kantons Basel-Stadt Statistisches Amt Statistische Mitteilung vom 27. Februar 217 Rückgang der Logiernächte im Januar 217 Im Januar 217 nahm die Zahl der Übernachtungen gegenüber

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Europa / Sekundarstufe. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Europa / Sekundarstufe. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lernwerkstatt: Europa / Sekundarstufe Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Inhalt Seiten 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Mehr

19,50 EUR 24,50 EUR 19,50 EUR 19,50 EUR 24,50 EUR 19,50 EUR 19,50 EUR 24,50 EUR 12,50 EUR 24,50 EUR 24,50 EUR 24,50 EUR

19,50 EUR 24,50 EUR 19,50 EUR 19,50 EUR 24,50 EUR 19,50 EUR 19,50 EUR 24,50 EUR 12,50 EUR 24,50 EUR 24,50 EUR 24,50 EUR Belege https:///philatelie/liste.php?gid=13&g=ddr--belege&a=112 Zwischenzeitlicher Verkauf vorbehalten. Stand: 16.11.2017 20:28 Uhr KNR: 12050 Deutsche Post Türkei, sauberer Brief aus dem Jahr 1903 mit

Mehr

Internationale Telefonie. Reise-Option International Option International Pack 120 EU+ Travel-Option Roaming Pack World 120

Internationale Telefonie. Reise-Option International Option International Pack 120 EU+ Travel-Option Roaming Pack World 120 Internationale Telefonie Reise-Option International Option International Pack 120 EU+ Travel-Option Roaming Pack World 120 Reise Option / International Roaming Pack World 120 Im und ins Ausland günstig

Mehr

051/155 / / Württemberg , Dublettenbestand "Ziffern im Kreis", Fundgrube (51) 50 75

051/155 / / Württemberg , Dublettenbestand Ziffern im Kreis, Fundgrube (51) 50 75 Los-Nr. Symbol Beschreibungen Saal-Auktion Ausruf: *** Die mit ( ' ) gekennzeichneten Lose sind Globaldifferenz besteuert, d.h. Käufer sparen die MwSt. *** *** Sammlungen - Deutschland vor 1945 *** 051/026

Mehr

index 2014 Klimaschutz-Index Komponenten Komponenten des Klimaschutz-Index 7,5 % 20 % Klimapolitik 30 % Emissionsniveau 10 % 5 % 5 % 5 %

index 2014 Klimaschutz-Index Komponenten Komponenten des Klimaschutz-Index 7,5 % 20 % Klimapolitik 30 % Emissionsniveau 10 % 5 % 5 % 5 % Klimaschutz-Index Komponenten Komponenten des Klimaschutz-Index Nationale Klimapolitik Primärenergieverbrauch pro Kopf Internationale Klimapolitik Effizienz-Trend Effizienz-Niveau Entwicklung der Produktion

Mehr

Gebrauchtes Zubehör zu M&M Schnäppchen Preisen

Gebrauchtes Zubehör zu M&M Schnäppchen Preisen Gebrauchtes Zubehör zu M&M Schnäppchen Preisen (Stand 18. Januar 2017) Inhalt Vorduckseiten mit & ohne Binder ab Seite 2 Alben / Binder / Schuber (leer) ab Seite 7 Steckbücher / Steckkarten / Hawid ab

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N 246 Marokko Deutsche Auslandspostämter und Kolonien 4625 3, 5, 10, 40, 50 Centimos insgesamt fünf Werte je auf Briefstück und mit sauberen Abstempelungen alle Marken sind tief gepr.jäschke-l. BPP... 46-48,

Mehr

Vereinsbücherei - Verein für Philatelie und Numismatik "Niedersachsen" Osnabrück

Vereinsbücherei - Verein für Philatelie und Numismatik Niedersachsen Osnabrück Kataloge Michel - Kataloge DEUTSCHLAND Ausgabe Automatenmarken - Spezial 2002 Bildpostkarten 1985 Bildpostkarten u.motivganzsachen 1993 Bildpostkarten u.motivganzsachen 1995 Briefe 2004 Borek Kat. Ganzsachen

Mehr

Arbeitsblatt: Flucht in eine neue Heimat

Arbeitsblatt: Flucht in eine neue Heimat Aufgabe a Mahmud ist mit seiner Familie aus Syrien nach Deutschland geflohen. Lies dir den ersten Absatz in dem Textblatt über Flüchtlinge durch und vervollständige die Sätze! Mahmud ist Jahre alt. Mahmud

Mehr

Zum Schmuck des Klassenraums und zur Differenzierung während der Arbeitsphasen in der Kartei gibt es alle 45 Länderfahnen im Format A5 zum Ausmalen.

Zum Schmuck des Klassenraums und zur Differenzierung während der Arbeitsphasen in der Kartei gibt es alle 45 Länderfahnen im Format A5 zum Ausmalen. Tunnel.) auf die zugehörigen Landesflächen. (Ein ergänzender Link führt die Kinder zu einer virtuellen Karte mit Rekorden auf der Internetpräsenz Kindernetz ) 24. Sehenswürdigkeiten in Europa Die Kinder

Mehr

Besonderheiten Reisepass. Standard biometrische Richtlinien,

Besonderheiten Reisepass. Standard biometrische Richtlinien, Passbild Ägypten 9 Albanien 10 40 x 50 Amerika 11 Argentinien 12 40 x 40 Australien 6 Höhe: 45-50 Breite: 35-40 Belgien 6 Bosnien Herzegowina 6 Brasilien 13 50 x 70 Bulgarien 14 China 15 33 x 48 Dänemark

Mehr

6. Tourismus. Vorbemerkungen. 6.1 Beherbergungsgewerbe in Frankfurt a.m bis 2015 nach Betrieben, Betten, Gästen und Übernachtungen

6. Tourismus. Vorbemerkungen. 6.1 Beherbergungsgewerbe in Frankfurt a.m bis 2015 nach Betrieben, Betten, Gästen und Übernachtungen 109 6. Tourismus Vorbemerkungen Beherbergungsstatistik Die Datengrundlage liefert das Gesetz zur Neuordnung der Statistik über die Beherbergung im Reiseverkehr vom 22. Mai 2002 (BGBl. I S. 1642), das am

Mehr

Consumer Barometer-Studie 2017

Consumer Barometer-Studie 2017 Consumer Barometer-Studie 2017 Anteil der mobilen Internetnutzung erstmals über Der Anteil der mobilen Internetnutzung liegt in allen 63 Ländern der Consumer Barometer-Studie 1 erstmals über 2. Wir untersuchen,

Mehr

Statistische Mitteilung vom 13. Februar 2017

Statistische Mitteilung vom 13. Februar 2017 Präsidialdepartement des Kantons Basel-Stadt Statistisches Amt Statistische Mitteilung vom 13. Februar 217 Basler Tourismus 216: Noch nie wurden so viele Übernachtungen gezählt Im Dezember wurden 98 399

Mehr

Preisliste Gemeinschaftsausgaben ganze Welt ohne Deutschland Jahr 2002

Preisliste Gemeinschaftsausgaben ganze Welt ohne Deutschland Jahr 2002 05.02.02 - China - Malaysia - Seltene Blütenpflanzen jeweils die postfrische Ausgabe beider Länder ( 4 Werte ) Jo 050202 A 2,35 von beiden Ländern jeweils ein FDC Jo 050202 B ausverk. China: Schalterbogen

Mehr

Direktinvestitionen lt. Zahlungsbilanzstatistik. Für den Berichtszeitraum 20 bis 201

Direktinvestitionen lt. Zahlungsbilanzstatistik. Für den Berichtszeitraum 20 bis 201 Direktinvestitionen lt. Für den Berichtszeitraum 20 bis 201 201 2 Inhalt I. Schaubilder 5 II. Tabellen 1.1 Transaktionswerte nach ausgewählten Ländergruppen und Ländern 11 1.1.1 Inländische Direktinvestitionen

Mehr

ACHTUNG! MINDESTBESTELLWERT 50 EURO!!!

ACHTUNG! MINDESTBESTELLWERT 50 EURO!!! AAK Phila GmbH (Auktionshaus Albert Kiel) TELEFON: 06151 / 55047 Fax: 06151 / 55049 Postfach 130214, 64242 Darmstadt Paketadresse: Pfungstädter Str. 35, 64297 Darmstadt info@kiel-briefmarken.de Sehr geehrte

Mehr

Anmerkung: Nachgewiesen werden Beherbergungsbetriebe mit 9 und mehr Gästebetten sowie ab 2004 Campingplätze ohne Dauercamping.

Anmerkung: Nachgewiesen werden Beherbergungsbetriebe mit 9 und mehr Gästebetten sowie ab 2004 Campingplätze ohne Dauercamping. Beherbergung in Greven nach Betriebsarten im Zeitraum Januar - Dezember 2010 Betriebsart Betriebe Betten Stellplätze auf Campingplätzen insgesamt geöffnete insgesamt angebotene insgesamt angebotene Hotels

Mehr

Statistische Mitteilung vom 14. Dezember 2016

Statistische Mitteilung vom 14. Dezember 2016 Präsidialdepartement des Kantons Basel-Stadt Statistisches Amt Statistische Mitteilung vom 14. Dezember 216 Basler Tourismus im November 216: Mehr Übernachtungen als ein Jahr zuvor Im November 216 wurden

Mehr

Heimat-, Motiv- und Ganzsachen-Sammler aufgepasst!

Heimat-, Motiv- und Ganzsachen-Sammler aufgepasst! Heimat-, Motiv- und Ganzsachen-Sammler aufgepasst! An der Ganzsachen- und Briefausstellung GABRA V vom 9. - 11. Oktober 2009 in Bern kommt der erste Teil des geplanten Schweizerischen Ganzsachen- Handbuches,

Mehr

EUROPA. P r e i s l i s t e. Walter Hofer KG - Briefmarkenversand. Walter Hofer KG. Briefmarken

EUROPA. P r e i s l i s t e. Walter Hofer KG - Briefmarkenversand. Walter Hofer KG. Briefmarken EUROPA A P R I L 2016 Alle Preise in Euro P r e i s l i s t e Walter Hofer KG - Briefmarkenversand Stefan-Zweig-Strasse 20 / 7 5700 Zell am See Österreich Tel: 0043 (0) 664 9111 243 Mail: hofer-keg@sbg.at

Mehr

o2 (Postpaid) - Seite 1/2 Stand:

o2 (Postpaid) - Seite 1/2 Stand: o (Postpaid) - Seite 1/ Reise Option Travel Day Pack EU Roaming Flat Voice & Data 1 GB für o Blue All-in S/M Consumer/SoHo für o Blue All-in S/M Consumer/SoHo für o Blue All-in L/XL/Premium Consumer/SoHO

Mehr

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Dezember Vorläufige Ergebnisse -

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Dezember Vorläufige Ergebnisse - Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G IV - m 2/5 HH Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Dezember 205 - Vorläufige Ergebnisse - Herausgegeben am: 7.

Mehr

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Januar Vorläufige Ergebnisse -

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Januar Vorläufige Ergebnisse - Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G IV - m /6 HH Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Januar 206 - Vorläufige Ergebnisse - Herausgegeben am: 8. März

Mehr

Beilage 3. F-G1 Blatt 1/2 05/2016. St. Johann im Pongau. Dorfgastein. Letzter Einsendetag: 15. des folgenden Monats!

Beilage 3. F-G1 Blatt 1/2 05/2016. St. Johann im Pongau. Dorfgastein. Letzter Einsendetag: 15. des folgenden Monats! Beilage 3 Bundesanstalt Statistik Österreich Direktion Raumwirtschaft, Tourismus Guglgasse 13, 1110 Wien Tel. +43(1) 711 28-7736, 7740, Fax. +43(1) 711 28-8002 http://www.statistik.at DVR 0000043 e-mail.

Mehr