Farbdoppleruntersuchung der Schilddrüse. Prof. Dr. Roland Gärtner Universität München Medizinische Klinik - Innenstadt

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Farbdoppleruntersuchung der Schilddrüse. Prof. Dr. Roland Gärtner Universität München Medizinische Klinik - Innenstadt"

Transkript

1 Farbdoppleruntersuchung der Schilddrüse Prof. Dr. Roland Gärtner Universität München Medizinische Klinik - Innenstadt

2 Technische Überlegungen Schallkopf: MH Duplex- Einrichtung ist sinnvoll Patienten müssen immer gleich gelagert werden, mit leicht nach hinten gebeugtem Kopf Nur in Ausnahmefällen (Herzinsuff. oder starker Rundrücken) ist auch eine Untersuchung in sitzender Position möglich

3 Technische Überlegungen Die Grenzflächen zwischen Kolloid und Zellverbänden verursachen das normale Binnenecho der Schilddrüse Niedrige Echogenität bedeutet niedrigen Koloidgehalt der Follikel und hohe Zellzahl ( z.b. lymphozytäre Infiltration bei AIT, oder hohe TSH-(TSI-) Stimlation ) Hohe Echogenität bedeutet koloidreichesgewebe Zystische Läsionen sind echofrei mit Schallverstärkung hinter der Zyste Kalkeinlagerungen verursachen Schallauslöschung

4 Technische Überlegungen Sonographie + CFDS Geräteeinstellung muss so gewählt werden, dass die Halsmuskulatur nahezu schwarz und echofrei erscheint Die Verstärkung des Duplex-Signales muss so gewählt werden, dass eine normale Schilddrüse nur wenig intrathyreoidale Gefäßstrukturen zeigt Die Geräteeinstellung sollte immer beibehalten werden, Ausnahme: extrem große Strumen

5 Technische Überlegungen Sonographie + CFDS Die Morphologie der Schilddrüse, das umgebende Gewebe einschließlich Lymphknoten und Nebenschilddrüse kann beurteilt werden Die color-flow-duplex-sonography (CFDS) zeigt den Grad der Perfusion des Gewebes an Pathologische Gefäßstrukturen (a-v-shunts) können dargestellt werden Kombination Sonographie + CFDS liefert meht Informationen über die funktionelle Aktivität eines Gewebes >> Jedoch: beides erfordert sehr viel Erfahrung von Seiten des Untersuchers!

6 Normale Schilddrüse Vordere / hintere Halsmuskulatur 45 mm 15 mmm trachea a. carotis transversal longitudinal

7 Klassifikation der Perfusion (CFDS) in Schilddrüsenknoten Wichtig ist eine einheitliche, standardisierte Beschreibung des Perfusionsmusters Grundsätzlich sollte man sich an die folgende Einteilung in der Beschreiung der CFDS halten Die Frage ist, ob die CFDS eine zusätzliche Information liefert, um zwischen eine benignen und malignen szintigraphisch kalten Knoten unterscheiden zu können. Kann die CFDS bei diffusen Schilddrüsenveränderung Informationen zur Diagnostik beitragen

8 Klassifikation der Perfusion (CFDS) in Schilddrüsenknoten Typ 0 Kein sichbarer Blutfluß Typ 1 Geringer intranodulärer Blutfluß Typ 2 Ausgeprägter zirkulärer Blutfluß (> 25% der Zirkumferenz) Typ 3 Wie Typ 2 + wenig intranodulärer Blutfluß Typ 4 Ausgeprägter intranodulärer Blutfluß mit oder ohne a-v- Fisteln

9 Was besagt die Information des CFDS Knoten ohne Perfusion (Typ 0) sind immer funktionell inaktiv Hoher Blutfluß häufiger bei autonomen Adenomen mit hoher Aktivität, aber auch häufiger bei Karzinomen Cave: CFDS ersetzt nicht die Szintigraphie Hilfreich in der Differenzierung von kalten Knoten?

10 Typ 0 Typ 1 Typ 2 Typ 3

11 Typ 4 Papilläres Schilddrüsenkarzinom

12 CFDS bei AIT Bei immunogener Hyperthyreose immer gesteigerte Perfusion (Typ 4) Bei AIT mit Euthyreose normale bis leicht gesteigerte Perfusion, je nach Aktivität (Typ 1-3) Bei subakuter Thyreoiditis de Quervain: kein Blutfluß! Typ 0

13 mit ohne Duplex Thyroid inferno Dx: activer M. Basedow mit hoher Aktivität

14 Septiertes Schilddrüsengewebe, echoarm, deutlich gesteigerte Perfusion. AIT mit TSH basal 25 µu/ml

15 M. Basedow mit fokaler lymphozytärer Infiltration Fokal echoarme Infiltrate mit deutlich gesteigerter Perfusion (Typ 4) der echoarmen Bezirke

16 Homogen echoarme, kleine Schilddrüse (Vol 6 ml) Diagn.: AIT mit noch Euthyreose (TSH 3,5 µu/ml)

17 Diagnose: M. Basedow mit multiplen kalten Knötchen Echoarme Schilddrüse mit multiplen, kleinen, echodichten Knötchen, letztere nicht perfundiert

18 ohne Duplex Echoarme, kleine Schilddrüse Keine Perfusion! Typisch für: Amiodarone induzierte Thyroiditis Type II mit Duplex

19 Unregelmäßig begrenzte, echoarme Infiltrate, Type 0 CFDS innerhalb der Infiltrate Typisch und charakteristisch für: Diagnose: Subakute Thyroiditis de Quervain

20 Schilddrüsenknoten Was sollte beschrieben werden? Echomuster Halophänomen Mikroverkalkungen Vaskularisation -Typ 0-4 -arterio-venous shunts Lymph nodes

21 Zystischer Knoten: ohne Vaskularisation mit multiplen kleinen Zysten vor nach Aspiration einer hämorrhagischen Flüssigkeit Typ 1 CFDS

22 Homogen choarme Knoten, rechts mit angedeutetem Halo, mit unterschiedlicher Perfusion Diagnose: - autonomes Adenom rechts, - kalter Knoten links, FNP benigne, Typ 0 CFDS Typ 1 CFDS

23 Homogen echoarmer Knoten, CFDS Typ 3 Szintigraphie: kalter Knoten Diagnose: follikuläres Adenom

24 Autonomes Adenom / kalter Knoten, benigne right left

25 Echoarmer Knoten mit CFDS Typ 3 Innerhalb eines echonormalen Knotens Histologie: onkozytäres Adenom innerhalb eines Kolloidknotens

26 Echoarme Knoten in beiden Schilddrüsenlappen, Mikro-Kalk-Einlagerungen und Hyperperfusion!! Type 4 CFDS Diagnose: Multilokuläres papilläres Karzinom

27 Echokomplexer Knoten, mit Kalkeinlagerung, CFDS Typ 4 Diagnose: medulläres Schilddrüsenkarzinom

28 Diagnose: Folliculäres Karzinom pt4 Characteristika: unregelmäßig echoarme Infiltrate Knoten nicht sicher abgrenzbar massive Hyperperfusion mit a-vshunts

29 Lymphknoten normale Lymphknoten sind 1 x 3 mm, elliptisch, echoarm vergrößerte, benigne Lymphknoten: oval, homogen, nicht vaskularisiert Lymphknoten-Metastasen: rundlich, CFDS Typ1-3, echodichte Infiltrate oder echoarme, hilusnahe, Infiltrationen Sensitivität, metastatische LK zu erkennen liegt bei 92%!! Spezifität etwa 95%!!

30 Drei Lymphknoten dorsal der Schilddrüse, rundlich und teils hyperperfundiert anterior muscles a. carotis Lymphknotenmetastasen bei okultem papillärem Karzinom

31 Klinische Studien Frates et al J Ultrasound Med 22; 2003 Charakteristika Benigne (177) Malignant (32) Solide Zystisch 93 8 zu 100% % % % % 47 6

32 Klinische Studien Frates et al J Ultrasound Med 22; 2003 CFDS Typ Benigne (177) Maligne (32) p= Typ 4 vs < Type 4

33 Klinische Studien Frates et al J Ultrasound Med 22; 2003 Solid nodules only CFDS Type Benigne Malignant 0/ (14%) 2/ (14,5%) (41,9%) Total P= (4 vs < 4)

34 Kriterien der Malignität Hypodenses Echomuster (87%) Unregelmäßiger Randsaum (77,4%) Mikroverkalkungen (29%) Hyperperfusion Typ IV (80%)» Papini et al. J Clin Endo Metab 2002

35 17/19 MTC Echoarm Medulläres Karzinom Saller et al 2002 Intranoduläre Verkalkungen Kein Halo s 11/14 MTC Intranodulärer Blutfluß (nicht näher charakterisiert 7/14 Perinodulärer blutfluß

36 Folliculäres Schildrüsenkarzinom Fukunari Biomed Pharamacother 56, follicular carcinomas Type 4 CFDS Accurancy 81% Sensitivity 88.9% (74,2 %) Specificity 74.2% (80,8 %) (Papini 2002)

37 CFDS in cold nodules Berni et al Chir Ital patients with cold nodules 10 false positive 6 false negative 92 correct diagnoses Sensitivity 88.8% Specificity 81,5 % Positive predictive value 82.7% Negative predictive value 88 %

38 CFDS in kalten knoten eigene, nicht publizierte Studie Mikrokalzifizierung Kein Halozeichen Echoarm Typ 4 CFDS 8/18 papilläres Karzinom 4/18 folliculäres Karzinom 2/18 medulläres Karzinom 4/18 folliculäres Adenom

39 CFDS und Malignität Die meisten Studien zeigen eine gute Korrelation zwischen CFDS und Wahrscheinlichkeit einer Malignität Kombination CFDS Typ 4 und sonographische Zeichen (echoarm, kein Halo, Mikroverkalkung) erhöht die prädiktive Wahrscheinlichkeit auf > 80% für das Vorliegen einer Malignität bei szintigraphisch kalten Knoten

40 Microvasular density (MVD) and thyroid tumors Endocr Rev 24, 2003 Increased MVD (x3) in papillary carcinomas Increased MVD in malignant follicular tumors Increased MVD in well differentiated tumors Lower MVD in less differentiated tumors Anaplastic / follicular

41 CFDS und Malignität Weitere prospektive Studien sind notwendig, um Spezifität und Sensitivität zu belegen Standardisierte Untersuchung ist Voraussetzung Wichtig wäre zu klären, welche benigne Knoten auf welche Therapie (Jodid vs. TSH Suppression) ansprechen in Bezug auf Größenreduktion und verhinderung einer malignen Entartung (FNP negativ). CFDS Type 0-2 CFDS Type 3-4

Studentenseminar Sommersemester 2010. Modul Globusgefühl. Matthias Schott

Studentenseminar Sommersemester 2010. Modul Globusgefühl. Matthias Schott Studentenseminar Sommersemester 2010 Modul Globusgefühl Matthias Schott Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Rheumatologie Universitätsklinikum Düsseldorf Universitätsklinikum Düsseldorf Klinik

Mehr

Diagnostik des kalten Schilddrüsenknotens aus internistischer Sicht

Diagnostik des kalten Schilddrüsenknotens aus internistischer Sicht 4. Endokrines Tumorsymposium 2009 Universitätsklinikum Düsseldorf Düsseldorf, 2. Dezember 2009 Diagnostik des kalten Schilddrüsenknotens aus internistischer Sicht Matthias Schott Klinik für Endokrinologie,

Mehr

Ultraschall: Die Basisuntersuchung zur Abklärung morphologischer Veränderungen der Schilddrüse

Ultraschall: Die Basisuntersuchung zur Abklärung morphologischer Veränderungen der Schilddrüse Ultraschall: Die Basisuntersuchung zur Abklärung morphologischer Veränderungen der Schilddrüse Georg Zettinig Schilddrüsenpraxis Josefstadt 1080 Wien Sonografie In den letzten Jahren durch die technische

Mehr

Ultraschall und Szintigrafie

Ultraschall und Szintigrafie Ultraschall und Szintigrafie Georg Zettinig Schilddrüsenpraxis Josefstadt 1080 Wien Fortbildung "Rund um den Schilddrüsenknoten" 26. 2. 2015, Feldkirch Erkrankungen der Schilddrüse Gestörte Funktion Gestörte

Mehr

Schilddrüsenkarzinom

Schilddrüsenkarzinom Schilddrüsenkarzinom Wolfgang Buchinger Schilddrüsenambulanz der Internen Abteilung Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Graz- Eggenberg Differenziertes Schilddrüsenkarzinom Sonographie zur Differentialdiagnose

Mehr

Bestimmung des Schilddrüsenvolumens. Knotige Veränderungen der Schilddrüse. Unauffällige Schilddrüse. E. Petnehazy

Bestimmung des Schilddrüsenvolumens. Knotige Veränderungen der Schilddrüse. Unauffällige Schilddrüse. E. Petnehazy Knotige Veränderungen der Schilddrüse E. Petnehazy Schilddrüsenambulanz der Internen Abteilung Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Graz- Eggenberg Unauffällige Schilddrüse Bestimmung des Schilddrüsenvolumens

Mehr

Inhalt 1. Lage 2. Grösse 3. Form 4. Begrenzung 5. Parenchym 6. Solide Knoten 7. Verkalkungen 8. Spezielle Strukturen 9. Perfusion 10. TIRADS 11.

Inhalt 1. Lage 2. Grösse 3. Form 4. Begrenzung 5. Parenchym 6. Solide Knoten 7. Verkalkungen 8. Spezielle Strukturen 9. Perfusion 10. TIRADS 11. Systematische Beurteilung von Schilddrüsenknoten unter Einbezug des TIRADS (=Thyroid Imaging Reporting and Data System) und der Bethesda Klassifikation Literatur/Bildnachweis: Kwak et al., Radiology 2011:

Mehr

Leitliniengerechte Abklärung vor einer Schilddrüsenoperation

Leitliniengerechte Abklärung vor einer Schilddrüsenoperation Leitliniengerechte Abklärung vor einer Schilddrüsenoperation Jointmeeting OGN & OSDG Standards in der Schilddrüsendiagnostik Zell 23.1.2015 Wolfgang Buchinger Institut für Schilddrüsendiagnostik und Nuklearmedizin,

Mehr

SCHILDDRÜSE, HALS, LYMPHKNOTEN. Grundkurs Sonographie (( ( DR. KLAUS DIRKS INTERDISZIPLINÄRE SONOGRAPHIE REMS-MURR-KLINIKUM WINNENDEN

SCHILDDRÜSE, HALS, LYMPHKNOTEN. Grundkurs Sonographie (( ( DR. KLAUS DIRKS INTERDISZIPLINÄRE SONOGRAPHIE REMS-MURR-KLINIKUM WINNENDEN SCHILDDRÜSE, HALS, LYMPHKNOTEN Grundkurs Sonographie INTERDISZIPLINÄRE SONOGRAPHIE (( ( REMS-MURR-KLINIKUM WINNENDEN Untersuchungstechnik Linearschallkopf (5,0-) 7,5-15 MHz-Schallkopf (Vorlaufstrecke)

Mehr

Zentrum für Radiologie - IDIR I Sektion Pädiatrische Radiologie. Sonographie. der Schilddrüse und Halsweichteile

Zentrum für Radiologie - IDIR I Sektion Pädiatrische Radiologie. Sonographie. der Schilddrüse und Halsweichteile Sonographie der Schilddrüse und Halsweichteile Apparative Voraussetzungen B-mode Ultraschallgerät Linearschallkopf 6 cm bzw. Sektorschallkopf Schallfrequenz 7.5 12 MHz Sektorschallkopf 3.5 MHz nur bei

Mehr

Was bringt MIBI-SPECT beim kalten / suspekten Schilddrüsen

Was bringt MIBI-SPECT beim kalten / suspekten Schilddrüsen Volksschauspielermaske 24. Kölner K Nuklearmediziner-Treffen 28.10.2009 Was bringt MIBI-SPECT beim kalten / suspekten Schilddrüsen sen-knoten Priv.-Doz. Dr. med. Matthias Schmidt Klinik und Poliklinik

Mehr

Diagnostik und Therapie von Schilddrüsenerkrankungen Update 2010

Diagnostik und Therapie von Schilddrüsenerkrankungen Update 2010 Diagnostik und Therapie von Schilddrüsenerkrankungen Update 2010 49. Bayerischer Internisten-Kongress Prof. Dr. Christof Schöfl Schwerpunkt Endokrinologie und Diabetologie Medizinische Klinik 1 Universitätsklinikum

Mehr

Beurteilung von Schilddrüsenknoten: TIRADS auch für mich?

Beurteilung von Schilddrüsenknoten: TIRADS auch für mich? Beurteilung von Schilddrüsenknoten: TIRADS auch für mich? Rolf Studer HNO-Arzt, Schwyz Davos, Juni 2016 Allgemein Sonographie = primäres Untersuchungsverfahren der Schilddrüse Eine sichere Unterscheidung

Mehr

Die gesamte Schilddrüse betreffende Veränderungen

Die gesamte Schilddrüse betreffende Veränderungen Die gesamte Schilddrüse betreffende Veränderungen Wolfgang Buchinger Schilddrüsenambulanz der Internen Abteilung Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Graz- Eggenberg Schilddrüsenvolumen Obere Normgrenze

Mehr

Rationale Diagnostik ik von Autoimmunthyreopathien

Rationale Diagnostik ik von Autoimmunthyreopathien 2. Mühldo orfer Schild ddrüs sensym mposium Rationale Diagnostik ik von Autoimmunthyreopathien Dr. Christos Koutsampelas Facharzt für Nuklearmedizin dia.log Diagnostische Radiologie Altötting Nuklearmedizinische

Mehr

Schilddrüse und Halsregion

Schilddrüse und Halsregion Schilddrüse und Halsregion 1.Schilddrüse Schilddrüsenerkrankungen sind häufig- auch aus ökonomischen Gründen ist eine rationelle Diagnostik angezeigt. Die Sonographie der Schilddrüse mit hochauflösenden

Mehr

Amir Kurtaran Nuklearmedizin-Rudolfstiftung

Amir Kurtaran Nuklearmedizin-Rudolfstiftung Amir Kurtaran Nuklearmedizin-Rudolfstiftung Warum brauchen wir Schilddrüsen- Szintigraphie und Feinnadelbiopsie? Was können Szintigraphie und FNB, was die Anderen nicht können? Szintigraphie und FNB haben

Mehr

Nuklearmedizin. Schilddrüse. Szintigraphie. Prof. Andreas Buck & Dr. Heribert Hänscheid

Nuklearmedizin. Schilddrüse. Szintigraphie. Prof. Andreas Buck & Dr. Heribert Hänscheid Nuklearmedizin. Schilddrüse. Szintigraphie. Prof. Andreas Buck & Dr. Heribert Hänscheid Technik & Indikationen Diagnose-Algorithmus Hyperthyreose Hypothyreose Struma Radioiodthrapie AIT Case of the week

Mehr

Nuklearmedizinische Diagnostik und Therapie endokrinologischer Erkrankungen. Klinik für Nuklearmedizin LMU München

Nuklearmedizinische Diagnostik und Therapie endokrinologischer Erkrankungen. Klinik für Nuklearmedizin LMU München Nuklearmedizinische Diagnostik und Therapie endokrinologischer Erkrankungen Schilddrüse Schilddrüse Erkrankungen der Schilddrüse Endemische Struma Hyperthyreosen Autonomien (fokal, disseminiert) immunogene

Mehr

Amiodaron und Schilddrüse

Amiodaron und Schilddrüse Kardiologischer Gesprächskreis 05.10.2011 Amiodaron und Schilddrüse Alexander Lammert V. Medizinische Klinik Amiodaron und Iodstoffwechsel Iodgehalt: 37% des Molekulargewichts Iodbeladung pro Tag: n 75

Mehr

Schilddrüsen/Nebenschilddrüsen-Chirurgie. Stellenwert der minimal-invasiven. Chirurgie in der. Zürcher-Unterländer-Symposium 2014

Schilddrüsen/Nebenschilddrüsen-Chirurgie. Stellenwert der minimal-invasiven. Chirurgie in der. Zürcher-Unterländer-Symposium 2014 Zürcher-Unterländer-Symposium 2014 Stellenwert der minimal-invasiven Chirurgie in der Schilddrüsen/Nebenschilddrüsen-Chirurgie Dr. A. Bühler, LAe Endokrinologie Dr. G. Wille, LA Chirurgie Spital Bülach

Mehr

Ich habe einen Knoten in der Brust Wie weiter?

Ich habe einen Knoten in der Brust Wie weiter? EUSOMA akkreditiert Ich habe einen Knoten in der Brust Wie weiter? Dr. med. Claudia S. Hutzli Schaltegger Oberärztin Klinik für Gynäkologie UniversitätsSpital Zürich Dr. med. Franziska Zogg-Harnischberg

Mehr

Fall 2. Metachrones pleomorphes Adenom Parotis

Fall 2. Metachrones pleomorphes Adenom Parotis Fall 2 Metachrones pleomorphes Adenom Parotis Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, Kopf- und Halschirurgie Schwerpunkttitel HNO 1 Anamnese 70-jährige Patientin mit progredienter,

Mehr

Supprimiertes TSH: Was tun? Abteilung Nuklearmedizin Universität, Göttingen

Supprimiertes TSH: Was tun? Abteilung Nuklearmedizin Universität, Göttingen Supprimiertes TSH: Was tun? Abteilung Nuklearmedizin Universität, Göttingen Supprimiertes TSH Epidemiologie Von 1210 Patienten (>60 Jahre) einer allgemeinmedizinischen Praxis (UK) hatten 16 Patienten (1,3%)

Mehr

51. Jahrestagung der Dt. Ges. für f r Nuklearmedizin Bremen m-MIBI-SPECT bei hypofunktionellen Schilddrüsenknoten

51. Jahrestagung der Dt. Ges. für f r Nuklearmedizin Bremen m-MIBI-SPECT bei hypofunktionellen Schilddrüsenknoten 51. Jahrestagung der Dt. Ges. für f r Nuklearmedizin Bremen 2013 Tc-99m 99m-MIBI-SPECT bei hypofunktionellen Schilddrüsenknoten Prof. Dr. med. Matthias Schmidt - Facharzt für Nuklearmedizin, FEBNM - Klinik

Mehr

298. Tutorial der Deutschen Abteilung der Internationalen Akademie für Pathologie e.v. Pathologie der Schilddrüse Teil II. am 24.

298. Tutorial der Deutschen Abteilung der Internationalen Akademie für Pathologie e.v. Pathologie der Schilddrüse Teil II. am 24. 298. Tutorial der Deutschen Abteilung der Internationalen Akademie für Pathologie e.v. Pathologie der Schilddrüse Teil II am 24. April 2010 Prof. Dr. med. Kurt Werner Schmid und Dr. med. Sien-Yi Sheu-Grabellus,

Mehr

PET und PET/CT. Abteilung Nuklearmedizin Universität Göttingen

PET und PET/CT. Abteilung Nuklearmedizin Universität Göttingen PET und PET/CT Abteilung Nuklearmedizin Universität Göttingen PET-Scanner Prinzip: 2-dimensionale Schnittbilder Akquisition: statisch / dynamisch Tracer: β+-strahler Auflösungsvermögen: 4-5 mm (bei optimalsten

Mehr

Die Schilddrüse. Aktuelle Aspekte aus chirurgischer Sicht. Thüringen-Klinik Georgius Agicola - Sommersymposium

Die Schilddrüse. Aktuelle Aspekte aus chirurgischer Sicht. Thüringen-Klinik Georgius Agicola - Sommersymposium Thüringen-Klinik Georgius Agicola - Sommersymposium 04. 06. 2016 Die Schilddrüse Aktuelle Aspekte aus chirurgischer Sicht Jo Krönert Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie OP-Indikation?

Mehr

Repetitorium Anatomie/Sonoanatomie Schilddrüse und Hals Teneriffa PD Dr. Christian Jakobeit Chefarzt Innere Medizin Sana Klinikum Remscheid

Repetitorium Anatomie/Sonoanatomie Schilddrüse und Hals Teneriffa PD Dr. Christian Jakobeit Chefarzt Innere Medizin Sana Klinikum Remscheid Repetitorium Anatomie/Sonoanatomie Schilddrüse und Hals Teneriffa 2015 PD Dr. Christian Jakobeit Chefarzt Innere Medizin Sana Klinikum Remscheid SD-Sonographie Stand 2015 Hochfrequente Schallsonden (7-12

Mehr

Knotige Veränderungen der Schilddrüse

Knotige Veränderungen der Schilddrüse Knotige Veränderungen der Schilddrüse Georg Zettinig Struma nodosa Vergrösserte und/oder knotig umgeformte Schilddrüse Epidemiologie Prävalenz Schilddrüsenknoten: 20-50% Inzidenz Schilddrüsenkarzinom 11/100.000/Jahr

Mehr

Diagnostik und Therapie von Schilddrüsenerkrankungen. Richard Bauer, JLU Gießen

Diagnostik und Therapie von Schilddrüsenerkrankungen. Richard Bauer, JLU Gießen Diagnostik und Therapie von Schilddrüsenerkrankungen Richard Bauer, JLU Gießen Erkrankungen der Schilddrüse in der erwachsenen Bevölkerung haben > 30% eine Struma (vergrößerte Schilddrüse mit oder ohne

Mehr

Neuerungen in der Klassifikation und Nachsorge des differenzierten Schilddrüsenkarzinoms W.Buchinger

Neuerungen in der Klassifikation und Nachsorge des differenzierten Schilddrüsenkarzinoms W.Buchinger Neuerungen in der Klassifikation und Nachsorge des differenzierten Schilddrüsenkarzinoms W.Buchinger Interne Fortbildung der Internen Abteilung des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Graz Eggenberg

Mehr

Schilddrüsenerkrankungen - Radiojodtherapie, Thyreostatika. Wann ist ein Pilot tauglich?

Schilddrüsenerkrankungen - Radiojodtherapie, Thyreostatika. Wann ist ein Pilot tauglich? Schilddrüsenerkrankungen - Radiojodtherapie, Thyreostatika Wann ist ein Pilot tauglich? Michael Neininger Leitender Arzt Nuklearmedizin Klinikum Kulmbach Normales TSH und normaler Ultraschall: Schilddrüse

Mehr

Vorlesung Nuklearmedizin. Schilddrüse Diagnostik und Therapie

Vorlesung Nuklearmedizin. Schilddrüse Diagnostik und Therapie Vorlesung Nuklearmedizin Schilddrüse Diagnostik und Therapie Univ.-Prof. Dr. med. O. Sabri Universitätsklinikum Leipzig Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin Anatomische Grundlagen A. thyreoidea superior

Mehr

Die hier aufgeführten Leitlinien sind ein Leitfaden zur Standardisierung von diagnostischen und therapeutischen Prozeduren.

Die hier aufgeführten Leitlinien sind ein Leitfaden zur Standardisierung von diagnostischen und therapeutischen Prozeduren. Die hier aufgeführten Leitlinien sind ein Leitfaden zur Standardisierung von diagnostischen und therapeutischen Prozeduren. Die Indikationsstellung und Durchführung sind in jedem Fall eine ärztliche Tätigkeit

Mehr

Amiodaron und Schilddrüse

Amiodaron und Schilddrüse Amiodaron und Schilddrüse Stefan Bilz Endokrinologie, Diabetologie, Osteologie Kantonsspital St. Gallen Amiodaron- Nebenwirkungen Cornea - Ablagerungen > 90 % Photosensitivität 25 75 % Blau-grau Verfärbung

Mehr

Grundlagen der Schilddrüse und des Ultraschalls. Ultraschallgeräte. E. Petnehazy. Sender und Empfänger von Schallwellen

Grundlagen der Schilddrüse und des Ultraschalls. Ultraschallgeräte. E. Petnehazy. Sender und Empfänger von Schallwellen Grundlagen der Schilddrüse und des Ultraschalls E. Petnehazy Schilddrüsenambulanz der Internen Abteilung Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Graz- Eggenberg Ultraschallgeräte Sender und Empfänger von Schallwellen

Mehr

Subklinische Funktionsstörungen der Schilddrüse. Abteilung Nuklearmedizin Universität, Göttingen

Subklinische Funktionsstörungen der Schilddrüse. Abteilung Nuklearmedizin Universität, Göttingen Subklinische Funktionsstörungen der Schilddrüse Pathophysiologie, Diagnostik & Therapie Abteilung Nuklearmedizin Universität, Göttingen Definition Subklinische Hypothyreose: TSH++ FT3/FT4: n Subklinische

Mehr

Innovative Diagnostik des Bronchialkarzinoms. Was leisten die neuen Methoden?

Innovative Diagnostik des Bronchialkarzinoms. Was leisten die neuen Methoden? KLINIK UND POLIKLINIK FÜR INNERE MEDIZIN II Innovative Diagnostik des Bronchialkarzinoms. Was leisten die neuen Methoden? Christian Schulz Klinik und Poliklinik für Innere Medizin II Universität Regensburg

Mehr

Abklärung einer Brusterkrankung (1)

Abklärung einer Brusterkrankung (1) Abklärung einer Brusterkrankung (1) Multidisziplinäre Aufgabe erfordert die Zusammenarbeit von Hausarzt Gynäkologe Radiologe Brustchirurg Pathologe Abklärung einer Brusterkrankung (2) Klinische Untersuchung

Mehr

Kasuistiken Wie würden Sie entscheiden?

Kasuistiken Wie würden Sie entscheiden? 2. Mühldo orfer Schild ddrüs sensym mposium Kasuistiken Wie würden Sie entscheiden? Dr. Nelli Achajew Fachärztin für Nuklearmedizin dia.log Diagnostische Radiologie Mühldorf Klinik Mühldorf a. Inn 6. März

Mehr

MRT der Leber. Dirk Blondin Ltd. OA Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

MRT der Leber. Dirk Blondin Ltd. OA Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie MRT der Leber Dirk Blondin Ltd. OA Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie 1) Sequenzen 2) Kontrastmittel 3) gutartige Leberläsionen Zyste, Hämangiom, Adenom, Fokal noduläre Hyperplasie

Mehr

Pankreas / Gallenwege Sonographie und EUS zum Staging

Pankreas / Gallenwege Sonographie und EUS zum Staging Institut für Röntgendiagnostik KLINIK UND POLIKLINIK FÜR INNERE MEDIZIN I Pankreas / Gallenwege Sonographie und EUS zum Staging Doris Schacherer 2 Vor- und Nachteile der Verfahren Sonographie + verfügbar

Mehr

Tumoren der Schilddrüse

Tumoren der Schilddrüse 456. Tutorial der Deutschen Abteilung der Internationalen Akademie für Pathologie e.v. Tumoren der Schilddrüse am 31. Oktober 2015 von Prof. Dr. med. Kurt Werner Schmid, Essen Tagungsort: Fortbildungszentrum

Mehr

310. Tutorial der Deutschen Abteilung der Internationalen Akademie für Pathologie e.v. Pathologie der Schilddrüse Teil I. am 18.

310. Tutorial der Deutschen Abteilung der Internationalen Akademie für Pathologie e.v. Pathologie der Schilddrüse Teil I. am 18. 310. Tutorial der Deutschen Abteilung der Internationalen Akademie für Pathologie e.v. Pathologie der Schilddrüse Teil I am 18. September 2010 Prof. Dr. med. Kurt Werner Schmid und Dr. med. Sein-Yi Sheu-Grabellus,

Mehr

Leberläsionen. Allgemeines zu Leberveränderungen

Leberläsionen. Allgemeines zu Leberveränderungen Leberläsionen Antonia Wiggermann Julian Hägele Michael Beldoch Peter Bischoff Peter Hunold Allgemeines zu Leberveränderungen diffuse Parenchymveränderungen (Steatose, Zirrhose, Speicherkrankheiten) vs.

Mehr

Diagnostik und Therapie beim Schilddrüsen-Karzinom. W. Barth, Klinikum Nürnberg-Nord

Diagnostik und Therapie beim Schilddrüsen-Karzinom. W. Barth, Klinikum Nürnberg-Nord Diagnostik und Therapie beim Schilddrüsen-Karzinom W. Barth, Klinikum Nürnberg-Nord Einteilung Differenzierte Schilddrüsen-Karzinome papillär 60-80%, follikulär 10-15% Wenig diff. Schilddrüsen-Karzinome

Mehr

Diagnostisches Vorgehen bei Leberraumforderungen. H. Diepolder

Diagnostisches Vorgehen bei Leberraumforderungen. H. Diepolder Diagnostisches Vorgehen bei Leberraumforderungen H. Diepolder Bei 20% aller Routinesonographien fällt eine Leberraumforderung auf Problem Problem Bei 20% aller Routinesonographien fällt eine Leberraumforderung

Mehr

Schilddrüse und Schwangerschaft. Univ. Doz. Dr. Georg Zettinig Schilddrüsenpraxis Josefstadt, 1080 Wien

Schilddrüse und Schwangerschaft. Univ. Doz. Dr. Georg Zettinig Schilddrüsenpraxis Josefstadt, 1080 Wien Schilddrüse und Schwangerschaft Univ. Doz. Dr. Georg Zettinig Schilddrüsenpraxis Josefstadt, 1080 Wien Erkrankungen der Schilddrüse Gestörte Funktion Gestörte Morphologie/Struktur DIAGNOSE der zugrundeliegenden

Mehr

Ich habe einen Knoten in der Brust Wie weiter?

Ich habe einen Knoten in der Brust Wie weiter? EUSOMA akkreditiert Ich habe einen Knoten in der Brust Wie weiter? Dr. med. Claudia S. Hutzli Schaltegger Oberärztin Klinik für Gynäkologie UniversitätsSpital Zürich Dr. med. Franziska Zogg-Harnischberg

Mehr

Schilddrüsen-Stufendiagnostik

Schilddrüsen-Stufendiagnostik Vorlesung Klinische Chemie Endokrinologie 21. Juni 2010 Schilddrüsen-Stufendiagnostik N C Matthias Schott Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Rheumatologie Universitätsklinikum Düsseldorf Universitätsklinikum

Mehr

Radiologische Staging- Untersuchungen beim Bronchialkarzinom. D. Maintz

Radiologische Staging- Untersuchungen beim Bronchialkarzinom. D. Maintz Radiologische Staging- Untersuchungen beim Bronchialkarzinom D. Maintz Fallbeispiel Gliederung n Bronchialkarzinom 20-25% kleinzelliges Lungenkarzinom Small cell lung cancer (SCLC) typisch frühe lymphogene

Mehr

Bildgebung der Nebenschilddrüsen

Bildgebung der Nebenschilddrüsen INSTITUT FÜR ROENTGENDIAGNOSTIK Bildgebung der Nebenschilddrüsen P. Hoffstetter 2 Indikation zu Bildgebung Lokalisationsdiagnostik zu OP-Planung des phpt - für minimal invasive Chirurgie - bei postoperativer

Mehr

Diagnostikstudien. Dr. Dirk Hasenclever IMISE, Leipzig.

Diagnostikstudien. Dr. Dirk Hasenclever IMISE, Leipzig. Diagnostikstudien Dr. Dirk Hasenclever IMISE, Leipzig Hasenclever@IMISE.uni-Leipzig.de Diagnostische Tests Krankheit ja Krankheit nein Test positiv TrueP FP Test negativ FN TrueN Test- Positive Test- Negative

Mehr

Das Schilddrüsenkarzinom: Altersabhängige Faktoren, Diagnose, Therapie und Nachsorge

Das Schilddrüsenkarzinom: Altersabhängige Faktoren, Diagnose, Therapie und Nachsorge Das Schilddrüsenkarzinom: Altersabhängige Faktoren, Diagnose, Therapie und Nachsorge Prim. Univ. Doz. Dr.Peter Lind Abteilung für Nuklearmedizin und Endokrinologie PET/CT Zentrum LKH Klagenfurt Lehrabteilung

Mehr

Autoimmunthyreoiditis, Schwangerschaft und Thyroxinsubstitution BIK 2015

Autoimmunthyreoiditis, Schwangerschaft und Thyroxinsubstitution BIK 2015 Autoimmunthyreoiditis, Schwangerschaft und Thyroxinsubstitution BIK 2015 Roland Gärtner Medizinische Klinik IV der LMU Definition Autoimmun-Thyreoiditis Vergrößerte Schilddrüse Lymphozytäre Infiltration

Mehr

Schilddrüse (Glandula thyroidea)

Schilddrüse (Glandula thyroidea) Katharina Monz Schilddrüse (Glandula thyroidea) am Hals unter dem Kehlkopf liegende Drüse Funktionen: Produktion von Schilddrüsenhormonen in den Follikelepithelzellen: Triiodthyronin (T3) Tetraiodthyronin

Mehr

Kapitel 2 Untersuchungsmethoden

Kapitel 2 Untersuchungsmethoden Kapitel 2 Untersuchungsmethoden 13 Kapitel 2: Untersuchungsmethoden Anamnese Folgende Informationen müssen erhoben werden: Bestehen aktuell Beschwerden am Hals als Hinweis auf lokale Veränderungen (Globusgefühl,

Mehr

Vorlesung Nuklearmedizin. Schilddrüse Diagnostik und Therapie

Vorlesung Nuklearmedizin. Schilddrüse Diagnostik und Therapie Vorlesung Nuklearmedizin Schilddrüse Diagnostik und Therapie Dr. Thomas Lincke Universitätsklinikum tsklinikum Leipzig Klinik und Poliklinik für f r Nuklearmedizin (Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. O. Sabri)

Mehr

Radiofrequenz- und Laserablation

Radiofrequenz- und Laserablation HD14 Radiofrequenz- und Laserablation Harald Dobnig Schilddrüsen Endokrinologie Osteoporose Institut Dobnig Graz HD14 Einleitung nodöse SD Erkankungen häufig (30-50%) meist asymptomatisch, benigne oft

Mehr

Physiologie der Wechselbeziehung zwischen Schilddrüse und Reproduktion

Physiologie der Wechselbeziehung zwischen Schilddrüse und Reproduktion Physiologie der Wechselbeziehung zwischen Schilddrüse und Reproduktion 18.2.2009 Schilddrüse und Schwangerschaft Wolfgang Buchinger Schilddrüsenambulanz der Internen Abteilung Krankenhaus der Barmherzigen

Mehr

Molekulares Profiling/Individualisierung - Konsequenzen für Standards, Studien und Therapien der Zukunft -

Molekulares Profiling/Individualisierung - Konsequenzen für Standards, Studien und Therapien der Zukunft - PATHOLOGIE LEIPZIG Pathologie Bochum Molekulares Profiling/Individualisierung - Konsequenzen für Standards, Studien und Therapien der Zukunft - Andrea Tannapfel Institut für Pathologie Ruhr-Universität

Mehr

Welchen Schilddrüsenknoten

Welchen Schilddrüsenknoten Welchen Schilddrüsenknoten wie behandeln? Christine Geffcken Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Diakovere Henriettenstift Hannover Historischer Exkurs Ende 19. Jhdt.: Erste radikale Thyreoidektomie

Mehr

Zystische Pankreastumore und IPMN Systematik

Zystische Pankreastumore und IPMN Systematik Systematik Zystische Pankreastumore (20% der Pankreastumore) Seröse Zystadenome 97% benigne (Seröse) Zystadenokarzinome selten Muzinöse cystische Neoplasien (Low-grade, borerline, High grade) 10-15% maligne

Mehr

Schilddrüsenknoten und Knotenstrumen

Schilddrüsenknoten und Knotenstrumen CURRICULUM Schweiz Med Forum Nr. 44 30. Oktober 2002 1039 Schilddrüsenknoten und Knotenstrumen A. G. Burger Abkürzungen TSH = Thyreotropin T4 = Thyroxin FT4 = freies T4 T3 = Trijodthyronin TG = Thyreoglobulin

Mehr

Schilddrüsenerkrankungen

Schilddrüsenerkrankungen Guideline Schilddrüsenerkrankungen Erstellt von: Felix Huber Review: Katharina Binz, Fachärztin FMH für Innere Medizin und Endokrinologie und Diabetologie Zuletzt revidiert am April 2011 Struma Jod-Mangel-Gegend

Mehr

Renate M. Hammerstingl, Dominik Faust. Renate M. Hammerstingl, Dominik Faust

Renate M. Hammerstingl, Dominik Faust. Renate M. Hammerstingl, Dominik Faust Leberdiagnostik Klinischer Hintergrund und Übersicht über die bildgebenden Methoden Renate M. Hammerstingl, Dominik Faust Renate M. Hammerstingl, Dominik Faust Vorlesung - Lebererkrankungen Johann Wolfgang

Mehr

SCHILDDRÜSENKNOTEN. Christoph Stettler. Universitäts-Poliklinik für Endokrinologie, Diabetologie und Klinische Ernährung, Inselspital Bern

SCHILDDRÜSENKNOTEN. Christoph Stettler. Universitäts-Poliklinik für Endokrinologie, Diabetologie und Klinische Ernährung, Inselspital Bern SCHILDDRÜSENKNOTEN Christoph Stettler Universitäts-Poliklinik für Endokrinologie, Diabetologie und Klinische Ernährung, Inselspital Bern ... sind (fast) einfacher als Krawattenknoten 2 Zuweisungen: Herr

Mehr

Jahresbericht Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin. der Universität zu Köln. (Direktor: Prof. Dr. med. H. Schicha)

Jahresbericht Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin. der Universität zu Köln. (Direktor: Prof. Dr. med. H. Schicha) Jahresbericht 2010 Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin der Universität zu Köln (Direktor: Prof. Dr. med. H. Schicha) 1 Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin Im Jahr 2010 wurden die folgenden Leistungen

Mehr

Schilddrüse und Fertilität. Univ. Doz. Dr. Georg Zettinig Schilddrüsenpraxis Josefstadt, 1080 Wien

Schilddrüse und Fertilität. Univ. Doz. Dr. Georg Zettinig Schilddrüsenpraxis Josefstadt, 1080 Wien Schilddrüse und Fertilität Univ. Doz. Dr. Georg Zettinig Schilddrüsenpraxis Josefstadt, 1080 Wien Erkrankungen der Schilddrüse Gestörte Funktion Gestörte Morphologie/Struktur DIAGNOSE der zugrundeliegenden

Mehr

TSH-Referenzwerte im Wandelunterer

TSH-Referenzwerte im Wandelunterer 2. Steyrer Adventtreffen 2008 NUKLEARMEDIZIN INTERAKTIV 11.12. 13.12.2008 TSH-Referenzwerte im Wandelunterer Grenzwert Bewertung aus nuklearmedizinischer Sicht C. Schümichen Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin

Mehr

Ultraschallkriterien solider Herdbefunde der Brust unter Berücksichtigung des BI-RADS Ultraschall-Lexikons

Ultraschallkriterien solider Herdbefunde der Brust unter Berücksichtigung des BI-RADS Ultraschall-Lexikons Aus der Universitäts-Frauenklinik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br. Ultraschallkriterien solider Herdbefunde der Brust unter Berücksichtigung des BI-RADS Ultraschall-Lexikons INAUGURAL-DISSERTATION

Mehr

Beachte: Die TNM-Stadieneinteilung der Schilddrüsenkarzinome wurde im Jahre 2002 geändert (s. Tab. 26).

Beachte: Die TNM-Stadieneinteilung der Schilddrüsenkarzinome wurde im Jahre 2002 geändert (s. Tab. 26). 99m Tc-MIBI-Szintigraphie (Darstellung nicht radioiodspeichernder Tumortypen) Stufenkatheterisierung mit Calcitoninbestimmung (in Einzelfällen zur Lokalisationsdiagnostik bei metastasiertem medullärem

Mehr

Medizin im Museum. Laborparameter bei Schilddrüsenfunktionsstörungen was gibt es Neues? 31. Mai 2014 W. Buchinger

Medizin im Museum. Laborparameter bei Schilddrüsenfunktionsstörungen was gibt es Neues? 31. Mai 2014 W. Buchinger Medizin im Museum www.schilddrueseninstitut.at Laborparameter bei Schilddrüsenfunktionsstörungen was gibt es Neues? 31. Mai 2014 W. Buchinger Institut für Schilddrüsendiagnostik und Nuklearmedizin, Gleisdorf

Mehr

Schilddrüsenkrebs (1)

Schilddrüsenkrebs (1) Schilddrüsenkrebs (1) Epidemiologie: Schilddrüsenkrebs gehört zu den seltenen Tumoren. Die Inzidenzzahlen werden vom Robert-Koch- Institut für Deutschland 4,0 bei Männern und 6,1 bei Frauen pro 100 000

Mehr

Aktuelle Aspekte in der Behandlung und Nachsorge des Schilddrüsenkarzinoms

Aktuelle Aspekte in der Behandlung und Nachsorge des Schilddrüsenkarzinoms Aktuelle Aspekte in der Behandlung und Nachsorge des Schilddrüsenkarzinoms W.Buchinger Schilddrüsenambulanz der Internen Abteilung Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Graz Eggenberg Untersuchungen vor

Mehr

Schilddrüse Nuklearmedizinische Diagnostik. Wolfram H. Knapp Klinik für f r Nuklearmedizin

Schilddrüse Nuklearmedizinische Diagnostik. Wolfram H. Knapp Klinik für f r Nuklearmedizin Schilddrüse Nuklearmedizinische Diagnostik Wolfram H. Knapp Schilddrüse Nuklearmedizinische Diagnostik Konventionelle SD-Szintigraphie (Tc-99m-PTT) Spezielle Diagnostik (I-131, I-123) Tumordiagnostik (Tl-201,

Mehr

"In general, all solitary pulmonary nodules should be considered malignant until proven otherwise". Tan et al., Chest 123 (2003)

In general, all solitary pulmonary nodules should be considered malignant until proven otherwise. Tan et al., Chest 123 (2003) "In general, all solitary pulmonary nodules should be considered malignant until proven otherwise". Tan et al., Chest 123 (2003) RELEVANZ Hohe Rate neu detektierter pulmonaler RH ca. 150.000 SRH / Jahr

Mehr

Schilddrüsenerkrankungen Funktionsstörungen

Schilddrüsenerkrankungen Funktionsstörungen Vorlesung Innere Medizin / Endokrinologie 26. Mai 2011 Schilddrüsenerkrankungen Funktionsstörungen N C Matthias Schott Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Rheumatologie Heinrich-Heine-Universität

Mehr

Nebenniere CT / MRT N. Zorger

Nebenniere CT / MRT N. Zorger Institut für Röntgendiagnostik Nebenniere CT / MRT N. Zorger 2 Differentialdiagnose Allgemein Adenome Myelolipome Phaeochromozytome Karzinome Metastasen Nebennierenrindentumoren: Nebennierenmarktumoren:

Mehr

Immunogene und nicht immunogene Thyreopathien in der Gravidität. Georg Zettinig

Immunogene und nicht immunogene Thyreopathien in der Gravidität. Georg Zettinig Immunogene und nicht immunogene Thyreopathien in der Gravidität Georg Zettinig Erkrankungen der Schilddrüse Gestörte Funktion Gestörte Morphologie/Struktur DIAGNOSE der zugrundeliegenden Erkrankung Therapie

Mehr

Untersuchung zum Langzeit-Verlauf von Schilddrüsenknoten

Untersuchung zum Langzeit-Verlauf von Schilddrüsenknoten Aus der Medizinischen Klinik und Poliklinik IV der Ludwig-Maximilians-Universität München Direktor: Prof. Dr. med. Martin Reincke Untersuchung zum Langzeit-Verlauf von Schilddrüsenknoten Dissertation zum

Mehr

2. Patienten und Methodik. 2.1 Datenerhebung

2. Patienten und Methodik. 2.1 Datenerhebung 2. Patienten und Methodik 2.1 Datenerhebung Im Erfassungszeitraum vom 01.01.1998 bis 31.12.98 wurde an 45 Kliniken in den fünf neuen Bundesländern eine Datenerfassung an Patienten, die sich wegen einer

Mehr

Schilddrüse Mehr wissen - besser verstehen

Schilddrüse Mehr wissen - besser verstehen Schilddrüse Mehr wissen - besser verstehen Der Weg zur sicheren Diagnose und den besten Therapien von Anneli Hainel, Marcel Ermer, Lothar-Andreas Hotze 1. Auflage Enke 2008 Verlag C.H. Beck im Internet:

Mehr

NSCLC: Diagnostik. PD Dr. med. F. Griesinger Abtl. Hämatologie und Onkologie Universität Göttingen

NSCLC: Diagnostik. PD Dr. med. F. Griesinger Abtl. Hämatologie und Onkologie Universität Göttingen NSCLC: Diagnostik PD Dr. med. F. Griesinger Abtl. Hämatologie und Onkologie Universität Göttingen Bronchialkarzinom Inzidenz: weltweit Jährliche Alters-bezogene Inzidenz des Bronchial-Karzinoms/100.000

Mehr

Schilddrüsenerkrankungen

Schilddrüsenerkrankungen Vorlesung Studienblock / Endokrinologie Schilddrüsenerkrankungen Prof. M. Schott Kinik für Endokrinologie und Diabetologie Funktionsbereich Spezielle Endokrinologie Universitätsklinikum Düsseldorf Vorlesungsmaterial:

Mehr

Schilddrüse Zytologie Histologie neue molekulare Marker

Schilddrüse Zytologie Histologie neue molekulare Marker Schilddrüse Zytologie Histologie neue molekulare Marker Oskar Koperek Klinisches Institut für Pathologie Medizinische Universität Wien Punktionszytologie: Verlässliche Abklärungsmethode Sensitivität 57-98%

Mehr

Diagnose und Management der fokalen benignen Leberläsion. Dirk Bareiss, Joachim Hohmann

Diagnose und Management der fokalen benignen Leberläsion. Dirk Bareiss, Joachim Hohmann Diagnose und Management der fokalen benignen Leberläsion Dirk Bareiss, Joachim Hohmann Anamnese bei fokalen Leberläsionen Hat der Patient Symptome oder handelt es sich um einen Zufallsbefund? Patientencharakteristika:

Mehr

Grundlagen. Lymphknotendiagnostik. (mit neuen Kontrastmittel) Level Klassifikation (AJCC) Level Klassifikation (AJCC) Anatomie Lymphknoten

Grundlagen. Lymphknotendiagnostik. (mit neuen Kontrastmittel) Level Klassifikation (AJCC) Level Klassifikation (AJCC) Anatomie Lymphknoten Lymphknotendiagnostik (mit neuen Kontrastmittel) Martin G. Mack Martin G. Mack Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie J.W. Goethe-Universität, Frankfurt Grundlagen Rationale Differenzierung

Mehr

Autoimmunthyreopathien Konservative Therapie aus internistischer Sicht

Autoimmunthyreopathien Konservative Therapie aus internistischer Sicht 2. Mühldo orfer Schild ddrüs sensym mposium Autoimmunthyreopathien Konservative Therapie aus internistischer Sicht Dr. Helmut Rochlitz Endokrinologe Diabetische Schwerpunktpraxis Waldkraiburg 6. März 2013

Mehr

Lungenrundherde.

Lungenrundherde. Lungenrundherde schuelke@uni-muenster.de "In general, all solitary pulmonary nodules should be considered malignant until proven otherwise". Tan et al., Chest, 2003 Relevanz Hohe Rate neu detektierter

Mehr

Statische und funktionelle Diagnostik des weiblichen Beckens und des Beckenbodens mittels 3D/4D-Sonographie

Statische und funktionelle Diagnostik des weiblichen Beckens und des Beckenbodens mittels 3D/4D-Sonographie Kos, 24.5.2012 Statische und funktionelle Diagnostik des weiblichen Beckens und des Beckenbodens mittels 3D/4D-Sonographie E. Merz Frauenklinik - Krankenhaus Nordwest Frankfurt/Main Gynäkologischer 3D/4D-Ultraschall

Mehr

Moderne Bildgebung in der Gynäkologie mit Schwerpunkten digitale Mammographie, Mamma MRT, Bildgebung bei Endometriose, Becken MRT

Moderne Bildgebung in der Gynäkologie mit Schwerpunkten digitale Mammographie, Mamma MRT, Bildgebung bei Endometriose, Becken MRT Moderne Bildgebung in der Gynäkologie mit Schwerpunkten digitale Mammographie, Mamma MRT, Bildgebung bei Endometriose, Becken MRT PD Dr. M. Vahlensieck Digitale Mammographie Vorteile: hoher Gradationsumfang

Mehr

Therapie und Nachsorge differenzierter Schilddrüsenkarzinome in Göttingen Abteilung Nuklearmedizin

Therapie und Nachsorge differenzierter Schilddrüsenkarzinome in Göttingen Abteilung Nuklearmedizin Therapie und Nachsorge differenzierter Schilddrüsenkarzinome in Göttingen 1990-2008 Abteilung Nuklearmedizin Hintergrund Therapie differenzierter SD-CAs: multimodal und interdisziplinär (Chirurgie und

Mehr

Molekularpathologie beim CRC: Was ist Standard für Therapieplanung und Prognose? Thomas Kirchner. Pathologisches Institut der LMU München

Molekularpathologie beim CRC: Was ist Standard für Therapieplanung und Prognose? Thomas Kirchner. Pathologisches Institut der LMU München Molekularpathologie beim CRC: Was ist Standard für Therapieplanung und Prognose? Thomas Kirchner Pathologisches Institut der LMU München E-mail: thomas.kirchner@med.uni-muenchen.de Aussage zur Therapie-

Mehr

11. Radiologisch Internistisches Forum. Pankreas/Gallenwege: ERCP zur Diagnostik und zum Staging

11. Radiologisch Internistisches Forum. Pankreas/Gallenwege: ERCP zur Diagnostik und zum Staging KLINIK UND POLIKLINIK FÜR INNERE MEDIZIN I 11. Radiologisch Internistisches Forum DIAGNOSE UND STAGING GASTROINTESTINALER TUMOREN WAS HAT SICH GEÄNDERT? Pankreas/Gallenwege: ERCP zur Diagnostik und zum

Mehr

Endokrine Chirurgie. Schilddrüse. Nebenschilddrüse. Nebenniere. Endokrines Pankreas. Sonstige Neuroendokrine Tumoren

Endokrine Chirurgie. Schilddrüse. Nebenschilddrüse. Nebenniere. Endokrines Pankreas. Sonstige Neuroendokrine Tumoren Endokrine Chirurgie Schilddrüse Nebenschilddrüse Nebenniere Endokrines Pankreas Sonstige Neuroendokrine Tumoren Endokrine Chirurgie Schilddrüse Geschichte der Schilddrüsen-Chirurgie: Schilddrüsen-Eingriff,

Mehr

aus: Emons u.a., Brustkrebs Überlebenshilfe für junge Frauen (ISBN 9783830433972) 2008 Trias Verlag

aus: Emons u.a., Brustkrebs Überlebenshilfe für junge Frauen (ISBN 9783830433972) 2008 Trias Verlag 2 Diagnose Wenn der Verdacht zur Gewissheit wird Wenn Sie eine Veränderung an Ihrer Brust bemerken, gehen Sie gleich zu Ihrem Frauenarzt! Die meisten Veränderungen sind harmlos und kein Krebs. Aber Sie

Mehr

3 Eigene Untersuchungen

3 Eigene Untersuchungen 3 Eigene Untersuchungen - 56-3.2.5.1.2 Zitzen Es werden 65 unveränderte, gesunde Zitzen sonographisch dargestellt. Diese stammen von 24 Hündinnen. Die Zitze stellt sich in allen Fällen als ein queroval

Mehr

Was ist normal? ao.univ.prof.dr. Michael Krebs

Was ist normal? ao.univ.prof.dr. Michael Krebs Was ist normal? ao.univ.prof.dr. Michael Krebs Klin. Abteilung für Endokrinologie und Stoffwechsel, Univ. Klinik für Innere Medizin III, Med. Univ. Wien Was ist normal? Statistik TSH Individuelle Variation

Mehr