Migration von SmarTeam zu Agile PLM Präsentationstitel oder Headline. Lore ipsum dolor sit amet vasde rom.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Migration von SmarTeam zu Agile PLM Präsentationstitel oder Headline. Lore ipsum dolor sit amet vasde rom."

Transkript

1 Migration von SmarTeam zu Agile PLM Präsentationstitel oder Headline. Lore ipsum dolor sit amet vasde rom. 25. März Mainz

2 Agenda Vorstellung der ICP Solution Ausgangslage zum Thema PLM Generell Für SmarTeam - Anwender Agile PLM für Industrieunternehmen Projektorganisation PLM-Einführung Migration SmarTeam zu Agile PLM Fragen / Antworten Folie 2

3 Agenda Vorstellung der ICP Solution Ausgangslage zum Thema PLM Generell Für SmarTeam - Anwender Agile PLM für Industrieunternehmen Projektorganisation PLM-Einführung Migration SmarTeam zu Agile PLM Fragen / Antworten Folie 3

4 PLM Positionierung PDM Customers Feasibility Product Definition Development Process Planning Production Operation Disposal Suppliers PLM Folie 4

5 Zentrale PDM Funktionen Stückliste Produkt Baugruppe Einzelteil Dokumenten Management Artikel Dokumente 3D-Modell Zeichnung NC-Prog. Unterlagenstamm /- struktur Sachmerkmalleisten Projekt Management Änderungs-/Freigabewesen Effektivität Produktstruktur Dokumentstruktur Prozess- / Workflow Mgt Viewing, Redlining, DMU besser! I/O Management Integrationen PPS CAx DTP Office Archiv / Backup Replikation Folie 5

6 PLM one stop shop Kunde Katalogsysteme Plotten CAD-Mechanik DTP Drucken CAD-Elektronik Folie 6

7 Leistungsumfang der ICP Solution PLM Gesamtbetreuung Beratung Workshops Projektleitung Implementierung Vertriebsunterstützung Lizenzberatungen Oracle PLM Partnerprodukte Training Hotline mit First Level Support Betriebsunterstützung Folie 7

8 ICP Solution: one stop shop Support One stop shop für PLM-Kunden Folie 8

9 ICP Solution - Zahlen 20 Mitarbeiter in der ICP Solution Kernunternehmung 50 Mitarbeiter im One Stop Shop Netzwerk 140+ Kunden mit Hauptsitz in Mitteleuropa und weltweiten Tochterunternehmen Branchen: Geräte-, Maschinen- und Anlagenbau PLM Partnerschaft mit Oracle Lizenzen Support PLM Umsatz aktuell pro Jahr: 8 Mio Folie 9

10 Agenda Vorstellung der ICP Solution Ausgangslage zum Thema PLM Generell Für SmarTeam - Anwender Agile PLM für Industrieunternehmen Projektorganisation PLM-Einführung Migration SmarTeam zu Agile PLM Fragen / Antworten Folie 10

11 Geschäftsanforderungen Produktkomplexität Outsourcing Innovation Kürzere Lebensdauer Compliance Globalisierung * icp solution - plm competence partner * * Copyright 2008 Folie 11

12 SEW Eurodrive/Schutz IP mit Agile PLM Folie 12

13 Historie bei (vielen) Kunden Einzelteifertiger oder Zulieferer mit vorwiegend Mechanikkomponenten Optimieren 2D, 3D und CAD-Datenmanagement Baugruppenlieferant (Neben Mechanik zunehmend mehr Elektronik, Optik und Software) Optimieren verschiedenster Insellösungen PLM Ansatz für Mechatronische Produkte ein Weg Vom Baugruppenhersteller zum Systemlieferanten (mit entsprechender Dokumentationspflicht) PLM Ansatz für Mechatronische Produkte und Systeme unabdingbar Folie 13

14 Situation SmarTeam Windowsbasierte Lösung mit Schwerpunkt Dokumentenverwaltung mit SolidWorks CAD-Management ohne Schwerpunkt wie MultiCAD, E-CAD, ERP-Integration, Customizing mit einfachem Upgrade, Varianten und Konfigurationsmanagement, Engineeringprozesse) Nach der Matrix - Akquisition von Dassault wird SmarTeam nicht weiterentwickelt Wartung von SmarTeam durch externe Unternehmen z.t. werden bestehende Wartungsverträge gekündigt Dassault geht zum Thema PLM den Weg in Richtung proprietären V6 Unternehmen, die gerne eine offene multicad - fähige Lösung für PLM haben sind verunsichert, sie suchen Offenheit Sicherheit PLM statt CAD-Management Folie 14

15 Agile PLM versus SmarTeam Ausgereifte PDM und PLM - Funktionalität Multi CAD- Integrationen (CAD-M, CAD-E, SW, DTP) Ausgereifte Integration in ERP Technisch und Finanziell starker Anbieter mit klarer Produktstrategie (Oracle) Produktentwicklung in Europa (Karlsruhe) Projekterfahrung PLM mit ICP Solution PLM seit über 20 Jahren Mittelstandserprobt Folie 15

16 Agenda Vorstellung der ICP Solution Ausgangslage zum Thema PLM Generell Für SmarTeam - Anwender Agile PLM für Industrieunternehmen Projektorganisation PLM-Einführung Migration SmarTeam zu Agile PLM Fragen / Antworten Folie 16

17 Agile e6 PLM Solutions Folie 17

18 Produktstruktur und Dokumente Dokumentenstruktur Produktstruktur Mechanical Design Electrical Design Software Design Docs Product Record Folie 18

19 Hauptobjekte Agile PLM Projekt ERP Änderungen Workflow Artikel Stücklisten BM Werkzeuge Klassifikation Dokumente Folie 19

20 Dokumentenmanagement Funktionsumfang Sichere, skalierbare Dokumentenverwaltung einschließlich integrierter Dateiablage (Vaulting), Zugriffssteuerung, Protokoll- und Versionierungsfunktionen Integration von Microsoft Office-Anwendungen und einer Vielzahl von Dateiformaten Viewer, Redlining, Druckfunktion Aufgabenzuweisung, Benachrichtigunsfunktion Vorteile Benutzerfreundliche Lösung zur Bereitstellung wichtiger Produktdaten auch für Mitarbeiter an entfernten Standorten in einer sicheren Umgebung Implementierung von standardisierten Genehmigungs- und Freigabeprozessen für Dokumente zur Optimierung von Arbeitsabläufen in Produktentwicklerteams; Beseitigung von Papierarchiven Folie 20

21 Produktdatenmanagement Funktionsumfang Dokumentenverwaltung Projektverwaltung, Artikelverwaltung Verwaltung von Stücklisten und Varianten Verwaltung von Versionen/Änderungen Produktklassifikation sichert optimale Wiederverwendbarkeit der Daten CAD-Integration (MCAD, ECAD, Software, DTP) Integration mit ERP-Systemen (Artikel, Stücklisten, Dokumente, Änderungen, Attribute) Vorteile Vollständige, eindeutige Produktdefinition als Teil des Produktentwicklungsprozess in einer gegen unberechtigten Zugriff geschützten Systemumgebung Minimiert die Fehlerwahrscheinlichkeit gegenüber der mehrfachen Erfassung von Daten in verschiedenen Softwaresystemen und reduziert damit die Zahl der notwendigen technischen Änderungen und Terminverzögerungen bei gleichzeitiger Qualitätsverbesserung Mehr Zeit für zusätzliche Konstruktionsleistungen und Innovation Folie 21

22 Freigabe- und Änderungswesen / Workflow Freigabe- und Änderungswesen - Standardabläufe vorhanden - Gilt für alle Einzelobjekte in Agile PLM - juristischer Prozess o in Arbeit, in Prüfung, Freigegeben,.. Workflow - übergeordneter Prozess zur Ablaufsteuerung o Änderungsantrag o Änderungsauftrag o Engineringprozess o... Folie 22

23 Gruppierung von Komponenten Normteile Standardteilen Baugruppen Dokumenten Projekte Ergänzung um klassifizierende Attribute Sachmerkmale Mehrfach klassifizieren Mechanik, Elektrik Verkauf,. Klassifikation mit Agile PLM Integration in Normteilpakete z.b. Cadenas Folie 23

24 Integration in ERP Funktionsumfang Funktionen zum Anlegen, Ändern und Suchen in Materialstammsätzen, einstufigen/mehrstufigen Stücklisten, Dokumenten, und Änderungsaufträgen des ERP System Ereignisgesteuerter Abgleich im Batchmodus oder interaktiv Verknüpft kritische Geschäftsprozesse zwischen PLM und ERP Erfahrung mit verschiedensten ERP-Systemen (SAP, Baan, JDEdwards, Infor, ABAS, BRAIN, P2, ProALPHA, PSIPenta, axapta...) Vorteile Vermeidet fehlerträchtigen, manuellen Abgleich von Produktdaten in Konstruktion und Fertigung Stellt sicher, dass Änderungsaufträge aus der Produktion und Konstruktion an alle Beteiligten im Unternehmen weitergeleitet werden Stellt einheitliche und verbindliche Sicht für die Produktdaten sicher Folie 24

25 Tiefe Integrationen in Agile PLM MCAD Integrations SolidWorks Pro/ENGINEER CATIA Unigraphics AutoCAD Inventor SolidEdge I-DEAS SolidDesigner ME10 Medusa Euclid S/W & F/W Integrations Clearcase PVCS Altera Actel Intel Xlinx Motorola LatticeLogic ECAD Integrations Mentor Graphics Cadence Zuken ViewLogic PADS Protel Incases EPLAN Ruplan ELCAD Veribest Integra Station ORCAD e3 Desktop Publishing Integrations MSOffice Framemaker Arbortext Broadvision InDesign Folie 25

26 Referenzen SolidWorks Agile PLM SEW Eurodrive Dräger Medical Hauni Hartzell Propeller J. Schmalz Coperion Komax Systems Packsys Global Feintool ERBE Elektromedizin Folie 26

27 Dokumentenverwaltung Dokumentenverwaltung auch für nicht-technische Anwender Produktdaten aus Officebereich Kein Problem mit Zugriffsrechten auf Dateien, Verzeichnisse und globale Laufwerke Frühe Sichtbarkeit Projektrelevanter Informationen Folie 27

28 Betriebsanleitungen, Servicedokumente, Katalogsysteme Beispiele mit Basis Agile PLM zusammen mit Sinteg Folie 28

29 Oracle s Agile PLM (e6.1) Folie 29

30 Oracle s Agile PLM (e6.1) Folie 30

31 PLM Kunden in Europa (Beispiele) WITTENSTEIN AG Folie 31

32 Typischer PLM - Kunde Agile PLM SolidWorks - Integration Office-Integration ERP-Integration (unipps) E-CAD-Integration Katalogerstellung Klassifikation Anbindung Zulieferer Standorte: Rüti, Oberburg, Indien Folie 32

33 Agenda Vorstellung der ICP Solution Ausgangslage zum Thema PLM Generell Für SmarTeam - Anwender Agile PLM für Industrieunternehmen Projektorganisation PLM-Einführung Migration SmarTeam zu Agile PLM Fragen / Antworten Folie 33

34 Generelle Phasen Agile PLM Projekt Studien Konzept Grob-Design Fein-Design Implementation Agile PLM Probleme Prozesse Wünsche Nutzen Maskenabfolge Benutzeraktion GUI Ideen Vorstellungen Anforderungskatalog Funktionen,DM Vorgaben Technische Anforderungen Projektmasterplan Anforderungserhebung Lösungsentwurf Realisierung Folie 34

35 Schrittweise Einführung Funktion Weitere Optimierungen Automatisiertes Änderungswesen, Kataloge Standortübergreifender Einsatz Integration Elektronik, SW Integration ERP PDM am Standort 1! Vision! Artikel-Verwaltung Dokument-Verwaltung Versionsverwaltung File-Manager (Archiv) Projektverwaltung Officeintegration SolidWorks - Integration Stücklisten Datenmigration Zeit Folie 35

36 Ausgangssituation SmarTeam Objekte Dokumente Part Assembly Drawing Office Files Datenbank Filelinks Dokumentenstrukturen Linktabellen BOM Projekt Funktionen Integrationen CAX Office Berechtigungsmodell Einfache Statusnetze Wenig Systemfunktionen Kundenfunktionen Folie 36

37 Funktionsmapping SmarTeam Oracle s agile PLM Integrationen Berechtigungsmodell Einfache Statusnetze Wenig Systemfunktionen Kundenfunktionen Integrationen CAX Office E-CAD ERP U.v.m. Berechtigungsmodelle Rollen Projekt-/Organisations-spezifisch Frei konfigurierbare Workflows Große Anzahl Systemfunktionen out of the box Hohe Konfigurierbarkeit Datenmodell Oberfläche Funktionen Folie 37

38 Objekte und deren Datenübernahme SmarTeam Oracle s agile PLM Dokumente Dokumenten- opart Stamm oassembly Typen odrawing Struktur ooffice API API Artikel BOM Projekte Projekte Files Files Folie 38

39 Projektorganisation Projektplan Aktivitäts- und Zeitplanung Ressourcen Meilensteine Projektmanagement Lenkungsteam, Projektreviews, Kernteam mit Projektmanager von Kunde und ICP, Key-user, Reporting, Arbeitsgruppen, Zusammensetzung nach Bedarf Umsetzung pro Phase Detailplanung, Konkretisierung Vorbereitung des Customizing Rapid prototyping mit Keyuser Vorbereiten Datenübernahme Gesamtheitliche Funktionstests gemäss use-cases Anwender Training Phasenspezifische betriebsbereite Übergabe Folie 39

40 PLM - Einführung Gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Einführung sind: Bereichsübergreifendes Denken (und Handeln!) Unterstützung durch das Management Sauberes Einführungskonzept Pragmatische Teilschritte Motivierte Mitarbeiter Gutes PLM-Projektteam und... Erfahrene Partner mit starken Standard PLM-Lösungen Folie 40

41 Agenda Vorstellung der ICP Solution Ausgangslage zum Thema PLM Generell Für SmarTeam - Anwender Agile PLM für Industrieunternehmen Projektorganisation PLM-Einführung Migration SmarTeam zu Agile PLM Fragen / Antworten Folie 41

42 Weitere Informationen ICP Solution GmbH & Co. Am Sohlweg 6 Untere Grubenstraße 1 D Stutensee CH 5070 Frick Webpage Ansprechpartner Daniel Büeler Folie 42

43 Agenda vom ICP Solution hilft den Kunden über die Brücke von SmarTeam zu Oracle s Agile PLM Folie 43

keytech Software DMS GmbH Notwendigkeit der Systemintegration in Zeiten wachsender Informationen

keytech Software DMS GmbH Notwendigkeit der Systemintegration in Zeiten wachsender Informationen keytech Software DMS GmbH Notwendigkeit der Systemintegration in Zeiten wachsender Informationen Kennzahlen Gründung: 1994 Mitarbeiter: 55 Standorte: 3 x Deutschland, 1 x USA Umsatz: 5 Mio. Kunden: 720

Mehr

Product Lifecycle Management

Product Lifecycle Management Martin Eigner Ralph Stelzer Product Lifecycle Management Ein Leitfaden für Product Development und Life Cycle Management 2., neu bearbeitete Auflage 4u Springer Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 1 Literatur

Mehr

EPLAN Integration für SAP

EPLAN Integration für SAP EPLAN Integration für SAP Gebündeltes SAP- und EPLAN Know-How Neben etablierten Schnittstellen der SAP SE zu marktführenden MCAD Systemen (AutoCAD, Inventor, MicroStation, Solid Edge, SOLIDWORKS) entwickelt

Mehr

BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y. aras.com. Copyright 2012 Aras. All Rights Reserved.

BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y. aras.com. Copyright 2012 Aras. All Rights Reserved. BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y ACE Germany SofTech Konnektoren für Aras Manfred Gröneweg Geschäftsleitung SofTech GmbH Über SofTech, Inc. SofTech s Lösungen optimieren Produktlebenszyklusprozesse auf kleinstem

Mehr

Intelligente Systeme in der Praxis

Intelligente Systeme in der Praxis Ihr keytech Partner DMS für PLM und DMS Intelligente Systeme in der Praxis Systemübergreifende Workflows zur Steigerung der Effizienz Die meisten Dinge, die wir lernen, lernen wir von den Kunden. Charles

Mehr

Innovationen nutzen Ideen verwirklichen Lösungen für das Engineering

Innovationen nutzen Ideen verwirklichen Lösungen für das Engineering Innovationen nutzen Ideen verwirklichen Lösungen für das Engineering Inhalt ISD Group The world of CAD and PDM solutions Das einzige All-in- One CAD-System für alle Branchen PDM / PLM für sichere Unternehmensprozesse

Mehr

BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y. aras.com. Copyright 2012 Aras. All Rights Reserved. Slide 1

BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y. aras.com. Copyright 2012 Aras. All Rights Reserved. Slide 1 Slide 1 BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y Slide 2 Partner Solution Show Case ACE Germany integrate2/ecad-connectoren(cae) J2xPLM Integrationsplattform(xPLM) Eugen Kienzler Managing Director CAE Consulting

Mehr

PLM-FORUM 2012 VORSTELLUNG INTELLIACT Produktstrukturen im Umfeld von globalem Engineering und lokalisierter Fertigung

PLM-FORUM 2012 VORSTELLUNG INTELLIACT Produktstrukturen im Umfeld von globalem Engineering und lokalisierter Fertigung PLM-FORUM 2012 VORSTELLUNG INTELLIACT Produktstrukturen im Umfeld von globalem Engineering und lokalisierter Fertigung Uwe Leonhardt, 8.11.1012 Intelliact AG Siewerdtstrasse 8 CH-8050 Zürich Tel. +41 (44)

Mehr

Open Domain Software GmbH & Nord West Business Consult

Open Domain Software GmbH & Nord West Business Consult Open Domain Software GmbH & Nord West Business Consult ELO meets PDM: Die Multi-CAD-Plattform für ELO PDM/ PLM Lösung Die Multi-CAD-Plattform Open Domain Software für ihre GmbH DMS / ECM / PLM Lösung Open

Mehr

ORACLE AGILE PLM FOR INDUSTRIAL MANUFACTURING

ORACLE AGILE PLM FOR INDUSTRIAL MANUFACTURING ORACLE AGILE PLM FOR INDUSTRIAL MANUFACTURING AGILE FOR INDUSTRIAL MANUFACTURING VORTEILE Ermöglicht die Umsetzung von Produktentwicklungsstrategien auch über Unternehmensgrenzen hinweg zwischen Organisationen,

Mehr

Product Management PLM Implementierung PLM Integrationen

Product Management PLM Implementierung PLM Integrationen Geo-Search ergänzt PLM Klassifizierung und modulare Produktstruktur 10. INDUSTRY FORUM Augsburg Referent: Dr.-Ing. Helmut Maier ICP Solution, Stutensee Referent Helmut Maier Product Management PLM Implementierung

Mehr

CAD und PDM Prozessoptimierung durch Integration

CAD und PDM Prozessoptimierung durch Integration Ulrich Sendler, Volker Wawer CAD und PDM Prozessoptimierung durch Integration ISBN-10: 3-446-41202-6 ISBN-13: 978-3-446-41202-6 Inhaltsverzeichnis Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-41202-6

Mehr

ORACLE AGILE PLM FOR INDUSTRIAL MANUFACTURING

ORACLE AGILE PLM FOR INDUSTRIAL MANUFACTURING ORACLE AGILE PLM FOR INDUSTRIAL MANUFACTURING AGILE FOR INDUSTRIAL MANUFACURING VORTEILE Ermöglicht die Umsetzung von Produktentwicklungsstrategien auch über Unternehmensgrenzen hinweg zwischen Organisationen,

Mehr

Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 2 Der Produktentstehungsprozess im Wandel 3 Produktdaten-Management und Product Lifecycle Management

Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 2 Der Produktentstehungsprozess im Wandel 3 Produktdaten-Management und Product Lifecycle Management Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 1 Literatur... 7 2 Der Produktentstehungsprozess im Wandel... 9 2.1 Der Produktentstehungsprozess als Teil des Produktlebenszyklus... 9 2.2 Wandlung des Produktentstehungsprozesses...

Mehr

Unterstützung durch Agile PLM bei der Entwicklung mechatronischer Systeme. DOAG Applications 2011, Berlin Renato Simmat, cae consulting GmbH

Unterstützung durch Agile PLM bei der Entwicklung mechatronischer Systeme. DOAG Applications 2011, Berlin Renato Simmat, cae consulting GmbH Unterstützung durch Agile PLM bei der Entwicklung mechatronischer Systeme DOAG Applications 2011, Berlin Renato Simmat, cae consulting GmbH Vorstellung cae consulting GmbH Unternehmensdaten Firmenname:

Mehr

Wirtschaftsinformatik III - Informationswirtschaft

Wirtschaftsinformatik III - Informationswirtschaft Wirtschaftsinformatik III - Informationswirtschaft Gliederung Einführung 8. November 2010 Organisation Ansprechpartner: Tobias Pontz Ulf Müller (pontz@fb5.uni-siegen.de) (mueller@fb5.uni-siegen.de) Ort:

Mehr

High Performance Business Management. Product Lifecycle Management Document Management System

High Performance Business Management. Product Lifecycle Management Document Management System High Performance Business Management Product Lifecycle Management Document Management System keytech Der Schlüssel zum Erfolg Die keytech Software GmbH ist seit 1993 auf die Optimierung von Geschäftsprozessen

Mehr

Fragen und Antworten. Inhalt. Autodesk Inventor 2012

Fragen und Antworten. Inhalt. Autodesk Inventor 2012 Autodesk Inventor Fragen und Antworten Inhalt 1. Warum sollte ich von AutoCAD auf ein Autodesk Inventor -Produkt umstellen?... 2 2. Welche Vorteile bietet die Autodesk Inventor-Produktlinie?... 2 3. Welches

Mehr

Anwenderbericht Autodesk Vault Workgroup

Anwenderbericht Autodesk Vault Workgroup Data Management Day Düsseldorf, 11.November 2011 Anwenderbericht Autodesk Vault Workgroup Referent: Dipl.-Ing. (BA) Markus Hagen Kurzportrait gegründet 1995 von Dipl. Ing. Thomas Kirschbaum Ingenieurbüro

Mehr

IYOPRO PLM Components

IYOPRO PLM Components IYOPRO PLM Components Prozessorientierte Wertschöpfung 3. BPM Symposium, 11. Dezember 2014 intellivate GmbH Die Herausforderung Die Anforderungen des globalen Marktes sind Schneller! Besser! Billiger!

Mehr

Launch Agile e6.1.2 und Feedback aus dem Beta-Test Programm

Launch Agile e6.1.2 und Feedback aus dem Beta-Test Programm Launch Agile e6.1.2 und Feedback aus dem Beta-Test Programm Jürgen Kunz (Oracle Deutschland) und Sybille Härdle (Oracle Deutschland) Keywords: Agile PLM for Industrial Manufacturing, Product Lifecycle

Mehr

Unser Portfolio im Product Life Cycle

Unser Portfolio im Product Life Cycle Unser Portfolio im Product Life Cycle The PLM Company Der Aphorismus free d graphics [frei dimensional] bezieht sich auf unser Ziel, unseren Kunden Spezialleistungen anzubieten, die weit über das Thema

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Ulrich Sendler, Volker Wawer. Von PDM zu PLM. Prozessoptimierung durch Integration ISBN: 978-3-446-42585-9

Inhaltsverzeichnis. Ulrich Sendler, Volker Wawer. Von PDM zu PLM. Prozessoptimierung durch Integration ISBN: 978-3-446-42585-9 Inhaltsverzeichnis Ulrich Sendler, Volker Wawer Von PDM zu PLM Prozessoptimierung durch Integration ISBN: 978-3-446-42585-9 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-42585-9

Mehr

Zeichnungen oder Workflow-Ständen gehandelt werden. Projektleiter Werner Ebbert:

Zeichnungen oder Workflow-Ständen gehandelt werden. Projektleiter Werner Ebbert: Anwenderbericht keytech PLM bei der Ruthmann GmbH & Co. KG: Professionals at work! Wenn bei der Ruthmann GmbH & Co. KG, Markt- und Technologieführer in den Bereichen LKW-Hubarbeitsbühnen sowie Spezialtransporter,

Mehr

Helbling IT Solutions

Helbling IT Solutions helbling Helbling IT Solutions Ihre IT-Lösung aus einer Hand Wettbewerbsvorteile durch IT-gestützte Geschäftsprozesse Die Helbling IT Solutions AG fokussiert sich auf die Integration von Product- Lifecycle-Management-Lösungen

Mehr

Prozessoptimierung für die Elektromechanische Produktentwicklung. Mittwoch, 22. April 2010 Heinz Eichholzer, Dipl. Ing. FH

Prozessoptimierung für die Elektromechanische Produktentwicklung. Mittwoch, 22. April 2010 Heinz Eichholzer, Dipl. Ing. FH Prozessoptimierung für die Elektromechanische Produktentwicklung Mittwoch, 22. April 2010 Heinz Eichholzer, Dipl. Ing. FH Documentation Produktentwicklung mit steigender Herausforderung Komplexe Produkte

Mehr

Medbase für Teamcenter PLM für Unternehmen der Medizintechnik

Medbase für Teamcenter PLM für Unternehmen der Medizintechnik Medbase für Teamcenter PLM für Unternehmen der Medizintechnik Verkürzt Entwicklungszeiten Sichert Einhaltung von nationalen und internationalen Regularien Ihre Vorteile mit Medbase avasis Specials Checklisten-Wizard

Mehr

Integration von Catia V5 in Teamcenter

Integration von Catia V5 in Teamcenter Integration von Catia V5 in Teamcenter Vorteile Ihre technischen Mitarbeiter verbringen weniger Zeit mit der Suche nach der richtigen Version der entsprechenden Catia-Daten Konsistente Arbeitsabläufe in

Mehr

Martin Karrer dipl. Ing. FH, MAS BEM Leitung Engineering, HAKAMA AG 2011 HAKAMA AG

Martin Karrer dipl. Ing. FH, MAS BEM Leitung Engineering, HAKAMA AG 2011 HAKAMA AG 1 Von PDM zu PLM Martin Karrer dipl. Ing. FH, MAS BEM Leitung Engineering, HAKAMA AG 2 Kurzvorstellung Hakama AG Anforderungen an eine PLM Lösung Die Umsetzung bei Hakama AG Die Vorteile für unser Unternehmen

Mehr

Infrastruktur Definitionen Beispiel Versionierung

Infrastruktur Definitionen Beispiel Versionierung Infrastruktur Definitionen Beispiel Versionierung ATLAS9000 GmbH Landauer Str. - 1 D-68766 Hockenheim +49(0)6205 / 202730 Infrastruktur Dokumente Dateiserver ATLAS PLM Archive ZEICHNUNGEN STROMLAUF- PLÄNE

Mehr

Product Lifecycle Management

Product Lifecycle Management Product Präsentation der Funktionen von PLM-Systemen Stud.-Ing. Ansprechpartner: Dr. -Ing. Harald Prior Fachhochschule Dortmund Sommersemester 2013 Inhaltsverzeichnis Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite

Mehr

Der Anwender hat das Wort: Ergebnisse Anwender- Zufriedenheitsstudie ERP/Business Software Schweiz 2006/07

Der Anwender hat das Wort: Ergebnisse Anwender- Zufriedenheitsstudie ERP/Business Software Schweiz 2006/07 Der Anwender hat das Wort: Ergebnisse Anwender- Zufriedenheitsstudie ERP/Business Software Schweiz 2006/07 Agenda Background der Studie Datenbasis Installationsbasis Projektpraxis ERP-Systeme in der Anwenderwertung

Mehr

Design des Kabelbaums Das Potenzial der Zukunft. Ein innovativer Ansatz zur Prozessoptimierung für das Kabelstrangdesign

Design des Kabelbaums Das Potenzial der Zukunft. Ein innovativer Ansatz zur Prozessoptimierung für das Kabelstrangdesign Design des Kabelbaums Das Potenzial der Zukunft Ein innovativer Ansatz zur Prozessoptimierung für das Kabelstrangdesign Rahmenbedingungen Viele der heutigen Innovationen passieren im E/E-Umfeld Gleichzeitig

Mehr

Autodesk Manufacturing Supplier Content Center

Autodesk Manufacturing Supplier Content Center Autodesk Manufacturing Marco Gittmann CE 14.02.2006 1 Autodesk - Fakten Dynamisches Wachstum 1.523 Mrd. $ Umsatz im FY 06 23 % Steigerung gegenüber FY 05 20% des Nettoerlöses für F&E Globale Präsenz Kunden

Mehr

ACE Konferenz Raoul MARKUS

ACE Konferenz Raoul MARKUS ACE Konferenz Raoul MARKUS Agenda xplm ARAS CAD Connector CAE Integration Confidential 2005-2011 xplm Solution GmbH 2 Über uns: Die xplm Solution GmbH steht für Dienstleistungen und innovative Integrationsprodukte

Mehr

Elektrische Automation. Engineering. Datenaustausch Mechanik Elektrik Software. Aktivitäten des VDMA

Elektrische Automation. Engineering. Datenaustausch Mechanik Elektrik Software. Aktivitäten des VDMA Engineering Datenaustausch Mechanik Elektrik Software Aktivitäten des VDMA Engineering Datenaustausch Mechanik Elektrik Software. VDMA EHB 66415 Seite 1 13.06.2013 Engineering Mechanik Elektrik Software

Mehr

Projektbericht Revit / Vault / SAP - Integration. Uwe Appel Geschäftsführer Matthias Schneller Applikationsingenieur

Projektbericht Revit / Vault / SAP - Integration. Uwe Appel Geschäftsführer Matthias Schneller Applikationsingenieur Projektbericht Revit / Vault / SAP - Integration Uwe Appel Geschäftsführer Matthias Schneller Applikationsingenieur Projektbericht Agenda Vorstellung entegra Vorstellung Betonbau Projektziele Projektumsetzung

Mehr

EPLAN Harness prod 3D/2D-Kabelbaum-Engineering

EPLAN Harness prod 3D/2D-Kabelbaum-Engineering EPLAN Harness prod 3D/2D-Kabelbaum-Engineering PROZESSBERATUNG ENGINEERING-SOFTWARE IMPLEMENTIERUNG GLOBAL SUPPORT Das Unternehmen EPLAN Software & Service entwickelt CAE-Lösungen und berät Unternehmen

Mehr

Optimierungspotenziale nutzen. Welchen Beitrag können CAD-, PDM- und PLM-Technologien für die Produktentwicklung leisten?

Optimierungspotenziale nutzen. Welchen Beitrag können CAD-, PDM- und PLM-Technologien für die Produktentwicklung leisten? Optimierungspotenziale nutzen Welchen Beitrag können CD-, PDM- und PLM-Technologien für die Produktentwicklung leisten? Inhalt CD Parametrisches CD / Featuretechnologie Komplexität Konstruktionsmethodik

Mehr

Willkommen zum Webinar Enterprise Content Management - IT-Systemlandschaft im Wandel

Willkommen zum Webinar Enterprise Content Management - IT-Systemlandschaft im Wandel www.comarch.de/ecm Willkommen zum Webinar Enterprise Content Management - IT-Systemlandschaft im Wandel Start: 9:30 Uhr Sprecher: Jan Reichelt Consultant EDI/ECM Robert Hohlstein Consultant EDI/ECM Agenda

Mehr

CFT Consulting GmbH. Ihre Nummer 1 im Dokumentenmanagement

CFT Consulting GmbH. Ihre Nummer 1 im Dokumentenmanagement CFT Consulting GmbH Ihre Nummer 1 im Dokumentenmanagement Überblick CFT-Lösungen Leistungen Referenzen EASY SOFTWARE AG Individuell CFT Consulting GmbH im Überblick 1994 Gründung 1.950 Installationen 12.600

Mehr

SAP PLM mit SAP Engineering Control Center Umsetzungspotenziale mit cenitconnect

SAP PLM mit SAP Engineering Control Center Umsetzungspotenziale mit cenitconnect SAP PLM mit SAP Engineering Control Center Umsetzungspotenziale mit cenitconnect Erich Großmann Senior Vice President - SAP Solutions CENIT AG, Stuttgart FOCUS THE CHALLENGE Es herrscht eine neue Situation

Mehr

Auswahl von ERP-Systemen. Prof. Dr. Herrad Schmidt 30. Mai 2015

Auswahl von ERP-Systemen. Prof. Dr. Herrad Schmidt 30. Mai 2015 Auswahl von ERP-Systemen 30. Mai 2015 Gliederung Einstimmung: Die Welt der ERP-Systeme Die Geschäftsmodelle Motivation, Ziele, Nutzen Der Auswahlprozess Erfolgsfaktoren und Risiken Die Einführung Folie

Mehr

SAP PLM mit Engineering Control Center Umsetzungspotenziale mit cenitconnect. CENIT AG Industriestraße 52-54 70565 Stuttgart www.cenit.

SAP PLM mit Engineering Control Center Umsetzungspotenziale mit cenitconnect. CENIT AG Industriestraße 52-54 70565 Stuttgart www.cenit. SAP PLM mit Engineering Control Center Umsetzungspotenziale mit cenitconnect CENIT AG Industriestraße 52-54 70565 Stuttgart www.cenit.com Es herrscht einen neue Situation am Markt Erleben Sie den Paradigmenwechsel

Mehr

Varianten- und Teilereduktion im Maschinenbau

Varianten- und Teilereduktion im Maschinenbau Varianten- und Teilereduktion im Maschinenbau - Aufbau eines Klassifikationssystems bei der Harburg-Freudenberger Maschinenbau GmbH Bielefeld, 17.10.2006 IGS Ingenieurgesellschaft Prof. Stannek Dipl.-Ing.

Mehr

Migration auf PO 7.31 und B2B Add-On. Dirk Körbitz Fresenius Netcare GmbH

Migration auf PO 7.31 und B2B Add-On. Dirk Körbitz Fresenius Netcare GmbH Migration auf PO 7.31 und B2B Add-On Dirk Körbitz Fresenius Netcare GmbH AGENDA 1. Vorstellung Unternehmen 2. Ausgangssituation 3. Analyse, Planung, Vorbereitung 4. Migration 5. Erfahrungen 2 Vorstellung

Mehr

Bereichsübergreifende Umsetzung des PLM-Prozesses mit PRO.FILE. N+P Informationssysteme GmbH N+P 2014

Bereichsübergreifende Umsetzung des PLM-Prozesses mit PRO.FILE. N+P Informationssysteme GmbH N+P 2014 Bereichsübergreifende Umsetzung des PLM-Prozesses mit PRO.FILE PDM und PLM Der Nutzen N+P Informationssysteme GmbH Bildquelle: PROCAD N+P GmbH 2014 & Co. KG Herausforderungen im PLM 1. Schnellere Produkteinführung

Mehr

Seminar: Strategieworkshop Dokumentenmanagement (DMS/ECM)

Seminar: Strategieworkshop Dokumentenmanagement (DMS/ECM) Seminar: Strategieworkshop Dokumentenmanagement (DMS/ECM) Ziele des Seminars: Nach dem Besuch des Seminars: Sind Sie mit allen wichtigen Eckpunkten einer modernen DMS-Lösung vertraut Können Sie ein qualifiziertes

Mehr

Industrie 4.0 beginnt in der Produktentwicklung - der Weg zu Industrie 4.0 für den Mittelstand. Feynsinn beraten.realisieren.

Industrie 4.0 beginnt in der Produktentwicklung - der Weg zu Industrie 4.0 für den Mittelstand. Feynsinn beraten.realisieren. Industrie 4.0 beginnt in der Produktentwicklung - der Weg zu Industrie 4.0 für den Mittelstand Feynsinn beraten.realisieren.schulen Inhalt Vorstellung EDAG Engineering GmbH und Feynsinn Was bedeutet Industrie

Mehr

Standardisierung im Kontext von PLM- und ERP-Prozessen

Standardisierung im Kontext von PLM- und ERP-Prozessen Standardisierung im Kontext von PLM- und ERP-Prozessen Möglichkeiten und Erfahrungen Udo Buschbeck Direktor PLM Beratung udo.buschbeck@tesis.de TESIS PLMware GmbH Baierbrunner Str. 15 D-81379 München Tel:

Mehr

Dokumenten- und prozessorientierte Vorgangsbearbeitung

Dokumenten- und prozessorientierte Vorgangsbearbeitung Dokumenten- und prozessorientierte Vorgangsbearbeitung Digitale Kollaboration mit DigEplan Dokumente direkt und intuitiv bearbeiten. Prozesse automatisiert auslösen. Zusammenarbeit digital erleben. 1 Kennen

Mehr

ViFlow Benutzertagung MS-SharePoint: Vom Modell zum Betrieb

ViFlow Benutzertagung MS-SharePoint: Vom Modell zum Betrieb ViFlow Benutzertagung MS-SharePoint: Vom Modell zum Betrieb 03.05.2007 Matthias Gehrig (Online Consulting AG) Online Consulting AG Weststrasse 38 CH-9500 Wil Tel. +41 (0) 71 913 31 31 Fax +41 (0) 71 913

Mehr

IT-Dienstleistung: Beratung, Projektmanagement, Software Entwicklung, Application und Service Management UNTERNEHMENSPRÄSENTATION IT-P GMBH

IT-Dienstleistung: Beratung, Projektmanagement, Software Entwicklung, Application und Service Management UNTERNEHMENSPRÄSENTATION IT-P GMBH IT-Dienstleistung: Beratung, Projektmanagement, Software Entwicklung, Application und Service Management UNTERNEHMENSPRÄSENTATION IT-P GMBH Wir wollen in die Riege der führenden IT-Dienstleister in Deutschland.

Mehr

ACROBAT 3D VERSION 8. Abstimmungsprozesse und technische Dokumentation mit großen 3D Modellen. Ulrich Isermeyer Business Development Manager Acrobat

ACROBAT 3D VERSION 8. Abstimmungsprozesse und technische Dokumentation mit großen 3D Modellen. Ulrich Isermeyer Business Development Manager Acrobat ACROBAT 3D VERSION 8 Abstimmungsprozesse und technische Dokumentation mit großen 3D Modellen Ulrich Isermeyer Business Development Manager Acrobat 1 Zielgruppen Fertigungs Industrie Konsumgüter Industrie

Mehr

Phasen und Tätigkeiten des Produktlebenszyklus

Phasen und Tätigkeiten des Produktlebenszyklus Wirtschaftsinformatik III - PLM Rechnerpraktikum Produktstrukturen Dokumentenmanagement 13. Januar 2011 Phasen und Tätigkeiten des Produktlebenszyklus 2 Produktdatenentstehung Daten im Produkt- lebenszyklus

Mehr

Windchill PDMLink 9.0/9.1 Lehrplan-Handbuch

Windchill PDMLink 9.0/9.1 Lehrplan-Handbuch Windchill PDMLink 9.0/9.1 Lehrplan-Handbuch Hinweis: Eine grafische Darstellung des Lehrplans entsprechend der beruflichen Position finden Sie hier: http://www.ptc.com/services/edserv/learning/paths/ptc/pdm_90.htm

Mehr

goes Die Entscheidung

goes Die Entscheidung goes Die Entscheidung Die Entscheidung endlich spruchreif Daimler goes NX CAD-Software von Siemens wird neue Plattform für die weltweite PKWund LKW-Entwicklung bei Daimler Mit Daimler hat sich ein weiterer

Mehr

Enterprise Content Management

Enterprise Content Management Enterprise Content Management 7. SAM-QFS Nutzerkonferenz 2015 in Verbindung mit Oracle Hierarchical Storage Management Tino Albrecht @tinoalbrecht Senior Systemberater ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

Mehr

Enterprise Cloud Services Virtual Engineering Product Lifecycle Management

Enterprise Cloud Services Virtual Engineering Product Lifecycle Management CAx as a Service Enterprise Cloud Services Virtual Engineering Product Lifecycle Management High performance computing on demand for engineers alvaronic hat sich darauf spezialisiert CAx-Engineering-Arbeitsplätze

Mehr

Die ippe-produktstruktur

Die ippe-produktstruktur Die ippe- Die des Integrated Product and Process Engineerings Die SAP-Lösung Integrated Product and Process Engineering (ippe) ermöglicht die Zusammenfassung von konstruktions- und fertigungsspezifischen

Mehr

Zulieferer Integration Neue Lösungen.

Zulieferer Integration Neue Lösungen. Supplier Integration Seite 1 Zulieferer Integration Neue Lösungen. ProSTEP ivip Symposium, Köln,, BMW Group Seite 2 Inhalt Lösungen für die Zulieferer Integration, Schrittweise Einführung ab Mai 2007 Motivation

Mehr

ISO 20000: Die CMDB im Betrieb und ihr Beitrag zu einem funktionierenden ITSM-System

ISO 20000: Die CMDB im Betrieb und ihr Beitrag zu einem funktionierenden ITSM-System ISO 20000: Die CMDB im Betrieb und ihr Beitrag zu einem funktionierenden ITSM-System 7. INFORMATION-SECURITY-SYMPOSIUM, WIEN 2011 DI Markus Hefler, BSc, Florian Hausleitner 1 Agenda 1. Kurze Vorstellung

Mehr

High Performance Business Management. Product Lifecycle Management Document Management System

High Performance Business Management. Product Lifecycle Management Document Management System High Performance Business Management Product Lifecycle Management Document Management System keytech Software GmbH Der Schlüssel zum Produkterfolg Die keytech Software GmbH ist seit 1993 auf die Optimierung

Mehr

Autodesk Education Offerings Agenda

Autodesk Education Offerings Agenda FY14 Autodesk Education Offerings Doris Fischer Education Specialist DLS, Europe Autodesk Education Offerings Agenda Lizenz Änderungen Cloud Lösungen What s New 2013 Autodesk Education Lizenzänderung 1.

Mehr

3D CAD GMBH Ihr Partner mit Weitblick. 3D CAD GmbH Nürnberg. Firmenportrait WWW.3DCAD-GMBH.DE

3D CAD GMBH Ihr Partner mit Weitblick. 3D CAD GmbH Nürnberg. Firmenportrait WWW.3DCAD-GMBH.DE 3D CAD GMBH Ihr Partner mit Weitblick 3D CAD GmbH Nürnberg Firmenportrait WWW.3DCAD-GMBH.DE Wir bieten Ihnen PLM Verbindung technischer mit kaufmännischer Welt CAD-Software & Schulungen 2D und 3D Konstruktionssoftware

Mehr

SAP Roll-Out Projekt. MANAGEMENT & IT CONSULTING Competence. Experience. Solutions ALPE consulting

SAP Roll-Out Projekt. MANAGEMENT & IT CONSULTING Competence. Experience. Solutions ALPE consulting SAP Roll-Out Projekt Competence. Experience. Solutions Unsere Kernkompetenzen SAP Services SAP Consulting & Implementierung SAP Roll-out Kompetenz und Methodologie SAP Lizenz und Support SAP Best Practices

Mehr

P ANT. Das Strategische. Teilemanagement bei der Maschinenfabrik Gustav Eirich. Anwenderbericht ONS SOLUTIONS SOLUTIONS SOLUTIONS SOLUTIONS SOLUTIONS

P ANT. Das Strategische. Teilemanagement bei der Maschinenfabrik Gustav Eirich. Anwenderbericht ONS SOLUTIONS SOLUTIONS SOLUTIONS SOLUTIONS SOLUTIONS color: schwarz color: weiss S E R V E R S E R V E R Das Strategische ONS EC P ANT Teilemanagement bei der Maschinenfabrik Gustav Eirich EC P ANT Anwenderbericht P O I N T P O I N T D O K U D O K U PARTsolutions

Mehr

Solid Edge Integrations. Günther Hutter

Solid Edge Integrations. Günther Hutter Solid Edge Integrations Günther Hutter Agenda Einleitung SE Automatisierung Typische Anwendungsfälle für Automatisierung Grenzen und Einschränkungen Typische Beispiele und Anwendungsfälle Teamcenter als

Mehr

Tieto Deutschland. Für Ihren Erfolg

Tieto Deutschland. Für Ihren Erfolg Tieto Deutschland Für Ihren Erfolg Tieto Deutschland Der Kunde steht im Mittelpunkt Tieto bietet Services für die Bereiche IT, R&D und Consulting. Mit 18.000 Experten gehören wir zu den größten IT Dienstleistern

Mehr

Einführung der geometrischen Bauteilsuche bei AIRBUS mit heterogener CAD/PDM- Infrastruktur - Erfahrung und Ausblick

Einführung der geometrischen Bauteilsuche bei AIRBUS mit heterogener CAD/PDM- Infrastruktur - Erfahrung und Ausblick Einführung der geometrischen Bauteilsuche bei AIRBUS mit heterogener CAD/PDM- Infrastruktur - Erfahrung und Ausblick Dipl.-Ing. Moritz Kürten PLM Consultant 11. Februar 2009 www.cenit.de www.cenit-group.com

Mehr

Mobile Instandhaltung & RFID

Mobile Instandhaltung & RFID Mobile Instandhaltung & RFID Vom Prozess zur mobilen Lösung Präsentation Autor Version Data One GmbH Final Datum 13-10-2009 Agenda Data One Mobile Was bedeutet eigentlich Mobile Business??? Mobile Lösung

Mehr

Unterstützung von Industriekunden durch CADENAS ecatalogsolutions inklusive ecl@ss 8.0 Informationen. Josef Schmelter

Unterstützung von Industriekunden durch CADENAS ecatalogsolutions inklusive ecl@ss 8.0 Informationen. Josef Schmelter Unterstützung von Industriekunden durch CADENAS ecatalogsolutions inklusive ecl@ss 8.0 Informationen Josef Schmelter Agenda Kurzvorstellung Projekt Elektronischen Produktkatalog Automatisierte PIM-Datenausleitung

Mehr

PLM-Systeme integrieren

PLM-Systeme integrieren PLM-Systeme integrieren Wir verbinden Ihre PLM-Prozesse Automatisiert Zuverlässig Durchgängig M a n s o l l t e a l l e s s o e i n f a c h w i e m ö g l i c h Integration von Prozessen Die Integration

Mehr

Integriertes Dokumentenmanagement. www.pbu-cad.de info@pbu-cad.de

Integriertes Dokumentenmanagement. www.pbu-cad.de info@pbu-cad.de Integriertes Dokumentenmanagement Dokumente webbasiert und integriert verwalten RuleDesigner bietet eine modular aufgebaute, integrierte und bereichsübergreifende Umgebung für das Dokumentenmanagement

Mehr

Erfolgreiche Produkte durch erfolgreiche Projekte und effiziente Prozesse

Erfolgreiche Produkte durch erfolgreiche Projekte und effiziente Prozesse Erfolgreiche Produkte durch erfolgreiche Projekte und effiziente Prozesse Peter Therre Business Development Manager PM pma focus 2013 Wien, 17. Oktober 2013 CONTACT Software www.contact.de CONTACT CONTACT

Mehr

Produktdaten- und Produktinformations-Management

Produktdaten- und Produktinformations-Management Produktdaten- und Produktinformations-Management -Integration von ecl@ss in PDM-Systemen- Würzburg, 07.10.2010 presented by Nico Michels (Leitung Produkt-Daten-Management) R&D - Nico Michels - 15.09.2010-1-

Mehr

Herzlich Willkommen zum ComputerKomplett ASCAD Siemens PLM Technologietag

Herzlich Willkommen zum ComputerKomplett ASCAD Siemens PLM Technologietag Herzlich Willkommen zum ComputerKomplett ASCAD Siemens PLM Technologietag Herrenberg, Bochum, Juli 2013 Oliver Spölgen Inhalt 12:30 13:00 Uhr Empfang / Registrierung/ Imbiss 13:00 13:15 Uhr Begrüßung ComputerKomplett

Mehr

ERP Forum 2015 07.-08. Oktober 2015, Wiesbaden. ERP Forum 2015 Driving the Digital Enterprise

ERP Forum 2015 07.-08. Oktober 2015, Wiesbaden. ERP Forum 2015 Driving the Digital Enterprise ERP Forum 2015 07.-08. Oktober 2015, Wiesbaden Integriertes Informationsmanagement (ERP / ECM und DMS) Herbert Hanisch Consultant Sales, ACTIWARE GmbH Integriertes Informationsmanagement Über ACTIWARE

Mehr

Produkt und Prozeßentwicklung. Effizenz im Entwicklungsprozess steigern durch den Einsatz moderner CAx-Technologien im Mittelstand

Produkt und Prozeßentwicklung. Effizenz im Entwicklungsprozess steigern durch den Einsatz moderner CAx-Technologien im Mittelstand Produkt und Prozeßentwicklung Effizenz im Entwicklungsprozess steigern durch den Einsatz moderner CAx-Technologien im Mittelstand Krause-Biagosch GmbH Holger Nußbeck page 1 Produkt und Prozeßentwicklung

Mehr

Die sichere Datenhaltung für optimierte Qualitätssicherung

Die sichere Datenhaltung für optimierte Qualitätssicherung Die sichere Datenhaltung für optimierte Qualitätssicherung Matthias Weiss Business Unit Database Mittelstandstechnologie ORACLE Deutschland GmbH Kontaktdaten-Mail-ID: matthias.weiss@oracle.com -Telefon:

Mehr

CIDEON Vault die einfache Lösung für Ihr PDM

CIDEON Vault die einfache Lösung für Ihr PDM CIDEON efficient engineering. die einfache Lösung für Ihr PDM PROZESSBERATUNG ENGINEERING-SOFTWARE IMPLEMENTIERUNG GLOBAL SUPPORT Mehr Ordnung. Mehr Produktivität. Mehr Sicherheit. Produktdatenmanagement

Mehr

Industry specific cover image. Durchgängige Geschäftsprozesse von der Produktentwicklung zu SAP ERP

Industry specific cover image. Durchgängige Geschäftsprozesse von der Produktentwicklung zu SAP ERP Industry specific cover image Durchgängige Geschäftsprozesse von der Produktentwicklung zu SAP ERP In Vertretung für Ralf Dettling Oracle Deutschland Jochen Gührig Leiter PLM Consulting Dr.Maier CSS Stutensee

Mehr

Enterprise Program Management Service

Enterprise Program Management Service Enterprise Program Management Service Kundenpräsentation 19/04/2013 Enterprise Program Management Anforderungen Eine passende Enterprise Program Management Lösung zur Planung und Implementierung von Projekten

Mehr

Welchen Mehrwert bringt der Einsatz von OTM bei der Erfüllung komplexer logistischer Anforderungen?

Welchen Mehrwert bringt der Einsatz von OTM bei der Erfüllung komplexer logistischer Anforderungen? Welchen Mehrwert bringt der Einsatz von OTM bei der Erfüllung komplexer logistischer Anforderungen? Birgit Hannover PRIMUS DELPHI GROUP GmbH Thaddäus Weindl PRIMUS DELPHI GROUP GmbH 17. November 2009 PRIMUS

Mehr

Agile PLM User Group / Board Organisation, Ziele, Aktivitäten

Agile PLM User Group / Board Organisation, Ziele, Aktivitäten Agile PLM User Group / Board Organisation, Ziele, Aktivitäten Georg Göttlinger DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH Traunreut Schlüsselworte: Agile PLM User Group, Agile PLM (e6) Userbeirat, Agile PLM (e6) User

Mehr

Know-How Schutz mittels ERM in der industriellen Praxis

Know-How Schutz mittels ERM in der industriellen Praxis Know-How Schutz mittels ERM in der industriellen Praxis ERM-Tag 2014 Schenck Technologie- und Industriepark, Darmstadt 23. September 2014 Peter Pfalzgraf, PROSTEP AG peter.pfalzgraf@prostep.com PROSTEP

Mehr

PLM ist kein Hexenwerk. Markus Frei

PLM ist kein Hexenwerk. Markus Frei PLM ist kein Hexenwerk Markus Frei Präsentator: Markus Frei Geschäftsführer avasis Geschichte avasis 1997 Gründung als drei de ag 2001 Aufnahme Tätigkeiten in PDM/PLM (Teamcenter) 2010 Umbenennung in «avasis

Mehr

Vorgehensweise im Projekt Melanie Liebetrau, PSO PM. Copyright 2001-2007 Infor Global Solutions

Vorgehensweise im Projekt Melanie Liebetrau, PSO PM. Copyright 2001-2007 Infor Global Solutions Vorgehensweise im Projekt Melanie Liebetrau, PSO PM 1 Copyright 2001-2007 Infor Global Solutions Agenda Vorstellung Infor Professional Services für PM Allgemeine Vorgehensweise im Projekt Best Practice:

Mehr

Herausforderungen einer globalen PLM Lösung

Herausforderungen einer globalen PLM Lösung Herausforderungen einer globalen PLM Lösung Roland Dinner, Project Manager Global PDM Swiss PLM Forum 2014 Herausforderungen einer globalen PLM Lösung Roland Dinner 28.03.2014 Agenda 1 2 3 Buhlergroup

Mehr

Viewing rund um PLM. Präsentationstitel Headline. Lore ipsum dolor sit amet vasde rom. Daniel Büeler. 10. November 2011 - Rapperswil

Viewing rund um PLM. Präsentationstitel Headline. Lore ipsum dolor sit amet vasde rom. Daniel Büeler. 10. November 2011 - Rapperswil Viewing rund um PLM Präsentationstitel (AutoVue oder und 3D PDF) Headline. Lore ipsum dolor sit amet vasde rom. 10. November 2011 - Rapperswil Daniel Büeler Agenda vom 10. November 2011 Kurzvorstellung

Mehr

PMI Munich Chapter 21.04.2008

PMI Munich Chapter 21.04.2008 Projektmanagement im Rahmen einer IT-Infrastruktur- Standardisierung mit internationalen Teams Christoph Felix PMP, Principal Project Manager, Microsoft Deutschland PMI Munich Chapter 21.04.2008 Agenda

Mehr

Willkommen zum Webinar

Willkommen zum Webinar www.comarch.de/ecm Willkommen zum Webinar Mit digitalen Akten HR-Management effizient gestalten Start: 9:30 Uhr Sprecher: Robert Hohlstein Consultant EDI/ECM 1 Agenda 1 2 3 4 5 Kurzvorstellung Comarch

Mehr

COFFEE PREISLISTE. www.coffee.de

COFFEE PREISLISTE. www.coffee.de 2016 COFFEE PREISLISTE Stand Februar 2016 www.coffee.de SOLIDWORKS PREISÜBERSICHT CAD UND PDM MECHANISCHE KONSTRUKTION (CAD - 3D UND 2D) Listenpreis Lizenz Hotline & Update & Support SOLIDWORKS Premium

Mehr

Integration von Mechanik-CAD

Integration von Mechanik-CAD Integration von Mechanik-CAD am Beispiel von NX und Solid Edge Jonathan Bächle, Dr. Arne Gaiser PLM Infotag 17.11.2016 CH-Regensdorf Das werden Sie sehen Funktionen und Prozesse im Überblick Anlegen und

Mehr

Microsoft SharePoint als Technologieplattform am Beispiel Projektmanagement mit Prios Foundation

Microsoft SharePoint als Technologieplattform am Beispiel Projektmanagement mit Prios Foundation Microsoft SharePoint als Technologieplattform am Beispiel Agenda Vorstellung INNEO SharePoint als Unternehmensplattform Prios Foundation Folie 2 2010 2009 INNEO Solutions GmbH INNEO Solutions GmbH Zahlen

Mehr

CIDEON PLM Tour 2017 SAP PLM Effizienter arbeiten mit durchgehenden Lösungen

CIDEON PLM Tour 2017 SAP PLM Effizienter arbeiten mit durchgehenden Lösungen CIDEON PLM Tour 2017 SAP PLM Effizienter arbeiten mit durchgehenden Lösungen Stefan Ziegler, SAP Deutschland SE & Co. KG Regensdorf, 30. Mai 2017 Live Engineering in einer digitalen Welt Die nächste Stufe

Mehr

Marco Grimm, Thorsten Fiedler Techn. Consultant, Senior Manager Consulting SAPERION AG, MERENTIS GmbH

Marco Grimm, Thorsten Fiedler Techn. Consultant, Senior Manager Consulting SAPERION AG, MERENTIS GmbH Marco Grimm, Thorsten Fiedler Techn. Consultant, Senior Manager Consulting SAPERION AG, MERENTIS GmbH Agenda SAPERION End-to-End ECM Integration mit Microsoft Produkten Nutzen von End-to-End ECM MERENTIS

Mehr

cenitspin Zentraler PLM Desktop mit cenitspin: Einfach, intuitiv und anwenderfreundlich

cenitspin Zentraler PLM Desktop mit cenitspin: Einfach, intuitiv und anwenderfreundlich cenitspin Zentraler PLM Desktop mit cenitspin: Einfach, intuitiv und anwenderfreundlich PLM DESKTOP www.cenit.com/cenitspin Alles im Blick mit dem PLM Desktop Die einfach zu bedienende PLM Software cenitspin

Mehr

Windchill ProjectLink 10.2. Lehrplan-Handbuch

Windchill ProjectLink 10.2. Lehrplan-Handbuch Windchill ProjectLink 10.2 Lehrplan-Handbuch Lehrplan-Handbuch für Kurse unter Anleitung Einführung in Windchill ProjectLink 10.2 Systemadministration für Windchill 10.2 Einführung in Windchill ProjectLink

Mehr