Register. 166 Service

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Register. 166 Service"

Transkript

1 Register Hier stehen in alphabetischer Reihenfolge alle steuerlich wichtigen Begriffe, die im Buch vorkommen. Darüber hinaus finden Sie hier weitere, in der Alltagssprache oft verwendete Begriffe. So ist zum Beispiel der 450-Euro-Job, der im Buch bis hierher nicht vorkommt, mit einem Verweis auf den Grundbegriff Minijob aufgeführt. Alle Grundbegriffe, die im Kapitel Begriffe und Tipps von A bis Z ein eigenes Stichwort bilden, sind hier mit Seitenzahlen aufgeführt und fett gedruckt hervorgehoben, zum Beispiel Alleinerziehende 31. Bei allen anderen Begriffen erfolgt ein Verweis auf mindestens einen weiterführenden Grundbegriff, zum Beispiel Abgeltungsteuer Y Kapitalerträge. 166 Service

2 REGISTER 1-Prozent-Regelung Y Dienstwagen 1. Tätigkeitsstätte Y Reisekosten 450-Euro-Job Y Minijob A Abfindung 29 Abgabepflicht Y Steuererklärung Abgabetermin Y Fristen und Termine Abgeltungsteuer Y Kapital erträge Abgeltungsteuersatz Y Steuer sätze Abschreibung Y AfA Absetzung für Abnutzung Y AfA Abwesenheitsdauer Y Reise kosten Adoptivkinder Y Kinder AfA 30 AfA-Tabellen Y AfA Aktentasche Y Arbeitsmittel Alkoholiker Y Krankheitskosten Alleinerziehende 31 Alleinstehende Y Lohnsteuer klassen allgemeine Antragsgrenze Y Lohnsteuerermäßigung Altenheim Y Krankheitskosten alternative Heilmethoden Y Krankheitskosten Alterseinkünfte Y Rentenbesteuerung Alterseinkünftegesetz Y Altersvorsorge, Rentenbesteuerung, Pensionäre, Rentner Altersentlastungsbetrag 32 Altersrente Y Rentenbesteuerung Altersversorgung Y Pensionäre, Rentenbesteuerung Altersvorsorge 33 Altersvorsorgeaufwendungen Y Altersvorsorge Anbau Y Handwerkerleistungen Änderungsanträge Y Steuer bescheid Angehörige 35 Anlage AV Y Riester-Förderung Anlage EÜR Y Freiberufler Anlage G Y Gewerbetreibende Anlage KAP Y Kapitalerträge Anlage Kind Y Kinder 167

3 Anlage N Y Arbeitnehmer, Beamte, Pensionäre Anlage R Y Rentner Anlage S Y Freiberufler Anlage SO Y sonstige Einkünfte Anlage U Y Steuererklärung Anlage Unterhalt Y Unterhalt Anlage V Y Vermietung Anlage Vorsorgeaufwand Y Steuererklärung. Anleger Y Freistellungsauftrag Anschaffungskosten Y AfA, Arbeitsmittel Antiquitäten Y AfA, Arbeitsmittel Antrag auf schlichte Änderung Y Steuerbescheid Antrag auf Lohnsteuerermäßigung Y Lohnsteuerermäßigung Antragsgrenze Y Lohnsteuerermäßigung Antragsveranlagung Y Steuer - erklärung Anwälte Y Altersvorsorge, Freiberufler Anwaltskosten Y Prozesskosten Apotheke Y Krankheitskosten Arbeitgeberdarlehen Y Arbeit - geberleistungen Arbeitgeberleistungen 36 Arbeitnehmer 37 Arbeitnehmerpauschbetrag 40 Arbeitnehmer-Sparzulage Y Vermögenswirksame Leistungen Arbeitsecke Y Arbeitszimmer Arbeitskleidung Y Berufskleidung Arbeitslose 41 arbeitslose Kinder Y Kinder Arbeitslosengeld Y Arbeitslose, Lohnersatzleistungen Arbeitslosenversicherung Y Versicherungsbeiträge Arbeitsmittel 42 Arbeitsstätte Y Reisekosten Arbeitsverträge Y Angehörige Arbeitsweg 43 Arbeitszimmer 44 Architekt Y Freiberufler 168 Service

4 REGISTER Arzneimittel Y Krankheitskosten Arzt Y Altersvorsorge, Freiberufler, Krankheitskosten Arztkittel Y Berufskleidung Aufwandsentschädigungen 45 Au-pair Y Kinder Ausbau Y Handwerkerleistungen Ausbildung Y Ausbildungsfreibetrag, Ausbildungskosten, Kinder, Unterhalt Ausbildungsabbruch Y Kinder Ausbildungsabschnitte Y Kinder Ausbildungsdienstvertrag Y Ausbildung Ausbildungsfreibetrag 47 Ausbildungskosten 47 Ausbildungsplatz Y Kinder Ausbildungsversicherung Y Versicherungsbeiträge Ausgaben Y Betriebsausgaben, Werbungskosten Auslandsreisekrankenversicherung Y Versicherungsbeiträge Auslandstagegelder Y Reisekosten Auslandsübernachtungspauschalen Y Reisekosten Auslandsunterhalt Y Unterhalt Aussetzung der Vollziehung Y Steuerbescheid Außendienstmitarbeiter Y Reisekosten Auswärtstätigkeit Y Doppelte Haushaltsführung, Reisekosten Außergewöhnliche Belastungen 49 Auto Y Arbeitsweg, Dienstwagen, Reisekosten Azubis Y Ausbildungskosten B Babysitter Y Kinderbetreuungskosten Bachelor Y Ausbildungskosten, Kinder Badekur Y Krankheitskosten Bahncard Y Reisekosten Banksparpläne Y Riester-Förderung Basisabsicherung Y Krankenversicherung 169

5 Basiskrankenversicherung Y Krankenversicherung Basisrente Y Altersvorsorge, Basisversorgung Y Altersvorsorge Baudenkmäler Y AfA Bausparen Y Vermögenswirksame Leistungen, Beamte Beamte 50 Beamtenpensionäre Y Pensionäre Bedarfsfreibetrag Y Kinderfreibetrag Bedürftigkeit Y Unterhalt Beerdigungskosten Y Außergewöhnliche Belastungen Beförderungskosten Y Umzugskosten Beifahrer Y Arbeitsweg Beihilfe Y Krankenversicherung, Krankheitskosten Beitragsbemessungsgrenze Y Betriebliche Altersvorsorge Beitragsermäßigung Y Midijob Beitragserstattung Y Krankenversicherung BFH Y Finanzgerichte Behinderte 51 Behindertenpauschbetrag Y Behinderte Behinderte Kinder Y Kinder, Kinderbetreuungskosten Behinderungsgrad Y Behinderte Belegschaftsaktien Y Arbeitgeberleistungen Belegschaftsrabatt Y Arbeitgeberleistungen Benzingutschein Y Arbeitgeberleistungen Berufsausbildung Y Ausbildungskosten Berufseinsteiger-Bonus Y Riester- Förderung Berufskleidung 52 Berufskrankheit Y Behinderte berufsständische Versorgungswerke Y Altersvorsorge Berufsunfähigkeitsrenten Y Rentenbesteuerung 170 Service

6 REGISTER Berufsunfähigkeitsversicherung Y Versicherungsbeiträge Berufsverbände Y Werbungskosten Beschäftigungsort Y Doppelte Haushaltsführung besonderer Steuersatz Y Lohnersatzleistungen, Steuersätze Betreuer Y Aufwandsentschädigung Betreuungsdienst Y Haushaltsnahe Dienstleistungen Betriebliche Altersvorsorge 53 Betriebsausgaben 54 Betriebsausgabenpauschalen Y Betriebsausgaben, Kleinunternehmer Betriebseinnahmen Y Betriebsausgaben Betriebseröffnungsbogen Y Existenzgründer Betriebskleidung Y Berufskleidung Betriebsrente Y betriebliche Altersvorsorge betriebsübliche Nutzungsdauer Y AfA Betriebsveranstaltungen Y Arbeitgeberleistungen bewegliche Wirtschaftsgüter Y AfA Bewerbungsgespräche Y Bewerbungskosten Bewerbungskosten 55 Bewerbungsmappe Y Bewerbungskosten Bewerbungstrainings Y Bewerbungskosten Bewirtungskosten Y Betriebsausgaben Bilanz Y Gewerbetreibende Bildung Y Ausbildungskosten Bildungskredit Y Ausbildungskosten Blaumann Y Berufskleidung Blinde Y Behinderte Brillen Y Krankheitskosten Bügelkosten Y Berufskleidung Bundesfinanzhof Y Finanzgerichte Bundesfreiwilligendienst Y Kinder Bundessteuerberaterkammer Y Steuerberatung 171

7 Bundeszentralamt für Steuern Y ELStAM Büromaterial Y Arbeitsmittel Büromöbel Y Arbeitsmittel, Arbeitszimmer Bürotechnik Y Arbeitsmittel, Arbeitszimmer BZSt Y ELStAM C Chefarztbehandlung Y Krankenversicherung Computer Y Arbeitsmittel, Arbeitszimmer D Dachausbau Y Handwerkerleistungen Darlehen Y Arbeitgeberleistungen, Angehörige, Kapitalerträge degressive Abschreibung Y AfA Denkmäler Y AfA Depotgebühren Y Kapitalerträge Diebstahl Y Außergewöhnliche Belastung Dienstkleidung Y Berufskleidung Dienstleistungen im Haushalt Y Haushaltsnahe Dienstleistungen Dienstverhältnis Y Ausbildungskosten Dienstwagen 56 Direktversicherung Y Betriebliche Altersvorsorge, Rentenbesteuerung Direktzusage Y Betriebliche Altersvorsorge, Rentenbesteuerung Dividenden Y Kapitalerträge Dolmetscher Y Freiberufler Doppelte Haushaltsführung 57 Durchführungswege Y Betriebliche Altersvorsorge, Rentenbesteuerung Durchschnittssteuersatz Y Steuersätze 172 Service

8 REGISTER E EDV-Berater Y Freiberufler eigener Hausstand Y Doppelte Haushaltsführung Ehe-/Lebenspartner 59 Ehepaare Y Ehe-/Lebenspartner Ehrenamtspauschale Y Aufwandsentschädigung einfache Entfernung Y Arbeitsweg Eingangssteuersatz Y Steuersätze eingetragene Lebenspartner Y Ehe-/ Lebenspartner Einkommen Y Einkünfte Einkommensersatzleistungen Y Lohnersatzleistungen Einkommensteuersatz Y Steuersätze Einkünfte 60 Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft Y Einkünfte Einkünfte aus Gewerbebetrieb Y Gewerbetreibende Einkünfte aus selbstständiger Arbeit Y Freiberufler Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit Y Arbeitnehmer, Beamte, Pensionäre Einkünfte aus Kapitalvermögen Y Kapitalerträge Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung Y Vermietung Einkunftsarten Y Einkünfte Einnahmen Y Einkünfte Einnahmenüberschussrechnung Y Freiberufler, Kleinunternehmer Ein-Prozent-Methode Y Dienstwagen Einrichtungsgegenstände Y Arbeitszimmer, Doppelte Haushaltsführung Einspruch Y Finanzgerichte, Steuerbescheid Einzelveranlagung Y Ehe-/Lebenspartner, Härteausgleich Einzelzimmer Y Krankenversicherung elektronische Steuererklärung Y ELSTER Eltern Y Alleinerziehende Elterngeld Y Lohnersatzleistungen 173

9 ELStAM 61 ELSTER 62 Entfernungspauschale Y Arbeitsweg, Dienstwagen, Doppelte Haushaltsführung, Reisekosten Entgeltersatzleistungen Y Lohnersatzleistungen Entlastungsbetrag Y Alleinerziehende Entwicklungshelfer Y Kinder Erhaltungsaufwand Y Vermietung Erholungsbeihilfen Y Arbeitgeberleistungen Erstausbildung Y Ausbildungskosten, Kinder Erststudium Y Ausbildungskosten, Kinder erste Tätigkeitsstätte Y Arbeitsweg, Reisekosten Erstwohnsitz Y Doppelte Haushaltsführung Ertragsanteil Y Betriebliche Altersvorsorge, Rentenbesteuerung Erwerbsminderungsrenten Y Rentenbesteuerung Erwerbstätigkeit Y Kinder Erwerbsunfähigkeitsversicherung Y Versicherungsbeiträge Existenzgründer 63 Existenzminimum Y Freibeträge F Fachbuch Y Arbeitsmittel, Ausbildungskosten Fachliteratur Y Arbeitsmittel, Ausbildungskosten Fahrten zur Arbeit Y Arbeitsweg Fahrtenbuch Y Dienstwagen Fahrtkosten Y Arbeitsweg, Doppelte Haushaltsführung, Reisekosten Fahrtkostenzuschüsse Y Arbeitsweg Fährverbindung Y Arbeitsweg Faktorverfahren Y Lohnsteuerklassen Familienheimfahrten Y Doppelte Haushaltsführung 174 Service

10 REGISTER Feiertagsarbeit Y Lohnzuschläge Fensterputzer Y Haushaltsnahe Dienstleistungen Ferienjob 64 Ferienwohnung Y Vermietung Festsetzungsfrist Y Steuerbescheid Feuer Y Außergewöhnliche Belastung Finanzgerichte 65 Flugverbindung Y Arbeitsweg Fortbildung Y Ausbildungskosten Freiberufler 66 Freibeträge 67 Freibetrag für den Betreuungs- und Erziehungs- oder Ausbildungsbedarf Y Kinderfreibetrag Freibetrag zur Abgeltung eines Sonderbedarfs Y Ausbildungsfreibetrag Freigrenze Y Freibeträge, Sonstige Einkünfte Freistellungsauftrag 68 freiwillige Steuererklärung Y Steuererklärung freiwilliges Jahr Y Kinder Fremdvergleich Y Angehörige Firmenwagen Y Dienstwagen Fondsausschüttungen Y Kapitalerträge Fristen und Termine 69 Fünftelregelung Y Abfindung Fußpfleger Y Krankheitskosten G Garage Y Handwerkerleistungen Gartenpflege Y Haushaltsnahe Dienstleistungen Gärtner Y Haushaltsnahe Dienstleistungen Gebäudeabschreibung Y Arbeitszimmer, Doppelte Haushaltsführung Gebrauchsgegenstände Y sonstige Einkünfte Gebrauchsgrafiker Y Freiberufler Gebrauchtwagen Y Dienstwagen, Sonstige Einkünfte Gehaltsextras Y Arbeitgeberleistungen 175

11 Gehhilfen Y Krankheitskosten geldwerter Vorteil Y Dienstwagen Gelegenheitsgeschäfte Y Sonstige Einkünfte Gemeindeabgaben Y Doppelte Haushaltsführung Gemeinnützigkeit Y Aufwandsentschädigung, Spenden Gericht Y Finanzgerichte Gerichtskosten Y Finanzgerichte geringfügig entlohnte Beschäftigung Y Ferienjob, Minijob geringfügige Beschäftigung Y Arbeitnehmer, Ferienjob, Minijob geringwertige Wirtschaftsgüter Y AfA, Arbeitsmittel Gesamtbetrag der Einkünfte Y Einkünfte Geschenke Y Arbeitgeberleistungen Geschäftswagen Y Dienstwagen Geschiedene Y Lohnsteuerklassen gesetzliche Altersvorsorge Y Altersvorsorge gesetzliche Krankenversicherung Y Krankenversicherung gesetzliche Renten Y Rentenbesteuerung gesetzliche Rentenversicherung Y Altersvorsorge, Versicherungsbeiträge Gesundheitshilfen Y Arbeitgeberleistungen Gewerbeamt Y Existenzgründer Gewerbeertrag Y Gewerbesteuer Gewerbebetrieb Y Gewerbetreibende Gewerbesteuer 70 Gewerbesteuererklärung Y Gewerbesteuer, Kleinunternehmer Gewerbesteuer-Messbetrag Y Gewerbesteuer Gewerbesteuer-Messzahl Y Gewerbesteuer Gewerbetreibende 71 Gewerkschaftsbeitrag Y Werbungskosten Gewinn Y Gewerbetreibende, Werbungskosten 176 Service

12 REGISTER Gewinneinkünfte Y Werbungskosten gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften Y Ehe-/Lebenspartner Gleitzone Y Midijob Gold Y Sonstige Einkünfte Grenzsteuersatz Y Steuersätze Grunderwerbsteuer 72 Grund und Boden Y AfA Grundfreibetrag Y Freibetrag Grundstücke Y Grunderwerbsteuer Grundstücksaufwendungen Y Betriebsausgaben Grundzulage Y Riester-Förderung Günstigerprüfung Y Kapitalerträge, Kindergeld, Krankenversicherung, Steuersätze Gutscheine Y Arbeitgeberleistungen GWG Y AfA, Arbeitsmittel H Haftpflichtversicherungen Y Versicherungsbeiträge Handelsregister Y Gewerbetreibende Handwerkerleistungen 73 Härteausgleich 75 Hauptbogen Y Steuererklärung Haushaltsgemeinschaft Y Alleinerziehende Haushaltshilfe Y Haushaltsnahe Dienstleistungen häusliches Arbeitszimmer Y Arbeitszimmer Haushaltsnahe Dienstleistungen 76 Hausrat Y Außergewöhnliche Belastungen Hausratversicherung Y Arbeitszimmer Hauswart Y haushaltsnahe Dienstleistungen Hebammen Y Betriebsausgaben Hebesatz Y Gewerbesteuer Heilbehandlung Y Krankheitskosten Heilmethoden Y Krankheitskosten Heilmittel Y Krankheitskosten 177

13 Heilpraktiker Y Freiberufler, Krankheitskosten Heimarbeiter Y Arbeitszimmer Heimbüro Y Arbeitszimmer Heimkosten Y Krankheitskosten Herstellungsaufwand Y Vermietung Heizungskosten Y Arbeitszimmer Hilfe zum Lebensunterhalt Y Unterhalt Hilfsmittel Y Krankheitskosten Hinterbliebenenrenten Y Rentner Hörgeräte Y Krankheitskosten I Immobilien Y AfA, Grunderwerbsteuer, Sonstige Einkünfte Implantate Y Krankheitskosten Ingenieur Y Freiberufler Insolvenzgeld Y Lohnersatzleistungen Instandhaltungskosten Y Arbeitsmittel Internat Y Schulgeld Investitionsabzugsbetrag Y AfA J jahresbezogener Sammelposten Y AfA Journalisten Y Betriebsausgaben, Freiberufler K Kapitalabfindung Y Rentenbesteuerung Kapitalerträge 78 Kapitallebensversicherung Y Altersvorsorge, Rentenbesteuerung, Versicherungsbeiträge Kapitalvermögen Y Einkünfte, Kapitalerträge Kfz-Gutachter Y Freiberufler Kfz-Haftpflichtversicherung Y Versicherungsbeiträge Kfz-Kosten Y Arbeitsweg, Behinderte, Dienstwagen, Reisekosten Kinder Service

14 REGISTER Kinderbetreuung Y Arbeitgeberleistungen, Kinderbetreuungskosten Kinderbetreuungskosten 82 Kinderförderung Y Kinder, Ländergruppen Kinderfreibetrag 84 Kindergarten Y Kinderbetreuungskosten Kindergeld 85 Kinderkrippe Y Kinderbetreuungskosten Kinderzulage Y Riester-Förderung Kirchen Y Kirchensteuer Kirchenaustritt Y Kirchensteuer Kirchengemeinde Y Aufwandsentschädigung Kirchensteuer 85 Kita-Kosten Y Arbeitgeberleistungen, Kinderbetreuungskosten Klage Y Finanzgerichte Kleidung Y Außergewöhnliche Belastung Kleinunternehmer 86 kleine und mittlere Unternehmen Y AfA KMU Y AfA Klempner Y Handwerkerleistungen Krankengeld Y Krankenversicherung, Lohnersatzleistungen Krankengymnast Y Freiberufler Krankenhaus Y Krankheitskosten Krankenhaustagegeldversicherung Y Versicherungsbeiträge Krankentagegeldversicherung Y Versicherungsbeiträge Krankenversicherung 88 Krankenversicherungsbeiträge Y Krankenversicherung, Unterhalt, Versicherungsbeiträge Krankheit Y außergewöhnliche Belastungen, Krankheitskosten, zumutbare Belastung Krankheitskosten 91 Kleidung Y außergewöhnliche Belastungen, Spenden 179

15 Koch Y haushaltsnahe Dienstleistungen Kraftfahrzeug Y Dienstwagen Künstler Y Betriebsausgaben Kunstwerke Y AfA, sonstige Einkünfte Kur Y Krankheitskosten Kursgewinne Y Kapitalerträge Kursleiter Y Aufwandsentschädigung Kurzarbeitergeld Y Lohnersatzleistungen kurzfristige Beschäftigung Y Ferienjob L Lager Y Arbeitszimmer Ländergruppen 93 Ländergruppeneinteilung Y Ausbildungsfreibetrag, Kinderbetreuungskosten, Kinderfreibetrag, Ländergruppen, Unterhalt Laptop Y Arbeitsmittel Lebensmittelpunkt Y Doppelte Haushaltsführung Lebenspartner Y Ehe-/Lebenspartner Lebensversicherung Y Altersvorsorge, Betriebliche Altersvorsorge, Versicherungsbeiträge Lehrer Y Arbeitszimmer Lehrtätigkeit Y Aufwandsentschädigung leichtfertige Steuerverkürzung Y Selbstanzeige Leistungsmitteilung Y betriebliche Altersvorsorge lineare Abschreibung Y AfA Lohnersatzleistungen 93 Lohnnachzahlung Y Abfindung Lohnsteuer Y Arbeitnehmer, ELStAM Lohnsteuerabzugsmerkmale Y ELStAM Lohnsteuerermäßigung 97 Lohnsteuerhilfeverein Y Steuerberatung Lohnsteuer-Jahresausgleich 99 Lohnsteuerkarte Y ELStaM Lohnsteuerklassen Service

16 REGISTER Lohnsteuerklassenwahl Y Lohnersatzleistungen, Lohnsteuerklassen Lohnzuschläge 103 M Maler Y Handwerkerleistungen Mantelbogen Y Steuererklärung Marktmiete Y Vermietung Massagen Y Arbeitgeberleistungen, Krankheitskosten Masterstudium Y Ausbildungskosten Maurer Y Handwerkerleistungen Medikamente Y Krankheitskosten Mehrwertsteuer Y Umsatzsteuer Miete Y Arbeitszimmer, Doppelte Haushaltsführung, Vermietung Mietentschädigung Y Umzugskosten Mietnebenkosten Y Arbeitszimmer, Doppelte Haushaltsführung Mietverträge Y Angehörige Minderungstabelle Y Ländergruppen Midijob 105 Minijob 106 Mischkosten Y Steuerberatung Mischnutzung Y Arbeitsmittel Mitarbeiterbeteiligung Y Arbeitgeberleistungen Mitgliedsbeiträge Y Spenden, Werbungskosten Möbel Y Arbeitsmittel, Arbeitszimmer, Doppelte Haushaltsführung Mutterschaftsgeld Y Lohnersatzleistungen N Nachhilfeunterricht Y Betriebsausgaben, Umzugskosten Nachtarbeit Y Lohnzuschläge nachträgliche Werbungskosten Y Vermietung Naturkatastrophen Y Außergewöhnliche Belastungen nebenberufliche Tätigkeit Y Aufwandsentschädigung, Betriebsausgaben, Ferienjob, Härteausgleich, Minijob 181

17 nichtselbstständige Tätigkeit Y Arbeitnehmer Nichtveranlagungsbescheinigung Y Kapitalerträge Notar Y Freiberufler Nutzungsdauer Y AfA NV-Bescheinigung Y Kapitalerträge O öffentliche Verkehrsmittel Y Arbeitsweg, Reisekosten Oldtimer Y Sonstige Einkünfte Orchesterdirigent Y Aufwandsentschädigung Ordnungswidrigkeit Y Selbstanzeige P Parkgebühren Y Reisekosten Parteispenden 107 Pauschale Y Freibeträge Pauschbetrag Y Freibeträge Pensionäre 108 Pensionsbesteuerung Y Pensionäre, Werbungskosten Pensionsfonds Y Betriebliche Altersvorsorge, Riester-Förderung, Rentenbesteuerung Pensionskasse Y Betriebliche Altersvorsorge, Rentenbesteuerung Pflegebedürftigkeit Y Pflegekosten Pflegedienst Y Haushaltsnahe Dienstleistungen, Pflegekosten Pflegeheim Y Haushaltsnahe Dienstleistungen, Krankheitskosten, Pflegekosten Pflegekosten 110 Pflegestufe Y Außergewöhnliche Belastungen, Pflegekosten, Pflegepauschbetrag Pflegeversicherung 112 Pflegeversicherungsbeiträge Y Pflegeversicherung, Vorsorgepauschale, Unterhalt, Versicherungsbeiträge Physiotherapeut Y Krankheitskosten 182 Service

18 REGISTER Pkw Y Arbeitsweg, Behinderte, Dienstwagen Pkw-Stellplatz Y Doppelte Haushaltsführung Platzwart Y Aufwandsentschädigung politische Parteien Y Parteispenden Polizeiuniform Y Berufskleidung Praxis Y Arbeitszimmer Privatdarlehen Y Kapitalerträge private Altersvorsorge Y Altersvorsorge private Haftpflichtversicherung Y Versicherungsbeiträge private Krankenversicherung Y Krankenversicherung, Versicherungsbeiträge private Pflegeversicherung Y Pflegeversicherung, Versicherungsbeiträge private Veräußerungsgeschäfte Y Sonstige Einkünfte private Renten Y Rentenbesteuerung, Rentner, Versicherungsbeiträge Privathaushalte Y Minijobs, Handwerkerleistungen, Haushaltsnahe Dienstleistungen private Steuerberatungskosten Y Steuerberatung Privatschulen Y Schulgeld Progressionsvorbehalt Y Arbeitslose, Lohnersatzleistungen Prozesskosten Y Außergewöhnliche Belastungen, Finanzgerichte Prüfungsgebühren Y Ausbildungskosten R Rabattfreibetrag Y Arbeitgeberleistungen Raumausstattung Y Arbeitszimmer Raumkosten Y Arbeitszimmer Raucherentwöhnung Y Arbeitgeberleistungen Realsplitting Y Sonderausgaben, Sonstige Einkünfte, Unterhalt Reinigungskosten Y Arbeitszimmer, Berufskleidung 183

19 Rechtsanwalt Y Freiberufler Reichensteuersatz Y Steuersätze Reisegepäck Y Reisekosten Reisekosten 113 Reisenebenkosten Y Reisekosten Religion Y ELStAM, Kirchensteuer Religionsgemeinschaften Y Kirchensteuer Renovierung Y Arbeitszimmer, Doppelte Haushaltsführung, Handwerkerleistungen Renten Y Rentner, Sonstige Einkünfte, Werbungskosten Rentenanpassung Y Rentner Rentenbesteuerung 116 Renteneinkünfte Y Einkünfte, Rentner Rentenerhöhung Y Rentner Rentenversicherungsbeiträge Y Altersvorsorge Rentenversicherungspflicht Y Arbeitnehmer, Minijobs Rentner 118 Reparaturarbeiten Y Handwerkerleistungen Richter Y Beamte Reinigungskosten Y Arbeitsmittel, Arbeitszimmer, Doppelte Haushaltsführung Riester-Förderung 120 Risikolebensversicherung Y Versicherungsbeiträge Rollstuhl Y Krankheitskosten Rückenschule Y Arbeitgeberleistungen Ruhegehalt Y Pensionäre Ruheständler Y Arbeitszimmer, Pensionäre, Rentner Rürup-Rente Y Altersvorsorge, Beamte, Rentenbesteuerung S Sachgutscheine Y Arbeitgeberleistungen Sachspenden Y Spenden Sammelposten Y AfA 184 Service

20 REGISTER Schadenersatzrenten Y Rentenbesteuerung Schadstoffe Y Außergewöhnliche Belastungen Schatzmeister Y Aufwandsentschädigung Scheidungskosten Y Außergewöhnliche Belastungen Schmuck Y Sonstige Einkünfte Schriftsteller Y Betriebsausgaben Schuheinlagen Y Krankheitskosten Schüler Y Ferienjob Schulgeld 122 Schulmedizin Y Krankheitskosten Selbstanzeige 122 Selbsthilfegruppe Y Krankheitskosten Semestergebühren Y Ausbildungskosten Solarstrom Y Kleinunternehmer Soldaten Y Beamte Solidaritätszuschlag 123 Sonderabschreibung Y AfA Sonderausgaben 124 Sonderzahlung Y Abfindung Sonntagsarbeit Y Lohnzuschläge Sonstige Einkünfte 124 Sozialversicherungsbeiträge Y Arbeitnehmer, Krankenversicherung, Sonderausgaben, Versicherungsbeiträge Sparer Y Freistellungsauftrag Sparerpauschbetrag Y Freistellungsauftrag, Kapitalerträge, Werbungskosten Spekulationsfristen Y Veräußerungsgeschäfte Spekulationsgeschäft Y Veräußerungsgeschäfte Spenden 125 Spendenbescheinigung Y Parteispenden, Spenden Spitzensteuersatz Y Steuersätze Splittingtarif Y Ehe-/Lebenspartner soziales Jahr Y Kinder Sozialversicherungsbeiträge Y Altersvorsorge, Versicherungsbeiträge 185

21 Sporttrainer Y Aufwandsentschädigung Sportverein Y Aufwandsentschädigung Sprachkurs Y Ausbildung Staatspensionäre Y Pensionäre Stellengesuche Y Bewerbungskosten steuerbegünstigte Zwecke Y Spenden Steuerberater Y Freiberufler, Fristen und Termine, Steuerberatung Steuerberaterverband Y Steuerberatung Steuerberatung 127 Steuerbescheid 129 Steuererklärung 130 Steuererklärungspflicht Y Steuererklärung Steuererstattung Y Arbeitnehmer, Handwerkerleistungen, Haushaltsnahe Dienstleistungen, Parteispenden steuerfreie Lohnzuschläge Y Lohnzuschläge steuerfreie Renten Y Rentenbesteuerung Steuerhinterziehung Y Selbstanzeige Steuer-Identifikationsnummer Y ELStAM Steuerklassenkombination Y Lohnsteuerklassen Steuerklassenwahl Y Lohnsteuerklassen Steuerklassenwechsel Y Lohnsteuerklassen Steuerpflicht Y Steuererklärung steuerpflichtiger Rentenanteil Y Rentner Steuerprogramm Y Steuerberatung Steuerratgeberliteratur Y Steuerberatung Steuersätze 133 Steuerschuld Y Einkünfte Steuerverkürzung Y Selbstanzeige Straßenbenutzungsgebühren Y Reisekosten Stromkosten Y Arbeitszimmer 186 Service

22 REGISTER Studenten Y Ausbildungskosten, Ferienjob Studiengebühren Y Ausbildungskosten Studio Y Arbeitszimmer T Tagegelder Y Reisekosten Tageseltern Y Betriebsausgaben Tagesmutter Y Betriebsausgaben, Kinderbetreuungskosten Tätigkeitsstätte Y Arbeitsweg, Reisekosten technische Geräte Y Handwerkerleistungen Telearbeiter Y Arbeitszimmer Telekommunikationsgeräte Y Arbeitsmittel Termine Y Fristen und Termine Tierarzt Y Freiberufler Tierhalter-Haftpflichtversicherung Y Versicherungsbeiträge Treppenreinigung Y Haushaltsnahe Dienstleistungen Trocknungskosten Y Berufskleidung U Übernachtungskosten Y Reisekosten Übernachtungspauschalen Y Reisekosten Übungsleiter-Freibetrag Y Aufwandsentschädigung Überschusseinkünfte Y Werbungskosten Umsatz Y Existenzgründer, Kleinunternehmer, Umsatzsteuer Umsatzsteuer 136 Umsatzsteuererklärung Y Kleinunternehmer umsatzsteuerfreie Umsätze Y Kleinunternehmer Umsatzsteuer-Voranmeldung Y Existenzgründer, Kleinunternehmer, Umsatzsteuer Umzugskosten

23 Umzugspauschalen Y Haushaltsnahe Dienstleistungen, Umzugskosten Unfallkosten Y Arbeitsweg, Reisekosten Unfallrenten Y Rentenbesteuerung Unfallversicherung Y Versicherungsbeiträge Uniform Y Berufskleidung Unterhalt 138, unterhaltsberechtigte Angehörige Y Angehörige, Außergewöhnliche Belastungen, Sonderausgaben, Unterhalt Unterkunftskosten Y Doppelte Haushaltsführung, Reisekosten Unterricht Y Kinderbetreuungskosten Unterstützungskasse Y betriebliche Altersvorsorge, Rentenbesteuerung Unternehmer Y Kleinunternehmer Unwetter Y Außergewöhnliche Belastung V Veräußerungsgeschäfte Y Sonstige Einkünfte Veräußerungsgewinne Y Kapitaleinkünfte, Sonstige Einkünfte verbilligte Vermietung Y Vermietung Verböserung Y Steuerbescheid Verein Y Aufwandsentschädigung Vereinsvorstand Y Aufwandsentschädigung Vereinfachte Steuererklärung für Arbeitnehmer Y Steuererklärung Verheiratete Y Ehe-/Lebenspartner Verjährungsfrist Y Steuerbescheid Verletztengeld Y Lohnersatzleistungen Verluste 141 Verlustausgleich Y Verluste Vermieter Y Vermietung Vermietung 142 Vermietung an Angehörige Y Vermietung 188 Service

24 REGISTER Vermögensbeteiligung Y Arbeitgeberleistungen, Vermögenswirksame Leistungen Vermögensübertragung Y Rentner, Sonderausgaben Vermögenswirksame Leistungen (VL) 144 Verpflegungskosten Y Reisekosten Verpflegungspauschalen Y Reisekosten Versicherungsbeiträge 146 Versicherungsfreiheit Y Beamte, Betriebliche Altersvorsorge Versicherungskosten Y Arbeitszimmer Versorgungsfreibetrag Y Pensionäre Versorgungsrenten Y Rentner Versorgungswerke Y Altersvorsorge, Sonstige Einkünfte Verträge mit Angehörigen Y Angehörige Verwandtschaft Y Angehörige Volkshochschulen Y Aufwandsentschädigung vorausgefüllte Steuererklärung Y ELSTER Vortragstätigkeit Y Aufwandsentschädigung Vormund Y Aufwandsentschädigung Vorschulkinder Y Arbeitgeberleistungen Vorsorgeaufwand Y Altersvorsorge, Betriebliche Altersvorsorge, Versicherungsbeiträge Vorsorgepauschale 149 vorweggenommene Betriebsausgaben Y Betriebsausgaben, Existenzgründer vorweggenommene Werbungskosten Y Arbeitslose, Werbungskosten W Wählervereinigungen Y Parteispenden 189

25 Warengutschein Y Arbeitgeberleistungen Wartungsarbeiten Y Handwerkerleistungen Waschmaschine Y Berufskleidung, Handwerkerleistungen Wasserkosten Y Arbeitszimmer Weg zur Arbeit Y Arbeitsweg Wehrdienst Y Kinder Weiterbildung Y Ausbildungskosten Wellness Y Krankheitskosten Werbungskosten 150 Werbungskostenpauschalen Y Arbeitnehmerpauschbetrag, Werbungskosten Werkspensionäre Y Pensionäre Werkzeug Y Arbeitsmittel Werkspension Y Pensionsbesteuerung Werkstatt Y Arbeitszimmer Winterausfallgeld Y Lohnersatzleistungen Winterdienst Y Haushaltsnahe Dienstleistungen Wintergarten Y Handwerkerleistungen Wirtschaftsgut Y AfA Wirtschaftsprüfer Y Freiberufler Wissenschaftler Y Betriebsausgaben Witwe/Witwer Y Lohnsteuerklassen, Pensionäre, Rentenbesteuerung Wohlfahrtsverbände Y Aufwandsentschädigung Wohnnebenkosten Y Haushaltsnahe Dienstleistungen Wohn-Riester Y Riester-Förderung Wohnstift Y Haushaltsnahe Dienstleistungen Wohnungsbauprämie Y Vermögenswirksame Leistungen Wohnungsbauzulage Y Vermögenswirksame Leistungen 190 Service

26 REGISTER Z Zahnarzt Y Freiberufler, Krankheitskosten Zahnersatz Y Krankheitskosten Zinsen Y Kapitalerträge Zivildienst Y Kinder zu versteuerndes Einkommen Y Einkünfte zumutbare Belastung 152 Zusammenballung Y Abfindung Zusammenveranlagung Y Ehe-/Lebenspartner, Härteausgleich Zuschlagsteuern Y Einkünfte, Kirchensteuer, Solidaritätszuschlag Zuschlag zum Versorgungsfreibetrag Y Pensionäre Zuwendungsbescheinigung Y Spenden Zuzahlungen Y Krankheitskosten Zweitausbildung Y Ausbildungskosten, Kinder Zweitstudium Y Ausbildungskosten, Kinder Zweitwohnsitz Y Doppelte Haushaltsführung Zweitwohnung Y Doppelte Haushaltsführung 191

Der. Steuer - versteher

Der. Steuer - versteher Der Steuer - versteher 2015 Inhaltsverzeichnis 7 Neues von der Steuer 8 Steuergesetze 16 Finanzverwaltung 22 Finanzgerichte 27 Begriffe und Tipps von A Z 29 Abfindung 30 AfA 31 Alleinerziehende 32 Altersentlastungsbetrag

Mehr

Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung. (Belege für betriebliche Einkünfte bitte in ein gesondertes Fach/Ordner)

Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung. (Belege für betriebliche Einkünfte bitte in ein gesondertes Fach/Ordner) Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung (Belege für betriebliche Einkünfte bitte in ein gesondertes Fach/Ordner) Fach 1: Persönliche Angaben (siehe Seite 4) - Nachweise bezüglich

Mehr

Erstellung der Einkommensteuererklärung 2009

Erstellung der Einkommensteuererklärung 2009 Erstellung der Einkommensteuererklärung 2009 1 Mantelbogen 1.1 Persönliche Daten ID-Nr. Steuer-Nr.: Familienstand Religionszugehörigkeit ID-Nr. Steuer-Nr.: Seit: Datum keine Veranlagungsform Gütergemeinschaft

Mehr

Kanzlei Klaus Bartholomäi Steuerberater

Kanzlei Klaus Bartholomäi Steuerberater Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2014 Kanzlei 1. Allgemeine Angaben Name, Vorname Straße, PLZ, Ort Veränderungen gegenüber dem Vorjahr? (weiter zu 2.) Steuernummer IdNr.: 1.Steuerpflichtiger 2.

Mehr

Checkliste für die Einkommensteuererklärung

Checkliste für die Einkommensteuererklärung Checkliste für die Einkommensteuererklärung Name Benutzungshinweis: Diese Checkliste soll helfen, die für die jährliche Einkommensteuererklärung notwendigen Unterlagen zusammenzustellen und hierbei nichts

Mehr

Checkliste zur Einkommensteuererklärung

Checkliste zur Einkommensteuererklärung Checkliste zur Einkommensteuererklärung Grunddaten Steuerpflichtige(r ) Name, Vorname: Ehegatte Name, Vorname: verheiratet seit: verwitwet seit: geschieden seit: dauernd getrennt lebend seit: Kind (1)

Mehr

CHECKLISTE ZUR EINKOMMENSTEUER- ERKLÄRUNG

CHECKLISTE ZUR EINKOMMENSTEUER- ERKLÄRUNG CHECKLISTE ZUR EINKOMMENSTEUER- ERKLÄRUNG Sie suchen einen Ansprechpartner für Ihre steuerlichen und wirtschaftlichen Fragen? Als erfahrener Steuerberater unterstütze ich Sie ebenso professionell wie individuell.

Mehr

Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung

Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung Seite 1 Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung (Belege für betriebliche Einkünfte bitte in ein gesondertes Fach/Ordner) Fach 1: Persönliche Angaben (siehe Seite 4) Nachweise bezüglich

Mehr

Die folgende Checkliste soll Ihnen helfen, Ihre Unterlagen für die Steuererklärung zusammen zu stellen.

Die folgende Checkliste soll Ihnen helfen, Ihre Unterlagen für die Steuererklärung zusammen zu stellen. Checkliste für die Erstellung der Einkommensteuererklärung ohne Einkünften aus Vermietung und Verpachtung, selbständiger und/oder gewerblicher Tätigkeit Die folgende Checkliste soll Ihnen helfen, Ihre

Mehr

Checkliste für benötigte Unterlagen für die Einkommensteuererklärung

Checkliste für benötigte Unterlagen für die Einkommensteuererklärung Checkliste für benötigte Unterlagen für die Einkommensteuererklärung NAME: DATUM: Diese Checkliste soll Ihnen helfen möglichst alle Ihre Unterlagen vollständig bei uns einreichen zu können. Außerdem hilft

Mehr

Bitte stellen Sie uns - soweit vorhanden - insbesondere die folgenden Unterlagen und Informationen zur Verfügung:

Bitte stellen Sie uns - soweit vorhanden - insbesondere die folgenden Unterlagen und Informationen zur Verfügung: Mantelbogen Steuerbescheide Einkommensteuerbescheid des Vorjahres Bescheid über die Vorauszahlungen zur Einkommensteuer Bescheid über die gesonderte Feststellung von Verlusten aus dem Vorjahr allgemeine

Mehr

Benötigte Belege und Angaben für die Einkommensteuererklärung

Benötigte Belege und Angaben für die Einkommensteuererklärung Benötigte Belege und Angaben für die Einkommensteuererklärung Zur Erstellung Ihrer Steuererklärung benötigen wir folgende Unterlagen und Angaben: 1. Mantelbogen Steuernummer: persönliche Steuer- Identifikationsnummer:

Mehr

Checkliste zur Erstellung der Einkommensteuererklärung

Checkliste zur Erstellung der Einkommensteuererklärung MANTELBOGEN Sonderausgaben Checkliste zur Erstellung der Einkommensteuererklärung Wurden Renten bezahlt oder Unterhaltsleistungen erbracht? Wurden Teile Ihrer Rente im Rahmen des schuldrechtlichen Versorgungsausgleichs

Mehr

Steuertipps, Stand: Oktober 2009 Ordner 1

Steuertipps, Stand: Oktober 2009 Ordner 1 Steuertipps, : Oktober 2009 Ordner 1 Gruppe Inhalt Pagina 0 Deckblatt für Buchblock Steuertipps Titelblatt nicht pag. Okt 09 2 Leserservice 1 (1) - 1 (2) Jul 09 2 Steuertipps Spezial 1 (3) - 1 (8) Jul

Mehr

Checkliste für die Erstellung der Einkommensteuererklärung

Checkliste für die Erstellung der Einkommensteuererklärung Checkliste für die Erstellung der Einkommensteuererklärung Die folgende Checkliste soll Ihnen helfen, Ihre Unterlagen für die Steuererklärung zusammen zu stellen. Durch die Komplexität des Steuerrechts

Mehr

Einkommensteuererklärung/ erforderliche Belege

Einkommensteuererklärung/ erforderliche Belege Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Die vorliegende Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die Erstellung der Einkommensteuererklärung durch uns als Steuerberater

Mehr

Checkliste zur Vorbereitung der Unterlagen zur Einkommensteuererklärung. 1. Sonderausgaben. 2. Außergewöhnliche Belastungen

Checkliste zur Vorbereitung der Unterlagen zur Einkommensteuererklärung. 1. Sonderausgaben. 2. Außergewöhnliche Belastungen Checkliste zur Vorbereitung der Unterlagen zur Einkommensteuererklärung 1. Sonderausgaben / Beiträge zur Kranken-, Pflege-, privaten Renten-, Unfall- und Haftpflichtversicherung (private Haftpflicht, Kfz-

Mehr

Checkliste "Einkommensteuererklärung" Inhalte. 1. Allgemeine Angaben. 2. Kinder. 3. Sonderausgaben. 4. Außergewöhnliche Belastungen

Checkliste Einkommensteuererklärung Inhalte. 1. Allgemeine Angaben. 2. Kinder. 3. Sonderausgaben. 4. Außergewöhnliche Belastungen Checkliste "Einkommensteuererklärung" Inhalte 1. Allgemeine Angaben 2. Kinder 3. Sonderausgaben 4. Außergewöhnliche Belastungen 5. Haushaltsnahe Dienste und Handwerkerleistungen 6. Einkünfte aus nichtselbständiger

Mehr

Notwendige Belege für die Einkommensteuerberatung 2011

Notwendige Belege für die Einkommensteuerberatung 2011 Notwendige Belege für die Einkommensteuerberatung 2011 Merkblatt Inhalt 1 Allgemeine Angaben 2 Einkünfte 3 Einkünfte aus Kapitalvermögen 4 Miet-/Pachteinnahmen 5 Haben Sie weitere Einnahmen? 6 Kinder 7

Mehr

Einkommensteuer-Erklärung Checkliste für benötigte Unterlagen und Informationen

Einkommensteuer-Erklärung Checkliste für benötigte Unterlagen und Informationen Einkommensteuer-Erklärung Checkliste für benötigte Unterlagen und Informationen Allgemein letzter Einkommensteuerbescheid (sofern er nicht bereits vorliegt) Mantelbogen: Persönliche Daten : Steuernummer

Mehr

Inhalt. Einleitung: Klarheit schaffen... 9. Wichtige Begriffe des Steuerrechts... 14. Die betroffenen Gruppen... 18

Inhalt. Einleitung: Klarheit schaffen... 9. Wichtige Begriffe des Steuerrechts... 14. Die betroffenen Gruppen... 18 Inhalt Einleitung: Klarheit schaffen............... 9 Wichtige Begriffe des Steuerrechts............ 14 Die betroffenen Gruppen................. 18 Senioren mit hohen gesetzlichen Renten........ 19 Senioren

Mehr

BELEGE ZUR ERSTELLUNG IHRER EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG

BELEGE ZUR ERSTELLUNG IHRER EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG BELEGE ZUR ERSTELLUNG IHRER EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG Die vorliegenden Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die Erstellung der Einkommensteuererklärung erleichtern und zur

Mehr

Einkommensteuererklärung, Erforderliche Belege. Einkommensteuererklärung, erforderliche Belege

Einkommensteuererklärung, Erforderliche Belege. Einkommensteuererklärung, erforderliche Belege Einkommensteuererklärung, erforderliche Belege CDW Steuerberatungsgesellschaft mbh Rathenausstr. 25 42277 Wuppertal Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Sehr geehrte(r) Frau/Herr, die vorliegende

Mehr

Notwendige Belege für die Einkommensteuerberatung 2011

Notwendige Belege für die Einkommensteuerberatung 2011 Wir haben unsere Beiträge nach bestem Wissen ausgewählt. Für die Richtigkeit des Inhalts übernehmen wir jedoch keine Haftung. Die Information kann insbesondere kein individuelles Beratungsgespräch ersetzen.

Mehr

Checkliste zur Einkommensteuererklärung

Checkliste zur Einkommensteuererklärung Checkliste zur Einkommensteuererklärung Die vorliegende Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die Erstellung der Einkommensteuererklärung erleichtern. Leider ist es auf Grund

Mehr

Nutzen Sie das Inhaltsmenü: Die Schnellübersicht führt Sie zu Ihrem Thema. Die Kapitelüberschriften führen Sie zur Lösung.

Nutzen Sie das Inhaltsmenü: Die Schnellübersicht führt Sie zu Ihrem Thema. Die Kapitelüberschriften führen Sie zur Lösung. Nutzen Sie das Inhaltsmenü: Die Schnellübersicht führt Sie zu Ihrem Thema. Die Kapitelüberschriften führen Sie zur Lösung. Ein Steuerratgeber für Rentner und Ruhestandsbeamte, wozu?.... 7 Erfolgreich arbeiten

Mehr

Antrag Paket PRIVAT. pareton GmbH Reitschulstraße 1 8 74379 Ingersheim Telefon: +49 71 42 46954-31 service@pareton.de www.pareton.

Antrag Paket PRIVAT. pareton GmbH Reitschulstraße 1 8 74379 Ingersheim Telefon: +49 71 42 46954-31 service@pareton.de www.pareton. Antrag Paket PRIVAT (Angaben sind Optional. Betrag wird von pareton gemäß der Kostentabelle und den AGB ermittelt und Ihnen mitgeteilt) Jahres- Gesamteinkünfte bis 25.000 Gebühr 49,- pareton GmbH Reitschulstraße

Mehr

Checkliste Einkommensteuer 2014 Zu Ihrer Unterstützung

Checkliste Einkommensteuer 2014 Zu Ihrer Unterstützung Persönliche Stammdaten ja nein Haben sich Änderungen im Bereich Ihrer persönlichen Daten ergeben? (Konfession, Adresse, Beruf, Familienstand, Bankverbindung, Kinder etc.) Wenn ja, fordern Sie bitte den

Mehr

MARTIN NERADT D IP L O M - B E T R I E B S W I R T S T E U E R B E R A T E R. Benötigte Unterlagen zur Einkommensteuererklärung

MARTIN NERADT D IP L O M - B E T R I E B S W I R T S T E U E R B E R A T E R. Benötigte Unterlagen zur Einkommensteuererklärung Die nachstehenden Aufstellungen wurden aus Gründen der Übersichtlichkeit nur für die Sachverhalte erstellt, die in einer Einkommensteuererklärung regelmäßig vorkommen. Sie erhebt keinerlei Anspruch auf

Mehr

CHECKLISTE FÜR DIE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG

CHECKLISTE FÜR DIE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG CHECKLISTE FÜR DIE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG Bertl + Schwarz Steuerberater PartGmbB Clermont-Ferrand-Allee 36 93049 Regensburg 0941/6309146-0 mail@michael-bertl.de www.michael-bertl.de 2 Persönliche Stammdaten

Mehr

Gesamtbetrag der Einkünfte 145.000,00 Altersvorsorgeaufwendungen 17.129,00 anzusetzen mit 76 % 13.019,00 (Höchstbetrag = 76 % von 40.

Gesamtbetrag der Einkünfte 145.000,00 Altersvorsorgeaufwendungen 17.129,00 anzusetzen mit 76 % 13.019,00 (Höchstbetrag = 76 % von 40. 1 Lösung zu Aufgabe 1: SACHVERHALT 1 - HAUSAUFGABE Gesamtbetrag der Einkünfte 145.000,00 Altersvorsorgeaufwendungen 17.129,00 anzusetzen mit 76 % 13.019,00 (Höchstbetrag = 76 % von 40.000,00 ) Beiträge

Mehr

Lohnsteuer-Beratungs-Verein e.v. Lohnsteuerhilfeverein. Checkliste. Hinweise und Tipps vor dem Beratungsgespräch

Lohnsteuer-Beratungs-Verein e.v. Lohnsteuerhilfeverein. Checkliste. Hinweise und Tipps vor dem Beratungsgespräch Lohnsteuer-Beratungs-Verein e.v. Lohnsteuerhilfeverein Checkliste Hinweise und Tipps vor dem Beratungsgespräch Ihre Checkliste Hinweise und Tipps vor dem Beratungsgespräch Für die Bearbeitung Ihrer Einkommensteuererklärung

Mehr

Checkliste Einkommensteuererklärung für das Jahr. & Neuaufnahme eines Mandanten (Privatperson)

Checkliste Einkommensteuererklärung für das Jahr. & Neuaufnahme eines Mandanten (Privatperson) Tanja Kotowski S T E U E R B E R A T E R I N Mandant: Mandantennr.: Sachbearbeiter: Checkliste Einkommensteuererklärung für das Jahr & Neuaufnahme eines Mandanten (Privatperson) bei Neuaufnahme bitte Ausfüllen:

Mehr

Kommen Sie zu uns und bringen Sie uns Ihre Unterlagen für Ihre Einkommensteuererklärung!

Kommen Sie zu uns und bringen Sie uns Ihre Unterlagen für Ihre Einkommensteuererklärung! Kommen Sie zu uns und bringen Sie uns Ihre Unterlagen für Ihre Einkommensteuererklärung! Damit Sie nichts vergessen und wir prüfen können, was wir benötigen, haben wir eine Liste beigelegt. Bitte machen

Mehr

Volksbank Paderborn Höxter Detmold eg

Volksbank Paderborn Höxter Detmold eg Mitarbeiterseminar am 11.03.2015 bei der Volksbank Paderborn Höxter Detmold eg Einkommensteuererklärung für Anfänger Einkommensteuererklärung Besteuerungsverfahren Veranlagungszeitraum: Kalenderjahr Abgabezeitpunkt:

Mehr

NOTWENDIGE UNTERLAGEN ZUR EINKOMMENSSTEUERERKLÄRUNG

NOTWENDIGE UNTERLAGEN ZUR EINKOMMENSSTEUERERKLÄRUNG STEFAN LEUKART S T E U E R B E R A T E R NOTWENDIGE UNTERLAGEN ZUR EINKOMMENSSTEUERERKLÄRUNG Unsere Auflistung soll Ihnen eine erste Orientierung über die benötigten Unterlagen zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung

Mehr

Mandanten-Checkliste für die Einkommensteuererklärung

Mandanten-Checkliste für die Einkommensteuererklärung Diese Checkliste beinhaltet eine Aufstellung der Unterlagen, die von Ihnen jeweils nach Ablauf eines Jahres zur Fertigstellung der benötigt werden. Die relevanten Sachverhalte und die zu beachtenden Kriterien

Mehr

In welcher der folgenden Zeilen sind die Abzugsmöglichkeiten bei der Einkommensteuererklärung richtig zugeordnet?

In welcher der folgenden Zeilen sind die Abzugsmöglichkeiten bei der Einkommensteuererklärung richtig zugeordnet? 1. Aufgabe In welcher der folgenden Zeilen sind die Abzugsmöglichkeiten bei der Einkommensteuererklärung richtig zugeordnet? Werbungskosten Vorsorgeaufwendungen Andere Sonderausgaben 1. Aufwendungen für

Mehr

Frank Kutz SteuerBerater Kompetenz aus einer Hand, individuell und persönlich

Frank Kutz SteuerBerater Kompetenz aus einer Hand, individuell und persönlich Die vorliegende soll Ihnen und uns als Hilfestellung und Gedankenstütze für die Erstellung der Einkommensteuererklärung dienen. Anhand der Liste können Sie sich orientieren, welche Belege Sie für eine

Mehr

profil Lohnsteuer Grundbegriffe 2014 Von A wie Altersentlastungsbetrag bis Z wie zumutbare Belastung Jetzt neu! Mit Hinweisen für die Steuererklärung

profil Lohnsteuer Grundbegriffe 2014 Von A wie Altersentlastungsbetrag bis Z wie zumutbare Belastung Jetzt neu! Mit Hinweisen für die Steuererklärung profil Lohnsteuer Grundbegriffe 2014 Von A wie Altersentlastungsbetrag bis Z wie zumutbare Belastung Jetzt neu! Mit Hinweisen für die Steuererklärung DGB Bundesvorstand Abteilung Wirtschafts-, Finanz-

Mehr

Nutzen Sie das Inhaltsmenü: Die Schnellübersicht führt Sie zu Ihrem Thema. Die Kapitelüberschriften führen Sie zur Lösung.

Nutzen Sie das Inhaltsmenü: Die Schnellübersicht führt Sie zu Ihrem Thema. Die Kapitelüberschriften führen Sie zur Lösung. Nutzen Sie das Inhaltsmenü: Die Schnellübersicht führt Sie zu Ihrem Thema. Die Kapitelüberschriften führen Sie zur Lösung. Ein Steuerratgeber für Soldaten, wozu?... 7 Zur Arbeit mit diesem Buch.... 8 Abkürzungen...10

Mehr

Fragebogen Finanzamt zur Anmeldung einer gewerblichen oder freiberuflichen Tätigkeit oder zur Gründung einer Kapitalgesellschaft

Fragebogen Finanzamt zur Anmeldung einer gewerblichen oder freiberuflichen Tätigkeit oder zur Gründung einer Kapitalgesellschaft Grundsätzlich (sofern vorhanden) den letzten Steuer- sowie Vorauszahlungsbescheid Steuer-Nummer sämtliche Lohnsteuerbescheinigungen und ggf. Lohnsteuerkarten Versicherungsunterlagen Aufstellung gezahlter

Mehr

Steuertipps für Assistenzärzte 1

Steuertipps für Assistenzärzte 1 GLIEDERUNG STEUERTIPPS FÜR ASSISTENZÄRZTE 10. Dezember 2010 Referent: Dipl.-Kfm. Maximilian Amon vereidigter KRIEGER Buchprüfer SENN AMON Steuerberater Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung Goethestrasse

Mehr

Stichwort Fundstelle Werte in EUR (außer %-Angaben) Sachzuwendungen sind bis zu einem Wert von 40,00

Stichwort Fundstelle Werte in EUR (außer %-Angaben) Sachzuwendungen sind bis zu einem Wert von 40,00 Arbeitsessen R 19.6 Absatz 2 LStR steuerfrei bis zu einem Wert von 40,00 ab 01.01.2015 60,00 soweit es sich um einen außergewöhnlichen Arbeitseinsatz i.s.d. LStR handelt Arbeitnehmerpauschbetrag 9a Satz

Mehr

Checkliste Steuererklärung vorbereiten

Checkliste Steuererklärung vorbereiten Checkliste Steuererklärung vorbereiten STAND 05.11.2014 Einfach. Gut. Organisiert Jetzt downloaden! Jetzt kostenlos downloaden! Deine Premium Scanner App organize.me GmbH Du brauchst Hilfe bei der Vorbereitung

Mehr

Grunddaten. Steuerpflichtige(r) Identifikationsnr.: _. Bankverbindung für Steuererstattung. Ehegatte. Kinder. Name, Vorname: Beruf:

Grunddaten. Steuerpflichtige(r) Identifikationsnr.: _. Bankverbindung für Steuererstattung. Ehegatte. Kinder. Name, Vorname: Beruf: Grunddaten Steuerpflichtige(r) Identifikationsnr.: _ Finanzamt: Steuernummer: Name, Vorname: Geburtsdatum: Konfession: Beruf: Anschrift für die Steuererklärung: Anschrift für den Versand der Unterlagen

Mehr

EINKOMMENSTEUER-ORDNER

EINKOMMENSTEUER-ORDNER EINKOMMENSTEUER-ORDNER Fach 1 Fach 2 Fach 3 Fach 4 Fach 5 Fach 6 Fach 7 Fach 8 Fach 9 Fach 10 Allgemeines / Schriftverkehr mit dem Finanzamt Versicherungen, Spenden, weitere Sonderausgaben und Belastungen

Mehr

Steuerpflicht von Rentnern. Ab wann Rentner das Finanzamt fürchten müssen

Steuerpflicht von Rentnern. Ab wann Rentner das Finanzamt fürchten müssen Steuerpflicht von Rentnern Ab wann Rentner das Finanzamt fürchten müssen Haben Sie auch schon Ihre Steueridentifikationsnummer erhalten? Eine besondere Bedeutung hat diese Nummer für Sie, wenn Sie bereits

Mehr

Lohnsteuer kompakt 2010

Lohnsteuer kompakt 2010 Lohnsteuer kompakt 2010 Das praktische Steuerhandbuch Steuererklärung für das Steuerjahr 2009 https://lohnsteuer-kompakt.de/2010/ 2 Lohnsteuer kompakt 2010 Das praktische Steuerhandbuch Inhaltsverzeichnis

Mehr

Checkliste Vorbereitung auf den Termin beim Steuerberater

Checkliste Vorbereitung auf den Termin beim Steuerberater Werner-von-Siemens-Str. 16 24837 Schleswig Tel. 0 46 21 95 54-0 Fax 0 46 21 95 54-44 E-Mail: info@whk-schleswig.de Checkliste Vorbereitung auf den Termin beim Steuerberater Allgemeine Angaben zu meinem

Mehr

INHALT. Werbungskosten. Sonderausgaben. Anlage Vorsorgeaufwand. Außergewöhnliche Belastungen

INHALT. Werbungskosten. Sonderausgaben. Anlage Vorsorgeaufwand. Außergewöhnliche Belastungen Steuererklärung 2011 INHALT Antragsveranlagung oder Einkommensteuererklärung? 6 Abgabefristen 6 Formulare vom Finanzamt 7 Wo wird was eingetragen? 8 Welche Unterlagen sind beizufügen? 11 Was mindert die

Mehr

MERKBLATT. Rentner. Inhaltsverzeichnis. Seite 1-2

MERKBLATT. Rentner. Inhaltsverzeichnis. Seite 1-2 Seite 1 Stand: Januar 2015 Rentner Seite 1 Stand: Januar 2015 Inhaltsverzeichnis 1. Steuerliche Transparenz durch das Alterseinkünftegesetz 1.1 Welche Renten unterliegen einer Besteuerung? 1.2 Besteuerung

Mehr

Erstattung 34.347,00 2.113,27-1.102,59. Bei der getrennten Veranlagung würde sich ergeben: Erstattung 34.644,39

Erstattung 34.347,00 2.113,27-1.102,59. Bei der getrennten Veranlagung würde sich ergeben: Erstattung 34.644,39 Einkommensteuer 2012 Telefon: 01234 67890 Berechnung erstellt am 28.03.2013 Abrechnung Einkommensteuer Sol.-Zuschlag Kirchensteuer Summe Festsetzung 15.559,00 855,74 1.102,59 17.517,33 - Abzug vom Lohn

Mehr

Übung zur Vorlesung Grundzüge der Ertragsteuern

Übung zur Vorlesung Grundzüge der Ertragsteuern Europarecht Ende der Nationalen Steuersouveränität? Institut für Ausländisches und Internationales Finanz- und Steuerwesen (IIFS) Übung zur Vorlesung Grundzüge der Ertragsteuern Übung 4: Ermittlung der

Mehr

www.sachsen-anhalt.de

www.sachsen-anhalt.de Oberfinanzdirektion Magdeburg Anmerkung zur Verwendung: Diese Schrift darf weder von Parteien noch von Wahlhelfern während des Wahlkampfes zum Zwecke der Wahlwerbung verwendet werden. Missbräuchlich ist

Mehr

Diplom-Finanzwirt (FH) RONNY LESSMANN. Steuerberater

Diplom-Finanzwirt (FH) RONNY LESSMANN. Steuerberater Diplom-Finanzwirt (FH) RONNY LESSMANN Steuerberater K an zl ei an schrift 14712 Rathenow Steinstraße 40 Unterlagen zur Einkommensteuererklärung Kommunikation Fon (03385) 51 77 58 Fax (03385) 51 77 59 Funk

Mehr

Lohnsteuer. Stand: Oktober 2009. HWK Oberbayern - Dr. Marcus Mey, Rechtsanwalt

Lohnsteuer. Stand: Oktober 2009. HWK Oberbayern - Dr. Marcus Mey, Rechtsanwalt Lohnsteuer Stand: Oktober 2009 1 Lohnsteuer (1) Lohnsteuer: Teil der Einkommensteuer (Vorauszahlung im laufenden Jahr, gewöhnlich monatlich mit Gehaltsabrechnung) Besonderheit: Verpflichtung des Arbeitgebers,

Mehr

Merkblatt. Rentner. Inhalt. Robert-Bosch-Str. 20 64293 Darmstadt. Postanschrift: Postfach 100 417 64204 Darmstadt

Merkblatt. Rentner. Inhalt. Robert-Bosch-Str. 20 64293 Darmstadt. Postanschrift: Postfach 100 417 64204 Darmstadt Robert-Bosch-Str. 20 64293 Darmstadt Postanschrift: Postfach 100 417 64204 Darmstadt Telefon: 06151-9183642 Fax: 06151-9183641 E-Mail: kanzlei@sibilledecker.de Homepage: www.sibilledecker.de Blog: www.sibilledecker.net

Mehr

Bestellnummer: 3924600

Bestellnummer: 3924600 Hinweis: Unsere Werke sind stets bemüht, Sie nach bestem Wissen zu informieren. Die vorliegende Ausgabe beruht auf dem Stand von Dezember 2014. Verbindliche Auskünfte holen Sie gegebenenfalls bei Ihrem

Mehr

83 Fragen und Antworten zum Thema. Steuererklärung

83 Fragen und Antworten zum Thema. Steuererklärung 83 Fragen und Antworten zum Thema Steuererklärung ----------------------------------------------------------- Ein E-Book von www.forium.de und www.lohnsteuer-kompakt.de -----------------------------------------------------------

Mehr

Einkommensteuererklärung des Arbeitnehmers

Einkommensteuererklärung des Arbeitnehmers D Einkommensteuererklärung des Arbeitnehmers Einkommensteuererklärung des Arbeitnehmers Lernfeld 3 1 Die Antragsveranlagung beim Finanzamt Die ledige Speditionskauffrau Saskia Michelmann musste zu Jahresbeginn

Mehr

Steuertipps für familien

Steuertipps für familien Steuertipps r ü f n e i l i m a F VORwort Vorwort Mit diesem Steuerratgeber möchte das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Sie über die steuerlichen Rahmenbedingungen für Familien informieren. Hier

Mehr

1.3 Anlage Vorsorgeaufwand (Vorsorgeaufwendungen)

1.3 Anlage Vorsorgeaufwand (Vorsorgeaufwendungen) 1.3 Anlage Vorsorgeaufwand (Vorsorgeaufwendungen) WICHTIG Die Anlage Vorsorgeaufwand benötigen Sie, wenn Sie Vorsorgeaufwendungen (Versicherungsbeiträge), z. B. Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung

Mehr

Checkliste Erstellung der Einkommensteuererklärung 2013

Checkliste Erstellung der Einkommensteuererklärung 2013 1.2 Sonderausgaben Checkliste Erstellung der Einkommensteuererklärung 2013 1. Mantelbogen 1.1 Persönliche Daten Änderungen zum Vorjahr erfragen! Nutzung Vollmachtsdatenbank möglich? Elektronische Abgabe

Mehr

Interessengemeinschaft deutscher und belgischer Grenzgänger Alterseinkünftegesetz für belgische Grenzgänger

Interessengemeinschaft deutscher und belgischer Grenzgänger Alterseinkünftegesetz für belgische Grenzgänger Alterseinkünftegesetz für belgische Grenzgänger Dipl. Finanzwirt Rolf Moeris Historie des dt. Rechts Beamte: Vollversteuerung der Pension lebenslang und Versorgungsfreibetrag Renter: Versteuerung mit dem

Mehr

Der Fiskus bittet auch Rentner zur Kasse: Sie müssen

Der Fiskus bittet auch Rentner zur Kasse: Sie müssen 02 EinkommensteueRrechtliche Fragen Der Fiskus bittet auch Rentner zur Kasse: Sie müssen weiterhin Steuern zahlen, nicht nur auf ihre Rente, sondern gegebenenfalls auch auf andere Einkünfte, wie beispielsweise

Mehr

Mantelbogen 2006. Mantelbogen. Thomas Arndt Diplom Finanzwirt Steuerberater - Berlin Arndt@arndtundfiltingher-stb.de www.arndtundfiltingher-stb.

Mantelbogen 2006. Mantelbogen. Thomas Arndt Diplom Finanzwirt Steuerberater - Berlin Arndt@arndtundfiltingher-stb.de www.arndtundfiltingher-stb. Mantelbogen 2006 Mantelbogen Diplom Finanzwirt Steuerberater - Berlin Arndt@arndtundfiltingher-stb.de www.arndtundfiltingher-stb.de 1 Inhaltsverzeichnis Anzahl der beizufügenden Anlagen beachten Progressionsvorbehalt

Mehr

antonstaudinger Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2013

antonstaudinger Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2013 Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2013 Allgemeine Angaben und Unterlagen: Einkommensteuerbescheid 2012 Kopie der Einkommensteuererklärung 2012 Bescheinigung über Kircheneintritt oder Kirchenaustritt

Mehr

Checkliste Belege zur Einkommensteuererklärung für Arbeitnehmer 2014

Checkliste Belege zur Einkommensteuererklärung für Arbeitnehmer 2014 Checkliste Belege zur Einkommensteuererklärung für Arbeitnehmer 2014 Name: elektronische Lohnsteuerbescheinigung 2014 erhalten vom Arbeitgeber Steuerbescheid 2013(nur Neukunden) Lohnersatzleistungen -

Mehr

3.1 STEUERFREIE GERINGFÜGIGE BESCHÄFTIGUNGEN

3.1 STEUERFREIE GERINGFÜGIGE BESCHÄFTIGUNGEN 3. BESTEUERUNG 3.1 STEUERFREIE GERINGFÜGIGE BESCHÄFTIGUNGEN Geringfügige Beschäftigungen, für die vom Arbeitgeber pauschale Beiträge zur Rentenversicherung bezahlt werden, sind steuerfrei, wenn der Arbeitnehmer

Mehr

Steuerliche Grundsätze in der Zahnarztpraxis

Steuerliche Grundsätze in der Zahnarztpraxis Steuerliche Grundsätze in der Zahnarztpraxis Seitenzahl: 5 Simrockstraße 11 53113 Bonn T +49 (0) 2 28.9 11 41-0 F +49 (0) 2 28.9 1141-41 bonn@viandensommer.de Sachsenring 83 50677 Köln T +49 (0) 2 21.93

Mehr

steuer- und sozialversicherungsrechtliche der Tagespflege ab 2009 Dipl.-Kfm. (FH) Dipl.-Jur. MBA Hendrik Hachenberg Steuerberater

steuer- und sozialversicherungsrechtliche der Tagespflege ab 2009 Dipl.-Kfm. (FH) Dipl.-Jur. MBA Hendrik Hachenberg Steuerberater steuer- und sozialversicherungsrechtliche Rahmenbedingungen der Tagespflege ab 2009 Dipl.-Kfm. (FH) Dipl.-Jur. MBA Hendrik Hachenberg Steuerberater Gliederung Neuerungen ab 2009 Krankenversicherung Rentenversicherung

Mehr

Das Alterseinkünftegesetz - Wichtige Neuregelungen für Erwerbstätige und Rentner ab dem 1.1.2005

Das Alterseinkünftegesetz - Wichtige Neuregelungen für Erwerbstätige und Rentner ab dem 1.1.2005 Das Alterseinkünftegesetz - Wichtige Neuregelungen für Erwerbstätige und Rentner ab dem 1.1.2005 Inhaltsverzeichnis 1. Die künftige Förderung der Vorsorgeaufwendungen a) Die Basisversorgung (erste Gruppe)

Mehr

INFOBLATT. zum Alterseinkünftegesetz

INFOBLATT. zum Alterseinkünftegesetz SÄCHSISCHES STAATSMINISTERIUM DER FINANZEN INFOBLATT zum Alterseinkünftegesetz Mit diesem Infoblatt gibt Ihnen das Sächsische Staatsministerium der Finanzen einen allgemeinen Überblick über die wichtigsten

Mehr

Einkommen- und Umsatzsteuer Steuerberatungstag am 28. Mai 2014

Einkommen- und Umsatzsteuer Steuerberatungstag am 28. Mai 2014 Einkommen- und Umsatzsteuer Steuerberatungstag am 28. Mai 2014 1 } Die Einkommensteuer ist eine Steuer, die auf das Einkommen natürlicher Personen erhoben wird. Bemessungsgrundlage ist das zu versteuernde

Mehr

Einkommensanrechnung Überblick. Renten wegen Todes. Anrechenbare Einkünfte. Nettobeträge. Einkommensänderungen. M40i_91

Einkommensanrechnung Überblick. Renten wegen Todes. Anrechenbare Einkünfte. Nettobeträge. Einkommensänderungen. M40i_91 Überblick Renten wegen Todes Anrechenbare Einkünfte Nettobeträge Einkommensänderungen 0 M40i_91 Renten wegen Todes Einkommensanrechnung Renten wegen Todes Witwenrenten, Witwerrenten Rente an geschiedenen

Mehr

Zeile Kennzahl Inhalt Formular EÜR Zuordnung / Eintrag Lexware buchhalter

Zeile Kennzahl Inhalt Formular EÜR Zuordnung / Eintrag Lexware buchhalter Übersicht zu den Einträgen der Anlage EÜR 2008 Einnahmen: 1-3 Firmenangaben Firmenstammdaten 4 100 Art des Betriebes Firmenstammdaten im Bereich Einstellungen: Auswahl Kleinunternehmer 5 111 Betrieb veräußert..

Mehr

Ihre Absicherung in allen Lebenslagen

Ihre Absicherung in allen Lebenslagen Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG Barmenia Krankenversicherung a. G. Barmenia Lebensversicherung a. G. Bedarfsermittlung Ihre Absicherung in allen Lebenslagen Wird Ihre Rente einmal reichen, um... Ihr

Mehr

INHALTSÜBERSICHT. Grundbegriffe der Einkommensteuer. Teil A: Teil B: Kapitalerträge und Abgeltungsteuer. Altersvorsorge und Alterseinkünfte.

INHALTSÜBERSICHT. Grundbegriffe der Einkommensteuer. Teil A: Teil B: Kapitalerträge und Abgeltungsteuer. Altersvorsorge und Alterseinkünfte. INHALTSÜBERSICHT Seite Teil A: 0. V. V V Grundbegriffe der Einkommensteuer Wesentliche Gesetzesänderungen bei Kapitalanlagen 2012 Einkünfte und Einkommen Steuertarif Kapitalanlagen Immobilien Vorsorgeaufwendungen

Mehr

Steuertipps für Familien

Steuertipps für Familien Steuertipps für Familien 2 Inhaltsverzeichnis 3 Inhaltsverzeichnis 6 6 Beispiele und Berechnungsschema 11 Einkunftsarten 14 Summe der Einkünfte / Gesamtbetrag der Einkünfte 14 Altersentlastungsbetrag

Mehr

Einkommensteuer-Checkliste

Einkommensteuer-Checkliste Einkommensteuer-Checkliste Allgemeines 1. Abgabefristen Grundsätzlich ist die Einkommensteuer-Erklärung jährlich bis zum 31. Mai des Folgejahres beim Finanzamt einzureichen. Sobald uns ein Auftrag zur

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. 3 Die Einkommensteuer. 11 Pflicht zur Abgabe einer Steuererklärung. 13 Wahl der Lohnsteuerklasse

INHALTSVERZEICHNIS. 3 Die Einkommensteuer. 11 Pflicht zur Abgabe einer Steuererklärung. 13 Wahl der Lohnsteuerklasse STEUERN PRIVAT INHALTSVERZEICHNIS 3 Die Einkommensteuer 11 Pflicht zur Abgabe einer Steuererklärung 13 Wahl der Lohnsteuerklasse 19 Förderung von Familien mit Kindern 23 Eheähnliche Lebensgemeinschaften

Mehr

Geschickt gespart... ... es gibt einige Möglichkeiten, Arbeitnehmern steuer- und sozialabgabenfreie. zu lassen. Wir zeigen Ihnen WIE:

Geschickt gespart... ... es gibt einige Möglichkeiten, Arbeitnehmern steuer- und sozialabgabenfreie. zu lassen. Wir zeigen Ihnen WIE: Steuerberater I Rechtsanwalt Geschickt gespart...... es gibt einige Möglichkeiten, Arbeitnehmern steuer- und sozialabgabenfreie Zuwendungen zukommen zu lassen. Wir zeigen Ihnen WIE: Fördermöglichkeiten

Mehr

Abziehbarkeit von Aufwendungen als Betriebsausgaben oder Sonderausgaben im Rahmen der Einkommensteuerveranlagung

Abziehbarkeit von Aufwendungen als Betriebsausgaben oder Sonderausgaben im Rahmen der Einkommensteuerveranlagung Abziehbarkeit von Aufwendungen als Betriebsausgaben oder Sonderausgaben im Rahmen der Einkommensteuerveranlagung Freiberuflich tätige Psychotherapeuten sind verpflichtet, jährlich eine Steuererklärung

Mehr

Der D e u t s c h e W i r t s c h a f t s b r i e f

Der D e u t s c h e W i r t s c h a f t s b r i e f Abruf-Service Freibeträge 2015 12/15 1/5 Der D e u t s c h e W i r t s c h a f t s b r i e f Freibeträge, Freigrenzen, Pauschalund Höchstbeträge für 2015 Die steuerrechtlichen Vorschriften sind kompliziert

Mehr

Rundschreiben Juni 2015

Rundschreiben Juni 2015 Gesetzgebung Rundschreiben Juni 2015 1. Bürokratie: Die mittelständische Wirtschaft soll ab 2016 entlastet werden Seit Ende Februar ist (mal wieder) klar: Die Bürokratie im Steuerrecht soll abgebaut werden.

Mehr

Erstellung der Einkommensteuererklärung 2013

Erstellung der Einkommensteuererklärung 2013 Erstellung der Einkommensteuererklärung 2013 1 Allgemeines Die Checkliste ist sowohl bei der Erstberatung von Mandanten, als auch bei der Bearbeitung der jährlich wiederkehrenden Einkommensteuererklärung

Mehr

Einkommensteuer. Einkommensteuer-Veranlagung 2013

Einkommensteuer. Einkommensteuer-Veranlagung 2013 Einkommensteuer Einkommensteuer-Veranlagung 2013 2 IMPRESSUM Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen

Mehr

Nummer der Bedarfsgemeinschaft Familienname/ggf. Geburtsname, Vorname Geburtsdatum der Antragstellerin/des Antragstellers

Nummer der Bedarfsgemeinschaft Familienname/ggf. Geburtsname, Vorname Geburtsdatum der Antragstellerin/des Antragstellers Anlage EKS Erklärung zum Einkommen aus selbständiger Tätigkeit, Gewerbebetrieb oder Land- und Forstwirtschaft im Bewilligungszeitraum Diese Anlage ist Bestandteil des Antrages auf Leistungen zur Sicherung

Mehr

!Verwenden Sie diesen Vordruck bitte nur, wenn Sie - und ggf. Ihr Ehegatte - erstmals einen Steuerfreibetrag oder einen höheren

!Verwenden Sie diesen Vordruck bitte nur, wenn Sie - und ggf. Ihr Ehegatte - erstmals einen Steuerfreibetrag oder einen höheren Steuernummer Identifikationsnummer (IdNr.) Antragsteller/in Identifikationsnummer (IdNr.) Ehegatte 2015 Antrag auf LohnsteuerErmäßigung Weiße Felder bitte ausfüllen oder X ankreuzen!verwenden Sie diesen

Mehr

!Verwenden Sie diesen Vordruck bitte nur, wenn Sie - und ggf. Ihr Ehegatte - erstmals einen Steuerfreibetrag oder einen

!Verwenden Sie diesen Vordruck bitte nur, wenn Sie - und ggf. Ihr Ehegatte - erstmals einen Steuerfreibetrag oder einen Steuernummer Identifikationsnummer (IdNr.) Antragsteller/in Identifikationsnummer (IdNr.) Ehegatte 2014 Antrag auf LohnsteuerErmäßigung Weiße Felder bitte ausfüllen oder X ankreuzen!verwenden Sie diesen

Mehr

Herzlich willkommen zu

Herzlich willkommen zu Herzlich willkommen zu ERFOLG DURCH VORSPRUNG Nie mehr Mittelmaß! FACH-THEMENREIHE 2008 der Bezirksgruppe München-Südbayern Proaktives Vermögensmanagement Die wichtigsten Regelungen und Handlungsstrategien

Mehr

Abzug von Vorsorgeaufwendungen ab 2005

Abzug von Vorsorgeaufwendungen ab 2005 Änderungen durch das Alterseinkünftegesetz Abzug von Vorsorgeaufwendungen ab 2005 Durch das Alterseinkünftegesetz (Abruf-Nr. 041887) kommt die nachgelagerte Besteuerung. Dadurch bleiben Aufwendungen für

Mehr

!Verwenden Sie diesen Vordruck bitte nur, wenn Sie und ggf. Ihr Ehegatte erstmals einen Steuerfreibetrag oder einen

!Verwenden Sie diesen Vordruck bitte nur, wenn Sie und ggf. Ihr Ehegatte erstmals einen Steuerfreibetrag oder einen Steuernummer Identifi kationsnummer (IdNr.) - Antragsteller/in Identifi kationsnummer (IdNr.) - Ehegatte 2015 Antrag auf Lohnsteuer-Ermäßigung Weiße Felder bitte ausfüllen oder ankreuzen!verwenden Sie

Mehr

Neuregelung der Besteuerung von Renten ab 01.01.2005 durch das Alterseinkünftegesetz

Neuregelung der Besteuerung von Renten ab 01.01.2005 durch das Alterseinkünftegesetz Neuregelung der Besteuerung von Renten ab 01.01.2005 durch das Alterseinkünftegesetz 1. Mit der Entscheidung vom 06.03.2002 hat das Bundesverfassungsgericht die Besteuerung der Pensionen im Vergleich zur

Mehr

Wege aus dem Steuerdschungel

Wege aus dem Steuerdschungel Wege aus dem Steuerdschungel Impulsvortrag 24. 4. 2013 1 Mag. Dieter Zins Steuerberater Überblick 2 I. Allgemeines zur Lohn- und Einkommensteuer II. III. Steuertarif und Steuerabsetzbeträge Lohnabrechnung

Mehr

Diese Anlage ist Bestandteil des Antrages auf Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem SGB II. Dienststempel Team Eingangsstempel

Diese Anlage ist Bestandteil des Antrages auf Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem SGB II. Dienststempel Team Eingangsstempel Anlage EKS (abschließend) Abschließende Erklärung zum Einkommen aus selbständiger Tätigkeit, Gewerbebetrieb oder Land- und Forstwirtschaft im Bewilligungszeitraum Diese Anlage ist Bestandteil des Antrages

Mehr

Betreuungsart/-umfang: A. Persönliche Angaben - Antragsteller/in / Beitragspflichtige/r. Krippe. von/bis (Uhr).. Kindergarten.. von/bis (Uhr)..

Betreuungsart/-umfang: A. Persönliche Angaben - Antragsteller/in / Beitragspflichtige/r. Krippe. von/bis (Uhr).. Kindergarten.. von/bis (Uhr).. Antrag auf Ermittlung des zumutbaren Elternentgeltes für Kinder in Kindertagesstätten oder in Kindertagespflege Dieser Antrag muss spätestens vier Wochen nach Aushändigung bei der Stadt Pattensen abgeben

Mehr

Inhaltsverzeichnis VII. 1 Einleitung... 1

Inhaltsverzeichnis VII. 1 Einleitung... 1 VII Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung........................................................ 1 2 Das Dilemma des Privathaushaltes als Hürde zur finanziellen Lebensplanung...................................................

Mehr