Auswertung Marktstudie. Informationstechnik in der Anwaltskanzlei 2014

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Auswertung Marktstudie. Informationstechnik in der Anwaltskanzlei 2014"

Transkript

1 Auswertung Marktstudie Informationstechnik in der Anwaltskanzlei 2014 Organisationsberatung H. Treysse 11/2014 Copyright by H. Treysse Organisationsberatung 1

2 Über die Organisationsberatung Treysse Gründung 1986 Schwerpunkt ist die Beratung von Rechtsanwälten und Notaren sowie Rechtsabteilungen der privaten Wirtschaft und öffentlicher Körperschaften, Wir unterstützen Sie u.a. bei Neugründung einer Kanzlei, Einrichtung und Raumplanung einschl. Umbauberatung, Umzugsplanung, Datenschutzfragen, einschl. Datenschutz-Audit und Verpflichtung als externer Datenschutzbeauftragter Geplantem Hardware- u. Softwareeinsatz, insbesondere Unterstützung bei der Erstellung eines Pflichtenheftes Budgetierung und Controlling Einkaufsberatung von Verbrauchs- u. Wirtschaftsgütern, Preisnachkalkulation Prozess- u. Projektmanagement Schneller Kontakt: Organisationsberatung H. Treysse Tel Copyright by H. Treysse Organisationsberatung 2

3 Grundsätzliches zum Ergebnis Es beteiligten sich 126 Teilnehmer an der Umfrage. Diese ist damit als nicht repräsentativ zu bezeichnen. Sie lässt jedoch Trends erkennen. Feststellbar ist, dass nicht alle Möglichkeiten der jeweiligen Programme ausgenutzt werden. Der Einsatz von digitalem Diktat liegt bei gerade einmal 50%. Das mögliche Einsparpotential wird nicht genutzt. Die Möglichkeiten der Spracherkennung werden mit nicht einmal 25% genutzt. Der Zufriedenheitsgrad mit der eingesetzten Software ist sehr hoch. Copyright by H. Treysse Organisationsberatung 3

4 Größe der teilnehmenden Kanzleien Von den 126 teilnehmenden Kanzleien entfielen auf (in %) ANTEIL IN % Einzelkanzlei 25 zwei bis fünf Anwälte 51 sechs bis zehn Anwälte 11 elf bis zwanzig Anwälte 7 zwanzig bis fünfzig Anwälte 4 Über fünfzig Anwälte Copyright by H. Treysse Organisationsberatung 4

5 Art der teilnehmenden Kanzleien Von den 126 teilnehmenden Kanzleien entfielen auf (in %) ANTEIL IN % Keine Antwort 1 örtliche Kanzlei 75 überörtlich in Deutschland 21 überörtlich mit ausländ. Standorten Copyright by H. Treysse Organisationsberatung 5

6 Nutzung von Anwaltsprogrammen Von den 126 teilnehmenden Kanzleien nutzen Anwaltsprogramme (in %) Anteil in % 86,5 0,8 12,7 Nutzen kein Anwaltsprogramm Nutzen Anwaltsprogramm Keine Antwort Copyright by H. Treysse Organisationsberatung 6

7 Genannte Programme Von den 126 abgefragten Programmen entfielen auf (in %) AdvoLux Advoware a-jur AnnoText Arthus EDV Datev Anwalt pro Datev Phantasy pro Eigenentwicklung j-lawyer LawFirm mandantwin Microsoft Access Basis Nora RA-Micro Reno Star Reno Flex STP Lexolution KMS time Sensor Judas WinMacs WinMacs Winsolvenz.p3 Keine Angabe GENANNTE PROGRAMME IN % ,1 4 7,1 0,8 4 11,1 0,8 0,8 2,4 31 3,2 0,8 0,8 0,8 0,8 5,6 11,1 An nicht aufgeführten Programmen - da kein Anwaltsprogramm - wurden genannt - ELO Office Copyright by H. Treysse Organisationsberatung 7

8 Zufriedenheitsgrad mit der Software Von den 18 mitgeteilten Schulnoten verteilten sich auf (in %) ZUFRIEDENHEITSGRAD IN % Schulnote sehr gut 24,6 Schulnote gut 40,5 Schulnote befriedigend 19 Schulnote ausreichend 5,6 Schulnote mangelhaft Keine Angaben 8,7 Copyright by H. Treysse Organisationsberatung 8

9 Verwendung des Programms Mehrfachbenennung war möglich. Die Verwendung verteilt sich auf (in %). Angaben machten 114 Teilnehmer PROGRAMMVERWENDUNG Mahnverfahren 69,3 Zwangsvollstreckung Kostenfestsetzungsverfahren 83,3 85,1 Prozesskostenhilfe 62,3 Wiedervorlagenverwaltung 91,2 Fristenverwaltung Terminverwaltung 74,6 78,9 Dokumentenmanagement 93 Unfallschadensbearbeitung 40,4 Copyright by H. Treysse Organisationsberatung 9

10 Genutzte Programmmodule Mehrfachbenennung war möglich. Die genutzten Module verteilten sich auf (in %). Angaben machten 113 Teilnehmer PROGRAMMMODULE IN % Personenverwaltung Aktenverwaltung Kollisionsprüfung Mandatsbuchhaltung Finanzbuchhaltung Kostenberechnung RVG Kostenberechnung KostO Zeiterfassung Kosten- u. Leistungsrechnung Internes Forderungsmanagement Controlling Notariat 8,8 25,7 38,9 55,8 54,9 58,4 66,4 74,3 79, ,8 100 Copyright by H. Treysse Organisationsberatung 10

11 Verwendete Textverarbeitung Von den 19 Antworten verteilten sich auf (in %) TEXTVERARBEITUNGEN IN % Libre Office 4,8 Open Office 7,9 Micrsoft Word 84,1 Textverarbeitung des Anwaltsprogramms 25,4 Copyright by H. Treysse Organisationsberatung 11

12 Nutzung digitales Diktat Die Antworten verteilten sich bei sieben abgefragten Produkten auf (in %). Es beteiligten sich 63 Personen. PRODUKTNUTZUNG IN % 0,0 5,0 10,0 15,0 20,0 25,0 30,0 35,0 40,0 Ja, aber ich weiß nicht Iphone, Samsung div. MobilgerätE Eigenbau Dictanet Digital Digta Soft (Grundig) Dragon Dragon for Mac NCH Dictation Olympus Philips Phi SpeechExec Transcribe 3,2 3,2 3,2 6,3 6,3 7,9 11,1 20,6 36,5 Copyright by H. Treysse Organisationsberatung 12

13 Nutzung Spracherkennung Die Antworten verteilten sich auf (in %) bei 33 Antworten PRODUKTNUTZUNG IN % 0,0 10,0 20,0 30,0 40,0 50,0 60,0 70,0 Keine Angabe 6,1 DictaNet 9,1 DictaSoft Dragon for Dictanet Dragon for Mac 3,0 3,0 3,0 Dragon Naturally Speaking 66,7 Philips RAMicro Voice Pro 3,0 3,0 3,0 Copyright by H. Treysse Organisationsberatung 13

14 Nutzung elektronische Akte Die Antworten verteilten sich auf (in %) bei 47 Antworten PRODUKTNUTZUNG IN % 0,0 5,0 10,0 15,0 20,0 25,0 30,0 35,0 40,0 45,0 Advoware e-akte Datev Anwalt pro eakte Elo Office in LawFirm J-Lawyer Nora RAMicro DMS Voice Pro STP Lexolution DMS web.de??? Webakte e-consult WinMacs 2,1 4,3 2,1 2,1 2,1 4,3 3,0 2,1 2,1 2,1 6,4 25,5 44,7 Copyright by H. Treysse Organisationsberatung 14

15 Nutzung einer Cloud Die Antworten verteilten sich auf (in %) bei 10 Nutzern einer Cloud PRODUKTNUTZUNG IN % 0,0 2,0 4,0 6,0 8,0 10,0 12,0 14,0 16,0 18,0 20,0 Keine Angabe des Produkts 20,0 Dropbox m. Verschl. eigene Cloud 10,0 10,0 Google Drive 20,0 Icloud Netfiles Private Cloud LawFirm Wuala 10,0 10,0 10,0 10,0 Copyright by H. Treysse Organisationsberatung 15

16 Sonstige Nutzung Die Antworten verteilten sich auf (in %) bei 63 Nutzern sonstiger Lösungen PRODUKTNUTZUNG IN % 0,0 10,0 20,0 30,0 40,0 50,0 60,0 70,0 Wissensmanagement 60,4 CRM außerhalb Anw.Software 19,0 CRMinnerhalb Anw.Software 20,6 Copyright by H. Treysse Organisationsberatung 16

Anwalt digital. Software in Kanzleien: Marktüberblick, Trends und Hinweise für die Praxis Ergebnisse einer Untersuchung der Arbeitsgemeinschaft

Anwalt digital. Software in Kanzleien: Marktüberblick, Trends und Hinweise für die Praxis Ergebnisse einer Untersuchung der Arbeitsgemeinschaft Software in Kanzleien: Marktüberblick, Trends und Hinweise für die Praxis Ergebnisse einer Untersuchung der Arbeitsgemeinschaft Kanzleimanagement im DAV Bärbel Schnee-Gronauer, Schüttorf und Dr. Andreas

Mehr

Unser Leit- und Denkansatz lautet: Service ist unser Erfolg!

Unser Leit- und Denkansatz lautet: Service ist unser Erfolg! Wir sind Ihr Partner für innovative Software-Lösungen für Rechtsanwälte, Notare, Rechtsabteilungen und Inkasso- Dienstleister. Mit mehr als drei Jahrzehnten Erfahrung und als wohl erster Anbieter von Software-Lösungen

Mehr

Business Process Management Software für Rechtsabteilungen!

Business Process Management Software für Rechtsabteilungen! Business Process Management Software für Rechtsabteilungen! Factsheet AF Software GmbH www.winra-solutions.de Umfang von WinRA Evolution Deutsche und englische Sprachversion verfügbar Das Portal Ihr Einstieg

Mehr

Kanzlei Management. Bausteine und Werkzeuge für ein professionelles Kanzleimanagement. Dr. Andreas R. J. Schnee-Gronauer

Kanzlei Management. Bausteine und Werkzeuge für ein professionelles Kanzleimanagement. Dr. Andreas R. J. Schnee-Gronauer Kanzlei Management Dr. jur. Andreas Schnee-Gronauer Diplom-Ökonom (Schwerpunkte Steuern/Wirtschaftsprüfung) Mehrere Jahre Verwaltungschef von GÖRG Rechtsanwalt seit 2004 Themen heute 1. Ausgangssituation

Mehr

VERANSTALTUNGEN MICHGEHL & PARTNER. RA-MICRO Kompetenz-Seminare. KANZLEI-IT Kompetenz-Seminare. KONGRESSE Jubiläen & Co.

VERANSTALTUNGEN MICHGEHL & PARTNER. RA-MICRO Kompetenz-Seminare. KANZLEI-IT Kompetenz-Seminare. KONGRESSE Jubiläen & Co. MICHGEHL & PARTNER VERANSTALTUNGEN 2015 RA-MICRO Kompetenz-Seminare KANZLEI-IT Kompetenz-Seminare KONGRESSE Jubiläen & Co. ANWALTS- KONFERENZ... und vieles mehr KANZLEI. IT. EINFACH. SICHER. UNSER QUALITÄTSVERSPRECHEN

Mehr

COMPACT. microplan IT Systemhaus GmbH. microplan : Ihr Lösungspartner vor Ort. Kurz und knapp und schnell gelesen!

COMPACT. microplan IT Systemhaus GmbH. microplan : Ihr Lösungspartner vor Ort. Kurz und knapp und schnell gelesen! COMPACT Kurz und knapp und schnell gelesen! microplan IT Systemhaus GmbH microplan : Ihr Lösungspartner vor Ort 2 microplan Unternehmensgruppe Standorte in Emsdetten, Münster, Nordhorn und Wildeshausen

Mehr

PC/Mac oder Smartphone/Tablet. Compi-Treff vom 9. Januar 2015 Thomas Sigg

PC/Mac oder Smartphone/Tablet. Compi-Treff vom 9. Januar 2015 Thomas Sigg Compi-Treff vom 9. Januar 2015 Thomas Sigg Folgende Gerätearten findet man auf dem Markt PC s und Laptops Tablets Phablets Smartphones Handy s E-Book Leser Andere Geräte wie Uhren (Iwatch), Brillen (Google

Mehr

SpeechExec Enterprise. SpeechExec Enterprise 4.5 System Beschreibung

SpeechExec Enterprise. SpeechExec Enterprise 4.5 System Beschreibung 4.5 System Beschreibung Basismodule Foundation Enterprise Lizenz Server Enterprise Manager Enterprise Citrix Extensions Enterprise WTS Extensions SpeechExec Player Enterprise LAN /WLAN Docking Station

Mehr

Digitale Mandantenakten

Digitale Mandantenakten Digitale Mandantenakten Rechtsanwälte kennen das Problem: Archivschränke drohen mit Mandantenakten überzuquellen, und so mancher Angestellte verzweifelt bei der Suche nach einem bestimmten Vorgang, der

Mehr

Digitales. Digitales Diktat und Spracherkennung. Spracherkennung

Digitales. Digitales Diktat und Spracherkennung. Spracherkennung Digitales Digitales Diktat und Spracherkennung Spracherkennung Das digitale Diktiersystem für Windows DictaNet WF ist das moderne Diktiersystem, speziell entwickelt und ausgerichtet auf die Bedürfnisse

Mehr

Prozessoptimierung durch DMS-Einsatz

Prozessoptimierung durch DMS-Einsatz docufied for RA-MICRO Ulrich Schmidt Hamburg 04/2012 docufied for RA-MICRO Ihr Ansprechpartner Ulrich Schmidt Senior Consultant Firmenzentrale Kayhude (bei Hamburg) docufied for RA-MICRO - Motivation docufied

Mehr

Kanzleimanagement. Basics. Bausteine und Werkzeuge für das. Anwaltstag-MV 26. September 2014 Stralsund

Kanzleimanagement. Basics. Bausteine und Werkzeuge für das. Anwaltstag-MV 26. September 2014 Stralsund Bausteine und Werkzeuge für das Kanzleimanagement Basics Anwaltstag-MV 26. September 2014 Stralsund Referent Dr. jur. Andreas R. J. Schnee-Gronauer Diplom-Ökonom (Schwerpunkte Steuern/Wirtschaftsprüfung);

Mehr

Chancen, Risiken und Herausforderungen:

Chancen, Risiken und Herausforderungen: Rechtsanwaltskanzlei 2030 Chancen, Risiken und Herausforderungen: Die neuen digitalen Möglichkeiten für Ihre Kanzleiorganisation und die juristische Arbeit Dr. Thomas Lapp, Frankfurt Rechtsanwalt und Mediator

Mehr

Anleitung für Remote Desktop Einstellungen auf Client-PC für DictaNet

Anleitung für Remote Desktop Einstellungen auf Client-PC für DictaNet Anleitung für Remote Desktop Einstellungen auf Client-PC für DictaNet Ansprechpartner: Dr. Mykhaylo Kosmykov E-Mail: m.kosmykov@ra-micro.de Um Diktiermikrofone und Fußschalter in DictaNet unter Terminalserver

Mehr

NoRA Advanced. Innovation Module Systemvoraussetzungen

NoRA Advanced. Innovation Module Systemvoraussetzungen NoRA Advanced Wir sind Ihr Partner für innovative Software-Lösungen für Rechtsanwälte, Notare, Rechtsabteilungen und Inkasso- Dienstleistern. Mit mehr als drei Jahrzehnten Erfahrung und als wohl erster

Mehr

Release Notes. Neuerungen in der DigtaSoft-Serie Version 5.4. Hinweis. Digta Configurator mobile. DssMover

Release Notes. Neuerungen in der DigtaSoft-Serie Version 5.4. Hinweis. Digta Configurator mobile. DssMover Release Notes Neuerungen in der DigtaSoft-Serie Version 5.4 Hinweis Wenn Sie DigtaSoft 5.4 und die unten genannten Tools als Update installieren und bei der vorherigen Installation benutzerdefinierte Pfade

Mehr

Smartphone, Tablet und Co. im Anwaltsbüro Ist Datensicherheit möglich? 3. e-justice Symposium Dr. Thomas Lapp, Frankfurt Rechtsanwalt und Mediator

Smartphone, Tablet und Co. im Anwaltsbüro Ist Datensicherheit möglich? 3. e-justice Symposium Dr. Thomas Lapp, Frankfurt Rechtsanwalt und Mediator Smartphone, Tablet und Co. im Anwaltsbüro Ist Datensicherheit möglich? 3. e-justice Symposium Dr. Thomas Lapp, Frankfurt Rechtsanwalt und Mediator IT-Kanzlei dr-lapp.de 1. IT-Recht (Software, Hardware,

Mehr

Enterprise Content Management ist Anwalts Liebling

Enterprise Content Management ist Anwalts Liebling ECM in der Legal-Industry Enterprise Content Management ist Anwalts Liebling Datum: 09.06.2011 Autor(en): David Schmoldt URL: http://www.computerwoche.de/2487377 Wachsende Dokumentenberge und scharfe Compliance-Vorschriften

Mehr

4. Quartal 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10. 1. Quartal. 2. Quartal

4. Quartal 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10. 1. Quartal. 2. Quartal 1. 2. 3. 4. 1 Fachkauffrau/-mann Grundlagen BWL, betriebliches Rechnungs- 7810 20 VZ 12 Handwerkswirtschaft - Teilzeit und Finanzwesen, Grundlagen Personalwesen, moderne Bürokommunikation, EDV-Anwendungen

Mehr

Forderungsservice für ADT Unternehmen

Forderungsservice für ADT Unternehmen Forderungsservice für ADT Unternehmen Die Rechtsanwälte Prof. Dr. Holzhauser in Dresden sind zertifiziert für anwaltliches Dienstleistungsund Kanzleimanagement gem. DIN EN ISO 9001:2008 2 Spezialisierung

Mehr

Peter A. Grammer. Der ERP-Kompass. ERP-Projekte zum Erfolg führen

Peter A. Grammer. Der ERP-Kompass. ERP-Projekte zum Erfolg führen Peter A. Grammer Der ERP-Kompass ERP-Projekte zum Erfolg führen Abbildungsverzeichnis....................... 9 Der Autor................................. 11 1 Einleitung..................................

Mehr

Smartphone, Tablett und Co. im Anwaltsbüro Ist Datensicherheit möglich? 2. e Justice Symposium Dr. Thomas Lapp, Frankfurt Rechtsanwalt und Mediator

Smartphone, Tablett und Co. im Anwaltsbüro Ist Datensicherheit möglich? 2. e Justice Symposium Dr. Thomas Lapp, Frankfurt Rechtsanwalt und Mediator Smartphone, Tablett und Co. im Anwaltsbüro Ist Datensicherheit möglich? 2. e Justice Symposium Dr. Thomas Lapp, Frankfurt Rechtsanwalt und Mediator IT Kanzlei dr lapp.de 1. IT Recht (Software, Hardware,

Mehr

Alle Windows-Programme, auf die Sie angewiesen sind... auf IHREM Mac

Alle Windows-Programme, auf die Sie angewiesen sind... auf IHREM Mac Bühnen-Programm am 1. März Alf Ruppert, Geschäftsführer, OSXpert Limited Mobiles CRM & Groupware mit Daylite Touch Arndt Stubbe, Channel Manager Deutschland, Kerio Technologies DE Florian Schultz, General

Mehr

Bitte die nachfolgende Anleitung insgesamt aufmerksam durchlesen und sodann Schritt für Schritt die einzelnen Punkte abarbeiten!

Bitte die nachfolgende Anleitung insgesamt aufmerksam durchlesen und sodann Schritt für Schritt die einzelnen Punkte abarbeiten! Bitte die nachfolgende Anleitung insgesamt aufmerksam durchlesen und sodann Schritt für Schritt die einzelnen Punkte abarbeiten! Jahreswechsel - Aktenverwaltung Anwalts- und Notariatsprogramm (Tagesdatum

Mehr

Unsere Kanzlei wurde im Jahr 2004 durch. Herrn Rechtsanwalt Martin Stolpe gegründet. Mittlerweile gehören der Kanzlei

Unsere Kanzlei wurde im Jahr 2004 durch. Herrn Rechtsanwalt Martin Stolpe gegründet. Mittlerweile gehören der Kanzlei Unsere Kanzlei wurde im Jahr 2004 durch Herrn Rechtsanwalt Martin Stolpe gegründet. Mittlerweile gehören der Kanzlei fünf Rechtsanwälte an, welche insgesamt über acht Fachanwaltschaften verfügen und welche

Mehr

TAG DER GEWERBLICHEN SCHUTZRECHTE

TAG DER GEWERBLICHEN SCHUTZRECHTE Tag der gewerblichen Schutzrechte, Dienstag, 30. Juni 2015 - Haus der Wirtschaft, Stuttgart TAG DER GEWERBLICHEN SCHUTZRECHTE T 1 G S 2015 Genese Forecast mit freundlicher Genehmigung von: Patrick Westrop

Mehr

product SUItE Lcm Integriertes und standardisiertes Enterprise Information Management

product SUItE Lcm Integriertes und standardisiertes Enterprise Information Management product SUItE Lcm Integriertes und standardisiertes Enterprise Information Management SIE KENNEN DAS? Sie verbringen Stunden mit der Suche von Vertragsunterlagen? Schon wieder haben Sie das Problem einer

Mehr

Kanzleisoftware Advolux. Produktdatenblatt

Kanzleisoftware Advolux. Produktdatenblatt Kanzleisoftware Advolux Produktdatenblatt Die Software, die Kanzleiabläufe optimiert Advolux entlastet Anwalt und Fachangestellte. Die Kanzleisoftware bietet einen Funktionsumfang, der den Anforderungen

Mehr

RVG ) WAS TUN WIR? WER SIND WIR? WAS ZEICHNET UNS AUS?

RVG ) WAS TUN WIR? WER SIND WIR? WAS ZEICHNET UNS AUS? RVG ) Rechtsanwalt Vogel GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft Die Mehrheit Ihrer Kunden zahlt Ihre Rechnungen pünktlich und korrekt bei denen, die sich nicht an die Regeln halten, können wir Ihnen helfen, an

Mehr

Wie verwende ich den Philips SpeechExec Dictation Hub?

Wie verwende ich den Philips SpeechExec Dictation Hub? Wie verwende ich den Philips SpeechExec Dictation Hub? Leitfaden für Kunden Was ist der Philips SpeechExec Dictation Hub? Der SpeechExec Dictation Hub-Service ermöglicht es Ihnen, sämtliche Vorteile einer

Mehr

Der Kommunikations-Turbo

Der Kommunikations-Turbo Der Kommunikations-Turbo COMPUS Computer GmbH die integrierte Workflow-Lösung für Kanzleien und Unternehmen COMPUS Computer GmbH COMPUS - Kurzprofil IT-Software und -Systemhaus in München Gegründet 1986

Mehr

Herzlich willkommen zum Webinar. Kundendatenpflege leicht gemacht

Herzlich willkommen zum Webinar. Kundendatenpflege leicht gemacht Herzlich willkommen zum Webinar Kundendatenpflege leicht gemacht 1 Eric Beuchel Fa. Eric Beuchel e.k. Sitz Mötzingen / Nagold Gründung 1994 www.beuchel-online.de 2 Über mich 3 Das Unternehmen 4 Was ist

Mehr

Diktieren. Anwenderbericht. Enorme. Erleichterung. bei der Erstellung von Schriftsätzen

Diktieren. Anwenderbericht. Enorme. Erleichterung. bei der Erstellung von Schriftsätzen Diktieren Anwenderbericht Enorme Erleichterung bei der Erstellung von Schriftsätzen Mit Philips hat die Dortmunder Kanzlei Lodde & Kollegen den richtigen Ausstieg aus der analogen Kassettenwelt gefunden

Mehr

Optimieren Sie Ihren Workflow

Optimieren Sie Ihren Workflow Philips SpeechExec Lösung für den Diktatworkflow Optimieren Sie Ihren Workflow Enterprise mit einer maßgeschneiderten digitalen Diktierlösung Unsere Lösungen eignen sich für jede Diktiersituation und garantieren

Mehr

Elektronische Langzeitarchivierung - Kein Thema für kleine und mittlere Unternehmen, oder doch?

Elektronische Langzeitarchivierung - Kein Thema für kleine und mittlere Unternehmen, oder doch? Elektronische Langzeitarchivierung - Kein Thema für kleine und mittlere Unternehmen, oder doch? André Hüttemann CONTENiT AG 2014 by CONTENiT AG Ersteller: Andre Hüttemann, E-Mail andre.huettemann@contenit.de

Mehr

Weitere Adressaten: Präsidien der Rechtsanwaltskammern, Präsidium des Deutschen Anwaltsvereins

Weitere Adressaten: Präsidien der Rechtsanwaltskammern, Präsidium des Deutschen Anwaltsvereins SIV-ERV e.v. Torstraße 43a 66663 Merzig An den Präsidenten die Präsidiumsmitglieder die Geschäftsführung der Bundesrechtsanwaltskammer Littenstraße 9 10179 Berlin Weitere Adressaten: Präsidien der Rechtsanwaltskammern,

Mehr

Daten und Fakten. Über 100 Mitarbeiter in Programmierung, Technik, Vertrieb, Support und Verwaltung

Daten und Fakten. Über 100 Mitarbeiter in Programmierung, Technik, Vertrieb, Support und Verwaltung Daten und Fakten Über 100 Mitarbeiter in Programmierung, Technik, Vertrieb, Support und Verwaltung Seit 1985 erfolgreich am Markt zwei Jahrzehnte Projekterfahrung im Bereich von System- und Softwarelösungen

Mehr

Partner. Qualität und Nähe zum Kunden stehen stets im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Partner. Qualität und Nähe zum Kunden stehen stets im Mittelpunkt unserer Arbeit. Firmenpräsentation Wir bieten seit der Gründung 1989 durch Geschäftsführer Gerhard Häge mittelständischen Unternehmen Beratung, Lösungen und Betreuung in allen Fragen der Datenverarbeitung das Know-How

Mehr

IT-Marktanalyse im Bereich Apps, Cross platforming, Cloud computing und 3D-Visualisation

IT-Marktanalyse im Bereich Apps, Cross platforming, Cloud computing und 3D-Visualisation Nutzen Sie Apps in ihrem Unternehmen? 54,4% 31 45,6% 26 57 1 Nutzen Sie Apps in ihrem Unternehmen? Wenn, welcher Arten von Apps werden im Unternehmen genutzt? Elektronische Zeiterfassung 55,0% 11 Logistikprogramme

Mehr

Business Process Management (BPM) als Wissensbasis für Enterprise Information Management

Business Process Management (BPM) als Wissensbasis für Enterprise Information Management Business Process Management (BPM) als Wissensbasis für Enterprise Information Management Erfahrung und Kompetenz Seit über 20 Jahren sind unsere ca. 100 Experten an zwei Standorten für Sie im Einsatz (Böblingen,

Mehr

Projektmanagement und -abrechnung Mit Systematik zum Erfolg

Projektmanagement und -abrechnung Mit Systematik zum Erfolg Projektmanagement und -abrechnung Mit Systematik zum Erfolg Strukturierte Vorlagen der Arbeitsabläufe ermöglichen eine schnelle Projektanlage für alle Tätigkeiten der verschiedenen Mitarbeiter. Inklusive

Mehr

MBS-easy vernetztes Diktatmanagement und SpeechMagic Spracherkennung von Philips

MBS-easy vernetztes Diktatmanagement und SpeechMagic Spracherkennung von Philips MBS-easy vernetztes Diktatmanagement und SpeechMagic Spracherkennung von Philips Die Gesamtlösung zur Erstellung medizinischer Dokumente Agenda Vorstellung der Firma Grundsätze, Konzept, Methoden Präsentation

Mehr

PRINZIP PARTNERSCHAFT

PRINZIP PARTNERSCHAFT PRINZIP PARTNERSCHAFT for.business - Arbeitsplatz 4.0 1 RÜCKBLICK 1996 Nokia Communicator in Deutschland verfügbar 1999 AOL wirbt mit Boris Becker für den Internetzugang Bin ich da schon drin oder was?

Mehr

AnNoText Build 014.002.3187 vom 02.10.2014

AnNoText Build 014.002.3187 vom 02.10.2014 Copyright Wolters Kluwer Deutschland GmbH AnNoText Build 014.002.3187 vom 02.10.2014 Arbeitsunterlage 04/2014 Wolters Kluwer Deutschland GmbH Robert-Bosch-Straße 6 D-50354 Hürth Telefon (02 21) 9 43 73-6000

Mehr

Hinter die Maske geschaut

Hinter die Maske geschaut Test Mystery-Shopping: Spezialsoftware für Rechtsanwälte und Notare Hinter die Maske geschaut Die Anschaffung einer Spezialsoftware hat so mancher Rechtsanwaltskanzlei bereits zahlreiche Vorteile beschert

Mehr

Berlin, 1981. RA Dr. Peter Becker

Berlin, 1981. RA Dr. Peter Becker Berlin, 1981 RA Dr. Peter Becker Inhaltsverzeichnis Der RA-MICRO Personal Desktop... 4 Gebühren einfach und schnell abrechnen... 6 Transparente Zeiterfassung und -abrechnung... 7 Mahnverfahren elektronische

Mehr

Durchgängige Unterstützung aller Geschäftsprozesse mit den Produkten von GSD Software :

Durchgängige Unterstützung aller Geschäftsprozesse mit den Produkten von GSD Software : Durchgängige Unterstützung aller Geschäftsprozesse mit den Produkten von GSD Software : Land: Deutschland Branche: Bau-, Industriemaschinen- und Containerhandel Produkt / Modul: FLEX-Line Das Unternehmen:

Mehr

Änderungshistorie ReNoFlex zum Jahresupdate 2010. Stand: Oktober 2010

Änderungshistorie ReNoFlex zum Jahresupdate 2010. Stand: Oktober 2010 Änderungshistorie ReNoFlex zum Jahresupdate 2010 Stand: Oktober 2010 Inhalt Änderungen seit dem letzten Jahresupdate aus August 2009... 3 Rechtliche Änderungen... 3 Gesetz zur Reform des Kontopfändungsschutzes...

Mehr

mitp Business Der ERP - Kompass ERP-Projekte zum Erfolg führen von Peter Grammer 1. Auflage

mitp Business Der ERP - Kompass ERP-Projekte zum Erfolg führen von Peter Grammer 1. Auflage mitp Business Der ERP - Kompass ERP-Projekte zum Erfolg führen von Peter Grammer 1. Auflage Der ERP - Kompass Grammer schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Thematische

Mehr

Präsentation von Project. Vers. 2012

Präsentation von Project. Vers. 2012 Präsentation von Project Vers. 2012 In einer schnelllebigen Zeit kann man auf einem Markt, vor allem dem IT-Sektor, nur mit qualitativ hochwertigen Produkten überleben. Eigene Entwicklungen Software Lösungen

Mehr

Januar bis Dezember 2014

Januar bis Dezember 2014 Seminare Workshops Webinare Events Januar bis Dezember 2014 Ihre Experten für NEU: Ab jetzt im neuen Seminar raum mit neuester Technologie! Kanzleisoftware RA-Mobile für mobiles Anwalten DictaNet Diktiersysteme

Mehr

Deutsche wirtschaftsberatende Kanzleien im Wettbewerb mit angloamerikanischen

Deutsche wirtschaftsberatende Kanzleien im Wettbewerb mit angloamerikanischen Law Office Management Deutsche wirtschaftsberatende Kanzleien im Wettbewerb mit angloamerikanischen Weltfirmen chancenlos? von Jan Kuhlmann. Aus: "Anwalt", Nr. 8/9 / 2001 Das Wachstum anglo-amerikanischer

Mehr

document management simplified

document management simplified document management simplified Fragen Sie uns oder unsere dcp's nach weiteren Integrationslösungen... id-netsolutions 2009 Folie 1 >docufied< - Produktübersicht Der Hersteller id-netsolutions GmbH liefert

Mehr

Überblick über aktuelle Services Überblick über aktuelle Cloud Services

Überblick über aktuelle Services Überblick über aktuelle Cloud Services Überblick über aktuelle Services Überblick über aktuelle Cloud Services München, 22. Mai 2012 Anmerkungen zur Präsentation Die angegebenen Preise sind teilweise gerundet, da nicht zu allen Diensten die

Mehr

Einleitung: ipad für Freiberufler und Selbstständige 11

Einleitung: ipad für Freiberufler und Selbstständige 11 Inhalt Kapitel 1 Einleitung: ipad für Freiberufler und Selbstständige 11 1.1 Perfekt im mobilen Gebrauch....................... 12 1.2 Lange Texte? Besser mit dem Laptop................. 12 1.3 ipad ideal

Mehr

ComNet Der edv-partner für inhabergeführte unternehmen Das systemhaus 3.0

ComNet Der edv-partner für inhabergeführte unternehmen Das systemhaus 3.0 ComNet der EDV-Partner für inhabergeführte Unternehmen Das Systemhaus 3.0 Holger und Bernd Schmitz Geschäftsführer ComNet der EDV-Partner für inhabergeführte Unternehmen ComNet ist der EDV-Partner für

Mehr

Technologische Markttrends

Technologische Markttrends Technologische Markttrends Dr. Andreas Häberli, Chief Technology Officer, Kaba Group 1 Umfrage unter Sicherheitsexperten 2 Technologische Markttrends > Ausgewählte Trends und deren Bedeutung für Kaba >

Mehr

Konica Minolta launcht weitere Wireless- Print-Solutions

Konica Minolta launcht weitere Wireless- Print-Solutions Presse-Information Konica Minolta launcht weitere Wireless- Print-Solutions Langenhagen, 11. Mai 2015 Sich wandelnde Arbeitsbedingungen verändern auch grundlegend die Arbeitsweisen der Mitarbeiter untereinander.

Mehr

DATENSCHUTZBERATUNG. vertrauensvoll, qualifiziert, rechtssicher

DATENSCHUTZBERATUNG. vertrauensvoll, qualifiziert, rechtssicher DATENSCHUTZBERATUNG vertrauensvoll, qualifiziert, rechtssicher SIND SIE WIRKLICH SICHER? Wer sorgt in Ihrem Unternehmen dafür, dass die rechtlichen Anforderungen des Datenschutzes und der Datensicherheit

Mehr

Installation bei Kanzleiumzug und neuen Computern - Ergänzungsinformation -

Installation bei Kanzleiumzug und neuen Computern - Ergänzungsinformation - Installation bei Kanzleiumzug und neuen Computern - Ergänzungsinformation - Ist-Stand in der Kanzlei: Eine Advoware-Kanzlei beschließt umzuziehen. Auf den bisherigen Computern wird mit folgenden Advoware-Produkten

Mehr

EXACT CLOUD BAROMETER 2015

EXACT CLOUD BAROMETER 2015 EXACT CLOUD BAROMETER 2015 Studie zur Cloud-Nutzung und dem Einsatz von Unternehmenssoftware bei KMU Pb7 im Auftrag von Exact Nutzung von SaaS-Lösungen Die meisten Nutzer von Online-Unternehmenslösungen

Mehr

Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni

Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni DTP und Multimediakurse Adobe Acrobat 3D 23.-24.02.2015 29.-30.04.2015 29.-30.06.2015 Adobe Acrobat Druckvorstufe 19.-20.01.2015 x 16.-17.03.2015

Mehr

Geprüfte Fachkräfte (XB)

Geprüfte Fachkräfte (XB) Informationen zu den Xpert Business Abschlüssen Einen inhaltlichen Überblick über die Abschlüsse und die Lernziele der einzelnen Module erhalten Sie auch auf den Seiten der VHS-Prüfungszentrale: www.xpert-business.eu

Mehr

Vollumfängliche Agenturlösung

Vollumfängliche Agenturlösung Vollumfängliche Agenturlösung AdvertiseX-Pro unterstützt Sie bei der Planung und Budgetierung von Projekten, der Zeiterfassung, der Verwaltung von Ressourcen, sowie der Auftragsabwicklung und dem Kunden-Beziehungs-Management.

Mehr

Cloud-Computing Sind Sie reif für die Cloud?

Cloud-Computing Sind Sie reif für die Cloud? WEKA Business Dossier Cloud-Computing Sind Sie reif für die Cloud? Business-Bereich Management Personal Führung Erfolg & Karriere Kommunikation Marketing & Vertrieb Finanzen IT & Office Sofort-Nutzen Sie

Mehr

Studie zum Thema. Kommunikation, Datensicherheit und Cloud-Computing im Internet. Juni 2012. Extrakt Vorveröffentlichung

Studie zum Thema. Kommunikation, Datensicherheit und Cloud-Computing im Internet. Juni 2012. Extrakt Vorveröffentlichung Studie zum Thema Kommunikation, Datensicherheit und Cloud-Computing im Internet Juni 2012 Extrakt Vorveröffentlichung 1 Methodische Vorgehensweise Zielgruppe: Internetnutzer ab 14 Jahren in Deutschland

Mehr

Philips SpeechExec Dictation

Philips SpeechExec Dictation Philips SpeechExec Dictation Hub SETUP Leitfaden für Partner Was ist der SpeechExec Dictation Hub? Der SpeechExec Dictation Hub-Service ermöglicht es Kunden, sämtliche Vorteile einer professionellen Diktierlösung

Mehr

Elektronische Aktenführung im Fokus von Information, Collaboration und Integration

Elektronische Aktenführung im Fokus von Information, Collaboration und Integration Elektronische Aktenführung im Fokus von Information, Collaboration und Integration Stefanie Becker Teamleiterin Information Worker, Business Division Applications MATERNA GmbH 2012 www.materna.de 1 Agenda

Mehr

Computeria Urdorf. Treff vom 25. März 2015. Clouds

Computeria Urdorf. Treff vom 25. März 2015. Clouds Computeria Urdorf Treff vom 25. März 2015 Clouds In der Wolke dargestellt die erforderliche Hardware für Cloud-Dienst Anbieter In der Wolke dargestellt Cloud-Dienste für Anwender Hyperlink Kostenlose

Mehr

Das Informations-, Adress- und Dokumentenmanagementsystem auf der Basis von Microsoft Outlook und Exchange Server

Das Informations-, Adress- und Dokumentenmanagementsystem auf der Basis von Microsoft Outlook und Exchange Server Das Informations-, Adress- und Dokumentenmanagementsystem auf der Basis von Microsoft Outlook und Exchange Server Outlook Infodesk integriert sich nahtlos in Microsoft Outlook und Microsoft Office (Versionen

Mehr

Die integrierte Softwarelösung zur Produktivitätssteigerung von juristischen Organisationen.

Die integrierte Softwarelösung zur Produktivitätssteigerung von juristischen Organisationen. AnNoText Die integrierte Softwarelösung zur Produktivitätssteigerung von juristischen Organisationen. Maximizing Value for Customers Inhalt Seite 3 Zukunftssicher investieren. In erfolgreiche Prozesse

Mehr

AnNoText. Build 012.002.1850 vom 29.03.2012. Arbeitsunterlage 02/2012. Copyright Wolters Kluwer Deutschland GmbH

AnNoText. Build 012.002.1850 vom 29.03.2012. Arbeitsunterlage 02/2012. Copyright Wolters Kluwer Deutschland GmbH Copyright Wolters Kluwer Deutschland GmbH Build 012.002.1850 vom 29.03.2012 AnNoText Build 012.002.1850 vom 29.03.2012 Arbeitsunterlage 02/2012 Wolters Kluwer Deutschland GmbH Software + Services Legal

Mehr

Elektronischer Rechtsverkehr aus der Sicht des Rechtsanwalts. Rechtsanwalt Tobias Weiss Anwaltverein Landshut e. V. (1.

Elektronischer Rechtsverkehr aus der Sicht des Rechtsanwalts. Rechtsanwalt Tobias Weiss Anwaltverein Landshut e. V. (1. Elektronischer Rechtsverkehr aus der Sicht des Rechtsanwalts Zeitliche Historie: - Anfang 2014: Bekanntgabe, dass LG Landshut Pilotgericht für ERV in Bayern wird - Laufende Information der Mitglieder des

Mehr

Cloud-Computing Bytes in der Wolke. Andreas Wassmer 4. Juni 2012

Cloud-Computing Bytes in der Wolke. Andreas Wassmer 4. Juni 2012 Cloud-Computing Bytes in der Wolke Andreas Wassmer 4. Juni 2012 Cloud-Computing 1. 2. 3. 4. 5. Warum dieses Thema? Was mache ich mit der Cloud? Demo Sicherheit Fazit Meine Motivation Meine Motivation Apple's

Mehr

Kreativ denken innovativ handeln

Kreativ denken innovativ handeln Kreativ denken innovativ handeln ERFOLG BRAUCHT EINE SOLIDE BASIS Liebe Kunden und Geschäftspartner, seit über dreißig Jahren entwickelt und liefert CPL IT-Lösungen für mittelständische Handels- und Industrieunternehmen.

Mehr

GDD-Erfa-Kreis Berlin

GDD-Erfa-Kreis Berlin GDD-Institut für Datenschutzbeauftragte Umfrage zur Datenschutzpraxis und zur Stellung des Datenschutzbeauftragten 2004 Umfrage zur Datenschutzpraxis und zur Stellung des Datenschutzbeauftragten verteilte

Mehr

Die KatHO Cloud. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die IT-Mitarbeiter Ihrer Abteilung.

Die KatHO Cloud. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die IT-Mitarbeiter Ihrer Abteilung. Die KatHO Cloud Ob Dropbox, Microsoft SkyDrive, Apple icloud oder Google Drive, das Angebot kostenloser Online-Speicher ist reichhaltig. Doch so praktisch ein solcher Cloud-Dienst ist, mit der Benutzung

Mehr

Anfahrt und Parkmöglichkeiten: http://www.nuernberg.de/imperia/md/wirtschaft/dokumente/wiv/lageplan_wira.pdf

Anfahrt und Parkmöglichkeiten: http://www.nuernberg.de/imperia/md/wirtschaft/dokumente/wiv/lageplan_wira.pdf 1. Unterrichtsblock: Einführung 10.11. 12.11.2011 Von Internet zu Mobile Betriebssysteme (Apple ios, Google Android, Windows Phone 7) Featurephones; Smartphones; Tablett-PCs; ebook Reader Funktionsumfang

Mehr

AnNoText - Seminare für moderne Kanzleien Programm 1. Halbjahr 2006

AnNoText - Seminare für moderne Kanzleien Programm 1. Halbjahr 2006 AnNoText - Seminare für moderne Kanzleien Programm 1. Halbjahr 2006 AnNoText GmbH Fachbereich Seminare - Frau Schmitz Nordstraße 102 52353 Düren Telefon (0 24 21) 84 03-6020 / Telefax (0 24 21) 84 03-6520

Mehr

Befragung zu Strukturen und Inhalten anwaltlicher Tätigkeit

Befragung zu Strukturen und Inhalten anwaltlicher Tätigkeit Befragung zu Strukturen und Inhalten anwaltlicher Tätigkeit I. Einleitend haben wir einige allgemeine Fragen zu der Kanzlei, in der Sie tätig sind: 1. Zu welchem Kanzleityp gehört die Kanzlei, in der Sie

Mehr

The sophisticated controlling software. Zahlen bitte! Sophisticated Controlling

The sophisticated controlling software. Zahlen bitte! Sophisticated Controlling Zahlen bitte! Sophisticated Controlling LOCAL EDITION SENECA LOCAL bietet den perfekten Einstieg für Start-Ups, kleinere Unternehmen oder Unternehmensberater. Die SaaS-Lösung erlaubt es dem Nutzer, schnell

Mehr

Mehr Zeit für das Kerngeschäft: die Abschaffung des Papiers bei PASCHEN Rechtsanwälte

Mehr Zeit für das Kerngeschäft: die Abschaffung des Papiers bei PASCHEN Rechtsanwälte Mehr Zeit für das Kerngeschäft: die Abschaffung des Papiers bei PASCHEN Rechtsanwälte Ines Paschen, Marketing, PASCHEN Rechtsanwälte André Hickmann, Anwendungsentwicklung, swepp GmbH ELO ECM Tour - Potsdam,

Mehr

Gründung 2003, derzeit 35 Mitarbeiter (Stand 01/2014) Alle Mitarbeiter kommen aus dem IT-Umfeld somit sprechen wir Ihre Sprache!

Gründung 2003, derzeit 35 Mitarbeiter (Stand 01/2014) Alle Mitarbeiter kommen aus dem IT-Umfeld somit sprechen wir Ihre Sprache! Gründung 2003, derzeit 35 Mitarbeiter (Stand 01/2014) Alle Mitarbeiter kommen aus dem IT-Umfeld somit sprechen wir Ihre Sprache! Eigenentwicklung der ERP Software c-entron da Standard-ERP-Systeme (Sage

Mehr

Vitamine für Ihr Business. Internet-Partner der Wirtschaft

Vitamine für Ihr Business. Internet-Partner der Wirtschaft Vitamine für Ihr Business Der Vorfilm... Was wir für unsere Kunden tun... tun wir seit 1996. Wir betreiben Ihre Services. DC Berlin 1 auf Die Cloud für Unternehmen - ebusiness auf Wolke sieben? eigener

Mehr

Findentity Dictate Leistungsübersicht Stand 28.02.2008

Findentity Dictate Leistungsübersicht Stand 28.02.2008 Findentity Dictate Leistungsübersicht Stand 28.02.2008 Allgemeines Vergessen Sie alles, was Sie bisher über digitales Diktieren wussten: Findentity ist völlig anders Stellen Sie sich vor: Sie halten Ihr

Mehr

Herzlich willkommen! Unterstützt werden sie von qualifizierten Mitarbeitern, die wichtiges Element unserer Dienstleistung sind.

Herzlich willkommen! Unterstützt werden sie von qualifizierten Mitarbeitern, die wichtiges Element unserer Dienstleistung sind. Herzlich willkommen! Wir vertreten Ihre Interessen -kompromisslosvon Anfang an. Unser Anspruch ist hoch. Mit zurzeit sechs Anwälten unterschiedlicher Fachrichtungen sowie unseren Notariaten können Sie

Mehr

Optimieren Sie Ihren Workflow

Optimieren Sie Ihren Workflow Philips SpeechExec Lösung für den Diktatworkflow Optimieren Sie Ihren Workflow Enterprise mit einer maßgeschneiderten digitalen Diktierlösung Unsere Lösungen eignen sich für jede Diktiersituation und garantieren

Mehr

TEUTODATA. Managed IT-Services. Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen. Ein IT- Systemhaus. stellt sich vor!

TEUTODATA. Managed IT-Services. Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen. Ein IT- Systemhaus. stellt sich vor! TEUTODATA Managed IT-Services Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen Ein IT- Systemhaus stellt sich vor! 2 Willkommen Mit dieser kleinen Broschüre möchten wir uns bei Ihnen vorstellen und Ihnen

Mehr

CHECKLISTE für den Kauf von Bürosoftware und Managementsoftware für Planungsbüros (BMSP)

CHECKLISTE für den Kauf von Bürosoftware und Managementsoftware für Planungsbüros (BMSP) CHECKLISTE für den Kauf von Bürosoftware und Managementsoftware für Planungsbüros (BMSP) Projektmanagement- und Controlling-Software wird immer mehr zum entscheidenden Erfolgsfaktor für Planer. Doch welche

Mehr

Infografik Business Intelligence

Infografik Business Intelligence Infografik Business Intelligence Top 5 Ziele 1 Top 5 Probleme 3 Im Geschäft bleiben 77% Komplexität 28,6% Vertrauen in Zahlen sicherstellen 76% Anforderungsdefinitionen 24,9% Wirtschaflicher Ressourceneinsatz

Mehr

Marktstudie 2011: Cloud Computing im Business Einsatz. Durchgeführt von der AppSphere AG in Kooperation mit BT Germany

Marktstudie 2011: Cloud Computing im Business Einsatz. Durchgeführt von der AppSphere AG in Kooperation mit BT Germany Marktstudie 2011: Cloud Computing im Business Einsatz Durchgeführt von der AppSphere AG in Kooperation mit BT Germany Agenda Informationen zu den Studienteilnehmern Akzeptanz, Einsatz und Erfahrungen

Mehr

Outlook Infodesk effizient arbeiten in Microsoft Outlook

Outlook Infodesk effizient arbeiten in Microsoft Outlook Outlook Infodesk effizient arbeiten in Microsoft Outlook Outlook Infodesk - Referenzen Das Unternehmen: Fischer Software GmbH & Co.KG Gegründet: 1995 in Berlin Geschäftsführer: Dipl.-Ing. Carsten Fischer

Mehr

Ganzheitliche Beratung für Zahnärzte

Ganzheitliche Beratung für Zahnärzte flyerzahnaerzte-neu2:layout 1 10.02.2009 17:32 Uhr Seite 1 Unsere Leistung Der Markt ist in Bewegung...... unser Personal auch. OK-Rechtsanwälte ist eine auf das Medizinrecht und Arbeitsrecht spezialisierte

Mehr

Was ist neu in Haufe Advolux 2.610?

Was ist neu in Haufe Advolux 2.610? Was ist neu in Haufe Advolux 2.610? 1. Ein- und Auschecken von Akten (mobile Kanzlei) Akten können ab sofort zur Bearbeitung außerhalb der Kanzlei ausgecheckt und anschließend wieder eingecheckt werden.

Mehr

Kanzleisoftware RA-Mobile für mobiles Anwalten DictaNet Diktiersysteme SonicWall Sicherheitslösungen Microsoft/Linux Serverlösungen

Kanzleisoftware RA-Mobile für mobiles Anwalten DictaNet Diktiersysteme SonicWall Sicherheitslösungen Microsoft/Linux Serverlösungen Seminare Workshops Webinare Events Januar bis Juni 2015 Ihre Experten für NEU: Ab jetzt im neuen Seminar raum mit neuester Technologie! Kanzleisoftware RA-Mobile für mobiles Anwalten DictaNet Diktiersysteme

Mehr

LCM LEGAL. Management für Verträge, Akten, Compliance und Risiken - die Lösung für die moderne Rechtsabteilung

LCM LEGAL. Management für Verträge, Akten, Compliance und Risiken - die Lösung für die moderne Rechtsabteilung Management für Verträge, Akten, Compliance und Risiken - die Lösung für die moderne Rechtsabteilung 2/3 The Quality The Quality Group Group ist eines der istführenden eines der führenden Software- und

Mehr

Mechtild Düsing Münster, den 31.10.2008 Rechtsanwältin und Notarin

Mechtild Düsing Münster, den 31.10.2008 Rechtsanwältin und Notarin Mechtild Düsing Münster, den 31.10.2008 Rechtsanwältin und Notarin Partnerin Rechtsanwaltskanzlei Meisterernst Düsing Manstetten Geiststr. 2 48151 Münster Per Mail: rechtsausschuss@bundestag.de Deutscher

Mehr

Doculife. Digitale Personalakte. Alle Mitarbeiterinformationen sicher und auf einen Blick

Doculife. Digitale Personalakte. Alle Mitarbeiterinformationen sicher und auf einen Blick Doculife. Digitale Personalakte Alle Mitarbeiterinformationen sicher und auf einen Blick Digitale Personalakte aus der Cloud. Wie denn das? Jörg Kralemann Document Future AG Regional Sales Executive Céline

Mehr

Da kommt Großes auf uns zu!

Da kommt Großes auf uns zu! Willkommen zum Juli-Webinar: ELO ECM Suite 9 Da kommt Großes auf uns zu! Bei Ihnen laufen Unterlagen noch nach 'alter Väter Sitte' via Papier, x-fach kopiert, durch das Unternehmen? Und am Schluss wird

Mehr