Inhalt. Nachhaltigkeitsreport, 14. Januar Nachhaltigkeitsfonds im Vergleich. FER Style Transparency, PER FER SRI - AG Ratio 12-13

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Inhalt. Nachhaltigkeitsreport, 14. Januar 2010 2-4. Nachhaltigkeitsfonds im Vergleich. FER Style Transparency, PER 10-11 5-6. FER SRI - AG Ratio 12-13"

Transkript

1 Nachhaltigkeitsreport, 14. Januar 2010 Inhalt Nachhaltigkeitsfonds im Vergleich 2-4 FER Style Transparency, PER Einzelfondsvergleich Mittelzu- und Abflüsse, Fondsvolumen FER SRI - AG Ratio Top-Fonds Nachhaltigkeitsfonds 14-15

2 Nachhaltigkeitsreport 2 FER Nachhaltigkeitsreport: Mit EDA die Nachhaltigkeit messen Übersicht Nachhaltigkeitsfonds Als Nachhaltig definierte Aktienfonds erzielten 2009 eine durchschnittliche Performance von über 20 Prozent. Im Vergleich zu den konventionellen Fonds bedeutet dies ein geringfügig schlechteres Ergebnis. Die Kategorie Neue Energien erreichte mit 34 Prozent vor Klimafonds mit 28,7 Prozent das beste Resultat. Im Langfristchart vergleichen wir die klassischen Energiefonds mit den nachhaltigen Neue Energie Fonds. Dabei fällt auf, dass sich die Neue Energie Fonds in Relation gut behaupten. Auf Seite 14 und 15 im FER-Report in der Anlage finden Sie die erfolgreichsten Fonds mit dem aktuell berechneten EDA (inhaltliche nachhaltige Bewertung) zum Vergleich. Mittelzu- und Abflüsse In den Ländern Deutschland, Schweiz und Österreich entwickelte sich das als nachhaltig definierte Fondsvolumen von 17 Milliarden Euro, basierend auf den Januar Daten 2007, auf derzeit 29,5 Milliarden Euro, womit der Höchststand 2008 wieder erreicht worden ist. Das Segment Nachhaltige Aktienfonds verzeichnete über den 1 Jahres Zeitraum Mittelzuflüsse von mehr als 1,7 Milliarden Euro. Einen umfassenden Überblick über die Entwicklungen (kurz- bis langfristig) entnehmen Sie bitte dem beiliegenden FER Nachhaltigkeitsreport oder online über Aktuelle Auswertungen auf Einzeltitelbasis Im Kurzfristvergleich Top Zuflüsse zeigt sich, dass Fondsmanager von Nachhaltigkeitsfonds verstärkt in die Branchen Erneuerbare Energien und Wasserversorger investieren. Die Top Zuflüsse im Einzeltitelbereich sind HSBC Holdings und Cisco Systems. In der Anlage finden Sie die Top Produkte aus dem nachhaltigen Aktienfonds-, Mischfonds- und Anleihenfondsbereich. 1 Aktienfonds Branche Energie 2 Aktienfonds Branche Neue Energie

3 Nachhaltigkeitsreport 3 Auffällig sind die relativ hohen inhaltlich qualitativen Abweichungen nachhaltiger Fonds. Der EDA (ethisch dynamischer Anteil) zeigt die inhaltliche Qualität auf. So zeigt sich z.b. beim Allianz RCM Global Sustainability deutlich, dass dieser Wert mit Nachhaltigkeit wenig zu tun hat und viele Fonds, die nicht als nachhaltig definiert sind, inhaltlich weit besser abschneiden. Die erfolgreichsten Fonds mit den besten EDA- Werten sind SAM Smart Energy Fund, BGF New Energy Fund und der Pictet Water Fund. Datenbasis und weitere Informationen Sämtliche Berechnungen basieren auf einem von software-systems.at betreuten Datenbank-Finanzvolumen von 1,9 Billionen Euro unter besonderer Berücksichtigung der Märkte Deutschland, Schweiz und Österreich. Detaillierte Auswertungen über die Entwicklungen von Performances, Kosten, Mittelzu- und Abflüssen sowie Rankings über entsprechende Kennzahlen können Sie jederzeit unter erstellen. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, steht Ihnen das Team von Finance & Ethics Research gerne zur Verfügung. Das Team von Finance & Ethics Research Finance & Ethics Research Tel: +43 (0) 4231 / Fax: +43 (0) 4231 / software-systems.at Finanzdatenservice GmbH

4 Nachhaltigkeitsreport 4 Performance: Nach. Aktienfds. vs. Aktienfonds, 01/09-01/10 Performance: Nach. Mischfonds vs. Mischfonds, 01/09-01/10 Aktienfonds (Gesamtmarkt) Mischfonds (Gesamtmarkt) Nachhaltige Aktienfonds Nachhaltige Mischfonds 0,0% 10,0% 20,0% 30,0% 40,0% 50,0% 0% 0% 0% 0% 0% 0% Performance: Nach. Anleihenf. vs. Anleihenf., 01/09-01/10 Performance: Nachhaltigkeitsfondsarten, 01/09-01/10 Anleihenfonds (Gesamtmarkt) Neue Energien Klima Nachhaltige Anleihenfonds Wasser Ethik/Ökologie 0% 5% 10% 15% 20% 0% 10% 20% 30% 40%

5 Q Q Q Q Q Q Q Q Nachhaltigkeitsreport 5 Performance: Entwicklung Top EDA Fonds Fondsvolumen: Entwicklung Top EDA Fonds Mio. SAM Smart Energy Fund BGF New Energy Fund Pictet (LUX)-Water ÖkoWorld ÖkoVision Classic 5000 Mio Mio Mio Mio Mio. 0 Mio. BGF New Energy Pictet (LUX)-Water SAM Smart Energy Fund Ökoworld ÖkoVision Classic 0% 50% 100% Mittelzu- und Abflüsse: Top EDA Fonds 01/09-01/10 Anteil: Branchen - o.a. Top EDA Fonds Jan 2010 BGF New Energy Elektrokomponenten & -geräte Stromerzeuger/ Versorger konventionell Wasserversorger SAM Smart Energy Fund Ökoworld ÖkoVision Classic Stromerzeuger/ Versorger erneuerbare Energie Industriekonglomerate Umweltgeräte Bau- & Ingenieurswesen Gasversorger Pictet (LUX)-Water Halbleiter Haushaltsprodukte -200 Mio. 0 Mio. 200 Mio. 400 Mio. 600 Mio. 0,0% 5,0% 10,0% 15,0%

6 Nachhaltigkeitsreport 6 Anteil: Länder - o.a. Top EDA Fonds Jan 2010 Anteil: Einzeltitel - o.a. Top EDA Fonds Jan 2010 USA Großbritannien Spanien China Frankreich Japan Kanada Deutschland Schweiz Dänemark 0,0% 5,0% 10,0% 15,0% 20,0% 25,0% 30,0% 35,0% 40,0% Vestas Wind Systems A/S Gamesa Corp Tecnologica SA Itron Inc FPL Group Inc Cia Energetica de Minas Gerais EDP Renovaveis SA ITC Holdings Corp Iberdrola Renovables SA American Water Works Co Inc Trina Solar Ltd 0,0% 1,0% 2,0% 3,0% Performance-Übersicht: Top EDA Fonds Fonds 3 Jahre 1 Jahr 5 Jahre Ø TER Vola Sharpe Mittelzu - Abflüsse (Mio.EUR) SAM Smart Energy Fund 31,9 77,9 87,0 2,19 39,93 0,10 133,14 BGF New Energy Fund -8,8 20,7 51,5 2,06 37,39-0,22 557,02 Pictet (LUX)-Water -17,0 16,1 29,0 1,19 17,69-0,52-142,00 ÖkoWorld ÖkoVision Classic -31,4 20,5 3,9 2,39 24,43-0,65 1,82

7 Jan. 06 Apr.06 Jul.06 Okt.06 Jan. 07 Apr.07 Jul.07 Okt.07 Jän.08 Apr.08 Jul.08 Okt.08 Jän.09 Apr.09 Jul.09 Okt.09 Jän.10 Nachhaltigkeitsreport 7 Mittelzu- & Abflüsse: Nachhaltige Fondskat., 01/09-01/10 Mittelzu- & Abflüsse: Relativ zum Fondsvol., 01/09-01/10 Aktienfonds Neue Energien Ethik/Ökologie Mischfonds Klima Anleihenfonds Wasser 0,0 Mrd. 0,5 Mrd. 1,0 Mrd. 1,5 Mrd. 2,0 Mrd. -10% 0% 10% 20% 30% 40% Fondsvolumen: Entwicklung Nachhaltiger Fondsmarkt Mittelzu- & Abflüsse: Relativ zum Fondsvol., 01/09-01/10 36 Mrd. 32 Mrd. 28 Mrd. 24 Mrd. 20 Mrd. 16 Mrd. 12 Mrd. 8 Mrd. 4 Mrd. 0 Mrd. Aktienfonds nachhaltige Aktienfonds 8% 9% 10% 11% 12% 13% 14%

8 Nachhaltigkeitsreport 8 Fondsvolumen: Nachhaltige KAGs Jan 2010 Fondsvolumen: Nachhaltige Fonds Jan 2010 Pictet Funds S.A. BlackRock Dexia Asset Mgmt. Pioneer A.M. Swisscanto Julius Bär DWS Investment Erste Sparinvest Sarasin Raiffeisen KAG 0 Mrd. 1 Mrd. 2 Mrd. 3 Mrd. Pictet (LUX)-Water BGF New Energy Fund Pioneer Funds Global Ecology SAM Sustainable Water Fund MEAG KlimaStrategie ESPA Bond Euro Mündelrent DWS Zukunftsressourcen Raiffeisen-Österreich Rent Allianz RCM Global EcoTrends Dexia Sustainable Euro Corporate 0 Mrd. 1 Mrd. 2 Mrd. 3 Mrd. Mittelzu- und Abflüsse: Nachhaltige KAGs 01/09-01/10 Mittelzu- und Abflüsse: Nachhaltige Fonds 01/09-01/10 BlackRock Vontobel Swisscanto Julius Bär Sarasin BNP Paribas Credit Suisse Dexia Asset Mgmt. Raiffeisen Schweiz Pioneer A.M. 0,0 Mrd. 0,2 Mrd. 0,4 Mrd. 0,6 Mrd. BGF New Energy Fund Dexia Sustainable Europe SAM Smart Energy Fund PF(LUX)-Clean Energy responsability Global Microfinance Vontobel Gl.Trend Future KBC Eco Alternative Energy Bankinvest Sicav Gl.Equities SRI Pioneer Funds Global Ecology Sparinvest Ethical Global Value 0,0 Mrd. 0,2 Mrd. 0,4 Mrd. 0,6 Mrd.

9 Nachhaltigkeitsreport 9 Top Zuflüsse: Einzeltitel - Nachhaltigkeitsfonds 2009 Top Zuflüsse: Branchen - Nachhaltigkeitsfonds 2009 HSBC Holdings PLC Cisco Systems Inc Trina Solar Ltd Yingli Green Energy Holding Co Ltd EDP Renovaveis SA Muenchener Rueckversicherungs AG American Water Works Co Inc BNP Paribas 0,0% 0,2% 0,4% 0,6% Stromerzeuger/ Versorger erneuerbare Energie Stromerzeuger/ Versorger konventionell Wasserversorger Integrierte Erdöl- und Erdgasbetriebe Pharmazeutika/Produkte Industriekonglomerate Breit gefächerte Banken Umweltgeräte Halbleiter Regionale Banken 0,0% 2,0% 4,0% 6,0% Top Zuflüsse: Länder - Nachhaltigkeitsfonds 2009 China Großbritannien Japan Frankreich Australien Hongkong Brasilien Schweden Taiwan 0,0% 0,5% 1,0% 1,5% 2,0%

10 Nachhaltigkeitsreport 10 FER TOP 10 Price-Earning-Ratio 1 1 PER 5 < > Raiffeisen-Ethik Aktienfonds - 15,03 Dexia Sustainable Europe - 15,95 KEPLER Ethik Aktienfonds - 16,39 ESPA VINIS Stock Global - 16,97 PF(LUX)-Water - 17,53 PIA - Ethik Fonds - 18,42 ÖkoVision Classic- 21,5 New Energy Fund EUR - 27,82 BGF New Energy Fund - 28,03 KBC Eco Alternative Energy - 29,1

11 Nachhaltigkeitsreport 11 FER Style Transparency low middle high Market Capitalization: XS, S, M, L, XL Price Earning Ratio: low, middle, high KEPLER Ethik Aktienfonds ESPA VINIS Stock Global Raiffeisen-Ethik Aktienfonds SAM Sustainable European Fund ÖkoVision Classic BlackRock New Energy Fund

12 Nachhaltigkeitsreport 12 FER SRI: Länderranking Jan 2010 FER SRI: Branchenranking Jan 2010 Spanien Kanada USA Frankreich Schweiz Deutschland Großbritannien Indien Brasilien China Russland Wasserversorger Stromerz./ Versorger ern.energie nicht regulierte Energiehersteller Stromerz./ Versorger konv. Integrierte Erdöl- und Erdgasbetriebe Pharmazeutika/Produkte Regionale Banken Automobilhersteller Metalle & Bergbau: Diverse Stahl -1,0-0,5 0,0 0,5 1,0-1,0-0,5 0,0 0,5 1,0 Performance-Übersicht Fondsart 3 Jahre 1 Jahr 5 Jahre Ø TER Ø KGV Vola Sharpe Ø Zufluss YTD Ø Fondsvolumen Nachhaltige Aktienfonds Aktienfonds gesamt -19,4 26,7 12,4 1,8 20,3 23,4-0,5-13,7 40,6 26,4 1,8 18,2 25,2-0, Nachhaltige Mischfonds -5,3 11,3 12,7 1,7 15,4-0,6 Mischfonds gesamt -5,9 14,2 12,2 1,6 10,3-0, Nachhaltige Anleihenfonds Anleihenfonds gesamt 9,4 7,4 12,2 1,1 8,4-0,1 9,9 14,2 16,0 1,1 8,0-0,

13 Nachhaltigkeitsreport 13 FER SRI - AG Ratio Aktiengesellschaft Ratio Aktiengesellschaft Ratio Aktiengesellschaft Ratio Veolia Environnement Itron Inc Vestas Wind Systems A/S United Utilities PLC Gamesa Corp Tecnologica SA Renewable Energy Corp AS Solarworld AG ITT Corp Geberit AG Waste Management Inc EVN AG Fortum Oyj Monsanto Co Ferrotec Corp Trakcja Polska SA Enersis SA - ADR Nestle SA 3M Co SPX Corp Uniqa Versicherungen AG Schneider Electric SA TELUS Corp Aviva PLC Bombardier Inc Nobel Biocare Holding AG Koninklijke Philips Electronics NV 94 Motorola Inc Royal Bank of Scotland Group PLC 6 93 Daewoo Shipbuilding & Marine Engineering Co Ltd 3 91 JM AB ING Groep NV - Dutch Cert Mitsubishi Rayon Co Ltd Renault SA Citigroup Inc ABN AMRO Holding NV Bauer AG Royal Bank of Scotland Group PLC BNP Paribas Cisco Systems Inc Nokia OYJ Barclays PLC HSBC Holdings PLC General Electric Co Nestle SA Allianz SE Deutsche Telekom AG BP PLC Novartis AG Banco Santander SA Muenchener Rueckversicherungs AG Roche Holding AG Siemens AG -58 France Telecom SA SAP AG Microsoft Corp Total SA Zurich Financial Services AG RWE AG Chevron Corp Exxon Mobil Corp RWE AG China Mobile Ltd FER SRI - AG Ratio sagt aus, in welchem Verhältnis die jeweilige Aktiengesellschaft in nachhaltigen bzw. in nicht nachhaltig definierten Fonds berücksichtigt ist (nur nachhaltige: +100, nicht nachhaltige: -100).

14 Nachhaltigkeitsreport 14 Top-Fonds: Nachhaltige Aktienfonds - FER 30 Rating Fondsname FER 30 Rating 3 Jahre 1 Jahr 5 Jahre Outperf. 3 Jahre TER Ø KGV Vola Sharpe Treynor Zufluss YTD (Mio) Global Compact EDA FIAP BVI Index SAM Smart Energy Fund UBS (Lux) Islamic Fund - Gl.Equities USD BL Equities Horizon BGF New Energy Fund Vontobel Global Trend New Power Tech DWS Invest Responsibility CS EF (Lux) Future Energy Aberdeen ESPA VINIS Stock Global Sarasin OekoSar Equity Global Allianz RCM Global EcoTrends SAM Sustainable Water Fund 3 Banken Nachhaltigkeitsfonds PF(LUX)-Water UBS (Lux) Equ.Gl.Innovators CAAM Aqua Global Allianz RCM Global Sustainability F&C Stewardship International Dexia Sustainable North America ESPA WWF Stock Umwelt Postbank Dynamik Vision SAM Sustainable Europe Active JB SAM Smart Materials Fund Raiffeisen Ethik Aktienfonds JPM Gl.Socially Responsible Swisscanto (LU) PF Green Invest Equity Pioneer Funds Global Sustainable Equ. ishares DJ EST Sustain 40 (DE) 31,88 77,93 86,96 22,35 2,19 24,18 39,93 0,10 0,04 133,14 11, Neu.Energ. 0,15 31,90 21,09 16,17 2,09 16,21 18,91-0,22-0,05 0,72 15,90 60 Akt.Eth/Ök. -6,05 11,56 * 12,09 1,38 14,82 10,89-0,52-0,13-7,98 16,06 73 Akt.Eth/Ök. -8,81 20,71 51,48 5,37 2,06 28,03 37,39-0,22-0,08 557,02 14,58 80 Neu.Energ. -11,06 23,39 50,34-6,14 2,05 23,25 28,61-0,29-0,11 32,81 40,46 60 Neu.Energ. -11,58 31,14 3,05 4,29 1,77 15,13 20,45-0,42-0,09 0,60 9,88 60 Akt.Eth/Ök. -12,46 22,68 * -12,74 2,12 20,96 26,40-0,35-0,13 3,86 25,61 66 Neu.Energ. -12,76 20,88 * 3,57 1,78 16,97 17,60-0,50-0,11 12,57 37,77 67 Akt.Eth/Ök. -13,78 24,44 * 3,61 2,07 18,33 20,62-0,43-0,09 38,02 29,28 77 Akt.Eth/Ök. -14,53 16,79 * 0,52 1,92 22,29 32,30-0,31-0,07-16,62 10,64 60 Akt.Eth/Ök. -15,93 34,62 25,80-6,59 2,17 16,32 21,92-0,46-0,10-19,18 16,53 68 Wasser -16,75 25,03 24,37-0,55 1,72 19,08 21,65-0,48-0,11 16,30 36,94 79 Akt.Eth/Ök. -17,00 16,10 28,99-0,01 2,03 17,53 20,83-0,36-0,09-142,06 8,99 80 Wasser -17,12 32,53 28,97-0,92 2,10 24,66 29,52-0,36-0,08-6,86 53,56 90 Akt.Eth/Ök. -17,28 21,00 * -8,45 1,90 19,95 18,76-0,58-0,13-2,01 72,13 88 Wasser -18,72 27,16 10,52-1,86 1,71 18,53 19,88-0,55-0,12 6,46 7,66 36 Akt.Eth/Ök. -18,92 31,28 * -2,72 1,94 16,94 18,90-0,60-0,14 1,88 28,87 95 Akt.Eth/Ök. -19,74 31,25-4,51-2,42 1,86 19,06 23,36-0,48-0,12 44,03 27,61 60 Akt.Eth/Ök. -20,01 12,06 21,06-4,67 1,64 31,52 26,30-0,46-0,11-10,44 6,43 90 Akt.Eth/Ök. -20,10 31,71 7,89-4,17 1,32 15,88 23,01-0,52-0,11-5,50 37,38 60 Akt.Eth/Ök. -20,39 30,24 17,87-3,12 2,12 12,30 21,10-0,55-0,12 4,44 8,39 60 Akt.Eth/Ök. -20,63 43,04 8,35-4,30 2,14 17,73 26,26-0,46-0,10 2,62 48,31 75 Akt.Eth/Ök. -20,63 30,32 6,25-6,06 1,95 15,03 22,51-0,57-0,13 0,54 55,68 76 Akt.Eth/Ök. -20,84 28,57 * -5,41 1,90 16,40 23,75-0,53-0,12 3,40 32,09 60 Akt.Eth/Ök. -21,89 24,89 16,58-4,02 2,05 18,54 22,30-0,53-0,12-9,32 18,27 80 Akt.Eth/Ök. -22,16 30,92 6,09-5,97 1,80 17,88 22,75-0,56-0,13 1,29 2,76 68 Akt.Eth/Ök. -22,49 20,53 * -5,47 0,42 18,09 22,16-0,56-0,13 24,46 39,66 60 Akt.Eth/Ök. * zu kurze Historie

15 Nachhaltigkeitsreport 15 Top-Fonds: Nachhaltige Mischfonds - Performance Ranking Fondsname 3 Jahre 1 Jahr 5 Jahre Outperf. 3 Jahre TER Vola Sharpe Treynor Zufluss YTD (Mio) responsability Global Microfinance SUPERIOR 3 Ethik Dr. Hoeller PRIME VALUES Income KBC Inst.Fd.Global Ethical Defensive1 PIA - Ethik Fonds Sarasin-FairInvest-Universal-Fonds Dexia Sustainable Europe Balanced Low Fortis L Fund Strategy Stability Euro Dr. Hoeller PRIME VALUES Growth Swisscanto (LU) PF Green Inv.(EUR) Bal. SUPERIOR 2 Ethik Mix 15,96 1,16 26,61 15,48 2,66 1,66 0,88-0,30-101,71 7,04 14,53 15,16 6,23 0,72 4,82-0,27-0,02 6,23 6,09 15,64 21,03 4,48 1,79 5,11-0,36-0,03 3,35 5,72 9,68 17,21 4,90 0,76 4,70-0,37-0,02-18,00 3,52 12,62 12,43 3,02 1,00 5,56-0,42-0,03 0,95 2,96 10,44 18,20 2,72 1,03 5,50-0,44-0,03-7,69 1,60 12,17 16,91 0,45 1,33 6,26-0,51-0,03 67,09 0,29 8,84 11,68-1,08 1,89 5,17-0,71-0,04 10,10-0,58 21,68 27,29 4,94 3,11 9,11-0,51-0,05 0,37-3,41 15,32 * 4,59 1,55 10,82-0,44-0,04 6,19-6,71 15,68 11,14 0,58 0,78 10,27-0,60-0,05 1,22 Top-Fonds: Nachhaltige Anleihenfonds - Performance Ranking Fondsname 3 Jahre 1 Jahr 5 Jahre Outperf. 3 Jahre TER Ø Bonität Vola Sharpe Treynor Zufluss YTD (Mio) KBC Inst.Fd.Ethic.Euro Bd. Raiffeisen Österreich Rent ESPA VINIS Bond Volksbank-Mündel-Rent Fortis L Fund Bond SRI Euro KEPLER Ethik Rentenfonds SUPERIOR 1 Ethik Renten Dexia Sustainable Euro Short Term Bonds ESPA Bond Euro Mündelrent Parvest Euro Cor. Bond Sustainable Dev. Sarasin Sustainable Bond EUR 15,37 4,12 18,55 8,35 0,61 FER - A1 4,40 0,25 0,01-167,32 14,36 5,21 16,58 8,03 0,59 FER - A1 4,35 0,23 0,01 7,75 13,71 9,50 * 8,26 0,69 FER - A2 2,98 0,36 0,01 33,50 13,59 5,19 16,49 0,73 0,39 FER - A1 4,02 0,19 0,01-3,66 13,28 5,50 * 6,44 1,08 FER - A2 3,11 0,17 0,01-21,86 12,64 7,86 14,91 5,69 0,70 FER - A1 3,29 0,09 0,00-1,40 12,61 13,67 12,32 7,20 0,52 FER - A2 3,42 0,22 0,01-7,80 12,25 5,51 * 5,54 0,71 FER - A2 1,83 0,14 0,01-119,20 12,17 5,31 15,10 5,60 0,44 FER - A1 3,64 0,08 0,00-26,02 11,92 14,61 * 4,56 0,92 FER - A3 5,95-0,01 0,00 38,76 11,87 6,30 12,36 5,73 1,36 FER - A2 3,12 0,10 0,00 21,36

16 Nachhaltigkeitsreport 16 Definitionen FER Bonität Die Bonität zeigt die Kreditwürdigkeit und Zahlungsfähigkeit eines Schuldners oder Emittenten auf und gilt als Maßstab für die Sicherheit einer Anleihe. Finance & Ethics Research entwickelte zur Klassifizierung einen hochwertigen Standard: Hohe Bonitäten werden mit A1 bis A3, mittlere mit B1 bis B3 und niedere mit C1 bis C3 klassifiziert. Datafeed for Private Banking - DF4PB Diversifikation, Portfolio-Optimierung und richtige Investment-Entscheidungen setzen voraus, dass das gesamte Wertpapieruniversum in hoher Qualität aufbereitet wird. Datafeed for Private Banking ist das dafür passende Service denn die normierten Strukturen sind qualitative Segmente, welche so den optimalen Überblick über Portfolios ermöglichen. FER Ethisch-dynamischer Anteil - EDA EDA ist eine von software-systems.at patentierte Wertigkeitskennzahl und dient zum Screening von Einzeltiteln (z.b. Aktien- Misch- und Anleihenfonds) nach eigens definierten Kriterien oder zur Überprüfung von Portfolioinhalten. Für die Standard- EDA-Berechnung werden die Positivkriterien Transparenz, Global-Compact, Umweltorientierung, Erneuerbare Energie und bei den Negativkriterien, Rüstung (Schwerpunkt Clusterbomben, Landminen, Nuklearwaffen), Gentechnik, Tierversuche, Menschenrechte und Atomenergie berücksichtigt. FIAP Indizes Über 300 FIAP Indizes ermöglichen täglich aktuell den Performance-Vergleich eines Fonds zum zugehörigen Segment. FIAP Indizes bieten dabei den Vorteil, dass neue Fonds sofort in den Marktdurchschnitt eingerechnet werden. FER 30 FondsRating Das FER 30 FondsRating ist ein treffendes Punktesystem zur objektiven Beurteilung eines Fonds im Vergleich zur Benchmark oder zum Mitbewerber. Im Beobachtungszeitraum von bis zu 5 Jahren wird nicht nur über die Beständigkeit der Performance bewertet - die Bereiche Transparenz, Kosten, das durchschnittliche KGV bei Aktien- und Mischfonds oder Bonitätskriterien sind ebenfalls integrierter Bestandteil. FER Global Compact Anteil - GCA Der GCA weist den Anteil an Aktiengesellschaften oder Emittenten von Anleihen aus, welche die Global Compact-Prinzipien der Vereinten Nationen anerkennen. Dieser prozentuelle Anteil eines Fondsvolumens oder eines Gesamt-Portfolios wird mit Hilfe der Einzeltitel-Analyse berechnet. FER Laufzeiten Finance & Ethics Research klassifiziert Laufzeiten, um eindeutige Abgrenzungen und anschauliche Durchrechnungs-Darstellungen auf proprietärer Basis zu bieten. Die Einteilung gliedert sich in sehr kurze, kurze, mittlere, lange, sehr lange und Open-End- Laufzeiten. FER Outperformance Die FER Outperformance gibt die prozentuelle Performance eines Fonds gegenüber dem zugehörigen FIAP-Index in der jeweiligen Kategorie an. FER Transparency Key - TKey Der von Finance & Ethics Research entwickelte Transparenz-Schlüssel bestimmt, wie umfassend und transparent Informationen über ein Investment bereit stehen. FER Vola Die Volatilität ist die mathematische Größe für das Maß des Risikos eines Fonds. Die Schwankungen des jeweiligen Wertes werden in Relation zum Durchschnittswert aller Einzelwerte der jeweiligen Kategorie festgestellt. Je größer diese Schwankungsbreite ist, umso volatiler ist der Fonds. ist die Online-Plattform für Mittelzu- und Abflüsse, basierend auf einem von software-systems.at betreuten Datenbank-Finanzvolumen von 1,9 Billionen Euro unter besonderer Berücksichtigung der Märkte Deutschland, Schweiz und Österreich. FER - Zukunftsfähige Investments Zukunftsfähige Investments sind jene Werte, welche den von Finance & Ethics Research vorgegebenen Transparenzvorgaben (TKey 1) vollständig entsprechen, die Global Compact-Prinzipien anerkennen, gegen die Ausbeutung von Lebewesen wirken und eine überdurchschnittliche Performance aufweisen. Aktien- und Mischfonds müssen im ethischdynamischen Anteil einen Positiv-Faktor von 50% aufweisen.

17 Nachhaltigkeitsreport 17 Über uns & Rechtliche Hinweise software-systems.at software-systems.at ist führender Anbieter von Finanzdaten für Analysezwecke und innovativem Finanzdaten-Research. Finance & Ethics Research - FER Finance & Ethics Research wurde als Research-Institut von software-systems.at gegründet, um globale Zusammenhänge in ein hochwertiges Finanzdaten-Research einfließen zu lassen. Die Produktpalette reicht von Analysen auf Knopfdruck, laufenden Reports bis hin zu individuellen Analysen umfangreicher Portfolios. Finance & Ethics Academy FEA Die Finance & Ethics Academy ist die wissenschaftliche Plattform für Forschungsprojekte in Kooperation mit vier Universitäten. Kongresse und Veranstaltungen sowie Workshops zu aktuellen Themen bieten den Kunden und Partnern von softwaresystems.at Ergebnisse, welche den Blick in die Zukunft ermöglichen. Rechtliche Hinweise Die Ergebnisse von Finance & Ethics Research sowie die Abbildungen im FIAP und unter unterliegen dem Copyright von software-systems.at Börsensoftware und Datenbank GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Finance & Ethics Research Ergebnisse, Ergebnisse aus dem FIAP oder sind Eigentum von software-systems.at und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung von softwaresystems.at weder kopiert noch bearbeitet, verändert oder vertrieben werden und unterliegen keiner Gewährleistung für ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität. Die Informationen sind ohne Prüfung durch professionelle Berater nicht nutzbar. software-systems.at haftet nicht für Schäden oder Verluste, die sich aus der Nutzung dieser Informationen ergeben. Jeder Bediener von Informationsdaten, die von software-systems.at, von Finance & Ethics Research, über FIAP oder über zur Verfügung gestellt werden, nutzt die Daten auf eigenes Risiko. Die Performanceentwicklung der Vergangenheit, Ergebnisse aus Berechnungen oder Kennzahlen sind keine Garantie für positive Resultate. Impressum Finance & Ethics Research software-systems.at Finanzdatenservice GmbH A-9103 Diex Tel: +43 (0) 4231 / Fax: +43 (0) 4231 /

Inhalt. Anleihenreport, 21. Dezember 2011 8-9 2-5. Anleihenfonds im Vergleich. Fondsvolumen, MZ, Länderrating. Top-Fonds, FER FondsRating 10-11

Inhalt. Anleihenreport, 21. Dezember 2011 8-9 2-5. Anleihenfonds im Vergleich. Fondsvolumen, MZ, Länderrating. Top-Fonds, FER FondsRating 10-11 Anleihenreport, 21. Dezember 2011 Inhalt Anleihenfonds im Vergleich 2-5 Fondsvolumen, MZ, Länderrating 8-9 Performance-Ranking Anleihenfonds österr.kag's im Vergleich 6 7 Top-Fonds, FER FondsRating 10-11

Mehr

Inhalt. FER Nachhaltigkeits-Report, 01.04.2015. Nachhaltigkeitsfonds im Vergleich 2-3. Mittelzu- und Abflüsse, Fondsvolumen 4-5

Inhalt. FER Nachhaltigkeits-Report, 01.04.2015. Nachhaltigkeitsfonds im Vergleich 2-3. Mittelzu- und Abflüsse, Fondsvolumen 4-5 FER Nachhaltigkeits-Report, 01.04.2015 Inhalt Nachhaltigkeitsfonds im Vergleich 2-3 Mittelzu- und Abflüsse, Fondsvolumen 7 Top-Fonds Nachhaltigkeitsfonds Performancevergleich 4-5 6 Top Volumen 8 Price-Earning-Ratio

Mehr

Alternati ve Sc Invest hw Ge ell s mentamtma enlä s R nd epor rk t, tre 15. port repor M t ärz2007 07 2012 Inhalt

Alternati ve Sc Invest hw Ge ell s mentamtma enlä s R nd epor rk t, tre 15. port repor M t ärz2007 07 2012 Inhalt Alternative Schwellenländerreport Investments Gesamtmarktreport Report, 15. März 2007 2012 Inhalt Alternative Investments im Vergleich 2 Alt. Investments auf Fonds-Basis 6 Strategien, Zahlen 3 Definitionen

Mehr

Inhalt. FER Anleihen-Report, 04. August 2015. Anleihenfonds im Vergleich 2-3. Mittelzu- und Abflüsse, Fondsvolumen

Inhalt. FER Anleihen-Report, 04. August 2015. Anleihenfonds im Vergleich 2-3. Mittelzu- und Abflüsse, Fondsvolumen FER Anleihen-Report, 04. August 2015 Inhalt Anleihenfonds im Vergleich 2-3 Mittelzu- und Abflüsse, Fondsvolumen 9 Top - Anleihenfonds 4-5 Fondsvolumen, FER 3D-Länderscreening 10 Performancevergleich 6-8

Mehr

Inhalt. Anleihenreport, 05. September 2013 2-5. Anleihenfonds im Vergleich. Fondsvolumen, MZ, Länderrating 8-9. Top-Fonds, FER FondsRating 10-11

Inhalt. Anleihenreport, 05. September 2013 2-5. Anleihenfonds im Vergleich. Fondsvolumen, MZ, Länderrating 8-9. Top-Fonds, FER FondsRating 10-11 Anleihenreport, 05. September 2013 Inhalt Anleihenfonds im Vergleich 2-5 Fondsvolumen, MZ, Länderrating 8-9 Performance-Ranking 6 Top-Fonds, FER FondsRating 10-11 Anleihenfonds österr.kag's im Vergleich

Mehr

Inhalt. Schwellenländerreport, 12. Juni 2007 2013. Schwellenländer im Vergleich 2-5. Performance-Ranking. Top Einzeltitel 6, 7

Inhalt. Schwellenländerreport, 12. Juni 2007 2013. Schwellenländer im Vergleich 2-5. Performance-Ranking. Top Einzeltitel 6, 7 Schwellenländerreport, 12. Juni 2007 2013 Inhalt Schwellenländer im Vergleich 2-5 Performance-Ranking 10 Kosten, Fondsvolumen-Vergleiche 6, 7 Top Einzeltitel 11 Mittelzu- und Abflüsse Schwellenländer 8,

Mehr

Inhalt. 2-3 Price Earning Ratio. ETF Markt im Vergleich. 4-5 Definitionen 11-12. Top ETFs. Performancevergleich 7-8. Volumen, Mittelzu- und Abflüsse

Inhalt. 2-3 Price Earning Ratio. ETF Markt im Vergleich. 4-5 Definitionen 11-12. Top ETFs. Performancevergleich 7-8. Volumen, Mittelzu- und Abflüsse Schwellenländerreport FER ETF-Report, Gesamtmarktreport 17. Juni 2015 2007 Inhalt ETF Markt im Vergleich 2-3 Price Earning Ratio 9 Top ETFs 4-5 Definitionen 11-12 Performancevergleich 6 Volumen, Mittelzu-

Mehr

Inhalt. Schwellenländerreport, 10. Oktober 2007 2012. Schwellenländer im Vergleich 2-5. Performance-Ranking. Top Einzeltitel 6, 7

Inhalt. Schwellenländerreport, 10. Oktober 2007 2012. Schwellenländer im Vergleich 2-5. Performance-Ranking. Top Einzeltitel 6, 7 Schwellenländerreport, 10. Oktober 2007 2012 Inhalt Schwellenländer im Vergleich 2-5 Performance-Ranking 10 Kosten, Fondsvolumen-Vergleiche 6, 7 Top Einzeltitel 11 Mittelzu- und Abflüsse Schwellenländer

Mehr

Inhalt. 2-3 Price Earning Ratio. ETF Markt im Vergleich. 4-5 Definitionen 11-12. Top ETFs. Performancevergleich 7-8. Volumen, Mittelzu- und Abflüsse

Inhalt. 2-3 Price Earning Ratio. ETF Markt im Vergleich. 4-5 Definitionen 11-12. Top ETFs. Performancevergleich 7-8. Volumen, Mittelzu- und Abflüsse FER ETF-Report, Schwellenländerreport Gesamtmarktreport 08. September 2015 2007 Inhalt ETF Markt im Vergleich 2-3 Price Earning Ratio 9 Top ETFs 4-5 Definitionen 11-12 Performancevergleich 6 Volumen, Mittelzu-

Mehr

Inhalt. FER Immobilien-Report, 04.Februar 2015. Mittelzu- und Abflüsse, Fondsvolumen. Immobilien-Fonds im Vergleich. Top - Immobilien-Fonds

Inhalt. FER Immobilien-Report, 04.Februar 2015. Mittelzu- und Abflüsse, Fondsvolumen. Immobilien-Fonds im Vergleich. Top - Immobilien-Fonds FER Immobilien-Report, 04.Februar 2015 Inhalt Immobilien-Fonds im Vergleich 2 Mittelzu- und Abflüsse, Fondsvolumen 7 Top - Immobilien-Fonds 4-5 Durchrechnung Immobilien-Aktienfonds 8 Performancevergleich,

Mehr

EDA Ethisch Dynamischer Anteil Spezifikation und Berechnung

EDA Ethisch Dynamischer Anteil Spezifikation und Berechnung Beschreibung EDA steht für Ethisch Dynamischer Anteil und ist eine von software-systems.at patentierte Wertigkeitskennzahl. EDA dient dem objektivierten Screening von Finanzprodukten nach eigens definierter

Mehr

Inhalt. Alternative Investments im Vergleich. Alt. Investments auf Fonds-Basis 6. Strategien, Zahlen. Definitionen 8. FIAP AI Index Vergleich

Inhalt. Alternative Investments im Vergleich. Alt. Investments auf Fonds-Basis 6. Strategien, Zahlen. Definitionen 8. FIAP AI Index Vergleich Alternative Investments Schwellenländerreport Gesamtmarktreport Report, 26. November 2007 2008 Inhalt Alternative Investments im Vergleich Strategien, Zahlen FIAP AI Index Vergleich Kennzahlen 2 3 4 5

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: ACMBernstein SICAV - Asian Technology Portfolio ACMBernstein SICAV - International Health Care Portfolio ACMBernstein

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: BiscayneAmericas Funds plc BiscayneAmericas Enhanced Yield Fund BiscayneAmericas Funds plc BiscayneAmericas Income

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: ABN AMRO Alternative Investments ABN AMRO Absolute Return Advantage Fund (ausl. Dachfonds

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: AVIVA INVESTORS - AUSTRALIAN RESOURCES FUND AVIVA INVESTORS - GLOBAL EQUITY INCOME FUND

Mehr

Swiss Life Synchro / Swiss Life Temperament Fondsperformance Stand Januar 2010

Swiss Life Synchro / Swiss Life Temperament Fondsperformance Stand Januar 2010 Swiss Life Synchro / Swiss Life Temperament performance Stand Januar 21 Strategie: Balanced Performance Analyse Performance 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre 14,4% p.a. 2,7% p.a. 1,8% p.a. 12,%,3% 13,1% 8. 6. 4.

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: FIDELITY FUNDS - Asia Pacific Property Fund (USD) [12976] FIDELITY FUNDS - Euro Short Term Bond Fund (Euro) [12978]

Mehr

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2003 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2003 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen ASA Ltd. 864253 USD 21.02.2003 30.05.2003 22.08.2003 21.11.2003 BTV-AVM Dynamik 74629 EUR 31.12.2003x 01.04.2003 BTV-AVM Wachstum A0DM87 EUR 31.12.2003x 01.04.2003 ABN AMRO Funds - Europe Bond Fund 973682

Mehr

Fondsanlageliste Geldmarkt

Fondsanlageliste Geldmarkt Fondsanlageliste Geldmarkt Geldmarkt Schweiz Pictet (CH)- Money Market (CHF)-P 1'129'231 CHF 996.94 991.01 0.60% 4.29% 4.79% 987.52 1'009.50 Ja UBS (Lux) Money Market Fund - CHF 601'221 CHF 1'154.06 1'148.79

Mehr

Extra Geld & Versicherungen

Extra Geld & Versicherungen Grundsätzlich gibt es höchst unterschiedliche Verfahren, um die passenden Wertpapiere für grüne Produkte und Investmentfonds auszuwählen. Folgende Auswahlmethoden kommen je nach Anbieter zum Einsatz: Auswahl

Mehr

Einzelfondsliste (Stand per 01.01.2014)

Einzelfondsliste (Stand per 01.01.2014) Einzelfondsliste (Stand per 01.01.2014) Im Rahmen des Einzelfondspicking stehen Ihnen neben gemanagten Portefeuilles (siehe Bedingungs-Merkblatt zur Fondspolizze) eine Reihe von Einzelfonds zur Verfügung.

Mehr

Ihre Fondsauswahl bei Zurich

Ihre Fondsauswahl bei Zurich Ihre Fondsauswahl bei Zurich Ab 1. August 2015 sicherheitsorientiert Geldmarkt ESPA Reserve Euro Plus T AT0000812979 04.11.1998 Erste Sparinvest Floating Rate Notes LU0034353002 15.07.1991 Erzielung von

Mehr

Fonds-Bezeichnung ISIN Anlage-Schwerpunkt Region

Fonds-Bezeichnung ISIN Anlage-Schwerpunkt Region 1 VORSORGE Lebensversicherung AG Fondsübersicht A Aberdeen Global Chinese Equity Fund A2 LU0231483743 Aktienfonds All Cap China China Aberdeen Global Emerging Markets Equity Fund LU0132412106 Aktienfonds

Mehr

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt.

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt. Liquidität Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs per 52 Wochen Swisscanto Money Market Fund 1'363'887 Geldmarkt CHF 148.85 ne 18.03.1991 0.09 T Obligationen Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs

Mehr

BGF Euro Short Duration Bond Fund A2 EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung EUR

BGF Euro Short Duration Bond Fund A2 EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung Stammdaten ISIN / WKN LU0093503810 / 989694 Fondsgesellschaft Fondsmanager Vertriebszulassung Schwerpunkt Produktart Fondsdomizil BlackRock Asset Management Deutschland

Mehr

Methodik Asset Manager Ranking und Feri EuroRating Awards

Methodik Asset Manager Ranking und Feri EuroRating Awards Methodik Asset Manager Ranking und Feri EuroRating Awards Christopher Wolter 1. Einführung Ein Anleger, der sein Geld in Investmentfonds investieren möchte, sieht sich einer unüberschaubaren Produktvielfalt

Mehr

Finance & Ethics Research

Finance & Ethics Research b Finance & Ethics Research Demodepot Datenauswertung Stichtag: 31.01.2015 Wertpapierarten lt. Depot Fonds Anleihen Wertpapierarten lt. Depotaufstellung 31.01.2015 Fonds 79,999 417 856,99 16,288 85 075,05

Mehr

P R E S S E M I T T E I L U N G

P R E S S E M I T T E I L U N G P R E S S E M I T T E I L U N G Nominierte Fonds der Feri EuroRating Awards 2013 stehen fest Deutschland: Aberdeen und BlackRock am häufigsten nominiert, Allianz Global Investors mit fünf Chancen auf einen

Mehr

Tel.: 0800 / 11 55 700

Tel.: 0800 / 11 55 700 A2A OFFENSIV 100% Dachfonds dynamisch Welt EUR 3 DE0005561658 ACATIS Aktien Global Fonds UI A 100% Aktienfonds All Cap Welt EUR 3 DE0009781740 ACATIS Champions Select - Acatis Aktien Deutschland ELM 100%

Mehr

Ausgewählte Fonds in Fondspolicen Bewertung des Handelsblatt-Portfolios im FONDS-TACHO

Ausgewählte Fonds in Fondspolicen Bewertung des Handelsblatt-Portfolios im FONDS-TACHO Assekurata FONDS-TACHO Der FONDS-TACHO zeigt auf, wie sich ein Fonds - gemessen an seiner Vergleichsgruppe - in der Vergangenheit entwickelt hat. In die Gesamtbeurteilung eines Fonds fließen Kennzahlen

Mehr

Investmentfonds-Angebot

Investmentfonds-Angebot Inländische Dachfonds 3 en Fonds-Mix 25 AT0000784855 2 3,00% 2,50% EUR T 14:30 3 en Fonds-Mix 50 AT0000784863 2 3,50% 2,50% EUR T 14:30 3 en Renten-Dachfonds AT0000744594 2 3,00% 2,50% EUR T 14:30 3 en

Mehr

Transaktionskosten Kosten, welche bei Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen

Transaktionskosten Kosten, welche bei Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen Transaktionskosten Kosten, welche bei Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen Transparenz bis ins kleinste Detail Skandia zeigt auf, welche Transaktionskosten bei einem Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen.

Mehr

Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der DAB Bank im Vormonat.

Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der DAB Bank im Vormonat. Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der im Vormonat. ANLAGESCHWERPUNKT FONDSNAME WKN DAB Werbemitteilung* Gültig im Oktober 2015 Absolute Return Invesco Pan Europ.Structur.Eq. 796421 78 5,26% min.

Mehr

Ausgewählte Fonds in Fondspolicen Bewertung des Handelsblatt-Portfolios im FONDS-TACHO

Ausgewählte Fonds in Fondspolicen Bewertung des Handelsblatt-Portfolios im FONDS-TACHO Assekurata FONDS-TACHO Der FONDS-TACHO zeigt auf, wie sich ein Fonds - gemessen an seiner Vergleichsgruppe - in der Vergangenheit entwickelt hat. In die Gesamtbeurteilung eines Fonds fließen Kennzahlen

Mehr

Anlagestrategie Depot Oeco-First

Anlagestrategie Depot Oeco-First Anlagestrategie Depot Oeco-First Das Depot eignet sich für dynamische Investoren, die überdurchschnittliche Wertentwicklungschancen suchen und dabei zeitweise hohe Wertschwankungen und ggf. auch erhebliche

Mehr

Single-Fonds mit Vertriebszulassung im Fürstentum Liechtenstein

Single-Fonds mit Vertriebszulassung im Fürstentum Liechtenstein Single-Fonds mit Vertriebszulassung im Fürstentum Liechtenstein Stand: 12.06.2015 Fonds Verwaltungsgesellschaft Herkunftsland Zahlstelle Vertreterstelle Credit Suisse Real Estate Interswiss Credit Suisse

Mehr

Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008

Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Genehmigungen: FundStreet Property Fund China One - Kommanditgesellschaft für kollektive Kapitalanlagen Depotstelle: Zahlstelle: FundStreet

Mehr

Nachhalti es Investment

Nachhalti es Investment INVESTMENT VERSICHERUNG VORSORGE Einzigartig in Deutschland: Neues, nachhaltig gemanagtes Portfolio Nachhalti es Investment Verantwortungsvoll gute Rendite erzielen Wo Nachhalti keit draufsteht, ist auch

Mehr

Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der DAB Bank im Vormonat.

Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der DAB Bank im Vormonat. Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der im Vormonat. ANLAGESCHWERPUNKT FONDSNAME WKN DAB Werbemitteilung* Gültig im September 2015 Absolute Return DWS Concept - Kaldemorgen DWSK00 82 5,26% 50,00%

Mehr

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2002 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2002 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen Bundeszentralamt für Steuern Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2002 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen Erträge nach 17 Abs. 1 und 18 Abs. 1 des Gesetzes über den Vertrieb

Mehr

Aktienfonds Großbritannien Wertentwicklungen in EUR bis zum 30. September 2007 absteigend sortiert nach Spalte : 10 Jahre kum.

Aktienfonds Großbritannien Wertentwicklungen in EUR bis zum 30. September 2007 absteigend sortiert nach Spalte : 10 Jahre kum. Seite: 1 absteigend sortiert nach Spalte : 10 Jahre WKN Kosten per Transaktion Anteilspreis Rücknahme Stichtag Anteilspreis 1 Monat 6 Monate 1 M&G Recovery Fund (UK) A 806092 5,25 % 22,732 12.10.2007-0,27

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Juli 2007

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Juli 2007 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Juli 2007 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: AIG Invest (Lux) - Absolute Fund AIG Privat Bank AG, Zürich NON-, traditionelle Anlagen

Mehr

Workshop 9: Finanzmärkte und Nachhaltigkeit Klaus Gabriel, Universität Wien

Workshop 9: Finanzmärkte und Nachhaltigkeit Klaus Gabriel, Universität Wien Workshop 9: Finanzmärkte und Nachhaltigkeit Klaus Gabriel, Universität Wien Finanzmärkte und Nachhaltigkeit Fahrplan: Einstieg: Was sind ethische/nachhaltige Geldanlagen? Was hat das mit Entwicklungspolitik

Mehr

Ansparen und Vorsorgen mit Elitefonds. Marketinginformation- Angaben ohne Gewähr

Ansparen und Vorsorgen mit Elitefonds. Marketinginformation- Angaben ohne Gewähr Ansparen und Vorsorgen mit Elitefonds Stand: 2014 Marketinginformation- Angaben ohne Gewähr Persönliche Ziele Es ist immer der richtige Zeitpunkt, mit der Vorsorge zu beginnen. Die Veranlagung in eine

Mehr

Asset Allocation. Cash 8,0% 13% 15%

Asset Allocation. Cash 8,0% 13% 15% Vontobel Fund - Balanced Portfolio (O) Fondsbeginn (01.02.2005) 5,22% 1 Monat 0,41% Sharpe Ratio (RF: 2,18%) 2,50 Volatilität (1 Jahr) 2,80% Volumen 15.405.161 Inventarwert T 105,23 Duration der Der VONTOBEL

Mehr

Informationen zur Fondsauswahl

Informationen zur Fondsauswahl Informationen zur Fondsauswahl Im Folgenden erhalten Sie Informationen und Erläuterungen zu unserem Fondsangebot. Bitte lesen Sie die untenstehenden Informationen vor Antragstellung. Inhaltsverzeichnis:

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 4. Quartal 2014 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 4. Quartal 2014 2014 erzielte die Schweizer Börse einen ETF-Handelsumsatz von CHF 90,8 Mrd., wovon CHF 24

Mehr

Neues aus der Welt der Hedge Funds. Mai 2007

Neues aus der Welt der Hedge Funds. Mai 2007 Neues aus der Welt der Hedge Funds Mai 2007 Hedge Funds: ein Überblick Page 2 Anzahl der Hedge Funds Weltweit gibt es zwischen 7.500 und 8.500 Hedge Funds Ein paar Beispiele: Citadel Man Group Fortress

Mehr

Internationale Fondsmärkte Jahr 2002 Eine Analyse von DWS Investments*

Internationale Fondsmärkte Jahr 2002 Eine Analyse von DWS Investments* Internationale Fondsmärkte Jahr 2002 Eine Analyse von DWS Investments* * Veröffentlichung der Studie - auch auszugsweise - nur unter Angabe der Quelle Wertpapierfonds weltweit Rückläufiges Fondsvermögen

Mehr

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Fondsrente mit Strategie Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Vorsorgen mit MV FondsMix exklusiv Für einen entspannten Ruhestand braucht es ein sicheres Einkommen.

Mehr

Managed Fund Basic: gültig für V.I.P./ W.I.P. nach neuem Recht Für Neugeschäft geschlossen

Managed Fund Basic: gültig für V.I.P./ W.I.P. nach neuem Recht Für Neugeschäft geschlossen Managed Fund: gültig für V.I.P./ W.I.P. nach altem Recht Aktien Asien/Paz. 5,51% Aktien Asien/Paz. Fid.-South East Asia Fund-A 3,11% Aktien EM 3,72% INVESCO Japanese Equity Core Fund-A 2,40% Aktien Europa

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info August 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at ABS-Cofonds Allianz Adifonds - A - EUR** Allianz Adiverba - A - EUR** Allianz Aktien Europa**

Mehr

Flexible Vorsorge Veranlagung Risiko Risikoversicherungen Mag. Alastair Mc Ewen Geschäftsf

Flexible Vorsorge Veranlagung Risiko Risikoversicherungen Mag. Alastair Mc Ewen Geschäftsf Flexible Vorsorge Veranlagung Risiko Risikoversicherungen Mag. Alastair Mc Ewen Geschäftsf ftsführer Die Donau Versicherung... steht seit über 140 Jahren für Erfahrung und Kompetenz in der Versicherungswirtschaft

Mehr

Bundeszentralamt für Steuern. Anmerkungen. Fonds WKN Währung

Bundeszentralamt für Steuern. Anmerkungen. Fonds WKN Währung Bundeszentralamt für Steuern Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2001 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen Erträge nach 17 Abs. 1 und 18 Abs. 1 des Gesetzes über den Vertrieb

Mehr

Marktanteile nach Börsenumsätzen

Marktanteile nach Börsenumsätzen Marktanteile nach Börsenumsätzen von strukturierten Wertpapieren Deutsche Bank führt die Rangliste an Die ersten drei Emittenten kommen auf 55,1 Prozent mit Kapitalschutz (100 %) ohne Kapitalschutz (

Mehr

ZUSATZSEITE. Anlagemöglichkeiten. WWK BasisRente invest WWK Premium FondsRente WWK Premium FondsRente kids

ZUSATZSEITE. Anlagemöglichkeiten. WWK BasisRente invest WWK Premium FondsRente WWK Premium FondsRente kids ZUSATZSEITE Anlagemöglichkeiten WWK BasisRente invest FondsRente FondsRente kids WWK Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit Marsstraße 37, 80335 München Telefon (0 89) 5114-20 20 Fax (0 89) 5114-2337 E-Mail:

Mehr

Feri-Studie Kerninvestment Europa Auszug für Invesco

Feri-Studie Kerninvestment Europa Auszug für Invesco Feri-Studie Kerninvestment Europa Auszug für Invesco November 2010 1 1 1 2010, Bad Homburg. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung (durch Fotokopieren, durch Mikrokopieren, durch den Einsatz

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info April 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at ABS-Cofonds Adirenta - A - EUR Adirenta - P2 - EUR Adireth - AT - EUR Allianz Adifonds - A - EUR**

Mehr

Marketinginformation-Angaben ohne Gewähr Stand: 2015

Marketinginformation-Angaben ohne Gewähr Stand: 2015 Fondskörbe Ansparen und Vorsorgen mit Elitefonds Marketinginformation-Angaben ohne Gewähr Stand: 2015 Gemeinsam mehr vermögen. Persönliche Ziele 2 Es ist immer der richtige Zeitpunkt, mit der Vorsorge

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info Oktober 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at Für Privatinvestoren ABS-Cofonds Allianz Adifonds - A - EUR** Allianz Adiverba - A - EUR** Allianz

Mehr

Investmentfonds Wertentwicklungen in EUR bis zum 30. September 2015 absteigend sortiert nach Spalte : 10 Jahre kum.

Investmentfonds Wertentwicklungen in EUR bis zum 30. September 2015 absteigend sortiert nach Spalte : 10 Jahre kum. Ausdruck [Aktien Deutschland.FRA] vom 21.10.2015 Seite 1 von 5 absteigend sortiert nach Spalte : 1 DWS Deutschland Aktienfonds Deutschland 2,93 % 84,31 % 179,48 % 425,87 % 10,82 % 8,65 % 2 DWS Aktien Strategie

Mehr

Vermittelbare Fremdfonds

Vermittelbare Fremdfonds Vermittelbare Fremdfonds Die vorliegende Datei beinhaltet eine reine Auflistung von Fonds und informiert Vertriebspartner darüber mit welchen Kapitalanlagegesellschaften die Bank Austria eine Vertriebsvereinbarung

Mehr

DWS Investment GmbH. 60612 Frankfurt am Main. An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen. Astra-Fonds. Barmenia Renditefonds DWS

DWS Investment GmbH. 60612 Frankfurt am Main. An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen. Astra-Fonds. Barmenia Renditefonds DWS DWS Investment GmbH 60612 Frankfurt am Main An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen Astra-Fonds Barmenia Renditefonds DWS Basler-Aktienfonds DWS Basler-International DWS Basler-Rentenfonds

Mehr

Fidelity Investments International. Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor

Fidelity Investments International. Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor Fidelity Investments International Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor Aktienfonds Nie wieder?? Die letzten 3 Jahre 180 15/10/04 160 140 120 100 80 60 40 2002 2003 2004 MSCI

Mehr

South Pole Carbon 27 February 2015 Page 1 Der Klima Fussabdruck von Fonds. Dr. Maximilian Horster Partner

South Pole Carbon 27 February 2015 Page 1 Der Klima Fussabdruck von Fonds. Dr. Maximilian Horster Partner South Pole Carbon 27 February 2015 Page 1 Der Klima Fussabdruck von Fonds Dr. Maximilian Horster Partner South Pole Carbon 17 February 2015 Über uns South Pole Carbon 17 February 2015 Wer wir sind Wir

Mehr

Wer finanziert die Pharmakonzerne? Barbara Küpper Testbiotech Konferenz Der patentierte Affe Berlin, 17 June 2015

Wer finanziert die Pharmakonzerne? Barbara Küpper Testbiotech Konferenz Der patentierte Affe Berlin, 17 June 2015 Wer finanziert die Pharmakonzerne? Barbara Küpper Testbiotech Konferenz Der patentierte Affe Berlin, 17 June 2015 Inhalt Hintergrund Finanzinstitute Finanzielle Beziehungen Finanzierung der Pharmaunternehmen

Mehr

Oliver Foltin. Methoden der Bewertung und. Messung der Nachhaltigkeit von. Am Beispiel des Anlageverhaltens der Kirchen.

Oliver Foltin. Methoden der Bewertung und. Messung der Nachhaltigkeit von. Am Beispiel des Anlageverhaltens der Kirchen. Oliver Foltin Methoden der Bewertung und Messung der Nachhaltigkeit von ethischen, sozialen und ökologischen Kapitalanlagen Am Beispiel des Anlageverhaltens der Kirchen in Deutschland Metropolis-V erlag

Mehr

WBB Rendite Berlin 30 Fonds

WBB Rendite Berlin 30 Fonds HALBJAHRESBERICHT ZUM 31.12.2014 WBB Rendite Berlin 30 Fonds KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT Meriten Investment Management GmbH Herzogstraße 15, 40217 Düsseldorf VERWAHRSTELLE BNP Paribas Securities Services

Mehr

08 16 Fonds-Konzept Fondswelt

08 16 Fonds-Konzept Fondswelt KUNDENINFORMATION 08 16 Fonds-Konzept Fondswelt Mit dem 08 16 Fonds-Konzept, der Fondsgebundenen Lebensversicherung der NÜRNBERGER, bieten wir Ihnen neben fertigen Produktlösungen eine breite Auswahl an

Mehr

Helvetia Investment-Report

Helvetia Investment-Report Helvetia Investment-Report Inhaltverzeichnis Portfolio-Advisor: Vontobel 1 HSBC 1 Die Anlagestrategien: SpeedLane 2 MainLane 3 SafeLane 4 BlueLane 5 SevenLane 6 Die individuelle Fondsanlage: CleVesto Allcase

Mehr

Das Morningstar Rating

Das Morningstar Rating Das Morningstar Rating Oktober 2006 2006 Morningstar, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die Informationen in diesem Dokument sind Eigentum von Morningstar, Inc. Die teilweise oder vollständige Vervielfältigung

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Mai 2015

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Mai 2015 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Mai 2015 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: AC Opp Aremus Fund (F01064773) ACPI Global Funds plc Q ACPI India Fixed Income Fund (F01065826)

Mehr

Anlageklasse Fondsname ISIN Auflegungsdatum Fondsgröße per 31.01.2014

Anlageklasse Fondsname ISIN Auflegungsdatum Fondsgröße per 31.01.2014 SAM Fondsmasterliste Anlageklasse Fondsname ISIN Auflegungsdatum Fondsgröße Anleihen Welt gemischt PIMCO GIS Global Bond E EUR Hdg Acc IE00B11XZ103 31.03.2006 5.879.591.743 HHHHH Anleihen Welt gemischt

Mehr

Frank Lingohr LINGOHR-ASIEN-SYSTEMATIC- LBB-INVEST. Lingohr & Partner Asset Management GmbH. zum - 1 - LBB-INVEST

Frank Lingohr LINGOHR-ASIEN-SYSTEMATIC- LBB-INVEST. Lingohr & Partner Asset Management GmbH. zum - 1 - LBB-INVEST Frank Lingohr Lingohr & Partner Asset Management GmbH zum LINGOHR-ASIEN-SYSTEMATIC- LBB-INVEST - 1 - LBB-INVEST LINGOHR-ASIEN-SYSTEMATIC-LBB-INVEST Aktienfonds, der in asiatischen Aktien investiert, die

Mehr

VERMÖGENSÜBERSICHT IN CHF PER 30.06.2015

VERMÖGENSÜBERSICHT IN CHF PER 30.06.2015 Anlageaufteilung Währungsaufteilung VERMÖGENSÜBERSICHT IN PER 3.6.215 Liquidität Kurzfristige Anlagen Obligationen (inklusive Marchzinsen) Aktien Alternative Anlagen Rohstoffe Diverses Total Anlagen 22458

Mehr

Tel.: 0800 / 11 55 700

Tel.: 0800 / 11 55 700 ACATIS Aktien Global Fonds UI A 100% Aktienfonds > All Cap Welt EUR 3 DE0009781740 ACATIS Champions Select - Acatis Aktien Deutschland ELM 100% Aktienfonds > All Cap Deutschland EUR 3 LU0158903558 AGIF

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner Frau Karoline

Mehr

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006 "Einkünfte aus Kapitalvermögen" und "Sonstige Einkünfte" im Kalenderjahr 2006 aus weissen ausländischen Investmentfonds auf ausländischen Depots Franz und Maria

Mehr

Lipper FundMarket Insight Reports

Lipper FundMarket Insight Reports Die größten Fonds nach Anlageklassen 31.August 2006 2006 www.lipperweb.com www.lipperleaders.com Inhaltsverzeichnis Seite Die 10 größten Aktienfonds: Volumen, Wertentwicklung, Lipper Scorecard 2 Die 10

Mehr

Die Fonds auf einen Blick

Die Fonds auf einen Blick Die Fonds auf einen Blick 3 fa c el l e in ive Strateg lus ien Ex k Alle Strategien und Investmentfonds für die fondsgebundene Vorsorge h un d schn Exklusive Anlagestrategien Made in Germany Strategie

Mehr

Fonds Verwaltungsgesellschaft Herkunftsland Zahlstelle Vertreterstelle

Fonds Verwaltungsgesellschaft Herkunftsland Zahlstelle Vertreterstelle Single-Fonds mit Vertriebszulassung im Fürstentum Liechtenstein Stand: 23.10.2015 Fonds Verwaltungsgesellschaft Herkunftsland Zahlstelle Vertreterstelle Credit Suisse Real Estate Interswiss Credit Suisse

Mehr

AEK SPEZIALWISSEN NACHHALTIGKEITSANLAGEN

AEK SPEZIALWISSEN NACHHALTIGKEITSANLAGEN AEK SPEZIALWISSEN NACHHALTIGKEITSANLAGEN Hintergrundwissen zu den Angeboten für philanthropische - ökologische, soziale sowie kulturelle - Anlagemöglichkeiten Aus Erfahrung Philanthropische Anlagen Unter

Mehr

HDI-Gerling Fondsgebundene Lebensversicherung (FLV)

HDI-Gerling Fondsgebundene Lebensversicherung (FLV) März 2007 HDI-Gerling Fondsgebundene Lebensversicherung (FLV) 11.03.2007, Seite 1 HDI-Gerling Fondsgebundene Lebensversicherung (FLV) Ethische, ökologische bzw. nachhaltige Veranlagungen Neue BAV Lösungen

Mehr

FONDSKOMPASS. Für das Fondsangebot der Heidelberger Lebensversicherung AG

FONDSKOMPASS. Für das Fondsangebot der Heidelberger Lebensversicherung AG FONDSKOMPASS Für das Fondsangebot der Köln, September 2010 Fondsauswahl leicht gemacht: Das Fondsangebot der auf dem Prüfstand Mit dem FondskompASS prüft Assekurata die Qualität des Fondsangebots eines

Mehr

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen. Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

Allianz Suisse Anlagestiftung

Allianz Suisse Anlagestiftung Investment Report Portfolio Informationen Investment Report 01.12.2013 31.12.2013 www.credit-suisse.com Inhaltsverzeichnis 1. Portfolio Informationen 4 1.1 Portfolio Informationen 4 2. Obligationen CHF

Mehr

Internationale Fondsmärkte 1. Halbjahr 2004 Eine Analyse von DWS Investments*

Internationale Fondsmärkte 1. Halbjahr 2004 Eine Analyse von DWS Investments* Internationale Fondsmärkte 1. Halbjahr 2004 Eine Analyse von DWS Investments* * Veröffentlichung der Studie - auch auszugsweise - nur unter Angabe der Quelle Wertpapierfonds weltweit Anstieg des verwalteten

Mehr

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.)

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.) Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

sonstige Kreditinstitute einschließlich der Wertpapierhandelsbanken Seite 1 Unternehmen

sonstige Kreditinstitute einschließlich der Wertpapierhandelsbanken Seite 1 Unternehmen Börsenratswahl Eurex der Wertpapierhandelsbanken Seite 1 ABN AMRO Bank N.V. Frankfurt Branch ABN AMRO Clearing Bank N.V. B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA Baader Bank Aktiengesellschaft Banca Akros S.p.A.

Mehr

Stiftungsfonds Spiekermann & CO WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013. Eine klare Lösung für konservative Investoren und Stiftungen

Stiftungsfonds Spiekermann & CO WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013. Eine klare Lösung für konservative Investoren und Stiftungen WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013 Was Anleger vorfinden: bei festverzinslichen Wertpapieren haben Staatsanleihen ihren Nimbus als sicherer Hafen verloren Unternehmensanleihen gewinnen immer mehr an Bedeutung

Mehr

Kathrein Euro Bond. Wien, Juni 2008 ( A ) Feri Fund Awards 2008. Lipper Fund Awards Austria 2007. (Kategorie: Renten Euro)

Kathrein Euro Bond. Wien, Juni 2008 ( A ) Feri Fund Awards 2008. Lipper Fund Awards Austria 2007. (Kategorie: Renten Euro) KathreinEuroBond&KathreinCorporateBond_16062008_Fondsprofessionell.ppt Kathrein Euro Bond Wien, Juni 2008 Lipper Fund Awards Austria 2007 Best fund over past 3 & 5 years (Sektor: Bond Eurozone) Lipper

Mehr

FondsGuide Deutschland 2008

FondsGuide Deutschland 2008 FondsGuide Deutschland 2008 Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite I-1 Globale Konjunktur und Kapitalmärkte - Aktuelle Lage und Ausblick von Dr. Tobias Schmidt..........................................................15

Mehr

Welche Style-Indices treiben die Fondsperformance?

Welche Style-Indices treiben die Fondsperformance? Welche Style-Indices treiben die Fondsperformance? Ergebnisse für das Stoxx-Universum Elisabeth Stocker und Niklas Wagner Universität Passau Rüdiger Sälzle FondsConsult Research AG FondsConsult Investmentkonferenz

Mehr

easyfolio Bestandteile

easyfolio Bestandteile easyfolio Bestandteile Aus der folgenden Aufstellung können Sie die ETFs und deren Zielgewichtung entnehmen. Zielallokation EASY30 EASY50 EASY70 Aktien Europa SPDR MSCI Europa 4,41% 7,35% 10,29% Aktien

Mehr

Fondsgebundene Vorsorgeprodukte. Das Basler Fondsspektrum

Fondsgebundene Vorsorgeprodukte. Das Basler Fondsspektrum Fondsgebundene Vorsorgeprodukte Das Basler Fondsspektrum 1 2 Tag für Tag ein gutes Gefühl Auf die Auswahl kommt es an Alle Welt spricht von Fonds und fondsgebundenen Produkten. Doch was können sie leisten

Mehr

Methoden der Bewertung und Messung der Nachhaltigkeit von ethischen, sozialen und ökologischen Kapitalanlagen

Methoden der Bewertung und Messung der Nachhaltigkeit von ethischen, sozialen und ökologischen Kapitalanlagen Oliver Foltin Methoden der Bewertung und Messung der Nachhaltigkeit von ethischen, sozialen und ökologischen Kapitalanlagen Am Beispiel des Anlageverhaltens der Kirchen in Deutschland Metropolis-Verlag

Mehr

Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite. I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp...

Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite. I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp... Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp.......................................................15 I-2

Mehr

Welche Style-Indices treiben die Fonds- Performance?

Welche Style-Indices treiben die Fonds- Performance? Welche Style-Indices treiben die Fonds- Performance? Ergebnisse für das Stoxx-Universum Prof. Dr. Niklas Wagner und Dipl.-Kffr. Elisabeth Stocker, Universität Passau Dipl.-Kfm. Rüdiger Sälzle, FondsConsult

Mehr

Neue Fonds an der Brse Berlin 20.07.2012. ISIN WKN Name Emittent erster Handelst. Gattung Land Schwerpunkt

Neue Fonds an der Brse Berlin 20.07.2012. ISIN WKN Name Emittent erster Handelst. Gattung Land Schwerpunkt ABERD.GL-SE.EO Aberdeen Global LU0119176310 589376 H.Y.A-2 EO Service S.A. Rentenfonds Luxemburg High Yield ABERD.GL-SE.EO Aberdeen Global LU0119174026 933486 H.Y.A-1 Service S.A. Rentenfonds Luxemburg

Mehr