1.NACHTRAGSVORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2014

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1.NACHTRAGSVORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2014"

Transkript

1 Marktgemeinde Himberg Polit. Bezirk : Wien-Umgebung 1.NACHTRAGSVORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2014 GEGENÜBERSTELLUNG DER GESAMTSUMMEN VORANSCHLAG BISHER N A C H T R A G VORANSCHLAG NEU MEHR UM WENIGER UM (GESAMTSUMMEN ) ORD. HAUSHALT EINNAHMEN , , , ,00 AUSGABEN , , , , ÜBERSCHUSS/ABGANG 0, , ,00 0,00 A.ORD. HAUSHALT EINNAHMEN , ,00 0, ,00 AUSGABEN , , , , ÜBERSCHUSS/ABGANG 0, , ,00 0,00 Himberg, am... Der Bürgermeister Erich Klein (Siegel)... Unterschrift

2 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 2 GESAMTÜBERSICHT ÜBER DIE EINNAHMEN GRUPPE VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 0 VERTRETUNGSKÖRPER U. ALLG. VERWALTUNG , , ,00 1 ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT , , ,00 2 UNTERRICHT, ERZIEHUNG, SPORT U. WISSENSC , , ,00 3 KUNST, KULTUR UND KULTUS , , ,00 4 SOZIALE WOHLFAHRT U. WOHNBAUFÖRDERUNG , , ,00 5 GESUNDHEIT ,00 0, ,00 6 STRASSEN- UND WASSERBAU, VERKEHR ,00 0, ,00 7 WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG 100,00 0,00 100,00 8 DIENSTLEISTUNGEN , , ,00 9 FINANZWIRTSCHAFT , , , SUMME 0-9 DER EINNAHMEN OH , , ,00 GRUPPE AUSSER VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 0 VERTRETUNGSKÖRPER U. ALLG. VERWALTUNG ,00 0, ,00 1 ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT , , ,00 2 UNTERRICHT, ERZIEHUNG, SPORT U. WISSENSC , , ,00 3 KUNST, KULTUR UND KULTUS 0,00 0,00 0,00 4 SOZIALE WOHLFAHRT U. WOHNBAUFÖRDERUNG 0,00 0,00 0,00 5 GESUNDHEIT 0,00 0,00 0,00 6 STRASSEN- UND WASSERBAU, VERKEHR , , ,00 7 WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG ,00 0, ,00 8 DIENSTLEISTUNGEN , , ,00 9 FINANZWIRTSCHAFT 0,00 0,00 0, SUMME 0-9 DER EINNAHMEN AOH , , ,00

3 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 3 GESAMTÜBERSICHT ÜBER DIE AUSGABEN GRUPPE VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 0 VERTRETUNGSKÖRPER U. ALLG. VERWALTUNG , , ,00 1 ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT , , ,00 2 UNTERRICHT, ERZIEHUNG, SPORT U. WISSENSC , , ,00 3 KUNST, KULTUR UND KULTUS , , ,00 4 SOZIALE WOHLFAHRT U. WOHNBAUFÖRDERUNG , , ,00 5 GESUNDHEIT , , ,00 6 STRASSEN- UND WASSERBAU, VERKEHR , , ,00 7 WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG , , ,00 8 DIENSTLEISTUNGEN , , ,00 9 FINANZWIRTSCHAFT , , , SUMME 0-9 DER AUSGABEN OH , , ,00 GRUPPE AUSSER VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 0 VERTRETUNGSKÖRPER U. ALLG. VERWALTUNG ,00 0, ,00 1 ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT , , ,00 2 UNTERRICHT, ERZIEHUNG, SPORT U. WISSENSC , , ,00 3 KUNST, KULTUR UND KULTUS 0,00 0,00 0,00 4 SOZIALE WOHLFAHRT U. WOHNBAUFÖRDERUNG 0,00 0,00 0,00 5 GESUNDHEIT 0,00 0,00 0,00 6 STRASSEN- UND WASSERBAU, VERKEHR , , ,00 7 WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG ,00 0, ,00 8 DIENSTLEISTUNGEN , , ,00 9 FINANZWIRTSCHAFT 0,00 0,00 0, SUMME 0-9 DER AUSGABEN AOH , , ,00

4 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 4 Gemeindenummer : VORANSCHLAGSQUERSCHNITT Bezeichnung Summe o + aoh davon Summe ohne Posten laut Postenverzeichnis Gemeinden Abschn Abschn I. QUERSCHNITT Einnahmen der laufenden Gebarung 10 Eigene Steuern Unterklassen 83 bis 85, ohne Gruppen 852, 858 und Ertragsanteile Gruppe 858 und Gebühren für die Benützung von Gemeindeeinrichtungen und -anlagen Gruppe Einnahmen aus Leistungen Unterklasse Einnahmen aus Besitz und wirtschaftlicher Tätigkeit Gruppen 820, 822 bis Laufende Transferzahlungen von Trägern des öffentlichen Rechts Gruppen 860 bis 864, Sonstige laufende Transfereinnahmen Gruppen 865 bis 868, Gewinnentnahmen d.gem. von Unternehm. und marktbest. Betrieben d.gem Gruppe Einnahmen aus Veräußerungen und sonstige Einnahmen Unterklasse 80, Gruppen 827 bis Summe 1 (laufende Einnahmen) Ausgaben der laufenden Gebarung 20 Leistungen für Personal Klasse 5 21 Pensionen und sonstige Ruhebezüge Gruppe Bezüge der gewählten Organe Gruppe Gebrauchs- und Verbrauchgüter, Handelswaren Klasse 4 24 Verwaltungs- und Betriebsaufwand Klasse 6, ohne Gruppen 650, 651, 653, 654; Unterkl. 70 bis 72 ohne Zinsen für Finanzschulden Gruppen 650, 651, 653 und Laufende Transferzahlungen an Träger des öffentlichen Rechts Gruppen 750 bis Sonstige laufende Transferausgaben Gruppen 755 bis 757, 759, 764, 768 und Gewinnentnahmen d.gem. von Unternehm. und marktbest. Betrieben d.gem Gruppe Summe 2 (laufende Ausgaben) Saldo 1: Ergebnis der laufenden Gebarung (Summe 1 minus Summe 2)

5 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 5 Gemeindenummer : VORANSCHLAGSQUERSCHNITT Bezeichnung Summe o + aoh davon Summe ohne Posten laut Postenverzeichnis Gemeinden Abschn Abschn Einnahmen der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen 30 Veräußerung von unbeweglichem Vermögen Unterklassen 00, 01 und Veräußerung von beweglichem Vermögen Unterklassen 02 bis Veräußerung von aktivierungsfähigen Rechten Unterklasse Kapitaltransferzahlungen von Trägern des öffentlichen Rechts Gruppen 870 bis 874, Sonstige Kapitaltransfereinnahmen Gruppen 875 bis 878, Summe 3 (Einnahmen der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen) Ausgaben der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen 40 Erwerb von unbeweglichem Vermögen Unterklassen 00, 01 und Erwerb von beweglichem Vermögen Unterklassen 02 bis Erwerb von aktivierungsfähigen Rechten Unterklasse Kapitaltransferzahlungen an Träger des öffentlichen Rechts Gruppen 770 bis Sonstige Kapitaltransferausgaben Gruppen 775 bis 778, Summe 4 (Ausgaben der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen) Saldo 2: Ergebnis der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen (Summe 3 minus Summe 4)

6 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 6 Gemeindenummer : VORANSCHLAGSQUERSCHNITT Bezeichnung Summe o + aoh davon Summe ohne Posten laut Postenverzeichnis Gemeinden Abschn Abschn Einnahmen aus Finanztransaktionen 50 Veräußerung von Wertpapieren und Beteiligungen Unterklasse 08, Gruppe Entnahmen aus Rücklagen Gruppe Rückzahlung von Darlehen an Träger des öffentlichen Rechts Gruppen 240 bis 244, 250 bis Rückzahlung von Darlehen an andere und von Bezugsvorschüssen Gruppen 245 bis 247, 249, 255 bis 257 und Aufnahme von Finanzschulden von Trägern des öffentlichen Rechts Gruppen 340 bis 344, 350 bis Aufnahme von Finanzschulden von anderen Gruppen 345 bis 349, 355 bis Investitions- und Tilgungszuschüsse zwischen Unternehmungen und marktbestimmten Betrieben der Gemeinde und der Gemeinde Gruppe Summe 5 (Einnahmen aus Finanztransaktionen) Ausgaben aus Finanztransaktionen 60 Erwerb von Wertpapieren und Beteiligungen Unterklasse 08, Gruppe Zuführungen an Rücklagen Gruppe Gewährung von Darlehen an Träger des öffentlichen Rechts Gruppen 240 bis 244, 250 bis Gewährung von Darlehen an andere und von Bezugsvorschüssen Gruppen 245 bis 247, 249, 255 bis 257 und Rückzahlung von Finanzschulden bei Trägern des öffentlichen Rechts Gruppen 340 bis 344, 350 bis Rückzahlung von Finanzschulden bei anderen Gruppen 345 bis 349, 355 bis Investitions- und Tilgungszuschüsse zwischen Unternehmungen und marktbestimmten Betrieben der Gemeinde und der Gemeinde Gruppe Summe 6 (Ausgaben aus Finanztransaktionen) Saldo 3: Ergebnis der Finanztransaktionen (Summe 5 minus Summe 6) Saldo 4: Jahresergebnis ohne Verrechnung zwischen OH und AOH und ohne Abwicklungen (Summe der Salden 1, 2 und 3)

7 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 7 Gemeindenummer : VORANSCHLAGSQUERSCHNITT Bezeichnung Summe o + aoh davon Summe ohne Posten laut Postenverzeichnis Gemeinden Abschn Abschn II. ABLEITUNG DES FINANZIERUNGSSALDOS 70 Jahresergebnis Haushalt ohne Abschn und ohne Finanztransaktionen Saldo 1 plus Saldo 2 71 Überrechnung Jahresergebnis Abschn Saldo 4 der Spalte 'davon Abschn ' Finanzierungssaldo ('MAASTRICHT-Ergebnis') III. ÜBERSICHT GESAMTHAUSHALT 80 Einnahmen der laufenden und der Vermögensgebarung Summen 1, 3 und 5 81 Zuführungen aus dem OH und Rückführungen aus dem AOH Gruppe Abwicklung Soll-Überschüsse Vorjahre Gruppe Abwicklung Soll-Abgang laufendes Jahr 0 Gruppe Summe 7 (Gesamteinnahmen) Ausgaben der laufenden und der Vermögensgebarung Summen 2, 4 und 6 85 Zuführungen an den AOH und Rückführungen an den OH Gruppe Abwicklung Soll-Abgänge Vorjahre 0 Gruppe Abwicklung Soll-Überschuss laufendes Jahr 0 Gruppe Summe 8 (Gesamtausgaben) Administratives Jahresergebnis 0 (Summe 7 minus Summe 8)

8 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 8 GRUPPE 0 VERTRETUNGSKÖRPER U. ALLG. VERWALTUNG VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 00 GEWÄHLTE GEMEINDEORGANE 000 Gewählte Gemeindeorgane Gewählte Gemeindeorgane SUMME ANSATZ ,00 0,00 0,00 01 HAUPTVERWALTUNG 010 Gemeindeamt Zentralamt 2/010000/ Veräusserung von Altmaterial 100,00 500,00 600, Kostenbeiträge (Kostenersätze) für , , ,00 sonstige Leistungen SUMME ANSATZ , , , Allgemeine Verwaltung Allgemeine Verwaltung SUMME ANSATZ ,00 0,00 0, Bürgerservice Bürgerservice SUMME ANSATZ ,00 0,00 0,00

9 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 9 GRUPPE 0 VERTRETUNGSKÖRPER U. ALLG. VERWALTUNG VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 00 GEWÄHLTE GEMEINDEORGANE 000 Gewählte Gemeindeorgane Gewählte Gemeindeorgane 1/000000/ laufende Zahlungen , , ,00 SUMME ANSATZ , , ,00 01 HAUPTVERWALTUNG 010 Gemeindeamt Zentralamt 1/010000/ Geldbezüge Beamte Verwaltung , , , Vertragsbedienstete der Verwaltung , , , Geldbezüge der nicht ganzjährig 5.000, , ,00 beschäftigten Angestellten Mehrleistungsvergütung 5.000, , , Sonstige Dienstgeberbeiträge zur ,00 900, ,00 sozialen Sicherheit Instandhaltung von Maschinen 200,00 300,00 500, Rechtskosten , , , Entgelte für sonstige Leistungen , , ,00 SUMME ANSATZ , , , Allgemeine Verwaltung Allgemeine Verwaltung 1/010010/ Geringwertige Anschaffungen 100,00 100,00 200, Vertragsbedienstete der Verwaltung , , , Mehrleistungsvergütung 100,00 200,00 300, Dienstgeberbeiträge zum Ausgleichsfonds 5.000,00 300, ,00 für Familienbeihilfen Sonstige Dienstgeberbeiträge zur ,00 700, ,00 sozialen Sicherheit SUMME ANSATZ , , , Bürgerservice Bürgerservice 1/010020/ Geringwertige Anschaffungen 200,00 100,00 300, Sonstige Nebengebühren 1.500,00 200, , Sonstige Sozialleistungen 1.000,00 300, ,00 SUMME ANSATZ ,00 600, ,00

10 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 10 GRUPPE 0 VERTRETUNGSKÖRPER U. ALLG. VERWALTUNG VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 015 Pressestelle, Amtsblatt und Öffentlich- keitsarbeit Pressestelle, Amtsblatt und Öffentlich- keitsarbeit SUMME ANSATZ ,00 0,00 0,00 02 Hauptverwaltung 022 Standesamt Standesamt SUMME ANSATZ ,00 0,00 0, Wahlamt Wahlamt SUMME ANSATZ ,00 0,00 0, Staatsbürgerschaft Staatsbürgerschaft SUMME ANSATZ ,00 0,00 0, Amtsgebäude Amtsgebäude 2/029000/ Kostenbeiträge (Kostenersätze) für , , ,00 sonstige Leistungen Einnahmen Vermietung 700,00 800, ,00 Heizpauschale Trafik SUMME ANSATZ , , , Amtsgebäude Velm

11 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 11 GRUPPE 0 VERTRETUNGSKÖRPER U. ALLG. VERWALTUNG VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 015 Pressestelle, Amtsblatt und Öffentlich- keitsarbeit Pressestelle, Amtsblatt und Öffentlich- keitsarbeit 1/015000/ Druckwerke - Gemeindezeitung , , ,00 SUMME ANSATZ , , ,00 02 Hauptverwaltung 022 Standesamt Standesamt 1/022000/ Laufende Transferzahlungen an 8.000, , ,00 Gemeinden, Gemeindeverbände und -fonds SUMME ANSATZ , , , Wahlamt Wahlamt 1/024000/ Entgelte für sonstige Leistungen 6.000, , ,00 SUMME ANSATZ , , , Staatsbürgerschaft Staatsbürgerschaft 1/025000/ Laufende Transferzahlungen an 7.000, , ,00 Gemeinden, Gemeindeverbände und -fonds SUMME ANSATZ , , , Amtsgebäude Amtsgebäude 1/029000/ Entgelte für sonstige Leistungen 400,00 600, ,00 SUMME ANSATZ ,00 600, , Amtsgebäude Velm 1/029010/ Instandhaltung von 1.000, , ,00 Gebäuden

12 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 12 GRUPPE 0 VERTRETUNGSKÖRPER U. ALLG. VERWALTUNG VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU Amtsgebäude Velm SUMME ANSATZ ,00 0,00 0,00 03 Bauverwaltung 030 Bauamt Bauamt 2/030000/ Rückersatz von Ausgaben 100,00 100,00 200, Rückersatz von Ausgaben 3.100, , ,00 ATZ Karlseder SUMME ANSATZ , , ,00 06 Sonstige Maßnahmen 060 Beiträge an Verbände,Vereine u.sonstige Organisationen Beiträge an Verbände,Vereine u.sonstige Organisationen SUMME ANSATZ ,00 0,00 0,00

13 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 13 GRUPPE 0 VERTRETUNGSKÖRPER U. ALLG. VERWALTUNG VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU Amtsgebäude Velm SUMME ANSATZ , , ,00 03 Bauverwaltung 030 Bauamt Bauamt 1/030000/ Aktivierungsfähige Rechte 0, , ,00 Software Schreib-, Zeichen- und 800,00 900, ,00 sonstige Büromittel SUMME ANSATZ , , ,00 06 Sonstige Maßnahmen 060 Beiträge an Verbände,Vereine u.sonstige Organisationen Beiträge an Verbände,Vereine u.sonstige Organisationen 1/060000/ Mitgliedsbeiträge , , ,00 SUMME ANSATZ , , ,00

14 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 14 GRUPPE 1 ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 13 SONDERPOLIZEI 131 Bau- und Feuerpolizei Bau- und Feuerpolizei SUMME ANSATZ ,00 0,00 0,00 16 FEUERWEHRWESEN 164 Förderung der Brandbekämpfung und Brand- verhütung Freiw. Feuerwehr Himberg Freiw. Feuerwehr Himberg 2/164000/ Kst.-Ersätze f. sonst. Verwaltungsleist , , ,00 SUMME ANSATZ , , , Freiw. Feuerwehr Velm Freiw. Feuerwehr Velm SUMME ANSATZ ,00 0,00 0, Freiw. Feuerwehr Pellendorf Freiw. Feuerwehr Pellendorf SUMME ANSATZ ,00 0,00 0,00 18 LANDESVERTEIDIGUNG 180 Zivilschutz Zivilschutz SUMME ANSATZ ,00 0,00 0,00

15 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 15 GRUPPE 1 ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 13 SONDERPOLIZEI 131 Bau- und Feuerpolizei Bau- und Feuerpolizei 1/131000/ Beratungskosten 4.900, , ,00 SUMME ANSATZ , , ,00 16 FEUERWEHRWESEN 164 Förderung der Brandbekämpfung und Brand- verhütung Freiw. Feuerwehr Himberg Freiw. Feuerwehr Himberg 1/164000/ Instandhaltung von Gebäuden 1.500,00 500, , Versicherungen 8.000,00 100, , Entgelte für sonstige Leistungen , , ,00 SUMME ANSATZ , , , Freiw. Feuerwehr Velm Freiw. Feuerwehr Velm 1/164010/ Strom 1.100,00 900, , Instandhaltung von Gebäuden 100,00 900, ,00 SUMME ANSATZ , , , Freiw. Feuerwehr Pellendorf Freiw. Feuerwehr Pellendorf 1/164020/ Instandhaltung von Gebäuden 500,00 400,00 900,00 SUMME ANSATZ ,00 400,00 900,00 18 LANDESVERTEIDIGUNG 180 Zivilschutz Zivilschutz 1/180000/ Instandhaltung von Anlagen 100,00 400,00 500,00 SUMME ANSATZ ,00 400,00 500,00

16 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 16 GRUPPE 2 UNTERRICHT, ERZIEHUNG, SPORT U. WISSENSCHAFT VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 21 ALLGEMEINBILDENDER UNTERRICHT 211 Volksschule Volksschule 2/211000/ Sonstige Einnahmen 400,00 600, , Laufende Transferzahlungen von Ländern, , , ,00 Landesfonds und Landeskammern SUMME ANSATZ , , , NMS-Himberg NMS-Himberg 2/212000/ Kst.-Ersätze f. sonst. Verwaltungsleist , , ,00 Essengeld Rückersatz von Ausgaben , , , Laufende Transferzahlungen von Ländern, 2.000, , ,00 Landesf. u. -kammern - Nachmittagsbetr Laufende Transferzahlungen von , , ,00 Gemeinden, Gemeindeverbänden und -fonds SUMME ANSATZ , , , Sonderschule Sonderschule

17 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 17 GRUPPE 2 UNTERRICHT, ERZIEHUNG, SPORT U. WISSENSCHAFT VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 21 ALLGEMEINBILDENDER UNTERRICHT 211 Volksschule Volksschule 1/211000/ Software 0, , , Geringwertige Anschaffungen 1.000,00 500, , Druckwerke 3.500,00 500, , Vertragsbedienstete in handwerklicher , , ,00 Verwendung Reisegebühren 500,00 500, , Sonstige Sozialleistungen 3.600,00 500, , Gas 6.000, ,00 100, Wasser 2.800, , , Wärme , , , Instandhaltung von Gebäuden , , , Instandhaltung von Anlagen 5.000, , , Versicherungen 3.500,00 100, ,00 SUMME ANSATZ , , , NMS-Himberg NMS-Himberg 1/212000/ Materialien (soweit nicht zugeordnet) 4.500, , , Lebensmittel , , , Vertragsbedienstete in handwerklicher ,00 600, ,00 Verwendung Dienstgeberbeiträge zum Ausgleichsfonds 3.100,00 700, ,00 für Familienbeihilfen Sonstige Sozialleistungen 2.500,00 500, , Wasser 1.100,00 400, , Instandhaltung von Gebäuden , , , Instandhaltung von Einrichtung 2.500,00 800, , Instandhaltung von Anlagen , , , Versicherungen 3.500,00 100, , Entgelte für sonstige Leistungen , , ,00 Nachmittagsbetreuung Sonst. Ausgaben 4.000, , , Laufende Zahlungen, Private 0,00 800,00 800,00 Zuwendungen SUMME ANSATZ , , , Sonderschule Sonderschule 1/213000/ Laufende Transferzahlungen an , , ,00 Gemeinden, Gemeindeverbände und -fonds

18 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 18 GRUPPE 2 UNTERRICHT, ERZIEHUNG, SPORT U. WISSENSCHAFT VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU Sonderschule SUMME ANSATZ ,00 0,00 0, Polytechnische Schulen Polytechnische Schulen 2/214000/ Kostenersätze für Bedienstete , , ,00 SUMME ANSATZ , , ,00 22 BERUFSBILDENDER UNTERRICHT; ANSTALTEN DER LEHRER- UND ERZIEHERBILDUNG 220 Berufsbildende Pflichtschulen Berufsbildende Pflichtschulen SUMME ANSATZ ,00 0,00 0,00 24 VORSCHULISCHE ERZIEHUNG 240 Kindergärten Kindergarten Himberg Kindergarten Himberg 2/240000/ Kst.-Ersätze v. sonst. Verwaltungsleist , , ,00 Helferin SUMME ANSATZ , , ,00

19 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 19 GRUPPE 2 UNTERRICHT, ERZIEHUNG, SPORT U. WISSENSCHAFT VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU Sonderschule SUMME ANSATZ , , , Polytechnische Schulen Polytechnische Schulen 1/214000/ Vertragsbedienstete der Verwaltung ,00 700, , Vertragsbedienstete in handwerklicher , , ,00 Verwendung Mehrleistungsvergütung 4.100, , , Dienstgeberbeiträge zum Ausgleichsfonds 3.800,00 200, ,00 für Familienbeihilfen Laufende Transferzahlungen an , , ,00 Gemeinden, Gemeindeverbände und -fonds SUMME ANSATZ , , ,00 22 BERUFSBILDENDER UNTERRICHT; ANSTALTEN DER LEHRER- UND ERZIEHERBILDUNG 220 Berufsbildende Pflichtschulen Berufsbildende Pflichtschulen 1/220000/ Berufsschulenerhaltungsbeitrag , , ,00 SUMME ANSATZ , , ,00 24 VORSCHULISCHE ERZIEHUNG 240 Kindergärten Kindergarten Himberg Kindergarten Himberg 1/240000/ Betriebsausstattung 1.500,00 500, , Vertragsbedienstete der Verwaltung 2.000, ,00 0, Vertragsbedienstete in handwerklicher , , ,00 Verwendung Dienstgeberbeiträge zum Ausgleichsfonds 8.500, , ,00 für Familienbeihilfen Sonstige Dienstgeberbeiträge zur , , ,00 sozialen Sicherheit Wasser 700,00 500, , Wärme , , , Mietzinse Gourmet 0,00 200,00 200,00 SUMME ANSATZ , , ,00

20 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 20 GRUPPE 2 UNTERRICHT, ERZIEHUNG, SPORT U. WISSENSCHAFT VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU Kindergarten Velm Kindergarten Velm SUMME ANSATZ ,00 0,00 0, Kindergarten Pellendorf Kindergarten Pellendorf SUMME ANSATZ ,00 0,00 0, Kindergarten Grenzackergasse Kindergarten Grenzackergasse 2/240030/ Kst.-Ersätze f. sonst. Verwaltungsleist ,00 300, ,00 Personal SUMME ANSATZ ,00 300, , Kindergarten KP 3/Schulallee Kindergarten KP 3/Schulallee 6 2/240040/ Leistungserlöse - Regiebeiträge 3.300, , , Kst.-Ersätze f. sonst. Verwaltungsleist , , ,00 Essengeld Kst.-Ersätze f. sonst. Verwaltungsleist , , ,00 Nachmittagsbetreuung

21 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 21 GRUPPE 2 UNTERRICHT, ERZIEHUNG, SPORT U. WISSENSCHAFT VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU Kindergarten Velm Kindergarten Velm 1/240010/ Betriebsausstattung 700, , , Geringwertige Anschaffungen 2.000,00 500, , Lebensmittel , , , Mittel für ärztliche Betreuung 100,00 100,00 200, Vertragsbedienstete in handwerklicher , , ,00 Verwendung Reisegebühren 700, , , Sonstige Dienstgeberbeiträge zur , , ,00 sozialen Sicherheit Wasser 300,00 400,00 700, Zinsen für Finanzschulden - Inland 2.400, , , Entgelte für sonstige Leistungen 2.000, , ,00 SUMME ANSATZ , , , Kindergarten Pellendorf Kindergarten Pellendorf 1/240020/ Materialien (soweit nicht zugeordnet) 1.000,00 600, , Reinigungsmittel 800,00 400, , Sonstige Verbrauchsgüter 200,00 100,00 300, Reisegebühren 500,00 500, ,00 SUMME ANSATZ , , , Kindergarten Grenzackergasse Kindergarten Grenzackergasse 1/240030/ Druckwerke 500,00 300,00 800, Instandhaltung von sonstigen Anlagen 600,00 300,00 900,00 (z.b.einrichtung) Zinsen für Finanzschulden - Inland 4.500, , , Entgelte für sonstige Leistungen 1.000,00 500, ,00 SUMME ANSATZ ,00-900, , Kindergarten KP 3/Schulallee Kindergarten KP 3/Schulallee 6 1/240040/ Investitionsdarlehen von Unter ,00 300, ,00 nehmungen (Kreditinst., Versicherungen) Geringwertige Anschaffungen 3.000, , , Materialien (soweit nicht zugeordnet) 1.200, , , Lebensmittel , , , Reinigungsmittel 1.900,00 600, , Vertragsbedienstete in handwerklicher , , ,00 Verwendung

22 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 22 GRUPPE 2 UNTERRICHT, ERZIEHUNG, SPORT U. WISSENSCHAFT VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU Kindergarten KP 3/Schulallee 6 SUMME ANSATZ , , , Kinderhort Kinderhort 2/240050/ Kst.-Ersätze f. sonst. Verwaltungsleist , , ,00 Personal Kst.-Ersätze f. sonst. Verwaltungsleist , , ,00 Essensgeld SUMME ANSATZ , , , Kinderhort KP Kinderhort KP3 SUMME ANSATZ ,00 0,00 0,00

23 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 23 GRUPPE 2 UNTERRICHT, ERZIEHUNG, SPORT U. WISSENSCHAFT VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU Kindergarten KP 3/Schulallee Reisegebühren 400, , , Dienstjubiläen 0, , , Sonstige Nebengeühren 2.600, , , Dienstgeberbeiträge zum Ausgleichsfonds 5.000, , ,00 für Familienbeihilfen Sonstige Dienstgeberbeiträge zur , , ,00 sozialen Sicherheit Sonstige Sozialleistungen 3.100, , , Wärme , , , Instandhaltung von Gebäuden 1.500, , , Telekommunikationsdienste 500,00 400,00 900, Zinsen für Finanzschulden - Inland 2.300,00 500, , Mietzinse , , , Mietzinse Grenke 0, , ,00 SUMME ANSATZ , , , Kinderhort Kinderhort 1/240050/ Betriebsausstattung 3.300, , , Lebensmittel , , , Reinigungsmittel 3.500, , , Vertragsbedienstete der Verwaltung , , , Vertragsbedienstete in handwerklicher , , ,00 Verwendung Dienstgeberbeiträge zum Ausgleichsfonds ,00-700, ,00 für Familienbeihilfen Sonstige Dienstgeberbeiträge zur , , ,00 sozialen Sicherheit Entgelte für sonstige Leistungen 1.700, , ,00 SUMME ANSATZ , , , Kinderhort KP Kinderhort KP3 1/240060/ Sonstige Verbrauchsgüter 500,00 200,00 700, Telekommunikationsdienste 0,00 600,00 600, Mietzinse , , ,00 SUMME ANSATZ , , ,00

24 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 24 GRUPPE 2 UNTERRICHT, ERZIEHUNG, SPORT U. WISSENSCHAFT VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 25 AUSSERSCHULISCHE JUGENDERZIEHUNG 259 Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen Ferien-Betreuung Ferien-Betreuung 2/259060/ Leistungserlöse 300,00 100,00 400,00 Bastelbeiträge Kostenbeiträge (Kostenersätze) für 2.500, , ,00 sonstige Leistungen - Betreuung Kostenbeiträge (Kostenersätze) für 1.500,00 300, ,00 sonstige Leistungen - Verpflegung SUMME ANSATZ , , ,00 26 SPORT UND AUSSERSCHULISCHE LEIBESERZIEHUNG 262 Sportplätze Sportplätze SUMME ANSATZ ,00 0,00 0, Sportplatz SC-Himberg Sportplatz SC-Himberg 2/262010/ Rückersatz von Ausgaben , , ,00 Strom u. Gas - 67 % SUMME ANSATZ , , , Sportplatz FSV-Velm Sportplatz FSV-Velm 2/262020/ Rückersatz von Ausgaben 4.000, , ,00 Strom u. Gas - 67 % SUMME ANSATZ , , , Turn- und Sporthallen Turn- und Sporthallen Turn- und Sporthallen 2/263000/ Rückersatz von Ausgaben 0,00 500,00 500,00

25 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 25 GRUPPE 2 UNTERRICHT, ERZIEHUNG, SPORT U. WISSENSCHAFT VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 25 AUSSERSCHULISCHE JUGENDERZIEHUNG 259 Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen Ferien-Betreuung Ferien-Betreuung 1/259060/ Entgelte für sonstige Leistungen , , ,00 SUMME ANSATZ , , ,00 26 SPORT UND AUSSERSCHULISCHE LEIBESERZIEHUNG 262 Sportplätze Sportplätze 1/262000/ Wasser 600,00 300,00 900, Instandhaltung von Anlagen 500, , ,00 SUMME ANSATZ , , , Sportplatz SC-Himberg Sportplatz SC-Himberg 1/262010/ Strom , , , Gas , , ,00 SUMME ANSATZ , , , Sportplatz FSV-Velm Sportplatz FSV-Velm SUMME ANSATZ ,00 0,00 0, Turn- und Sporthallen Turn- und Sporthallen Turn- und Sporthallen 1/263000/ Sonstige Dienstgeberbeiträge zur 8.400,00 800, ,00 sozialen Sicherheit Sonstige Sozialleistungen 500,00 200,00 700, Wärme , , , Instandhaltung von Einrichtungen 500, , , Telekommunikationsdienste 300,00 300,00 600,00

26 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 26 GRUPPE 2 UNTERRICHT, ERZIEHUNG, SPORT U. WISSENSCHAFT VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU Turn- und Sporthallen SUMME ANSATZ ,00 500,00 500, Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen SUMME ANSATZ ,00 0,00 0,00 27 ERWACHSENENBILDUNG 273 Volksbüchereien Volksbüchereien 2/273000/ Kapitaltransferzahlungen von Bund, 2.500,00 200, ,00 Bundesfonds und Bundeskammern SUMME ANSATZ ,00 200, ,00

27 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 27 GRUPPE 2 UNTERRICHT, ERZIEHUNG, SPORT U. WISSENSCHAFT VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU Turn- und Sporthallen SUMME ANSATZ , , , Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen 1/269000/ Handelswaren 200,00 100,00 300,00 Pokale SUMME ANSATZ ,00 100,00 300,00 27 ERWACHSENENBILDUNG 273 Volksbüchereien Volksbüchereien 1/273000/ Geringwertige Anschaffungen 400,00 500,00 900, Vertragsbedienstete der Verwaltung , , , Mietzinse , , , Sonst. Ausgaben 1.200,00 400, ,00 SUMME ANSATZ , , ,00

28 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 28 GRUPPE 3 KUNST, KULTUR UND KULTUS VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 32 MUSIK UND DARSTELLENDE KUNST 320 Ausbildung in Musik und darstellender Kunst Musikschule Himberg Musikschule Himberg 2/320000/ Nebenerlöse , , , Laufende Transferzahlungen von Ländern, , , ,00 Landesfonds und Landeskammern SUMME ANSATZ , , ,00 36 HEIMATPFLEGE 361 Nichtwissenschaftliche Archive Nichtwissenschaftliche Archive SUMME ANSATZ ,00 0,00 0, Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen 2/369000/ Veräusserungen v. Handelswaren 0,00 100,00 100,00 SUMME ANSATZ ,00 100,00 100,00 38 SONSTIGE KULTURPFLEGE 381 Maßnahmen der Kulturpflege Maßnahmen der Kulturpflege 2/381000/ Veräusserungen v. Handelswaren 0,00 200,00 200,00 SUMME ANSATZ ,00 200,00 200,00 39 KULTUS 390 Kirchliche Angelegenheiten Pfarre Himberg Pfarre Himberg

29 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 29 GRUPPE 3 KUNST, KULTUR UND KULTUS VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 32 MUSIK UND DARSTELLENDE KUNST 320 Ausbildung in Musik und darstellender Kunst Musikschule Himberg Musikschule Himberg 1/320000/ Betriebsausstattung 700, , , Reinigungsmittel 300,00 100,00 400, Mietzinse 0,00 300,00 300,00 Kopierer SUMME ANSATZ , , ,00 36 HEIMATPFLEGE 361 Nichtwissenschaftliche Archive Nichtwissenschaftliche Archive 1/361000/ Strom 0,00 500,00 500, Instandhaltung von Gebäuden 0,00 500,00 500, Instandhaltung von 0, , ,00 Einrichtungen - Kopierer SUMME ANSATZ , , , Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen 1/369000/ Handelswaren 0,00 200,00 200, Entgelte für sonstige Leistungen 100, , ,00 div. Feste SUMME ANSATZ , , ,00 38 SONSTIGE KULTURPFLEGE 381 Maßnahmen der Kulturpflege Maßnahmen der Kulturpflege 1/381000/ Laufende Zahlungen , , ,00 Volkshaus Himberg SUMME ANSATZ , , ,00 39 KULTUS 390 Kirchliche Angelegenheiten Pfarre Himberg Pfarre Himberg 1/390000/ Zahlungen an Träger 3.400,00 600, ,00 des öffentl. Rechtes

30 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 30 GRUPPE 3 KUNST, KULTUR UND KULTUS VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU Pfarre Himberg SUMME ANSATZ ,00 0,00 0,00

31 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 31 GRUPPE 3 KUNST, KULTUR UND KULTUS VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU Pfarre Himberg SUMME ANSATZ ,00 600, ,00

32 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 32 GRUPPE 4 SOZIALE WOHLFAHRT U. WOHNBAUFÖRDERUNG VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 41 ALLGEMEINE ÖFFENTLICHE WOHLFAHRT 419 Allge.öffentl.Wohlfahrt Sonst.Einrichtg Allge.öffentl.Wohlfahrt Sonst.Einrichtg SUMME ANSATZ ,00 0,00 0,00 42 FREIE WOHLFAHRT 422 Tagesheimstätten Tagesheimstätten SUMME ANSATZ ,00 0,00 0, Essen auf Rädern Essen auf Rädern 2/423000/ Kst.-Ersätze f. sonst. Verwaltungsleist , , ,00 SUMME ANSATZ , , , Heimhilfe Heimhilfe SUMME ANSATZ ,00 0,00 0,00 43 JUGENDWOHLFAHRT 439 Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen SUMME ANSATZ ,00 0,00 0,00

33 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 33 GRUPPE 4 SOZIALE WOHLFAHRT U. WOHNBAUFÖRDERUNG VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 41 ALLGEMEINE ÖFFENTLICHE WOHLFAHRT 419 Allge.öffentl.Wohlfahrt Sonst.Einrichtg Allge.öffentl.Wohlfahrt Sonst.Einrichtg 1/419000/ Laufende Transferzahlungen an Länder, , , ,00 Landesfonds und Landeskammern SUMME ANSATZ , , ,00 42 FREIE WOHLFAHRT 422 Tagesheimstätten Tagesheimstätten 1/422000/ Instandhaltung von 100,00 100,00 200,00 Gebäuden SUMME ANSATZ ,00 100,00 200, Essen auf Rädern Essen auf Rädern 1/423000/ Lebensmittel , , , Sonstige Nebengebühren 300,00 200,00 500,00 SUMME ANSATZ , , , Heimhilfe Heimhilfe 1/424000/ Entgelte für sonstige Leistungen , , ,00 SUMME ANSATZ , , ,00 43 JUGENDWOHLFAHRT 439 Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen 1/439000/ Entgelte für sonstige Leistungen 100,00 200,00 300, Kostenersatz Tagesmütter , , ,00 SUMME ANSATZ , , ,00

34 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 34 GRUPPE 5 GESUNDHEIT VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 52 UMWELTSCHUTZ 522 Reinhaltung der Luft Reinhaltung der Luft SUMME ANSATZ ,00 0,00 0, Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen SUMME ANSATZ ,00 0,00 0,00 53 RETTUNGS- UND WARNDIENSTE 530 Rettungsdienste Rettungsdienste SUMME ANSATZ ,00 0,00 0,00

35 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 35 GRUPPE 5 GESUNDHEIT VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 52 UMWELTSCHUTZ 522 Reinhaltung der Luft Reinhaltung der Luft 1/522000/ Instandhaltung von Sonderanlagen 100, , ,00 SUMME ANSATZ , , , Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen 1/529000/ Entgelte für sonstige Leistungen 1.500, , ,00 SUMME ANSATZ , , ,00 53 RETTUNGS- UND WARNDIENSTE 530 Rettungsdienste Rettungsdienste 1/530000/ Laufende Zahlungen ,00 100, ,00 SUMME ANSATZ ,00 100, ,00

36 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 36 GRUPPE 6 STRASSEN- UND WASSERBAU, VERKEHR VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 61 STRASSENBAU 610 Bundesstraßen Bundesstraßen SUMME ANSATZ ,00 0,00 0, Gemeindestraßen Straßenbau Straßenbau SUMME ANSATZ ,00 0,00 0,00

37 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 37 GRUPPE 6 STRASSEN- UND WASSERBAU, VERKEHR VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 61 STRASSENBAU 610 Bundesstraßen Bundesstraßen 1/610000/ Kostenbeiträge (Kostenersätze) für 4.000, , ,00 Leistungen SUMME ANSATZ , , , Gemeindestraßen Straßenbau Straßenbau 1/612000/ Instandhaltung von Straßenbauten 500,00 400,00 900,00 SUMME ANSATZ ,00 400,00 900,00

38 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 38 GRUPPE 7 WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 75 ELEKTRIZITÄT 751 Elektrizität Elektrizität SUMME ANSATZ ,00 0,00 0,00 78 FÖRDERUNG VON HANDEL, GEWERBE UND INDUSTRIE 789 Förderung von Handel, Gewerbe u. Ind Förderung von Handel, Gewerbe u. Ind. SUMME ANSATZ ,00 0,00 0,00

39 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 39 GRUPPE 7 WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 75 ELEKTRIZITÄT 751 Elektrizität Elektrizität 1/751000/ Zahlungen an Private Haushalte 7.500, , ,00 SUMME ANSATZ , , ,00 78 FÖRDERUNG VON HANDEL, GEWERBE UND INDUSTRIE 789 Förderung von Handel, Gewerbe u. Ind Förderung von Handel, Gewerbe u. Ind. 1/789000/ Entgelte für sonstige Leistungen 0, , ,00 Wirtschafts-Homepage Laufende Transferzahlungen an Unter , , ,00 nehmungen (ohne Finanzunternehmungen) SUMME ANSATZ , , ,00

40 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 40 GRUPPE 8 DIENSTLEISTUNGEN VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 81 ÖFFENTLICHE EINRICHTUNGEN 813 Müllbeseitigung Müllbeseitigung 2/813000/ Kst.-Ersätze f. Bedienstete , , ,00 AWS Personalkostenersatz SUMME ANSATZ , , , Straßenreinigung Straßenreinigung 2/814000/ Kostenersätze für Bedienstete 100,00 400,00 500, Rückersatz von Ausgaben 0, , ,00 SUMME ANSATZ , , , Park- und Gartenanlagen, Kinderspielplätze Park- und Gartenanlagen, Kinderspielplätze SUMME ANSATZ ,00 0,00 0,00

41 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 41 GRUPPE 8 DIENSTLEISTUNGEN VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 81 ÖFFENTLICHE EINRICHTUNGEN 813 Müllbeseitigung Müllbeseitigung 1/813000/ Vertragsbedienstete in handwerklicher ,00 500, ,00 Verwendung Mehrleistungsvergütung 8.700, , , Instandhaltung von 100,00 400,00 500,00 Anlagen Mietzinse 700,00 100,00 800, Entgelte für sonstige Leistungen 7.600,00 600, ,00 Windeltonnenaktion SUMME ANSATZ , , , Straßenreinigung Straßenreinigung 1/814000/ Chemische und sonstige artverw. Mittel , , ,00 Streusalz Vertragsbedienstete in handwerklicher , , ,00 Verwendung Geldbezüge der nicht ganzjährig 7.100, , ,00 beschäftigten Arbeiter Reisegebühren 300, , ,00 SUMME ANSATZ , , , Park- und Gartenanlagen, Kinderspielplätze Park- und Gartenanlagen, Kinderspielplätze 1/815000/ Geringwertige Anschaffungen 3.500, , ,00 Arbeitskleidung, Bäume Treibstoffe 100,00 400,00 500, Vertragsbedienstete in handwerklicher ,00 200, ,00 Verwendung Geldbezüge der nicht ganzjährig , , ,00 beschäftigten Arbeiter Reisegebühren 400,00 600, , Mehrleistungsvergütung 200,00 800, , Sonstige Dienstgeberbeiträge zur , , ,00 sozialen Sicherheit Instandhaltung von Maschinen 7.000, , , Instandhaltung von Anlagen , , ,00 SUMME ANSATZ , , ,00

42 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 42 GRUPPE 8 DIENSTLEISTUNGEN VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 816 Öffentliche Beleuchtung und öffentliche Uhren Öffentliche Beleuchtung und öffentliche Uhren SUMME ANSATZ ,00 0,00 0, Friedhöfe (einschließlich Einsegnungshallen und Krematorien) Friedhof Himberg Friedhof Himberg SUMME ANSATZ ,00 0,00 0, Friedhof Velm Friedhof Velm 2/817010/ Grabstellenverlängerung 4.300, , ,00 SUMME ANSATZ , , , Friedhof Pellendorf Friedhof Pellendorf 2/817020/ Begräbnis- u. Leichenkammergeb , , , Grabdenkmal- u. Einfassungsgeb , , ,00 SUMME ANSATZ , , ,00

43 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 43 GRUPPE 8 DIENSTLEISTUNGEN VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 816 Öffentliche Beleuchtung und öffentliche Uhren Öffentliche Beleuchtung und öffentliche Uhren 1/816000/ Mietzinse - Leasing 0, , ,00 SUMME ANSATZ , , , Friedhöfe (einschließlich Einsegnungshallen und Krematorien) Friedhof Himberg Friedhof Himberg 1/817000/ Vertragsbedienstete in handwerklicher ,00 400, ,00 Verwendung Reisegebühren 200,00 300,00 500, Mehrleistungsvergütung 3.000, , , Wasser 1.500, , , Instandhaltung von Gebäuden 700, , , Instandhaltung von Anlagen 1.300,00 600, , Kostenbeiträge (Kostenersätze) für 0, , ,00 Leistungen Entgelte für sonstige Leistungen , , ,00 SUMME ANSATZ , , , Friedhof Velm Friedhof Velm 1/817010/ Sonstige Verbrauchsgüter 0,00 100,00 100, Kostenbeiträge (Kostenersätze) für 0, , ,00 Leistungen SUMME ANSATZ , , , Friedhof Pellendorf Friedhof Pellendorf 1/817020/ Strom 900, , , Instandhaltung von Maschinen 200,00 200,00 400, Kostenbeiträge (Kostenersätze) für 0, , ,00 Leistungen Entgelte für sonstige Leistungen 2.500, , ,00 SUMME ANSATZ , , ,00

44 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 44 GRUPPE 8 DIENSTLEISTUNGEN VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 82 BETRIEBSÄHNLICHE EINRICHTUNGEN UND BETRIEBE 820 Wirtschaftshöfe Wirtschaftshof Rauchenwartherstraße Wirtschaftshof Rauchenwartherstraße 2/820020/ Einnahmen Vermietung, Verpachtung 2.500, , ,00 SUMME ANSATZ , , , Sonstige Märkte Sonstige Märkte 2/828000/ Anschluss- oder Benützungsgebühren 4.000,00 500, ,00 SUMME ANSATZ ,00 500, ,00 83 BETRIEBSÄHNLICHE EINRICHTUNGEN UND BETRIEBE (Fortsetzung) 831 Freibäder Freibäder 2/831000/ Leistungserlöse , , , Einnahmen Vermietung, Verpachtung 3.800, , ,00 Badebuffet SUMME ANSATZ , , , Sonstige Badeanlagen und Saunas Sauna Sauna

45 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 45 GRUPPE 8 DIENSTLEISTUNGEN VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 82 BETRIEBSÄHNLICHE EINRICHTUNGEN UND BETRIEBE 820 Wirtschaftshöfe Wirtschaftshof Rauchenwartherstraße Wirtschaftshof Rauchenwartherstraße 1/820020/ Schreib-, Zeichen- und sonst. Büromittel 100,00 700,00 800, Sonstige Verbrauchsgüter 2.700,00 600, , Dienstgeberbeiträge zum Ausgleichsfonds 3.600,00 200, ,00 für Familienbeihilfen Sonstige Dienstgeberbeiträge zur ,00 600, ,00 sozialen Sicherheit Gas , , , Wasser 2.500,00-600, ,00 SUMME ANSATZ , , , Sonstige Märkte Sonstige Märkte SUMME ANSATZ ,00 0,00 0,00 83 BETRIEBSÄHNLICHE EINRICHTUNGEN UND BETRIEBE (Fortsetzung) 831 Freibäder Freibäder 1/831000/ Chemische und sonstige artverw. Mittel 8.100, , , Vertragsbedienstete in handwerklicher , , ,00 Verwendung Geldbezüge Arbeiter nicht ganzjährig , , , Mehrleistungsvergütung 6.000, , , Strom 5.000, , , Wasser 9.000, , , Instandhaltung von Maschinen 700,00 300, , Instandhaltung von Anlagen , , ,00 SUMME ANSATZ , , , Sonstige Badeanlagen und Saunas Sauna Sauna 1/835000/ Wärme 2.400,00 300, , Instandhaltung von Gebäuden 2.000, , ,00

46 Marktgemeinde Himberg Nachtragsvoranschlag Seite 46 GRUPPE 8 DIENSTLEISTUNGEN VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU Sauna SUMME ANSATZ ,00 0,00 0,00 85 BETRIEBE MIT MARKTBESTIMMTER TÄTIGKEIT 851 Abwasserbeseitigung 8510 Abwasserbeseitigung Abwasserbeseitigung 2/851000/ Benützungsgebühren , , ,00 SUMME ANSATZ , , , Kläranlage Himberg Kläranlage Himberg SUMME ANSATZ ,00 0,00 0, Kanal ABA Kanal ABA 05 SUMME ANSATZ ,00 0,00 0, Kanal ABA Kanal ABA 03 SUMME ANSATZ ,00 0,00 0, Abwasserbeseitigung Velm Kläranlage Velm - Pumpstation Kläranlage Velm - Pumpstation 2/851100/ Einnahmen Vermietung, Verpachtung 2.300,00-500, ,00

MITTELFRISTIGER FINANZPLAN FÜR DIE PLANUNGSPERIODE

MITTELFRISTIGER FINANZPLAN FÜR DIE PLANUNGSPERIODE MITTELFRISTIGER FINANZPLAN FÜR DIE PLANUNGSPERIODE 2014-2018 Inhalt Inhaltsverzeichnis DVR-Nr: 0443743 Seite Deckblatt 1 MFP Voranschlagsquerschnitt Planjahre 3 MFP Freie Budgetspitze 25 MFP Schuldenentwicklung

Mehr

VORANSCHLAGSENTWURF FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016

VORANSCHLAGSENTWURF FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016 Gemeinde Ritzing Voranschlagsentwurf 2016 04.07.2016 Gemeindenummer : 10820 Politischer Bezirk : Oberpullendorf DVR-Nummer : 0443735 VORANSCHLAGSENTWURF FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016 Gemeinde Ritzing Voranschlagsentwurf

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016 Verwaltungsbezirk: Amstetten Land: Niederösterreich GemNr.: 30529 Einwohnerzahl: 2.616 Fläche: 28,31 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2016 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Amstetten Land: Niederösterreich

Mehr

V O R A N S C H L A G BAD BLUMAU

V O R A N S C H L A G BAD BLUMAU V O R A N S C H L A G der Gemeinde BAD BLUMAU für das FINANZJAHR 2015 1 2 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S Titelblatt Seite 1 Inhaltsverzeichnis Seite 3 Gegenüberstellung VA Seite 5 Gesamtübersicht

Mehr

Gruppe 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit

Gruppe 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit Gruppe 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit Haushalts- Voranschlag Gebühr 1301 Lebensmitteluntersuchungsanstalt (MA 38 - BA 12) 1301 2/1301/806 Veräußerung von Altmaterial... 1.000 1301 810 Leistungserlöse...

Mehr

Ordentlicher Haushalt Seite Jugendamt Veräußerung von Handelswaren....

Ordentlicher Haushalt Seite Jugendamt Veräußerung von Handelswaren.... Ordentlicher Haushalt Seite 89 ------------------------------ ------------------------------ 40000 Sozialamt 817000.3 Kostenbeiträge (Kostenersätze) für sonstige Leistungen. 13 5 03 3 100 0,00-100,00 829000.9

Mehr

Kassenistabschluss - Gesamtabschluss. Seite 1

Kassenistabschluss - Gesamtabschluss. Seite 1 Kassenistabschluss - Gesamtabschluss Seite 1 Rechnungsabschluss 14 Kassenistabschluss - Gesamtabschluss (gemäß 14 VRV) DVR-Nr: 0105899 Gebarungsarten Anf. Stand Einnahmen lfd. Jahr Ausgaben lfd. Jahr Gesamteinnahmen

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Verwaltungsbezirk: Melk Land: Niederösterreich GemNr.: 31543 Einwohnerzahl: 931 Fläche: 19,50 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Melk Land: Niederösterreich Abschrift

Mehr

V o r a n s c h l a g s e n t w u r f

V o r a n s c h l a g s e n t w u r f Verein zur Förderung der Infrastruktur der Stadtgemeinde Bad Leonfelden u. Co KG Bezirk: Urfahr-Umgebung V o r a n s c h l a g s e n t w u r f für das Finanzjahr 2 0 1 3 Seite: 1 Seite: 2 VFI Bad Leonfelden

Mehr

VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016

VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016 Marktgemeinde Finkenstein am Faaker See Voranschlag 26 (ohne NVA) 11.12.25 Gemeindenummer : 20711 Politischer Bezirk : Villach Land DVR-Nummer : 00935 Flächenausmaß in ha: 195,18 Einwohnerzahl a) nach

Mehr

Stadtgemeinde Gleisdorf 8200 Gleisdorf, Rathausplatz 1 Telefon: 03112/2601/700 Inhaltsverzeichnis Haushaltsjahr: Inhaltsverzeichnis

Stadtgemeinde Gleisdorf 8200 Gleisdorf, Rathausplatz 1 Telefon: 03112/2601/700 Inhaltsverzeichnis Haushaltsjahr: Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Haushaltsjahr: 2014 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Gegenüberstellung VA-Summen 3 Gesamtübersicht ordentlicher Haushalt 5 Gesamtübersicht außerordentlicher Haushalt 9 Einzelnachweis

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31713 Einwohnerzahl: 3.325 Fläche: 17,51 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Seite: 5 Voranschlag-Gesamtübersicht für das Jahr

Mehr

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2014. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 902

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2014. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 902 GemNr.: 31114 Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 902 Fläche: 35,43 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 Seite 2 Kassenistabschluss - Gesamtabschluss Seite 3 Kassenistabschluss

Mehr

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2013. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 921

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2013. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 921 GemNr.: 31114 Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 921 Fläche: 35,43 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 Gedruckt am: 20.05.2014 16:57:42 von Margit Gilli Seite 2

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS DER FÜR DAS JAHR 2013

RECHNUNGSABSCHLUSS DER FÜR DAS JAHR 2013 RECHNUNGSABSCHLUSS DER FÜR DAS JAHR 2013 Inhaltsverzeichnis Haushaltsjahr: 2013 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Kassenabschluss 5 Gesamtübersicht ordentlicher Haushalt 9 Gesamtübersicht außerordentlicher

Mehr

Oberwölz Stadt Bezirk Murau Voranschlag

Oberwölz Stadt Bezirk Murau Voranschlag Oberwölz Stadt Bezirk Murau Voranschlag 2014 1 Leere Seite Haushaltsjahr: 2013 Fax: 03581/8203-5 Seite: 2 E-Mail: gde@oberwoelz-stadt.steiermark.at - 1 - Voranschlag für das Haushaltsjahr 2014 Gegenüberstellung

Mehr

! " #! $ %& '! & $ ( & "! )

!  #! $ %& '! & $ ( & ! ) ! " #! $ %& '! &$ (&"!) Inhaltsverzeichnis Seite Zusammenfassung des Rechnungsabschlusses 2 Zusammenstellung der ordentlichen und außerordentlichen Gebarung 3 Rechnungsquerschnitt und Maastricht-rgebnis

Mehr

VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016

VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016 Marktgemeinde Haus Voranschlag 2016 28.10.2015 Gemeindenummer : 61217 Politischer Bezirk : Liezen DVR-Nummer : 0744310 VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016 Marktgemeinde Haus Voranschlag 2016 28.10.2015

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2014

Voranschlag. Haushaltsjahr 2014 Verwaltungsbezirk: Gmünd Land: Niederösterreich GemNr.: 30903 Einwohnerzahl: 1.653 Fläche: 36,64 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2014 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Gmünd Land: Niederösterreich Abschrift

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Gemeinde Otterthal Verwaltungsbezirk: Neunkirchen Land: Niederösterreich GemNr.: 31820 Einwohnerzahl: 593 Fläche: 6,17 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Gemeinde Otterthal Verwaltungsbezirk:

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Marktgemeinde Lanzenkirchen Verwaltungsbezirk: Wiener Neustadt Land: Niederösterreich GemNr.: 32316 Einwohnerzahl: 3.850 Fläche: 29,80 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 1 Marktgemeinde

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Marktgemeinde Leobersdorf Verwaltungsbezirk: Baden Land: Niederösterreich GemNr.: 30620 Einwohnerzahl: 4.853 Fläche: 12,34 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 0 Marktgemeinde Leobersdorf

Mehr

Rechnungsabschluss. Stadt Wiener Neustadt

Rechnungsabschluss. Stadt Wiener Neustadt Rechnungsabschluss des Magistrates der Stadt Wiener Neustadt für das Finanzjahr 2015 samt Erläuterungen Inhalt Inhaltsverzeichnis DVR-Nr: 0076031 Seite Inhaltsverzeichnis 1 Erklärung zu den angeführten

Mehr

2.10000 E i n n a h m e n

2.10000 E i n n a h m e n 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit Seite B 41 1 0 Gesonderte Verwaltung 1 0 0 Gesonderte Verwaltung 1 0 0 0 0 Abteilung Raumplanung und Baubehörde TA 1 0 0 0 0 2.10000 E i n n a h m e n 817000.9 Kostenbeiträge

Mehr

VORANSCHLAG GEMEINDE MUCKENDORF-WIPFING

VORANSCHLAG GEMEINDE MUCKENDORF-WIPFING Gemeinde Muckendorf-Wipfing Bahnstraße 3 Telefon: 02242/70214 3426 Muckendorf Fax: 02242/70214-10 e-mail: gemeinde@muckendorf-wipfing.at www.muckendorf-wipfing.at VORANSCHLAG 2 0 1 6 GEMEINDE MUCKENDORF-WIPFING

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015 Marktgemeinde Ottenschlag Verwaltungsbezirk: Land: Niederösterreich GemNr.: 32518 Einwohnerzahl: 984 Fläche: 26,15 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 1 Marktgemeinde Ottenschlag Verwaltungsbezirk:

Mehr

VORANSCHLAG 2015. der Landeshauptstadt Bregenz

VORANSCHLAG 2015. der Landeshauptstadt Bregenz VORANSCHLAG 215 der Landeshauptstadt Bregenz Zahl der Bevölkerung nach der letzten Verwaltungszählung zum 3.9.214: 28.768 Einwohner Flächenausmaß: 2.951 ha Bezirk Bregenz Land Vorarlberg INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

NA CIITRA GS- 1111 DER STADTGEMEI LOS ER EUBU G

NA CIITRA GS- 1111 DER STADTGEMEI LOS ER EUBU G w NA CIITRA GS- 1111 1 DER STADTGEMEI LOS ER EUBU G E Verwaltungsbezirk: Wien - Umgebung Land: Nö GemNr.: 32408 Einwohnerzahl: 25.916 Fläche: 76,24 km 2 1. Nachtragsvoranschlag für das Haushaltsjahr 2013

Mehr

von 279.221.800,-- (Gesamtrahmen: 560.000.000,--)

von 279.221.800,-- (Gesamtrahmen: 560.000.000,--) Tabelle 1) 31.12.2007 31.12.2008 31.12.2009 Aufgenommene Fremdmittel 442.343.632 442.343.632 988.440.432 1) Noch nicht aufgen. Fremdmittel: Innere Anleihen 215.896.676 146.208.883 95.418.870 Sollstellungen

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Marktgemeinde Kapelln Verwaltungsbezirk: St.Pölten Land: Niederösterreich GemNr.: 31915 Einwohnerzahl: 1.394 Fläche: 20,19 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 1 Marktgemeinde Kapelln Verwaltungsbezirk:

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS. Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Altgasse 30 3423 St. Andrä-Wördern. Verw. Bezirk Tulln Land Niederösterreich

RECHNUNGSABSCHLUSS. Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Altgasse 30 3423 St. Andrä-Wördern. Verw. Bezirk Tulln Land Niederösterreich Altgasse 30 3423 St. Andrä-Wördern Telefon 0 22 42 / 31 300-0, FAX 0 22 42 / 31 300-15 Amtsstunden: Montag bis Freitag 8-12 Uhr und Donnerstag 13-19 Uhr Homepage: www.staw.at - E-Mail: post@staw.at Verw.

Mehr

Gruppe 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit

Gruppe 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit Gruppe 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit Haushaltsstelle 1301 Lebensmitteluntersuchungsanstalt (MA 38 - BA 12) 2/1301/806 Veräußerung von Altmaterial 810 Leistungserlöse 2.160.000 2.150.523,77 5.000

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Verwaltungsbezirk: Neunkirchen Land: Niederösterreich GemNr.: 31818 Einwohnerzahl: 12.262 Fläche: 20,29 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 1 Verwaltungsbezirk: Neunkirchen Land: Niederösterreich

Mehr

WLV Unteres Pitten- u. Schwarzatal Voranschlag-Gesamtübersicht für das Jahr 2015 Einnahmen nach Gruppen (Beträge werden in EUR ausgewiesen) Seite: 2

WLV Unteres Pitten- u. Schwarzatal Voranschlag-Gesamtübersicht für das Jahr 2015 Einnahmen nach Gruppen (Beträge werden in EUR ausgewiesen) Seite: 2 Seite: 1 WLV Unteres Pitten- u. Schwarzatal Voranschlag-Gesamtübersicht für das Jahr 2015 Einnahmen nach Gruppen (Beträge werden in EUR ausgewiesen) Gruppe Namentliche Bezeichnung der Gruppe Voranschlag

Mehr

Verwaltungshaushalt 2016 Version 0 Einzelplan 1 Öffentliche Sicherheit und Ordnung Unterabschnitt 1100 Öffentliche Ordnung 1100

Verwaltungshaushalt 2016 Version 0 Einzelplan 1 Öffentliche Sicherheit und Ordnung Unterabschnitt 1100 Öffentliche Ordnung 1100 Verwaltungshaushalt 2016 Einzelplan 1 Öffentliche Sicherheit und Ordnung Unterabschnitt 1100 Öffentliche Ordnung 1100 Haushaltsstelle Haushaltsansatz Rechnungsergebnis Bew. HH- 2016 2015 2014 Stelle Nr.

Mehr

BKZ. REF VRV D Anw. KZ KZ Recht EUR EUR EUR

BKZ. REF VRV D Anw. KZ KZ Recht EUR EUR EUR 79 ORDENTLICHER HAUSHALT 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit RJ 2015 79 12 Sicherheitspolizei 1200 Allgemeine Angelegenheiten 1.120001.457002 Druckwerke,Sicherheitsprogramm G 7. 23 028 BZVD 1.000 1.120008.619000

Mehr

Kreditgruppe Gläubiger Darlehens Nr. und GZ Nr. Laufzeit

Kreditgruppe Gläubiger Darlehens Nr. und GZ Nr. Laufzeit 322 Nachweis über den Schuldenstand und Schuldendienst 2007 322 Kreditgruppe Gläubiger Darlehens Nr. und GZ Nr. Laufzeit Schulden Art 00 Schuldenaufnahme Bund 50 Bund Bundesm. f. Finanzen [Bodenbank Darl.O

Mehr

Haushaltsjahr 2014. Voranschlag. für das. Marktgemeinde Perchtoldsdorf GemNr.: 31719. Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich

Haushaltsjahr 2014. Voranschlag. für das. Marktgemeinde Perchtoldsdorf GemNr.: 31719. Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31719 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 14.646 Fläche: 12,59 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2014 Das Verfahren zur Erstellung des Voranschlages, des Mittelfristigen

Mehr

VORANSCHLAG der Stadt Hohenems für das Jahr 2016

VORANSCHLAG der Stadt Hohenems für das Jahr 2016 VORANSCHLAG der für das Jahr 216 BESCHLUSS STADTVERTRETUNG vom 15.12.215 Wohnbevölkerung nach der Verwaltungszählung zum 3.9.215: 16.528 Flächenausmaß: 2.918 ha Bezirk Dornbirn / Land Vorarlberg INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik. Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer

Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik. Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer 4/212 Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer Landeshauptmann

Mehr

Rechnungsabschluss. Landes Niederösterreich

Rechnungsabschluss. Landes Niederösterreich Rechnungsabschluss des Landes Niederösterreich für das Jahr 2002 Nachweise NACHWEISE SEITE 3 INHALT LEISTUNGEN FÜR PERSONAL... 5 PENSIONEN UND SONSTIGE RUHEBEZÜGE... 89 FINANZZUWEISUNGEN, ZUSCHÜSSE ODER

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2014

Voranschlag. Haushaltsjahr 2014 Verwaltungsbezirk: Baden Land: Niederösterreich GemNr.: 30621 Einwohnerzahl: 2.188 Fläche: 10,77 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2014 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Baden Land: Niederösterreich Abschrift

Mehr

BKZ. REF VRV D Anw. KZ KZ Recht EUR EUR EUR

BKZ. REF VRV D Anw. KZ KZ Recht EUR EUR EUR 80 ORDENTLICHER HAUSHALT 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit RJ 2016 80 12 Sicherheitspolizei 1200 Allgemeine Angelegenheiten 1.120009.457002 Druckwerke,Sicherheitsprogramm G 3. 23 028 BBV 1.000 1.000,00

Mehr

Gruppe 7 Wirtschaftsförderung

Gruppe 7 Wirtschaftsförderung Gruppe 7 Wirtschaftsförderung Benennung 7190 Siedlungs- und Kleingartenwesen (MA 69 - BA 15) 2/7190/249 Darlehen zur Investitionsförderung an andere... 24.445,64 20.000 17.000 817 Kostenbeiträge (Kostenersätze)

Mehr

Rechnungsabschluss der Gemeinde Zwischenwasser für das Jahr 2014

Rechnungsabschluss der Gemeinde Zwischenwasser für das Jahr 2014 Politischer Bezirk: Feldkirch Land: Vorarlberg Rechnungsabschluss der Gemeinde Zwischenwasser für das Jahr 2014 Bevölkerung nach der Volkszählung 2001: 3.005 Einwohner Bevölkerung nach der Registerzählung

Mehr

41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Bezirk Vöcklabruck. Rechnungsabschluss. für das Finanzjahr #PDF41750RECHABSCHLUSS_2010.PDF

41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Bezirk Vöcklabruck. Rechnungsabschluss. für das Finanzjahr #PDF41750RECHABSCHLUSS_2010.PDF 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Bezirk Vöcklabruck Rechnungsabschluss für das Finanzjahr 2010 #PDF41750RECHABSCHLUSS_2010.PDF 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Rechnungsabschluss für das Finanzjahr

Mehr

Gruppe 6 Straßen- und Wasserbau, Verkehr

Gruppe 6 Straßen- und Wasserbau, Verkehr Gruppe 6 Straßen- und Wasserbau, Verkehr Haushaltsstelle 6101 Autobahnen, Planung und Bauleitung (MA 28 - BA 5) 2/6101/298 Rücklagen... 817 Kostenbeiträge (Kostenersätze) für sonstige Leistungen... 1.864.000

Mehr

Gruppe 3 Kunst, Kultur und Kultus

Gruppe 3 Kunst, Kultur und Kultus Gruppe 3 Kunst, Kultur und Kultus Haushaltsstelle 3120 Maßnahmen zur Förderung der bildenden Künste (MA 7 - BA 3) 2/3120/817 Kostenbeiträge (Kostenersätze) für sonstige Verwaltungsleistungen... 1.000 828

Mehr

Erläuterungen zu den Positionen im Ergebnis- und Finanzplan

Erläuterungen zu den Positionen im Ergebnis- und Finanzplan Erläuterungen zu den Positionen im Ergebnis- und Finanzplan Ergebnishaushalt Ertrags- und Aufwandsarten Erläuterungen Ordentliche Erträge 1.Steuern und ähnliche Abgaben 2.Zuwendungen u. allg. Umlagen

Mehr

BKZ. REF HH D Anw. K KZ Recht EUR EUR EUR. 400 400,00 1.200001.401000 Verbrauchsgüter G 7. 23 073 SSL

BKZ. REF HH D Anw. K KZ Recht EUR EUR EUR. 400 400,00 1.200001.401000 Verbrauchsgüter G 7. 23 073 SSL 84 ORDENTLICHER HAUSHALT 2 Unterricht, Erziehung, Sport und Wissenschaft RJ 2009 84 20 Gesonderte Verwaltung 2000 Schule Linz 1.200001.400000 Geringw.Wirtschaftsgüter-Anlagevermögen G 7. 23 073 SSL 400

Mehr

Haushaltsjahr 2016. Voranschlag. für das. Marktgemeinde Perchtoldsdorf GKZ: 31719. Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich

Haushaltsjahr 2016. Voranschlag. für das. Marktgemeinde Perchtoldsdorf GKZ: 31719. Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GKZ: 31719 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 14.880 Fläche: 12,59 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2016 Das Verfahren zur Erstellung des Voranschlages, des Mittelfristigen

Mehr

Gruppe 6 Straßen- und Wasserbau, Verkehr

Gruppe 6 Straßen- und Wasserbau, Verkehr Gruppe 6 Straßen- und Wasserbau, Verkehr Haushaltsstelle 6101 Autobahnen, Planung und Bauleitung (MA 28 - BA 5) 2/6101/298 Rücklagen... 1.000 817 Kostenbeiträge (Kostenersätze) für sonstige Leistungen...

Mehr

Magistrat der Stadt Krems

Magistrat der Stadt Krems Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll 0 VERTRETUNGSKÖRPER UND ALLGEMEINE VERWALTUNG 00000 Gewählte Gemeindeorgane 1/000000-400000 10020 Geringwertige Wirtschaftsgüter d.anlagevermöge 1.559,87 1.559,87 1.559,87

Mehr

Kontenplan und Kontenzuordnungen Länder

Kontenplan und Kontenzuordnungen Länder 27 von 120 Kontenplan und Kontenzuordnungen Länder Anlage 3a Klasse Konto Bezeichnung MVAG 2 im Ergebnis- MVAG 2 E FH MVAG 2 A FH Querschnitt Unterklasse und Vermögenshaushalt 0 Anlagen 00 Grundstücke

Mehr

Nachtrags-Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015

Nachtrags-Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 3376 St. Martin, Hauptstraße 1, Bezirk Melk, NÖ 07412/58902-0, 07412/58902-2, e-mail: marktgemeinde@st-martin-karlsbach.gv.at homepage: www.st-martin-karlsbach.gv.at Verwaltungsbezirk: Melk GemNr.: 31540

Mehr

41416 Marktgemeinde Riedau. Bezirk Schärding. Voranschlag. für das Finanzjahr

41416 Marktgemeinde Riedau. Bezirk Schärding. Voranschlag. für das Finanzjahr 41416 Marktgemeinde Riedau Bezirk Schärding Voranschlag für das Finanzjahr 2011 41416 Marktgemeinde Riedau Zl. 902 Marktgemeinde Riedau, am 11.12.2009 Betr.: Voranschlag und Gemeindesteuern Kundmachung

Mehr

B U N D E S V O R A N S C H L A G 2 0 1 1 Beilage F Aufgliederung der bei einzelnen VA-Posten veranschlagten Ausgaben- und Einnahmenbeträge ÙBeträge

B U N D E S V O R A N S C H L A G 2 0 1 1 Beilage F Aufgliederung der bei einzelnen VA-Posten veranschlagten Ausgaben- und Einnahmenbeträge ÙBeträge Iæ Allgemeiner Haushalt - Ausgaben Personalausgaben Aktivitätsaufwand (UTª0 Geldbezüge 500 Beamte 1 1111 3 795 468 3 795 468 511 Vertragsbedienstete I 1 1112 691 664 691 664 Inland ÙVA-Posten 5110 5112-5119½

Mehr

Gruppe 7 Wirtschaftsförderung

Gruppe 7 Wirtschaftsförderung Gruppe 7 Wirtschaftsförderung Haushaltsstelle 7190 iedlungs- und Kleingartenwesen (MA 69 BA 15) 2/7190/249 Darlehen zur Investitionsförderung an andere... 221.000 220.730,83 817 Kostenbeiträge (Kostenersätze)

Mehr

01.06 Kostenerstattungen und Kostenumlagen Einzahlungen aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

01.06 Kostenerstattungen und Kostenumlagen Einzahlungen aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen 49 01.01 Steuern und ähnliche Abgaben Realsteuern Gemeindeanteile an den Gemeinschaftssteuern Sonstige Gemeindesteuern Steuerähnliche Einzahlungen Ausgleichsleistungen 01.02 Zuwendungen und allgemeine

Mehr

Teilhaushalt 3. Finanzen

Teilhaushalt 3. Finanzen Teilhaushalt 3 Finanzen Budget Verantwortlicher u. Bezeichnung 31 Finanzverwaltung Herr Ahrenhold 11111 FB I Finanzverwaltung 32 Finanzwirtschaft Frau del Coz 5221 FB I Wohnbauförderung 5311 FB I Konzessionsabgabe

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016 Marktgemeinde : Dürnkrut Verw.Bezirk : Gänserndorf Land : Niederösterreich Einwohnerzahl : 2258 Fläche : 30,42 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2016 Seite: 1 Seite: 1 Voranschlag-Gesamtübersicht für

Mehr

Voranschlag und Jahresrechnung

Voranschlag und Jahresrechnung 1 Lesen und Verstehen von Voranschlag und Jahresrechnung Verfasser: Peter Wanek Amt der Salzburger Landesregierung Abteilung 11 März 2005 2 1. Einleitung 1 2. Kameralistik 2 2.1 Charakteristika und Ziele

Mehr

Kommunale Finanzplanung

Kommunale Finanzplanung Einnahmen des Verwaltungshaushalts Steuern 1 000 Grundsteuern A 0 0 0 0 0 2 001 Grundsteuern B 0 0 0 0 0 3 003 Gewerbesteuer 0 0 0 0 0 4 01 Gemeindeanteil an der Einkommensteuer + Umsatzsteuer 0 0 0 0

Mehr

O R D E N T L I C H E R H A U S H A L T Lfd. Transferzahlungen v. Bund, USt-Beihilfe STK-4

O R D E N T L I C H E R H A U S H A L T Lfd. Transferzahlungen v. Bund, USt-Beihilfe STK-4 294 N A C H W E I S Ü B E R 294 1. B u n d Personal und Organisationsmanagement 2.011005.860001 Lfd.Transferzahlungen v.bund,ust-beihilfe STK-4 11.328,81 2.011001.860002 Vorsteuer anteiliger Unternehmensbereich

Mehr

Kommunale Finanzplanung

Kommunale Finanzplanung Einnahmen des Verwaltungshaushalts Steuern 1 000 Grundsteuern A 0 0 0 0 0 2 001 Grundsteuern B 0 0 0 0 0 3 003 Gewerbesteuer 0 0 0 0 0 4 01 Gemeindeanteil an der Einkommensteuer 0 0 0 0 0 5 02,03 Sonstige

Mehr

Land Burgenland BEILAGEN. zum RECHNUNGSABSCHLUSS. der Burgenländischen Landesgebarung für das Jahr

Land Burgenland BEILAGEN. zum RECHNUNGSABSCHLUSS. der Burgenländischen Landesgebarung für das Jahr Land Burgenland BEILAGEN zum RECHNUNGSABSCHLUSS der Burgenländischen Landesgebarung für das Jahr 2013 SEITE 1 INHALTSVERZEICHNIS BEILAGEN ZUM RECHNUNGSABSCHLUSS 2013 NACHWEIS ÜBER DIE LEISTUNGEN FÜR PERSONAL

Mehr

Anhang Teilheft. Bundesvoranschlag. Detailbudget : Dienststellen/Landwirtschaft

Anhang Teilheft. Bundesvoranschlag. Detailbudget : Dienststellen/Landwirtschaft Anhang Teilheft Bundesvoranschlag 2016 Detailbudget 42.02.04: Dienststellen/Landwirtschaft Inhalt Untergliederung 42 Land-, Forst- und Wasserwirtschaft Detailbudget 42.02.04 Dienststellen/Landwirtschaft...

Mehr

Anlagen zum Finanzstatut der IHK Darmstadt. Anlage I-FS ERFOLGSPLAN (alternativ: Plan-GuV) Plan Plan Ist Lfd. Jahr Vorjahr Euro Euro Euro

Anlagen zum Finanzstatut der IHK Darmstadt. Anlage I-FS ERFOLGSPLAN (alternativ: Plan-GuV) Plan Plan Ist Lfd. Jahr Vorjahr Euro Euro Euro ERFOLGSPLAN (alternativ: Plan-GuV) 1. Erträge aus IHK-Beiträgen 2. Erträge aus Gebühren 3. Erträge aus Entgelten 4. Erhöhung oder Verminderung des Bestandes an fertigen und unfertigen Leistungen 5. Andere

Mehr

O R D E N T L I C H E R H A U S H A L T Lfd. Transferzahlungen v. Bund, USt-Beihilfe STK-4

O R D E N T L I C H E R H A U S H A L T Lfd. Transferzahlungen v. Bund, USt-Beihilfe STK-4 292 N A C H W E I S Ü B E R 292 1. B u n d Personal und Organisationsmanagement 2.011005.860001 Lfd.Transferzahlungen v.bund,ust-beihilfe STK-4 12.606,51 2.011001.860002 Vorsteuer anteiliger Unternehmensbereich

Mehr

Voranschlag 2012 MFP 2013-15 Ordentlicher und Außerordentlicher Haushalt 2012 Mittelfristiger Finanzplan für die Jahre 2013, 2014, 2015 Dienstpostenplan Beamte, Stellenplan Verwaltungsbedienstete Vollzugsanweisung

Mehr

Vermögenshaushalt 2015

Vermögenshaushalt 2015 Einzelplan 0 Allgemeine Verwaltung Unterabschnitt 0200 Hauptverwaltung 0200 2.0200 001 Hauptverwaltung 361000 Zuweisungen und Zuschüsse für 0 0 95 351.934 351.934 000 Investionen vom Land (Ausgleichstock)

Mehr

Pilotprojekt VRV 2015 auf Gemeindeebene Mag. a Veronika Meszarits

Pilotprojekt VRV 2015 auf Gemeindeebene Mag. a Veronika Meszarits HAUSHALTSREFORM Pilotprojekt VRV 2015 auf Gemeindeebene Mag. a Veronika Meszarits Erfahrungsaustausch im BMF 6. und 7. Juli 2016 Veranschlagungs- und Rechnungssystem laut VRV 2015 Ansatzverzeichnis: Gruppe

Mehr

Gemeindeversammlung am 14. Februar 2013

Gemeindeversammlung am 14. Februar 2013 Gemeindeversammlung am 14. Februar 2013 Bericht des Finanzkirchmeisters 1 Das Haushaltsjahr 2012 Der endgültige Jahresabschluss 2012 ist für unsere Gemeinde vom Gemeindeverband noch nicht erstellt worden.

Mehr

GEMEINDEFINANZBERICHT Dezember 2015

GEMEINDEFINANZBERICHT Dezember 2015 GEMEINDEFINANZBERICHT 2015 9. Dezember 2015 Prof. Helmut Mödlhammer Mag. Alois Steinbichler Dr. Thomas Weninger INFRA BANKING EXPERTS ÖSTERREICHS BANK FÜR INFRASTRUKTUR Gemeindefinanzbericht 2015 (Rechnungsjahr

Mehr

Rechnungsabschluss. Bundeshauptstadt Wien. Jahr der. für das

Rechnungsabschluss. Bundeshauptstadt Wien. Jahr der. für das Rechnungsabschluss der Bundeshauptstadt Wien für das Jahr 2013 Wien 2014 Inhaltsverzeichnis Vorwort... III Einleitung... V Ausgleich der Jahresrechnung und Abwicklung der Vorjahre... 1 Gesamtübersicht...

Mehr

Einzelpläne für das Haushaltsjahr 2015

Einzelpläne für das Haushaltsjahr 2015 Seite Einzelpläne für das Haushaltsjahr 21 Vermögenshaushalt - in EUR - Oberstreu U- Allgemeine Verwaltung Einrichtungen für die gesamte Verwaltung Einrichtungen für die gesamte Verwaltung Seite 21 Einnahmen.3

Mehr

Anhang Teilheft. Bundesvoranschlag. Detailbudget : Dienststellen/Landwirtschaft

Anhang Teilheft. Bundesvoranschlag. Detailbudget : Dienststellen/Landwirtschaft Anhang Teilheft Bundesvoranschlag 2017 Detailbudget 42.02.04: Dienststellen/Landwirtschaft Inhalt Untergliederung 42 Land-, Forst- und Wasserwirtschaft Detailbudget 42.02.04 Dienststellen/Landwirtschaft...

Mehr

2359/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage 3 1 von 9. Burgenland. S Prüffälle Dienstn.

2359/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage 3 1 von 9. Burgenland. S Prüffälle Dienstn. 2359/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage 3 1 von 9 Burgenland Bau 45 1.796 Beherbergung und Gastronomie 54 1.556 Bergbau und Gewinnung von teinen und Erden 0 0 Energieversorgung 1 121 Erbringung

Mehr

Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers

Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers Anlage 1 Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers Zahlen aus dem Haushaltsplan und Das Gesamthaushaltsvolumen des Haushaltsplanes der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers umfasst für das

Mehr

- 1 - ERFOLGSPLAN der IHK Lahn-Dill Anlage I FS (ab 2014) Plan Plan Ist Lfd. Jahr Vorjahr Euro Euro Euro

- 1 - ERFOLGSPLAN der IHK Lahn-Dill Anlage I FS (ab 2014) Plan Plan Ist Lfd. Jahr Vorjahr Euro Euro Euro ERFOLGSPLAN der IHK Lahn-Dill Anlage I FS (ab 2014) 1. Erträge aus IHK-Beiträgen 2. Erträge aus Gebühren 3. Erträge aus Entgelten 4. Erhöhung oder Verminderung des Bestandes an fertigen und unfertigen

Mehr

VORANSCHLAG 2015 - Marktgemeinde Guntramsdorf Dienstpostenplan Seite: 195 Nr. Dienststelle Dienstpostenbezeichnung Schema Besoldungsgruppe Verwendungsbzw. Entlohnugsgr. Dienstklasse Pragm. Bedienstete

Mehr

Haushaltsrechnung 3. Gruppierungsübersicht

Haushaltsrechnung 3. Gruppierungsübersicht 49.914 per 31.12.2009 Einnahmen 0 Steuern, allgemeine Zuweisungen 57.323.543,73 1.148,45 52.733.800,00 4.589.743,73 00 Realsteuern 000 Grundsteuer A 127.367,37 2,55 135.200,00-7.832,63 001 Grundsteuer

Mehr

Bericht über den Rechnungsabschluss 2014 des Landes Kärnten

Bericht über den Rechnungsabschluss 2014 des Landes Kärnten des Landes Kärnten Voranschlagsvergleichsrechnung - Jahresergebnis Abschluss der Gebarung 2014 mit: Gesamteinnahmen: in Höhe von Gesamtausgaben: in Höhe von 2.632.179.607,86 EUR 2.632.179.607,86 EUR Ermächtigung

Mehr

1 Aktiven A1. Anhang 1: Kostenrahmen der Bilanz (Stand )

1 Aktiven A1. Anhang 1: Kostenrahmen der Bilanz (Stand ) 1 170.511-A1 Anhang 1: Kostenrahmen der Bilanz (Stand 01.01.2013) 1- bis 4-stellige Sachgruppen sind generell verbindlich. Die 5-stellige Sachgruppe ist verbindlich, wenn hier genannt. 5. Ziffer allgemein:

Mehr

Vorbericht zum Rechnungsabschluss 2014

Vorbericht zum Rechnungsabschluss 2014 RECHNUNGSABSCHLUSS 2014 - Stadtgemeinde Leoben Seite: 607 Moriz Freiherr von Schönowitzstiftung Vorbericht zum Rechnungsabschluss 2014 Die am 4. April 1910 in Leoben verstorbene Elisabeth Freiin von Schönowitz

Mehr

GEMEINDEFINANZBERICHT 2014 2. Dezember 2014

GEMEINDEFINANZBERICHT 2014 2. Dezember 2014 GEMEINDEFINANZBERICHT 2014 2. Dezember 2014 Prof. Helmut Mödlhammer Mag. Alois Steinbichler Dr. Thomas Weninger INFRA BANKING EXPERTS ÖSTERREICHS BANK FÜR INFRASTRUKTUR Gemeindefinanzbericht 2014 (Rechnungsjahr

Mehr

Einzelpläne für das Haushaltsjahr 2016

Einzelpläne für das Haushaltsjahr 2016 Seite 25 Einzelpläne für das Haushaltsjahr Vermögenshaushalt - in EUR - Landschaft Sylt Gemeinde 0 Landschaft Sylt Einzelplan 0 Allgemeine Verwaltung Abschnitt 02 Hauptverwaltung U-Abschnitt 0200 Hauptamt

Mehr

Nachtragshaushalt 2011/2012 des AStA 3. Lesung, beschlossen am

Nachtragshaushalt 2011/2012 des AStA 3. Lesung, beschlossen am Nachtragshaushalt 2011/2012 des AStA 3. Lesung, beschlossen am 27.10.2011 Titelnr Titel Entstehungsursache/Zweckbestimmung Abschluss 31.03.11 Ansatz 2010/2011 NHH 2010/2011 HH 2011/12 NHH 2011/12 Einnahmen:

Mehr

Änderung der Verwaltungsvorschriften über die Gruppierung kameraler Haushaltspläne der Gemeinden (VV-Gruppierung-Kameral)

Änderung der Verwaltungsvorschriften über die Gruppierung kameraler Haushaltspläne der Gemeinden (VV-Gruppierung-Kameral) Änderung der Verwaltungsvorschriften über die Gruppierung kameraler Haushaltspläne der Gemeinden (VV-Gruppierung-Kameral) Runderlass des Innenministeriums vom 5. Dezember 2007 - IV 305-163.102-1.1 Bezug:

Mehr

Haushaltsplan Produktbeschreibung Produkt Tageseinrichtungen für Kinder

Haushaltsplan Produktbeschreibung Produkt Tageseinrichtungen für Kinder beschreibung 365001 Haushaltsplan bereich gruppe 365 365001 information Verantwortliche Organisationseinheit Verantwortliche Person(en) Herr Huppertz Kurzbeschreibung, Aufgaben nach dem Kinderbildungsgesetz

Mehr

O R D E N T L I C H E R H A U S H A L T Lfd. Transferzahlungen v. Bund, USt-Beihilfe FIWI-4

O R D E N T L I C H E R H A U S H A L T Lfd. Transferzahlungen v. Bund, USt-Beihilfe FIWI-4 290 N A C H W E I S Ü B E R 290 1. B u n d Personalservice und Bezugsverrechnung 2.011005.860001 Lfd.Transferzahlungen v.bund,ust-beihilfe FIWI-4 10.000,00 2.011001.860002 Vorsteuer anteiliger Unternehmensbereich

Mehr

BRUTTOINLANDSPRODUKT JE EINWOHNER/-IN 2012*

BRUTTOINLANDSPRODUKT JE EINWOHNER/-IN 2012* Wirtschaftswachstum und Wohlstand BRUTTOINLANDSPRODUKT JE EINWOHNER/-IN 212* zu Kaufkraftstandards EU-27 = 1 Luxemburg 267 Niederlande 13 Österreich 13 Irland 128 Schweden 128 Dänemark 125 Deutschland

Mehr

Inhaltsverzeichnis: Schema 24: Kindergärten

Inhaltsverzeichnis: Schema 24: Kindergärten Inhaltsverzeichnis: Schema 24: Kindergärten 3.24.1. Kindergärten Ausgaben 3.24.2. Kindergärten Finanzierung 3.24.3. Kindergärten Erläuterungen zu den Ausgaben 3.24.4. Kindergärten Erläuterungen zur Finanzierung

Mehr

Staats- und Kommunalfinanzen

Staats- und Kommunalfinanzen Kennziffer: L I/II j/06 Bestellnr.: L1033 200600 Oktober 2008 Staats- und Kommunalfinanzen Jahresrechnungsergebnisse 2006 411/08 STATISTISCHES LANDESAMT RHEINLAND-PFALZ. BAD EMS. 2008 ISSN 1430-5151 Für

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht Einnahmen und Ausgaben der öffentlichen Kommunalhaushalte des Freistaates Sachsen nach Aufgabenbereichen 2013 L II 3 j/13 Inhalt Seite Vorbemerkungen 3 Definitionen/Erläuterungen

Mehr

Doppischer Produktplan 2013 1. Nachtrag

Doppischer Produktplan 2013 1. Nachtrag 1 Zentrale Verwaltung intern r Ansatz r Ansatz 2 (61) + Zuwendungen und allgemeine Umlagen 200 2.600 2.800 0 0 0 5 (641, 642, 645, 646) + privatrechtliche Leistungsentgelte 184.700-3.200 181.500 0 0 0

Mehr

Zusammenstellung Sammelnachweis 4 2011 (in EUR) SN Personalausgaben

Zusammenstellung Sammelnachweis 4 2011 (in EUR) SN Personalausgaben Zusammenstellung Sammelnachweis 4 211 (in EUR) 41 411 414 421 43 434 444 4441 45 454 1 41 411 414 421 43 434 444 4441 45 454 2 41 411 414 421 43 434 444 4441 45 454 1 41 411 414 421 43 434 444 4441 45

Mehr

Sitzung des Marktgemeinderats am Freitag, 23. April 2010

Sitzung des Marktgemeinderats am Freitag, 23. April 2010 Sitzung des Marktgemeinderats am Freitag, 23. April 2010 Haushalt 2010 Finanzkrise Wie schlimm ist die Wirtschaftskrise? Allgemeine Zahlen und Daten Einwohner zum 30.06.09: 3.905 Ewo Gemeindefläche: 5.896,5

Mehr

Teilfinanzhaushalt 2013 Gemeinde: 01 Bischoffen

Teilfinanzhaushalt 2013 Gemeinde: 01 Bischoffen Seite : 1 Uhrzeit: 14:42:44 bereich gruppe 1 11 111 11101 111001 Zentrale Verwaltung Innere Verwaltung Verwaltungssteuerung und -service Innere Verwaltungsangelegenheiten Erwerb von beweglichen Sachen

Mehr

IHK-BEKANNTMACHUNG. DEZEMBER 2014 w.news. Plan Plan Veränderungen Ist laufendes Jahr Plan zu Plan Vorjahr laufendes Jahr Euro Euro Euro Euro

IHK-BEKANNTMACHUNG. DEZEMBER 2014 w.news. Plan Plan Veränderungen Ist laufendes Jahr Plan zu Plan Vorjahr laufendes Jahr Euro Euro Euro Euro Plan-GuV 1. Erträge aus IHK-Beiträgen 2. Erträge aus Gebühren 3. Erträge aus Entgelten davon: - Verkaufserlöse 4. Erhöhung oder Verminderung des Bestandes an fertigen und unfertigen Leistungen 5. Andere

Mehr