Gala Kidds Orange x Golden Delicious Neuseeland 1934 (Sortenschutz 1960)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gala Kidds Orange x Golden Delicious Neuseeland 1934 (Sortenschutz 1960)"

Transkript

1 Gala Kidds Orange x Golden Delicious Neuseeland 1934 (Sortenschutz 1960) klein, goldgelb orangerot punktiert, glatt, leicht fettig Anfang September saftig, süßlich, aromatisch, festes Fruchtfleisch, gut garniert, regelmäßige Erträge Wuchs anfänglich schwach, mit zunehmendem Alter stark spitzenbetont, kleinfrüchtig, Schorf-, Feuerbrand- und Krebsanfällig Februar (Kühllager)/April (CA-Lager) Brookfield, Galaxy, Treco, Royal Gala, Schniga guter Pollenspender, Hauptsorte Erwerbsanbau Vf- und VA-Schorfresistent Galiwa FAW Gala x K1R20A44 Agroscope, Schweiz karminrote flächige Deckfarbe, groß, etwas Berostung, süß, fest, eher trocken Anfang September (mit/nach Gala) länger lagerbar als Gala, groß mehrere Pflücken notwendig, Krebs-, Mehltauanfällig, auch Feuerbrand März (Kühllager)/Mai (CA-Lager) 1

2 Roter Boskoop Knospenmutante Niederrhein 1923 (Handel 1939) Befruchter gelbgrün, flächig bis streifig dunkelrote Deckfarbe, rau, berostet, kräftig aromatisch Alkmene, Cox Orange, Golden, Idared Anfang/Mitte September Aromatischer Geschmack, mürbe (Kuchen), geringe Schorf- und Mehltauanfälligkeit Alternanzanfällig, Kernhaus- u. Fleischbräune April (Kühllager)/Mai (CA-Lager) Schmitz-Hübsch, Spurkoop, Velba, Wolf Hausgarten, Direktvermarktung Pinova Clivia x Golden Delicious Dresden-Pillnitz 1988 leuchtend orangerote Deckfarbe Mitte/Ende September (mit Golden) Geschmack gut, fest, knackig, saftig, gute und regelmäßige Erträge, problemlose Erziehung, sehr gut lagerfähig, gutes Shelf-Life Ausdünnung notwendig, etwas Schorfanfällig, mehr Mehltauanfällig, neigt zum Nachblühen Februar (Kühllager)/Juni (CA-Lager) Mutante `Evelina` rot Erwerbsobstanbau, Hausgarten 2

3 Golden Delicious Zufallssämling USA 1890 (Handel 1914) grüngelb, süß, saftig, knackig Mitte/Ende September Befruchter Delbarestivale, Elstar, Gala, Goldparmäne Regelmäßig hohe Erträge, bekannt, guter Pollenspender Schorfanfällig, nur für warme Standorte, Früchte Druckempfindlich Februar (Kühllager)/Juni (CA-Lager) Reinders rot keine, Wärmebedarf für guten Geschmack Vf- Schorfresistent Karneval Vanda x Cripps Pink Tschechien Bezug gelb mit auffälligen roten Streifen, fein-säuerlich, berostungsfrei Ende September (mit Golden) spezielle Sorte Hingucker, garniert gut etwas Mehltauanfällig Februar (Naturlager) Hausgarten, Direktvermarktung 3

4 Mairac (La Flamboyante) Gala x Maigold Schweiz Anbauempfehlung Grundfarbe grünlichgelb, ¾ leuchtendrote marmorierte Deckfarbe, mittelgroß Ende September (mit Golden Delicious) Geschmack sehr gut, fest, saftig, säuerlich-süß, anfänglich mittlere, später gute Erträge, sehr gutes Shelf-Life Anfangserträge gering, Probleme mit Glasigkeit und Sonnenbrand, nur für den europäischen Markt März (Kühllager), Juni (CA-Lager) Direktvermarktung Vf-Schorfresistent Topaz Rubin x Vanda Tschechien 1994 Mutante orangerot gestreift, mittelgroß, saftig, aromatisch-säuerlich Mitte/Ende September Geschmack sehr gut, einfache Erziehung, Ertrag früh einsetzend, regelmäßig (nach Ausdünnung), mittel-hoch, gering Feuerbrandanfällig mittlere Mehltauanfälligkeit, Kragenfäuleanfällig (ZV notwendig), Fruchtfäule im Lager gut, Januar (Kühllager)/ Juni (CA-Lager) Red Topaz Hausgarten, Erwerbsanbau 4

5 Wellant/Fresco (Elstar x CPRO) x Elise Wageningen, Niederlande Rauschaligkeit (Gibb-Behandlung notwendig), neigt zum Verkahlen, Krebs- und Feuerbrandanfällig, Druckempfindlich gut, Februar (Kühllager)/Mai (CA-Lager) Direktvermarktung (Clubsorte Innovafruit, unter 3000 Bäumen frei) Bezug verbesserte Elise, groß, rot, gute Ausfärbung, süß-säuerlich Mitte/Ende September Ertragreich, robust, sehr guter Geschmack Clubsorte Diwa/Junami (Milwa) (Idared x Maigold) x Elstar Schweiz 1982 (Handel 2002) grüngelb mit ¾ leuchtend roter Deckfarbe, klein-mittelgroß, Elstarähnlicher Geschmack Mitte-Ende September Geschmack gut, saftig, knackig, säuerlich-süß, gute und regelmäßige Erträge mittlere Schorf- und Mehltauanfälligkeit, Ausdünnung notwendig, Clubsorte Februar (Kühllager)/Juni (CA-Lager), bei längerer Lagerung weiches Fruchtfleisch, Shelf-Life sehr gut 5

6 Clubsorte Kanzi Gala x Braeburn Belgien 2006 rotbackig Mitte-Ende September Geschmack sehr gut (1. Platz bei Verkostungen), fest, knackig, saftig, säuerlichsüß mittlere Schorf- und Mehltauanfälligkeit, Krebsanfällig sehr gut, Shelf-Life sehr gut Red Boy Redwinter x Rubinette 90/2 Hauenstein, Schweiz leuchtend rot über gesamten Apfel, mittelgroß Ende September Geschmack gut, knackig, saftig, wenig empfindlich gegen Mehltau nicht schorfresistent Mai/Juni, gutes Shelf-Life 6

7 Clubsorte Rubens Gala x Elstar Italien 1988 zweifarbiger, leuchtend roter Apfel mit zitronenartiger Schale Ende September (gut nach Gala) Ertrag gut und regelmäßig, Geschmack gut, aromatisch, würzig, bessere Haltbarkeit als Elstar nicht frei im Anbau, gut Befruchter Jonagold Golden Delicious x Jonathan USA 1943 (Sortenschutz 1968) groß, gelbgrün, hellrot punktierte Deckfarbe, saftig, knackig, süß triploide Sorte, Alkmene, Elstar, Gala, Rubinette Ende September/Anfang Oktober Geschmack gut, sehr saftig, süß mit feiner Säure, hohe Erträge Alternanz, groß, fettige Schale, Stippe-, Schorf-, Mehltau- und Feuerbrandanfällig Ausfärbung manchmal kritisch März (Kühllager)/Juni (CA-Lager) Decosta, Jonakarina, Red Jonaprince (`Red Prince`) flächig rot Hauptsorte Erwerbsanbau 7

8 Rubinette Golden Delicious x Cox Orange Schweiz 1966 (Sortenschutz 1985) Befruchter grünlich-gelb, orange-rote Sonnenseite, sehr guter Geschmack, aromatisch Alkmene, Cox, Idared Ende September Hocharomatisch, hohe Zucker- und Säurewerte, ertragreich kleinfrüchtig, mittel Schorf- und Mehltauanfällig, Ausdünnung Januar (Kühllager)/März (CA-Lager) Rosso, Rossina Brennerei, Hausgarten, Direktvermarktung Clubsorte Greenstar (Nicogreen) Delbarestivale x Granny Smith Belgien Mittelgroß, gelbgrün, säuerlich, glatt, fest, knackig, hoher Vitamin C Gehalt Ende September/Anfang Oktober Granny Smith ähnlich, fest spezielle Zielgruppe, neigt zum Verkahlen, Sonnenbrand, Clubsorte März (Kühllager), Shelf-Life gut keine, als Sorte Nicogreen frei 8

9 Vf-Schorfresistent Natyra CPRO 159/PRI 159 Elise x Wageningen, Niederlande Ende September/Anfang Oktober sehr guter Geschmack, gering Feuerbrandanfällig, gering Mehltau, da früher Triebabschluss schwächerer Wuchs, Ausdünnung März/April (Kühllager)/länger (CA-Lager) Bioanbau, Direktvermarktung dunkelrot-rotbraune Ausfärbung, süß-säuerlich, fest, sehr saftig, mittel berostet, klein-mittelgroß Cadel Jonathan x Golden Jugoslawien grünlich-gelb, leuchtendrote kurzgestreifte Deckfarbe, groß, mittelfest Ende September/Anfang Oktober Ertrag regelmäßig,hoch, Geschmack aromatisch, sehr gut, süß-säuerlich stark Schorf- und Mehltauanfällig gut, Februar (Kühllager), Shelf-Life gut Direktvermarktung 9

10 Braeburn Sämling Lady Hamilton Neuseeland 1952 gelbgrün, bräunlichrote Deckfarbe, fest, knackig, süß mit leichter Säure Ende September-Mitte Oktober Aromatischer Apfel, gutes Lagerverhalten etwas alternanzanfällig, Schorf-, Mehltau- und Feuerbrandanfällig, Spätsorte, Schalenbräune! Kühllager bis März, CA-Lager bis Mai Helena, Royal Braeburn, Maririred (flächig rot), Rosabell (dunkelrot gestreift), Hillwell, Lochbuie Hauptsorte Erwerbsanbau Fuji Ralls Janet x Golden Delicious Japan 1962 weißlichgrün mit geflammter, blässlich bis purpurroter Deckfarbe, süß, knackig, saftig Anfang-Ende Oktober (sehr spät) immer saftig knackiges Fruchtfleisch, sehr guter Lagerapfel, früher Ertrag, meist regelmäßig sehr starkwachsend, oft zu wenig Säure, Krankheitsanfällig, Glasigkeit, etwas Alternanz, Holzfrostempfindlich sehr gut, Mai (Kühllager)/Juni (CA-Lager), gutes Shelf-Life Kiku 8 Typ Brak, Kiku Typ Fubrax Nebensorte im Erwerbsanbau, nimmt zu, Kiku -Club 10

11 Schorfresistent GoldRush Golden Delicious x Co-op 17 USA 1995 grün-gelb (in manchen Jahren mit rostroter Deckfarbe), mittelgroß sehr spät, Mitte/Ende Oktober Ertrag regelmäßig, sehr hoch, Geschmack harmonisch, sehr gut gering Feuerbrandanfällig stark Mehltauanfällig, starke Alternanz sehr gut (Juni Kühllager/Juli CA-Lager), Shelf-Life hervorragend bedingt für Bio-Erwerbsanbau, Hausgarten, Brennerei (nur Spindelanbau schwacher Wuchs) Clubsorte Pink Lady (Cripps Pink) Lady Williams x Golden Delicious Australien 1997 (Handel 2001) zartgrün-gelb mit pastellrosa-roter Deckfarbe klein, fest, glatt, süßlich parfümiert Ertrag früh, regelmäßig, hoch sehr spät, Mitte/Ende Oktober reift nicht überall aus, sehr Schorfanfällig, Feuerbrand- und Krebsanfällig, Druckempfindlich, Clubsorte Ende Mai (CA-Lager), Schalenbräune! Pink Kiss Sorte Pink Rose mehr rotfarbig Direktvermarktung der Mutante als Pink Rose möglich 11

VoM Paradiesbaum. Die Verlockungen des Apfels. Erfahren Sie mehr über. wie vielseitig Sie die beliebten Früchte in der Küche einsetzen können.

VoM Paradiesbaum. Die Verlockungen des Apfels. Erfahren Sie mehr über. wie vielseitig Sie die beliebten Früchte in der Küche einsetzen können. VoM Paradiesbaum. Die Verlockungen des Apfels Erfahren Sie mehr über sündhaft feine Apfelsorten und darüber, wie vielseitig Sie die beliebten Früchte in der Küche einsetzen können. ApfelKUNDE unsere grosse

Mehr

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, 09603 Großschirma Tel.: 03731/22673 - Fax: 03731/23856 www.baumschule - freiberg.de

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, 09603 Großschirma Tel.: 03731/22673 - Fax: 03731/23856 www.baumschule - freiberg.de Fast alle Birnen benötigen zur optimalen Fruchtqualität einen warmen geschützen Standort. Entscheidend für den Wuchs der Birne ist die Unterlage. Birnen gedeihen am besten in tiefgründiger, humusreicher

Mehr

Werners Baumschule & Gärtnerei

Werners Baumschule & Gärtnerei Werners Baumschule & Gärtnerei Sortiment Apfelbäume Ananas Renette klein mittelgroß, gelbgrünegoldgelbe, rauhe, wachsige Schale, mit grünbraunen Punkten, weißgelbliches,festes Fruchtfleisch, säuerlich,

Mehr

Obstsorten-Liste Äpfel

Obstsorten-Liste Äpfel Äpfel Apfelsorte Adersleber Kalvill Aldinger George Cave Ananasrenette Antonowka Batullenapfel Baumanns Renette Berner Rosenapfel Böhmischer Rosenapfel Brünnerling (Böhmischer, Oberösterreichischer) Champagnerrenette

Mehr

SORTENLISTE MIT BESCHREIBUNGEN (GENSAFE PROJEKT DES LANDES TIROL)

SORTENLISTE MIT BESCHREIBUNGEN (GENSAFE PROJEKT DES LANDES TIROL) ALTE APFELSORTEN SORTENLISTE MIT BESCHREIBUNGEN (GENSAFE PROJEKT DES LANDES TIROL) Die Landwirtschaftliche wurde 2007 vom Land Tirol beauftragt, während einiger Jahre gesammelte, und eindeutig identifizierte

Mehr

Innovation und Wertschöpfung am Beispiel Apfel. Internationale Gesellschaft für das Marketing von Obstsorten

Innovation und Wertschöpfung am Beispiel Apfel. Internationale Gesellschaft für das Marketing von Obstsorten und am Beispiel Internationale Gesellschaft für das Marketing von Obstsorten Neuheiten Management von Sortenund Markenschutzrechten Gestaltung von spartnerschaften Spinoff der Eidgenössichen Forschungsanstalt

Mehr

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, 09603 Großschirma Tel.: 03731/22673 - Fax: 03731/23856 www.baumschule - freiberg.de

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, 09603 Großschirma Tel.: 03731/22673 - Fax: 03731/23856 www.baumschule - freiberg.de Man kann sagen, daß Zwetsche gleich Zwetschge ist, und die wiederum eine Unterart der echten Pflaume. Man erkennt Zwetschen daran, daß sie spitzer und kleiner sind als die rundlichen Pflaumen und keine

Mehr

Pflanzen für unsere Gärten

Pflanzen für unsere Gärten Pflanzen für unsere Gärten Pflanzenliste Beeren und Reben Sorte August Reben Europäerreben blau Blauburgunder (Pinot noir) blau weiss, süss benötigt Pflanzenschutz Europäerreben rot Roter Gutedel (Chass.

Mehr

Marktbericht. OBST UND GEMÜSE März 2014 03. AUSGABE 2014. Marktübersicht. Preisbericht Österreich. Importe und Zufuhren. Erzeugerpreise. www.ama.

Marktbericht. OBST UND GEMÜSE März 2014 03. AUSGABE 2014. Marktübersicht. Preisbericht Österreich. Importe und Zufuhren. Erzeugerpreise. www.ama. 30, K-Ö Gemäß des 3 Abs. 1 Z1 des AMA-Gesetzes 1992 (BGBl. Nr. 376/1992 idgf) ÖQS - Zertifiziertes Qualitätsmanagement-System nach ÖNORM EN ISO 9001REG.Nr. 1537/0 CIS Zertifiziertes Informationssicherheits-Managementsystem

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Bayerischer Obstbauleitfaden

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Bayerischer Obstbauleitfaden Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bayerischer Obstbauleitfaden Impressum Herausgeber Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF)

Mehr

Runde, bunte Welt unserer Sommerfrüchte. www.biogenuss-norddeutschland.de

Runde, bunte Welt unserer Sommerfrüchte. www.biogenuss-norddeutschland.de Runde, bunte Welt unserer Sommerfrüchte www.biogenuss-norddeutschland.de Altländer Kirschen - natürlich madenfrei Achten Sie beim Einkauf auf Altländer Kirschen, denn nur diese sind garantiert madenfrei.

Mehr

Sorten für Apfelallergiker Chance für Direktvermarkter?

Sorten für Apfelallergiker Chance für Direktvermarkter? Sorten für Apfelallergiker Chance für Direktvermarkter? 1 LuB Deutenkofen Wir sind: Demonstrationsbetrieb für modernen wirtschaftlichen Obstbau Versuchsbetrieb mit breiten Sortimenten Gartenbauliche Schulungseinrichtung

Mehr

Marktbericht OBST UND GEMÜSE SEPTEMBER 2015 9. AUSGABE 2015. Marktübersicht. Preisbericht Österreich. Importe und Zufuhren. Erzeugerpreise. www.ama.

Marktbericht OBST UND GEMÜSE SEPTEMBER 2015 9. AUSGABE 2015. Marktübersicht. Preisbericht Österreich. Importe und Zufuhren. Erzeugerpreise. www.ama. -30, K-Ö Gemäß des 3 Abs. 1 Z1 des AMA-Gesetzes 1992 (BGBl. Nr. 376/1992 idgf) ÖQS - Zertifiziertes Qualitätsmanagement-System nach ÖNORM EN ISO 9001REG.Nr. 1537/0 CIS Zertifiziertes Informationssicherheits-Managementsystem

Mehr

Sortenliste Hochstammobst Herbst 2014

Sortenliste Hochstammobst Herbst 2014 Sortenliste Hochstammobst Herbst 2014 2v wurzelnackt ob Hochstamm 3v mit Drahtballen mdb Malus /Frucht-Apfel Aderslebener Kalvill Alkmene Altl. Pfannkuchenapfel Ananasrenette Auralia Baumanns Renette Bischofshut

Mehr

Boni Protect. Biotechnologisches Fungizid. Wirksamer Schutz gegen Lagerfäule bei Kernobst

Boni Protect. Biotechnologisches Fungizid. Wirksamer Schutz gegen Lagerfäule bei Kernobst Boni Protect Biotechnologisches Fungizid Wirksamer Schutz gegen Lagerfäule bei Kernobst Inhaltsverzeichnis: Inhaltsverzeichnis 2 Aktive Substanz 3 Wirkmechanismus Produktion 5 Das Produkt 6 Anwendung 7

Mehr

Erfassen und Beurteilen von Winterfrostschäden an Obstknospen

Erfassen und Beurteilen von Winterfrostschäden an Obstknospen Erfassen und Beurteilen von Winterfrostschäden an Obstknospen Dr. M. Handschack, Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Abteilung 8 Gesunde Obstbäume machen im Herbst eine Abhärtungsperiode

Mehr

Das steckt vor allem drin:

Das steckt vor allem drin: Rund Von A wie Aprikose bis Z wie Zwetschge viele Früchte gehören zur Sammelbezeichnung Steinobst. Allen gemeinsam ist der harte Kern, eingeschlossen in saftigem Fruchtfleisch. Die Steinobst-Saison startet

Mehr

Apfel. PFAFFENKELLER altes Pfarr-&Domänenhaus zu Wollbach Rathausstrasse 9, D-79400 Wollbach www.pfaffenkeller.de. Seite 1 von 6

Apfel. PFAFFENKELLER altes Pfarr-&Domänenhaus zu Wollbach Rathausstrasse 9, D-79400 Wollbach www.pfaffenkeller.de. Seite 1 von 6 Apfel Familie: Rosaceae (Rosengewächse) Gattung und Art: Malus sylvestris var. domestica (veredelter Holzapfel) Ursprung: Als Ursprungsgebiete werden der Balkan, Transkaukasien und das Gebiet östlich des

Mehr

Balkongemüse Chancen und Risiken für die Einzelhandelsgärtnerei

Balkongemüse Chancen und Risiken für die Einzelhandelsgärtnerei Balkongemüse Chancen und Risiken für die Einzelhandelsgärtnerei Ralf Schräder Gärtnermeister mit Leib und Seele Seit1986 imgartenbau tätig Stationen in den unterschiedlichsten Sparten Seit 2012 Produktmanager

Mehr

Südtirol - Willkommen im Apfelparadies

Südtirol - Willkommen im Apfelparadies Südtirol - Willkommen im Apfelparadies Nahezu jeder zehnte in Europa produzierte Apfel stammt aus Südtirol. Die durchschnittlich 300 Sonnentage im Jahr verwöhnen in der beliebten Alpenregion nicht nur

Mehr

In dieser Ausgabe: European Fruit Magazine. Ausdünnungsmaschinen. Apfelsorten in Südtirol. Das Nährelement Calcium. Feuerbrand tolerante Unterlagen

In dieser Ausgabe: European Fruit Magazine. Ausdünnungsmaschinen. Apfelsorten in Südtirol. Das Nährelement Calcium. Feuerbrand tolerante Unterlagen Ausdünnungsmaschinen Hagelnetze Sorten Bio-Anbau Düngung Pflaumen Unterlagen Kirschen DCA-Lagerung Forschung European Fruit Magazine In dieser Ausgabe: Ausdünnungsmaschinen Apfelsorten in Südtirol Das

Mehr

UNTERRICHTSMATERIALIEN

UNTERRICHTSMATERIALIEN Wissen Nr. 1 Trink-Bingo Schulstufe/ Unterrichtsfach Vorbereitungsdauer Umsetzungsdauer Bedarf Vorbereitung Unterstufe/ fachunabhängig Erfahrungsgemäß werden für die Vorbereitung 5 Minuten benötigt. Dieses

Mehr

THEMA: Modul A, Aufgabe A2

THEMA: Modul A, Aufgabe A2 THEMA: Modul A, Aufgabe A2 Ausgangssituation Bei der Auswahl der Aufgabe gingen wir von Kindern der 2. Schulstufe aus. Es handelt sich dabei allerdings nicht um Kinder mit sonderpädagogischen Förderbedarf,

Mehr

020 goldgelb 219 dottergelb 203 strohgelb 211 sonnengelb 019 signalgelb. 208 postgelb 209 maisgelb 021 gelb 216 verkehrsgelb 022 shellgelb

020 goldgelb 219 dottergelb 203 strohgelb 211 sonnengelb 019 signalgelb. 208 postgelb 209 maisgelb 021 gelb 216 verkehrsgelb 022 shellgelb 020 goldgelb 219 dottergelb 203 strohgelb 211 sonnengelb 019 signalgelb 208 postgelb 209 maisgelb 021 gelb 216 verkehrsgelb 022 shellgelb 025 schwefelgelb 026 purpurrot 361 apfelrot 030 dunkelrot 348 scarlet

Mehr

Infoblatt: Garten. Die Kiwi

Infoblatt: Garten. Die Kiwi Infoblatt: Garten Die Kiwi (früher Actinidia chinensis jetzt A. deliciosa) Die ersten Kiwipflanzen gelangten Mitte der 70er Jahre in deutsche Gärten. Und seit über 20 Jahren ist ihre Präsenz auf unseren

Mehr

Qualité des pruneaux. Zwetschgen Qualität. Zwetschgensorten, nach Reifezeit aufgelistet. Variétés de pruneaux classées par maturité. Katinka.

Qualité des pruneaux. Zwetschgen Qualität. Zwetschgensorten, nach Reifezeit aufgelistet. Variétés de pruneaux classées par maturité. Katinka. Zwetschgen Qualität Die Qualität, die Reife und das Ansehen der Zwetschgen sind je nach Sorte unterschiedlich. Dieses Dokument hilft Ihnen, die Eigenschaften der Sorten zu erkennen. Produktzentrum Kirschen/Zwetschgen

Mehr

Neue Erkenntnisse über die Inhaltsstoffe des Apfels Teil 1 - Primäre Inhaltsstoffe und Vitamine

Neue Erkenntnisse über die Inhaltsstoffe des Apfels Teil 1 - Primäre Inhaltsstoffe und Vitamine Datum 21.12.2012 Neue Erkenntnisse über die Inhaltsstoffe des Apfels Teil 1 - Primäre Inhaltsstoffe und Vitamine Achim Fießinger, Universität Rostock, Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät und Dr.

Mehr

Produktbeschreibungen Stand April2009

Produktbeschreibungen Stand April2009 Stand April2009 Apfelsäfte Mc Intosh - der Aromatische Unser mehrfach prämiertes Flagschiff. Der intensiv-blumig verspielte Duft ist wohl einzigartig unter den Apfelsäften und so mancher wird erstaunt

Mehr

Obst Beschreibung. Äpfel. Genussreife = rot Lagerung = orange

Obst Beschreibung. Äpfel. Genussreife = rot Lagerung = orange WILLKOMMEN Auf folgenden Seiten möchten wir Ihnen einen Überblick der bei uns produzierten Obst- und Wildobstsorten geben. Seit nun mehr 60 Jahren Veredeln wir hier am Pfannenstiel ( 600 m ü. M) ein auserlesenes

Mehr

EVA das Wichtigste in Kürze

EVA das Wichtigste in Kürze EVA das Wichtigste in Kürze EVA das Apples Wichtigste from Austria in Kürze Die beliebtesten Äpfel Österreichs erobern die Welt Qualitätsproduktion mit 20-jähriger Erfahrung, liebevolle Handarbeit und

Mehr

Kelterei Baltica. - Obstweine vom Feinsten - Unsere Internetseite ist zurzeit im Aufbau.

Kelterei Baltica. - Obstweine vom Feinsten - Unsere Internetseite ist zurzeit im Aufbau. Kelterei Baltica - Obstweine vom Feinsten - Dr. Siegbert Melzer Blekendorfer Berg 9 24327 Blekendorf 04381-7698 kelterei-baltica@web.de www.kelterei-baltica.de Unsere Internetseite ist zurzeit im Aufbau.

Mehr

Kiefer Obstwelt GmbH, Allmendgrün 20, 77799 Ortenberg, Tel. 0781/93 22 500, Fax 0781/93225029 www.kiefer-obstwelt.de

Kiefer Obstwelt GmbH, Allmendgrün 20, 77799 Ortenberg, Tel. 0781/93 22 500, Fax 0781/93225029 www.kiefer-obstwelt.de Sehr geehrte Kunden! Wir haben uns verändert! Seit dem 09.10.2011 finden Sie uns am neuen Standort Gewerbegebiet Ortenberg, Allmendgrün 20. Wir präsentieren uns in bekannt guter Qualität mit erstklassigem

Mehr

PREMIUM Partyservice. Köstlichkeiten für anspruchsvolle Partygäste. Viele köstliche Ideen für Ihre Feier. Einfach bestellen und abholen.

PREMIUM Partyservice. Köstlichkeiten für anspruchsvolle Partygäste. Viele köstliche Ideen für Ihre Feier. Einfach bestellen und abholen. Köstlichkeiten für anspruchsvolle Partygäste. Nur an ausgewählten Standorten erhältlich! PREMIUM Partyservice Viele köstliche Ideen für Ihre Feier. Einfach bestellen und abholen. Alle Partyservice-Produkte

Mehr

Säfte. Fruchtige Grüße aus der Natur. Bauer. Mix-Kisten von Bauer

Säfte. Fruchtige Grüße aus der Natur. Bauer. Mix-Kisten von Bauer Fruchtige Grüße aus der Natur Bauer Vitaminreicher Obst-Genuss in Flaschen das präsentiert Ihnen der DurstExpress auch in diesem Lieferkatalog. Zum Beispiel die große Frucht- Vielfalt in den beliebten

Mehr

Abraham Darby. Typ Kategorie Klasse. Blütenfarbe. Blütenform stark gefüllt, ca. 50-60. Blütengrösse Duft

Abraham Darby. Typ Kategorie Klasse. Blütenfarbe. Blütenform stark gefüllt, ca. 50-60. Blütengrösse Duft Abraham Darby, Kletterrose aprikosen-gelb stark gefüllt, ca. 50-60 Petalen, becherförmig 7-9, in Büscheln/ einzeln stark, fruchtig +++ / dauerblühend sehr frosthart sehr robust rund, edel stark, buschig,

Mehr

Protokoll der 27. Tagung

Protokoll der 27. Tagung Protokoll der 27. Tagung Proceedings of the 27 th International Meeting Quality Control Fruit & Vegetables 9. - 11. 03. 2009, Bonn, Germany Birnensorten A. Zschammer, BSA, Wurzen / Deutschland Andreas

Mehr

Tomatensortiment 2015 von Blumen Gschwend

Tomatensortiment 2015 von Blumen Gschwend Tomatensortiment 2015 von Blumen Gschwend Photo Sorte Reifezeitpunkt Farbe Fruchtform Beschreibung Albero Italiano mittelfrüh rot FL saftig und aromatisch, kartoffelblättrig, Früchte bis 500gr. x Amana

Mehr

Ludwig Gruber Landwirtschaft und Umwelt

Ludwig Gruber Landwirtschaft und Umwelt Manuskript Notizbuch - Service Titel AutorIn Redaktion Sauer macht lustig - Sanddorn Birgit Kraft Ludwig Gruber Landwirtschaft und Umwelt Sendedatum Donnerstag, den 19. März 2015 Sendezeit Programm 10.05

Mehr

Obst für kleine Gärten und Terrasse Hubert Siegler Sachgebiet Obstbau und Baumschulen

Obst für kleine Gärten und Terrasse Hubert Siegler Sachgebiet Obstbau und Baumschulen Obst für kleine Gärten und Terrasse Hubert Siegler Sachgebiet Obstbau und Baumschulen 004 Allgemeine Anforderungen an eine Obstkultur in kleinen Gärten problemlose Sorten Möglichst robust (=> kein Einsatz

Mehr

Neue Erkenntnisse über die Inhaltsstoffe des Apfels Teil 2 - Sekundäre Inhaltsstoffe und antioxidatives Potential von Apfelsorten

Neue Erkenntnisse über die Inhaltsstoffe des Apfels Teil 2 - Sekundäre Inhaltsstoffe und antioxidatives Potential von Apfelsorten Datum 04.04.2013 Neue Erkenntnisse über die Inhaltsstoffe des Apfels Teil 2 - Sekundäre Inhaltsstoffe und antioxidatives Potential von Apfelsorten Achim Fießinger, Universität Rostock, Agrar- und Umweltwissenschaftliche

Mehr

[Text eingeben] Südfrüchte. Ananas. Banane. www.lebensmittel-cluster.at

[Text eingeben] Südfrüchte. Ananas. Banane. www.lebensmittel-cluster.at Südfrüchte Die Bezeichnung Südfrüchte ist ein Sammelbegriff für alle essbaren, exotischen Früchte, die nicht in nördlichen Klimazonen gedeihen, sondern aus warmen, tropischen oder subtropischen Ländern

Mehr

Überall zu Hause. Apfelproduktion und -import aus Übersee

Überall zu Hause. Apfelproduktion und -import aus Übersee Überall zu Hause Apfelproduktion und -import aus Übersee Chile: ca. 26 Tage Schiffsreise ab Valparaiso durch den Panamakanal Brasilien: ca. 16 Tage Schiffsreise ab São Paulo Argentinien: ca. 18 Tage Schiffsreise

Mehr

Ein Apfel macht Schule. Informationen rund um den Apfel für SchülerInnen und Interessierte

Ein Apfel macht Schule. Informationen rund um den Apfel für SchülerInnen und Interessierte Ein Apfel macht Schule Informationen rund um den Apfel für SchülerInnen und Interessierte RUSSLAND EUROPA Apfel wird veredelt Rom Athen Mittelmeer Schwarzes Meer Istanbul Seidenstraße Baghdad Kaspisches

Mehr

die gelbe Jacke die rote Jacke die blaue Jacke die schwarze Jacke die violette Hose die rote Hose die grüne Hose die schwarze Hose

die gelbe Jacke die rote Jacke die blaue Jacke die schwarze Jacke die violette Hose die rote Hose die grüne Hose die schwarze Hose die blaue Jacke die rote Jacke die gelbe Jacke die schwarze Jacke die gelbe Jacke die rote Jacke die blaue Jacke die schwarze Jacke die schwarze Jacke die rote Jacke die blaue Jacke die gelbe Jacke die

Mehr

Gerhard Dichgans, Direktor VOG

Gerhard Dichgans, Direktor VOG trotz stürmischer Wirtschaftszeiten reifen bei uns in Südtirol dank mildem Klima, fruchtbaren Böden und bis zu 300 Sonnentagen im Jahr Äpfel mit höchster Qualität. Diese Beständigkeit schätzen vor allem

Mehr

Kita-Obst-Programm als zusätzlicher Impuls!

Kita-Obst-Programm als zusätzlicher Impuls! Kita-Obst-Programm als zusätzlicher Impuls! Um Kindern und Jugendlichen Obst und Gemüse schmackhaft zu machen, hat die EU ein Schulobstprogramm eingeführt, das in Rheinland-Pfalz seit 2012 auch für Kitas

Mehr

Steinfrüchte. Pflaumen

Steinfrüchte. Pflaumen Früchte und Nüsse Steinfrüchte Steinfrüchte sind nach dem großen, harten Kern benannte, der in der Mitte der Früchte ruht. Das Fleisch der Früchte umgibt den steinharten Kern. Es ist dieses Fleisch, das

Mehr

Fruchtige Raritäten Wissenswertes zu traditionellen Obst-, Beerenund Rebensorten Sortenempfehlungen und Bezugsquellen

Fruchtige Raritäten Wissenswertes zu traditionellen Obst-, Beerenund Rebensorten Sortenempfehlungen und Bezugsquellen 2006 Fruchtige Raritäten Wissenswertes zu traditionellen Obst-, Beerenund Rebensorten Sortenempfehlungen und Bezugsquellen Coop Naturaplan steht für Lebensmittel aus biologischer, naturnaher Landwirtschaft

Mehr

Mit allen Sinnen Lebensmittel entdecken

Mit allen Sinnen Lebensmittel entdecken BEO`S Fortbildung Mit allen Sinnen Lebensmittel entdecken In dieser Fortbildung werden verschiedene Anregungen und Tipps gegeben, die den Geruchsund Geschmackssinn sowie die Tast-, Seh- und Hörwahrnehmung

Mehr

Wir entdecken... den Weg der Früchte

Wir entdecken... den Weg der Früchte Wir entdecken... den Weg der Früchte Impressum Grundlage von dieser Broschüre ist der Classeur «École à la ferme». Herausgeber Redaktion AutorInnen Gestaltung Druck Bildnachweis Landwirtschaftliche Beratungszentrale

Mehr

Apfel-Schulprojekt. Lernmaterialien

Apfel-Schulprojekt. Lernmaterialien Lernmaterialien Apfel-Schulprojekt Lernmaterialien 2008 Südtiroler Apfelkonsortium c/o EOS - Export Organisation Südtirol der Handelskammer Bozen Südtiroler Straße 60, I-39100 Bozen Tel. 0471 945750,

Mehr

Marktbericht - OBST - GEMÜSE - SÜDFRÜCHTE -

Marktbericht - OBST - GEMÜSE - SÜDFRÜCHTE - Marktbericht - OBST - GEMÜSE - SÜDFRÜCHTE - mit Beiträgen von den Großmärkten Frankfurt a.m., Hamburg, Köln, München und Berlin 04 / 16 vom 03.02.2016 für den Zeitraum 25.01. 29.01.2016 Orangen Navelina

Mehr

Mundraub statt Supermarkt?

Mundraub statt Supermarkt? Mundraub statt Supermarkt? Susanne Aigner 05.10.2014 Selber ernten macht gesund: Tausende Obstsorten reifen im September heran. In den Supermarktregalen liegen meist nur die gespritzten Clubsorten Äpfel

Mehr

Projektvorschlag für den außerschulischen Lernort

Projektvorschlag für den außerschulischen Lernort Projektvorschlag für den außerschulischen Lernort Projekt - Grundschule Der Sinnes-Parcours FORM: SCHULSTUFE: LEITTHEMA: ZEITBEDARF: ANBINDUNG AN DIE UNTERRICHTSEINHEITEN: Projektvorschlag für außerschulischen

Mehr

Baumschulen. Ewald Fischer

Baumschulen. Ewald Fischer Baumschulen Ewald Fischer Baumschulen Ewald Fischer Hauptbetrieb: Lettberger Str. 95 12355 Berlin Tel. (030) 6635041 Fax (030) 6644332 E-mail: info@baumschule-fischer.de Internet: www.baumschule-fischer.de

Mehr

Südburgenländischer Apfel

Südburgenländischer Apfel Südburgenländischer Apfel Registernummer: 79 Offenlegungsdatum Bereits 1339 erwähnt eine Urkunde den Anbau von Obst in Kukmirn. Foto: BMLFUW/A... Titel Südburgenländischer Apfel Kurzdarstellung oder Behauptung

Mehr

Marktbericht. KW 46 / 15 vom 18.11.2015 für den Zeitraum 09.11. 13.11.2015 - OBST - GEMÜSE - SÜDFRÜCHTE - Kleinfruchtige Zitrusfrüchte

Marktbericht. KW 46 / 15 vom 18.11.2015 für den Zeitraum 09.11. 13.11.2015 - OBST - GEMÜSE - SÜDFRÜCHTE - Kleinfruchtige Zitrusfrüchte - OBST - GEMÜSE - SÜDFRÜCHTE - mit Beiträgen von den Großmärkten Frankfurt a.m., Hamburg, Köln, München und Berlin KW 46 / 15 vom 18.11. für den Zeitraum 09.11. 13.11. Kleinfruchtige Zitrusfrüchte Marktbericht

Mehr

Erhaltung, Beschreibung und Nutzung der Obstgenressourcen in der Schweiz

Erhaltung, Beschreibung und Nutzung der Obstgenressourcen in der Schweiz Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF Agroscope Erhaltung, Beschreibung und Nutzung der Obstgenressourcen in der Schweiz 22.9.15 www.agroscope.ch I gutes Essen, gesunde

Mehr

Marktbericht - OBST - GEMÜSE - SÜDFRÜCHTE -

Marktbericht - OBST - GEMÜSE - SÜDFRÜCHTE - Aprikosen Marktbericht - OBST - GEMÜSE - SÜDFRÜCHTE - mit Beiträgen von den Großmärkten Frankfurt a.m., Hamburg, Köln, München und Berlin 24 / 16 vom 22.06. für den Zeitraum 13.06. 17.06. Aroma und Ausfärbung

Mehr

GETRÄNKE. Coca Cola oder Coca Cola Zero 2,60. Almdudler, Frucade 2,60. Eistee Zitrone oder Pfirsich 2,60. Rauch Marille oder Johannisbeer 2,80 0,20 l

GETRÄNKE. Coca Cola oder Coca Cola Zero 2,60. Almdudler, Frucade 2,60. Eistee Zitrone oder Pfirsich 2,60. Rauch Marille oder Johannisbeer 2,80 0,20 l GETRÄNKE ALKOHOLFREIE GETRÄNKE Coca Cola oder Coca Cola Zero 2,60 0,33 l Almdudler, Frucade 2,60 0,35 l Eistee Zitrone oder Pfirsich 2,60 0,33 l Rauch Marille oder Johannisbeer 2,80 0,20 l Red Bull 3,40

Mehr

Frucht-Eis einfach selber zaubern! Rezeptideen für fruchtigen Eisgenuss!

Frucht-Eis einfach selber zaubern! Rezeptideen für fruchtigen Eisgenuss! Frucht-Eis einfach selber zaubern! Rezeptideen für fruchtigen Eisgenuss! Frucht-Eis einfach selber zaubern! Mit Diamant Frucht- können Sie im Handumdrehen fruchtigcremiges Frucht-Eis zu Hause selber machen.

Mehr

Die Graugans. Der Schmetterling

Die Graugans. Der Schmetterling Der Schmetterling Schmetterling * Der Schmetterling ist orange. Der Schmetterling ist schwarz. Der Schmetterling ist weiß. Der Schmetterling ist ganz leise. mag Schmetterlinge. Die Graugans Graugans *

Mehr

Ein Rezept meiner Krankenkasse

Ein Rezept meiner Krankenkasse Sommersalat mit Melone szeit: ca. 30 Minuten Pro Portion: 74,2 kcal 2,0 g Fett 11 g KH 24,4 % kcal aus Fett 1 kleiner Kopf grüner Blattsalat 150 g Salatgurke 300 g Wassermelone 1 rote Zwiebel Für das Dressing

Mehr

Süße Versuchungen. Himmlische Rezepte aus der Fünf Elemente Küche für Süßmäuler und solche, die es werden wollen. Mit über 50 leckeren Rezepten

Süße Versuchungen. Himmlische Rezepte aus der Fünf Elemente Küche für Süßmäuler und solche, die es werden wollen. Mit über 50 leckeren Rezepten Süße Versuchungen 1 Süße Versuchungen Himmlische Rezepte aus der Fünf Elemente Küche für Süßmäuler und solche, die es werden wollen Mit über 50 leckeren Rezepten von Daniela Herzberg Gesund & Lecker Get

Mehr

Heimische Hecken, Gehölze und Obstbäume. Kurzbeschreibung

Heimische Hecken, Gehölze und Obstbäume. Kurzbeschreibung Heimische Hecken, Gehölze und Obstbäume Kurzbeschreibung zu den diesjährigen Angebotspflanzen Hecken / Sträucher Rotbuche Gedeiht auf mittelgründigen, oft sandig-steinigen Lehmböden, sowohl auf kalkhaltigen

Mehr

LOGO FRÜCHTE. frisch und gesund. www.kukwerbemittel.de

LOGO FRÜCHTE. frisch und gesund. www.kukwerbemittel.de FRÜCHTE e frisch und gesund 01 www.kukwerbemittel.de 2 Smart Services Vitamine für Ihre Werbung Jeder von uns freut sich über ein originelles, persönliches und wertvolles Geschenk. Gerade in der heutigen

Mehr

VidaVida Produkttest Säfte, Nektare u. Fruchtsaftgetränke (max. 23 Punkte)

VidaVida Produkttest Säfte, Nektare u. Fruchtsaftgetränke (max. 23 Punkte) VidaVida Produkttest Säfte, Nektare u. Fruchtsaftgetränke (max. 23 Punkte) Voelkel Apfelsaft naturtrüb 47 11 Apfelsaft; 100% Direktsaft Bio 8 8 2-3 21 Punkte 46 10 Voelkel Multi-Natur Saft von verschiedenen

Mehr

Apfelmehltau. Bearbeitet von: Wolfgang Essig

Apfelmehltau. Bearbeitet von: Wolfgang Essig Apfelmehltau Die Blätter sind mit einem weißem mehligen Belag überzogen. Sie rollen sich ein und fallen frühzeitig ab. Rückschnitt von befallenen Triebspitzen im Winter und Frühjahr nach dem Neuaustrieb.

Mehr

Rezepte für Getränke. ohne Schnörkel und ohne Zucker. www.dr-lovisa.de

Rezepte für Getränke. ohne Schnörkel und ohne Zucker. www.dr-lovisa.de Rezepte für Getränke ohne Schnörkel und ohne Zucker Inhaltsverzeichnis 1. Ice Tea Limette&Ingwer 2. Orangen Eistee 3. Eistee Zitrone- Orange 4. Mangolassi 5. Rote Limonade 6. Kirschlimonade 7. Orangen-Limonade

Mehr

Vollfrucht höchste Qualität aus der vollen Frucht

Vollfrucht höchste Qualität aus der vollen Frucht Vollfrucht höchste Qualität aus der vollen Frucht Kerne Fruchtfleisch Schale Vollfrucht-Vermahlung: seit jeher mehr als Saft Bereits vor mehr als 60 Jahren entwickelte Emil Donath, der Gründer der ältesten

Mehr

Kochen mit Spaß Kinder Kochkurs. mit Ilona Timmermann Volkshochschule Reutlingen Dezember 2014 Kontakt: kunst@ilona-timmermann.

Kochen mit Spaß Kinder Kochkurs. mit Ilona Timmermann Volkshochschule Reutlingen Dezember 2014 Kontakt: kunst@ilona-timmermann. Kochen mit Spaß Kinder Kochkurs mit Ilona Timmermann Volkshochschule Reutlingen Dezember 2014 Kontakt: kunst@ilona-timmermann.de 0176-204 29 304 Vorspeise 1 Linsen-Suppe 4 Personen 200 g Kartoffeln 200

Mehr

www.binde-optik.de ERGANZUNGSKATALOG 1

www.binde-optik.de ERGANZUNGSKATALOG 1 www.binde-optik.de ERGANZUNGSKATALOG 1 Service Beständigkeit ist einer der Werte bei Binde Optik. Das Unternehmen ist stets ein verlässlicher, berechenbarer Partner. Beständigkeit ist aber kein Stillstand,

Mehr

Abies concolor. Acer negundo 'Aureo-variegatum' Acer negundo 'Flamingo' Abies koreana 'Sämling' Acer negundo 'Variegatum' Abies nordmanniana

Abies concolor. Acer negundo 'Aureo-variegatum' Acer negundo 'Flamingo' Abies koreana 'Sämling' Acer negundo 'Variegatum' Abies nordmanniana Seite 1 A Abies concolor Pyramidal hoch wachsender Baum, verträgt Trockenheit, frosthart. Nadeln blaugrün. 3xv 3xv 4xv mdb 175-200 4xv mdb 225-250 Colorado-Tanne,Grautanne Acer negundo 'Aureo-variegatum'

Mehr

PR-Äpfel/-Orangen/-Kokosnüsse/-Walnüsse

PR-Äpfel/-Orangen/-Kokosnüsse/-Walnüsse Edition 2006 2007 Smart Services 2 SMART SERVICES Jeder von uns freut sich über ein originelles, persönliches und wertvolles Geschenk. Gerade in der heutigen Zeit, die sich durch ihre Schnelllebigkeit,

Mehr

SPEISE- UND GETRÄNKEKARTE

SPEISE- UND GETRÄNKEKARTE SPEISE- UND GETRÄNKEKARTE Das wünscht allen Gästen einen schönen Aufenthalt in der SCHLEMMER OASE Bitte bedienen Sie sich und wählen an unserem Büfett oder bestellen Sie an unserer Theke warme Speisen

Mehr

Fürstenberg Pilsener 4,8% 0,25 l 2,40 0,4 l 3,60. Fürstenberg Alster / Radler 0,25 l 2,40 0,4 l 3,60. Rupp Bräu Pilsener 4,8 % 0,3 l 3,10

Fürstenberg Pilsener 4,8% 0,25 l 2,40 0,4 l 3,60. Fürstenberg Alster / Radler 0,25 l 2,40 0,4 l 3,60. Rupp Bräu Pilsener 4,8 % 0,3 l 3,10 Bier vom Fass Fürstenberg Pilsener 4,8% 0,25 l 2,40 0,4 l 3,60 Fürstenberg Alster / Radler 0,25 l 2,40 0,4 l 3,60 Rupp Bräu Pilsener 4,8 % 0,3 l 3,10 0,5 l 4,90 Rupp Bräu Dunkel 5,4 % 0,3 l 3,10 0,5 l

Mehr

Bekanntheit und Kundenakzeptanz alter Apfelsorten

Bekanntheit und Kundenakzeptanz alter Apfelsorten Bekanntheit und Kundenakzeptanz alter Apfelsorten KARIN HERBINGER 1,DELIA DORRER 2,ELKE GRUBER 2,HERBERT KEPPEL 3 und DIETER GRILL 1 1 Institut fuè r Pflanzenwissenschaften, UniversitaÈt Graz A-8010 Graz,

Mehr

Preiswerter Assam Tee mit kräftiger, malziger Note und kupferfarbener Tasse Monipur Ceylon FOP Candyman Kandy

Preiswerter Assam Tee mit kräftiger, malziger Note und kupferfarbener Tasse Monipur Ceylon FOP Candyman Kandy Schwarzer Tee AssamTGFOP1 2nd flush Malzig, kräftig würzig Preiswerter Assam Tee mit kräftiger, malziger Note und kupferfarbener Tasse Monipur Ceylon FOP Candyman Kandy Aromatisch vollmundig Ein feines

Mehr

Werben und beworben werden Vortrag im Rahmen des Gründerforum Pforzheim 2012 am 13. November 2012

Werben und beworben werden Vortrag im Rahmen des Gründerforum Pforzheim 2012 am 13. November 2012 Werben und beworben werden Vortrag im Rahmen des Gründerforum Pforzheim 2012 am 13. November 2012 Tom Kellersohn Geschäftsführender Gesellschafter der kaundvau GmbH Inhaber der Werbeagentur Orange Pepper

Mehr

Philosophie. Es gibt neben Bier noch viele Lebens- und Genußmittel, die man besser. erntefrisch verarbeitet, ohne Aroma- und Zuckerzusatz

Philosophie. Es gibt neben Bier noch viele Lebens- und Genußmittel, die man besser. erntefrisch verarbeitet, ohne Aroma- und Zuckerzusatz Philosophie -intensive charaktervolle Biere - an statt flache, uniforme Biere aus Großbrauereien -Vielfalt : aus 8 Malzsorten, 10 Hopfensorten und 4 Hefestämmen brauen wir 18 Biertypen -mit Liebe & Leidenschaft

Mehr

Bananen- Nektar 25% 0,2l 2,20 Euro KIBA (Kirsch/Banane) 0,2l 2,20 Euro

Bananen- Nektar 25% 0,2l 2,20 Euro KIBA (Kirsch/Banane) 0,2l 2,20 Euro Fruchtgehalt Apfelsaft/ Schorle 100% 0,2l 2,20 Euro Apfelsaft/ Schorle 0,4l 4,40 Euro Orangensaft 100% 0,2l 2,20 Euro Traubensaft, rot 100% 0,2l 2,20 Euro Tomatensaft 100% 0,2l 2,20 Euro Kirsch- Nektar

Mehr

Campari Soda 4 cl 4,60 Campari Orange 4 cl 5,10 Martini (bianco, rosso) 4 cl 3,60

Campari Soda 4 cl 4,60 Campari Orange 4 cl 5,10 Martini (bianco, rosso) 4 cl 3,60 Aperitivo Aperitifs Campari Soda 4 cl 4,60 Campari Orange 4 cl 5,10 Martini (bianco, rosso) 4 cl Prosecco Schaumweine Prosecco di Conegliano DOC Spago 0,1 l Vino Frizzante - Fein-perlendes Mousseux 0,7

Mehr

edition 2015 GENIALE WERBUNG LOGO frisch und gesund Mitarbeitermotivation Kundenbindung Wertschätzung Prämien

edition 2015 GENIALE WERBUNG LOGO frisch und gesund Mitarbeitermotivation Kundenbindung Wertschätzung Prämien Abriss-Birne! edition 2015 GENIALE WERBUNG frisch und gesund Mitarbeitermotivation Kundenbindung Wertschätzung Prämien Vitamine für Ihre 2 Smart Services Werbung BIKINI-ÄPFEL Bikini-Äpfel (Standard + )

Mehr

Warenkunde. Zitrusfrüchte

Warenkunde. Zitrusfrüchte für eine kompetente Beratung Ihrer Kunden Die wichtigsten Informationen Warenkunde Zitrusfrüchte R 2 WARENKUNDE ZITRUSFRÜCHTE Atlanta-Gruppe Die Weltproduktion von Zitrusfrüchten hat sich in den letzten

Mehr

fine Whisky Destillerie Weutz GmbH 8505 St. Nikolai im Sausal 6 T +43 3185 34440

fine Whisky Destillerie Weutz GmbH 8505 St. Nikolai im Sausal 6 T +43 3185 34440 fine Whisky made in AUSTRIA Destillerie Weutz GmbH 8505 St. Nikolai im Sausal 6 T +43 3185 34440 F 34444 destillerie@weutz.at www.weutz.at 2 3 Whisky - Destillerie Weutz Austria Mitten im Herzen der Südsteiermark

Mehr

Verpackungsdesign. Christian Menschel. Sebastian Müller. 1. Einleitung. 2. Wirkung der Farbe. 3. Historie der Verpackung. 4.

Verpackungsdesign. Christian Menschel. Sebastian Müller. 1. Einleitung. 2. Wirkung der Farbe. 3. Historie der Verpackung. 4. Christian Menschel Sebastian Müller Je nach Umfeld und Produkt treffen ca. zwei Drittel der Verbraucher ihre Kaufentscheidungen anhand von Verpackungen. Aber wie und womit wirken Verpackungen? Worauf achten

Mehr

Rezeptideen mit Allos Frucht Pur. www.allos.de

Rezeptideen mit Allos Frucht Pur. www.allos.de Rezeptideen mit Allos Frucht Pur www.allos.de www.allos.de Allos Frucht Pur steht für puren Fruchtgenuss eine besonders ausgewogene, leckere Rezeptur erlesene Bio-Früchte die natürliche Süße aus der Agave

Mehr

Kleinmengen ab 150 250 Stück...

Kleinmengen ab 150 250 Stück... www.gernet-tragetaschen.de TRAGETASCHEN sofort ab Lager, mit individuellem Flexodruck und Heißfoliendruck Kleinmengen ab 150 250 Stück... Butterfly Royal-Uni Carré Helmut Gernet GmbH 68259 Mannheim Feldstraße

Mehr

niki s LAGENWEINE Weinkarte 2014 Welche Weine wir Ihnen bieten und wie sie schmecken

niki s LAGENWEINE Weinkarte 2014 Welche Weine wir Ihnen bieten und wie sie schmecken Weinkarte 2014 Welche Weine wir Ihnen bieten und wie sie schmecken niki s Grüner Veltliner HOFWEINGARTEN 2011 Elegant, groß und Aromabündel, frische Hawaiiananas, frisch und pikant zugleich, aristokratisch

Mehr

Saisonkalender Weil s frisch einfach besser schmeckt

Saisonkalender Weil s frisch einfach besser schmeckt Januar Februar März Bärlauch (Deutschland) Bunte Salate (Italien, Frankreich) Blutorangen (Spanien) Cima di Rapa (Italien) Clementinen (Spanien) Frühlingszwiebeln (Mexiko, Italien) Gurke (Spanien) Grapefruit

Mehr

HAUSGEMACHTES BIRCHERMÜESLI 1/1

HAUSGEMACHTES BIRCHERMÜESLI 1/1 KLEINES ZMORGE 1 Getränk (Kaffee, Espresso, Schale, Tee, Caotina oder Ovomaltine), 1 Gipfel und 1 Brötchen oder 2 Scheiben Brot, 1 Butter und 1 Konfitüre GROSSES ZMORGE 2 Getränke (Kaffee, Espresso, Schale,

Mehr

Hotel Rheingold Eisenbahnstr. 47 D-79098 Freiburg Tel. +49 (0)761-2821-0 Fax +49 (0)761-2821-111 info@rheingold-freiburg.de www.rheingold-freiburg.

Hotel Rheingold Eisenbahnstr. 47 D-79098 Freiburg Tel. +49 (0)761-2821-0 Fax +49 (0)761-2821-111 info@rheingold-freiburg.de www.rheingold-freiburg. Aaron Amat - Fotolia.com Hotel Rheingold Eisenbahnstr. 47 D-79098 Freiburg Tel. +49 (0)761-2821-0 Fax +49 (0)761-2821-111 info@rheingold-freiburg.de www.rheingold-freiburg.de Besuchen Sie uns auch gerne

Mehr

P r o f i l w e i n e - trocken -

P r o f i l w e i n e - trocken - L i t e r f l a s c h e n P r o f i l w e i n e - trocken - P r o f i l w e i n e - halbtrocken - Bacchus Kabinett- trocken (1) 4,70 /l 2014er (sehr kräftige Johannisbeer- und Stachelbeeraromen, kräftig

Mehr

Besondere Obstarten dekorativ schmackhaft gesund

Besondere Obstarten dekorativ schmackhaft gesund Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen Besondere Obstarten dekorativ schmackhaft gesund Referent: Eberhard Walther www.llh.hessen.de Besonders für den Hausgarten geeignete Wildobstarten Kornelkirsche Cornus

Mehr

Roter Weinbergpfirsich

Roter Weinbergpfirsich Roter Weinbergpfirsich Baum des Jahres 2000 für Frankens Weinberge Gehölze prägende Bestandteile von Weinbergen Direktion für Ländliche Entwicklung Würzburg Der rote Weinbergpfirsich Der rote Weinbergpfirsich

Mehr

Agrarmärkte 2014. Ann-Sophie Schiebel, Dr. Peter Sutor, Monika Simon Stand: 02.06.2014

Agrarmärkte 2014. Ann-Sophie Schiebel, Dr. Peter Sutor, Monika Simon Stand: 02.06.2014 Ann-Sophie Schiebel, Dr. Peter Sutor, Monika Simon Stand: 2.6.214 5 Der weltweite und europäische markt ist durch zyklische und jahreszeitliche Ernteschwankungen und einen hohen Anteil transkontinentalen

Mehr

KMS Werbeartikel. Sortiment Logo Früchte 2006. Werben mit Vitaminen!

KMS Werbeartikel. Sortiment Logo Früchte 2006. Werben mit Vitaminen! KMS Werbeartikel Sortiment Logo Früchte 2006 Werben mit Vitaminen! Logo Obst Pflegen Sie gesunde Kundenbeziehungen mit unserem Sortiment Logo Obst 2006. Mittels einem ausgeklügeltem Verfahren bringen wir

Mehr

Leckere Salate - knackig und gesund -

Leckere Salate - knackig und gesund - 28. September 2006 Leckere Salate - knackig und gesund - Weißkohlsalat Kopfsalat mit Bananen-Sesam-Dressing warmer Endiviensalat mit Kartoffeln Kartoffelsalat mit Petersilie und Erbsen Herbstlicher Batavia

Mehr