TOP Mehrwert-Logistik - für mehr Service

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "TOP Mehrwert-Logistik - für mehr Service"

Transkript

1 TOP Mehrwert-Logistik - für mehr Service

2 TOP Mehrwert-Logistik Termin Outsourcing Partner GmbH & Co. KG Friedrich Wendt Philips Medical Systems DMC GmbH Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Peter Behnken

3 TOP Services Refresh-Service Roll-out Warehousing Direktfahrt / Rendezvous Next day-service Call Dispatch Rework-Service Technischer Service Preventive Maintenance Kalibrier- Management Kundenspezifische Anforderungen Consulting Transport-System

4 Skill - Profile Überdurchschnittliche Kenntnisse im PC-Server u. Netzwerkbereich high Grundkenntnisse im PC- u. Client/Server Bereich Plug&Play, Austausch d. Peripheriegeräte im IT-Umfeld (Drucker, Monitore etc) medium basic

5 Serviceerbringung TOP verfügt über ein Lokationsnetz, welches den gehobenen Sicherheitsstandards der IT-Branche entspricht und das in der Lage ist Service-level- Agreements mit einer committed-recovery-time von 1,5 Std. zu erfüllen. Bei der implementierten Logistik haben wir ein besonderes Augenmerk auf die Auswahl der Servicemitarbeiter in Punkto Qualität gelegt. Dieses Netz wird langjährig von namhaften Unternehmen der IT-Branche genutzt.

6 Qualität Qualitätsperformances werden seitens TOP mit den Kunden individuell verabredet und sind Grundlage der regelmäßig stattfindenden Managementsmeetings (z.b. monatlich, vierteljährlich oder nach Kundenwunsch) mit unseren Kunden. Die internen measurements (trailer-calls etc.) werden den Kunden selbstverständlich zur Verfügung gestellt. Selbstverständlich ist TOP nach DIN EN ISO 9001:2000 mit Entwicklung kundenspezifischer Systemlösungen zertifiziert

7 Change-Management Der Markt fordert von unseren Kunden ein Höchstmaß an Flexibilität und Qualität bei der Umsetzung von immer komplexer werdenden Serviceanforderungen. Die Implementierungszeiträume werden immer knapper. Die partnerschaftliche Lösungsfindung auf hohem Qualitätsniveau ist Kernkompetenz der Firma TOP. Als Indikatoren hierfür stehen u.a. permanente Vertiefung des technischen Skills unserer Servicemitarbeiter.

8 Unsere Philosophie Dynamik, Flexibilität und Professionalität durch persönliches Engagement hochmotivierter Mitarbeiter, gelebte Teamverbundenheit in allen Ebenen mit kurzen Entscheidungswegen

9 Das sagen unsere Kunden über uns: Die TOP Mehrwert-Logistik war eine der wenigen, die damals bei unserem Projektstart bei einer der größten deutschen Banken schnell und flexibel ein überzeugendes Konzept für einen 1,5 Stunden Hochverfügbarkeitsservice dargestellt hat. Die Realisierung stand dem in nichts nach. Die Professionalität und das hohe Maß an Flexibilität - zudem mit einem vernünftigen Preis-Leistungs-Verhältnis machen für uns die langjährige, partnerschaftliche Zusammenarbeit mit TOP aus. IBM / Projektmanagement

10 Das sagen unsere Kunden über uns: Durch Outsourcing des Geräte- und Meßmittelpools mit der dazugehörigen Eich- und Kalibrierüberwachung haben wir uns eine Reduzierung des Gerätebestandes und der Kosten ohne Verfügbarkeitseinschränkungen als Ziel gesetzt. Mit TOP Mehrwert-Logistik wurden unsere Erwartungen sogar übertroffen. Die Leistung entspricht dem Nameneinfach top. Philips Medizin Systeme/ Projektmanagement

11 Das PMS Projekt mit TOP Zentrales PMS Prüfgeräte Depot Das PMS Ziel : Das PMS Depot bei TOP dient der leihweisen Bereitstellung von Prüfgeräten die nicht persönlich einem Feldtechniker zugeordnet sind zur Überbrückung der Ausfallzeit bei Eichung / Kalibrierung / Reparatur

12 Das PMS Projekt mit TOP Zentrales PMS Prüfgeräte Depot Der TOP Aufgaben- Katalog : Lagerung mit Führung der zentralen Prüfgeräte Datei und der Bestands- / Bewegungsliste Abwicklung des Ausleihvorgangs Abwicklung des Eich- / Kalibier- / Reparaturvorgangs

13 Das PMS Projekt mit TOP Zentrales PMS Prüfgeräte Depot Die PMS-Anforderungen für den TOP Aufgaben-Katalog sind definiert als Standard Operations Procedure ( SOP ) = Aufgaben- / Pflichtenheft Service Level Agreement ( SLA ) = Key Performance Indicators (KPI)

14 Das PMS Projekt mit TOP Zentrales PMS Prüfgeräte Depot Service Level Agreement : KPI Um von Anfang an die Einführung und den kontrollierten Ablauf zu sichern, war es erforderlich, die wichtigsten Segmente zu performen! Der Depot-Kalibrierstand der rd.1400 Messgeräte sollte die Zielsetzung von 95% nicht unterschreiten! Die Messgeräte Verfügbarkeit für die PMS Feldtechniker sollte die Zielsetzung von 99% nicht unterschreiten!

15 Das PMS Projekt mit TOP Zentrales PMS Prüfgeräte Depot Service Level Agreement : KPI Lieferzeitraum Lieferperformance 2003 in % April 99,5 Ma i 100,0 Juni 99,7 Juli 99,9 August 99,7 September 99,1 Oktober 99,2 Nove mbe r 99,7 Dezember 99,0 Total 99,4 Lieferzeitraum 2004 Januar 99,2 Februar 99,5 Mä rz 99,3 April 99,4 Ma i 99,0 Total 99,3

16 Das PMS Projekt mit TOP Zentrales PMS Prüfgeräte Depot Service Level Agreement : KPI Reklamationen betreffend der Lieferung und Rücksendung wurden / werden vom Service Feldtechniker in einer Checkliste vermerkt und nach Verursachungskriterien ausgewertet : A. Bestellung / Lieferung B. Rücksendung C. TOP Depots Die Auswertungen zeigen deutlich die Ausrutscher, die mit entsprechenden Maßnahmen abgestellt wurden / werden!

17 Das PMS Projekt mit TOP Zentrales PMS Prüfgeräte Depot Service Level Agreement : KPI Das Ziel wurde erreicht / übertroffen : Das richtige Prüfgerät ist zur richtigen Zeit am richtigen Ort mit optimalem Aufwand! nach Vorgabe des PMS Feldtechnikers! Das PMS Projekt Team

Private oder public welche Cloud ist die richtige für mein Business? 07.03.2013 / Klaus Nowitzky, Thorsten Göbel

Private oder public welche Cloud ist die richtige für mein Business? 07.03.2013 / Klaus Nowitzky, Thorsten Göbel Private oder public welche Cloud ist die richtige für mein Business? 07.03.2013 / Klaus Nowitzky, Thorsten Göbel Zur Biografie: Thorsten Göbel... ist Leiter Consulting Services bei PIRONET NDH verfügt

Mehr

kaufen oder mieten? Sie haben die Wahl! www.halder.de

kaufen oder mieten? Sie haben die Wahl! www.halder.de VORRICHTUNGSSYSTEME kaufen oder mieten? Sie haben die Wahl! www.halder.de Das richtige System Schnelle Reaktionszeiten, hohe Qualitätsstandards und möglichst geringe Investitionsrisiken sind die notwendigen

Mehr

Integrata AG Ihr Partner in der Qualifizierung. Leistungsspektrum Vom Seminar bis zu Managed Training Services

Integrata AG Ihr Partner in der Qualifizierung. Leistungsspektrum Vom Seminar bis zu Managed Training Services Inhalt Integrata AG Ihr Partner in der Qualifizierung Leistungsspektrum Vom Seminar bis zu Managed Training Services Immer vor Ort Präsenz in Deutschland und International Innovationen und Nutzen Qualität

Mehr

Partnerschaftlich in die IT-Zukunft

Partnerschaftlich in die IT-Zukunft Partnerschaftlich in die IT-Zukunft Partnerschaftlich in die IT-Zukunft /// 04.01.2011 /// Seite 1 Wir sind nah am Kunden! Alles auf einen Blick! MR Melle MR Gießen MR Würzburg MR Hauptsitz Nürnberg MR

Mehr

Partnerschaftlich in die IT-Zukunft

Partnerschaftlich in die IT-Zukunft Partnerschaftlich in die IT-Zukunft Partnerschaftlich in die IT-Zukunft /// 05.09.2012 /// Seite 1 Wir sind nah am Kunden! Alles auf einen Blick! 1 MR Melle Gründung 1994 2 3 4 5 6 MR Mönchengladbach MR

Mehr

www.kahl-komponentenbau.de Montage, Engineering und Einkaufsdienstleistungen aus einer Hand

www.kahl-komponentenbau.de Montage, Engineering und Einkaufsdienstleistungen aus einer Hand Montage, Engineering und Einkaufsdienstleistungen aus einer Hand Starke Synergie-Effekte Die Bilder zeigen einige Fertigungsbeispiele aus unserer Produktion. Oben: Überwachung Dorn, Vakuumtrommel, Übergabearm

Mehr

Portrait. Unsere Partner: Swisscom Enterprise Solutions AG Intentia Switzerland AG Datateam AG Vision Solutions Inc. IBM

Portrait. Unsere Partner: Swisscom Enterprise Solutions AG Intentia Switzerland AG Datateam AG Vision Solutions Inc. IBM Portrait Die Symotech AG entstand 2002 als unabhängiger IT-Dienstleister aus der Informatikabteilung der HIAG-Gruppe. Ein Schwergewicht der Dienstleistungen liegt im Betrieb und Support komplexer EDV-Anlagen

Mehr

Benutzer Barometer. Tägliche Erhebung der IT-Benutzerzufriedenheit. axeba ag. Professional IT Consulting. Räffelstrasse 10 8045 Zürich

Benutzer Barometer. Tägliche Erhebung der IT-Benutzerzufriedenheit. axeba ag. Professional IT Consulting. Räffelstrasse 10 8045 Zürich Benutzer Barometer ag Räffelstrasse 10 8045 Zürich Tägliche Erhebung der IT-Benutzerzufriedenheit +41 44 455 63 63 info@.ch www..ch by, 2014, Slide 1 ag Markus Elsener Konrad Risch Reto Jaeggi Bruno Felix

Mehr

Service-Lösungen, die passen. Technical Service Experts

Service-Lösungen, die passen. Technical Service Experts Service-Lösungen, die passen. Technical Service Experts Service leben. Lösungen entwickeln. Prozesse gestalten. Es geht um mehr als technischen Service. Es geht um das bessere Konzept, um gelebte Kunden

Mehr

Outsourcing. für mehr freiraum! Low cost with high quality service. Die Dienstleistungen der Ametras: Softwareentwicklung

Outsourcing. für mehr freiraum! Low cost with high quality service. Die Dienstleistungen der Ametras: Softwareentwicklung 01 Ametras Documents Outsourcing Outsourcing Low cost with high quality service. Die Dienstleistungen der Ametras: Softwareentwicklung Sachbearbeitung und professionelle Datenerfassung Mehrsprachiges Callcenter

Mehr

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung SkyConnect Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung Inhalt >> Sind Sie gut vernetzt? Ist Ihr globales Netzwerk wirklich die beste verfügbare Lösung? 2 Unsere modularen Dienstleistungen sind flexibel skalierbar

Mehr

leistungen Logistik: Qualitätssicherung: n Warenannahme n Prüfen und Messen n Qualitätsprüfung

leistungen Logistik: Qualitätssicherung: n Warenannahme n Prüfen und Messen n Qualitätsprüfung leistungen Qualitätssicherung: n Warenannahme n Prüfen und Messen n Qualitätsprüfung Fertigung: n Vorrichtungsbau n Fertigung in Groß- oder Kleinserien n Nacharbeiten Logistik: n Disposition/Einkauf n

Mehr

Zwei Unternehmen, ein Team!

Zwei Unternehmen, ein Team! cableassembly Connecting solutions Wir glauben an Connecting solutions Ein Einziges oder Millionen Kunden Zwei Unternehmen, ein Team. So könnte man 2E Interconnection Connecting solutions ist für uns ein

Mehr

Outsourcing. für mehr freiraum! Low cost with high quality service. Die externen Dienstleistungen der Ametras: Mehrsprachiges Callcenter

Outsourcing. für mehr freiraum! Low cost with high quality service. Die externen Dienstleistungen der Ametras: Mehrsprachiges Callcenter 01 Ametras docoments Outsourcing Outsourcing Low cost with high quality service. Die externen Dienstleistungen der Ametras: Mehrsprachiges Callcenter Softwareentwicklung Sachbearbeitung und professionelle

Mehr

MIT SICHERHEIT MEHR SERVICE

MIT SICHERHEIT MEHR SERVICE MIT SICHERHEIT MEHR SERVICE »Unsere Mitarbeiter sind unser Potential, und nur motivierte Mitarbeiter sind gute Mitarbeiter.«G. Dieser»Gegenseitiges Vertrauen und Teamwork sind die Basis unserer Geschäftsphilosophie,

Mehr

Services PAS X SERVICES. Das komplette Dienstleistungspaket

Services PAS X SERVICES. Das komplette Dienstleistungspaket Services PAS X SERVICES Das komplette Dienstleistungspaket Consulting Werum verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Definition und Optimierung von Geschäftsprozessen. Zum Beratungsangebot von Werum

Mehr

Herzlich Willkommen. bei. The Powerful Serviceprovider

Herzlich Willkommen. bei. The Powerful Serviceprovider Herzlich Willkommen bei The Powerful Serviceprovider Facts & Figures Firmengründung: 1997 Zentraler Standort: Tätigkeitsgebiet: Menschen: Hauptangebote: Zusatzangebote: Organisation: Strategische Ausrichtung:

Mehr

Lösungen für die Verwaltung. rasant der personaldienstleister für den norden

Lösungen für die Verwaltung. rasant der personaldienstleister für den norden Lösungen für die Verwaltung rasant der personaldienstleister für den norden rasant der personaldienstleister für den norden Lösungen für die Verwaltung K a u f m ä n n i s c h e r B e r e i c h, Finanz-

Mehr

Kundenservice 2025 - Günther Seitz, Bereichsleiter Marketing & Vertrieb

Kundenservice 2025 - Günther Seitz, Bereichsleiter Marketing & Vertrieb Kundenservice 2025 - Entwicklung der Kundenerwartungen und Qualitätskriterien für professionellen Kundenservice Sparkassen Callcenter Qualitätstage Münster, den 1.12.2011 Günther Seitz, Bereichsleiter

Mehr

delivering promises Direktfahrten Termintransporte Beschaffungslogistik

delivering promises Direktfahrten Termintransporte Beschaffungslogistik delivering promises Direktfahrten Termintransporte Beschaffungslogistik Unternehmensprofil The spirit of Profex The spirit of PROFEX! Das Profex Couriersystem gehört zu den europaweit marktführenden Anbietern

Mehr

Stahl und Industrieprodukte

Stahl und Industrieprodukte Stahl und Industrieprodukte Vorwort Die Emil Vögelin AG ist ein traditionelles Schweizer Familienunternehmen. 1932 von Emil Vögelin in Basel gegründet, entwickelte sich die Firma von einem kleinen Betrieb

Mehr

Qualität von IT-Serviceprozessen: Eine Fallstudie

Qualität von IT-Serviceprozessen: Eine Fallstudie Qualität von IT-Serviceprozessen: Eine Fallstudie Dr. Ralf Kneuper Beratung für Softwarequalitätsmanagement und Prozessverbesserung 15.09.2012 1 Hintergrund und Rahmenbedingungen IT-Tochter eines großen

Mehr

ITIL. fyj Springer. Peter T.Köhler. Das IT-Servicemanagement Framework. Mit 209 Abbildungen

ITIL. fyj Springer. Peter T.Köhler. Das IT-Servicemanagement Framework. Mit 209 Abbildungen Peter T.Köhler 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. ITIL Das IT-Servicemanagement Framework Mit 209 Abbildungen

Mehr

Unser Motto wurde bestätigt. Qualität zeichnet sich aus. DIN EN ISO 9001

Unser Motto wurde bestätigt. Qualität zeichnet sich aus. DIN EN ISO 9001 Unser Motto wurde bestätigt. Qualität zeichnet sich aus. DIN EN ISO 9001 04/2013 Awite Qualitätsmanagement Das Awite Qualitätsmanagementsystem umfasst, erfüllt und regelt die in der Norm DIN EN ISO 9001

Mehr

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung CAD Virtualisierung Celos Hosting Services Celos Netzwerk + Security Celos Server + Storage Virtualisierung Celos Desktop Virtualisierung Celos CAD Virtualisierung Celos Consulting Celos Managed Services

Mehr

Geschichtliche Entwicklung

Geschichtliche Entwicklung BR 2012 2V Qualitätsmanagement als Erfolgsfaktor im Lieferanten-Netzwerk Mit standardisierten Prozessen Transparenz schaffen und dadurch die Qualität verbessern und Kosten reduzieren Geschichtliche Entwicklung

Mehr

Lean Tools. Lean-Software. Lean Controlling mit Lean@CO

Lean Tools. Lean-Software. Lean Controlling mit Lean@CO Lean Tools Lean-Software Lean Controlling mit Lean@CO 02 Lean@CO >> Ergebnisse von geplanten Projekten schon von vornherein zu kalkulieren ist oftmals schwierig. Die klassische Frage steht dabei oft im

Mehr

MIT SICHERHEIT MEHR SERVICE

MIT SICHERHEIT MEHR SERVICE Technogroup IT-Service GmbH Telefon + 49 6146 8388-0 Telefax + 49 6146 8388-22 E-Mail: info@technogroup.com www.technogroup.com Technogroup IT-Service GmbH Feldbergstraße 6 D-65239 Hochheim 1011 0112-4

Mehr

MIT SICHERHEIT MEHR SERVICE

MIT SICHERHEIT MEHR SERVICE Technogroup IT-Service GmbH Telefon + 49-(0)-6146/83 88-0 Telefax + 49-(0)-6146/83 88-22 E-Mail: hotline@technogroup.com www.technogroup.com Technogroup IT-Service GmbH Feldbergstraße 6 D-65239 Hochheim

Mehr

Medical GUTE PFLEGE IST DIE BESTE MEDIZIN! IHr spezialist FÜr FaCH- Und FÜHrUnGsKrÄFte IM GesUndHeItsWesen

Medical GUTE PFLEGE IST DIE BESTE MEDIZIN! IHr spezialist FÜr FaCH- Und FÜHrUnGsKrÄFte IM GesUndHeItsWesen Medical GUTE PFLEGE IST DIE BESTE MEDIZIN! IHr spezialist FÜr FaCH- Und FÜHrUnGsKrÄFte IM GesUndHeItsWesen Ein Partner für zwei Bereiche Seit Gründung des Unternehmens im Jahr 2003 ist die Firma Wirtz

Mehr

Xpert.press ITIL. Das IT-Servicemanagement Framework. von Peter Köhler. überarbeitet

Xpert.press ITIL. Das IT-Servicemanagement Framework. von Peter Köhler. überarbeitet Xpert.press ITIL Das IT-Servicemanagement Framework von Peter Köhler überarbeitet ITIL Köhler schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Thematische Gliederung: SAP Springer

Mehr

IT-Governance. axeba ag. Professional IT Consulting. Räffelstrasse 10 8045 Zürich. +41 44 455 63 63 info@axeba.ch www.axeba.ch

IT-Governance. axeba ag. Professional IT Consulting. Räffelstrasse 10 8045 Zürich. +41 44 455 63 63 info@axeba.ch www.axeba.ch IT-Governance ag Räffelstrasse 10 8045 Zürich +41 44 455 63 63 by, 2014, Slide 1 ag Markus Elsener Konrad Risch Reto Jaeggi Bruno Felix Kernkompetenzen Gründung Inhaber Anzahl Mitarbeiter Kunden by, 2014,

Mehr

Umzüge Lagerung Aktenlogistik

Umzüge Lagerung Aktenlogistik Günther Höhne Inh. Josef Grass Nachf. GmbH Umzüge Lagerung Aktenlogistik Wir bieten Lösungen Tel.: 0800 1141111 (gebührenfrei) Wir bieten Lösungen Die Möbelspedition Günther Höhne bietet Ihren Kunden seit

Mehr

MB Management GmbH. IT Storage Architekt / Consultant (m/w) SPEZIFIKATION. Für ein bekanntes Systemhaus in Baden. Dezember 2015

MB Management GmbH. IT Storage Architekt / Consultant (m/w) SPEZIFIKATION. Für ein bekanntes Systemhaus in Baden. Dezember 2015 SPEZIFIKATION Für ein bekanntes Systemhaus in Baden Dezember 2015 Diese wurde zur Kandidateninformation erstellt. Wir bitten darum, die Informationen streng vertraulich zu behandeln und ohne unser Einverständnis

Mehr

L o g i s t i k l ö s u n g e n f ü r P r o d u k t i o n u n d L a g e r. Die Details kennen heißt das Ganze sehen.

L o g i s t i k l ö s u n g e n f ü r P r o d u k t i o n u n d L a g e r. Die Details kennen heißt das Ganze sehen. L o g i s t i k l ö s u n g e n f ü r P r o d u k t i o n u n d L a g e r Beratung Konzeption Realisierung Schulung Service PROBAS-Softwaremodule Die Details kennen heißt das Ganze sehen. Flexibilität

Mehr

Geschichte Vom Anbieter zur Marke für qualitative Dienste

Geschichte Vom Anbieter zur Marke für qualitative Dienste Das Unternehmen Geschichte Vom Anbieter zur Marke für qualitative Dienste 1998 gegründet blickt unser Unternehmen im Sommer 2005 auf eine nunmehr siebenjährige Entwicklung zurück, deren anfängliches Kerngeschäft

Mehr

IT Balanced Scorecard (IT BSC)

IT Balanced Scorecard (IT BSC) IT Balanced Scorecard (IT BSC) Autor: Volker Johanning Abstract Die IT Balanced Scorecard ist eine Abwandlung des von Kaplan/Norton entworfenen Instruments zur Steuerung des Unternehmens nicht nur nach

Mehr

Herzlich willkommen bei Cretschmar Cargo. Logistikzentrum im Stuttgarter Hafen, Am Ostkai 7

Herzlich willkommen bei Cretschmar Cargo. Logistikzentrum im Stuttgarter Hafen, Am Ostkai 7 Herzlich willkommen bei Cretschmar Cargo Logistikzentrum im Stuttgarter Hafen, Am Ostkai 7 Stuttgart Chart 1 Cretschmar Cargo Gruppe Zentrale Niederlassungen Düsseldorf Düsseldorf Neuss Stuttgart Leipzig

Mehr

wir müssen reden. Über Qualität!

wir müssen reden. Über Qualität! wir müssen reden. Über Qualität! "Made in Quality - Made for Success" 1 Auditors Liebling! Der Messmittelmanagementprozess Jörg Roggensack Warum Auditors Liebling? Es ist eine muss Forderung jeder Systemnorm!

Mehr

SolutionContract FlexFrame füroracle RE

SolutionContract FlexFrame füroracle RE SolutionContract FlexFrame füroracle RE Hardware und Software Maintenancefür DynamicData Center-Infrastrukturen Copyright 2010 FUJITSU TECHNOLOGY SOLUTIONS Agenda Situation Lösung Vorteile 1 Einleitung

Mehr

Hier die Mail von Katarzyna Dworak mit anschließendem Erfahrungsbericht :

Hier die Mail von Katarzyna Dworak mit anschließendem Erfahrungsbericht : Hier die Mail von Katarzyna Dworak mit anschließendem Erfahrungsbericht : Lieber Herr Güldenpenning, am Anfang meines Briefes will ich mich bei Ihnen und alle Freunden/Freundinnen aus Rotary Distrikt entschuldigen.

Mehr

Outsourcing. Projekte. Security. Service Management. Personal

Outsourcing. Projekte. Security. Service Management. Personal Hamburg Berlin Kassel Bonn Neuwied Leipzig Stuttgart München Outsourcing Projekte Security Service Management Personal Informationstechnologie für den Mittelstand Made in Germany Einführung Mittelständler

Mehr

Integration von Produktion und Dienstleistung

Integration von Produktion und Dienstleistung Integration von Produktion und Dienstleistung Der Weg in die hybride Wertschöpfung Berlin, 16. September 2010 Volker Stich, Gerhard Gudergan Historische Entwicklung zur Dienstleistungsgesellschaft ab ca.

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis 1 Qualitätssichernde Prozesse 1 1.1 Was war die alte ISO 9000:1994?... 3 1.2 ISO 9000:2000... 4 1.3 ITIL und ISO 9000: 2000... 10 1.4 Six Sigma (6)... 12 1.4.1 Fachbegriffe unter Six Sigma... 17 1.4.2

Mehr

rasant der personaldienstleister für den norden L ö s u n g e n f ü r L o g i s t i k, L a g e r w i r t s c h a f t & H a n d e l

rasant der personaldienstleister für den norden L ö s u n g e n f ü r L o g i s t i k, L a g e r w i r t s c h a f t & H a n d e l rasant der personaldienstleister für den norden L ö s u n g e n f ü r L o g i s t i k, L a g e r w i r t s c h a f t & H a n d e l r a s a n t d e r p e r s o n a l d i e n s t l e i s t e r f ü r d e

Mehr

Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar.

Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar. Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar. www.schleupen.de Schleupen AG 2 Herausforderungen des Betriebs der IT-Systeme IT-Systeme werden aufgrund technischer und gesetzlicher

Mehr

Checkliste elektronisch

Checkliste elektronisch Geltungsbereich: 02 Banner GmbH,,,,,,, Gültig ab: 08.01.2013 Kategorie: Norm \ 7. Produktrealisierung \ 7.4. Beschaffung durchführen \ 7.4.1. Beschaffungsprozess \ 7.4.1.2. Lieferantenmanagement,,,, Prozess:

Mehr

Personalvorsorge aus einer Hand. Die Dienstleistungen der Swisscanto Vorsorge AG

Personalvorsorge aus einer Hand. Die Dienstleistungen der Swisscanto Vorsorge AG Personalvorsorge aus einer Hand Die Dienstleistungen der Swisscanto Vorsorge AG Umfassende Vorsorgelösungen Swisscanto Vorsorge AG ist ein führender Anbieter von Dienstleistungen im Rahmen der beruflichen

Mehr

Energieverbrauch bremsen. Energiebremse mit Transparenz: narz EMS

Energieverbrauch bremsen. Energiebremse mit Transparenz: narz EMS Energieverbrauch bremsen Energiebremse mit Transparenz: narz EMS Das Problem... Energieversorgung wird zur großen Herausforderung für die mittelständische Industrie... und seine Lösung Rechtssicher Energiekosten

Mehr

Service Management SERVICEDESK_MANAGEMENT

Service Management SERVICEDESK_MANAGEMENT Service Service Management Das heisst für uns: Aufbau und Pflege einer vertrauensvollen Geschäftsbeziehung zwischen Kunde und Service Provider. Im Zentrum stehen die Bedürfnisse des Kunden und ein starker

Mehr

Das elektronische QM-System

Das elektronische QM-System Preiswert Schnell und Zeitsparend Individuell und Flexibel Zukunftsweisende Technologien Professionelle QM-Tools und Datenbanken Zentrale Steuerung der QM-Dokumentation für alle Mitglieder Das leistungsfähige

Mehr

Contact Center Steuerung ist mehr als Kennzahlen erheben

Contact Center Steuerung ist mehr als Kennzahlen erheben Contact Center Steuerung ist mehr als Kennzahlen erheben AGENDA - Die opti-serv GmbH stellt sich vor - Basis der Kennzahlen in der Contact Center Steuerung - Optimierung und Verbesserung durch Umsetzung

Mehr

masventa Profil und Portfolio

masventa Profil und Portfolio masventa Profil und Portfolio masventa mehr Business! Projektmanagement & Business Analyse masventa Business GmbH Von-Blanckart-Str. 9 52477 Alsdorf Tel. 02404 91391-0 Fax 02404 91391 31 rainer.wendt@masventa.de

Mehr

IDS Das Stückgutnetz. 1982 gegründet, besteht heute das IDS Netz aus acht starken Spediteuren und 45 modernen Depots. Logistik. Von Menschen gelebt.

IDS Das Stückgutnetz. 1982 gegründet, besteht heute das IDS Netz aus acht starken Spediteuren und 45 modernen Depots. Logistik. Von Menschen gelebt. Willkommen bei IDS IDS Das Stückgutnetz 1982 gegründet, besteht heute das IDS Netz aus acht starken Spediteuren und 45 modernen Depots. Logistik. Von Menschen gelebt. Das ist IDS für Sie. Persönlich und

Mehr

Professionelles. Zeitschriften- Management Transparent flexibel preisgünstig

Professionelles. Zeitschriften- Management Transparent flexibel preisgünstig Professionelles Zeitschriften- Management Transparent flexibel preisgünstig Optimiertes Informationsmanagement schafft Kompetenz. So kommt die Information an die richtigen Stellen. Ihre Mitarbeiter sollten

Mehr

Fashion und Fulfilment: Die Rolle der Back-Office-Prozesse im E-Commerce am Beispiel von yalook.com. Hamburg, 10. Mai 2010

Fashion und Fulfilment: Die Rolle der Back-Office-Prozesse im E-Commerce am Beispiel von yalook.com. Hamburg, 10. Mai 2010 Fashion und Fulfilment: Die Rolle der Back-Office-Prozesse im E-Commerce am Beispiel von yalook.com Hamburg, 10. Mai 2010 Agenda Erfolgsfaktoren eines Online-Fashion-Stores am Beispiel von yalook Anforderungen

Mehr

Geyer & Weinig: Service Level Management in neuer Qualität.

Geyer & Weinig: Service Level Management in neuer Qualität. Geyer & Weinig: Service Level Management in neuer Qualität. Verantwortung statt Versprechen: Qualität permanent neu erarbeiten. Geyer & Weinig ist der erfahrene Spezialist für Service Level Management.

Mehr

Die CLC-Mitarbeiterbefragung. Eine solide Datenbasis für Ihre Unternehmensentwicklung.

Die CLC-Mitarbeiterbefragung. Eine solide Datenbasis für Ihre Unternehmensentwicklung. Dr. Benjamin Künzli Die CLC-Mitarbeiterbefragung. Eine solide Datenbasis für Ihre Unternehmensentwicklung. Übersicht über die Präsentation Mitarbeiterbefragungen (MAB) - Herausforderungen und Lösungen

Mehr

Integrata AG. Unternehmensprofil

Integrata AG. Unternehmensprofil Integrata AG Unternehmensprofil www.integrata.de Qualified for the Job 1 Integrata AG Ihr Partner in der Qualifizierung Leistungsspektrum Vom Seminar bis zu Managed Training Services Immer vor Ort Präsenz

Mehr

Preisliste Dienstleistungen

Preisliste Dienstleistungen Artikelnummer Interne Dienste pro Stunde Telefonsupport Montag bis Freitag während den Geschäftsöffnungszeiten 08:00-12:00 und 13:30-17:00 ausser an Feiertagen (Abrechung pro angebrochene 15 Minuten CHF

Mehr

Diplom-Ingenieur mit langjähriger Berufserfahrung sucht Herausforderung als Bereichsleiter Qualitätsmanagement

Diplom-Ingenieur mit langjähriger Berufserfahrung sucht Herausforderung als Bereichsleiter Qualitätsmanagement Berlin, 12. August 2010 Dirk Dernbach, Diplom-Ingenieur (FH) Hranitzkystr. 45 12277 Berlin Tel.: 030 1238973 E-Mail: Dirk.Dernbach@t-online.de Gottschalk und Partner GmbH & Co KG Personalabteilung Frau

Mehr

Mikrooptik aus Polymer

Mikrooptik aus Polymer Mikrooptik aus Polymer Dass CDA als einer der führenden Hersteller optischer Speichermedien in Europa gilt, ist vielen bekannt. Die Wenigsten wissen jedoch, dass unsere Produkte auch in der Unterhaltungselektronik,

Mehr

Netzwerke I Menschen I Kompetenzen. Erfolgreich gestalten.

Netzwerke I Menschen I Kompetenzen. Erfolgreich gestalten. Netzwerke I Menschen I Kompetenzen. Erfolgreich gestalten. networker, projektberatung GmbH AN ALLGEIER COMPANY / Division Allgeier Experts Portfolio 2015 IT-Beratung, IT-Personalservice und Managed IT-Services.

Mehr

PROFI Managed Services

PROFI Managed Services PROFI Managed Services Die Lösungen der PROFI AG You do not need to manage IT to use IT Die PROFI Managed Services sind exakt auf die Bedürfnisse von komplexen IT-Umgebungen abgestimmt und unterstützen

Mehr

HTL für Maschinenbau, Innsbruck. Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Leopold- Franzens-Universität Innsbruck

HTL für Maschinenbau, Innsbruck. Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Leopold- Franzens-Universität Innsbruck Aufbau von PM-Strukturen in einem mittelständigen Unternehmen Blaha Norbert, 22.2.06 Norbert Blaha HTL für Maschinenbau, Innsbruck Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Leopold- Franzens-Universität

Mehr

Outsourcing kaufmännischer Aufgaben

Outsourcing kaufmännischer Aufgaben Outsourcing kaufmännischer Aufgaben speziell für Existenzgründer und kleine Unternehmen 7-it Forum am 1.12.2003 Outsourcing Fragen Was ist eigentlich Outsourcing? Für welche betrieblichen Aufgaben ist

Mehr

VEDA Managed Services VEDA-SOFTWARE

VEDA Managed Services VEDA-SOFTWARE VEDA Managed Services VEDA-SOFTWARE VEDA Managed Services Aktualität und individualität Wir verbinden die Vorteile von Best Practices mit Flexibilität Sie erhalten eine IT-Lösung, die Ihre Ziele und Ansprüche

Mehr

Unternehmens-Philosophie

Unternehmens-Philosophie More than search. Unternehmens-Philosophie Online Marketing ist dynamisch. Märkte entwickeln sich extrem schnell. Damit Sie in diesem unübersichtlichen Markt den Überblick nicht verlieren und Ihr Online

Mehr

MIT SICHERHEIT MEHR SERVICE

MIT SICHERHEIT MEHR SERVICE MIT SICHERHEIT MEHR SERVICE »Gegenseitiges Vertrauen und Teamwork sind die Basis unserer Geschäftsphilosophie, und das spüren unsere Kunden.«C. Fischer»Unsere Mitarbeiter sind unser Potential, und nur

Mehr

DC21 Warehouse-Management-System Die intelligente Softwarelösung für ihr Lager

DC21 Warehouse-Management-System Die intelligente Softwarelösung für ihr Lager DC21 Warehouse-Management-System Die intelligente Softwarelösung für ihr Lager DC21 WMS im Überblick! Die Merkmale: Abbildung aller relevanten Intralogistik-Prozesse: - Wareneingang - Qualitätssicherung

Mehr

HOB Networking - Kurzvorstellung:

HOB Networking - Kurzvorstellung: HOB Networking - Kurzvorstellung: Bereits Ende 1989 gründete HOB, der Spezialist für Security Remote Access Lösungen, den Geschäftsbereich HOB Networking mit dem Ziel bei seinen Kunden sichere und hochverfügbare

Mehr

Logistik- und Fulfillmentlösungen für Ihren Erfolg HERZLICH WILLKOMMEN. Vorstellung der LOXXESS AG

Logistik- und Fulfillmentlösungen für Ihren Erfolg HERZLICH WILLKOMMEN. Vorstellung der LOXXESS AG HERZLICH WILLKOMMEN Vorstellung der LOXXESS AG Wir von LOXXESS wollen nicht nur Prozesse besser machen, sondern einen Mehrwert schaffen, der dem Unternehmen als Ganzes dient. Als mittelständisches, inhabergeführtes

Mehr

Die Früchte der Arbeit

Die Früchte der Arbeit Die Früchte der Arbeit Evolution im Kerngeschäft Zeitarbeit On-Site Management: Flexible Konzepte steigern Effizienz Personaldienstleister: Team BS nutzt Synergieeffekte Wissenswertes: Chancen durch AÜG

Mehr

Digitalisierung alternativlos für eine erfolgreiche Zukunft

Digitalisierung alternativlos für eine erfolgreiche Zukunft Digitalisierung alternativlos für eine erfolgreiche Zukunft In Kooperation mit 8. Mitteldeutsche Energiegespräche Ihr Partner - die Deutsche Leasing in Zahlen Erster Leasing-Anbieter in Deutschland Seit

Mehr

ITIL einführen und umsetzen

ITIL einführen und umsetzen ITIL einführen und umsetzen Wolfgang Elsässer Leitfaden für effizientes IT-Management durch Prozessorientierung ISBN 3-446-40608-5 Inhaltsverzeichnis Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/3-446-40608-5

Mehr

DIE VIER ELEMENTE EINER STARKEN PARTNERSCHAFT. Kompetenzüberblick. NCC Guttermann GmbH Wolbecker Windmühle 55 48167 Münster www.nccms.

DIE VIER ELEMENTE EINER STARKEN PARTNERSCHAFT. Kompetenzüberblick. NCC Guttermann GmbH Wolbecker Windmühle 55 48167 Münster www.nccms. DIE VIER ELEMENTE EINER STARKEN PARTNERSCHAFT. Kompetenzüberblick NCC Guttermann GmbH Wolbecker Windmühle 55 48167 Münster www.nccms.de 4., vollständig neu bearbeitete Auflage 2013 2013 by NCC Guttermann

Mehr

Wir lieben Herausforderungen!

Wir lieben Herausforderungen! We like A 2 Vorwort Vorwort Wir lieben Herausforderungen! Getrieben von immer neuen Anforderungen und neuen technologischen Möglichkeiten, entwickelt sich die IT-Branche kontinuierlich weiter. Seit knapp

Mehr

F 3.1 AUFBAU DES QUALITÄTSMANAGEMENTSYSTEMS

F 3.1 AUFBAU DES QUALITÄTSMANAGEMENTSYSTEMS Ökumenische Friedrichsdorf AUFBAU DES 1. EINFÜHRUNG Das Qualitätsmanagementsystem der Ökumenischen Friedrichsdorf dient der Unternehmensführung als Instrument zur Realisierung der stationsinternen Qualitätspolitik

Mehr

Ausgangspunkt: niedrigere Ebene der DIKW-Pyramide; betraf ursprünglich nur formatierte Daten.

Ausgangspunkt: niedrigere Ebene der DIKW-Pyramide; betraf ursprünglich nur formatierte Daten. Information Management 1. Ziel und Anspruch 2. Einteilung und Aufgaben 3. IT Governance 4. IT Controlling 5. Organisation der IT-Abteilung Ausgangspunkt: niedrigere Ebene der DIKW-Pyramide; betraf ursprünglich

Mehr

BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT. RedPaper.CENTER. scan validate provide. Digitalisierungs- Service

BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT. RedPaper.CENTER. scan validate provide. Digitalisierungs- Service BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT RedPaper.CENTER scan validate provide Digitalisierungs- Service Ihr Komfort RedPaper.CENTER Digitalisierung & Outsourcing Als Spezialist für Dokumentenprozesse bieten wir Ihnen

Mehr

Service Orientierung organisiertes IT Service Management in der BWI IT auf Basis ITIL

Service Orientierung organisiertes IT Service Management in der BWI IT auf Basis ITIL Orientierung organisiertes IT Management in der BWI IT auf Basis ITIL 97. AFCEA-Fachveranstaltung Diensteorientierung aber mit Management Heiko Maneth, BWI IT Delivery, Leitung Prozessarchitektur und -management

Mehr

Prüfmittelmanagement

Prüfmittelmanagement W. Kistner Prüfmittelmanagement Prüfmittelmanagement Nutzen und Bedeutung in der industriellen Praxis Vorstellung des neuen DGQ-Bandes 13-61 Prüfmittelmanagement Wolfgang Kistner, Kistner Meßtechnik Obmann

Mehr

Prag. Frankfurt. Vöcklabruck Wien München Neulengbach. Padua. Rom

Prag. Frankfurt. Vöcklabruck Wien München Neulengbach. Padua. Rom Standortübersicht BRAIN FORCE Software GmbH (Zentrale) Wilhelm-Wagenfeld-Straße 30 80807 München Telefon: +49 89 74 833 0 Fax: +49 89 74 833 920 BRAIN FORCE Software GmbH Martin-Behaim-Str. 22 63263 Neu-Isenburg

Mehr

SICHERT. Der Partner seit 1923

SICHERT. Der Partner seit 1923 Das Unternehmen SICHERT Seite 2 SICHERT Der Partner seit 1923 Elektronische Informations- und Nachrichtenmedien entwickeln sich mit rasanter Geschwindigkeit laufend weiter gut, wenn man hier einen zuverlässigen

Mehr

ELEKTRONISCHE SYSTEME

ELEKTRONISCHE SYSTEME ELEKTRONISCHE SYSTEME ELEKTRONISCHE SYSTEME UNSERE IDENTITÄT Wir sind einer der führenden europäischen Systemanbieter in der Fluidund Antriebstechnik, der Handhabungs- und Automatisierungstechnik sowie

Mehr

rasant personal-leasing Der Personaldienstleister für den Norden

rasant personal-leasing Der Personaldienstleister für den Norden rasant personal-leasing Der Personaldienstleister für den Norden Der Personaldienstleister für den Norden rasant personal-leasing Bremen 3 Bremen 3 Bremerhaven 3 Dissen Warum Zeitarbeit? die rasant-philosophie

Mehr

Outsourcing des Forderungsmanagements Kosten Nutzen Rechtliche Betrachtung

Outsourcing des Forderungsmanagements Kosten Nutzen Rechtliche Betrachtung Outsourcing des Forderungsmanagements Kosten Nutzen Rechtliche Betrachtung BFW Landesverbandstag NRW - Vortrag Andreas Sonnleitner 29. Februar 2012 im Lindner Congress-Hotel Düsseldorf Inhalt Warum Externe

Mehr

eg e s c h ä f t s p r o z e s s MEHR ZEIT FÜR IHR GESCHÄFT SHD managed Ihre IT-Services

eg e s c h ä f t s p r o z e s s MEHR ZEIT FÜR IHR GESCHÄFT SHD managed Ihre IT-Services eg e s c h ä f t s p r o z e s s erfahrung service kompetenz it-gestützte MEHR ZEIT FÜR IHR GESCHÄFT SHD managed Ihre IT-Services erfolgssicherung durch laufende optimierung Als langjährig erfahrenes IT-Unternehmen

Mehr

Tobias Lauströer, InnovaKom GmbH Büren, 27.08.2015. Qualität Umwelt & Energie Arbeitssicherheit

Tobias Lauströer, InnovaKom GmbH Büren, 27.08.2015. Qualität Umwelt & Energie Arbeitssicherheit ??? Tobias Lauströer, InnovaKom GmbH Büren, 27.08.2015 High Level Structure ISO 14001:2004 1. Anwendungsbereich 2. Normative Verweise 3. Begriffe 4. Anforderungen an ein UMS 4.1 Allgemeine Anforderungen

Mehr

Systemlösungen für die Steuerungstechnik

Systemlösungen für die Steuerungstechnik Systemlösungen für die Steuerungstechnik Engineering, Software, Hardware Dienstleistung Programmierung Schaltplanerstellung Schaltschrankbau Elektromontage Inbetriebnahme Service Dienstleistung Dienstleistung

Mehr

7-it. ITIL Merkmale. ITIL ist konsequent und durchgängig prozessorientiert

7-it. ITIL Merkmale. ITIL ist konsequent und durchgängig prozessorientiert ITIL Merkmale ITIL ist konsequent und durchgängig prozessorientiert ITIL berücksichtigt aber auch in allen Prozessen funktionale und organisatorische Strukturen sowie kosten- und benutzerorientierte Aspekte

Mehr

viventu solutions AG

viventu solutions AG viventu solutions AG Seit mehr als 20 Jahren erfolgreich auf dem ITK Markt vertreten Hannoversche Strasse 89 28309 Bremen 0421 435760 info@viventu.de Wir warten nicht auf die Zukunft, wir arbeiten jeden

Mehr

Jahrestagung Kader MTTB 2012

Jahrestagung Kader MTTB 2012 Jahrestagung Kader MTTB 2012 >>> Zertifizierung und Behandlungsqualität Winterthur, 13. November 2012 KASSOWITZ & PARTNER AG Rosenrain 3, CH-8400 Winterthur t +41 52 212 44 88 www.kassowitz.ch Programm

Mehr

Dr. Robert Scholderer

Dr. Robert Scholderer Profil Persönliche Daten Name Dr. Robert Scholderer Status Selbständiger SLA-Berater Alter 40 Jahre E-Mail robert@scholderer.de Telefon/fax +49 721 570 44 387 Mobil +49 175 56 86 936 Adresse Rohrbacherhof

Mehr

Installation und Inbetriebnahmen Individuelle Beratung Ersatzteile Kostenloser Support. Wartung

Installation und Inbetriebnahmen Individuelle Beratung Ersatzteile Kostenloser Support. Wartung . SIKORA. mein Service Installation und Inbetriebnahmen Individuelle Beratung Ersatzteile Kostenloser Support Reparaturen Wartung Kalibrierung Schulung Qualifizierte Service-Mitarbeiter Geräte-Modernisierung

Mehr

Ziele und Grundlagen des Integrierten IT-Betriebs

Ziele und Grundlagen des Integrierten IT-Betriebs Ziele und Grundlagen des Integrierten IT-Betriebs Berliner Anwenderforum am 19. Februar 2013 Referent: Thomas Dickmann (Leiter Produktmanagement des ITDZ Berlin) Moderne Perspektiven für die Verwaltung.

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 8. Zertifizierung nach Prozessanalyse 9. Zusammenfassung. 1. Messtechnische Erfassung 2. Flowcharts

Inhaltsverzeichnis. 8. Zertifizierung nach Prozessanalyse 9. Zusammenfassung. 1. Messtechnische Erfassung 2. Flowcharts V1.0 Inhaltsverzeichnis 1. Was ist ein Prozess? 2. Intermezzo: Pareto-Prinzip 3. Wozu dient eine Prozessanalyse? 4. Inhalt des Prozessassessments 5. Vorgehen im Prozessassessment 6. Flowcharts und ihre

Mehr

Der Blindflug in der IT - IT-Prozesse messen und steuern -

Der Blindflug in der IT - IT-Prozesse messen und steuern - Der Blindflug in der IT - IT-Prozesse messen und steuern - Ralf Buchsein KESS DV-Beratung GmbH Seite 1 Agenda Definition der IT Prozesse Ziel der Prozessmessung Definition von Prozesskennzahlen KPI und

Mehr