Testverzeichnis der alpha-test GmbH (Mai 2011)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Testverzeichnis der alpha-test GmbH (Mai 2011)"

Transkript

1 Testverzeichnis der alpha-test GmbH (Mai 2011) 1. Testverfahren für Fachkräfte 2. Testverfahren für Führungskräfte 3. Testverfahren für Hochschulabsolventen 4. Testverfahren für Auszubildende

2 Testverfahren für Fachkräfte FAF-A Auswahl von Fachkräften Die Übung ist als Online-Simulation entwickelt und misst folgende Persönlichkeitseigenschaften: Flexibilität, Offenheit, Teamfähigkeit, Stressresistenz, Lernbereitschaft Interkulturelles Planspiel CAPTain Online CASA-PW Vorbereitung von Fach- und Führungskräften auf Auslandseinsätze Coaching Training, Auswahl von Mitarbeitern ASB-R Training, Self-Assessment Problemlösekompetenz im interkulturellen Kontext; Berücksichtigung der Bedürfnisse des Gegenübers; Berücksichtigung der eigenen Bedürfnisse; Realisierung aufgabenspezifischer Zielsetzungen Befasst sich mit den Umständen und Bedürfnissen von Personen, die für die berufliche Entwicklung relevant sind. Erfasst werden die Bereiche Arbeitsleistung, Führungseigenschaften, Entscheidungsfindung, Persönlichkeit, Teamverhalten und Basisbereiche. Erfasst u.a. die BigFive-Faktoren (Impulsivität, Extraversion, Offenheit, Verträglichkeit, Sorgfalt), Motivation, Tätigkeits- vs. Ergebniszentrierung; unterschiedliche Aufgabentypen Der Proband soll bei einer Reihe von Adjektiven angeben, inwieweit sie ihn beschreiben; gemessen werden: Zufriedenheit, Ordentlichkeit, Extraversion, Friedfertigkeit, Selbstbewusstsein CASA-PK Auswahl von Fachkräften Misst Komplexes Problemlösen, die Fähigkeit zu vernetztem Denken, Organisations- und Planungsvermögen, Entscheidungssicherheit, Informationsmanagement ETO (Einkäufertest Online) FBM Zufriedenheit im Team Postkorbübungen (s. Hochschulabsolventen) Funktionsbereich Einkauf Karriereberatung, Teambildung, Teamplanung, Teamentwicklung, Konfliktsituation Projektleiter, div. Branchen Sales Automotive Personalauswahl und Training für Autoverkäufer Beurteilung von Wissensstand und Soft Skills der Einkäufer und Evaluierung der Einkaufsabteilung. Erfasst Fähigkeiten in den Bereichen: Struktur- und Prozessmanagement, CRM, Supplier Relationship Management, Leadership Erfasst werden Fachliche Kompetenzen, Übernahme von Verantwortung, Selbständigkeit/Unabhängigkeit, Identifikation mit dem Unternehmen, Dienstleistungsund Kundenorientierung, Spaß an Führung, Umgang mit Herausforderungen, Kreativität Probanden sollen sich zu verschiedenen Aspekten der Teamarbeit äußern; Lösungsansätze als Ergebnis Kandidat versetzt sich in die Rolle eines Projektleiters. Erfasst Fähigkeiten in den Bereichen: Komplexes Problemlösevermögen, Entscheidungssicherheit, Informationsmanagement Erfasst verkäuferische und kommunikative Fähigkeiten, u.a. Kundenorientierung, Gewissenhaftigkeit, Belastbarkeit

3 Testverfahren für Führungskräfte FAF2000 Building Excellence CASA-AF Füh- CAPTain rung Auswahl von Führungskräften und Potenzialanalyse Training, Teambildung, Konfliktmanagement Führungskräfteentwicklung, Diagnose von Führungspotenzial Coaching CASA-SI Potenzialanalyse bei Führungskräften, Auswahl von Führungskräften Management Case Studies FSYS20 F-DUP 360-Grad OSA Interkulturelles Planspiel Postkorb Sprinter AG Auswahl von Fach- und Führungskräften Auswahl von bzw. für Positionen die Fähigkeiten im Umgang mit komplexen Problemen erfordern Beurteilung des unternehmerischen Potenzials bei Führungskräften und Existenzgründern Coaching, PE bei Führungskräften, Konfliktmanagement Coaching Vorbereitung von Fach- und Führungskräften auf Auslandseinsätze Auswahl von Führungs- und Persönlichkeitsfragebogen, der auf den aktuellen Anforderungen an ein breites Spektrum von Führungspositionen beruht; misst u.a. Stressresistenz, Durchsetzungsfähigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität, unternehmerisches Denken, Fähigkeit Mitarbeiter zu motivieren Misst Verhaltensdispositionen in den Bereichen: Wahrnehmung, Umwelteinflüsse, Arbeits- und Lernstil, Informationsverarbeitung, soziale Interaktionen Erfasst werden u.a. Mitarbeiter- vs. Aufgabenorientierung, Bevorzugung verschiedener Führungsinstrumente, motivationale Faktoren im Zusammenhang mit Führungsaufgaben; der Test umfasst unterschiedliche Aufgabentypen, z.t. Szenarien Befasst sich mit den Umständen und Bedürfnissen von Personen, die für die berufliche Entwicklung relevant sind. Erfasst werden die Bereiche Arbeitsleistung, Führungseigenschaften, Entscheidungsfindung, Persönlichkeit, Teamverhalten und Basisbereiche Simulation eines Verkehrsbetriebes; gemessen wird als Gesamtscore Komplexes Problemlösen, Erkennen von Einflussgrößen, Erkennen von irrelevanten Größen, Güte der Maßnahmen Die Fallstudien messen die Organisations-, Planungsund Analysefähigkeit Komplexes Planspiel; misst 14 Eigenschaften aus den Bereichen Informationsgewinnung (z.b. frühe Orientierung, Feedbacksuche), Maßnahmengüte (z.b. angemessene Prioritäten, Effektivität der Maßnahme), Steuerungserfolg, Selbstmanagement Erfasst Risikobereitschaft, Leistungsmotivation, internale Kontrollüberzeugung, Durchsetzungsvermögen, Ungewissheitstoleranz, Problemorientierung 20 Bereiche wie Zielorientierung, Führungsverhalten, Delegation etc. werden aus verschiedenen Perspektiven bewertet (Selbstbewertung, Kollegen, Mitarbeiter etc.) Bipolarer Fragebogen; erfasst u.a. die Dimensionen Harmoniestreben vs. Konfliktbereitschaft, Veränderungsbereitschaft vs. Kontinuität, Emotionalität vs. Rationalität, Teamorientierung vs. Autonomiestreben Problemlösekompetenz im interkulturellen Kontext; Berücksichtigung der Bedürfnisse des Gegenübers; Berücksichtigung der eigenen Bedürfnisse; Realisierung aufgabenspezifischer Zielsetzungen Die Übung ist als Online-Simulation entwickelt und misst Komplexes Problemlösen, die Fähigkeit zu vernetztem Denken, Organisations- und Planungsvermögen, Entscheidungssicherheit, Informationsmanagement

4 Testverfahren für Hochschulabsolventen Recruitainer Management Case Studies FBM PostkorbSprinter (verschiedene Szenarien) Auswahl von (kundenspezifische Anpassungen) Auswahl von Fach- und Führungskräften Karriereberatung, Teambildung, Auswahl von und Führungskräften Postkorb ComNet Fach- und Führungskräfte Postkorb Automotive Fach- und Führungskräfte Komplexes Testverfahren; misst 10 Eigenschaften aus den Bereichen Methodenkompetenz, persönliche Kompetenz, soziale Kompetenz Die Fallstudien messen die Organisations-, Planungs- und Analysefähigkeit Erfasst werden Fachliche Kompetenzen, Übernahme von Verantwortung, Selbständigkeit/Unabhängigkeit, Identifikation mit dem Unternehmen, Dienstleistungs- und Kundenorientierung, Spaß an Führung, Umgang mit Herausforderungen, Kreativität Die Übung ist als Online-Simulation entwickelt und misst Komplexes Problemlösen, Entscheidungssicherheit, Informationsmanagement. Verschiedene Szenarien werden im Rahmen von Assessment Center eingesetzt; Anpassungen der Szenarien sind möglich. Szenario Telekommunikationsunternehmen Szenario Automobilzulieferer PostkorbLogis Fach- und Führungskräfte Szenario Logistikunternehmen OrgaPlan Berufseinsteiger, Sachbearbeiter, Hochschulabsolventen, Logistikbranche Szenario; Recruitainment-Ansatz; erfasst Planungs- und Organisationsvermögen; Wegoptimierungsaufgaben

5 Testverfahren für Auszubildende PWST Wortschatztest zur Auswahl von Auszubildenden in allen Branchen Bei dem Test handelt es sich um ein Verfahren, das den passiven Wortschatz bei Jugendlichen und Erwachsenen erfasst. Die Aufgabe besteht darin, dass den 30 Items aus vorgegebenen Beschreibungen die richtigen Definitionen zugeordnet werden müssen. Vergleiche der Ergebnisse des Kandidaten mit verschiedenen Leistungsgruppen können erfolgen. AAT Auswahl von Auszubildenden Der Test orientiert sich an der Erlebniswelt von Schülern und Auszubildenden. Er Selbstvertrauen, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, Motivation, Lernbereitschaft, Kommunikationsgeschick, Kooperationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Offenheit, Eigeninitiative, Heimweh. Matrizentest Syllogismen Auszubildende, Personen mit Ausbildung Konzentrationstest zur Auswahl von Fachkräften Syllogismen zur Auswahl von Auszubildenden Matrizentest, bei der 8 von 9 Feldern Bildelemente enthalten, die in logischer Weise miteinander verbunden sind. Aus 6 alternativen Figuren soll anschließend die passende ausgewählt werden. Sprachkenntnisse sind nicht erforderlich. Erfasst werden die figurale Intelligenz und das logische Denkvermögen. Konzentrationstest Der Test erfasst die Fähigkeit über einen längeren Zeitraum konzentriert zu arbeiten. Erforderlich sind zwei Denkschritte, die kontinuierlich fehlerfrei erfolgen müssen. Sprachkenntnisse beeinflussen die Ergebnisse nicht. Der Syllogismen-Test besteht aus mehreren Aufgaben, bei dem aus zwei Sätzen, den Prämissen, ein dritter logisch korrekter Satz abgeleitet werden soll. Dabei soll die Schlussfolgerung aus drei vorgegebenen Sätzen ausgewählt werden. Erfasst wir die verbale Intelligenz. Worm-Cube Auswahl von Auszubildenden Erfasst die räumliche Vorstellungskraft. Rechtschreibtest Auswahl von Auszubildenden Prüft die Rechtschreibung bei Schulabgängern. Zahlenlabyrinth Auswahl von Auszubildenden Erfasst das Organisations- und Planungsvermögen; Kandidatensollen mehrere Labyrinthe durchlaufen und dabei auf die kleinste Summe der Zahlen achten

CAPTain Computer Aided Personnel Test Answers Inevitable

CAPTain Computer Aided Personnel Test Answers Inevitable CAPTain Computer Aided Personnel Test Answers Inevitable Der Arbeits- und Leistungsstil wird mittels Selbsteinschätzung und Fremdeinschätzung beschrieben ANWENDUNGSBEREICHE DES CAPTain CAPTain ist ein

Mehr

Eignungsdiagnostik mit Online-Test. Heidelberg, 23. Mai 2008

Eignungsdiagnostik mit Online-Test. Heidelberg, 23. Mai 2008 Eignungsdiagnostik mit Online-Test Vortrag an der SRH Heidelberg, 23. Mai 2008 Inhalt! Hintergrund! Eignungsdiagnostik! Einsatzmöglichkeiten von Online-Tests! Praxisbeispiele! Profiling! Online-Postkorb!

Mehr

Einsatz von Online-Test bei der Beurteilung von Führungskräften. Landauer Arbeitsweltsymposium. Landau, 28. September 2007

Einsatz von Online-Test bei der Beurteilung von Führungskräften. Landauer Arbeitsweltsymposium. Landau, 28. September 2007 Einsatz von Online-Test bei der Beurteilung von Führungskräften Landauer Arbeitsweltsymposium Landau, 28. September 2007 Inhalt Vorstellung alpha-test t GmbH Einsatzmöglichkeiten von Online-Tests Rekruitierungsprozess

Mehr

ONLINE-DIAGNOSTIK IN DER FÜHRUNGSKRÄFTEAUSWAHL UND -ENTWICKLUNG BEI DER DEUTSCHEN TELEKOM AG

ONLINE-DIAGNOSTIK IN DER FÜHRUNGSKRÄFTEAUSWAHL UND -ENTWICKLUNG BEI DER DEUTSCHEN TELEKOM AG ONLINE-DIAGNOSTIK IN DER FÜHRUNGSKRÄFTEAUSWAHL UND -ENTWICKLUNG BEI DER DEUTSCHEN TELEKOM AG D I P L - P S Y C H S E B A S T I A N B O N I T Z Z U K U N F T P E R S O N A L 2 0 1 2, K Ö L N D O N N E R

Mehr

Das Einzel-Assessment

Das Einzel-Assessment Diagnostik Training Systeme Das Einzel-Assessment Das Einzel-Assessment hat sich als ein effizientes und treffsicheres Verfahren im Bereich der Management-Diagnostik bewährt. Zielgruppe Unternehmen, die

Mehr

KarriereProfil: PMO Management GmbH

KarriereProfil: PMO Management GmbH KarriereProfil: PMO Management GmbH mit CAPTain ein psychometrischer Test Erhebung des aktuellen Arbeits- und Leistungsstils und der Motivation Ein Projekt der PMO Management GmbH Königsreihe 22 22041

Mehr

DEKRA Personaldienste GmbH: Die DEKRA Toolbox

DEKRA Personaldienste GmbH: Die DEKRA Toolbox DEKRA Personaldienste GmbH: Die DEKRA Toolbox E-Interview mit Sabine Botzet Name: Sabine Botzet Funktion/Bereich: Dipl. Psychologin Organisation: DEKRA Personaldienste GmbH Liebe Leserinnen und liebe Leser,

Mehr

Willkommen im Land der Ideen.

Willkommen im Land der Ideen. Willkommen im Land der Ideen. Kompetenz für Sie auf allen Ebenen executive Coaching und Beratung Ihrer Geschäftsleitung Mehr als 20 Jahre eigene Praxiserfahrungen. Seit 2010 Prozesserfahrung in Beratung,

Mehr

CAPTain wird Ihnen präsentiert von

CAPTain wird Ihnen präsentiert von CAPTain wird Ihnen präsentiert von Gesellschaften für Personalund Organisationsentwicklung Hamburg München Wien Moskau CAPTain Softwarebasierte Potenzialanalyse für Personalauswahl und -entwicklung Wozu

Mehr

Herr. Max Muster geboren am 08.01.1972. hat am 07.10.2014 die onlinebasierte. gepedu Potenzialanalyse. durchgeführt.

Herr. Max Muster geboren am 08.01.1972. hat am 07.10.2014 die onlinebasierte. gepedu Potenzialanalyse. durchgeführt. ~ Zertifikat ~ Herr Max Muster geboren am 08.01.1972 hat am 07.10.2014 die onlinebasierte gepedu Potenzialanalyse durchgeführt. Die Gesellschaft für psychologische Eignungsdiagnostik und Unternehmensberatung

Mehr

Führungskräfte für die globalisierte Wirtschaft: Persönlichkeit und Fachexpertise. Dr. Waldemar Timm

Führungskräfte für die globalisierte Wirtschaft: Persönlichkeit und Fachexpertise. Dr. Waldemar Timm Führungskräfte für die globalisierte Wirtschaft: Persönlichkeit und Fachexpertise Dr. Waldemar Timm Definition des Begriffes Fachexpertise Expertise als Oberbegriff für aneigenbares Wissen» Fachwissen

Mehr

Mitarbeiterbewertungskriterien

Mitarbeiterbewertungskriterien Einige Beispiele von Bewertungskriterien mit Beschreibungen gruppiert nach sieben Kategorien und deren Zuweisung in vier verschiedene Quadranten. Diese Beispiele sind weder vollständig, noch allgemeingültig.

Mehr

Brigitte Witzig Coaching

Brigitte Witzig Coaching Brigitte Witzig Coaching Die eigenen Ressourcen entdecken und nutzen Die individuellen Fähigkeiten eines Menschen sind unschätzbare Ressourcen. Sie gilt es zu entdecken, zu fördern und weiterzuentwickeln.

Mehr

CNT Gesellschaften für Personalund Organisationsentwicklung

CNT Gesellschaften für Personalund Organisationsentwicklung Fragebogen zur Beruflichen Motivation CNT Gesellschaften für Personalund Organisationsentwicklung Hamburg München Wien Moskau Das Wichtigste vorweg Der Fragebogen zur beruflichen Motivation (FBBM) ist

Mehr

Fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten

Fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten Checkliste Qualifikationen Diese Checkliste soll Ihnen helfen, eine auf sachlichen Argumenten beruhende Bewerbung zu entwickeln. Manche der einmal erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse werden zwischenzeitlich

Mehr

Das Konzept der 360 Grad Echos

Das Konzept der 360 Grad Echos Das Konzept der 360 Grad Echos Die Mehrzahl an Unternehmen ist heute bestrebt, das Potenzial ihrer Mitarbeiter und Führungskräfte zu nutzen und ständig weiter zu entwickeln. Die Beurteilung der Fähigkeiten

Mehr

Einzelhandel - Allgemeiner Einzelhandel

Einzelhandel - Allgemeiner Einzelhandel Einzelhandel - Allgemeiner Einzelhandel Fachliches Wissen Textverarbeitung mit EDV mittel weniger Moderne Informations- /Kommunikationstechniken Buchhaltung, Rechnungswesen, Kostenrechnung Steuern und

Mehr

Führungskräfte. Management. Spezialisten. Kato Personalberatung

Führungskräfte. Management. Spezialisten. Kato Personalberatung Führungskräfte Management Spezialisten Unternehmen Erfolgsfaktoren Wir gehören zu den führenden Unternehmen der Region bei Personalauswahl, Personalentwicklung und Outplacement-Beratung. Wir sind spezialisiert

Mehr

Ergebnisse der Mitarbeiterbefragung 2014 LIST-Gruppe

Ergebnisse der Mitarbeiterbefragung 2014 LIST-Gruppe Ergebnisse der Mitarbeiterbefragung 2014 -Gruppe Übersicht 1. Allgemeines o Befragungskonzeption o Erläuterungen o Befragungsbeteiligung 2. Zufriedenheit o Ergebnisüberblick o Arbeitsplatz o Perspektiven

Mehr

360 Beurteilung Multi Rater Feedback

360 Beurteilung Multi Rater Feedback 360 Beurteilung Multi Rater Feedback T RAINING & BERATUNG I N S T I T U T F Ü R P E R S Ö N L I C H K E I T S O R I E N T I E R T E U N T E R N E H M E N S F Ü H R U N G E H R H A R D F L A T O & P A R

Mehr

Computergestützte Diagnostik und Evaluation. 360 -Feedback. 360 -Feedback Online

Computergestützte Diagnostik und Evaluation. 360 -Feedback. 360 -Feedback Online Computergestützte Diagnostik und Evaluation 360 -Feedback 360 -Feedback Online Inhalt 2 Übersicht: Testverfahren Übersicht: PE-Tools Das 360 -Feedback Inhalte des 360 -Feedbacks Dimensionen Auswertung

Mehr

Trainingsangebot. FIT - Führungskräfteintensivtrainings

Trainingsangebot. FIT - Führungskräfteintensivtrainings Trainingsangebot FIT - Führungskräfteintensivtrainings 2006 Liebe Führungskraft, es gibt nur eine gültige Führungsregel und die heißt Wirksamkeit. Alle unsere Trainings sind darauf ausgerichtet. FIT Führungskräfteintensivtrainings

Mehr

Erfolgreiche Führung mit Coaching Coaching-Qualifizierung für Führungskräfte

Erfolgreiche Führung mit Coaching Coaching-Qualifizierung für Führungskräfte Selbst die beste technische Vernetzung ist nur so gut wie die zwischenmenschliche Kommunikation, die dahintersteht. Erich Lejeune Erfolgreiche Führung mit Coaching Coaching-Qualifizierung für Führungskräfte

Mehr

Soft Skills. Eine Übersicht der bedeutendsten und gängigsten Begriffe. Headhunter100 Soft Skills Seite 1

Soft Skills. Eine Übersicht der bedeutendsten und gängigsten Begriffe. Headhunter100 Soft Skills Seite 1 Soft Skills Eine Übersicht der bedeutendsten und gängigsten Begriffe Headhunter100 Soft Skills Seite 1 INHALT DEFINITION...2 HEADHUNTER100 - RATSCHLÄGE...3 DIE TOP LISTE DER SELBSTVERSTÄNDLICHEN SOFT SKILLS...3

Mehr

Personalentwicklung. - Personalentwicklung bedeutet Weiterbildung der Mitarbeiter. - Personalentwicklung ist ein zentraler Wettbewerbsfaktor

Personalentwicklung. - Personalentwicklung bedeutet Weiterbildung der Mitarbeiter. - Personalentwicklung ist ein zentraler Wettbewerbsfaktor Personalentwicklung - Personalentwicklung bedeutet Weiterbildung der Mitarbeiter - Personalentwicklung ist ein zentraler Wettbewerbsfaktor Folie Nr. 1 Personalentwicklung Ziele und Nutzen der Personalentwicklung

Mehr

Bereich Führung Führungskräfte-Entwicklungsprogramm (Seminare auch einzeln buchbar): Führungszirkel:

Bereich Führung Führungskräfte-Entwicklungsprogramm (Seminare auch einzeln buchbar): Führungszirkel: Bereich Führung Führungskräfte-Entwicklungsprogramm (Seminare auch einzeln buchbar): Das große 1 x 1 der Führung Grundlagen guter und gesunder Führung Souverän und authentisch in der Führungsposition Die

Mehr

Kommunikation und Konfliktmanagement

Kommunikation und Konfliktmanagement Kommunikation und Konfliktmanagement Grundlagen der Kommunikation Durch professionelle Kommunikation schneller ans Ziel Professionelle Kommunikation am Telefon Inbound-Gespräche selbstsicher meistern Erfolgreiche

Mehr

Bereich Kundenkontakt/Verkauf/Akquise

Bereich Kundenkontakt/Verkauf/Akquise Bereich Kundenkontakt/Verkauf/Akquise Aktiv Verkaufen So steigern Sie Ihren Verkaufserfolg und begeistern Ihre Kunden Das perfekte Verkaufsgespräch So werden Sie zum Top-Verkäufer Reklamationsmanagement

Mehr

Inhalt. Einordnung von CAPTain in die Welt der Personaldiagnostik Psychometrie Anwendungsfelder Auswertungsmodule Qualität Abwicklung Referenzen

Inhalt. Einordnung von CAPTain in die Welt der Personaldiagnostik Psychometrie Anwendungsfelder Auswertungsmodule Qualität Abwicklung Referenzen CAPTain Inhalt Einordnung von CAPTain in die Welt der Personaldiagnostik Psychometrie Anwendungsfelder Auswertungsmodule Qualität Abwicklung Referenzen Einordnung Einordnung Beurteilungsebenen für die

Mehr

Professionelle Positionierung von Führungskräften

Professionelle Positionierung von Führungskräften Professionelle Positionierung von Führungskräften [Management- Audit mit intensiver Coaching- Begleitung] Management-Situation Die Neubesetzung einer Führungsposition ist generell eine erfolgskritische

Mehr

Kienbaum High Potentials

Kienbaum High Potentials Kienbaum High Potentials Der Anspruch ist hoch Erwartungen an Absolventen» Vortrag Universität Kaiserslautern am 7. Mai 2003 Referentin: Susan Bauer Seite 1 Organisation Struktur nach Gesellschaften Kienbaum

Mehr

Organisation und Führung mit Übungen 1

Organisation und Führung mit Übungen 1 Organisation und Führung mit Übungen 1 Fachschule für Weiterbildung in der Pflege in Teilzeitform mit Zusatzqualifikation Fachhochschulreife Organisation und Führung mit Übungen Schuljahr 1 und 2 Schwerpunkt

Mehr

Diagnostik sozialer Kompetenzen Priv.-Doz Dr. Uwe Peter Kanning

Diagnostik sozialer Kompetenzen Priv.-Doz Dr. Uwe Peter Kanning Diagnostik sozialer Kompetenzen Priv.-Doz Dr. Uwe Peter Kanning Westfälische Wilhelms-Universität Münster Beratungsstelle für Organisationen Überblick 1. Das Konstrukt Soziale Kompetenz 2. Bedeutung sozialer

Mehr

UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG :

UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG : UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG : Erfolg durch Persönlichkeit. Verbessern Sie Ihren Erfolg im beruflichen Alltag. Beziehungsintelligenz. Gewinnen Sie durch typgerechte Kommunikation. System-Training

Mehr

Inhalt. Einordnung von CAPTain in die Welt der Personaldiagnostik Psychometrie Anwendungsfelder Auswertungsmodule Qualität Abwicklung Referenzen

Inhalt. Einordnung von CAPTain in die Welt der Personaldiagnostik Psychometrie Anwendungsfelder Auswertungsmodule Qualität Abwicklung Referenzen CAPTain Inhalt Einordnung von CAPTain in die Welt der Personaldiagnostik Psychometrie Anwendungsfelder Auswertungsmodule Qualität Abwicklung Referenzen Einordnung Einordnung Beurteilungsebenen für die

Mehr

Chancen und Risiken im technischen Umfeld bewerten

Chancen und Risiken im technischen Umfeld bewerten PRODUCT AND ASSET MANAGEMENT (M. SC.) Chancen und Risiken im technischen Umfeld bewerten Bei der alltäglichen wie auch strategischen Entscheidungsfindung in Unternehmen, insbesondere bei der Entwicklung

Mehr

Unsere Vorgehensweise: Ein Beispiel

Unsere Vorgehensweise: Ein Beispiel Führung und Motivation Unsere Vorgehensweise: Ein Beispiel Durchführung der PE-Maßnahme Mitarbeiter nachhaltig motivieren Aufbau: Analysephase Präsensveranstaltung Modul I: Theorie der Motivation Modul

Mehr

Jahresgespräch. Gesprächsleitfaden für den erfolgreichen Mitarbeiterdialog

Jahresgespräch. Gesprächsleitfaden für den erfolgreichen Mitarbeiterdialog Jahresgespräch Gesprächsleitfaden für den erfolgreichen Mitarbeiterdialog Liebe Mensch in Bewegung Kolleginnen und Kollegen, Wir erleben nahezu täglich, wie wichtig gute Kommunikation und Zusammenarbeit

Mehr

TOP - Beratung. 7777 Tage. 7777 Tage Top - Beratung in den Themenbereichen. Wirtschaftspsychologie und. Organisationsdynamik

TOP - Beratung. 7777 Tage. 7777 Tage Top - Beratung in den Themenbereichen. Wirtschaftspsychologie und. Organisationsdynamik 7777 Tage TOP - Beratung 7777 Tage Gesellschaft für Wirtschaftspsychologie und Organisationsdynamik 7777 Tage Top - Beratung in den Themenbereichen Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung Personalentwicklung

Mehr

Einzelassessment. Network Selection Gotthardstrasse 55 Postfach 1955 CH 8027 Zürich. Tel +41 44 344 40 90 Fax +41 43 344 40 99 www.networkselection.

Einzelassessment. Network Selection Gotthardstrasse 55 Postfach 1955 CH 8027 Zürich. Tel +41 44 344 40 90 Fax +41 43 344 40 99 www.networkselection. Einzelassessment Network Selection Gotthardstrasse 55 Postfach 1955 CH 8027 Zürich Tel +41 44 344 40 90 Fax +41 43 344 40 99 www.networkselection.ch 2 Philosophie Im Mittelpunkt unseres Verständnisses

Mehr

Beratungs- und Führungskompetenzen erkennen und weiterentwickeln

Beratungs- und Führungskompetenzen erkennen und weiterentwickeln Beratungs- und Führungskompetenzen erkennen und weiterentwickeln Trainieren Sie Ihren Erfolg! Telefon: +49 (0)40 254 93 469 Telefax: +49 (0)40 254 98 833 Ulf Andresen, training coaching - consulting Meine

Mehr

Executive Consulting Services. Executive Consulting Services

Executive Consulting Services. Executive Consulting Services Executive Consulting Services Das Anforderungsprofil Fachkräfte Erfolg Führungskräfte Privates Soziales Umfeld Unternehmenskultur Der Vorgesetzte Führungsqualität Persönlichkeit Kooperation & Konsens Unternehmerisches

Mehr

HR und Basel II. Personalmanagement als Wertschöpfungsfaktor richtig verkaufen. 09. Februar 2005 bei der DIS AG, Düsseldorf. ProChance-Consulting

HR und Basel II. Personalmanagement als Wertschöpfungsfaktor richtig verkaufen. 09. Februar 2005 bei der DIS AG, Düsseldorf. ProChance-Consulting HR und Basel II Personalmanagement als Wertschöpfungsfaktor richtig verkaufen 09. Februar 2005 bei der DIS AG, Düsseldorf Veränderungen und neue Einflussfaktoren auf die Kreditvergabepolitik der Banken

Mehr

Einsatzmöglichkeiten der MSA Zusatzdokumentation

Einsatzmöglichkeiten der MSA Zusatzdokumentation Einsatzmöglichkeiten der MSA Zusatzdokumentation MSA Schweiz: contav ag P.-E. Brandtstr. 4 2500 Biel/Bienne 4 Fon 032 322 26 46 info@contav.ch www.contav.ch Einleitung Die MotivStrukturAnalyse MSA ist

Mehr

Mehrdimensionales Assessment-Center

Mehrdimensionales Assessment-Center Mehrdimensionales Assessment-Center MDAC In Zusammenarbeit mit: www.cdc-management.com Grundgedanken zum MDAC Mehrdimensionales-Assessment-Center MDAC Assessment-Center sind seit vielen Jahren ein gängiges

Mehr

1 Steigerung der Persönlichkeits-Kompetenz. Persönlichkeits-Kompetenz

1 Steigerung der Persönlichkeits-Kompetenz. Persönlichkeits-Kompetenz 1 Steigerung der Persönlichkeits-Kompetenz Persönlichkeits-Kompetenz Methoden-Kompetenz Sozial-Kompetenz Führungs-Kompetenz Prozess-Kompetenz Mitglied im BDU e.v. 1 Durch Persönlichkeitsentwicklung erfolgreich

Mehr

CNT Gesellschaft für Personal- und Organisationsentwicklung mbh

CNT Gesellschaft für Personal- und Organisationsentwicklung mbh CAPTain wird Ihnen präsentiert von CNT Gesellschaft für Personal- und Organisationsentwicklung mbh Hamburg München Wien Moskau CNT CAPTain Softwarebasierte Potenzialanalyse für Personalauswahl und -entwicklung

Mehr

Schlüsselkompetenzen in der Personalentwicklung

Schlüsselkompetenzen in der Personalentwicklung Horizonte20xx Dr. Klein Wohnungswirtschaftstreffen 2007 26. und 27. November 2007 Schlüsselkompetenzen in der Personalentwicklung Prof. Dr. Annegret Reski & Dr. Stefan Goes communicare Inhalte 1 Prinzipien

Mehr

Remote Management. Stefan Morell

Remote Management. Stefan Morell Stefan Morell Remote Management Ein Verfahren zur Effizienzbestimmung in der verteilten Zusammenarbeit mittels Selbstwirksamkeit in der Automobilindustrie kassel university pre: Inhaltsverzeichnis Vorwort

Mehr

Basistraining für Führungskräfte

Basistraining für Führungskräfte Basistraining für Führungskräfte Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter die auf eine Führungsaufgabe vorbereitet werden oder diese neu übernehmen und die Grundlagen erfolgreicher Führungsarbeit kennen

Mehr

Inhaltsangabe Kapitel 3 Dokumentation

Inhaltsangabe Kapitel 3 Dokumentation Inhaltsangabe Kapitel 3 Dokumentation 3.1. Mein Berufswahlpass für den Start in den Beruf 3.2. Von mir erstellte Unterlagen und Selbstbewertungen 3.2 Von mir erstellte Unterlagen und Selbstbewertungen

Mehr

Talentmanagement IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

Talentmanagement IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Talentmanagement IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Sie wissen, dass Fluktuationskosten sich in wissensbasierten Unternehmen zu einem zentralen Problem entwickeln. Sie haben erkannt,

Mehr

Relevante Kompetenzen für die Auswahl und die Entwicklung von Führungskräften

Relevante Kompetenzen für die Auswahl und die Entwicklung von Führungskräften Relevante Kompetenzen für die Auswahl und die Entwicklung von Führungskräften www.leadership-navigation.ch Kompetenzen Kompetenzen sind: verhaltensnahe berufs- / tätigkeitsrelevante sicht- und messbare

Mehr

Sparkassenakademie Bayern. Auswahlverfahren und Potenzialdiagnosen

Sparkassenakademie Bayern. Auswahlverfahren und Potenzialdiagnosen Sparkassenakademie Bayern Auswahlverfahren und Potenzialdiagnosen Auswahlverfahren und Potenzialdiagnosen - eine Investition in die Zukunft Zur Sicherung der Zukunft der Sparkassen ist es unerlässlich,

Mehr

Das Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung (BIP)

Das Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung (BIP) Das Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung (BIP) Kurzeinführung und Anweisungen für die Teilnehmer 1 Gliederung des 1. Teils A. Einleitung 1. Was ist Persönlichkeit? 2. Eigenschaftserfassung

Mehr

Betriebsrat oder Karriere?

Betriebsrat oder Karriere? Wahlen 2006 Suche nach Kandidaten schwierig Übernahme einer BR-Funktion = berufliche Sackgasse? schwere Hypothek für die weitere Entwicklung in einer Fach- oder Führungslaufbahn? Interessenvertretung stellt

Mehr

Vorschlag einer strukturierten Personalentwicklungsmaßnahme

Vorschlag einer strukturierten Personalentwicklungsmaßnahme Vorschlag einer strukturierten Personalentwicklungsmaßnahme für Führungskräfte WIN WIN WIN Modulares Führungskräftetraining WIN WIN WIN WIN für das Unternehmen Intensive, individuelle Trainingsmodule unterstützen

Mehr

Ein innovativer Ansatz zur Entdeckung und Förderung von Innovation in Unternehmen

Ein innovativer Ansatz zur Entdeckung und Förderung von Innovation in Unternehmen Intrapreneure entdecken und Innovationsklima gestalten Ein innovativer Ansatz zur Entdeckung und Förderung von Innovation in Unternehmen Dr. Hans Werner Hagemann Dr. Paul Schürmann Prof. Dietmar Harhoff

Mehr

JOBCOLLEGE KompetenzPartner Internet: www.jobcollege.de E-Mail: hallo@jobcollege.de

JOBCOLLEGE KompetenzPartner Internet: www.jobcollege.de E-Mail: hallo@jobcollege.de Fragen zum Thema Assessment Center geführt von www.absolventa.de beantwortet von Dr. Susanne Sachtleber, Kompetenzpartner JOBCOLLEGE Berlin, www.jobcollege.de; dr.susanne.sachtleber@jobcollege.de 1. Wie

Mehr

Informationsbroschüre

Informationsbroschüre Informationsbroschüre Stand: 27.02.2014 Was ist CAPTain CAPTain ist eine arbeitsbezogene, computergestützte Online-Analyse zur objektiven, differenzierten Erfassung und Beschreibung der tatsächlichen erfolgsrelevanten

Mehr

In einem visuell gestützten (PowerPoint-Präsentation oder Overhead-Folien) Input der Seminarleitung werden verschiedene Typen von

In einem visuell gestützten (PowerPoint-Präsentation oder Overhead-Folien) Input der Seminarleitung werden verschiedene Typen von In einem visuell gestützten (PowerPoint-Präsentation oder Overhead-Folien) Input der Seminarleitung werden verschiedene Typen von Kompetenzfeststellungsverfahren vorgestellt. Während des Inputs sollte

Mehr

Best Age Seminare Initiative für eine altersgerechte Personalentwicklung. Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung

Best Age Seminare Initiative für eine altersgerechte Personalentwicklung. Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung Zielgruppe: Fach- und / oder Führungskräfte Erfolg durch persönliche Kompetenz In Ihrem Arbeitsumfeld sind Sie an Jahren und Erfahrung

Mehr

Die Eierlegende Wollmilchsau Anforderungen an Positionen im CallCenter Umfeld (Fokus auf Führungskräfte)

Die Eierlegende Wollmilchsau Anforderungen an Positionen im CallCenter Umfeld (Fokus auf Führungskräfte) Die Eierlegende Wollmilchsau Anforderungen an Positionen im CallCenter Umfeld (Fokus auf Führungskräfte) Oliver Erckert, go fast forward gmbh Hanau, 28. Oktober 2008 Darf ich vorstellen? Wikipedia meint

Mehr

Assessment Center Training (ACT) fordernde und fördernde Personalentwicklung

Assessment Center Training (ACT) fordernde und fördernde Personalentwicklung Assessment Center Training (ACT) fordernde und fördernde Personalentwicklung 70% der DAX-100 Unternehmen setzen Assessment Center (AC) für die Personalauswahl und Personalentwicklung ein (Arbeitskreis

Mehr

Talentmanagement in KMU

Talentmanagement in KMU Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Talentmanagement in KMU Beitrag zum Arbeitskreis PE am 07. Juni 2010 Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Dipl.Psych. Andrea Weitz Juni 2010 Inhalt N== Talentmanagement

Mehr

TMA Talent-Analyse. Talent- und Kompetenzpass. Sara Berger 13 April 2014. T +31 (0) 30 267 0 444 I www.ehrmvision.com E info@ehrmvision.

TMA Talent-Analyse. Talent- und Kompetenzpass. Sara Berger 13 April 2014. T +31 (0) 30 267 0 444 I www.ehrmvision.com E info@ehrmvision. TMA TalentAnalyse Talent und Kompetenzpass Sara Berger 13 April 2014 T +31 (0) 30 267 0 444 I www.ehrmvision.com E info@ehrmvision.com Einführung Die Talent und Motivationsanalyse ermittelt die emotionale

Mehr

beck-shop.de Beck-Wirtschaftsberater im dtv Assessment Center dtv

beck-shop.de Beck-Wirtschaftsberater im dtv Assessment Center dtv Beck-Wirtschaftsberater im dtv Assessment Center dtv Beck-Wirtschaftsberater Assessment Center Souverän agieren gekonnt überzeugen Von Silke Hell 2. Auflage Deutscher Taschenbuch Verlag Im Internet: dtv.de

Mehr

PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung

PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung Klaus Medicus 2007-01-22 ODIGOS GmbH & Co. KG Brienner Straße 46 80333 München Fon +49

Mehr

AC Komplett Health & Care. Hochwertige Assessment Center im Krankenhaus- und Gesundheitsbereich

AC Komplett Health & Care. Hochwertige Assessment Center im Krankenhaus- und Gesundheitsbereich AC Komplett Health & Care. Hochwertige Assessment Center im Krankenhaus- und Gesundheitsbereich Ziele und Nutzen Assessment Center erleichtern durch AC Komplett Health & Care Mit dem System AC Komplett

Mehr

Virtuelles Führen in einer vernetzten Welt

Virtuelles Führen in einer vernetzten Welt Virtuelles Führen in einer vernetzten Welt BERGER + BARTHOLD PARTNERSCHAFT UNTERNEHMENS- UND PERSONALBERATER BÜRO HENSTEDT-ULZBURG: ALSTERWEG 11-24558 HENSTEDT-ULZBURG - TELEFON +49 4193 7 59 09 71 - FAX

Mehr

Stettler Consulting AG

Stettler Consulting AG Stettler Consulting AG Executive Services Persönlichkeitsstrukturtest PST R info@stettlerconsulting.ch www.stettlerconsulting.ch Standort Zürich Standort Lausanne Standort Basel Burgstrasse 29 CH-8706

Mehr

HW Coaching & Beratung. Projekt-Bespiele. Heike Weber. Coaching & Beratung. München / Barcelona, September 2014

HW Coaching & Beratung. Projekt-Bespiele. Heike Weber. Coaching & Beratung. München / Barcelona, September 2014 Heike Weber Coaching & Beratung HW Coaching & Beratung Projekt-Bespiele München / Barcelona, September 2014 1 Inhalt Kurz-Profil Heike Weber Projekt-Auszüge Kurz-Profil Heike Weber Industrien (Auszug)

Mehr

Die Sächsische Mittelschule aus der Sicht der Abnehmer

Die Sächsische Mittelschule aus der Sicht der Abnehmer Die Sächsische Mittelschule aus der Sicht der Abnehmer Vortrag Netzwerk Schulentwicklung 06.11.2008 Geschäftsbereich Bildung, Dr. Werner Mankel 1 Wie kann die Ausbildungsreife unserer Schulabgänger verbessert

Mehr

DAS LHH I OTM FÜHRUNGSKRÄFTE COACHING

DAS LHH I OTM FÜHRUNGSKRÄFTE COACHING DAS LHH I OTM FÜHRUNGSKRÄFTE COACHING MARKTPOSITIONIERUNG Das Führungskräfte-Coaching von LHH I OTM ist ein Individual-Coaching, das in einem systematischen Prozess besseres Führungsverhalten hinsichtlich

Mehr

das volle Potenzial, das in Führungskräften und MitarbeiterInnen steckt, erkennen!

das volle Potenzial, das in Führungskräften und MitarbeiterInnen steckt, erkennen! Potenzialdiagnostik das volle Potenzial, das in Führungskräften und MitarbeiterInnen steckt, erkennen! Das Potenzial eines Menschen kann man als die Gesamtheit der ihm zur Verfügung stehenden Leistungsmöglichkeiten

Mehr

Brandschutzbeauftragter (TÜV )

Brandschutzbeauftragter (TÜV ) TÜV NORD Akademie Personenzertifizierung Merkblatt Prozessauditor in der Lieferkette gem. VDA 6.3 (TÜV ) (First and Second Party Auditor) Zertifizierungsprogramm: Merkblatt Brandschutzbeauftragter (TÜV

Mehr

Klarheit kriegen. Sinn erleben. Energien bündeln. Potenzial entfalten. Ziele erreichen. Erfolge genießen

Klarheit kriegen. Sinn erleben. Energien bündeln. Potenzial entfalten. Ziele erreichen. Erfolge genießen Klarheit kriegen Sinn erleben Energien bündeln Potenzial entfalten Ziele erreichen Erfolge genießen Leitbild challenges Herausforderungen der modernen Welt inspeyer sieht die Herausforderungen der modernen

Mehr

Identifikation und Evaluation von Schlüsselkompetenzen bei Führungskräften in der allg.

Identifikation und Evaluation von Schlüsselkompetenzen bei Führungskräften in der allg. Identifikation und Evaluation von Schlüsselkompetenzen bei Führungskräften in der allg. Bundesverwaltung. idheap 15. November 2002 Daniel Fahrni, lic. phil. Leiter Zentrum Entwicklung Assessment Beratung

Mehr

Ein zeitgemäßes Instrument zur Potenzialentwicklung von Führungskräften

Ein zeitgemäßes Instrument zur Potenzialentwicklung von Führungskräften Ein zeitgemäßes Instrument zur Potenzialentwicklung von Führungskräften UNTERNEHMENSBERATUNG PERSONALBERATUNG Was ist Coaching? Coaching ist ein interaktiver Beratungsprozess zwischen dem Coach und dem

Mehr

Um die Beurteilung und Entwicklung transparent darzustellen, sind die Punkte 1-3 zusätzlich nach folgendem Schema zu beantworten:

Um die Beurteilung und Entwicklung transparent darzustellen, sind die Punkte 1-3 zusätzlich nach folgendem Schema zu beantworten: Vorbereitungsbogen Führungskraft Um die Beurteilung und Entwicklung transparent darzustellen, sind die Punkte 1-3 zusätzlich nach folgendem Schema zu beantworten: A = Hervorragend, weit über den Anforderungen

Mehr

Anker lösen - aufsteigen - Führungspotenzial entwickeln

Anker lösen - aufsteigen - Führungspotenzial entwickeln Anker lösen - aufsteigen - Führungspotenzial entwickeln Was uns auszeichnet Was Wir entwickeln und fördern Sie und Ihr Führungspotential Wir unterstützen Sie dabei, unternehmerisch zu Denken und Handeln

Mehr

Referentin: Christine Klöber, Staatl. geprüfte Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin und EFQM-Assessorin, Kassel

Referentin: Christine Klöber, Staatl. geprüfte Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin und EFQM-Assessorin, Kassel Bedarfsgerechte Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte des hauswirtschaftlichen Dienstleistungsbereiches Referentin: Christine Klöber, Staatl. geprüfte Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin und EFQM-Assessorin,

Mehr

Kompetenzbasierte Personalauswahl und entwicklung berufsrelevante Kompetenzen zuverlässig messen -

Kompetenzbasierte Personalauswahl und entwicklung berufsrelevante Kompetenzen zuverlässig messen - Kompetenzbasierte Personalauswahl und entwicklung berufsrelevante Kompetenzen zuverlässig messen - ASSESS Performance Analyse ASSESS Kompetenz Analyse ASSESS SSM-Prozess ASSESS 360 0 Analyse Effektiv,

Mehr

Betriebsleiter, Fertigungsleiter, Betriebsassistenten bzw. Stellvertreter

Betriebsleiter, Fertigungsleiter, Betriebsassistenten bzw. Stellvertreter Workshops für betriebliche Führungskräfte Schwerpunkt Zielgruppe: Betriebsleiter, Fertigungsleiter, Betriebsassistenten bzw. Stellvertreter Inhalte Anforderungen der Eigene Führungsrolle und Führungsaufgaben

Mehr

Die best - trainierte Mannschaft haben

Die best - trainierte Mannschaft haben Die best - trainierte Mannschaft haben Personalentwicklung & Weiterbildung bei Rohde & Schwarz Messgerätebau GmbH 2 MAR Re 08/00 1 MESSGERÄTEBAU GmbH Besser qualifizierte und trainierte Mitarbeiter als

Mehr

IHR SPRUNG IN DIE ZUKUNFT Ausbildung bei der Leysser GmbH

IHR SPRUNG IN DIE ZUKUNFT Ausbildung bei der Leysser GmbH IHR SPRUNG IN DIE ZUKUNFT Ausbildung bei der Leysser GmbH Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel Schwerpunkt Großhandel Fachlagerist / Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) Fachinformatiker/in Schwerpunkt

Mehr

Ort Kontakt Angebot/Beschreibung Hannover. Stand 2014 1. Führungscoaching Karriere- und Bewerbungscoaching Individual-Coaching

Ort Kontakt Angebot/Beschreibung Hannover. Stand 2014 1. Führungscoaching Karriere- und Bewerbungscoaching Individual-Coaching Anke von Salzen Hohenzollernstr. 25 30161 Fon: (0511) 27 90 86 3 Mobil: 0170 90 700 67 E-Mail: anke.von.salzen(at)t-online.de http://www.strategic-coaching.de/ Führungscoaching Karriere- und Bewerbungscoaching

Mehr

Laufbahndiagnostik.ch

Laufbahndiagnostik.ch Laufbahndiagnostik.ch Kostenlose Online-Plattform für die persönliche Laufbahnplanung Prof. Dr. Marc Schreiber Leiter Zentrum Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung Inhalt Laufbahnplanung ein Ding der

Mehr

Angebot und Übersichtsplan. Coaching als Instrument einer erfolgreichen Personal-, Team- & Unternehmensentwicklung

Angebot und Übersichtsplan. Coaching als Instrument einer erfolgreichen Personal-, Team- & Unternehmensentwicklung Angebot und Übersichtsplan Coaching als Instrument einer erfolgreichen Personal-, Team- & Unternehmensentwicklung KP-Personalentwicklung Ulrich Schmezer Business Coach Sandra M. Fischer Business Coach

Mehr

Beratungsprofil. Siegfried Hartmann 07. 02. 1950. Industriekaufmann, Unternehmensberater, Business- und Management-Coach. Selbstständig seit 2001

Beratungsprofil. Siegfried Hartmann 07. 02. 1950. Industriekaufmann, Unternehmensberater, Business- und Management-Coach. Selbstständig seit 2001 Beratungsprofil Siegfried Hartmann 07. 02. 1950 Industriekaufmann, Unternehmensberater, Business- und Management-Coach Selbstständig seit 2001 Bis 2001: Geschäftsleitungsmitglied der Walter Kluxen GmbH,

Mehr

Maßgeschneiderte HR Konzepte für den Vertrieb

Maßgeschneiderte HR Konzepte für den Vertrieb Maßgeschneiderte HR Konzepte für den Vertrieb HR Konzepte für den Vertrieb 2 Unser Leistungsangebot 01 Erfolg ist kein Zufall. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist der Mensch. Wir machen die Guten noch besser,

Mehr

Einführung in die Personalentwicklung

Einführung in die Personalentwicklung Einführung in die Personalentwicklung Leopold-Franzens-Universität Innsbruck A-6020 Innsbruck, Schöpfstraße 3 Univ.-Prof. Dr. Heidi Möller Telefon: 0512/507-8680 E-Mail: heidi.moeller@uibk.ac.at Betriebliche

Mehr

SALES POWER 3. Sales Power 3. Search.Evaluation.Training

SALES POWER 3. Sales Power 3. Search.Evaluation.Training SALES POWER 3 Sales Power 3 Search.Evaluation.Training 1 Sales Power hoch drei. Die Besten finden, gewinnen und halten SALES POWER Zielgerichtet trainieren & Know-how ausbauen Potentiale erkennen & Team

Mehr

Arbeit als Quelle des Unternehmenserfolges Anforderungen an ein modernes Management

Arbeit als Quelle des Unternehmenserfolges Anforderungen an ein modernes Management Arbeit als Quelle des Unternehmenserfolges Anforderungen an ein modernes Management Richtiges und gutes Management Dortmunder Dialog 50 Dortmund, 11. Oktober 2007 Rolf Friedrich Partner und Geschäftsleitung

Mehr

EMPLOYABILITY GESUNDHEIT- ERFOLG. JOACHIM HOFFMANN, LEITER STRATEGISCHE PERSONALENTWICKLUNG UND CHANGE MANAGEMENT BERATUNG.

EMPLOYABILITY GESUNDHEIT- ERFOLG. JOACHIM HOFFMANN, LEITER STRATEGISCHE PERSONALENTWICKLUNG UND CHANGE MANAGEMENT BERATUNG. Fachtagung Bildungsarbeit ist Qualitätsarbeit eine multiperspektivische Annäherung an einen schillernden Begriff, 24.04.2012 EMPLOYABILITY GESUNDHEIT- ERFOLG. JOACHIM HOFFMANN, LEITER STRATEGISCHE PERSONALENTWICKLUNG

Mehr

Information zum Konzept Personalentwicklung und Personalauswahl

Information zum Konzept Personalentwicklung und Personalauswahl Information zum Konzept Personalentwicklung und Personalauswahl im Vertrieb Der Vertrieb in der Finanzdienstleistungsbranche ist im besonderen Maße abhängig von dem Verhalten seiner Berater. Grundvoraussetzung

Mehr

Personalentwicklungs- und Trainings-Portfolio auf einen Blick

Personalentwicklungs- und Trainings-Portfolio auf einen Blick Personalentwicklungs- und Trainings-Portfolio auf einen Blick 2013 1 Background 25 Jahre internationale Erfahrung in der erfolgreichen Umsetzung von Search- und Developmentprojekten. Unsere Klienten agieren

Mehr

Stärken und Talente erkennen und fördern. Fachforum Gute Führungspraxis Great Place to Work Fachkongress 26. Februar 2014

Stärken und Talente erkennen und fördern. Fachforum Gute Führungspraxis Great Place to Work Fachkongress 26. Februar 2014 Stärken und Talente erkennen und fördern Fachforum Gute Führungspraxis Great Place to Work Fachkongress 26. Februar 2014 Caritasverband Olpe Björn Bohusch, M.A. Talente? Stärken erkennen? www.sueddeutsche.de

Mehr

Management-Ausbildung solide Qualifizierung für angehende Führungskräfte

Management-Ausbildung solide Qualifizierung für angehende Führungskräfte Management-Ausbildung solide Qualifizierung für angehende Führungskräfte 1 Anwerben Mummert-Förderprogramm Auswählen Entwickeln Studium + Management- Ausbildung (MAB) Führungskraft Netzwerk Die MAB überführt

Mehr

SALES & SERVICE ENGINEERING. Master of Business Administration (MBA) FIBAA akkreditiert

SALES & SERVICE ENGINEERING. Master of Business Administration (MBA) FIBAA akkreditiert SALES & SERVICE ENGINEERING Master of Business Administration (MBA) FIBAA akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland,

Mehr