Das neue Spiel: sporttip set und sporttip set system.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Das neue Spiel: sporttip set und sporttip set system."

Transkript

1 Wettanleitung

2 Das neue Spiel: sporttip set und sporttip set system. Tippen, mitfiebern und gewinnen: dabei sein, wenn im Fussballstadion oder auf dem Eishockeyfeld die Entscheidung fällt. Jeden Tag. Im wöchentlichen Wettprogramm aus 90 spannenden Spielpaarungen auswählen, das Ergebnis voraussagen und bereits mit 3 en Tipps gewinnen. Die weltweit wichtigsten Ligen aus Fussball und Eishockey stehen zur Wahl. Und täglich kann gewettet werden Einzel oder mit System. Denn mit sporttip set Einzel oder sporttip set System bestimmen Sie, wieviele Chancen Sie nutzen. Ganz nach Ihrem Geschmack. Und der mögliche Gewinn ist schon beim Einsatz bekannt. Die Spielregeln? Ganz einfach. Die spannende Wette fair und sauber erklärt: bitte umblättern.

3 Unersetzlich: Ihre Ausrüstung. Ohne Ball, kein Spiel, ohne Puck, kein Goal. Genau wie die Spieler brauchen auch Sie das e Equipment für Wette und Gewinn: Das aktuelle Wettprogramm mit allen Spielpaarungen, auf die gewettet werden kann. Es erscheint wöchentlich, gilt jeweils von Dienstag bis Mittwoch und ist gratis erhältlich an jeder SWISS LOTTO/sporttip Verkaufsstelle erhältlich oder auf Teletext Seiten oder im Internet auf Matchentscheidend: Die Strategie. Wer wird gewinnen? Die erstgenannte Mannschaft, also das Heimteam (1), oder die zweitgenannte Mannschaft, also das Gastteam (2), oder endet das Spiel unentschieden (X)? Setzen Sie gerne auf Risiko, oder gehen Sie lieber vorsichtig ans Werk? Beides ist möglich. Im Wettprogramm finden Sie bei jedem Spiel und zu jedem Spielausgang (1, X, 2) die entsprechende Quote. BETRACHTEN WIR DAZU EIN BEISPIEL AUS DEM WETT- PROGRAMM: Einen Spielschein, damit Sie Ihre Wetten an jeder SWISS LOTTO/sporttip-Verkaufsstelle abgeben können Köpfchen, damit Sie mit cleverer Einschätzung Ihre Gewinnchancen erhöhen. Nehmen wir an, Sie setzen auf den Favoriten Zürich (1), die Quote ist 1.95 was heisst das? Ist die Quote tief, also nahe bei 1, dann ist auch das Wettrisiko tief. Ist die Quote hoch, dann ist auch das Risiko hoch. Wetten Sie auf den Favoriten mit der tiefen Quote, dann fällt Ihr möglicher Gewinn niedriger aus. Wetten Sie auf den Aussenseiter mit der hohen Quote, und Ihre Mannschaft gewinnt, dann realisieren Sie einen hohen Gewinn. Je höher das Risiko, desto höher Ihr möglicher Gewinn. In unserem Beispiel würde dies bedeuten: Sie setzen auf den Favoriten Zürich (1), die Quote ist 1.95, Ihr möglicher Gewinn errechnet sich folgendermassen: Ihr Wetteinsatz multipliziert mit 1.95 Aber aufgepasst: Erst ab 3 en Tipps ist ein Gewinn möglich, und dieser ist zusätzlich auch abhängig von der Anzahl Spiele, die Sie gewählt haben. Dazu erfahren Sie gleich mehr.

4 Jetzt gehts los: Die Auswahl der Wettart. Die Einzelwette: sporttip set Einzel. ENTSCHEIDEN. Im Wettprogramm finden Sie sämtliche Spielpaarungen. Jedes Spiel hat eine Nummer (1-90). Diese Nummer brauchen Sie für den Spielschein. 1. Kreuzen Sie auf dem Spielschein 1 an, wieviele Spielpaarungen Sie auswählen möchten (mindestens 3, höchstens 10). Für einen Gewinn müssen alle Ihre Tipps sein. Deshalb: Je weniger Tipps Sie abgeben, desto leichter gewinnen Sie. Aber je mehr Tipps Sie abgeben, desto höher ist Ihr möglicher Gewinn. 2. Kreuzen Sie auf dem Spielschein 2 bei der entsprechenden Nummer an, wie diese Spielpaarung nach Ihrer Einschätzung enden wird (1=Sieg Heimteam; X=unentschieden; 2=Sieg Gastteam). Achtung: Nur ein Kreuz pro Spielpaarung ist erlaubt. Entweder spielen Sie sporttip set Einzel (Einzelwette) oder sporttip set System. (Systemwette). Bei der Einzelwette wählen Sie mindestens 3 und höchstens 10 Spielpaarungen. Um zu gewinnen, müssen alle Ihre Tipps sein. Bei der Systemwette erhöhen Sie Ihre Gewinnchancen, denn Sie setzen automatisch auf mehrere Kombinationen von Spielpaarungen mit System eben. Zudem sind bei dieser Wette bis zu drei e Tipps erlaubt. Beide Wettarten und ihre Gewinnchancen erklären wir Ihnen auf den folgenden Seiten. SETZEN. Bestimmen Sie auf dem Spielschein 3 Ihren Wetteinsatz (mindestens CHF 3.-, maximal CHF 500.-). Der Wetteinsatz bleibt derselbe, egal ob Sie nur 3 oder alle möglichen 10 Spiele tippen. WETTEN. Bringen Sie Ihren Spielschein an die nächste SWISS LOTTO/sporttip- Verkaufsstelle. Sie erhalten dann Ihre persönliche Spielquittung. Kontrollieren Sie diese sorgfältig, denn für die Gewinneinforderung ist entscheidend, was auf der Quittung steht. Denken Sie daran: Gewinne können nur mit der Originalquittung geltend gemacht werden. Und übrigens: Sie können bis kurz vor Anpfiff wetten. Als Annahmeschluss gilt die Zeit der ersten Spielpaarung, die Sie gewählt haben (ist im Wettprogramm ersichtlich).

5 GEWINNEN. Die Resultate Ihrer Spielpaarungen finden Sie laufend aktualisiert auf den sporttip-teletext-seiten 750 ff, im Internet auf und täglich im Blick. Bei sporttip set Einzel gewinnen Sie, wenn alle abgegebenen Tipps sind. Und wieviel Sie gewinnen, zeigen wir Ihnen im folgenden Beispiel: Nehmen wir an, Sie haben drei Spielpaarungen gewählt, und Sie haben einen Einsatz von CHF 20.- gewettet. Sie haben alle drei Spielpaarungen vorausgesagt. Sie haben gewonnen! Und zwar den möglichen Gewinn wie er auf der Spielquittung vermerkt ist. Und wie berechnet sich dieser? Sie wollen s genau wissen: Auf der Spielquittung ist die Gesamtquote vermerkt. Diese errechnet sich, indem man die Quoten der einzelnen Spielpaarungen miteinander multipliziert. Ihr Wetteinsatz multipliziert mit der Gesamtquote ergibt den Gewinn. KASSIEREN. Ihren Gewinn können Sie bereits einen Tag nachdem alle en Spielpaarungen stattgefunden haben an jeder SWISS LOTTO/sporttip- Verkaufsstelle einlösen. Massgebend für Ihre Gewinnberechtigung ist die Original-Spielquittung. Neu können grundsätzlich Gewinne bis CHF direkt an der SWISS LOTTO/sporttip-Verkaufsstelle eingelöst werden. Beachten Sie dazu die Informationen über die neue sporttip card am Schluss dieser Broschüre. Gewinne über CHF machen Sie direkt bei der Sport-Toto-Gesellschaft, Postfach, 4002 Basel geltend: Einfach Spielquittung oder Gewinneinforderungsquittung einsenden und wir überweisen Ihren Gewinn wohin Sie es wünschen. Die Systemwette: sporttipp set System Einfacher, bequemer und mit System zu noch höheren Chancen: Das ist die Systemwette. Denn mit sporttipp set System schliessen Sie auf einem einzigen Spielschein gleich mehrere Einzelwetten ab. Beim System 3 aus 5 zum Beispiel tippen Sie auf 5 Spielpaarungen und schliessen so automatisch 10 verschiedene Einzelwetten à 3 Tipps ab. Beim System 5 aus 7 sind es mit 7 Kreuzen sogar 21 Einzelwetten à 5 Tipps! Und je nach Systemart sind sogar bis zu drei e Tipps erlaubt. SO FUNKTIONIERT S: ENTSCHEIDEN. Wie bei der Einzelwette gilt auch hier: Auf dem Wettprogramm finden Sie sämtliche Spielpaarungen. Jedes Spiel hat eine Nummer (1-90). Diese Nummer brauchen Sie für den Spielschein. 1. Kreuzen Sie auf dem Spielschein 1 an, welches System Sie spielen wollen. Sie haben folgende Auswahl: 3 aus 4 3 aus 5 3 aus 6 4 aus 5 4 aus 6 5 aus 6 5 aus 7 6 aus 7 Spielpaarungen, die Sie tippen er Tipps, um zu gewinnen er Tipps, um zu gewinnen Anzahl abgeschlossener Einzelwetten 4 Einzelwetten à 3 Tipps 10 Einzelwetten à 3 Tipps 20 Einzelwetten à 3 Tipps 5 Einzelwetten à 4 Tipps 15 Einzelwetten à 4 Tipps 6 Einzelwetten à 5 Tipps 21 Einzelwetten à 5 Tipps 7 Einzelwetten à 6 Tipps

6 Die Spielbezeichnung sagt bereits, wies funktioniert: 3 aus 4 heisst 3 Tipps von gesamthaft 4 müssen mindestens sein, 1 er Tipp ist also erlaubt. Bei 5 aus 7 müssen 5 Tipps von gesamthaft 7 sein, 2 e Tipps sind erlaubt. Aber am meisten gewinnen Sie natürlich, wenn Sie überall haben. 2. Kreuzen Sie auf dem Spielschein 2 bei der entsprechenden Nummer an, wie dieses Spiel nach Ihrer Einschätzung enden wird (1=Sieg Heimteam; X=unentschieden; 2=Sieg Gastteam). Kreuzen Sie soviele Spielpaarungen an, wie Sie im System festgelegt haben. Wenn Sie z.b. 5 aus 7 gewählt haben, dann kreuzen Sie 7 Spiele an. SETZEN. Bestimmen Sie auf dem Spielschein Ihren Wetteinsatz (bei sporttip set System sind Sie schon mit CHF 2.- pro Einzelwette dabei!). Beachten Sie, dass sich dieser Wetteinsatz je nach Spiel mit einem Faktor multipliziert: Nehmen wir an, Ihr Wetteinsatz beträgt CHF 5.-. Wenn Sie sich jetzt für das System 4 aus 6 entscheiden, dann schliessen Sie automatisch 15 Einzelwetten ab. Somit wetten Sie 15 x CHF 5.- = CHF Die folgende Tabelle zeigt Ihnen alle Möglichkeiten auf einen Blick: WETTEN. Das eigentliche Wetten funktioniert genau gleich wie bei sporttip set Einzel. Beachten Sie auch hier den Annahmeschluss! GEWINNEN. Zur Berechnung Ihres Gewinns brauchen Sie Ihre Spielquittung, auf der sämtliche Tipps und die entsprechenden Quoten aufgeführt sind. Kontrollieren Sie zuerst die Resultate Ihrer Spielpaarungen. Angenommen, Sie haben das Systemspiel 3 aus 5 gespielt mit CHF 5.- Wetteinsatz und folgende Spielpaarungen : 6 Bayern Wolfsburg X (unentschieden) 13 Juventus Milan 2 (Milan gewinnt) 14 Arsenal Leeds 1 (Arsenal gewinnt) 50 Xamax St. Gallen 2 (St. Gallen gewinnt) 53 Zürich Servette 2 (Servette gewinnt) Sie haben also drei Spielpaarungen, nämlich die Spiele 6, 13 und 14. Wie Sie sehen, ist damit eine der insgesamt zehn möglichen 3-er Einzelwetten gewinnberechtigt: System Einsatz in CHF Sie kreuzen auf dem Spielschein an: Ihr Gesamteinsatz für das gewählte System: 3 aus 4 4 Einzelwetten aus 5 10 Einzelwetten aus Einzelwetten 4 aus 5 5 Einzelwetten aus 6 15 Einzelwetten aus 6 6 Einzelwetten aus Einzelwetten 6 aus 7 7 Einzelwetten

7 3 aus 5 1.Spiel 2.Spiel 3.Spiel 4.Spiel Spiel-Nr Spielpaarung Quote für Tipp 1. Einzelwette 2. Einzelwette 3. Einzelwette 4.Einzelwette 5. Einzelwette 6. Einzelwette 7. Einzelwette 8. Einzelwette 9.Einzelwette 10. Einzelwette Bayern- Wolfsburg Juventusmilan Arsenal- Leeds 1.70 Xamax- St.Gallen Spiel Zürich- Servette 3.15 Multiplizieren Sie die Gesamtquote der en 1. Einzelwette mit dem Wetteinsatz (diese ist auf der Spielquittung angegeben): x CHF 5.- = Ihr Gewinn: CHF Nehmen wir an, Sie haben auch das Spiel 50, Xamax St.Gallen, : 6 Bayern Wolfsburg X (unentschieden) 13 Juventus Milan 2 (Milan gewinnt) 14 Arsenal Leeds 1 (Arsenal gewinnt) 50 Xamax St. Gallen 2 (St. Gallen gewinnt) 53 Zürich Servette 2 (Servette gewinnt) Sie haben also vier Spielpaarungen, nämlich die Spiele 6, 13, 14 und 50. Damit sind vier der insgesamt zehn möglichen 3-er Einzelwetten gewinnberechtigt: 3 aus 5 1.Spiel 2.Spiel 3.Spiel 4.Spiel Spiel-Nr Spielpaarung Quote für Tipp 1. Einzelwette 2. Einzelwette 3. Einzelwette 4.Einzelwette 5. Einzelwette 6. Einzelwette 7. Einzelwette 8. Einzelwette 9.Einzelwette 10. Einzelwette Bayern- Wolfsburg Juventusmilan Arsenal- Leeds 1.70 Xamax- St.Gallen Spiel Zürich- Servette Multiplizieren Sie die drei Quoten der vier en Tipps mit dem Wetteinsatz: 1. Einzelwette: x CHF 5.- = CHF Einzelwette: x CHF 5.- = CHF Einzelwette: x CHF 5.- = CHF Einzelwette: x CHF 5.- = CHF Ihr Systemgewinn CHF

8 Nehmen wir an, Sie haben sogar das Spiel 53, Zürich - Servette,, also alle Spiele vorausgesagt: 3 aus 5 1.Spiel 2.Spiel 3.Spiel 4.Spiel Spiel-Nr Spielpaarung Quote für Tipp Bayern- Wolfsburg Juventusmilan Arsenal- Leeds 1.70 Xamax- St.Gallen Spiel Zürich- Servette Einzelwette: x CHF 5.- = CHF Einzelwette: x CHF 5.- = CHF Ihr Systemgewinn CHF WER RECHNET, SPIELT SYSTEM! Alle anderen Systemspiele funktionieren nach demselben Muster. Ihre detaillierten Beschreibungen sind unter bequem im Internet abrufbar. 1. Einzelwette 2. Einzelwette KASSIEREN. Ihren Gewinn erhalten Sie genau gleich wie unter sporttip set Einzel erklärt. 3. Einzelwette 4.Einzelwette 5. Einzelwette Für Profis: Die sporttip card. Heute gewinnen und schon morgen Ihr Geld abholen: Mit der neuen sporttip card noch einfacher. 6. Einzelwette 7. Einzelwette 8. Einzelwette 9.Einzelwette 10. Einzelwette Multiplizieren Sie die Quoten sämtlicher Tipps mit dem Wetteinsatz: 1. Einzelwette: x CHF 5.- = CHF Einzelwette: x CHF 5.- = CHF Einzelwette: x CHF 5.- = CHF Einzelwette: x CHF 5.- = CHF Einzelwette: x CHF 5.- = CHF Einzelwette: x CHF 5.- = CHF Einzelwette: x CHF 5.- = CHF Einzelwette: x CHF 5.- = CHF Gewinne bis grundsätzlich CHF 1'000.- holen Sie einfach und bequem bei der nächsten SWISS LOTTO/sporttipp-Verkaufsstelle ab. Das ist neu auch mit verrechnungssteuerpflichtigen Gewinnen über CHF 50.- möglich. Denn mit der neuen sporttip card kommen Sie auch in diesem Fall schnell und unkompliziert zu Ihrem Geld. Sogar mit persönlichem Verrechnungssteuer-Ausweis. Die sporttip card befreit Sie gänzlich vom lästigen Formulare ausfüllen. Mit ihr geht alles viel einfacher: Spielquittung und sporttip card vorweisen, Ihr Geld samt Verrechnungssteuer-Ausweis erhalten und damit bei der nächsten Steuererklärung Ihr Guthaben zurückfordern. Antragsformulare gibts an jeder SWISS LOTTO/sporttip-Verkaufsstelle. Oder beantragen Sie Ihre sporttip card im Internet:

9 Sie haben Fragen? Wir sind gerne für Sie da. Rufen Sie uns an! sporttip-telefonnummer: (Mo-Fr, h), oder schreiben Sie uns: Und ganz zum Schluss: Viel Spass und tolle Gewinne!

Wettanleitung. Haben Sie Fragen? 0848 000 750 (Mo Sa, 7.00 18.00 Uhr) oder schreiben Sie uns; E-Mail: info@sporttip.ch

Wettanleitung. Haben Sie Fragen? 0848 000 750 (Mo Sa, 7.00 18.00 Uhr) oder schreiben Sie uns; E-Mail: info@sporttip.ch Wettanleitung Haben Sie Fragen? > JETZT NOCH MEHR SPANNUNG: MIT SPORTTIP ONE: Wir sind gerne für Sie da. Rufen Sie uns an! sporttip-telefonnummer: 0848 000 750 (Mo Sa, 7.00 8.00 Uhr) oder schreiben Sie

Mehr

Systemwette. Sporttip set

Systemwette. Sporttip set Systemwette Sporttip set Swisslos Interkantonale Landeslotterie Lange Gasse 20, Postfach, CH-4002 Basel Telefon +41 (0)61 284 11 11, Fax +41 (0)61 284 13 33, info@sporttip.ch, www.sporttip.ch Einfacher,

Mehr

Nach Eingabe des folgenden Links, kommt man zur Startseite von. Link: Eingabe Benutzername & Kennwort. (Bitte auf genaue Eingabe achten.

Nach Eingabe des folgenden Links, kommt man zur Startseite von. Link: Eingabe Benutzername & Kennwort. (Bitte auf genaue Eingabe achten. Nach Eingabe des folgenden Links, kommt man zur Startseite von Link: Eingabe Benutzername & Kennwort. (Bitte auf genaue Eingabe achten. Haken Ich bin über 18 Jahre alt, habe die folgenden AGB gelesen und

Mehr

Spielerklärung. Die Systemwetten. von ODDSET

Spielerklärung. Die Systemwetten. von ODDSET Spielerklärung Die Systemwetten von ODDSET Inhalt Mehr Vielfalt S. 4 Die Spielquittung S. 5 So spielen Sie mit S. 6 Die Systemwetten im Überblick S. 10 Systemwette 2 aus 3 S. 12 Systemwette 2 aus 4 S.

Mehr

ANHANG 1 DES SPORTTIP-REGLEMENTS

ANHANG 1 DES SPORTTIP-REGLEMENTS ANHANG 1 DES SPORTTIP-REGLEMENTS 3. Ausgabe Februar 2016 SPORTTIP SET ist eine der verschiedenen Teilnahmearten, die von der Loterie Romande angeboten werden. Für den Teilnehmer geht es darum, eine Prognose

Mehr

Systeme easy Systeme mit Bankzahlen Systeme gekürzt. Gültig ab 10. Januar 2013

Systeme easy Systeme mit Bankzahlen Systeme gekürzt. Gültig ab 10. Januar 2013 Systeme easy Systeme mit Systeme gekürzt Gültig ab 10. Januar 2013 Swisslos Interkantonale Landeslotterie, Lange Gasse 20, Postfach, CH-4002 Basel T 0848 877 855, F 0848 877 856, info@swisslos.ch, www.swisslos.ch

Mehr

Die in den folgenden Artikeln beschriebenen speziellen Regelungen gelten namentlich für die Sporttip-One-Wette.

Die in den folgenden Artikeln beschriebenen speziellen Regelungen gelten namentlich für die Sporttip-One-Wette. x Anhang 2 Sporttip One des Sporttip-Reglements 2. Ausgabe - November 2012 Sporttip One ist eine der Teilnahmearten, die von der Loterie Romande angeboten werden. Für den Teilnehmer geht es darum, eine

Mehr

TOTO-System. Sonderteilnahmebedingungen zum Systemspiel

TOTO-System. Sonderteilnahmebedingungen zum Systemspiel TOTO-System Spiel-Erklärung Sonderteilnahmebedingungen zum Systemspiel Die Teilnahme am Spielangebot von WestLotto ist Personen unter 18 Jahren gesetzlich verboten. Glücksspiel kann süchtig machen! Hilfe

Mehr

Inhalt. Mehr Wetten, mehr Sport KOMPAKT & PLUS. Die Highlights der Sportwoche. Die ganze Welt der Sportwetten. Kombinieren mit System

Inhalt. Mehr Wetten, mehr Sport KOMPAKT & PLUS. Die Highlights der Sportwoche. Die ganze Welt der Sportwetten. Kombinieren mit System WETTANLEITUNG Spielteilnahme ab 18! Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung Tel. 08 00 / 1 37 27 00 (kostenlos) oder www.bzga.de Inhalt Mehr Wetten, mehr Sport

Mehr

Sportwetten. Wettarten

Sportwetten. Wettarten Sportwetten Bei der Sportwette werden Einsätze auf den Ausgang eines Sportereignisses getätigt. Dies geschieht in der Regel zu festen Gewinnquoten; d.h. sie wissen bei der Wettabgabe bereits, wie hoch

Mehr

ODDSET-Wettanleitung. Oddset_NEU_Broschüre_V1Stand03072013.indd 1 11.07.2013 17:13:03

ODDSET-Wettanleitung. Oddset_NEU_Broschüre_V1Stand03072013.indd 1 11.07.2013 17:13:03 ODDSET-Wettanleitung Spielteilnahme ab 18 Jahren. Sportwetten können süchtig machen. Nähere Informationen unter www.oddset.de. Hotline der BZgA: 0800 1 372 700 (kostenlos und anonym). Oddset_NEU_Broschüre_V1Stand03072013.indd

Mehr

System- Infos für TOTO

System- Infos für TOTO Merkblatt für Systeme Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg System- Infos für TOTO er-tipp Spielteilnahme ab 8 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Nähere Informationen bei LOTTO und unter www.lotto.de.

Mehr

Lotterien und Sportwetten

Lotterien und Sportwetten Lotterien und Sportwetten Spielregeln, Chancen und Risiken DER WEG ZUM GLÜCK SEIT ÜBER 50 JAHREN Die Teilnahme am Spielangebot von WestLotto ist Personen unter 18 Jahren gesetzlich verboten. Glücksspiel

Mehr

Mit System bei Sportwetten zum Erfolg - 5 - Inhaltsverzeichnis

Mit System bei Sportwetten zum Erfolg - 5 - Inhaltsverzeichnis Mit System bei Sportwetten zum Erfolg - 5 - Inhaltsverzeichnis 1. Wettanbieter /Buchmacher /Wettbörsen... - 9 - a) Wettanbieter... - 9 - b) Wettbörsen... - 10-2. Die wichtigsten Wettbörsen vorgestellt...

Mehr

ewinne in Klasse TOTO Schablone v Systemspiele W-A SCHABL USWER or a tion k or A ONE nick br TUNGS- iss in der en! ewinne in Klasse Schablone v W-A

ewinne in Klasse TOTO Schablone v Systemspiele W-A SCHABL USWER or a tion k or A ONE nick br TUNGS- iss in der en! ewinne in Klasse Schablone v W-A TOTO Systemspiele Stand: Oktober 2012 TOTO Systemspiele Systemspiel TOTO 13er Wette 5 Der Systemspielschein 8 So wird s gemacht 10 So sieht Ihre Quittung aus 11 Die Vollsysteme 13 Gewinnermittlung Gewinntabelle

Mehr

ALLES ÜBER MIT SYSTEM. 13er Ergebniswette und 6aus45 Auswahlwette. Teilsystem-Auswerte-Schablone. Teilsystem-Auswerte-Schablone

ALLES ÜBER MIT SYSTEM. 13er Ergebniswette und 6aus45 Auswahlwette. Teilsystem-Auswerte-Schablone. Teilsystem-Auswerte-Schablone Teilsystem-Auswerte-Schablone Pos. 1 2 3 4 5 6 7 8 Teilsystem 012 9 Teilsystem 30 10 Teilsystem 66 11 Teilsystem 132 + Teilsystem 22 12 Teilsystem 77 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 Teilsystem 130

Mehr

System-Spiele. 6aus45 Auswahlwette 13er Ergebniswette. Ihre Annahmestelle berät Sie gern:

System-Spiele. 6aus45 Auswahlwette 13er Ergebniswette. Ihre Annahmestelle berät Sie gern: Ihre Annahmestelle berät Sie gern: System-Spiele aus er Ergebniswette Spielteilnahme unter Jahren ist gesetzlich verboten! Glücksspiel kann süchtig machen. Infos unter www.lotto.de, Regionale Hotline:

Mehr

Joker. Teilnahmebedingungen Gültig ab dem 10. Januar 2013

Joker. Teilnahmebedingungen Gültig ab dem 10. Januar 2013 Joker Teilnahmebedingungen Gültig ab dem 10. Januar 2013 SwisslosInterkantonaleLandeslotterie,LangeGasse20,Postfach,CH-4002Basel T +41 61 284 11 11,F +41 61 284 1333,info@swisslos.ch,www.swisslos.ch Allgemeine

Mehr

geben. Die Wahrscheinlichkeit von 100% ist hier demnach nur der Gehen wir einmal davon aus, dass die von uns angenommenen

geben. Die Wahrscheinlichkeit von 100% ist hier demnach nur der Gehen wir einmal davon aus, dass die von uns angenommenen geben. Die Wahrscheinlichkeit von 100% ist hier demnach nur der Vollständigkeit halber aufgeführt. Gehen wir einmal davon aus, dass die von uns angenommenen 70% im Beispiel exakt berechnet sind. Was würde

Mehr

LOTTO. System-Chance. Online-Broschüre. Nur wer mitspielt kann gewinnen. www.lotto-hessen.de lottohessen

LOTTO. System-Chance. Online-Broschüre. Nur wer mitspielt kann gewinnen. www.lotto-hessen.de lottohessen LOTTO System-Chance Online-Broschüre Nur wer mitspielt kann gewinnen. www.lotto-hessen.de lottohessen Inhalt LOTTO System-Chance Unser Produktangebot... 2 LOTTO System-Chance 84... 2 LOTTO System-Chance

Mehr

Vorschläge zur Gestaltung Ihrer Wette

Vorschläge zur Gestaltung Ihrer Wette Vorschläge zur Gestaltung Ihrer Wette Copyright Holger Mußwitz geschütztes Geschmacksmuster In dieser Darstellung beschränke ich mich auf die Wettarten, die ich empfehle: Sieg (für Anfänger & Profis) mit

Mehr

Reglement. Sporttip. 2. Ausgabe - November 12

Reglement. Sporttip. 2. Ausgabe - November 12 Reglement Sporttip 2. Ausgabe - November 12 INHALT 1 ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN Seite Artikel 1 bis 4 4 2 SPIELREGELN Artikel 5 bis 11 5-8 3 TEILNAHMEBEDINGUNGEN IN DEN VERKAUFSSTELLEN Zugang zum Spiel, Artikel

Mehr

Swisslos Interkantonale Landeslotterie, Lange Gasse 20, Postfach, CH-4002 Basel T +41 61 284 11 11, F +41 61 284 13 33, info@swisslos.

Swisslos Interkantonale Landeslotterie, Lange Gasse 20, Postfach, CH-4002 Basel T +41 61 284 11 11, F +41 61 284 13 33, info@swisslos. Swisslos Interkantonale Landeslotterie, Lange Gasse 20, Postfach, CH-4002 Basel T +41 61 284 11 11, F +41 61 284 13 33, info@swisslos.ch, www.swisslos.ch Allgemeine Bedingungen für die Teilnahme an Sporttip

Mehr

sondern alle Werte gleich behandelt. Wir dürfen aber nicht vergessen, dass Ergebnisse, je länger sie in der Vergangenheit

sondern alle Werte gleich behandelt. Wir dürfen aber nicht vergessen, dass Ergebnisse, je länger sie in der Vergangenheit sondern alle Werte gleich behandelt. Wir dürfen aber nicht vergessen, dass Ergebnisse, je länger sie in der Vergangenheit liegen, an Bedeutung verlieren. Die Mannschaften haben sich verändert. Spieler

Mehr

Stochastische Analyse mehrerer Wettsysteme und Simulation eines Wettvorgangs

Stochastische Analyse mehrerer Wettsysteme und Simulation eines Wettvorgangs 3 Stochastische Analyse mehrerer Wettsysteme und Simulation eines Wettvorgangs Michael Fischer Facharbeit Mathematik 4 Inhaltsverzeichnis: Einleitung......................................... Seite 3 Wettsystem

Mehr

Unkompliziert bargeldlos!

Unkompliziert bargeldlos! MasterCard und Visa Unkompliziert bargeldlos! Ihre -Karte mit den attraktiven Leistungen für den Alltag und auf Reisen. card services Ein Unternehmen der Aduno Gruppe www.aduno-gruppe.ch Angebot. Massgeschneidert.

Mehr

Mehr Chancen zu gewinnen!

Mehr Chancen zu gewinnen! Spielanleitung Mehr Chancen zu gewinnen! Anteilsschein Spielanleitung Der Lotto Anteilsschein! Der Anteilsschein bietet Ihnen mehr Chancen zu gewinnen ganz einfach durch die Möglichkeit Anteile an einer

Mehr

LOTTO UND TOTO MECKLENBURG-VORPOMMERN. Staatliche Lotterie des Landes Mecklenburg -Vorpommern. Sondervermögen Staatslotterien Lotto und Toto

LOTTO UND TOTO MECKLENBURG-VORPOMMERN. Staatliche Lotterie des Landes Mecklenburg -Vorpommern. Sondervermögen Staatslotterien Lotto und Toto LOTTO UND TOTO MECKLENBURG-VORPOMMERN Staatliche Lotterie des Landes Mecklenburg -Vorpommern Sondervermögen Staatslotterien Lotto und Toto Erich-Schlesinger-Straße 36 18059 Rostock Telefon: 0381 40555-0

Mehr

2. Welche Tipp-Wettbewerbe können getippt werden?

2. Welche Tipp-Wettbewerbe können getippt werden? Häufig gestellte Fragen - FAQ 1. Wie kann ich am Tippspiel teilnehmen? Um am Tippspiel teilnehmen zu können, musst Du FuPaner mit dem Stammgebiet FuPa Weser- Ems sein. Falls Du noch nicht registriert bist,

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien ZOCKEN IM FUSSBALL Bei Sportwetten kann man viel Geld gewinnen aber auch verlieren. Betrüger versuchen deshalb immer wieder, den Spielausgang zu beeinflussen. Sie bezahlen Spieler oder Schiedsrichter,

Mehr

Spaceball7. Manual Filialversion 1

Spaceball7. Manual Filialversion 1 Spaceball7 Manual Filialversion 1 Inhaltsverzeichnis 1 Spaceball7 Hauptansicht... 3 2 Bingo-Modus... 4 3 Spaceball7 Sonderwetten ("Super7")...5 4 Wettschein... 6 5 Spaceball7 Ziehung... 7 6 Anzeige vergangener

Mehr

der Thüringer Lotterieverwaltung Vertriebsweg: Annahmestellen und gewerbliche Spielvermittler Stand: 31. März 2015

der Thüringer Lotterieverwaltung Vertriebsweg: Annahmestellen und gewerbliche Spielvermittler Stand: 31. März 2015 Teilnahmebedingungen der Thüringer Lotterieverwaltung Vertriebsweg: Annahmestellen und gewerbliche Spielvermittler Stand: 31. März 2015 veröffentlicht im Thüringer Staatsanzeiger Inhalt Teil A Generelle

Mehr

Reglement. Totogoal. 2e Ausgabe - November 12

Reglement. Totogoal. 2e Ausgabe - November 12 Reglement Totogoal 2e Ausgabe - November 12 INHALT 1 ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN Seite Artikel 1 bis 4 4 2 SPIELREGELN Artikel 5 bis 18 5-7 3 TEILNAHMEBEDINGUNGEN IN DEN VERKAUFSSTELLEN Zugang zum Spiel, Artikel

Mehr

INFOS, FAKTEN, GEWINNTABELLEN.

INFOS, FAKTEN, GEWINNTABELLEN. Ausgabe Mai 201 INFOS, FAKTEN, GEWINNTABELLEN. Spielteilnahme erst ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Infos und Hilfe unter www.bzga.de und unter 0800/1 72 700 (kostenlos). Bedenken Sie, dass

Mehr

Bedingungen zur Teilnahme an Sportwetten

Bedingungen zur Teilnahme an Sportwetten Teilnahmebedingungen Sportwetten Stand September 2013 Bedingungen zur Teilnahme an Sportwetten ODDSET KOMBI-Wette Bestimmungen Kundenkarte Sonderbedingungen für Systemspiel Ergänzende Bedingungen ODDSET

Mehr

Entwickeln Sie eine Gewinner-Einstellung zu Fußballwetten

Entwickeln Sie eine Gewinner-Einstellung zu Fußballwetten Tag 1 Entwickeln Sie eine Gewinner-Einstellung zu Fußballwetten Die Sportwetten-Branche boomt wie kaum eine andere die aktuelle Fußball Saison hat es wieder deutlich gezeigt. Fast monatlich drängen neue

Mehr

DIE SPIELREGELN, CHANCEN UND RISIKEN VON LOTTO 6 AUS 49

DIE SPIELREGELN, CHANCEN UND RISIKEN VON LOTTO 6 AUS 49 WestLotto informiert: DIE SPIELREGELN, CHANCEN UND RISIKEN VON LOTTO 6 AUS 49 DER WEG ZUM GLÜCK SEIT ÜBER 50 JAHREN Die Teilnahme am Spielangebot von WestLotto ist Personen unter 18 Jahren gesetzlich verboten.

Mehr

Besondere Geschäftsbedingungen der JAXX UK Limited, Seventh Floor, 90 High Holborn, London WC1V 6XX (nachfolgend JAXX )

Besondere Geschäftsbedingungen der JAXX UK Limited, Seventh Floor, 90 High Holborn, London WC1V 6XX (nachfolgend JAXX ) Besondere Geschäftsbedingungen der JAXX UK Limited, Seventh Floor, 90 High Holborn, London WC1V 6XX (nachfolgend JAXX ) VIRTUAL SPORTS Diese Besonderen Geschäftsbedingungen wurden zuletzt am 15. September

Mehr

Gültig ab 14.7.2014 SPIELBEDINGUNGEN. Diese Spielbedingungen gelten für die Spielteilnahme ab 14.7.2014.

Gültig ab 14.7.2014 SPIELBEDINGUNGEN. Diese Spielbedingungen gelten für die Spielteilnahme ab 14.7.2014. Gültig ab 14.7.2014 SPIELBEDINGUNGEN Diese Spielbedingungen gelten für die Spielteilnahme ab 14.7.2014. PRÄAMBEL Die gegenständlichen Spielbedingungen gelten für die Online-Abwicklung des Toto und gelten

Mehr

http://www.fubuonline.de/fubu/regeln/regeln.html

http://www.fubuonline.de/fubu/regeln/regeln.html 1 von 6 21.09.2015 09:52 FuBu Tipp-Regeln A. Tippabgabe B. FuBu-Rat Mitglieder C. FuBu Pokale 1a. Mitspieler (FuBu'ianer) 2a. Tippabgabe Termine 2b. Sonderregelung 33. u. 34 Spieltag 3a. FuBu-Meisterschaft

Mehr

Aufgabe 1 Ein Online Sportwetten Dienst bot für das Bundesligaspiel KSC Werder Bremen am 26.04.2008 folgende Quoten:

Aufgabe 1 Ein Online Sportwetten Dienst bot für das Bundesligaspiel KSC Werder Bremen am 26.04.2008 folgende Quoten: Sportwetten Aufgaben Aufgabe 1 Ein Online Sportwetten Dienst bot für das Bundesligaspiel KSC Werder Bremen am 26.04.2008 folgende Quoten: a) 3,90 : 1 bei Sieg des KSC b) 3,30 : 1 bei Unentschieden c) 1,85

Mehr

)XVVEDOOZHWWHQWLSSVGH1HXNXQGHQ(ERRN

)XVVEDOOZHWWHQWLSSVGH1HXNXQGHQ(ERRN )XVVEDOOZHWWHQWLSSVGH1HXNXQGHQ(ERRN http: / / www.fussballwetten-tipps.de Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen Sie haben sich also für ein Newsletter- Abo von fussballwetten-tipps.de entschieden. Das war

Mehr

Sportwetten. zur Langen Nacht der Wissenschaften 2008. zur Langen Nacht der Wissenschaften 2008 Sportwetten 05.02.2009 1

Sportwetten. zur Langen Nacht der Wissenschaften 2008. zur Langen Nacht der Wissenschaften 2008 Sportwetten 05.02.2009 1 Sportwetten zur Langen Nacht der Wissenschaften 2008 zur Langen Nacht der Wissenschaften 2008 Sportwetten 05.02.2009 1 Portugal vs. Schweiz Wettbüro A Wettbüro B Ihr Einsatz: 10 Euro! Spielausgang 1 0

Mehr

Swiss Lotto. Teilnahmebedingungen Gültig ab dem 22. Januar 2014

Swiss Lotto. Teilnahmebedingungen Gültig ab dem 22. Januar 2014 Swiss Lotto Teilnahmebedingungen Gültig ab dem 22. Januar 2014 SwisslosInterkantonaleLandeslotterie,LangeGasse20,Postfach,CH-4002Basel T +41 61 284 11 11,F +41 61 284 1333,info@swisslos.ch,www.swisslos.ch

Mehr

Abitur 2011 Mathematik GK Stochastik Aufgabe C1

Abitur 2011 Mathematik GK Stochastik Aufgabe C1 Seite 1 Abiturloesung.de - Abituraufgaben Abitur 2011 Mathematik GK Stochastik Aufgabe C1 Bei der TOTO-13er-Wette (vgl. abgebildeten Ausschnitt aus einem Spielschein) wird auf den Spielausgang von 13 Fußballspielen

Mehr

Verantwortungsvolles Spiel & Spielverhalten. auf der Internet-Spielplattform von Swisslos

Verantwortungsvolles Spiel & Spielverhalten. auf der Internet-Spielplattform von Swisslos Verantwortungsvolles Spiel & Spielverhalten auf der Internet-Spielplattform von Swisslos 4. Quartnationale Tagung Grenzenloses Spielen Donnerstag, 8. März 2012, Vaduz (FL) Nicole Hänsler Leiterin Responsible

Mehr

Lotto Voll- und Teil-Systeme

Lotto Voll- und Teil-Systeme Lotto Voll und TeilSysteme Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Nähere Informationen unter www.lottorlp.de. Hotline der BZgA: 0800 1 372 700 (kostenlos und anonym). INHALT SystemLotto

Mehr

5 TIPPS ZUM SICHEREN UND ERFOLGREICHEN WETTEN! zusammengestellt von von www.totobet.de

5 TIPPS ZUM SICHEREN UND ERFOLGREICHEN WETTEN! zusammengestellt von von www.totobet.de 5 TIPPS ZUM SICHEREN UND ERFOLGREICHEN WETTEN! zusammengestellt von von www.totobet.de 1. SICHERHEIT BEDEUTET SERIÖSITÄT UND STABILITÄT! Spielen Sie nur bei Anbietern, die Ihre persönlichen Daten wahren.

Mehr

Auslosung beim DFB-Pokal Kombinatorik und Berechnung von Wahrscheinlichkeiten (Auszug)

Auslosung beim DFB-Pokal Kombinatorik und Berechnung von Wahrscheinlichkeiten (Auszug) Auslosung beim DFB-Pokal Kombinatorik und Berechnung von Wahrscheinlichkeiten (Auszug) Inhalt... 1 Stoffverteilung... 2 Vorbemerkungen... 3 Themen der Unterrichtsstunden 1 Anzahl der Kombinationen beim

Mehr

Wett- und Sportregeln

Wett- und Sportregeln Wett- und Sportregeln I. Allgemeine Regelungen zur Abgabe, Bewertung und Auszahlung von Wetten 1. Der Kunde erklärt mit Abgabe der Wette: a) dass er mindestens 18 Jahre alt ist und die persönlichen Angaben

Mehr

Webbasiertes System für Sportwetten Lastenheft

Webbasiertes System für Sportwetten Lastenheft SEP Wintersemester 2009/2010 Webbasiertes System für Sportwetten C. Bachmaier, P. Barth, M. Matzeder 1 Zielbestimmung Es soll ein webbasiertes System für Sportwetten entwickelt werden. Webbasierte Systeme

Mehr

SportTrader.net System 1. Es gibt viele Möglichkeiten, Strategien und Techniken wie Sie Ihr Kapital erhöhen können.

SportTrader.net System 1. Es gibt viele Möglichkeiten, Strategien und Techniken wie Sie Ihr Kapital erhöhen können. Einstieg Es gibt viele Möglichkeiten, Strategien und Techniken wie Sie Ihr Kapital erhöhen können. Bevor wir Ihnen eine Strategie, welche Sie interessieren könnte, beschreiben, einpaar Worte zur Einführung.

Mehr

Internet-Spiele. Teilnahmebedingungen Gültig ab dem 22. August 2015

Internet-Spiele. Teilnahmebedingungen Gültig ab dem 22. August 2015 Internet-Spiele Teilnahmebedingungen Gültig ab dem 22. August 2015 Swisslos Interkantonale Landeslotterie, Lange Gasse 20, Postfach, CH-4002 Basel T +41 848 877 855, info@swisslos.ch, www.swisslos.ch Bedingungen

Mehr

Gibt es einen Geschmacksunterschied zwischen Coca Cola und Cola Zero?

Gibt es einen Geschmacksunterschied zwischen Coca Cola und Cola Zero? Gibt es einen Geschmacksunterschied zwischen Coca Cola und Cola Zero? Manche sagen: Ja, manche sagen: Nein Wie soll man das objektiv feststellen? Kann man Geschmack objektiv messen? - Geschmack ist subjektiv

Mehr

Spielleitung mit Rinkmaster 10. September 2007

Spielleitung mit Rinkmaster 10. September 2007 Rink-Master Turnier anlegen Allgemeine Informationen Rinkmaster ist die Standard Software für Spielleitungen bei Turnieren. SWISSCURLING ASSOCIATION verlangt die Verwendung dieser Software für Verbandsspiele.

Mehr

ERFOLGREICH MIT INVESTMENT- FONDS

ERFOLGREICH MIT INVESTMENT- FONDS Markus Gunter ERFOLGREIH MIT INVESTMENT- FONDS Die clevere Art reich zu werden MIT INVESTMENTLEXIKON FinanzBuch Verlag 1 Wozu sind Investmentfonds gut? Sie interessieren sich für Investmentfonds? Herzlichen

Mehr

Teilnahmebedingungen ODDSET Wette

Teilnahmebedingungen ODDSET Wette Teilnahmebedingungen ODDSET Wette A. Generelle Regelungen Präambel Ziele des staatlichen Glücksspielwesens sind gleichrangig: 1. das Entstehen von Glücksspielsucht und Wettsucht zu verhindern und die Voraussetzungen

Mehr

Rück vergütung für Krankheits kosten und Behinderungs kosten

Rück vergütung für Krankheits kosten und Behinderungs kosten Sie bekommen Ergänzungs leistungen? Dann ist dieses Merk blatt für Sie. Ein Merk blatt in Leichter Sprache Rück vergütung für Krankheits kosten und Behinderungs kosten Wann bekommen Sie Geld zurück? Dieser

Mehr

Bauchgefühl oder kühle Berechnung Wer wird Fußball-Weltmeister 2014?

Bauchgefühl oder kühle Berechnung Wer wird Fußball-Weltmeister 2014? Bauchgefühl oder kühle Berechnung Wer wird Fußball-Weltmeister 2014? Prof. Dr. Michael Feindt Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Founder and Chief Scientific Advisor, Blue Yonder Wer wird Weltmeister?

Mehr

Spielerklärung Automatenspiel. Automaten- Spiel

Spielerklärung Automatenspiel. Automaten- Spiel Spielerklärung Automatenspiel Automaten- Spiel An die Tasten, fertig, los! Willkommen in den Automaten-Spielsälen der Westspiel-Gruppe, der bunten und modernen Welt des Spiels. Unsere Automaten der neuesten

Mehr

Systembroschüre. Vollsysteme Teilsysteme. Teilnahme erst ab 18! Spielen kann süchtig machen. Infotelefon BZgA: 0800 137 27 00

Systembroschüre. Vollsysteme Teilsysteme. Teilnahme erst ab 18! Spielen kann süchtig machen. Infotelefon BZgA: 0800 137 27 00 Systembroschüre Vollsysteme Teilsysteme Teilnahme erst ab 8! Spielen kann süchtig machen. Infotelefon BZgA: 0800 37 27 00 System Liebe Mitspielerin, lieber Mitspieler, LOTTO spielen mit System das klingt

Mehr

TESTSPIEL Mach den Check finde heraus, ob du gefährdet bist. 4. WER MEHR WEISS, GEWINNT? Das Risiko bei Sportwetten. 5

TESTSPIEL Mach den Check finde heraus, ob du gefährdet bist. 4. WER MEHR WEISS, GEWINNT? Das Risiko bei Sportwetten. 5 TESTSPIEL Mach den Check finde heraus, ob du gefährdet bist. 4 WER MEHR WEISS, GEWINNT? Das Risiko bei Sportwetten. 5 ALLES AUF EINE KARTE? Vom Spiel zur Sucht. 6.. INSIDERTIPPS FUR SPIELERINNEN UND SPIELER

Mehr

Z-Code-System" Beta SCHNELLANLEITUNG. Gewinnbringende Wett-Tipps und Prognosen. Sport-Investitions-Software seit 1999 bewährt. Eine Warnung vorab:

Z-Code-System Beta SCHNELLANLEITUNG. Gewinnbringende Wett-Tipps und Prognosen. Sport-Investitions-Software seit 1999 bewährt. Eine Warnung vorab: Z-Code-System" Beta SCHNELLANLEITUNG Gewinnbringende Wett-Tipps und Prognosen Sport-Investitions-Software seit 1999 bewährt (Version 1.2 überarbeitet) (Aktualisiert auf Basis der neuen heißen Trends von

Mehr

III Dauergewinne mit Roulette III

III Dauergewinne mit Roulette III III Dauergewinne mit Roulette III Wie man durch das Einhalten einfacher Grundsätze ein System entwickelt, mit dem man durch Roulette auf Dauer gewinnt von Daniel Dirks Liebe Leserin, lieber Leser, Roulette

Mehr

Vodafone-InfoDok. Inbegriffen sind die Anrufsperrungen Abgehende internationale Anrufe und Ankommende Anrufe im Ausland. 3

Vodafone-InfoDok. Inbegriffen sind die Anrufsperrungen Abgehende internationale Anrufe und Ankommende Anrufe im Ausland. 3 Die Anrufsperrungen Schnell erklärt: Die Anrufsperrungen Stichwort: Schloss und Riegel für Ihre Vodafone-Karte/n Vorteile: ankommende und abgehende Gespräche individuell sperren oder freigeben So funktioniert

Mehr

Postbank Kontowechsel-Service für Giro/Spar

Postbank Kontowechsel-Service für Giro/Spar Kontowechsel-Service für Giro/Spar Information und Auftrag zur der bisherigen Bankverbindung bei einem anderen Institut Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für die entschieden

Mehr

Die Oddset-Wette. 1 Einleitung. 2 Zum Unterricht, zu den Materialien

Die Oddset-Wette. 1 Einleitung. 2 Zum Unterricht, zu den Materialien Die Oddset-Wette HEINZ BÖER, GELSENKIRCHEN Zusammenfassung: Nach einer schrittweise1! Einjilhrung in das Verfahren der Oddset-Wette wer den Gewinnwahrscheinlichkeiten und Erwartungswerte berechnet - bis

Mehr

SCHWEIZERISCHE JUNIOREN INTERCLUBMEISTERSCHAFTEN 2015

SCHWEIZERISCHE JUNIOREN INTERCLUBMEISTERSCHAFTEN 2015 SCHWEIZERISCHE JUNIOREN INTERCLUBMEISTERSCHAFTEN 2015 REGLEMENT Diese Meisterschaft wird in 3 Etappen gespielt: 1. Qualifikationsrunden 2. Viertel- und Halbfinale 3. Schweizer Finale Einführung Qualifikationsrunden

Mehr

Kurzanleitung ecari-mofa

Kurzanleitung ecari-mofa Kanton St.Gallen Sicherheits- und Justizdepartement Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt Kurzanleitung ecari-mofa Applikationsaufruf: www.stva.sg.ch (dem entsprechenden Link folgen) Kurzanleitung ecari-mofa.docx

Mehr

Hoffmann s Lotto-Experte

Hoffmann s Lotto-Experte Hoffmann s Lotto-Experte das Original von Anwenderdokumentation Alle Rechte bei Jörg Hoffmann Software & Service Eppendorf 1/1 INHALT 1 WAS KANN HOFFMANN S LOTTO-EXPERTE?...3 2 INSTALLATION/DEINSTALLATION...3

Mehr

Kajot Casino Ltd. Spielbeschreibung Ring of Fire XL

Kajot Casino Ltd. Spielbeschreibung Ring of Fire XL Ring of Fire XL Ring of Fire XL Spielaufbau und Regeln Ring of Fire XL ist ein Spiel mit fünf Walzen. Ein Spielergebnis besteht aus 5x3 Symbolen, wobei jede Walze eines von insgesamt drei Symbolen anzeigt.

Mehr

ANLEITUNG FÜR PAYMENT

ANLEITUNG FÜR PAYMENT ANLEITUNG FÜR PAYMENT Fahrer-App Taxi Pay GmbH Persiusstraße 7 10245 Berlin Telefon: +4930 6902 720 Fax: +49306902 719 www.taxi-berlin.de info@taxi-pay.de 1 VORWORT Bargeldlose Zahlung Die bargeldlose

Mehr

Totalisatorbestimmungen. Wiener Trabrenn-Vereines

Totalisatorbestimmungen. Wiener Trabrenn-Vereines Totalisatorbestimmungen des Wiener Trabrenn-Vereines Ausgabestand August 2008 WIEN Verlag des Wiener Trabrenn-Vereines Totalisateurbestimmungen für Pferderennen (Krieau) 1. Allgemeines Seite 1 2. Wettarten

Mehr

Dame oder Tiger (Nach dem leider schon lange vergriffenen Buch von Raymond Smullyan)

Dame oder Tiger (Nach dem leider schon lange vergriffenen Buch von Raymond Smullyan) Dame oder Tiger? 1 Dame oder Tiger (Nach dem leider schon lange vergriffenen Buch von Raymond Smullyan) Der König eines nicht näher bestimmten Landes hat zwölf Gefangene und möchte aus Platzmangel einige

Mehr

Wortschatz zum Thema: Studentenkonto

Wortschatz zum Thema: Studentenkonto 1 Wortschatz zum Thema: Studentenkonto Rzeczowniki: der Gaststudent, -en der Kunde, -n die Bank, -en die Bank-Filiale, -n der Automat, -en der Geldautomat, -en der Bankautomat, -en das Geld das Abheben

Mehr

TCS MasterCard Einfach und übersichtlich

TCS MasterCard Einfach und übersichtlich Kreditkarten TCS MasterCard Einfach und übersichtlich Ihre Monatsrechnung der TCS MasterCard Vorderseite Cards Services / CS Postfach Tel. 044 439 40 38 www.cembra.ch P.P. CH - 8048 Zürich Herr Mustergasse

Mehr

Kreditkarten. Cembra MasterCard Gold Cembra MasterCard Premium Willkommen

Kreditkarten. Cembra MasterCard Gold Cembra MasterCard Premium Willkommen Kreditkarten Cembra MasterCard Gold Cembra MasterCard Premium Willkommen Ihre persönliche Cembra MasterCard Es freut uns, dass Sie sich für die Cembra MasterCard entschieden haben. Jetzt können Sie weltweit

Mehr

Kredite. Barkredit Plus Flexibilität gewinnen

Kredite. Barkredit Plus Flexibilität gewinnen Kredite Barkredit Plus Flexibilität gewinnen Haben Sie besondere Pläne, die Sie in absehbarer Zukunft in die Tat umsetzen möchten? Cembra Money Bank unterstützt Sie unkompliziert und diskret, wenn Sie

Mehr

Mein Kalki-Malbuch. Zum Vorlesen oder Selberlesen

Mein Kalki-Malbuch. Zum Vorlesen oder Selberlesen Mein Kalki-Malbuch Zum Vorlesen oder Selberlesen Liebe Kinder, ich heiße Kalki! Habt ihr schon einmal etwas von Kalk gehört? Nein? Aber ihr habt ständig etwas mit Kalk zu tun, ihr wisst es nur nicht. Stellt

Mehr

Buchhaltung Hüttenwart

Buchhaltung Hüttenwart Buchhaltung Inhaltsverzeichnis Anleitung Buchhaltungs-Excel Arbeitsmappe... 2 Erklärung der Arbeitsblätter... 3 Detail-Erklärung [_Tageserfassung]... 4 Bereich Text und Erfassung der Abgabe Faktoren (%)

Mehr

KINDGERECHTER UMGANG MIT GAMES

KINDGERECHTER UMGANG MIT GAMES www.schau-hin.info schwerpunkt games KINDGERECHTER UMGANG MIT GAMES Tipps & Anregungen für Eltern Seite 2-3 :: Einleitung :: Games spielen :: games spielen Wie lange ist zu lange? Ab wann ein Kind Interesse

Mehr

Ligaregeln 2013/2. Stand Oktober 2013

Ligaregeln 2013/2. Stand Oktober 2013 Ligaregeln 2013/2 Stand Oktober 2013 1.1. Klasseneinteilung C- Liga 301 Einfach aus B- Liga 301 Masters aus A- Liga 501 Doppel aus In allen Ligen werden 16 Einzel und 2 Doppel gespielt. 1.2. Spielerqualifikation

Mehr

Darf ich fragen, ob?

Darf ich fragen, ob? Darf ich fragen, ob? KB 3 1 Ergänzen Sie die Wörter. Wörter HOTEL AIDA D o p p e l z i m m e r (a) mit H l p n i n (b) ab 70 Euro! E n e i m r (c) schon ab 49 Euro. Unsere R z p t on (d) ist Ferienhaus

Mehr

Advanzia Bank S.A. Produktinformation zum Tagesgeldkonto Advanziakonto

Advanzia Bank S.A. Produktinformation zum Tagesgeldkonto Advanziakonto Advanzia Bank S.A. Produktinformation zum Tagesgeldkonto Advanziakonto 1 Allgemeine Produktbeschreibung... 2 1.1 Gebühren und Kosten... 2 1.2 Wer darf ein Konto beantragen?... 2 1.3 Personalausweis...

Mehr

Bestimmen der Wahrscheinlichkeiten mithilfe von Zählstrategien

Bestimmen der Wahrscheinlichkeiten mithilfe von Zählstrategien R. Brinmann http://brinmann-du.de Seite 4.0.2007 Bestimmen der Wahrscheinlicheiten mithilfe von Zählstrategien Die bisherigen Aufgaben zur Wahrscheinlicheitsrechnung onnten im Wesentlichen mit übersichtlichen

Mehr

Bundesligatip 2015/2016. Teilnehmer

Bundesligatip 2015/2016. Teilnehmer Bundesligatip 2015/2016 Teilnehmer Spieltag: 1 14.08.2015 Spieltag: 6 22.09.2015 Bayern München : Hamburger SV : Bayern München : Vfl Wolfsburg : Darmstadt 98 : Hannover 96 : Schalke 04 : Eintracht Frankfurt

Mehr

Versteigern Sie Ihre freien Betten! Tiscover ebay Connect-Fibel

Versteigern Sie Ihre freien Betten! Tiscover ebay Connect-Fibel Versteigern Sie Ihre freien Betten! Tiscover ebay Connect-Fibel Versteigern Sie Ihre freien Betten! In nachfrageschwachen Zeiten bleiben Betten immer wieder leer. Bisher gab es dagegen kein einfaches,

Mehr

Pflegefinanzierung für Personen in stationärer Langzeitpflege.

Pflegefinanzierung für Personen in stationärer Langzeitpflege. Pflegefinanzierung für Personen in stationärer Langzeitpflege. Finanzierung der Pflege. Seit dem 1. Januar 2011 gilt das Bundesgesetz über die Neuordnung der Pflegefinanzierung. Zum einen wird die Situation

Mehr

Bild Nummer 1: Bild Nummer 2: Seite B 1

Bild Nummer 1: Bild Nummer 2: Seite B 1 Bild Nummer 1: Bild Nummer 2: Seite B 1 Bild Nummer 3: Bild Nummer 4: Seite B 2 Bild Nummer 5: Bild Nummer 6: Seite B 3 Bild Nummer 7: Bild Nummer 8: Seite B 4 Bild Nummer 9: Bild Nummer 10: Seite B 5

Mehr

Internet-Spiele. Teilnahmebedingungen Gültig ab dem 13. Januar 2016

Internet-Spiele. Teilnahmebedingungen Gültig ab dem 13. Januar 2016 Internet-Spiele Teilnahmebedingungen Gültig ab dem 13. Januar 2016 Swisslos Interkantonale Landeslotterie, Lange Gasse 20, Postfach, CH-4002 Basel T +41 848 877 855, F +41 848 877 856, info@swisslos.ch,

Mehr

Wertvolle Tipps für den Umgang mit Glücksspielen

Wertvolle Tipps für den Umgang mit Glücksspielen Unterstützung für Betroffene und Angehörige Für eine professionelle Beratung wenden Sie sich bitte an eine Suchtberatungsstelle oder eine Selbsthilfegruppe in Ihrer Nähe. Mit persönlichem Glücksspiel-Tagebuch

Mehr

Ihr Cosmobutler Drop-off Point

Ihr Cosmobutler Drop-off Point DER PRAKTISCHE IN-HOUSE WÄSCHE UND SCHUSTERDIENST FÜR IHR UNTERNEHMEN Ihr Cosmobutler Drop-off Point Der Cosmobutler Drop-off Point ist die praktischste Art, Mitarbeitern Textilreinigung und Schuhpflege

Mehr

Manuela Luchsinger Einkauf 1/10

Manuela Luchsinger Einkauf 1/10 Manuela Luchsinger Einkauf 1/10 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 2 1. Kurzbericht 3 1.1 Einführung in die bearbeitete Prozesseinheit 3 1.2 Prozessbeschreibung 3 1.2.1. Bedarfsmeldung erhalten 3 1.2.2.

Mehr

Zahlenoptimierung Herr Clever spielt optimierte Zahlen

Zahlenoptimierung Herr Clever spielt optimierte Zahlen system oder Zahlenoptimierung unabhängig. Keines von beiden wird durch die Wahrscheinlichkeit bevorzugt. An ein gutes System der Zahlenoptimierung ist die Bedingung geknüpft, dass bei geringstmöglichem

Mehr

digitec.ch Pressemitteilung vom 08. Juli 2013 Der schnellste Online Shop wird noch schneller

digitec.ch Pressemitteilung vom 08. Juli 2013 Der schnellste Online Shop wird noch schneller digitec.ch Pressemitteilung vom 08. Juli 2013 Der schnellste Online Shop wird noch schneller digitec verkürzt die Lieferzeiten zusätzlich und bleibt schweizweit einmalig Ausruhen ist nicht. Der schnellste

Mehr

AMTLICHE TEILNAHMEBEDINGUNGEN FÜR SPORTWETTEN

AMTLICHE TEILNAHMEBEDINGUNGEN FÜR SPORTWETTEN Ausgabe April 2014 AMTLICHE TEILNAHMEBEDINGUNGEN FÜR SPORTWETTEN Spielteilnahme erst ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Infos und Hilfe unter www.bzga.de ODDSET-Kooperation Amtliche Teilnahmebedingungen

Mehr

Cembra MasterCard Einfach und übersichtlich

Cembra MasterCard Einfach und übersichtlich Kreditkarten Cembra MasterCard Einfach und übersichtlich Ihre Monatsrechnung der Cembra MasterCard. Cembra MasterCard Gold und Premium Alles, was Sie schon immer über Ihre MasterCard Rechnung wissen wollten.

Mehr