Mehr Informationen hier: Telefon:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank.de. Telefon: 0228 5500 5555"

Transkript

1 19 Bausparen BHW Bausparen eine geniale Produktidee BHW Bausparen ist sicher und bei allen Vorzügen auch noch unglaublich flexibel. Sehen Sie in der Übersicht im Innenteil, wie BHW Sie mit starken Leistungen unterstützt. Ihre Vorteile Günstige und sichere Darlehenszinsen Sichern Sie sich dauerhaft einen günstigen Sollzins für Ihre Finanzierung fest für die gesamte Laufzeit. Bausparen mit staatlicher Förderung Profitieren Sie von Riester-Förderung für den Kauf oder Bau von selbst genutztem Wohneigentum, Wohnungsbauprämie und Arbeitnehmersparzulage auf Vermögenswirksame Leistungen. Schnell und flexibel zum Eigenheim Erfüllen Sie sich Ihre Eigenheimwünsche bereits nach kurzer Zeit, denn Sie beeinflussen je nach Produkt den Zeitpunkt der Zuteilung durch die Wahl des Sollzinses und die Höhe Ihrer Tilgungsrate. BHW Prämien-Service Genießen Sie maximalen Komfort BHW kümmert sich um alle Formalitäten, bereitet Anträge und Bestätigungen vor und leitet alles an die richtige Stelle weiter. Natürlich kostenfrei! Mehr Informationen hier: Telefon: Postbank Finanzcenter/Partnerfilialen der Deutschen Post Postbank Finanzberatung, Ihr persönlicher Finanzpartner: Beratung auf Wunsch auch gerne bei Ihnen zu Hause. unsere bausparen bank Zukunft planen mit Tarifen nach Maß Deutsche Postbank AG Zentrale Marken und Marketingkommunikation Bonn 100 % chlorfrei gebleichter Zellstoff Stand: April 2015 Alle Bausparangebote im Überblick Alle vorgestellten Bauspartarife sind Produkte der BHW Bausparkasse AG.

2 Unsere Bausparlösungen im Überblick BHW PrämienBausparen 1 BHW Kom Tarifvariante REN FI3 Guthabenzins pro Jahr 0,50 % 1,00 % Prämie BHW-Prämie 2 (in Abhängigkeit der berücksichtigungsfähigen Sparzahlungen): im Jahr des Vertragsabschlusses: 10,00 % in den 7 Folgejahren: abh. von der Umlaufrendite keine Präm Umlaufrendite am des vorangegangenen Kalenderjahres Prämie im Kalenderjahr unter 2,00 % 4,00 % von 2,00 % bis 2,99 % 6,00 % von 3,00 % bis 3,99 % 8,00 % ab 4,00 % 10,00 % Jugendbonus einmalig 3 0,60 % der bei Vertragsabschluss vereinbarten Bausparsumme 0,60 % de vereinbar Sparphase Darlehensphase Abschlussgebühr in % der Bausparsumme 1,60 % 1,60 % Bausparsumme mind EUR, max EUR (pro Person mehrere Verträge bis mind. 10. Für zu einer jedes Gesamtbausparsumme Vorhaben bieten von wir Ihnen EUR eine möglich) geeignete Bausparlösung. Passend zu Ihren Ansprüchen und Ihrer individuellen Regelsparbeitrag in der Bausparsumme Lebensphase. 5,00 Mit persönlicher Beratung und attraktiven Vor-4,0teilen. BHW PrämienBausparen für alle, die sicher sparen und Gebundener Sollzinssatz pro Jahr nominal von 3,50 attraktiven % Prämien profitieren möchten. 2,25 % Effektiver Jahreszins 4 ab Zuteilung nach Preisangabenverordnung 3,91 % 2,48 % BHW KomfortBausparen für alle, die sicher sparen möchten und sich gleichzeitig die Option auf ein zinsgünstiges abhängig Bauspardarlehen sichern möchten. beitrag un Monatlicher Tilgungsbeitrag (Zins- und Tilgungsleistung) in der Bausparsumme Bausparlösungen passend für jeden Bedarf 6,00 Frei wählb BHW WohnBausparen für alle, die ihr Zuhause konkret Regeltilgu vor Augen haben oder sich schon heute Top-Zinsen für eine künftige Finanzierung oder Modernisierung sichern wollen. Hinweis: keine Konto- und Darlehensgebühren Weitere Einzelheiten und Erläuterungen finden Sie in den jeweiligen Allgemeinen Bausparbedingungen (ABB). Diese erhalten Sie bei Ihrem Berater oder unter 1) Teilung, Zusammenlegung, Ermäßigung und Erhöhung sind nicht zulässig. 2) Berücksichtigungsfähige Sparzahlungen: alle Sparzahlungen (Sparbeiträge, Vermögenswirksame Leistungen usw.) bis maximal 6,00 % der Bausparsumme pro Jahr (entspricht dem 12-Fachen des Regelsparbeitrags). Dieser Betrag gilt auch dann, wenn im Vorjahr der Maximalbetrag nicht ausgeschöpft worden ist. Es findet kein Ausgleich zwischen den Kalenderjahren statt. Nicht prämienberechtigt sind Arbeitnehmer- BHW WohnBausparen Plus für alle, die ihr Zuhause konkret vor Augen haben und sich für eine größere Finanzierungssumme besonders günstige Konditionen sichern wollen. BHW FörderBausparen Flex für alle, die mit der staatlichen Riester-Förderung ins eigene Zuhause wollen.

3 4 PrämienBausparen PrämienBausparen 5 BHW PrämienBausparen Zinsen, Prämien, Bonus BHW PrämienBausparen ist eine gute Wahl. Es kombiniert viele Vorteile in einem Produkt. Fester Basiszins plus attraktive marktzinsabhängige Prämien 1, zusätzlich noch ein Bonus für junge Leute. Da kommt einiges zusammen, über das man sich am Ende der Laufzeit freuen kann. Klassische Sparformen bringen vergleichsweise wenig Rendite. Andere Anlagen sind mit Risiken behaftet. Nicht jedermanns Sache. Die Lösung heißt BHW PrämienBausparen. sicher: fester Basiszins von 0,5 % p. a. ab dem 1. Jahr sicher: im 1. Jahr zusätzlich 10 % Starter prämie 1 auf die Sparleistung sicher: vom Jahr garantiert 4 % Prämie 1 mit der Chance auf bis zu 10 % je nach Umlaufrendite sicher für junge Menschen bis 25 Jahre: 0,6 % Jugendbonus 2 auf die Bausparsumme bei Zuteilungsannahme Zusätzliche Vorteile staatliche Förderungen möglich keine Darlehens- und Kontogebühren So wächst das Vermögen mit BHW PrämienBausparen Beispielrechnung: EUR Bausparsumme nach Ansparzeit von ca. 7 Jahren, 5 Monaten und Guthabenverzinsung von 0,5 % p. a. plus Prämien 1 Eigene Sparleistungen 45 EUR monatlich EUR + Vermögenswirksame Leistungen (40 EUR monatlich vom Arbeitgeber) EUR Eingezahlte Summe nach ca. 7 Jahren, 5 Monaten EUR + 0,5 % Basiszins gesamt 133 EUR + 10 % Starterprämie 1. Jahr EUR + 4 % Prämien (2. 3. Jahr) 1 82 EUR + 6 % Prämien (4. 8. Jahr) EUR + 0,6 % Jugendbonus einmalig EUR + 9 % Arbeitnehmersparzulage gesamt EUR + 8,8 % Wohnungsbauprämie gesamt EUR Gesamtguthaben nach ca. 7 Jahren, 5 Monaten Davon haben Sie geleistet Das bekommen Sie dazu EUR EUR EUR Die Abschlussgebühr von 272 EUR wurde in diesem Beispiel mit dem Gesamtguthaben verrechnet. Etwaige Steuerabzüge wurden nicht berücksichtigt. Die Zahlen wurden kaufmännisch gerundet. Die Berechnung der Prämie beruht auf Annahmen und muss nicht den tatsächlichen Werten entsprechen. Sie können jährlich schwanken. 1) Voraussetzung: Zuteilungsannahme mit Darlehensverzicht nach mindestens sieben Jahren Vertragslaufzeit; keine Vorund Zwischenfinanzierung des Bausparvertrages; Prämie wird auf die berücksichtigungsfähigen Sparzahlungen des laufenden Kalenderjahres geleistet und ist auf 6 % der Bausparsumme p. a. begrenzt. 2) Bausparer, die bei Vertragsabschluss das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, erhalten einmalig für den ersten Bausparvertrag bei Zuteilungsannahme und einer Laufzeit von mindestens sieben Jahren einen Jugendbonus in Höhe von 0,6 % der bei Vertragsabschluss vereinbarten Bausparsumme. Der Anspruch entfällt bei Kündigung oder bei Vertragsübertragungen gem. 14 ABB (vgl. 3 Abs. 6 ABB). Nur für Neukunden. Im Jahr der Gutschrift ist der Jugend bonus kapitalertragsteuerpflichtig. 3) Es gelten bestimmte Einkommensgrenzen, Höchstbeträge sowie bei der Wohnungsbauprämie gesetz liche Vorgaben zur wohnungswirtschaftlichen Verwendung.

4 6 KomfortBausparen KomfortBausparen 7 BHW KomfortBausparen immer flexibel bleiben Eigenheim im Blick oder auch nicht. Vermögen aufbauen, um Wünsche wahr zu machen oder auch nicht. Mit BHW KomfortBausparen haben Sie in jedem Fall eine solide Basis geschaffen, ohne sich in der Lebensplanung festzulegen. BHW KomfortBausparen punktet mit einer starken Kombination: sichere Guthabenverzinsung von 1,0 % p. a. Option auf günstiges Bauspardarlehen Sie entscheiden sich erst dann, wenn es soweit ist. Für Sie bedeutet das maximale Freiheit. Zusätzliche Vorteile Jugendbonus für Menschen unter 25 Jahren: 0,6 %* auf die Bausparsumme bei Zuteilungsannahme keine Darlehens- und Kontogebühren kein Mindestsparguthaben zusätzlicher Spielraum für die Zukunftsgestaltung staatliche Förderungen möglich * Bausparer, die bei Vertragsabschluss das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, erhalten einmalig für den ersten Bausparvertrag bei Zuteilung nach einer Laufzeit von mindestens sieben Jahren einen Jugendbonus in Höhe von 0,6 % der bei Vertragsabschluss vereinbarten Bausparsumme. Der Anspruch entfällt bei Vertragsübertragungen gem. 14 (vgl. 3 Abs. 6 der Allgemeinen Bausparbedingungen). Nur für Neukunden. Im Jahr der Gutschrift ist der Jugendbonus kapitalertragsteuerpflichtig.

5 8 WohnBausparen WohnBausparen 9 BHW WohnBausparen heute Top-Zins langfristig sichern Das Wohnziel klar vor Augen. Die passende Finanzierung soll jetzt oder in naher Zukunft realisiert werden. Mit diesem Plan liegen Sie genau richtig. Mit BHW WohnBausparen sichern Sie sich langfristig die niedrigen Sollzinsen von heute für die Zukunft. Damit entscheiden Sie sich für den direkten Weg zu Ihrem Ziel, egal ob für den Immobilien erwerb, die Modernisierung oder Umschuldung. Sie bestimmen die Höhe Ihres Sollzinses: 1 % oder 2,35 % (siehe Beispiel) die Höhe Ihrer monatlichen Tilgungsrate und beeinflussen dadurch den Zeitpunkt der Zuteilung. Zusätzliche Vorteile kein Mindestsparguthaben keine Darlehens- oder Kontoführungsgebühren staatliche Förderungen möglich Jugendbonus für Menschen unter 25 Jahren: 0,6 %* auf die Bausparsumme bei Zuteilungsannahme So könnte Ihre Finanzierung aussehen Beispiel für ein Bauspardarlehen Bausparsumme Netto-Darlehensbetrag EUR EUR Dabei genießen Sie die Freiheit, alles nach Ihren Wünschen und Möglichkeiten zu gestalten: günstige Konditionen schon ab EUR Finanzierungsvorhaben Tilgungshöhe und Dauer der Zinsbindung (bis 15 Jahre) individuell vereinbar Zinssicherheit über die gesamte Darlehenslaufzeit auf Wunsch mit konstanten Raten Abschlussgebühr gebundener Sollzins monatliche Zins- und Tilgungsleistung Darlehenslaufzeit ca. (Jahre, Monate) effektiver Jahreszins ab Zuteilung 480 EUR 1,00 % 270 EUR 5 Jahre, 9 Monate 1,57 % 2,35 % 180 EUR 9 Jahre, 4 Monate 2,74 % * Bausparer, die bei Vertragsabschluss das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, erhalten einmalig für den ersten Bausparvertrag bei Zuteilung nach einer Laufzeit von mindestens sieben Jahren einen Jugendbonus in Höhe von 0,6 % der bei Vertragsabschluss vereinbarten Bausparsumme. Der Anspruch entfällt bei Vertragsübertragungen gem. 14 (vgl. 3 Abs. 6 der Allgemeinen Bausparbedingungen). Nur für Neukunden. Im Jahr der Gutschrift ist der Jugendbonus kapitalertragsteuerpflichtig.

6 10 WohnBausparen Plus FörderBausparen Flex 11 BHW WohnBausparen Plus schneller und günstiger ins Eigenheim Ein Eigenheim ist für viele das große Vorhaben im Leben. Dazu gehört ein maßgeschneidertes Finanzierungskonzept, ausgerichtet auf Ihre persönlichen Wünsche und Möglichkeiten. Mit BHW WohnBausparen Plus sichern Sie sich viele Vorteile, die über den günstigen Sollzins hinausgehen: weniger Sparleistung bis zur Zuteilung, mehr zinsgünstiges Baugeld, schneller schuldenfrei. Das erhöht die Vorfreude aufs Eigenheim. Sie bestimmen die Höhe Ihres Sollzinses: 1,25 % oder 2,35 % (siehe Beispiel) die Höhe Ihrer monatlichen Tilgungsrate und beeinflussen dadurch den Zeitpunkt der Zuteilung. Zusätzliche Vorteile kein Mindestsparguthaben keine Darlehens- oder Kontoführungsgebühren staatliche Förderungen möglich BHW FörderBausparen Flex Eigenheim mit Wohn-Riester Der Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung wird, wenn dieses Objekt selbst genutzt wird, besonders gefördert. Durch staatliche Zulagen und Steuer vorteile. Das kann Ihnen eine Menge Geld bei der Finanzierung sparen. Geförderte Verwendungsmöglichkeiten Bau oder Kauf einer selbst genutzten Wohnimmobilie, die als Hauptwohnsitz oder Lebensmittelpunkt dient Umschuldung bzw. Anschlussfinanzierung einer bestehenden Eigenheimfinanzierung altersgerechter und barrierefreier Umbau einer selbst genutzten Wohnimmobilie, die als Wohnsitz oder Lebensmittelpunkt dient So könnte Ihre Finanzierung aussehen Beispiel für ein Bauspardarlehen Bausparsumme Netto-Darlehensbetrag Abschlussgebühr gebundener Sollzins monatliche Zins- und Tilgungsleistung Darlehenslaufzeit ca. (Jahre, Monate) EUR EUR 500 EUR effektiver Jahreszins ab Zuteilung 1,25 % 450 EUR 5 Jahre, 10 Monate 1,61 % 2,35 % 300 EUR 9 Jahre, 4 Monate 2,60 % Staatliche Wohn-Riester-Förderung Grundzulage p. a. 154 EUR Kinderzulage p. a. 185 EUR (vor 2008 geboren) p. a. 300 EUR (ab 2008 geboren) einmaliger Berufseinsteigerbonus für unter 25-Jährige: 200 EUR Es gibt keine Einkommensgrenzen, zusätzliche Steuervorteile sind möglich.

7 12 Staatliche Förderung Staatliche Förderung 13 Attraktiv sparen mit Geld von Staat und Arbeitgeber Zusätzlich zur Wohn-Riester-Förderung können Sie von weiteren staatlichen Förderungen profitieren. Je nach Einkommenssituation sparen auch Staat und Arbeitgeber noch für Sie mit. Lassen Sie sich keinen Cent entgehen! Staat zahlt Sie profitieren Vermögen bilden oder Eigentum erwerben. Das sind die fantastischen Möglichkeiten, die in den Bausparangeboten stecken. Ob Berufsstarter, Single oder Familie für jeden gibt es das goldrichtige Konzept. Sprechen Sie mit Ihrem Berater, damit Sie nichts verschenken. Staatliche Förderung im Überblick Damit Sie sich noch schneller Ihre Eigenheimwünsche erfüllen können, hilft Ihnen der Staat auf dem Weg in die eigenen vier Wände. ca. Wohnungsbauprämie auf BHW Bausparen Sie erhalten 8,8 % Wohnungsbauprämie auf max. 512 EUR (Ledige), EUR (Verheiratete). 8,8 % 90 EUR Einkommensgrenzen: Ledige EUR, Verheiratete EUR. Es gilt das zu versteuernde Einkommen. Beispiel: 2 Prämienberechtigte. Arbeitnehmersparzulage auf Vermögens wirksame Leis tungen: 2 x 43 EUR Als Arbeitnehmer können Sie je nach Tarifvertrag bis zu 470 EUR jährlich Vermögenswirksame Leistungen bekommen. Angelegt in einem BHW Bau spar vertrag erhalten Sie 9,0 % Arbeit nehmer sparzulage. Einkommensgrenzen: Ledige EUR, Verheiratete EUR. Es gilt das zu versteuernde Einkommen. Beispiel: 2 Arbeitnehmer. + p. a. 9,0 % 86 EUR Wohn-Riester Sie erhalten als Anspruchsberechtigter auf max. 4 % des Vorjahreseinkommens (max EUR) eine jährliche Grundzulage von 154 EUR und eine Kinderzulage von 185 EUR (vor 2008 geboren) bzw. sogar 300 EUR (ab 2008 geboren) je Kind. 76,0 % 908 EUR FÖRDERQUOTE + p. a. p. a. Beispiel: verheiratet, 2 Zulageberechtigte, 2 Kinder (nach 2008 geboren). Sie kassieren maximal = EUR p. a.

8 Unsere Bausparlösung im Überblick BHW PrämienBausparen 1 BHW KomfortBausparen BHW WohnBausparen BHW WohnBausparen Plus BHW FörderBausparen Flex Tarifvariante REN FI3 FI4 FI1 FI2 FX1 FX2 WR1 Guthabenzins pro Jahr 0,50 % 1,00 % 0,10 % 0,10 % 0,10 % Prämie BHW-Prämie 2 (in Abhängigkeit der berücksichtigungsfähigen Sparzahlungen): im Jahr des Vertragsabschlusses: 10,00 % in den 7 Folgejahren: abhängig von der Umlaufrendite keine Prämie keine Prämie keine Prämie 6 % auf Einzahlungen und Zulagen eines Jahres (max. auf EUR p. a. und auf max. 6 % der Bausparsumme p. a.) 6 Umlaufrendite am des vorangegangenen Kalenderjahres Prämie im Kalenderjahr unter 2,00 % 4,00 % von 2,00 % bis 2,99 % 6,00 % von 3,00 % bis 3,99 % 8,00 % ab 4,00 % 10,00 % Sparphase Jugendbonus einmalig 3 0,60 % der bei Vertragsabschluss vereinbarten Bausparsumme 0,60 % der bei Vertragsabschluss vereinbarten Bausparsumme Jetzt Wohnträume erfüllen 0,60 % der bei Vertragsabschluss vereinbarten Bausparsumme kein Jugendbonus Abschlussgebühr in % der Bausparsumme 1,60 % 1,60 % 1,60 % 1,00 % 1,60 % kein Jugendbonus Bausparsumme mind EUR, max EUR (pro Person mehrere Verträge bis mind EUR mind EUR mind EUR mind EUR Wer jetzt oder später bauen, kaufen oder modernisieren zu einer Gesamtbausparsumme von EUR möglich) möchte, sollte sich heute die niedrigen Zinsen sichern. Ein guter Grund, Regelsparbeitrag auf einen Bausparvertrag der Bausparsummezurückzugreifen. 5,00 4,00 4,00 4,00 3,00 Zunächst sparen Sie an und erhalten attraktive Guthabenzinsen. Gleichzeitig sichern Sie sich für ein späteres Bauspardarlehen günstige Gebundener Sollzinsen. Sollzinssatz Sie bleiben pro während Jahr nominal des gesamten Ablaufs 3,50 % 2,25 % 3,25 % 1,00 % 2,35 % 1,25 % 2,35 % 2,35 % flexibel und haben am Ende alle Möglichkeiten der Verwendung. Effektiver Jahreszins 4 ab Zuteilung nach Preisangabenverordnung Staatliche Förderungen und Unterstützung vom Arbeitgeber 3,91 % 2,48 % 3,41 % 3,50 % 4,44 % 1,23 % 2,14 % 2,59 % 3,51 % 1,39 % 1,96 % 2,51 % 3,08 % 2,55 % 3,51 % genießen Sie unter bestimmten Voraussetzungen darüber hinaus. Darlehensphase Monatlicher Tilgungsbeitrag (Zins- und Tilgungsleistung) in der Bausparsumme Eigenheim ist Lebensqualität Nie wieder Miete, ein deutliches Plus an Freiheit. abhängig vom gewählten Tilgungsbeitrag und der Darlehenslaufzeit abhängig vom gewählten Tilgungsbeitrag und der Darlehenslaufzeit abhängig vom gewählten Tilgungsbeitrag und der Darlehenslaufzeit 6,00 frei wählbar zum Bewertungsstichtag mindestens 0,60 % und höchstens 3,00 % des Bewertungsdarlehens, Regeltilgungsbeitrag 6,00 der Bausparsumme 5 abhängig vom gewählten Tilgungsbeitrag und der Darlehenslaufzeit frei wählbar zum Bewertungsstichtag mindestens 0,50 % und höchstens 3 % des Bewertungsdarlehens, Regeltilgungsbeitrag 6,00 der Bausparsumme 5 Im Alter entlastet das Eigenheim Ihr Einkommen um ca. 30 %. Hinweis: keine Konto- und Darlehensgebühren; Ausnahme BHW Förder maxx: Kontogebühr 12 EUR p. a. Weitere Einzelheiten und Erläuterungen finden Sie in den jeweiligen Allgemeinen Bausparbedingungen (ABB). Diese erhalten Sie bei Ihrem Berater oder unter Rente aus Stein die Investition in eine Immobilie ist inflationssicher. 1) Teilung, Zusammenlegung, Ermäßigung und Erhöhung sind nicht zulässig. Das eigene Haus gebaut oder gekauft zu haben, schafft 2) Berücksichtigungsfähige Sparzahlungen: alle Sparzahlungen (Sparbeiträge, Vermögenswirksame Leistungen usw.) bis maximal 6,00 % der Bausparsumme pro Jahr (entspricht dem 12-fachen des Regelsparbeitrags). Dieser Betrag gilt auch dann, wenn im Vorjahr der Maximalbetrag nicht ausgeschöpft worden ist. ein Leben lang ein gutes Gefühl. Es findet kein Ausgleich zwischen den Kalenderjahren statt. Nicht prämienberechtigt sind Arbeitnehmersparzulagen und Wohnungsbauprämien sowie Sparzahlungen, durch die die Bausparsumme überschritten wird. Der Anspruch auf Gewährung der BHW Prämie entfällt rückwirkend, wenn nicht nach einer Mindestlaufzeit des Vertrags von sieben Jahren bei Annahme der Zuteilung auf das Bauspardarlehen verzichtet wird, sowie bei einer Vor- und Zwischenfinanzierung des Bausparvertrags. 3) Bausparer, die bei Vertragsabschluss das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, erhalten einmalig für den ersten Bausparvertrag bei Zuteilungsannahme und einer Laufzeit von mindestens sieben Jahren einen Jugend bonus in Höhe von 0,60 % der bei Vertragsabschluss vereinbarten Bausparsumme. Der Anspruch entfällt bei Kündigung oder Vertragsübertragung gem. 14 ABB (vgl. 3 Abs. 6 ABB). Nur für Neukunden. Im Jahr der Gutschrift ist der Jugendbonus kapitalertragsteuerpflichtig. 4) Abhängig vom gewählten Tilgungsbeitrag und der Darlehenslaufzeit. 5) Änderung bis zu dem der Zuteilungsauszahlung zugehörigen Bewertungsstichtag möglich. Die Bewertungszahl wird neu berechnet, und die Zuteilung ist dann frühestens nach Durchlaufen des nächsten Bewertungsstichtages möglich. 6) Erhalt von 6 % Prämie auf berücksichtigungsfähige Sparzahlungen und Zulagen bis max EUR p. a. und max. 6 % der Bausparsumme p. a. gem. 3 Abs. 2 ABB. Die Prämie wird einmalig zu Beginn der Auszahlungsphase gewährt, sofern die Vertragslaufzeit mind. 8 Jahre beträgt, mind. eine Altersvorsorgezulage gutgeschrieben wurde und der Vertrag ohne Inanspruchnahme eines Darlehens in die Auszahlungsphase einer Altersversorgung übergeht oder zu Beginn der Auszahlungsphase förderkonform i. S. d. 92a EStG verwendet wird. Der Anspruch entsteht nicht bei vorheriger Abtretung sowie Vor- oder Zwischenfinanzierung des Vertrags.

Zukunft planen mit Produkten nach Maß

Zukunft planen mit Produkten nach Maß 19 Bausparen BHW Bausparen eine geniale Produktidee BHW Bausparen ist sicher und bei allen Vorzügen auch noch unglaublich flexibel. Sehen Sie auf der Übersicht im Innenteil, wie BHW Sie mit starken Leistungen

Mehr

Deutsche Bank Bauspar AG Stand vom 6. Januar 2014

Deutsche Bank Bauspar AG Stand vom 6. Januar 2014 Deutsche Bank Bauspar AG Stand vom 6. Januar 2014 Tarif FörderBausparen (R) (ab 08.06.2009) R1 R2 R3 Voraussichtliche Ansparzeit bis zur Zuteilung bei Regelbesparung Guthabenzins pro Jahr in % Abschlussgebühr

Mehr

www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. hier zu hause. Ihre OLB. Unser Partner für Bausparen:

www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. hier zu hause. Ihre OLB. Unser Partner für Bausparen: www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. 5135.099 5202.110 Unser Partner für Bausparen: hier zu hause. Ihre OLB. Bausparen Mit Wüstenrot hat die OLB den richtigen Partner für Sie. Wer

Mehr

db Bausparen Tarif C im Überblick

db Bausparen Tarif C im Überblick db Bausparen Tarif C im Überblick Ab sofort 20 Jahre niedrige Zinsen sichern! Vorteile des db Bausparens Mit db Bausparen kann sich Ihr Kunde viele Wünsche erfüllen: Grundstein für das eigene Zuhause durch

Mehr

Mit Bausparen Wohnwünsche und Sparziele realisieren.

Mit Bausparen Wohnwünsche und Sparziele realisieren. Mit Bausparen Wohnwünsche und Sparziele realisieren. Welche Möglichkeiten bietet Bausparen? Kontakt Übersicht. Staatliche Förderung: Wie nutzen Sie die staatlichen Förderungen Arbeitnehmer-Sparzulage,

Mehr

Deutsche Bank Bankamız Bausparen. Willkommen im eigenen Zuhause

Deutsche Bank Bankamız Bausparen. Willkommen im eigenen Zuhause Deutsche Bank Bankamız Bausparen Willkommen im eigenen Zuhause Erst sparen, dann entscheiden. Im Leben gibt es immer wieder große Ziele: die Schule abschließen, einen Beruf erlernen, eine Familie gründen.

Mehr

Gewinnbringend Bausparen.

Gewinnbringend Bausparen. Gewinnbringend Bausparen. Mit attraktiven Zinsen und staatlicher Förderung. Bei Bedarfsfeldkennzeichnung Ideal Bausparen - Rentabel mit bis zu 4% * Guthabenzinsen! * Details siehe Innenseite. Wüstenrot

Mehr

Ihre persönliche Finanzierungsberechnung

Ihre persönliche Finanzierungsberechnung Ihre persönliche Finanzierungsberechnung Herr Max Mustermann Musterstr. 110 D 01994 Annahütte Sehr geehrter Herr Mustermann, aufgrund Ihrer Angaben haben wir für Sie folgende Modellberechnung durchgeführt:

Mehr

Vorteile für Sie. Keine Kontoführungs- und Darlehensgebühren. Guthabensverzinsung fest: 1 % taggenau. Darlehenszins: 2%, effektiv: 2,25% Seite 1

Vorteile für Sie. Keine Kontoführungs- und Darlehensgebühren. Guthabensverzinsung fest: 1 % taggenau. Darlehenszins: 2%, effektiv: 2,25% Seite 1 Tarif-Highlights Bausparen Vorteile für Sie : n Keine Kontoführungs- und Darlehensgebühren Guthabensverzinsung fest: 1 % taggenau Darlehenszins: 2%, effektiv: 2,25% Seite 1 Das Bausparkonto bildet die

Mehr

Bausparen mit Wüstenrot.

Bausparen mit Wüstenrot. Bausparen mit Wüstenrot. Finanzieren mit Zinssicherheit Darlehenszinsen ab 1,35 % fest Bauen Kaufen Renovieren Schuld ablösen Sparen mit festen Zinsen interessante Guthabenszinsen Flexibel sparen Vermögen

Mehr

Bausparen mit maximalen Vorteilen

Bausparen mit maximalen Vorteilen Top-Konditionen: Darlehenszinsen ab 1,44 % 1 Guthabenzinsen bis 3,26 % 2 Zins-Garantie für Ihre Ziele: Bausparen mit maximalen Vorteilen Bausparen gibt Sicherheit Ohne Kompromisse ans Ziel Sie wollen Ihre

Mehr

Willkommen in der neuen Produktwelt Bausparen

Willkommen in der neuen Produktwelt Bausparen BHW Bausparkasse AG Willkommen in der neuen Produktwelt Bausparen BHW Bausparprodukte 2014 für BCA Partner Thomas Kehr Agenda Ausgangssituation und Hintergrund Das Geschäftsfeld Bausparen Eine Marke Produkte

Mehr

Aachener Bausparkasse AG ALTE LEIPZIGER Bauspar AG Bausparkasse Mainz AG Bausparkasse Schwäbisch Hall AG BHW Bausparkasse AG Debeka Bausparkasse AG

Aachener Bausparkasse AG ALTE LEIPZIGER Bauspar AG Bausparkasse Mainz AG Bausparkasse Schwäbisch Hall AG BHW Bausparkasse AG Debeka Bausparkasse AG Aachener Bausparkasse AG ALTE LEIPZIGER Bauspar AG Bausparkasse Mainz AG Bausparkasse Schwäbisch Hall AG BHW Bausparkasse AG Debeka Bausparkasse AG Deutsche Bank Bauspar AG Deutsche Bausparkasse Badenia

Mehr

Bausparen vermögensaufbau. Die eigene. Immobilie einfach. bausparen. Weil jeder seinen FREIraum braucht.

Bausparen vermögensaufbau. Die eigene. Immobilie einfach. bausparen. Weil jeder seinen FREIraum braucht. Bausparen vermögensaufbau Die eigene Immobilie einfach bausparen. Weil jeder seinen FREIraum braucht. Schaffen Sie jetzt den FREIraum für Ihre eigenen Ideen. Ein eigenes Dach über dem Kopf gibt Ihrer Kreativität

Mehr

Aachener Bausparkasse AG ALTE LEIPZIGER Bauspar AG Bausparkasse Mainz AG Bausparkasse Schwäbisch Hall AG BHW Bausparkasse AG Debeka Bausparkasse AG

Aachener Bausparkasse AG ALTE LEIPZIGER Bauspar AG Bausparkasse Mainz AG Bausparkasse Schwäbisch Hall AG BHW Bausparkasse AG Debeka Bausparkasse AG Aachener Bausparkasse AG ALTE LEIPZIGER Bauspar AG Bausparkasse Mainz AG Bausparkasse Schwäbisch Hall AG BHW Bausparkasse AG Debeka Bausparkasse AG Deutsche Bank Bauspar AG Deutsche Bausparkasse Badenia

Mehr

Sparplan der Bausparkasse Mainz Aktiengesellschaft

Sparplan der Bausparkasse Mainz Aktiengesellschaft Sparplan der Bausparkasse Mainz Aktiengesellschaft Produkt: Bausparvertrag Produktinformationen: Ein Bausparvertrag ist ein zinssicheres Spar- und Finanzierungsprodukt. Alle Angaben in diesem Sparplan

Mehr

Was Sie beim Kauf beachten sollten

Was Sie beim Kauf beachten sollten Für Anleger, die einen langfristigen Vermögensaufbau oder das Wachstum ihres Portfolios im Visier haben, sind Anleihen lediglich als risikoabfedernde Beimischung (etwa 20 40 %) zu Aktien geeignet; für

Mehr

BHW Bausparkasse AG Stand vom 1. Juni 2015

BHW Bausparkasse AG Stand vom 1. Juni 2015 BHW Bausparkasse AG Stand vom 1. Juni 2015 Tarife FörderBausparen Flex (ab 01.06.2015) mtl. Sparbeitrag* 0,30 Guthabenzinssatz (%) 0,10 Prämie (%) 6 % auf Einzahlungen und Zulagen eines Jahres (max. auf

Mehr

Anlageregion Deutschland. Kapitalrückzahlung Bei Zuteilung oder 6 Monate nach Kündigung. Risikoklasse

Anlageregion Deutschland. Kapitalrückzahlung Bei Zuteilung oder 6 Monate nach Kündigung. Risikoklasse GELDANLAGE Produktprofil Wüstenrot Ideal Bausparen Anlageinstrument Bausparen Fälligkeit Bei Zuteilung Anlageregion Deutschland Konditionen Tarifabhängig Anlageklasse Bausparen Kapitalrückzahlung Bei Zuteilung

Mehr

Jeder finanziert im Leben ein Haus.

Jeder finanziert im Leben ein Haus. Jeder finanziert im Leben ein Haus. Nur die wenigsten Ihr eigenes. Neu! Gehen Sie kein Risiko ein und stellen Sie Ihre Immobilienfinanzierung schon heute auf ein solides Fundament. Miete macht auf lange

Mehr

Ihre persönliche Finanzierungsberechnung

Ihre persönliche Finanzierungsberechnung Ihre persönliche Finanzierungsberechnung Herr Max Mustermann Musterstr. 110 D 01994 Annahütte Sehr geehrter Herr Max Mustermann, aufgrund Ihrer Angaben haben wir für Sie folgende Modellberechnung durchgeführt:

Mehr

Ihre persönliche Bausparberechnung

Ihre persönliche Bausparberechnung Ihre persönliche Bausparberechnung Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, aufgrund Ihrer Angaben haben wir fürsiefolgende Bausparmodellrechnung durchgeführt: Daten Ihres Bausparkontos Bausparsumme

Mehr

Anlageregion Deutschland. Kapitalrückzahlung Bei Zuteilung oder 6 Monate nach Kündigung. Risikoklasse

Anlageregion Deutschland. Kapitalrückzahlung Bei Zuteilung oder 6 Monate nach Kündigung. Risikoklasse Geldanlage Produktprofil Wüstenrot Wohnsparen Anlageinstrument Bausparen Fälligkeit Bei Zuteilung Anlageregion Deutschland Konditionen Tarifabhängig Anlageklasse Bausparen Kapitalrückzahlung Bei Zuteilung

Mehr

Ihre persönliche Finanzierungsberechnung

Ihre persönliche Finanzierungsberechnung Ihre persönliche Finanzierungsberechnung Herr Max Mustermann Musterstr. 110 D 01994 Annahütte Sehr geehrter Herr Max Mustermann, aufgrund Ihrer Angaben haben wir für Sie folgende Modellberechnung durchgeführt:

Mehr

BAUSPAREN BAUFINANZIERUNG. Bauen, modernisieren, kaufen, umschulden. Flexibel Bausparen mit dem neuen Tarif AL-Bau finanz.

BAUSPAREN BAUFINANZIERUNG. Bauen, modernisieren, kaufen, umschulden. Flexibel Bausparen mit dem neuen Tarif AL-Bau finanz. BAUSPAREN BAUFINANZIERUNG Bauen, modernisieren, kaufen, umschulden. Flexibel Bausparen mit dem neuen Tarif AL-Bau finanz. Beim Sparen baue ich auf Erfahrung und Kompetenz. Wer mitten im Leben steht, trägt

Mehr

Geschenke vom Staat: mehr, als Sie denken. WohnSparen mit Wüstenrot

Geschenke vom Staat: mehr, als Sie denken. WohnSparen mit Wüstenrot Geschenke vom Staat: mehr, als Sie denken WohnSparen mit Wüstenrot Ihre finanziellen Vorteile jetzt kennenlernen und nutzen! Insbesondere beim Bausparen profitieren Sie von staatlicher Förderung. Wir stellen

Mehr

Tarife der LBS Hessen-Thüringen

Tarife der LBS Hessen-Thüringen Tarife der LBS Hessen-Thüringen Stand: 01.07.2013 Landesbausparkasse Hessen-Thüringen Strahlenbergerstraße 13, 63067 Offenbach Bonifaciusstraße 19, 99084 Erfurt Ständeplatz 17, 34117 Kassel Postadresse:

Mehr

Medieninformation. Bauspar-Glossar

Medieninformation. Bauspar-Glossar Bausparkasse Schwäbisch Hall AG Presse und Information 74520 Schwäbisch Hall Telefon: 0791/46-6385 Telefax: 0791/46-4072 presse@schwaebisch-hall.de www.schwaebisch-hall.de Bauspar-Glossar Abschlussgebühr...

Mehr

vermittelt durch: vermittelt an: WÜNSCHE. ERFÜLLEN. Bausparen Menschen schützen. Werte bewahren.

vermittelt durch: vermittelt an: WÜNSCHE. ERFÜLLEN. Bausparen Menschen schützen. Werte bewahren. vermittelt an: vermittelt durch: WÜNSCHE. ERFÜLLEN. Bausparen Menschen schützen. Werte bewahren. WERTE. SCHAFFEN. Bausparen ist ein sicherer Wert in unserer Zeit Bausparen ist ein moderner Klassiker. Es

Mehr

Tarife der LBS Hessen-Thüringen

Tarife der LBS Hessen-Thüringen Tarife der LBS Hessen-Thüringen Stand: 01.10.2012 Landesbausparkasse Hessen-Thüringen Strahlenbergerstraße 13, 63067 Offenbach Bonifaciusstraße 19, 99084 Erfurt Ständeplatz 17, 34117 Kassel Service-Center

Mehr

Das neue Wüstenrot Wohnsparen Cederic Bekaert Seniorgebietsleiter Key Account 0176 750 150 13 cederic.bekaert@wuestenrot.de

Das neue Wüstenrot Wohnsparen Cederic Bekaert Seniorgebietsleiter Key Account 0176 750 150 13 cederic.bekaert@wuestenrot.de . Weil Wohnen mehr als Bauen ist. Das neue Wüstenrot Wohnsparen Cederic Bekaert Seniorgebietsleiter Key Account 0176 750 150 13 cederic.bekaert@wuestenrot.de Bausparen früher und heute: Das neue Wüstenrot

Mehr

Bausparen - Gewinner der Finanzkrise? BVK-Jahreshauptversammlung 2009 28. 29. Mai 2009

Bausparen - Gewinner der Finanzkrise? BVK-Jahreshauptversammlung 2009 28. 29. Mai 2009 Bausparen - Gewinner der Finanzkrise? BVK-Jahreshauptversammlung 2009 28. 29. Mai 2009 Aktuelle Pressezitate zum Thema Bausparen Die "Spießer" sind die Gewinner der Finanzkrise Quelle: Welt Online, 27.01.2009

Mehr

Markteinführung neuer Wohn-Riester-Tarif BHW FörderBausparen Flex. BHW FörderBausparen Flex. BHW News 06/2015 18.05.2015

Markteinführung neuer Wohn-Riester-Tarif BHW FörderBausparen Flex. BHW FörderBausparen Flex. BHW News 06/2015 18.05.2015 BHW News 06/2015 18.05.2015 Markteinführung neuer Wohn-Riester-Tarif BHW FörderBausparen Flex Im Januar 2014 wurde im Geschäftsfeld Bausparen eine neue BHW Produktgeneration ausgerollt. Nun wurde auch

Mehr

www.olb.de Die OLB-Baufinanzierung Planen Sie und rechnen Sie mit uns. Hier zu Hause. Ihre OLB. 5207.011

www.olb.de Die OLB-Baufinanzierung Planen Sie und rechnen Sie mit uns. Hier zu Hause. Ihre OLB. 5207.011 5207.011 www.olb.de Die OLB-Baufinanzierung Planen Sie und rechnen Sie mit uns. Hier zu Hause. Ihre OLB. OLB-BauFInanZIerunG das Spricht für eine olb-baufinanzierung. Träumen auch Sie von den eigenen vier

Mehr

Langfristig günstig finanzieren.

Langfristig günstig finanzieren. Deutsche Bank Bauspar AG Information für Vertriebspartner Ausgabe 28/2011; im Test 17 Institute Langfristig günstig finanzieren. Deutsche Bank OptimoBaudarlehen/ Deutsche Bank OptimoBaudarlehen Forward

Mehr

Wohn-Riester. Finanzieren Sie mit dem Sieger der Stiftung Warentest. Unsere Themen. 1. Warum Wohn-Riester?

Wohn-Riester. Finanzieren Sie mit dem Sieger der Stiftung Warentest. Unsere Themen. 1. Warum Wohn-Riester? Wohn-Riester Finanzieren Sie mit dem Sieger der Stiftung Warentest Unsere Themen 1. Warum Wohn-Riester? 2. Warum finanzieren mit dem LBS-Riestermodell? Unsere Themen 1. Warum Wohn-Riester? 2. Warum finanzieren

Mehr

Die wichtigsten Eckpunkte des neuen Tarifangebots

Die wichtigsten Eckpunkte des neuen Tarifangebots Die wichtigsten Eckpunkte des neuen Tarifangebots Über alle Tarife hinweg Absenkung Zinsniveau auf Guthaben und Darlehensseite Top Darlehenszinssätze: gebundener Sollzinssatz zwischen 1,0 % und 3,2 % Guthabenverzinsung

Mehr

Glossar Anteilseigner Bauspardarlehen Bausparguthaben Bausparen

Glossar Anteilseigner Bauspardarlehen Bausparguthaben Bausparen Glossar Anteilseigner Schwäbisch Hall ist die Bausparkasse der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Anteilseigner sind die genossenschaftlichen Zentralbanken DZ BANK (81,8%) und WGZ BANK (15%) sowie rund

Mehr

Ab 01.06.2011: Die neuen BHW Tarife

Ab 01.06.2011: Die neuen BHW Tarife Ab 01.06.2011: Die neuen BHW Tarife Ab 01.06.2011: Neues BHW Tarifangebot für alle Zielgruppen Geändert! BHW Dispo maxx Geändert! BHW V3 Plus Neu! BHW Wohn maxx Unverändert! BHW Förder maxx Neu: mit Jugendprämie

Mehr

Landesbausparkasse Hessen-Thüringen Gebietsleitung Wetterau

Landesbausparkasse Hessen-Thüringen Gebietsleitung Wetterau Landesbausparkasse Hessen-Thüringen Gebietsleitung Wetterau Mittwochsreihe an der THM: Grundlagenwissen Vermögensaufbau Bausparen und Immobilien Agenda 2 Das Bausparen: Geschichte / Idee Markt Technik:

Mehr

Eigenkapital ansparen, Wohneigentum realisieren und erhalten.

Eigenkapital ansparen, Wohneigentum realisieren und erhalten. Eigenkapital ansparen, Wohneigentum realisieren und erhalten. Eigenkapital ansparen, Wohneigentum realisieren und erhalten. Wünsche sind zum Erfüllen da! Wer träumt nicht von einem unbeschwerten Wohnen

Mehr

Wohn-Riester AACHENER-Bausparen jetzt noch attraktiver! AACHENER-Bausparen jetzt noch attraktiver

Wohn-Riester AACHENER-Bausparen jetzt noch attraktiver! AACHENER-Bausparen jetzt noch attraktiver Wohn-Riester AACHENER-Bausparen jetzt noch attraktiver! AACHENER-Bausparen jetzt noch attraktiver! Tarif Altersvorsorge-BSV Tarif R 1 und R 2 Basis sind die bekannten Tarife N 1 und N 2 R 1 Renditesparen

Mehr

fll Verlag Recht und Wirtschaft GmbH Frankfurt am Main

fll Verlag Recht und Wirtschaft GmbH Frankfurt am Main Die Bausparfinanzierung Die finanziellen Aspekte des Bausparvertrages als Spar- und Kreditinstrument von Diplom-Mathematiker Professor Dr. phil. habil. Hans Laux Ludwigsburg 7., völlig neubearbeitete Auflage

Mehr

Bausparen mit Wüstenrot.

Bausparen mit Wüstenrot. Bausparen mit Wüstenrot. Finanzieren mit Zinssicherheit Darlehenszinsen ab 1,00 % fest Bauen Kaufen Renovieren Schuld ablösen Sparen mit festen Zinsen interessante Guthabenszinsen Flexibel sparen Vermögen

Mehr

vertrag Die Sparzeit ab September 2014 bis zur Ausz

vertrag Die Sparzeit ab September 2014 bis zur Ausz Stand: Oktober 2014 Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, aufgrund Ihrer Angaben haben wir f folgende Bausparmodellrechnung durchgef Daten Ihres Bausparkontos Bausparsumme EUR 20.000 im

Mehr

Bausparen kann so vielseitig sein

Bausparen kann so vielseitig sein Bausparen kann so vielseitig sein Inhalt Alles auf einen Blick: S. 1 Schwäbisch Hall Auf diese Steine können Sie bauen S. 3 Die Bausparidee: Mit Eigenkapital und günstigem Baugeld in die eigenen vier Wände

Mehr

BHW Bausparkasse AG Stand vom 1. Januar 2014

BHW Bausparkasse AG Stand vom 1. Januar 2014 Tarife F maxx (ab 01.01.2012) Abschlussgebühr* 1,00 1 Bausparsumme mind. 8.000 mtl. Sparbeitrag* 0,30 Guthabenzinssatz (%) 1,00 Bonus (%) 10 % auf Einzahlungen und Zulagen eines Jahres (max. auf 2.100

Mehr

unsere baufinanzieren bank

unsere baufinanzieren bank Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank.de Telefon: 0228 5500 5555 Postbank Finanzcenter/Partnerfilialen der Deutschen Post www.postbank.de/filial-suche Postbank Finanzberatung, Ihr persönlicher

Mehr

BHW Luxemburg. Top-Konditionen für die eigenen vier Wände. BHW Bausparen und Baufinanzierung

BHW Luxemburg. Top-Konditionen für die eigenen vier Wände. BHW Bausparen und Baufinanzierung BHW Luxemburg Top-Konditionen für die eigenen vier Wände BHW Bausparen und Baufinanzierung 2 Dispo maxx Flexibel vorsorgen mit BHW Dispo maxx Sie wollen für Ihre Zukunft vorsorgen und dabei jederzeit flexibel

Mehr

Aktionsangebot. Aktionsangebot

Aktionsangebot. Aktionsangebot Preisverzeichnis der Wüstenrot Bausparkasse Nr. 20/2014 gültig ab 08.10.2014 Aktionsangebot Wüstenrot Riester-VD bei neu abzuschließenden Bausparverträgen Modell Tarif- Soll- Tilg. Monatl. Sollzins Effektiver

Mehr

Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung!

Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung! Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung! www.sparkasse-herford.de Möglichkeiten der staatlichen Förderung Verschenken Sie kein Geld, das Ihnen zusteht! Wie auch immer Ihre ganz persönlichen Ziele

Mehr

Ihr MiniTrainer zum Thema Bausparverträge bei der Postbank

Ihr MiniTrainer zum Thema Bausparverträge bei der Postbank Vorwort Ihr MiniTrainer zum Thema Bausparverträge bei der Postbank Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, es gibt viele Wege, für das berufliche Umfeld zu lernen: Sie lesen ein Fachbuch, Sie bearbeiten

Mehr

Inhalt 1. Was wird gefördert? Bausparverträge

Inhalt 1. Was wird gefördert? Bausparverträge Inhalt 1. Was wird gefördert? 2. Wie viel Prozent bringt das? 3. In welchem Alter ist das sinnvoll? 4. Wie viel muss man sparen? 5. Bis zu welchem Einkommen gibt es Förderung? 6. Wie groß sollten die Verträge

Mehr

Alle Möglichkeiten im Überblick.

Alle Möglichkeiten im Überblick. THEMENBEREICH BAUSPAREN UND FINANZIEREN Alle Möglichkeiten im Überblick. 1. Neubau und Kauf 2. Anschlussfinanzierung 3. Vermögensaufbau: Heute den Grundstein für morgen legen. 4. Modernisierung: Den Wert

Mehr

Machen Sie Ihr Zuhause schöner und energiesparender.

Machen Sie Ihr Zuhause schöner und energiesparender. Machen Sie Ihr Zuhause schöner und energiesparender. Renovieren, Modernisieren, Energie sparen. WÜSTE N ROT UNSER NIEDRIGSTER DARLEHENSZINS A L L E R Z E I T E N Wenn Ihr Eigenheim in die Jahre kommt Sichern

Mehr

Inhaltsverzeichnis FAQ Wohnriester

Inhaltsverzeichnis FAQ Wohnriester Inhaltsverzeichnis FAQ Wohnriester Was ist die neue Eigenheimrente bzw. der Wohnriester? Ab wann gilt das Gesetz? Wofür kann ich die Eigenheimrente bzw. den Wohnriester einsetzen? Wie werden Tilgungsleistungen

Mehr

Wer sie nicht nutzt, verschenkt Geld

Wer sie nicht nutzt, verschenkt Geld v e r d i - M i t g l i e d e r s e r v i c e. d e VL Vermögenswirksame Leistungen Wer sie nicht nutzt, verschenkt Geld Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern steht jeden Monat eine Extrazahlung

Mehr

Eigenheimrente stärkt die private Altersvorsorge Riester-Förderung erleichtert den Weg in die eigenen vier Wände

Eigenheimrente stärkt die private Altersvorsorge Riester-Förderung erleichtert den Weg in die eigenen vier Wände 21. April 2008 Eigenheimrente stärkt die private Altersvorsorge Riester-Förderung erleichtert den Weg in die eigenen vier Wände LBS-Chef Heinz Panter begrüßt die geplante Eigenheimrente: Die Koalition

Mehr

DSL Bank - Satte Rabatte mit BHW und DSL. Frank Ikus Abteilung Vertrieb Drittvertrieb 17.03.2015

DSL Bank - Satte Rabatte mit BHW und DSL. Frank Ikus Abteilung Vertrieb Drittvertrieb 17.03.2015 DSL Bank Satte Rabatte mit BHW und DSL Frank Ikus Abteilung Vertrieb Drittvertrieb 17.03.2015 Agenda Produkteinführung BHW Seite 3 Wie erhalte ich Satte Rabatte mit BHW und DSL Seite 7 Zukunft: Anforderungen

Mehr

Das neue Eigenheimrentengesetz

Das neue Eigenheimrentengesetz Bald wohn ich mietfrei. Mit staatlicher Riesterförderung. Das neue Eigenheimrentengesetz Endlich! Mit Riester in die eigenen vier Wände. Rückwirkend zum 01. Januar 2008 wird auch der Bau oder Kauf von

Mehr

Du kaufst keine Wohnung. Und kein Haus. Du kaufst das gute Gefühl, angekommen zu sein. Wohneigentum schaffen

Du kaufst keine Wohnung. Und kein Haus. Du kaufst das gute Gefühl, angekommen zu sein. Wohneigentum schaffen Du kaufst keine Wohnung. Und kein Haus. Du kaufst das gute Gefühl, angekommen zu sein. Wohneigentum schaffen Wie sieht eine nachhaltige Finanzierung aus? 2 Die Anforderungen an eine Finanzierung sind vielseitig

Mehr

Lernfeld/Fach: Baufinanzierungen bearbeiten Thema: Bausparfinanzierung

Lernfeld/Fach: Baufinanzierungen bearbeiten Thema: Bausparfinanzierung Übungsaufgaben zur Bausparfinanzierung Aufgabe 1 Anita Hegemann, 24 Jahre alt, ledig, hat seit Beginn Ihrer Berufsausbildung vermögenswirksame Leistungen und eigene Sparleistungen auf einen Bausparvertrag

Mehr

MeinGiro, da ist mehr für mich drin!

MeinGiro, da ist mehr für mich drin! MeinGiro, da ist mehr für mich drin! Das MeinGiroStart ein Rundumsorglos-Paket für die finanzielle Unabhängigkeit. MeinGiro, da ist mehr für mich drin! Das MeinGiroStart kann alles, was ein Girokonto können

Mehr

Riesterrente und Riesterrente Fonds. Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland

Riesterrente und Riesterrente Fonds. Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Riesterrente und Riesterrente Fonds Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Egal ob Single oder Familie. Jede Person aus Ihrer Familie ist wichtig. Jeder zählt. So ist das auch bei der Riesterrente.

Mehr

GESCHÄFTSPARTNER-INFO. Bausparen. Baufinanzierungen. Kapitalanlagen. Kurzratgeber

GESCHÄFTSPARTNER-INFO. Bausparen. Baufinanzierungen. Kapitalanlagen. Kurzratgeber GESCHÄFTSPARTNER-INFO Bausparen Baufinanzierungen Kapitalanlagen Kurzratgeber Inhaltsverzeichnis Seite Vorwort 5 Bausparen Das Prinzip Bausparen 6 So funktioniert Bausparen 7 Allgemeine Bausparvorteile

Mehr

Gut, Besser, Wohn-Riester!

Gut, Besser, Wohn-Riester! DR. HANS-ULRICH KRÜGER MITGLIED DES DEUTSCHEN BUNDESTAGES FINANZPOLITISCHER SPRECHER SPD-BUNDESTAGSFRAKTION PLATZ DER REPUBLIK 1 11011 BERLIN An die Mitglieder der SPD-Bundestagsfraktion Ihr Zeichen /

Mehr

Fragen und Antworten zum Jahreskontoauszug 2014

Fragen und Antworten zum Jahreskontoauszug 2014 Fragen und Antworten zum Jahreskontoauszug 2014 Nachstehend haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten zum Jahreskontoauszug für Sie zusammengestellt. Sollten Sie eine Frage haben, die Sie hier nicht

Mehr

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition.

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. SpardaBaufinanzierung Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. Faire Beratung gute Konditionen! Baufinanzierung mit über 100

Mehr

Sparteninformation Riester-Rente

Sparteninformation Riester-Rente Riester-Rente Schon jetzt an später denken Informationsmaterial Wunsiedler Str. 7 95032 Hof/Saale Tel: 09281/7665133 Fax: 09281/7664757 E-Mail: info@anders-versichert.de Web: www.anders-versichert.de facebook:

Mehr

Allgemeine Bedingungen für Bausparverträge im Tarif FlexBausparen (ABB-F) Präambel: Inhalt und Zweck des Bausparens

Allgemeine Bedingungen für Bausparverträge im Tarif FlexBausparen (ABB-F) Präambel: Inhalt und Zweck des Bausparens Deutsche Bank Bauspar AG Allgemeine Bedingungen für Bausparverträge im Tarif FlexBausparen (ABB-F) Präambel: Inhalt und Zweck des Bausparens Bausparen ist zielgerichtetes Sparen, um für wohnungswirtschaftliche

Mehr

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition.

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. SpardaBaufinanzierung Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. Faire Beratung gute Konditionen! Baufinanzierung mit über 100

Mehr

Tarifmerkmale Riester Classic

Tarifmerkmale Riester Classic Tarifmerkmale Riester Classic Tarif Riester Classic Riester Classic L Riester Classic N Mindestbausparsumme 5.000 T 5.000 T 5.000 T Regelsparrate 1 4 3 4 Guthaben-Zins 1,0 % 1,0 % 0,5 % Mindestansparung

Mehr

altersvorsorge bank meine Postbank Altersvorsorge Von Vermögensbildung bis Wohneigentum Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank.

altersvorsorge bank meine Postbank Altersvorsorge Von Vermögensbildung bis Wohneigentum Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank. Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank.de Telefon: 0228 5500 5555 Postbank Finanzcenter/Partnerfilialen der Deutschen Post www.postbank.de/filial-suche Postbank Finanzberatung, Ihr persönlicher

Mehr

Allgemeine Informationen zu Immobiliar-Verbraucherdarlehen. Stand Juni 2016. 7302601 Jul16 Seite 1 von 9

Allgemeine Informationen zu Immobiliar-Verbraucherdarlehen. Stand Juni 2016. 7302601 Jul16 Seite 1 von 9 Allgemeine Informationen zu Immobiliar-Verbraucherdarlehen Stand Juni 2016 7302601 Jul16 Seite 1 von 9 Vorwort Diese allgemeinen Informationen dienen als erste Orientierung und Information in allgemeiner

Mehr

BAUSPAREN BAUFINANZIEREN. mit Vorteilen für ver.di-mitglieder. in Partnerschaft mit

BAUSPAREN BAUFINANZIEREN. mit Vorteilen für ver.di-mitglieder. in Partnerschaft mit v e r d i - M i t g l i e d e r s e r v i c e. d e BAUSPAREN BAUFINANZIEREN mit Vorteilen für ver.di-mitglieder in Partnerschaft mit ver.di-mitglieder und ihre Angehörigen können von den Sonderkonditionen

Mehr

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen.

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. www.sparkasse-herford.de Es gibt vielfältige Strategien, ein Vermögen aufzubauen. Dabei spielen Ihre persönlichen Ziele und Wünsche, aber auch Ihr individuelles

Mehr

Wohnriester - Förderung

Wohnriester - Förderung Wohnriester - Förderung Gefördert werden folgende Personen: Arbeitnehmer und Selbstständige, sofern sie rentenversicherungspflichtig sind Kindererziehende (3 Jahre ab Geburt, sog. Pflichtbeitragszeit für

Mehr

Inhaltsübersicht für Tarif LBS-WohnRiester

Inhaltsübersicht für Tarif LBS-WohnRiester gültig ab 03.07.2015 Inhaltsübersicht für Tarif A. ABB Präambel: Inhalt und Zweck des Bausparens - Konditionenübersicht 11 Bausparsumme, Vertragsabschluss, Abschlussgebühr, Wahl der Tarifvariante, Wechsel

Mehr

ILFT. ENTSPANNT NACH VORNE ZU BLICKEN. Ihre staatlich geförderte Zusatzvorsorge für das Alter. TwoTrust Vario Riesterrente / Extra

ILFT. ENTSPANNT NACH VORNE ZU BLICKEN. Ihre staatlich geförderte Zusatzvorsorge für das Alter. TwoTrust Vario Riesterrente / Extra ILFT ENTSPANNT NACH VORNE ZU BLICKEN. Ihre staatlich geförderte Zusatzvorsorge für das Alter. Staatlich geförderte Altersvorsorge TwoTrust Vario Riesterrente / Extra www.hdi.de/riesterrente Mit der Riesterrente

Mehr

IN ZUKUNFT IHR ZUHAUSE. BAUSPAREN.

IN ZUKUNFT IHR ZUHAUSE. BAUSPAREN. IN ZUKUNFT IHR ZUHAUSE. BAUSPAREN. 1 Inhaltsverzeichnis 1. Was ist Bausparen?...3 2. Wie funktioniert Bausparen?...4 3. Die Voraussetzungen für ein Bauspardarlehen... 5 4. Das Prinzip vom Bauspar- und

Mehr

Allgemeine Bedingungen für Bausparverträge im Tarif C

Allgemeine Bedingungen für Bausparverträge im Tarif C Deutsche Bank Bauspar AG Allgemeine Bedingungen für Bausparverträge im Tarif C (ABB-C) Präambel: Inhalt und Zweck des Bausparens Bausparen ist zielgerichtetes Sparen, um für wohnungswirtschaftliche Verwendungen

Mehr

Lernfeld/Fach: Baufinanzierungen bearbeiten Thema: Bausparfinanzierung

Lernfeld/Fach: Baufinanzierungen bearbeiten Thema: Bausparfinanzierung Übungsaufgaben zur Bausparfinanzierung Aufgabe 1 Anita Hegemann, 24 Jahre alt, ledig, hat seit Beginn Ihrer Berufsausbildung vermögenswirksame Leistungen und eigene Sparleistungen auf einen Bausparvertrag

Mehr

Alter und Vorsorge 11.07.2008

Alter und Vorsorge 11.07.2008 Bürgerinnen und Bürger Alter und Vorsorge Altersvorsorge Alter und Vorsorge 11.07.2008 Fragen und Antworten zum Wohn-Riester Mit dem Eigenheim für das Alter vorsorgen In Zukunft soll auch die selbst genutzte

Mehr

Allgemeine Bedingungen für Bausparverträge (ABB) Tarif Q18

Allgemeine Bedingungen für Bausparverträge (ABB) Tarif Q18 90347 Nürnberg Telefon 0180-3 22 84 01 (0,09 /min. aus dem dt. Festnetz, max. 0,42 /min. aus dem dt. Mobilfunknetz) Allgemeine Bedingungen für Bausparverträge (ABB) Präambel Inhalt und Zweck des Bausparens

Mehr

Staatliche Förderung der Vermögensbildung und Altersvorsorge

Staatliche Förderung der Vermögensbildung und Altersvorsorge Meister-BAföG zur beruflichen Aufstiegsförderung 55 Staatliche Förderung der Vermögensbildung und Altersvorsorge Der Staat fördert die Vermögensbildung der Arbeitnehmer durch eine Geldzulage, die sogenannte

Mehr

Gemeinsame Stellungnahme zum Entwurf der AltvPIBV

Gemeinsame Stellungnahme zum Entwurf der AltvPIBV Berlin, 18.08.2014 Verband der Privaten Bausparkassen Bundesgeschäftsstelle Landesbausparkassen Gemeinsame Stellungnahme zum Entwurf der AltvPIBV Übersicht 1. 1 Grundlegender Inhalt des Produktinformationsblatts...2

Mehr

Finanzdienstleistungen. VL-Sparen mit der LVM-Fonds-Familie

Finanzdienstleistungen. VL-Sparen mit der LVM-Fonds-Familie Finanzdienstleistungen VL-Sparen mit der LVM-Fonds-Familie So fördern Chef/-in und Staat Ihre private Vermögensbildung Hätten Sie es gewusst? Viele Unternehmen zahlen ihren Mitarbeitern zusätzlich zum

Mehr

TARIF D maxx (gelten für die ab 01. 07. 2004 abgeschlossenen Bausparverträge und Vertragserhöhungen)

TARIF D maxx (gelten für die ab 01. 07. 2004 abgeschlossenen Bausparverträge und Vertragserhöhungen) BHW Bausparkasse AG 31781 Hameln Telefon (05151) 18-0 Telefax (05151) 183001 www.bhw.de E-Mail: info@bhw.de Allgemeine Bedingungen für Bausparverträge (Bausparbedingungen) der BHW Bausparkasse AG 31781

Mehr

1) Vgl. Schiebel, Heinrich (1997) S. 83. 2) Vgl. Heimann, Alfred et al. (1998), S. 70ff. 3) Vgl. Pohl, Detlef (1999) S. 88.

1) Vgl. Schiebel, Heinrich (1997) S. 83. 2) Vgl. Heimann, Alfred et al. (1998), S. 70ff. 3) Vgl. Pohl, Detlef (1999) S. 88. 1 1. Einleitung Vermögenswirksame Leistungen ist ein Begriff, der bereits seit mehreren Jahren in aller Munde ist und von vielen als eine attraktive Variante des Sparens genutzt wird. Am 19.01.1989 trat

Mehr

altersvorsorge bank meine Postbank Altersvorsorge Von Vermögensbildung bis Wohneigentum Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank.

altersvorsorge bank meine Postbank Altersvorsorge Von Vermögensbildung bis Wohneigentum Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank. Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank.de Telefon: 0228 5500 5555 Postbank Finanzcenter/Partnerfilialen der Deutschen Post www.postbank.de/filial suche Postbank Finanzberatung, Ihr persönlicher

Mehr

Eigenheimrente die neue staatlich geförderte Altersvorsorge

Eigenheimrente die neue staatlich geförderte Altersvorsorge Eigenheimrente die neue staatlich geförderte Altersvorsorge Das Eigenheimrentengesetz vom 1. August 2008 hat die staatliche Förderung für die Altersvorsorge auf das selbst genutzte Wohneigentum ausgeweitet.

Mehr

Bausparen eine der beliebtesten Sparformen

Bausparen eine der beliebtesten Sparformen Träume finanzieren Arbeitsblatt B1 Seite 1 Deutschland das Sparerland Sparen liegt im Trend. Junge Menschen in Deutschland sparen gut ein Fünftel (20,4 Prozent) ihres verfügbaren Einkommens. Von durchschnittlich

Mehr

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition.

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. SpardaBaufinanzierung Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. Faire Beratung gute Konditionen! Baufinanzierung mit über 100

Mehr

Merkblatt Vermögenswirksame Leistungen

Merkblatt Vermögenswirksame Leistungen Merkblatt Vermögenswirksame Leistungen Sie haben Glück: In Ihrem Tarifvertrag sind vermögenswirksame Leistungen vorgesehen. Oder zahlt Ihr Chef solche Leistungen freiwillig? Dann können Sie sich als Angestellter,

Mehr

Günstige Zinsen für die Zukunft sichern

Günstige Zinsen für die Zukunft sichern Bausparkasse Schwäbisch Hall AG Presse und Information 74520 Schwäbisch Hall Ihr Ansprechpartner: Dr. Karl-Heinz Glandorf Telefon: 0791/46-2406 Telefax: 0791/46-4072 kh.glandorf @schwaebisch-hall.de www.schwaebisch-hall.de

Mehr

Bitte prüfen Sie meinen unverbindlichen Vorschlag. Sie haben damit einen wichtigen Baustein, Ihre Wünsche zu realisieren.

Bitte prüfen Sie meinen unverbindlichen Vorschlag. Sie haben damit einen wichtigen Baustein, Ihre Wünsche zu realisieren. Herrn Max Mustermann Musterstraße 2 24941 Flensburg Beispiel für Ihre persönliche Baufinanzierung Sehr geehrter Herr Mustermann, vielen Dank für Ihr Interesse an einer Baufinanzierung. Aufgrund unseres

Mehr

Finanzierungskonditionen 16.07.08

Finanzierungskonditionen 16.07.08 Finanzierungskonditionen 16.07.08 BAUZINSEN MIT KLEINER KONSOLIDIERUNG In der hinter uns liegenden Woche gaben die Bauzinsen erstmals seit vier Monaten wieder nach. Ursache hierfür sind die Turbulenzen

Mehr

FINANZtest-Trophäe geht nach Hamburg Presseartikel vom 18.10.2006

FINANZtest-Trophäe geht nach Hamburg Presseartikel vom 18.10.2006 FINANZtest-Trophäe geht nach Hamburg Presseartikel vom 18.10.2006 Verbrauchermagazin bestätigt: Finanzierungstarif der SIGNAL IDUNA Bauspar AG ist spitze Hamburg, 18.10.2006 - In seinem soeben veröffentlichten

Mehr

Genotec eggeno. Genotec eg. Immer Sicher Wohnen. Vertriebspartner:

Genotec eggeno. Genotec eg. Immer Sicher Wohnen. Vertriebspartner: Immer Sicher Wohnen Stauffenbergstraße 20 74523 Schwäbisch Hall / Solpark Tel: 07 91 / 946 19-10 email: info@genotec-eg.de www.genotec-eg.de Vertriebspartner: Wir ebnen den Weg... Genotec eg W ohnbaugenossenschaft

Mehr

Informationen zum Riester-Annuitätendarlehen

Informationen zum Riester-Annuitätendarlehen Besondere Informationen über die Förderung bei Darlehen im Rahmen des Eigenheimrentengesetzes (EigRentG) Gemäß Eigenheimrentengesetz wird das selbstgenutzte Wohneigentum als Teil der Altersvorsorge durch

Mehr