tag nacht Gründungsmitglied des Forum Energie Effizienz Langenfeld e.v. und Seite 2

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "tag nacht Gründungsmitglied des Forum Energie Effizienz Langenfeld e.v. und Seite 2"

Transkript

1 ud Ausgab tag acht Ku d z i t u g d S t a d t w k L a g f l d Rhiisch Mistschaft Di Rhiisch Mistschaft hab als Ladsmistschaft i gaz bsod Stllwt im hiisch Tuikald. Sit 3 Das Shaus stahlt im u Glaz Di Gastoomi a d Wassski-Alag Lagfld wud kompltt ovit ud wid sit d Nuöffug vo d Btib d Alag slbst gfüht. Sit 4 Gillsaiso statt Schmackhaft Rzpt fü di asthd Sommtag fid Si i dis Ausgab. Sit 5 Editoial Lib Lagfldi ud Lagfld, Qualität fü Msch ist Gudlag all Hadls ds Ladschaftsvbads Rhilad. Fü us als psychiatisch Fachkliik bdutt dis b i pofssioll Bhadlug d psychisch kakt Mitmsch auch, sogsam mit Rssouc umzugh, Stom zu spa, altativ Egi zu utz ud di Floa ud Faua auf usm Kliikgläd zu halt. Us ist bwusst, dass Nachhaltigkit ud Umwltbwusstsi d Wg sid, di Ed zu halt. Wi möcht mit gutm Bispil voagh. Aus dism Gud pflg wi ut adm auch Patschaft mit Kliik im ostuopäisch Auslad, di auf us Hilf ud Utstützug agwis sid. So wid zum Bispil di Psychiatisch Kliik Lmbg, us Patkliik i d Ukai, püf, ob si us alt Blockhizkaftwk, di wi austausch wd, wit vwd ka. Ausgmustt Btt, Gschi, Kaftfahzug, gsammlt i d LVR-Kliik, hab bits ih Wg i di Ukai gfud auch i Fom d Nachhaltigkit. Holg Höhma, Kaufmäisch Dikto Vostadsvositzd d LVR-Kliik Lagfld ud Güdugsmitglid ds Foum Egi Effiziz Lagfld.V. D Klima- ud Umwltschutz i us Stadt sid fü di Stadtwk Lagfld i wichtigs Thma. Sit 2

2 2 Kud magaz i d Stadtwk La g fld Kud m a ga z i d S t a d t w k La g f l d K Si scho di FEE vo Lagfld? 3 Stadtwk Lagfld spos di Rhiisch Mistschaft Di Stadtwk Lagfld GmbH ist Güdugsmitglid ds Foum Egi Effiziz Lagfld.V. Foto: Achiv Stadtwk Lagfld Dis fid vom 18. bis zum 21. Jui 2015 statt Mittlwil hat sich di Vastaltug jdoch auch als Familifst ud Tffpukt fü Rit ud Nichtit aus dm gsamt Ladsvbad, ab auch aus d dikt Umgbug tablit. Ei tspchds Rahmpogamm ud di bsod Atmosphä mach zahlich us Bsuch zu Stammgäst. I dism Jah wid s b itssat Fachvotäg auch i Sktfühstück, sowi i Di-Abd mit Dssukü gb. Hifü öfft di Sposo-Loug ih Tü ud wid us Gäst mit ihm bsod Ambit vwöh. A d Foto: Pmag Di Rhiisch Mistschaft hab als Ladsmistschaft i gaz bsod Stllwt im hiisch Tuikald. I d Diszipli Dssu ud Spig tt i d Altsklass d Poyit, d Juio, d Jug Rit ud d Sio di bst Rit ds Ladsvbads a, ud kämpf um Titl ud Mdaill. Zusätzlich wd sowohl i d Dssu als auch im Spig di Rhiisch Nachwuchschampios mittlt. Nb d klassisch Mistschaftspüfug bihaltt das Tuipogamm auch Püfug fü Nachwuchspfd (iklusiv Qualifikatio zu d Budschampioat). Tikwassba ds Vbadswasswks Lagfld-Mohim wid auch wi scho i d Vgaghit kostloss Tikwass ausgschkt. Di goß Ausstllmil ist stmalig och ztit gplat ud lädt zum Stöb ud Vwil i. Nb zahlich Vkaufsstäd wid auch d Bwitugsbich fü jd Bsuch twas Passds bithalt. Um auch d Lagfld di Vastaltug äh zu big lädt d Pfdspotvbad Rhilad taditioll di Gudschul ud Kidgät aus d Umgbug i. Dismal düf di Kid icht u das Tuigschh lb, sod auch st Efahug mit d Poys d Lads- Rit- ud Fahschul mach. Bim Schuppvoltigi ud Poyputz lb us kli Bsuch di ssibl Vibi hautah. Wit Ifomatio Di Rhiisch Mistschaft i Zahl Datum: Jui 2015 Zu vgb Misttitl: Zu vgb Mdaill:...26 Ehug: Schlif: Tuitag: Püfug: Zuschau: Rit:... ca. 600 Pfd:.... ca Kst Kl hilt aufgud d lagjähig Spososchaft d Stadtwk 2013 di Ehadl i Gold Das Foum EgiEffiziz Lagfld utstützt duch si Aktivität di di Säul d Nachhaltigkit ud das Zil d Midug vo CO2-Emissio ud tägt so zu im achhaltig Umwltschutz bi. Das Foum EgiEffiziz (kuz: FEE) güdt di Stadtwk Lagfld im Oktob 2011 gmisam mit d Stadt, d Stadttwicklugsgsllschaft, d Stadt Spakass, d IHK ud Hadwkskamm Düssldof, d Vbauchztal ud d Kishadwkschaft Mttma. Zilgupp sid voagig Hadwk ud Egidistlist. Aufgab ds Foums ist i st Lii i Klima fü d Klimaschutz d.h. i Egibwusstsi i Lagfld zu schaff. Ei wits Zil ist s, d vatwotugsvoll Umgag mit Rssouc ud d Eisatz gativ Egi zum Schutz d Umwlt i Lagfld lagfistig zu fstig. Das Foum EgiEffiziz Lagfld födt hifü d Kotakt ud d Austausch zwisch si Mitglid sowi zwisch Mitglid ud Bügi, Büg ud Uthm i d Bich d Effizizstigug, d gtisch Gbäudsaiug ud dm Eisatz vo gativ Egi i pivat Haushalt ud Uthm. Als Güdugsmitglid ds Vis sid sich di Stadtwk Lagfld ih bsod Vatwotug zum Schutz d Umwlt, d Edatmosphä ud d Luftihaltug i d Stadt Lagfld ud d umligd Rgio bwusst. Es ghöt zu us Uthmsphilosophi dm Umwltschutz höchst Pioität izuäum. Mit Aktio, Ifomatio od u Podukt sh wi us i d Pflicht, achfolgd Gatio bstmöglich Bdigug fü i gsuds Lb i us Stadt zu bit. Daa wd wi auch i Zukuft wit fsthalt. I d vgag Jah galt s bispilswis, di Bdutug vo Edgas als umwltschod Egitäg dutlich zu mach. Auch di Auswikug vbauchsam Tchologi od gativ Egi sth im Fokus. K Si scho us Öko-Stom? Wi lif us Kud ausschlißlich Öko-Stom - aus 100 Pozt Wasskaft. Mit d Etschidug, us Kud u mit Stom aus gativ Qull zu blif woll wi i Zich stzt, ud i aktiv Bitag zu d Egiwd list. kaft til. G übhm wi auch di Küdigug bi Ihm bishig Stomlifat fü Si. Ztifizit wid us Stom, gau us swl-öko-stom, vo d ASEW (Abitsgmischaft fü spasam Egi- ud Wassvwdug) mit dm Gütsigl okpow-labl. Di Vbauchztal NRW mpfihlt all Kud Öko-Stom u vo Abit zu kauf di diss Sigl vowis kö, da i dism Fall di stg Auflag hisichtlich d Vgabkiti füllt sid. D Öko-Stom ist icht glich ÖkoStom. Das ok-pow-labl gaatit us Kud, dass d Stom zu 100 Pozt aus uba Egi gwo wid ud dass duch das Öko-Stom Agbot i wit zusätzlich Umwltutz tstht. Us Öko-Stom ka jdoch och i wit offizill Akug vowis: das Gütsigl Top-Lokalvsog Stom. Dis hält u, w icht u duch i güstig Stompis, sod auch duch i gut psölich Kudbtuug übzugt. Auch i dism Jah kot wi auf gaz Lii pukt ud hab us di blibt Auszichug gsicht. Foto: Pmag D Klima- ud Umwltschutz stht i Lagfld gaz ob i d Agda. Fü das Foum EgiEffiziz stz sich (v. l.) Js Hck, Rihad Wiß, Fak Schid, Stfa Noak ud Kst Kl i. Di Alag, i d di Egi gwo wid, sid sich ud zudm wid di Umwlt gschot, da s zu kim Ausstoß schädlich Tibhausgas kommt. All di daa itssit sid di Wlt i bissch sich ud di Umwlt i bissch saub zu mach, kö us ifach di tspchd Bauftagug fü di Blifug mit usm swl-öko-stom aus 100 Pozt Wass- Ei Bild ds Fial-Spigs im ltzt Jah. Bim Visschaufst hab Spotvi aus Lagfld ud d Umgbug di Möglichkit sich auf us Büh im bit Publikum zu pästi. Vschid Tazvi, Kampfspotl ud Tampolispig wd dabi di Zuschau mit ih Showihit bgist. Doch icht u di Bsuch aus Lagfld ud d wit Umgbug schlag i Bück zwisch dm taditiosich Tui ud sim Vastaltugsot. Duch das lagjähig Sposoig d Stadtwk Lagfld, di als i d Hauptsposo auftt, hat d Pfdspotvbad Rhilad i stak Pat a si Sit. Taditioll übhm di Stadtwk Lagfld mit dm Goß Pis am Vastaltugssotag di Fialpüfug d Spigit ud damit i d wichtigst Püfug ds Tuis fut sich PSVR-Vostad Rolf-Pt Fuß üb di Zusammabit. Di hiisch Spitzit kö sich so Jah fü Jah daauf vlass, ut optimal Bdigug a d Stat gh zu kö.

3 Kud magaz i d Stadtwk La g fld Kud m a ga z i d S t a d t w k La g f l d Das Shaus stahlt i um Glaz Itt ud TV fü Lagfld Di Gastoomi a d Wassski-Alag ist kompltt ovit wod Ifomi Si sich auf dm ZNS-Fst üb us Podukt Foto: C. Backhaus Sit 1976 gibt s di Wassski Silbah samt Gastoomi i Lagfld-Bghaus. Nach dm das Rstauat a d Alag lag Jah vpachtt wa, füh di Btib d Wassskialag di Gastoomi sit dism Jah u slbst. Das Shaus sollt dm Lifstyl ds Ss agpasst wd, sagt Gschäftsfüh Johas Sühs. Dshalb musst digd i Vädug h. I u vi Moat wud das Shaus kompltt ovit ud modisit. Nichts ist mh übig vom vohig 80 Jah Look. Das dukl ud ugmütlich Itiu ist wg das Rstauat stahlt im fisch ud u Glaz. Vil fudlich ud hll wikt d Gastaum jtzt. Wäd ud Thk sid i mod Optik gaz u gstaltt. Fü di Thkvklidug wud alt Schwimmstg aus dm S vwdt. Di Mau hit d Ba bstht aus Sti, di all aus dm S stamm. Di Möbl sid i Mix aus Mod ud Rto: Di Tisch sid aus agsagt Eich, di Stühl sid zwa all alt, wud ab u aufbitt ud sid but zusammgwüflt. Di gmütlich Wohzimmatmosphä lädt zum Vwil i. Auch das Bstllsystm wud auf d ust Stad gbacht. Di Kll hab u ki kli Notizzttl mh i d Had, sod tipp di Bstllug gaz bqum auf ih Ipod Touch i. I d Küch gibt s toll Vospis wi Foccacia Bot od Süßkatofflpomms. Vo Salat bis Bug od Pasta: Es ist gaatit fü jd twas dabi. Auch Pizza ud Flischgicht sth auf d Spiskat. Das Ess wid jd Tag fisch zubitt, dis gilt atülich auch fü di Bug Pattys ud Bötch. All Gicht wd zudm slbst gmacht- hi kommt ichts aus d Dos! Auch all Soß ud Dips wd i d Küch atülich slbst güht ud gmixt. Di Stadtwk bit bits i iig Til Lagflds schlls Itt üb i hochwtig Glasfasvbidug a. Nach dm Gwbgbit Fuhkamp ud d Stadttil Wischid ud Bghaus, wid s i dism Jah fast im gsamt Lagfld Stadtgbit möglich si das Bitbaditt d Stadtwk zu bkomm. klät d Stadtwk-Gschäftsfüh. Wi kö bis Ed dis Jahs 70 % ds Lagfld Stadtgbits mit Itt-Gschwidigkit vo 100 Mbit/s vsog, vät Kst Kl. Bits üb 500 Kud, davo 130 Uthm, pofiti vom schll Ntz d Stadtwk. Als us Gschäftsfld kam i dism Jah u auch IP-TV hizu. Vil Lagfld bschw sich üb Vbidugsabbüch ud lagsam Übtagugsat. Mit LFld. t ist dis u vobi, zählt Kst Kl, Gschäftsfüh d Stadtwk Lagfld. Lagfld baucht schlls Itt um wttbwbsfähig zu blib. Duch di Glasfasvbidug wid Lagfld als Witschaftsstadot gstäkt ud als Wohot attaktiv, Si möcht wiss wa ud ob das Glasfasitt d Stadtwk i Ih Staß vfügba ist? Da komm Si zum ZNS-Fst am 6. ud 7. Jui i di Lagfld Istadt. Auf dm Voplatz ds KuZ (Solig Staß 41, b d Spakass), bat Mitabit d Stadtwk Lagfld Si g zum Thma High-Spd Itt. Es wid aggillt Fazit: Lcks Rzpt fü di Gillsaiso Look ud Spiskat sid auf dm ust Stad ud top mod. D vomals hschd 80 Jah Cham ist im cool ud fischdm Look gwich ud passt u auch zu d, h jug, Bsuch d Wassskialag. Fotos : Achiv CDH Di Stadtwk Lagfld-App bitt dm Nutz zahlich Fuktio ud vil Ifomatio ud um das Uthm. Es ist hizulad i schö Taditio, im Somm zu gill. Da wadt zuächst d Guch glühd Holzkohl duch di Nachbaschaft, um sich spät i di Apptit agd Düft vo Batwust ud Co. zu vwadl. W bits im Apil am Gill gstad hat, düft s och mit Jack ud Pulli gta hab. So ichtig los ght s st im Mai, sagt i Mtzg. Da immt di Zahl d Gill apid zu. D i Dutschlad ist Gill schw agsagt. Statistisch gsh gift hizulad jd i d Moat Mai bis Sptmb imal po Woch zu Batwust, Schaschlik ud Co. Us APP-Symbol Di wichtigst Ifomatio ud um di Stadtwk, di ifach ud schll Übmittlug vo Zählstäd od di Möglichkit d Bchug d Stom- ud Gastaif all das ka bqum ud schll üb di Stadtwk-App abguf wd. Di Stadtwk Lagfld App ka kostlos fü di Btibssystm ios vo Appl ud Adoid i d tspchd Stos hutglad wd. Foto: Hh Rus Systms GmbH aubd Tmivibaug ud ki Wat auf d Abls otwdig. Spa Si Kost bi d Efassug, Übmittlug ud Übpüfug d Zählstäd, idm Si us Smatpho App istz! Ei d Kfuktio us App ist di Slbstablsug mit Fotofuktio. Himit kö Si d Zählstad i di App igb, i Foto ds Zähls mach ud di Dat gaz ukomplizit üb i sich Vbidug a us witgb. Das mit gsdt Foto ka somit d Zählstad plausibl mach. Fü Si bdutt dis Fuktio i schll ud ifach Abwicklug d Ablsug. Es ist ki zit- Bqum ud ifach: Zählstad mit dm Hady p Foto fass, abschick ud ftig! Expt füh dis Etwicklug daauf zuück, dass Gill fü Gmütlichkit ud Natuvbudhit stht. I Zit zuhmd Hktik ud Alltagsblastug lchz di Msch xakt ach dis Atmosphä. Jds Schitzl, jd Batwust, jds Stak köt auch i d Küch zubitt wd. Ab das hat icht di Atmosphä. Gill ist Gslligkit, Uthaltug, Ettaimt ud vils mh. Ei Gillabd hat i mh od wig itsiv Vobitug. Dass ma Kohl od Biktts bsog sollt, ist igtlich logisch. Azüd ghöt atülich auch dazu, d vo dm Etzüd i mäßig Dosis üb di Kohl ggoss wid. Achtug: Nimals d Azüd auf di Glut giß! Ma züdt a ud lässt d Dig si Lauf. Etwa ach 30 Miut ist di Kohl wiß gfäbt. Da ist d Gill bit ud st da sollt Fisch, Flisch od Gflügl auf d zuvo giigt Rost glgt wd. Ei wit Statistik blgt, dass mh Mä als Fau vo dm Gill sth. Waum das so ist, wiß igtlich ki. Mi Ma sagt, s si twas sich, w am off Fu stht, sagt i FlischiFachvkäufi. Si lächlt, als si das sagt, d d Gud düft gaz woads lig. D di mist Mä hab scho als Kid g mit Fu gspilt. So idividull di Gschmäck, so vilsitig sid di Möglichkit am Gill zu zaub. Di klassisch Batwust ist zitlos schö. Schaschlik, Cvapcici od Stckfisch zähl bfalls zu d R auf dm Rost. Ab s gibt auch h ausgfall Id fü i kuliaisch hochwtig Gillabd. Ggillt Katoffl fu sich bispilswis goß Blibthit. Ab auch di Vbidug Gill ud Baa stllt sich als Dlikatss haus. D Mix aus Flisch ud Spagl ist sh lck, sagt i Mtzg. Wi Batwüst od Schaschlik ggillt wd, ist sich jdm gläufig. Doch am Gill sid auch außgwöhlich Vaiat möglich. Nachsthd i Rzpt, auf das wi küzlich aufmksam gwod sid. : pt-tippikaisch At z R Us z ach südam it Filtsp : 4 Pso ü f Zutat filt Rid 800g bl 1 Zwi uchzh Kobla 2 t toma Flisch g 0 a 0 ik 5 Pap 2 gü butt f Käut L E d Pff 4, Salz u ig s s E d 1 TL Koia fisch d u B 1 tt 1 Bagu Zubitug: Tmi ud Stadot us Wassba It. Kid- & Familifst ZNS-Fst 2015 Gäslisllauf 2015 Mohim Mittsommachtslauf 2015 Pfdspot Rhiisch Mistschaft Rhi Rock Op Ai Mohim Jazz-Buch 2015 Schlmmmil 2015 Schlmmmil 2015 SC Lauf 2015 Schoppfst Schoppfst ZNS-Fst am 6. ud 7. Jui 2015 Spaß ud Vgüg fü i gut Zwck: Das ZNS-Fst bitt si Gäst i vilsitig Uthaltug fü Goß ud Kli. Fü Spaß bi Goß ud Kli sog di Stadtwk Lagfld bim alljählich ZNS Fst am 6. ud 7. Jui. Auf dm Voplatz am Kudztum KuZ, a d Solig Staß 41, hab di Stadtwk auch diss Jah wid vilsitig Attaktio fü goß ud kli Lagfld im Pogamm. Auf dm ZNSFst stll wi auch us swl-öko-stom vo, d aus 100 % Wasskaft hgstllt wid, sagt Wifid Ruhk, Lit ds Kudztums d Stadtwk Lagfld. Ztifizit ist d swl-öko-stom mit dm Gütsigl ok-pow-labl. Di Auszichug gaatit dm Vbauch, dass d Stom zu 100 Pozt aus uba Egi gwo wid ud dass duch das Öko-Stom Agbot i wit zusätzlich Umwltutz tstht. Diss Jah gibt s stmals i bsod Bous: Jd, d a im d bid ZNS-Fst-Tag i swl-öko-stom Vtag abschlißt, hält i tolls Päst! Bötigt wid ldiglich di ltzt Stomchug. Gils Day bi d Stadtwk Lagfld Das Flisch wid am Afag i schmal Stif gschitt. Da müss Si Zwibl ud Koblauch schäl ud fi hack. Tomat übbüh, häut, tk ud gob hack. Papikaschot putz, waschud i kli Wüfl schid. Di Käut-Butt i i bit Pfa hitz ud di Flischstif potioswis käftig dai abat, aschlißd haushm. 5 Kuzmldug Das off Licht löst i Fasziatio aus, di agbo schit. Auch d Auto diss Txts stllt da ki Ausahm da ud stht glmäßig am Gill. K Si scho us kostlos App? Außdm schi di ust Mldug imm sofot auf dm Smatpho. Nb im aspchd Dsig übzugt us App duch d übsichtlich Aufbau d Navigatio, so dass di gwüscht Ihalt schll ud ifach gfud wd. Bi Notfäll od Stöug hab Si bispilswis di Möglichkit, dikt di NotfallHotlis azuwähl. Foto: Achiv Stadtwk Lagfld Foto: Achiv Stadtwk Lagfld 4 Zwibl ud Koblauch i d vblib KäutButt glasig düst. Tomat ud Papikawüfl utmisch ud zh Miut düst. Mit Essig, Salz ud Pfff wüz ud twa zh Miut zugdckt bi mittl Hitz köchl. Wi scho i d Vgaghit btiligt sich di Stadtwk Lagfld ud das Vbadswasswk Lagfld-Mohim am Gils Day. Dis fidt jählich statt ud soll jug Mädch typisch Mäbuf äh big. Ei Tag wid Schüli ab Klass 5 möglicht, i Ausbildugsbuf i d IT, dm Hadwk, d Natuwissschaft od Tchik auszupobi. I dism Jah wollt glich di Mädch d Buf ds Alagmchaiks bi us kl. Das Flisch samt dm ausgtt Saft ut di Sauc misch ud 5 Miut dai wäm. Da d Koiad abbaus, abzupf ud fi hack. Di Zubitugszit btägt twa i halb Stud. Solch Glghit sid idal fü Jugdlich um zu fah, wlch Job od wlch Bich ih Spaß macht. Das ist fü di spät Bufswahl vo goßm Votil, sagt Kst Kl, Gschäftsfüh d Stadtwk.

4 6 Kud magaz i d Stadtwk La g fld Rätslspaß fü Kid Kud m a ga z i d S t a d t w k La g f l d 7 Fimpotait: LVR-Kliik Lagfld Umwltbwusstsi Vo d Pflicht zu Kü W du di ichtig Atwot bis zum 13. August p , Btff: Kidätsl, mit d Agab dis Nams, Alts ud di Adss a auf i Postkat a: Stadtwk Lagfld GmbH, Elisabth-Slbt-Staß 2, Lagfld od p Fax a (02173) schickst, Fotos (3) : LVR-Kliik Lagfld Di 1900 ggüdt Kliik ist i mods Fachkakhaus fü Psychiati, Nuologi ud Psychothapi. kast du 1 vo 3 BINUS Umwlt-Mmospil gwi.* Vil Glück ud vil Spaß! D Rchtswg fü bid Rätsl ist ausgschloss. Sammlsdug blib ubücksichtigt. * Di Pis wd vo d Stadtwk Lagfld gstiftt. Rätsl lös ud gwi! Ist das Rätsl glöst, übtag Si ifach di Buchstab d mit Zahl gkzicht Käst i di Zil gaz ut ud scho hab Si das Lösugswot. Das Lösugswot schib Si bitt bis zum 13. August p , Btff: Ewachsätsl, mit d Agab Ihs Nams ud Ih Adss a od auf i Postkat a di Stadtwk Lagfld GmbH, Elisabth-Slbt-Staß. 2, Lagfld od p Fax a (02173) Gwi: 3 x 1 CD Jazz im Foy - Spzial Liv-Mitschitt vom Di LVR-Kliik Lagfld vfügt üb all zitgmäß diagostisch ud thaputisch Eiichtug. I Lagfld-Rusath bfidt sich i d goß LVR-Kliik i Nodhi-Wstfal, i d psychisch ud uologisch Kakhit bhadlt wd. Ab icht u das Wohl d Patit stht dot a st Stll, sod auch das d Umwlt. Di Kliik umfasst 34 Statio ud vi Tagskliik mit isgsamt 663 Bhadlugsplätz. Di LVR-Kliik Lagfld glidt sich i di Allgmipsychiati, Gotopsychiati ud Nuologi, Abhägigkitskakug ud Fosisch Psychiati auf. Was tut di LVR-Kliik? Di Kliik bitt statioä, tilstatioä ud ambulat Bhadlug fü Ewachs ab dm 18. Lbsjah a. Da psychisch Ekakug vilschichtig Usach zugud lig (lbsgschichtlich, sozial, biologisch-ogaisch ud ad) sid i diffzit Diagostik ud i bsolch Thapiplaug otwdig. Di fachkomptt Bhadlug ud Btuug d Patit wid vo ud Mitabiti ud Mitabit gaatit. All thaputisch Asätz hab das voagig Zil, di lidvoll Auswikug psychisch Ekakug zu bss. Gmisam mit d Patiti ud Patit ud d Bzugspso wd agmss Lösugswg fü i Übwidug od zumidst fü i güstig Biflussug d Ekakug abitt. Di gzilt Födug d Eigvatwotlichkit ud di Stigug d Lbsqualität sth dabi im Vodgud. Um sozial Ausgzug zu vmid bzw. i Widiglidug i Buf ud Gsllschaft zu licht, hat di Kliik vi Tagskliik öfft. Dis bit d Votil, dass Patiti ud Patit tagsüb pofssioll bhadlt wd ud abds sowi a d Wochd i ih vtauts Umfld zuückkh kö. Di Kliik vfügt üb i Ambulaz fü Migati ud Migat, d Agbot sich a tükisch- ud ussischspachig Mitmsch ichtt. Daüb hiaus bsth i d spzialisit Ambulaz d Kliik wit Batugs- ud Bhadlugsmöglichkit. mh Jah di Fahadbox a d S-Bah wob, um Mitabiti ud Mitabit di Möglichkit zu gb, mit dm Fahad zwisch d S-Bah ud d Kliik pdl zu kö. Withi gibt s im Kliikgläd 342 Fahadstllplätz, davo sid 80 Stück als gschloss Außstllplätz vohad. D übwigd Til d übig Stllplätz ist übdacht. All Nubaut wd im Passivhausstadad ichtt. Gsamt Fuhpak bstht aus Edgasfahzug D Gutshof d LVR-Kliik Lagfld wid sit 1986 fü d Egothapibich als Abitsthapi biologisch Gatbau gutzt. Di Kliik ist Mitglid bi Biolad, im d akat Vbäd fü kotollit biologisch Abau. Bim Abau d Podukt wid auf d Eisatz chmischsythtisch Pflazschutzmittl ud mialisch Stickstoffdüg vzichtt. Uabhägig vom Umwltmaagmtsystm EMAS, ach dm si ztifizit ist, bmüht sich di Lagfld Fachkliik bits sit Jah um Umwltmaßahm ud di Rduziug ds CO2-Ausstoßs. Di LVR-Kliik Lagfld hat d gsamt Fuhpak, isgsamt 17 Fahzug, mit d Utstützug d Stadtwk Lagfld auf Edgasbtib umgstllt. Nach d Umüstug uss Fuhpaks auf Edgasbtib, kot duch das hi vwdt Biomtha di Emissio d Fahzug auf ahzu Null zuückgfah wd, bichtt Holg Höhma, Vositzd ds Kliikvostads. Aktull fid Gspäch üb i möglich Btiligug d Kliik am Ca-Shaig Pojkt d Stadtwk statt. Holg Höhma fut sich üb das bish Eicht. Us ist s wichtig, us Bitag zu Ehaltug d Umwlt zu list. Dis halt wi sowohl global fü fodlich, als auch im Hiblick auf di Gsudhit us Patit ud Mitabit. Di LVR-Kliik hat außdm vo Gplat ist di Eöffug is Hoflads, so dass auch Bügi ud Büg di Ezugiss wb kö. Mitabit-i ud Mitabit hab scho sit lägm di Möglichkit, di Podukt, zum Bispil duch das Abomt d Gmüstüt, zu halt. Di LVR-Kliik list i wichtig sozialud gsllschaftlich Bitag i Lagfld. Wi fu us di Kliik i ihm Umwltbwusstsi utstützt zu kö, zum Bispil duch di Umstllug auf Edgasfahzug. Wi fu us zudm üb jds Uthm ud jd Eiichtug, di us dabi hilft i güs Lagfld zu schaff, sagt Kst Kl, Gschäftsfüh d Stadtwk Lagfld.

5 Kud magaz i d Stadtwk La g fld Idustivi-Stammtisch tifft sich bi d Stadtwk Highlight wa das liv Eiblas is Glasfaskabls Lagfld. D taditioll Moats-Stammtisch vastaltt d Idustivi Lagfld im Mai bi d Stadtwk Lagfld. D ca. 100 Bsuch ud Gäst bot Gastgb Kst Kl i gkot Mischug vo aschaulich Ifomatio ud Uthaltug. D Stadtwk Gschäftsfüh ud vschid Rft pästit Plaug, Ist-Situatio ud di gplat Wittwicklug ds städtisch Bitbadausbaus. Schwpukt sid pimä di Gwbgbit, am Ed stht ab di optimal Vsogug all Lagfld mit listugsfähig Glasfas-Bitbadkabl, bis hi zu Komplttlösug vo TV, Itt duch i igs vo d Stadtwk agbot LFld.t. Sit mh als 110 Jah Egidistlist Bits sit 1901 sicht di Stadtwk Lagfld GmbH di Gasvsogug i Lagfld. Uspüglich wud das vwdt Kokigas hauptsächlich zum Koch ud zu Wamwassbitug bötigt. Sit d 1968 folgt Umstllug auf Edgas ist d Gasabsatz apid agstig. Mh als jd zwit Haushalt i Lagfld wid mittlwil mit Edgas vsogt ud auch di Zahl d Idusti- ud Gwbbtib, di mit Edgas vsogt wd stigt sttig a. Sit 2011 bit di Stadtwk ih Kud auch di Blifug mit Stom a. D swl-öko-stom wid zu 100 Pozt aus Wasskaft hgstllt. Ztifizit wid d Öko-Stom, vo d ASEW mit dm Gütsigl ok-pow-labl. Di Vbauchztal NRW mpfihlt all Kud Öko-Stom u vo Abit zu kauf di diss Sigl vowis kö. Das ok-pow-labl gaatit d Kud, dass d Stom zu 100 Pozt aus uba Egi gwo wid. D swl-öko-stom ka och i wit offizill Akug vowis: das Gütsigl Top-Lokalvsog. Dis hält u, w icht u duch i güstig Stompis, sod auch duch i gut psölich Kudbtuug übzugt. High-Spd Itt fü Lagfld Im Jah 2013 kam och i us Gschäftsfld hizu: das Glasfasitt. Duch d flächdckd Ausbau d Bitbadvsogug im Lagfld Stadtgbit möcht wi icht u d Lagfld i schll Ittutzug möglich, sod außdm di Stadt Lagfld als Witschaftsstadot fü Uthm attaktiv mach, klät Kst Kl. Foto: Achiv Stadtwk Lagfld 8 Koopatio mit Uthm aus d Rgio D Ausbau ds Glasfastzs ist i komplx Vogag dm vil Plaug ud Abit voausght. Di Stadtwk Lagfld abit dshalb i vo- ud achglagt Abitsschitt mit komptt Uthm aus d Rgio, gößttils aus Lagfld, zusamm, um di Stadt schllstmöglich flächd- Kst Kl (2.v.) ud Has-W Gaffwg (chts) vo d Stadtwk mit ckd mit Bitbaditt zu vsog. Macl Mws ud Chistia Kölgs vo d Ifacomm Di vschid Uthm, mit d di Stadtwk zusamm abit u.a.: Apk GmbH, Nb Bitbaditt ud Tlfoi, bit di Stadtwk ifacomm GmbH, Flabb-Plaug, Kal Ebl Bau GmbH & Co. Lagfld sit Bgi diss Jahs auch Ittfsh KG, N. Thiltgs GmbH & Co. KG ud d slbststädig a. Nach d Vostllug ds Uthms duft di IT-Uthm Hiko, Chistoph ud Igo Dammlaks, glad Gäst bi Gillgut ud Bi das billat HD-Fshbild ds Stadtwk Lagfld Pogamms giß. Gzigt stllt sich a dism Abd vo. wud atülich das Top-Champios-Lagu Spil FC Bay Di Gäst lbt icht u Votäg d Pla, d ötli- Müch gg d FC Bacloa. ch Tifbau, di kilomtwis Gäb zih, od d Motu, di di Kabl iblas, sod auf d Goßliwad kot dis Pozss liv bi i DmostatiImpssum o vo Ot vfolgt wd. Das bis i di Vastaltugshall vlgt Kabl lift bi im Spd-Tst tatsächlich Hausgb: 100 Mbit/s Übtagugslistug. Füh kam bi KablvStadtwk Lagfld GmbH lgug das Eizih mit i Silwid zu Awdug. Elisabth-Slbt-St. 2, Lagfld Tlfo: ( ) Vatwotlich: Kst Kl (Gschäftsfüh) Diss Vfah hatt di gößt Ribug ud wa dshalb u fü kuz Stck awdba. Fü das mod GlasPoduktio: fasitt wd Lichtwlllitkabl (LWL) bötigt. Cocpt-Dsig Huma GmbH & Co. KG, Simoscaé 2, Mid Tlfo: (0571) Hibi sid bsod Vlgugstchik fodlich. Als schodsts Vfah wid das Eiblas vo GlasfasRdaktio: kabl mit Luft vwdt. Daduch wud di Ribug bits Caia Backhaus (STW Lagfld) i Zusammabit mit E. Ulich Huma (Cocpt-Dsig Huma) vigt ud göß Vlgläg sid möglich. Ada Schult, Maula Lach ud Raimud Kass pästi Fab im Licht Kust-Ausstllug vom 12. Jui bis 17. August Lagfld. Passd zu soig ud hll Jahszit, pästi glich di Küstl ut dm Motto Fab im Licht ih Wk im Kudztum d Stadtwk Lagfld. Di u Ausstllug d Küstl-gupp KICK ist ab dm 12. Jui im KuZ a d Solig Staß 41 zu sh. Di di Küstl Ada Schult, Maula Lach ud Raimud Kass zig übwigd Ladschaftsmotiv, gmalt i Aquall, Acyl ud Pastll. Gad di Aquallmali igt sich aufgud d stahld Fab gut, um Ladschaft dazustll. D Gsamtiduck d Motiv wid duch i lbdig Bildgstaltug vstäkt. Dis füht dazu, dass di Natülichkit d Ladschaft oft i abstakt Fom übght ud dm Btacht i Spilaum fü di ig Fatasi lässt. Di mist d ausgstllt Bild zig Ladschaft, di di Küstl bits slbst bist ud lbt hab. Dah bitt sich hi villicht auch i Agug fü das ächst Riszil fü di kommd Fisaiso. Öffugszit KuZ: motags bis mittwochs vo 8.00 bis Uh, dostags vo 8.00 bis Uh Di Gupp KICK gagit sich fü di Födug d Bügkust. Mit Utstützug d Stadtwk Lagfld bitt di Küstlgupp Bügi ud Büg, di sich küstlisch btätig, di Möglichkit, ih Bild, Skulptu od Fotogafi im KuZ d Öfftlichkit zu pästi. Wi lad Si hzlich i zu Vissag am Fitag, 12. Jui 2015, ab 18:30 Uh im KuZ, Solig St. 41, Lagfld. Di Ausstllug ist daach bis zum 17. August 2015 zu d bkat Öffugszit ds KuZ zu btacht. Di Bsuch wat fabfoh Bild gaz ach dm Nam d Ausstllug Fab im Licht. fitags vo 8.00 bis Uh. Fotos (4): Achiv Stadtwk Lagfld Kust im KuZ

& im Einklang. HUGO-Bergkräuterochsen-Paß

& im Einklang. HUGO-Bergkräuterochsen-Paß HUGO-Bgkäutochs-Paß Hugo-Bgkäutochsflisch Hugo-Bgkäutochs-Wüst Hugo-Bgkäutochsislig (Wlschislig) Hugo-Bgkäutochsblut (blau Potugis) Oigial-Schobmühl-Schapsl (Nuß) Oigial-Bgkäut-Schapsl (Zib) & im Eiklag

Mehr

Führungskräfteentwicklung als Anleitung zur Übernahme von Verantwortung

Führungskräfteentwicklung als Anleitung zur Übernahme von Verantwortung Ladsschulamt ud Lhkäftakadmi Fühugsakadmi Fühugskäfttwicklug als Alitug zu Übahm v Vatwtug Wi müss wi us als Fühugskäft twickl, um vatwtlich hadl zu kö?? Gsllschaft zu Födug ädaggisch Fschug 2. Mai 2013

Mehr

Finanzielle Rettung bei schweren Krankheiten: Gothaer Perikon.

Finanzielle Rettung bei schweren Krankheiten: Gothaer Perikon. 115116 03.2013 Fiazill Rttug bi schw Kakhit: Gotha Piko. 115116q20120224_Gotha 04.03.13 13:03 Sit 2 Vo i schw Kakhit ka sich imad schütz. Vo d fiazill Folg scho. Di Fakt. Zivilisatioskakhit wit auf dm

Mehr

ev. Jugend Böckingen Freizeit Programm 2015

ev. Jugend Böckingen Freizeit Programm 2015 v. Jugd Böckig Fzt Poga 2015 Zltlag fü 9-13 Jähig 2. - 15. August 2015 Wi sog fü gaos ud uvgsslich Fzt i Mt ds Hohloh Walds, i Etthaus kl gütlich Dof. Dikt vo Bauhof ba gibt s täglich fischst Milch du

Mehr

pp e S oz i l te r n nem A t ze n? ü n te r s t lig in d a u f fä l ich än . Was in m u te n e k n i ihn u r zurü n ich t mer m h im u r S ohn so et w

pp e S oz i l te r n nem A t ze n? ü n te r s t lig in d a u f fä l ich än . Was in m u te n e k n i ihn u r zurü n ich t mer m h im u r S ohn so et w ütz t s t U ug, i K fü lich g Ju k c Rü Ich ko Mi M S oh z mm mit h im iht sic lt vhä c h t o T i Ich w üsch m m sich i s mi h i m i t i b a l t m A ic ka ck. Wi zuü lig i a u f fä l täk : i w p p u G

Mehr

MATERIAL-LISTE. zur Woche für das Leben MATERIALIEN. MATERIALIEN Bestellen: Christiane Moser Telefon 0681 /819 175 27 salzburg@wochefuerdasleben.

MATERIAL-LISTE. zur Woche für das Leben MATERIALIEN. MATERIALIEN Bestellen: Christiane Moser Telefon 0681 /819 175 27 salzburg@wochefuerdasleben. Foum Nus Lb MATERIAL-LISTE zu Woch fü das Lb 2016 MATERIALIEN KOSTENLOS ANFORDERN Fag batwott Ih g Chistia Mos Tlfo 0681 /819 175 27 salzbug@wochfudaslbat MATERIALIEN Bstll: Im Itt mit Oli-Fomula: wwwwochfudaslbat

Mehr

Geprüfte/-r Firmenkundenberater/-in (DVA) Firmen- und Gewerbekunden gewinnen und kompetent beraten

Geprüfte/-r Firmenkundenberater/-in (DVA) Firmen- und Gewerbekunden gewinnen und kompetent beraten Gpüft/- Fimkudbat/-i (DVA) Fim- ud Gwbkud gwi ud komptt bat Gpüft/- Fimkudbat/-i (DVA) Fim- ud Gwbkud gwi ud komptt bat Zil & Nutz Di Batug vo Fimkud bzw. Gwbbtib ückt imm stäk i d Fokus d Vmittlbtib.

Mehr

NICHT NUR IN DER THEORIE, SONDERN JEDEN TAG GANZ PRAKTISCH UND KONKRET: WIR LEBEN KRANKENHAUS!

NICHT NUR IN DER THEORIE, SONDERN JEDEN TAG GANZ PRAKTISCH UND KONKRET: WIR LEBEN KRANKENHAUS! S E I T E R U B R I K NICHT NUR IN DER THEORIE, SONDERN JEDEN TAG GANZ PRAKTISCH UND KONKRET: WIR LEBEN KRANKENHAUS! J A N S TA N S L O W S K I P E R S O N A L B E R I C H T I N T E R V I E W M I T J A

Mehr

Mobilität und Komfort auch wenn uns das Erdöl ausgeht.

Mobilität und Komfort auch wenn uns das Erdöl ausgeht. Mobilität d Komfot ach w s das Edöl asght. Üb 55 % s Egivsogg sid akt gfähdt Pak Oil: Di Vsoggslück wächst 60 Egivbachs. Fü vil Dig ds täglich Bdafs vo Mdikamt bis z Zahbüst ist Edöl di Gdlag. Po Tag bötig

Mehr

Bis zu 20 % Ra. b b. a h

Bis zu 20 % Ra. b b. a h btt! Bis zu 20 % R www.gvb.ch h? ic s b b d d u W s s d ich t lück lo s s u H Ih h ic s W i v Mit us kö Si Ih Hus udum vsich Mit us Zustzvsichug ist Ih Vsichugsschutz i ud Sch W glichzitig i Lück i d Gbäudvsichug

Mehr

Dreh und Trink! Die Kultmarke dreht auf.

Dreh und Trink! Die Kultmarke dreht auf. Dh ud Tik! Di Kultmak dht auf. Dh ud Tik ist i absolut Kultmak ud bi Kid uglaublich blibt. Das hat vil Güd. Ud jtzt komm och iig dazu. Fü Wbug, PoS-Matial ud Gbid wud i u Makwlt gschaff, di but, lustig,

Mehr

18. & 19. september 2013 BERNEXPO. Logistik schweiz2013. Die Messe für Intralogistik PARTNER: www.easyfairs.com/logistikschweiz

18. & 19. september 2013 BERNEXPO. Logistik schweiz2013. Die Messe für Intralogistik PARTNER: www.easyfairs.com/logistikschweiz 18. & 19. sptb 2013 BERNEXPO schwiz2013 Di Mss fü Italogistik PARTNER: www.asyfais.co/schwiz -softwa La is g sio v i at w u su ia altu gs pp lflu g sof ly ss ss tw c st oft a ha u w i a u ( a g w ag s)

Mehr

Konfliktmanagement in der Psychiatrie. Christoph Hebborn, Fachkraft für Arbeitssicherheit Klinikum Oberberg GmbH

Konfliktmanagement in der Psychiatrie. Christoph Hebborn, Fachkraft für Arbeitssicherheit Klinikum Oberberg GmbH Kofliktmaagmt i dr Psychiatri Christoph Hbbor, Fachkraft für Arbitssichrhit Kliikum Obrbrg GmbH Kofliktmaagmt am Bispil ds Kriskrakhaus Gummrsbach Ztrum für slisch Gsudhit Kliik Marihid 01 Kliikum Obrbrg

Mehr

Beschäftigungspakt für Ältere in Hamm

Beschäftigungspakt für Ältere in Hamm wwwjoboffsiv50plus Bschäftigugspakt fü Ält i Hamm Utstützt ud gföt duch: Uthm gwi mit JobOffsiv 50 + i Hamm! Im Zug s mogafisch Wals gilt s sowohl fü di Gsllschaft als auch fü Uthm das goß Potzial ält

Mehr

Der Nordstädter. Schwimmhalle führt. Letztlich ist die Nordstädterin dort von einem Platzregen überrascht

Der Nordstädter. Schwimmhalle führt. Letztlich ist die Nordstädterin dort von einem Platzregen überrascht D Nodstädt N. 6-2011 Es wa imal... i schlicht Bushaltstll, di mit Glichmut di utschidlichst Wbbotschaft tug, ab ihm Hauptzwck, kli ud goß Fahgäst, di auf d Bus wat, i Wttschutz azubit, aufopfd dit. Gad

Mehr

Panorama-Sternkarte. Anleitung & Pläne. STERNE erleben

Panorama-Sternkarte. Anleitung & Pläne. STERNE erleben lb Hiz Hof, Sophi Stauff 1. Jui 2012, 3. Auflag admi@stlb.ifo www.stlb.ifo Paoama-Stkat Alitug & Plä Macl Wyss Schülabit 4. Klass, Wildswil Fühugsschi Stblatt Paoamablatt Zwischhölzch Matiallist Paoamablatt

Mehr

Modul 10: Autokonfiguration

Modul 10: Autokonfiguration Hohshul BoRhiSig Pof. D. Mati Lish Ntzwksstm ud TK Lzil: Modul 1: Autokofiguatio Nah Duhait diss Tilkapitls soll Si di Aufgastllug Autokofiguatio läut ud di id Kozpt SLAAC ud DHCPv6 zu automatish Kofiguatio

Mehr

Bildungsangebot der Siegburger Grundschulen

Bildungsangebot der Siegburger Grundschulen Bildugsagbot d Sigbug Gudschul Stad: Jui 2012 Gußwot ds Bügmists Lib Elt, im August ds kommd Jahs stht fü Ih Kid i u Abschitt im och jug Lb a. D Bsuch d Gudschul bgit. Nach Auflösug d Schulbzik hab Si

Mehr

Kundenzeitschrift der Stadtwerke Burscheid GmbH und der Erdgasversorgung Oberleichlingen GmbH

Kundenzeitschrift der Stadtwerke Burscheid GmbH und der Erdgasversorgung Oberleichlingen GmbH gi + Kudzitschift d Stadtwk Buschid GmbH ud d Edgasvsogug Oblichlig GmbH 03 14 Wämsts mpfohl: Buschid Golfausüst tumpft mit Batug Sit 4 Sich vsogt: Edgasspich vhid Egpäss Sit 10 Iovativ Gashizug: Eihiz

Mehr

Aufgabenblatt Finanzmathematik. Rentenrechnung 3

Aufgabenblatt Finanzmathematik. Rentenrechnung 3 FachHochschul Lausitz Fachbich IEM Fiazmathmatik Nam: Plz,Noack Mat. WIE 3 Datum: 7..4 Aufgabblatt Fiazmathmatik tchug 3 Aufgab Aus i Azig: Bakdit sofot ud bum fü jd Zwck: z.b. 5.,- fü 36,- moatlich bi

Mehr

Richtlinien für die Ausbildung zum Video School Trainer und zur Video School Trainerin

Richtlinien für die Ausbildung zum Video School Trainer und zur Video School Trainerin Rchtl fü d Ausbldug zum Vdo School Ta ud zu Vdo School Ta Rchtl fü d Ausbldug zum Vdo School Ta ud zu Vdo School Ta Impssum Budsvostad SPIN Dutschlad. V. Budsbüo Rbcca Schö Kustma Staß 3 c 82327 Tutzg

Mehr

Kommunikation. Begriffsdefinitionen aus dem Web

Kommunikation. Begriffsdefinitionen aus dem Web Kommuikatio 28 I usrr Gsllschaft ist Kommuikatio shr wichtig. Oft vrstädig sich Msch problmlos mitiadr. Erst w s Schwirigkit gibt, mrk wir, dass Kommuikatiosprozss zimlich komplizirt si kö: Kommuikatio

Mehr

K re e. a ren K. l n. e g. s v. e v. b e. e m. i t D. d n o. s e. r e o nf. h c. s n. e b. V s. 1 z. VD H H o n o. d d. ke n v

K re e. a ren K. l n. e g. s v. e v. b e. e m. i t D. d n o. s e. r e o nf. h c. s n. e b. V s. 1 z. VD H H o n o. d d. ke n v ö h g a l a l v a t z i p u a K K s s b i d sid g ts m t s v i Vsichu t ik D. s v g 4 1 0 2 b Vsichu m Nov. 1 1 z o f K t a b a VD H H o o häf c S d la o R D. stads o V s d d Mitgli ugs-ag h c i s v s

Mehr

Optimale Absicherung. für gesetzlich Versicherte. Betriebliche Krankenversicherung. f ü r M it. Je tz t ex

Optimale Absicherung. für gesetzlich Versicherte. Betriebliche Krankenversicherung. f ü r M it. Je tz t ex Optimal Absichung fü gstzlich Vsicht Btiblich Kanknvsichung o t il g ba V U n s c h l a a b it!! f ü M it s ic h n k lu s iv J tz t x io K o n d it n n Btiblich Kanknvsichung Kanknzusatzvsichungn fü gstzlich

Mehr

... entfliehen Sie doch für einen Tag ins Grüne! Und lassen Sie Ihre Kindergartengruppe die Natur fühlen und erleben.

... entfliehen Sie doch für einen Tag ins Grüne! Und lassen Sie Ihre Kindergartengruppe die Natur fühlen und erleben. 207 Ih s t a W g... id d K i w im t u b zu... tflih Si doch fü i Tag is ü! Ud lass Si Ih Kidgatgupp di Natu fühl ud lb. Elbiss zum if ah Bobacht ud vsth Tifüttug vo Wolf, Bä & Luchs Falki ud ifvogl-flugschau

Mehr

Internationalen Musikfestival

Internationalen Musikfestival Di P ag P h i l h a m o i k l ad S i i z u m : Itatioal Musikfstival 2012 Auf dism Fstival bgg Ih Musik hudt Kollg aus dm I- ud Auslad: Ma pobt gmisam fü di Auffühug d Ouvtü 1812, ud tifft sich am Samstag

Mehr

SPORT-THIEME-AKADEMIE 2018 KOORDINATIVE HERAUSFORDERUNGEN FÄHIGKEITEN SPIELERISCH ENTDECKEN UND ERWEITERN HANS-PETER ESCH.

SPORT-THIEME-AKADEMIE 2018 KOORDINATIVE HERAUSFORDERUNGEN FÄHIGKEITEN SPIELERISCH ENTDECKEN UND ERWEITERN HANS-PETER ESCH. Aufwäm Akomm mit Köp & Gist Di Tilhm/-i bild Di-Gupp ud lauf bzw h schll hitiad duch di Hall Auf i akustischs Sial wd fold Aufab ausfüht: 1) D/di Ltzt übholt di Gupp A B C 2) D/di Mittl übholt d/di Vod

Mehr

Unsere Ausbildungsberufe Fleischer/-in und Fleischerei-Fachverkäufer/-in

Unsere Ausbildungsberufe Fleischer/-in und Fleischerei-Fachverkäufer/-in Fih zub - fü! Us Ausbildugsbuf Flih/-i ud Flihi-Favkäuf/-i Das Flihhadwk fü all, ig was f Pfa hab Ei abwslugsi Eähug fih, howig Lbsl lig bi jug Mh voll i Td Ki Wu, dass si i h Sulabgäg fü i Ausbildug i

Mehr

Direkt-Vertrieb Hersteller vertreibt seine Ware direkt an den Kunden (B2C; B2B)

Direkt-Vertrieb Hersteller vertreibt seine Ware direkt an den Kunden (B2C; B2B) (Eiführug) Optimirug Vrtribsprozss Sit: 1 Vrtribsart Dirkt-Vrtrib Hrstllr vrtribt si War dirkt a d Kud (B2C; B2B) Idirktr-Vrtrib War wrd übr Partr, Hädlr, Distributio, Ntzwrk agbot (B2C, B2B) Gmischtr

Mehr

Florian Offenthal. Kabarett an Offenthaler Kerb Pfarrerkabarett während des. Aus dem Inhalt. Treue Dienste seit rund 30 Jahren

Florian Offenthal. Kabarett an Offenthaler Kerb Pfarrerkabarett während des. Aus dem Inhalt. Treue Dienste seit rund 30 Jahren Floia Offthal Ifomatio Ih Fiwillig Fuwh Sit 1 Offthal Fuwh Nachicht 10/07 Nikolaus bsucht 75 Kid Schs Nikoläus d Fuwh Offthal bsucht am 6. zmb ud 75 Kid d Mitglid ds Fuwhvis. Auch Kuztschloss kö och Mitglid

Mehr

Auf die richtige Karte setzen

Auf die richtige Karte setzen Das FiazMagazi INFORMATIONEN UND TIPPS RUND UM FINANZEN UND VERMÖGEN 2/13 ZAHLUNGSVERKEHR Auf di ichtig Kat stz I d Ulaubszit hab Kditkat Hochsaiso. Üb d Zahlugskofot hiaus bit si i Rih vo Votil. Ud fü

Mehr

Analysen und Ergebnisse der Qualifizierungsberater im IV. Quartal 2009

Analysen und Ergebnisse der Qualifizierungsberater im IV. Quartal 2009 Aalys Egbiss d Qalifizibat im IV. Qatal 9 IV. Qatal 9 Batg Aalys d Qalifizibat Im. Qatal ds Jahs 9 wd Btib bzw. Uthm bat. I Uthm wd i Qalifizibdaf fü 1.7 Mitabit* aalysit. Ei Fakäftbdaf xistit i 17 Uthm.

Mehr

Hallo ich grüße Dich!

Hallo ich grüße Dich! AaRot h 10Fa g, d i Dua u fd rsu c h a c hd i ms l t b a t wt s ot s t ud 3Go l d R g l wi Dua bh u t b s s rl b k a s t AaRot h www. a a r ot hc oa c hi g. c om Aa Roth Slortfidri AstroCoach - Prsoal

Mehr

INCIDENT MANAGEMENT SYSTEM

INCIDENT MANAGEMENT SYSTEM INCIDENT MANAGEMENT SYSTEM Uivrslls Srvicud Vorgagsmaagmt WAS KANN i NORIS IMS TATSÄCHLICH FÜR IHR UNTERNEHMEN LEISTEN? Übrzug Si sich vo usrr vollitgrirt Awdug zur Erfassug, Barbitug, Dokumtatio ud Auswrtug

Mehr

L Hospital - Lösungen der Aufgaben B1

L Hospital - Lösungen der Aufgaben B1 L Hospital - Lösug dr Aufgab B Gsucht: = Übrprüf ob di Rgl vo L'Hospital agwdt wrd darf Für ght dr Zählr gg L'Hospital darf agwdt wrd, Für ght dr Nr gg = da Zählr ud Nr gg gh Zählr ud Nr diffrzir: ' =

Mehr

Newsletter 03/2015 RENNERGY SYSTEMS AG. Ab 1. April massiv erhöhte staatliche Förderungen für den Austausch alter Heizungen!

Newsletter 03/2015 RENNERGY SYSTEMS AG. Ab 1. April massiv erhöhte staatliche Förderungen für den Austausch alter Heizungen! Nwsltt 03/2015 Ab 1. Apil massiv höht staatlich Födug fü d Austausch alt Hizug! TION+++INFORMATION+++INFORMATION+++INFOR Wi d Dutsch Egiholz- ud Pllt-Vbad DEPV mldt, utstützt d Staat im Rahm ds Maktaizpogamms

Mehr

Stabiler Preis bis zu zwei Jahren garantiert! Erdgas von der EMS. Ihr Kundenmagazin der Energieversorgung Main-Spessart 02/2015. Energie mit Zukunft

Stabiler Preis bis zu zwei Jahren garantiert! Erdgas von der EMS. Ihr Kundenmagazin der Energieversorgung Main-Spessart 02/2015. Energie mit Zukunft Ih Kudmagazi d Egivogug Mai-Spat 02/2015 Egi mit Zukuft pich Watoff: Zukufttchologi im Ttbtib Auf Du mit d Rgio al Uthmphiloophi bi d Fima Dük i Laufach Imm mit dabi Mit Natutom pa ud di Umwlt cho vo d

Mehr

Sparsaison bei tegut. Gut essen, besser leben. Gut essen, besser leben. Vorschau Februar WinterWohlfühlzeit! Grüne Smoothies. Immunsystem stärken

Sparsaison bei tegut. Gut essen, besser leben. Gut essen, besser leben. Vorschau Februar WinterWohlfühlzeit! Grüne Smoothies. Immunsystem stärken maktplatz maktplatz Bsuch Si us! www.tgut.com www.facbook.com/tgut Gut ss, bss lb www.twitt.com/tgut Jaua 2016 Gut ss, bss lb Impssum Hausgb tgut gut Lbsmittl GmbH & Co. KG, Glos Wg 72, 36039 Fulda, Tl.

Mehr

Wie finde ich hin? Wie erreiche ich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Im Krisenfall: Geschäftsstelle: Allee der Kosmonauten 69

Wie finde ich hin? Wie erreiche ich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Im Krisenfall: Geschäftsstelle: Allee der Kosmonauten 69 Wi ich ich Mitabiti ud Mitabit? Spchzit: Mo F 13:00 14:00 Uh Tl.: 030 / 54 43 11 45 Fax: 030 / 54 39 66 30 Wi fid ich hi? All d Kosmoaut 69 12681 Bli Außdm bit wi fü slisch Bhidt: - Tagsstätt - Btuts Woh

Mehr

Schlosshöfen und auf slowenischen Burgen sowie an den Niagarafällen, bei den Mohawk - Indianern und auch in der Ayurveda-Welt Indiens.

Schlosshöfen und auf slowenischen Burgen sowie an den Niagarafällen, bei den Mohawk - Indianern und auch in der Ayurveda-Welt Indiens. , ö t S b l Vo g Ros blau t Da ud bu ia aus C st Mä ld Jüg a a H t vo zäl D Auto ud Ezäl Haald Jügst at si bis fast ausslißli i d zitgössis ud mäaft Kultuwlt d Gü Isl umgtib. Slossöf ud auf slowis Bug

Mehr

MIT VIELEN ANGEBOTEN VOM 18. BIS EINSCHL. 26. APRIL 2015

MIT VIELEN ANGEBOTEN VOM 18. BIS EINSCHL. 26. APRIL 2015 SFII 110 I VSCHID FAB I 10 TOPF (gülig b ofo bi icl. 26.04.; olg Vo ic.) HÄGPLAGOI 110 DOPPLT GSTCKT I FAB D I 10 TOPF (gülig b ofo bi icl. 26.04.; olg Vo ic.) Blkowoc IT VIL AGBOT VO 18. BIS ISCHL. 26.

Mehr

Mit Euch wird jede Einladung ein Erlebnis!

Mit Euch wird jede Einladung ein Erlebnis! Eka Soysal, Köl Wg 7a, 50858 Köl, 0171 991 97 86, ka@lbistis.d Mit Euch wid jd Eiladug i Elbis! Nach dm goß Efolg i Gaada, Spai im Oktob 2011, ht s u i d Tüki mit "Eka Soysal & Fids mt Mac Kvi Goll" zum

Mehr

Mein Raiffeisen Club-Paket. Bank, Versicherung und Freizeit in einem.

Mein Raiffeisen Club-Paket. Bank, Versicherung und Freizeit in einem. Mi Raiffis Club-Pakt. Bak, Vrsichrug ud Frizit i im. Di idividulls Club-Pakt. Di Koto bi Raiffis. Ei Club-Pakt ist i Kombiatio vo Bakprodukt, * Kostlos Kotoführug di du dir slbst ach di Wüsch ud Zil zusammstll

Mehr

Sprachen & Lernhilfen

Sprachen & Lernhilfen Hbst 05 NEUERSCHEINUNGEN Spach & Lhilf Editoial Ihalt + Aktioskald Bi PONS wid s jtzt spad! Ihalt PONS Visulls L Sit 0-7 PONS Lktü & Höbuch Sit 8 - * D Rchtswg ist ausgschloss. Mitabit d PONS GmbH sid

Mehr

Veranstaltungen der Landesjugendringe Brandenburg und Berlin

Veranstaltungen der Landesjugendringe Brandenburg und Berlin ü f o g s g Foildu h c i l m h E d Hup- u i s d v i d Jugd Vslug d Ldsjugdig Bdug ud Bli 1. Hljh 2015 Ifo ud Kok Bdug: Ldsjugdig Bdug Bi S. 7 14467 Posdm Tlfo: 0331 / 620 75-30 Fx: 0331 / 6 20 75-38 E-Mil:

Mehr

Kostengünstig und einfach das

Kostengünstig und einfach das Kostgüstig ud ifach das SWIFT-Ntzwrk utz. Mit dm SWIFT Abidugssr vic dr OKB. W IF T- N t z w g U t r h m S du U ug rhm t b rk i t S W I F T- A i m i h S W I F T- A b d o Das SWIFT Abidugssr vic Ihr ifachr

Mehr

AMTSBLATT. Foto: Stadt Halle (Saale) Kinder sammeln fast vier Tonnen alte Batterien und CDs

AMTSBLATT. Foto: Stadt Halle (Saale) Kinder sammeln fast vier Tonnen alte Batterien und CDs AMTSBLATT 18. Sptmb 2013 21. Jahgag / Ausgab 15 d Stadt Hall (Saal) www.hall.d Stadtschib 2014 gsucht Di Stadt Hall vgibt zum 14. Mal i Stadtschib-Stipdium. Es ist mit 5 100 Euo dotit. Mit dm Stipdium

Mehr

:46 1/9 Kinder gut betreut

:46 1/9 Kinder gut betreut 30.09.2017 02:46 1/9 gut btrut LANDKREIS AUGSBURG (DRUCKANSICHT) KINDER GUT BETREUT KINDERTAGESSTÄTTEN & SCHULISCHE BETREUUNGSANGEBOTE IM LANDKREIS AUGSBURG Di G mi d im La dkr is Aug sbu rg vrf üg üb

Mehr

Beruflicher Erfolg ist lernbar

Beruflicher Erfolg ist lernbar AzigSpzial vom 22. Jaua 2015 Buflich Efolg it lba (Wit-)Bildug loht ich D Lblauf Wichtig: E gglit Fom Numm E Alag zu Bwbug it Lblauf. E oll gglit o chll kla Übblick üb di chulich, buflich otig Statio Bwb

Mehr

Hohlleiter Quasioptische Ableitung der Felder der Hohlleiterwellen

Hohlleiter Quasioptische Ableitung der Felder der Hohlleiterwellen ohllit Quasioptisch blitug d Fld d ohllitwll 8.3 Mod i Rchtck- ud Rudhohllit Zu gau Bhadlug d Vilahl öglich Wll i ohllit uß a üb di ifühd ggb aschaulich Dastllug hiausgh ud di gigt Lösug d Mawll sch Glichug

Mehr

Volksbank Wittenberg eg

Volksbank Wittenberg eg Volksbak Wittbrg G Offlgugsbricht i. S. d. Istituts- Vrgütugsvrordug pr 31.12.2011 Ihaltsvrzichis 1 Ihaltsvrzichis 1 Ihaltsvrzichis... 2 2 Bschribug ds Gschäftsmodlls... 3 3 Agab zur Eihaltug dr Afordrug

Mehr

Energie fürs Leben. www.energie-saarlorlux.com. Die Energiewelt ganz einfach erklärt: Der Gasweg geht weiter Seite 4/5

Energie fürs Leben. www.energie-saarlorlux.com. Die Energiewelt ganz einfach erklärt: Der Gasweg geht weiter Seite 4/5 04 12 Blus Mgzi www.gi-slolux.com Di Egiwlt gz ifch klät: D Gswg ght wit Sit 4/5 D Wäm-Diktsvic: Abchug oh Umwg Sit Egi füs Lb. www.gi-slolux.com 01 Ihlt 4 Di Egiwlt gz ifch klät Editoil Editoil Eggmt

Mehr

Netzwerk Umweltbildung Sachsen

Netzwerk Umweltbildung Sachsen Nzwk Umwlbildug Sachs Koodiiugssll ds Nzwks Umwlbildug Sachs Jahsagug 2013 Nzwk Umwlbildug Sachs Jahsagug 2013 1. Vosllug d u Ipäsz ds NUS/TNU 3. Sad ud Übblick üb di Öfflichkisabi im NUS 4. Zilsllug fü

Mehr

NEUES. hops. Ausgabe 1/18. Ava-Elisabeth A. ieder suchen & ge. Seuigkeiten über N euigkeiten

NEUES. hops. Ausgabe 1/18. Ava-Elisabeth A. ieder suchen & ge. Seuigkeiten über N euigkeiten NEUES Augab 1/18 O u a h Ob A u tllu g igial N. 2 h zacwi! H id uch & g w hp Suigkit üb N uigkit N Ava-Eliabth A. Di! tig h t F. 1 d Gwi Lui K. Ih Platz 1 Patick L. Ih Platz 2 Maija K. Ih Platz 3 Sh ght

Mehr

COMPOSITE SOLUTIONS. PB 170, PB 250, PB 400, PB 600 Epoxy Systeme zur Herstellung von Zellschäumen. Technisches Datenblatt. Vorteile: Anwendung:

COMPOSITE SOLUTIONS. PB 170, PB 250, PB 400, PB 600 Epoxy Systeme zur Herstellung von Zellschäumen. Technisches Datenblatt. Vorteile: Anwendung: COMPOSITE SOLUTIONS Tciscs Datblatt PB 170, PB 250, PB 400, PB 600 Epxy Systm zu Hstllug v Zllscum Zu PB Pdukti gö Zwikmpt Fmuliug, di fü di Hstllug v idigdict Epxyscum twicklt wud. Di Vlummass ds Ftigpdukts

Mehr

www.em4-remote-plc.com performance inside new business outside

www.em4-remote-plc.com performance inside new business outside www.m4-rmot-plc.com prformac isid w busiss outsid DIE NEUE INDUSTRIELLE REVOLUTION Im abrchd Zitaltr dr Digitalisirug ist s für Utrhm urlässlich, ihr Kud zusätzlich Mhrwrt zu bit. Di Etwicklug is achhaltig

Mehr

e n e a Chancenzuschaf

e n e a Chancenzuschaf s p a n, um n uch Sp a n, u m n u Chancnzuschaf f n m i al b Li ag Landt Konsol i di ungsst at gi dfdplandt agsf akt i on 2013bi s2017 f dpf akt i onn w. d 2013 2014 2015 2016 2017 in Mio. Euo 1. Mhinnahmn

Mehr

Anhang zum Abschnitt Optik

Anhang zum Abschnitt Optik Ahag zum Abshitt Optik. Hitgu. Im Abshitt vwt Symbol 3. Liht als Elktomagtish Wll 4. Ei optishs Systm zu Nutzug Sogi 5. Qullagab. Hitgu Di photovoltaish Solazll ist i Opto-Elktoishs Elmt. Di sogfältig

Mehr

C t S f. E r F g. H u C s. U p H q. L b A j. S x T n. j c g s. n v R H. r f T a. e a I o. y g W i o o L e c a B i o n e n. v I u m b M x H c x z

C t S f. E r F g. H u C s. U p H q. L b A j. S x T n. j c g s. n v R H. r f T a. e a I o. y g W i o o L e c a B i o n e n. v I u m b M x H c x z y g W i o o L c a B i o n n a I o E a f i E s l t f n v R H v I u m b M x H c x z S x T n T w Z E h V n u i C t S f p F o E R K o y a l H u C s t A V U K g K U p H q h D x G f U s q f y g L b A j w E u

Mehr

GLOBAL NEWS. Krieg macht krank Hilfe für die Tschernobyl-Kinder. Alles für die Fische? Medizin in unseren Flüssen. Der Gen-Teufel steckt im Detail

GLOBAL NEWS. Krieg macht krank Hilfe für die Tschernobyl-Kinder. Alles für die Fische? Medizin in unseren Flüssen. Der Gen-Teufel steckt im Detail 3_14 GLOBAL NEWS da Umwltmagazi vo GLOBAL 2000 Kig macht kak Hilf fü di Tchobyl-Kid All fü di Fich? Mdizi i u Flü D G-Tufl tckt im Dtail ditoial ihalt GLOBAL aktull Lib Fudi ud Fud vo GLOBAL 2000, dak

Mehr

Ideenbuch zum Thema Indien

Ideenbuch zum Thema Indien Zukuft fü Ki! Ibuch zum Thma Ii ACHTUNG: Nach m Kopi u Platzi sollt ggf. i Guppiug w (so Pato wi a -Poblm!) Lib Ezihi, Ezih u Elt, toll, ass Si sich tschi hab, mit Ih Ki i kli Ris ach Ii zu uthm. I ism

Mehr

BÜROZENTRUM FALKENBRUNNEN. Chemnitzer-Str. 48, 48a, 48b, 50 / Würzburger Str. 35 01187 Dresden

BÜROZENTRUM FALKENBRUNNEN. Chemnitzer-Str. 48, 48a, 48b, 50 / Würzburger Str. 35 01187 Dresden BÜROZENTRUM FALKENBRUNNEN Chmnitz-. 48, 48a, 48b, 50 / Wüzbug. 35 01187 Dsdn OBJEKT OBJEKT INDIVIDUELLES UND GROSSZÜGIGES BÜRO- UND EINZELHANDELS-ENSEMBLE Das Büozntum Falknbunnn bitt modn und funk- nn

Mehr

Lieblingsprodukt. Forever produkte 08

Lieblingsprodukt. Forever produkte 08 tl m a s P id P G Hülst: Kamilla slag all Lb i C t Absob BELOVED fü ta Fü Ba us FO m ch RE i VE W : R A oh ct lb iv fi P d ob : io tic. juli 0 Dutschlad, ÖstRich & schwiz M d a f H M d ät zl vo : h ut

Mehr

Wir feiern 25jähriges Jubiläum feiern Sie mit!

Wir feiern 25jähriges Jubiläum feiern Sie mit! W f 25jähgs Juläum f S mt Zhlch Juläums-Akto, gussoll Vkostug, Fchtug, Gwspl ud l gut Lu wt S d Edlwss-Apothk. Ut dm Motto GESUND VON KOPF BIS FUSS wd 1.2.2014 gz Woch lg usgg gft. Nütz S us Juläumswoch

Mehr

Der Niedrigzins-Hammer! EXTRABLATT NAGELN SIE DEN NIEDRIG-ZINS FÜR IHR WOHNGLÜCK FEST. Vorsorge

Der Niedrigzins-Hammer! EXTRABLATT NAGELN SIE DEN NIEDRIG-ZINS FÜR IHR WOHNGLÜCK FEST. Vorsorge D Nidigzi-Hamm! EXTRABLATT NAGELN SIE DEN NIEDRIG-ZINS FÜR IHR WOHNGLÜCK FEST. Immobili Voog Vmög EXTRABLATT D Nidigzi-Hamm! DER NIEDRIGZINS-HAMMER! JETZT NIEDRIG-ZINSEN FÜR DIE ZUKUNFT FESTNAGELN 11%

Mehr

R. Brinkmann Seite Achsenschnittpunkte von e- Funktionen und Exponentialgleichungen

R. Brinkmann  Seite Achsenschnittpunkte von e- Funktionen und Exponentialgleichungen R. Brikma http://brikma-du.d Sit 08..009 Achsschittpukt vo - Fuktio ud Epotialglichug Eiführugsbispil Bispil : Zu bstimm sid di Achsschittpukt vo s + f = D Schittpukt mit dr y y=f 0 Achs fidt ma übr d

Mehr

Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eg

Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eg Jui 2012 - A all Haushalt, d, Mitr m m i t s mitb glid Mit! d r w Di Vrit Natio hab 2012 zum Itratioal Jahr dr Gossschaft ausgruf. Ud das mit gutm Grud: Übr 800 Millio Msch i übr 100 Lädr sid i Gossschaft

Mehr

2.2 Multiplizieren von Brüchen

2.2 Multiplizieren von Brüchen ! 2.2 Multiplizin von Büchn Ein Rzpt fü Hftig fodt 1 Lit Milch. Man nimmt di halb Rzptmng. Wi vil Lit Milch 1 l 1000 sind fodlich? 1 / 2 w 1 / 2 w 3 / 4 l 1 / 2 l 1 / 4 l 750 500 250 w 1 / 2 l Ein Hftigzpt

Mehr

Ein herzliches Grüß Gott in Memmelsdorf! www.drei-kronen.de

Ein herzliches Grüß Gott in Memmelsdorf! www.drei-kronen.de Ein hzlichs Güß Gott in Mmmlsdof! www.di-konn.d Güß Gott! In Fankn stht das bst Witshaus imm ggnüb d Kich. So wi auch uns Bauigasthof: Di Di Konn bfindn sich sit mh als 555 Jahn ggnüb dm Mmmlsdof Gottshaus.

Mehr

Auto Schunn Ihr Transporter-, Bus und Nutzfahrzeug-Spezialist. Herzlich. Willkommen

Auto Schunn Ihr Transporter-, Bus und Nutzfahrzeug-Spezialist. Herzlich. Willkommen Mrcds-Bz Familiär, Komptt, Listugsstark Kudmagazi Witr 2012 Witrsaiso-Agbot bi Auto-Schu Jtzt zugrif : Top Jahrswag & jug Gbraucht 1S atz kos Wi t trr los *fü ra * if usg w ähl t F ahr zu g Spa auc r h

Mehr

Herbstzeit = Dirndlzeit. ELEKTRO GMBH Obermieming 179, Tel. 0 52 64-52 16 falch@elektrofalch.at, www.elektrofalch.at

Herbstzeit = Dirndlzeit. ELEKTRO GMBH Obermieming 179, Tel. 0 52 64-52 16 falch@elektrofalch.at, www.elektrofalch.at D bst Svic ELEKTRO GMBH Obmimig 179, Tl. 0 52 64-52 16 falch@lktofalch.at, www.lktofalch.at Elktohadl Elktoistallatio Hausgätsvic Basiliflig bigt di Tlf Schauspili ud Kabattisti Nia Hatma (Titlbild) im

Mehr

Interio. Magazin. Mein Garten ist, wo ich bin: Wunderschöne Gartenmöbel, farbstarke Accessoires Interio macht den Sommer schön.

Interio. Magazin. Mein Garten ist, wo ich bin: Wunderschöne Gartenmöbel, farbstarke Accessoires Interio macht den Sommer schön. Magazi Mi Gart ist, wo ich bi: Wudrschö Gartmöbl, farbstark Accssoirs macht d Sommr schö. t Ga r ds r T 4 201 Editorial Dr ächst Sommr kommt bstimmt. Wir mach ih allggwärtig ud iszir ih übrall dort, wo

Mehr

#früherschein #bf17 bf17.de

#früherschein #bf17 bf17.de #fühschi #bf17 bf17.d Füh s spä: h F s i Bgl loh sich! Ei sup Gfühl: Edlich di Püfug bsd jz gh s slbsvwolich s Su! W sich fü ds Bgli Fh b 17 (BF17) schid, is füh d ls d ud h di Glghi, gis i si El od d

Mehr

Inhalt. Das Buch/Das Material Lehrerteil mit Hinweisen zur Unterrichtsgestaltung Kopiervorlagen:

Inhalt. Das Buch/Das Material Lehrerteil mit Hinweisen zur Unterrichtsgestaltung Kopiervorlagen: Ihlt Ds Buch/Ds Mtil....................................................................... 3 Lhtil mit Hiwis zu Utichtsgstltug................................................ 4 Kopivolg: Ätz, ds Titmost

Mehr

2011 Bachelorstudium RAUMPLANUNG UND RAUMORDNUNG KURZ UND BÜNDIG

2011 Bachelorstudium RAUMPLANUNG UND RAUMORDNUNG KURZ UND BÜNDIG 2011 Bachlorstudiu RAUMPLANUNG UND RAUMORDNUNG KURZ UND BÜNDIG Zu Studiu vo Di Etfaltugsöglichkit dr Msch sid tschidd ch Räuli ig. abhäg gsgfüg ihr Nutzugsöglichkit i Sidlu sozial di bsti g Nutzug Stadorttschidu

Mehr

Effektive Werbemittel

Effektive Werbemittel TÜT Z WIR U NTER S EN Effktiv Wbmittl Kiast-Logistik Gstaltug ds Eigagsbichs ud Bwbug dikt am Zapfhah Jd p su Tag uf a ik 35 Fah 16 LKW mit 7 Häg 120 Tou po Woch 1,6 Mio. LKW-Kilomt po Jah 170.000 ausglift

Mehr

Weiterbildung WBA Allgemeine Zahnmedizin SSO: Beurteilung der Weiterbildungspraxis durch die Assistenzzahnärztinnen und Assistenzzahnärzte

Weiterbildung WBA Allgemeine Zahnmedizin SSO: Beurteilung der Weiterbildungspraxis durch die Assistenzzahnärztinnen und Assistenzzahnärzte Witrbildug WBA Allgmi Zhmdizi SSO: Burtilug dr Witrbildugprxi durch di Aitzzhärzti ud Aitzzhärzt Witrbildugtätt/-prxi: Aitti/Aitt: ---------------------------------------------- -----------------------------------------------

Mehr

Studio-Programm - industrial chic. MÖBel FÜR AUSgeSchlAFene

Studio-Programm - industrial chic. MÖBel FÜR AUSgeSchlAFene SUMATRA Studio-Programm - idustrial chic MÖBl FÜR AUSgSchlAF Dr usd look vo SUMATRA. 2 m... r a h c h tisc prüht xo rt - vrs iszi traststark ko d u h r Zit. sc b authti vrgag t, ir ix a m Fl d g i ach

Mehr

Sparkasse Staufen-Breisach. Kleine Zinsen für große Wünsche. Der Sparkassen-Privatkredit.

Sparkasse Staufen-Breisach. Kleine Zinsen für große Wünsche. Der Sparkassen-Privatkredit. 2 Jahr ImmobiliCtr = 2 Jahr Komptz, Erfahrug ud Qualität Stauf-Briach i h c ut G Wir lad Si i! Damit Si vo Afag a auf dm richtig Wg id, bit wir Ih al rt Schritt Ihr prölich Fiaz-Chck. Wir rarbit gmiam

Mehr

Vorlesung SS 2001: Sicherheit in offenen Netzen

Vorlesung SS 2001: Sicherheit in offenen Netzen Uivsiä Ti Volsug SS 2001: Sichhi i off Nz 2. Achiku vo I ud Ia Pof. D. Chisoph Mil Ifomaik, Uivsiä Ti & Isiu fü Tlmaik, Ti Pof. D. sc. a. Chisoph Mil, Bahhofsaß 30-32, D-54292 Ti 1 Uivsiä Ti 2. Achiku

Mehr

e = lim ( n n) und Folgerungen

e = lim ( n n) und Folgerungen = lim + ud Folgrug Ergäzug zur Vorlsug Aalysis I, Dail Grisr, Dz. 2005 Satz: Si x = +, y = + +. Da gilt lim x = lim y = x ist strg mooto wachsd, y ist strg mooto falld. Isbsodr gilt für all x < < y. Bmrug:

Mehr

Wochenblatt HAMBURGER

Wochenblatt HAMBURGER HAMBURGER Wochblatt N. 16 4. Jahgag 15. Apil 2015 Kliazig 040/347 282 03 St. GoG UhlNhoSt hohnfld City hafncity www.hambug-wochblatt.d Svic fü -autos st Schlllad-Statio d Stadt öfft d Msch im Blick Bahhofsmissio

Mehr

In jedem Kind steckt ein Genie.

In jedem Kind steckt ein Genie. Nurschiug IV. Quartal 2013 ltroisch Bautil ud gial Projt + + + Ei igs Eltro-Rboot twrf, bau ud zu Wassr lass, w all adr ur mit gauft Frtig-Boot am S sth? Im ächst Sommr wird di Trupp dr Plasti-Kapitä stau!

Mehr

Bauqualität Verfahrensqualität und Produktqualität bei Projekten des Wohnungsbaus Kurzbericht aus einem Forschungsvorhaben.

Bauqualität Verfahrensqualität und Produktqualität bei Projekten des Wohnungsbaus Kurzbericht aus einem Forschungsvorhaben. WEEBER+PARTNER BAUQUALITÄT 1 Has Wb; Simo Bosch Bauqualiä Vfahsqualiä ud Podukqualiä bi Pojk ds Wohugsbaus Kuzbich aus im Foschugsvohab. Di Aspk d Bauqualiä sid vilfälig, si bff ich u di Bauchik, sod si

Mehr

Messe friedrichshafen

Messe friedrichshafen 1 Iaioal Mss fü Todsig & kaivs Back www.mycak-mss.d Mss fidichshaf 2 Aussll Ifo Das Ev fü Tohusias im Süd! D Boom ud um Todsig ud kaivs Back häl a ud wi gh mi. Am 3. & 4. Fbua 2018 fid di Tomss my cak

Mehr

Klausuraufgaben mit Lösung zur Vorlesung von Prof. Dr. Job Teil Effektivzins

Klausuraufgaben mit Lösung zur Vorlesung von Prof. Dr. Job Teil Effektivzins Klauuaufgab t Löug zu Volug vo Pof. D. Job Tl Effktvz Stad..998 Klauu 998 Aufgab 5 Klauu 99 Aufgab 0 Pukt Klauu 99 Aufgab 5 Klauu 99 Aufgab 5 Klauu 995/9 Aufgab 5 Klauu 99/95 Aufgab 5 Klauu 99 Aufgab Klauu

Mehr

KVP Der kontinuierliche Verbesserungsprozess

KVP Der kontinuierliche Verbesserungsprozess KVP D kontinuilich Vbungpoz KVP Un Zil Qualitätbwutin höhn Di Qualität tändig vbn, um daüb in noch höh Kundnbindung/-zufidnhit zu ichn. Motivation tign Di Motivation und Zufidnhit un Mitabit tign, um ich

Mehr

Übungen zur Atomphysik II

Übungen zur Atomphysik II U AP 3 f-pw Übug zu Atompysik II Boscs Atommodll, Piodsystm Das Bosc Atommodll Wassstoffatom 5 lktoadi ds H-Atoms Bispil: H-Atom, Aziugskaft 7 Bispil: H-Atom, Ioisiugsgi 9 Quatzal lktoscal Piodsystm 3

Mehr

ist Kids VORTEILSPREIS Gartenschule Kressekopf VORTEILSPREIS Schnittkursen Lernen vom Profi bei unseren

ist Kids VORTEILSPREIS Gartenschule Kressekopf VORTEILSPREIS Schnittkursen Lernen vom Profi bei unseren Pflaz it Lib. GÜLTIG VON Do. 9.2. bis Mi. 15.2. VORTEILSPREIS Schitt-Tulp 17 Stück i Bud but gischt (ikl. Fischhaltittl, Abb. zigt h Bud) 4 6 Gatschul L vo Pofi bi us Kids Schittkus Ksskopf Obst: Sa. 11.

Mehr

SB40 SB40. Gültig ab DU-Walsum Overbruch DU Hbf Osteingang.

SB40 SB40. Gültig ab DU-Walsum Overbruch DU Hbf Osteingang. SB40 SB40 Gültig ab 08012017 DU- Ovbuch DU Hbf Ostigag wwwdvg-duisbugd DU- DU Hbf Ostigag s R ö m Ovbuch SB40 F i Hzogs Faz-Lz-Platz d i ch Althim Altpflghim 1 t-s -Eb Adolf-StockHim Sioztum Bahhofs

Mehr

Innovative Spaltenböden Güte überwacht Güte geprüft EN 12737 geprüft

Innovative Spaltenböden Güte überwacht Güte geprüft EN 12737 geprüft Iovaiv Spalböd Gü übrwach Gü gprüf EN 12737 gprüf www.salli.com Tchisch Uiv. Graz mach Säll saubr, rock ud warm Nu mi Quarzgummi-Airuschauflag bi all Schrägschlizlm für Ridr VORTEILE Absolu ruschsichr

Mehr

Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s. Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s a u s Sta h l Ed e l s ta h l u n d. Gl a s. En g i n e e r i n g

Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s. Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s a u s Sta h l Ed e l s ta h l u n d. Gl a s. En g i n e e r i n g a u s Sta h l Ed e l s ta h l u n d Gl a s 2 Ve r z i n k t e Sta h l k o n s t r u k t i o n m i t g e k l e bt e n Ec h t g l a s- s c h e i b e n Da c h ü b e r s p a n n t d i e Fr ü h s t ü c k s

Mehr

Die WIG wünscht allen Bürgern eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016! n Bredenbecker Betriebe stellen sich vor!

Die WIG wünscht allen Bürgern eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016! n Bredenbecker Betriebe stellen sich vor! 2015/2016 ifo@wig-wigd wwwwig-wigd DIE ZEITUNG WIRTSCHAFTLICHE Zitug fü all Wig Büg Ifomatio au dm Vilb d WIG Di WIG wücht all Büg i chö Wihachtzit ud i gut Rutch i u Jah 2016! Bdbck Btib tll ich vo! WIRTSCHAFTLICHE

Mehr

Große Neueröffnung. 2batt auf Alles. vom 11. bis 16. Mai. toom.de

Große Neueröffnung. 2batt auf Alles. vom 11. bis 16. Mai. toom.de Gß Nuöffug vm 11. b 16. Ma % 5 1, 2batt auf All Ra *! g u b t B tm.d * Nu gültg vm 11. b 16.5.215 m tm Baumakt Btbug, Südg 45. Augmm d all Dt- ud Svcltug, ja!-mbl Pdukt, Büch, Zgatt, Ztchft, Gtäk, Süßwa,

Mehr

4NPA. Niederfrequenz- Schnittstelleneinschub für EL- und WL- Anwendungen. Abb. 4NPA (L- Nr )

4NPA. Niederfrequenz- Schnittstelleneinschub für EL- und WL- Anwendungen. Abb. 4NPA (L- Nr ) Daba NF chisischub Nidfquz chisischub fü EL ud WL Awdug Abb. (L N. 2.320) Auf i Bick: NF Asuug vo Fmdvsäk i EL Aag Abidug vo pchs mi Liisuug i WL Aag NF Wischaug vo bzw. zu z.b. Fukmagazi NF chis fü x

Mehr

Mo. - Sa. bis 20 Uhr geöffnet!

Mo. - Sa. bis 20 Uhr geöffnet! kêk=p= ============a~ë=kéìéëíé=îçå=~ãéäåë=báåâ~ìñëj=ìåç=bêäéäåáëj`éåíéê= OUK=cÉÄêì~ê=OMNP Gbutstag Pogamm Rückblick Kid bastl i goß Tot füs Ct So fi wi us 5. Gbutstag as gab s di ltzt füf Ja alls im Ct

Mehr

Am Spitzenbach. Königswinter Denkmal Königswinter Fähre. Oberdollendorf Nord

Am Spitzenbach. Königswinter Denkmal Königswinter Fähre. Oberdollendorf Nord Köigswit Bo-Obkassl Ramsdof Bo bf s Bul kt Augusti igbug Bf s 66 igbug Bf Kust- ud Ausstllugshall d Budspublik Dutschld Abdgym Kkhaus igbug Gym Wi Zg lh lm chul Md t F Rhi-ig kt Augusti Foto: Pssamt Budsstadt

Mehr

LEISTUNGSPROFIL F.EE INFORMATIK + SYSTEME FIRMENPORTRÄT F.EE INFORMATIK + SYSTEME DAS SYSTEMHAUS DER F.EE-FIRMENGRUPPE

LEISTUNGSPROFIL F.EE INFORMATIK + SYSTEME FIRMENPORTRÄT F.EE INFORMATIK + SYSTEME DAS SYSTEMHAUS DER F.EE-FIRMENGRUPPE 04/2013 FIRMENPORTRÄT F.EE INFORMATIK + SYSTEME DAS SYSTEMHAUS DER F.EE-FIRMENGRUPPE LEISTUNGEN UND PRODUKTE ANFAHRT AUGEN UNSERER KUNDEN Clint- / Svlösungn Fax- und Mail-Systm Ka tz d o Industistaß 6

Mehr

Strategie-Training Textarbeit 2. Übersetzung des niederländischen Textes

Strategie-Training Textarbeit 2. Übersetzung des niederländischen Textes Ahag Oigialtxt 1. Übtzug d polich Txt 2. Nidlädich Oigialtxt Satio i Chicago LEICHTATHLETIK Babyloia Stv Ja u Wltkodl im Maatho No. 2/2006 I Chicago fad d 8. Wttkampf im Maatholauf tatt. Di gaz Spotwlt

Mehr