Lektion 14 Test Lösungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lektion 14 Test Lösungen"

Transkript

1 Lktion 14 Grmmtik 1 Ws ist rihtig? Kruzn Si n. Lktion 14 Tst Lösungn X Jr J Js Jn Jm Pilot ruht vil Erhrung. Glust u, ss jr j X js jn jm Angymnsium gut ist? Wir kommn jr j js X jn jm Mont pünktlih unsr Ghlt. Knnst u mit jr j js jn X jm Computrsystm ritn? Wir müssn jr j X js jn jm Mtril gnu tstn. Jr X J Js Jn Jm Kurv knn gährlih sin. 2 Nnstz mit owohl: Shrin Si. Owohl Fnstrputzr in gährlihr Bru sin / ih mögn min Arit _Owohl Fnstrputzr in gährlihr Bru ist, mg ih min Arit. Owohl Hrr Stur grn in r Stt ritn / r inn Burnho hn möhtn _Owohl Hrr Stur grn in r Stt ritt, möht r inn Burnho hn. Wir grn slststänig sin / owohl wir immr wir nu Kunn suhn müssn _Wir sin grn slststänig, owohl wir immr wir nu Kunn suhn müssn._ Ihr niht künign wolln / owohl ihr so wnig vrinn? _Ihr wollt niht künign, owohl ihr so wnig vrint? Owohl unsr Kinr m An rüh ins Btt ghn / si m Morgn immr mü sin _Owohl unsr Kinr m An rüh ins Btt ghn, sin si m Morgn immr mü._ 3 Huptstz mit trotzm: Shrin Si. Owohl Uli Znnrs Bru gährlih ist, tstt r grn Glitshirm. _Uli Znnrs Bru ist gährlih. Trotzm tstt r grn Glitshirm. Owohl Dhkr in gährlihr Bru ist, möht ih Dhkr wrn. _Dhkr ist in gährlihr Bru. Trotzm möht ih Dhkr wrn. Owohl unsr Bru nstrngn ist, sin wir zurin. _Unsr Bru ist nstrngn. Trotzm sin wir zurin. Hur Vrlg, Münhn, Tst MOTIVE Lösungn, Kursuh, Lktion 14 Willst u n Jo trotzm hn? , Susnn Wgnr 1

2 Lktion 14 Tst Lösungn Owohl wir grn vil mhr Frizit hättn, ghn wir jn Tg ritn. _Wir hättn grn vil mhr Frizit. Trotzm ghn wir jn Tg ritn. _ Owohl ih ls Jugnlih uningt Artistin wrn wollt, in ih nn oh Sportlhrrin gworn. _Als Jugnlih wollt ih uningt Artistin wrn. Trotzm in ih nn oh Sportlhrrin gworn 4 Rtshläg mit sollt-: Shrin Si. Min Bru ist shr nstrngn. Hrr Buhnr, Si ri Wohn Urlu mhn. _Hrr Buhnr, Si solltn ri Wohn Urlu mhn._ Min Kollgin tlonirt stänig privt. Ih strit jn Tg mit ihr. Du mit inr Chin sprhn. _Du solltst mit inr Chin sprhn_. Wir möhtn ls Frisurinnn ritn. Dnn ihr mit inr Ausilung ginnn. _Dnn solltt ihr in Ausilung ginnn.. Min Sohn htt gstrn inn Unll. Es ght ihm niht gut. Si ihn zum Arzt ringn. _Si solltn ihn zum Arzt ringn_. Min Fru ist morgns immr so mü, owohl si immr rst um 11:00 Uhr ustht. Ihr Fru rühr ins Btt ghn un rühr usthn. _Ihr Fru sollt rühr ins Btt ghn un rühr usthn_. 5 Präpositionn: Ergänzn Si in, um... hrum, ls, von... is. _Um_ unsr Hus _hrum_ sin ürll Prkplätz. Aritt Ihr Mnn noh immr _ls_ Hushrurpilot? Im Altr _von_ shs _is_ zhn Jhrn h ih i Grunshul suht. Knn ih i Ausilung zum Koh _in_ inm Jhr mhn? Im Sommr wnrn vil Touristn _um_ unsrn S _hrum_. Bsuht mn in inm Ln uh _von_ shs _is_ shzhn i Shul? Hur Vrlg, Münhn, Tst MOTIVE Lösungn, Kursuh, Lktion 14 Willst u n Jo trotzm hn? , Susnn Wgnr 2

3 Wortshtz 6 Ws psst? Ornn Si zu. Lktion 14 Tst Lösungn Bispil: inn Glitshirm / in Mtril / in Proukt tstn ls Slststänig / ls Angstllt ritn in Ausilung ls Krnknplgr/Dhkr mhn s Gymnsium / in Ausilung / s Stuium shlißn ls Slststänigr vil / wnig / gnug vrinn mit m Bru / r Arit / r Stll / m Jo zurin sin Lohn / Ghlt / inn Jo / in Arit kommn 7 Ornn Si. 3 s Aitur 2 s Gymnsium1i Grunshul 3 r Notrzt 1 r Tstlug 2 r Unll 2 i Huptshul 3 i Ausilung ls Murr 1 i Grunshul 2 von 6:00 is 14:00 Uhr ritn 1 rüh usthn 3 rüh ins Btt ghn 3 n n Kunn lirn 1 s Moll tstn 2 s Moll un 1 in Ausilung nngn 2 or 3 i Prüung mhn 3 or 2 in Prktikum mhn 8 Ws psst? Ornn Si zu. Ih h rglmäßig Aritszitn.Ih rit immr von 8:00 is 14:00 Uhr. An inr _Stll_ wür ih niht mhr stritn. Frühr g s kin Shulpliht. Hut ist si ür Kinr un Jugnlih is 16 Jhrn _slstvrstänlih_. g h i Ih muss s Angymnsium niht suhn, ih suh s riwillig_. Mit 18 Jhrn ist mn in Dutshln _whsn_. Als ih 32 Jhr lt wr, h ih s Aitur _nhgholt_. Ih vrin 8% mhr ls vor 5 Jhrn, min Mnn 2%. Also vrinn wir _urhshnittlih_ 5% mhr ht min Tohtr ihr Ausilung _gshlossn_. Di Murr hn ihr _Wrkzug_ immr i. Hur Vrlg, Münhn, Tst MOTIVE Lösungn, Kursuh, Lktion 14 Willst u n Jo trotzm hn? , Susnn Wgnr 3

4 Rmittl 9 Ergänzn Si i Frgn. Lktion 14 Tst Lösungn _Ws sin Si von Bru? / Ws ist u von Bru? / Ws ist Ihr Bru? / Ws ist in Bru? _ Ih in Projktmngr. _Gällt Ihnn Ihr Bru? / Gällt ir in Bru? J, min Bru gällt mir shr gut. _Dürn Si / Drst u Tlrit mhn? / Dürn Si zu Hus ritn? / Drst u zu Hus ritn?_ Nin, Tlrit r ih niht mhn. _Wnn müssn Si usthn? / Wnn musst u usthn? Lir muss ih shon um 5:30 Uhr usthn. _Von wnn is wnn müssn Si ritn? / Von wnn is wnn musst u ritn? / Wi ist Ihr / in Aritszit? _ Ih muss von 7:00 Uhr is 18:00 Uhr ritn. _Wrum gällt Ihnn Ihr Bru? / Wrum gällt ir in Bru? _ Wil ih in guts Ghlt h un min Bru min Trumru ist. 10 Gn Si Rtshläg. Ergänzn Si. Ih knn niht mhr rihtig ritn. Ih in immr so mü. Wnn ih _u / Si wär_,_wür ih_ Urlu mhn. Ih h immr so wnig Gl. Du solltst_ niht so vil Gl usgn. Ih rit mit Sotwrsystmn, s ist intrssnt, r ih möht vil lir Kontkt mit Mnshn hn. An _inr Stll wür ih in nr Stll suhn. Ih möht so grn ls Txihrr ritn. Du könntst_ n Txi-Führrshin mhn. Hur Vrlg, Münhn, Tst MOTIVE Lösungn, Kursuh, Lktion 14 Willst u n Jo trotzm hn? , Susnn Wgnr 4

5 Lktion 14 Tst Lösungn 11 Rihtig or lsh? Kruzn Si n. Von wnn is wnn hn Si i Huptshul suht? = Wi lng ht i Huptshul gurt? X rihtig O lsh Wnn ih Si wär, wür ih s Aitur nhmhn. = Si solltn i Brusshul suhn. O rihtig X lsh Sin Si Arhitkt von Bru? = Aritn Si ls Arhitkt? X rihtig O lsh Als Kin wollt ih Furwhrmnn wrn. = Min Trumru wr ls Kin Furwhrmnn. X rihtig O lsh Min Brur un ih sin Tirärzt. = Wir hn jn Tg vil Kontkt mit krnkn Mnshn. O rihtig X lsh Du hst Angst vor m Bruswhsl. Trotzm wür ih ihn mhn. = Owohl u Angst vor m Bruswhsl hst, solltst u ihn mhn. X rihtig O lsh Hur Vrlg, Münhn, Tst MOTIVE Lösungn, Kursuh, Lktion 14 Willst u n Jo trotzm hn? , Susnn Wgnr 5

Lektion 14 Test. Obwohl Herr Stuber gern in der Stadt arbeiten / er einen Bauernhof haben möchten

Lektion 14 Test. Obwohl Herr Stuber gern in der Stadt arbeiten / er einen Bauernhof haben möchten Lktion 14 Grmmtik 1 Ws ist rihtig? Kruzn Si n. Lktion 14 Tst Bispil: Niht X jr j js jn jm Arzt möht Notrzt sin. Jr J Js Jn Jm Pilot ruht vil Erhrung. Glust u, ss jr j js jn jm Angymnsium gut ist? Wir kommn

Mehr

Lektion 4 Test. Lektion 4. Grammatik

Lektion 4 Test. Lektion 4. Grammatik Lktion 4 Grmmtik 1 Ergänzn Si i Formn von wshn, hrn un sprhn. Bispil: In spriht gut Dutsh. Min Sohn sin Hr immr m Morgn. u Dutsh? Dr Bus hut niht. ihr s By m Morgn or m An? Wir lir kin Frmsprhn. Du zu

Mehr

Lektion 11 Test. 2 Modalverben: Präsens oder Präteritum? Was ist richtig? Kreuzen Sie an.

Lektion 11 Test. 2 Modalverben: Präsens oder Präteritum? Was ist richtig? Kreuzen Sie an. Lktion 11 Tst Lktion 11 Grmmtik 1 Prätritum r Molvrn: Eränzn Si. Bispil: Ih immr Stätrisn (mhn wolln). Ih _wollt immr Stätrisn _mhn_. Als Kin ih Tirplr (wrn wolln). u im Zoo i Bärn (üttrn ürn)? Von 2009

Mehr

Lektion 10 Test Lösungen

Lektion 10 Test Lösungen Lktion 10 Tst Lösungn Lktion 10 Grmmtik 1 Stigrung Komprtiv un Suprltiv: Shrin Si. gut -> _ssr_ -> _m stn_ unkl -> _unklr_ -> _m unklstn_ li -> _lir -> _m listn_ tur -> _turr_ -> _m turstn_ vil -> _mhr_

Mehr

Lektion 10 Test. Könntet / Würdet ihr mir helfen?

Lektion 10 Test. Könntet / Würdet ihr mir helfen? Lktion 10 Tst Lktion 10 Grmmtik 1 Stigrung Komprtiv un Suprltiv: Shrin Si. Bispil: groß -> größr -> m größtn gut -> -> unkl -> -> li -> -> tur -> -> vil -> -> grn -> -> /6 Punkt 2 Vrglih mit... ls or so

Mehr

1 Ergänzen Sie. der Zug das Taxi der Bus die U-Bahn das Flugzeug die Straßenbahn das Auto das Fahrrad ... ... das Taxi das Fahrrad das Auto

1 Ergänzen Sie. der Zug das Taxi der Bus die U-Bahn das Flugzeug die Straßenbahn das Auto das Fahrrad ... ... das Taxi das Fahrrad das Auto Lktion 11: In r Stt untrwgs 11 A Si müssn mit r U-Bhn hrn. A2 1 Ergänzn Si. r Zug s Txi r Bus i U-Bhn s Flugzug i Strßnhn s Auto s Fhrr r Bus........................ A2 2 Ergänzn Si. r Zug mit m Zug r

Mehr

Sie Ich bin zu dick. Aber ich habe schon so viele Diäten gemacht!

Sie Ich bin zu dick. Aber ich habe schon so viele Diäten gemacht! Lktion 4: Aritswlt 4 A Thoms ist Bäkr. Dn solltst u ml suhn, Mri! A1 1 Tipps für Brufsnfängr. Ws psst? Ornn Si zu. Si solltn im Büro niht privt tlfonirn! Si solltn i Füß niht uf n Shritish lgn! Si solltn

Mehr

Lektion 29 Test. Beispiel: die Sonnenenergie / über Unterwasserleitungen / nach Europa / kommen /.

Lektion 29 Test. Beispiel: die Sonnenenergie / über Unterwasserleitungen / nach Europa / kommen /. Lktion 29 Grmmtik 1 Shrin Si i Formn im Futur I wi im Bispil. Bispil: hörn + ih ih wr hörn sin + ihr sih rsirn + r hn + si (Sg.) gn + u rrihn + wir ruhn + Si 2 Shin Si Sätz im Futur I wi im Bispil. Bispil:

Mehr

Lektion 27 Test. die meisten Künstler / ihr Leben / sich nicht leisten / können ohne / in einem Zweitjob / arbeiten /.

Lektion 27 Test. die meisten Künstler / ihr Leben / sich nicht leisten / können ohne / in einem Zweitjob / arbeiten /. Lktion 27 Tst Lktion 27 Grmmtik 1 Shrin Si Sätz mit sttt... zu un ohn... zu wi im Bispil. Bispil: ih / mir / lir / in Originlil / listn sttt / in Kopi kun /. Ih list mir lir in Originlil, sttt in Kopi

Mehr

Lektion 5 Test. Lektion 5. Grammatik

Lektion 5 Test. Lektion 5. Grammatik Lktion 5 Tst Lktion 5 Grmmtik 1 Ergänzn Si i Formn von wissn. Bispil: Ih wiß niht. Ds Nvigtionsgrät, wo s Auto ist. Wrum wolln Eltrn immr lls? Du, ih mg kin Kontroll. Ih niht, wo i Apothk ist. ihr, wo

Mehr

a) Wenn Nina nicht Diät machen würde, würde sie Sahnetorten essen.

a) Wenn Nina nicht Diät machen würde, würde sie Sahnetorten essen. Grmmtik 1 Ws wünsht sih Nin? Shrin Si. Nin mht Diät. Ar si... (Shntort ssn) wür lir Shntort ssn 5 Punkt Nin muss für in Sprhprüfung lrnn. Ar si...... (Musik hörn) Nin muss ihr Klir ufräumn. Ar si......

Mehr

Wenn Sie etwas deutlicher sprechen würden, könnte ich Sie besser verstehen.

Wenn Sie etwas deutlicher sprechen würden, könnte ich Sie besser verstehen. Lktion : Sprhn A Wnn Si tws utlihr sprhn würn, könnt ih Si ssr vrsthn. Wirholung Shritt int. Lktion 8 1 Evs Rlität Evs Wünsh. Ergänzn Si: wür hätt wär Ev ht lon Hr. Si knn kin Frnzösish sprhn. Si ritt

Mehr

1 Was passt? Unterstreichen Sie. Ergänzen Sie.

1 Was passt? Unterstreichen Sie. Ergänzen Sie. Lktion 9: In inr frmn Stt 9 A Er muss ins Hofräuhus ghn! A2 Grmmtik ntkn 1 Ws psst? Untrstrihn Si. Ergänzn Si. f g Ih /Du Wir/Ihr Jns un Olg/Er Ih /Du Wir / Mri Si / Niko Du/Ihr musst uningt in Führung

Mehr

Lektion 9 Test. Lektion 9

Lektion 9 Test. Lektion 9 Lktion 9 Tst Lktion 9 Grmmtik 1 Prkt von trnnrn Vrn: Ergänzn Si. Bispil: Am Fritg (holn) ht Pul sinn Frun m Bhnho gholt. Gstrn An (nrun) ih Antj. Wnn (nkommn) in Eltrn? Din Shwstrn (usshn) gstrn An toll.

Mehr

Falls es regnet, nehme ich den Schirm mit.

Falls es regnet, nehme ich den Schirm mit. Lktion 8: Untr Frunn 8 A Du sollst jtzt Shh spiln! A2 Wirholung 1 Sätz, Sätz, Nnsätz Nh wlhn Konjunktionn stht s Vr m En s Stzs? Untrstrihn Si. trotzm wnn shl wil ss r ls nn swgn owohl mit 1 2 3 4 5 Ergänzn

Mehr

Beispielfragen QM9(3) Systemauditor nach ISO 9001 (1 st,2 nd party)

Beispielfragen QM9(3) Systemauditor nach ISO 9001 (1 st,2 nd party) QM9(3) Systmuitor nh ISO 9001 (1 st,2 n prty) Allgmin Hinwis: Es wir von n Tilnhmrn rwrtt, ss usrihn Knntniss vorhnn sin, um i Frgn 1.1 is 1.10 untr Vrwnung r ISO 9001 innrhl von 20 Minutn zu ntwortn (Slsttst).

Mehr

Lektion 8 Test. Lektion 8. Grammatik 1 Perfekt mit sein. Ergänzen Sie.

Lektion 8 Test. Lektion 8. Grammatik 1 Perfekt mit sein. Ergänzen Sie. Lktion 8 Grmmtik 1 Prkt mit sin. Ergänzn Si. Lktion 8 Tst Bispil: Am Fritg (lign) ist Anj nh Dui glogn. Gstrn An (ghn) wir i Rot ür i Kruzung. (shwimmn) ihr gstrn im Fluss? Am Wohnn (kommn) min Shwstr.

Mehr

Lektion 12 Test. Lektion 12. Grammatik

Lektion 12 Test. Lektion 12. Grammatik Lktion 12 Tst Lktion 12 Grmmtik 1 Prätritum: Shrin Si wi im Bispil. Bispil: rzähln > rzählt gn > ringn > wissn > hn > glun > trinkn > g hrn > h ssn > /8 Punkt 2 Prätritum: Ergänzn Si. Bispil: Gstrn (lrnn)

Mehr

Einstiegs-Test Bin ich der Typ für die Arbeit mit Menschen?

Einstiegs-Test Bin ich der Typ für die Arbeit mit Menschen? Einstigs-Tst Bin ih r Typ ür i Arit mit Mnshn? In ism Tst ght s rum hruszuinn, ws ir im Ln wihtig ist un wi u mit nrn Mnshn umghst. Er soll ir i hln, ih slst inzushätzn. Bitt ntwort i Frgn hrlih un spontn.

Mehr

Lektion 19 Test. Grammatik 1 Schreiben Sie das Plusquamperfekt mit haben und sein wie im Beispiel. Beispiel: geben

Lektion 19 Test. Grammatik 1 Schreiben Sie das Plusquamperfekt mit haben und sein wie im Beispiel. Beispiel: geben Lktion 19 Tst Lktion 19 Grmmtik 1 Shrin Si s Plusqumprkt mit hn un sin wi im Bispil. Bispil: n ih htt n nkn lun suhn sin kommn hn 2 Shrin Si Sätz im Plusqumprkt wi im Bispil. Bispil: ih / ni / rn / nkn

Mehr

Metzgerei:... Parkstraße 18:... Schule:... auf den

Metzgerei:... Parkstraße 18:... Schule:... auf den Lktion 11: Untrwgs 11 A Er ist gr us m Hus ggngn. Wirholung Shrittplus 2 Lktion 11 1 Wo un wohin? Ergänzn Si i in. Wo ist u gr? im Bäkr 1 Bäkr:... in r Bäkri Shulz Bäkri Shulz:... 2 Mtzgr:... Mtzgri:...

Mehr

Lektion 13 Test. Lektion 13. Grammatik

Lektion 13 Test. Lektion 13. Grammatik Lktion 13 Tst Lktion 13 Grmmtik 1 Konjunktiv II: Shrin Si. Bispil: Ih _ wär rn zu Hus.(sin) h Wir rn i Fishkrt, itt.(hn) Ih jtzt lir nh Huss.(hn) Wnn Si rn i Nhspis? (hn) Dr Koh rn um 22:00 Uhr Shluss.(mhn)

Mehr

Lektion 17 Test. Lektion 17. Grammatik 1 Verben mit Präpositionen: Ergänzen Sie. Beispiel: Ich interessiere mich für Ausstellungen.

Lektion 17 Test. Lektion 17. Grammatik 1 Verben mit Präpositionen: Ergänzen Sie. Beispiel: Ich interessiere mich für Ausstellungen. Lktion 17 Tst Lktion 17 Grmmtik 1 Vrn mit Präpositionn: Eränzn Si. Bispil: I intrssir mi ür Ausstllunn. Sust u immr no n Konzrtkrtn? Mrtin ärrt si n Müll u r Strß. Srist u ür i Zitun s Vio, s wir strn

Mehr

Aufgabe 4: 7-Segmentanzeige

Aufgabe 4: 7-Segmentanzeige Au : 7-Smntnzi G. Kmnitz, C. Gismnn, TU Clusthl, Institut ür Inormtik 7. Juni 25 Di Vrsuhsurupp ht in -stlli 7-Smnt-Anzi mit vrunnn Kthonsinln un minsmr Ano j Zir, so ss zu jm Zitpunkt nur in Zir nzit

Mehr

Lektion 15 Test. Lektion 15. Grammatik 1 Was ist richtig? Kreuzen Sie an.

Lektion 15 Test. Lektion 15. Grammatik 1 Was ist richtig? Kreuzen Sie an. Lktion 15 Grmmtik 1 Ws ist riti? Kruzn Si n. Lktion 15 Tst Bispil: Mnr X Mn Mns Mnn Mnm Lut lrnn si im Cé knnn. Mnr Mn Mns Mnn Mnm Frnssows ärrn mi, wil si so pinli sin. Mnr Mn Mns Mnn Mnm Prormmmr zit

Mehr

Rechnungen mit der Hand schreiben, als ob wir im Mittelalter wären!

Rechnungen mit der Hand schreiben, als ob wir im Mittelalter wären! Lktion 9: Thnik im Alltg 9 A Rhnungn mit r Hn shrin, ls o wir im Mittlltr wärn! Wirholung 1 Ein morns Büro. Ws ist ws? Ornn Si zu. 13 r Bilshirm i CD r Computr s CD-Rom-Lufwrk s Fx r Drukr i Mus s Rgl

Mehr

Thema 10: Die Ratte. Hör mal! 1 Hast du ein Haustier? 2 Was für Haustiere magst du, Max? 3 Und was für Haustiere findest du gut, Nick?

Thema 10: Die Ratte. Hör mal! 1 Hast du ein Haustier? 2 Was für Haustiere magst du, Max? 3 Und was für Haustiere findest du gut, Nick? Thm 10: Di Rtt Hör ml! 1 Hst u in Hustir? Ann: Crlo: Mik: Thoms: Hrr Lnz: Fru Brthol: Sr: Wllnsittih Ktz Kninhn Shlng kin Hustir Hun zwi Mäus, ri Fish, inn Hmstr 2 Ws für Hustir mgst u, Mx? rihtig flsh

Mehr

Lektion 18 Test. wir Anja zum Geburtstag ein Mountainbike schenken. wir Anja zum Geburtstag ein Mountainbike schenken

Lektion 18 Test. wir Anja zum Geburtstag ein Mountainbike schenken. wir Anja zum Geburtstag ein Mountainbike schenken Lktion 18 Tst Lktion 18 Grmmtik 1 Vrn mit Dtiv un Akkustiv: Shrin Si un rstzn Si s untrstrihn Wort urh in Pronomn. Bispil: ih holn minr Muttr Hustnst Ih hol minr Muttr Hustnst. Ih holn minr Muttr Hustnst.

Mehr

Aussichten A1. Einstufungstest. Autorin: Sanja Mazuranic Redaktion: Renate Weber Layout: Claudia Stumpfe Satz: Regina Krawatzki, Stuttgart

Aussichten A1. Einstufungstest. Autorin: Sanja Mazuranic Redaktion: Renate Weber Layout: Claudia Stumpfe Satz: Regina Krawatzki, Stuttgart Aussihten A1 Autorin: Snj Mzurni Rektion: Rente Weer Lyout: Clui Stumpfe Stz: Regin Krwtzki, Stuttgrt Ernst Klett Sprhen GmH, Stuttgrt 2010 www.klett.e Alle Rehte vorehlten. Aussihten A1 Aussihten A1 Aufgenltt

Mehr

Automaten und formale Sprachen Notizen zu den Folien

Automaten und formale Sprachen Notizen zu den Folien 4 Rgulär Aurük Automtn un forml Sprhn Notizn zu n Folin Präznz r Oprtorn (Folin 108) Dr -Oprtor ht i höht Präznz, nh r Konktntionoprtor, un r - Oprtor ht i niriht Präznz. D hißt: (() (( ))) Bipil von rgulärn

Mehr

Lektion 16 Test Lösungen

Lektion 16 Test Lösungen Lktion 16 Grmmtik 1 Ws ist riti? Kruzn Si n. Lktion 16 Tst Lösunn Ein Risürr, X r i s nit zu vil rt, ist in utr Risürr. Wo sin i Flutikts, r X i s wir no zln müssn? Ds Aprtmnt, r i X s wir in r Swiz ttn,

Mehr

Transkriptionen der Hörtexte

Transkriptionen der Hörtexte Trnskriptionn r Hörtxt Lktion 1 Aufg 9 Aufg 10 Gutn Tg. Min Nm ist Vrn Shnir. Ih komm us Brn. Ds ist in r Shwiz. Un wr sin Si? Ih in Mro Gllo un ih komm us Itlin. Aus Miln. Un Si? Ih hiß Krstn Hnsn. Ih

Mehr

11 A Wo ist die Gustav-Heinemann-Straße?

11 A Wo ist die Gustav-Heinemann-Straße? Lktion 11: In r Stt untrws 11 A Wo ist i Gustv-Hinmnn-Strß? A3 1 Wlh Antwort ist rihti? Kruzn Si n. Wo it s hir in Bäkri? Ghn Si rus un i zwit Strß links. Ghn Si rus un zwi Strßn links. Wo ist hir in Fhrkrtnutomt?

Mehr

Lektion 16 Test. Lektion 16. Grammatik 1 Was ist richtig? Kreuzen Sie an.

Lektion 16 Test. Lektion 16. Grammatik 1 Was ist richtig? Kreuzen Sie an. Lktion 16 Grmmtik 1 Ws ist rihti? Kruzn Si n. Lktion 16 Tst Bispil: Di Brwnrun, r X i s ih mht h, wr ntstish. Ein Risührr, r i s niht zu vil rt, ist in utr Risührr. Wo sin i Flutikts, r i s wir noh zhln

Mehr

Kannst du ein großes A bezahlen? Spiele mit Zahlen und Buchstaben. Dr. H. Schneider, Wien. Buchstabenrätsel mit zwei Vorgaben

Kannst du ein großes A bezahlen? Spiele mit Zahlen und Buchstaben. Dr. H. Schneider, Wien. Buchstabenrätsel mit zwei Vorgaben Spil mit Zhln un Buhstn Einzlmtril 87 Klss 6 is 8 S Knnst u in großs A zhln? Spil mit Zhln un Buhstn Dr. H. Shnir, Win M Buhstnrätsl mit zwi Vorgn Brhn i Blknsumm nhn von zwi Vorgn! Di Zhln, 2,, 4 un sin

Mehr

LEKTION 9 Lernwortschatz

LEKTION 9 Lernwortschatz LEKTION Lrnwortshtz Vrn lhnn uslösn influssn lstn shlunign urhtmn ntsthn rlign rrihn gfährn gnißn gstltn hiln rstn rostn snkn sih ssrn sih wgn (sih) ntspnnn sih rnährn sih tws gönnn sih vrrgn hintr + Dt.

Mehr

Lesen. Fit in Deutsch.2. circa 30 Minuten. Dieser Test hat drei Teile. In diesem Prüfungsteil findest du Anzeigen, Briefe und Artikel aus der Zeitung.

Lesen. Fit in Deutsch.2. circa 30 Minuten. Dieser Test hat drei Teile. In diesem Prüfungsteil findest du Anzeigen, Briefe und Artikel aus der Zeitung. Fit in Deutsh.2 Üungsstz 01 Kndidtenlätter ir 30 Minuten Dieser Test ht drei Teile. In diesem Prüfungsteil findest du Anzeigen, Briefe und Artikel us der Zeitung. Zu jedem Text git es Aufgen. Shreie m

Mehr

Prüfungsteil Schriftliche Kommunikation (SK)

Prüfungsteil Schriftliche Kommunikation (SK) SK Üerlik und Anforderungen Üerlik und Anforderungen Prüfungsteil Shriftlihe Kommuniktion (SK) Üerlik und Anforderungen Worum geht es? In diesem Prüfungsteil sollst du einen Beitrg zu einem estimmten Them

Mehr

Lösungen für alle Branchen

Lösungen für alle Branchen IETTECHNIK Mizinthnik Lösungn ür ll Brnhn Bshläg Hyrulik... or Ihr spzilln Prozss. Spziltil Elktrothnik Automotiv Börln Fst vrunn. Wnn Si sih ür in Tuml-Nitmshin von KMT-VOGT ntshin, rhltn Si in thnish

Mehr

Fragensammlung zum Sachkundetest nach Landeshundegesetz NRW Mehrere Antworten pro Frage sind möglich

Fragensammlung zum Sachkundetest nach Landeshundegesetz NRW Mehrere Antworten pro Frage sind möglich Frgnsmmlung zum Shkuntst nh Lnshungstz NRW Mhrr Antwortn pro Frg sin möglih MFB-05-41-MI/02 Nr. Frg Lösung 1 An wlhn Körprtiln ist m shnllstn i Stimmung s Huns zulsn? n n Nknhrn n n Ohrn x m Shwnz x n

Mehr

Prüfung 01 Systemauditor nach AS/EN 9100 (1st, 2nd-party) Seminar L4(3)

Prüfung 01 Systemauditor nach AS/EN 9100 (1st, 2nd-party) Seminar L4(3) VERTRAULICH BUREAU VERITAS PRÜFUNGSBLÄTTER Shrin Si itt Ihrn Vornmn, Nmn un Ihr Gurtstum in s Fl: Vornm Nm Gurtstum Shrin Si itt Prüfungstum un Prüfungsort in s Fl: Til Prüfr 1 Minimum Mximum 1 10 (50%)

Mehr

2 Kinobesuch GRAMMATIK. perfekt. Im September LEICHT. wann die Vorstellung beginnt. Schreiben Sie Sätze! Beginnen Sie mit den grün markierten Wörtern!

2 Kinobesuch GRAMMATIK. perfekt. Im September LEICHT. wann die Vorstellung beginnt. Schreiben Sie Sätze! Beginnen Sie mit den grün markierten Wörtern! DEUTSCH GRAMMATIK VERBPOSITION S. 0 Im Septemer LEICHT Shreien Sie Sätze! Beginnen Sie mit den grün mrkierten Wörtern! der Herst / m. Septemer / eginnt ds Oktoerfest / in Münhen / findet sttt die Österreiher

Mehr

1 9 5 2-2 0 1 2. 6 0 J a h r e E r f a h r u n g

1 9 5 2-2 0 1 2. 6 0 J a h r e E r f a h r u n g 1 9 5 2-2 0 1 2 6 0 J h r E r f h r u n g 60 Jhr innoviv Tchnik... und wir gbn wir Gs! 60 Jhr Dibod Firmngründr Hmu & Id Dibod 195 2 Fir Firmngr M m H ündu sä chni mu ng sch WDibo rk d - 1965 Di dmig Frigung

Mehr

wahlzeit! warum wählen?

wahlzeit! warum wählen? wahlzit! warum wähln? Spil im Untrricht Kartnspil 1 Hrausbrin: Bunszntral ür politisch Bilun / bpb Vrantwortlich Rakturin: Iris Möckl Graisch Konzption / Illustrationn: www.litwrk.com Bstllunn: www.bpb.

Mehr

Lektion 1...4 Lektion 2...9 Lektion 3...14 Lektion 4...19 Lektion 5...24 Lektion 6...29 Lektion 7...34

Lektion 1...4 Lektion 2...9 Lektion 3...14 Lektion 4...19 Lektion 5...24 Lektion 6...29 Lektion 7...34 Inhlt Shritte plus 5 Lektion 1...4 Lektion 2...9 Lektion 3...14 Lektion 4...19 Lektion 5...24 Lektion 6...29 Lektion 7...34 Shritte plus 6 Lektion 8...39 Lektion 9...44 Lektion 10...49 Lektion 11...54

Mehr

SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2008

SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2008 SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2008 (Mittelstufe) CODENUMMER: I. Lesen Sie den Text. Entsheiden Sie, welhe der Antworten ( ) psst. Es git jeweils nur eine rihtige Lösung. GEMEINSAM FÚR SPRACHE UND KULTUR Ashenputtel,

Mehr

Übungssatz 01 FIT IN DEUTSCH 1. Kandidatenblätter/Prüferblätter ISBN: FIT1_ÜS01_Kandidaten-/Prueferblaetter_Oktober_2005

Übungssatz 01 FIT IN DEUTSCH 1. Kandidatenblätter/Prüferblätter ISBN: FIT1_ÜS01_Kandidaten-/Prueferblaetter_Oktober_2005 FIT IN DEUTSCH 1 Üungsstz 01 Kndidtenlätter/Prüferlätter KASTNER AG ds medienhus FIT1_ÜS01_Kndidten-/Prueferletter_Oktoer_2005 ISBN: 3-938744-76-6 Fit in Deutsh.1 Üungsstz 01 Teil 1 Du hörst drei Nhrihten

Mehr

Digitaltechnik. TI-Tutorium. 17. Januar 2012. Tutorium von K. Renner für die Vorlesung Digitaltechnik und Entwurfsverfahren am KIT

Digitaltechnik. TI-Tutorium. 17. Januar 2012. Tutorium von K. Renner für die Vorlesung Digitaltechnik und Entwurfsverfahren am KIT Digitltchnik I-utorium 17. Jnur 2012 utorium von K. Rnnr für di Vorlsung Digitltchnik und Entwurfsvrfhrn m KI hmn Orgnistorischs Anmrkungn zum Übungsbltt 9 Korrktur inr Foli von ltztr Woch Schltwrk Divrs

Mehr

START DEUTSCH 2. Übungssatz 02. Goethe-Institut 2007. ISBN 3-936753-67-9 Übungsheft ISBN 3-936753-68-7 Tonkassette ISBN 3-936753-69-5 CD

START DEUTSCH 2. Übungssatz 02. Goethe-Institut 2007. ISBN 3-936753-67-9 Übungsheft ISBN 3-936753-68-7 Tonkassette ISBN 3-936753-69-5 CD in punto Bonn 17_03_09 SD2_Ü02_09 START DEUTSCH 2 Got-Institut 2007 ISBN 3-936753-67-9 Üunst ISBN 3-936753-68-7 Tonksstt ISBN 3-936753-69-5 CD Üunsstz 02 Strt Duts 2 Üunsstz 02 Inlt Vorwort 3 Knitnlättr

Mehr

Entdecken Sie. in Lostorf. - mit einer schönen Wanderung. - mit dem Auto. - mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Schloss Wartenfels

Entdecken Sie. in Lostorf. - mit einer schönen Wanderung. - mit dem Auto. - mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Schloss Wartenfels Entdckn Si Schlo Wrtnfl in Lotorf - mit inr chönn Wndrung - mit dm Auto - mit dn öffntlichn Vrkhrmittln Schlo W r tn fl Wi rrich ich d Schlo Wrtnfl pr Auto? mit Auto Von Zürich: - Autobhnufhrt Aru Ot Hunznchwil,

Mehr

Anmeldeformular Abklärung / Diagnostik in der Lebenswelt

Anmeldeformular Abklärung / Diagnostik in der Lebenswelt Anmlormulr Aklärung / Dignostik in r Lnswlt Pr Fx n 056 633 68 18 Zustänig pr E-Mil n hristin.shmi@ikj.h Christin Shmi / 056 633 95 65 Si könnn iss Formulr im Gspräh mit r Fmili möglihst vollstänig hnshritlih

Mehr

VERTRAULICH BUREAU VERITAS. Schreiben Sie bitte Ihren Vornamen, Namen und Ihr Geburtsdatum in das Feld: Vorname Name Geburtsdatum

VERTRAULICH BUREAU VERITAS. Schreiben Sie bitte Ihren Vornamen, Namen und Ihr Geburtsdatum in das Feld: Vorname Name Geburtsdatum VERTRAULICH BUREAU VERITAS PRÜFUNGSBLÄTTER Shrin Si itt Ihrn Vornmn, Nmn un Ihr Gurtstum in s Fl: Vornm Nm Gurtstum Shrin Si itt Prüfungstum un Prüfungsort in s Fl: Til Prüfr 1 Minimum Mximum 1 10 (50%)

Mehr

Repetitorium Mathematik für Informatiker I, Sommersemester Probeklausur Nr. 1. Information

Repetitorium Mathematik für Informatiker I, Sommersemester Probeklausur Nr. 1. Information Pro. Dr. Brnhr Stn Dwi Koptzki Rptitorium zur Vorlsung Mthmtik ür Inormtikr 1 Sommrsmstr 2015 Proklusur Nr. 1 Inormtion Dis Augn inn ls Grunlg zur Wirholung un Vrtiung r Thmn r Vorlsung Mthmtik ür Inormtikr

Mehr

Herr laß deinen Segen fließen

Herr laß deinen Segen fließen = 122 sus2 1.rr 2.rr lss wir i bit rr lß inn Sgn flißn nn tn 7 S gn fli ßn, ic um i lung, 7 wi in wo Strom ins r wi S sus4 t l Txt un Mloi: Stpn Krnt Mr. wint. sus2 nn Lß wirst u ic spü rn wi i 7 r spi

Mehr

Lektion 28 Test. Grammatik 1 Ergänzen Sie Adjektivendungen im Genitiv wie im Beispiel. Lektion 28

Lektion 28 Test. Grammatik 1 Ergänzen Sie Adjektivendungen im Genitiv wie im Beispiel. Lektion 28 Lktion 28 Grmmtik 1 Eränzn Si Ajktivnunn im Gnitiv wi im Bispil. h Bispil: Ih li n Gruh ins rishn Apls. Dr Gshmk ri Aprikosn rinnrt mih n min Kinhit. Dr Anlik inr spitz Nl ällt mir niht. Musst u uh mnhml

Mehr

DOWNLOAD VORSCHAU. Vertretungsstunden Mathematik 30. zur Vollversion. 10. Klasse: Strahlensätze. Vertretungsstunden Mathematik 9./10.

DOWNLOAD VORSCHAU. Vertretungsstunden Mathematik 30. zur Vollversion. 10. Klasse: Strahlensätze. Vertretungsstunden Mathematik 9./10. DOWNLOAD Mro Bttnr/Erik Dins Vrtrtunsstunn Mtmtik 30 10. Klss: Strlnsätz Brorr Untrritsin Mro Bttnr/Erik Dins Downlouszu us m Oriinltitl: Vrtrtunsstunn Mtmtik 9./10. Klss Soort instzr lrplnorintirt sstmtis

Mehr

Kontaktlinsen Sehminare Visualtraining. Die neue Dimension des Sehens

Kontaktlinsen Sehminare Visualtraining. Die neue Dimension des Sehens Kontaktlinsn Shminar Visualtraining Di nu Dimnsion ds Shns Willkommn in dn Shräumn Erlbn Si in nu Dimnsion ds Shns. Mit dn Shräumn rwitrn wir unsr Angbot rund um das Aug bträchtlich. Wir bitn anspruchsvolln

Mehr

16. Minimale Spannbäume

16. Minimale Spannbäume Dnton.:. Mnml Spnnäum. En wttr unrttr Grp (G,w) st n unrttr Grp G=(V,E) zusmmn mt nr Gwtsunkton w :E R.. Ist H=(U,F), U V,F E, n Tlrp von G, so st s Gwt w(h) von H nrt ls ( ) = w( ) w H F SS 00 Mnml Spnnäum

Mehr

0.5 16 25 ka 30 ka 20 40 20 ka 20 ka 50, 63 15 ka 15 ka PLSM-B(C)...(/...) 0.5 16 25 ka 30 ka. 50, 63 15 ka 15 ka

0.5 16 25 ka 30 ka 20 40 20 ka 20 ka 50, 63 15 ka 15 ka PLSM-B(C)...(/...) 0.5 16 25 ka 30 ka. 50, 63 15 ka 15 ka 10/106 Projktirn Litungsshutz, Bkup-Shutz NZM1, NZM2, NZM3 Mollr HPL0211-2007/2008 http://tlog.mollr.nt Listungsshltr, Lsttrnnshltr Shutz von PVC-isolirtn Litungn ggn thrmish Übrlstung bi Kurzshluss Nh

Mehr

Selbstauskunft Frau Jane Doe (33)

Selbstauskunft Frau Jane Doe (33) Slbstuskunt Fru Jn Do (33) bmtr@myrlid.com public srvnt Bmtr 2.500 ID: #9IDYET 100%ţ Übrsicht Prson Arbitsvrhältnis Einkommn Allg. Angbn Mithistori Dokumnt Prsönlich Dtn gborn m 31. Dzmbr 1981 Bru Bmtr

Mehr

5.5. Aufgaben zur Integralrechnung

5.5. Aufgaben zur Integralrechnung .. Aufgn ur Ingrlrchnung Aufg : Smmfunkionn Bsimmn Si jwils ll Smmfunkionn für di folgndn Funkionn: ) f() f) f() k) f() n mi n R\{} p) f() 6 + 7 + ) f() g) f() l) f() + 6 q) f() f() h) f() m) f() + + r)

Mehr

Da Dafrerte. Allegretto SOPRAN ALT TENOR BASS. I geh nim - mer, i geh nim - mer, nim- mer, nim- mer, nim- mer, i geh nim - mer, i geh nim - mer,

Da Dafrerte. Allegretto SOPRAN ALT TENOR BASS. I geh nim - mer, i geh nim - mer, nim- mer, nim- mer, nim- mer, i geh nim - mer, i geh nim - mer, SOPRAN ALT TENOR BASS Allegretto I g i g I g i D Drerte i g g i g Stz: Blduin Sulzer i g i g I g i g i g i g 6 I g i i g i g g mer us si ins V i g i i g dern sein g 10 Lus, es wchst nix und wird nix, is

Mehr

6. Klasse Englisch. Englisch. 6. Klasse. Drei Lernbausteine für garantiert bessere Noten! WISSEN ÜBEN TESTEN. Mit MP3-Download

6. Klasse Englisch. Englisch. 6. Klasse. Drei Lernbausteine für garantiert bessere Noten! WISSEN ÜBEN TESTEN. Mit MP3-Download 6. Klss Englisch WISSEN ÜBEN TESTEN 6. Klss Englisch Mit MP3-Downlo Dri Lrnbust für grntirt bssr Notn! Zusätzlich igitl Lrnrtnsts uf www.lrnhlfr. So lrnst u mit ism Buch: WISSEN Hir wirholst u Schritt

Mehr

1 Aktivität 1 Sehen ohne Ton (Track 1 bis Und eine Schokolade. )

1 Aktivität 1 Sehen ohne Ton (Track 1 bis Und eine Schokolade. ) Shritte 1/2 interntionl Hinweise für die Kursleiter Film 3:»Die Josuhe«Mteril zu Film 3 Die Josuhe : Film 3,. 05:00 Min. Zustzmteril: Mein Beruf,. 01:30 Min., 5 kurze Sttements zum Them 5 Areitslätter

Mehr

Beispielprüfung für Re-Qualifizierung ISOTS 16949 Interner Auditor Vertraulich PRÜFUNGSUNTERLAGEN. erforderlich) Mindestpunktzahl

Beispielprüfung für Re-Qualifizierung ISOTS 16949 Interner Auditor Vertraulich PRÜFUNGSUNTERLAGEN. erforderlich) Mindestpunktzahl Bispilprüfung für R-Qulifizirung ISOTS 16949 Intrnr Auitor Vrtrulih PRÜFUNGSUNTERLAGEN Bitt shrin Si Ihrn Nmn un Dtum in n Frirum: DIE FELDER DER TABELLE SIND NUR FÜR DEN PRÜFER VORGESEHEN Sktion Prüfr

Mehr

Wie schön leuchtet der Morgenstern Johann Kuhnau ( ) 1.

Wie schön leuchtet der Morgenstern Johann Kuhnau ( ) 1. Wi schön luchtt dr Mornstrn Johann Kuhnau (10-1) 1. Contuo Viola II Viola I Viol II Viol I Horn II Horn I Soprano lto nor Bass I voll Mor Mor Mor Mor n strn strn strn strn n n n Gnad Gnad Gnad Gnad voll

Mehr

Selbstauskunft Herr John Doe (33)

Selbstauskunft Herr John Doe (33) Slbstuskunt Hrr John Do (33) slbststndig@myrlid.com Crpntr Slbstständig 3.500 ID: #AK6UGX 100% ţ Übrsicht Prson Arbitsvrhältnis Einkommn Allg. Angbn Mithistori Dokumnt Prsönlich Dtn gborn m 30. April 1982

Mehr

a) Behauptung: Es gibt die folgenden drei stabilen Matchings:

a) Behauptung: Es gibt die folgenden drei stabilen Matchings: Musterlösung - ufgenltt 1 ufge 1 ) ehuptung: Es git ie folgenen rei stilen Mthings: ies knn mn ntürlih für ein so kleines eispiel urh etrhten ller möglihen 3! = 6 Mthings eweisen. Mn knn er uh strukturierter

Mehr

Die Kraft der guten Worte

Die Kraft der guten Worte ! k h c s l l o iv Ds Büchr, C chmck, ft Ptsch A trß PLZ / Ort L A ll i sivoll schk möcht! mit vil Fr f ll it rit. Wi k ich hlf? Dis Frg h sich sichr scho vil vo s gstllt. Zm Bispil mit sr Gschk, r Erlös

Mehr

CREATE YOUR OWN PERFUME BUSINESS CONCEPT. Der Duft für Ihr erfolgreiches Business

CREATE YOUR OWN PERFUME BUSINESS CONCEPT. Der Duft für Ihr erfolgreiches Business CREATE YOUR OWN PERFUME BUSINESS CONCEPT Der Duft für Ihr erfolgreihes Business DAS BUSINESS CONCEPT Fszinieren einfh. In wenigen Shritten zum iniviuellsten Weregeshenk er Welt. Wollen Sie sih von Ihren

Mehr

Übungssatz 01 FIT IN DEUTSCH 1. Kandidatenblätter/Prüferblätter ISBN: 3-938744-76-6. FIT1_ÜS01_Kandidaten-/Prueferblaetter_Oktober_2005

Übungssatz 01 FIT IN DEUTSCH 1. Kandidatenblätter/Prüferblätter ISBN: 3-938744-76-6. FIT1_ÜS01_Kandidaten-/Prueferblaetter_Oktober_2005 KASTNER AG ds medienhus FIT_ÜS_Kndidten-/Prueferletter_Oktoer_5 FIT IN DEUTSCH Üungsstz Kndidtenlätter/Prüferlätter ISBN: 3-938744-76-6 Fit in Deutsh. Üungsstz Inhlt Vorwort 3 Kndidtenlätter Hören 5 Lesen

Mehr

Schleswig-Holstein 2009 Leistungskurs Mathematik Thema: Analysis. ( x) . (14 P) g mit ( ) Berechnen Sie die Schnittpunkte der Graphen von f a und

Schleswig-Holstein 2009 Leistungskurs Mathematik Thema: Analysis. ( x) . (14 P) g mit ( ) Berechnen Sie die Schnittpunkte der Graphen von f a und Ministrium für Bildung und Frun Schlsig-Holstin 9 Listungskurs Mthmtik Thm: Anlysis Aufg Ggn ist di Funktionnschr f mit f ( ) = (, IR ) ) Untrsuchn Si di Funktionnschr f uf Nullstlln, ds Vrhltn im Unndlichn,

Mehr

Übungssatz 01 FIT IN DEUTSCH 2. Kandidatenblätter/Prüferblätter ISBN: 3-938744-79-0. FIT2_ÜS01_Kandidaten-/Prueferblaetter_Juli_2005

Übungssatz 01 FIT IN DEUTSCH 2. Kandidatenblätter/Prüferblätter ISBN: 3-938744-79-0. FIT2_ÜS01_Kandidaten-/Prueferblaetter_Juli_2005 KASTNER AG ds medienhus FIT2_ÜS01_Kndidten-/Prueferletter_Juli_2005 FIT IN DEUTSCH 2 Kndidtenlätter/Prüferlätter ISBN: 3-938744-79-0 Inhlt Vorwort 3 Kndidtenlätter Hören 5 Lesen 13 Shreien 21 Sprehen 25

Mehr

Übersicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ. Leistungsbestandteile im Überblick. Hinweise im Schadenfall:

Übersicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ. Leistungsbestandteile im Überblick. Hinweise im Schadenfall: Übrsicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ Si intrssirn sich für in HansMrkur Risvrsichrung in gut Wahl! Listungsbstandtil im Übrblick BasicPaktschutz Bstandtil Ihrr Risvrsichrung: BasicSmartRücktrittsschutz

Mehr

Wir sind Ihr kompetenter Partner für Netzwerke IT-Dienstleistungen und IT-Security

Wir sind Ihr kompetenter Partner für Netzwerke IT-Dienstleistungen und IT-Security ...and your n works Wir sind Ihr kompnr Parnr für Nzwrk IT-Dinslisungn und IT-Scuriy Profil Als profssionllr Sysmhaus-Parnr für IT-Sysm vrwirklichn wir abgsimm Lösungn aus dn Brichn Nzwrk, IT-Srvics und

Mehr

FORMSTÜCKE FÜR BESONDERE ANWENDUNGEN EXZENTRISCHE ABZWEIGE UND NENNWEITENÜBERGÄNGE

FORMSTÜCKE FÜR BESONDERE ANWENDUNGEN EXZENTRISCHE ABZWEIGE UND NENNWEITENÜBERGÄNGE FORMSTÜCKE FÜR BESONDERE ANWENDUNGEN EXZENTRISCHE ABZWEIGE UND NENNWEITENÜBERGÄNGE 2 Di mßgnu Lösung für sondr Anfordrungn!.. Formstük muffnlos/mit Muff... Trglstklssn nh Bdrf.. Zuluf-Nnnwitn vril. Kundnwunsh..

Mehr

Rock? Passt der. Personen beschreiben

Rock? Passt der. Personen beschreiben 10 Psst der Rok? Personen eshreien Denken Sie n drei Personen. Ws ist für die Personen typish? Mhen Sie Notizen. Ws gefällt Ihnen ( )? Ws finden Sie niht so gut ( )? Wie sieht die Person us? jung / lt

Mehr

TruServices. Stanzwerkzeuge. Know-how für jede Anwendung. Werkzeugmaschinen / Elektrowerkzeuge Lasertechnik / Elektronik

TruServices. Stanzwerkzeuge. Know-how für jede Anwendung. Werkzeugmaschinen / Elektrowerkzeuge Lasertechnik / Elektronik TruSrvics Stnzwrkzug Know-how für j Anwnung Wrkzugmschinn / Elktrowrkzug Lsrtchnik / Elktronik Einfch stlln mit n richtign Angn zum richtign Wrkzug. Hn Si n lls gcht? Mschinntyp Mschinnnummr Wrkzugtyp

Mehr

dann bin ich tagsüber eben müde.

dann bin ich tagsüber eben müde. Lektion 4: Areitswelt 4 A Wenn ih nhts Txi fhren muss, nn in ih tgsüer een müe. A1 1 Wer sgt ws? Ornen Sie zu. Ihr Auto ist kputt. Wie fhren Sie zur Areit? 1 2 3 Wenn es shneit, nn nehme ih ie S-Bhn. Wenn

Mehr

Die Addition von Vektoren gilt das Kommutativgesetz und das Distributivgesetz: a 0 a und 0 0

Die Addition von Vektoren gilt das Kommutativgesetz und das Distributivgesetz: a 0 a und 0 0 Vktohnung Vkton, sind Gößn, u dn vollständig Chktisiung sowohl in Mßhl, d Btg, ls uh in Rihtung im Rum fodlih sind. Bispil: Kft, Gshwindigkit, Bshlunigung, Winklgshwindigkit, Winklshlunigung sowi lktish

Mehr

Auswertung P2-60 Transistor- und Operationsverstärker

Auswertung P2-60 Transistor- und Operationsverstärker Auswrtung P2-60 Trnsistor- und Oprtionsrstärkr Michl Prim & Tobis Volknndt 26. Juni 2006 Aufgb 1.1 Einstufigr Trnsistorrstärkr Wir butn di Schltung gmäß Bild 1 uf, wobi wir dn 4,7µ F Kondnstor, sttt ds

Mehr

Selbstauskunft Frau Jane Sample (25)

Selbstauskunft Frau Jane Sample (25) Slbstuskunt Fru Jn Smpl (25) studnt@myrlid.com Studnt Studnt 400 ID: #EBRIVI 100% ţ Übrsicht Prson Arbitsvrhältnis Einkommn Allg. Angbn Mithistori Dokumnt Prsönlich Dtn gborn m 1. Jnur 1990 Bru Studnt

Mehr

Falls es regnet, nehme ich den Schirm mit. b gewinnen (du) zum Essen einladen (ich):

Falls es regnet, nehme ich den Schirm mit. b gewinnen (du) zum Essen einladen (ich): Lektion 8: Unter Freunen 8 A Du sollst jetzt Shh spielen! A2 Wieerholung 1 Sätze, Sätze, Neensätze Nh welhen Konjunktionen steht s Ver m Ene es Stzes? Unterstreihen Sie. trotzem wenn eshl weil ss er ls

Mehr

Kodierungstipps. Frage 4: Stimmst Du der Aussage zu: Kinder verbringen zu viel Zeit im Internet [] ja [] nein

Kodierungstipps. Frage 4: Stimmst Du der Aussage zu: Kinder verbringen zu viel Zeit im Internet [] ja [] nein Ihr habt inn bogn gstaltt, fotokopirt und untrs Volk gbracht. Jtzt stht Ihr da, habt inn Stapl bögn, und fragt Euch: Wi soll daraus inr schlau wrdn? Um bögn intrprtirn zu könnn, ist s sinnvoll, all Datn

Mehr

(3) Sie haben 120 Minuten Zeit und können eine Maximalpunktzahl von 120 erreichen.

(3) Sie haben 120 Minuten Zeit und können eine Maximalpunktzahl von 120 erreichen. Klausur Makroökonomik B Prof. Dr. Klaus Adam 21.12.2009 (Hrbssmsr 2009) Wichig: (1) Erlaub Hilfsmil: Nichprogrammirbarr Taschnrchnr, ausländisch Sudirnd zusäzlich in Wörrbuch nach vorhrigr Übrprüfung durch

Mehr

ZDfB_Ü01_LV_06 120206. Felix Brandl München ZERTIFIKAT DEUTSCH FÜR DEN BERUF ÜBUNGSSATZ 01. Kandidatenblätter LESEVERSTEHEN ZEIT: 40 MINUTEN

ZDfB_Ü01_LV_06 120206. Felix Brandl München ZERTIFIKAT DEUTSCH FÜR DEN BERUF ÜBUNGSSATZ 01. Kandidatenblätter LESEVERSTEHEN ZEIT: 40 MINUTEN Felix Brndl Münhen ZDfB_Ü01_LV_06 120206 ZERTIFIKAT DEUTSCH FÜR DEN BERUF ÜBUNGSSATZ 01 Kndidtenlätter ZEIT: 40 MINUTEN Zertifikt Deutsh für den Beruf Üungsstz 01 Aufge 1 Bitte lesen Sie den folgenden

Mehr

Kondensator an Gleichspannung

Kondensator an Gleichspannung Musrlösung Übungsbla Elkrochnisch Grundlagn, WS / Musrlösung Übungsbla 2 Prof. aiingr / ammr sprchung: 6..2 ufgab Spul an Glichspannung Ggbn is di Schalung nach bb. -. Di Spannung bräg V. Di Spul ha di

Mehr

Fragebogen 1 zur Arbeitsmappe Durch Zusatzempfehlung zu mehr Kundenzufriedenheit

Fragebogen 1 zur Arbeitsmappe Durch Zusatzempfehlung zu mehr Kundenzufriedenheit Teilnehmer/Apotheke/Ort (Zus/1) Frgeogen 1 zur Areitsmppe Durh Zustzempfehlung zu mehr Kunenzufrieenheit Bitte kreuzen Sie jeweils ie rihtige(n) Antwort(en) in en Felern is n! 1. Worin esteht ie Beeutung

Mehr

Kryptologie am Voyage 200

Kryptologie am Voyage 200 Mag. Michal Schnidr, Krypologi am Voyag200 Khvnhüllrgymn. Linz Krypologi am Voyag 200 Sinn dr Vrschlüsslung is s, inn Tx (Klarx) so zu vrändrn, dass nur in auorisirr Empfängr in dr Lag is, dn Klarx zu

Mehr

Makroökonomie I/Grundlagen der Makroökonomie

Makroökonomie I/Grundlagen der Makroökonomie Makroökonomi I/Grundzüg dr Makroökonomi Pag Makroökonomi I/Grundlagn dr Makroökonomi Kapitl 5 Finanzmärkt und Erwartungn Güntr W. Bck Makroökonomi I/Grundzüg dr Makroökonomi Pag 2 2 Übrblick Kurs und Rnditn

Mehr

1 Sehen Sie Foto 1 an. Wer sagt was? Was meinen Sie? Kreuzen Sie an. Kurt Simon Larissa a b c

1 Sehen Sie Foto 1 an. Wer sagt was? Was meinen Sie? Kreuzen Sie an. Kurt Simon Larissa a b c 12 Reisen 1 2 5 6 FOLGE 12: REISEPLÄNE 1 Sehen Sie Foto 1 n. Wer sgt ws? Ws meinen Sie? Kreuzen Sie n. Kurt Simon Lriss Wir fhren n den Atlntik. D git es tolle Wellen. D knn mn surfen. Nein. Wir fhren

Mehr

Sie das Gerät aus und überprüfen Sie den Lieferumfang. Trommeleinheit (vorinstalliert) Toner-Abfallbehälter (vorinstalliert)

Sie das Gerät aus und überprüfen Sie den Lieferumfang. Trommeleinheit (vorinstalliert) Toner-Abfallbehälter (vorinstalliert) Instlltionsnlitung Hir ginnn MFC-9970CDW Lsn Si i Broshür zu Sihrhitshinwisn un Vorshriftn, vor Si s Grät in Btri nhmn. Lsn Si nn is Instlltionsnlitung, um Informtionn zur korrktn Einrihtung un Instlltion

Mehr

Top-Aevo Prüfungsbuch

Top-Aevo Prüfungsbuch Top-Aevo Prüfungsbuh Testufgben zur Ausbildereignungsprüfung (AEVO) 250 progrmmierte Testufgben (Multiple Choie) 1 Unterweisungsentwurf / 1 Präsenttion 40 möglihe Frgen nh einer Unterweisung Top-Aevo.de

Mehr

neben der Tür. auf vor unter in hinter neben über an zwischen Stuhl... Tasche... Fenster

neben der Tür. auf vor unter in hinter neben über an zwischen Stuhl... Tasche... Fenster Lktion 2: Zu Hus 2 A Di Müllontinr sthn im Hof. A2 1 Ws psst? Kruzn Si n. stht ligt hängt stkt Ds Ppir x Di Flsh x x x Ds Bil Dr Müllontinr Ds Buh f Di Hos g Dr Tppih h Di Lmp i Ds Hny j Kurt uf m Tish.

Mehr

Optimale Absicherung. für gesetzlich Versicherte. Betriebliche Krankenversicherung. f ü r M it. Je tz t ex

Optimale Absicherung. für gesetzlich Versicherte. Betriebliche Krankenversicherung. f ü r M it. Je tz t ex Optimal Absichung fü gstzlich Vsicht Btiblich Kanknvsichung o t il g ba V U n s c h l a a b it!! f ü M it s ic h n k lu s iv J tz t x io K o n d it n n Btiblich Kanknvsichung Kanknzusatzvsichungn fü gstzlich

Mehr

Rechnungen mit der Hand schreiben, als ob wir im Mittelalter wären!

Rechnungen mit der Hand schreiben, als ob wir im Mittelalter wären! Lektion 9: Tehnik un Alltg 9 A Rehnungen mit er Hn shreien, ls o wir im Mittellter wären! Wieerholung 1 Ein moernes Büro. Ws ist ws? Ornen Sie zu. 13 er Bilshirm ie CD er Computer s CD-ROM-Lufwerk s Fx

Mehr

Was ist der richtige Servoantrieb für die Anwendung?

Was ist der richtige Servoantrieb für die Anwendung? Ws is dr richig Srvnrib ür di Anwndung? Ws is dr richig Srvnrib ür di Anwndung? Pr. Dr.-Ing. Crsn Frägr 8.0.013 1 Ws is dr richig Srvnrib ür di Anwndung? Srvnrib in Prdukinsschinn, Aubu vn Srvnribn Lisungsuslgung,

Mehr

Lineare Gleichungssysteme mit 3 und mehr Variablen

Lineare Gleichungssysteme mit 3 und mehr Variablen Linere Gleihungssysteme mit un mehr rilen Beispiel 1 mit rilen: 11 Zunähst estimmt mn ie rile, ie mn ls Erste eliminieren will. In iesem Fll soll von hinten nh vorn vorgegngen weren,.h. zuerst soll rile

Mehr

Lektion 1 Test. Wir aus Brasilien. Und wir Ana und Nadia. Und du? Ich Seung und aus Korea. Das ist Amelie. Sie aus Deutschland.

Lektion 1 Test. Wir aus Brasilien. Und wir Ana und Nadia. Und du? Ich Seung und aus Korea. Das ist Amelie. Sie aus Deutschland. Lektion 1 Grmmtik 1 Ergänzen Sie die Formen von sein und hen. c Beispiel: Ich in us London. Entschuldigung, ich Kurt Schneider. Sie Fru Schuster? Nein, mein Nme Sine Clusen. du m Smstg frei? Nein, ich

Mehr

DES SOKRATES VERTEIDIGUNG (APOLOGIE)

DES SOKRATES VERTEIDIGUNG (APOLOGIE) DES SOKRATES VERTEIDIGUNG (APOLOGIE) APOLOGIE Sit 1 von 24 GLIEDERUNG 1. REDE A. Einlitung: Bgrünung un Kritrium r Vrtiigungswis (01. Kapitl, 17 a 1 is 18 a 6) B. Haupttil: I. Di altn Anklägr 1. Ursprung

Mehr