Zuordnung Angebote zu Vermarktern

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zuordnung Angebote zu Vermarktern"

Transkript

1 Zuordnung Angebote zu Vermarktern Die nachfolgende Tabelle zeigt die in der mobile facts 2013 II den Mobile Vermarktern zugeordneten Angebote. Sie enthält damit nicht unbedingt das Gesamtportfolio des jeweiligen Vermarkters. Es werden die Angebote aufgelistet, die an der Studie teilgenommen und die Fallzahlengrenze von n=60 erreicht haben. Übersicht der Angebote in der mobile facts 2013 II Vermarkter ad pepper media apprupt Axel Springer Media Impact BAUER MEDIA KG Business Advertising Apps und MEW's des Vermarkters Gelbe Seiten iphone App Das Telefonbuch MEW Das Telefonbuch Android Phone App Gelbe Seiten Android Phone App Das Telefonbuch iphone App Gelbe Seiten MEW COMPUTERWOCHE MEW PC WELT MEW BZ MEW COMPUTER BILD MEW BILD.de MEW Abendblatt MEW Bildderfrau.de MEW BILD MeinKlub iphone App KaufDA Navigator Android Phone App KaufDA Navigator iphone App MEINESTADT iphone App Morgenpost MEW MEINESTADT Android Phone App DIE WELT MEW Transfermarkt MEW MEINE STADT Job Android Phone App Transfermarkt iphone App MEINE STADT Job iphone App Gofeminin.de MEW kaufda.de MEW MEINE STADT MEW Bild iphone App BILD MeinKlub Android Phone App Bild Android Phone App Intouch MEW TV Movie MEW Autozeitung MEW BRAVO MEW t3n Magazin MEW finanzen.net iphone App finanzen.net MEW AGOF e.v. November 2013

2 CondeNast ebay (UK) Limited, ebay Advertising Group Deutschland G+J Electronic Media Sales GQ MEW VOGUE MEW Mobile.de Android Phone App Mobile.de MEW Mobile.de iphone App KINO.de MEW Wer wird Millionär Trainingslager iphone App kochbar MEW MANAGER MAGAZIN.de MEW Berlin Tag & Nacht Android Phone App n tv MEW CHEFKOCH.de MEW o2 ACTIVE MEW GAMESTAR MEW Köln Android Phone App COMUNIO MEW Kino.de iphone App wer kennt wen Android Phone App STERN.de iphone App GALA.de iphone App 11Freunde.de MEW ELTERN.de MEW Köln iphone App URBIA.de MEW BRIGITTE.de MEW wetter.de iphone App VODAFONE LIVE! MEW STERN.de MEW wetter.de Android Phone App n tv Android Phone App RTL Mobilportal MEW SPIEGEL ONLINE MEW n tv iphone App wer kennt wen iphone App GALA StarNews MEW wetter.de MEW RTL INSIDE iphone App SPIEGEL ONLINE iphone App STERN.de Android Phone App RTL INSIDE Android Phone App SPIEGEL ONLINE Android Phone App CHEFKOCH.de iphone App Berlin Tag & Nacht iphone App Chefkoch.de Android Phone App wer kennt wen MEW Clipfish iphone App Clipfish Android Phone App AGOF e.v. November 2013 Seite 2

3 GETTINGS InteractiveMedia CCSP iq digital mediasports Digital OMS GETTINGS MEW GETTINGS Android Phone App GETTINGS iphone App AUTOSCOUT24 Android Phone App AUTOSCOUT24 iphone App ImmobilienScout24 MEW StauMobil Android Phone App t online.de iphone App Pointoo MEW StauMobil iphone App NetDoktor MEW Gute Frage MEW Fussball.de iphone App Knuddels Android Phone App ImmobilienScout24 Android Phone App ImmobilienScout24 iphone App Kicker MEW Couchfunk iphone App Fussball.de Android Phone App Kicker iphone App wetter.info Android Phone App Deutsche Telekom MEW Kicker Android Phone App wetter.info iphone App Süddeutsche.de MEW PC Magazin MEW Handelsblatt MEW Connect MEW Süddeutsche.de iphone App Golem MEW ZEIT ONLINE MEW Süddeutsche.de Android Phone App GIGA MEW FAZ MEW Handelsblatt iphone App Kicktipp Android Phone App iliga iphone App Spox Android Phone App iliga Android Phone App BFV.de iphone App Kicktipp MEW Spox iphone App OMS Frankfurter Rundschau MEW OMS Kölner Stadt Anzeiger MEW OMS Express MEW OMS Frankfurter Neue Presse MEW OMS Hamburger Morgenpost MEW OMS Augsburger Allgemeine MEW Seite 3 AGOF e. V. November 2013

4 OMS (Fortsetzung) SevenOne Media TOMORROW FOCUS MEDIA United Internet Media Yahoo! Deutschland YOC MobAd OMS Neue Osnabrücker Zeitung MEW OMS Stuttgarter Ztg. / St. Nachrichten MEW OMS RP Online MEW OMS Berliner Zeitung MEW ICQ Android Phone App Sport 1 MEW WETTER.com MEW ICQ iphone App MOTOR TALK MEW Zattoo iphone App Zattoo Android Phone App Sport1 iphone App WETTER.com Android Phone App MyVideo.tv iphone App FOCUS iphone App XING Android Phone App FOCUS Android Phone App CHIP MEW FINANZEN100 Android Phone App FINANZEN100 Währungsrechner iphone App TV Spielfilm MEW FOCUS MEW TV Spielfilm Windows Phone App TV Spielfilm iphone App TV Today iphone App XING iphone App TV Today Android Phone App TV Spielfilm Android Phone App Pons MEW 1&1 MEW GMX iphone App GMX Android Phone App 1&1 Android Phone App GMX MEW WEB.DE Android Phone App top.de MEW WEB.DE iphone App WEB.DE MEW Yahoo! Deutschland MEW barcoo MEW WAZ MEW VIVA MEW N24 iphone App Barcoo iphone App Das Örtliche MEW Barcoo Android Phone App Heise Android Phone App Das Örtliche iphone App AGOF e.v. November 2013 Seite 4

5 YOC MobAd (Fortsetzung) dailyme Android Phone App Heise iphone App Heise Online MEW MTV MEW Flughafen Düsseldorf MEW radio.de iphone App Game One Android Phone App radio.de Android Phone App PONS OnlineWörterbuch iphone App PONS OnlineWörterbuch Android Phone App dailyme iphone App Das Örtliche Android Phone App Der Tagesspiegel MEW N24 next iphone App Seite 5 AGOF e. V. November 2013

Apps und MEW's des Vermarkters. Vermarkter. PC-WELT (MEW Gesamt) COMPUTERWOCHE (MEW Gesamt) Mobile.de (Android Phone App)

Apps und MEW's des Vermarkters. Vermarkter. PC-WELT (MEW Gesamt) COMPUTERWOCHE (MEW Gesamt) Mobile.de (Android Phone App) Vermarkter apprupt Axel Springer Media Impact BAUER ADVERTISING Business Advertising CondeNast ebay Advertising Group Deutschland G+J Electronic Media Sales Apps und MEW's des Vermarkters PC-WELT (MEW

Mehr

Berichtsband zur mobile facts 2014-II

Berichtsband zur mobile facts 2014-II Berichtsband zur mobile facts 2014-II AGOF e.v. September 2014 AGOF e.v. September 2014 Seite 2 Inhalt 1. Vorwort 1. Vorwort 2. Kerndaten zur Mobilnutzung 2.1. Das AGOF Universum 2.2. Soziodemografische

Mehr

Berichtsband zur mobile facts 2014-III

Berichtsband zur mobile facts 2014-III Berichtsband zur mobile facts 2014-III AGOF e.v. Januar 2015 AGOF e.v. Januar 2015 Seite 2 Inhalt 1. Vorwort 1. Vorwort 2. Kerndaten zur Mobilnutzung 2.1. Das AGOF Universum 2.2. Soziodemografische Strukturen

Mehr

Berichtsband zur AGOF mobile facts 2012-II. Januar 2013

Berichtsband zur AGOF mobile facts 2012-II. Januar 2013 Berichtsband zur AGOF mobile facts 2012-II Januar 2013 AGOF mobile facts 2012-II Seite 1 Inhalt AGOF mobile facts 2012-II 1. Vorwort 2. Kerndaten zur Mobilnutzung in Deutschland 2.1 Vorstellung des AGOF

Mehr

Berichtsband zur AGOF mobile facts 2012-I

Berichtsband zur AGOF mobile facts 2012-I Berichtsband zur AGOF mobile facts 2012-I September 2012 AGOF mobile facts 2012-I Seite 1 Inhalt AGOF mobile facts 2012-I 1. Vorwort 2. Kerndaten zur Mobilnutzung in Deutschland 2.1 Vorstellung des AGOF

Mehr

Berichtsband zur mobile facts 2015-I

Berichtsband zur mobile facts 2015-I Berichtsband zur mobile facts 2015-I AGOF e.v. Juni 2015 AGOF e.v. Juni 2015 Seite 2 Inhalt 1. Vorwort 1. Vorwort 2. Kerndaten zur Mobilnutzung 2.1. Das AGOF Universum 2.2. Soziodemografische Strukturen

Mehr

Der nächste Level der digitalen Reichweitenforschung: Die digital facts der AGOF

Der nächste Level der digitalen Reichweitenforschung: Die digital facts der AGOF Der nächste Level der digitalen Reichweitenforschung: Die digital facts der AGOF Arbeitsgemeinschaft Online Forschung e. V. Research Plus, 18.09.2014, Frankfurt Wer ist die AGOF? Zusammenschluss der führenden

Mehr

Ergebnisse mobile facts 2011

Ergebnisse mobile facts 2011 Ergebnisse mobile facts 2011 Kommunikationsrichtlinien Die Veröffentlichung der mobile facts 2011 stellt aufgrund der damit vorgenommenen methodischen Anpassungen eine deutliche Zäsur zur vorhergehenden

Mehr

MOBILE. Mobile Advertising Circle

MOBILE. Mobile Advertising Circle MOBILE Advertising GUIDE Mobile Advertising Circle Mobile Advertising Circle 3 LIEBE LESERINNEN UND LESER, der Mobile Advertising Markt ist ein junger aber rasant wachsender. Mit der Gründung des Mobile

Mehr

MOBILE ADVERTISING 1

MOBILE ADVERTISING 1 MOBILE ADVERTISING 1 Das mobile Internet eröffnet neue Möglichkeiten. Im Wartezimmer Überweisungen tätigen. Im Café E-Mails beantworten. Im Fahrstuhl Freunde im VZ gruscheln. Im Park Konzerttickets bestellen.

Mehr

Ihr Partner für Premium- Digitalvermarktung. München Hamburg Frankfurt Düsseldorf

Ihr Partner für Premium- Digitalvermarktung. München Hamburg Frankfurt Düsseldorf Ihr Partner für Premium- Digitalvermarktung München Hamburg Frankfurt Düsseldorf TFM: Eine 100-prozentige Tochterfirma der TOMORROW FOCUS AG Transactions Advertising Technologies 100% seit 2007 100% 100%

Mehr

internet facts 2011-06 AGOF e.v. September 2011

internet facts 2011-06 AGOF e.v. September 2011 internet facts 2011-06 AGOF e.v. September 2011 GRAFIKEN ZUR INTERNETNUTZUNG AGOF Universum Gesamtbevölkerung 70,33 Mio. Davon: Internetnutzer gesamt 51,23 Mio. Davon: Internetnutzer in den letzten drei

Mehr

Auszug ACTA 2014. Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband. Download: www.acta-online.de

Auszug ACTA 2014. Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband. Download: www.acta-online.de I N S T I T U T F Ü R D E M O S K O P I E A L L E N S B A C H Auszug ACTA 2014 Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband Download: www.acta-online.de Printmedien (1) Tabelliert in diesem Band

Mehr

Auszug ACTA 2013. Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband. Download: www.acta-online.de

Auszug ACTA 2013. Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband. Download: www.acta-online.de I N S T I T U T F Ü R D E M O S K O P I E A L L E N S B A C H Auszug ACTA 2013 Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband Download: www.acta-online.de Printmedien (1) Die Reichweite der Printmedien

Mehr

internet facts 2011-01 AGOF e.v. Mai 2011

internet facts 2011-01 AGOF e.v. Mai 2011 internet facts 2011-01 AGOF e.v. Mai 2011 GRAFIKEN ZUR INTERNETNUTZUNG AGOF Universum Gesamtbevölkerung 70,51 Mio. Davon: Internetnutzer gesamt 51,78 Mio Davon: Internetnutzer in den letzten drei Monaten

Mehr

SPIEGEL ONLINE Mobil. Unterwegs wissen, was wichtig ist

SPIEGEL ONLINE Mobil. Unterwegs wissen, was wichtig ist SPIEGEL ONLINE Mobil Unterwegs wissen, was wichtig ist Die erste Adresse für Nachrichten SPIEGEL ONLINE ist der Meinungsführer im deutschsprachigen Web Aktuell, analytisch, exklusiv: SPIEGEL ONLINE liefert

Mehr

G+J EMS Mobile 360 Studie Auszug aus den Gesamtergebnissen

G+J EMS Mobile 360 Studie Auszug aus den Gesamtergebnissen Auszug aus den Gesamtergebnissen Kay Schneemann Head of Digital Research Hamburg 2013 Die Studie liefert Ergebnisse mit Hilfe von Befragung und technischer Messung im Rahmen eines Mobile Panels. Warum

Mehr

Mai 2012. Gaming. @VZ-Netzwerke

Mai 2012. Gaming. @VZ-Netzwerke Network for Germany Mai 2012 Gaming @VZ-Netzwerke Gaming @VZ-Netzwerke 1. Media information VZ-Netzwerke 2. Games & apps @VZ-Netzwerke 1. Media information VZ-Netzwerke 4 VZ-Netzwerke Reach Germany s youth

Mehr

Seite 1 12.09.12 Faktencheck Mobile

Seite 1 12.09.12 Faktencheck Mobile Faktencheck Mobile 2012 Seite 1 12.09.12 Faktencheck Mobile Agenda Eröffnung Themen der Fachgruppe Mobile Mobile International Cases und Trends Mobile und Creation Plattformen Responsive Sicht der Mediaagentur

Mehr

Graphiken zu dem Berichtsband. AGOF e.v. September 2010

Graphiken zu dem Berichtsband. AGOF e.v. September 2010 internet facts 2010-II Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. September 2010 Graphiken zur Internetnutzung Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer in den letzten 3 Monaten (WNK): 49,68 Mio. Internetnutzer

Mehr

Potenziale mobiler Geschäftsmodelle für Verlage. Burkhard Leimbrock 4. Dezember 2008

Potenziale mobiler Geschäftsmodelle für Verlage. Burkhard Leimbrock 4. Dezember 2008 Potenziale mobiler Geschäftsmodelle für Verlage Burkhard Leimbrock 4. Dezember 2008 1. Entwicklung des mobilen Internet in Deutschland 2. Potenziale mobiler Geschäftsmodelle für Verlage Lesermarkt Anzeigenmarkt

Mehr

STRÖER MOBILE MEDIA. Juli 2013 I Ströer Digital Group

STRÖER MOBILE MEDIA. Juli 2013 I Ströer Digital Group STRÖER MOBILE MEDIA Juli 2013 I Ströer Digital Group 1 Ströer Digital Group & Ströer Mobile Media Integrierte Vermarktung Branding Display & Special Ads Premium Audience Automobil Telko & Computing Fashion

Mehr

GiroPRIVILEG. A & W Architektur & Wohnen abenteuer und reisen AD Architectural Digest aerokurier Aktuelle, Die Alpin Angel Woche Anna Art

GiroPRIVILEG. A & W Architektur & Wohnen abenteuer und reisen AD Architectural Digest aerokurier Aktuelle, Die Alpin Angel Woche Anna Art A A & W Architektur & Wohnen abenteuer und reisen AD Architectural Digest aerokurier Aktuelle, Die Alpin Angel Woche Anna Art Astrowoche Audio Audio Video Foto BILD mit DVD Auf einen Blick Auf einen Blick

Mehr

internet facts 2005-IV

internet facts 2005-IV internet facts 2005-IV Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. Juli 2006 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internet-Nutzer letzte Woche (NPW): 31,61 Mio Internet-Nutzer in

Mehr

internet facts 2006-I

internet facts 2006-I internet facts 2006-I Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. September 2006 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internet-Nutzer letzte Woche: 31,70 Mio Internet-Nutzer in den

Mehr

Unternehmenspräsentation. August 2009

Unternehmenspräsentation. August 2009 Unternehmenspräsentation August 2009 TOMORROW FOCUS AG ist der börsennotierte Internet- Medienkonzern von Hubert Burda Media Daten und Fakten der TOMORROW FOCUS AG Hauptsitz: München Mitarbeiter: 475 Grundkapital:

Mehr

internet facts 2006-III

internet facts 2006-III internet facts 2006-III Graphiken zum Berichtsband AGOF e.v. März 2007 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer letzte Woche: 33,00 Mio. Internetnutzer in den letzten

Mehr

Der Online-Markt Deutschland 2013

Der Online-Markt Deutschland 2013 Der Online-Markt Deutschland 2013 AGOF internet facts 2013-10 (Aug.-Okt. 2013) Nielsen BWA: Jan.-Dez. 2013 Stand: Februar 2014 Entwicklungen 2013 (1/4) Die Internetwerbeausgaben lt. NMR wachsen 2013 nur

Mehr

mobil wie moderne Menschen bequem und einfach wie TV emotional wie große Filme

mobil wie moderne Menschen bequem und einfach wie TV emotional wie große Filme mobil wie moderne Menschen bequem und einfach wie TV emotional wie große Filme So funktioniert dailyme Guck doch wo Du willst! 1. Lieblingssendungen abonnieren 3. Unterwegs 255102 genießen ohne Internet-

Mehr

Der Online-Markt Deutschland 1. Halbjahr 2014. AGOF AGOF internet facts 2014-05 (März-Mai 2014) Nielsen BWA: Januar - Juni 2014 Stand: Juli 2014

Der Online-Markt Deutschland 1. Halbjahr 2014. AGOF AGOF internet facts 2014-05 (März-Mai 2014) Nielsen BWA: Januar - Juni 2014 Stand: Juli 2014 Der Online-Markt Deutschland 1. Halbjahr 2014 AGOF AGOF internet facts 2014-05 (März-Mai 2014) Nielsen BWA: Januar - Juni 2014 Stand: Juli 2014 Agenda Entwicklungen & Ausblick Online-Werbeausgaben Reichweitenentwicklung

Mehr

Lügen nach Zahlen: Die Scheintransparenz von Erfolg. Jens Schröder 9. Frankfurter Tag des Online-Journalismus 4. Juni 2013

Lügen nach Zahlen: Die Scheintransparenz von Erfolg. Jens Schröder 9. Frankfurter Tag des Online-Journalismus 4. Juni 2013 Lügen nach Zahlen: Die Scheintransparenz von Erfolg Jens Schröder 9. Frankfurter Tag des Online-Journalismus 4. Juni 2013 Das Netz: bestvermessenes Medium Radio: zweimal jährlich Hörerzahlen Print: IVW-Auflagen

Mehr

SPIEGEL ONLINE MOBIL. DAS mobile Nachrichtenportal

SPIEGEL ONLINE MOBIL. DAS mobile Nachrichtenportal SPIEGEL ONLINE MOBIL DAS mobile Nachrichtenportal SPIEGEL ONLINE MOBIL im Überblick Die mobilen Kanäle von SPIEGEL ONLINE Mobile Android App Mobile Web Mobile iphone App 2 SPIEGEL ONLINE MOBIL im Überblick

Mehr

internet facts 2007-I Graphiken zu dem Berichtsband

internet facts 2007-I Graphiken zu dem Berichtsband internet facts 2007-I Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. August 2007 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer gestern: 27,40 Mio. Internetnutzer in den letzten

Mehr

Customer Journey Folgen Sie Ihrer Zielgruppe: Sonderanalyse der AGOF exklusiv auf der ITB 2013

Customer Journey Folgen Sie Ihrer Zielgruppe: Sonderanalyse der AGOF exklusiv auf der ITB 2013 Customer Journey Folgen Sie Ihrer Zielgruppe: Sonderanalyse der AGOF exklusiv auf der ITB 2013 In 20 Minuten Wir über uns Zielgruppenanalysen Kennen Sie Ihre Zielgruppe im Netz? Mediennutzungsverhalten

Mehr

TV SPIELFILM PLUS STAND JULI 2015

TV SPIELFILM PLUS STAND JULI 2015 TV SPIELFILM PLUS STAND JULI 2015 DIE TRANSFORMATION VON EINER PRINT-MARKE ZUR 360 MULTICHANNEL-BRAND NEXT LEVEL IM JULI 2015: 2015 2006 2012 2005 1991 1990 2012 2009 1996 2009 1990 TRANSFORMATION 2015

Mehr

ToFo Mobile Day. plan.net mobile florian gmeinwieser. münchen, den 26.03.2012

ToFo Mobile Day. plan.net mobile florian gmeinwieser. münchen, den 26.03.2012 ToFo Mobile Day. plan.net mobile florian gmeinwieser münchen, den 26.03.2012 agenda 1. gesttaten plan.net mobile. 2. facts & figures. 3. agof wird mobil. 4. mobile display trends. 5. aussichten. 2 1. gestatten

Mehr

BURDA NEWS GROUP. Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus. Oktober 2011

BURDA NEWS GROUP. Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus. Oktober 2011 BURDA NEWS GROUP Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus Oktober 2011 Die Markenfamilie von TV SPIELFILM plus 2 Fakten Auf einen Blick TV SPIELFILM plus Die Medienmarke Soziodemographie der TV SPIELFILM

Mehr

internet facts 2007-III Graphiken zu dem Berichtsband

internet facts 2007-III Graphiken zu dem Berichtsband internet facts 2007-III Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. Januar 2008 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer gestern: 32,72 Mio. Internetnutzer in den letzten

Mehr

Das Crossmedia-Konzept für die ganze Familie. Das Familien-Produkt von BILD am SONNTAG

Das Crossmedia-Konzept für die ganze Familie. Das Familien-Produkt von BILD am SONNTAG Das Crossmedia-Konzept für die ganze Familie Das Familien-Produkt von BILD am SONNTAG BILD am Sonntag & BILD.de BILD am Sonntag Europas größte Sonntagszeitung Durch direkten & unverwechselbaren Stil erreicht

Mehr

mobil wie moderne Menschen bequem und einfach wie TV emotional wie große Filme

mobil wie moderne Menschen bequem und einfach wie TV emotional wie große Filme mobil wie moderne Menschen bequem und einfach wie TV emotional wie große Filme So funktioniert dailyme Guck doch wo Du willst! 1. Lieblingssendungen abonnieren 3. Unterwegs 255102 genießen ohne Internet-

Mehr

Digitale Planungsdaten 2015

Digitale Planungsdaten 2015 Digitale Planungsdaten 2015 Ihre Werbepartner in der Welt des Motorsports Werbemittel / Preisliste Motorsport-Total.com I Formel1.de I sport media group GmbH Wir haben die richtige Zielgruppe für Ihre

Mehr

internet facts 2006-IV Graphiken zu dem Berichtsband

internet facts 2006-IV Graphiken zu dem Berichtsband internet facts 2006-IV Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. Mai 2007 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer letzte Woche: 33,00 Mio. Internetnutzer in den letzten

Mehr

G+J EMS Mobile 360 Studie

G+J EMS Mobile 360 Studie G+J EMS Mobile 360 Studie Gesamtergebnispräsentation Frank Vogel G+J Media Research Services Hamburg 2013 360 Studie Bestandsaufnahme Der Megatrend Digitalisierung zündet die nächste Stufe Seite 2/ 35

Mehr

internet facts 2007-II Graphiken zu dem Berichtsband

internet facts 2007-II Graphiken zu dem Berichtsband internet facts 2007-II Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. Oktober 2007 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer gestern: 27,40 Mio. Internetnutzer in den letzten

Mehr

Männlich? Weiblich? Berufstätig? Sportinteressiert? Verheiratet? Autofahrer?

Männlich? Weiblich? Berufstätig? Sportinteressiert? Verheiratet? Autofahrer? Männlich? Weiblich? Berufstätig? Sportinteressiert? Verheiratet? Autofahrer? Besser, wenn man es genau weiß. 02 03 Der OVK präsentiert die internet facts der AGOF. Der Online-Vermarkterkreis (OVK) ist

Mehr

KROLLcontent - Verteilerdetails. Name: TBM /Illustrierte u. Publikumsmagazine in Deutschland (Kap. 3.3.)

KROLLcontent - Verteilerdetails. Name: TBM /Illustrierte u. Publikumsmagazine in Deutschland (Kap. 3.3.) KROLLcontent - Verteilerdetails Name: TBM /Illustrierte u. Publikumsmagazine in Deutschland (Kap. 3.3.) Inhalt: Dieser Verteiler beinhaltet eine Auswahl von rund 260 deutschen Illustrierten und Publikumsmagazinen.

Mehr

Erfassungsrichtlinien Belegungseinheiten zur Ausweisung in der internet facts und mobile facts

Erfassungsrichtlinien Belegungseinheiten zur Ausweisung in der internet facts und mobile facts Erfassungsrichtlinien Belegungseinheiten zur Ausweisung in der internet facts und mobile facts Im BE-Manager der internet facts und mobile facts (www.agofmanager.de) finden Sie alle aktiven Codes Ihrer

Mehr

Mediadaten 2016. www.scout24media.com. Wir ermöglichen Menschen, ihre Träume von Autos und Immobilien zu verwirklichen.

Mediadaten 2016. www.scout24media.com. Wir ermöglichen Menschen, ihre Träume von Autos und Immobilien zu verwirklichen. Mediadaten 2016 www.scout24media.com Wir ermöglichen Menschen, ihre Träume von Autos und Immobilien zu verwirklichen. Marktplätze mit einzigartigen Zielgruppen Europaweit der größte Automarkt Deutschlands

Mehr

S. 1 apprupt GmbH 2013!

S. 1 apprupt GmbH 2013! S. 1 apprupt GmbH 2013 MEDIADATEN STAND: 14.08.2014 S. 2 apprupt GmbH 2014 UNSERE PREMIUM VERMARKTUNGS-UMFELDER Mit mehr als 1,5 Mrd. AIs über 22 Mio. User im DACH-Region erreichen* * * S. 3 apprupt GmbH

Mehr

Lesekreis: Automotion.IT Medizin Plus. Änderungen vorbehalten

Lesekreis: Automotion.IT Medizin Plus. Änderungen vorbehalten Änderungen vorbehalten Medientyp: Zeitschrift Audio Video Foto-Bild Autocad Magazin BI-Spektrum BIT Business & IT c't CAD News CAD-CAM Report CAD/CAM CE & TRADE CE Markt ChannelPartner Chefbüro Chip Chip

Mehr

Doggen-Mischling erschossen: Shitstorm gegen den Jäger von Snatch - Hamburg - Bild...

Doggen-Mischling erschossen: Shitstorm gegen den Jäger von Snatch - Hamburg - Bild... Page 1 of 8 (HTTP://WWW.BILD.DE/) DOGGEN- HOME(HTTP://WWW.BILD.DE/) NEWS(HTTP://WWW.BILD.DE/NEWS/STARTSEITE/NEWS/NEWS-HOME-16804530.BILD.HT POLITIK(HTTP://WWW.BILD.DE/POLITIK/STARTSEITE/POLITIK/HOME-16804552.BILD.HTML)

Mehr

G+J Mobile 360 Studie // 2013 Ergebnisse der Befragung im Juli 2013

G+J Mobile 360 Studie // 2013 Ergebnisse der Befragung im Juli 2013 Ergebnisse der Befragung im Juli 2013 TITELBILD G+J Media Research Services Hamburg 2013 Wichtige Key-Facts zur G+J Mobile 360 Studie 1.200 SMARTPHONE USER IM G+J MOBILE PANEL 1 MARKEN- DREIKLANG & ZIELGRUPPEN-

Mehr

ASMI ist SPORT. Keyfacts zur digitalen Sportvermarktung

ASMI ist SPORT. Keyfacts zur digitalen Sportvermarktung ASMI ist SPORT Keyfacts zur digitalen Sportvermarktung 1 Wir haben die größte Sportreichweite BILD.de mit führender Reichweite Reichweite: Unique User in Mio., einzelner Monat Überschneidungen BILD und

Mehr

ASMI Video Cross Device

ASMI Video Cross Device ASMI Video Cross Device User nutzen den am besten verfügbaren Screen Zielgruppen fragmentieren Geräteanteil an Online-Video Tablet 25% Smart TV 2% PC/Laptop 56% Mobil 17% Smartphone 28% *Quelle: SmartAdServer;

Mehr

OVK Online- Report 2006/01. Zahlen und Trends im Überblick.

OVK Online- Report 2006/01. Zahlen und Trends im Überblick. OVK Online- Report 2006/01 Zahlen und Trends im Überblick. Der Online-Werbemarkt in Deutschland 02 03 Am meisten investieren Werbetreibende in klassische Online-Werbung. Online-Werbung gehört derzeit zu

Mehr

Werben auf CHIP Digital

Werben auf CHIP Digital Werben auf CHIP Digital CHIP Digital Computer, Handy und Home- Entertainment CHIP Digital ist die erste Anlaufstelle im Internet rund um Digital Lifestyle, Computer & Communication. Das Computer-Portal

Mehr

Smart-TV Apps Revolutionieren sie den Markt wie die Smartphone Apps?

Smart-TV Apps Revolutionieren sie den Markt wie die Smartphone Apps? Smart-TV Apps Revolutionieren sie den Markt wie die Smartphone Apps? Medientage 2012 Marcus Worbs-Remann, Partner München, 25. Oktober 2012 Smart-TV Apps was steckt dahinter? Smart-TV Portale bieten eine

Mehr

SPIEGEL ONLINE. Keine Angst vor der Wahrheit.

SPIEGEL ONLINE. Keine Angst vor der Wahrheit. SPIEGEL ONLINE Keine Angst vor der Wahrheit. Die erste Adresse für Nachrichten SPIEGEL ONLINE ist der Meinungsführer im deutschsprachigen Web Aktuell, analytisch, exklusiv: SPIEGEL ONLINE liefert rund

Mehr

MEDIADATEN 2013 www.immobilienscout24-media.de. Der Marktführer: Die Nr.1 rund um Immobilien

MEDIADATEN 2013 www.immobilienscout24-media.de. Der Marktführer: Die Nr.1 rund um Immobilien MEDIADATEN 2013 www.immobilienscout24-media.de Der Marktführer: Die Nr.1 rund um Immobilien Gültig ab Januar 2013. Aktuelle News von ImmobilienScout24 Media finden Sie auf www.immobilienscout24-media.com.

Mehr

Mobile Sonderwerbeformen Axel Springer Media Impact. April 2008

Mobile Sonderwerbeformen Axel Springer Media Impact. April 2008 Mobile Sonderwerbeformen Axel Springer Media Impact 1 Innovative mobile Sonderwerbeformen Mobile Flip - Die Werbeform mit dem Dreh Das Mobile Flip ermöglicht die Darstellung ganzseitiger Werbeformate ohne

Mehr

International Affiliate Marketing Network

International Affiliate Marketing Network Steigerung Ihrer Konversion und Markenbekanntheit International Affiliate Marketing Network online & mobile Allgemeine Informationen Über 90% der Shop-Besucher verlassen eine Webseite ohne etwas zu kaufen.

Mehr

Werben auf FOCUS Online

Werben auf FOCUS Online Werben auf FOCUS Online FOCUS Online aktuelle Informationen zu allen Themen FOCUS Online ist das interaktive Informations- und Kommunikationsangebot von FOCUS im Internet. Minutenaktuell liefert das moderne

Mehr

CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE

CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE TV SPIELFILM PLUS UND CINEMA CINEMA- ONLINE 935 Tsd. Visits* TV SPIELFILM plus und CINEMA 7,60 Mio.* TV SPIELFILM App (mobile) 146 Mio. Visits* DAS ENTERTAINMENT PACKAGE

Mehr

Finanzen. Best Cases. Dezember 2014

Finanzen. Best Cases. Dezember 2014 Finanzen Best Cases Dezember 2014 Agenda Best Cases Finanzen 1. Click to Calender WM - Visa 2. WELTWirtschaftsgipfel DSGV 3. Land der Ideen Deutsche Bank 4. WELT TIPP Anlageplaner 2014 TARGOBANK 5. Finanzen.net

Mehr

Focus App Charts - App Monitor Deutschland - Nutzung von ipad Apps. - Januar 2014 -

Focus App Charts - App Monitor Deutschland - Nutzung von ipad Apps. - Januar 2014 - Focus App Charts - App Monitor Deutschland - Nutzung von ipad Apps - Januar 2014 - Management Summary App Markt Laut Bitkom gibt es in Deutschland circa 12 Millionen Tablet-Nutzer. Davon nutzen etwa 7

Mehr

Transformation digitale

Transformation digitale Transformation digitale New Deal entre création et efficacité #IABFrance France/Allemagne Match amical FRANCE / ALLEMAGNE, MATCH AMICAL Thomas SCHAUF, Head of european & international affairs, BVDW (IAB

Mehr

Infopaket OnVista.de

Infopaket OnVista.de Infopaket.de Portfolio.de: Eines der führenden Finanzportale Kurzprofil.de ist seit 2000 einer der Marktführer unter den Finanzportalen im deutschsprachigen Internet und eines der reichweitenstärksten

Mehr

THE MOBILE INTERNET PORTAL

THE MOBILE INTERNET PORTAL THE MOBILE INTERNET PORTAL Jamba! AG The Joint-Venture for the mobile Internet Jamba! AG, Berlin THE STRATEGIC ALLIANCE OF TELECOM, RETAIL & INTERNET Europe s largest Service Provider TELE- KOMMUNIKATION

Mehr

I N S T I T U T F Ü R D E M O S K O P I E A L L E N S B A C H. Allensbacher Computerund Technik-Analyse

I N S T I T U T F Ü R D E M O S K O P I E A L L E N S B A C H. Allensbacher Computerund Technik-Analyse I N S T I T U T F Ü R D E M O S K O P I E A L L E N S B A C H ACTA 2013 Allensbacher Computerund Technik-Analyse Konzeption...2 Steckbrief und Bezug...3 Zielgruppen...4 Neue Zielgruppen...7 Technik- und

Mehr

mediatpress.anzeigenarchiv.

mediatpress.anzeigenarchiv. mediatpress.anzeigenarchiv. Änderungen vorbehalten TV ARD Comedy Central Disney Channel DMAX EuroSport Kabel Eins N-TV N24 Nickelodeon Pro Sieben RTL RTL Nitro RTL2 SAT.1 SAT.1 Gold Sixx Sport 1 Super

Mehr

Die Herausforderung für Verlage im internationalen Marketing. Dr. Dietmar Otti Berlin, 13. Juli 2010

Die Herausforderung für Verlage im internationalen Marketing. Dr. Dietmar Otti Berlin, 13. Juli 2010 Die Herausforderung für Verlage im internationalen Marketing Dr. Dietmar Otti Berlin, 13. Juli 2010 1 Agenda 1. Das Mediadreieck 2. Die Axel Springer AG 3. Media im internationalen Vergleich 4. Starke

Mehr

News-Apps Rhein Main Presse

News-Apps Rhein Main Presse News-Apps Rhein Main Presse Yvonne Abbel 25. September 2012 Verbreitung mobiler Endgeräte nimmt zu Online-Möglichkeiten >> 37 % ca. 470.000 12% ca. 150.000 Smartphone 37% der Deutschen besitzen ein Smartphone

Mehr

internet facts 2008-II Graphiken zu dem Berichtsband

internet facts 2008-II Graphiken zu dem Berichtsband internet facts 2008-II Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. September 2008 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer gestern: 37,20 Mio. Internetnutzer in den letzten

Mehr

SBROKER.DE PORTFOLIO DER ZENTRALE ONLINE-BROKER DER SPARKASSEN FINANZGRUPPE

SBROKER.DE PORTFOLIO DER ZENTRALE ONLINE-BROKER DER SPARKASSEN FINANZGRUPPE INFOPAKET PORTFOLIO SBROKER.DE DER ZENTRALE ONLINE-BROKER DER SPARKASSEN FINANZGRUPPE KURZPROFIL Mit einer hohen Wertpapierkompetenz und einem breiten, unabhängigen Online-Angebot ermöglicht es der Sparkassen

Mehr

SBROKER.DE PORTFOLIO DER ZENTRALE ONLINE-BROKER DER SPARKASSEN FINANZGRUPPE

SBROKER.DE PORTFOLIO DER ZENTRALE ONLINE-BROKER DER SPARKASSEN FINANZGRUPPE INFOPAKET PORTFOLIO SBROKER.DE DER ZENTRALE ONLINE-BROKER DER SPARKASSEN FINANZGRUPPE KURZPROFIL Mit einer hohen Wertpapierkompetenz und einem breiten, unabhängigen Online-Angebot ermöglicht es der Sparkassen

Mehr

internet facts 2008-I Graphiken zu dem Berichtsband

internet facts 2008-I Graphiken zu dem Berichtsband internet facts 2008-I Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. Juni 2008 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer gestern: 37,20 Mio. Internetnutzer in den letzten 3

Mehr

Online-Mediaplanung. step by step für die Touristikbranche

Online-Mediaplanung. step by step für die Touristikbranche Online-Mediaplanung step by step für die Touristikbranche Agenda 1. 10 gute Gründe für Ihre Online-Kampagne 2. Spendings & Benchmarks 3. Mediaplanung step by step Seite 2 10 gute Gründe für Ihre Kampagne

Mehr

Süddeutsche.de Mobil

Süddeutsche.de Mobil Süddeutsche.de Mobil Inhaltsverzeichnis Positionierung und Zielgruppe von Süddeutsche.de Mobil Werbemöglichkeiten auf Süddeutsche.de Mobil Preisliste Das einzigartige Leseerlebnis tagesaktuell auf dem

Mehr

Tablet Targeting - Browsertraffic bei Axel Springer

Tablet Targeting - Browsertraffic bei Axel Springer Tablet Targeting - Browsertraffic bei Axel Springer Tablet Targeting Neue Zielgruppen erreichen! Die hochwertige Tablet/iPad-User Zielgruppe kann passgenau zu einem günstigen Aufpreis im stationären Web

Mehr

Die Online-Strategien der Berliner Tageszeitungen: Was die finnischen Zeitungen davon lernen könnten

Die Online-Strategien der Berliner Tageszeitungen: Was die finnischen Zeitungen davon lernen könnten Die Online-Strategien der Berliner Tageszeitungen: Was die finnischen Zeitungen davon lernen könnten Tuomas Näveri / Internationales Journalisten-Kolleg, EJF Berlin. Juli 2010. Inhaltsverzeichnis: 1. Einleitung...

Mehr

Objektprofil Stand: April 2014

Objektprofil Stand: April 2014 Objektprofil Stand: April 2014 Das Heft TV DIGITAL vom Trendsetter zum Leitmedium! TV DIGITAL ist das erfolgreiche TV-Magazin der dritten Generation. 2004 erschien das 14tägliche TV-Magazin zum ersten

Mehr

MEDIADATEN Börse Frankfurt

MEDIADATEN Börse Frankfurt MEDIADATEN Börse Frankfurt 1 Factsheet Börse Frankfurt www.boerse-frankfurt.de boerse-frankfurt.de- Das Anlegerportal der Deutschen Börse boerse-frankfurt.de ist das Anlegerportal der Deutschen Börse und

Mehr

MAC Mobile- 2012 / 01. Mobile Advertising im Überblick

MAC Mobile- 2012 / 01. Mobile Advertising im Überblick MAC Mobile- Report 2012 / 01 Mobile Advertising im Überblick Inhaltsverzeichnis 3 Vorwort 4 Mobile Advertising in Deutschland Bestandsaufnahme und Ausblick 2012 5 Mobile Advertising Standards 8 MAC Anbieterübersicht

Mehr

MAC MOBILE- REPORT 2014/01. Mobile Advertising im Überblick

MAC MOBILE- REPORT 2014/01. Mobile Advertising im Überblick MAC MOBILE- REPORT 2014/01 Mobile Advertising im Überblick INHALTSVERZEICHNIS 3 Vorwort 5 MAC-Werbestatistik zum Mobile-Display-Markt 6 MAC-Werbeformen-Tabelle 12 AGOF mobile facts 14 MAC-Anbieterübersicht

Mehr

LaptopCard. Evaluation der Aktion 50 Laptops für 1 Euro

LaptopCard. Evaluation der Aktion 50 Laptops für 1 Euro LaptopCard Evaluation der Aktion 50 Laptops für 1 Euro Inhaltsverzeichnis! Executive Summary! Einleitung! PR-Maßnahmen (Print)! PR-Maßnahmen (Hörfunk)! PR-Maßnahmen (TV und Online)! Erfolge der PR-Maßnahmen

Mehr

Weitere Apps kennenlernen

Weitere Apps kennenlernen Voraussetzungen Smartphone und Apps nutzen können Apps installieren können Ziele Zusätzliche und alternative Apps kennenlernen HERDT-Verlag 5 E-Mail E-Mail-Apps Als Alternative zur Standard-E-Mail-App

Mehr

Infopaket Boerse-Stuttgart.de

Infopaket Boerse-Stuttgart.de Infopaket Portfolio : Deutschlands Derivate-Börse Nr.1 Kurzprofil Die Börse Stuttgart ist die führende europäische Börsenorganisation für private Anleger. Mit der European Warrant Exchange, kurz Euwax,

Mehr

Mobile Technische Spezifikationen

Mobile Technische Spezifikationen Mobile Technische Spezifikationen Inhalt 1. Allgemeine Hinweise Folie 2 2. Mobile Banner Folie 4 3. Mobile Medium Rectangle Folie 9 4. Prestitial Folie 10 5. Sponsoring (Logointegration + Logo Flip) Folie

Mehr

Focus App Charts - App Monitor Deutschland - Nutzung von iphone Apps. - Juli 2013 -

Focus App Charts - App Monitor Deutschland - Nutzung von iphone Apps. - Juli 2013 - Focus App Charts - App Monitor Deutschland - Nutzung von iphone Apps - Juli 2013 - Management Summary App Markt In Deutschland liegt die Zahl der iphone-nutzer derzeit bei etwa 6,6 Mio. Damit hat Apples

Mehr

Werben auf FOCUS Online

Werben auf FOCUS Online Werben auf FOCUS Online FOCUS Online aktuelle Informationen zu allen Themen FOCUS Online ist das interaktive Informations- und Kommunikationsangebot von FOCUS im Internet liefert minutenaktuell nützliche

Mehr

ImEx: IMPRESSIONISMUS X EXPRESSIONISMUS

ImEx: IMPRESSIONISMUS X EXPRESSIONISMUS PRESSESPIEGEL ImEx: IMPRESSIONISMUS X EXPRESSIONISMUS Frankreich Deutschland: Eine kulturelle Wertegemeinschaft 20 Mai 20 September 2015 Alte Nationalgalerie, Berlin MAI 2015 Inhaltsverzeichnis der ausgewählten

Mehr

Werbemittel-Spezifikationen

Werbemittel-Spezifikationen Werbemittel-Spezifikationen G+J EMS Mobile 1. Mobile Standardwerbeformen 1.2 Mobile ContentAd 1.3 Mobile Promotionlink + Textlink -w - 2. Mobile Sonderwerbeformen 2.1 Mobile Interstitial 2.2 Mobile 2:1

Mehr

Vertical Finance Mediadaten

Vertical Finance Mediadaten Vertical Finance Mediadaten Vertical Finance Reichweite Mit dem Vertical Finance erreichen Sie pro Monat durchschnittlich 7,50 Mio. Unique User. Das Vertical beinhaltet die folgenden FowardAdGroup Portale:

Mehr

Crossdigitales Targeting auf echte Userdaten Das gibt es nur auf XING

Crossdigitales Targeting auf echte Userdaten Das gibt es nur auf XING Crossdigitales Targeting auf echte Userdaten Das gibt es nur auf XING Factsheet 20,6% der Befragten nutzen das mobile Internet eher statt dem stationären Internet* 14,6% der Befragten nutzen das Internet

Mehr

Onlinevermarktung Das Modell ist gescheitert!

Onlinevermarktung Das Modell ist gescheitert! IAB Schweiz Onlinevermarktung Das Modell ist gescheitert! Nicolas Clasen Autor & Gründer der Strategieberatung digicas Zürich, den 13. November 2014 Reichweite ist ein längst überholtes Konzept was Einfluss,

Mehr

TV SPIELFILM Markenreichweite und Traffic

TV SPIELFILM Markenreichweite und Traffic TV SPIELFILM Markenreichweite und Traffic TV SPIELFILM Online Ihr Fernsehportal TV SPIELFILM Online ist das beliebte TV-Programm mit Senderansicht bietet Mehr als 150 Sender (inklusive aller Digital- und

Mehr

STUDIEN NEWS JANUAR 2015

STUDIEN NEWS JANUAR 2015 1 Agenda STUDIEN NEWS JANUAR 2015 - GuJ Studie: Mobile 360 Grad - Studie: Smart TV Effects 2014 II - Neuro-Studie zu Native Advertising - Google Studie zur Ad-Viewability 2 GuJ Studie: Mobile 360 Grad

Mehr

Helmut Kleinschmidt. Pflicht ab 31.03.2014

Helmut Kleinschmidt. Pflicht ab 31.03.2014 Pflicht ab 31.03.2014 Das Wichtigste im Überblick Das Wichtigste im Überblick Kostenlose Initiative für mehr Sicherheit Die Initiative von E-Mail @t-online.de, Freenet, GMX und WEB.DE bietet hohe Sicherheits-

Mehr

Bibel TV. präsentiert ein christlich-werteorientiertes Programm. sendet seit 2002 ein 24-stündiges Free-to-air-Programm

Bibel TV. präsentiert ein christlich-werteorientiertes Programm. sendet seit 2002 ein 24-stündiges Free-to-air-Programm www.bibeltv.de Bibel TV präsentiert ein christlich-werteorientiertes Programm sendet seit 2002 ein 24-stündiges Free-to-air-Programm zeigt das gesamte Spektrum journalistischer und unterhaltender Formate

Mehr