Online-Filiale einfach schnell sicher

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Online-Filiale einfach schnell sicher"

Transkript

1 Online-Filiale einfach schnell sicher Herzlich Willkommen in der Online-Filiale der VR BANK Dinklage Steinfeld eg Sehr geehrte Kundin! Sehr geehrter Kunde! Wir freuen uns, Sie als neuen Online-Banker der VR BANK Dinklage-Steinfeld eg begrüßen zu dürfen. Mittlerweile haben über 60 Millionen Bankkunden Zugang zum Internet und mehr als 40 Millionen führen regelmäßig Ihre Bankgeschäfte bequem per Online-Banking. Kontostände abfragen, Überweisungen tätigen, Daueraufträge einrichten, Kontoauszüge drucken, Handy aufladen - all das und noch vieles mehr erledigen Sie bequem von zu Hause und wann immer Sie wollen. Die folgenden Seiten sollen Ihnen alle wichtigen und notwendigen Tipps und Informationen liefern, die Sie für den Start mit unserer Online-Filiale benötigen: Ihr Einstieg in die Welt des Online-Banking hier erhalten Sie eine kurze Anleitung zur einmaligen Freischaltung Ihrer Konten. Sicherheits-Tipps - hier erhalten Sie wichtige Hinweise und Empfehlungen zum Thema Sicherheit beim Online-Banking und für den sicheren Umgang mit PC, Internet und . Der elektronische Postkorb Der Postkorb ist der zentrale Eingangskanal, über den Sie z. B. automatisch Ihre Kontoauszüge erhalten oder wichtige Nachrichten mit Ihrem Berater austauschen. Elektronischer Kontoauszug - Der Kontoauszug im PDF-Format ist die elektronische Variante des Kontoauszugs aus Papier. Mobile-Banking & Banking-Apps Vom Smartphone oder Handy überall Bankgeschäfte erledigen. Kontoführungsmodell mit unserem Kontoführungsmodell VR direkt können Sie Ihre Konten noch günstiger führen wie bisher. Hier erhalten Sie eine Übersicht über den Leistungsumfang. Ihr Ansprechpartner Fragen rund um unsere Online-Filiale beantwortet Ihnen gerne unser Mitarbeiter Patrik Arnold Ihr Ansprechpartner -Adresse Telefon. Patrik... Arnold /

2 93 Einstieg Online-Filiale mit optic - Erstanmeldung - Beim optic Verfahren erzeugen Sie mit einem Kartenleser und Ihrer VR-BankCard die fürs Banking erforderlichen Transaktionsnummern (TAN). Für jede Transaktion wird Ihnen am Bildschirm ein sogenannter Flickercode angezeigt, der die Transaktionsdaten enthält. Mit Ihrem Kartenleser werden die Werte vom Bildschirm ausgelesen und im Leserdisplay zur Kontrolle angezeigt. Bitte prüfen Sie diese Angaben mit den von Ihnen erfassten Originaldaten (Auftragsart, Kontonummer, Betrag etc.). Mit dieser persönlichen Datenkontrolle wird die Sicherheit des Verfahrens gewährleistet! Am Ende des Vorgangs zeigt der Leser die auftragsspezifische Transkationsnummer an. Die TAN ist dann in das dafür vorgesehene Feld einzugeben. Mit dem Button Ausführen wird der Vorgang abgeschlossen. Ihr Zugang zur Online-Filiale muss einmalig für die Nutzung freigeschaltet werden. Dabei vergeben Sie eine freiwählbare 5-stellige PIN. Für diesen Vorgang benötigen Sie Ihre persönliche VR-Kennung. Ihre persönliche VR-Kennung haben Sie zusammen mit dieser Beschreibung auf einem separaten Ausdruck erhalten. So aktivierten Sie Ihren Zugang: Stellen Sie wie gewohnt eine Verbindung zum Internet her. Rufen Sie unsere Homepage über die URL oder auf. Klicken Sie oben rechts auf den Link: Konto- /Depot-Login. Die Loginseite zum Banking-System wird im neuen Browserfenster geöffnet. Beachten Sie nun die Hinweise auf den folgenden Seiten!

3 Erstlogin zur Online-Filiale mit optic 1. Nachdem sich die Anmeldeseite geöffnet hat, klicken Sie auf den Reiter VR-Kennung! 2. Hier ist die allgemeine Einstiegs-PIN MA108 einzugeben! Geben Sie hier Ihre VR-Kennung (19-stellig inkl. VRK) ein! Klicken Sie auf Login 3. Eingabe einer frei wählbaren 5-stellige PIN (Zahlen bzw. Buchstaben; keine Sonderzeichen!) Wiederholen Sie hier Ihre PIN und klicken Sie auf Weiter

4 Erstlogin zur Online-Filiale optic 4. Stecken Sie Ihre Karte in den TAN-Leser und drücken Sie die Taste F. Über diese Symbole können Sie die Größe und Geschwindigkeit des Flickercodes anpassen. Die Pfeile des Lesers müssen mit den Pfeilen am Bildschirm übereinstimmen. Halten Sie den TAN-Leser vor die animierte Grafik ( Flickercode ). Bestätigen Sie die Anzeige (Bankauftrag allgemein) des Leser mit OK. Geben Sie die angezeigte TAN ein und klicken Sie auf Weiter. 5. Damit ist die Erstanmeldung abgeschlossen! Zum erneuten Login verwenden Sie nun die von Ihnen gewählte PIN!

5 Erstellung eines Alias (Benutzernamen) Um Ihnen die Eingabe der VR-Kennung beim Login zu erleichtern, bietet sich Ihnen die Möglichkeit, alternativ zu Ihrer VR-Kennung, einen eigenen Alias (Benutzernamen) zu vergeben. Dazu melden Sie sich mit Ihrer Kennung und Ihrer persönlichen PIN an, klicken in der oberen Navigationsleiste auf den Menüpunkt Service & Verwaltung Sicherheit und anschließend auf VR-Kennung verwalten Wählen Sie Ihre Kennung aus! 3. Hier können Sie nun Ihre VR- Kennung bzw. Ihren aktuellen Alias bearbeiten!

6 Online-Banking Tipps für Ihre Sicherheit Das Internet stellt viele Möglichkeiten zur Verfügung. Es ist immer und nahezu überall verfügbar weltweit. Da liegt es nahe, auch die persönlichen Bankgeschäfte online zu erledigen. Im weltweiten Netz tätigen Sie zum Beispiel einfach und bequem lhre Überweisungen oder rufen zu jeder Tageszeit Ihren Kontostand ab. Aber das Internet birgt auch Gefahren. Vermehrt warnen Experten und Medien jetzt vor Risiken wie z.b. Phishing- Attacken, neuen Viren oder Würmern. Trotzdem können Sie die Vorzüge des Online-Bankings gesichert nutzen, wenn Sie diese Gefahren kennen und wissen, wie Sie die Abwehr Ihres PCs stärken. Wir helfen Ihnen gerne und zeigen einige Möglichkeiten auf, wie Sie Ihren PC ganz einfach und wirkungsvoll vor unerwünschten Zugriffen schützen. Machen Sie sich mit den Gefahren vertraut! Phishing Beim Password-Phishing, kurz Phishing versuchen Kriminelle über das Internet an lhre persönlichen Geheimzahlen PIN und TAN zu gelangen. Sie erhalten in der Regel eine , die angeblich von Ihrer Bank stammt. Darin werden Sie aufgefordert, durch einen Link die Internetseite Ihrer Bank zu besuchen und dort PIN und TAN einzugeben, da diese Daten abhanden gekommen seien. Es handelt sich hierbei um eine gefälschte Bankseite, die lediglich zum Ausspionieren Ihrer Daten dient. Sie können sich ganz sicher sein: lhre Bank wird Sie nie nach Ihrer PIN und/oder Ihren TANs fragen. Geben Sie deshalb lhre persönlichen Daten auf keinen Fall weiter. Pharming Beim Pharming werden Sie während des Surfens im Internet auf eine gefälschte Seite gelotst. Dabei setzen die Betrüger auf eine Manipulation der technischen Abläufe beim Aufrufen der Seite. Ziel ist es, vertrauliche Informationen zu stehlen. Es handelt sich hierbei um eine Fortentwicklung des klassischen Phishings. Viren, Würmer und Trojaner Immer wieder gibt es Schlagzeilen zu neuen Varianten von Viren, Würmern oder Trojanern. Diese infizieren beim Surfen im Internet unbemerkt Ihren PC oder werden als Anhänge von s verbreitet. Haben Sie erst mal eine dieser Varianten auf dem PC ist es schwer, sie wieder loszuwerden. Wenn Sie aber die Funktionsweise dieser Internet-Parasiten kennen, können Sie sich entspannt im Internet bewegen. Öffnen Sie keine Anhänge von unbekannten -Absendern oder Anhänge, die Ihnen ein unbekannter Absender unaufgefordert schickt und schützen Sie Ihren PC mit Antivirus-Software und Firewall. Schützen Sie lhre Daten Geben Sie die Webadresse Ihrer Bank immer von Hand ein. Moderne Betriebssysteme machen es Ihnen leicht. Nutzen Sie die automatischen Updates und stellen Sie die Sicherheitsoptionen Ihres Browsers auf hoch. Speichern Sie keine Passwörter auf dem Computer.

7 Benutzen Sie möglichst immer Ihren eigenen PC, denn fremde Rechner können Sicherheitslücken aufweisen und mit Schadprogrammen (Trojaner) infiziert sein. Schließen Sie vor dem Start des Online-Bankings alle geöffneten Browser-Fenster. Achten Sie auf die Zeichen für eine gesicherte Verbindung: Handelt es sich um eine https-seite, ist im Browserfenster beispielsweise ein kleines Vorhängeschloss zu sehen. Klicken Sie es einfach an, und der Browser zeigt Ihnen, für wen die Seite registriert ist. Kennen Sie den Eigentümer oder den Zertifikatsaussteller nicht, brechen Sie die Sitzung ab. Gleichen Sie lhre Kontoumsätze vor und nach jeder Transaktion ab. Fragen Sie sich immer, wann eine Dateneingabe sinnvoll ist. Folgen Sie keinen Links, die Sie auffordern, Ihr Passwort oder lhre PIN preiszugeben. Öffnen Sie keine -Anhänge von unbekannten Absendern. Beachten Sie die Sicherheitshinweise auf der Homepage Ihrer Bank. Ändern Sie regelmäßig lhre PIN. Verwenden Sie für lhre PIN keine leicht nachvollziehbaren Zahlen- ader Buchstabenkombinationen (z. B. Geburtsdaten oder Namen). Seien Sie wachsam und kontaktieren Sie bei einem Verdacht direkt lhre Bank. Gegebenenfalls sperren wir dann sofort Ihren Online-Banking-Zugang. So sperren Sie Ihr Online-Banking notfalls selbst: Geben Sie dreimal eine falsche TAN ein, um alle TANs zu sperren und danach dreimal eine falsche PIN ein. Finanzagent Relativ neu sind Angebote, als so genannter Finanzmakler tätig zu werden. Ihnen wird per versprochen, sich mit diesem Job ein lukratives Zweiteinkommen zu sichern. Meist geht es darum, hohe Summen aus unbekannten Quellen zu empfangen und anschließend ins Ausland zu überweisen. Die Gelder stammen dabei unter anderem aus illegalen Phishing-Aktivitäten. Durch das Anwerben von Laien als Strohmänner möchten die Täter unerkannt bleiben. Verzichten Sie also auf solche Angebote, denn Sie würden sich des Betrugs und der Geldwäsche mitschuldig machen. Stärken Sie die Abwehr Ihres Computers Anti-Viren-Programm - Ein Anti-Viren-Programm durchforstet Ihren PC nach Schädlingen jeglicher Art, repariert infizierte Dateien bzw. löscht sie. Entscheiden Sie sich also für ein solches Programm, installieren Sie es und ganz wichtig: Führen Sie regelmäßige Updates durch. Nur so erkennt das Anti- Viren- Programm auch die neuesten Gefahren. Firewall - Mit einer Firewall surfen Sie noch sicherer. Denn eine Firewall schützt Sie vor Hacker- Angriffen, indem sie deren Zugriffsversuche blockiert. Tipp: Empfehlenswert sind auch sogenannte Internet-Security-Pakete. Diese schützen Ihren PC weitestgehend vor aktuellen Gefahren aus dem Internet. Weitere Infos zum Thema Sicherheit finden Sie auf und auf der Homepage des BSI

8 Ihr elektronischer Postkorb - Die gute Adresse für Vertrauliches von Ihrer Bank. Setzen Sie auf maximale Sicherheit für Ihren Bankkontakt. Mit unserer Lösung für den sicheren Nachrichtentransfer in der Online-Filiale. Zum flexiblen Online-Banking gehört auch der Austausch von Informationen mit der Bank. Kontoauszüge, Terminabsprachen, Produktanfragen, Kreditwünsche, Verträge... all diese sensiblen Daten brauchen einen sicheren Kommunikationsweg und eine rundum zuverlässige Adresse: Ihren elektronischen Postkorb! Der elektronische Postkorb ist Ihr zentraler Eingangskanal für Nachrichten und Dokumente aus unserem Haus. Er funktioniert wie ein klassischer -Zugang, allerdings mit einem wichtigen Unterschied: Durch die Integration in das besonders gesicherte Online-Banking-Umfeld können die kommunizierten Daten und Fakten ausschließlich von Ihrem freigeschalteten Bankberater und Ihnen als Nutzer eingesehen werden! Dritte haben keinerlei Zugriffsmöglichkeiten auf diesen Kommunikationsweg. Und alles, was in Ihrem elektronischen Postkorb landet, ist garantiert von uns. Sie erreichen Ihren persönlichen Postkorb über die Hauptnavigation in der Online-Filiale. Fazit: Als Nutzen unseres elektronischen Postkorbs brauchen Sie Phishing-Attacken oder ähnliche unberechtigte Zugriffversuche fremder Personen nicht zu fürchten. Der Postkorb gibt Ihnen und Ihrer Online-Kommunikation mit unserer Bank das wertvolle Plus an Sicherheit.

9 Der schnelle Weg zur Kontoübersicht Der Kontoauszug im PDF-Format ist die elektronische Variante des Kontoauszugs aus Papier. Ein Kontoauszug, den Sie direkt in unserer Online-Filiale herunterladen, speichern bzw. ausdrucken können. So sparen Sie sich den Weg zum Kontoauszugsdrucker, erhalten keine Zwangsauszüge per Post und haben alle wichtigen Informationen direkt vor Ort. Der elektronische Kontoauszug liefert Ihnen alle Informationen, die auch der papierhafte Auszug bietet und ersetzt damit den Papierauszug aus dem Kontoauszugsdrucker. Die PDF-Datei mit den Auszugsdaten stellen wir Ihnen automatisch jeden Monat in Ihren persönlichen Briefkasten - den Postkorb - ein. Der elektronische Postkorb ist ein zentraler und rundum sicherer Eingangskanal in Ihrer Online-Filiale für Nachrichten und Dokumente. Sie werden sich schnell zurechtfinden, denn der Postkorb bietet alle Funktionen eines klassischen E- Mail-Zugangs, aber im besonders gesicherten Online-Banking-Umfeld! Mit dem Postkorb können Sie somit wie im klassischen Mailverkehr s schreiben, empfangen oder speichern. Automatische Zustellung Ihrer Kontoauszüge Über den Menüpunkt Umsätze & Kontoauszüge oder über den Reiter Service & Verwaltung haben Sie die Möglichkeit, die Zustellart Ihrer Kontoauszüge zu ändern. Falls Sie heute Ihre Auszüge am Kontoauszugsdrucker ziehen oder den Service Kontoauszug Online nutzen, so können Sie bequem mit einem Klick eine automatische Zustellung in Ihren Postkorb am Monatsultimo aktivieren.

10 Mobile-Banking & Banking-Apps Vom Handy oder Smartphone überall Bankgeschäfte erledigen Mobile Menschen brauchen mobile Lösungen. Besonders, wenn es darum geht, finanziell flexibel zu bleiben. Sind auch Sie viel unterwegs? Mit unserem Mobile-Banking oder unseren Bansind Sie jederzeit gut informiert und haben Zugriff auf die wichtigsten Funktionen für Ihren Zahlungsverkehr. Von jedem denkbaren Ort, an dem Ihr internetfähiges Handy king-apps oder Smartphone einsatzbereit ist, können Sie zum Bei- spiel: Ihren Kontostand abfragen, Überweisungen tätigen, Daueraufträge einrichten, Ihr Handy-Guthaben aufladen. Und das ist nur ein kleiner Teil der Möglichkeiten des Mobile-Banking. Unsere mobile Online-Filiale erreichen Sie durch Eingabe der URL m.vrbdist.de auf Ihrem mobilen Endgerät. Dort finden Sie dann auch den Link zum Kontologin. Eine entsprechende Banking-App stellen wir aktuell im App- Store von Apple für das iphone bzw. ipad und im Android- Market zur Verfügung. Weitere Infos und Download-Links finden Sie auf oder scannen Sie einfach den QR-Code.

11 - Kontoführungsmodell - VR Direkt Die clevere und preisgünstige Alternative Für Online-Banking-Nutzer, die ihren Zahlungsverkehr einfach, sicher und unabhängig von Öffnungszeiten erledigen wollen. Das VR Direkt-Kontoführungsmodell enthält für nur 2,00 uro pro Monat ein umfassendes Leistungspaket. Enthaltene Leistungen: 50 freie Buchungsposten pro Monat VR-BankCard Bargeldversorgung am Geldausgabeautomat Einzahlungen am SB-Einzahler Nutzung des Kontoauszugsdruckers Online Einrichten / Ändern / Löschen von Daueraufträgen Weitere Leistungen und Preise: ab dem 51. Buchungsposten pro Monat 0,20 Schnellerfassung einer Überweisung durch einen Mitarbeiter 0,75 Noteneinzahlungen an der Hauptkasse 0,25 Auszahlungen an der Hauptkasse 0,25 Erstellung Kontoauszug durch einen Mitarbeiter 1,00 Erstellung Ersatzkontoauszug durch einen Mitarbeiter 1,50 Briefzustellung des Kontoauszugs 1,50 Je Arbeitsposten pro Datenträger 0,05 Anlage / Änderung / Löschung von Daueraufträgen durch einen Mitarbeiter 0,50 Beleghafte Scanner-Überweisungen 0,50 Anmerkung: Durch Aushändigung der Zugangsdaten für unsere Online-Filiale wird Ihr Konto/Konten (bei denen Sie Kontoinhaber sind!) automatisch auf VR-Direkt umgestellt. Sollten Sie mit dieser Umstellung NICHT einverstanden sein teilen Sie uns dieses bitte umgehend mit.

12 Ihr Ansprechpartner Fragen rund um unsere Online-Filiale beantwortet gerne unser Mitarbeiter Patrik Arnold VR BANK Dinklage-Steinfeld eg Lange Str Dinklage

Online-Filiale einfach schnell sicher

Online-Filiale einfach schnell sicher Online-Filiale einfach schnell sicher Herzlich Willkommen in der Online-Filiale der VR BANK Dinklage Steinfeld eg Sehr geehrte Kundin! Sehr geehrter Kunde! Wir freuen uns, Sie als neuen Online-Banker der

Mehr

Überblick über Ihr Online-Banking einfach schnell sicher

Überblick über Ihr Online-Banking einfach schnell sicher Überblick über Ihr Online-Banking einfach schnell sicher Herzlich Willkommen in der Online-Filiale der VR BANK Dinklage Steinfeld eg Alles für Ihre Bankgeschäfte Mit dem Online-Banking Ihrer VR BANK Dinklage-Steinfeld

Mehr

Internet-Banking Anleitung zum Ersteinstieg

Internet-Banking Anleitung zum Ersteinstieg Aufruf des Internet-Banking Rufen Sie das Internet-Banking immer durch die manuelle Eingabe der Adresse www.voba-rheinboellen.de in Ihrem Browser auf. Wichtige Sicherheitsempfehlungen Aktualisieren Sie

Mehr

Freischaltung Mobil - TANVerfahren

Freischaltung Mobil - TANVerfahren Freischaltung Mobil - TANVerfahren 1. Warten Sie darauf, dass Sie Ihre Pin-Nummer per Post erhalten. 2. Danach wählen Sie sich auf unsere Homepage www.volksbank-erle.de ein 3. Sie klicken nun auf den Login-Button,

Mehr

Ersteinstieg in das Internet-Banking (Sm@rt-TAN optic) der Volksbank Diepholz-Barnstorf eg

Ersteinstieg in das Internet-Banking (Sm@rt-TAN optic) der Volksbank Diepholz-Barnstorf eg Ersteinstieg in das Internet-Banking (Sm@rt-TAN optic) der Volksbank Diepholz-Barnstorf eg Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, für die Nutzung des Internet-Bankings benötigen Sie eine individuelle

Mehr

Inhalt. Willkommen in Ihrer Bank 3. Erstanmeldung zum Onlinebanking 4 6. Das Zwei-Schritt-TAN-Verfahren 7 8. mobile TAN 8.

Inhalt. Willkommen in Ihrer Bank 3. Erstanmeldung zum Onlinebanking 4 6. Das Zwei-Schritt-TAN-Verfahren 7 8. mobile TAN 8. Inhalt Willkommen in Ihrer Bank 3 Erstanmeldung zum Onlinebanking 4 6 Das Zwei-Schritt-TAN-Verfahren 7 8 mobile TAN 8 Sm@rt-TAN optic 8 Die Online-Filiale 9 Banking 10 18 Maske Finanzübersicht 10 Maske

Mehr

Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit mobiletan

Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit mobiletan Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit mobiletan Starten Sie Ihren Internet-Browser und rufen Sie anschließend unsere Internetseite www.volksbank-magdeburg.de auf. Klicken Sie dann rechts oben

Mehr

Erstanmeldung/Vergabe einer eigenen PIN und eines Benutzernamens (Alias) 1. Vergabe Ihrer eigenen fünfstelligen PIN

Erstanmeldung/Vergabe einer eigenen PIN und eines Benutzernamens (Alias) 1. Vergabe Ihrer eigenen fünfstelligen PIN Die Erstanmeldung zum Internetbanking erfolgt in zwei Schritten: 1. Vergabe Ihrer eigenen fünfstelligen PIN 2. Vergabe Ihres eigenen Benutzernamens (Alias) für Ihre VR-Kennung 1. Vergabe Ihrer eigenen

Mehr

Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit optic

Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit optic Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit sm@rttan optic Starten Sie Ihren Internet-Browser und rufen Sie anschließend unsere Internetseite www.volksbank-magdeburg.de auf. Klicken Sie dann rechts

Mehr

Kurzanleitung Internetbanking

Kurzanleitung Internetbanking Kurzanleitung Internetbanking Sicherheitshinweise Verwenden Sie immer die vom Hersteller freigegebene, aktuellste Version, da nur bei diesen sichergestellt werden kann, dass diese die neuesten Sicherheitsupdates

Mehr

Online-Banking Sicherheits- und Einstiegshinweise

Online-Banking Sicherheits- und Einstiegshinweise Stand: 21.08.2014 Online-Banking Sicherheits- und Einstiegshinweise Ansprechpartner: Matthias Schulze 03991 / 178147 Mario Köhler 03991 / 178240 Hans-Jürgen Otto 03991 / 178231 Ersteinstieg über das Internet-Banking

Mehr

OnlineBanking: Einfach und flexibel

OnlineBanking: Einfach und flexibel OnlineBanking: Einfach und flexibel www.sskm.de/onlinebanking Die Zugangsmöglichkeiten zum OnlineBanking für Privatkunden: Greifen Sie ganz einfach auf Ihr Konto zu, jederzeit und überall mit denselben

Mehr

Anleitung zum elektronischen Postfach

Anleitung zum elektronischen Postfach Anleitung zum elektronischen Postfach 1. Anmeldung von Konten für das Elektronische Postfach 1. Für die Registrierung zum Elektronischen Postfach melden Sie sich bitte über die Homepage der Sparkasse Erlangen

Mehr

Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 9. mobile TAN Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software

Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 9. mobile TAN Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 9 mobile TAN Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software INHALTSVERZEICHNIS 1. Sicherheitshinweise 3 2. Schritt 1 die Anmeldung 4 3. Schritt 2 die Freischaltung

Mehr

Anleitung für Online-Banking mit VR-NetKey und mobiletan

Anleitung für Online-Banking mit VR-NetKey und mobiletan Anleitung für Online-Banking mit VR-NetKey und mobiletan Informationen zum mobiletan-service Beim mobiletan-verfahren wird Ihnen speziell für eine Transaktion eine TAN per SMS direkt auf Ihr Handy übermittelt.

Mehr

Papierkram! Schluss mit dem. Das Elektronische Postfach Bequem. Papierlos. Sicher. Sparkasse Celle. Elektronisches Postfach

Papierkram! Schluss mit dem. Das Elektronische Postfach Bequem. Papierlos. Sicher. Sparkasse Celle. Elektronisches Postfach Schluss mit dem Papierkram! Das Elektronische Postfach Bequem. Papierlos. Sicher. Seite 1 Sparkasse Direkt, sicher und papierfrei. Das Elektronische Postfach (epostfach) ist Ihr Briefkasten im Online-Banking.

Mehr

Sicherheit im Online-Banking

Sicherheit im Online-Banking im Online-Banking Online-Banking Bankgeschäfte zu jeder Zeit Mit dem Online-Banking der Mönchengladbach erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte direkt und bequem von Ihrem Computer aus rund um die Uhr. per Mobile-Banking

Mehr

Sicheres Online-Banking

Sicheres Online-Banking Sicheres Online-Banking Inklusive Anleitun g zur Erstanmeldung au f Seite 8 Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Wichtige Sicherheitstipps Banking von überall Das Internet

Mehr

Der Weg zu Ihrem Online-Konto mit PIN/TAN

Der Weg zu Ihrem Online-Konto mit PIN/TAN Der Weg zu Ihrem Online-Konto mit PIN/TAN Allgemeines zur Kontensicherheit/Sicherheitshinweis Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Sparkasse keine vertraulichen Daten (z.b. PIN und/oder TAN) per

Mehr

Erstanmeldung/Vergabe einer eigenen PIN im Sm@rtTAN plus/optic Verfahren mit einem Kartenleser von der VR-Bank eg

Erstanmeldung/Vergabe einer eigenen PIN im Sm@rtTAN plus/optic Verfahren mit einem Kartenleser von der VR-Bank eg Nutzen Sie diese Anleitung bitte nur, wenn Sie bei der Bestellung des Online-Bankings angegeben haben, dass Sie einen Kartenleser von der VR-Bank eg haben möchten und einen Kartenleser von uns mit den

Mehr

E-Banking Kurzanleitung

E-Banking Kurzanleitung Hier finden Sie eine Kurzanleitung, welche Sie auf einfache Weise mit dem NKB E-Banking vertraut macht. PIN-Ändern Vor dem ersten Login muss der PIN am Kartenleser geändert werden. Legen Sie dazu Ihre

Mehr

mobile TAN Umstellungsanleitung Star Money

mobile TAN Umstellungsanleitung Star Money mobile TAN Umstellungsanleitung Star Money INHALTSVERZEICHNIS 1 Sicherheitshinweise... 3 2 Schritt 1 die Anmeldung... 4 3 Schritt 2 die Freischaltung... 5 4 Schritt 3 die Umstellung in Star Money... 6

Mehr

Leistungsübersicht Online-Filiale : www.vb-ml.de

Leistungsübersicht Online-Filiale : www.vb-ml.de Leistungsübersicht Online-Filiale : www.vb-ml.de 1. Online-Banking Reiter Banking Finanzen & Umsätze o Finanzstatus: : Überblick über all Ihre Finanzgeschäfte Finanzübersicht: Übersicht Ihrer Konten bei

Mehr

smstan Online-Banking mit smstan Der Leitaden für Online-Banking-Kunden

smstan Online-Banking mit smstan Der Leitaden für Online-Banking-Kunden Online-Banking mit smstan Der Leitaden für Online-Banking-Kunden Online-Banking mit smstan - der Leitfaden für Online-Banking-Kunden Vielen Dank Sie haben sich für das Online-Banking mit der smstan entschieden.

Mehr

1. Anmeldung von Konten für das elektronische Postfach

1. Anmeldung von Konten für das elektronische Postfach 1. Anmeldung von Konten für das elektronische Postfach Für die Registrierung zum Elektronischen Postfach melden Sie sich bitte über die Homepage der Sparkasse Schweinfurt (www.sparkasse-sw.de) mit Ihren

Mehr

Anleitung zur Nutzung der Signaturkarte im InternetBanking und InternetBrokerage

Anleitung zur Nutzung der Signaturkarte im InternetBanking und InternetBrokerage Anleitung zur Nutzung der Signaturkarte im InternetBanking und InternetBrokerage Die Entwicklungen im Online-Banking gehen rasant voran. Ab sofort ist der Einsatz der neuen Generation von VR-BankCards

Mehr

Willkommen im elektronischen Postkorb Ihrer Online Filiale

Willkommen im elektronischen Postkorb Ihrer Online Filiale Willkommen im elektronischen Postkorb Ihrer Online Filiale Wünschen Sie den persönlichen Kontakt zu unserer Bank, haben aber keine Zeit Ihren Bankberater direkt aufzusuchen? Glauben Sie, dass persönliche

Mehr

pushtan Online-Banking mit pushtan Der Leitaden für Online-Banking-Kunden

pushtan Online-Banking mit pushtan Der Leitaden für Online-Banking-Kunden Online-Banking mit pushtan Der Leitaden für Online-Banking-Kunden Online-Banking mit pushtan - der Leitfaden für Online-Banking-Kunden Vielen Dank Sie haben sich für das Online-Banking mit pushtan entschieden.

Mehr

chiptan Online-Banking mit chiptan Der Leitaden für Online-Banking-Kunden

chiptan Online-Banking mit chiptan Der Leitaden für Online-Banking-Kunden Online-Banking mit chiptan Der Leitaden für Online-Banking-Kunden Online-Banking mit chiptan - der Leitfaden für Online-Banking-Kunden Vielen Dank Sie haben sich für das Online-Banking mit der chiptan

Mehr

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 2. Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 3. Meine Konten...8 3.1. Konten...8 3.1.1. Kontenübersicht...8 3.1.2.

Mehr

S Handy-Banking. Hand(y)buch Version 4.0.0. Seite 1 von 6

S Handy-Banking. Hand(y)buch Version 4.0.0. Seite 1 von 6 S Handy-Banking Hand(y)buch Version 4.0.0 Seite 1 von 6 Vorwort Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Handy-Banking und dass auch Sie ab sofort schnell

Mehr

Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 10. Smart TAN plus Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software

Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 10. Smart TAN plus Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 10 Smart TAN plus Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software INHALTSVERZEICHNIS 1. Einführung 3 2. Allgemeine Informationen 4 3. Schritt 1 die Anmeldung des Generators

Mehr

Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de. Online-Banking leicht gemacht!

Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de. Online-Banking leicht gemacht! Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de Stand 7. 2010 Online-Banking leicht gemacht! Inhalt Seite Seite 1. Ihre Vorteile beim Online-Banking 2.

Mehr

WAS WIRD FÜR DIE PIN-VERGABE / ERSTEINSTIEG BENÖTIGT?

WAS WIRD FÜR DIE PIN-VERGABE / ERSTEINSTIEG BENÖTIGT? Seite 1 / 5 Filiale Ahrensburg 04102 8006-0 Filiale Oststeinbek 040 714871-0 Filiale Barsbüttel 040 670516-0 Filiale Ratzeburg 04541 80594-0 info@rbsum.de Filiale Breitenfelde 04542 827992-0 Filiale Siebenbäumen

Mehr

Anleitung VR-Networld-Software 5.x

Anleitung VR-Networld-Software 5.x 1. Installation der VR-Networld-Software Bevor Sie mit der Installation der VR-NetWorld-Software beginnen, schließen Sie zunächst alle offenen Programme. Laden Sie die Installationsdatei von unserer Homepage

Mehr

Schutz vor Phishing und Trojanern

Schutz vor Phishing und Trojanern Schutz vor Phishing und Trojanern So erkennen Sie die Tricks! Jeder hat das Wort schon einmal gehört: Phishing. Dahinter steckt der Versuch von Internetbetrügern, Bankkunden zu Überweisungen auf ein falsches

Mehr

Volksbank Jever eg. VR-Networld Software - Einrichtung - Ihre Kundennummer: Ihre VR-Kennung: Voraussetzungen

Volksbank Jever eg. VR-Networld Software - Einrichtung - Ihre Kundennummer: Ihre VR-Kennung: Voraussetzungen Volksbank Jever eg VR-Networld Software - Einrichtung - Ihre Kundennummer: Ihre VR-Kennung: Voraussetzungen Voraussetzungen für die VR-NetWorld Software in Verbindung mit HBCI oder PIN / TAN Einen eingerichteten

Mehr

Online Messe 10 Sicherheitstipps

Online Messe 10 Sicherheitstipps Online Messe 10 Sicherheitstipps Jens Rogowski und Alexander Thiele Sparkasse Celle Passwörter Ist mein Passwort sicher? je länger das Passwort, desto höher die Sicherheit Groß- und Kleinbuchstaben, Ziffern,

Mehr

Sparkasse. pushtan-einrichtung. Nutzungsanleitung pushtan. Leitfaden zur Einrichtung in OutBank für ios. Vorbereitung pushtan aktivieren Banking-App

Sparkasse. pushtan-einrichtung. Nutzungsanleitung pushtan. Leitfaden zur Einrichtung in OutBank für ios. Vorbereitung pushtan aktivieren Banking-App pushtan-einrichtung Leitfaden zur Einrichtung in OutBank für ios Mit dem innovativen pushtan-verfahren steht Ihnen jetzt die ganze Welt des Online- und Mobile-Bankings offen. Ihre TAN erreicht Sie einfach

Mehr

Volksbank Jever eg. VR-Networld Software - Kurzanleitung - Ihre Kundennummer: Ihre VR-Kennung: Voraussetzungen

Volksbank Jever eg. VR-Networld Software - Kurzanleitung - Ihre Kundennummer: Ihre VR-Kennung: Voraussetzungen Volksbank Jever eg VR-Networld Software - Kurzanleitung - Ihre Kundennummer: Ihre VR-Kennung: Voraussetzungen Voraussetzungen für die VR-NetWorld Software in Verbindung mit HBCI oder PIN / TAN Einen eingerichteten

Mehr

Sicherheit beim Online-Banking. Neuester Stand.

Sicherheit beim Online-Banking. Neuester Stand. Sicherheit Online-Banking Sicherheit beim Online-Banking. Neuester Stand. Gut geschützt. Unsere hohen Sicherheitsstandards bei der Übermittlung von Daten sorgen dafür, dass Ihre Aufträge bestmöglich vor

Mehr

Raiffeisenbank Rastede eg Anleitung VR-Networld-Software 4.x

Raiffeisenbank Rastede eg Anleitung VR-Networld-Software 4.x 1. Installation der VR-Networld-Software Schließen Sie vor der Installation der VR-NetWorld-Software zunächst alle offenen Programme. Legen Sie die VR-NetWorld-Software-CD in Ihr CD-ROM-Laufwerk und warten

Mehr

Ihr schnellster Weg zu uns.

Ihr schnellster Weg zu uns. Wir sind gern für Sie da. Der Kundenservice der Mercedes-Benz Bank. Für anlagen Telefon: 0681 96595020 montags freitags 8.00 20.00 Uhr und samstags 8.00 16.00 Uhr* Fax: 0681 96595025 E-Mail: kundenservice@mercedes-benz-bank.com

Mehr

Anleitung für die Umstellung auf das Sm@rt-TAN plus Verfahren in der VR-NetWorld Software (Stand: 21.07.2011)

Anleitung für die Umstellung auf das Sm@rt-TAN plus Verfahren in der VR-NetWorld Software (Stand: 21.07.2011) Anleitung für die Umstellung auf das Sm@rt-TAN plus Verfahren in der VR-NetWorld Software (Stand: 21.07.2011) ACHTUNG: Diese Anleitung gilt ausschließlich für Versionen ab 4.13! Bitte beachten Sie, dass

Mehr

pushtan-einrichtung Leitfaden zur Einrichtung in Sparkasse+ für ios

pushtan-einrichtung Leitfaden zur Einrichtung in Sparkasse+ für ios pushtan-einrichtung Leitfaden zur Einrichtung in Sparkasse+ für ios Mit dem innovativen pushtan-verfahren steht Ihnen jetzt die ganze Welt des Online- und Mobile-Bankings offen. Ihre TAN erreicht Sie einfach

Mehr

S Sparkasse. pushtan-einrichtung. Nutzungsanleitung pushtan. Leitfaden zur Einrichtung in Firma und Verein für Windows

S Sparkasse. pushtan-einrichtung. Nutzungsanleitung pushtan. Leitfaden zur Einrichtung in Firma und Verein für Windows pushtan-einrichtung Leitfaden zur Einrichtung in Firma und Verein für Windows Mit dem innovativen pushtan-verfahren steht Ihnen jetzt die ganze Welt des Online- und Mobile-Bankings offen. Ihre TAN erreicht

Mehr

Kurzanleitung OLB-App Mobiles OnlineBanking für Smartphones und Tablets. www.olb.de

Kurzanleitung OLB-App Mobiles OnlineBanking für Smartphones und Tablets. www.olb.de www.olb.de Herzlich willkommen Mit der haben Sie weltweit Ihre Konten im Griff egal ob auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Ihre Transaktionen bestätigen Sie bequem mit Ihrer elektronischen Unterschrift ganz

Mehr

Ostharzer Volksbank eg

Ostharzer Volksbank eg Kontoauszug Online Inhaltsübersicht: 1. Einstellungen... 2 2. Freischaltung... 3 3. Ablauf... 5 4. Häufig gestellte Fragen... 7-1- Einstellungen Nutzer des Microsoft Internet Explorer müssen folgende Einstellungen

Mehr

e-banking Kurzanleitung für das Login mittels SMS-Code

e-banking Kurzanleitung für das Login mittels SMS-Code e-banking Kurzanleitung für das Login mittels SMS-Code Sehr geehrte e-banking Kundin Sehr geehrter e-banking Kunde Mit dieser Anleitung helfen wir Ihnen, den Einstieg ins e-banking mit dem SMS Verfahren

Mehr

Überblick über Ihr Online-Banking einfach schnell sicher

Überblick über Ihr Online-Banking einfach schnell sicher Überblick über Ihr Online-Banking einfach schnell sicher Herzlich Willkommen in der Online-Filiale der Volksbank Osnabrücker Nordland eg Alles für Ihre Bankgeschäfte Mit dem Online-Banking Ihrer VB Osnabrücker

Mehr

Die elektronische Signatur. Anleitung

Die elektronische Signatur. Anleitung Die elektronische Signatur Anleitung Online-Banking mit der VR-BankCard FinTS Wie Sie die elektronische Signaturkarte im Online- Banking verwenden, lesen Sie ausführlich in diesem Dokument. Inhalt 1. Zum

Mehr

Der Kontowecker Leitfaden zur Einrichtung

Der Kontowecker Leitfaden zur Einrichtung Der Kontowecker Leitfaden zur Einrichtung Kontowecker Registrierung Für die Freischaltung des Kontoweckers melden Sie sich mit Ihrem Anmeldenamen und Ihrer PIN im Online-Banking an. Klicken Sie in der

Mehr

Für die Einrichtung des elektronischen Postfachs melden Sie sich wie gewohnt in unserem Online-Banking auf www.sparkasse-unna.de an.

Für die Einrichtung des elektronischen Postfachs melden Sie sich wie gewohnt in unserem Online-Banking auf www.sparkasse-unna.de an. Einrichten des elektronischen Postfachs Für die Einrichtung des elektronischen Postfachs melden Sie sich wie gewohnt in unserem Online-Banking auf www.sparkasse-unna.de an. 1. Wechseln Sie über Service

Mehr

Volksbank Haltern eg

Volksbank Haltern eg Anleitung zum Ersteinstieg in die Online-Filiale (PIN/TAN-Verfahren) In der Online-Filiale der Volksbank Haltern können Sie Ihre Bankgeschäfte schnell, unkompliziert und sicher abwickeln. Sollten sich

Mehr

Sicherheitshinweise zum Online-Banking

Sicherheitshinweise zum Online-Banking Sicherheitshinweise zum Online-Banking Damit Sie Ihre Bankgeschäfte nicht nur bequem, sondern auch sicher erledigen können, haben wir für Sie einige Sicherheitshinweise zusammengestellt. Bitte berücksichtigen

Mehr

Anleitung zur Aktivierung des neuen Loginverfahrens und der Transaktionssignierung mit SMS-Code

Anleitung zur Aktivierung des neuen Loginverfahrens und der Transaktionssignierung mit SMS-Code Anleitung zur Aktivierung des neuen Loginverfahrens und der Transaktionssignierung mit SMS-Code Inhalt 1. Einleitung: Optimierung der Sicherheit im e-banking... 2 2. Umstellung auf das neue Loginverfahren

Mehr

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach 1. elektronisches Postfach 1.1. Prüfung ob das Postfach bereits für Sie bereit steht. 1.2. Postfach aktivieren 1.3. Neue Mitteilungen/Nachrichten von

Mehr

Volksbank Oelde-Ennigerloh-Neubeckum eg

Volksbank Oelde-Ennigerloh-Neubeckum eg Volksbank Oelde-Ennigerloh-Neubeckum eg Willkommen im elektronischen Postkorb in Ihrer Online-Filiale! Die gute Adresse für Vertrauliches von Ihrer Bank Wünschen Sie den persönlichen Kontakt zu unserer

Mehr

Anleitung zum Elektronischen Postfach

Anleitung zum Elektronischen Postfach Anleitung zum Elektronischen Postfach A. Anmeldung Ihrer Konten für die Nutzung des Elektronischen Postfachs 1. Um Ihre Konten für das Elektronische Postfach zu registrieren, melden Sie sich bitte über

Mehr

Zur Registrierung gelangen Sie über den Menüpunkt Postfach - Postfach-Verwaltung. Klicken Sie auf den Button ganz rechts neben "Konten anmelden"

Zur Registrierung gelangen Sie über den Menüpunkt Postfach - Postfach-Verwaltung. Klicken Sie auf den Button ganz rechts neben Konten anmelden 1. Anmeldung von Konten für das Elektronische Postfach Für die Registrierung zum Elektronischen Postfach melden Sie sich bitte über die Homepage der Sparkasse Bad Kissingen (www.spk-kg.de) mit Ihren Zugangsdaten

Mehr

E-Banking Kurzanleitung

E-Banking Kurzanleitung Diese Kurzanleitung macht Sie auf einfache Weise mit dem E-Banking der Zuger Kantonalbank vertraut. Loginseite öffnen Starten Sie den Internet-Browser und geben Sie www.zugerkb.ch ein. Klicken Sie rechts

Mehr

Ihr persönliches Online-Banking Ersteinstieg

Ihr persönliches Online-Banking Ersteinstieg Yuri Arcurs - Fotolia.com Ihr persönliches Online-Banking Ersteinstieg Inhalt Auslandskartensperre 3 2 Inhalt 3 Auslandskartensperre 4 5 Einrichtung 6 Sicherheit 7 VR-Kennung 8 Sicherheitsrisiken Weitere

Mehr

E-Banking Bedienungsanleitung für das Login und Signierung mittels SMS-Code.

E-Banking Bedienungsanleitung für das Login und Signierung mittels SMS-Code. E-Banking Bedienungsanleitung für das Login und Signierung mittels SMS-Code. Ver. 2.5 Sehr geehrte E-Banking Kundin Sehr geehrter E-Banking Kunde Mit dieser Anleitung helfen wir Ihnen, den Einstieg ins

Mehr

Erste Schritte und Bedienungshinweise mit chiptan (ausführliche Anleitung)

Erste Schritte und Bedienungshinweise mit chiptan (ausführliche Anleitung) Erste Schritte und Bedienungshinweise mit chiptan (ausführliche Anleitung) Das chiptan-verfahren macht Online-Banking noch sicherer. Anstelle Ihrer Papier-TAN-Liste verwenden Sie einen TAN-Generator und

Mehr

mobile TAN Umstellungsanleitung Quicken, WISO, WinData..

mobile TAN Umstellungsanleitung Quicken, WISO, WinData.. mobile TAN Umstellungsanleitung Quicken, WISO, WinData.. INHALTSVERZEICHNIS 1 Sicherheitshinweise... 3 2 Schritt 1 die Anmeldung... 4 3 Schritt 2 die Freischaltung... 5 4 Schritt 3 die Umstellung in Quicken,

Mehr

Anleitung VR-Networld-Software 5.x

Anleitung VR-Networld-Software 5.x Erstanmeldung Wenn Sie das erstmalig einsetzen, ist es v o r der Installation der VR-Networld- Software erforderlich, dass Sie sich über eine sog. Erstanmeldung eine eigene PIN vergeben. Bitte beachten

Mehr

Umstellungsleitfaden Einrichtung VR-Kennung / Alias

Umstellungsleitfaden Einrichtung VR-Kennung / Alias Umstellungsleitfaden Einrichtung VR-Kennung / Alias Die Volksbank Niedergrafschaft eg führt in nächster Zeit eine Änderung bei der Anmeldung im OnlineBanking mittels PIN/TAN-Verfahren durch. Bisher haben

Mehr

Sparkasse. pushtan-einrichtung. Nutzungsanleitung pushtan. Leitfaden zur Einrichtung in Banking 4W für Windows

Sparkasse. pushtan-einrichtung. Nutzungsanleitung pushtan. Leitfaden zur Einrichtung in Banking 4W für Windows pushtan-einrichtung Leitfaden zur Einrichtung in Banking 4W für Windows Mit dem innovativen pushtan-verfahren steht Ihnen jetzt die ganze Welt des Online- und Mobile-Bankings offen. Ihre TAN erreicht Sie

Mehr

Einrichtung der VR-NetWorld-Software

Einrichtung der VR-NetWorld-Software Einrichtung der VR-NetWorld-Software Nach erfolgreicher Installation der lokalen Version der VR-Networld-Software rufen Sie das Programm auf und bestätigen Sie beim Ersteinstieg den Dialog des Einrichtungsassistenten

Mehr

Einrichten des Elektronischen Postfachs

Einrichten des Elektronischen Postfachs Einrichten des Elektronischen Postfachs Für die Einrichtung des Elektronischen Postfachs melden Sie sich wie gewohnt in unserem Online-Banking auf www.sparkasse-unnakamen.de an. Wechseln Sie über Postfach

Mehr

Erst-Synchronisierung des chiptan-verfahrens

Erst-Synchronisierung des chiptan-verfahrens Erst-Synchronisierung des chiptan-verfahrens Die hier beschriebenen Schritte zeigen die Erstsynchronisierung des chiptan-verfahrens über die Online-Banking-Seite im Internet. Diese muss direkt nach dem

Mehr

Sparkasse. pushtan-einrichtung. Nutzungsanleitung pushtan. Leitfaden zur Einrichtung in StarMoney 9.0 für Windows

Sparkasse. pushtan-einrichtung. Nutzungsanleitung pushtan. Leitfaden zur Einrichtung in StarMoney 9.0 für Windows pushtan-einrichtung Leitfaden zur Einrichtung in StarMoney 9.0 für Windows Mit dem innovativen pushtan-verfahren steht Ihnen jetzt die ganze Welt des Online- und Mobile-Bankings offen. Ihre TAN erreicht

Mehr

S Sparkasse Elektronisches Postfach

S Sparkasse Elektronisches Postfach 1. Anmeldung von Konten, Kreditkarten und Wertpapierdepots ❶ Bitte öffnen Sie die Seite www.sparkasse-koblenz.de in Ihrem Browser. ❷ Melden Sie sich links oben mit dem Ihnen bekannten Anmeldenamen und

Mehr

Um den chiptan-generator zu nutzen, müssen Sie zunächst Ihr Online-Banking umstellen.

Um den chiptan-generator zu nutzen, müssen Sie zunächst Ihr Online-Banking umstellen. Umstellung Ihres Online-Bankings auf das chiptancomfort-verfahren Damit Sie in Zukunft Ihr Online-Banking flexibel und bequem ganz ohne Papier nutzen können führt die Sparkasse Saarbrücken das chiptan-verfahren

Mehr

Durchführen einer Überweisung mit Sm@rt-TAN plus

Durchführen einer Überweisung mit Sm@rt-TAN plus Durchführen einer Überweisung mit Sm@rt-TAN plus Sie befinden sich nach der Anmeldung im Online-Banking in der sogenannten Personen- und Kontenübersicht. In der Spalte "Aktion" finden Sie zu jedem Konto

Mehr

Einrichtung der Bankverbindung in der VR-NetWorld-Software mit dem PIN/TAN-Verfahren (VR-Kennung)

Einrichtung der Bankverbindung in der VR-NetWorld-Software mit dem PIN/TAN-Verfahren (VR-Kennung) Wir empfehlen Ihnen, vorab die gesamte Anleitung komplett durchzulesen und erst danach die einzelnen Schritte in der VR-Networld-Software durchzuführen. Bitte beachten Sie vor Einrichtung der VR-NetWorld-Software

Mehr

Elektronischer Kontoauszug

Elektronischer Kontoauszug Elektronischer Kontoauszug Mit dem elektronischen Kontoauszug können Sie den papierhaften Auszug, den Sie bisher per Post oder an einem unserer Kontoauszugsdrucker erhalten, vollständig ersetzen. Ihre

Mehr

Einrichtung von StarMoney 9.0 für HBCI mit USB-Stick

Einrichtung von StarMoney 9.0 für HBCI mit USB-Stick Einrichtung von StarMoney 9.0 für HBCI mit USB-Stick Einleitung Um HBCI mit der Raiffeisenbank Butjadingen-Abbehausen eg nutzen zu können, müssen Sie folgende Schritte in der angegebenen Reihenfolge durchführen.

Mehr

Installation und Aktivierung von Norton Mobile Security ios

Installation und Aktivierung von Norton Mobile Security ios Installation und Aktivierung von Norton Mobile Security ios Sie haben sich für die Software Norton Mobile Security ios entschieden. So installieren und aktivieren Sie Norton Mobile Security ios auf Ihrem

Mehr

Einrichtung einer unpersonalisierten HBCI-Karte in der VR-NetWorld Software

Einrichtung einer unpersonalisierten HBCI-Karte in der VR-NetWorld Software Einrichtung einer unpersonalisierten HBCI-Karte in der VR-NetWorld Software Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, bitte benutzen Sie zur Einrichtung einer Bankverbindung mit Ihrer unpersonalisierten

Mehr

CantoNet Bedienungsanleitung

CantoNet Bedienungsanleitung CantoNet Bedienungsanleitung für das Login und Transaktionssignierung mittels SMS-Code. Ver. 1.o Sehr geehrte CantoNet Kundin Sehr geehrter CantoNet Kunde Mit dieser Anleitung helfen wir Ihnen, den Einstieg

Mehr

MEIN ONLINEBANKING BEI DER EHNINGER BANK EG ERSTE SCHRITTE: PIN/TAN MIT MOBILE TAN

MEIN ONLINEBANKING BEI DER EHNINGER BANK EG ERSTE SCHRITTE: PIN/TAN MIT MOBILE TAN MEIN ONLINEBANKING BEI DER EHNINGER BANK EG ERSTE SCHRITTE: PIN/TAN MIT MOBILE TAN 1 Die Voraussetzungen Um unser Onlinebanking mit mobiletan durchführen zu können, benötigen Sie generell: einen Rechner

Mehr

Anleitung VR-Networld Software 5

Anleitung VR-Networld Software 5 Anleitung VR-Networld Software 5 1. Registrierung Die Version 5.0 der VR-NetWorld Software erfordert zwingend die Eingabe eines Lizenzschlüssels innerhalb von 60 Tagen nach der Installation. Den Lizenzschlüssel

Mehr

Sicheres Banking im Internet. Kundenveranstaltung Mittwoch 21.10.2015

Sicheres Banking im Internet. Kundenveranstaltung Mittwoch 21.10.2015 Sicheres Banking im Internet Kundenveranstaltung Mittwoch 21.10.2015 Sicheres Banking im Internet zu meiner Person Jürgen Breithaupt Bankkaufmann IHK Fachkraft für Netzwerkbetreuung Ansprechpartner für

Mehr

FAQ Kunden - elektronischer Kontoauszug (eka)

FAQ Kunden - elektronischer Kontoauszug (eka) FAQ Kunden - elektronischer Kontoauszug (eka) Wie kann ich mich für den elektronischen Kontoauszug anmelden? Voraussetzung für die Nutzung des elektronischen Kontoauszuges ist die Nutzung des Online-Banking

Mehr

VR-NetKey mit SecureGo-App ebanking-anmeldung mit erforderlicher Erst-PIN-Änderung

VR-NetKey mit SecureGo-App ebanking-anmeldung mit erforderlicher Erst-PIN-Änderung VR-NetKey mit SecureGo-App ebanking-anmeldung mit erforderlicher Erst-PIN-Änderung 1. Laden Sie sich die VR-SecureGo-App aus dem jeweiligen App-Store herunter und installieren diese auf Ihrem Smartphone

Mehr

Volksbank Plochingen eg. Sicherheit im Internet

Volksbank Plochingen eg. Sicherheit im Internet Volksbank Plochingen eg Sicherheit im Internet Sicherheit oder Unsicherheit beginnt beim Nutzer 2 10.11.2014 Volksbank Plochingen eg Torsten Schwarz Prokurist und Leiter Zahlungsverkehr Phishing = Password

Mehr

wir helfen ihnen weiter.

wir helfen ihnen weiter. bmw Financial Services www.bmwbank.de Freude am Fahren wir helfen ihnen weiter. beim einstieg ins bmw online-banking. willkommen beim BMW Online-Banking. Präzise analysieren und sofort handeln das ist

Mehr

Vorbereitung zur Einrichtung bzw. Umstellung auf chiptan comfort.

Vorbereitung zur Einrichtung bzw. Umstellung auf chiptan comfort. Vorbereitung zur Einrichtung bzw. Umstellung auf chiptan comfort. Die hier beschriebenen Schritte zeigen die Freischaltung des chiptan-verfahrens über die Onlinebanking-Seite im Internet. Im Rahmen der

Mehr

Kurzanleitung vr.de Multibank. Die neue Funktion im Überblick

Kurzanleitung vr.de Multibank. Die neue Funktion im Überblick Kurzanleitung vr.de Multibank Die neue Funktion im Überblick Inhalt Das Feature Multibank 03 Einrichten neuer Bankverbindungen 05 Weitere Funktionen 10 Kurzanleitung vr.de Multibank Seite 2 Alle Bankverbindungen

Mehr

Übersicht zur Lastschriftverwaltung im Online-Banking für Vereine

Übersicht zur Lastschriftverwaltung im Online-Banking für Vereine Übersicht zur Lastschriftverwaltung im Online-Banking für Vereine 1.a) Sie starten über unsere homepage www.vb-untere-saar.de und wählen dort den Bereich im Online-Banking für Vereine und Firmenkunden

Mehr

Erstanmeldung zum chiptan-verfahren

Erstanmeldung zum chiptan-verfahren Erstanmeldung zum chiptan-verfahren Sie haben sich für das Online-Banking mit dem chiptan-verfahren entschieden. Bevor Sie den Erstzugang vornehmen können, prüfen Sie bitte, ob Sie alle erforderlichen

Mehr

StarMoney Mobile 2.0 Handy Handbuch

StarMoney Mobile 2.0 Handy Handbuch StarMoney Mobile 2.0 Handy Handbuch Copyrights und Warenzeichen Alle in diesem Handbuch zusätzlich verwendeten Programmnamen und Bezeichnungen sind u.u. ebenfalls eingetragene Warenzeichen der Herstellerfirmen

Mehr

Anleitung zum Austausch der SparkassenCard für chiptan

Anleitung zum Austausch der SparkassenCard für chiptan Anleitung zum Austausch der SparkassenCard für chiptan Jede SparkassenCard besitzt einen individuellen Schlüssel, der in die Berechnung der TAN mit einfließt. Innerhalb eines Online-Banking-Zuganges kann

Mehr

Ihr Elektronisches Postfach Kostenloser Mehrwert für Ihr Online-Banking. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Ihr Elektronisches Postfach Kostenloser Mehrwert für Ihr Online-Banking. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit der Freischaltung Ihrer Konten zum Online-Banking richten wir Ihnen in unserer Internetfiliale www.vereinigte-sparkassen.de Ihr persönliches und kostenloses

Mehr

Kartenleser für Ihre UBS Online Services Anleitung

Kartenleser für Ihre UBS Online Services Anleitung ab Kartenleser für Ihre UBS Online Services Anleitung www.ubs.com/online ab Erscheint auch in französischer, italienischer und englischer Sprache. Dezember 2014. 83770D (L45358) UBS 2014. Das Schlüsselsymbol

Mehr

Anleitung VR-NetWorld Software Version 5

Anleitung VR-NetWorld Software Version 5 Raiffeisenbank Ebrachgrund eg Stand 10/2013 Anleitung VR-NetWorld Software Version 5 1. Kontenstände aktualisieren Nach dem Start der Software befinden Sie sich in der Kontenübersicht : 2. Kontenumsätze

Mehr

SFirm Einrichtung mit ChipTAN

SFirm Einrichtung mit ChipTAN SFirm Einrichtung mit ChipTAN Nach der Installation von SFirm und vor dem Beginn der Einrichtung, muss die Synchronisation des TAN- Generators und die Änderung der Start-PIN zunächst über das Internet

Mehr