einfach mehr erfolg genesys 2015 seminare und akademien für die hotellerie und gastronomie

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "einfach mehr erfolg genesys 2015 seminare und akademien für die hotellerie und gastronomie"

Transkript

1 einfach mehr erfolg genesys 2015 seminare und akademien für die hotellerie und gastronomie

2 qualifikation und motivation für alle durch seminare, interne schulungen und top team trainings Schaffen Sie die Voraussetzungen in Ihrem Betrieb um motivierte und engagierte Mitarbeiter für Ihr Unternehmen zu finden und gleichzeitig zu binden. Gute Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten werden in den nächsten Jahren immer mehr an Gewicht gewinnen. Freundlichkeit und Kompetenz sind die Fähigkeiten, die Ihre Mitarbeiter benötigen, um Ihre Gäste glücklich zu machen. Und dafür ist Training, Training, Training notwendig! Wir trainieren Sie, Ihre Mitarbeiter, Aushilfen und Quereinsteiger und Auszubildenden mit großer Freude und Motivation, weil wir wissen, dass es sich lohnt! Planen Sie für Ihren wirtschaftlichen Erfolg unbedingt Fort- und Weiterbildung für Sie persönlich und für Ihre Mitarbeiter ein! Jeder Mitarbeiter sollte mindestens einmal im Jahr ein Seminar besuchen. Das ist nicht viel, bringt aber viel! Testen Sie es aus. Machen Sie 2015 zum Jahr der Mitarbeiter und investieren Sie in die Weiterentwicklung Ihres Teams. Dazu stehen Ihnen ca. 65 externe Seminare und Workshops zur Verfügung. Zusätzlich können Sie interne Seminare in Ihrem Haus oder Top Team Trainings buchen. Top Team Trainings sind einzigartig in der Branche. Unsere Experten kommen in Ihr Haus und trainieren persönlich und individuell mit Ihren Mitarbeitern die wichtigsten Themen für mehr Erfolg. Sagen Sie einfach Ja, ich will. Um den Rest kümmern wir uns! Wir stellen Ihnen auch individuelle Akademien und Seminarthemen für Ihr Haus zusammen. Wir machen alles möglich für Sie und für Ihren Erfolg!

3 seminare und genesys-akademie 2015 Alle Seminare werden ständig aktualisiert und überarbeitet. Und es gibt auch wieder ganz neue Seminarthemen. Speziell auch für Unternehmer. So haben wir unsere Unternehmer-Akademie nach dem Erfolg des letzten Jahres fortgesetzt und laden Sie zusätzlich zu besonderen Seminartagen von besonderen Erfolgstrainern, wie beispielsweise Frank Wilde, ein. Die Grundthemen und Schwerpunkte der letzten Jahre werden regelmäßig auf Aktualität und Umsetzbarkeit überprüft und überarbeitet, so dass alle Seminarthemen zu den Grundlagen des Genesys-Gesamtsystems zählen, auf dem nachhaltiger Erfolg basiert. Ca. 65 externe Seminare und Workshops werden in 2015 an 8 Standorten in Deutschland angeboten. Diese Seminare sind als Aus- und Weiterbildungsinstrument für motivierte Mitarbeiter und Unternehmer vorgesehen. Optimale Personalkosten Optimaler Wareneinsatz Work life balance Optimaler Gewinn Maximale Zimmerauslastung/Gästezahl im Hotel Maximaler Zimmerpreis/Umsatz pro Gast im Hotel Maximale Gästezahl im Restaurant Positionierung und attraktive Angebote Maximaler Umsatz pro Gast im Restaurant Qualitätsmanagement und Kundenbindung/maximale Gästefrequenz Die meisten dieser Seminare sind Teilseminare unserer Akademien. Eine Akademie besteht aus 4-5 Seminarthemen mit anschließender Prüfung (Ausnahme Führungs-Akademie) und einem Abschlusszertifikat. Strategieplan Finanzielle Ressourcen Qualifizierte, engagierte Mitarbeiter Genesys Grundlagen Akademie Entwickelt für Quereinsteiger und motivierte Berufsanfänger. Der Besuch der Grundlagen Akademie bildet die Basis für die folgenden Fach Akademien. Hier geht es um die Erwartungen der Gäste gegenüber den Mitarbeitern, das richtige Verhalten am Gast bzw. am Telefon, Tipps und Tricks bei Reklamationen und das allerwichtigste: das Verkaufen! ihre seminarhotline +49 (0) Die drei Genesys Fach-Akademien Küche, Rezeption und Service bauen auf die Grundlagen Akademie auf und sind konzipiert für gute Fachkräfte aus der zweiten Reihe, die das Potenzial zur Führungskraft haben. Die Genesys Führungs-Akademie Kristina Ruppelt für Unternehmer und Führungskräfte. Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr bauen die Themen der diesjährigen Akademie auf die des Vorjahres auf. Guter Tipp für alle Teilnehmer der ersten Führungs Akademie: Besuchen Sie auch die diesjährige Akademie. Es wird sich lohnen!!

4 marketing und vertrieb Workshop: Tipps für eine verkaufsstarke Homepage 12. Januar in Heidenheim Kundenbindung mit Web, App. und Co. (Newsletter, Mailing) mit der Cloud 14. Januar in Gescher Richtig aufgestellt für Kurzreise- und Feriengäste 22. April in Lehrte Gewinnen Sie neue Gäste für Ihr Restaurant mit effektiven Marketingkampagnen (online und offline) 28. April in Halle/Westfalen Online Marketing - Vermarktung über Web, App. und Co. (mit der Cloud) 11. Mai in Fulda, 2. November in Lehrte MICE and More: Die erfolgreichsten Strategien im Bereich MICE/Geschäftsreisen 27. Mai in Fulda Professionelle Kundengewinnung im Busgeschäft 30. Juni in Kassel Präsentieren Sie sich und Ihren Betrieb richtig in allen Medien 1. September in Kassel Mehr Erfolg mit Tagungen (Tagungsworkshop) 20. Oktober in Fulda Marketingplanung 2016 Hotellerie 16. November in Kassel Marketingplanung 2016 Gastronomie 17. November in Kassel gästebindung und verkauf Richtig telefonieren in der Hotellerie 19. Januar in Fulda Kategorienverkauf leicht gemacht 23. Februar in Fulda Gästeorientiertes Handeln im Gastgewerbe - werden Sie zum Wunsch-Erfüller und machen Ihre Gäste glücklich 9. März in Zella-Mehlis, 26. August in Gescher Mehr Abschlüsse im Verkaufsgespräch 23. März in Fulda, 7. September in Lehrte Aktiver Zimmerverkauf für Hotels (Der Sales Blitz) 20. April in Fulda Richtig Telefonieren für die Gastronomie 4. Mai in Zella Mehlis, 4. November in Gescher Mindestens 10% mehr Umsatz durch kommunikativen Verkauf 15. Juni in Zella-Mehlis, 4. November in Gescher Aktives Telemarketing im Gastgewerbe (Bis zu mehr Umsatz durch aktives Telefonmarketing) 28. September in Lehrte Verkaufstraining für Profis (Psychologie des Verkaufs, Techniken, Körpersprache mit Videoaufzeichnung nachmittags) 19. Oktober in Lehrte

5 mitarbeiterführung und -motivation Interne Kommunikation und Mitarbeitergespräche 24. März in Kassel Trainer im eigenen Betrieb 23. April in Heidenheim Mitarbeiterführung in der Praxis 7. Juli in Kassel management und betriebsorganisation Steuerliche Informationen 2015 wichtige Infos und gesetzliche Änderungen für die Branche 25. Februar in Kassel Positionierung als Grundlage für Ihren Erfolg Tag März in Pulsnitz Positionierung als Grundlage für Ihren Erfolg Tag März in Pulsnitz Die besten Tipps für den Umgang mit Beschwerden (neu) 13. April in Zella-Mehlis, 23. September in Gescher Management im Wandel 21. April in Kassel Konflikte locker meistern 19. Mai in Kassel Personalkosten im Griff 17. Juni in Kassel Restaurantmanagement für Führungskräfte 24. August in Lehrte Qualitätsmanagement in der Hotellerie Tag 1 5. Oktober in Gescher Qualitätsmanagement in der Hotellerie Tag 2 6. Oktober in Gescher Budget-Workshop Tag November in Lehrte Budget-Workshop Tag November in Lehrte netzwerktreffen und events Regionale Netzwerktreffen 26. und 27. Januar, 9. und 10. Februar, 1. und 2. Juni, 8. und 9. Juni Genesys-Frühjahrsevent Mitarbeitertag 3. März Auslands-Powernetzwerktreffen 14. bis 18. September Genesys-Herbstevent 12. und 13. Oktober

6 f&b-management Kalkulation von Speisen und Getränken in der Cloud Teil Januar 2015 in Halle/Westfalen Kalkulation von Speisen und Getränken in der Cloud Teil Februar 2015 in Halle/Westfalen Die verkaufsstarke Speisekarte 10. März in Halle/Westfalen Die 10 wichtigsten Punkte für den optimalen Wareneinsatz 14. April in Halle/Westfalen Küchenmanagement Teil 1 5. Mai in Halle/Westfalen Küchenmanagement Teil Mai in Halle/Westfalen Bankett und Veranstaltungen erfolgreich planen und durchführen Tag März in Lehrte, 21. September in Heidenheim Bankett und Veranstaltungen erfolgreich planen und durchführen Tag März in Lehrte, 22. September in Heidenheim f&b praxisworkshops und warenkunde Inspiration in der Küche durch die ISI Kulinarik 13. Januar in Petershagen, 2. März in Ofterdingen Die effiziente Küche - Kochen ohne Köche Teil April in Ofterdingen, 12. Mai in Petershagen Die effiziente Küche - Kochen ohne Köche Teil Juni in Ofterdingen, 29. September in Petershagen Die effiziente Küche - Kochen ohne Köche Teil Oktober in Ofterdingen, 3. November in Petershagen persönliche motivation Unlimited Day 29. März in Dresden Biostruktur Analyse 29. April in Kassel So erreichen Sie Ihre Ziele! 23. Juni in Kassel Gewinne den Menschen 7. November in Hamburg Positiv denken 27. November in Kassel Seminarthemen für den Hotelbereich Seminarthemen für den Restaurantbereich

7 genesys-akademie qualitätssicherung mit abschlussprüfung und zertifikat Die Genesys-Akademien unterliegen einem kontinuierlichen Qualitätssicherungssystem und beinhalten sorgfältig ausgewählte Seminareinheiten. Dazu werden Aufgaben und Übungen angeboten, um das Wissen zu Hause bzw. im Betrieb zu vertiefen. Konzeptionelle, themenbezogene Praxisanleitungen runden das Angebot ab, um die erlernten Inhalte dann direkt im Betrieb umsetzen zu können. Nach mehrmonatiger Ausbildungsphase münden die Lehrgänge in schriftliche Abschlussprüfungen mit Zertifikat. Festigen Sie Ihre Qualitätsstandards und bieten Sie Ihren Mitarbeitern qualifizierte Weiterbildungschancen! wichtige information preise und leistungen Die Gebühr der Fortbildungslehrgänge beträgt 249,00 (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer und Lehrgang. Die Gebühr beinhaltet alle Seminarunterlagen, Praxisanleitungen, Handouts und Prüfungsunterlagen sowie die Lehrgangsbetreuung und Abnahme der Prüfung. Ausgenommen sind Tagungspauschalen für die Verpflegung in Seminarhotels (je nach Hotel 34,00 bis 60,00 brutto). zertifikat für überreicht durch für die erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang küchenmanager Ort und Datum Seminarleitung Geschäftsführung Genesys International GmbH. Königstor 1a Kassel

8 genesys grundlagen-akademie Entwickelt für Quereinsteiger und motivierte Berufsanfänger. Der Besuch der Grundlagen-Akademie bildet die Basis für die folgenden Fach-Akademien. Hier geht es um die Erwartungen der Gäste gegenüber den Mitarbeitern, das richtige Verhalten am Gast bzw. am Telefon, Tipps und Tricks bei Reklamationen und das allerwichtigste: das Verkaufen! wieder neu: die genesys führungs-akademie für unternehmer und führungskräfte Die Führungsakademie 2015 besteht aus 5 Seminaren und ergänzt die Seminare der Akademie Die erfolgreiche Teilnahme an allen Seminaren ist die Voraussetzung für die Erteilung des Zertifikats. Eine Prüfung findet nicht statt. die drei genesys fach-akademien küche, rezeption und service bauen auf die Grundlagen-Akademie auf und sind konzipiert für gute Fachkräfte aus der zweiten Reihe, die das Potenzial zur Führungskraft haben. führungsakademie in kassel Interne Kommunikation und Mitarbeitergespräche (24. März) Management im Wandel (21. April) Konflikte locker meistern (19. Mai) So erreichen Sie Ihre Ziele! (23. Juni) Mitarbeiterführung in der Praxis (7. Juli) grundlagenakademie in zella-mehlis Gästeorientiertes Handeln im Gastgewerbe werden Sie zum Wunsch-Erfüller und machen Ihre Gäste glücklich (9. März) Die besten Tipps für den Umgang mit Beschwerden (13. April) Richtig Telefonieren (4. Mai) Mindestens 10% mehr Umsatz durch kommunikativen Verkauf in der Gastronomie (15. Juni) Abschlussprüfung am 6. Juli in Zella-Mehlis grundlagenakademie in gescher Gästeorientiertes Handeln im Gastgewerbe - werden Sie zum Wunsch-Erfüller und machen Ihre Gäste glücklich (26. August) Die besten Tipps für den Umgang mit Beschwerden (23. September) Richtig telefonieren (21. Oktober) Mindestens 10% mehr Umsatz durch kommunikativen Verkauf in der Gastronomie (4. November) Abschlussprüfung am 30. November in Gescher

9 hotelakademie in fulda Richtig telefonieren in der Hotellerie (19. Januar) Kategorienverkauf leicht gemacht (23. Februar) Mehr Abschlüsse im Verkaufsgespräch (23. März) Aktiver Zimmerverkauf für Hotels (20. April) Online Marketing - Vermarktung über Web, App. und Co. (11. Mai) Abschlussprüfung am 15. Juni in Fulda küchenakademie in halle/westfalen Kalkulation von Speisen und Getränken in der Cloud Teil 1 (20. Januar) Kalkulation von Speisen und Getränken in der Cloud Teil 2 (24. Februar) Die verkaufsstarke Speisekarte (10. März) Die 10 wichtigsten Punkte für den optimalen Wareneinsatz (14. April) Küchenmanagement Teil 1 (5. Mai) Küchenmanagement Teil 2 (26. Mai) Abschlussprüfung am 16. Juni in Halle/Westfalen serviceakademie in lehrte Restaurantmanagement für Führungskräfte (24. August) Mehr Abschlüsse im Verkaufsgespräch (7. September) Aktives Telemarketing im Gastgewerbe (28. September) Verkaufstraining für Profis (19. Oktober) Online Marketing - Vermarktung über Web, App. und Co. (2. November) Abschlussprüfung am 23. November in Lehrte

10 top team trainings die effektivste trainingsmethode der branche haben wir für Sie entwickelt, um die Umsetzung der Seminarthemen zu gewährleisten. Top Experten kommen zu Ihnen ins Haus und trainieren das gewünschte Thema direkt mit Ihren Mitarbeitern. So sind Umsetzung und Erfolg so gut wie garantiert. Götz Braake Best Preis-Garantie: Verkaufen Sie Ihre Zimmer zum besten Preis (telefonisch und am Gast) Stefan Dreier Verkaufen, verkaufen, verkaufen im Restaurant Serviceabläufe im Restaurant Stefan Eickhof Organisation und Durchführung einer Bankettveranstaltung Serviceabläufe im Housekeeping Jens Ertel Aktives Telefonmarketing Gastronomie Verkaufen, verkaufen, verkaufen im Restaurant Joachim Göhner Effiziente Abläufe in der Küche Heinz-J. Hengelhaupt Serviceabläufe im Restaurant Stefan Silber Best Preis-Garantie: Verkaufen Sie Ihre Zimmer zum besten Preis (telefonisch und am Gast) Serviceabläufe an der Rezeption Bernd Strunk SEO-Workshop (Suchmaschinenoptimierung) Internetmarketing für Hotellerie und Gastronomie Jörn P. Wingold Aktives Telefonmarketing Hotellerie Durchführung Sales Trip, Promotion, Messebesuch Barbara Zimmermann Aktives Telefonmarketing Hotellerie Aktives Telefonmarketing Gastronomie

11 interne trainings Zu den nachfolgenden Themen bieten wir Ihnen ergänzend interne Trainings bei Ihnen im Betrieb an, die Sie jederzeit buchen können. Grundlagenmarketing Tipps im Umgang mit Beschwerden Richtig telefonieren in der Gastronomie Richtig telefonieren in der Hotellerie Effektive Abläufe im Housekeeping Stand: September 2014

12 ziele erreichen individuell systematisch ganzheitlich Genesys International GmbH Königstor 1a Kassel Telefon +49(0) Telefax +49(0)

fortbildungslehrgänge und seminare 2014

fortbildungslehrgänge und seminare 2014 fortbildungslehrgänge und seminare 2014 das genesys-team Untere Reihe von links nach rechts Britta Müller, Wolfgang A. Werner, Ralf Schmidt, Dr. Michael Peters, Stefan Dreier, Jens Ertel, Jörn P. Wingold

Mehr

fortbildungslehrgänge und seminare 2013

fortbildungslehrgänge und seminare 2013 fortbildungslehrgänge und seminare 2013 Genesys der Unternehmer im Mittelpunkt qualifizieren und motivieren sie sich und ihr team mit genesys-fortbildungslehrgängen, externen seminaren, internen trainings

Mehr

Training und Coaching SALE.ING. Erfolgreich Verkaufen an der Hotel-Rezeption. Das modulare, betriebsinterne Verkaufstraining

Training und Coaching SALE.ING. Erfolgreich Verkaufen an der Hotel-Rezeption. Das modulare, betriebsinterne Verkaufstraining Training und Coaching SALE.ING Erfolgreich Verkaufen an der Hotel-Rezeption Das modulare, betriebsinterne Verkaufstraining Was ist SALE.ING? Was ist SALE.ING? SALE.ING ist ein Schulungskonzept von GastroSuisse

Mehr

Hotel & Tourism Solutions

Hotel & Tourism Solutions Hotel & Tourism Solutions Schulungskalender 2015/2016 Seminare & Trainings - Wir bilden Sie weiter! Um gemeinsam Chancen zu erkennen und diese auszubauen, haben wir Schulungskonzepte für sämtliche Bereiche

Mehr

Fit für Morgen Externe Abschlussprüfung

Fit für Morgen Externe Abschlussprüfung DEHOGA-Dienstleistung Fit für Morgen Externe Abschlussprüfung Stand 8.11.2013 Ihre Ansprechspartnerin Stefanie Weber > sweber@dehogabw.de Telefon: 07331 932500 DEHOGA Akademie Hausener Straße 19 73337

Mehr

Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam?

Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam? Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam? Der Pilot hat eine große Verantwortung für seine Passagiere. Der Arzt für seine Patienten. Der Verkäufer gegenüber

Mehr

Qualifizierungslehrgänge Thema Referent Datum Region Ort Sales Küche Service Rez.

Qualifizierungslehrgänge Thema Referent Datum Region Ort Sales Küche Service Rez. Jan Feb Gewickeltes und Gerolltes gekonnt in Szene gesetzt Die Lieblingsgerichte der Deutschen - von deftig bis kräftig Jörg Tittnack 27.01.2015 BW Jörg Tittnack 04.02.2015 BY Feb x x Aktives Telefonmarketing

Mehr

Die POWER-AZUBI-SCHMIEDE OBERFRANKEN

Die POWER-AZUBI-SCHMIEDE OBERFRANKEN Die POWER-AZUBI-SCHMIEDE OBERFRANKEN MODERNE TRAININGS ZUR PERSÖNLICHKEITS- ENTWICKLUNG VON AUSZUBILDENDEN PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG FÜR AZUBIS BRAUCHT ES SO ETWAS WIRKLICH? WIR SAGEN JA! Viele größere

Mehr

Training und Coaching SALE.ING. Erfolgreich Verkaufen im Restaurant-Service. Das modulare, betriebsinterne Verkaufstraining

Training und Coaching SALE.ING. Erfolgreich Verkaufen im Restaurant-Service. Das modulare, betriebsinterne Verkaufstraining Training und Coaching SALE.ING Erfolgreich Verkaufen im Restaurant-Service Das modulare, betriebsinterne Verkaufstraining Was ist SALE.ING? Was ist SALE.ING? SALE.ING ist ein Schulungskonzept von GastroSuisse

Mehr

Lernen leicht gemacht!

Lernen leicht gemacht! INSTITUT FÜR EFFIZIENTES LERNEN So motivieren Sie Ihre Auszubildenden zu Spitzenleistungen! Lernen leicht gemacht! Lern-Methoden-Training für Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte 2-tägiges offenes Seminar

Mehr

Berufsausbildung und Karrierechancen in Hotellerie und Gastronomie. Hotelfachfrau/-mann

Berufsausbildung und Karrierechancen in Hotellerie und Gastronomie. Hotelfachfrau/-mann Berufsausbildung und Karrierechancen in Hotellerie und Gastronomie Hotelfachfrau/-mann Gute Gründe für eine Ausbildung im Gastgewerbe Wohl keine andere Branche in Deutschland ist so spannend und abwechslungsreich

Mehr

Personalentwicklungs- und Trainings-Portfolio auf einen Blick

Personalentwicklungs- und Trainings-Portfolio auf einen Blick Personalentwicklungs- und Trainings-Portfolio auf einen Blick 2013 1 Background 25 Jahre internationale Erfahrung in der erfolgreichen Umsetzung von Search- und Developmentprojekten. Unsere Klienten agieren

Mehr

Talente im Fokus. Unternehmen mit Zukunft

Talente im Fokus. Unternehmen mit Zukunft Bonner Fachtagung 2008 Unternehmen mit Zukunft Talente im Fokus Risiken mindern durch innovatives Talentmanagement Themenworkshop: Keeping and motivating talents Stephan Riese Leiter der DJH-Akademie Deutsches

Mehr

Erfolgreich zum Ziel!

Erfolgreich zum Ziel! Headline Headline Fließtext Erfolgreich zum Ziel! Der richtige Weg zum Erfolg Wir über uns Ideen für die Zukunft Die FORUM Institut für Management GmbH 1979 in Heidelberg gegründet entwickelt und realisiert

Mehr

SPEZIALWISSEN FÜR DIE DRUCK- UND MEDIENINDUSTRIE Noch erfolgreicher im Vertrieb!

SPEZIALWISSEN FÜR DIE DRUCK- UND MEDIENINDUSTRIE Noch erfolgreicher im Vertrieb! SPEZIALWISSEN FÜR DIE DRUCK- UND MEDIENINDUSTRIE Noch erfolgreicher im Vertrieb! DARUM SOLLTEN SIE DIESE FORTBILDUNG BESUCHEN! Verkäufer im Druck- und Medienbereich sind häufig exzellente Fachleute, aber

Mehr

Apotheken-Marketing- Assistent/in (WDA) Landgasthof Hessenmühle Kleinlüder / Fulda

Apotheken-Marketing- Assistent/in (WDA) Landgasthof Hessenmühle Kleinlüder / Fulda Apotheken-Marketing- Assistent/in (WDA) Landgasthof Hessenmühle Kleinlüder / Fulda Ihr Auftritt bitte! Zum Apothekenmarketing gehört mehr, als die Bewerbung und der Verkauf bereits vorhandener Produkte.

Mehr

Wer ist Joachim M. Hecker? Wer ist Joachim M. Hecker?

Wer ist Joachim M. Hecker? Wer ist Joachim M. Hecker? Wer ist Joachim M. Hecker? Wer ist Joachim M. Hecker? Eckdaten Eckdaten - Gründungsjahr - 1996 Gründungsjahr 1996 - Geschäftstätigkeit - Beratung Geschäftstätigkeit - Training - Coaching Beratung - Training

Mehr

OFFENE SEMINARE 2015. Kommunikation ist alles! Auf ein Wort

OFFENE SEMINARE 2015. Kommunikation ist alles! Auf ein Wort OFFENE SEMINARE 2015 Kommunikation ist alles! Auf ein Wort IHR ERFOLG STEHT BEI UNS IM MITTELPUNKT! I.P.U. DAS HERMANNSEN-CONCEPT-ERFOLGSREZEPT INPUT CHANCEN ERKENNEN Vortrag Einzelarbeiten Gruppenarbeiten

Mehr

Qualitätsmanagement. Qualitätsmanagement-Beauftragte/r für die Hauswirtschaft mit Prüfung und Zertifikat

Qualitätsmanagement. Qualitätsmanagement-Beauftragte/r für die Hauswirtschaft mit Prüfung und Zertifikat Qualitätsmanagement Qualitätsmanagement-Beauftragte/r für die Hauswirtschaft mit Prüfung und Zertifikat» 7-tägige modulare Präsenzweiterbildung» Zugelassener Fernlehrgang Wissen für die Hauswirtschaft.

Mehr

Akademie. SELFIE s 2015. Selbstauslöser für Macher und Entscheider im Handwerk. Strategie. Entwicklung. Leidenschaft. Führung. Identifikation. Erfolg!

Akademie. SELFIE s 2015. Selbstauslöser für Macher und Entscheider im Handwerk. Strategie. Entwicklung. Leidenschaft. Führung. Identifikation. Erfolg! SELFIE s 2015 Akademie Selbstauslöser für Macher und Entscheider im Handwerk Strategie. Entwicklung. Leidenschaft. Führung. Identifikation. Erfolg! SELFIE s 2015 1 Vorwort Selfie s treffen derzeit den

Mehr

Training und Coaching SALE.ING. Erfolgreich Verkaufen im Restaurant-Service. Das modulare, betriebsinterne Verkaufstraining

Training und Coaching SALE.ING. Erfolgreich Verkaufen im Restaurant-Service. Das modulare, betriebsinterne Verkaufstraining Training und Coaching SALE.ING Erfolgreich Verkaufen im Restaurant-Service Das modulare, betriebsinterne Verkaufstraining Was ist SALE.ING? Was ist SALE.ING? SALE.ING ist ein Schulungskonzept von GastroSuisse

Mehr

Willkommen im Land der Ideen.

Willkommen im Land der Ideen. Willkommen im Land der Ideen. Kompetenz für Sie auf allen Ebenen executive Coaching und Beratung Ihrer Geschäftsleitung Mehr als 20 Jahre eigene Praxiserfahrungen. Seit 2010 Prozesserfahrung in Beratung,

Mehr

ENTFALTUNG. Wir entwickeln Führungspersönlichkeiten.

ENTFALTUNG. Wir entwickeln Führungspersönlichkeiten. ENTFALTUNG Wir entwickeln Führungspersönlichkeiten. KOMPETENZEN Fordern Sie uns heraus. Wir arbeiten lange mit Mitarbeitern und Führungskräften unterschiedlichster Branchen zusammen. Nutzen Sie die dabei

Mehr

Wir machen Kunden zu Fans!

Wir machen Kunden zu Fans! Kundenorientierung Verkauf- und Vertrieb Führung und Personal Unternehmensstrategie Wir machen Kunden zu Fans! Workshop Kundenorientierung Seminarprogramm 2012 Basis Strategie Basis Vertrieb und Verkauf

Mehr

Erfolgserprobte Text-Tools aus der Werbepraxis. Für alle, die selbst texten oder Texte bewerten.

Erfolgserprobte Text-Tools aus der Werbepraxis. Für alle, die selbst texten oder Texte bewerten. 1/5 Text-Seminare: WirkungsText 1 und WirkungText 2: So haben Sie auf dem Markt das Sagen. Erfolgserprobte Text-Tools aus der Werbepraxis. Für alle, die selbst texten oder Texte bewerten. Hintergrund:

Mehr

Workshop für die Versicherungswirtschaft

Workshop für die Versicherungswirtschaft Workshop für die Versicherungswirtschaft PPO GmbH Gesellschaft für Prozessoptimierung, Personalentwicklung und Organisationsentwicklung Bahnhofstraße 98 82166 Gräfelfing bei München Telefon 089. 89 55

Mehr

Workshops im Überblick. the way of optimizing revenue

Workshops im Überblick. the way of optimizing revenue Workshops im Überblick the way of optimizing revenue Umsatzmaximierung Wenn nicht jetzt wann dann? revway bietet die etwas anderen Praktiker Workshops. Lernen Sie Techniken von Preisgestaltung zu Forecast-Strategien

Mehr

New Business Development

New Business Development Potentiale für Geschäftsfeldentwicklung erkennen und nutzen - ein zweitägiges Seminar Ziele des Seminars: In diesem Lehrgang erhalten die Teilnehmer einen Einblick in das New Business Development. Hierbei

Mehr

Führungskräfte Seminare

Führungskräfte Seminare Führungskräfte Seminare Motivierendes Leistungsklima schaffen Seminare, Coaching, Beratung Motivierendes Leistungsklima schaffen Verdrängungsmärkte bestimmen die Zukunft Viele Unternehmen befinden sich

Mehr

Ausbildung zur Klinik-Praxis-ManagerIn (K-P-M) 2006

Ausbildung zur Klinik-Praxis-ManagerIn (K-P-M) 2006 Ausbildung zur Klinik-Praxis-ManagerIn (K-P-M) 2006 Die bietet gemeinsam mit der Firma Caroline Beil Personal- und Praxismanagement eine berufsbegleitende Ausbildung zum/zur Klinik-Praxis-Manager(in) an.

Mehr

Der Telefon-Power-Tag

Der Telefon-Power-Tag Wie Sie schwierige Kommunikationssituationen am Telefon mit Bravour meistern! Ihr Impuls zum Erfolg! So bringen Sie Ihre Kundenorientierung auf den neuesten Stand! Der Telefon-Power-Tag Wenn Sie schwierige

Mehr

Geprüfte/r Küchenmeister/in IHK berufsbegleitend

Geprüfte/r Küchenmeister/in IHK berufsbegleitend Meisterausbildungen, Fachwirt/in Kurs KM 2016 Beschreibung: Geprüfte/r Küchenmeister/in IHK berufsbegleitend Qualifizierte Führungskräfte sind im Gastgewerbe wichtiger denn je. Die Anforderungen an diese

Mehr

IHK Zertifikatslehrgang Business-Trainer

IHK Zertifikatslehrgang Business-Trainer Nordwind Solution Anne-Frank-Straße 24 21614 Buxtehude 0049 4161 732094 0049 1712611129 info@nordwind-solution.de www.nordwind-solution.de IHK Zertifikatslehrgang Business-Trainer Die Personalentwicklung

Mehr

ERFOLGREICH VERKAUFEN

ERFOLGREICH VERKAUFEN ERFOLGREICH VERKAUFEN Grundlagen des erfolgreichen Verkaufens. Verkaufstraining bei Eisberg. WISSEN FÜR MEHR ERFOLG Kleine Reichenstraße 5 20457 Hamburg Tel.: 040-87 50 27 94 Fax: 040-87 50 27 95 Frank

Mehr

Reiss Profile Master Ausbildung / Zertifizierung

Reiss Profile Master Ausbildung / Zertifizierung Reiss Profile Master Ausbildung / Zertifizierung Reiss Profile Germany GmbH Ihr Ausbilder: Florian Janz Das Reiss Profile bildet wertneutral die Einzigartigkeit jedes Menschen auf der Basis der 16 Lebensmotive

Mehr

Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer

Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer Erfolgreich durch Kompetenzen staatlich anerkannte fachhochschule Schlüsselkompetenzen erweben und vermitteln! Absolvieren Sie berufs- bzw. studienbegleitend

Mehr

Vertiefungslehrgang Immobilienvermarktung mit eidg. Fachausweis

Vertiefungslehrgang Immobilienvermarktung mit eidg. Fachausweis Vertiefungslehrgang Immobilienvermarktung mit eidg. Fachausweis Einstiegskurse Lehrgang Basiskompetenz Vertiefungslehrgang Immobilienbewirtschaftung mit eidg. Fachausweis Vertiefungslehrgang Immobilienbewertung

Mehr

So planen Sie Veranstaltungen. Marketing. Tage / Wochen vor Anzeigenschluss Ihr Termin Erledigt?

So planen Sie Veranstaltungen. Marketing. Tage / Wochen vor Anzeigenschluss Ihr Termin Erledigt? So planen Sie Veranstaltungen Marketing Aktion: Termin: Tage / Wochen vor Anzeigenschluss Ihr Termin Erledigt? 1. Idee, Ziel und Größe der Aktion festlegen ca. 12-24 Wochen 2. Detail Konzept ca. 12 Wochen

Mehr

English for. Sprachkurs Fortgeschrittene (C1) Bahnspezifisches Englisch effektiv und souverän einsetzen International arbeiten B.E.S.T.

English for. Sprachkurs Fortgeschrittene (C1) Bahnspezifisches Englisch effektiv und souverän einsetzen International arbeiten B.E.S.T. B.E.S.T. Business English Specialised Training English for D M Sprachkurs Fortgeschrittene (C1) Railway Personnel B Deutsche Gesellschaft für Management in der Baupraxis mbh Bahnspezifisches Englisch effektiv

Mehr

Nachhaltige und lösungsorientiere Beratung. Gastro-& Hotelberatung. Ihre Begleitung zu dauerhaften Erfolg

Nachhaltige und lösungsorientiere Beratung. Gastro-& Hotelberatung. Ihre Begleitung zu dauerhaften Erfolg Nachhaltige und lösungsorientiere Beratung Gastro-& Hotelberatung Ihre Begleitung zu dauerhaften Erfolg Inhaltsverzeichnis Leistungsspektrum Beratung & Coaching Gastromietpersonal freiberuflichen Köchen

Mehr

mehr als ein Schuhgeschäft

mehr als ein Schuhgeschäft mehr als ein Schuhgeschäft Die Unternehmensgruppe Görtz Unternehmenseckdaten: Gründung Inhaber Mitarbeiter Filialen 1875 durch Johann Ludwig Görtz in Hamburg Ludwig Görtz, Friedrich Görtz, Thomas Görtz

Mehr

Führen und trainieren im Vertrieb ein dynamischer Vertrieb braucht lebendige Führung

Führen und trainieren im Vertrieb ein dynamischer Vertrieb braucht lebendige Führung Ausbildung Führen und trainieren im Vertrieb ein dynamischer Vertrieb braucht lebendige Führung Januar 2014 In vier Modulen und gezielten Praxisphasen die wesentlichen Themen der Führung im Vertrieb lernen

Mehr

ZIELORIENTIERTE MITARBEITERFÜHRUNG

ZIELORIENTIERTE MITARBEITERFÜHRUNG ZIELORIENTIERTE MITARBEITERFÜHRUNG WIE FÖRDERE UND MOTIVIERE ICH MITARBEITER? Richtigen Umgang mit Mitarbeitern lernen Loben oder kritisieren? Wann ist was angemessen? Führungskompetenz erlangen Konflikte

Mehr

mystery check coaching kurzvorträge Ich helfe Ihnen durch Ihren Qm-Dschungel

mystery check coaching kurzvorträge Ich helfe Ihnen durch Ihren Qm-Dschungel training coaching mystery check kurzvorträge QM-guide claudia gertz Ich helfe Ihnen durch Ihren Qm-Dschungel inhalte Ihr Weg durch den QM-Dschungel Was macht ein QM-Guide? Als QM-Guide erarbeite ich in

Mehr

Zertifizierter HR-Manager (S&P)

Zertifizierter HR-Manager (S&P) Zertifizierter HR-Manager (S&P) Das S&P Unternehmerforum führt die Ausbildung zum Zertifizierten HR-Manager (S&P) durch. Durch hochkarätige Referenten aus der Praxis bietet dieses zertifizierte Programm

Mehr

MESSE- PROGRAMM. Halle H I Stand B.25 I CCH Hamburg

MESSE- PROGRAMM. Halle H I Stand B.25 I CCH Hamburg MESSE- PROGRAMM Halle H I Stand B.25 I CCH Hamburg Unsere Sponsoren Der Deutsche Verband für Coaching und Training e.v. ist der führende Berufsverband für professionelle Coachs und Trainer. 2 Der dvct

Mehr

Führung und. Personalmanagement

Führung und. Personalmanagement Führung und Organisations- und Personalentwicklung Handelsfachwirt/in IHK Dozent: Klaus Imhof Dozent: Klaus Imhof Folie 1 Gliederung 1. Führungsgrundsätze und Führungsmethoden, 2. Personalpolitik, 3. Psychologische

Mehr

Themenbroschüre Führen im Vertrieb IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

Themenbroschüre Führen im Vertrieb IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Themenbroschüre Führen im Vertrieb IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Führung im Vertrieb ist anders Mitarbeiter im Vertrieb sind Menschen, die sich nur schwer in ein Korsett

Mehr

STRATEGIE. Strategietraining für Führungskräfte

STRATEGIE. Strategietraining für Führungskräfte STRATEGIE Strategietraining für Führungskräfte Eine Strategie Bestimmt die gemeinsame Richtung eines Unternehmens. Nur wer die Unternehmensstrategie versteht, wird sie auch umsetzen können! Seminarziele

Mehr

Kommunikations-Seminare für KMU

Kommunikations-Seminare für KMU Kommunikations-Seminare für KMU Juli 2010 1 Powerangebot Kommunikations-Seminare für KMU Zielpublikum In erster Linie sprechen wir Inhaber/-innen, CEO s oder Bereichsleiter Marketing/Verkauf von KMU s

Mehr

www.immobilien-profi.de Ihr Weg zum Erfolg

www.immobilien-profi.de Ihr Weg zum Erfolg www.immobilien-profi.de Ihr Weg zum Erfolg www.immobilien-profi.de dem Wettbewerb voraus IMMOBILIEN-PROFI ist seit 1997 das Fachmagazin für die professionelle Vermarktung von Wohnimmobilien. Nah am Markt

Mehr

WeiterbildungPLUS 2. Ein integriertes Weiterbildungskonzept für Führungs- und Fachkräfte und Azubis in den Unternehmen der Region

WeiterbildungPLUS 2. Ein integriertes Weiterbildungskonzept für Führungs- und Fachkräfte und Azubis in den Unternehmen der Region WeiterbildungPLUS 2 Ein integriertes Weiterbildungskonzept für Führungs- und Fachkräfte und Azubis in den Unternehmen der Region Wie wir die Jugend fördern können Weiterbildung Soft Skills für Ihre Mitarbeiter

Mehr

Schlankes Riskmanagement für KMU

Schlankes Riskmanagement für KMU Praxis-Seminar Schlankes Riskmanagement für KMU Erfolgsfaktoren für die richtigen Entscheide 1-Tagesseminar: Donnerstag, 30. September 2010 So betreiben Sie eine effiziente Risikobeurteilung für ein effektives

Mehr

Academy RATIONAL 2016. Wir bilden Köche weiter. Neu. Kreativ. Vielseitig.

Academy RATIONAL 2016. Wir bilden Köche weiter. Neu. Kreativ. Vielseitig. Academy RATIONAL 2016 Wir bilden Köche weiter. Neu. Kreativ. Vielseitig. Neues ausprobieren. Mehr verdienen. Für alle, die Ihr RATIONAL-Gerät optimal nutzen möchten. Wer sich und sein Küchenteam regelmäßig

Mehr

Authentisch. Unsere Kommunikationsleitlinien. Alles andere als langweilig! Wir kommunizieren unsere Inhalte frisch, lebendig und begeisternd.

Authentisch. Unsere Kommunikationsleitlinien. Alles andere als langweilig! Wir kommunizieren unsere Inhalte frisch, lebendig und begeisternd. Unsere Kommunikationsleitlinien. Dynamisch Persönlich Alles andere als langweilig! Wir kommunizieren unsere Inhalte frisch, lebendig und begeisternd. Teilnehmer und Kundennutzen sind für uns maßgeblich.

Mehr

PeP im Mittelstand gegen den Strom schwimmen, profitabler als andere arbeiten.

PeP im Mittelstand gegen den Strom schwimmen, profitabler als andere arbeiten. PeP im Mittelstand gegen den Strom schwimmen, profitabler als andere arbeiten. Erfolg braucht Unternehmer mit Pioniergeist, die innovativ den Markt verändern, und nicht nur Manager, die das Bestehende

Mehr

Aktuelles Thema: Starke Kundenbindung im Jugendmarkt

Aktuelles Thema: Starke Kundenbindung im Jugendmarkt Aktuelles Thema: Starke Kundenbindung im Jugendmarkt Kundenbindungsmanagement -Vorwort- Was die jungen Erwachsenen fordern... Kostenfreie Kontoführung ist für viele junge Kunden schon Standard geworden.

Mehr

UNTERNEHMER SEMINAR. Das Unternehmens- Cockpit. Die zehn wichtigsten Kennzahlen zum Strategie-Controlling. In Kooperation mit

UNTERNEHMER SEMINAR. Das Unternehmens- Cockpit. Die zehn wichtigsten Kennzahlen zum Strategie-Controlling. In Kooperation mit UNTERNEHMER SEMINAR Das Unternehmens- Cockpit Die zehn wichtigsten Kennzahlen zum Strategie-Controlling In Kooperation mit Unternehmerseminar 10. April 2014 Münster DAS UNTERNEHMENS- COCKPIT Die richtige

Mehr

Das Führungskräftetraining

Das Führungskräftetraining Das Führungskräftetraining Sicher führen: Mit dem Führungskräfte-Training fördern Sie Nachwuchskräfte, unterstützen und entwickeln Führungskräfte und etablieren starke Abteilungs- und Teamleitungen. Das

Mehr

Leidenschaft. Wissen

Leidenschaft. Wissen Erfolg Leidenschaft Komp mpet eten en z Leistung Vorspr ung Netzwerk Ideen Wissen Vi si onen Der richtige Weg zum Erfolg Wir über uns Ideen für die Zukunft Die FORUM Institut für Management GmbH 1979 inheidelberg

Mehr

Vertrieb geht heute anders

Vertrieb geht heute anders Tagesseminare Andreas Buhr Vertrieb geht heute anders NEUES DENKEN UND HANDELN IM VERTRIEBS- PROZESS Zwei Termine zur Auswahl! Fit für den Kunden 3.0 Vertrieb mit Zukunft Im Vertrieb ist nichts mehr wie

Mehr

Academy RATIONAL 2015. Wir bilden Köche weiter. Neu. Kreativ. Vielseitig.

Academy RATIONAL 2015. Wir bilden Köche weiter. Neu. Kreativ. Vielseitig. Academy RATIONAL 2015 Wir bilden Köche weiter. Neu. Kreativ. Vielseitig. Neues ausprobieren. Mehr verdienen. Für alle, die Ihr RATIONAL-Gerät optimal nutzen möchten. Wer sich und sein Küchenteam regelmäßig

Mehr

Modulare Coachausbildung

Modulare Coachausbildung 2 Ausbildung Kommunikationscoach IHK Modulare Coachausbildung Als Kommunikationscoach gestalten Sie in Zusammenarbeit mit dem Teammanager und der Personalentwicklung aktiv die Qualitätssicherung im Team.

Mehr

Selbstständig mit Rückendeckung. Das Mrs.Sporty Franchisekonzept

Selbstständig mit Rückendeckung. Das Mrs.Sporty Franchisekonzept Selbstständig mit Rückendeckung Das Mrs.Sporty Franchisekonzept Selbstständig mit Rückendeckung Das innovative Mrs.Sporty Franchise-System setzt auf eine faire Partnerschaft. Eine Partnerschaft, bei der

Mehr

IHR ERFOLG STEHT BEI UNS IM MITTELPUNKT! I.P.U. DAS HERMANNSEN-CONCEPT-ERFOLGSREZEPT OFFENE SEMINARE 2016 CHANCEN ERKENNEN

IHR ERFOLG STEHT BEI UNS IM MITTELPUNKT! I.P.U. DAS HERMANNSEN-CONCEPT-ERFOLGSREZEPT OFFENE SEMINARE 2016 CHANCEN ERKENNEN OFFENE SEMINARE 2016 Kommunikation ist alles! Auf ein Wort IHR ERFOLG STEHT BEI UNS IM MITTELPUNKT! I.P.U. DAS HERMANNSEN-CONCEPT-ERFOLGSREZEPT INPUT CHANCEN ERKENNEN Vortrag Einzelarbeiten Gruppenarbeiten

Mehr

B.O.T.H. Beratung Outsourcing Training Hunting

B.O.T.H. Beratung Outsourcing Training Hunting B.O.T.H. Beratung Outsourcing Training Hunting Herzlich Willkommen bei Verkaufs-Prinzip.de die Umsatzstrategie. Was genau erwartet Sie? Verkaufs-Prinzip.de steht für qualifizierte Neukundengewinnung, kompetentes

Mehr

BURNOUTPRÄVENTION ALS FÜHRUNGSKOMPETENZ

BURNOUTPRÄVENTION ALS FÜHRUNGSKOMPETENZ BURNOUTPRÄVENTION ALS FÜHRUNGSKOMPETENZ Die neue Herausforderung erfolgreich meistern. WISSEN FÜR MEHR ERFOLG Eisberg-Seminare GmbH Kleine Reichenstraße 5 20457 Hamburg Tel.: 040-87 50 27 94 Fax: 040-87

Mehr

Die Zukunft Ihrer KFO-Praxis. GEMEINSAM GEStALtEN

Die Zukunft Ihrer KFO-Praxis. GEMEINSAM GEStALtEN Die Zukunft Ihrer KFO-Praxis GEMEINSAM GEStALtEN Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Victor Hugo Herausforderungen systematisch meistern Freundliche Mitarbeiter,

Mehr

HMS für Schicht- und Betriebsleiter 13. - 15. April 2015 in Frankfurt

HMS für Schicht- und Betriebsleiter 13. - 15. April 2015 in Frankfurt HMS für Schicht- und Betriebsleiter 13. - 15. April 2015 in Frankfurt Montag, 13. April Dienstag, 14. April Mittwoch, 15. April 11:30-12:00 Get-together/Begrüßung 12:00-13:30 Seminar 13:30-14:30 Mittagessen

Mehr

UM IHRE GÄSTE ZUFRIEDENZUSTELLEN. hoga-data. hoga-data EDV und Kassen für Hotel und Gastronomie GmbH. Beratung Vertrieb Schulung Service

UM IHRE GÄSTE ZUFRIEDENZUSTELLEN. hoga-data. hoga-data EDV und Kassen für Hotel und Gastronomie GmbH. Beratung Vertrieb Schulung Service UM IHRE GÄSTE ZUFRIEDENZUSTELLEN hoga-data hoga-data EDV und Kassen für Hotel und Gastronomie GmbH Beratung Vertrieb Schulung Service UM SIE ZUFRIEDENZUSTELLEN! MIT COMPUTERLÖSUNGEN UND INNOVATIVER TECHNIK

Mehr

Sich selbst und andere erfolgreich führen

Sich selbst und andere erfolgreich führen Offenes Führungstraining für Geschäftsführer Sich selbst und andere erfolgreich führen Bernd Würzler Sybelstraße 69, D-34128 Kassel Tel. +49 (561) 88 24 82 bernd.wuerzler@integraltraining.de 1 Zielgruppe:

Mehr

FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR. In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah

FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR. In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah NÄCHSTER TERMIN OKT./NOV. 2015 ERFOLGREICHES FÜHREN IST LERNBAR Führungskräfte fallen

Mehr

Inhaltsübersicht des einjährigen Intensiv-Coachings mit Alexander Christiani und Klaus Kobjoll, exklusiv für ServiceBund-Partner.

Inhaltsübersicht des einjährigen Intensiv-Coachings mit Alexander Christiani und Klaus Kobjoll, exklusiv für ServiceBund-Partner. Inhaltsübersicht des einjährigen Intensiv-Coachings mit Alexander Christiani und Klaus Kobjoll, exklusiv für ServiceBund-Partner. Das Format: Das einjährige Intensivcoaching Volles Haus statt leerer Taschen,

Mehr

Zusammenfassung der Ergebnisse

Zusammenfassung der Ergebnisse Zusammenfassung der Ergebnisse Regionale Befragung zur Qualifizierung & Weiterbildung in der Gastronomie- und Tourismusbranche Regionalmanagement Wirtschaftsregion Bamberg-Forchheim GmbH ESF-Projekt Zukunftscoach

Mehr

Wir bringen Kompetenz ins Ziel

Wir bringen Kompetenz ins Ziel Wir bringen Kompetenz ins Ziel Dienstleistungsangebot Für Unternehmen: Personalberatung, Personalbeschaffung, Auftragsvermittlung, Personalvermittlung, Personalentwicklung, Personalcontrolling, Outplacement,

Mehr

Erstinformationen für Franchise-Interessenten TBS Printware Vertriebs GmbH

Erstinformationen für Franchise-Interessenten TBS Printware Vertriebs GmbH Erstinformationen für Franchise-Interessenten TBS Printware Vertriebs GmbH Seite 1 von 6 Franchise-System TBS Printware Druckerzubehör vom Markenhersteller Die TBS Printware Vertriebs GmbH ist ein Unternehmen,

Mehr

Delegieren Sie an intelligente Wartungssysteme

Delegieren Sie an intelligente Wartungssysteme Delegieren Sie an intelligente Wartungssysteme SOS- & DTS-Service plus Wartung - 365 Tage Daten intelligent gespeichert Motivationsschub fur Ihren Speicher: 360 Versorgung aus einer Hand Häufig besteht

Mehr

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement Kompetenz im Betrieblichen Gesundheitsmanagement www.tuev-sued.de/bgm Mehr Sicherheit. Mehr Wert. Betriebliches Gesundheitsmanagement Umfassende Dienstleistungen für gesunde Unternehmen und starke Mitarbeiter

Mehr

salesjob Akademie. Weiterbildung und Trainings für alle im Vertrieb.

salesjob Akademie. Weiterbildung und Trainings für alle im Vertrieb. AKADEMIE Die Akademie für den Vertrieb. salesjob Akademie. Weiterbildung und Trainings für alle im Vertrieb. Das ist die salesjob Akademie Die salesjob Akademie bietet eine Datenbank für Seminaranbieter,

Mehr

6.055. Vielfältige Möglichkeiten des Berufseinstiegs. Chancen für geringqualifizierte

6.055. Vielfältige Möglichkeiten des Berufseinstiegs. Chancen für geringqualifizierte Qualifizierte und engagierte Mitarbeiter sind Voraussetzung für den Unternehmenserfolg. Die REWE Group will die richtigen Bewerber entdecken und für sich gewinnen und bietet deshalb vielfältige Einstiegsmöglichkeiten.

Mehr

Mit Motivation zu Spitzenleistungen

Mit Motivation zu Spitzenleistungen S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Mit Motivation zu Spitzenleistungen Richtig motivieren

Mehr

Unsere Strategie. Ihre Stärke. Mit Menschen zu messbaren Erfolgen.

Unsere Strategie. Ihre Stärke. Mit Menschen zu messbaren Erfolgen. Unsere Strategie. Ihre Stärke. Mit Menschen zu messbaren Erfolgen. Ihr Anspruch ist unser MaSSstab. 2 3 In Zeiten, in denen sich viele Angebote und Produkte immer mehr gleichen, sind es die Menschen, die

Mehr

Ausbildung in der Hotellerie und Gastronomie - tolle Berufe!

Ausbildung in der Hotellerie und Gastronomie - tolle Berufe! Ausbildung in der Hotellerie und Gastronomie - tolle Berufe! Warum will ich den Beruf erlernen? 2 Warum will ich in dieser Branche lernen? Umgang mit Menschen Trinkgeld Gestaltungsmöglichkeit im Beruf

Mehr

einfach immer besser Wünsche befriedigen Erwartungen erfüllen.

einfach immer besser Wünsche befriedigen Erwartungen erfüllen. einfach immer besser Wünsche befriedigen Erwartungen erfüllen. Der Kunde im Zentrum... Die Initiative ServiceQualität Deutschland in Rheinland- Pfalz ist ein erfolgreiches Schulungs- und Qualitätssiegelprogramm

Mehr

Revolutionäres Stammkunden-Service für Restaurants

Revolutionäres Stammkunden-Service für Restaurants Revolutionäres Stammkunden-Service für Restaurants www.tapdine.com Die Stammkunden-Philosophie Restaurants, Cafes und Wirte brauchen für Ihre Gäste ein optimales Kunden-Service, vor allem auch außerhalb

Mehr

Trainee-Programm Vertrieb. Herzlich willkommen bei der euro engineering AG

Trainee-Programm Vertrieb. Herzlich willkommen bei der euro engineering AG Trainee-Programm Vertrieb Herzlich willkommen bei der euro engineering AG Auswahlverfahren / Assessment- Center Trainee-Programm Vertrieb Übersicht Kick-Off des Programms : Zielgespräch mit der Führungskraft

Mehr

Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe Oktober 2014

Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe Oktober 2014 Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe Oktober 2014 Die con energy akademie Die Energiewirtschaft ist ein dynamischer Markt Strategie, Planung und Umsetzung von Projekten müssen hohe und sich ständig

Mehr

SPONSORENPAKETE HSMA PRICING & DISTRIBUTION DAY

SPONSORENPAKETE HSMA PRICING & DISTRIBUTION DAY SPONSORENPAKETE HSMA PRICING & DISTRIBUTION DAY 25. - 26. Mai 2014 Frankfurt Marriott Hotel Über die HSMA Deutschland e.v. Die HSMA (Hospitality Sales und Marketing Association) Deutschland e.v. ist der

Mehr

English for. Sprachkurs. Bahnspezifisches Englisch effektiv und souverän einsetzen International arbeiten D M

English for. Sprachkurs. Bahnspezifisches Englisch effektiv und souverän einsetzen International arbeiten D M Sprachkurs D M B Deutsche Gesellschaft für Management in der Baupraxis mbh English for Railway Personnel Bahnspezifisches Englisch effektiv und souverän einsetzen International arbeiten Datum: 26. - 28.

Mehr

Mit Herz zum Verkaufsprofi

Mit Herz zum Verkaufsprofi Mit Herz zum Verkaufsprofi Informationen für Ihre ersten Schritte zum künftigen Verkaufstraining Frühling 2013 1 1. Ihr Nutzen Inhalt 2. Ablauf eines Auftrages 3. Auszug von Trainingsinhalten 4. Unser

Mehr

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG VERKAUFSTRAINING

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG VERKAUFSTRAINING BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG INHALTE: Qualifikations- und Leistungsziele Studienmaterialien Lehrform Zielgruppe Voraussetzung für die Teilnahme Voraussetzung für einen Leistungsnachweis Zertifikat Investition

Mehr

Professionelles Durchführen von Serviceprojekten Machen Sie die Theorie in einer eigenen Fallstudie zur Praxis

Professionelles Durchführen von Serviceprojekten Machen Sie die Theorie in einer eigenen Fallstudie zur Praxis Certified Projektmanager Service (ISS) Professionelles Durchführen von Serviceprojekten Machen Sie die Theorie in einer eigenen Fallstudie zur Praxis Wenn Sie sich fragen was das Besondere an Serviceprojekten

Mehr

FAB Führungsstil-Analyse und Beratung. LSAC Leadership Analysis and Coaching. sind wir bereit für Leadership und Kooperation. Erst wenn wir selbst

FAB Führungsstil-Analyse und Beratung. LSAC Leadership Analysis and Coaching. sind wir bereit für Leadership und Kooperation. Erst wenn wir selbst wie es sein könnte. Erst wenn wir selbst unser Potenzial entdecken sind wir bereit für Leadership und Kooperation ist noch nichts jeder Entwicklung FAB Führungsstil-Analyse und Beratung Am Anfang LSAC

Mehr

KÜCHENCHEF (M/W) Vollzeit / ab sofort

KÜCHENCHEF (M/W) Vollzeit / ab sofort KÜCHENCHEF (M/W) Vollzeit / ab sofort Vorbereitung, Durchführung, Organisation und Kontrolle des gesamten Küchenbereichs Verantwortlich für die reibungslosen Abläufe in der Küche Sicherstellung des Qualitätsanspruches

Mehr

Wellness-Workshop: Die Spa-Manager auf der Streckbank

Wellness-Workshop: Die Spa-Manager auf der Streckbank Wellness-Workshop: Die Spa-Manager auf der Streckbank Frank Reutlinger Managing Partner Kohl & Partner Schweiz AG hotelleriesuisse Bern, 19. August 2014 Kohl & Partner Kohl & Partner www.kohl-int.ch 35

Mehr

Catering, Tourismus und artverwandten Berufen

Catering, Tourismus und artverwandten Berufen Monkey Business - Fotolia.com DEHOGA-Karriereführer Fortbildung und Aufstieg in Hotellerie und Gastronomie Karrierechancen/Übersicht Führungstätigkeit in Hotellerie, Gastronomie, Catering, Tourismus und

Mehr

A G I T E L. Beratung Workshops Seminare. Seminare + Workshops:

A G I T E L. Beratung Workshops Seminare. Seminare + Workshops: Beratung Workshops Seminare Seminare + Workshops: Effektive Telefonakquisition in der Zeitarbeit Erfolgreich verkaufen beim Kundenbesuch Vertriebs- und Marketingsteuerung Mitarbeitermarketing/Personalmanagement

Mehr

seminar@sea Kreuzfahrtschulungen MEER erleben wissen verkaufen

seminar@sea Kreuzfahrtschulungen MEER erleben wissen verkaufen seminar@sea Kreuzfahrtschulungen MEER erleben wissen verkaufen Allgemein Die Kreuzfahrt als nachhaltiger internationaler und nationaler Wachstumstreiber in der Touristik entwickelt sich auch inhaltlich

Mehr