Schriftliche Kleine Anfrage

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Schriftliche Kleine Anfrage"

Transkript

1 BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/ Wahlperiode Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Dr. Roland Heintze (CDU) vom Antwort des Senats Betr.: Wie viel Büroraum hat im Jahr 2014 neu angemietet? Ich frage den Senat: 1. Wurde im Jahr 2014 städtischer Büroraum neu angemietet? Wenn ja, bitte Gesamtfläche sowie jeweils Name der Behörde, des Bezirks- oder Senatsamts, des Landesbetriebes, der Einrichtung, des Sondervermögens oder des öffentlichen Unternehmens mit städtischer Mehrheitsbeteiligung, genaue Lage, angemietete Gesamtfläche, Miete pro Quadratmeter, Laufzeit des Mietvertrages, Anzahl der dort untergebrachten Arbeitsplätze beziehungsweise Mitarbeiter angeben. 2. Wurde im Jahr 2014 städtischer Büroraum aufgegeben? Wenn ja, bitte Gesamtfläche sowie jeweils Name der Behörde, des Bezirks- oder Senatsamts, des Landesbetriebes, der Einrichtung, des Sondervermögens oder des öffentlichen Unternehmens mit städtischer Mehrheitsbeteiligung, genaue Lage, angemietete Gesamtfläche, Miete pro Quadratmeter, Laufzeit des Mietvertrages, Anzahl der dort untergebrachten Arbeitsplätze beziehungsweise Mitarbeiter Gr für die Aufgabe (gegebenenfalls Bezug zu Frage 1. herstellen) angeben. Die Behörden, Ämter Landesbetriebe haben insgesamt.140 m 2 Flächen angemietet m 2 abgemietet. Die öffentlichen Unternehmen haben Flächen von

2 Drucksache 20/14634 Bürgerschaft der Freien Hansestadt 20. Wahlperiode insgesamt m 2 angemietet m 2 abgemietet. Die Universität hat m 2 zusätzliche Flächen angemietet, aber keine Abmietungen vorgenommen. Im Übrigen Anlage. Zur Miete pro Quadratmeter zu Laufzeiten von Mietverträgen Drs. 20/

3 Bezirksamt -Mitte Bürgerschaft der Freien Hansestadt 20. Wahlperiode Drucksache 20/14634 Anlage BA -Mitte 20095, Klosterwall Unterbringung Mitarbeiter aus reduzierten oder aufgegebenen Flächen BA -Mitte BA -Mitte BA -Mitte BA -Mitte 2009, Amsinckstr Zentralisierung BOD 2035, Lagerstr Reduzierung der Mietfläche 2110, Mengestr Reduzierung der Mietfläche 20359, Optimierung der Geschäftsabläufe Simon-von-Utrecht-Str. 4f Bezirksamt Altona BA Altona BA Altona BA Altona BA Altona 22083, Winterhuder Weg , Heerbrook , Am Stadtrand , Neue Straße Zusammenlegung von Dienststellen Zusammenlegung von Dienststellen Zusammenlegung von Dienststellen Zusammenlegung von Dienststellen Bezirksamt Eimsbüttel 22305, Wiesendamm Regionale Zusammenlegung zweier Abteilungen eines Fachamtes an einen Standort 22041, Wandsbeker Königstraße Gr: Anmietung 20095, Klosterwall dto , Wandsbeker Allee 2 40 dto , er Straße dto , Hallerstraße 5e ,5 Optimierung der Flächenausnutzung in anderen Gebäuden, dadurch konnten Einsparungen realisiert werden 3

4 Drucksache 20/14634 Bürgerschaft der Freien Hansestadt 20. Wahlperiode Bezirksamt -Nord Behörde für Stadtentwicklung Umwelt, Hochbaudienststelle (Untermieter beim Bezirksamt) 22303, Weidestraße 122c Verlagerung zum Standort der BSU in Wilhelmsburg Bezirksamt Wandsbek BA Wandsbek BA Wandsbek 221, Bramfelder Chaussee , davon 380 Bürofläche davon 35,55 Keller 22359, Kattjahren 1 c davon 32 Bürofläche davon 32 Keller Optimierung der Flächenausnutzung in anderen Gebäuden, dadurch konnten Einsparungen realisiert werden Optimierung der Flächenausnutzung in anderen Gebäuden Behörde für Justiz Gleichstellung Amtsgericht Wandsbek Amtsgericht Wandsbek Amtsgericht Wandsbek 22041, Schloßstraße davon 1.54 Büroflächen 501 Archivflächen 22041, Schlossstraße 8e , Schlossstraße Zusammenlegung des AG Wandsbek an einem einzigen Standort Zusammenlegung des AG Wandsbek am Standort Schlossstraße 113 Zusammenlegung des AG Wandsbek am Standort Schlossstraße 113 Behörde für Schule Berufsbildung BSB BSB *) 22043, Alphonsstr Unterbringung im Bestand 2265, Bahrenfelder Str Unterbringung im Bestand *) Überlassungsverträge zwischen Bezirksamt Altona BSB anschließend zwischen Finanzbehörde (Projekt HERAKLES) BSB für REBUS-Mitte 4

5 Bürgerschaft der Freien Hansestadt 20. Wahlperiode Drucksache 20/14634 Behörde für Wissenschaft Forschung Universität Universität Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) KöR 20251, Falkenried , Binderstrasse 26-32/ Schlüterstraße abhängig von jeweiliger , Lottestraße 55a Studie davon 156 Büroflächen 141 Archivflächen Neugründung eines Forschungszentrum Ersatz für Abriss v. Campusgebäuden, um Wohnungsbauprojekt "Neue Ortsmitte Stellingen" zu ermöglichen Anmietung wegen Raumbedarfs zur Durchführung wissenschaftlicher Studien Kulturbehörde Kreativ Gesellschaft mbh 2045, Hongkongstraße Beendigung des Anstellungsverhältnisses Behörde für Arbeit, Soziales, Familie Integration LEB LEB hamburger arbeit hamburger arbeit Elbkinder Vereinigung er Kindertagesstätten g fördern wohnen AöR (f&w) fördern wohnen AöR (f&w) 22523, Pinneberger Chaussee , Conventstraße , Hammer Steindamm , Billstedter Hauptstraße , Oberstraße 14 b , Grüner Deich , Grüner Deich Zusammenführung mehrer Standorte ( Abmietung Baumacker) Erweiterung für den Personalrat Standortverlagerung (Bahngärten) neues Projekt Gesheitsberatung Erweiterung der Büroflächen für 16 neue Arbeitsplätze Erweiterung der Besprechungsfläche Nebenräume für die gesamte Zentrale Arbeitszuwachs, neue Mitarbeiter Arbeitszuwachs, neue Mitarbeiter LEB LEB 22523, Baumacker 1a , Bramfelder Chaussee Zusammenführung mehrerer Standorte (s. Anmietungen) Auflösung eines ambulanten Standorts 5

6 Drucksache 20/14634 Bürgerschaft der Freien Hansestadt 20. Wahlperiode Behörde für Gesheit Verbraucherschutz BGV 20459, Seewartenstr Umorganisation (HU) Behörde für Stadtentwicklung Umwelt igs 2013 gmbh Bäderland 21109, Am Inselpark , Friedrich-Ebert-Damm 160 A Ablauf des befristeten Vertrags 2013 Auflösung der igs 2013 gmbh Ende 2014 Umzug in eigene, freie Räumlichkeiten Behörde für Wirtschaft, Verkehr Innovation Erneuerbare Energien Clusteragentur HOCHBAHN Marketing inkl. Tochter- Partnergesellschaften (ohne Cluster Erneuerbare Energien ) Landesbetrieb Straßen, Brücken Gewässer (LSBG) LSBG 20355, Wexstraße 20095, Steinstr. / Springeltwiete 20355, Wexstraße der bestehende Mietvertrag wurde vom Vermieter gekündigt Vertrieb: Mehrbedarf durch Zunahme diverses Aufgaben- Leistungserweiterungen: Abo, Switch, Kenmanagement, Zunahme Abo etc. Betriebsarzt: erweiterte Anforderungen an Untersuchungen Betreuungen der Mitarbeiter im Betriebsdienst, teilweise auch Betreuung von Tochtergesellschaften s.o. s.o. 546 s.o. s.o. Lager / Archiv 2204, Friedrich-Ebert-Damm , Sachsenfeld Initiative des Vermieters zur Unterbringung der Jugendberufsagentur Wandsbek erhöhter Bedarf in der Zukunft aufgr von weiteren Baumaßnahmen Erhöhter Bedarf in dem abgemieteten Bereich Hammerbrookstraße Erneuerbare Energien Clusteragentur Marketing (ohne Cluster Erneuerbare Energien) 22305, Habichtstraße , Habichstr Kündingung des Mietvertrages durch den Vermieter 6

7 Bürgerschaft der Freien Hansestadt 20. Wahlperiode Drucksache 20/14634 Behörde für Wirtschaft, Verkehr Innovation s.o. s.o. 23 HWF ische 22305, Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Habichstr. 41 mbh inkl. Clusterinitiaven 1485 s.o. s.o. 80 Tourismus 20095, inkl. Partner- Steinstraße Tochtergesellschaften (HCB, TVH etc.) 2310 LSBG LSBG s.o. s.o , Friedrich-Ebert-Damm , Hammerbrookstraße Lager / Archiv Lager / Archiv Lager / Archiv. Mitarbeiter der HMG / HWF / HHT inkl. Partnergesellschaften in Habichtstr. Steinstr. verortert Initiative des Vermieters zur Unterbringung der Jugendberufsagentur Wandsbek erhöhter Bedarf in der Zukunft aufgr von weiteren Baumaßnahmen zu geringe Anzahl von Arbeitsplätzen für die untergebrachte Organisationseinheit Behörde für Inneres Sport Einwohner-Zentralamt Landesbetrieb Verkehr, Parkraum- Management 2009, Amsinckstrasse Erweiterung der ZEA 2265, Erweiterung des Aufgabengebiets Max-Brauer-Allee 60 des LBV mit dem Parkraum-Management Polizei 2045, Reiherdamm Im Rahmen des Projekts "Organisationsanpassungen in der WSP-" wurden dort untergebrachte Dienststellen neu angeben im Dienstgebäude Wilstorfer Str. untergebracht.

8 Drucksache 20/14634 Bürgerschaft der Freien Hansestadt 20. Wahlperiode Finanzbehörde SBH Schulbau FB Landesbetrieb Immoblien-management Grvermögen 20354, Dammtorstraße 14, 3. OG, , Harburger Schloßstraße 28, Channel , Dammtorstraße 14, 3. OG, , Große Bleichen , Maurienstraße 15, 2. OG , Maurienstraße 15, 1. OG , Eißendorfer Straße , Millerntorplatz Abmietung Altobjekt Entwicklung des Bereichs Universitätsbau Abmietung Altobjekt räumliche Verlagerung in die Region Süd in die Nähe der betreuten Schulen Abmietung Altobjekt Geschäftsbesorgung im Verb SBH / GMH Flächenoptimierung in der FB, Umzug in vorhandene Fläche in den Großen Bleichen Abmietung Altobjekt räumliche Verlagerung in die Region Süd in die Nähe der betreuten Schulen Abmietung Altobjekt Entwicklung des Bereichs Universitätsbau Abmietung Altobjekt räumliche Verlagerung in die Region Süd in die Nähe der betreuten Schulen Entbehrlichkeit eines Kellerraumes aufgr anderweitiger Aktenunterbringung 8

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/13333 20. Wahlperiode 21.10.14 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Dr. Roland Heintze (CDU) vom 13.10.14 und Antwort des Senats Betr.:

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/10829 20. Wahlperiode 18.02.14 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Jan Quast (SPD) vom 10.02.14 und Antwort des Senats Betr.: Aktueller

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/7538 20. Wahlperiode 16.04.13 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Katja Suding (FDP) vom 08.04.13 und Antwort des Senats Betr.: Gebäudemanagement,

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/10766 20. Wahlperiode 11.02.14 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Dr. Roland Heintze (CDU) vom 04.02.14 und Antwort des Senats Betr.:

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/2908 21. Wahlperiode 26.01.16 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Thilo Kleibauer (CDU) vom 19.01.16 und Antwort des Senats Betr.:

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/9030 20. Wahlperiode 27.08.13 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Roland Heintze (CDU) vom 21.08.13 und Antwort des Senats Betr.: Städtische

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache /1387. Wahlperiode 15.7.14 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Finn-Ole Ritter und Robert Bläsing (FDP) vom 8.7.14 und Antwort des Senats

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/5886 20. Wahlperiode 27.11.12 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Antje Möller (GRÜNE) vom 19.11.12 und Antwort des Senats Betr.: Situation

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 19/3929 19. Wahlperiode 01.09.09 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Anne Krischok (SPD) vom 25.08.09 und Antwort des Senats Betr.: Betriebliches

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/2026 21. Wahlperiode 03.11.15 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Richard Seelmaecker (CDU) vom 26.10.15 und Antwort des Senats Betr.:

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/3725 21. Wahlperiode 29.03.16 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Dora Heyenn (fraktionslos) vom 21.03.16 und Antwort des Senats Betr.:

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/7445 20. Wahlperiode 09.04.13 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Katharina Wolff (CDU) vom 02.04.13 und Antwort des Senats Betr.:

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/10773 20. Wahlperiode 11.02.14 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Finn-Ole Ritter und Robert Bläsing (FDP) vom 04.02.14 und Antwort

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 18/7592 18. Wahlperiode 21. 12. 07 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Walter Zuckerer (SPD) vom 13.12.07 und Antwort des Senats Betr.:

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/8166 20. Wahlperiode 04.06.13 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Stefanie von Berg (GRÜNE) vom 28.05.13 und Antwort des Senats

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/3191 21. Wahlperiode 15.02.16 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Martin Bill (GRÜNE) vom 09.02.16 und Antwort des Senats Betr.: Elektromobilität

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/951 21. Wahlperiode 07.07.15 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Cansu Özdemir (DIE LINKE) vom 01.07.15 und Antwort des Senats Betr.:

Mehr

BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/251 20. Wahlperiode 19.04.11

BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/251 20. Wahlperiode 19.04.11 BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/251 20. Wahlperiode 19.04.11 Der Präsident des Rechnungshofs der Freien und Hansestadt Hamburg An die Präsidentin der Bürgerschaft Betr.: Ergänzung

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/581 20. Wahlperiode 31.05.11 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Heidrun Schmitt (GAL) vom 23.05.11 und Antwort des Senats Betr.: Ärztinnen

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/1426 21. Wahlperiode 08.09.15 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Kurt Duwe und Jennyfer Dutschke (FDP) vom 31.08.15 und Antwort

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/11389 20. Wahlperiode 11.04.14 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Dr. Till Steffen (GRÜNE) vom 03.04.14 und Antwort des Senats Betr.:

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 19/3097 19. Wahlperiode 22.05.09 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Dr. Peter Tschentscher (SPD) vom 15.05.09 und Antwort des Senats

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/9426 20. Wahlperiode 01.10.13 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Stefanie von Berg (GRÜNE) vom 23.09.13 und Antwort des Senats

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/11195 20. Wahlperiode 25.03.14 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Roland Heintze und Thilo Kleibauer (CDU) vom 18.03.14 und Antwort

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/9893 20. Wahlperiode 15.11.13 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Stefanie von Berg (GRÜNE) vom 07.11.13 und Antwort des Senats

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/14017 20. Wahlperiode 16.12.14 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Dr. Anjes Tjarks (GRÜNE) vom 09.12.14 und Antwort des Senats Betr.:

Mehr

Hamburg ein Schritt zur smarten City mit GeoOffice xplanung. GeoForum MV 2015 - Warnemünde

Hamburg ein Schritt zur smarten City mit GeoOffice xplanung. GeoForum MV 2015 - Warnemünde Hamburg ein Schritt zur smarten City mit GeoOffice xplanung GeoForum MV 2015 - Warnemünde Dipl.-Ing. Robert Walter ARC-GREENLAB GmbH AED Solution Group AED-SICAD AG ca. 190 Mitarbeiter Kataster/Flurbereinigung/Topographie

Mehr

Wichtige Adressen für Hinterbliebene in Hamburg

Wichtige Adressen für Hinterbliebene in Hamburg Wichtige Adressen für Hinterbliebene in Hamburg Altkleider Textil-Recycling K. & A. Wenkhaus Von-Bargen-Str. 19 22041 656 75 78 656 75 71 Ev. Stiftung Alsterdorf Alsterdorfer Markt 4 22297 507 70 0 Deutsches

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/2516 21. Wahlperiode 15.12.15 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Daniel Oetzel (FDP) vom 07.12.15 und Antwort des Senats Betr.: Bisheriger

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/1088 21. Wahlperiode 24.07.15 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Stephan Gamm (CDU) vom 16.07.15 und Antwort des Senats Betr.: Gesundheitsgefährdung

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/253 20. Wahlperiode 26.04.11 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Finn-Ole Ritter (FDP) vom 20.04.11 und Antwort des Senats Betr.: Aktenführung

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/1905 21. Wahlperiode 20.10.15 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Thilo Kleibauer (CDU) vom 13.10.15 und Antwort des Senats Betr.:

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/12251 20. Wahlperiode 01.07.14 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Dr. Roland Heintze (CDU) vom 24.06.14 und Antwort des Senats Betr.:

Mehr

Das Zentrenprogramm im Rahmen der Integrierten Stadtteilentwicklung (RISE) in Hamburg

Das Zentrenprogramm im Rahmen der Integrierten Stadtteilentwicklung (RISE) in Hamburg Foto: Rothstein Das Zentrenprogramm im Rahmen der Integrierten Stadtteilentwicklung (RISE) in Hamburg Transferwerkstatt Nutzungsvielfalt in Stadt- und Ortsteilzentren Berlin am 29.11.2011 Michaela Gebhard

Mehr

Hamburg beauftragt privaten Partner mit Sanierung, Neubau und Bewirtschaftung beruflicher Schulen

Hamburg beauftragt privaten Partner mit Sanierung, Neubau und Bewirtschaftung beruflicher Schulen 3. September 2012/fb03a Hamburg beauftragt privaten Partner mit Sanierung, Neubau und Bewirtschaftung beruflicher Schulen Schulbau Hamburg schließt langfristigen Vertrag als Öffentlich-Private Partnerschaft

Mehr

Öffentliche Beleuchtung in Hamburg. Organisation und Modernisierung - 23. September 2015 dena Roadshow Effiziente Straßenbeleuchtung

Öffentliche Beleuchtung in Hamburg. Organisation und Modernisierung - 23. September 2015 dena Roadshow Effiziente Straßenbeleuchtung Öffentliche Beleuchtung in Hamburg Organisation und Modernisierung - 23. September 2015 dena Roadshow Effiziente Straßenbeleuchtung Inhalt Organisation Öffentliche Beleuchtung von gestern Beleuchtungsrichtlinie

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/4962 20. Wahlperiode 21.08.12 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Dennis Gladiator (CDU) vom 15.08.12 und Antwort des Senats Betr.:

Mehr

UNTERAUSSCHUSSES PRÜFUNG DER HAUSHALTSRECHNUNG

UNTERAUSSCHUSSES PRÜFUNG DER HAUSHALTSRECHNUNG Frau Ksenija Bekeris Herrn Ole Thorben Buschhüter Frau Anna Gallina Herrn Norbert Hackbusch Herrn Thilo Kleibauer Herrn Thomas Kreuzmann Frau Andrea Oelschläger Herr Dr. Mathias Petersen Herr Jan Quast

Mehr

Familienteams in Hamburg

Familienteams in Hamburg Altona Stand: Januar 2015 Familienteam ADEBAR Standort 1 ADEBAR Beratung und Begleitung für Schwangere und Familien Standort 1 Große Bergstraße 177 22767 Hamburg Altona-Altstadt, Altona-Nord, Sternschanze

Mehr

Senatsverwaltung für Finanzen Berlin, den 4. Februar 2014 I D - VV9210 21/2013 Tel.: 9020 3517 Fax: 9020 2611 ellen-christine.grau@senfin.berlin.

Senatsverwaltung für Finanzen Berlin, den 4. Februar 2014 I D - VV9210 21/2013 Tel.: 9020 3517 Fax: 9020 2611 ellen-christine.grau@senfin.berlin. Senatsverwaltung für Finanzen Berlin, den 4. Februar 2014 I D - VV9210 21/2013 Tel.: 9020 3517 Fax: 9020 2611 ellen-christine.grau@senfin.berlin.de An den Vorsitzenden des Hauptausschusses über den Präsidenten

Mehr

Mitteilung des Senats vom 5. September 2006

Mitteilung des Senats vom 5. September 2006 BREMISCHE BÜRGERSCHAFT Stadtbürgerschaft 16. Wahlperiode Drucksache 16 / 591 S (zu Drs. 16/422 S) 05. 09. 06 Mitteilung des Senats vom 5. September 2006 Umzüge von stadtbremischen Behörden und Gesellschaften

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/3933 20. Wahlperiode 30.04.12 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Heike Sudmann (DIE LINKE) vom 23.04.12 und Antwort des Senats Betr.:

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 19/3523 19. Wahlperiode 14.07.09 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Dr. Peter Tschentscher (SPD) vom 08.07.09 und Antwort des Senats

Mehr

BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/ 20. Wahlperiode

BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/ 20. Wahlperiode BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/ 20. Wahlperiode A N T R A G der Abg. Dr. Friederike Föcking, Katharina Wolff, Nikolaus Hler, Karl-Heinz Warnholz, Hjalmar Stemmann, Wolfhard

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 19/2044 19. Wahlperiode 30.01.09 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Dr. Andreas Dressel (SPD) vom 22.01.09 und Antwort des Senats Betr.:

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/686 21. Wahlperiode 12.06.15 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Sabine Boeddinghaus und Mehmet Yildiz (DIE LINKE) vom 04.06.15 und

Mehr

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Drucksache 6/660 27.05.2015 Kleine Anfrage des Abgeordneten Kowalleck (CDU) und Antwort des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft Neuzuschnitt der

Mehr

Großtagespflege als Betreuungsform mit Tradition in der Großstadt Hamburg

Großtagespflege als Betreuungsform mit Tradition in der Großstadt Hamburg Großtagespflege als Betreuungsform mit Tradition in der Großstadt Hamburg Marion Nilgens-Masuch Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration Amt für Familie Sozialpädagogisches Fortbildungszentrum

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/660 21. Wahlperiode Neufassung 11.06.15 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Daniel Oetzel und Carl-Edgar Jarchow (FDP) vom 02.06.15

Mehr

Strategische Steuerung Voraussetzung für ein zukunftsgerichtetes ganzheitliches Personalmanagement?

Strategische Steuerung Voraussetzung für ein zukunftsgerichtetes ganzheitliches Personalmanagement? 1 Strategische Steuerung Voraussetzung für ein zukunftsgerichtetes ganzheitliches Personalmanagement? Senatsdirektor Dr. Volker Bonorden Leiter des Personalamts Vortragsübersicht 2 1. Aufbau der Freien

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage 17. Februar 2012 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Finn Ole Ritter, Anna von Treuenfels und Dr. Wieland Schinnenburg (FDP) vom 09.02.2012 und Antwort des Senats - Drucksache 20/3170 - Betr.:

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 19/4356 19. Wahlperiode 23.10.09 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Dirk Kienscherf (SPD) vom 16.10.09 und Antwort des Senats Betr.:

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/5812 20. Wahlperiode 20.11.12 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Wieland Schinnenburg und Martina Kaesbach (FDP) vom 12.11.12

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/5726 20. Wahlperiode 09.11.12 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Katharina Fegebank (GRÜNE) vom 01.11.12 und Antwort des Senats Betr.:

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 19/2940 19. Wahlperiode 05.05.09 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Monika Schaal (SPD) vom 28.04.09 und Antwort des Senats Betr.:

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache /7008. Wahlperiode 26.02.13 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Gerhard Lein (SPD) vom.02.13 und Antwort des Senats Betr.: Duales Studium

Mehr

EXPOSÉ. Courtagefrei - Büroetage in Hamburg-Wandsbek zu vermieten! Mietpreis auf Anfrage ECKDATEN

EXPOSÉ. Courtagefrei - Büroetage in Hamburg-Wandsbek zu vermieten! Mietpreis auf Anfrage ECKDATEN Broschüre Courtagefrei - Büroetage in Hamburg-Wandsbek zu vermieten! EXPOSÉ Courtagefrei - Büroetage in Hamburg-Wandsbek zu vermieten! ECKDATEN Objektart: Bürofläche Adresse: 22041 Hamburg-Wandsbek Baujahr:

Mehr

»große freiheit Gründeretagen«für Entertainment, Musik und Textil.

»große freiheit Gründeretagen«für Entertainment, Musik und Textil. »große freiheit Gründeretagen«für Entertainment, Musik und Textil. 26 Einzelbüros. 6 Räume mit Schallschutz. 12 CoWorking Arbeitsplätze. Eine attraktive Architektur. Günstige Startbedingungen für Gründer,

Mehr

ORIENTIERUNGSHILFE ZIELE ERREICHEN PPM & BEWO AMBULANTE PSYCHOSOZIALE BETREUUNG. www.compass-hamburg.de info@compass-hamburg.de

ORIENTIERUNGSHILFE ZIELE ERREICHEN PPM & BEWO AMBULANTE PSYCHOSOZIALE BETREUUNG. www.compass-hamburg.de info@compass-hamburg.de ORIENTIERUNGSHILFE ZIELE ERREICHEN AMBULANTE PSYCHOSOZIALE BETREUUNG www.compass-hamburg.de info@compass-hamburg.de PPM & BEWO ÜBER UNS Der Compass versteht sich als Orientierungshilfe und unterstützt

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/13130 20. Wahlperiode 30.09.14 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Dr. Wieland Schinnenburg (FDP) vom 23.09.14 und Antwort des Senats

Mehr

Große Anfrage. der Abgeordneten Karin Prien, Richard Seelmaecker, Stephan Gamm, Joachim Lenders, Philipp Heißner (CDU) und Fraktion vom 16.09.

Große Anfrage. der Abgeordneten Karin Prien, Richard Seelmaecker, Stephan Gamm, Joachim Lenders, Philipp Heißner (CDU) und Fraktion vom 16.09. BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/1600 21. Wahlperiode 13.10.15 Große Anfrage der Abgeordneten Karin Prien, Richard Seelmaecker, Stephan Gamm, Joachim Lenders, Philipp Heißner

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/2147 21. Wahlperiode 17.11.15 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Dennis Thering (CDU) vom 09.11.15 und Antwort des Senats Betr.: Aktueller

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/12248 20. Wahlperiode 01.07.14 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Stefanie von Berg (GRÜNE) vom 24.06.14 und Antwort des Senats

Mehr

Ausbau Kabel Deutschland Berlin Germania Str. Kabel Deutschland Breitbandservices GmbH Betastr. 6-8 85774 Unterföhring. Germania Str.

Ausbau Kabel Deutschland Berlin Germania Str. Kabel Deutschland Breitbandservices GmbH Betastr. 6-8 85774 Unterföhring. Germania Str. Referenzprojekte : Auszug Ausbau Kabel Deutschland Berlin Germania Str. Ansprechpartner Kabel Deutschland Breitbandservices GmbH Betastr. 6-8 85774 Unterföhring Kabel Deutschland Breitbandservices GmbH

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/14513 20. Wahlperiode 03.02.15 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Christiane Blömeke und Heidrun Schmitt (GRÜNE) vom 28.01.15 und

Mehr

Senatsverwaltung für Justiz

Senatsverwaltung für Justiz Senatsverwaltung für Justiz 1 Senatsverwaltung für Justiz Salzburger Str. 21-25 10825 Berlin An die Vorsitzende des Hauptausschusses über den Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin über Dienstgebäude:

Mehr

Bestandsentwicklung Billbrook Projektmanagement der HWF

Bestandsentwicklung Billbrook Projektmanagement der HWF Projektmanagement der HWF ANLASS Das Projekt Bestandsentwicklung Billbrook hatte seine Wurzeln in den Aktivitäten der Logistik-Initiative Hamburg in ihrem Handlungsfeld Logistikgerechte Gewerbeflächen.

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 19/3409 19. Wahlperiode 03.07.09 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Gerhard Lein und Ties Rabe (SPD) vom 25.06.09 und Antwort des Senats

Mehr

Personalmanagement der Zukunft für die Freie und Hansestadt Hamburg

Personalmanagement der Zukunft für die Freie und Hansestadt Hamburg Personalmanagement der Zukunft für die Freie und Hansestadt Hamburg Jutta Schuppe, Leiterin des Geschäftsbereichs PersonalControlling im Zentrum für Personaldienste der FHH Organigramm des Senat der Freien

Mehr

Der Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln 16.11.05 6809-2300

Der Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln 16.11.05 6809-2300 Der Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln 16.11.05 6809-2300 An den Vorsitzenden des Hauptausschusses 3614 über den Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin über Senatskanzlei - G Sen - Zustimmung

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/5570 20. Wahlperiode 23.10.12 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Phyliss Demirel, Christiane Blömeke, Katharina Fegebank und Dr. Stefanie

Mehr

Freie und Hansestadt Hamburg Bezirksversammlung Altona

Freie und Hansestadt Hamburg Bezirksversammlung Altona Freie und Hansestadt Hamburg Bezirksversammlung Altona A/BVG/66.14-2 Drucksachen-Nr. XVIII-2206 17.06.2010 Auskunftsersuchen gem. 27 Bezirksverwaltungsgesetz - öffentlich - Gremium am Bezirksversammlung

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/12646 20. Wahlperiode 19.08.14 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Dr. Wieland Schinnenburg (FDP) vom 11.08.14 und Antwort des Senats

Mehr

' 1 1111111111 24.05.2013. Niederschrift über die Sitzung der Senatskommission für Große und Kleine Anfragen (TOP 1)

' 1 1111111111 24.05.2013. Niederschrift über die Sitzung der Senatskommission für Große und Kleine Anfragen (TOP 1) (TOP 1) Herr Staatsrat Dr. Hlll nimmt Bezug auf die Große Anfrage 20/7821 der Abg. Warnholz u. a. (CDU ) Cyber-Sicherheit in Hamburg Drucksache Nr. 2013/1148. Antwort des Senats wie aus der Anlage ersichtlich.

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/837 21. Wahlperiode 26.06.15 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Thilo Kleibauer (CDU) vom 19.06.15 und Antwort des Senats Betr. Bürgschaften

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/6550 20. Wahlperiode 22.01.13 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Katharina Fegebank (GRÜNE) vom 15.01.13 und Antwort des Senats Betr.:

Mehr

Senatsverwaltung für Justiz

Senatsverwaltung für Justiz Senatsverwaltung für Justiz 1 1040 Senatsverwaltung für Justiz Salzburger Str. 21-25 10825 Berlin An die Vorsitzende des Hauptausschusses über den Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin Dienstgebäude:

Mehr

Blackjack 17+4 gewinnt! ABC 21

Blackjack 17+4 gewinnt! ABC 21 Blackjack 17+4 gewinnt! ABC 21 ABC21 ABC-Straße 21 20354 Hamburg Neustadt zu Mieten Geschoss Mietfläche Netto-Kalt NK-Vz. Frei ab Ladenfläche EG 140,00 m² 25,00 /m² 3,00 /m² kurzfristig Bürofläche 1. OG

Mehr

Löffler Weber Architekten. Hubertusstraße 4, 80639 München, T: 089-178093-06/-07, F: 089-17809308, www.loefflerweber.de

Löffler Weber Architekten. Hubertusstraße 4, 80639 München, T: 089-178093-06/-07, F: 089-17809308, www.loefflerweber.de Hubertusstraße 4, 80639 München, T: 089-178093-06/-07, F: 089-17809308, www.loefflerweber.de Das vom Verlagsgründer Carl Hanser Anfang der 60er Jahre erbaute Wohn- und Bürogebäude im Münchner Herzogpark

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/18 21. Wahlperiode 10.03.15 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Karin Prien (CDU) vom 03.03.15 und Antwort des Senats Betr.: Anmelderunde

Mehr

Große Anfrage. Wo entstehen die wenigen neuen Wohnungen in Hamburg? Vor diesem Hintergrund fragen wir den Senat:

Große Anfrage. Wo entstehen die wenigen neuen Wohnungen in Hamburg? Vor diesem Hintergrund fragen wir den Senat: BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 19/8167 19. Wahlperiode 11.01.11 Große Anfrage der Abgeordneten Andy Grote, Dr. Peter Tschentscher, Jan Balcke, Ole Thorben Buschhüter, Gunnar

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/13070 20. Wahlperiode 23.09.14 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Stefanie von Berg (GRÜNE) vom 16.09.14 und Antwort des Senats

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 19/4755 19. Wahlperiode 11.12.09 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Gabi Dobusch (SPD) vom 03.12.09 und Antwort des Senats Betr.: Mobbing

Mehr

Bezirksamt Pankow von Berlin Berlin,.03.2012 Abteilung Jugend und Facility Management Bezirksstadträtin

Bezirksamt Pankow von Berlin Berlin,.03.2012 Abteilung Jugend und Facility Management Bezirksstadträtin Bezirksamt Pankow von Berlin Berlin,.03.2012 Abteilung Jugend und Facility Management Bezirksstadträtin Herrn Bezirksverordneten Roland Schröder Fraktion der SPD die Vorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung

Mehr

EXPOSÉ. Ladenfläche in Hamburg-Bramfeld! Mietpreis auf Anfrage ECKDATEN

EXPOSÉ. Ladenfläche in Hamburg-Bramfeld! Mietpreis auf Anfrage ECKDATEN Broschüre Ladenfläche in Hamburg-Bramfeld! EXPOSÉ Ladenfläche in Hamburg-Bramfeld! ECKDATEN Objektart: Ladenlokal Adresse: 22177 Hamburg-Bramfeld Baujahr: 1995 Verkaufsfläche (ca.): 140,71 m² Gesamtfläche

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/1748 21. Wahlperiode 06.10.15 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Karin Prien (CDU) vom 29.09.15 und Antwort des Senats Betr.: Erlernen

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 19/1029 19. Wahlperiode 12.09.08 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Lydia Fischer (CDU) vom 03.09.08 und Antwort des Senats Betr.: Betreutes

Mehr

Gemeinsam gestalten verantwortlich sein Lernen vor Ort in Hamburg

Gemeinsam gestalten verantwortlich sein Lernen vor Ort in Hamburg Gemeinsam gestalten verantwortlich sein Lernen vor Ort in Hamburg Auftaktveranstaltung 19. April 2010 Kulturhof Dulsberg Eva Pertzborn, Projektleitung Lernen vor Ort Behörde für Schule und Berufsbildung

Mehr

KURZEXPOSE. Büro-, Hallen- und Werkstattflächen in Nürnberg. Hallen- und Lagerfläche m² ca.: 1.756. Anzahl Gebäude: 5. Miete pro m² für Büro: 7,00

KURZEXPOSE. Büro-, Hallen- und Werkstattflächen in Nürnberg. Hallen- und Lagerfläche m² ca.: 1.756. Anzahl Gebäude: 5. Miete pro m² für Büro: 7,00 OBJEKT 5277 GEWERBEFLÄCHE MIETE 90475 NÜRNBERG Büro-, Hallen- und Werkstattflächen in Nürnberg Objektart: Gewerbefläche Hallen- und Lagerfläche m² ca.: 1.756 Anzahl Gebäude: 5 Geschosse Bürogebäude: 5

Mehr

Ärztehaus Große Hamburger Straße 5 11 10115 Berlin. - Vermietung -

Ärztehaus Große Hamburger Straße 5 11 10115 Berlin. - Vermietung - Ärztehaus Große Hamburger Straße 5 11 10115 Berlin - Vermietung - Inhalt Seite Exposé... Die Idee... Areal... Ein Gebäude mit Geschichte... Mietstruktur und -flächen... Pläne... Vorteile des Ärztehauses...

Mehr

REFERENZLISTE. Tiefbauamt - Projekte - Baudurchführung Straße Stadthausbrücke 8 20355 Hamburg. Teerbau Ingenieurbau.

REFERENZLISTE. Tiefbauamt - Projekte - Baudurchführung Straße Stadthausbrücke 8 20355 Hamburg. Teerbau Ingenieurbau. REFERENZLISTE Auftraggeber Baubehörde Tiefbauamt - Projekte - Baudurchführung Straße Stadthausbrücke 8 20355 Hamburg Bauvorhaben Großmannstraße Teerbau Ingenieurbau Gewerbegebiet West 7 39646 Oebisfelde

Mehr

Büro, Praxis & Gewerbe an der Spree

Büro, Praxis & Gewerbe an der Spree OBESCHÖNEWEIDE Büro, Praxis & Gewerbe an der Spree Willkommen in Ihren neuen äumen! E XPEC OBESCHÖNEWEIDE OBESCHÖNEWEIDE Das Polyforum in Oberschöneweide, ein Geschäftshaus mit Charakter zwischen Spree

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/3328 20. Wahlperiode 28.02.12 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Birgit Stöver (CDU) vom 22.02.12 und Antwort des Senats Betr.: Hochwasserschutz

Mehr

Business Improvement District Lüneburger Straße - Stadt Hamburg

Business Improvement District Lüneburger Straße - Stadt Hamburg Voice Reader Web BID Business Improvement District Lüneburger Straße SENAT BESCHLIESST EINRICHTUNG EINES NACHFOLGE-BID 16. Oktober 2013 07:49Uhr Am 15. Oktober wurde der Business Improvement District (BID)

Mehr

EXKLUSIVES NEUBAUVORHABEN. modern durchdacht individuell. Alt-Rahlstedt. Energieeffi zienzhaus + 7 Wohneinheiten

EXKLUSIVES NEUBAUVORHABEN. modern durchdacht individuell. Alt-Rahlstedt. Energieeffi zienzhaus + 7 Wohneinheiten I EXKLUSIVES NEUBAUVORHABEN modern durchdacht individuell Alt-Rahlstedt Energieeffi zienzhaus + 7 Wohneinheiten Visualisierung der Nord-West-Ansicht aus Sicht des Illustrators 2 EXKLUSIVES NEUBAUVORHABEN

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 19/1999 19. Wahlperiode 23.01.09 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Christiane Blömeke (GAL) vom 16.01.09 und Antwort des Senats Betr.:

Mehr

Haushaltsplanentwurf 2015 / 2016 Finanzplanung bis 2018. 25. Juni 2014

Haushaltsplanentwurf 2015 / 2016 Finanzplanung bis 2018. 25. Juni 2014 Haushaltsplanentwurf 2015 / 2016 Finanzplanung bis 2018 25. Juni 2014 Der Weg zum doppischen Produkthaushalt Seit 2006 Seit 2010 Dezember 2011 Dezember 2013 Erstellung doppischer Jahresabschlüsse Erprobung

Mehr

Rubrik: IHRE ANZEIGE ERSCHEINT INDEN LOKALAUSGABEN DER HAMBURGER WOCHENBLATT-KOMBINATION PREIS ( ) 20,- 40,- 60,- 80,- 100,-

Rubrik: IHRE ANZEIGE ERSCHEINT INDEN LOKALAUSGABEN DER HAMBURGER WOCHENBLATT-KOMBINATION PREIS ( ) 20,- 40,- 60,- 80,- 100,- Anzeigenschluß für die kommende Ausgabe jeweils freitags bis 16.00 Uhr per Coupon bei uns eingehend. Per Coupon an: WBV WochenBlatt Verlag, Postfach, 21003 HH Telefonisch bis 16.30 Uhr: 347 282 03, www.hamburger-wochenblatt.de

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/509 21. Wahlperiode Neufassung 11.06.15 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Sabine Boeddinghaus und Mehmet Yildiz (DIE LINKE) vom 18.05.15

Mehr

OFFICE SHARING CITY ÜBER DEN DÄCHERN WIENS

OFFICE SHARING CITY ÜBER DEN DÄCHERN WIENS OFFICE SHARING CITY ÜBER DEN DÄCHERN WIENS 1010 Wien, Corporate Finance Boutique in der Wiener Innenstadt vermietet wunderschöne Dachgeschoss-Räumlichkeiten in Untermiete. Top Innenstadt Lage mit wunderschönem

Mehr