START DEUTSCH 2. Übungssatz 02. Goethe-Institut ISBN Übungsheft ISBN Tonkassette ISBN CD

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "START DEUTSCH 2. Übungssatz 02. Goethe-Institut 2007. ISBN 3-936753-67-9 Übungsheft ISBN 3-936753-68-7 Tonkassette ISBN 3-936753-69-5 CD"

Transkript

1 in punto Bonn 17_03_09 SD2_Ü02_09 START DEUTSCH 2 Got-Institut 2007 ISBN Üunst ISBN Tonksstt ISBN CD Üunsstz 02

2 Strt Duts 2 Üunsstz 02 Inlt Vorwort 3 Knitnlättr Hörn 5 Lsn, Srin 11 Sprn 21 Prürlättr Trnskriptionn zum Tonträr 28 Lösunn zu Hörn, Lsn, Srin 32 Bwrtun Srin 33 Hinwis zur münlin Prüun 34 Bwrtun Sprn 37 Antworton 38 Sit 1

3 Strt Duts 2 Vorwort Di Prüun Strt Duts 2 wur vom Got-Institut un r tl GmH minstli ntwiklt. Dis Prüun okumntirt i zwit Stu A2 r im Gminsmn uropäisn Rrnzrmn srinn ssstuin Komptnzskl. Di Stu A zint i Fäikit zur lmntrn Sprvrwnun. Mit rolrim Asluss isr Prüun n Tilnmn nwisn, ss si si u in Wis u Duts vrstänin könnn. Si n zit, ss si Duts vrstn, sprn un srin könnn. Si könnn i witistn Inormtionn in lltälin Gsprän, kurzn Ansn us m Rio, Nritn m Tlon vrstn, i wsntlin Inormtionn us kurzn Zitunstxtn, lltszonn Anzin un öntlin Hinwistln ntnmn, in Gsätn un im Intrnt üli Formulr usülln, Mittilunn srin, i si u s unmittlr Lnsuml zin, si im Gsprä vorstlln un ür i in Lnssitution ustusn, in Gsprän zu Alltstmn Inormtionsrn stlln un ntwortn, in Alltssprän tws vrinrn or usnln. Strt Duts 2 stt us inr sritlin Einzlprüun mit n Prüunstiln Hörn, Lsn, Srin un inr münlin Prprüun. Sit 3

4 Strt Duts 2 Üunsstz 02 Knitnlättr Hörn ir 20 Minutn Disr Tst t ri Til. Lsn Si zurst i Aun, örn Si nn n Txt zu. Srin Si zum Sluss Ir Lösunn u n Antworton. Sit 5

5 Strt Duts 2 Üunsstz 02 Hörn Knitnlättr Til 1 Si örn ün Ansn m Tlon. Zu jm Txt it s in Au. Eränzn Si i Tlonnotizn. Si örn jn Txt zwiml. Bispil Lösun: 265, Euro Autous Groß 3 Ln Ril Autorprturkostn Wi vil? 265, Euro Brits unn Tlonnummr: 1 Krin 4 Irn Trn vrsin zum Kinrurtst mitrinn: u: 2 Hrr Knt 5 Jns Trn mit änisn Kunn Bim Einku nit vrssn: Nur Ort: Sit 6 Sit 7

6 Strt Duts 2 Üunsstz 02 Hörn Knitnlättr Til 2 Si örn ün Inormtionn us m Rio. Zu jm Txt it s in Au. Kruzn Si n:, or. Si örn jn Txt inml. Til 3 Si örn in Gsprä. Zu ism Gsprä it s ün Aun. Ornn Si zu un notirn Si n Bustn. Si örn n Txt zwiml. Bispil 0 6 Wo it s m Flun in Prolm? Bi r Zurt In r Sltrll Bi r Polizi Wi knn mn ut Oslo rrin? Mit r Fär Mit m Fluzu Gr nit 8 Dr Riosprr sprit ür... Ein Bu Ein Frnsprormm Einn Film 9 Wnn innt ut s Konzrt? Um Ur Um Ur. Um Ur Ws mt Fru Güntr wnn? Bispil 0 Mont Grtnrit T Mont Dinst Mittwo Donnrst Frit Smst Lösun Ausstllun sun Frr rprirn 7 Ds Wttr von morn: Es it Wolkn Es it Rn Es sint i Sonn 10 Wo knn mn no prkn? Bim Busno Bim Stion Im Prkus Grtnrit Frr kun Gurtstsst Auslu ns Mr Ttrürun Konzrt sun i Itlinis ssn n En s Tsts Hörn. Srin Si jtzt Ir Lösunn 1 15 u n Antworton. Sit 8 Sit 9

7 Strt Duts 2 Üunsstz 02 Knitnlättr Lsn Srin ir 50 Minutn Lsn, ir 20 Minutn Disr Tst t ri Til. Si lsn kurz Bri, Anzin t. Zu jm Txt it s ün Aun. Kruzn Si i riti Lösun n. Srin, ir 30 Minutn Disr Tst t zwi Til. Si ülln in Formulr us un srin in kurz Mittilun. Srin Si zum Sluss Ir Lösunn u n Antworton. Hilsmittl wi Wörtrür sin nit rlut. Sit 10 Sit 11

8 Til 1 Bispil Strt Duts 2 Üunsstz 02 Lsn Si i Aun 1 5 un i Inormtionn m Einn r Risusstllun. Woin n Si? Kruzn Si n:, or. Si sun n inm Frinnot ür Ir 10-järi Totr. Hll B Hll D Anr Hll Si sin r u r Trpp lln. Ir Fuß wir ik un smrzt sr strk. Hll B Hll C Anr Hll Si n u r Ausstllun Ir Hny vrlorn. Hll D Hll E Anr Hll Si mötn Irm Großvtr zum 80. Gurtst in Ris snkn. Hll A Hll E Anr Hll Si mötn im Urlu Itlinis lrnn. Hll A Hll B Anr Hll Wärn s Bsus r Ausstllun kommn Si roßn Hunr u in ritis Essn. Hll B Hll E Anr Hll Lsn Knitnlättr Hll E 1. Stok Hll D 1. Stok Hll C Ersoss Hll B Ersoss Hll A Ersoss Inormtionn zur Ausstllun Risn intrntionl Sisrisn / Urlu un Gsunit / Risn von Frun ür Frun / Anot ür Wltrisn / Sonrprormm vrsinr Anitr / Inormtionn ür s Wltwttr / Rsturnt Plito Arntiniss Stkus / Risvrsirunn Bnk / Funüro / Bun ürs Intrnt Inostn / Flusllstn inormirn / Juns Risn ür Lut zwisn 18 un 25 / Frin ür Kinr un Junli / Sport im Urlu / Frrrin / Wnrurlu / Tipps ür Nturrun Auzu / Anrs Risn ltrntiv Risn zu Ln un Lutn / Buln Risvios un Risürr / Hozitsrisn / Ürntn in Slössrn / Auslnsrisn mit m Hustir / Mitwn / Notrzt / Ausn zur U-Bnsttion Mss Cé Alt Win / Tlon / Toilttn / ADAC-Inostn / Risüros stlln si vor / Sprkursrisn / Urlu ür i nz Fmili / Sonrsu: Austrlis Win / Kinrrtn un Spilpltz Stätrisn wltwit / Autotourn mit m inn Wn / Bnrisn in Dutsln un n Nrlänrn / Lnziturlu in Europs Sün / Sniornrisn / Gruppnrisn / Anot ür Vrin / Sonrnot: Bun un Risn in ltztr Minut Sit 12 Sit 13

9 Strt Duts 2 Üunsstz 02 Lsn Knitnlättr Til 2 Lsn Si n Txt un i Aun Sin i Aussn Riti or Fls? Kruzn Si n.»ln im Vrin.«Bispil 0 Ds Yo s Lns kommt us Inin. Riti Fls 6 Lvrin int mn ut ürll. Riti Fls n i Lut wnir lt. Riti Fls 8 Frür wusst mn nit, ss Ln sun ist. Riti Fls 9 Son in kurzs Ln mt sun. Riti Fls 10 Ln Mnsn inn snllr Frun. Riti Fls 1995 t r inis Arzt Mn Ktri in nu Yo-Form knnt mt: s Yo s Lns. In Bomy rönt r n rstn L-Vrin. Jtzt it s L-Vrin u r nzn Wlt. Allin in Dutsln int mn 70 Vrin, wo mn si zum Ln trit. Lir ist i Sitution ut nrs ls rür. Dr L-Forsr Mil Titz st, ss i Mnsn 1950 täli no ir 18 Minutn lt n ut sin s nur no ir 6 Minutn. Titz rklärt s mit n utin Prolmn u m Aritsmrkt. Di Mnsn wusstn son immr, ss Ln ut tut. Ar jtzt sn s u immr mr Ärzt un Psyolon so. Ln ilt i viln Krnkitn, zum Bispil i Prolmn mit m Hrzn, i Gripp un Erkältunn. Ar in ins H- ist nit nu. Erst intnsivs, lns, wirolts Ln mt wirkli sun. Außrm: Wr lt, ist lükli un in lüklir Mns int litr Kontkt zu nrn Mnsn, t mr Frun un Bknnt. Son s By lt r ot vrstn wir s Ln von Bys ls un nkn, s lt ür unsr Spil mit im. Wirkli ist s Ln von Bys nur in tnisr Trik r Ntur, wnn s By uns nämli zin will, ss s unsrn Kontkt sut. Sit 14 Sit 15

10 Strt Duts 2 Üunsstz 02 Lsn Knitnlättr Til 3 Lsn si i Anzin un i Aun Wl Anzi psst zu wlr Sitution? Für in Au it s kin Lösun. Srin Si ir n Bustn X. Bispil Tür zu Slüssl stkt rinnn? Slüssl vrssn or vrlorn? Wir ln snll u ns un nts, u n Sonntn un Firtn. Slüsslnotinst Wnr Tl. 040/ Alts B wir nu. Wir n ut In un ür js B in Lösun. Wir ritn snll, priswrt, sur. Brtun i Inn zu Hus. Tl. 089/ Es ist Sonnt, r 11. Jnur. Es ist klt un Ir Hizun t plötzli nit mr. Lösun: Anzi Sitution Anzi Groß Gr n r Distrß zu vrmitn. Pltz u ür Frrär, Motorr. Au ls Hoywrksttt zu nutzn. 100 Euro/Mont Tl. 0421/ Sön 3-Zimmr-Wonun zu vrmitn Gäst-WC, roßr Blkon, Gr, Grtnnutzun, kin Hustir. A 1. Sptmr ri, 650, Euro + Nnkostn. Cir A78B Si mötn, ss si in Irn Frin jmn um Ir Hus kümmrt. Si sun inn Rum, wo Si rui un unstört Ir Hoy lt Rios rprirn usün könnn. Ds Bzimmr in Irm Hus ällt Inn nit mr. Si mötn s rnovirn lssn. Juns Epr Mit zwi Ktzn sut 3-Zimmr- Wonun in r Sttmitt. Mölist mit Grtn. Bis 750,- Euro inklusiv Klin Wrksttt Für ll klinn Aritn im Hus. Wir rprirn, mn sur, kümmrn uns um Irn Grtn. Wir pssn u u Ir Hus u, wnn Si im Urlu sin. När Inormtionn untr Tl. 0780/ Si sun ür si un Irn Hun in Wonun in r Sttmitt. Inn ört in Hus us m Jr 1885, s zu roß ist un mit m Grtn Inn zu vil Arit mt. Si mötn s vrkun. Aritkt sut lts Hus mit roßm Grtn zu kun,. 300 qm Wonn, qm Grtn. Rnovirn kin Prolm, wnn s Anot ünsti ist. Tl. 089/ Hizun Kputt? Kin Prolm! Wir rprirn Ir Hizun u m Wonn. Brtun un Plnun i m Ku inr nun Hizunsnl l o Gs, Öl or Elktro. Dr Wärmspzilist 0421/ Sit 16 Sit 17

11 Strt Duts 2 Üunsstz 02 Srin Knitnlättr Til 1 Ir russisr Koll Juri Piroow tt inn Unll. Er ist mit sinm Auto n inn Bum rn. Im ist nits pssirt, r sin Auto musst in i Wrksttt. Er möt inn Til r Rprturkostn von sinr Vrsirun zurükkommn. Jtzt muss r in Formulr r Vrsirun usülln. Hln Si Juri un srin Si i ün lnn Inormtionn in s Formulr. Am En ürtrn Si Ir Lösunn itt u n Antworton. AVB Unll / Rprturkostn Fmilinnm: Piroow Vornm: Juri Strß, Husnummr: Blinstr. 9 Autovrsirun Formulr U 12 (0) AVB Autovrsirun Vrsirunssin PLZ, Ort: Vrsirunsnummr: Autoknnzin: K /1 (1) (2) Vrsiruns-Nummr: K /1 Juri Piroow Blinstr Hnnovr Vollksko-Vrsirun ür n PKW Typ: VW Gol Knnzin: H BG 469 Drsnr Bnk Juri Piroow Vornm Nm Bnklitzl Kontonummr Autotyp: Ort s Unlls: Dtum s Unlls: Wi ist r Unll pssirt: Rprturkostn: Nm r Wrksttt: VW Gol 7. Frur 2... Wn Eis u r Strß konnt i slt rmsn un in n inn Bum rn. 945, Euro (3) (4) Ansrit r Wrksttt: Bstr. 3, Hnnovr Bnkvrinun Juri Piroow ist m Donnrst, 7. Frur 2, von r Arit n Hus rn. Ds Wttr wr slt. Ürll u n Strßn wr Sn un Eis. Juri Piroow t inn Prkpltz in sinr Strß sut. Wn s Eiss konnt r plötzli nit mr rmsn un ist n n Bum vor sinm Hus rn. Er t ür i Rprtur sins Wns in r Wrksttt Smitmir, Bstr. 3, Hnnovr, 945, Euro zln müssn. Jtzt ist lls wir in Ornun. Konto-Nummr: Bnklitzl: Nm r Bnk: Dtum: Untrsrit: Juri Piroow (5) Sit 18 Sit 19

12 Strt Duts 2 Üunsstz 02 Strt Duts 2 Üunsstz 02 Til 2 Si n im Dutskurs Grt knnn lrnt. Si srit Inn in inr E-Mil, ss si inn Fotokurs sun möt. Si rt, o Si isn Fotokurs mitmn wolln. Antwortn Si Grt. Hir inn Si vir Punkt. Wäln Si ri us. Srin Si zu jm isr ri Punkt in is zwi Sätz u n Antworton (ir 40 Wörtr). Vrssn Si nit n pssnn Ann un Gruß m Sluss. Knitnlättr Sprn ir 15 Minutn Spzills Anot im Fotokurs Dur Disr Tst t ri Til. Pris Sprn Si itt mit Irm Prtnr / Irr Prtnrin. Ort Sit 20 Sit 21

13 Strt Duts 2 Üunsstz 02 Sprn Knitnlättr Til 1 Si vorstlln. Til 2 Ein Alltssprä ürn. Sit 22 Sit 23

14 Strt Duts 2 Üunsstz 02 Sprn Knitnlättr Til 3 Etws usnln (Knit A). Si solln mit Irm Wonunsprtnr inn Aunpln mn. Vrsin Aun müssn in n nästn Tn mt wrn. Ws wolln Si wnn mn? Wrum? Wrum nit? Etws usnln (Knit B). Si solln mit Irm Wonunsprtnr inn Aunpln mn. Vrsin Aun müssn in n nästn Tn mt wrn. Ws wolln Si wnn mn? Wrum? Wrum nit?...? Einkun Aunpln Kliun wsn Aunpln Anssn vorritn...? Gsirr wsn Mit m Hun spzirn n Fnstr putzn Kostnpln ür i Wo Frizitprormm plnn Sit 24 Sit 25

15 Strt Duts 2 Üunsstz 02 Prürlättr Trnskriptionn zum Tonträr 28 Lösunn zu Hörn, Lsn, Srin 32 Bwrtun Srin 33 Hinwis zur münlin Prüun 34 Bwrtun Sprn 37 Antworton 38 Sit 27

16 Strt Duts 2 Üunsstz 02 Hörn Prürlättr Trnskriptionn Disr Tst t ri Til. Lsn Si zurst i Au, örn Si nn n Txt zu. Srin Si zum Sluss Ir Lösunn u n Antworton. Til 1 Si örn ün Ansn m Tlon. Zu jm Txt it s in Au. Eränzn Si i Tlonnotizn. Si örn jn Txt zwiml. Til 2 Si örn ün Inormtionn us m Rio. Zu jr Inormtion it s in Au. Kruzn Si n:, or. Si örn jn Txt inml. Bispil Gutn T, Fru Fisr. Hir Autous Groß. Ir Auto ist rti. Si könnn s morn oln. Di Wrksttt ist 7.00 Ur önt. A j, un Si wolltn no wissn, ws i Rprtur kostt: 265 Euro. Dnn is morn! Au Wirörn. Nummr 1 Hllo, Roln. Hir Krin. Wir wolltn uns j Smstn trn. Ar ist s u möli, rst m Sonntn, so um Ur? Min Muttr t r nrun. I soll ir m Smst i r Grtnrit ln. Dn in i ns immr so mü un riti kputt. Ru mi itt n. Tsüss. Nummr 2 Hllo, Hrr Hlmr. Hir Knt. Dr Trmin mit unsrn änisn Kunn int lir nit im Grtnzimmr unsrs Huss m Mrkt sttt. D ist in Flr pssirt. I nz snll im Hotl Zum Rtus inn Rum rsrvirt, Si wissn j, m Rtuspltz. Bitt kommn Si so n Ur. Au Wirörn. Nummr 3 Gutn T, Hrr Brnt. Min Nm ist Ln Ril. I ut Morn Ir Brits im Bus 25 unn. Zum Glük wr u Ir Arss i. Wnn wolln Si si oln? Run Si mi itt n. Min Nummr ist A Ur in i ut An zu Hus. Au Wirörn. Nummr 4 Hllo Kti, ir Irn. Wn s Kinrurtsts morn i mir: Knnst u in pr lusti Vios mitrinn? Min knnn i Kinr son un i wiß nit, o i nu In ür intrssnt Spil im Hus ür i Klinn, wnn s morn rnt. Du wißt, sir ist sir. Dnk! Nummr 5 Hllo Briitt. Hir Jns. Wnn u ut zum Einkun ärst, vriss itt nit i Bttrin ür minn Fotopprt. Du rinnrst i, i, i wir immr kun. Ds ist nz witi, nn on Bttrin knn i morn kin Fotos von Birits Hozit mn. Ds wür mi sr ärrn. Dnk un tsüss. Bispil Un nun no in ktullr Hinwis r Polizi. Am Frnkurtr Flun ist im Sktor C vor r Sltrll in swrr Unll pssirt. Di Zurt Sü ist ür i Furwr rsrvirt. Si rrin n Flun nur ür i Zurt Nor. Nummr 6 Un nun no in Vrkrsurs: Di Fär zwisn Kil un Oslo ärt ut nit s Mr ist zu unrui. Vom Flun Kil lit j Stun in Msin n Oslo. Witr Inormtionn rltn Si in n stünlin Vrkrsursn irkt n n Nritn. Nummr 7 Zum Wttr: No is zum An sint in nz Norutsln i Sonn un s wir is zu 24 Gr wrm. In r Nt kommn Wolkn von Wstn un s innt zu rnn. Morn rnt s n nzn T un s wir mit 15 Gr wir kül. Ar Si könnn optimistis sin, m nästn T wir s wir wrm. Nummr 8 Dr knnt Suspilr Hinr Lutr t nun wi vil sinr Kolln u in Bu srin. Er rzält von sinm Ln, sinr Arit in viln Filmn un im Frnsn un ür sin Fmili. Lutr srit intrssnt. Do mnml u zu ln ür in wni intrssnts Tm un nn ist s nit so inormtiv. Nummr 9 Ein Inormtion ür i Bsur s Musiksts: Wn s strkn Rns int s Rok-un-Pop- Konzrt ut An nit um Ur u m Mrktpltz sttt. Ds Konzrt innt jtzt ininl Stunn spätr um Ur. Dr nu Ort: Di Brtsul in r Ulnstrß 23 is 27. Nummr 10 Ein Durs ür i Bsur s Fußllspils ut Nmitt im Allinz-Stion: All Prkplätz in r Nä s Stions sin lir son stzt. Im Prkus m Bno it s no nu ri Plätz. Ir Eintrittskrt zum Spil könnn Si u ls Frkrt ür i Buss zum Stion nutzn. Sit 28 Sit 29

17 Strt Duts 2 Üunsstz 02 Hörn Prürlättr Til 3 Si örn in Gsprä. Zu ism Gsprä it s ün Aun. Ornn Si zu un notirn Si n Bustn. Si örn n Txt zwiml. Bispil Hrr Kunz: Näst Wo n Si o Urlu, Fru Güntr? Fru Güntr: Riti. I ru mi son sr u in pr ri T. Hrr Kunz: Woin rn Si nn? Fru Güntr: Wir lin zu Hus. Hrr Kunz: A, ist s nit in issn lnwili? Fru Güntr: O nin, min Mnn un i wolln nz vil untrnmn. Jn T ist tws los. Hrr Kunz: Am Mont wrn Si stimmt rst ml nz ln sln. Dnn villit in roßs Früstük mn, in Ru i Zitun lsn... Fru Güntr: I lu nit. Dr Frülin ist un i Grtnrit innt. Am Morn wolln wir u n Mrkt un Blumn kun. Dn im Grtn tws sur mn. Alls soll riti sön sin ür i Zit, i mn rußn sin knn. Nummr 11, 12, 13, 14 un Nummr 15 Hrr Kunz: Un m Dinst rn Si mit m R rus ins Grün? Ds lin Si o so? Fru Güntr: Fls! Wissn Si, min lts Frr ist kputt. I will s nit mr rprirn. I möt in nus, mit m i snllr rn knn. Am Dinst will i mi ür nu Rär inormirn un nn, wnn s möli ist, li in nus R kun. Hrr Kunz: Dnn it s n Frruslu rst m Mittwo, or? Fru Güntr: Villit. Ar i lu, wir sn uns lir i Ausstllun ür Luwi Kirnr im Sttmusum n. Di slißt j in inr Wo un i möt si no sr rn sn. Hrr Kunz: Git s nn no in nrs kulturlls Prormm? Si intrssirn si j so ürs Ttr un ür Konzrt. Fru Güntr: In in Konzrt n wir iss Ml nit. Es it lir kin intrssnts Anot. Ar m Donnrst könnn wir in Fürun ur s Ttr mitmn. Si zin lls, ws mn normlrwis nit sn knn: i Wrkstättn, i Tnik, un zum Bispil: wi mn im Ttr Fur mt. Hrr Kunz: Mm, i r nit wusst, ss s so tws it. Knn jr so in Fürun mitmn? Fru Güntr: J, mn muss si nur n r Ttrkss nmln. Ds ist nz unkomplizirt. Hrr Kunz: Wolln Si nn nit ml rus us r Stt? Fru Güntr: Do, o. Bi utm Wttr rn wir m Frit n Cuxvn ns Mr. Im Frülin ist s n r Nors so sön. Es sin nur wni Lut un mn knn so wunrr m Strn wnrn in r risn Mrslut. Hrr Kunz: Ds stimmt. Am listn wür i mitkommn. Sir n Si u inml so riti ut ssn. Villit zu m nun Spnir m Brlinr Pltz. Fru Güntr: Vil ssr. Wir sin inln. Min Swstr t Gurtst un mt m Smstnmitt in roß Prty. Ds Essn lirt in itliniss Rsturnt un ns it s Musik un Tnz. Wir trn lt Bknnt... Also, i lu, s wir sr sön. Hrr Kunz: Ds knn i mir vorstlln. J, Fru Güntr, nn wüns i Inn jtzt wunrr T, vil Sonn un vil Spß. Fru Güntr: Dnk, s ist sr ntt, Hrr Kunz. En s Tsts Hörn. Srin Si jtzt Ir Lösunn 1 15 u n Antworton. Sit 30 Sit 31

18 Strt Duts 2 Üunsstz 02 Lösunn Prürlättr Strt Duts 2 Bwrtun Srin Lösunn Erüllun r Aunstllun (pro Inltspunkt) 3 Punkt Au voll rüllt un vrstänli Fmilinnm Vornm Tststz SD2_Ü2 1,5 Punkt 0 Punkt Au wn sprlir or inltlir Mänl nur tilwis rüllt Au nit rüllt un/or unvrstänli Hörn Til 1 1 Sonntn / Sonnt (20 Ur) 2 (im) Hotl (m Rtuspltz) / Hotl Zum Rtus o.ä. Til Kommuniktiv Gstltun s Txts 1 Punkt r Txtsort nmssn (lusti) Vios 8 9 0,5 Punkt untypis or ln Wnunn, z.b. kin Anr 5 Bttrin (ür Fotopprt) o.ä Punkt kin txtsortnspziisn Wnunn Til i i i i i Til 2 Si n im Dutskurs Grt knnn lrnt. Si srit Inn in inr E-Mil, ss si inn Fotokurs sun möt. Si rt, o Si isn Fotokurs mitmn wolln. Antwortn Si Grt. Lsn Til 1 Til 2 Til Riti Fls 11 x 2 7 Riti Fls 12 x 3 8 Riti Fls 13 x Srin 4 5 Til Riti Riti Fls Fls x x Spzills Anot im Fotokurs Dur Hnnovr 2 H BG Hnnovr, Blinstrß o.ä. Smitmir Pris 5 Drsnr Bnk SD2_Ü2_Lös Ort Sit 32 Sit 33

19 Strt Duts 2 Üunsstz 02 Sprn Prürlättr Hinwis zur münlin Prüun Til 2 Ein Alltssprä ürn Di münli Prüun ist in Prprüun. Si stt us ri Tiln. Di Prüun wir von zwi Prürn urürt. Ein Prür mt ll Ansn un stllt. Nrn, wnn in Äußrun unklr or unvollstäni ist. Dr nr Prür wrtt ls Bisitzr i Knitnlistun un stimmt is m En mit m Kolln. Di Prür wsln si in irn Funktionn. Bi unrr Zl von Tilnmnn ürnimmt in Prünr i Roll s Gspräsprtnrs. Til 1 Si vorstlln Prüunszil Gprüt wir i Fäikit, in instr Form witi Inormtionn zur inn Prson zu n. Prüunsorm Ein Bltt mit Stiwortn wir ür ll sitr uslt. Ans s Prürs Einürns Gsprä Vor Binn r Prüun rklärt r in Prür n Alu olnrmßn: Gutn Morn. Min Nm ist Wort. Ds ist min Kollin.../ min Koll... Dis Prüun t ri Til. Wir innn mit Til 1. Til 1 Wr sin Si? Bitt, sn Si uns tws ür si. Hir n Si ini Wörtr zu. Mötn Si nnn? Bitt. Prüunszil Gprüt wir i Fäikit, zu knntn Alltstmn (z.b. Einkun) Inormtionn zu rittn un u n sol Frn s nrn Prüunsprtnrs zu ntwortn. Prüunsorm Jr Prüunstilnmn wält zum Tm jwils ri von inssmt t Krtn, i on vor inn uslt wrn. J in vom Tilnmnn zon Wortkrt ntält nur..., knn lso ri üllt wrn (Jokrkrt). Dnn stllt jr sin Fr n n Prtnr, r ru irkt ntwortt un umkrt sin Fr stllt. Ans s Prürs Til 2 Unsr Tm ist Tslu. Bitt zin Si in Krt. Zum Bispil is ir: Stlln Si in Fr zu. Zum Bispil: Wnn ritn Si? Un nun ntwortn Si, itt. Zum Bispil: von 8 is 17 Ur. Mötn Si nnn? Bitt. us: Mollstz Di Prüunstilnmnn stlln si ninnr mit minstns ss Sätzn vor. Anslißn stllt r in Prür zwi Zustzrn, z.b. rt r n r Strß, r Firm or Änlim. Bispil inr Knitnlistun Min Nm ist Gorn Ivnisvi. I in 35 Jr lt. I komm us Krotin. I l jtzt in Hmur. I spr Krotis un in issn Duts. I in Tnnisspilr von Bru. In wlr Strß wonn Si, itt? In r Ilnstrß. Bi wlr Firm ritn Si? Bi Simns. Sit 34 Sit 35

20 Strt Duts 2 Üunsstz 02 Sprn Prürlättr Til 3 Etws usnln Bwrtun Sprn Prüunszil Gprüt wir i Fäikit, mit inm Prtnr tws uszunln, inm mn ktiv Frn stllt, Vorslä mt un u is rirt. Prüunsorm Di in Prüunstilnmnn kommn in Aunltt (zum Bispil Trminklnr) mit untrsilin Dtils. Dur mrmlis nsitis Frn inn si rus, wnn in Trn möli ist. Ans s Prürs Til 3 Si wolln zusmmn in inm Gsät in Wörtru kun. Finn Si inn pssnn Trmin. Hir n Si jr Irn Trminklnr. Mötn Si nnn? Bitt. Erüllun r Aunstllun un sprli Rlisirun voll Punktzl l Punktzl 0 Punkt Au voll rüllt un vrstänli Au wn sprlir or inltlir Mänl nur tilwis rüllt Au nit rüllt un/or unvrstänli Für Til 2 un 3 ilt: Formulirn Tilnmn unvrstänli un rirn nit äqut u i Bitt um Wirolun, rit r Prün kurz in un untrstützt n Gspräsortn. Hinwis: Knitnispil inn Si u m Trininsvio ür Prün. Sit 36 Sit 37

21 Fmilinnm Tststz Vornm Srin, Til 2 Hörn Til 1 Til 2 Prüunstilnmr Nr.: Srin Si Irn Txt ir (. 40 Wörtr) Til 3 11 i 12 i 13 i 14 i 15 i Lsn Til 1 Til 2 Til Riti Fls 11 x 2 7 Riti Fls 12 x 3 8 Riti Fls 13 x 4 9 Riti Fls 14 x 5 10 Riti Fls 15 x Vom Prür uszuülln! Srin Til 1 Til 2 1 Di Au ist voll rüllt tilwis rüllt nit rüllt 2 Inltspunkt 1 3 1,5 0 Punkt Srin Til 2 3 Inltspunkt 2 3 1,5 0 4 Inltspunkt 3 3 1,5 0 5 Kommuniktiv Gstltun 1 0,5 0 Untrsrit Prür 1 Untrsrit Prür 2 Ort, Dtum SD2_Mo_Antw Ernis Sritli Prüun SD2_Mo_Ant_Sr

22

Lektion 14 Test. Obwohl Herr Stuber gern in der Stadt arbeiten / er einen Bauernhof haben möchten

Lektion 14 Test. Obwohl Herr Stuber gern in der Stadt arbeiten / er einen Bauernhof haben möchten Lktion 14 Grmmtik 1 Ws ist rihtig? Kruzn Si n. Lktion 14 Tst Bispil: Niht X jr j js jn jm Arzt möht Notrzt sin. Jr J Js Jn Jm Pilot ruht vil Erhrung. Glust u, ss jr j js jn jm Angymnsium gut ist? Wir kommn

Mehr

Lektion 10 Test Lösungen

Lektion 10 Test Lösungen Lktion 10 Tst Lösungn Lktion 10 Grmmtik 1 Stigrung Komprtiv un Suprltiv: Shrin Si. gut -> _ssr_ -> _m stn_ unkl -> _unklr_ -> _m unklstn_ li -> _lir -> _m listn_ tur -> _turr_ -> _m turstn_ vil -> _mhr_

Mehr

Lektion 10 Test. Könntet / Würdet ihr mir helfen?

Lektion 10 Test. Könntet / Würdet ihr mir helfen? Lktion 10 Tst Lktion 10 Grmmtik 1 Stigrung Komprtiv un Suprltiv: Shrin Si. Bispil: groß -> größr -> m größtn gut -> -> unkl -> -> li -> -> tur -> -> vil -> -> grn -> -> /6 Punkt 2 Vrglih mit... ls or so

Mehr

1 Was passt? Unterstreichen Sie. Ergänzen Sie.

1 Was passt? Unterstreichen Sie. Ergänzen Sie. Lktion 9: In inr frmn Stt 9 A Er muss ins Hofräuhus ghn! A2 Grmmtik ntkn 1 Ws psst? Untrstrihn Si. Ergänzn Si. f g Ih /Du Wir/Ihr Jns un Olg/Er Ih /Du Wir / Mri Si / Niko Du/Ihr musst uningt in Führung

Mehr

Herr laß deinen Segen fließen

Herr laß deinen Segen fließen = 122 sus2 1.rr 2.rr lss wir i bit rr lß inn Sgn flißn nn tn 7 S gn fli ßn, ic um i lung, 7 wi in wo Strom ins r wi S sus4 t l Txt un Mloi: Stpn Krnt Mr. wint. sus2 nn Lß wirst u ic spü rn wi i 7 r spi

Mehr

Selbstauskunft Frau Jane Doe (33)

Selbstauskunft Frau Jane Doe (33) Slbstuskunt Fru Jn Do (33) bmtr@myrlid.com public srvnt Bmtr 2.500 ID: #9IDYET 100%ţ Übrsicht Prson Arbitsvrhältnis Einkommn Allg. Angbn Mithistori Dokumnt Prsönlich Dtn gborn m 31. Dzmbr 1981 Bru Bmtr

Mehr

Entdecken Sie. in Lostorf. - mit einer schönen Wanderung. - mit dem Auto. - mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Schloss Wartenfels

Entdecken Sie. in Lostorf. - mit einer schönen Wanderung. - mit dem Auto. - mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Schloss Wartenfels Entdckn Si Schlo Wrtnfl in Lotorf - mit inr chönn Wndrung - mit dm Auto - mit dn öffntlichn Vrkhrmittln Schlo W r tn fl Wi rrich ich d Schlo Wrtnfl pr Auto? mit Auto Von Zürich: - Autobhnufhrt Aru Ot Hunznchwil,

Mehr

Einstiegs-Test Bin ich der Typ für die Arbeit mit Menschen?

Einstiegs-Test Bin ich der Typ für die Arbeit mit Menschen? Einstigs-Tst Bin ih r Typ ür i Arit mit Mnshn? In ism Tst ght s rum hruszuinn, ws ir im Ln wihtig ist un wi u mit nrn Mnshn umghst. Er soll ir i hln, ih slst inzushätzn. Bitt ntwort i Frgn hrlih un spontn.

Mehr

Die Kraft der guten Worte

Die Kraft der guten Worte ! k h c s l l o iv Ds Büchr, C chmck, ft Ptsch A trß PLZ / Ort L A ll i sivoll schk möcht! mit vil Fr f ll it rit. Wi k ich hlf? Dis Frg h sich sichr scho vil vo s gstllt. Zm Bispil mit sr Gschk, r Erlös

Mehr

Heizlastberechnung Seite 1 von 5. Erläuterung der Tabellenspalten in den Heizlast-Tabellen nach DIN EN 12831

Heizlastberechnung Seite 1 von 5. Erläuterung der Tabellenspalten in den Heizlast-Tabellen nach DIN EN 12831 Hizlastbrchnung Sit 1 von 5 Erläutrung dr Tabllnspaltn in dn Hizlast-Tablln nach DIN EN 12831 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 3x4x5 6-7 12 + 13 8 x 11 x 14 15 x Θ Orintirung Bautil Anzahl Brit Läng

Mehr

Wie in der letzten Vorlesung besprochen, ergibt die Differenz zwischen den Standardbildungsenthalpien

Wie in der letzten Vorlesung besprochen, ergibt die Differenz zwischen den Standardbildungsenthalpien Vorlsung 0 Spnnungsnrgi dr Cyclolkn Wi in dr ltztn Vorlsung bsprochn, rgibt di Diffrnz zwischn dn Stndrdbildungsnthlpin dr Cyclolkn C n n und dm n-fchn Bitrg für di C - Gruppn [n (-0.) kj mol - ] di Ringspnnung.

Mehr

NEU. für Ih. PPL 10.0 PASCHAL-Plan light. Jetzt in 3D und mit kompletter Bauhofverwaltung

NEU. für Ih. PPL 10.0 PASCHAL-Plan light. Jetzt in 3D und mit kompletter Bauhofverwaltung Jtzt t stn! 60 40 O nlin -T w w w.p stzugng u ntr pl- clo ud.co m 40 60 45 135 135 135 45 135 l r t n z Di g n u s ö L r n w t f b o S g f u l h c S r für Ih 25 25 75 40 40 75 NEU PPL 10.0 PASCHAL-Pln

Mehr

ICT und Medien. Kompetenzaufbau

ICT und Medien. Kompetenzaufbau ICT un Min Komptnzuu Elmnt s Komptnzuus Witr Inormtionn zu n Elmntn s Komptnzuus sin im Kpitl Ürlik un Anlitun zu inn. Imprssum Hrusr: Dutsswizr Erziunsirktorn-Konrnz (D-EDK) D-EDK Gsätsstll, Zntrlstrss

Mehr

INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individuelle Produkte und Dienstleistungen

INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individuelle Produkte und Dienstleistungen INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individull Produkt und Dinstlistunn NICHT THEORIE, SONDERN PRAXIS ntclusiv ist IT mit IQ und Srvic. Unsr Hrzn schlan für Innovation. Unsr Köpf stckn vollr

Mehr

Vernetztes Laden eine Herausforderung

Vernetztes Laden eine Herausforderung Vntzts Ldn in Husfodun NTT DATA Mobilitätskonfnz 2. Oktob 2014, Win Jün Hiß, Lit Pilotiun & Klinsin EnBW Options Ws ist ds Zilbild in d E-Mobilität? Vntzts Ldn in Husfodun 2 E-Mobilität ist Til ds vntztn

Mehr

Rechnungen mit der Hand schreiben, als ob wir im Mittelalter wären!

Rechnungen mit der Hand schreiben, als ob wir im Mittelalter wären! Lktion 9: Thnik im Alltg 9 A Rhnungn mit r Hn shrin, ls o wir im Mittlltr wärn! Wirholung 1 Ein morns Büro. Ws ist ws? Ornn Si zu. 13 r Bilshirm i CD r Computr s CD-Rom-Lufwrk s Fx r Drukr i Mus s Rgl

Mehr

Auswertung P2-60 Transistor- und Operationsverstärker

Auswertung P2-60 Transistor- und Operationsverstärker Auswrtung P2-60 Trnsistor- und Oprtionsrstärkr Michl Prim & Tobis Volknndt 26. Juni 2006 Aufgb 1.1 Einstufigr Trnsistorrstärkr Wir butn di Schltung gmäß Bild 1 uf, wobi wir dn 4,7µ F Kondnstor, sttt ds

Mehr

BÜROZENTRUM FALKENBRUNNEN. Chemnitzer-Str. 48, 48a, 48b, 50 / Würzburger Str. 35 01187 Dresden

BÜROZENTRUM FALKENBRUNNEN. Chemnitzer-Str. 48, 48a, 48b, 50 / Würzburger Str. 35 01187 Dresden BÜROZENTRUM FALKENBRUNNEN Chmnitz-. 48, 48a, 48b, 50 / Wüzbug. 35 01187 Dsdn OBJEKT OBJEKT INDIVIDUELLES UND GROSSZÜGIGES BÜRO- UND EINZELHANDELS-ENSEMBLE Das Büozntum Falknbunnn bitt modn und funk- nn

Mehr

Bedienungsanleitung. DSLT (Vorabversion vom 29.01.2001)

Bedienungsanleitung. DSLT (Vorabversion vom 29.01.2001) Bdinungsnlitung für DSLT (Vorbvrsion vom 29.01.2001) Inhlt pprtnsichtn...2 llgmins Löschn von Funktionn...3 nrufumlitung / nrufwitrlitung...3 nruf Bntwortn (xtrn)...4 nruf Bntwortn (intrn)...5 Extrn Gspräch

Mehr

Deckel. TiP.de SPORTSBARS. der Goalgetter für. und Wettbüros. Adress-Tool + SMS-Reminder + Sales-Pusher. Wie heißt der Trainer vom FC Barcelona?

Deckel. TiP.de SPORTSBARS. der Goalgetter für. und Wettbüros. Adress-Tool + SMS-Reminder + Sales-Pusher. Wie heißt der Trainer vom FC Barcelona? Dckl ComX GmbH & Co. KG TiP.d Wi hißt dr Trainr vom FC Barclona? b) Chritoph Daum Snd in SMS mit: "Trainr a" odr "Trainr b" an di 83111 (0,49 / SMS) in Ri zum Champion-Lagu-Final Dckl-TIP.d - urop.community-dign

Mehr

Schleswig-Holstein 2009 Leistungskurs Mathematik Thema: Analysis. ( x) . (14 P) g mit ( ) Berechnen Sie die Schnittpunkte der Graphen von f a und

Schleswig-Holstein 2009 Leistungskurs Mathematik Thema: Analysis. ( x) . (14 P) g mit ( ) Berechnen Sie die Schnittpunkte der Graphen von f a und Ministrium für Bildung und Frun Schlsig-Holstin 9 Listungskurs Mthmtik Thm: Anlysis Aufg Ggn ist di Funktionnschr f mit f ( ) = (, IR ) ) Untrsuchn Si di Funktionnschr f uf Nullstlln, ds Vrhltn im Unndlichn,

Mehr

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN 1 EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE 2/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE

Mehr

Produkte und Anwendungen

Produkte und Anwendungen Produkt und Anwndungn AGRO POWER AGRO POWER Kilrimn Kraftband Rippnband Britkilrimn Inhabr sämtlichr Urhbr- und Listungsschutzrcht sowi sonstigr Nutzungs- und Vrwrtungsrcht: Arntz OPTIBELT Untrnhmnsgrupp,

Mehr

Tagesaufgabe: Fallbeispiel MOBE GmbH, Wetzlar

Tagesaufgabe: Fallbeispiel MOBE GmbH, Wetzlar Tagsaufgab PPS / ERP Sit 1 Prof. Richard Kuttnrich Praxisbglitnd Lhrvranstaltung: Projkt- und Btribsmanagmnt Lhrmodul 3: 25.07.2012 Produktionsplanung und Sturung - PPS / ERP Tagsaufgab: Fallbispil MOBE

Mehr

Optimale Absicherung. für gesetzlich Versicherte. Betriebliche Krankenversicherung. f ü r M it. Je tz t ex

Optimale Absicherung. für gesetzlich Versicherte. Betriebliche Krankenversicherung. f ü r M it. Je tz t ex Optimal Absichung fü gstzlich Vsicht Btiblich Kanknvsichung o t il g ba V U n s c h l a a b it!! f ü M it s ic h n k lu s iv J tz t x io K o n d it n n Btiblich Kanknvsichung Kanknzusatzvsichungn fü gstzlich

Mehr

Kryptologie am Voyage 200

Kryptologie am Voyage 200 Mag. Michal Schnidr, Krypologi am Voyag200 Khvnhüllrgymn. Linz Krypologi am Voyag 200 Sinn dr Vrschlüsslung is s, inn Tx (Klarx) so zu vrändrn, dass nur in auorisirr Empfängr in dr Lag is, dn Klarx zu

Mehr

Kostenlosen Zugriff auf den Downloadbereich für ELOoffice bekommen Sie, wenn Sie Ihre Lizenz registrieren (Siehe Kapitel 5.2, Seite 28).

Kostenlosen Zugriff auf den Downloadbereich für ELOoffice bekommen Sie, wenn Sie Ihre Lizenz registrieren (Siehe Kapitel 5.2, Seite 28). 21 Si solltn nach Möglichkit immr di aktullstn Vrsionn intzn, bvor Si dn ELO-Support kontaktirn. Oft sind Prlm bi inm nun Updat schon bhn. 21.1 ELOoffic Downloads und Programmaktualisirungn Kostnlon Zugriff

Mehr

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum.

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum. Schlussprüfung 2010 büroassistntin und büroassistnt Schulischs Qualifikationsvrfahrn 1 EBA information kommunikation IKA administration Sri 1/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung und Bwrtung Erricht

Mehr

Bahnfahren ist meine Leidenschaft. Wenn dazu noch Eintritt für fast alle besonderen Sehenswürdigkeiten in der Schweiz dazu kommt und das ganze für

Bahnfahren ist meine Leidenschaft. Wenn dazu noch Eintritt für fast alle besonderen Sehenswürdigkeiten in der Schweiz dazu kommt und das ganze für T s r Bahnfahrn ist mn Ldnschaft. Wnn dazu noch Einitt für fast all bsorn Shnswürdigktn in dr Schwz dazu kommt u das ganz für nn Pauschalprs zu nutzn ist dann macht mich das nugirig. U so kam s, das ich

Mehr

6.1 Was sind binäre Suchbäume?

6.1 Was sind binäre Suchbäume? 6 inär Suchäum 6.1 Ws sin inär Suchäum? Suchäum (inry srch trs) sin tnstrukturn, i vil Oprtionn uf ynmischn Mnn ffiint untrstütn. ispil sin: Srch(K, k): Such in lmnt von K mit Schlüssl k Insrt(K, ): Fü

Mehr

LHG - ein starker Partner für den Lebensmitteleinzelhandel

LHG - ein starker Partner für den Lebensmitteleinzelhandel ng Ausbildu adt... bi dr iblst E n i G LH tion in flich Z din bru vsti n I t u g Ein ukunft! LHG - in starkr Partnr für dn Lbnsmittlinzlhandl Di Lbnsmittlhandlsgsllschaft (LHG) ist di größt inhabrgführt

Mehr

a) Wie groß ist das Feuchtedefizit D? b) Wie groß ist die Taupunkttemperatur? c) Was bedeutet das Erreichen der Taupunkttemperatur physikalisch?

a) Wie groß ist das Feuchtedefizit D? b) Wie groß ist die Taupunkttemperatur? c) Was bedeutet das Erreichen der Taupunkttemperatur physikalisch? Kluur Ingniurhydrologi I Sptmbr 006 Aufgb 1: Auf inm Grgndch, d 7 m lng und m brit it, oll ich in.5 cm trk ichicht mit inr Dicht ρ=97 kg/m bfindn. Di ichicht oll in Tmprtur von t=0 C hbn. ) Wlch M i ligt

Mehr

Fasten stillt den Hunger unserer Zeit

Fasten stillt den Hunger unserer Zeit W i r k u n g s b r i c h t 2 0 1 4 Fastn stillt dn Hungr unsrr Zit 1 Dr Gsundhitsfördrr östrrichisch gsllschaft ggf für gsundhitsfördrung Hilfastn. Und Si fühln sich wi nugborn. Wi alls bgann Alls bgann

Mehr

TruServices. Stanzwerkzeuge. Know-how für jede Anwendung. Werkzeugmaschinen / Elektrowerkzeuge Lasertechnik / Elektronik

TruServices. Stanzwerkzeuge. Know-how für jede Anwendung. Werkzeugmaschinen / Elektrowerkzeuge Lasertechnik / Elektronik TruSrvics Stnzwrkzug Know-how für j Anwnung Wrkzugmschinn / Elktrowrkzug Lsrtchnik / Elktronik Einfch stlln mit n richtign Angn zum richtign Wrkzug. Hn Si n lls gcht? Mschinntyp Mschinnnummr Wrkzugtyp

Mehr

on track Perspektiven in Landtechnik und Agribusiness Herbst/Winter Student 23 Jahre TU Braunschweig Landtechnik 8. Semester

on track Perspektiven in Landtechnik und Agribusiness Herbst/Winter Student 23 Jahre TU Braunschweig Landtechnik 8. Semester on track 2 Prspktivn in Landtchnik und Agribusinss Hrbst/Wintr Studnt 24 Jahr FH Köln Maschinnbau 6. Smstr 2011 Studnt 23 Jahr TU Braunschwig Landtchnik 8. Smstr Studntin 22 Jahr FH Osnabrück Landwirtschaft

Mehr

EInE FüR AllES Die VISA oder MasterCard Gold von card complete

EInE FüR AllES Die VISA oder MasterCard Gold von card complete EInE FüR AllES Di VISA odr MastrCard Gold von card complt IhRE KARTE FüR den AllTäGlIChEn EInSATz VORTEIlE der KREdITKARTEn VOn CARd COMPlETE AUF EInEn BlICK Bstlln Si jtzt Ihr VISA odr MastrCard Gold

Mehr

HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN!

HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN! BIER VON HIER info 1/10 Brauri Unsr Bir Laufnstrass 16, 4053 Basl Tlfon 061 338 83 83 info@unsr-bir.ch www.unsr-bir.ch HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN! Dr Countdown läuft, bis End Fbruar

Mehr

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen Di günstig Altrnativ zur Kartnzahlung Sichrs Mobil Paymnt Informationn für ksh-partnr k sh smart bzahln Bargldlos. Schnll. Sichr. Was ist ksh? ksh ist in Smartphon-basirts Bzahlsystm dr biw Bank für Invstmnts

Mehr

Controlling im Real Estate Management. Working Paper - Nummer: 6. von Dr. Stefan J. Illmer; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Seite 33.

Controlling im Real Estate Management. Working Paper - Nummer: 6. von Dr. Stefan J. Illmer; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Seite 33. Controlling im Ral Estat Managmnt Working Papr - Nummr: 6 2000 von Dr. Stfan J. Illmr; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Sit 33. Invstmnt Prformanc IIPCIllmr Consulting AG Kontaktadrss Illmr Invstmnt

Mehr

Wir sind Ihr kompetenter Partner für Netzwerke IT-Dienstleistungen und IT-Security

Wir sind Ihr kompetenter Partner für Netzwerke IT-Dienstleistungen und IT-Security ...and your n works Wir sind Ihr kompnr Parnr für Nzwrk IT-Dinslisungn und IT-Scuriy Profil Als profssionllr Sysmhaus-Parnr für IT-Sysm vrwirklichn wir abgsimm Lösungn aus dn Brichn Nzwrk, IT-Srvics und

Mehr

BBSU UNTERNEHMER-SEMINARE. Baden-Baden - Sylt - Hamburg - Dresden. st 20. Herbst 2013. - für Familienunternehmen - * seit 25 Jahren

BBSU UNTERNEHMER-SEMINARE. Baden-Baden - Sylt - Hamburg - Dresden. st 20. Herbst 2013. - für Familienunternehmen - * seit 25 Jahren BADEN-BADEN BBSU UNTERNEHMER-SEMINARE * - fü Familinuntnmn - Badn-Badn - Sylt - Hambug - Dsdn st 20 b Hbst 2013 13: 013! nkt 20 u p ndt 2 w g n c u S lt / sta n! Aktull folgg it nutz i Nac l: Stufi s Vmögns.

Mehr

5. Allgemeine Bäume und Binärbäume

5. Allgemeine Bäume und Binärbäume 5. llgmin äum un inäräum äum - Ürlik - Orintirt äum - Drstllungsrtn - Gornt äum inär äum: griff un Dfinitionn Spihrung von inärn äumn - Vrkttt Spihrung - Flum-Rlisirung - Squntill Spihrung - ufu von inäräumn

Mehr

SALES COACH. Master und Professional - Lehrgänge 2013/2014. Puzzeln Sie Ihre Ausbildung

SALES COACH. Master und Professional - Lehrgänge 2013/2014. Puzzeln Sie Ihre Ausbildung SALES COACH Mastr und Profssional - Lhrgäng 2013/2014 Puzzln Si Ihr Ausbildung Coach Profssional Coach Stlln Si sich Ihr ganz prsönlichs Qualifizirungskonzpt Profssional Coach Mastr zusammn! kt Ab inr

Mehr

Laptops für alle - wird der Unterricht wirklich besser?

Laptops für alle - wird der Unterricht wirklich besser? Lptops für - wird dr Utrrit wirki bssr? Ausggssitutio ud Zivorstug Dr Computristz im dwirtsfti Btrib immt städig zu. Di Nutzug ktroisr Mdi wird zu ir ztr Süssquifiktio für d dwirtsfti Utrmr dr Zukuft.

Mehr

4. Berechnung von Transistorverstärkerschaltungen

4. Berechnung von Transistorverstärkerschaltungen Prof. Dr.-ng. W.-P. Bchwald 4. Brchnng on Transistorrstärkrschaltngn 4. Arbitspnktinstllng Grndorasstzng für dn Entwrf inr Transistorrstärkrstf ist di alisirng ins Arbitspnkts, m dn hrm im Knnlininfld

Mehr

EBA SERIE 1/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 1/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN 1 EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE 1/ Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE UND

Mehr

1000 Dinge, an die zu denken ist, wenn Microsoft Office SharePoint Server 2007 implementiert werden soll

1000 Dinge, an die zu denken ist, wenn Microsoft Office SharePoint Server 2007 implementiert werden soll 1000 Dinge, an die zu denken ist, wenn Microsoft Office SharePoint Server 2007 implementiert werden soll 1 0 0 0 Di n g e, a n di e z u d e n k e n ist, w e n n M i c r o s o f t O f f i c e S h a r e

Mehr

Hier beginnen MFC-J265W

Hier beginnen MFC-J265W Instlltionsnlitung Hir ginnn MFC-J265W MFC-J45W Lsn Si is Instlltionsnlitung zur korrktn Einrihtung un Instlltion, vor Si s Grät vrwnn. WARNUNG VORSICHT WARNUNG wist uf in potntill gfährlih Sitution hin,

Mehr

Entwurf und Implementierung einer generischen Backend-Infrastruktur für die grafische Ausgabe des Prozesssimulators DUPSIM

Entwurf und Implementierung einer generischen Backend-Infrastruktur für die grafische Ausgabe des Prozesssimulators DUPSIM Entwurf und mplmntirung inr gnrischn Backnd-nfrastruktur für di grafisch Ausgab ds Prozsssimulators DUPSM Vorstllung ds Diplomthmas 1 25.04.2007 Foli 1 / 14 Glidrung 1. Bsthnds Systm 2. Aufgabnstllung

Mehr

Geldwäscheprävention aus Sicht der Sparkasse Nürnberg

Geldwäscheprävention aus Sicht der Sparkasse Nürnberg Nürnbrg Gldwäschprävntion aus Sicht dr Nürnbrg Jürgn Baur Markus Hartung Sit 1 Agnda 1. Maßnahmn zur Gldwäschprävntion 2. Vorghnswis bi vrdächtign Transaktionn 3. Fallbispil Nürnbrg Sit 2 Agnda 1. Maßnahmn

Mehr

WEGEN Umbau. Renovierung des letzten Teilstücks der Herbesthaler Straße. Auch mit Baustelle ohne Probleme in die Eupener Innenstadt! Wir für Eupen!

WEGEN Umbau. Renovierung des letzten Teilstücks der Herbesthaler Straße. Auch mit Baustelle ohne Probleme in die Eupener Innenstadt! Wir für Eupen! Wir für Eupn! WEGEN Umbau... göffnt! Wir für Eupn! Wir für Eupn! Auch mit Baustll ohn Problm in di Eupnr Innnstadt! Rnovirung ds ltztn Tilstücks dr Lib Bürgrinnn und Bürgr, wir möchtn Si informirn, dass

Mehr

Sparkasse Staufen-Breisach. Kleine Zinsen für große Wünsche. Der Sparkassen-Privatkredit.

Sparkasse Staufen-Breisach. Kleine Zinsen für große Wünsche. Der Sparkassen-Privatkredit. 2 Jahr ImmobiliCtr = 2 Jahr Komptz, Erfahrug ud Qualität Stauf-Briach i h c ut G Wir lad Si i! Damit Si vo Afag a auf dm richtig Wg id, bit wir Ih al rt Schritt Ihr prölich Fiaz-Chck. Wir rarbit gmiam

Mehr

www.virusbuster.de ti g www.virusbuster.de

www.virusbuster.de ti g www.virusbuster.de Prislist www.virusbustr.d G ül ti g ab Ja nu ar 20 08 [ Ntto-Prislist ] www.virusbustr.d All Produkt untrlign dm End Usr Licnc Agrmnt (EULA). All Produkt könnn auf unbgrnzt Zit bnutzt wrdn, - dr Kund rhält

Mehr

Heizstrom für Nachtspeicher

Heizstrom für Nachtspeicher Zusatzinformation Hizstrom für achtspichr Dis Firmn bitn für n an Kundn mit gminsamr Mssung von Haushalt- und Hizstrom sowi Zwitarifzählr könnn prüfn, ob sich in Wchsl zu disn Firmn lohnt. / ntrntadrss

Mehr

Inbetriebnahme und Bedienung Internet-Telefonie-Adapter

Inbetriebnahme und Bedienung Internet-Telefonie-Adapter Inbtribnahm und Bdinung Intrnt-Tlfoni-Adaptr 884261 01 08/04 Funktionn und Listungsmrkmal Intrnt-Tlfoni (Voic ovr IP) mit n (Aurswald o an Hrstllr) -> Sit 2 - mit alln intrnn Tilnhmrn kostnlos 1 übr das

Mehr

5.5. Aufgaben zur Integralrechnung

5.5. Aufgaben zur Integralrechnung .. Aufgn ur Ingrlrchnung Aufg : Smmfunkionn Bsimmn Si jwils ll Smmfunkionn für di folgndn Funkionn: ) f() f) f() k) f() n mi n R\{} p) f() 6 + 7 + ) f() g) f() l) f() + 6 q) f() f() h) f() m) f() + + r)

Mehr

Workshop-Angebot 2015.

Workshop-Angebot 2015. Workshop-Angbot 2015. Stark ins Lbn. Untrstützt von dr Stiftung Kunst, Kultur und Sozials dr Sparda-Bank Südwst G www.sparda-sw.d/stark-ins-lbn SpSW_Pr_A5_Stark_ins_Lbn_2015_11_14.indd 1 INHALT VORWORT

Mehr

Operationsverstärker Grundlagen 071210 hb9tyx@clustertec.com. Operationsverstärker Grundlagen. Geschrieben 2007 Manfred Dietrich hb9tyx@clustertec.

Operationsverstärker Grundlagen 071210 hb9tyx@clustertec.com. Operationsverstärker Grundlagen. Geschrieben 2007 Manfred Dietrich hb9tyx@clustertec. 070 hb9tyx@clustrtc.com Oprtionsvrstärkr Grundlgn Gschribn 007 Mnfrd Ditrich hb9tyx@clustrtc.com Ausgb 0.. Einlitung...3 Zilpublikum und Vorusstzungn...3 Aufbu ds Kurss... Di Vrsuch...5 Oprtionsvrstärkr

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Mobility Genossenschaft. Carsharing-Angebote mit Fahrzeugen von Mobility (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Mobility Genossenschaft. Carsharing-Angebote mit Fahrzeugen von Mobility (AGB) Allgmin Gshäftsingungn r Moility Gnossnshft Crshring-Angot mit Fhrzugn von Moility (AGB) Ein pr Rgln vil zufrin Moility-Kunn. Einfh fir sin Li Moility-Kunin Lir Moility-Kun Moil sin mit Moility ist infh

Mehr

Geldpolitik und Finanzmärkte

Geldpolitik und Finanzmärkte Gldpolitik und Finanzmärkt Di Wchslwirkung zwischn Gldpolitik und Finanzmärktn hat zwi Richtungn: Di Zntralbank binflusst Wrtpapirpris übr dn Zinssatz und übr Informationn, di si dn Finanzmärktn zur Vrfügung

Mehr

5. Staatsfinanzen, Geldpolitik und Inflation

5. Staatsfinanzen, Geldpolitik und Inflation 5. Saasfinanzn, Glpoliik un Inflaion Ausgangspunk: Dfk r Saasinsiuionn => Saasfinanzirung is nich/or nur shr inffizin urch Surn möglich, ) wnn Finanzbhörn korrup sin or 2) wnn as Ausbilungsnivau kin ffizin

Mehr

Wir machen Profis! Berufsbildung bei SIX. Wir freuen uns auf dich! 1. und 2. Oberstufe

Wir machen Profis! Berufsbildung bei SIX. Wir freuen uns auf dich! 1. und 2. Oberstufe Wi siht din Wg aus Din Bwrbung 1. und 2. Obrstuf Bwrbung für in Schnupprlhr Schrib uns in E-Mail mit dinr Adrss, dinm Brufswunsch und was din Motivation für disn Bruf ist. Di Brufswahl Schau dir möglichst

Mehr

Nimm Dir ein paar Minuten Zeit für mich!

Nimm Dir ein paar Minuten Zeit für mich! Nimm Dir in paar Minutn Zit für mich! Patnschaft vrbindt. www.worldvision.at WENIGE MINUTEN VERÄNDERN EIN GANZES LEBEN. Es daurt ungfähr zhn Minutn, um dis Broschür zu lsn. Und witr fünf Minutn, um in

Mehr

Voller Pumpwerkskontrolle volle Kostenkontrolle FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE

Voller Pumpwerkskontrolle volle Kostenkontrolle FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE /Monat, 1 Ab oftwar tzs Zusa Ohn rnt t übr Int k rk ir D n Pumpw ig g n ä g Für all Vollr Pumpwrkskontroll voll Kostnkontroll FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE Flygt is a tradmark of Xylm Inc.

Mehr

Direkt-Vertrieb Hersteller vertreibt seine Ware direkt an den Kunden (B2C; B2B)

Direkt-Vertrieb Hersteller vertreibt seine Ware direkt an den Kunden (B2C; B2B) (Eiführug) Optimirug Vrtribsprozss Sit: 1 Vrtribsart Dirkt-Vrtrib Hrstllr vrtribt si War dirkt a d Kud (B2C; B2B) Idirktr-Vrtrib War wrd übr Partr, Hädlr, Distributio, Ntzwrk agbot (B2C, B2B) Gmischtr

Mehr

3 Devisenmarkt und Wechselkurs

3 Devisenmarkt und Wechselkurs 3 Dvisnmarkt und Wchslkurs Litratur: Gandolfo [2003, Chaptr I,2, I.3.1 3.3, I.4, IV.21] Cavs t al. [2002, Chaptr 21.4] Krugman & Obstfld [2004, Kapitl 13, 18.4, 18.7, 20.1 2] Jarchow & Rühmann [2000, Kap.

Mehr

ANTRAG AUF PRIVATE VORSORGE

ANTRAG AUF PRIVATE VORSORGE ntn- rngskann is r- ags- s n g gilt ägn ninrn si owi n r rma, agsnicht z. B. hrr gung bn, knit. ung, inr itrn für untr ilung un t un n. In h i ngsh ist ihrr sfall ngn zahntn Ihrr rt zu n zur onn t hat,

Mehr

Eine kurze Einführung. 2011 Xpert-Design Software

Eine kurze Einführung. 2011 Xpert-Design Software Ein kurz Einführung 2 1 Xprt-Timr Mobil Handbuch Erst Übrsicht / Einsatzbrich Xprt-Timr MOBIL ist in Projktzitrfassung für untrwgs. Si soll dn Anwndr dabi untrstützn zu vrfolgn, auf wlch Tätigkit wivil

Mehr

Viva o Brasil! Reiseabbruchversicherung

Viva o Brasil! Reiseabbruchversicherung Risabbruchvrsichrung Viva o Brasil! Risvrsichrung. Für shr tur Urlaubsrisn ist in Schutz bi Risrücktritt und -abbruch sinnvoll. Di bstn Tarif bitn und Würzburgr. So schützt in gut Polic Fußballtrip zum

Mehr

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2014 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2014 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 04 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE / Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE UND BEWERTUNG

Mehr

Chemische Bindung - Grundprinzipien der Valenztheorie

Chemische Bindung - Grundprinzipien der Valenztheorie Chmsh ndung - Gundpnzpn d Valnztho Fagn: Waum bldn manh tom und and nht? Waum fndt man dfnt Popotonn (C 4 anstatt C 5 )? kläung von ndungslängn, -wnkln, -ngn t.. Klasssh lktostatsh Tho shwah Üblappung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Mobility Genossenschaft (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Mobility Genossenschaft (AGB) Allgmin Gshätsbdingungn dr Mobility Gnossnsht (AGB) Ein pr Rgln vil, zuridn Mobility-Kundinnn und -Kundn. Einh ir sin Lib Mobility-Kundin Libr Mobility-Kund Mobil sin mit Mobility ist inh rsrvirn, instign,

Mehr

Pfarrbrief. der Pfarreiengemeinschaft Bad Grönenbach 2 / 2015. Bad Grönenbach Wolfertschwenden Niederdorf / Dietratried Zell / Woringen

Pfarrbrief. der Pfarreiengemeinschaft Bad Grönenbach 2 / 2015. Bad Grönenbach Wolfertschwenden Niederdorf / Dietratried Zell / Woringen Pfarrbrif dr Pfarringminschaft Bad Grönnbach Bad Grönnbach Wolfrtschwndn Nidrdorf / Ditratrid Zll / Woringn 2 Inhaltsvrzichnis 3 Ich sh rot 11 Pinnwand 4 Erhitrnds 12 Rückblick Pilgrn und Ausflüg 5 Vrabschidung

Mehr

Mehr Leistung bei Demenz

Mehr Leistung bei Demenz Sondrdruck aus Finanztst 3/2011 Mhr Listung bi Dmnz Sondrdruck Pflgrntnvrsichrungn. Si sind vil turr als andr Policn für dn Pflgfall. Dafür bitn si mhr Flxibilität und mhr Gld bi Dmnz. Dr Uhrntst wird

Mehr

Rechner in C - Version 2.0

Rechner in C - Version 2.0 Rchnr in C - Vrsion.0 0.03.000 Inhlt. Vorwort. Einlitung 3. Gross Zhln und drn Brchnungn. Binär Rlzhln. Wissnschftlich Drstllung rllr Zhln 3. Ds Spichrformt dr Zhln 4. Addition und Subtrktion 5. Multipliktion

Mehr

e n e a Chancenzuschaf

e n e a Chancenzuschaf s p a n, um n uch Sp a n, u m n u Chancnzuschaf f n m i al b Li ag Landt Konsol i di ungsst at gi dfdplandt agsf akt i on 2013bi s2017 f dpf akt i onn w. d 2013 2014 2015 2016 2017 in Mio. Euo 1. Mhinnahmn

Mehr

Getreide-Lagersilos "Made by NEUERO" für Innen- und Außenaufstellung

Getreide-Lagersilos Made by NEUERO für Innen- und Außenaufstellung mit Typprüfug vrzikt Ausfürug st abil Kostruktio o Frtigugsqualit ät Flacprofilirug dr Siloplatt, dadurc größr St abilit ät ud bssr gigt für Vrdlugsprodukt, z. B. S aatgut agpasst Blüftugssystm ud Blüftugsvtilator

Mehr

gab es nicht. Immer wenn die 24-Jäh-

gab es nicht. Immer wenn die 24-Jäh- Gld für di Pflg Pflg nach Gstz Gstzlich Pflgvrsichrung. Jdr Vrsichrt bkommt im Pflgfall gstzlich Listungn. Doch r muss si sich zu holn wissn. Sit acht Jahrn schon pflgt Ant Richtr ihr 83-ährig Schwigrmuttr.

Mehr

Betriebsaspekte sehr grosser Dienste

Betriebsaspekte sehr grosser Dienste triapkt hr grr Dint r f, 1 Gr Dint ("Giant Scal Srvic") al grß Dint in um Dimninn grör al ipilwi www.inf.fu-. www.cnn.cm www.mn.cm www.ggl.cm Wrn zu Infratruktur Dintn im Gatway mail Dint rwr2001 richtt

Mehr

Erfolgsfaktoren der Online-Vermarktung von Zeitungsangeboten. Einladung zur Teilnahme am Benchmarking

Erfolgsfaktoren der Online-Vermarktung von Zeitungsangeboten. Einladung zur Teilnahme am Benchmarking März 2010: Start ds Rglbtribs! Bis 31. März 2010 anmldn und zwi BDZV-Studin gratis sichrn! Erfolgsfaktorn dr Onlin-Vrmarktung von Zitungsangbotn Einladung zur Tilnahm am Bnchmarking Erlös durch Displaywrbung

Mehr

Trend. Gegen den. Skoda Octavia Combi 1.6 TDI Green tec. Opel Astra Sports Tourer 1.6 CDTI. VERGLEICH Kompakte Diesel-Kombis

Trend. Gegen den. Skoda Octavia Combi 1.6 TDI Green tec. Opel Astra Sports Tourer 1.6 CDTI. VERGLEICH Kompakte Diesel-Kombis Ggn n Trn Dutschln inig Kombiln so hiß s noch vor nicht llzu lngr Zit. Inzwischn roht n Alltgshln hftig Konkurrnz. Vir kompkt Kombis von,, un ko stmmn sich mit ihrn klinn Disln ggn n Aufmrsch r hochgwchsnn

Mehr

IM GRÜNEN PROGRAMM 2015

IM GRÜNEN PROGRAMM 2015 WALDPARK SEEPARK FELDPARK KLIMA & ENERGIE KULTUR TEAMGEIST BEWEGUNG IM GRÜNEN PROGRAMM 2015 Umwltbildungsprogramm KINDERGARTEN Inhalt Sit Grußwort ds Obrbürgrmistrs 3 Auf inn Blick 4 Tilnahmbdingungn 5

Mehr

Wirtschaft, Arbeit, Haushalt. mit Hauswirtschaft Kompetenzaufbau

Wirtschaft, Arbeit, Haushalt. mit Hauswirtschaft Kompetenzaufbau Wirtshft, Arit, Hushlt mit Huswirtshft Komptnzufu Elmnt s Komptnzufus Witr Informtionn zu n Elmntn s Komptnzufus sin im Kpitl Ürlik un Anlitung zu finn. Imprssum Hrusgr: Dutshshwizr Erzihungsirktorn-Konfrnz

Mehr

Public-key Zertifizierung

Public-key Zertifizierung Public-ky Zrtifizirung!!Motivation: Trudy spilt Bob inn Pizza-Strich Folin und Systm II Inhalt aus!6. Problm: Di - Computr Ntworking: A - Trudy bstllt pr -mail: Lib Pizzria, schick mir bitt TopSchindlhaur

Mehr

Diplomarbeit Verteidigung

Diplomarbeit Verteidigung iplomarbit Vrtidigung Mikrocontrollrgstützt Slbstorganisationsprinzipin rkonfigurirbarr Rchnrsystm am Bispil dr Xilinx FPGA-Architktur Falk Nidrlin s6838029@inf.tu-drsdn.d 1 nstitut für chnisch nformatik

Mehr

Den Sommer mit allen Sinnen genießen

Den Sommer mit allen Sinnen genießen Das Kundnmagazin dr Sparda-Bank Wst Nr. 4, Juli/August 2015 Gminsam mhr als in Bank. Anlagoptimirung Strukturirn Si Ihr Vrmögn richtig Baufinanzirung So blibn Si dabi flxibl Das gibt s zu gwinnn: 1 Gasgrill

Mehr

Lieber ohne Förderung

Lieber ohne Förderung Libr ohn Fördrung Pflgtaggld. Gut Pflgtaggldvrsichrungn könnn di Finanzlück im Pflgfall schlißn. Di staatlich gfördrt Vorsorg taugt abr wnig. Di gstzlich Pflgvrsichrung wird auch künftig nur inn Til dr

Mehr

G u t fü r m ic h e in L e b e n la n g. M a rin a D ie in g 1 8.0 6.0 9 S e ite 1

G u t fü r m ic h e in L e b e n la n g. M a rin a D ie in g 1 8.0 6.0 9 S e ite 1 G u t fü r m ic h e in L e b e n la n g. S e ite 1 - G iro k o n to - S p a re n - K re d it - K fw -S tu d ie n k re d it - S ta a tlic h e F ö rd e ru n g - V e rs ic h e ru n g e n S e ite 2 G iro k

Mehr

Erste Hilfe im Ausland

Erste Hilfe im Ausland Erst Hilf im Ausland Ambulant ärztlich Bhandlungn, Röntgndiagnostik und Oprationn Auslandsris-Kranknvrsichrung. Vil Vrsichrr habn ihr Tarif vrbssrt. ur Tstsigr ist di Allianz. Di Auslandsris- Kranknvrsichrung

Mehr

Da Dafrerte. Allegretto SOPRAN ALT TENOR BASS. I geh nim - mer, i geh nim - mer, nim- mer, nim- mer, nim- mer, i geh nim - mer, i geh nim - mer,

Da Dafrerte. Allegretto SOPRAN ALT TENOR BASS. I geh nim - mer, i geh nim - mer, nim- mer, nim- mer, nim- mer, i geh nim - mer, i geh nim - mer, SOPRAN ALT TENOR BASS Allegretto I g i g I g i D Drerte i g g i g Stz: Blduin Sulzer i g i g I g i g i g i g 6 I g i i g i g g mer us si ins V i g i i g dern sein g 10 Lus, es wchst nix und wird nix, is

Mehr

In der Mathematik werden Wachstumsprozesse graphisch durch steigende Graphen dargestellt. Diese können linear oder kurvenförmig verlaufen.

In der Mathematik werden Wachstumsprozesse graphisch durch steigende Graphen dargestellt. Diese können linear oder kurvenförmig verlaufen. Vorbmrkungn Wachstum und Zrall (Jochn Pllatz 2013) Das Thma Eponntialunktionn ist in ignständigs Gbit in dr Mathmatik und wird in dr Schul in vrschidnn Stun untrrichtt. Einach Eponntialunktionn (Kapitl

Mehr

Viele neue gute Angebote

Viele neue gute Angebote Rchtsschutzvrsichrung Vil nu gut Angbot Rchtsschutzvrsichrung. Di Vrsichrr bitn widr mhr gut Rchtsschutztarif. Doch slbst di bstn Angbot im Tst hlfn nicht bi dm Strit. ILLUSTRATIOE: MARTI HAAKE Rchtsrat

Mehr

Glück im Alltag. 1 Sehen Sie die Fotos an. 2 Sehen Sie die Fotos an und hören Sie. acht 8 LEKTION 1 FOLGE 1: SCHUTZENGEL

Glück im Alltag. 1 Sehen Sie die Fotos an. 2 Sehen Sie die Fotos an und hören Sie. acht 8 LEKTION 1 FOLGE 1: SCHUTZENGEL 1 Glück im Alltg 1 2 5 6 FOLGE 1: SCHUTZENGEL CD 1 2-9 1 Sehen Sie die Fotos n. Foto 1: Ws ist ein Homeservice? Dort knn mn estellen. Die kommen und Foto 2: Wrum ht Nsseer wohl einen Schutzengel im Auto?

Mehr

An das Standesamt der Gemeinde Bozen

An das Standesamt der Gemeinde Bozen Stmplmark Marca da bollo An das Standsamt dr Gmind Bozn All'ufficio di stato civil dl Comun di Bolzano Willnsäußrung zur Furbstattung (Art. 3, Abs. 2, Buchst. c) Art. 8 ds D.LH. vom 17.12.2012, Nr. 46)

Mehr

Leute & Leben im Viertel. WEIHNACHTSMARKT Samstag, 30. November Seite 4. DIE ALTE KLÄRANLAGE Schlosshof Seite 8. BUCHTIPP Neue Kinderbücher Seite 56

Leute & Leben im Viertel. WEIHNACHTSMARKT Samstag, 30. November Seite 4. DIE ALTE KLÄRANLAGE Schlosshof Seite 8. BUCHTIPP Neue Kinderbücher Seite 56 No 9 Wintr 2013 Bildbarbitung: Katrin Braj Lut & Lbn im Virtl WEIHNACHTSMARKT Samstag, 30. Novmbr Sit 4 DIE ALTE KLÄRANLAGE Schlosshof Sit 8 BUCHTIPP Nu Kindrbüchr Sit 56 Hrzlich Willkommn in Ihrm EDEKA

Mehr

Berufs - unfähigkeit. Steuervorteile mit Handy und PC 53. Sehr gute Versicherungen

Berufs - unfähigkeit. Steuervorteile mit Handy und PC 53. Sehr gute Versicherungen Titl Sondrdruck aus Finanztst 7/2013 7/2013 Sturvortil mit Handy und PC 53 Sparrfall Postbank 22 Bank vrschlchtrt Angbot laufnd Praxistst Baufinanzirung 38 Angbot und Bratung gut? Sltn, abr möglich! Krankntaggld

Mehr

I. Haushaltslage der NRW-Kommunen

I. Haushaltslage der NRW-Kommunen P s s g sp äc hmi t s p a n, u m n mi t u KaiAb uszat Sp chf ükommunal s m i al b Li ag Landt Kommunal f i nanz n f dpf akt i onn w. d I. Haushaltslag d NRW-Kommunn Haushaltslag d NRW-Kommunn damatisch.

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Moin und Herzlich Willkommen auf der Nordsee-Halbinsel Butjadingen zwischen Jade und Weser!

Inhaltsverzeichnis. Moin und Herzlich Willkommen auf der Nordsee-Halbinsel Butjadingen zwischen Jade und Weser! Nords-Halbinsl Butjadingn Lag & nris Moin und Hrzlich Willkommn auf dr Nords-Halbinsl Butjadingn zwischn Jad und Wsr! Dr Urlaub rückt nähr und damit für Si di schönst Zit im Jahr. Di Nords-Halbinsl Butjadingn

Mehr

Schlosshöfen und auf slowenischen Burgen sowie an den Niagarafällen, bei den Mohawk - Indianern und auch in der Ayurveda-Welt Indiens.

Schlosshöfen und auf slowenischen Burgen sowie an den Niagarafällen, bei den Mohawk - Indianern und auch in der Ayurveda-Welt Indiens. , ö t S b l Vo g Ros blau t Da ud bu ia aus C st Mä ld Jüg a a H t vo zäl D Auto ud Ezäl Haald Jügst at si bis fast ausslißli i d zitgössis ud mäaft Kultuwlt d Gü Isl umgtib. Slossöf ud auf slowis Bug

Mehr

Hier will ich leben. Der Binnenhafen angesagtes Quartier. Premiumliegeplatz für unvergessliche Feiern. Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Hier will ich leben. Der Binnenhafen angesagtes Quartier. Premiumliegeplatz für unvergessliche Feiern. Liebe Leserinnen, liebe Leser, Hir will ich lbn Dr Binnnhafn angsagts Quartir Animation REVITALIS Lib Lsrinnn, lib Lsr, aus Spannung ntstht Enrgi. Spannungsbögn wi bispilswis in dr Architktur sind in wsntlichs Mrkmal ds Harburgr Binnnhafns.

Mehr