Informationsblatt 01-b KONTOKORRENT Konto Basis

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Informationsblatt 01-b KONTOKORRENT Konto Basis"

Transkript

1 Informationsblatt 01-b KONTOKORRENT Konto Basis Dieses Informationsblatt, welches Sie in Kopie von dieser Bank erhalten können, stellt kein rechtsverbindliches Angebot dar. Die Angaben werden nach Treu und Glauben zur Verfügung gestellt und sind eine genaue Wiedergabe des Angebots, das das Kreditinstitut unter aktuellen Marktbedingungen und auf der Basis der verfügbaren Informationen machen könnte. Dieses Informationsblatt verpflichtet die Bank in keinem Falle zum Vertragsabschluss. Informationen über die Bank HYPO TIROL BANK AG Zweigniederlassung Italien Bozen, Schlachthofstraße 30/A Tel , Fax Sitz: Meraner Straße 8, A-6020 Innsbruck, Gesellschaftskapital EUR ,- Steuer-Nr. u. Nr. Eintragung im Handelsregister Bozen: , MwSt.-Nr , UID-Nr. IT Dem Hypo Einlagensicherungsfonds und Nationalen Garantiefonds angeschlossen. Abi Kodex: Was ist ein Kontokorrent? Das Kontokorrent ist ein Vertrag, bei dem die Bank den Kassadienst für den Kunden durchführt: sie wahrt seine Ersparnisse auf und verwaltet sein Geld mittels einer Serie von Dienstleistungen (Einlagen, Behebungen und Zahlungen innerhalb des verfügbaren Saldos). Mit dem Abkommen vom 24. April 2012 haben das Finanzministerium (MEF), Banca d Italia, Abi ( Associazione Bancaria Italiana ), Poste Italiane S.p.A. und Associazione Italiana Istituti di pagamento e di moneta elettronica das Konto Basis festgelegt. Das Konto Basis ist durch eine begrenzte Operativität gekennzeichnet und sieht nur im Abkommen genannte Dienstleistungen vor. Ausdrücklich unterbunden sind die Verzinsung, Schecks, Kreditkarten, der Zugriff auf jegliche Art der Finanzierung, Wertpapierdepots für Investments und jede Art von Überziehung. Die Konvention sieht vier Versionen vor: Konto Basis Konto Basis für sozial Benachteiligte (Konto Basis ISEE) Konto Basis für Pensionisten (Konto Basis Pensionisten) Konto für Pensionisten mit begrenzter Operativität (Konto Basis Pensionisten Light) Das Kontokorrent Basis ist ein sicheres Produkt. Das Hauptrisiko besteht im Kontrahentenrisiko, d.h in der Möglichkeit, dass die Bank nicht in der Lage ist, den verfügbaren Saldo ganz oder teilweise auszuzahlen. Aus diesem Grund ist die Bank dem Garantiesystem Interbank-Einlagensicherungsfond beigetreten, der jedem Kontokorrentinhaber eine Deckung von bis zu ,38 Euro garantiert. Andere Risiken sind der Verlust oder Diebstahl der Schecks, der Bancomatkarte, der Kreditkarte, der Daten zur Identifizierung oder des Zugangscodes zum Online Banking. Diese Risiken können jedoch auf ein Mindestmaß beschränkt werden, wenn der Kontokorrentinhaber die allseits gültigen Regeln der Vorsicht und Aufmerksamkeit achtet.

2 Zahlungdi enstleistu ngen (für Variable Spesen Transaktio nen, die über die in der Jahresgeb ühr vorgesehe ne Anzahl hinausgeh en) Zahlungdienstleistungen (in der Jahresgebühr enthalten) Fixe Spesen Liquiditätsver waltung Um mehr zu erfahren: Als Orientierung für die Auswahl des Kontos, kann der praktische Leitfaden für das Kontokorrent unter (oder auf der Internetseite der Bank: und bei allen Filialen der Hypo Tirol Bank Italien AG abgerufen werden. WIEVIEL KANN DAS KONTOKORRENT KOSTEN Synthetischer Kostenindex (ISC) () Geschäftsfälle im Jahr ISEE < euro Pensionisten Pensionisten Light (conv. 8200) (conv. 8201) (conv. 8202) (conv. 8203) 80, ,00 0 Zusätzlich zu diesen Kosten sind die laut Gesetz obligatorische Stempelgebühr in Höhe von 34,20 Euro, die eventuell auf dem Konto angereiften Aktiv- und/oder Passivzinsen sowie die Spesen für die Kontoeröffnung zu berücksichtigen. Die in der Übersicht angeführten Kosten haben reinen Richtwert und beziehen sich auf 6 von der Banca d'italia festgelegte Operativitätsprofile (ebenfalls mit reinem Richtwert) für Kontokorrente ohne Kreditrahmen. Für weitere Informationen: Wirtschaftliche Bedingungen Kostenbestandteile ISEE PENSIONISTEN PENSIONISTEN LIGHT Kontoführungsgebühr (p.quartal) Euro 20,00 Null Null Null Eröffnungsspesen / Abschlussspesen Null Null Null Null Stempelsteuer Ja, laut Gesetzt befreit Ja, laut Gesetzt Ja, laut Gesetzt Anzahl Bewegungsauszüge am Schalter Anzahl Bargeldbehebung am Schalter Anzahl Behebung ATM andere Bank unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt Anzahl POS-Zahlungen mit Debitkarte unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt Anzahl Daueraufträge National (RID) oder Sepa SDD unbegrenzt unbegrenzt Nicht vorgesehen Nicht vorgesehen Anzahl Überweisungseingänge National oder Sepa unbegrenzt unbegrenzt Anzahl Daueraufträge vom Konto mittels Überweisungen oder Sepa (Ordini Permanenti) Anzahl Überweisungen vom Konto (National oder SCT) Nicht vorgesehen Nicht vorgesehen 6 6 Nicht vorgesehen Nicht vorgesehen Anzahl Bar und Schekeinlagen Anzahl Austellung, Erneuerung, Ersetzung Debitkarte 1 Karte kostenlos 1 Karte kostenlos 1 Karte kostenlos 1 Karte kostenlos Erstellung Bankscheck Nicht vorgesehen Nicht vorgesehen Nicht vorgesehen Nicht vorgesehen Kreditkarte Nicht vorgesehen Nicht vorgesehen Nicht vorgesehen Nicht vorgesehen Buchungsspesen für Schaltertransaktionen (für Transaktionen, die über die in der Jahresgebühr vorgesehene Anzahl hinausgehen) Euro 2,50 sostituisce FI 01-b IT Seite 2 von 5

3 Kredite Überziehungen Kredite Zinsen eingelegter Beträge Gläubiger zinsen Liquiditätsverw altung Buchungsspesen für automatische Transaktionen Euro 1,50 Buchungsspesen für elektronische Zahlungen Euro 0,50 Gebühren für Zahlungen RAV-und Bankerlagschein Euro 2,50 Zahlungen Abnehmergebühren Euro 2,50 Inlandsüberweisung mit fehlerhaften/unvollst. Daten Euro 5,00 Grenzüberschreitende Überweisungen Spesenfrei Auslandsüberweisung innerhalb Hypo Tirol Bank Spesenfrei Standardspesen für Auslandsüberweisung/-gutschrift Euro 5,00 Standardkommission für Auslandsüberw./-gutschrift 0,15% min. Euro 5,00 Operationen in ausländischer Währung BCE Kurs +1% / -1% Eingang/Ausgang Periodizität Versand Kontoauszug p. Quartal Produktion und Versand Kontoauszug Null Periodische Transparenz-Mitteilung Jährlich Produktion und Versand Transparenz-Mitteilung Null Nominaler Habenzinssatz (jährlich) 0,00% Nominalzinssatz auf jährlicher Basis, Kapitalisierung per Quartal Schuldnerzinsen für Kredite auf Widerruf (jährlich) Schuldnerzinsen für Kredite bei Fälligkeit (jährlich) Nominaler Sollzinssatz für Überziehungen (jährlich) Kapitalisierung Wertstellungen und Verfügbarkeit eingelegter Beträge Andere Spesen Zeitlimit (cut-off) Wertstellungen / Verfügbarkeit Scheckeinlagen Wertstellungen bei Einzahlungen und Gutschriften Wertstellungen bei Behebungen und Belastungen: Auflösung des Kontokorrents Steuern p. Quartal Einlage Bankscheck der eigenen Hypo-Filiale Einlage Bankscheck anderer Hypo-Filiale Einlage Bankscheck anderer Bank Einlage Zirkularscheck Bargeldeinlagen Gutschrift Inlandsüberweisung Gutschrift Überweisung aus dem Ausland in Euro und PSD Devisen Gutschrift Überweisung aus dem Ausland außer Euro und PSD Devisen Bargeldbehebung am Schalter Belastung Innlandsüberweisung Belastung Überweisung ins Ausland Belastung Bankscheck und Zirkularscheck Ohne Nebendienstleistungen Mit Nebendienstleistungen Einzahlungstag / Einzahlungstag Einzahlungstag / Einzahlungstag 3 Bankentage / 4 Kalendertage 1 Bankentag / 1 Kalendertag Tag der Einlage 0 Bankentag 0 Bankentag 1 Bankentag Tag der Behebung Tag der Durchführung / im Falle einer FWB 1 Arbeitstag vor FWB Tag der Durchführung Ausstellungsdatum Nach 1 Bankentag Nachforschungsgebühren Euro 8,00 Gebühren für Beleganforderung Euro 3,00 Nach 30 Bankentage Gebühren für Retourscheck Euro 15,00 Gebühren für Scheckversand Euro 10,00 Gebühren für ungedeckte Schecks (Unbezahlt-Meldung) Euro Gebühren für Anforderung von Scheckkopien Euro Stempelsteuer jährlich Schalter Am Schalter präsentierte Zahlungsaufträge Öffnungszeiten für den Parteienverkehr Telematische Dienste Mittels Hypo Online Banking durchgeführte Zahlungsaufträge Mittels CBI durchgeführte Zahlungsaufträge bis 16:30 Uhr / bei Halbfeiertag bis 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr / bei Halbfeiertag bis 10:30 Uhr sostituisce FI 01-b IT Seite 3 von 5

4 Rücktritt und Beschwerden Auflösungsfristen des Kontokorrents - 1 Banktag ohne Nebendienstleistungen - 30 Banktage mit Nebendienstleistungen Rücktritt 1. Dieser Vertrag wird auf unbestimmte Zeit abgeschlossen, vorbehaltlich etwaiger anderslautender Vereinbarungen in einzelnen Abschnitten. Es steht dem Kunden und der Bank zu, jederzeit mittels schriftlicher Mitteilung und mit einer Vorankündigungsfrist von 15 (fünfzehn) Tagen vom Kontokorrentvertrag und/oder der enthaltenen Scheckvereinbarung zurückzutreten sowie die Bezahlung aller gegenseitig geschuldeten Beträge zu fordern. Bei Vorhandensein eines berechtigten oder eines rechtfertigenden Grundes ist der Rücktritt auch ohne Vorankündigung zulässig. Ein rechtfertigender Grund liegt beispielsweise dann vor, wenn ein Scheck wegen Fehlens der notwendigen Deckung oder der Ausstellungsbefugnis nicht gezahlt wird. Der Rücktritt vom Vertrag hat die Schließung des Kontos zur Folge. 2. Wenn die Bank vom Kontokorrentvertrag zurücktritt, ist sie nicht verpflichtet, die erhaltenen Aufträge durchzuführen und die Schecks zu bezahlen, die nach dem Datum ausgestellt wurden, an dem der Rücktritt durch die gemäß vorhergehendem Absatz erfolgte Mitteilung wirksam geworden ist. Betrifft der Rücktritt ausschließlich die Scheckvereinbarung, ist die Bank nicht verpflichtet, die Schecks zu zahlen, die mit einem späteren als dem Rücktrittsdatum ausgestellt wurden. Unbeschadet davon bleiben alle anderen Folgen aufrecht, die sich aufgrund des Widerrufs der Ermächtigung Schecks auszustellen gemäß Art. 9 Ges. 15. Dezember 1990 Nr. 386 und nachfolgenden Ergänzungen und/oder Abänderungen ergeben haben. 3. Wenn der Kunde vom Kontokorrentvertrag zurücktritt, ist die Bank, unbeschadet der Bestimmungen der vorhergehenden Absätze, nicht verpflichtet, die erhaltenen Aufträge durchzuführen sowie die Schecks zu bezahlen, die vor dem Datum, an dem der Rücktritt durch die entsprechende Mitteilung gemäß Absatz 1 dieses Artikels wirksam wurde, ausgestellt wurden. Wenn der Widerruf sich nur auf die Scheckvereinbarung bezieht, so ist die Bank nicht verpflichtet, die Schecks zu zahlen, die vor dem eben genannten Datum ausgestellt wurden. 4. In Abweichung der in den Absätzen 1 und 3 dieses Artikels vorgesehenen Bestimmungen, kann der Kunde im Falle des Rücktritts der Bank schriftlich eine längere Vorankündigungsfrist als die im 1. Absatz dieses Artikels vorgesehene, mitteilen, dies um die Folgen des Rücktritts auf die erteilten Aufträge und die ausgestellten Schecks nach seinen Erfordernissen zu regeln. Auch kann der Kunde der Bank jene Aufträge und Schecks anzeigen, die gezahlt werden sollen, vorausgesetzt, dass die Aufträge und Schecks vor der Wirksamkeit des Rücktritts erteilt bzw. ausgestellt wurden. 5. Die Ausführung der Aufträge und die Zahlung der Schecks, wie in den vorangehenden Absätzen festgelegt, werden nur innerhalb der Verfügbarkeit des Kontos durchgeführt. 6. Der Rücktritt von der Scheckvereinbarung von Seiten eines Mitinhabers oder von Seiten der Bank gegenüber demselben berührt die Vereinbarung mit den anderen Mitinhabern nicht, wenn die Mitinhaber getrennt verfügungsberechtigt sind. Beschwerden und Möglichkeit zur außergerichtlichen Beilegung der Streitfälle. Die Beschwerdestelle überprüft jede an die Bank gerichtete Beschwerde, die in Bezug auf deren Verhalten oder Unterlassung von den Kunden schriftlich, sofern klar identifizierbar, eingereicht wurde. Die Beschwerden sind der Beschwerdestelle der Bank (Adresse: HYPO TIROL BANK AG, Schlachthofstraße 30/A, Bozen, zu übermitteln. Die Beschwerdestelle wird den Antrag innerhalb von 30 Tagen ab dem Tag des Eingangs der Beschwerde bearbeiten. Ist der Kunde mit der Antwort nicht einverstanden oder erhält er keine Antwort innerhalb von 30 Tagen, kann er - bevor er ein Gerichtsverfahren einleitet - die Angelegenheiten zur Urteilsfindung dem Banken- und Finanzschiedsrichter Arbitro Bancario Finanziario (ABF) unterbreiten und zwar für Streitfälle, die Bank- und Finanzgeschäfte sowie Bank- und Finanzdienstleistungen (zum Beispiel Kontokorrente, Darlehen, Privatkredite) > bis zu EUR betreffen, falls der Kunde einen Geldbetrag einfordert, und für Streitfälle, die die Feststellung von Rechten, Pflichten und Befugnissen zum Gegenstand haben, > unabhängig vom Wert der Verbindung, auf die sie sich beziehen. Informationen, wie man sich an diese Stelle wendet, liefert die Homepage die Filiale der Banca d Italia und die Bank. Für die außergerichtliche Beilegung von Streitigkeiten betreffend Bankverträge, kann der Kunde allein oder gemeinsam mit der Bank: ein Schlichtungsverfahren beim Conciliatore BancarioFinanziario (ADR) einreichen, um eine Einigung zu finden, siehe dazu oder vor Einbeziehen einer richterlichen Behörde und wie lt. Legislativdekret Nr. 28 vom 04.März 2010, ein Schlichtungsverfahren bei einer Vermittlungsstelle, welche im entsprechenden Register beim Justizministerium eingetragen ist ( einreichen. Im Falle von Streitfällen in Bezug auf Wertpapierdienstleistungen und -geschäften kann der Kunde: Rekurs beim Bankjury-Ombudsman (Ombudsman-Giurí Bancario) bei der Banken- und Finanzschlichtungsstelle einreichen. Anfrage an folgende Adresse: Via delle Botteghe Oscure 54, Rom, Fax 06/ , Rekurs an die Camera di Conciliazione ed Arbitrato bei der Consob einreichen sostituisce FI 01-b IT Seite 4 von 5

5 Begriffserklärung Mindestanforderungen für die Eröffnung Buchungssaldo Verfügbarer Saldo Kommissionen für Zusendung Kontoauszuges (jede Zusendung) Kontoabschlussspesen Kontoführungsspesen Anzahl der Buchungszeilen, welche in den Kontoführungsgebühren inbegriffen sind Spesen für jede einzelne Operation, welche nicht in den Kontoführungsgebühren inbegriffen sind Kontolöschungsspesen Spesen für Postzusendungen Habenzinssatz Wertstellung auf Gutschriften Wertstellung bei Lastschriften Dies sind die Voraussetzungen, welche bei Eröffnung der Kundenbeziehung unbedingt erforderlich sind (z.b. Ersteinzahlung, Gutschrift des Gehaltes) Beinhaltet Soll/Haben-Buchungen und auch Beträge, die noch nicht angereift sind. Saldo des Kontokorrents, über den verfügt werden kann. Dies sind die Kommissionen für die Zusendung des Kontoauszuges, welcher laut Vereinbarung verschickt wird. Es sind jene, die periodisch in vierteljährlichen/halbjährlichen Abständen beim Ermitteln der Habenzinsen anfallen. N.B. sie werden nicht zu den Spesen für die vierteljährlichen/halbjährlichen Ermittlung der Sollzinsen dazu gezählt. Diese beinhalten die Kontoabschlussspesen und werden pauschal trimestral/semestral verrechnet Beinhaltet die Anzahl der Buchungszeilen, welche in den Kontoführungsgebühren inbegriffen sind Spesen für jede einzelne Buchungszeile, welche nicht in den Kontoführungsgebühren inbegriffen sind Diese werden bei Auflösen der Geschäftsbeziehung in Rechnung gestellt. Spesen für Zusendung der Korrespondenz und/oder Buchungsbelege und/oder sonstige Mitteilungen Jahreszinssatz mit trimestraler/semestraler Kapitalisierung. Der Effektivzinssatz berücksichtigt die Periodizität der Kapitalisierung. Gibt das Datum des Geschäftsfalles an, ab welchem die für die Zinsberechnung geltenden Tage beginnen. (anführen, ob es sich um Fixtage oder Bankarbeitstage handelt) Gibt, unabhängig vom Durchführungsdatum, das effektive Belastungsdatum an, ab welchem die für die Zinsberechnung geltenden Tage beginnen. Verfügbarkeit über eingelegte Schecks Fristen der Verfügbarkeit (Nicht Stornierbarkeit) mit Ausnahme von Fällen höherer Gewalt-, ausgedrückt in Tagen, die auf das Durchführungsdatum und/oder das Bearbeitungsdatum der Einzahlung folgen. n.b. anführen, ob es sich um Fixtage oder Bankarbeitstage handelt Gebühr für maximale Überziehung (CMS) Überziehungsspesen (IS) Kreditbereitstellungsprovision (CDC) Gebühr für kurzfristige Kreditprüfung (CIV) Diese Gebühr wird auf den Höchstdebitsaldo innerhalb des genehmigten Rahmens berechnet, auch wertstellungmäßig, welcher während des Quartals auftritt, wenn das Konto einen Sollsaldo für einen ununterbrochenen Zeitraum von nicht weniger als 30 Tagen ausweist, und diese gem. 2 bis des Dekrets 185/2008 in Kraft gesetzt 2 / 2009 erlassen. Diese Gebühr stellt eine Strafe dar, welche die Bank im Falle einer Mittelausnützung über den genehmigten Kreditrahmen hinaus bzw. bei Überziehung ohne Kredit verrechnet. Sie stellt die Vergütung dar, die der Bank für die Bereitstellung der Mittel gewährt wird, unabhängig von der effektiven Behebung der Summe. Die Berechnung erfolgt auf den genehmigten Kreditrahmen und nicht auf den Höchstsaldo im Quartal. Die Provision versteht sich jährlich in Prozent einschließlich sämtlicher anderer Gebühren für die Kreditbereitstellung. Die Verrechnung erfolgt trimestral. Diese Gebühr wird für Krediteinräumungen, für Belastungen, welche eine Überziehung verursachen bzw. eine bestehende Überziehung erhöhen, angewandt. Sie wird nur bei einer Überziehung des verfügbaren Saldos zum Tagesabschluss angewandt. Sie kommt in nachfolgenden Fällen nicht zur Anwendung: wenn die Überziehung aus einer Zahlung zu Gunsten der Bank resultiert wenn die Bank die Überziehung nicht genehmigt. Zusätzlich, wird die Gebühr bei Konsumenten nur angewandt, wenn die Überziehung 7 Tage überschreitet sostituisce FI 01-b IT Seite 5 von 5

Informationsblatt 01 KONTOKORRENT

Informationsblatt 01 KONTOKORRENT Informationsblatt 01 KONTOKORRENT Dieses Informationsblatt, welches Sie in Kopie von dieser Bank erhalten können, stellt kein rechtsverbindliches Angebot dar. Die Angaben werden nach Treu und Glauben zur

Mehr

Informationsblatt 01 KONTOKORRENT

Informationsblatt 01 KONTOKORRENT Informationsblatt 01 KONTOKORRENT Dieses Informationsblatt, welches Sie in Kopie von dieser Bank erhalten können, stellt kein rechtsverbindliches Angebot dar. Die Angaben werden nach Treu und Glauben zur

Mehr

Informationsblatt NEBENDIENSTLEISTUNGEN ZUM KONTOKORRENT FÜR VERBRAUCHER

Informationsblatt NEBENDIENSTLEISTUNGEN ZUM KONTOKORRENT FÜR VERBRAUCHER Informationsblatt NEBENDIENSTLEISTUNGEN ZUM KONTOKORRENT FÜR VERBRAUCHER SERVICEKONTO KOMFORTKONTO WERTPAPIERKONTO EUR KONTO LAUTEND AUF DEVISENAUSLÄNDER INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK HYPO TIROL BANK AG

Mehr

Informationsblatt 09/a KONTOKORRENTKREDIT (Verbraucher)

Informationsblatt 09/a KONTOKORRENTKREDIT (Verbraucher) Informationsblatt 09/a KONTOKORRENTKREDIT (Verbraucher) INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK HYPO TIROL BANK AG Zweigniederlassung Italien 39100 Bozen, Waltherplatz 2 Tel. +39 0471 099 600, Fax +39 0471 099 660

Mehr

INFORMATIONSBLATT VORFINANZIERUNG (ohne hypotekarische Besicherung)

INFORMATIONSBLATT VORFINANZIERUNG (ohne hypotekarische Besicherung) INFORMATIONSBLATT VORFINANZIERUNG (ohne hypotekarische Besicherung) INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Volksbank Genossenschaft auf Aktien Schlachthofstraße 55 39100 Bozen Tel.: 0471 996111 Fax: 0471

Mehr

Informationsblatt 09/a KONTOKORRENTKREDIT

Informationsblatt 09/a KONTOKORRENTKREDIT Informationsblatt 09/a KONTOKORRENTKREDIT Dieses Informationsblatt, welches Sie in Kopie von dieser Bank erhalten können, stellt kein rechtsverbindliches Angebot dar. Die Angaben werden nach Treu und Glauben

Mehr

INFORMATIONSBLATT CORPORATE BANKING - CoB@ web

INFORMATIONSBLATT CORPORATE BANKING - CoB@ web INFORMATIONSBLATT CORPORATE BANKING - CoB@ web INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Volksbank Genossenschaft auf Aktien Schlachthofstraße, 55 39100 Bozen Tel.: 0471 996111 Fax: 0471 979188 gsinfo@bancapopolare.it

Mehr

INFORMATIONSBLATT KONTO PLUS

INFORMATIONSBLATT KONTO PLUS INFORMATIONSBLATT KONTO PLUS INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Volksbank AG Schlachthofstraße, 55 39100 Bozen Tel.: 0471 996111 Fax: 0471 979188 gsinfo@volksbank.it / www.volksbank.it Im Verzeichnis

Mehr

INFORMATIONSBLATT BANKGARANTIEN (Kredit für die Ausstellung von Bankgarantien mit und ohne hypothekarischer Besicherung)

INFORMATIONSBLATT BANKGARANTIEN (Kredit für die Ausstellung von Bankgarantien mit und ohne hypothekarischer Besicherung) INFORMATIONSBLATT BANKGARANTIEN (Kredit für die Ausstellung von Bankgarantien mit und ohne hypothekarischer Besicherung) INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Volksbank Genossenschaft auf Aktien Schlachthofstraße

Mehr

INFORMATIONSBLATT für: KONTOKORRENTKREDIT INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK WAS IST EIN KONTOKORRENTKREDIT WIRTSCHAFTLICHE BEDINGUNGEN

INFORMATIONSBLATT für: KONTOKORRENTKREDIT INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK WAS IST EIN KONTOKORRENTKREDIT WIRTSCHAFTLICHE BEDINGUNGEN INFORMATIONSBLATT für: INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK KONTOKORRENTKREDIT RAIFFEISENKASSE MERAN FREIHEITSSTRASSE 40-39012 - MERAN (BZ) Telefonnummer und Fax: 0473 011000/0473 070100 E-Mail: info@meranbank.it

Mehr

INFORMATIONSBLATT Importfinanzierungen, Exportbevorschussungen und freie Finanzierungen (mit und ohne hypothekarischer Besicherung)

INFORMATIONSBLATT Importfinanzierungen, Exportbevorschussungen und freie Finanzierungen (mit und ohne hypothekarischer Besicherung) INFORMATIONSBLATT Importfinanzierungen, Exportbevorschussungen und freie Finanzierungen (mit und ohne hypothekarischer Besicherung) INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Volksbank Genossenschaft auf Aktien

Mehr

INFORMATIONSBLATT INKASSODIENST (Wechsel, RiBa, SDD, M.AV. u. Freccia)

INFORMATIONSBLATT INKASSODIENST (Wechsel, RiBa, SDD, M.AV. u. Freccia) INFORMATIONSBLATT INKASSODIENST (Wechsel, RiBa, SDD, M.AV. u. Freccia) INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Volksbank Genossenschaft auf Aktien Schlachthofstrasse 55 39100 Bozen Tel.: 0471 996111 Fax:

Mehr

Informationsblatt 08/a CHIROGRAFARDARLEHEN

Informationsblatt 08/a CHIROGRAFARDARLEHEN Informationsblatt 08/a CHIROGRAFARDARLEHEN Dieses Informationsblatt, welches Sie in Kopie von dieser Bank erhalten können, stellt kein rechtsverbindliches Angebot dar. Die Angaben werden nach Treu und

Mehr

INFORMATIONSBLATT KONTOKORRENTKREDITE mit oder ohne hypothekarischer Besicherung (Kontokorrentkredit Disponibilität Schecks Tilgungskonto)

INFORMATIONSBLATT KONTOKORRENTKREDITE mit oder ohne hypothekarischer Besicherung (Kontokorrentkredit Disponibilität Schecks Tilgungskonto) INFORMATIONSBLATT KONTOKORRENTKREDITE mit oder ohne hypothekarischer Besicherung (Kontokorrentkredit Disponibilität Schecks Tilgungskonto) INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Volksbank Genossenschaft

Mehr

Informationsblatt 08/c HYPOTHEKARDARLEHEN

Informationsblatt 08/c HYPOTHEKARDARLEHEN Informationsblatt 08/c HYPOTHEKARDARLEHEN Dieses Informationsblatt, welches Sie in Kopie von dieser Bank erhalten können, stellt kein rechtsverbindliches Angebot dar. Die Angaben werden nach Treu und Glauben

Mehr

Informationsblatt Basiskonto für Verbraucher, für sozial Benachteiligte und für Rentner

Informationsblatt Basiskonto für Verbraucher, für sozial Benachteiligte und für Rentner Informationsblatt Basiskonto für Verbraucher, für sozial Benachteiligte und für Rentner Raiffeisenkasse Ritten Genossenschaft Rechts- und Verwaltungssitz: ABI-Kodex: BIC/SWIFT-Code: eingetragen im Bankenverzeichnis

Mehr

Informationsblatt 08/a CHIROGRAFARDARLEHEN (Verbraucher)

Informationsblatt 08/a CHIROGRAFARDARLEHEN (Verbraucher) Informationsblatt 08/a CHIROGRAFARDARLEHEN (Verbraucher) INFORMATIONEN ZUR BANK HYPO TIROL BANK AG Zweigniederlassung Italien 39100 Bozen, Waltherplatz 2 Tel. +39 0471 099 600, Fax +39 0471 099 660 bank@hypotirol.it,

Mehr

INFORMATIONSBLATT KONTO START-UP

INFORMATIONSBLATT KONTO START-UP INFORMATIONSBLATT KONTO START-UP Das Kontokorrent richtet sich an Nicht-Konsumenten INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Volksbank Genossenschaft auf Aktien Schlachthofstraße, 55 39100 Bozen Tel.: 0471

Mehr

BASISKONTOKORRENT RENTNER GRATIS

BASISKONTOKORRENT RENTNER GRATIS INFORMATIONSBLATT Gültig seit: 01. Juli 2015 BASISKONTOKORRENT RENTNER GRATIS INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Sparkasse AG - Aktiengesellschaft Rechts- und Verwaltungssitz: Sparkassenstraße 12 39100

Mehr

Was ist ein Kontokorrent? Merkmale und typische Risiken. Raiffeisenkasse Ritten Genossenschaft

Was ist ein Kontokorrent? Merkmale und typische Risiken. Raiffeisenkasse Ritten Genossenschaft Informationsblatt Kontokorrent für Verbraucher normales Konto Dieses Konto ist für jene Kunden geeignet, die zum Zeitpunkt der Kontoeröffnung davon ausgehen, nur eine sehr geringe Anzahl von Operationen

Mehr

KREDITEROEFFNUNG IN FORM DES KONTOKORRENTS

KREDITEROEFFNUNG IN FORM DES KONTOKORRENTS INFORMATIONSBLATT für: KREDITEROEFFNUNG IN FORM DES KONTOKORRENTS INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK RAIFFEISENKASSE MERAN FREIHEITSSTRASSE 40-39012 - MERAN (BZ) Telefonnummer und Fax: 0473 011000/0473 070100

Mehr

BASISKONTOKORRENT RENTNER

BASISKONTOKORRENT RENTNER INFORMATIONSBLATT Gültig seit: 01 Juli 2015 BASISKONTOKORRENT RENTNER INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Sparkasse AG - Aktiengesellschaft Rechts- und Verwaltungssitz: Sparkassenstraße 12 39100 Bozen

Mehr

Informationsblatt 08/b BODENKREDITDARLEHEN

Informationsblatt 08/b BODENKREDITDARLEHEN Informationsblatt 08/b BODENKREDITDARLEHEN Dieses Informationsblatt, welches Sie in Kopie von dieser Bank erhalten können, stellt kein rechtsverbindliches Angebot dar. Die Angaben werden nach Treu und

Mehr

INFORMATIONSBLATT KONTO USD/CHF/GBP

INFORMATIONSBLATT KONTO USD/CHF/GBP INFORMATIONSBLATT KONTO USD/CHF/GBP Information für Konsumenten: Dieses Konto richtet sich besonders an jene Personen, welche bei Eröffnung des Kontos glauben eine sehr niedere Operativität zu haben oder

Mehr

INFORMATIONSBLATT PROJEKTFINANZIERUNGEN (mit hypothekarischer Besicherung )

INFORMATIONSBLATT PROJEKTFINANZIERUNGEN (mit hypothekarischer Besicherung ) INFORMATIONSBLATT PROJEKTFINANZIERUNGEN (mit hypothekarischer Besicherung ) INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Volksbank Genossenschaft auf Aktien Schlachthofstraße 55 39100 Bozen Tel.: 0471 996111

Mehr

INFORMATIONSBLATT BEVORSCHUSSUNG VON EFFEKTEN / RECHNUNGEN / VERTRÄGEN HANDELSDISKONT (mit oder ohne hypothekarischer Besicherung)

INFORMATIONSBLATT BEVORSCHUSSUNG VON EFFEKTEN / RECHNUNGEN / VERTRÄGEN HANDELSDISKONT (mit oder ohne hypothekarischer Besicherung) INFORMATIONSBLATT BEVORSCHUSSUNG VON EFFEKTEN / RECHNUNGEN / VERTRÄGEN HANDELSDISKONT (mit oder ohne hypothekarischer Besicherung) INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Volksbank Genossenschaft auf Aktien

Mehr

Beschwerdeverfahren und außergerichtliche Streitbeilegung

Beschwerdeverfahren und außergerichtliche Streitbeilegung Beschwerdeverfahren und außergerichtliche Streitbeilegung Geschätzter Kunde, unsere Raiffeisenkasse ist stets darauf bedacht, die Geschäfte zur vollsten Zufriedenheit der Kunden abzuwickeln. Sollte es

Mehr

INFORMATIONSBLATT KONTO HELP

INFORMATIONSBLATT KONTO HELP INFORMATIONSBLATT KONTO HELP Das Kontokorrent richtet sich an Nicht-Konsumenten INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Volksbank Genossenschaft auf Aktien Schlachthofstraße, 55 39100 Bozen Tel.: 0471 996111

Mehr

KONTO BUSINESS CLASSIC IN EURO FÜR NICHT ANSÄSSIGE

KONTO BUSINESS CLASSIC IN EURO FÜR NICHT ANSÄSSIGE INFORMATIONSBLATT KONTO BUSINESS CLASSIC IN EURO FÜR NICHT ANSÄSSIGE Gültig seit: 01. Januar 2016 Kontokorrent Dieses Konto ist besonders ist für alle Nicht-Verbraucherkunden geeignet. INFORMATIONEN ÜBER

Mehr

Mitteilung Die wichtigsten Transparenzbestimmungen

Mitteilung Die wichtigsten Transparenzbestimmungen Raiffeisenkasse Kastelruth Gen. mit Sitz in 39040 Kastelruth, eingetragen im Bankenverzeichnis und im Handelsregister Bozen, Steuernummer 00170970214 Mitteilung Die wichtigsten Transparenzbestimmungen

Mehr

KONTOKORRENT FÜR PRIVATPERSONEN INFORMATIONSBLATT Transparenzbestimmungen für Bankoperationen, Bank-und Finanzdienstleistungen

KONTOKORRENT FÜR PRIVATPERSONEN INFORMATIONSBLATT Transparenzbestimmungen für Bankoperationen, Bank-und Finanzdienstleistungen Bezeichnung und Rechtsform: Südtiroler Volksbank Genossenschaft auf Aktien Rechtssitz: Schlachthofstraße 55 39100 Bozen Verwaltungssitz: J. Durst - Strasse, 28 39042 Brixen e-mail Adresse: gsinfo@volksbank.it

Mehr

INFORMATIONSBLATT AKKREDITIVE / DOKUMENTENAKKREDITIV (Kredit für die Ausstellung von Bankgarantien mit und ohne hypothekarischer Besicherung)

INFORMATIONSBLATT AKKREDITIVE / DOKUMENTENAKKREDITIV (Kredit für die Ausstellung von Bankgarantien mit und ohne hypothekarischer Besicherung) INFORMATIONSBLATT AKKREDITIVE / DOKUMENTENAKKREDITIV (Kredit für die Ausstellung von Bankgarantien mit und ohne hypothekarischer Besicherung) INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Volksbank Genossenschaft

Mehr

INFORMATIONSBLATT Importfinanzierungen, Exportbevorschussungen und freie Finanzierungen (mit und ohne hypothekarischer Besicherung)

INFORMATIONSBLATT Importfinanzierungen, Exportbevorschussungen und freie Finanzierungen (mit und ohne hypothekarischer Besicherung) INFORMATIONSBLATT Importfinanzierungen, Exportbevorschussungen und freie Finanzierungen (mit und ohne hypothekarischer Besicherung) INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Volksbank Genossenschaft auf Aktien

Mehr

CHILI-KONTO INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK WAS IST EIN KONTOKORRENT. Gültig seit: 10. November 2015

CHILI-KONTO INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK WAS IST EIN KONTOKORRENT. Gültig seit: 10. November 2015 INFORMATIONSBLATT CHILI-KONTO Kontokorrent Gültig seit: 10. November 2015 Das Chili-Konto ist für folgendes Kundenprofil bestimmt: Jugend. INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Sparkasse AG - Aktiengesellschaft

Mehr

INFORMATIONSBLATT KONTO BASIS ( Conto di Base )

INFORMATIONSBLATT KONTO BASIS ( Conto di Base ) INFORMATIONSBLATT KONTO BASIS ( Conto di Base ) INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Volksbank Genossenschaft auf Aktien Schlachthofstraße, 55 39100 Bozen Tel.: 0471 996111 Fax: 0471 979188 gsinfo@volksbank.it

Mehr

INFORMATIONSBLATT BANK4U

INFORMATIONSBLATT BANK4U INFORMATIONSBLATT BANK4U INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Volksbank Genossenschaft auf Aktien Schlachthofstraße 55 39100 Bozen Tel.: 0471 996111 Fax: 0471 979188 gsinfo@volksbank.it / www.volksbank.it

Mehr

INFORMATIONSBLATT KONTO HOME

INFORMATIONSBLATT KONTO HOME INFORMATIONSBLATT KONTO HOME Das richtet sich an Jugendliche, Familien mit niederer, mittlerer und hoher Operativität, sowie an Pensionisten mit niederer und mittlerer Operativität. INFORMATIONEN ÜBER

Mehr

WIEVIEL KANN DAS KONTOKORRENT KOSTEN Synthetischer Kostenindex (ISC)

WIEVIEL KANN DAS KONTOKORRENT KOSTEN Synthetischer Kostenindex (ISC) INFORMATIONSBLATT BEZUGSKONTOKORRENT Kontokorrent Gültig seit: 10. November 2015 Dieses Konto ist besonders ist für alle Verbraucherkunden und Nicht-Verbraucherkunden geeignet. Dieses Konto ist besonders

Mehr

Informationsblatt Darlehen für Verbraucher

Informationsblatt Darlehen für Verbraucher Informationsblatt Darlehen für Verbraucher Raiffeisenkasse Ritten Genossenschaft Rechts- und Verwaltungssitz: ABI-Kodex: BIC/SWIFT-Code: eingetragen im Bankenverzeichnis unter der Nummer: eingetragen im

Mehr

INFORMATIONSBLATT KONTO COMPACT

INFORMATIONSBLATT KONTO COMPACT INFORMATIONSBLATT KONTO COMPACT Das richtet sich an Jugendliche, Familien mit niederer, mittlerer und hoher Operativität, sowie an Pensionisten mit niederer und mittlerer Operativität. INFORMATIONEN ÜBER

Mehr

CHILI-KONTO INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK WAS IST EIN KONTOKORRENT. Gültig seit: 30. April 2014

CHILI-KONTO INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK WAS IST EIN KONTOKORRENT. Gültig seit: 30. April 2014 INFORMATIONSBLATT CHILI-KONTO Kontokorrent Gültig seit: 30. April 2014 Das Chili-Konto ist für folgendes Kundenprofil bestimmt: Jugend. INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Sparkasse AG - Aktiengesellschaft

Mehr

Informationsblatt Darlehen

Informationsblatt Darlehen Informationsblatt Darlehen Raiffeisenkasse Ritten Genossenschaft Rechts- und Verwaltungssitz: ABI-Kodex: BIC/SWIFT-Code: eingetragen im Bankenverzeichnis unter der Nummer: eingetragen im Handelsregister

Mehr

Die wichtigsten wirtschaftlichen Bedingungen

Die wichtigsten wirtschaftlichen Bedingungen Informationsblatt 08/b HYPOTHEKARDARLEHEN/BODENKREDITDARLEHEN Dieses Informationsblatt, welches Sie in Kopie von dieser Bank erhalten können, stellt kein rechtsverbindliches Angebot dar. Die Angaben werden

Mehr

INFORMATIONSBLATT WIRD AKTUALISIERT INFORMATIONSBLATT CHIROGRAFARFINANZIERUNG FÜR PRIVATPERSONEN

INFORMATIONSBLATT WIRD AKTUALISIERT INFORMATIONSBLATT CHIROGRAFARFINANZIERUNG FÜR PRIVATPERSONEN INFORMATIONSBLATT WIRD AKTUALISIERT INFORMATIONSBLATT CHIROGRAFARFINANZIERUNG FÜR PRIVATPERSONEN INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Volksbank Genossenschaft auf Aktien Siemensstrasse, 18 39100 Bozen

Mehr

GETRENNTES KONTO FÜR VERSICHERUNGSVERMITTLER

GETRENNTES KONTO FÜR VERSICHERUNGSVERMITTLER INFORMATIONSBLATT GETRENNTES KONTO FÜR VERSICHERUNGSVERMITTLER Kontokorrent Gültig seit: 10. November 2015 Dieses Konto ist besonders für alle Nicht-Verbraucherkunden geeignet. INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK

Mehr

SPESENPOSTEN Light Basic Plus. Kontoeröffnungsspesen 0,00 0,00 0,00 Jahresgebühr (mit monatlicher Anlastung des Betrages geteilt durch 12)

SPESENPOSTEN Light Basic Plus. Kontoeröffnungsspesen 0,00 0,00 0,00 Jahresgebühr (mit monatlicher Anlastung des Betrages geteilt durch 12) INFORMATIONSBLATT KONTO BUSINESS Kontokorrent Gültig seit: 10. November 2015 Dieses Konto ist besonders ist für alle Nicht-Verbraucherkunden geeignet. INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Sparkasse AG

Mehr

GETRENNTES KONTO FÜR VERSICHERUNGSVERMITTLER

GETRENNTES KONTO FÜR VERSICHERUNGSVERMITTLER INFORMATIONSBLATT GETRENNTES KONTO FÜR VERSICHERUNGSVERMITTLER Kontokorrent Gültig seit: 01. Juli 2015 Dieses Konto ist besonders für alle Nicht-Verbraucherkunden geeignet. INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK

Mehr

INFORMATIONSBLATT KONTO BUSINESS

INFORMATIONSBLATT KONTO BUSINESS INFORMATIONSBLATT KONTO BUSINESS Das Kontokorrent richtet sich an Nicht-Konsumenten. INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Volksbank Genossenschaft auf Aktien Schlachthofstraße, 55 39100 Bozen Tel.: 0471

Mehr

KONTO BUSINESS CLASSIC IN EURO FÜR NICHT ANSÄSSIGE

KONTO BUSINESS CLASSIC IN EURO FÜR NICHT ANSÄSSIGE INFORMATIONSBLATT KONTO BUSINESS CLASSIC IN EURO FÜR NICHT ANSÄSSIGE Gültig seit: 01. Juli 2015 Kontokorrent Dieses Konto ist besonders ist für alle Nicht-Verbraucherkunden geeignet. INFORMATIONEN ÜBER

Mehr

KONTO BUSINESS CLASSIC

KONTO BUSINESS CLASSIC INFORMATIONSBLATT KONTO BUSINESS CLASSIC Kontokorrent Gültig seit: 01. Juli 2015 Dieses Konto ist besonders ist für alle Nicht-Verbraucherkunden geeignet. INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Sparkasse

Mehr

INDEXGEBUNDES DARLEHEN MIT EIB-MITTELN BETRIEBE NEUE KONVENTION BODENKREDIT-/HYPOTHEKAR-/SCHULDSCHEINDARLEHEN

INDEXGEBUNDES DARLEHEN MIT EIB-MITTELN BETRIEBE NEUE KONVENTION BODENKREDIT-/HYPOTHEKAR-/SCHULDSCHEINDARLEHEN INFORMATIONSBLATT Gültig seit: 01. Oktober 2015 INDEXGEBUNDES DARLEHEN MIT EIB-MITTELN BETRIEBE NEUE KONVENTION BODENKREDIT-/HYPOTHEKAR-/SCHULDSCHEINDARLEHEN INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Sparkasse

Mehr

Die wichtigsten wirtschaftlichen Bedingungen

Die wichtigsten wirtschaftlichen Bedingungen Informationsblatt 08/d Lebensphasenkredit in Form eines Bodenkreditdarlehens oder Hypothekardarlehens Dieses Informationsblatt, welches Sie in Kopie von dieser Bank erhalten können, stellt kein rechtsverbindliches

Mehr

CRISTAL-KONTO IN EURO FÜR NICHT ANSÄSSIGE

CRISTAL-KONTO IN EURO FÜR NICHT ANSÄSSIGE INFORMATIONSBLATT CRISTAL-KONTO IN EURO FÜR NICHT ANSÄSSIGE Gültig seit: 01. Juli 2015 Kontokorrent Das Cristal-Konto ist für folgende Kundenprofile bestimmt: CRISTAL L: Familien mit geringer Operativität,

Mehr

INFORMATIONEN ZUM VERTRAG: WAS IST DER TELEMATISCHE VERTRAG? ZIELGRUPPE - FUNKTIONSWEISE - RISIKEN

INFORMATIONEN ZUM VERTRAG: WAS IST DER TELEMATISCHE VERTRAG? ZIELGRUPPE - FUNKTIONSWEISE - RISIKEN laut G.V. Nr. 70/2003 über den elektronischen Geschäftsverkehr (Artikel 7, 8, 9, 12, 18, 19) und laut G.V. Nr. 206/2005 (Verbraucherschutzgesetz, Sektion IV bis - Fernabsatzverträge von Finanzdienstleistungen

Mehr

Kontokorrentbeobachtungsstelle April 2008: Kostenvergleich

Kontokorrentbeobachtungsstelle April 2008: Kostenvergleich Kontokorrentbeobachtungsstelle April 008: Kostenvergleich GEHALTSKONTEN INTERNET/ONLINEKONTEN SPARBÜCHER Nr. 3 8 9 0 Bank / Konto Konto Insieme Risparmio Gehaltskonten Konto Genius Family Südtiroler Sparkasse

Mehr

INFORMATIONSBLATT BANKGARANTIEN (Kredit für die Ausstellung von Bankgarantien mit und ohne hypothekarischer Besicherung)

INFORMATIONSBLATT BANKGARANTIEN (Kredit für die Ausstellung von Bankgarantien mit und ohne hypothekarischer Besicherung) INFORMATIONSBLATT BANKGARANTIEN (Kredit für die Ausstellung von Bankgarantien mit und ohne hypothekarischer Besicherung) INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Volksbank AG Schlachthofstraße 55 39100 Bozen

Mehr

Die wichtigsten wirtschaftlichen Bedingungen

Die wichtigsten wirtschaftlichen Bedingungen Informationsblatt 08/d LEBENSPHASENKREDIT in Form eines Bodenkreditdarlehens oder Hypothekardarlehens Dieses Informationsblatt, welches Sie in Kopie von dieser Bank erhalten können, stellt kein rechtsverbindliches

Mehr

INFORMATIONSBLATT VORFINANZIERUNG EINES DEFINITIVEN KREDITES/DARLEHENS (ohne hypothekarische Besicherung)

INFORMATIONSBLATT VORFINANZIERUNG EINES DEFINITIVEN KREDITES/DARLEHENS (ohne hypothekarische Besicherung) INFORMATIONSBLATT VORFINANZIERUNG EINES DEFINITIVEN KREDITES/DARLEHENS (ohne hypothekarische Besicherung) INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Volksbank AG Schlachthofstraße 55 39100 Bozen Tel.: 0471

Mehr

Kontokorrent Kontokorrentkonto 'Konto Studentenservice' in Euro

Kontokorrent Kontokorrentkonto 'Konto Studentenservice' in Euro INFORMATIONSBLATT Kontokorrent für Verbraucher Kontokorrent Kontokorrentkonto 'Konto Studentenservice' in Euro Dieses Konto ist im Besonderen für jene geeignet, die zum Zeitpunkt der Kontoeröffnung beabsichtigen,

Mehr

Kontokorrent Kontokorrentkonto (Geschäftskonto) (805-D) in Euro

Kontokorrent Kontokorrentkonto (Geschäftskonto) (805-D) in Euro INFORMATIONSBLATT Kontokorrent Kontokorrentkonto (Geschäftskonto) (805-D) in Euro INFORMATIONEN ZUR BANK RAIFFEISENKASSE BOZEN - HAUPTSITZ GENOSSENSCHAFT Straße De-lai-strasse 2-39100 - Bozen Tel: 0471

Mehr

INFORMATIONSBLATT CORPORATE BANKING - web

INFORMATIONSBLATT CORPORATE BANKING - web INFORMATIONSBLATT CORPORATE BANKING - CoB@ web INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Volksbank AG Schlachthofstraße, 55 39100 Bozen Tel.: 0471 996111 Fax: 0471 979188 gsinfo@bancapopolare.it / www.volksbank.it

Mehr

Raiffeisen Online Sparen. Raiffeisen Online Sparen fix

Raiffeisen Online Sparen. Raiffeisen Online Sparen fix B edingungen zum fix 2/1/1233, 11.11.2010, Bedingungen zum Seite 1 von 6,,,,, 1. I. Allgemein 1. Das in Electronic Banking geführte Einlagenkonto (im Folgenden Einlagenkonto ) dient ausschließlich dem

Mehr

AUSHANG FÜR PREISE UND KONDITIONEN FÜR PRIVATKONTEN

AUSHANG FÜR PREISE UND KONDITIONEN FÜR PRIVATKONTEN GEHALTS- / PENSIONSKONTEN (Kontoabschluss erfolgt vierteljährlich im nachhinein) PREIS IN EUR Relax-Konto Kontoführungsentgelt pro Quartal (Buchung am Quartalsende, entspricht 7,99 pro Monat) 23,97 D inkludiert

Mehr

BODENKREDIT-/HYPOTHEKAR-/SCHULDSCHEINDARLEHEN BAUSPARDARLEHEN

BODENKREDIT-/HYPOTHEKAR-/SCHULDSCHEINDARLEHEN BAUSPARDARLEHEN INFORMATIONSBLATT Gültig seit: 01. Januar 2016 BODENKREDIT-/HYPOTHEKAR-/SCHULDSCHEINDARLEHEN INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK BAUSPARDARLEHEN Südtiroler Sparkasse AG - Aktiengesellschaft Rechts- und Verwaltungssitz:

Mehr

Besondere Bedingungen für die Annahme von Geldanlagen

Besondere Bedingungen für die Annahme von Geldanlagen Besondere Bedingungen für die Annahme von Geldanlagen Verwendete Begriffe: Anlage Geldmittel, die bar oder bargeldlos bei der AS "PrivatBank" mit dem Ziel Zinsen zu erwirtschaften mit oder ohne Einzahlungsmöglichkeit

Mehr

Informationsblatt Bauspardarlehen

Informationsblatt Bauspardarlehen Informationsblatt Bauspardarlehen Raiffeisenkasse Ritten Genossenschaft Rechts- und Verwaltungssitz: ABI-Kodex: BIC/SWIFT-Code: eingetragen im Bankenverzeichnis unter der Nummer: eingetragen im Handelsregister

Mehr

RAHMEN FÜR BEVORSCHUSSUNG VON RECHNUNGEN UND EFFEKTEN

RAHMEN FÜR BEVORSCHUSSUNG VON RECHNUNGEN UND EFFEKTEN FOGLIO INFORMATIVO relativo a: RAHMEN FÜR BEVORSCHUSSUNG VON RECHNUNGEN UND EFFEKTEN INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK RAIFFEISENKASSE MERAN FREIHEITSSTRASSE 40-39012 - MERAN (BZ) Telefonnummer und Fax: 0473

Mehr

GEBÜHREN UND KONDITIONEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN

GEBÜHREN UND KONDITIONEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN GEBÜHREN UND KONDITIONEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Die Bank der Privat- und Geschäftskunden ÜBERSICHT ALLGEMEINE KONDITIONEN 4 Kontoführungsgebühr Zinssätze Porto Fremdspesen KARTEN 5 Maestro-Karte Kreditkarte

Mehr

INKASSODIENSTE UND HANDELSDISKONT

INKASSODIENSTE UND HANDELSDISKONT INFORMATIONSBLATT Gültig seit: 07. Februar 2014 INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK INKASSODIENSTE UND HANDELSDISKONT Südtiroler Sparkasse AG - Aktiengesellschaft Rechts- und Verwaltungssitz: Sparkassenstraße

Mehr

Gültig ab 1. April 2015. Dienstleistungspreise

Gültig ab 1. April 2015. Dienstleistungspreise Gültig ab 1. April 2015 Dienstleistungspreise Kontoführung Kontoeröffnung alle Kontoarten Ein- und Auszahlungen Konti CHF CHF Konti EUR bis 50 000. 1 0,2 % darüber Konti übrige Fremdwährungen bis 3 000.

Mehr

Kontokorrent Kontokorrentkonto 'Konto Online Plus ' in Euro

Kontokorrent Kontokorrentkonto 'Konto Online Plus ' in Euro INFORMATIONSBLATT Kontokorrent für Verbraucher Kontokorrent Kontokorrentkonto 'Konto Online Plus ' in Euro Dieses Konto ist im Besonderen für jene geeignet, die zum Zeitpunkt der Kontoeröffnung beabsichtigen,

Mehr

Kontokorrent Kontokorrentkonto 'Ethical Banking - Förderkonto Sonne ' in Euro

Kontokorrent Kontokorrentkonto 'Ethical Banking - Förderkonto Sonne ' in Euro INFORMATIONSBLATT Kontokorrent für Verbraucher Kontokorrent Kontokorrentkonto 'Ethical Banking - Förderkonto Sonne ' in Euro Dieses Konto ist im Besonderen für jene geeignet, die zum Zeitpunkt der Kontoeröffnung

Mehr

Ihr Oberbank Vorteils-Konto mobil - Preise (Beiblatt zur Kontoeröffnung)

Ihr Oberbank Vorteils-Konto mobil - Preise (Beiblatt zur Kontoeröffnung) Ihr Oberbank Vorteils-Konto mobil - Preise (Beiblatt zur Kontoeröffnung) Kontoführung EUR 18,68 p.qu. Inkludierte Leistungen Oberbank Bankomatkarte Klassik (Maestro) Kartengebühr EUR 0,00 Für Ihre 2. Klassik-Karte

Mehr

BESTIMMUNGEN ÜBER DAS KONTOKORRENT UND DIE DAMIT ZUSAMMENHÄNGENDEN DIENSTE:

BESTIMMUNGEN ÜBER DAS KONTOKORRENT UND DIE DAMIT ZUSAMMENHÄNGENDEN DIENSTE: BESTIMMUNGEN ÜBER DAS KONTOKORRENT UND DIE DAMIT ZUSAMMENHÄNGENDEN DIENSTE: ABSCHNITT I - ALLGEMEINE BEDINGUNGEN DES VERTRAGES Art. 1 - Sorgfalt der Bank 1. Die Bank ist verpflichtet die Sorgfalt anzuwenden,

Mehr

DIE LEITFÄDEN DER BANCA D ITALIA. Das Girokonto. in einfachen Worten

DIE LEITFÄDEN DER BANCA D ITALIA. Das Girokonto. in einfachen Worten DIE LEITFÄDEN DER BANCA D ITALIA Das Girokonto in einfachen Worten Was Sie in diesem Leitfaden finden? i Die grundlegenden Fragen 3 Drei Schritte bei der Wahl des Kontos Die Rechte des Kunden 2 3 7! 9

Mehr

STANDARDENTGELTE UND SPESENSÄTZE IM GESCHÄFTSVERKEHR. Gültig ab 23.11.2011 INHALTSVERZEICHNIS

STANDARDENTGELTE UND SPESENSÄTZE IM GESCHÄFTSVERKEHR. Gültig ab 23.11.2011 INHALTSVERZEICHNIS STANDARDENTGELTE UND SPESENSÄTZE IM GESCHÄFTSVERKEHR Gültig ab 23.11.2011 Sämtliche angegebenen Zinssätze verstehen sich vor Steuern. Die DENIZBANK (WIEN) AG ist Mitglied der österreichischen Einlagensicherung

Mehr

Bonusprogramm PLUSPUNKT-KARTE

Bonusprogramm PLUSPUNKT-KARTE Bonusprogramm PLUSPUNKT-KARTE Teil B: PlusPunkt-Bonusprogramm Teilnahmebedingungen zum PlusPunkt-Bonusprogramm A. Teilnahmevoraussetzungen 1. Teilnahmeberechtigt am PlusPunkt-Bonusprogramm der TARGOBANK

Mehr

L i z e n z v e r t r a g

L i z e n z v e r t r a g L i z e n z v e r t r a g zwischen dem Zentralverband der Deutschen Naturwerkstein-Wirtschaft e. V., Weißkirchener Weg 16, 60439 Frankfurt, - nachfolgend Lizenzgeber genannt - und der Firma - nachfolgend

Mehr

Niederlassung Frankfurt

Niederlassung Frankfurt Niederlassung Frankfurt STANDARDENTGELTE UND SPESENSÄTZE IM GESCHÄFTSVERKEHR Version N21 Stand November 2009 Gültig ab 02.November.2009 Sämtliche angegebenen Zinssätze verstehen sich vor Steuern. Die DENIZBANK

Mehr

Gültig ab 1. Januar 2015. Preise für Kontoführung und Zahlungsverkehr

Gültig ab 1. Januar 2015. Preise für Kontoführung und Zahlungsverkehr Gültig ab 1. Januar 2015 Preise für Kontoführung und Zahlungsverkehr Kontoführung Kontoeröffnung alle Kontoarten Ein- und Auszahlungen Konti Konti EUR bis 50 000. 1 0,2 % darüber Konti übrige Fremdwährungen

Mehr

DIE LEITFÄDEN DER BANCA D ITALIA. Das Girokonto. in einfachen Worten

DIE LEITFÄDEN DER BANCA D ITALIA. Das Girokonto. in einfachen Worten DIE LEITFÄDEN DER BANCA D ITALIA Das Girokonto in einfachen Worten Was Sie in diesem Leitfaden finden? i Die grundlegenden Fragen 3 Drei Schritte bei der Wahl des Kontos Die Rechte des Kunden 2 3 7! 9

Mehr

Niederlassung Frankfurt

Niederlassung Frankfurt Niederlassung Frankfurt Stand Juli 2010 STANDARDENTGELTE UND SPESENSÄTZE IM GESCHÄFTSVERKEHR Gültig ab 01.07.2010 Sämtliche angegebenen Zinssätze verstehen sich vor Steuern. Die DENIZBANK (WIEN) AG ist

Mehr

Kontokorrentbeobachtungsstelle April 2007: Kostenvergleich

Kontokorrentbeobachtungsstelle April 2007: Kostenvergleich Kontokorrentbeobachtungsstelle April 2007: Kostenvergleich GEHALTS- / BASISKONTEN INTERNETKONTEN SPARBÜCHER Rang. /Konto 2 4 5 6 7 8 9 0 2 - Raiffeisenkasse Bruneck für Trient und Bozen Konto Modulo famiglia

Mehr

P R E I S A U S H A N G Standardentgelte und Spesensätze im Geschäftsverkehr Gültig ab 15.09.2009 INHALTSVERZEICHNIS

P R E I S A U S H A N G Standardentgelte und Spesensätze im Geschäftsverkehr Gültig ab 15.09.2009 INHALTSVERZEICHNIS P R E I S A U S H A N G Standardentgelte und Spesensätze im Geschäftsverkehr Gültig ab 15.09.2009 Version 73 Sämtliche angegebenen Zinssätze verstehen sich vor Steuern. Die DENIZBANK AG ist Mitglied der

Mehr

Informationsblatt Hypothekardarlehen mit variablem (indexiertem) Zinssatz EURIBOR

Informationsblatt Hypothekardarlehen mit variablem (indexiertem) Zinssatz EURIBOR Informationsblatt Hypothekardarlehen mit variablem (indexiertem) Zinssatz EURIBOR Raiffeisenkasse Ritten Genossenschaft Rechts- und Verwaltungssitz: ABI-Kodex: BIC/SWIFT-Code: eingetragen im Bankenverzeichnis

Mehr

P R E I S A U S H A N G Standardentgelte und Spesensätze im Geschäftsverkehr Gültig ab 21.09. 2009 INHALTSVERZEICHNIS

P R E I S A U S H A N G Standardentgelte und Spesensätze im Geschäftsverkehr Gültig ab 21.09. 2009 INHALTSVERZEICHNIS P R E I S A U S H A N G Standardentgelte und Spesensätze im Geschäftsverkehr Gültig ab 21.09. 2009 Version 74 Sämtliche angegebenen Zinssätze verstehen sich vor Steuern. Die DENIZBANK AG ist Mitglied der

Mehr

Preisliste für Dienstleistungen im Zahlungsverkehr

Preisliste für Dienstleistungen im Zahlungsverkehr Preisliste für Dienstleistungen im Zahlungsverkehr gültig ab 1. Juli 2002 Karten, Verschiedenes Alle Preisangaben sind in CHF (Schweizer Franken) Dienstleistungen im Zahlungsverkehr unterliegen nicht der

Mehr

Was ist ein Kontokorrent? Merkmale und typische Risiken. Raiffeisenkasse Ritten Genossenschaft

Was ist ein Kontokorrent? Merkmale und typische Risiken. Raiffeisenkasse Ritten Genossenschaft Informationsblatt Kontokorrent für Verbraucher Pensionskonto Dieses Konto ist für jene Kunden geeignet, die zum Zeitpunkt der Kontoeröffnung davon ausgehen, nur eine sehr geringe Anzahl von Operationen

Mehr

INFORMATIONSBLATT HYPOTHEKARDARLEHEN FIRST MIT HÖCHSTZINSSATZ

INFORMATIONSBLATT HYPOTHEKARDARLEHEN FIRST MIT HÖCHSTZINSSATZ INFORMATIONSBLATT HYPOTHEKARDARLEHEN FIRST MIT HÖCHSTZINSSATZ INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Volksbank Genossenschaft auf Aktien Schlachthofstraße 55 39100 Bozen Tel.: 0471 996111 Fax: 0471 979188

Mehr

Girokonto. Das entscheidende Instrument zur Verwaltung Ihres Geldes

Girokonto. Das entscheidende Instrument zur Verwaltung Ihres Geldes Girokonto Ein Girokonto erleichtert Ihnen die Verwaltung Ihres Geldes. Sie zahlen es auf Ihr Konto ein, die Bank verwahrt es für Sie und bietet Ihnen verschiedene Dienste an: Überweisungen, die Gutschrift

Mehr

Niederlassung Frankfurt

Niederlassung Frankfurt Niederlassung Frankfurt Version N 24 Stand Januar 2010 STANDARDENTGELTE UND SPESENSÄTZE IM GESCHÄFTSVERKEHR Gültig ab 11.01.2010 Sämtliche angegebenen Zinssätze verstehen sich vor Steuern. Die DENIZBANK

Mehr

INFORMATIONSBLATT KONTOKORRENTKREDITE mit oder ohne hypothekarischer Besicherung (Kontokorrentkredit Disponibilität Schecks Tilgungskonto)

INFORMATIONSBLATT KONTOKORRENTKREDITE mit oder ohne hypothekarischer Besicherung (Kontokorrentkredit Disponibilität Schecks Tilgungskonto) INFORMATIONSBLATT KONTOKORRENTKREDITE mit oder ohne hypothekarischer Besicherung (Kontokorrentkredit Disponibilität Schecks Tilgungskonto) INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Volksbank AG Schlachthofstraße

Mehr

Preise für Dienstleistungen

Preise für Dienstleistungen Preise für Dienstleistungen Inhalt Kontokorrent... 2 Privatkonto... 3 Sparen und Anlegen... 4 Weitere Dienstleistungen... 5 Bereich Anlagen... 6 Änderungen des vorliegenden Tarifs seitens der Bank bleiben

Mehr

INFORMATION: KONDITIONEN FÜR DIE ALLGEMEINHEIT DER KUNDEN RATENKREDIT

INFORMATION: KONDITIONEN FÜR DIE ALLGEMEINHEIT DER KUNDEN RATENKREDIT INFORMATION: KONDITIONEN FÜR DIE ALLGEMEINHEIT DER KUNDEN RATENKREDIT INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Volksbank Genossenschaft auf Aktien Schlachthofstraße 55 39100 Bozen Tel.: 0471 996111 Fax:

Mehr

KREDITERÖFFNUNG INFORMATIONSBLATT INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK PRODUKTBESCHREIBUNG UND RISIKEN. Gültig seit: 01. Juli 2015

KREDITERÖFFNUNG INFORMATIONSBLATT INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK PRODUKTBESCHREIBUNG UND RISIKEN. Gültig seit: 01. Juli 2015 INFORMATIONSBLATT Gültig seit: 01. Juli 2015 INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK KREDITERÖFFNUNG Südtiroler Sparkasse AG - Aktiengesellschaft Rechts- und Verwaltungssitz: Sparkassenstraße 12 39100 Bozen - Italien

Mehr

Der Service für den Wechsel der Bank. Für eine reibungslose Übertragung Ihres Zahlungsverkehrs

Der Service für den Wechsel der Bank. Für eine reibungslose Übertragung Ihres Zahlungsverkehrs Der Service für den Wechsel der Bank Für eine reibungslose Übertragung Ihres Zahlungsverkehrs Der Service für den Wechsel der Bank Für Privatpersonen Für eine reibungslose Übertragung Ihres Zahlungsverkehrs

Mehr

Produktinformationen zum Festgeld fix & flex

Produktinformationen zum Festgeld fix & flex Konditionen des Festgeld fix & flex (früherer Name VR Kombi direkt ) Das Anlageprodukt Festgeld fix & flex ist eine Kombination aus zwei Teilen: einem Festgeld-Konto und einem Tagesgeld-Konto. Das Festgeld-Guthaben

Mehr

-72- Anlage 3 (zu Artikel 247 2) Europäische Standardinformationen für Verbrauche rkredite

-72- Anlage 3 (zu Artikel 247 2) Europäische Standardinformationen für Verbrauche rkredite -72- Anlage 3 (zu Artikel 247 2) Europäische Standardinformationen für Verbrauche rkredite 1. Name und Kontaktangaben des Kreditgebers / Kreditvermittlers Kreditgeber Kreditvermittler [Ladungsfähige für

Mehr

Neue Bank, neues Konto

Neue Bank, neues Konto Neue Bank, neues Konto Leitfaden für Kontowechsel COMMISSIONE REGIONALE PROV. AUTONOMA DI BOLZANO 2 Leitfaden für Kontowechsel Geschätzter Leser, Kunden sollen mobil sein. Um dies zu gewährleisten, haben

Mehr

BESTIMMUNGEN ÜBER DAS ONLINE-KONTO 4more

BESTIMMUNGEN ÜBER DAS ONLINE-KONTO 4more BESTIMMUNGEN ÜBER DAS ONLINE-KONTO 4more Prämissen Die Raiffeisenkasse Ritten Genossenschaft mit Sitz in 39054 Klobenstein, Dorfstraße 7 (nachfolgend Bank genannt) bietet ein Online-Konto. Das Konto heißt

Mehr