2 Bewege den Mauszeiger im neu geöffneten Fenster auf Programme, drücke die linke Maustaste.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "2 Bewege den Mauszeiger im neu geöffneten Fenster auf Programme, drücke die linke Maustaste."

Transkript

1 Excel Einführung

2 Öffnen von Excel Aufgabe: Öffne Excel über den Desktop 1 Bewege den Mauszeiger auf das Symbol 2 drücke die linke Maustaste, die Farbe des Symbols ändert sich; 3 tippe auf ENTER. Aufgabe: Öffne Excel über das Startmenü 1 Führe den Mauszeiger unten links auf Start, drücke die linke Maustaste. 2 Bewege den Mauszeiger im neu geöffneten Fenster auf Programme, drücke die linke Maustaste. 3 Bewege im neuen Fenster den Mauszeiger auf Microsoft Excel, drücke die linke Maustaste.

3 Die Excel Oberfläche erscheint nach dem Programmstart. Die weiße Gitterfläche ist die Arbeitsfläche Aufgabe: 1. Schließe das Dokumentfenster (die Mappe, aber nicht Excel); öffne es wieder. 2. Experimentiere mit den anderen Symbolen zur Beeinflussung der Fenster, wie sie unten beschrieben sind. Achte auf die Veränderungen. 3. Schließe die Symbolleisten Format und Standard, öffne sie wieder. Bearbeitungsleiste Fenster beeinflussen durch Anklicken der Symbole (oben rechts) Bewege den Mauszeiger auf das gewünschte Symbol, betätige einmal die linke Maustaste. Fenster verbergen: Dokumente werden unten links abgelegt Fenster vergrößern Anwendungen auf die Taskleiste (unterste Zeile) legen Fenster verkleinern Anwendungsfenster schließen Dokumentfenster schließen Öffnen einer neuen Mappe Klicke in der Symbolleiste Standard links oben auf. Ein- bzw. Ausblenden einer Symbolleiste 1. Bewege den Mauszeiger auf eine beliebige Symbolleiste. 2. Drücke die rechte Maustaste einmal. Ein Fenster öffnet sich, Kontextmenü genannt. 3. Führe den Mauszeiger auf den gewünschten Eintrag, betätige die linke Maustaste. Sichtbare Symbolleisten sind mit einem Häkchen versehen.

4 Mehrere Dokumentfenster Aufgabe: 1. Öffne zwei weitere Dokumente im gleichen Anwendungsfenster. 2. Experimentiere mit der Auswahl der Dokumentfenster. 3. Öffne in Mappe2 ein weiteres Tabellenblatt. 4. Was ist eine Arbeitsmappe, was ein Arbeitsblatt? Hier sind drei Dokumente geöffnet, eines ist unten links als Symbol abgelegt. Das aktive Fenster ist farblich hervorgehoben. Das mit der Maus angeklickte Fenster wird aktiv. Ist das aktive Dokumentfenster maximiert, wird ein anderes Fenster über die Menüleiste durch Drücken der linken Maustaste gewählt: FENSTER <Dokumentname>. Arbeitsmappe und Arbeitsblatt: Ergänze! Arbeitsmappe:... Arbeitsblatt :... Neues Dokument öffnen Fahre mit dem Mauszeiger in der Symbolleiste STANDARD auf Klicke in der Menüleiste auf Datei und in der Klappliste auf Neu. Neues Tabellenblatt einfügen Klicke in der Menüleiste auf Einfügen, in der Klappliste auf Tabellenblatt. Arbeit am Computer beenden 1. Klicke auf, um die Anwendungen zu schließen. - Oder Klicke in der Menüleiste auf Datei, dann auf Beenden. 2. Ziehe den Mauszeiger auf Start linke Maustaste: Klick. Bewege den Mauszeiger auf Beenden, linke Maustaste: Klick 3. Führe im geöffnet Fenster Windows beenden den Mauszeiger auf die Schaltfläche OK, drücke die linker Maustaste. - Oder - die -Taste (RETURN Taste) betätigen., drücke die linke Maustaste (Klicken!).

5 Teilnehmerliste Aufgabe: 1. Erzeuge einen Ordner wenn noch nicht vorhanden, der deinen Namen trägt. Richte darin einen neuen Ordner mit dem Namen excel ein. 2. Erstelle eine Teilnehmerliste deiner Gruppe. Jeder Eintrag soll vollständig lesbar sein. 3. Benenne den Namen des Blattes in Teilnehmer um. 4. Speichere deine Arbeitsmappe unter dem Namen 01liste in deinem Ordner excel. Eingeben oder Überschreiben von Zahlen, Text, Datumsangaben 1. Klicke auf die gewünschte Zelle an. Die gewählte Zelle erhält einen Rahmen. 2. Gib die Daten ein, Tippfehler werden mit der Korrektur -Taste berichtigt 3. Drücke die EINGABETASTE, die TAB-Taste oder eine Pfeiltaste. Entsprechend der Richtung einer Pfeiltaste, springt der Cursor in die nächste umgebende Zelle. Ändern von Zelleneinträgen 1. Doppelklicke auf die gewünschte Zelle. 2. Verschiebe den Cursor an die Stelle, an der eine Änderung vorgenommen werden soll. 3. Führe die Veränderung durch, bestätige mit Return oder klicke auf Bearbeitungszeile. in der Korrekturknopf Eingabeknopf Bearbeitungszeile Soll die Eingabe abgebrochen werden, drücke die Esc-Taste oder klicke auf. Namen des Arbeitsblattes ändern 1. Doppelklicke auf den Namen Tabelle1 des Blattregisters. 2. Trage den Namen Teilnehmer ein, bestätige mit Return. Spaltenbreite ändern a) Eine Spalte: Bringe das Maussymbol rechts neben den Spaltenbuchstaben der zu ändernden Spalte. Das Maussymbol wechselt zu. Klicke und ziehe die Begrenzungslinie auf die gewünschte Breite. b) Mehrere Spalten: Halte die Strg-Taste gedrückt und klicke auf die Spaltenbuchstaben, deren Breite zu ändern ist. Verfahre dann wie unter a) beschrieben. c) Alle Spalten: Klicke im Menü Bearbeiten auf Alles markieren. Verfahre dann wie unter a)

6 beschrieben.

7 Sortieren Aufgabe: 1. Öffne die Exceldatei 01liste. 2. Füge vor der Spalte Telefon die Spalten Postleitzahl, Wohnort und Straße ein. 3. Tage die Daten der Gruppenmitglieder ein. 4. Sortiere die Tabelle nach Klasse, Nachname und Vorname. Markieren mit der Maus Ganze Tabelle: Klicke auf die linke obere Ecke. Ganze Spalte: Klicke auf den Spaltenbuchstaben Ganze Zeile: Klicke auf die Zeilennummer. Einen Bereich: Klicke in die Zelle, in welcher der markierte Bereich beginnen soll. Ziehe die Maus über die zu markierenden Zellen. Einfügen von Spalten (Zeilen) 1. Klicke auf den Spaltebuchstaben, neben dem links die neu einzufügenden Spalte liegen soll. Um z. B. links neben Spalte D eine neue Spalte einzufügen, klicke auf D. Sollen mehrere Spalten eingefügt werden, markiere so viele Spalten rechts neben den neu einzufügenden Spalten wie du einfügen willst. 2. Klicke im Menü Einfügen auf Spalten. Willst du Zeilen einfügen, verfahre sinngemäß ebenso. Entfernen von Spalten (Zellen) und Spalteninhalten (Zelleninhalten) 3. Bringe den Cursor auf den Spaltebuchstaben. Klicke mit der rechten Maustaste. Die Spalte (Zeile) wird markiert und gleichzeitig ein Fenster, das so genannte Kontextmenü, geöffnet. 4. Klicke auf Zellen löschen, wenn du die Spalte (Zeile) löschen willst. Soll nur der Spalteinhalt (Zelleninhalt) gelöscht werde, klicke auf Inhalt löschen - oder drücke die Entf-Taste Rückgängig und Wiederherstellen Rückgängig: Klicke auf den Pfeil, um die letzte Aktion rückgängig zu machen. Klickt man auf den Pfeil neben Rückgängig, wird eine Liste mit den letzten Aktionen anzuzeigen, die rückgängig gemacht werden können. Wiederherstellen: Klicke auf den Pfeil, um die rückgängig gemachte Aktion wiederherzustellen. Sortieren 1. Markiere die zu sortierenden Zellen einschließlich der Spaltenüberschriften - nicht die Spalte A. 2. Klicke im Menü Daten auf Sortieren. Das Fenster Sortieren wird geöffnet. 3. Klicke im Feld Liste enthält die Option Überschriften an. 4. Klicke in den Feldern Sortieren nach und Anschließend nach und Zuletzt nach auf die zu sortierenden Spalten. 5. Klicke auf OK.

8 Schnelles ausfüllen 1. Aufgabe: 1. Öffne die Arbeitsmappe 01liste. Kopiere das Arbeitblatt (innerhalb von 01liste), ändere den Namen der Kopie in Gruppe. Entferne auf dem Blatt Gruppe aus der Spalte Nr., Postleitzahl und Wohnort die Daten. Fülle die Spalten nun mit der Methode Schnelles ausfüllen. 2. Speichere die Mappe wieder unter 01liste. Kopieren von Blättern 1. Klicke im Menü BEARBEITEN auf Blatt verschieben/kopieren. 2. Klicke im Feld Einfügen vor auf das Blatt, vor dem das kopierte Blatt eingefügt werden sollen. 3. Aktiviere das Kontrollkästchen Kopieren. 4. Ändere den Namen des Blattes in Gruppe. Tipp: Um ein Blatt zu kopieren, halte Strg-Taste gedrückt. Klicke auf dessen Blattregister und ziehe. Lasse zuerst die Maustaste und dann die Strg-Taste los. Schnelles ausfüllen 1. Gib in der ersten Zelle im auszufüllenden Bereich den Startwert ein. 2. Führe das Maussymbol auf den Anfasser. 3a.Zum Kopieren des Zelleninhaltes ziehe den Anfasser nach rechts oder unten über den auszufüllenden Bereich. 3b.Zum Erzeugen einer Reihe drücke die Strg- Taste und ziehe das Maussymbol nach rechts oder unten. Eine Reihe wird nur erzeugt, wenn Excel den Startwert als Anfang einer Reihe anerkennt. Tipp: Bewege den Mauszeiger auf den Anfasser. Drücke die rechte Maustaste und ziehe den Anfasser über den auszufüllenden Bereich. Lasse die Maustaste los, und klicke dann im Kontextmenü auf den zutreffenden Befehl. Schnelles Verschieben und Kopieren Zunächst muss der gewünschte Bereich oder die Zelle markiert werden. Zweck Mit der Maus Symbolleiste STANDARD Zelleninhalt Maussymbol auf die Randmarkierung bewegen, es verschieben wird zum Pfeil. Ziehe die Zelle an die neue Position. und Zelleninhalt kopieren 2. Aufgabe: Nenne in der Mappe 01liste ein Arbeitsblatt Stundenplan. Fertige deinen Stundenplan mit Hilfe der Methode Schnelles ausfüllen an. Beachte: Nach 1. muss vor Stunde eine Leerstelle folgen! Strg-Taste drücken, dann wie oben verfahren und

9 Schnelles ausfüllen 2 1. Aufgabe: 1. Erstelle eine Excel-Mappe mit dem Namen kalender. 2. Erzeuge Kalenderblätter für 2004, 2005 und 2006 nach dem unteren Beispiel. 3. Tippe möglichst wenige Daten ein, sondern arbeite mit den Methode Schnelles ausfüllen, Verschieben bzw. Kopieren, Blatt verschieben/kopieren. Kopieren und Reihenbildung mittels Anfasser 1. Gib in der ersten Zelle im auszufüllenden Bereich den Startwert ein z.b. Montag. 2. Führe das Maussymbol auf den Anfasser. 3a.Reihe: Ziehe den Anfasser nach rechts oder unten über den auszufüllenden Bereich. 3b.Kopieren: Drücke die Strg-Taste und ziehe das Maussymbol nach rechts oder unten. Blöcke kopieren 1. Markiere den Block, der kopiert werden soll. 2. Klicke in der Symbolleiste Standard auf Kopieren. 3. Klicke in die erste Zelle des zukünftigen Blocks. 4. Klicke in der Symbolleiste Standard auf Einfügen. Der Rahmen verschwindet, wenn die Esc -Taste gedrückt wird.

10 Schnellübersicht Aufgabe: 1. Öffne eine neue Arbeitsmappe. Speichere sie in deinem Verzeichnis unter dem Namen 04übers. 2. Überschreibe den Namen des Arbeitsblattes Tabelle1 mit Übersicht1. 3. Übertrage die unteren Tabellendaten in das Arbeitsblatt Übersicht1 und fülle die Spalte Befehle aus. Zum Nummerieren benutze die Methode Schnelles ausfüllen. 4. Gestalte die Linien wie in der Vorlage. 5. Blende das Gitter des Arbeitsblattes aus. Umrandung und Gitter 1. Markiere den Bereich, der einen Rahmen und ein Gitter erhalten soll. 2. Klicke im Menü auf Format > Zellen. Das Fenster Zellen formatieren öffnet sich. 3. Klicke auf die Registerkarte Rahmen. 4. Wähle zunächst im Feld Linien die Linienart aus und gegebenenfalls die Linienfarbe. Klicke im Feld Rahmen auf die Linienabschnitt, die das eingestellte Profil erhalten sollen das Linienstück wird sichtbar. Gitternetz ausblenden 1. Klicke im Menü auf Extra > Optionen. Das Fenster Optionen öffnet sich. 2. Entferne im Register Ansicht das Häkchen des Kontrollkästchens Gitternetzlinien.

11 Formeln 1. Aufgabe: Erstelle die dargestellte Tabelle. Nenne das Arbeitsblatt Formel. Wechsle in dein Verzeichnis und speichere die Arbeitsmappe unter dem Namen formeln. Passe zunächst die Spaltenbreite den Zelleneinträgen an. Bestimme für jede Spalte das Ergebnis nach der darunter stehenden Anweisung. Arbeite mit der Methode Schnelles ausfüllen. Mache eine Probe: Ändere eine Zahl in Zeile1 oder Zeile 2. Das zugehörige Ergebnis muss sich ändern, wenn die Eingabe bestätigt wird. Mathematische Operatoren Addition + Subtraktion - Multiplikation * Division / (Shift+7) z.b. B2 + B3 z.b. B2 - B3 z.b. B2 * B3 z.b. B2 / B3 Eingeben einer Formel 1. Klicke auf die Zelle, in welche die Formel eingegeben werden soll. 2. Gib ein Gleichheitszeichen (=) ein. 3. Klicke auf die Zelle, dessen Koordinaten an erster Stelle in der Formel stehen sollen. Die Zelle wird durch einen Laufrahmen angezeigt und hinter dem Gleichheitszeichen stehen nun die Koordinaten der angeklickten Zelle (=B1 ) 4. Gib den Operator ein (=B1* ) 5. Klicke auf die Zelle, die als nächste in der Formel stehen soll (=B1*B2 ), usw. 6. Zum Abschluss der Formeleingabe drücke die Eingabetaste. Bei der Formeleingabe Nach der Formeleingabe Hinweis: Die Koordinaten der Zellen können natürlich auch über die Tastatur eingegeben werden 2. Aufgabe: Erstelle die dargestellte Tabelle in der geöffneten Arbeitsmappe auf dem Blatt Tabelle2. Benenne das Arbeitsblatt Ausgaben. 1. Bilde für jede Spalte und Zeile die Summe. 2. Gib in Zelle B1 die Gesamtsumme der Ausgaben an. 3. Ändere eine Ausgaben in der Tabelle. Beobachte wie sich die

12 Änderung auswirkt.

13 Summenformel Aufgabe: 1. Öffne die Arbeitsmappe formeln. Erstelle in einem neuen Arbeitsblatt die dargestellte Tabelle. Nenne das Arbeitsblatt Summe. 2. Ermittle für jedes Fach, für jeden Schüler und für alle Noten den Durchschnittswert. 3. Speichere die Arbeitsmappe. Zellbezug in einer Formel Der Zellbezug eines Zellbereichs wird so angegeben: Erste Zelle Doppelpunkt letzte Zelle. mehrere Zellen einer Zeile mehrere Zellen einer Spalte Zellen mehrerer Zeilen und Spalten Summenfunktion Die Summe im 1. Quartal kann man so berechnen: =B3+B4+B5. Mit der Summenfunktion sieht die Summenformel so aus: =SUMME(B3:B5). Summenformel für alle Ausgaben: =B3+B4+B5+C3+C4+C5+D3+D4+D5+E3+E4+E5. - oder =SUMME(B3:E5) So erzeugt man eine Summenformel mit der Summenfunktion 1. Wähle die Zelle, in der die Summenformel enthalten sein soll. 2. Klicke in der Symbolleiste Standard den Knopf an. Fall 1: Fall 2: Der Laufrahmen umfasst genau die Zellen, deren Inhalt summiert werden. Der Zellbezug ist richtig angegeben. Im Summenfeld steht zunächst nur SUMME() oder der Laufrahmen umgreift nicht die richtigen Zellen. Klicke in die erste Zelle des gewünschten Bereichs und ziehe dann den Mauszeiger in die letzte Zelle des zu markierenden Bereichs. 3. Bestätige mit Return oder klicke auf. 4. Zum Verwerfen der Formel drücke die Esc-Taste oder klicke. Durchschnitt ermitteln Ergänze: Den Durchschnitt oder den Mittelwert der Noten im Fach Deutsch bestimmt man, indem

14 Zellenformate 1 Aufgabe: 1. Erstelle die unten abgebildete Tabelle. - Berechne den fehlenden Wert je Spalte nach der zugehörigen Formel. - Die Ergebnisse sollen fett und rot dargestellt werden und zwei Stellen nach dem Komma haben. - Verbinde den Zellbereich (B2:E3) ist zu einer Zelle. Die Zellfarbe ist gelb. - darf nicht eingetippt werden, die Zellen müssen das Format Währung erhalten. - Die Spaltenüberschriften und die Formeln sind zentriert. - Die Zeilenbeschriftungen in Spalte B sind einfach eingerückt. - Die Prozentsätze sind rechtsbündig, die Prozentwerte zentriert und die Grundwerte linksbündig angeordnet. 2. Nenne das Arbeitsblatt Format1. 3. Speichere deine Arbeit in deinem Verzeichnis unter formate. Die Symbolleiste FORMAT Markiere die Zelle oder den Zellbereich. Um einzelne Zeichne zu formatieren, doppelklicke in die betreffende Zelle und markiere das gewünschte Zeichen. Schriftart und Schriftgröße Klicke auf den Pfeil recht neben oder Klicke in der geöffneten Liste auf den gewünschten Eintrag. Zellinhalte ausrichten linksbündig zentriert Zahlenformate Währung 12,34 DM Euro 12,34 Prozent 1,2 % 1000er-Trennzeichen ,729 Dezimalstelle hinzufügen ,7290 Dezimalstelle ,73 ausblenden rechtsbündig Schriftstile fett kursiv unterstrichen Zellen verbinden Markiere den Zellbereich, der zu einer Zelle verbunden werden soll. Klicke auf Zelleninhalte einrücken Jeder Mausklick vergrößert bzw. verringert den Einzug in der markierten Zelle.

15 Rahmen und Linien Klicke auf den Pfeil recht neben. Klicke in der geöffneten Liste auf die gewünschten Linien. Farbe von Zellen und Schrift Klicke auf den Pfeil recht neben oder Klicke in der geöffneten Liste auf die gewünschte Farbe.

16 Zellenformate 2 Aufgabe: 1. Öffne die Arbeitsmappe formate. 2. Erstelle die unten abgebildete Tabelle im neuen Arbeitsblatt. Nenne es Format2. 3. Berechne die fehlenden 11 Werte. 4. Die Ergebnisse sollen fett dargestellt werden. (Euro Zeichen: AltGr + E) 5. Verbinde die Zellbereiche (B2:N3), (B11:D11) sowie (K11:L11) zu einer Zelle. 6. Die Spaltenüberschriften und die Formeln sind zentriert. 7. Zu langer Text in einer Zelle: Die Texteigenschaften auf Zeilenumbruch setzen. 8. Der Anfangskilometerstand ist grün und die Spaltenüberschriften Datum, usw. sind gelb unterlegt, der Bereich (B2:N2) ist gemustert. Das Menü FORMAT-Zellen Markiere die Zelle oder den Zellbereich. Klicke im Fenster Zellen auf das gewünschte Registerblatt. Registerblatt Zahlen Wähle im Feld Kategorie den Eintrag Benutzerdefiniert. Klicke im Feld Formate auf den gewünschten Eintrag. Registerblatt Ausrichtung Horizontal legt die horizontale Ausrichtung des Zelleninhaltes fest. Vertikal legt die vertikale Ausrichtung des Zelleninhaltes fest. Zellenumbruch wird aktiviert, wenn der Zelleninhalt länger ist als die Spaltenbreite. Registerblatt Rahmen Klicke im Bereich Linie die Art und die Farbe der Linie an. Lege mit den Knöpfen oder die Position der Linien fest. Im Feld werden die Linien angezeigt. Registerblatt Muster Hier kann man außer der Hintergrundfarbe zusätzlich das Muster der Zellen bestimmen. Tipp: Das Fenster Zellen kannst du auch mit dem Kontextmenü öffnen. Führe den Mauszeiger in die Markierung, klicke mit der rechten Maustaste, klicke dann im Kontextmenü auf

17 Formatieren und Formeln 1. Aufgabe: 1. Öffne eine neue Arbeitsmappe. 2. Erstelle in einem neuen Arbeitsblatt die dargestellte Tabelle. Nenne das Arbeitsblatt Dreisatz. 3. Füge in den Zellen E 7 uns L 7 die erforderlichen Formeln ein 4. Speichere die Arbeitsmappe unter übung1. Pfeile erzeugen 1. Klicke im Menü auf Ansicht Symbolleiste Zeichnen. 2. Klicke in der Leiste Zeichnen auf Pfeil, dann führe den Mauszeiger an die gewünschte Stelle des Arbeitsblattes, klicke und ziehe die Maus in die gewünschte Richtung. 3. Klicke dann auf Linienart und im Klappfenster auf die Linienstärke. 2. Aufgabe: 1. Erstelle in einem neuen Arbeitsblatt die untere Tabelle. Nenne das Arbeitsblatt Haushalt. 2. Fülle die Tabelle aus, beachte die Höhe der Einnahmen! 3. Formatiere die Tabelle nach deinen Vorstellungen. Speichere die Arbeitsmappe wieder unter übung1. 3. Aufgabe 1. Öffne die Arbeitsmappe 04übers. 2. Kopiere das Tabellenblatt Übersicht1 in die geöffnete Mappe. 3. Verenge die Spalte Befehle, so dass die Zelleninhalte ohne Verschieben des Fensterausschnitts völlig lesbar sind. Wahrscheinlich wird nun in einigen Zellen der Text in mehreren Zeilen stehen!

Vom Taschengeld zum Haushaltsbudget

Vom Taschengeld zum Haushaltsbudget Mithilfe eines Tabellenkalkulationsprogramms kannst du Tabellen erstellen, Daten erfassen und auswerten, Kosten ermitteln, Diagramme erstellen, Notendurchschnitte errechnen usw. Die Dateien können als

Mehr

1. So einfach ist der Excel-Bildschirm

1. So einfach ist der Excel-Bildschirm 1. So einfach ist der Excel-Bildschirm So sieht Excel aus, wenn ich es gestartet habe. Leider ist bei vielen Symbolen in der Menüleiste nicht auf den ersten Blick zu erkennen, welche Funktion sie übernehmen.

Mehr

LÖSUNGEN AUFGABEN: EXCEL XP (OHNE DATEIEN)

LÖSUNGEN AUFGABEN: EXCEL XP (OHNE DATEIEN) LÖSUNGEN AUFGABEN: EXCEL XP (OHNE DATEIEN) Übung (1) Elemente des Excelfensters Ordnen Sie die Begriffe richtig zu: [1] Titelleiste (Programmleiste) [9] waagrechte/horizontale Bildlaufleiste [2] Menüleiste

Mehr

Excel Einführungskurs

Excel Einführungskurs Excel Einführungskurs Excel ist ein Tabellenkalkulationsprogramm. In die Tabelle können Texte, Zahlen und Formate eingegeben werden. Änderungen von Werten bewirken eine automatische Neuberechnung und Anzeige.

Mehr

Vorübung 1 Beschriften Sie die Tabelle wie in der Abbildung dargestellt.

Vorübung 1 Beschriften Sie die Tabelle wie in der Abbildung dargestellt. Diese Anleitung führt in einige Grundfunktionen des Tabellenkalkulationsprogramms Microsoft Excel ein. Sie erstellen nach einigen Vorübungen mit Excel ein kleines Programm, das auf der Grundlage der Gesamtpunktzahl

Mehr

CompuMaus Computerschule Brühl Excel-Grundlagen

CompuMaus Computerschule Brühl Excel-Grundlagen Inhalt Eröffnungsbild von Excel... 1 Spalten... 2 Markieren von Zellen, Zellbereichen, Zeilen und Spalten... 2 Markier-Cursor: Ausfüll-Cursor: Verschiebe(Kopier)-Cursor... 2 Markieren auseinander liegender

Mehr

ECDL-Vorbereitungskurs Modul 4 (Excel) - Syllabus 5

ECDL-Vorbereitungskurs Modul 4 (Excel) - Syllabus 5 ECDL-Vorbereitungskurs Modul 4 (Excel) - Syllabus 5 Allgemeines Tabellenkalkulationsprogramm starten und beenden neue Arbeitsmappe erstellen, speichern Arbeitsmappe in anderem Dateiformat speichern zwischen

Mehr

Text markieren mit der Maus. Text markieren mit der Tastatur. Text schnell formatieren. Löschen, überschreiben, rückgängig machen

Text markieren mit der Maus. Text markieren mit der Tastatur. Text schnell formatieren. Löschen, überschreiben, rückgängig machen Text markieren mit der Maus Ein Wort Einen Satz Eine Zeile Einen Absatz doppelt in das Word klicken S Taste gedrückt halten und in den Satz klicken in den Bereich links neben der Zeile klicken doppelt

Mehr

Xpert - Europäischer ComputerPass. Peter Wies. Tabellenkalkulation (mit Excel 2010) 1. Ausgabe, 5. Aktualisierung, Juli 2013

Xpert - Europäischer ComputerPass. Peter Wies. Tabellenkalkulation (mit Excel 2010) 1. Ausgabe, 5. Aktualisierung, Juli 2013 Xpert - Europäischer ComputerPass Peter Wies 1. Ausgabe, 5. Aktualisierung, Juli 2013 Tabellenkalkulation (mit Excel 2010) XP-EX2010 3 Xpert - Europäischer ComputerPass - Tabellenkalkulation (mit Excel

Mehr

Die Gruppe Funktionsbibliothek

Die Gruppe Funktionsbibliothek Die Gruppe Funktionsbibliothek Neben der Schaltfläche Funktion einfügen sind auf der Registerkarte Formeln in der Gruppe Funktionsbibliothek weitere Funktions-Kategorien platziert. Mit einem Klick auf

Mehr

Informatik BMS. Excel. Trainingsunterlagen EXCEL XP BASIC

Informatik BMS. Excel. Trainingsunterlagen EXCEL XP BASIC Trainingsunterlagen EXCEL XP BASIC Karin Seibel Seite 1 21.01.2008 Was ist eine Tabellenkalkulation? Inhalt Was ist eine Tabellenkalkulation?... 3 Aufbau einer Datei... 3 starten... 4 Das -Anwendungsfenster...

Mehr

Mit dem Befehl Format/Zellen, Register Rahmen. Mit rechter Maustaste anklicken, Befehl Zellen formatieren, Register Rahmen. Mit dem Symbol Rahmen.

Mit dem Befehl Format/Zellen, Register Rahmen. Mit rechter Maustaste anklicken, Befehl Zellen formatieren, Register Rahmen. Mit dem Symbol Rahmen. Fragen und Antworten zu Modul 4 Tabellenkalkulation 1. Wie kann man eine Zeile in einer Tabelle löschen? Zeile markieren, Befehl Bearbeiten/Zellen löschen. Zeile mit rechter Maustaste anklicken, Befehl

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Die grundlegende Zellformatierung... 2 Grundlagen... 2 Formatierungsmöglichkeiten... 2 Designs verwenden... 2 Grundsätzliche Vorgehensweise beim Formatieren von

Mehr

Tipps & Tricks in Excel 2010 und früher

Tipps & Tricks in Excel 2010 und früher Tipps & Tricks in Excel 2010 und früher Inhalt Tipps & Tricks in Excel 2012... 2 Spalten und Zeilen vertauschen... 2 Eine bestehende Tabelle dynamisch drehen... 3 Den drittgrößten Wert einer Datenreihe

Mehr

Word öffnen und speichern

Word öffnen und speichern Word öffnen und speichern 1. Öffne das Programm "Word" mit Klick auf das Symbol in der Taskleiste. 2. Schreibe den Titel deiner Wortliste auf und drücke auf die Enter-Taste. 3. Klicke auf "Speichern".

Mehr

Excel Allgemeine Infos

Excel Allgemeine Infos Spalten Zeilen Eine Eingabe bestätigen Die Spalten werden mit Buchstaben benannt - im Spaltenkopf Die Zeilen werden durchnumeriert - im Zeilenkopf Mit der Eingabe Taste Bewegen innerhalb der Arbeitsmappe

Mehr

4.1 Aufbau und Eingabe von Formeln

4.1 Aufbau und Eingabe von Formeln 4.1 Aufbau und Eingabe von Formeln Grundlagen zu Formeln Formeln sind Berechnungen, die in eine Zelle oder in die Bearbeitungsleiste eingetragen werden können. Standardmässig zeigt Excel in der Bearbeitungsleiste

Mehr

Handbuch ECDL 2003 Modul 4: Tabellenkalkulation Formatierungen von Zahlen- und Datumswerten

Handbuch ECDL 2003 Modul 4: Tabellenkalkulation Formatierungen von Zahlen- und Datumswerten Handbuch ECDL 2003 Modul 4: Tabellenkalkulation Formatierungen von Zahlen- und Datumswerten Dateiname: ecdl4_05_01_documentation.doc Speicherdatum: 26.11.2004 ECDL 2003 Modul 4 Tabellenkalkulation - Formatierungen

Mehr

Excel Diagramme. Diagramme erstellen Ein Diagramm erzeugen Darstellung des Diagramms

Excel Diagramme. Diagramme erstellen Ein Diagramm erzeugen Darstellung des Diagramms Excel Diagramme Diagramme erstellen Ein Diagramm erzeugen Darstellung des Diagramms Zellbezüge Die Werte in der x-spalte Die Werte in der y-spalte Relative Bezüge Absolute Bezüge Die Steigung Ein Diagramm

Mehr

MODUL 4 Tabellenkalkulation

MODUL 4 Tabellenkalkulation MODUL 4 Tabellenkalkulation Der folgende Abschnitt ist der Syllabus für Modul 4, Tabellenkalkulation, und stellt die Grundlage für den praktischen Test für dieses Modul dar. ZIELE MODUL 4 Das Modul Tabellenkalkulation

Mehr

Arbeiten mit Blättern und Fenstern

Arbeiten mit Blättern und Fenstern 5 Arbeiten mit Blättern und Fenstern In diesem Kapitel: n Blätter in einer Arbeitsmappe auswählen n Blätter hinzufügen, Blätter löschen n Blätter verschieben, Blätter kopieren n Blätter aus- und einblenden

Mehr

Excel-Kurs: Handout Schülervertretung [Name der Schule]

Excel-Kurs: Handout Schülervertretung [Name der Schule] Schülervertretung 1.0 Wann benötigt man Excel? Zur Berechnung von Funktionen Darstellung von Funktionen mit Diagrammen Abhängigkeiten darstellen Daten sortieren und vieles mehr! 2.0 Arbeitsoberfläche Bearbeitungszeile

Mehr

Excel-Kurs Die ersten Schritte Seite - 1 -

Excel-Kurs Die ersten Schritte Seite - 1 - Excel-Kurs Die ersten Schritte Seite - 1 - Aufbau einer Excel-Tabelle planen Bevor Sie mit dem Anlegen einer neuen Tabelle beginnen, sollten Sie sich erst einmal Gedanken darüber machen, wie die Tabelle

Mehr

Übung 10 Lernzielkontrolle

Übung 10 Lernzielkontrolle 1 Übung 10 Lernzielkontrolle Grundlagen Organisation Eingabe und Korrekturen Listen Rechnen Funktionen Diagramme und Objekte Formate Seite einrichten und Druck Ein Firmenleiter fragt: Ich möchte, dass

Mehr

Aktuelles Datum in die markierte/aktive Zelle einfügen Ganzes Tabellenblatt markieren Nächstes Tabellenblatt der Arbeitsmappe aktivieren

Aktuelles Datum in die markierte/aktive Zelle einfügen Ganzes Tabellenblatt markieren Nächstes Tabellenblatt der Arbeitsmappe aktivieren Excel-Shortcuts Die wichtigsten Shortcuts [Alt] + [F11] [F1] [F2] [F4] [F7] [F9] [F11] [Shift] + [F9] [Shift] + [F11] [Strg] + [.] [Strg] + [A] [Strg] + [C] [Strg] + [F] [Strg] + [F4] [Strg] + [F6] [Strg]

Mehr

Login. Login: Excel für Aufsteiger. Passwort: Voraussetzungen. Unterlagen, Literatur. xx = Platznummer 2-stellig

Login. Login: Excel für Aufsteiger. Passwort: Voraussetzungen. Unterlagen, Literatur. xx = Platznummer 2-stellig Login Excel für Aufsteiger Login: xx = Platznummer 2-stellig Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Windows Grundkenntnisse in Excel oder Teilnahme am Excel Kurs für Einsteiger Passwort: - RHRK Schulung -

Mehr

Befehlsliste für EXCEL

Befehlsliste für EXCEL Befehlsliste für EXCEL Die Auswahl der Befehle kann mit der Maus und einem Klick, mit den Pfeiltasten und (der "Eingabe"- Taste) mit A und dem unterstrichenen Buchstaben erfolgen. Die für markierte Zellen

Mehr

2. ZELLINHALTE UND FORMELN

2. ZELLINHALTE UND FORMELN 2. ZELLINHALTE UND FORMELN Aufgabe: In dem Beispiel Haushaltsbuch entwickeln Sie eine Kostenaufstellung, die alle monatlichen Ausgaben einzelner Sparten enthält. Darauf basierend berechnen Sie mit einfachen

Mehr

Workshop 6. März 2013

Workshop 6. März 2013 Workshop 6. März 2013 81.92 kurad Weiterbildung Excel / Calc Tipps und Tricks Excel Aktuelles Datum bzw. Uhrzeit per Tastatur eingeben Wenn schnell in einer Tabellenzeile die aktuelle Uhrzeit bzw das aktuelle

Mehr

Excel 2010 Kommentare einfügen

Excel 2010 Kommentare einfügen EX.015, Version 1.0 25.02.2014 Kurzanleitung Excel 2010 Kommentare einfügen Beim Arbeiten mit Tabellen sind Kommentare ein nützliches Hilfsmittel, sei es, um anderen Personen Hinweise zu Zellinhalten zu

Mehr

Verwenden von WordPad (Win7)

Verwenden von WordPad (Win7) Verwenden von WordPad (Win7) WordPad ist ein Textverarbeitungsprogramm, mit dem Sie Dokumente erstellen und bearbeiten können. In WordPad können Dokumente komplexe Formatierungen und Grafiken enthalten.

Mehr

EXCEL für Mac. Der Autor Dieter Baach

EXCEL für Mac. Der Autor Dieter Baach Zum Lehrmittel Mit diesem farbigen Lehrmittel und den vielen Schritt-für-Schritt-Anleitungen werden die Schüler ihre Computer-Kenntnisse schnell verbessern können. Dies ist wichtig, da in fast allen Berufszweigen

Mehr

Übung Investitionen 1994

Übung Investitionen 1994 Übung Investitionen 1994 Erstellen, Umbenennen und Löschen von Tabellenblättern Eingabe von Text und Zahlen in Tabellenblätter Bewegung innerhalb des Tabellenblattes Änderung von Zellinhalten Anpassen

Mehr

Tabellenkalkulationsprogramm EXCEL

Tabellenkalkulationsprogramm EXCEL Tabellenkalkulationsprogramm EXCEL Es gibt verschiedene Tabellenkalkulationsprogramme, z. B. Excel von Microsoft, aber auch von Herstellern (z. B. OpenCalc als Bestandteil von OpenOffice, das du dir gratis

Mehr

Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer

Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer Hinweis: Die Beschreibungen für die Aktionen mit Dateien gelten jeweils für Ordner analog. Sie können Aktionen wie Umbenennen, Löschen, Kopieren und Verschieben

Mehr

Excel Kapitel 12 Lernzielkontrolle Excel 2013 Beantworten Sie die folgenden 12 Fragen

Excel Kapitel 12 Lernzielkontrolle Excel 2013 Beantworten Sie die folgenden 12 Fragen Excel Kapitel 12 Lernzielkontrolle Excel 2013 Beantworten Sie die folgenden 12 Fragen Im Ordner 12_kapitel lernzielkontrolle finden Sie alle notwendigen Dateien. 1. Wie wechseln Sie zu einer anderen geöffneten

Mehr

Datenauswertung mit Hilfe von Pivot-Tabellen in Excel

Datenauswertung mit Hilfe von Pivot-Tabellen in Excel Datenauswertung mit Hilfe von Pivot-Tabellen in Excel Begleitendes Manual zu den Workshops zur Datenerfassung und verarbeitung im Juni / Juli 2004 Datenauswertung mit Hilfe von Pivot-Tabellen in Excel...3

Mehr

Tabellenkalkulationsprogramm EXCEL

Tabellenkalkulationsprogramm EXCEL Tabellenkalkulationsprogramm EXCEL Es gibt verschiedene Tabellenkalkulationsprogramme, z. B. von Microsoft, von IBM, von Star und anderen Softwareherstellern, die alle mehr oder weniger dieselben Funktionen

Mehr

3. GLIEDERUNG. Aufgabe:

3. GLIEDERUNG. Aufgabe: 3. GLIEDERUNG Aufgabe: In der Praxis ist es für einen Ausdruck, der nicht alle Detaildaten enthält, häufig notwendig, Zeilen oder Spalten einer Tabelle auszublenden. Auch eine übersichtlichere Darstellung

Mehr

Überreicht von IT-Schulungen Volkard Schwarz www.it-schulungen.info

Überreicht von IT-Schulungen Volkard Schwarz www.it-schulungen.info en für Windows WIN + E WIN + D WIN + M F2 STRG beim Ziehen eines Elements STRG + A F3 ALT + F4 ALT+TAB ALT+ESC F5 Windows Explorer öffnen Desktop anzeigen Alle Programme / Fenster minimieren Gewähltes

Mehr

Inhaltsverzeichnis Formatierungsmöglichkeiten Designs Ein Design zuweisen Einen einzelnen Designbestandteil hinzufügen...

Inhaltsverzeichnis Formatierungsmöglichkeiten Designs Ein Design zuweisen Einen einzelnen Designbestandteil hinzufügen... Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Formatierungsmöglichkeiten... 1 Designs... 2 Ein Design zuweisen... 2 Einen einzelnen Designbestandteil hinzufügen... 2 Die Schriftart bestimmen... 3 Den Schriftgrad

Mehr

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 p Start-Bildschirm Nach dem Einschalten des PC meldet er sich nach kurzer Zeit (je nach Prozessor) mit dem folgenden Bildschirm (Desktop): Der Desktop enthält u. a.

Mehr

Einführung in die Tabellenkalkulation Microsoft Excel

Einführung in die Tabellenkalkulation Microsoft Excel Einführung in die Tabellenkalkulation Microsoft Excel Mit Hilfe einer Tabellenkalkulation kann man Daten tabellarisch auswerten und grafisch darstellen. Die Daten werden als Tabelle erfasst, verwaltet

Mehr

Aufbau einer Tabelle. Tabellenaufbau

Aufbau einer Tabelle. Tabellenaufbau Aufbau einer Tabelle Tabellenaufbau Tabellenspalten: Kennzeichnung durch Buchstaben Tabellenzeilen: Kennzeichnung durch Zahlen Lokalisierung einer Zelle: Spalten und Zeile beispielsweise C10 Aktive Zelle:

Mehr

Die wichtigsten SHORTCUTS in Excel

Die wichtigsten SHORTCUTS in Excel Die wichtigsten SHORTCUTS in Excel Zellbearbeitung STRG + C Kopieren STRG + V Einfügen STRG + X Ausschneiden STRG + Z Letzter Schritt wird rückgängig gemacht STRG + A Tabellenblatt markieren Allgemeine

Mehr

Schaltfläche Start/Drucker und Faxgeräte, mit rechter Maustaste auf Druckersymbol klicken, Befehl Eigenschaften wählen.

Schaltfläche Start/Drucker und Faxgeräte, mit rechter Maustaste auf Druckersymbol klicken, Befehl Eigenschaften wählen. Fragen und Antworten zu Modul 2 Computerbenutzung 1. Wie kann man die Schriftart der einzelnen Menüs verändern? Mit rechter Maustaste auf Desktop klicken, Befehl Eigenschaften, Register Darstellung, Erweitert,

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Das Excel-Anwendungsfenster... 2 Allgemeine Bildschirmelemente... 2 Befehle aufrufen... 3 Die Menüleiste nutzen... 3 Grundlegende Tabellenbearbeitung... 4 Im

Mehr

Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer

Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer Hinweis: Die Beschreibungen für die Aktionen mit Dateien gelten jeweils für Ordner analog. Sie können Aktionen wie Umbenennen, Löschen, Kopieren und Verschieben

Mehr

Compitreff: Arbeitsblätter gestalten

Compitreff: Arbeitsblätter gestalten Compitreff: Arbeitsblätter gestalten 1. Text schreiben und formatieren Um ein Arbeitsblatt zu erstellen, geben Sie am besten zuerst den Text ein. Danach können Sie den Text markieren und Formatieren (Schriftart,

Mehr

Tipps und Tricks zu Word. Flickflauder.ch Webdesign/Webprogramming. www.flickflauder.ch Mail: info@flickflauder.ch

Tipps und Tricks zu Word. Flickflauder.ch Webdesign/Webprogramming. www.flickflauder.ch Mail: info@flickflauder.ch Tipps und Tricks zu Word Flickflauder.ch Webdesign/Webprogramming www.flickflauder.ch Mail: info@flickflauder.ch Textpassagen markieren 1. Markieren mit Mausklicks: Mit Maus an den Anfang klicken, dann

Mehr

Visio 2013. Grundlagen. Linda York. 1. Ausgabe, Oktober 2013

Visio 2013. Grundlagen. Linda York. 1. Ausgabe, Oktober 2013 Visio 2013 Linda York 1. Ausgabe, Oktober 2013 Grundlagen V2013 2 Visio 2013 - Grundlagen 2 Einfache Zeichnungen erstellen In diesem Kapitel erfahren Sie wie Sie Shapes einfügen, kopieren und löschen was

Mehr

Xpert - Europäischer ComputerPass. Peter Wies. Tabellenkalkulation (mit Excel 2013) 1. Ausgabe, Januar 2014

Xpert - Europäischer ComputerPass. Peter Wies. Tabellenkalkulation (mit Excel 2013) 1. Ausgabe, Januar 2014 Xpert - Europäischer ComputerPass Peter Wies 1. Ausgabe, Januar 2014 Tabellenkalkulation (mit Excel 2013) XP-EX2013 3 Xpert - Europäischer ComputerPass - Tabellenkalkulation (mit Excel 2013) 3 Mit Formeln

Mehr

Erstellen von Arbeitsblättern mit Tabellen und geschützten Bereichen In diesem Fortbildungsmodul geht es um die Erstellung von 2 Arbeitsblättern:

Erstellen von Arbeitsblättern mit Tabellen und geschützten Bereichen In diesem Fortbildungsmodul geht es um die Erstellung von 2 Arbeitsblättern: 1 Erstellen von Arbeitsblättern mit Tabellen und geschützten Bereichen In diesem Fortbildungsmodul geht es um die Erstellung von 2 Arbeitsblättern: Deutsch-Arbeitsblatt: Fassung für die Bearbeitung durch

Mehr

Excel. Aufbau der Excel-Arbeitsoberfläche. Bezeichnung der Elemente. Arbeitsblatt mit Zeilen Spalten

Excel. Aufbau der Excel-Arbeitsoberfläche. Bezeichnung der Elemente. Arbeitsblatt mit Zeilen Spalten Excel Elemente von Excel Bedienung von Excel Struktur von Tabellen EVA-Prinzip absolute und relative Adressierung Funktionen Diagramme 102-1 Aufbau der Excel-Arbeitsoberfläche Arbeitsblatt mit Zeilen Spalten

Mehr

2 Arbeitsmappenkonzept

2 Arbeitsmappenkonzept 2 Arbeitsmappenkonzept Ein Tabellenblatt in der Arbeitsmappe enthält 1.048.576 Zeilen und 16.384 Spalten. Als Standard sind drei Tabellenblätter pro Arbeitsmappe voreingestellt. Im Blattregister am unteren

Mehr

Aufbau von Hichert-Graphik Schritt für Schritt

Aufbau von Hichert-Graphik Schritt für Schritt Aufbau von Hichert-Graphik Schritt für Schritt Ausgangsdaten anlegen: o Sollte dann so aussehen: Umsatz Plan Ist Abweich. 60 40-20 o Details dazu: 4 Spaltenüberschriften eintragen: Plan, Ist, leer, Abweichung

Mehr

Grundlagen Word Eigene Symbolleisten. Eigene Symbolleisten in Word erstellen

Grundlagen Word Eigene Symbolleisten. Eigene Symbolleisten in Word erstellen Eigene Symbolleisten in Word erstellen Diese Anleitung beschreibt, wie man in Word eigene Symbolleisten erstellt und mit Schaltflächen füllt. Im zweiten Teil wird erklärt, wie man mit dem Makrorekorder

Mehr

G Schriftliche Kommunikation Excel-Einführung

G Schriftliche Kommunikation Excel-Einführung G Schriftliche Kommunikation Excel-Einführung Der Einsatz des Computers ist für mathematische Berechnungen bzw. Darstellungen unentbehrlich geworden. Mit Hilfe von Tabellenkalkulationen (TK) werden in

Mehr

ECDL - Core. Modul 4 Tabellenkalkulation. Arbeitsblätter für Schüler mit praktischen Übungen zu allen Lernzielen des Syllabus 5

ECDL - Core. Modul 4 Tabellenkalkulation. Arbeitsblätter für Schüler mit praktischen Übungen zu allen Lernzielen des Syllabus 5 ECDL - Core Modul 4 Tabellenkalkulation Arbeitsblätter für Schüler mit praktischen Übungen zu allen Lernzielen des Syllabus 5 - 2 - Inhaltsverzeichnis - Modul 4 (Tabellenkalkulation) INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Excel Pivot-Tabellen 2010 effektiv

Excel Pivot-Tabellen 2010 effektiv 7.2 Berechnete Felder Falls in der Datenquelle die Zahlen nicht in der Form vorliegen wie Sie diese benötigen, können Sie die gewünschten Ergebnisse mit Formeln berechnen. Dazu erzeugen Sie ein berechnetes

Mehr

Der Windows-Explorer 2. Dateien verwalten

Der Windows-Explorer 2. Dateien verwalten 1 Der Windows-Explorer 2. Dateien verwalten Das Zauberwort für das Verwalten von Dateien lautet drag & drop, ziehen und fallen lassen : Eine Datei mit der linken Maustaste anklicken, die Maustaste dabei

Mehr

3 Markieren und. Formatieren PROJEKT. TRAINING Excel 2002 ISBN 3-8272-6180-5. Markieren mit der Maus. Zahlenformate anpassen

3 Markieren und. Formatieren PROJEKT. TRAINING Excel 2002 ISBN 3-8272-6180-5. Markieren mit der Maus. Zahlenformate anpassen PROJEKT 3 Markieren und Formatieren TRAINING Excel 2002 ISBN 3-8272-6180-5 Nichts ist trister als eine Tabelle, die Kolonnen von Zahlenwerten enthält. Wenn die Tabelle dann noch in Schriftstücken erscheinen

Mehr

Kurs Tabellenkalkulation Calc für Einsteiger

Kurs Tabellenkalkulation Calc für Einsteiger Seite: 1 Kurs Tabellenkalkulation Calc für Einsteiger Inhaltsverzeichnis 1. Das Programm startet...3 2. Aktivieren neuer Zellen...3 3. Eingabe von Informationen in eine Zelle...4 4. Mehrere Zellen markieren

Mehr

Erweiterung der CRM-Datenbank für den Umgang mit Excel-Mappen. Automatisches Ausfüllen von MS-Excel-Vorlagen mit Daten aus organice

Erweiterung der CRM-Datenbank für den Umgang mit Excel-Mappen. Automatisches Ausfüllen von MS-Excel-Vorlagen mit Daten aus organice organice-excel-add-in 1 Erweiterung der CRM-Datenbank für den Umgang mit Excel-Mappen. Automatisches Ausfüllen von MS-Excel-Vorlagen mit Daten aus organice (Ein stichwortartiger Entwurf ) Systemvoraussetzungen:

Mehr

eos. Einführung in Excel Teil I Crashkurs

eos. Einführung in Excel Teil I Crashkurs Einführung in Excel Teil I Crashkurs Was macht man mit Excel? Man kann einfache Tabellen erzeugen Formeln ausrechnen lassen Diagramme zeichnen Und vieles mehr. Eignet sich auch für den Privatgebrauch (Übersicht

Mehr

WORD-EINFÜHRUNG. Inhaltsverzeichnis

WORD-EINFÜHRUNG. Inhaltsverzeichnis WORD-EINFÜHRUNG INHALT Inhaltsverzeichnis 1 Erste Schritte in Word...1 1.1 Word starten... 1 1.2 Der Word-Bildschirm... 2 2 Erste Arbeiten am Text...6 2.1 Text erfassen und speichern... 6 2.1.1 Übung...

Mehr

Text eingeben & erste Formatierungen Zeilen/Spalten einfügen & Zellen markieren

Text eingeben & erste Formatierungen Zeilen/Spalten einfügen & Zellen markieren Übung 2: Text eingeben & erste Formatierungen Zeilen/Spalten einfügen & Zellen markieren Ausgangsposition: Excel (leeres Dokument) Starten Sie Excel, z. B. über den Start-Button Programme MS Excel Wenn

Mehr

Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager

Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager Homepage-Manager Navigation Home Der Homepage-Manager bietet die Möglichkeit im Startmenü unter dem Punkt Home einfach und schnell

Mehr

EDV-Fortbildung Kombi-Schulung Word-Excel 2010. Modul Excel. Informationen zum Programm. Die Programmoberfläche von Excel

EDV-Fortbildung Kombi-Schulung Word-Excel 2010. Modul Excel. Informationen zum Programm. Die Programmoberfläche von Excel EDV-Fortbildung Kombi-Schulung Word-Excel 2010 Modul Excel Informationen zum Programm Microsoft Excel ist das meistverbreitete Programm zur Tabellenkalkulation. Excel bietet sich für umfangreiche, aber

Mehr

Ausfüllkästchen und absolute Bezüge

Ausfüllkästchen und absolute Bezüge Ausfüllkästchen und absolute Bezüge Übungsbeispiel Statistik Teil 1 Im Beispiel Statistik verwenden Sie das Ausfüllkästchen, um Zahlen- und Monatsreihen zu erstellen. Beim Vervielfältigen von Formeln ist

Mehr

Inhaltsverzeichnis Excel

Inhaltsverzeichnis Excel Inhaltsverzeichnis Excel Einleitung...4 1. Die Oberfläche von Excel...5 1.1 Der Excel-Bildschirm... 5 1.2 Die Titelleiste... 5 1.3 Die Symbolleiste... 5 1.4 Das Tabellenblatt... 6 1.5 Funktionsleiste...

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Grundlagen... 1 Texteingabe und einfache Korrekturen... 1 Einen Text erfassen... 1 Cursor im Text positionieren... 2 Mit der Maus... 2 Mit der Tastatur... 2 Zeichen

Mehr

3.7 Aufbau des Excel - Fensters

3.7 Aufbau des Excel - Fensters 3.7 Aufbau des Excel - Fensters p Titelzeile im Fenster-Kopf Sie besteht aus - Schnellzugriff-Leiste mit - Systemfeld, - den Feldern für Speichern, Rückgängig, Wiederherstellen und - einem Listenpfeil

Mehr

1. Benennen Sie die Elemente der Excel-Benutzeroberfläche: Die Symbolleiste Format ist verschwunden. Wie blenden Sie die Leiste ein?

1. Benennen Sie die Elemente der Excel-Benutzeroberfläche: Die Symbolleiste Format ist verschwunden. Wie blenden Sie die Leiste ein? Fragenkatalog Excel 2003 Daniela Wagner 401 Benutzeroberfläche 1. Benennen Sie die Elemente der Excel-Benutzeroberfläche: 2. Wie blenden Sie die Bearbeitungsleiste ein? o Menü DATEI o Menü BEARBEITEN o

Mehr

Windows 7. Der Desktop und seine Elemente. Der Desktop

Windows 7. Der Desktop und seine Elemente. Der Desktop Windows 7 Der Desktop und seine Elemente Der Desktop Nach der erfolgten Anmeldung an den Computer wird der DESKTOP angezeigt Der Desktop ist mit einem Schreibtisch zu vergleichen auf welchem Dokumente

Mehr

Der Editor und seine Funktionen

Der Editor und seine Funktionen Der Editor und seine Funktionen Für die Eingabe und Änderung von Texten steht Ihnen im Pflegemodus ein kleiner WYSIWYG-Editor zur Verfügung. Tinymce 1 ist ein Open Source Javascript-Editor, der mittlerweile

Mehr

Excel-Tipp 30 - Excel 2007

Excel-Tipp 30 - Excel 2007 Excel-Tipp 30 - Excel 2007 Der neue Startbildschirm: Die Oberfläche von Excel 2007 ist neu und auf den ersten Blick ungewohnt. Nach einer kurzen Einarbeitungszeit finden sich aber die alten Funktionen

Mehr

:LQGRZV([SORUHU &KULVWLQH%HHU

:LQGRZV([SORUHU &KULVWLQH%HHU Der Windows Explorer 1. Starten des Windows Explorers Die Aufgabe des Explorers ist die Verwaltung und Organisation von Dateien und Ordnern. Mit seiner Hilfe kann man u.a. Ordner erstellen oder Daten von

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien Einheit 3: Formatieren von Zellen und ihrer Inhalte Wir unterscheiden drei Arten von Zellenformatierung: Die Im Original veränderbare Word-Dateien Schriftformatierung Die eingegebenen Daten können ähnlich

Mehr

DI GÜNTHER GRUND INHALT I

DI GÜNTHER GRUND INHALT I INHALT 1. Grundlagen... 1 Starten Sie Excel... 2 Einrichten der Excel-Oberfläche... 2 Verwenden der Hilfefunktion... 3 Bewegen in der Tabelle und der Arbeitsmappe... 4 Eingabe von Text und Zahlen... 5

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Excel-Oberfläche und erste Dateneingabe 10

Inhaltsverzeichnis. 1 Excel-Oberfläche und erste Dateneingabe 10 5 Inhaltsverzeichnis 1 Excel-Oberfläche und erste Dateneingabe 10 1.1 Der Excel-Bildschirm 12 Eine Excel-Tabelle 12 So groß ist Ihr Excel-Tabellenblatt 13 Grundlagen zu Tabellenblättern 14 Die Statusleiste

Mehr

1 MAKROS AUFZEICHNEN. 1.1 Einführung

1 MAKROS AUFZEICHNEN. 1.1 Einführung Makro Aufzeichnen Makro + VBA 2010 effektiv 1 MAKROS AUFZEICHNEN 1.1 Einführung Sie können Excel sehr einfach automatisieren, indem Sie ein Makro aufzeichnen. Ähnlich wie bei einem Kassettenrecorder werden

Mehr

V Microsoft Office Excel 2010

V Microsoft Office Excel 2010 V Microsoft Office Excel 2010 1 Erste Schritte mit der Tabellenkalkulation 2 Einfache Berechnungen durchführen 3 Das Aussehen der Tabelle mit Formatierungen verändern 4 Zahlen in Diagrammen darstellen

Mehr

Mit Hilfe dieser Anleitung erstellen Sie ein Arbeitsblatt und lernen dabei verschiedene Funktionen von Word kennen.

Mit Hilfe dieser Anleitung erstellen Sie ein Arbeitsblatt und lernen dabei verschiedene Funktionen von Word kennen. Mit Hilfe dieser Anleitung erstellen Sie ein Arbeitsblatt und lernen dabei verschiedene Funktionen von Word kennen. A Kopf- und Fußzeile Klicken Sie Auf Ansicht Kopf- und Fußzeile. Schreiben Sie in die

Mehr

Einfügen mit Hilfe des Assistenten: Um eine Seite hinzufügen zu können, müssen Sie nur mehr auf ein Symbol Stelle klicken.

Einfügen mit Hilfe des Assistenten: Um eine Seite hinzufügen zu können, müssen Sie nur mehr auf ein Symbol Stelle klicken. 2. SEITE ERSTELLEN 2.1 Seite hinzufügen Klicken Sie in der Navigationsleiste mit der rechten Maustaste auf das Symbol vor dem Seitentitel. Es öffnet sich ein neues Kontextmenü. Wenn Sie nun in diesem Kontextmenü

Mehr

Kontakte nach Nachnamen sortieren lassen

Kontakte nach Nachnamen sortieren lassen Kontakte nach Nachnamen sortieren lassen Wer hat sich nicht schon darüber geärgert, dass standardmässig die Kontakte im Adressbuch nach den Vornamen sortiert und nicht nach Nachnamen. Durch eine einfache

Mehr

Einführung in Windows 7 mit Microsoft Office Word 2007. Erste Schritte bei der Verwendung

Einführung in Windows 7 mit Microsoft Office Word 2007. Erste Schritte bei der Verwendung Einführung in Windows 7 mit Microsoft Office Word 2007 Erste Schritte bei der Verwendung Lars-Sören Steck 10.10.2011 Inhalt Starten von Microsoft Word 2007... 3 Ein bereits vorhandenes Dokument öffnen...

Mehr

Inhaltsverzeichnisse

Inhaltsverzeichnisse Inhaltsverzeichnisse Überschriften zuweisen Formatieren Sie die Überschriften mit Hilfe der integrierten Formatvorlagen als Überschrift. Klicken Sie dazu in die jeweilige Überschrift und dann auf der Registerkarte

Mehr

Windows. Martina MÜLLER. Monika WEGERER. Zusammengestellt von. Überarbeitet von

Windows. Martina MÜLLER. Monika WEGERER. Zusammengestellt von. Überarbeitet von Windows Zusammengestellt von Martina MÜLLER Überarbeitet von Monika WEGERER April 2002 Windows Starten von Windows Wenn das System entsprechend installiert ist, erscheint Windows automatisch. (Kennwort)

Mehr

Jetzt geben Sie die Formeln in der Spalte /Gesamt ein. In diesem Beispiel lauten die Formeln:

Jetzt geben Sie die Formeln in der Spalte /Gesamt ein. In diesem Beispiel lauten die Formeln: Rechnungen mit MS-Word und MS-Excel 1 Es gibt viele Möglichkeiten, ein Rechnungsformular zu erstellen, ohne einen Taschenrechner verwenden zu müssen. Wir zeigen Ihnen heute eine ganz einfache Methode -

Mehr

Mein Computerheft. Arbeiten mit Writer. Name: Ich kann ein Schreibprogramm öffnen und Texte schreiben. Öffne 00o4Kids mit einem Doppelklick!

Mein Computerheft. Arbeiten mit Writer. Name: Ich kann ein Schreibprogramm öffnen und Texte schreiben. Öffne 00o4Kids mit einem Doppelklick! Mein Computerheft Arbeiten mit Writer Name: 4a Ich kann ein Schreibprogramm öffnen und Texte schreiben. Öffne 00o4Kids mit einem Doppelklick! Klicke auf dieses Zeichen (Icon). Dein Schreibprogramm. Klicke

Mehr

3 FORMELN. 3.1. Formeln erzeugen

3 FORMELN. 3.1. Formeln erzeugen Formeln Excel effektiv 3 FORMELN 3.1. Formeln erzeugen Übungen: Quittung... 136 Kalkulation... 138 Bestellung... 128 Kassenbuch.. 132 Aufmaß... 152 Zum Berechnen verwendet Excel Formeln. Diese sind in

Mehr

Erstellen von Formbriefen, Adressetiketten und Briefumschlägen ohne Serienbrief-Assistenten

Erstellen von Formbriefen, Adressetiketten und Briefumschlägen ohne Serienbrief-Assistenten Erstellen von Formbriefen, Adressetiketten und Briefumschlägen ohne Serienbrief-Assistenten Das Verfahren läuft in folgenden Schritten ab: Erstellen der Datenquelle Erstellen eines Textdokuments Einfügen

Mehr

Eine neue, leere Tabellendatei. Excel-Dateien haben den Dateianhang xls.

Eine neue, leere Tabellendatei. Excel-Dateien haben den Dateianhang xls. Teil 1: Excel kennen lernen Arbeitsblatt : Menüleiste: Eine neue, leere Tabellendatei. Excel-Dateien haben den Dateianhang xls. Enthält wichtige Einträge: Datei (öffnen, speichern...), Bearbeiten (kopieren,

Mehr

Jetzt wird auf die Zahl 2 geklickt und die Höhe der Zeile 2 eingestellt. Die Vorgehensweise ist wie

Jetzt wird auf die Zahl 2 geklickt und die Höhe der Zeile 2 eingestellt. Die Vorgehensweise ist wie Hergestellt nur für den privaten Gebrauch von Harry Wenzel. w Kopieren Vervielfältigen nur mit Genehmigung des Verfassers! apple Mit Excel einen Kalender für das Jahr 2013 erstellen. Vorab erst noch ein

Mehr

Von: Sven Weltring, Viola Berlage, Pascal Küterlucks, Maik Merscher

Von: Sven Weltring, Viola Berlage, Pascal Küterlucks, Maik Merscher Von: Sven Weltring, Viola Berlage, Pascal Küterlucks, Maik Merscher Inhaltsverzeichnis 1. Desktop 2. Erklärung von Tastatur und Maus 3. Computer ausschalten 4. Neuer Ordner erstellen 5. Microsoft Word

Mehr

Übersichtlichkeit im Dokumentenmanagement

Übersichtlichkeit im Dokumentenmanagement Übersichtlichkeit im Dokumentenmanagement Workshop Software GmbH Siemensstr. 21 47533 Kleve 02821 / 731 20 02821 / 731 299 www.workshop-software.de Verfasser: SK info@workshop-software.de Datum: 02/2012

Mehr

BRG Viktring 5A 7.11.2008

BRG Viktring 5A 7.11.2008 BRG Viktring 5A 7.11.2008 Sarah Leier Vinicia Kuncic Nina Perdacher Nadine Mischitz 1 Information 1. Microsoft Word: 2. Erklärung: Was ist Microsoft Word? Microsoft Word ist ein Programm zum Schreiben

Mehr

1.1 Verwendung der Funktionen

1.1 Verwendung der Funktionen 1. Tragen Sie in die Arbeitsmappe Vorschlagswesen_Einsparungen2 in GROSS- BUCHSTABEN ein: A8 A10 A12 A14 SUMMEN MAXIMUM MITTELWERT MINIMUM 1.1 Verwendung der Funktionen Eine Funktion kann allein in einer

Mehr

ALT+TAB: Zwischen geöffneten Programmen wechseln. Windows-Logo+L: Computer sperren (ohne STRG+ALT+ENTF zu drücken)

ALT+TAB: Zwischen geöffneten Programmen wechseln. Windows-Logo+L: Computer sperren (ohne STRG+ALT+ENTF zu drücken) Tastenkombinationen für das Windows-System F1: Hilfe STRG+ESC: Öffnen Menü Start ALT+TAB: Zwischen geöffneten Programmen wechseln ALT+F4: Programm beenden UMSCHALT+ENTF: Objekt dauerhaft löschen Windows-Logo+L:

Mehr