Diplomarbeit. Sebastian Lüdicke. Dipl. Ing. Architektur

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Diplomarbeit. Sebastian Lüdicke. Dipl. Ing. Architektur"

Transkript

1 Diplomarbeit Sebastian Lüdicke Dipl. Ing. Architektur

2 Inhalt 01 Aufgabenstellung 02 Entwurfskonzept 03 erste Ideenkizzen 04 städtebauliche Einbindung 05 Arbeitsmodelle 06 Ansichten / Schnitt 07 Grundrisse 08 Fassade 09 Perspektiven 10 Modellbilder 11 Animation

3 01 Aufgabenstellung Entwurf eines Büro- und Geschäftshauses am Tegernseer Platz in München/Giesing auf dem 1985qm großen Grundstück des ehemaligen Hertie Kaufhauses. Die Aufgabenstellung ist an einen realen Wettbewerb angelehnt und beinhaltet folgenden Angaben: angestrebte Lösung Imagebildung Nutzung Funktionsbereiche Freiraum städtebauliche Einbindung, landschaftsplanerische und architektonische Gestaltung, Funktionalität, Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit identitätsstiftend, zeitgemäß, attraktiv, offen und einladend, hohe Aufenthaltsqualität Einzelhandel in Unter-, Erd- und Obergeschoss GF 4000qm Büro in den weiteren Obergeschossen GF qm Anlieferung und Entsorgung über Ichostraße ein 6m breites Tor als Schallschutz Ladehof (begrünt) mit Anbindung zu allen Ladeneinheiten 15 Pkw-Stellplätze für die Nutzer des Büros Verbesserung des Kleinklimas an der Stelle des ehemaligen Lieferhofs durch einen Durchgang für Fußgänger und damit Öffnung zur Unteren und Oberen Grassstraße einen Übergang zur kleinmaßstäblichen Bebauung entlang der Unteren Grasstraße Zufahrt Stellplätze Querungsmöglichkeit Denkmal Untere Grasstr. 5 Begrünung Anlieferung mit 6 m Tor

4 02 Entwurfskonzept 1 Gesamtvolumen teilen und abstufen 2 Orientierung an Bebauungslinien der Haupt- und Nebenstraßen 3 sichtbare klare Funktionstrennung 4 Verzahnung mit dem Stadtraum

5 03 erste Ideenkizzen

6 04 städtebauliche Einbindung Anfängliche Konzepte sahen vor die kleinteilige Struktur der Feldmüllersiedlung auf das Gebäude zu übertragen. Dies wurde den Bedürfnissen des Einzelhandels und der Büronutzung jedoch nicht gerecht, da die entstehenden Flächen für den jeweiligen Bedarf zu klein ausfielen. Daher wurden die kleinteiligen Strukturen schrittweise Zusammengefasst und zu einer einfachen und klaren Gebäudestruktur weiter entwickelt. So entstanden drei Hauptvolumen, die sich gut in das Stadtbild einfügen. Das Bürogebäude ist in zwei Einheiten unterteilt: ein Hauptbürogebäude und ein Nebengebäude auf dem Flachdach. Somit wird eine Abstufung der Gesamtstruktur und eine maßstäbliche Annäherung an die kleinteilige Struktur der Feldmüllersiedlung erreicht. Das Hauptbürogebäude orientiert sich an der Hauptstraße Tegernseer Landstraße und an der Höhe und Tiefe des Café Tela sowie an der am Tegernseer Platz vorhandenen fünfgeschossigen Bebauung. Büro Hautgebäude Büro Nebengebäude Einzelhandel Das Nebengebäude befindet sich versetzt auf dem Flachdach. Die Gebäudelinien orientieren sich an der Hauptstraße Ichostraße, der Unteren Grasstraße sowie an deren zweigeschossiger Bebauung. Das gesamte Gebäude fügt sich durch seine Höhenentwicklung und die Begrünung der Fassaden und Dachflächen in die vorhandenen Strukturen ein. Gleichzeitig grenzt es sich durch die moderne Gestaltung von der Umgebungsbebauung ab und weist im Gesamtensemble auf seine Entwicklungszeit hin (Feldmüllersiedlung des 19. Jahrhunderts Wohngebäude der Jahrhundertwende Büro- und Geschäftsgebäude des 21. Jahrhunderts).

7 05 Arbeitsmodelle

8 06 Ansicht Ost

9 06 Ansicht Süd

10 06 Ansicht West

11 06 Ansicht Nord

12 06 Schnitt

13 07 Grundrisse notwendige Treppe Eingang WC Kaffeebar Kopierbereich Dokumentenablage zweite Fluchttreppe Führungskraft Besprechungsraum GF 328 m 4.OG Bsp Gruppenbüro

14 07 Grundrisse notwendige Treppe Eingang WC Kafeebar Wechsel arbeitsplatz Studio Besprechungsraum Fluchtfenster Dokumentenablage Führungskraft GF 100 m GF 328 m 3. OG Bsp. Kombibüro

15 07 Grundrisse notwendige Treppe Eingang Studio Eingang Dachterrasse WC Kopierzimmer Kaffeebar Studio Kaffeebar WC Führungskraft Besprechungsraum GF 110 m GF 328 m 2. OG Bsp. Zellenbüro

16 07 Grundrisse notwendige Treppe Pausenaum 22 Liegeraum 11,7 Büro 13,2 Drogerie Verkauf 974 Personal WC 9,12 Lager 22,5 Verkehrsfl. 37,5 Kunden WC 10 GF 1100m 1.OG Drogerie

17 07 Grundrisse notwendige Treppe Umkeide 24,5 Personal WC 17,5 Zugang Personal Eingang Büro Anlieferung 112 Entsorgung 24 Verkehrsfl. 28,2 Buchhandlung 370 Eingang Supermarkt im 1. UG Drogerie 406 GF 982,2m EG Drogerie und Buchhandlung

18 07 Grundrisse notwendige Treppe Pkw Vertikalförderer Büro Aufsicht 13,7 Putzmittel/Lager 22,4 Personal WC 8,8 Verkehrsfl. 882,4 Flaschenannahme 25,5 Fleischverarb. WC 3,2 Kunden WC 10 TK Kühlraum 7,7 MOPRO Kühlraum 7,7 Fleisch/Wurst Kühl. 14,2 Verkehrsfl. 47 GF 1042,6m 1.UG Supermarkt

19 S-75 S Grundrisse notwendige Treppe Pkw Drehvorrichtung Technik 40,3 Tiefgarage 265 TG Schaltschrank 12,5 Lager 157 Technik Büro 74,7 Technik EH 298 Verkehrsfl. 12 GF 859,5m 2.UG Tiefgarage Schnitt

20 08 Ostfassade

21 08 Südfassade

22 09 Perspektive vom Tegernseer Platz

23 09 Perspektive Richtung Ost

24 09 Perspektive Dachterasse

25 10 Modellbilder

26 11 Animation

27 Kontakt Dipl. Ing. Architektur Bootsbauer

First 471,70müNN. Traufe 467,20müNN 10.50 HAUSZUGANG. Bezugshöhe 462,20müNN ±0.00 EFH 461,20müNN -1.00. Fl.Stk.4428/4 GRENZE 461,96

First 471,70müNN. Traufe 467,20müNN 10.50 HAUSZUGANG. Bezugshöhe 462,20müNN ±0.00 EFH 461,20müNN -1.00. Fl.Stk.4428/4 GRENZE 461,96 First 472,70müNN NORDEN Haus 1 NORDEN Haus 2 +8.16 +7.16 HAUSZUGANG STELLPLÄTZE 24 3.20 16 3.59 7.25 1.25 12.25 1.25 HAUSZUGANG 2.60 10 40 40-0.60 =458,50 münn Bezugshöhe 462,20müNN EFH 461,20müNN 2.35

Mehr

Mühlbach H E B E R T S H A U S E N "LEBEN AM MÜHLBACH" ÜBERSICHT BEBAUUNG M 1:500. Freisinger Straße. Medicusstraße VERKAUFT VERKAUFT MFH 8 WE STP

Mühlbach H E B E R T S H A U S E N LEBEN AM MÜHLBACH ÜBERSICHT BEBAUUNG M 1:500. Freisinger Straße. Medicusstraße VERKAUFT VERKAUFT MFH 8 WE STP ÜBERSICHT BEBAUUNG M 1:500 Freisinger Straße GRUNDSTÜCKSFLÄCHEN MFH 8 WE GA MFH: DHH 1: DHH 2: DHH 3: DHH 4: 951,69 qm 215,72 qm 250,03 qm 309,44 qm 344,48 qm DHH 1 STP DHH 2 GA STP STP DG VERKAUFT DHH

Mehr

Gemeinde Oberems Umbaukonzept Stall/Scheune. projekt1

Gemeinde Oberems Umbaukonzept Stall/Scheune. projekt1 Gemeinde Oberems Umbaukonzept Stall/Scheune projekt1 ziel Wohnraum für junge Leute schaffen Abwanderung verhindern Die Möglichkeit bieten, zeitgemässen und attraktiven Wohnraum zu mieten Interessantes

Mehr

VWlGWHEDX XQG DUFKLWHNWXU

VWlGWHEDX XQG DUFKLWHNWXU Beispielgebäude 74 75 Qualitätshandbuch Reese-Park Einzelhaus Typ 1 WA 4, Baufeld 29 II-III Vollgeschosse Gebäudehöhe max. 10 m Grundfläche 12 x 12 m, GRZ 0,4 GFZ 0,9 An den Ost- und teilweise Nordfassaden

Mehr

Münchner Fenster: Das Büro! In der Parkstadt Schwabing

Münchner Fenster: Das Büro! In der Parkstadt Schwabing Münchner Fenster: Das Büro! In der Parkstadt Schwabing Standort Verkehrsanbindungen Mit dem Auto: flughafen Flughafen München Petuelring / Isarring ca. 20 Min. ca. 2 Min. a 92 a 9 Innenstadt ca. 15 Min.

Mehr

Neubau Mehrfamilienhaus Schmittegasse 8, Oberstdorf

Neubau Mehrfamilienhaus Schmittegasse 8, Oberstdorf Neubau Mehrfamilienhaus Schmittegasse 8, Oberstdorf Schlüsselfertiger Verkauf direkt vom Bauträger Zentrumsnahe, ruhige Wohn-Lage Solider Ziegel-Massivbau 8 Wohneinheiten mit 53m² bis 99m² Wohnfläche Alle

Mehr

E-CENTER HALTERN AM SEE. Stroetmann Grundbesitz-Verwaltung GmbH & Co. KG Stand

E-CENTER HALTERN AM SEE. Stroetmann Grundbesitz-Verwaltung GmbH & Co. KG Stand Stand 22.10.2010 Lageplan Perspektive Eingang Foto vom Kreisver- EDEKA ARNSBERG 2006-2007 Beispiel Architektur Lageplan Perspektive Eingang Foto Eingang E-Center Coesfeld EDEKA Center mit Aldi Markt 2002-2006

Mehr

- Hotel im Avelertal -

- Hotel im Avelertal - - Hotel im Avelertal - GmbH Perspektive I Perspektive II Perspektive III 200,12 199,49 198,94 198,51 197,86 197,19 196,72 195,79 195,27 geplantes Gelände vorh. Gelände Kohlenstraße NORD-OST ANSICHT linke

Mehr

Clarke und Kuhn. freie Architekten BDA. Berlin. Aufbau Haus am Moritzplatz Zentrum für Kreative

Clarke und Kuhn. freie Architekten BDA. Berlin. Aufbau Haus am Moritzplatz Zentrum für Kreative Aufbau Haus am Moritzplatz Zentrum für Kreative () () Clarke und Kuhn. freie Architekten BDA. Berlin 1 Heinrich-Heine-Straße Aufbau Haus am Moritzplatz Oranienstraße Prinzenstraße 85 10969 Berlin Moritzplatz

Mehr

FRANKFURT - RIEDBERG Exclusives Wohnen nahe dem Kätcheslachpark

FRANKFURT - RIEDBERG Exclusives Wohnen nahe dem Kätcheslachpark Im Nordwesten der Mainmetropole entsteht seit dem Jahr 2000 der neue Stadtteil Riedberg. Ob junge oder alte Menschen, ob Singles, Lebensgemeinschaften, Ehepaare oder Familien mit Kindern, in Riedberg findet

Mehr

Gebäudeentwurf Staatsanwaltschaft (Schulz & Schulz, Leipzig) zum Bebauungsplan Karl Schefold-Straße 1

Gebäudeentwurf Staatsanwaltschaft (Schulz & Schulz, Leipzig) zum Bebauungsplan Karl Schefold-Straße 1 Lageplan (o. M.) Anlage 6.1 GD 079/13 1 Visualisierung Staatsanwaltschaft mit Platz und Erweiterung Anlage 6.2 GD 079/13 2 Modellfoto Blickrichtung von Ost nach West Anlage 6.3 GD 079/13 3 Modellfoto Blickrichtung

Mehr

Ansicht Nord. Ansicht West. Planung. Neubau Bürogebäude. Tullnaustraße Nürnberg

Ansicht Nord. Ansicht West. Planung. Neubau Bürogebäude. Tullnaustraße Nürnberg I m V ttika, r- VI e t n U m². F BG bauung TG Parken VI ² m. BGF Parkhaus VI m ttika, O TR GS Begrünte tung la t s e g z t la P IT eubau gebäude V V >

Mehr

P03. Wollankstraße. Pradelstraße. Lageplan. Grundriss 1.OG 112-GP-GR-02. Antrag auf vereinfachte Baugenehmigung ( 64 BauO Bln) Genehmigungsplanung

P03. Wollankstraße. Pradelstraße. Lageplan. Grundriss 1.OG 112-GP-GR-02. Antrag auf vereinfachte Baugenehmigung ( 64 BauO Bln) Genehmigungsplanung Legende / S bsturzsicherungshöhe ab OKF Wollankstraße 22,07 5 17,97 5 16,07 5 C 1,90 3 34,42 5 LP C 70 1,90 9,48 5 1,95 6,60 6,86 7,21 39 13,34 5 20,67 39 70 15 3 5,78 5 1,84 17,67 12,79 5,78 5 3,08 Pradelstraße

Mehr

1. Wettbewerbsstufe. Städtebau und Architektur. Projektbeteiligte Gesamtleistungsanbieter: Projektbeteiligte Gesamtleistungsanbieter:

1. Wettbewerbsstufe. Städtebau und Architektur. Projektbeteiligte Gesamtleistungsanbieter: Projektbeteiligte Gesamtleistungsanbieter: SOBRE Projektbeteiligte Gesamtleistungsanbieter: 1. Wettbewerbsstufe Projektbeteiligte Gesamtleistungsanbieter: Federführende Firma: Steiner AG, Bern Architekt: alb architektengemeinschaft AG Bauingenieur:

Mehr

TECHNOPARK. GRASBRUNN AM HOCHACKER 2 + 4. BRETONISCHER RING 16 + 18

TECHNOPARK. GRASBRUNN AM HOCHACKER 2 + 4. BRETONISCHER RING 16 + 18 STAND: 11/2011 BRETONISCHER RING 16 LINKS BRETONISCHER RING 16 RECHTS RECHTS EINGANG EINGANG BRETONISCHER RING 16 AM HOCHACKER BRETONISCHER RING ANSICHT SÜDEN STRASSENSEITE BRETONISCHER RING 18 BRETONISCHER

Mehr

483,23 483,26 483,23 483,19 483,11 483,29 483,55 483,85 9, ,87 483,85. Whs 2 III + D EG ca. 483,35. Balkon. 1,7% Gefälle 12.

483,23 483,26 483,23 483,19 483,11 483,29 483,55 483,85 9, ,87 483,85. Whs 2 III + D EG ca. 483,35. Balkon. 1,7% Gefälle 12. 483,23 483,25 = Höhen lt. Aufmaß Vogt Vermessung 483,25 = ca. geplante Geländehöhen, genaue Festlegung nach Detailplanung 2 Besucherstellplätze TG Rampe 1 Fahrspur Feuerwehrzufahrt 482,91 483,23 483,26

Mehr

Exposé. Bahnhofstraße Nürnberg GE A2890_MARIENZEILE NÜRNBERG. KSP Jürgen Engel Architekten Theresienhöhe München

Exposé. Bahnhofstraße Nürnberg GE A2890_MARIENZEILE NÜRNBERG. KSP Jürgen Engel Architekten Theresienhöhe München KSP Jürgen Engel Architekten Theresienhöhe 13 80339 München T: +49(0)89.54 88 47-0 F: +49(0)89.54 88 47-38 Exposé A2890_MARIENZEILE, BAHNHOFSTRASSE NÜRNBERG Grundlage Bebauungsplannr. 4562 Unterlagen zur

Mehr

Exklusive Eigentumswohnungen in Flensburg

Exklusive Eigentumswohnungen in Flensburg Exklusive Eigentumswohnungen in Flensburg 2 Die Lage Das Areal am Wasserturm ist seit Jahrzehnten wohl fast allen Flensburgern gut bekannt und mit seinem angrenzenden Volkspark als Naherholungsgebiet sehr

Mehr

Studentenwohnanlage Saalepark in Hof

Studentenwohnanlage Saalepark in Hof Studentenwohnanlage Saalepark in Hof zusätzliche Angebote Studentenwohnanlage Saalepark in Hof zusätzliche Angebote Studentenwohnanlage Saalepark in Hof zusätzliche Angebote - Größe der Anlage: 7340 qm

Mehr

Löffler Weber Architekten. Hubertusstraße 4, 80639 München, T: 089-178093-06/-07, F: 089-17809308, www.loefflerweber.de

Löffler Weber Architekten. Hubertusstraße 4, 80639 München, T: 089-178093-06/-07, F: 089-17809308, www.loefflerweber.de Hubertusstraße 4, 80639 München, T: 089-178093-06/-07, F: 089-17809308, www.loefflerweber.de Das vom Verlagsgründer Carl Hanser Anfang der 60er Jahre erbaute Wohn- und Bürogebäude im Münchner Herzogpark

Mehr

Büro 2 BF: 22.3m2. Büro 1 BF: 22.5m2. BF: 8.6m2 Gang BF: 6.6m2. Gang BF: 16.4m2. Archiv BF: 9.1m2. Archiv. Lager BF: 22.5m2. BF: 9m2.

Büro 2 BF: 22.3m2. Büro 1 BF: 22.5m2. BF: 8.6m2 Gang BF: 6.6m2. Gang BF: 16.4m2. Archiv BF: 9.1m2. Archiv. Lager BF: 22.5m2. BF: 9m2. Terrasse Terrasse Terrasse Badenerstrasse Büro/Gewerbe Büro/Gewerbe Bus VBZ Besucher PP Büro/Gewerbe Verladerampe Gewerbe / Lager Parkplätze Einstellhalle Schnitt Besprechung 2 BF: 23.9m2 BF: 33.5m2 Büro

Mehr

VORABZUG. Nordstadtpark An der Kreulstraße. Errichtung von 6 Mehrfamilienhäusern mit Tiefgarage. Erläuterung des Entwurfes:

VORABZUG. Nordstadtpark An der Kreulstraße. Errichtung von 6 Mehrfamilienhäusern mit Tiefgarage. Erläuterung des Entwurfes: Nordstadtpark n der, Errichtung von Mehrfamilienhäusern mit Tiefgarage Erläuterung des Entwurfs für BKB vorab VORBZUG Nordstadtpark n der Errichtung von Mehrfamilienhäusern mit Tiefgarage Erläuterung des

Mehr

THE MUNICH ARCHITECTS & PARTNER

THE MUNICH ARCHITECTS & PARTNER EDITION01IBAUHAUSVILLA THE MUNICH ARCHITECTS & PARTNER fine design in architecture VILLEN IM BAUHAUSSTIL OLCHINGER STRASSE 22 I 82223 EICHENAU PLANUNG: BAUHERR/PROJEKTION: KONTAKT: THE MUNICH ARCHITECTS

Mehr

Zentral Wohnen in Owingen!

Zentral Wohnen in Owingen! Hochwertige, wohngesunde Bauweise Überwiegend barrierefrei mit Lift Ortsgerechte Architektur Große Balkone, Tiefgarage Nur 6 km nach Überlingen Beste Mietrendite für Anleger Owingen ist ein Ort, an dem

Mehr

STADTHAUS Am Werder. Exklusives Wohnen in der Residenzstadt Schwerin

STADTHAUS Am Werder. Exklusives Wohnen in der Residenzstadt Schwerin Exklusives in der Residenzstadt Schwerin Uferpromenade im Bereich Werderstraße/Am Beutel Quelle: EGS Entwicklungsgesellschaft mbh in der Landeshauptstadt Schwerin An den Waisengärten Schöne Aussichten

Mehr

Ihr eigenes, modernes Bürogebäude im Gewerbegebiet mit Top Anbindung zur Autobahn

Ihr eigenes, modernes Bürogebäude im Gewerbegebiet mit Top Anbindung zur Autobahn Ihr eigenes, modernes Bürogebäude im Gewerbegebiet mit Top Anbindung zur Autobahn Ihr Ansprechpartner: Herr Frank Menzl Verfügbar ab: Mietdauer: Fußweg zu Öffentl. Verkehrsmitteln: Fahrzeit zur nächsten

Mehr

Brauhausstraße. Haus 7. Haus 6. Haus 5 Friedenstraße 45. Friedenstraße 41. Friedenstraße 43. Haus 8 Berckhauserstr. 35. Haus 9 Berckhauserstr.

Brauhausstraße. Haus 7. Haus 6. Haus 5 Friedenstraße 45. Friedenstraße 41. Friedenstraße 43. Haus 8 Berckhauserstr. 35. Haus 9 Berckhauserstr. Friedenstraße Mälzereistraße Mälzereistraße 1 Mälzereistraße 5 Haus 1 Mälzereistraße 3 Haus 4 Friedenstraße 63 Friedenstraße 61 Haus 6 Am Tucherturm 2 Haus 7 Am Tucherturm 4 Turm Haus 1 Haus 4 Haus 6 Haus

Mehr

Wohnanlage Gartenstraße 11 in Braunschweig

Wohnanlage Gartenstraße 11 in Braunschweig 6,50 m² 3,73 m² 8,08 m² Summe UG 18,31 m² Erdgeschoß Obergeschoß Dachgeschoß 61,67 m² 57,67 m² 34,64 m² Summe EG - DG Untergeschoß 18,31 m² Summe UG - DG Wohnen/Essen 23,85 m² Küche 6,96 m² Gäste/ 7,14

Mehr

Tautes Heim 3 Zimmer/Küche/Diele/Bad - Grundrisse und Raumaufteilung

Tautes Heim 3 Zimmer/Küche/Diele/Bad - Grundrisse und Raumaufteilung Bauhaus-Architekten Bruno Taut und Martin Wagner errichteten die Hufeisensiedlung für die GEHAG (Gemeinnützige Heimstätten AG) als eine der ersten Großsiedlungen der Weimarer Republik. Sie entstand zwischen

Mehr

RATHKE Architekten BDA Wuppertal Berlin GbR.

RATHKE Architekten BDA Wuppertal Berlin GbR. BDA Wuppertal www.rathke-architekten.de Markus Rathke BDA Städtebauliches Konzept BDA Städtebauliches Konzept Haus 5 Zufahrt Tiefgarage Lebensmittel- Vollsortimentsmarkt VK 1.500 qm P Stadthaus 1 Arkade

Mehr

9 Einfamilienhäuser Quartier 2 Ackermann Areal. Böttger Architekten Stand Mai 2011

9 Einfamilienhäuser Quartier 2 Ackermann Areal. Böttger Architekten Stand Mai 2011 9 Einfamilienhäuser Quartier 2 Ackermann Areal Böttger Architekten Stand Mai 2011 Wohnen in Gummersbach 2012 Die Baufelder auf dem Ackermann-Areal sollen mit innovativen Wohnformen und zukunftsweisender

Mehr

OK FUSSWEG 0,10. Linde Bestand, Nr. 2 d = 40 cm Umfang in H=1 m: 1,25 m Baumkrone DM 7,00 m. Maßnahmen: Entfernung

OK FUSSWEG 0,10. Linde Bestand, Nr. 2 d = 40 cm Umfang in H=1 m: 1,25 m Baumkrone DM 7,00 m. Maßnahmen: Entfernung II 6 I 8 I 10 0,68 0,60 Kiefer Bestand, Nr. 4 d = 36 cm Umfang: 1,13 m Baumkrone DM 4,00 OK m GELÄNDE 0,20 0,52 PKW Beh. 0,50 Fahrräder 0,22 2Stg 18,75/ 26 cm 18Stg 18,75/ 26 cm = 347,34 ü.nn Linde Bestand,

Mehr

Haus zum Meerpferd Schmiedgasse 26 St. Gallen

Haus zum Meerpferd Schmiedgasse 26 St. Gallen Haus zum Meerpferd Schmiedgasse 26 St. Gallen Schneider Gmür Architekten AG Dipl Architekten ETH SIA Pflanzschulstrasse 17 8400 Winterthur T 052 233 61 70 F 052 233 61 54 info@schneider-gmuer.ch www.schneider-gmuer.ch

Mehr

Entwurfskonzept Neubau Münster Hauptbahnhof

Entwurfskonzept Neubau Münster Hauptbahnhof Entwurfskonzept Neubau Münster Hauptbahnhof Präsentation im Ausschuss für Stadtplanung, Stadtentwicklung, Verkehr und Wirtschaft, der Stadt Münster DB Station&Service AG I.SV-W / I.SBE / I.SBP 30.März

Mehr

BernsteinCarré. Identität im Ensemble. Konzept: Ein Geschäftshaus in der Leipziger Innenstadt

BernsteinCarré. Identität im Ensemble. Konzept: Ein Geschäftshaus in der Leipziger Innenstadt BernsteinCarré Identität im Ensemble Ein Geschäftshaus in der Leipziger Innenstadt HTWK Leipzig Master Architektur Hannah Linck_62531 Georg Stein_62579 Letzte Ecke um das Museum Konzept: Zunächst galt

Mehr

Seniorengerechtes Wohnen in den Riedwiesen Informationsabend am (Änderung ) Übersicht der Wohnungen

Seniorengerechtes Wohnen in den Riedwiesen Informationsabend am (Änderung ) Übersicht der Wohnungen Übersicht der Wohnungen Geschoss / Wohnung Eigenschaften in Kürze Wohnfläche Bemerkungen EG Wohnung 1 weitgehend barrierefrei Räume 46,9 qm Westen / Norden / Süden 2 Zi (Wohnküche) Freisitz (zu 50%) 5,1

Mehr

Vom Sanierungsgebiet Zentralplatz zum Forum Mittelrhein in Koblenz Entwicklung des Zentralplatzes in Koblenz

Vom Sanierungsgebiet Zentralplatz zum Forum Mittelrhein in Koblenz Entwicklung des Zentralplatzes in Koblenz Vom Sanierungsgebiet Zentralplatz zum Forum Mittelrhein in Entwicklung des Zentralplatzes in Dipl.-Ing. Albert Diehl Leiter Hochbauamt Stadt 1 2 3 Vom Sanierungsgebiet Zentralplatz zum Forum Mittelrhein

Mehr

Analyse der bestehenden Situation

Analyse der bestehenden Situation Nutzungen Verkehr/Erschließung Viel Verkehr Wohnen Wenig Verekhr Mischnutzung Dienstleistung Einzelhandel Schwarzplan Gebäude in einem guten Zustand Bestehende Gebäude Erhaltenswerte Gebäude 5. Die Blockstruktur

Mehr

Bauten in Kalksteinbeton. Steffen Jesberger endres architekten ag I eth I sia, Baden

Bauten in Kalksteinbeton. Steffen Jesberger endres architekten ag I eth I sia, Baden Bauten in Kalksteinbeton Steffen Jesberger endres architekten ag I eth I sia, Baden Bauten in Kalksteinbeton, Steffen Jesberger Seite 1 endres architekten ag I eth I sia Steffen Jesberger, Dipl.- Ing.

Mehr

WEIMAR Brucknerstraße 11 Straßenansicht

WEIMAR Brucknerstraße 11 Straßenansicht Straßenansicht Brucknerstraße 11 Straßenansicht Architekt Rudolf Zapfe Das viergeschossige Mehrfamilienhaus wurde 1904 von den Gebr. Zapfe erbaut. Die bekannten Weimarer Architekten errichteten es in massiver

Mehr

PROJEKTGRUPPE STADTHALLE EIN RUNDGANG DURCH DIE STADTHALLE REUTLINGEN

PROJEKTGRUPPE STADTHALLE EIN RUNDGANG DURCH DIE STADTHALLE REUTLINGEN EIN RUNDGANG DURCH DIE STADTHALLE REUTLINGEN 1 2 Stadthalle Reutlingen geplant Zugang fußläufig/barrierefrei Parken ÖPNV 3 Anfahrt Besucher PKW 4 Grundriss Tiefgarage 1. Untergeschoss Ausfahrt UG 2 Zufahrt

Mehr

Neubau von 3 Mehrfamilienwohnhäuser Knappenweg 9 / Hessenlauweg 8C + 8D

Neubau von 3 Mehrfamilienwohnhäuser Knappenweg 9 / Hessenlauweg 8C + 8D projektierte DHH Hessenlauweg 8A+8B zum Hessenlauweg Zugang Hessenlauweg 8C MFH Hessenlauweg 8C Kinderspiel 2 Zugang Hessenlauweg 8D MFH Hessenlauweg 8D Kinderspiel 1 Zugang Knappenweg 9 MFH Knappenweg

Mehr

Rangierte Projekte 1. Stufe. Projekt Nr. 15: Serafin 4. Rang/4. Preis. Architektur: Peter Reuss, dipl. Architekt ETH Ittigen-Bern

Rangierte Projekte 1. Stufe. Projekt Nr. 15: Serafin 4. Rang/4. Preis. Architektur: Peter Reuss, dipl. Architekt ETH Ittigen-Bern Rangierte Projekte Projekt Nr. 15: Serafin 4. Rang/4. Preis Architektur: Peter Reuss, dipl. Architekt ETH Ittigen-Bern 50 Serafin Gut dimensionierte und subtil ins Terrain gesetzte Baukörper besetzen das

Mehr

Altenwohnheim Emilstraße - Erweiterung

Altenwohnheim Emilstraße - Erweiterung Öffentliche Bauherr Grafenstraße 9 64283 Darmstadt Heimleitung Herr Manfred Held Planung Architekten BDA Prof. Volker Freischlad Brigitte Holz Lage Emilstraße 1 64289 Darmstadt Planungsumfang Erweiterung

Mehr

Projektskizze Klimaschutzsiedlung Wöste

Projektskizze Klimaschutzsiedlung Wöste Projektskizze Klimaschutzsiedlung Wöste Greven, Februar 2011 Einleitung Die Stadt Greven hat 2010 ein Integriertes Klimaschutzkonzept mit konkreten Maßnahmen zur Umsetzung der formulierten Klimaschutzziele

Mehr

Neubau Münster Hauptbahnhof

Neubau Münster Hauptbahnhof Anlage 3 zur Vorlage V/0894/2013 Präsentation Entwurf Stadt Münster Planungsausschuss 19. September 2013 DB Station&Service AG I.SBP Konzeption und Planung September 2013 Halle Münsterland / Hafen Seite

Mehr

Tiefgarage Gewerbe Kuhgasse 2 Zinkenwehr 1 Albertsplatz 3 Albertsplatz 4 Casimirstr. 1a

Tiefgarage Gewerbe Kuhgasse 2 Zinkenwehr 1 Albertsplatz 3 Albertsplatz 4 Casimirstr. 1a quartier am albertsplatz Tiefgarage Gewerbe Kuhgasse 2 Zinkenwehr 1 Albertsplatz 3 Albertsplatz 4 Casimirstr. 1a 1 WOHNBAU STADT COBURG GMBH STADTENTWICKLUNGSGESELLSCHAFT COBURG GMBH ÜBERSICHTSPLAN - Quartier

Mehr

Wohnen im Speicher Beckergrube. Umbau der alten Speicher in der Beckergrube 83/85 und Siebente Querstraße 2

Wohnen im Speicher Beckergrube. Umbau der alten Speicher in der Beckergrube 83/85 und Siebente Querstraße 2 im Speicher Beckergrube Umbau der alten Speicher in der Beckergrube 83/85 und Siebente Querstraße 2 Neues in alten Speichern Das ehemalige Speichergebäude in der Beckergrube 83/85 ist aufgrund seiner Größe

Mehr

Broschüre. Hermann-Flesche-Haus. Bürogebäude am Eingang zu Braunschweigs Innenstadt

Broschüre. Hermann-Flesche-Haus. Bürogebäude am Eingang zu Braunschweigs Innenstadt Broschüre Hermann-Flesche-Haus Inhaltsverzeichnis Konzept Urbane Beziehungen Erschließung Nutzungsstruktur Umweltdesign Parameter Grundstück/ Gebäude Planunterlagen Seite Seite Seite Seite Seite Seite

Mehr

Business & living Hotel**** Airport Zürich Switzerland

Business & living Hotel**** Airport Zürich Switzerland Business & living Hotel**** Airport Zürich Switzerland CD INTERINVEST AG Telefon: 062 752 17 17 Strengelbacherstr. 2A Telefax: 062 752 17 20 CH-4800 ZOFINGEN CD@cd-interinvest.ch CD INTERINVEST AG Telefon:

Mehr

PRÄSENTATIONS MAPPE PENTHOUSE LAUDONGASSE 43 1080 WIEN K2 IMMOBILIEN GMBH AM KUHBERG 7 3580 FRAUENHOFEN

PRÄSENTATIONS MAPPE PENTHOUSE LAUDONGASSE 43 1080 WIEN K2 IMMOBILIEN GMBH AM KUHBERG 7 3580 FRAUENHOFEN PRÄSENTATIONS MAPPE FACTSHEET BESTAND SELTENHEIT: Freistehendes Zinshaus in Bestlage des 8. Bezirks BESTE INFRASTRUTUR ŝŷ ƵŶŵŝƩĞůďĂƌĞƌ EćŚĞ SANIERUNG ĚĞƐ ŝŷőăŷőɛďğƌğŝđśɛ ^ƟĞŐĞŶŚĂƵƐĞƐ >ŝōɛ ƵŶĚ der Fassade

Mehr

EXPOSÉ FRANKFURT, VOLTASTRASSE 1

EXPOSÉ FRANKFURT, VOLTASTRASSE 1 EXPOSÉ FRANKFURT, VOLTASTRASSE 1 Provisionsfrei Highlights Skyline- und Taunusblick Zentrale Lage in Frankfurt am Main Sehr gute Verkehrsanbindung Innenstadtlage ab 10,00 /m² zzgl. USt. Vollflächige Kühlung

Mehr

EinDach GbR Nachbarschaftlich in Barmbek-Süd Wohnprojekt am Parkquartier Friedrichsberg

EinDach GbR Nachbarschaftlich in Barmbek-Süd Wohnprojekt am Parkquartier Friedrichsberg EinDach GbR Nachbarschaftlich in Barmbek-Süd Wohnprojekt am Parkquartier Friedrichsberg Baugemeinschaft EinDach GbR Wir suchen neue Mitglieder! Das sind wir: Unsere Baugemeinschaft möchte sich den Wunsch

Mehr

Bürohaus ROC Pempelfurtstraße 1, 40880 Ratingen

Bürohaus ROC Pempelfurtstraße 1, 40880 Ratingen Vermietungsexposé Bürohaus ROC Pempelfurtstraße 1, 40880 Ratingen Objektfotos Außenansichten Innenansichten Der Standort Der Standort: Dieses architektonisch markante Büro-/und Verwaltungsgebäude liegt

Mehr

Besonders schöne Räume. für besondere Unternehmungen

Besonders schöne Räume. für besondere Unternehmungen Besonders schöne Räume für besondere Unternehmungen Variante 1: ca. 172,5 m2 Im Zentrum von Köln, im Severinsviertel: 164,5 m2 oder 172,5 m2 für Büro-, Praxis- oder Schulungszwecke, als Atelier oder Studio

Mehr

BET- UND LEHRHAUS / Vera Vorderegger. Institut für Raumgestaltung TU Graz. Projekt WS Matrikelnummer

BET- UND LEHRHAUS / Vera Vorderegger. Institut für Raumgestaltung TU Graz. Projekt WS Matrikelnummer BET- UND LEHRHAUS / Institut für Raumgestaltung TU Graz Projekt WS 2013 Vera Vorderegger Matrikelnummer 1330756 ANALYSE / bauplatz Höhe 3.5 m Höhe 6.0 m Höhe 12.0 m Höhe 14 m Höhe 16 m Höhe 19 m Höhe 20

Mehr

Treppenhaus. Entrée 14.2 m². Abstellr. 3.6 m²

Treppenhaus. Entrée 14.2 m². Abstellr. 3.6 m² Keller / Waschen 19.6 m² Hobbyraum 3 20.0 m² Hobbyraum 1 12.9 m² Hobbyraum 2 11.2 m² Zimmer 4 16.0 m² Entrée 14.2 m² Korridor 13.5 m² 15.7 m² WC/DU 6.4 m² bstellr. 3.6 m² ad/dusche 10.0 m² 35.9 m² Zimmer

Mehr

Wohnüberbauung S P L E N D I D Biberist

Wohnüberbauung S P L E N D I D Biberist Wohnüberbauung S P L E N D I D Biberist Objekt und Lage 3 1 12 2 Lage Die zwei Mehrfamilienhäuser befinden sich an der Stallbergstrasse 2+4 in Biberist. Das Dorfzentrum ist zu Fuss in ca. 15 Minuten erreichbar.

Mehr

Neubau attraktiver Eigentumswohnungen Massivbauweise als KfW 55 - Effizienzhaus in Konz, Freiherr-vom-Stein-Straße

Neubau attraktiver Eigentumswohnungen Massivbauweise als KfW 55 - Effizienzhaus in Konz, Freiherr-vom-Stein-Straße Neubau attraktiver Eigentumswohnungen Massivbauweise als KfW 55 - Effizienzhaus in 54329 nz, Freiherr-vom-Stein-Straße Planung : Realisation : Architekturbüro Weyer Bernhard Weyer Maria Weyer-Wagner (Dipl.

Mehr

GEWERBEHOF IN DER ALTEN KÖNIGSSTADT NEUBAU HAUS F STRASSBURGER STRASSE 55 10405 BERLIN-PANKOW (PRENZL. BERG) VORENTWURF M 1:1000 STAND: 11.03.

GEWERBEHOF IN DER ALTEN KÖNIGSSTADT NEUBAU HAUS F STRASSBURGER STRASSE 55 10405 BERLIN-PANKOW (PRENZL. BERG) VORENTWURF M 1:1000 STAND: 11.03. N Lageplan Saarbrücker Straße Schönhauser Allee A D C B Straßburger Straße E Neubau (geplant) F Einfahrt TG Neubau (im Bau) GEWERBEHOF IN DER ALTEN KÖNIGSSTADT NEUBAU HAUS F STRASSBURGER STRASSE 55 10405

Mehr

EXPOSÉ Moderne Bürofläche im Schanzenviertel Hamburg, Stresemannstr. 23

EXPOSÉ Moderne Bürofläche im Schanzenviertel Hamburg, Stresemannstr. 23 EXPOSÉ Moderne Bürofläche im Schanzenviertel Hamburg, Stresemannstr. 23 Provisionsfrei Highlights Zentrale Lage Flexibler Ausbau nach Mieterwunsch Helle Büroräume Attraktiver Mietpreis Tiefgaragenstellplätze

Mehr

WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS VIKTORIA WOHNEN

WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS VIKTORIA WOHNEN WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS VIKTORIA WOHNEN 500 WIL Bauherr und Vermietung : Bruno Hug Dorfstrasse 6 Altes Schulhaus 8715 Bollingen bruno.hug@oberseenachrichten.ch Architekten : BGS & Partner Architekten Schönbodenstrasse

Mehr

HOFGARTEN IMMOBILIEN GESELLSCHAFT MBH

HOFGARTEN IMMOBILIEN GESELLSCHAFT MBH Nutzfläche: ca. 490 m² Grundstück: ca. 930 m² Baujahr: 1910 Stellplätze: 2 Garagen-/3 Außenplätze Zimmer: 11 Etagen: UG, EG, 1.OG, 1.DG, 2. DG Extras: Stuck, Parkett, hohe Räume, großer Garten, historischer

Mehr

Zentrale Wohnlage. Bauvorhaben. Luisenstraße. Lörrach. Bauträger Familie Sciacca Beratung und Verkauf durch

Zentrale Wohnlage. Bauvorhaben. Luisenstraße. Lörrach. Bauträger Familie Sciacca Beratung und Verkauf durch Zentrale Wohnlage Bauvorhaben Luisenstraße Lörrach Bauträger amilie Sciacca Beratung und Verkauf durch Bauvorhaben Luisenstraße Neubau von einem Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage und fünf Wohneinheiten wir

Mehr

Quartier Kaiserstraße Schwarzplan M1:1000

Quartier Kaiserstraße Schwarzplan M1:1000 Quartier Kaiserstraße Schwarzplan M1:1000 Bachelor rbeit Prof. Bernd Niebuhr WS 2012/13 Maximilian Bojovic 111296 1 2 3 4 5 6 7 Quartier Kaiserstraße nalysepläne M1:2500 Hannover, Berlin Flächennutzungsplan

Mehr

novum 16 Wohn(t)räume geniessen www.novum16.de Wohn(t)räume genießen NOVUM 16 1

novum 16 Wohn(t)räume geniessen www.novum16.de Wohn(t)räume genießen NOVUM 16 1 novum 16 Wohn(t)räume geniessen Rhomberg Bau Gmbh Wohn(t)räume genießen NOVUM 16 1 novum 16 Wohn(t)räume genießen Lage Konzept moderne Wohnanlage mit Aufzug und Tiefgarage KfW-Effizienzhaus 55 zentrale

Mehr

r u b e n s l i c h t

r u b e n s l i c h t die baugemeinschaft im dürerviertel rubensstraße 72 berlin - friedenau 14.04.2011 13.04.2011 Nr. 03 Mitten im Friedenauer Dürerkiez steht ein schönes und ruhiges Baugrundstück zum Verkauf. Die Initiative

Mehr

Wohnbauvorhaben Paulinstraße Ecke Maarstraße BN 90 Ecke Paulinstraße / Maarsraße

Wohnbauvorhaben Paulinstraße Ecke Maarstraße BN 90 Ecke Paulinstraße / Maarsraße 1 Wohnbauvorhaben Paulinstraße Ecke Maarstraße BN 90 Ecke Paulinstraße / Maarsraße Frühzeitige Bürgerbeteiligung 14.04.2015, 19.00 Uhr Café du Nord, Bürgerhaus Nord 2 Lage im Stadtgebiet Auszug Katasterplan

Mehr

Neubau Zentrale Universitätsbibliothek Marburg

Neubau Zentrale Universitätsbibliothek Marburg Neubau Zentrale Universitätsbibliothek Marburg sitzen sitzen kleine Bühne Multimediatechnik flexible Bestuhlung 108 Teeküche Catering 17,2 qm 10,2 qm 106 -/ Vorführraum 192,3 qm 192,3 qm 71,2 qm 84 Leseraum

Mehr

BRUNO-BÜRGEL-WEG 54-58 Berlin (TREPTOW-KÖPENICK)

BRUNO-BÜRGEL-WEG 54-58 Berlin (TREPTOW-KÖPENICK) E X P O S BRUNO-BÜRGEL-WEG 54-58 Berlin (TREPTOW-KÖPENICK) É DEUTSCHLAND BERLiN TREPTOW-KÖPENiCK DiE LAGE TREPTOW-KÖPENiCK URBANiTäT & LEBENSqUALiTäT Der Bezirk Treptow-Köpenick ist nicht nur der größte

Mehr

Neubau attraktiver Eigentumswohnungen in Massivbauweise als KfW 55 - Effizienzhaus in Föhren, Erlenbachstraße 32

Neubau attraktiver Eigentumswohnungen in Massivbauweise als KfW 55 - Effizienzhaus in Föhren, Erlenbachstraße 32 Neubau attraktiver Eigentumswohnungen in Massivbauweise als KfW 55 - Effizienzhaus in 54343 Föhren, Erlenbachstraße 32 Planung : Realisation : Architekturbüro Weyer Bernhard Weyer Maria Weyer-Wagner (Dipl.

Mehr

Hamburger Hausboote Kompetenz mit Vision Wohnkultur auf dem Wasser Unser gemeinsames Ziel: Ihr Haus auf dem Wasser!

Hamburger Hausboote Kompetenz mit Vision Wohnkultur auf dem Wasser Unser gemeinsames Ziel: Ihr Haus auf dem Wasser! Hamburger Hausboote Kompetenz mit Vision Wohnkultur auf dem Wasser Unser gemeinsames Ziel: Ihr Haus auf dem Wasser! Sie wünschen ein Zuhause mit neuen Ideen und lebendigem Wohngefühl wir bieten Ihnen durchdachte

Mehr

A n g e b o t s f o r m u l a r Denkmalbörse Sachsen-Anhalt

A n g e b o t s f o r m u l a r Denkmalbörse Sachsen-Anhalt A n g e b o t s f o r m u l a r Denkmalbörse Sachsen-Anhalt Objektbezeichnung * Immobilie in Querfurt / Klosterstraße 14 Art des Objektes * Wohnhaus, Nebengebäude, Grundstück Beschreibung (ggf. gesondert)

Mehr

Objektinformationen Robert-Stock-Straße 4, 19061 Schwerin. Datenblatt

Objektinformationen Robert-Stock-Straße 4, 19061 Schwerin. Datenblatt Objektinformationen Robert-Stock-Straße 4, 19061 Schwerin Datenblatt m+p consulting West GmbH Düsseldorf, 13.02.2012 INHALTSVERZEICHNIS ÜBERSICHTSBLATT 3 1 LAGE 4 2 SOZIODEMOGRAPHISCHE ENTWICKLUNG 5 3

Mehr

Bestand vermietet BF=1' m 2 BF=1' m 2 ANLIEFERUNG

Bestand vermietet BF=1' m 2 BF=1' m 2 ANLIEFERUNG Industriestrasse 22 1.30 5.94 1.46 ALIEFERUG Bestand vermietet BF=1'684.15 m 2 BF=1'576.99 m 2 ALIEFERUG Fluchtweg OG's EU Kat.r. 7290 Innenhof (allgemein genutzt) ALIEFERUG Lager / Büro Retail BF=701.30

Mehr

WOHNEN IN PRIVILEGIERTER LAGE AM SCHWALBENBERG 68, DÜSSELDORF- UNTERBACH

WOHNEN IN PRIVILEGIERTER LAGE AM SCHWALBENBERG 68, DÜSSELDORF- UNTERBACH WOHNEN IN PRIVILEGIERTER LAGE AM SCHWALBENBERG 68, DÜSSELDORF- UNTERBACH STANDORT A 46 A 44 A 52 NEUSS A 57 A 52 FLUGHAFEN MESSE DÜSSELDORF DÜSSELDORF A 44 A 3 AM SCHWALBENBERG A 46 UNTERBACH BENRATH Der

Mehr

Fotodokumentation. Stuttgart, Tübinger Straße 22 /Sophienstraße 21a. Oktober 2011

Fotodokumentation. Stuttgart, Tübinger Straße 22 /Sophienstraße 21a. Oktober 2011 Stuttgart, Tübinger Straße 22 /Sophienstraße 21a Oktober 2011 strebewerk. Riegler Läpple Partnerschaft Diplom-Ingenieure, Reinsburgstraße 95, 70197 Stuttgart Inhaltsverzeichnis Außenaufnahmen Seite 03

Mehr

Traumhaftes Objekt in exklusiver Wohnlage mit parkähnlichem Grundstück

Traumhaftes Objekt in exklusiver Wohnlage mit parkähnlichem Grundstück Traumhaftes Objekt in exklusiver Wohnlage mit parkähnlichem Grundstück 83527 Kirchdorf, Hacklthaler Str. 4 Alter Pfarrhof 1 Objekt Lageplan Grundrisse + Fotos Ausstattung Lageplan Keller, EG, 1.OG Grunddaten

Mehr

Ein Projekt der. Schleiermacherstraße. Rarität: Townhouse in Frankfurt a.m.

Ein Projekt der. Schleiermacherstraße. Rarität: Townhouse in Frankfurt a.m. Ein Projekt der Schleiermacherstraße Rarität: Townhouse in Frankfurt a.m. High quality Buildings Exklusives Wohnen in ausgesuchten Lagen Die M10 Wohnbau GmbH hat sich bei ihren Projekten ganz dem Besonderen

Mehr

resonator COOP ARCHITEKTUR / DESIGN

resonator COOP ARCHITEKTUR / DESIGN resonator COOP ARCHITEKTUR / DESIGN Bauen im Bestand Sanierung / Modernisierung / Wohnraumerweiterung 2 3 1 1 Bestand / Rückseite Garten 2 Bestand / Dachzimmer 3 Planung / Ansicht 6 Komplettsanierung,

Mehr

2 TEILIGER ENTWURF 1.BESTANDTEIL. Neubau einer Kraftfahrzeug Abstellfläche für zwei PKW mit einer darüber befindlichen Ferienwohnung. 2.

2 TEILIGER ENTWURF 1.BESTANDTEIL. Neubau einer Kraftfahrzeug Abstellfläche für zwei PKW mit einer darüber befindlichen Ferienwohnung. 2. 2 TEILIGER ENTWURF 1.BESTANDTEIL Neubau einer Kraftfahrzeug Abstellfläche für zwei PKW mit einer darüber befindlichen Ferienwohnung. 2.BESTANDTEIL Nordseitiger Anbau eines Wellness und Erholungsbereiches

Mehr

HOFGARTEN IMMOBILIEN GESELLSCHAFT MBH

HOFGARTEN IMMOBILIEN GESELLSCHAFT MBH 4.OG: ca. 227 m² Wohnfläche Speicher: ca. 208 m² Bodenfläche Denkmalschutz: ja Baujahr: ca. 1860 Einheiten: 2 Lokale Etagen: UG, EG, 1.OG 5.OG 10 Wohnungen 1 Speicher Verfügbar ab: Speicher sofort, 4.OG

Mehr

Neubau eines Wohn & Geschäftshauses in Wildeshausen

Neubau eines Wohn & Geschäftshauses in Wildeshausen Hausart-gruppe Dipl.-Ing. Architekt Christian Meyer Lerchenhausen 3 27239 Lerchenhausen Telefon: 04246-32 699 Telefax: 04246-32 698 76 E-Mail: info@hausart-gruppe.de www.hausart-gruppe.de Neubau eines

Mehr

Wohnen über den Dächern Lörrachs. Bauvorhaben. Am Tüllinger Lörrach

Wohnen über den Dächern Lörrachs. Bauvorhaben. Am Tüllinger Lörrach Wohnen über den Dächern Lörrachs Bauvorhaben Am Tüllinger Lörrach Bauvorhaben Tüllingerstraße Neubau von zwei Fünffamilienhäusern Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem

Mehr

Willkommen Zuhause! Attraktives Wohneigentum in Ulm-Böfingen. Wohnen am grünen Platz. Wir bauen Sie wohnen

Willkommen Zuhause! Attraktives Wohneigentum in Ulm-Böfingen. Wohnen am grünen Platz. Wir bauen Sie wohnen Willkommen Zuhause! Wohnen am grünen Platz Attraktives Wohneigentum in Ulm-Böfingen Wir bauen Sie wohnen - 2 - Ulm-Böfingen, Wohnen am grünen Platz Wohnen am grünen Platz Im Stadtteil Böfingen entsteht

Mehr

Umbau Liegenschaft "Lamm"

Umbau Liegenschaft Lamm Umbau Liegenschaft "Lamm" - Wohnungsgrössen neu: -4-3 -3-1 2 ½ - Zimmer-Wohnungen 3 ½ - Zimmer-Wohnungen 4 ½ - Zimmer-Wohnungen 5 ½ - Zimmer-Wohnung - 2 3 ½ - Zimmer-Wohnungen (im bestehenden Wohnhaus)

Mehr

Exposé. Büroensemble Berliner Straße 135/ Behlertstraße 3a. 14467 Potsdam

Exposé. Büroensemble Berliner Straße 135/ Behlertstraße 3a. 14467 Potsdam Exposé 14467 Potsdam im Auftrag der Württembergische Lebensversicherung AG 14467 Potsdam Das Objekt Das Gesamtobjekt Haus F Haus G Haus H Haus K Mieterübersicht Stadtplan R eese 14 467 Potsdam Objektdaten

Mehr

WOHNQUARTIERE STÖTTERITZ. Holzhäuser Straße Breslauer Straße 41, 41a, 41b

WOHNQUARTIERE STÖTTERITZ. Holzhäuser Straße Breslauer Straße 41, 41a, 41b WS WOHNQUARTIERE STÖTTERITZ Holzhäuser Straße 47-49 Breslauer Straße 41, 41a, 41b LEIPZIG STÖTTERITZ IN ZAHLEN Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, wir freuen uns, Ihnen das Neubauprojekt

Mehr

BLUMENAU. Wohneigentum inmitten Langenthals. Haus 11 / 11a

BLUMENAU. Wohneigentum inmitten Langenthals. Haus 11 / 11a BLUMEAU Wohneigentum inmitten Langenthals Haus 11 / 11a Die Zwillingshäuser 11 und 11a stehen östlich angrenzend an die Villa Geiser und an deren Park. Pro Haus stehen sechs Wohnungen zur Verfügung: zwei

Mehr

Nutzfläche: Kellergeschoß. Hobby 2,335*1,235+4,76*2,295 13,81 m² Vorrat 2,335*3,12 7,29 m² Waschen 4,76*4,38 20,85 m² gesamt NF Kellergeschoß 41,94 m²

Nutzfläche: Kellergeschoß. Hobby 2,335*1,235+4,76*2,295 13,81 m² Vorrat 2,335*3,12 7,29 m² Waschen 4,76*4,38 20,85 m² gesamt NF Kellergeschoß 41,94 m² Ermittlung der Wohn- und Nutzflächen gem. Wohnflächenverordnung 01.04 Doppelhaushälfte links Berechnungen Wohnfläche: Kellergeschoß: 2,25*4,245-0,92*2,60 7,16 m² gesamt WF Kellergeschoß 7,16 m² Erdgeschoß

Mehr

Wohn- und Geschäftshaus mit integriertem CoWorking Space

Wohn- und Geschäftshaus mit integriertem CoWorking Space Wohn- und Geschäftshaus mit integriertem CoWorking Space Bauherr: TM4u GmbH Generalunternehmer: I+R Schertler AG Architekt: Sandholzer Kurt 7 Wohneinheiten: 3 x 2,5 Zimmer oder "loft s" 3 x 3,5 Zimmer

Mehr

MEHRFAMILIENHAUS MUTSCHELLENSTRASSE KONZEPTSTUDIE

MEHRFAMILIENHAUS MUTSCHELLENSTRASSE KONZEPTSTUDIE KONZEPTSTUDIE ZÜRICH SCHWEIZ FEBRUAR 2011 K A L F O P O U L O S A R C H I T E K T E N S W I T Z E R L A N D Kataster/Luftbild Mst. 1:1000 Ist-Situation Einführung MFH Mutschellenstrasse Die Ecksituation

Mehr

Luftbild IBM Stuttgart Vaihingen

Luftbild IBM Stuttgart Vaihingen Luftbild IBM Stuttgart Vaihingen Smart District Bedarfsanalyse 2030+ Garden Campus Vaihingen, Fraunhofer IAO, 05-2016: shared space - flexibel nutzbare Freiräume ohne Schallbelastung Leitbild für die neuen

Mehr

BÜROGEBÄUDE...Ihre ideale Chance! Exposé. Werte für die Ewigkeit. Harrlallee 4 in Bad Eilsen

BÜROGEBÄUDE...Ihre ideale Chance! Exposé. Werte für die Ewigkeit. Harrlallee 4 in Bad Eilsen BÜROGEBÄUDE...Ihre ideale Chance! Exposé Harrlallee 4 in Bad Eilsen Bürogebäude in Bad Eilsen Seite 2 Die Umgebung Das Schloss Bückeburg in naher Umgebung zu Bad Eilsen. Eines der wohlhabensten Fürstenhäuser

Mehr

Planungsworkshop Meistersingerstraße 77, München Ausloberin: HRG Immobilien GmbH

Planungsworkshop Meistersingerstraße 77, München Ausloberin: HRG Immobilien GmbH Planungsworkshop Meistersingerstraße 77, München Ausloberin: HRG Immobilien GmbH Anlage 5 Ergebnis Planungsworkshop Verfasser: 03 Architekten GmbH Keller und Damm Landschaftsarchitekten Stadtplaner November

Mehr

EXPOSÉ Wohnen im Winzergarten in Radebeul

EXPOSÉ Wohnen im Winzergarten in Radebeul EXPOSÉ Wohnen im Winzergarten in Radebeul E q n n @ H Unser Schönes Radebeul GmbH Moritzburger Str. 8 05 Radebeul 05-00 07-8665 (Gabriele Jaeger-Kozka) 07-850 (Friedrich Kozka) info@unser-schoenes-radebeul.de

Mehr

Intelligenter Bauen. Intelligenter Wohnen.

Intelligenter Bauen. Intelligenter Wohnen. Intelligenter Bauen. Intelligenter Wohnen. www.jetzthaus.de Waschtisch Keramag Preciosa Alape Schalenbecken Alape Schalenbecken Dornbracht Wannenmischer Design Innentür KTM Holzparkett von Bembé MWE Glasschiebetür

Mehr

Grundriss Erdgeschoss RH 1

Grundriss Erdgeschoss RH 1 Grundriss Erdgeschoss RH 1 Reihenhaus mit 5-Zimmern Wohnfläche 117,26 m² Zugang WC Küche Vorraum Wohnen/Essen Terrasse Vorraum 6,35 m² Wohnen/Essen 29,99 m² Küche 6,61 m² WC 1,43 m² RH1 Wohnfläche EG:

Mehr

GREGOR FUCHSHUBER & PARTNER FREIE ARCHITEKTEN. 15. November 2006 Aureus-Palais Leipzig

GREGOR FUCHSHUBER & PARTNER FREIE ARCHITEKTEN. 15. November 2006 Aureus-Palais Leipzig Lage - Luftbild Westin Hotel Leipziger Hauptbahnhof Hotel Fürstenhof F90 Fluchttür Zugang Obergeschosse F90 Luftraum in Kellergeschoss Lichtmast Lageplan Variante Parken Maßstab 1 : 500 Packhofstrasse

Mehr