Expertise Überbauung Über dem See. MFH Hohenbühlweg 20. MFH Kirchgasse 22. STWEG Speerstrasse 110. STWEG La Senna

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Expertise Überbauung Über dem See. MFH Hohenbühlweg 20. MFH Kirchgasse 22. STWEG Speerstrasse 110. STWEG La Senna"

Transkript

1 Referenzen 1/9 Expertise Überbauung Über dem See Richterswil 2015 house and work verwaltungs gmbh Analyse, Beratung, Strategie 7 Mehrfamilienhäuser MFH Hohenbühlweg Kantonales Sozialamt Graubünden Sanierungskosten CHF 0.6 Mio MFH Kirchgasse 22 Igis 2015 Hagenbuch Immobilien und Treuhand GmbH 4 Wohnungen, 4 Gebäudeteile STWEG Speerstrasse 110 Richterswil 2015 house and work verwaltungs gmbh Analyse, Beratung 5 Eigentumswohnungen STWEG La Senna Lantsch/Lenz W&P Immo-Grischa AG, 50 Eigentumswohnungen

2 Referenzen 2/9 Ersatzbaustudie Altstetterstrasse Entwicklung Anlagekosten CHF 12.5 Mio., 25 Wohnungen Überbauung Giblenstrasse W&P Immo-Grischa AG, 40 Wohnungen Sanierung Hallenbad Zizers Gemeinde Zizers Beratung Sanierungskosten ca. CHF 6.0 Mio. Sanierungskonzept Gonzenstrasse Sargans Sanierungskosten CHF 2.2 Mio. MFH Tittwiesenstrasse 38 Kantonale Pensionskasse Graubünden, 19 Wohnungen

3 Referenzen 3/9 Generalsanierung Verwaltungsgebäude Nord Schaan - Hilti Aktiengesellschaft, Schaan 3 Objekte, Volumen 41'000 m³ Geschäftshaus Urdorf Urdorf CarettaWeidmann Baumanagement AG, Volumen 76'000 m³ Verwaltungsgebäude Rhätische Bahn AG Rhätische Bahn AG, Analyse Sanierungskosten CHF 6.5 Mio. STWEG Zolas/Puez Bergün Verit Immobilien AG, 30 Eigentumswohnungen Kapuzinerkloster Mariä Lichtmess Appenzell Bau- und Umweltdepartement Appenzell Volumen 18'000 m³

4 Referenzen 4/9 Immobilienstrategie PDGR, Rothenbrunnen, Cazis - Psychiatrische Dienste Graubünden, Analyse, Beratung, Strategie 3 Standorte, 53 Objekte MFH Susenbühlstrasse 19 Bella Mira AG, 12 Wohnungen Zivilschutz Ausbildungszentrum Meiersboden - Hochbauamt Graubünden, Volumen 29'000 m³, Sanierungskosten CHF 11.4 Mio. MFH Alte Landstrasse 20 Thalwil Ziegler Immobilien AG, Thalwil 9 Eigentumswohnungen Wohn- und Geschäftshaus Via Plazzet Samedan Wincasa AG, Winterthur 19 Wohnungen

5 Referenzen 5/9 Netzweite Zustandserfassung RhB-Immobilien Kanton Graubünden Rhätische Bahn AG, Analyse ca. 450 Objekte Pädagogische Hochschule Graubünden 2012 Hochbauamt Graubünden, Strategie Sanierungskosten CHF 21.0 Mio. Umnutzung Bürogebäude Migros-Pensionskasse, Analyse, Entwicklung, Strategie Volumen 22'600 m³, Anlagekosten CHF 15.0 Mio. Wohnheim Casa Florentini Hotels & Restaurants Stiftung Casa Florentini, 70 Zimmer STWEG Villa Bavier St.Moritz Eigentumswohnungen

6 Referenzen 6/9 Aufwertung und Sanierung Bahnhof Arosa 2012 Rhätische Bahn AG, Beratung 4 Teilobjekte Liegenschaften katholische Kirchgemeinde Katholische Kirchgemeinde 2 Kirchen, 1 Kirchgemeindehaus Kostenschätzung Villa Larix St.Moritz 2011 Edy Toscano AG, Strategie Anlagekosten CHF 63.0 Mio. Sportanlage Sand Turnhalle mit Schwimmbad Hochbauamt Graubünden, Volumen 45'500 m³, Sanierungskosten CHF 8.6 Mio. MFH Chileweg Obfelden 2011 CarettaWeidmann Baumanagement AG, 30 Wohnungen

7 Referenzen 7/9 Turnhalle und Beschäftigungstherapie Beverin Cazis 2011 Hochbauamt Graubünden, Volumen 6'800 m², Sanierungskosten CHF 3.6 Mio. Neukonzipierung Ferienresidenz Disentiserhof Disentis 2011 Hotels & Restaurants Raiffeisenbank Cadi, Disentis/Muster Anlagekosten CHF 10.0 Mio. Projektentwicklung Pumpwerk Meilen 2011-heute Hotels & Restaurants Gemeinde Meilen Beratung, Entwicklung Restaurant 120 Plätze, 4 Seminarräume Kostenschätzung Europaplatz Bern 2010 Halter AG, Strategie Volumen 108'000 m³, Anlagekosten CHF 70.0 Mio. Hauptsitz Campus ZUMY 2010 Versicherungs-Gesellschaft AG Volumen 200'000 m³

8 Referenzen 8/9 Generalplanung Hotel Frohsinn Opfikon Hotels & Restaurants Entwicklung, Realisierung, Strategie Volumen 6'650 m³, 29 Hotelzimmer Projektentwicklung Gesundheitsresort Fontana 2010-heute Kantonsspital Graubünden, Entwicklung, Strategie Landfläche 26'000 m² Ausbau und Erneuerung Bahnhof Davos-Platz Rhätische Bahn AG, Strategie Anlagekosten CHF 12.8 Mio. EFH Südstrasse 46 Dielsdorf 2009 Analyse, Beratung, Strategie Energiebezugsfläche 450 m² MFH Thurwiesenstrasse Analyse, Beratung, Strategie Energiebezugsfläche 790 m²

9 Referenzen 9/9 Gesamtleistungswettbewerb Verwaltungszentrum Thusis 2009 Gebäudeversicherung Graubünden, Entwicklung Anlagekosten CHF 5.4 Mio. Begleitung Studienauftrag Gemeindehaus Lenzerheide Powered by TCPDF (www.tcpdf.org) Politische Gemeinde Vaz/Obervaz Beratung, Strategie 8 Teilnehmer

Freiberger Familienkatalog Freiberger Familienbündnis www.freiberger-familienbuendnis.de

Freiberger Familienkatalog Freiberger Familienbündnis www.freiberger-familienbuendnis.de Seite 1 / 22 Seite 2 / 22 Seite 3 / 22 Seite 4 / 22 Seite 5 / 22 Seite 6 / 22 Seite 7 / 22 Seite 8 / 22 Seite 9 / 22 Seite 10 / 22 Seite 11 / 22 Seite 12 / 22 Seite 13 / 22 Seite 14 / 22 Seite 15 / 22

Mehr

Projektwettbewerb Ersatzneubau Wohnüberbauung Erikastrasse, Zürich, 1. Preis, 2014 Stiftung Alterswohnungen der Stadt Zürich

Projektwettbewerb Ersatzneubau Wohnüberbauung Erikastrasse, Zürich, 1. Preis, 2014 Stiftung Alterswohnungen der Stadt Zürich Z i t a C o t t i A r c h i t e k t e n A G / D i p l A r c h i t e k t e n E T H / S I A Limmatstrasse 285 CH- 8005 Zürich Tel +41 43 204 10 80 Fax +41 43 204 10 81 mail@cottiarchch WETTBEWERBE / STUDIENAUFTRÄGE

Mehr

neff neumann Büroprofil neff neumann architekten ag dipl. architekten eth sia bsa Gründung Rechtsform Aktiengesellschaft (seit 2004) Firmensitz

neff neumann Büroprofil neff neumann architekten ag dipl. architekten eth sia bsa Gründung Rechtsform Aktiengesellschaft (seit 2004) Firmensitz Büroprofil Gründung Rechtsform Firmensitz 1997 Aktiengesellschaft (seit 2004) Kernstrasse 37 CH - 8004 Zürich Mitarbeiter Inhaberinnen c a. 1 5 Barbara Neff, dipl. arch. ETH/SIA/BSA Bettina Neumann, dipl.

Mehr

Um- und Ausbau Hotel Turmpavillon, Zurzach. Gesamtfläche Schweiz 4 128 491ha, davon Siedlungsflächen: 1993: 279 097ha; 2008: 294 034ha

Um- und Ausbau Hotel Turmpavillon, Zurzach. Gesamtfläche Schweiz 4 128 491ha, davon Siedlungsflächen: 1993: 279 097ha; 2008: 294 034ha Chronik 1993 2013 1993 1993 Gründung Im April 1993 gründet Manfred Hunziker die Einzelfirma Manfred Hunziker + Partner. Er übernimmt die Planungs abteilung der Roland Villiger Planung AG, Obfelden und

Mehr

DACHTECH. TECH GmbH. Referenz- Objekte SPENGLERARBEITEN FLACHDACH DACHAB ABDICHTUNGEN BLITZSCHUTZANLAGEN DACHSERVICE

DACHTECH. TECH GmbH. Referenz- Objekte SPENGLERARBEITEN FLACHDACH DACHAB ABDICHTUNGEN BLITZSCHUTZANLAGEN DACHSERVICE DACHTECH TECH GmbH SPENGLERARBEITEN FLACHDACH DACHAB ABDICHTUNGEN BLITZSCHUTZANLAGEN DACHSERVICE Referenz- Objekte Objekt: Franz AG, Badenerstrasse 333, Zürich Bauherr: Karmon AG Planung und Ausführung

Mehr

Ihr persönlicher Immobilienberater.

Ihr persönlicher Immobilienberater. Ihr persönlicher Immobilienberater. Die Verbina AG ist seit rund 30 Jahren im Immobilienbereich tätig. Die langjährige Erfahrung und die erstklassigen Geschäftsbeziehungen prägen die tägliche Arbeit und

Mehr

Referenzliste 2013. für Renovationen / Neubauten (zum Teil von Mietern während den Umbauarbeiten bewohnt) Bauherr/Architekt Objekt: Jahr

Referenzliste 2013. für Renovationen / Neubauten (zum Teil von Mietern während den Umbauarbeiten bewohnt) Bauherr/Architekt Objekt: Jahr Tel.: 044 710 62 14 / FAX: 044 710 85 50 Referenzliste 2013 für Renovationen / Neubauten (zum Teil von Mietern während den Umbauarbeiten bewohnt) Bauherr/Architekt Objekt: Jahr Baugenossenschaft Lebernweg

Mehr

4 ½-Zimmer-Wohnung im 2. Obergeschoss

4 ½-Zimmer-Wohnung im 2. Obergeschoss 4 ½-Zimmer-Wohnung im 2. Obergeschoss mit grossem Estrich und 2 Keller Forrenbergstrasse 27 in 8472 Seuzach Gasser & Partner Architekten + GU AG Sonneggweg 5, 8180 Bülach Telefon 044 863 70 80 E-Mail:

Mehr

5430 Wettingen. Freistehendes Haus... mit ganz besonderem Charme. Bergstrasse 32. Immobilien Plus Bülach

5430 Wettingen. Freistehendes Haus... mit ganz besonderem Charme. Bergstrasse 32. Immobilien Plus Bülach 5430 Wettingen Bergstrasse 32 Freistehendes Haus... mit ganz besonderem Charme Immobilien Plus Bülach Wettingen Ortsbeschrieb Wettingen wird oft als Gartenstadt oder als Stadt auf dem Lande bezeichnet.

Mehr

Wohnen - Liegenschaftenverwaltungen

Wohnen - Liegenschaftenverwaltungen Stadt Zürich Support Informationszentrum Werdstrasse 75, 8036 Zürich Tel. 044 412 70 00 izs@zuerich.ch www.stadt-zuerich.ch/wegweiser Support Informationszentrum Tel. Arnet Immobilien Giesshübelstrasse

Mehr

neff neumann neff neumann architekten ag dipl. architekten eth sia bsa Büroprofil Gründung Rechtsform Aktiengesellschaft (seit 2004) Firmensitz

neff neumann neff neumann architekten ag dipl. architekten eth sia bsa Büroprofil Gründung Rechtsform Aktiengesellschaft (seit 2004) Firmensitz Büroprofil Gründung Rechtsform Firmensitz Aktiengesellschaft (seit 2004) Kernstrasse 37 CH - 8004 Zürich Mitarbeiter Inhaber ca. 20 Barbara Neff Bettina Neumann Kontakt 044 248 36 00 www.neffneumann.ch

Mehr

Thomas Ringler Eidg. dipl. Bauleiter Hochbau

Thomas Ringler Eidg. dipl. Bauleiter Hochbau Thomas Ringler Eidg. dipl. Bauleiter Hochbau CV PPM Baumanagement AG Rittmeyerstrasse 13 CH-9014 St. Gallen St. Gallen, 4. Februar 2014 CV Thomas Ringler - 2 - Lebenslauf Thomas Ringler Persönliche Daten

Mehr

Rückblick + Resultate

Rückblick + Resultate Rückblick + Resultate Bernhard Gut Energiebeauftragter Stadt Luzern Das war die Ausgangslage 2006 Kein kantonales oder nationales Förderprogramm im Gebäude- Sanierungsbereich Keine etablierte Energieberatung

Mehr

Wright-Strasse, 8152 Opfikon. Zeitraum 2014. Wettbewerbsart Studienauftrag. Allgemeine Baugenossenschaft Zürich. Ersatzneubau Schulanlage Schauenberg

Wright-Strasse, 8152 Opfikon. Zeitraum 2014. Wettbewerbsart Studienauftrag. Allgemeine Baugenossenschaft Zürich. Ersatzneubau Schulanlage Schauenberg Werkverzeichnis 1/13 Wettbewerbe, 2014 Siedlung Glattpark Wright-Strasse, 8152 Opfikon Zeitraum 2014 3. Allgemeine Baugenossenschaft Zürich Ersatzneubau Schulanlage Schauenberg Lerchenhalde, 8046 Zürich

Mehr

STI IMMOBILIEN UND BAUDIENSTLEISTUNGEN

STI IMMOBILIEN UND BAUDIENSTLEISTUNGEN IMMOBILIEN UND BAUDIENSTLEISTUNGEN Immobilien u. Baulandverkauf Koordination u. Beratungen Firmen u. Aktiengesellschaften Verwaltungsratmandate Isidor Stirnimann - Seestrasse 42-8802 Kilchberg Telefon

Mehr

WOHNIMMOBILIEN HÄUSER ZUM KAUF. Kurzbeschreibung. Frisch Saniertes Top Rendite Objekt!!

WOHNIMMOBILIEN HÄUSER ZUM KAUF. Kurzbeschreibung. Frisch Saniertes Top Rendite Objekt!! Ausweis: Kfw: Kurzbeschreibung Frisch Saniertes Top Rendite Objekt!! Seite 1 von 7 Ausweis: Kfw: - Objektbeschreibung Hier wird Ihnen ein Komplett Saniertes Objekt angeboten. Dieses Gebäude wurde 2015

Mehr

Die Städte im Gespräch mit SBB und Astra. Zusammenarbeit SBB - Städte Jürg Stöckli Leiter Immobilien Bern, 4.9.2015

Die Städte im Gespräch mit SBB und Astra. Zusammenarbeit SBB - Städte Jürg Stöckli Leiter Immobilien Bern, 4.9.2015 Die Städte im Gespräch mit SBB und Astra. Zusammenarbeit SBB - Städte Jürg Stöckli Leiter Immobilien Bern, 4.9.2015 SBB Immobilien ist wichtig für die SBB. Verhältnis des Umsatzes zwischen Verkehrsgeschäft

Mehr

Referenzmandate Immobilien

Referenzmandate Immobilien - 1 - Referenzmandate Immobilien 2015 Vermögensübertragung, Übertragung von 30 Liegenschaften in 12 Kantonen im Zusammenhang mit der Errichtung eines schweizerischen Immobilienanlagefonds Eigentumsübertragung

Mehr

Referenzliste HAUSTECHNIKANLAGEN SANITÄR - HEIZUNG Sanierungen Wärmeerzeugung

Referenzliste HAUSTECHNIKANLAGEN SANITÄR - HEIZUNG Sanierungen Wärmeerzeugung 2014 / Seite 1 Referenzliste HAUSTECHNIKANLAGEN SANITÄR - HEIZUNG Sanierungen Wärmeerzeugung Seit der Gründung unserer Firma im Jahre 1949 installieren wir Sanitäre und Heizungsanlagen. Waren es anfänglich

Mehr

Referenzliste 2014. für Renovationen / Neubauten (zum Teil von Mietern während den Umbauarbeiten bewohnt) Bauherr/Architekt Objekt: Jahr

Referenzliste 2014. für Renovationen / Neubauten (zum Teil von Mietern während den Umbauarbeiten bewohnt) Bauherr/Architekt Objekt: Jahr Tel.: 044 710 62 14 / FAX: 044 710 85 50 Referenzliste für Renovationen / Neubauten (zum Teil von Mietern während den Umbauarbeiten bewohnt) Bauherr/Architekt Objekt: Jahr Baugenossenschaft Lebernweg 2,

Mehr

67. 9.01. Anordnung der Erneuerungswahlen der Mitglieder der Römisch-katholischen Synode des Kantons Zürich für die Amtsdauer 2015 2019

67. 9.01. Anordnung der Erneuerungswahlen der Mitglieder der Römisch-katholischen Synode des Kantons Zürich für die Amtsdauer 2015 2019 67. 9.01 Anordnung der Erneuerungswahlen der Mitglieder der Römisch-katholischen Synode des Kantons Zürich für die Amtsdauer 2015 2019 Im Frühjahr 2015 muss die Synode nach vierjähriger Amtsdauer erneuert

Mehr

Referenzenliste Stand / März 2015

Referenzenliste Stand / März 2015 Wohnungsbau Neubau 16 Einfamilienhäuser Leuthard Immobilien AG TU CHF 10.5 Mio. Bergli 1. Etappe Luzernstrasse 14 8934 Knonau 5634 Merenschwand 2015-2016 Neubau 2 Mehrfamilienhäuser parea gmbh (BH -Vertreter)

Mehr

Vermietungsdokumentation

Vermietungsdokumentation ... Vermietungsdokumentation... Neuvermietung exklusiver Büroräumlichkeiten Sihlstrasse 95 8001 Zürich DIE STADT ZÜRICH. 367'000 Einwohnerinnen und Einwohner, 180'000 Zugpendelnde wie auch Millionen von

Mehr

Projektdaten. Realisierung einer schönen Wohnbebauung mit 118 Miet-Whg, sowie Gewerbeflächen Seite Richti Arkade in Wallisellen.

Projektdaten. Realisierung einer schönen Wohnbebauung mit 118 Miet-Whg, sowie Gewerbeflächen Seite Richti Arkade in Wallisellen. diener & diener en Bauphase 2012-2014 > 3 Mio. Realisierung einer schönen Wohnbebauung mit 118 Miet-Whg, sowie Gewerbeflächen Seite Richti Arkade in Wallisellen. Asig Bauleitung b+p baurealisation ag Bünzli

Mehr

Inova Intercity Kundige Lotsen am Bau.

Inova Intercity Kundige Lotsen am Bau. Inova Intercity Kundige Lotsen am Bau. 70 Mietwohnungen im Glattpark / Opfikon-Zürich. Auftraggeber: Credit Suisse Anlagestiftung. Bauherrenvertretung durch Inova Intercity. Sie haben ein Ziel vor Augen

Mehr

PORTFOLIO LICHT. www.preluce.ch LICHTPLANUNG UNTERNEHMEN ARBEITSWEISE BAUTEN & PROJEKTE REFERENZEN. Stand August 2014

PORTFOLIO LICHT. www.preluce.ch LICHTPLANUNG UNTERNEHMEN ARBEITSWEISE BAUTEN & PROJEKTE REFERENZEN. Stand August 2014 www.preluce.ch LICHTPLANUNG PORTFOLIO LICHT UNTERNEHMEN ARBEITSWEISE BAUTEN & PROJEKTE REFERENZEN August 2014 UNTERNEHMEN Kontaktdaten preluce ag Stammeraustrasse 9 8500 Frauenfeld Tel: +41 52 728 43 80

Mehr

Die beste Referenz gilt überall: Zufriedene Kunden.

Die beste Referenz gilt überall: Zufriedene Kunden. Die beste Referenz gilt überall: Zufriedene Kunden. Auszug aus unserer Referenzenliste (Stand Januar 2014) für die Bereiche Mängelmanagement (Vorabnahmen und Übergaben), Mietermängelmanagement, Durchführung

Mehr

Infobroschüre für Seniorinnen und Senioren

Infobroschüre für Seniorinnen und Senioren Infobroschüre für Seniorinnen und Senioren Seite 2/12 Sehr geehrte Seniorinnen und Senioren von Seuzach, liebe Angehörige, Wir freuen uns, Ihnen die wichtigsten Anlaufstellen, die richtigen Adressen und

Mehr

Hebelstrasse Spalenring Unter dem Dorf Bellavista Oberwilerstr

Hebelstrasse Spalenring Unter dem Dorf Bellavista Oberwilerstr Die Swiss Immo Trust AG hat sich seit 2004 als Investor und Bauträger von Immobilienprojekten einen Namen gemacht. Sie ist auf die Realisierung von hochwertigem aber erschwinglichem Wohneigentum in den

Mehr

Ihr Partner für die Gebäudeerneuerung und anspruchsvolle Bauvorhaben

Ihr Partner für die Gebäudeerneuerung und anspruchsvolle Bauvorhaben R E N E S P A A G Planungen und Bauerneuerungen Generalunternehmung Architektur Liegenschaftsanalysen Bautechnische Dienstleistungen und Beratungen Amriswilerstrasse 57a 8570 Weinfelden Tel 071 626 40

Mehr

+41 79 311 55 80 / mario.baumann@aebi-baumann.ch

+41 79 311 55 80 / mario.baumann@aebi-baumann.ch Vorname / Name Mario Baumann Nationalität / Jahrgang Schweizer / 1968 Ausbildung Zusatzausbildungen Hochbauzeichner CAS Projektmanagement Bau Berufserfahrung Im Bereich Renovation tätig seit 1993 Werdegang

Mehr

ERFA-Meeting Zentralschweizer Energiestädte, 22. Oktober 2014, Emmen Gemeinden als Initiatoren für mehr Solarstrom

ERFA-Meeting Zentralschweizer Energiestädte, 22. Oktober 2014, Emmen Gemeinden als Initiatoren für mehr Solarstrom Wie können Gemeinden den Anstoss zum Entstehen privater Solargenossenschaften geben? Ein erfolgreiches Beispiel aus der Praxis Ruedi Knüsel Gemeinderat, Vorsteher Planung / Bau / Sicherheit Datum: 22.

Mehr

Architekten Generalplaner

Architekten Generalplaner GV Metrobasel, 4. Mai 2015 Burckhardt+Partner AG Architekten Generalplaner Burckhardt+Partner AG Architekten Generalplaner Basel Bern Genf Lausanne Zürich www.burckhardtpartner.ch Wer wir sind Architekten

Mehr

Sonnige 4 1/2 -Zimmer-Wohnung an schöner, erhöhter Lage in Feldmeilen. Verkaufsobjekt: Stockwerkeigentum Bünishoferstrasse 172 8706 Feldmeilen _

Sonnige 4 1/2 -Zimmer-Wohnung an schöner, erhöhter Lage in Feldmeilen. Verkaufsobjekt: Stockwerkeigentum Bünishoferstrasse 172 8706 Feldmeilen _ Verkaufsobjekt: _ Kontaktperson: Sonnige 4 1/2 -Zimmer-Wohnung an schöner, erhöhter Lage in Feldmeilen S eite 1 Kindergarten Tobel Naherholungsgebiet S-Bahn Station HERRLIBERG- FELDMEILEN Rebberg Volg

Mehr

Bericht. des Gemeinderates an den Stadtrat. betreffend

Bericht. des Gemeinderates an den Stadtrat. betreffend 20150114 Bericht des Gemeinderates an den Stadtrat betreffend Erwerb Grundstück Biel-Grundbuchblatt Nr. 5281, im Eigentum von Herr Michael Burri in 2564 Bellmund für die Entwicklung des Schnyder-Areals

Mehr

Zwei PPP-Grundtypen für die Schweiz

Zwei PPP-Grundtypen für die Schweiz Verein PPP Schweiz Zwei PPP-Grundtypen für die Schweiz 1. Beschaffungs-PPP Alternative zum klassischen Beschaffungsverfahren Beschaffung erfolgt lebenszyklusorientiert und umfasst im Infrastrukturbereich

Mehr

6-Zimmer-Attika-Wohnung. Tobelhofstrasse 30. 8044 Zürich

6-Zimmer-Attika-Wohnung. Tobelhofstrasse 30. 8044 Zürich 6-Zimmer-Attika-Wohnung Tobelhofstrasse 30 8044 Zürich 6-ZIMMER-ATTIKA-WOHNUNG Tobelhofstrasse 30, Zürichberg Lebensqualität vom Feinsten Die 367'000 Einwohnerinnen und Einwohner, 180'000 Zugpendelnde

Mehr

Zentralheizung Veränderung beim Heizen

Zentralheizung Veränderung beim Heizen Zentralheizung Veränderung beim Heizen Seite 1 Inhalt - Begrüssung - Vorstellung - Grundlagen - Beispiel Gemeinde Vinelz - Beispiel Zeughaus Biel - Fragen Seite 2 Kilian Grimm, Dipl. HLK Ingenieur FH 1995

Mehr

Rolf Erni AG - Industrie Fischbachstrasse 5620 Bremgaren - Tel: 056 633 54 66

Rolf Erni AG - Industrie Fischbachstrasse 5620 Bremgaren - Tel: 056 633 54 66 Rolf Erni AG - Industrie Fischbachstrasse 5620 Bremgaren - Tel: 056 633 54 66 Referenzenliste Objekt : Sehr geehrter Gerne senden wir Ihnen unsere Referenzenliste Unser Betrieb beschäftigt 8 Personen.

Mehr

ABB Toro, Brown-Boveri-Strasse 5, 8050 Zürich

ABB Toro, Brown-Boveri-Strasse 5, 8050 Zürich Neubau / Gewerbebauten ABB Toro, Brown-Boveri-Strasse 5, 8050 Zürich Industrieanlage mit technisch aufwändiger Montage. Architekt/Bauleiter ABB Immobilien AG, 5401 Baden Arigon Generalunternehmung AG,

Mehr

Referenzobjekte. Öffentliche Bauten. E l e k t r o Engineering AG. Objekt-Definition. Freibad Mooshüsli Sanierung Freibad und Technische Anlagen

Referenzobjekte. Öffentliche Bauten. E l e k t r o Engineering AG. Objekt-Definition. Freibad Mooshüsli Sanierung Freibad und Technische Anlagen Öffentliche Bauten Gemeinde Entlebuch / Hasle Gemeinde Grosswangen Gemeinde Menznau Gemeinde Sempach Freibad Mooshüsli Sanierung Freibad und Technische Anlagen Hallenbad Mooshüsli Sanierung Hallenbad,

Mehr

Neue Verkaufsflächen in Fachhochschul-Campus-Areal. FH Markthalle Brugg-Windisch (AG)

Neue Verkaufsflächen in Fachhochschul-Campus-Areal. FH Markthalle Brugg-Windisch (AG) Neue Verkaufsflächen in Fachhochschul-Campus-Areal FH Markthalle Brugg-Windisch (AG) Zwischen Brugg und Windisch entsteht ein neues und lebendiges Quartier Der Regierungsrat konzentriert auf dem Campus

Mehr

Löwen, wie weiter? Situationsanalyse Infrastruktur

Löwen, wie weiter? Situationsanalyse Infrastruktur Löwen, wie weiter? Situationsanalyse Infrastruktur SituAnaly_001.docx, Seite 1 von 22 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 3 2. Bedürfnisklärung 4 3. Investitionsbedarf Liegenschaften einzeln 12 4. Finanzen

Mehr

IMMOBILIEN- PORTFOLIO

IMMOBILIEN- PORTFOLIO IMMOBILIEN- PORTFOLIO Die attraktive Nettoobjektrendite von 4.1% ist das Ergebnis eines aktiven und erfolgreichen Portfoliomanagements. MARKUS GRAF Chief Executive Officer ÜBERSICHT UND KENNZAHLEN 40 AUSGEWÄHLTE

Mehr

Medienkonferenz vom 14. Mai 2014

Medienkonferenz vom 14. Mai 2014 Änderung der Überbauungsordnung Dorfzentrum Medienkonferenz vom 14. Mai 2014 www.zentrum-muensingen.ch www.muensingen.ch Ablauf Begrüssung Änderung der Überbauungsordnung Das Projekt im Überblick Einkaufen

Mehr

REAL 2 Immobilien AG PROJEKTENTWICKLUNG MAKLER NATIONAL CONSULTING. MAKLER REGIONAL Köln & Düsseldorf. REAL 2 Immobilien Investment GmbH

REAL 2 Immobilien AG PROJEKTENTWICKLUNG MAKLER NATIONAL CONSULTING. MAKLER REGIONAL Köln & Düsseldorf. REAL 2 Immobilien Investment GmbH REAL 2 ASSET & PERSONALITY. MENSCHEN WERTE AKTIONÄRE INVESTOREN KOMPETENZ INVESTMENT PROJEKTENTWICKLUNG VERMARKTUNG PERSPEKTIVEN NACHHALTIGKEIT NETZWERKE STRATEGIEN KOOPERATIONEN FONDS Immobilien AG 2

Mehr

3 ½-Zimmer Eigentumswohnung Erdgeschoss

3 ½-Zimmer Eigentumswohnung Erdgeschoss 3 ½-Zimmer Eigentumswohnung Erdgeschoss Grosse Wohnflächen Weiter Aussenbereich Ruhig und sonnig Etwas Seesicht www.solina-maennedorf.ch Ihr Ansprechpartner Mauro Sbalzarini Development & Sales msb@si-immo.ch

Mehr

Aus der Praxis der Vergabe eines Landesbetriebes. Norbert John Technischer Geschäftsführer. Potsdam, 17.06.2011

Aus der Praxis der Vergabe eines Landesbetriebes. Norbert John Technischer Geschäftsführer. Potsdam, 17.06.2011 Aus der Praxis der Vergabe eines Landesbetriebes Norbert John Technischer Geschäftsführer Potsdam, 17.06.2011 Gliederung Vorstellung des BLB Statistiken zur Vergabe Vorgehen bei Vergabeverfahren 2 Welche

Mehr

Peter Seitz. Ingenieur- und Sachverständigengesellschaft mbh

Peter Seitz. Ingenieur- und Sachverständigengesellschaft mbh PETER SEITZ Dipl.-Ing. (FH) für Bauwesen Beratender Ingenieur Bay. - Ing. Kammer Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz EIPOS/IHK BZ Dresden Mitglied im vfdb Peter Seitz Ingenieur- und Sachverständigengesellschaft

Mehr

Bewerbung Landkauf Oberbild Thayngen Bewerbung Investorenteam Credit Suisse

Bewerbung Landkauf Oberbild Thayngen Bewerbung Investorenteam Credit Suisse Bewerbung Landkauf Oberbild Thayngen Bewerbung Investorenteam Credit Suisse Verkauf Grundstück GB Nr. 1205, Oberbild, Gemeinde Thayngen Bewerbung Investorenteam Credit Suisse Investor Credit Suisse Anlagestiftung

Mehr

F ä h r e n b l i c k H o r g e n W o h n e n i m A t t i k a E r s t v e r m i e t u n g L a g e H o rg e n z ä h l t h e u t e z u e i n e r b e g e h r t e n Wo h n a d r e s s e a m Z ü r i c h s e

Mehr

Ausgewählte Immobilien-Angebote. Obwalden

Ausgewählte Immobilien-Angebote. Obwalden Ausgewählte Immobilien-Angebote Obwalden 2 Ihre Vorteile bei RE/MAX Die Veräusserung einer Immobilie ist in keiner Art und Weise mit dem Verkauf eines Konsumgutes gleichzustellen. Ein laienhaftes Vorgehen

Mehr

Für fairen Wohnraum. Engagement für fairen Wohnraum Logis Suisse stellt sich vor

Für fairen Wohnraum. Engagement für fairen Wohnraum Logis Suisse stellt sich vor Für fairen Wohnraum. Engagement für fairen Wohnraum Logis Suisse stellt sich vor Bezahlbarer Wohnraum für alle. Unsere Vision Logis Suisse setzt sich seit über 40 Jahren für fairen Wohnraum ein. Das heisst,

Mehr

NEUBAU MEHRFAMILIENHAUS 11 EIGENTUMSWOHNUNGEN VOGESENSTRASSE 25, BASEL VERKAUFSDOKUMENTATION VOM 01. JANUAR 2016

NEUBAU MEHRFAMILIENHAUS 11 EIGENTUMSWOHNUNGEN VOGESENSTRASSE 25, BASEL VERKAUFSDOKUMENTATION VOM 01. JANUAR 2016 NEUBAU MEHRFAMILIENHAUS 11 EIGENTUMSWOHNUNGEN VOGESENSTRASSE 25, BASEL VERKAUFSDOKUMENTATION VOM 01. JANUAR 2016 Verkauf: Architektur Stahelin, Gisin + Partner AG Dieter Staehelin Unterer Batterieweg 46

Mehr

Entwicklung «Gristenbühl» Egnach. Bewerbungsformular Bietergemeinschaft Präqualifikation Planungswettbewerb für Architekten und Investoren

Entwicklung «Gristenbühl» Egnach. Bewerbungsformular Bietergemeinschaft Präqualifikation Planungswettbewerb für Architekten und Investoren Entwicklung «Gristenbühl» Egnach Bewerbungsformular Bietergemeinschaft Präqualifikation Planungswettbewerb für Architekten und Investoren Egnach, 03. Juli 2015 Inhaltsverzeichnis 1. Angaben zum Investor

Mehr

Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in Ronco sopra Ascona TI

Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in Ronco sopra Ascona TI Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in Ronco sopra Ascona TI Via Fontana Martina 6622 Ronco sopra Ascona Verkauf durch: Verkaufspreis CHF. 1 350 000.-- 1. Grundstückdaten 1.1. Grundbuch Gemeinde Fläche

Mehr

PPP-Erfolgsfaktoren Finanzen und Modelle. SENE FORUM 2010 Adrian Lehmann, Portfoliomanager CS REF LivingPlus

PPP-Erfolgsfaktoren Finanzen und Modelle. SENE FORUM 2010 Adrian Lehmann, Portfoliomanager CS REF LivingPlus PPP-Erfolgsfaktoren Finanzen und Modelle SENE FORUM 2010 Adrian Lehmann, Portfoliomanager CS REF LivingPlus Quelle: Credit Suisse Credit Suisse Real Estate Asset Management Schweiz 24.6 Mrd. CHF verwaltete

Mehr

«GARDA.» Eigentumswohnungen in Lachen SZ Nach MINERGIE Standards

«GARDA.» Eigentumswohnungen in Lachen SZ Nach MINERGIE Standards «GARDA.» Eigentumswohnungen in Lachen SZ Nach MINERGIE Standards www.lachen.ch Gut erreichbar am Oberen Zürichsee liegt die pittoreske Hafengemeinde Lachen. Sie ist mit öffentlichen Verbindungen und von

Mehr

Geistlich Areal amrietpark

Geistlich Areal amrietpark Geistlich Areal amrietpark Transformationsprozess Stand Juni 2014 www.amrietpark.ch Geschichte Heinrich Glättli gründet 1851 in Zürich Riesbach eine Leimmanufaktur. Heute: Leimgasse. Johann Heinrich Geistlich

Mehr

Rustikales Bauernhaus mit vielen Nutzungsmöglichkeiten

Rustikales Bauernhaus mit vielen Nutzungsmöglichkeiten Rustikales Bauernhaus mit vielen Nutzungsmöglichkeiten Schulhausweg 14, 1737 Plasselb Auskunft und Besichtigung: Eva Winzenried lic. rer. pol. eidg. dipl. Immobilientreuhänderin Geschäftsführerin und Inhaberin

Mehr

Fachtagung in Oberhausen am 14.05.2009 Miteinander Bauen und Wohnen: Neue Chancen - Neue Wege

Fachtagung in Oberhausen am 14.05.2009 Miteinander Bauen und Wohnen: Neue Chancen - Neue Wege Neue Wohnformen im Portfolio eines kommunalen Wohnungsunternehmens Mehrgenerationenwohnprojekte der GAG Immobilien AG Köln Klaus Möhren - Abteilungsleiter Bauen 1 Ablauf - GAG Immobilien AG - Stadt Köln

Mehr

ANDERMATT RESORT Herzlich willkommen!

ANDERMATT RESORT Herzlich willkommen! Zusammenfassung für Medienschaffende ANDERMATT RESORT Herzlich willkommen! ANDERMATT ALPINE DESTINATION COMPANY, ALTDORF 1 Was wird realisiert? Projektumfang 6 Hotels im 4*- und 5*-Bereich mit 844 Zimmern

Mehr

Finanzierungsgesuch Privatkunden

Finanzierungsgesuch Privatkunden Finanzierungsgesuch Privatkunden Ihre vollständigen Angaben helfen uns, das Finanzierungsgesuch möglichst schnell zu bearbeiten. Selbstverständlich wird ein ausführliches Kreditgespräch dadurch nicht ersetzt.

Mehr

LindenJassbachSchlegwegstrasse19

LindenJassbachSchlegwegstrasse19 LindenJassbachSchlegwegstrasse19 Wohn/Gewerbehaus mit ca. 2 450 m 2 Bauland 2 Inhaltsübersicht Seite 2 Inhaltsübersicht 3 Lage, Projekt, Standort 4 Aussen Ansichten (Fotos) 5 Innen Ansichten EG (Fotos)

Mehr

technisch gut ausgestattete Büro-/Praxisräumlichkeiten (Total ca. 200 m2)

technisch gut ausgestattete Büro-/Praxisräumlichkeiten (Total ca. 200 m2) Zu verkaufen in Wohn- und Geschäftshaus technisch gut ausgestattete Büro-/Praxisräumlichkeiten (Total ca. 200 m2) Liegenschaft Gemeinde Wohn- und Geschäftshaus Parallelstrasse 32 3714 Frutigen Objekt STOWE-Einheit

Mehr

Von der Zukunft profitieren Rheintaler Immobilien

Von der Zukunft profitieren Rheintaler Immobilien Von der Zukunft profitieren Rheintaler Immobilien Reich wird, wer in Unternehmen investiert, die weniger kosten, als sie wert sind. Warren Buffet 2 Das richtige Investment macht den Unterschied Die RIVAG

Mehr

Die Lage macht den Unterschied: 6½-Zimmer Terrassenhaus in der hinteren Engehalde

Die Lage macht den Unterschied: 6½-Zimmer Terrassenhaus in der hinteren Engehalde Zu verkaufen Bern Die Lage macht den Unterschied: 6½-Zimmer Terrassenhaus in der hinteren Engehalde Meine Immobilie. Mein Zuhause. Zollikofen Das Wichtigste in Kürze Das 6½-Zimmer Terrasseneckhaus liegt

Mehr

LEISTUNGSBILANZ. Philosophie und Referenzobjekte der Grund & Boden AG

LEISTUNGSBILANZ. Philosophie und Referenzobjekte der Grund & Boden AG LEISTUNGSBILANZ Philosophie und Referenzobjekte der Seite - 1 - Impressum An den Römerhügeln 1 D 82031 Grünwald Telefon 089 189 425 212 Telefax 089 189 425 213 Vorstandsvorsitzender Walter Dietrich Aufsichtsratsvorsitzender

Mehr

Hochschulzentrum mit zusätzlicher Nutzung Toni-Areal in Zürich-West

Hochschulzentrum mit zusätzlicher Nutzung Toni-Areal in Zürich-West Bauherrschaft Zürcher Kantonalbank/Allreal* Grundstücksfläche 24 435 m 2 Projektentwicklung Zürcher Kantonalbank davon öffentlich zugänglich 00 000 m 2 Totalunternehmer Allreal Generalunternehmung AG Nutzfläche

Mehr

Attraktives Leben mit Blick auf den Zürichsee

Attraktives Leben mit Blick auf den Zürichsee Attraktives Leben mit Blick auf den Zürichsee Rotbühlstrasse 11, 8810 Horgen Zu vermieten: 3 Wohnungen mit 3 1 /2- und 4 1 /2-Zimmern Verwaltung / Vermietung Spross Ga-La-Bau AG Tel: 043 333 33 66 Abt.

Mehr

5-Zimmer-Maisonette-Dachwohnung für ästhetisch Anspruchsvolle

5-Zimmer-Maisonette-Dachwohnung für ästhetisch Anspruchsvolle I M M O B I L I E N 5-Zimmer-Maisonette-Dachwohnung für ästhetisch Anspruchsvolle Die gesamte unter Denkmalschutz stehende Liegenschaft wurde mit viel Liebe zum Detail und mit Materialien für gehobene

Mehr

Kompetenz durch Erfahrung!

Kompetenz durch Erfahrung! Kompetenz durch Erfahrung! 1 Über Uns 5 Über Uns Vision Kompetenz durch Erfahrung! Team CAD Office Müllner GmbH leistet für seine Kunden digitale Bestandsplanung, Machbarkeitsstudien, Dachböden-Entwicklung,

Mehr

Rhäzüns / GR. Zwei 5.5 Zimmer Doppelhaushälften (Neubau)

Rhäzüns / GR. Zwei 5.5 Zimmer Doppelhaushälften (Neubau) Rhäzüns / GR Zwei 5.5 Zimmer Doppelhaushälften (Neubau) Immobilienbeschrieb Zwei 5.5 Zimmer Doppelhaushälften, 7403 Rhäzüns: Titel: Beschreibung: Einmalig in Preis- Leistung Für die zukünftigen Eigenheimbesitzer

Mehr

Spatenstich für Projekt Am Brunnen in Hüttikon

Spatenstich für Projekt Am Brunnen in Hüttikon Mediennotiz, Mittwoch 3. Juli 2013 Spatenstich für Projekt Am Brunnen in Hüttikon Zürich/Hüttikon - Im Zürcherischen Hüttikon ist heute der Spatenstich für das Wohnbauprojekt Am Brunnen erfolgt. In zwei

Mehr

Publikation. WERKPRO Werk- und Projektmanagement AG. Schaan, 01. Januar 2013. Sehr geehrte Damen und Herren

Publikation. WERKPRO Werk- und Projektmanagement AG. Schaan, 01. Januar 2013. Sehr geehrte Damen und Herren Publikation Schaan, 01. Januar 2013 WERKPRO Werk- und Projektmanagement AG Sehr geehrte Damen und Herren Ich freue mich sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass ich ab sofort in Liechtenstein in meinem eigenen

Mehr

Oliver Sidler, Rykart Architekten AG, Gümlingen

Oliver Sidler, Rykart Architekten AG, Gümlingen Oliver Sidler, Rykart Architekten AG, Gümlingen Real Estate 2010 Basel - 15. Januar 2010 Real Estate 2010 14. Januar 2010 1 vom Sorgenkind zum Kulturtreffpunkt von Wiedemar zu Vidmar 2 1862-1929 1862 Firmengründung

Mehr

Wohnen am Brückenberg - als Anlage oder zur Eigennutzung - provisionsfrei. 77 m² Wohnfläche / Gewerbefläche

Wohnen am Brückenberg - als Anlage oder zur Eigennutzung - provisionsfrei. 77 m² Wohnfläche / Gewerbefläche Wohnen am Brückenberg als Anlage oder zur Eigennutzung provisionsfrei Schwarzenberg Wohnen am Brückenberg als Anlage oder zur Eigennutzung provisionsfrei Die über 77,6 m² Wohnfläche verfügende familientaugliche

Mehr

Unsere Planungsleistungen umfassen alle Leistungsphasen der HOAI von der Grundlagenermittlung bis zur Übergabe an den Bauherren.

Unsere Planungsleistungen umfassen alle Leistungsphasen der HOAI von der Grundlagenermittlung bis zur Übergabe an den Bauherren. Sehr gerne erhalten Sie nachfolgend eine Aufstellung von Projekten mit Angaben zu Ort, Bausumme und Technik, die wir zur vollsten Zufriedenheit der Bauherren geplant, projektiert, ausgeschrieben, überwacht

Mehr

Informationsveranstaltung Fernwärmenetz Saas-Fee. Vortrag vom 02. Dezember 2015 Zeit: 20:00 Uhr Gemeindehaus, Saas-Fee

Informationsveranstaltung Fernwärmenetz Saas-Fee. Vortrag vom 02. Dezember 2015 Zeit: 20:00 Uhr Gemeindehaus, Saas-Fee Informationsveranstaltung Fernwärmenetz Saas-Fee Vortrag vom 02. Dezember 2015 Zeit: 20:00 Uhr Gemeindehaus, Saas-Fee Informationsveranstaltung Einleitung Aktuelles zum Projekt Erläuterung Gesamtsystem

Mehr

Immobilienstrategie 2014

Immobilienstrategie 2014 Vom Stiftungsrat genehmigt am 11.12.2013 Gültig ab 01.01.2014 Immobilienstrategie 2014 Immobilienstrategie_2014_D.docx 1/6 Inhaltsverzeichnis 1. Strategische Ziele 3 2. Strategische Grundsätze 3 3. Direkte

Mehr

Referenz. Raiffeisenbank Untersiggenthal Neubau

Referenz. Raiffeisenbank Untersiggenthal Neubau en Raiffeisenbank Untersiggenthal Neubau Bearbeitet von Frits Dekker, Christian Bieri Liechti Graf Zumsteg Architekten Bausumme BKP 1-9 16.6 Mio. Ausführung 2011-2013 Raiffeisen Schweiz St. Gallen Roger

Mehr

Grosszügige, moderne und äusserst komfortable Eigenheime

Grosszügige, moderne und äusserst komfortable Eigenheime Grosszügige, moderne und äusserst komfortable Eigenheime Attraktive Terrassenhaus-Überbauung in Siglistorf AG 3.5-7.5 Zimmer Neubau Terrassenhäuser Adresse: Belchenstrasse 5462 Siglistorf Baujahr: 2012

Mehr

Immobilienfonds AXA Immovation Institutional. Anlagegruppe AWi Immobilien Schweiz

Immobilienfonds AXA Immovation Institutional. Anlagegruppe AWi Immobilien Schweiz Immobilienfonds AXA Immovation Institutional Anlagegruppe AWi Immobilien Schweiz Inhalt / Struktur Ausgangslage Der Immobilienfonds AXA Immovation Institutional - das Produkt - die Organisation - nächste

Mehr

Fokus Wohngebäude. Primo Bianchi Portfolio Manager Real Estate, Swiss Re. NACHHALTIGES IMMOBILIENMANAGEMENT - IBP - KBOB - rütter+partner - pom+

Fokus Wohngebäude. Primo Bianchi Portfolio Manager Real Estate, Swiss Re. NACHHALTIGES IMMOBILIENMANAGEMENT - IBP - KBOB - rütter+partner - pom+ Fokus Wohngebäude Primo Bianchi Portfolio Manager Real Estate, Swiss Re NACHHALTIGES IMMOBILIENMANAGEMENT - IBP - KBOB - rütter+partner - pom+ FOKUS WOHNGEBÄUDE: NACHHALTIGKEITSASPEKTE 2 Synergien und

Mehr

Nachhaltiges Immobilienmanagement mit der BayernFM

Nachhaltiges Immobilienmanagement mit der BayernFM Nachhaltiges Immobilienmanagement mit der BayernFM Vorstellung der Bayern Facility Management GmbH 300-MI-014_01 Unternehmenspräsentation I BayernFM I Stand 04/10 Lernen Sie uns kennen Die BayernFM stellt

Mehr

Zu verkaufen in St. Gallen. Freistehendes Einfamilienhaus mit Schopf.

Zu verkaufen in St. Gallen. Freistehendes Einfamilienhaus mit Schopf. Zu verkaufen in St. Gallen. Freistehendes Einfamilienhaus mit Schopf. Inhaltsverzeichnis. St. Gallen und seine Agglomeration. 4 Ehemaliges Bahnwärterhaus mit grossem Garten. 6 Situationsplan. 8 Grundstücksdaten.

Mehr

MEDIENMITTEILUNG. Swiss Prime Site mit starkem Jahresergebnis. 17. März 2015 Zur sofortigen Veröffentlichung. Geschäftsbericht per 31.

MEDIENMITTEILUNG. Swiss Prime Site mit starkem Jahresergebnis. 17. März 2015 Zur sofortigen Veröffentlichung. Geschäftsbericht per 31. NOT FOR RELEASE, PUBLICATION OR DISTRIBUTION IN WHOLE OR IN PART, IN, INTO OR FROM THE UNITED STATES, CANADA OR AUSTRALIA OR ANY OTHER JURISDICTION WHERE TO DO SO WOULD CONSTITUTE A VIOLATION OF THE RELEVANT

Mehr

wirklich zählt. investor services szenario was portfolio research objekt objekt drlübkekelber Vorteile suchen. Dr. Lübke & Kelber GmbH...

wirklich zählt. investor services szenario was portfolio research objekt objekt drlübkekelber Vorteile suchen. Dr. Lübke & Kelber GmbH... sind. Mit bundesweitem, erstklassigem Netzwerk und internationalen Partnern. Vielleicht, dass wir das Geschäft mit rund 0 Spezialisten bereits seit über Jahren machen. Mit solidem Mit Beginn 0 wurden wir

Mehr

Aktuelle Entwicklungen im Alpentourismus. Parpan,, 8. April 2010

Aktuelle Entwicklungen im Alpentourismus. Parpan,, 8. April 2010 Aktuelle Entwicklungen im Alpentourismus Peder Plaz, Geschäftsf ftsführer Parpan,, 8. April 2010 1 Nachfragetrends aus Bündner Sicht 2 Angebotstrends im Alpentourismus 3 Politische Weichenstellungen für

Mehr

Botschaft des Gemeindevorstandes an das Gemeindeparlament. betreffend

Botschaft des Gemeindevorstandes an das Gemeindeparlament. betreffend Gemeinde Arosa Botschaft des Gemeindevorstandes an das Gemeindeparlament betreffend Verhandlungsmandat und Genehmigung Verpflichtungskredite Mieterausbau und Miete Arztpraxisräumlichkeiten im Neubau Hotel

Mehr

Ratgeber Mehrfamilienhaus

Ratgeber Mehrfamilienhaus Stehen bei einem in die Jahre gekommenen Mehrfamilienhaus grössere Renovationen und Investitionen an, fragen sich Privateigentümer und Erben irgendwann: «Was nun sanieren, neu bauen, nichts machen oder

Mehr

Betreutes Wohnen in Herrenberg

Betreutes Wohnen in Herrenberg Stand: Februar 014 Vogt-Hess-Strasse 1 3 71083 Herrenberg Betreutes Wohnen in Herrenberg Auf Wunsch ist für alles gesorgt! WOHNUNG NR. 7 -Zimmer Obergeschoss 48,14 m Essen Wohnen 495,84 EUR 0,68 m 10,00

Mehr

BFS-Nr.: 191 Bezirk: Uster Region: Glattal Höhe: 440.0 Fläche: 1361.0

BFS-Nr.: 191 Bezirk: Uster Region: Glattal Höhe: 440.0 Fläche: 1361.0 BFS-Nr.: 191 Bezirk: Uster Region: Glattal Höhe: 440.0 Fläche: 1361.0 www.duebendorf.ch Tel.: 044 801 67 11 Fax: 044 801 67 67 E-Mail: info@duebendorf.ch PLZ: 8600 Bevölkerung und Soziales Bevölkerungsbestand

Mehr

«Bei uns ist Ihre Liegenschaft in guten Händen - denn wir betreuen Liegenschaften aus Leidenschaft!»

«Bei uns ist Ihre Liegenschaft in guten Händen - denn wir betreuen Liegenschaften aus Leidenschaft!» «Bei uns ist Ihre Liegenschaft in guten Händen - denn wir betreuen Liegenschaften aus Leidenschaft!» Bewirtschaftung Erstvermietung Vermittlung/Verkauf Kauf/Entwicklung Beratung Kurzporträt Dank des Vertrauens

Mehr

Wohnungsmarkt Schweiz Facts & Trends. IFZ-Konferenz. Donnerstag, 2. Oktober 2014, 08.45 17.15 Uhr Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Wohnungsmarkt Schweiz Facts & Trends. IFZ-Konferenz. Donnerstag, 2. Oktober 2014, 08.45 17.15 Uhr Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ IFZ-Konferenz Wohnungsmarkt Schweiz Facts & Trends Donnerstag, 2. Oktober 2014, 08.45 17.15 Uhr Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ www.hslu.ch/ifz-konferenzen Wohnungsmarkt Schweiz Themen/Inhalt

Mehr

Projektentwicklung / Beratung / Engineering

Projektentwicklung / Beratung / Engineering REFERENZEN (Stand: August 2015) Projektentwicklung / Beratung / Engineering CSS Versicherungen, Luzern Ersatz Hauptverteilung Ausschreibung, Ausführungskoordination Baujahr: 2015-2016 Elektrobausumme:

Mehr

Altersgerechte Wohnungen

Altersgerechte Wohnungen Gemeinde Volketswil Volketswil Gutenswil Hegnau Kindhausen Zimikon Altersgerechte Wohnungen VitaFutura AG Anlaufstelle In der Au 5, 8604 Volketswil Tel 043 399 36 00 Fax 043 399 36 06 info@vitafutura.ch

Mehr

Ihr eigenes Haus in Bern

Ihr eigenes Haus in Bern Ihr eigenes Haus in Bern Gemütliches 4½-Zimmer-Reiheneinfamilienhaus am Winterfeldweg in Bern WINTERFELDWEG 116A 3018 BERN ManagImmos Leidenschaft für Immobilien & Wohnkultur Ihr eigenes Zuhause am beliebten

Mehr