Juli Monatsbericht

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Juli 2015. Monatsbericht"

Transkript

1 Monatsbericht

2 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Anlagegruppen der IST Investmentstiftung GELDMARKT CHF (GM) 3 OBLIGATIONEN SCHWEIZ (OS) 5 OBLIGATIONEN AUSLAND CHF (OAF) 7 GOVERNO BOND (GB) 9 GOVERNO BOND HEDGED CHF (GBH) 11 GOVERNO WELT FUNDAMENTAL (GWF) 13 GOVERNO WELT FUNDAMENTAL HEDGED CHF (GWFH) 15 OBLIGATIONEN AUSLAND (OA) 17 OBLIGATIONEN AUSLAND HEDGED CHF (OAH) 19 OBLIGATIONEN EMERGING MARKETS (OEM) 21 WANDELOBLIGATIONEN GLOBAL HEDGED CHF (WOB) 23 AKTIEN SCHWEIZ SMI INDEXIERT (ASI) 25 AKTIEN SCHWEIZ SPI PLUS (ASPI) 27 AKTIEN SCHWEIZ ERGÄNZUNGSWERTE (ASE) 29 GLOBE INDEX (GI) 31 GLOBE INDEX HEDGED CHF (GIH) 33 AMERICA INDEX (AI) 35 EUROPE INDEX (EI) 37 PACIFIC INDEX (PI) 39 AKTIEN WELT SRI (ASRI) 41 AKTIEN GLOBAL HIGH DIVIDEND (AGHD) 43 GLOBAL SMALL MID CAPS (GSMC) 45 AMERICA SMALL MID CAPS (ASMC) 47 EUROPE SMALL MID CAPS (ESM) 49 AKTIEN EMERGING MARKETS (EMMA) 51 IMMO OPTIMA SCHWEIZ (IOS) 53 IMMO INVEST SCHWEIZ (IIS) 55 IMMOBILIEN SCHWEIZ WOHNEN (ISW) 57 IMMO OPTIMA EUROPA (IOE) 59 MIXTA OPTIMA 15 (MO15) 61 MIXTA OPTIMA 25 (MO25) 63 MIXTA OPTIMA 35 (MO35) 65 Anlagegruppen der IST2 Investmentstiftung AKTIEN SCHWEIZ SPI PLUS (ASPI) 67 AKTIEN SCHWEIZ MINIMUM VARIANZ (ASMV) 69 MIXTA OPTIMA BALANCED (MOB) 71

3 GELDMARKT CHF (GM) Eckdaten Fondsmanager Bank Syz Fondsmanager seit August 2008 Depotbank Bank Lombard Odier & Co AG Lancierung Dezember 2006 Währung Zeichnung/Rücknahme Valuta Zeichnung Valuta Rücknahme Ende Geschäftsjahr Ausschüttung Benchmark Fondsvermögen CHF Anzahl Titel 109 Kursquelle täglich bis 14 Uhr (T) T + 3 Tage T + 3 Tage 30. September thesaurierend Citi CHF Eurodep 3 m CHF Mio. Bloomberg LOFIMM istfunds.ch NAV Kategorie I CHF NAV Kategorie III CHF Kennzahlen Average Rating A1 Rendite auf Verfall % Durchschnittliche Laufzeit 115 Tage Anlagepolitik GELDMARKT CHF investiert hauptsächlich in auf CHF lautende Forderungspapiere und -wertrechte sowie kurzfristige liquide Anlagen von Emittenten weltweit. Die Anlagen erfolgen breit diversifiziert in Bezug auf Schuldner und Laufzeiten. Die maximale Restlaufzeit beträgt 2 Jahre. Die durchschnittliche Restlaufzeit des Portfolios darf 9 Monate nicht übersteigen. Als Referenzindex gelangt der Citigroup CHF Eurodeposit Index (3 Monate) zur Anwendung. Performance (in %) 1 Mt. 3 Mt. 6 Mt. 1 J. 3 J.* 5 J.* Vol. 3 J. GM Kat. I GM Kat. III BM * annualisiert YTD GM Kat. I GM Kat. III BM Netto-Performance in CHF und Jahresperformance % 0.64% 0.63% % 0.44% 0.5% 0.17% 0.20% 0.24% % -0.05% -0.15% -0.12% -0.03% % -0.5% GELDMARKT CHF Kategorie I Citi CHF Eurodep 3 m Jahresperformance bzw. Performance seit Jahresbeginn (Anlagegruppe) Jahresperformance bzw. Performance seit Jahresbeginn (Benchmark) IST Investmentstiftung für Personalvorsorge Manessestrasse Zürich Tel Fax Seite 3/72

4 GELDMARKT CHF (GM) Top 10 (in %) Hyundai Capital Services 4.0 Aduno Holding AG 4.0 PSP Swiss Property (N) 3.9 Sika AG 3.8 PKO Bank Polski (PKO FIN) 3.4 Korea Land & Housing COR 3.3 Emirates NBD PJSC 2.8 Santander Coml Paper SA - CD/ECP 2.8 Credit Suisse 2.8 Banco do Brasil SA/Londo 2.8 Rating (in %) GM AAA 1.8 AA 5.5 A 21.3 BBB 6.8 P P GM Anlagekategorien (in %) GM Obligationen CHF 51.7 ECP 9.9 Floating Rate Note 39.8 Liquidität -1.5 Fälligkeiten (in %) 0-1 Monate 1-2 Monate 2-3 Monate 3-4 Monate 4-5 Monate 5-6 Monate 6-9 Monate 9-12 Monate > 12 Monate Kategorienübersicht Kategorie I Kategorie III Valor ISIN CH CH Investitionsgrösse in CHF < 5 Mio. > 5 Mio. TER KGAST¹ in % p.a. per davon TER Zielfonds² in % p.a. per Spesen Kauf / Verkauf in % verbleiben in der Anlagegruppe CHF 50 CHF 50 ¹Die Betriebsaufwandquote TER KGAST deckt sämtliche Kosten mit Ausnahme der Transaktionskosten und der transaktionsbezogenen steuerlichen Abgaben ab. ²Die TER Zielfonds entsprechen den gewichteten TER der unterliegenden Publikumfonds respektive der institutionellen Fonds der IST. Die Angabe entspricht der Höhe des zuletzt berechneten TER und bietet keine Gewähr für eine entsprechende Höhe in der Zukunft. IST Investmentstiftung für Personalvorsorge Manessestrasse Zürich Tel Fax Seite 4/72

5 OBLIGATIONEN SCHWEIZ (OS) Eckdaten Fondsmanager Bank Syz Fondsmanager seit September 2009 Depotbank Bank Lombard Odier & Co AG Lancierung Februar 1967 Währung Zeichnung/Rücknahme Valuta Zeichnung Valuta Rücknahme Ende Geschäftsjahr Ausschüttung Benchmark Fondsvermögen Basisportfolio CHF Anzahl Titel 225 Kursquelle NAV Kategorie I NAV Kategorie II NAV Kategorie III Kennzahlen täglich bis 14 Uhr (T) 30. September thesaurierend SBI Dom. AAA-BBB CHF Mio. CHF Mio. Bloomberg ISTOBLS istfunds.ch CHF 1' CHF 1' CHF 1' Rendite auf Verfall 0.12 % Modified Duration 7.97 Jahre Tracking Error ex-post 0.15 % Average Rating AA+ Anlagepolitik OBLIGATIONEN SCHWEIZ investiert in CHF-Anleihen von Emittenten mit Domizil in der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein. Die Anlagegruppe wird mittels Stratified-Sampling-Methode passiv verwaltet, mit dem Ziel einer möglichst geringen Abweichung zur Benchmark (Swiss Bond Domestic Total Return Index AAA-BBB). Der maximal zugelassene ex-ante Tracking Error beträgt 0.25%. Die Forderungen gegenüber einem einzelnen Schuldner sind auf maximal 10% begrenzt, ausgenommen für Anleihen der Eidgenossenschaft und der schweizerischen Pfandbriefinstitute. Alle Anlagen müssen mindestens Investment-Grade aufweisen. Das Durchschnittsrating der Anlagegruppe beträgt mindestens AA-. Performance (in %) 1 Mt. 3 Mt. 6 Mt. 1 J. 3 J.* 5 J.* Vol. 3 J. OS Kat. I OS Kat. II OS Kat. III BM * annualisiert YTD OS Kat. I OS Kat. II OS Kat. III BM Netto-Performance in CHF und Jahresperformance % 8.20% 10% 6.52% 6.90% % 3.64% 2.37% 2.65% 1.83% 2.00% 5% 100 0% -3.00% -2.64% OBLIGATIONEN SCHWEIZ Kategorie I SBI Dom. AAA-BBB Jahresperformance bzw. Performance seit Jahresbeginn (Anlagegruppe) Jahresperformance bzw. Performance seit Jahresbeginn (Benchmark) IST Investmentstiftung für Personalvorsorge Manessestrasse Zürich Tel Fax Seite 5/72

6 OBLIGATIONEN SCHWEIZ (OS) Top 10 (in %) 4 Confederation Confederation Confederation Confederation Confederation /2 Confederation /4 Confederation /2 Confederation Mar PFB CH Hypo 17 S Confederation Rating (in %) OS AAA 58.9 AA+ 3.4 AA 3.8 AA- 5.2 A+ 1.9 A 3.3 A- 1.0 BBB+ 0.6 BBB 2.6 ohne Rating 19.4 OS BM Schuldner (in %) OS Pfandbriefan Bund 28.6 Banken 11.4 Industrien 10.2 Finanzgesellschaften 6.4 Kantone 5.6 Städte / Gemeinden 4.5 Energie 2.6 Übrige 1.3 Liquidität 0.1 Fälligkeiten (in %) 1 Jahr 1-3 Jahre 3-5 Jahre 5-7 Jahre 7-9 Jahre 9-20 Jahre >20 Jahre Kategorienübersicht Kategorie I Kategorie II Kategorie III Valor ISIN CH CH CH Investitionsgrösse in CHF < 10 Mio Mio. > 30 Mio. TER KGAST¹ in % p.a. per davon TER Zielfonds² in % p.a. per Spesen Kauf / Verkauf in % verbleiben in der Anlagegruppe ¹Die Betriebsaufwandquote TER KGAST deckt sämtliche Kosten mit Ausnahme der Transaktionskosten und der transaktionsbezogenen steuerlichen Abgaben ab. ²Die TER Zielfonds entsprechen den gewichteten TER der unterliegenden Publikumfonds respektive der institutionellen Fonds der IST. Die Angabe entspricht der Höhe des zuletzt berechneten TER und bietet keine Gewähr für eine entsprechende Höhe in der Zukunft. Datenquelle Benchmark: SIX Swiss Exchange IST Investmentstiftung für Personalvorsorge Manessestrasse Zürich Tel Fax Seite 6/72

7 OBLIGATIONEN AUSLAND CHF (OAF) Eckdaten Fondsmanager GAM IM Fondsmanager seit April 2004 Depotbank Bank Lombard Odier & Co AG Lancierung November 1981 Währung Zeichnung/Rücknahme Valuta Zeichnung Valuta Rücknahme Ende Geschäftsjahr Ausschüttung Benchmark Fondsvermögen Basisportfolio CHF Anzahl Titel 383 Kursquelle NAV Kategorie I NAV Kategorie II NAV Kategorie III Kennzahlen täglich bis 14 Uhr (T) 30. September thesaurierend SBI For. AAA-BBB CHF Mio. CHF Mio. Bloomberg ISTOBAC istfunds.ch CHF 1' CHF 1' CHF 1' Rendite auf Verfall 0.64 % Modified Duration 4.34 Jahre Tracking Error ex-post 0.55 % Average Rating A+ Anlagepolitik OBLIGATIONEN AUSLAND CHF ist eine aktiv verwaltete Anlagegruppe mit Anleihen in Schweizer Franken und/oder Fremdwährungen von ausländischen Schuldnern, wobei Fremdwährungsanlagen systematisch gegen den CHF abgesichert werden. Die maximal zugelassene Quote für Fremdwährungsanlagen beträgt 40%. Die Forderungen pro Schuldner dürfen höchstens 5% der Anlagegruppe betragen, für supranationale oder staatliche Emittenten höchstens 10%. Das Durchschnittsrating der Anlagegruppe muss mindestens A- betragen. Alle Anlagen müssen beim Erwerb mindestens Investment-Grade aufweisen. Als Benchmark wird der Swiss Bond Index Foreign Total Return AAA-BBB angewendet. Performance (in %) 1 Mt. 3 Mt. 6 Mt. 1 J. 3 J.* 5 J.* Vol. 3 J. OAF Kat. I OAF Kat. II OAF Kat. III BM * annualisiert YTD OAF Kat. I OAF Kat. II OAF Kat. III BM Netto-Performance in CHF und Jahresperformance 120 8% % 6.01% 6% 4.74% 4.78% % 3.67% 2.95% 2.73% 4% % 0.38% 0.54% 1.14% 2% 100 0% OBLIGATIONEN AUSLAND CHF Kategorie I SBI For. AAA-BBB Jahresperformance bzw. Performance seit Jahresbeginn (Anlagegruppe) Jahresperformance bzw. Performance seit Jahresbeginn (Benchmark) IST Investmentstiftung für Personalvorsorge Manessestrasse Zürich Tel Fax Seite 7/72

8 OBLIGATIONEN AUSLAND CHF (OAF) Top 10 (in %) OAF Conf Future Sep /2 KFW Aug /8 OKB Nov /8 EIB Jul /2 Achmea Bank Aug /8 SNCF Jul /8 Gecc 07/ /8 BNG 07/ /4 BNG May16 EMTN /8 Gecc Dec Länder (in %) OAF USA 13.7 Niederlande 12.9 Grossbritannien 8.7 Frankreich 8.3 Australien 5.6 Schweden 4.5 Österreich 4.3 Luxemburg 3.9 Südkorea 3.4 Übrige 34.7 BM Branchen (in %) OAF Finanz 33.5 Industrie 30.4 Agencies 7.2 Covered 7.0 Versorger 6.5 Treasuries 5.5 Supranationale 5.2 Lokale Behörden 1.8 Staatsanleihen 0.5 Übrige 2.4 Rating (in %) OAF AAA 13.8 AA+ 7.1 AA 5.7 AA A+ 8.5 A 10.8 A- 9.3 BBB+ 9.2 BBB 12.0 BBB- 5.4 BB+ 0.2 BB 0.1 B+ 0.4 ohne Rating 1.2 Fälligkeiten (in %) 1 Jahr 1-3 Jahre 3-5 Jahre 5-7 Jahre 7-9 Jahre 9-20 Jahre >20 Jahre Kategorienübersicht Kategorie I Kategorie II Kategorie III Valor ISIN CH CH CH Investitionsgrösse in CHF < 10 Mio Mio. > 30 Mio. TER KGAST¹ in % p.a. per davon TER Zielfonds² in % p.a. per Spesen Kauf / Verkauf in % verbleiben in der Anlagegruppe ¹Die Betriebsaufwandquote TER KGAST deckt sämtliche Kosten mit Ausnahme der Transaktionskosten und der transaktionsbezogenen steuerlichen Abgaben ab. ²Die TER Zielfonds entsprechen den gewichteten TER der unterliegenden Publikumfonds respektive der institutionellen Fonds der IST. Die Angabe entspricht der Höhe des zuletzt berechneten TER und bietet keine Gewähr für eine entsprechende Höhe in der Zukunft. Datenquelle Benchmark: SIX Swiss Exchange IST Investmentstiftung für Personalvorsorge Manessestrasse Zürich Tel Fax Seite 8/72

9 GOVERNO BOND (GB) Eckdaten Fondsmanager GAM IM Fondsmanager seit April 2004 Depotbank Lancierung März 1990 Währung Zeichnung/Rücknahme Valuta Zeichnung Valuta Rücknahme Ende Geschäftsjahr Ausschüttung Benchmark 1 Benchmark 2 Fondsvermögen Bank Lombard Odier & Co AG CHF Anzahl Titel 253 Kursquelle NAV Kategorie I NAV Kategorie II NAV Kategorie III Kennzahlen täglich bis 14 Uhr (T) 30. September thesaurierend JPM Customised JPM GBI CHF Mio. Bloomberg ISTGOVB istfunds.ch CHF 1' CHF 1' CHF 1' Rendite auf Verfall 1.21 % Modified Duration 7.42 Jahre Tracking Error ex-post 0.38 % Average Rating AA- Anlagepolitik GOVERNO BOND ist eine kostengünstige Fund of Fund Struktur, die ausschliesslich in Ansprüche der regional ausgerichteten institutionellen Fonds Governo USD Plus, Governo EURO Plus und Governo YEN investiert. Die Anlagen erfolgen in Anleihen, die von Staaten oder Gliedstaaten ausgegeben sind, oder Anleihen, die von Regierungen garantiert werden. Das Vermögen wird aktiv verwaltet. Die neutrale Blockgewichtung beträgt 65% für Governo EURO Plus, 28% für Governo USD Plus und 7% für Governo YEN. Die Begrenzungen pro Schuldner betragen 15% oder maximal 120% der Benchmarkgewichtung. Es gilt der höhere der beiden Werte. Das Durchschnittsrating des Portfolios soll mindestens A+ betragen. Die Benchmark ist customized und setzt sich zusammen aus den einzelnen Länderindizes aus dem J.P. Morgan WGBI Universum. Performance (in %) 1 Mt. 3 Mt. 6 Mt. 1 J. 3 J.* 5 J.* Vol. 3 J. GB Kat. I GB Kat. II GB Kat. III BM BM * annualisiert YTD GB Kat. I GB Kat. II GB Kat. III BM BM Netto-Performance in CHF und Jahresperformance % 12.94% 13.21% % 5.27% 5.81% 6.01% 10% 100 0% -1.06% -1.17% % -9.21% -7.81% -7.52% -10% 80-20% GOVERNO BOND Kategorie I JPM Customised Jahresperformance bzw. Performance seit Jahresbeginn (Anlagegruppe) Jahresperformance bzw. Performance seit Jahresbeginn (Benchmark) IST Investmentstiftung für Personalvorsorge Manessestrasse Zürich Tel Fax Seite 9/72

10 GOVERNO BOND (GB) Top 10 (in %) 1 1/4 US Treas Note Feb /8 Treas Note Aug /8 US Treas Note Aug /8 US Treas Note May % US Treas Bond May /4 Italy Jul16 Emtn % US Treas Note Jan16 T /2 US Treas Note Aug % US Tres Note Oct % Us Treas Note Feb Währungen (in %) und Duration (in J.) GB Mod. Dur. EUR USD GBP JPY DKK SEK CHF NOK GB Branchen (in %) Treasuries 92.5 Supranationale 3.3 Agencies 2.3 Lokale Behörden 0.8 Nicht klassifizierbare Anlagefonds 1.0 Länder (in %) GB USA 28.4 Italien 14.8 Grossbritannien 11.4 Frankreich 10.2 Spanien 9.1 Deutschland 7.8 Japan 5.3 Luxemburg 3.3 Belgien 2.9 Übrige 6.6 GB Rating (in %) GB AAA 44.3 AA AA 12.8 AA- 1.7 A+ 3.2 A 1.0 BBB+ 0.2 BBB 23.9 ohne Rating 0.0 Fälligkeiten (in %) 1 Jahr 1-3 Jahre 3-5 Jahre 5-7 Jahre 7-9 Jahre 9-20 Jahre >20 Jahre Kategorienübersicht Kategorie I Kategorie II Kategorie III Valor ISIN CH CH CH Investitionsgrösse in CHF < 10 Mio Mio. > 30 Mio. TER KGAST¹ in % p.a. per davon TER Zielfonds² in % p.a. per Spesen Kauf / Verkauf in % verbleiben in der Anlagegruppe ¹Die Betriebsaufwandquote TER KGAST deckt sämtliche Kosten mit Ausnahme der Transaktionskosten und der transaktionsbezogenen steuerlichen Abgaben ab. ²Die TER Zielfonds entsprechen den gewichteten TER der unterliegenden Publikumfonds respektive der institutionellen Fonds der IST. Die Angabe entspricht der Höhe des zuletzt berechneten TER und bietet keine Gewähr für eine entsprechende Höhe in der Zukunft. IST Investmentstiftung für Personalvorsorge Manessestrasse Zürich Tel Fax Seite 10/72

11 GOVERNO BOND HEDGED CHF (GBH) Eckdaten Fondsmanager GAM IM Fondsmanager seit April 2010 Depotbank Lancierung April 2010 Währung Zeichnung/Rücknahme Valuta Zeichnung Valuta Rücknahme Ende Geschäftsjahr Ausschüttung Benchmark Fondsvermögen Bank Lombard Odier & Co AG CHF Anzahl Titel 253 Kursquelle NAV Kategorie I NAV Kategorie II NAV Kategorie III Kennzahlen täglich bis 14 Uhr (T) 30. September thesaurierend JPM Customised Hedged CHF CHF Mio. Bloomberg ISTGVHI istfunds.ch CHF 1' CHF 1' CHF 1' Rendite auf Verfall 1.24 % Modified Duration 7.60 Jahre Tracking Error ex-post 0.45 % Average Rating AA- Anlagepolitik GOVERNO BOND HEDGED CHF ist eine Fund-of-Fund-Struktur, die ausschliesslich in Ansprüche der regional ausgerichteten institutionellen Fonds Governo USD Plus, Governo EURO Plus und Governo YEN investiert. Das Währungsrisiko ist systematisch gegen den CHF abgesichert. Die Anlagen erfolgen in Anleihen, die von Staaten oder Gliedstaaten ausgegeben sind, oder Anleihen, die von Regierungen garantiert werden. Das Vermögen wird aktiv verwaltet. Die neutrale Blockgewichtung beträgt 65% für Governo EURO Plus, 28% für Governo USD Plus und 7% für Governo YEN. Die Begrenzungen pro Schuldner betragen 15% oder maximal 120% der Benchmarkgewichtung. Es gilt der höhere der beiden Werte. Das Durchschnittsrating des Portfolios soll mindestens A+ betragen. Die Benchmark ist customized und setzt sich zusammen aus den einzelnen Länderindizes aus dem J.P. Morgan WGBI Universum, hedged in CHF. Performance (in %) 1 Mt. 3 Mt. 6 Mt. 1 J. 3 J.* 5 J.* Vol. 3 J. GBH Kat. I GBH Kat. II GBH Kat. III BM * annualisiert YTD GBH Kat. I GBH Kat. II GBH Kat. III BM Netto-Performance in CHF und Jahresperformance % 10.73% 11.21% % 6.75% 7.46% % 4.17% 5% % 1.01% -0.15% 0.17% -0.72% 0.12% 0% GOVERNO BOND HEDGED CHF Kategorie I JPM Customised Hedged CHF Jahresperformance bzw. Performance seit Jahresbeginn (Anlagegruppe) Jahresperformance bzw. Performance seit Jahresbeginn (Benchmark) IST Investmentstiftung für Personalvorsorge Manessestrasse Zürich Tel Fax Seite 11/72

12 GOVERNO BOND HEDGED CHF (GBH) Top 10 (in %) GBH 1 1/4 US Treas Note Feb /8 Treas Note Aug /8 US Treas Note Aug /8 US Treas Note May % US Treas Bond May /4 Italy Jul16 Emtn % US Treas Note Jan16 T /2 US Treas Note Aug % US Tres Note Oct % Us Treas Note Feb Währungen (in %) GBH CHF 97.4 EUR 1.3 USD 0.8 GBP 0.5 DKK 0.0 JPY 0.0 SEK 0.0 NOK 0.0 Branchen (in %) GBH Treasuries 92.6 Supranationale 3.3 Agencies 2.3 Lokale Behörden 0.8 Nicht klassifizierbare Anlagefonds 1.0 Länder (in %) GBH USA 28.4 Italien 14.8 Grossbritannien 11.4 Frankreich 10.2 Spanien 9.1 Deutschland 7.8 Japan 5.3 Luxemburg 3.3 Belgien 2.9 Übrige 6.6 Rating (in %) GBH AAA 44.2 AA AA 12.8 AA- 1.7 A+ 3.2 A 1.1 BBB+ 0.2 BBB 23.9 ohne Rating 0.0 Fälligkeiten (in %) 1 Jahr 1-3 Jahre 3-5 Jahre 5-7 Jahre 7-9 Jahre 9-20 Jahre >20 Jahre Kategorienübersicht Kategorie I Kategorie II Kategorie III Valor ISIN CH CH CH Investitionsgrösse in CHF < 10 Mio Mio. > 30 Mio. TER KGAST¹ in % p.a. per davon TER Zielfonds² in % p.a. per Spesen Kauf / Verkauf in % verbleiben in der Anlagegruppe ¹Die Betriebsaufwandquote TER KGAST deckt sämtliche Kosten mit Ausnahme der Transaktionskosten und der transaktionsbezogenen steuerlichen Abgaben ab. ²Die TER Zielfonds entsprechen den gewichteten TER der unterliegenden Publikumfonds respektive der institutionellen Fonds der IST. Die Angabe entspricht der Höhe des zuletzt berechneten TER und bietet keine Gewähr für eine entsprechende Höhe in der Zukunft. IST Investmentstiftung für Personalvorsorge Manessestrasse Zürich Tel Fax Seite 12/72

13 GOVERNO WELT FUNDAMENTAL (GWF) Eckdaten Fondsmanager Lombard Odier AM Fondsmanager seit Dezember 2011 Depotbank Bank Lombard Odier & Co AG Lancierung Dezember 2011 Währung Zeichnung/Rücknahme Valuta Zeichnung Valuta Rücknahme Ende Geschäftsjahr Ausschüttung Benchmark 1 Benchmark 2 Fondsvermögen Basisportfolio CHF Anzahl Titel 542 Kursquelle NAV Kategorie I NAV Kategorie III NAV Kategorie G Kennzahlen täglich bis 14 Uhr (T) T + 3 Tage T + 4 Tage 30. September thesaurierend Citi WGBI ex CH IST customised GWF CHF Mio. CHF Mio. Bloomberg ISTGWF1 istfunds.ch CHF 1' CHF 1' CHF 1' Rendite auf Verfall 2.17 % Modified Duration Benchmark 1 Duration 6.15 Jahre 7.23 Jahre Tracking Error ex-post 3.76 % Average Rating AA- Anzahl Länder 32 Anlagepolitik GOVERNO WELT FUNDAMENTAL ist eine passiv verwaltete Anlagegruppe, die in Staatsanleihen, Anleihen von Gliedstaaten und Anleihen mit Staatsgarantie investiert. Das Anlageuniversum umfasst alle OECD-Länder plus Entwicklungsländer mit Investment-Grade-Rating (mindestens BBB-). Im Gegensatz zu marktkapitalisierungsgewichteten Indizes liegt der Fokus auf Staaten mit ökonomisch und finanziell gesunden Strukturen. Für die Gewichtung der einzelnen Länder in der customised Benchmark werden folgende fundamentale Faktoren beigezogen: BIP kaufkraftbezogen, öffentliche Schulden im Verhältnis zum BIP, private Schulden im Verhältnis zum BIP, Leistungs- und Haushaltsbilanz sowie Nettoauslandverschuldung. Die Abbildung der einzelnen Länder im Portfolio erfolgt nach dem Stratified-Sampling-Ansatz mit dem Ziel einer möglichst geringen Durationsabweichung im Vergleich zur Benchmark. Es findet ein halbjährliches Rebalancing der Benchmark statt. Die Strategie resultiert in einem breiter diversifizierten Portfolio, das für die grössten Schuldner deutlich geringere Gewichtungen aufweist, als dies in Standardindizes (Citigroup, J.P. Morgan) der Fall ist. Performance (in %) 1 Mt. 3 Mt. 6 Mt. 1 J. 3 J.* 5 J.* Vol. 3 J. GWF Kat. I GWF Kat. III GWF Kat. G BM BM * annualisiert YTD GWF Kat. I GWF Kat. III GWF Kat. G BM BM Netto-Performance in CHF und Jahresperformance % 11.22% % 3.63% 6.14% 7.79% 10% % 0% % -6.74% -8.03% -6.75% -10% GOVERNO WELT FUNDAMENTAL Kategorie I Citi WGBI ex CH Jahresperformance bzw. Performance seit Jahresbeginn (Anlagegruppe) Jahresperformance bzw. Performance seit Jahresbeginn (Benchmark) IST Investmentstiftung für Personalvorsorge Manessestrasse Zürich Tel Fax Seite 13/72

14 GOVERNO WELT FUNDAMENTAL (GWF) Top 10 (in %) GWF 10 1/4 Brazil Jan % China Jun /8 Us Treas Note Aug % Brazil Jan /8 US Treas Note Aug /4 Norway May /8 US Treas Note Nov /2 Norway May % China Jun % Turkey Mar Währungen (in %) und Duration (in J.) GWF BM 1 Mod. Dur. EUR USD CNH RUB JPY NOK KRW MXN SGD Übrige Länder (in %) GWF BM 1 USA Deutschland China Russland Japan Norwegen Frankreich Südkorea Mexiko Übrige Rating (in %) GWF AAA 38.2 AA AA 5.9 AA- 9.6 A+ 5.9 A 5.6 A- 7.5 BBB+ 1.8 BBB 8.3 BBB- 6.8 ohne Rating 0.0 Fälligkeiten (in %) 1 Jahr 1-3 Jahre 3-5 Jahre 5-7 Jahre 7-9 Jahre 9-20 Jahre >20 Jahre Kategorienübersicht Kategorie I Kategorie II * Kategorie III Kategorie G Valor ISIN CH CH CH CH Investitionsgrösse in CHF < 10 Mio Mio. > 30 Mio. TER KGAST¹ in % p.a. per davon TER Zielfonds² in % p.a. per Spesen Kauf / Verkauf in % verbleiben in der Anlagegruppe ¹Die Betriebsaufwandquote TER KGAST deckt sämtliche Kosten mit Ausnahme der Transaktionskosten und der transaktionsbezogenen steuerlichen Abgaben ab. ²Die TER Zielfonds entsprechen den gewichteten TER der unterliegenden Publikumfonds respektive der institutionellen Fonds der IST. Die Angabe entspricht der Höhe des zuletzt berechneten TER und bietet keine Gewähr für eine entsprechende Höhe in der Zukunft. *zur Zeit nicht aktiv Datenquelle Benchmark: Citigroup IST Investmentstiftung für Personalvorsorge Manessestrasse Zürich Tel Fax Seite 14/72

15 GOVERNO WELT FUNDAMENTAL HEDGED CHF (GWFH) Eckdaten Fondsmanager Lombard Odier AM Fondsmanager seit Dezember 2011 Depotbank Bank Lombard Odier & Co AG Lancierung November 2011 Währung Zeichnung/Rücknahme Valuta Zeichnung Valuta Rücknahme Ende Geschäftsjahr Ausschüttung Benchmark 1 Benchmark 2 Fondsvermögen Basisportfolio CHF Anzahl Titel 539 Kursquelle NAV Kategorie II NAV Kategorie III NAV Kategorie G Kennzahlen täglich bis 14 Uhr (T) T + 3 Tage T + 4 Tage 30. September thesaurierend Citi WGBI ex CH Hdg IST customised GWFH CHF Mio. CHF Mio. Bloomberg ISTGWFH istfunds.ch CHF 1' CHF 1' CHF 1' Rendite auf Verfall 2.17 % Modified Duration Benchmark 1 Duration 6.15 Jahre 7.23 Jahre Tracking Error ex-post 1.34 % Average Rating AA- Anzahl Länder 32 Anlagepolitik GOVERNO WELT FUNDAMENTAL HEDGED CHF ist eine passiv verwaltete Anlagegruppe, die in Staatsanleihen, Anleihen von Gliedstaaten und Anleihen mit Staatsgarantie investiert. Das Anlageuniversum umfasst alle OECD-Länder plus Entwicklungsländer mit Investment-Grade-Rating (mindestens BBB-). Im Gegensatz zu marktkapitalisierungsgewichteten Indizes liegt der Fokus auf Staaten mit ökonomisch und finanziell gesunden Strukturen. Für die Gewichtung der einzelnen Länder in der customised Benchmark werden folgende fundamentale Faktoren beigezogen: BIP kaufkraftbezogen, öffentliche Schulden im Verhältnis zum BIP, private Schulden im Verhältnis zum BIP, Leistungs- und Haushaltsbilanz sowie Nettoauslandverschuldung. Die Abbildung der einzelnen Länder im Portfolio erfolgt nach dem Stratified-Sampling-Ansatz mit dem Ziel einer möglichst geringen Durationsabweichung im Vergleich zur Benchmark. Es findet ein halbjährliches Rebalancing der Benchmark statt. Die Strategie resultiert in einem breiter diversifizierten Portfolio, das für die grössten Schuldner deutlich geringere Gewichtungen aufweist, als dies in Standardindizes (Citigroup, J.P. Morgan) der Fall ist. Die Währungsrisiken sind systematisch gegen den CHF abgesichert. Performance (in %) 1 Mt. 3 Mt. 6 Mt. 1 J. 3 J.* 5 J.* Vol. 3 J. GWFH Kat. II GWFH Kat. III GWFH Kat. G BM BM * annualisiert YTD GWFH Kat. II GWFH Kat. III GWFH Kat. G BM BM Netto-Performance in CHF und Jahresperformance % % 10% % 4.03% 5.35% 5% % 1.67% -0.19% 0.02% -0.28% 0% % % GOVERNO WELT FUNDAMENTAL HEDGED CHF Kategorie II Citi WGBI ex CH Hdg Jahresperformance bzw. Performance seit Jahresbeginn (Anlagegruppe) Jahresperformance bzw. Performance seit Jahresbeginn (Benchmark) IST Investmentstiftung für Personalvorsorge Manessestrasse Zürich Tel Fax Seite 15/72

16 GOVERNO WELT FUNDAMENTAL HEDGED CHF (GWFH) Top 10 (in %) GWFH 10 1/4 Brazil Jan % China Jun /8 Us Treas Note Aug % Brazil Jan /8 US Treas Note Aug /4 Norway May /8 US Treas Note Nov /2 Norway May % China Jun % Turkey Mar Währungen (in %) GWFH CHF RUB 0.3 NOK 0.1 MXN 0.1 CAD 0.1 THB 0.1 NZD 0.0 SEK 0.0 PLN 0.0 Übrige -0.8 Länder (in %) GWFH BM 1 USA Deutschland China Russland Japan Norwegen Frankreich Südkorea Mexiko Übrige Rating (in %) GWFH AAA 38.2 AA AA 5.9 AA- 9.6 A+ 5.9 A 5.6 A- 7.5 BBB+ 1.8 BBB 8.3 BBB- 6.8 ohne Rating 0.0 Fälligkeiten (in %) 1 Jahr 1-3 Jahre 5-7 Jahre 3-5 Jahre 7-9 Jahre 9-20 Jahre >20 Jahre Kategorienübersicht Kategorie I * Kategorie II Kategorie III Kategorie G Valor ISIN CH CH CH CH Investitionsgrösse in CHF < 10 Mio Mio. > 30 Mio. TER KGAST¹ in % p.a. per davon TER Zielfonds² in % p.a. per Spesen Kauf / Verkauf in % verbleiben in der Anlagegruppe ¹Die Betriebsaufwandquote TER KGAST deckt sämtliche Kosten mit Ausnahme der Transaktionskosten und der transaktionsbezogenen steuerlichen Abgaben ab. ²Die TER Zielfonds entsprechen den gewichteten TER der unterliegenden Publikumfonds respektive der institutionellen Fonds der IST. Die Angabe entspricht der Höhe des zuletzt berechneten TER und bietet keine Gewähr für eine entsprechende Höhe in der Zukunft. *zur Zeit nicht aktiv Datenquelle Benchmark: Citigroup IST Investmentstiftung für Personalvorsorge Manessestrasse Zürich Tel Fax Seite 16/72

17 OBLIGATIONEN AUSLAND (OA) Eckdaten Fondsmanager GAM IM Fondsmanager seit April 2004 Depotbank Bank Lombard Odier & Co AG Lancierung Februar 1967 Währung Zeichnung/Rücknahme Valuta Zeichnung Valuta Rücknahme Ende Geschäftsjahr Ausschüttung Benchmark 1 Benchmark 2 Fondsvermögen Basisportfolio CHF Anzahl Titel 325 Kursquelle täglich bis 14 Uhr (T) 30. September thesaurierend BofA/ML customised JPM GBI CHF Mio. CHF Mio. Bloomberg ISTAUSL istfunds.ch NAV Kategorie I CHF NAV Kategorie II CHF NAV Kategorie III CHF Kennzahlen Rendite auf Verfall 1.61 % Modified Duration 6.15 Jahre Tracking Error ex-post 0.59 % Average Rating A+ Anlagepolitik OBLIGATIONEN AUSLAND ist eine aktiv verwaltete Anlagegruppe, die breit diversifiziert in Fremdwährungsanleihen ausländischer Schuldner investiert. Die Anlagen erfolgen mehrheitlich in Unternehmensanleihen. Die Forderungen pro Schuldner sind begrenzt auf 5% der Anlagegruppe, davon ausgenommen sind Staatsanleihen. Anlagen in Wandel- und Optionsanleihen sind bis zu 5% des Portfoliowertes zugelassen; aus Ausübungen erworbene Aktien müssen jedoch innert 3 Monaten veräussert werden. Die neutrale Strategie sieht eine Gewichtung von 65% für Europa und 35% für Nicht-Europa vor. Das Durchschnittsrating der Anlagegruppe beträgt mindestens A (S&P) respektive A2 (Moody s). Die Benchmark ist customised und basiert auf dem Bank of America / Merrill Lynch- Indexuniversum. Performance (in %) 1 Mt. 3 Mt. 6 Mt. 1 J. 3 J.* 5 J.* Vol. 3 J. OA Kat. I OA Kat. II OA Kat. III BM BM * annualisiert YTD OA Kat. I OA Kat. II OA Kat. III BM BM Netto-Performance in CHF und Jahresperformance % 12.20% 11.29% % 4.42% 8.26% 7.67% 10% 100 0% -1.83% -1.84% % -9.56% -8.71% -9.03% -10% 80-20% OBLIGATIONEN AUSLAND Kategorie I BofA/ML customised Jahresperformance bzw. Performance seit Jahresbeginn (Anlagegruppe) Jahresperformance bzw. Performance seit Jahresbeginn (Benchmark) IST Investmentstiftung für Personalvorsorge Manessestrasse Zürich Tel Fax Seite 17/72

18 OBLIGATIONEN AUSLAND (OA) Top 10 (in %) 4 % Deutschland Jan /8 Italy Jul % Canada Jun /4 Canada Jun Spain Oct /4 Uk Treas Stk Mar /4 Deutschland Jul /2 Australia Apr /4 Italy Jul16 Emtn /2 Netherlands Jan28eur Währungen (in %) und Duration (in J.) OA Mod. Dur. EUR USD GBP CAD AUD JPY SEK NOK NZD Übrige OA Branchen (in %) Treasuries 54.5 Industrie 25.9 Finanz 12.0 Supranationale 2.8 Versorger 1.7 Agencies 1.6 Covered 1.0 Lokale Behörden 0.4 ABS 0.0 Nicht klassifizierbare Anlagefonds 0.1 Länder (in %) OA USA 12.8 Grossbritannien 9.6 Deutschland 7.3 Kanada 7.0 Italien 6.9 Niederlande 5.5 Spanien 5.2 Schweden 4.7 Australien 4.0 Übrige 37.0 OA Rating (in %) OA AAA 32.9 AA+ 5.8 AA 2.9 AA- 5.8 A+ 6.4 A 6.2 A- 5.4 BBB+ 5.6 BBB 19.1 BBB- 5.0 BB+ 2.7 BB 0.9 BB- 0.2 ohne Rating 1.1 Fälligkeiten (in %) 1 Jahr 1-3 Jahre 3-5 Jahre 5-7 Jahre 7-9 Jahre 9-20 Jahre >20 Jahre Kategorienübersicht Kategorie I Kategorie II Kategorie III Valor ISIN CH CH CH Investitionsgrösse in CHF < 10 Mio Mio. > 30 Mio. TER KGAST¹ in % p.a. per davon TER Zielfonds² in % p.a. per Spesen Kauf / Verkauf in % verbleiben in der Anlagegruppe ¹Die Betriebsaufwandquote TER KGAST deckt sämtliche Kosten mit Ausnahme der Transaktionskosten und der transaktionsbezogenen steuerlichen Abgaben ab. ²Die TER Zielfonds entsprechen den gewichteten TER der unterliegenden Publikumfonds respektive der institutionellen Fonds der IST. Die Angabe entspricht der Höhe des zuletzt berechneten TER und bietet keine Gewähr für eine entsprechende Höhe in der Zukunft. IST Investmentstiftung für Personalvorsorge Manessestrasse Zürich Tel Fax Seite 18/72

19 OBLIGATIONEN AUSLAND HEDGED CHF (OAH) Eckdaten Fondsmanager GAM IM Fondsmanager seit April 2010 Depotbank Lancierung April 2010 Währung Zeichnung/Rücknahme Valuta Zeichnung Valuta Rücknahme Ende Geschäftsjahr Ausschüttung Benchmark Fondsvermögen Basisportfolio Bank Lombard Odier & Co AG CHF Anzahl Titel 326 Kursquelle NAV Kategorie I NAV Kategorie II NAV Kategorie III Kennzahlen täglich bis 14 Uhr (T) 30. September thesaurierend BofA/ML customised hedged CHF CHF Mio. CHF Mio. Bloomberg ISOAHCI istfunds.ch CHF 1' CHF 1' CHF 1' Rendite auf Verfall 1.63 % Modified Duration 6.24 Jahre Tracking Error ex-post 0.58 % Average Rating A+ Anlagepolitik OBLIGATIONEN AUSLAND HEDGED CHF ist eine aktiv verwaltete Anlagegruppe, die breit diversifiziert in Fremdwährungsanleihen ausländischer Schuldner investiert. Die Anlagen erfolgen mehrheitlich in Unternehmensanleihen. Die Forderungen pro Schuldner sind begrenzt auf 5% der Anlagegruppe, davon ausgenommen sind Staatsanleihen. Anlagen in Wandel- und Optionsanleihen sind bis zu 5% des Portfoliowertes zugelassen; aus Ausübungen erworbene Aktien müssen jedoch innert 3 Monaten veräussert werden. Die neutrale Strategie sieht eine Gewichtung von 65% für Europa und 35% für Nicht-Europa vor. Das Durchschnittsrating der Anlagegruppe beträgt mindestens A (S&P) respektive A2 (Moody s). Die Benchmark ist customised und basiert auf dem Bank of America / Merrill Lynch- Indexuniversum. Die Währungsrisiken sind systematisch gegen den CHF abgesichert. Performance (in %) 1 Mt. 3 Mt. 6 Mt. 1 J. 3 J.* 5 J.* Vol. 3 J. OAH Kat. I OAH Kat. II OAH Kat. III BM * annualisiert YTD OAH Kat. I OAH Kat. II OAH Kat. III BM Netto-Performance in CHF und Jahresperformance % 9.16% 10% 7.81% 7.74% % 4.33% 5% 0.52% 1.28% 100 0% -0.61% -0.23% -0.63% -0.27% OBLIGATIONEN AUSLAND HEDGED CHF Kategorie I BofA/ML customised hedged CHF Jahresperformance bzw. Performance seit Jahresbeginn (Anlagegruppe) Jahresperformance bzw. Performance seit Jahresbeginn (Benchmark) IST Investmentstiftung für Personalvorsorge Manessestrasse Zürich Tel Fax Seite 19/72

20 OBLIGATIONEN AUSLAND HEDGED CHF (OAH) Top 10 (in %) OAH 4 % Deutschland Jan /8 Italy Jul % Canada Jun /4 Canada Jun Spain Oct /4 Uk Treas Stk Mar /4 Deutschland Jul /2 Australia Apr /4 Italy Jul16 Emtn /2 Netherlands Jan28eur Währungen (in %) OAH CHF 97.6 EUR 1.5 AUD 1.1 CAD 0.3 GBP 0.1 SEK 0.1 NOK 0.1 USD 0.1 DKK 0.0 Übrige -0.8 Branchen (in %) OAH Treasuries 54.4 Industrie 26.0 Finanz 12.0 Supranationale 2.8 Versorger 1.7 Agencies 1.6 Covered 1.0 Lokale Behörden 0.4 ABS 0.0 Nicht klassifizierbare Anlagefonds 0.1 Länder (in %) OAH USA 12.8 Grossbritannien 9.7 Deutschland 7.3 Kanada 7.0 Italien 6.9 Niederlande 5.5 Spanien 5.2 Schweden 4.7 Australien 4.0 Übrige 36.9 Rating (in %) OAH AAA 33.0 AA+ 5.8 AA 2.9 AA- 5.8 A+ 6.3 A 6.1 A- 5.4 BBB+ 5.6 BBB 19.2 BBB- 5.0 BB+ 2.7 BB 0.9 BB- 0.2 ohne Rating 1.1 Fälligkeiten (in %) 1 Jahr 1-3 Jahre 3-5 Jahre 5-7 Jahre 7-9 Jahre 9-20 Jahre >20 Jahre Kategorienübersicht Kategorie I Kategorie II Kategorie III Valor ISIN CH CH CH Investitionsgrösse in CHF < 10 Mio Mio. > 30 Mio. TER KGAST¹ in % p.a. per davon TER Zielfonds² in % p.a. per Spesen Kauf / Verkauf in % verbleiben in der Anlagegruppe ¹Die Betriebsaufwandquote TER KGAST deckt sämtliche Kosten mit Ausnahme der Transaktionskosten und der transaktionsbezogenen steuerlichen Abgaben ab. ²Die TER Zielfonds entsprechen den gewichteten TER der unterliegenden Publikumfonds respektive der institutionellen Fonds der IST. Die Angabe entspricht der Höhe des zuletzt berechneten TER und bietet keine Gewähr für eine entsprechende Höhe in der Zukunft. IST Investmentstiftung für Personalvorsorge Manessestrasse Zürich Tel Fax Seite 20/72

Allianz Suisse Anlagestiftung

Allianz Suisse Anlagestiftung Investment Report Portfolio Informationen Investment Report 01.12.2013 31.12.2013 www.credit-suisse.com Inhaltsverzeichnis 1. Portfolio Informationen 4 1.1 Portfolio Informationen 4 2. Obligationen CHF

Mehr

Monatsbericht OKTOBER 2011. IST Monatsbericht Oktober 2011 1

Monatsbericht OKTOBER 2011. IST Monatsbericht Oktober 2011 1 Monatsbericht OKTOBER 2011 IST Monatsbericht Oktober 2011 1 Inhaltsverzeichnis Sondervermögen der IST Investmentstiftung Geldmarkt CHF (GM) 3 Obligationen Schweiz (OS) 4 Obligationen Ausland CHF (OAF)

Mehr

AWi BVG 25 andante. Quartalsreport. 31. Dezember 2013

AWi BVG 25 andante. Quartalsreport. 31. Dezember 2013 AWi BVG 25 andante Quartalsreport 31. Dezember 2013 Der Disclaimer am Schluss dieses Dokuments gilt auch für diese Seite. Seite 1/6 Vermögensaufteilung nach Anlagekategorien 40.0% 35.0% Portfolio Benchmark*

Mehr

Zürich Anlagestiftung. Performancebericht per 31.08.2015

Zürich Anlagestiftung. Performancebericht per 31.08.2015 Zürich Anlagestiftung Performancebericht per 31.08. Inhalt Anlagen... 2 Renditeübersicht (in %)... 3 BVG und Strategiefonds... 5 BVG Rendite... 5 Profil Defensiv... 6 BVG Rendite Plus... 7 Profil Ausgewogen...

Mehr

Stiftungsratsreporting Unabhängige Gemeinschaftsstiftung Zürich per 31. Dezember 2014. Performance Report Plus

Stiftungsratsreporting Unabhängige Gemeinschaftsstiftung Zürich per 31. Dezember 2014. Performance Report Plus Stiftungsratsreporting Unabhängige Gemeinschaftsstiftung Zürich per 31. Dezember 2014 Performance Report Plus Inhaltsverzeichnis Deckungsgradschätzer 1 2 Mandat Albin Kistler 3 Compliance Report 4 Performanceübersicht

Mehr

easyfolio Bestandteile

easyfolio Bestandteile easyfolio Bestandteile Aus der folgenden Aufstellung können Sie die ETFs und deren Zielgewichtung entnehmen. Zielallokation EASY30 EASY50 EASY70 Aktien Europa SPDR MSCI Europa 4,41% 7,35% 10,29% Aktien

Mehr

Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges?

Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges? Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges? 14 Juni 2012 Mercer (Switzerland) SA Christian Bodmer Leiter Investment Consulting Schweiz Inhaltsübersicht Marktumfeld und Herausforderungen für Pensionskassen

Mehr

Produktübersicht "passive Kernbausteine" Stand 31. Januar 2015

Produktübersicht passive Kernbausteine Stand 31. Januar 2015 Produktübersicht "passive Kernbausteine" Stand 31. Januar 2015 Publikumsfonds Fondsname ISIN TER Währung AuM Replikation Lancierung Vz* Steuertransparenz Mio CHF D* A* UK* Edelmetall - Passiv ZKB Gold

Mehr

Bericht Geschäftsleitung 28. AWi Mitstifterversammlung 01. Juni 2012 Hotel Schweizerhof, Bern

Bericht Geschäftsleitung 28. AWi Mitstifterversammlung 01. Juni 2012 Hotel Schweizerhof, Bern Bericht Geschäftsleitung 28. AWi Mitstifterversammlung 01. Juni 2012 Hotel Schweizerhof, Bern Marktrückblick 2011: Arabischer Frühling, Fukushima, Euroraum Renditematrix (30.12.2010-30.12.2011) nach maximalem

Mehr

IST AKTIEN EMERGING MARKETS

IST AKTIEN EMERGING MARKETS IST AKTIEN EMERGING MARKETS September 2012 1 Inhaltsverzeichnis IST AKTIEN EMERGING MARKETS Investment Case und Historie Seite 3 QUONIAM - Expertise Seite 7 Anlagephilosophie & Anlageprozess Seite 10 Eckdaten

Mehr

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt.

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt. Liquidität Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs per 52 Wochen Swisscanto Money Market Fund 1'363'887 Geldmarkt CHF 148.85 ne 18.03.1991 0.09 T Obligationen Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs

Mehr

Performance & Risiko Reporting

Performance & Risiko Reporting Performance & Risiko Reporting C o n s a l t i s A G G r u p p e : B ü r o V a d u z, L a n d s t r a s s e 5 1, 9 4 9 0 V a d u z B ü r o B e r l i n, K a n a d a - A l l e e 1 2, 1 4 5 1 3 B e r l i

Mehr

ANLAGERICHTLINIEN RISK BUDGETING LINE 5

ANLAGERICHTLINIEN RISK BUDGETING LINE 5 ANLAGERICHTLINIEN RISK BUDGETING LINE 5 29.06.2011 Anlagegruppe Prisma Risk Budgeting Line 5 (RBL 5) Charakteristika der Anlagegruppe 1. RBL 5 ist eine Anlagegruppe, welche in elf verschiedene Anlagekategorien

Mehr

Anlagerichtlinien. Anlagestiftung Winterthur für Personalvorsorge (AWi)

Anlagerichtlinien. Anlagestiftung Winterthur für Personalvorsorge (AWi) Anlagerichtlinien Anlagestiftung Winterthur für Personalvorsorge (AWi) Ausgabe August 0 Inhalt Allgemeine Grundsätze Aktiv verwaltete Anlagegruppen 6 Mischvermögen 6 AWi BVG andante 6 AWi BVG allegro 7

Mehr

CREDIT SUISSE ANLAGESTIFTUNG

CREDIT SUISSE ANLAGESTIFTUNG CREDIT SUISSE ANLAGESTIFTUNG CSA Mixta-BVG für Privatanleger 30. Juni 2015 Mixta-BVG Anlagegruppen für Privatanleger Produktephilosophie Privatanleger unterscheiden sich in Bezug auf ihre Risikofähigkeit.

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. Marktbericht. Jacqueline Duschkin Frankfurt, 12. August 2013. Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung

Deutsche Asset & Wealth Management. Marktbericht. Jacqueline Duschkin Frankfurt, 12. August 2013. Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung Marktbericht Jacqueline Duschkin Frankfurt, 12. August 2013 Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung China erkennbare Wachstumsstabilisierung Einkaufsmanagerindex & Wachstum Einkaufsmanagerindizes

Mehr

Anlagetechnische Ergebnisse, Asset Allocation und Marktausblick

Anlagetechnische Ergebnisse, Asset Allocation und Marktausblick Schweizer Pensionskassen 2010 Anlagetechnische Ergebnisse, Asset Allocation und Marktausblick Peter Bänziger Leiter Asset Management / CIO Swisscanto Gruppe 1 Teilnehmer 278 Autonome und teilautonome Vorsorgeeinrichtungen

Mehr

Allianz Suisse Anlagestiftung

Allianz Suisse Anlagestiftung Allianz Suisse Anlagestiftung Anlagerichtlinien der Allianz Suisse Anlagestiftung Gestützt auf Artikel 10 Ziffer XV der Statuten und Artikel 17 Ziffer IV des Stiftungsreglements der Allianz Suisse Anlagestiftung,

Mehr

PICTET BVG 2005 Die neue Index Familie für Schweizer Pensionskassen

PICTET BVG 2005 Die neue Index Familie für Schweizer Pensionskassen PICTET BVG 2005 Die neue Index Familie für Schweizer Pensionskassen Roger Buehler Performance Attribution Roundtable Januar 2006 Zürich Überblick Die Grundsätze für die neuen BVG 2005 Indizes Was ändert

Mehr

Allianz Suisse Anlagestiftung

Allianz Suisse Anlagestiftung Allianz Suisse Anlagestiftung Anlagerichtlinien der Allianz Suisse Anlagestiftung Gestützt auf Artikel 9 Ziffer X der Statuten und Artikel 17 Ziffer IV des Stiftungsreglements der Allianz Suisse Anlagestiftung,

Mehr

BGF Euro Short Duration Bond Fund A2 EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung EUR

BGF Euro Short Duration Bond Fund A2 EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung Stammdaten ISIN / WKN LU0093503810 / 989694 Fondsgesellschaft Fondsmanager Vertriebszulassung Schwerpunkt Produktart Fondsdomizil BlackRock Asset Management Deutschland

Mehr

BENCHMARK-DEFINITIONEN

BENCHMARK-DEFINITIONEN BENCHMARK-DEFINITIONEN American Express Funds US$ LIQUIDITY 3-Month Interbank Eurodollar Deposit Der Vergleichsindex umfasst Eurodollar-Einlagen mit dreimonatiger Laufzeit und ist in US-Dollar denominiert.

Mehr

FondsGuide Deutschland 2008

FondsGuide Deutschland 2008 FondsGuide Deutschland 2008 Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite I-1 Globale Konjunktur und Kapitalmärkte - Aktuelle Lage und Ausblick von Dr. Tobias Schmidt..........................................................15

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: FIDELITY FUNDS - Asia Pacific Property Fund (USD) [12976] FIDELITY FUNDS - Euro Short Term Bond Fund (Euro) [12978]

Mehr

ANHANG I. Fondsname und Anlagepolitik. Die folgende Grundregel hat in jedem Fall Gültigkeit:

ANHANG I. Fondsname und Anlagepolitik. Die folgende Grundregel hat in jedem Fall Gültigkeit: ANHANG I Fondsname und Anlagepolitik Ausgabe vom 14. Dezember 2005 1. Einleitung Gemäss Art. 7 Abs. 4 des Bundesgesetzes über die Anlagefonds (AFG) darf der Name eines schweizerischen Anlagefonds nicht

Mehr

Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite. I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp...

Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite. I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp... Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp.......................................................15 I-2

Mehr

Dynamisches Anlagekonzept als Antwort auf passive Strategien Höhere risikoadjustierte Erträge in Obligationenportfolios

Dynamisches Anlagekonzept als Antwort auf passive Strategien Höhere risikoadjustierte Erträge in Obligationenportfolios Dynamisches Anlagekonzept als Antwort auf passive Strategien Höhere risikoadjustierte Erträge in Obligationenportfolios Wetzikon, Februar 2015 Passive Anlagestrategien Indexierte Portfolios weisen bei

Mehr

Fondsanlageliste Geldmarkt

Fondsanlageliste Geldmarkt Fondsanlageliste Geldmarkt Geldmarkt Schweiz Pictet (CH)- Money Market (CHF)-P 1'129'231 CHF 996.94 991.01 0.60% 4.29% 4.79% 987.52 1'009.50 Ja UBS (Lux) Money Market Fund - CHF 601'221 CHF 1'154.06 1'148.79

Mehr

Finance & Ethics Research

Finance & Ethics Research b Finance & Ethics Research Demodepot Datenauswertung Stichtag: 31.01.2015 Wertpapierarten lt. Depot Fonds Anleihen Wertpapierarten lt. Depotaufstellung 31.01.2015 Fonds 79,999 417 856,99 16,288 85 075,05

Mehr

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2003 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2003 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen ASA Ltd. 864253 USD 21.02.2003 30.05.2003 22.08.2003 21.11.2003 BTV-AVM Dynamik 74629 EUR 31.12.2003x 01.04.2003 BTV-AVM Wachstum A0DM87 EUR 31.12.2003x 01.04.2003 ABN AMRO Funds - Europe Bond Fund 973682

Mehr

Nachhaltige Anlagen in der Praxis

Nachhaltige Anlagen in der Praxis die ökologisch-ethische Pensionskasse Nest Sammelstiftung Nachhaltige Anlagen in der Praxis Peter Signer IFZ Investment Forum Zug 17. November 2014 Nest Sammelstiftung Postfach 1971 CH-8026 Zürich Tel

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 4. Quartal 2014 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 4. Quartal 2014 2014 erzielte die Schweizer Börse einen ETF-Handelsumsatz von CHF 90,8 Mrd., wovon CHF 24

Mehr

Gebührenfreie Sparpläne im Überblick

Gebührenfreie Sparpläne im Überblick Gebührenfreie Sparpläne im Überblick Deutsche Bank db X-trackers Aktien: Land / Region Land / Region -Bezeichnung ISIN A/T S/V Deutschland DAX db x-trackers DAX LU0274211480 T S EURO STOXX 50 (Price) (EUR)

Mehr

Risikoprofil. Kontakt

Risikoprofil. Kontakt Factsheet Stand: 31.07.2015 Seite 1 Stammdaten ISIN DE0009763300 WKN 976330 Fondsart Fondswährung Kapitalverwaltungsgesellschaft Verwahrstelle Aktienfonds Euro Metzler Investment GmbH B. Metzler seel.

Mehr

ESPA ASSET ALLOCATION

ESPA ASSET ALLOCATION OHNE FREMDWÄHRUNG www.sparinvest.at 3. QUARTAL JULI 2004 - Aufteilung Anleihen ohne (max. 5 %) Fremdwährung Die Asset Allocation (= optimierte Vermögensaufteilung) im Bereich Anleihen ohne Fremdwährung

Mehr

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN August 2013 Bei diesem Dokument handelt es sich um Informationsmaterial zur Erleichterung der Kommunikation

Mehr

Produktübersicht "Satellitenlösungen" Stand 31. Januar 2015

Produktübersicht Satellitenlösungen Stand 31. Januar 2015 Produktübersicht "Satellitenlösungen" Stand 31. Januar 2015 Publikumsfonds Fondsname ISIN TER Währung AuM Replikation Lancierung Vz* Steuertransparenz Mio CHF D* A* UK* Rohstoff - Aktiv ZKB Rohstoff Fonds

Mehr

Der Anleger im Spannungsfeld von langfristigen Renditen, kurzfristigen Verwerfungen und der Inflationsdrohung

Der Anleger im Spannungsfeld von langfristigen Renditen, kurzfristigen Verwerfungen und der Inflationsdrohung Der Anleger im Spannungsfeld von langfristigen Renditen, kurzfristigen Verwerfungen und der Inflationsdrohung Prof. Dr. Erwin W. Heri Universität Basel und Swiss Finance Institute, Zürich Die Finanzmärkte

Mehr

Anlagerichtlinien Vom Stiftungsrat genehmigt am 24. April 2015

Anlagerichtlinien Vom Stiftungsrat genehmigt am 24. April 2015 Avadis Anlagestiftung 2 Anlagerichtlinien Vom Stiftungsrat genehmigt am 24. April 2015 Inhalt 1 Allgemeine Grundsätze 3 2 Aktien 4 2.1 Aktien Welt hedged Indexiert 2 4 2.2 Aktien Welt Indexiert 2 4 3 Immobilien

Mehr

Transaktionskosten Kosten, welche bei Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen

Transaktionskosten Kosten, welche bei Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen Transaktionskosten Kosten, welche bei Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen Transparenz bis ins kleinste Detail Skandia zeigt auf, welche Transaktionskosten bei einem Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen.

Mehr

Internationale Fondsmärkte 1. Halbjahr 2004 Eine Analyse von DWS Investments*

Internationale Fondsmärkte 1. Halbjahr 2004 Eine Analyse von DWS Investments* Internationale Fondsmärkte 1. Halbjahr 2004 Eine Analyse von DWS Investments* * Veröffentlichung der Studie - auch auszugsweise - nur unter Angabe der Quelle Wertpapierfonds weltweit Anstieg des verwalteten

Mehr

ic LowVol Zertifikat Alternativer Basket CHF konstante Rendite tiefe Volatilität

ic LowVol Zertifikat Alternativer Basket CHF konstante Rendite tiefe Volatilität Alternativer Basket CHF konstante Rendite tiefe Volatilität Index 1. Daten und Fakten 2. Vorteile 3. Zusammensetzung des Basekts 4. Performance 5. Anhang Disclaimer Diese Dokumentation ist keine Aufforderung

Mehr

Kategorie-Definitionen

Kategorie-Definitionen Kategorie-Definitionen Europa und Asien Morningstar Methodik-Dokument April 2012 Aktien... 14 Aktien Afrika... 14 Aktien Afrika & Naher Osten... 14 Aktien Afrika Sonstige... 14 Aktien Amerika Sonstige...

Mehr

Swisscanto (LU) Bond Invest Global High Yield

Swisscanto (LU) Bond Invest Global High Yield S Swisscanto (LU) Bond Invest Global High Yield High-Yield-Obligationen in Kürze Begriff Die Fähigkeit eines Unternehmens seine Kredite zurückzuzahlen wird von Ratingagenturen wie zum Beispiel S&P bewertet.

Mehr

Weekly News. www.bellerivebanking.ch

Weekly News. www.bellerivebanking.ch Weekly News Woche 29 / 13. Juli 2015 www.bellerivebanking.ch untergewichtet neutral übergewichtet Liquidität Anleihen Staatsanleihen Besicherte Anleihen Corporate Bonds Total Wandelanleihen Aktien Schweiz

Mehr

Geschäftsbericht 2013

Geschäftsbericht 2013 Geschäftsbericht 2013 2 IST Geschäftsbericht 2013 Inhaltsverzeichnis IST Investmentstiftung für Personalvorsorge Vorwort des Präsidenten und des Geschäftsführers 5 Rückblick auf das Geschäftsjahr 2012/2013

Mehr

Immobilienperformance Schweiz 2010. Dr. Nassos Manginas, IPD GmbH

Immobilienperformance Schweiz 2010. Dr. Nassos Manginas, IPD GmbH Immobilienperformance Schweiz 2010 Dr. Nassos Manginas, IPD GmbH Agenda Eckdaten 2009-2010 * Portfolios mit Geschäftsjahresende März und Juni bleiben im Index unberücksichtigt Schweizer Immobilienindex

Mehr

Mitteilung an die Anleger

Mitteilung an die Anleger Publikation für die Schweiz: S. 1 Publikation für Liechtenstein: S. 8 Publikation für die Schweiz Mitteilung an die Anleger Swisscanto Asset Management AG (neu: Swisscanto Fondsleitung AG), als Fondsleitung,

Mehr

Neues aus der Welt der Hedge Funds. Mai 2007

Neues aus der Welt der Hedge Funds. Mai 2007 Neues aus der Welt der Hedge Funds Mai 2007 Hedge Funds: ein Überblick Page 2 Anzahl der Hedge Funds Weltweit gibt es zwischen 7.500 und 8.500 Hedge Funds Ein paar Beispiele: Citadel Man Group Fortress

Mehr

Swisscanto (LU) Equity Fund Selection North America B. Swisscanto Asset Management AG

Swisscanto (LU) Equity Fund Selection North America B. Swisscanto Asset Management AG Swisscanto (LU) Equity Fund Selection North America B Swisscanto Asset Management AG Aktien Nordamerika Erfolgreich durch systematische Aktienselektion Optimale Kombination von Modell-Disziplin und fundamentalem

Mehr

Machen Staatsanleihen-Investments im Niedrigzinsumfeld ökonomisch Sinn?

Machen Staatsanleihen-Investments im Niedrigzinsumfeld ökonomisch Sinn? Machen Staatsanleihen-Investments im Niedrigzinsumfeld ökonomisch Sinn? Professor Engelbert Dockner Spängler IQAM Invest, Wissenschaftliche Leitung Wiesbadener Investorentag 27.Juni 2014 Nicht zur Weitergabe

Mehr

Zahlungsinstruktionen der Bank Gutenberg AG. Bankinformation Bank Gutenberg AG Adresse: Gutenbergstrasse 10

Zahlungsinstruktionen der Bank Gutenberg AG. Bankinformation Bank Gutenberg AG Adresse: Gutenbergstrasse 10 Zahlungsinstruktionen der Bank Gutenberg AG Bankinformation Bank: Bank Gutenberg AG Adresse: Gutenbergstrasse 10 Stadt/Land: 8002 Zürich, Schweiz Swift: BGUTCHZZXXX Clearing: 08837 Begünstigter: xxx Kontonummer:

Mehr

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006 "Einkünfte aus Kapitalvermögen" und "Sonstige Einkünfte" im Kalenderjahr 2006 aus weissen ausländischen Investmentfonds auf ausländischen Depots Franz und Maria

Mehr

Der Referent - Vermögensberater

Der Referent - Vermögensberater Der Referent - Vermögensberater Werner Giesswein, Vermögensberatung verheiratet, 3 Kinder 30jährige Erfahrung als Inhaber und Berater verschiedener Unternehmen Vermögensberater seit 2009 Vorstand und Beirat

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: AVIVA INVESTORS - AUSTRALIAN RESOURCES FUND AVIVA INVESTORS - GLOBAL EQUITY INCOME FUND

Mehr

MPT in der Praxis Am Beispiel der Software Asset Allocation Expert

MPT in der Praxis Am Beispiel der Software Asset Allocation Expert MPT in der Praxis Am Beispiel der Software Asset Allocation Expert P. Gügi, Seite 1 Lernziele Wie Tool in Praxis eingesetzt? Was heisst Risiko ist 10%? Wie wird Risiko prognostiziert? Einsatz VaR, Beta,

Mehr

Quant.El-Erian Algorithmische, quantitative FX-Alpha-Anlagestrategie

Quant.El-Erian Algorithmische, quantitative FX-Alpha-Anlagestrategie Konzept: Algorithmische, quantitative FX-Alpha-Strategie auf ein Portfolio der G-10 Währungspaare. Hochfrequente Real-Time Datengrundlage einschließlich makroökomischer- und Handelsdaten für maximalen

Mehr

Ihre Fondsauswahl bei Zurich

Ihre Fondsauswahl bei Zurich Ihre Fondsauswahl bei Zurich Ab 1. August 2015 sicherheitsorientiert Geldmarkt ESPA Reserve Euro Plus T AT0000812979 04.11.1998 Erste Sparinvest Floating Rate Notes LU0034353002 15.07.1991 Erzielung von

Mehr

Erfolg mit Vermögen. TrendConcept Vermögensverwaltung GmbH Taktische Vermögenssteuerung-Absolute Return dynamisch Aktien Gold Rohstoffe

Erfolg mit Vermögen. TrendConcept Vermögensverwaltung GmbH Taktische Vermögenssteuerung-Absolute Return dynamisch Aktien Gold Rohstoffe Erfolg mit Vermögen Taktische Vermögenssteuerung-Absolute Return dynamisch Aktien Gold Rohstoffe Copyright by Copyright by TrendConcept: Das Unternehmen und der Investmentansatz Unternehmen Unabhängiger

Mehr

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 3. Quartal 2013

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 3. Quartal 2013 Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index YTD 2013: 4,14 % : 1,63 % Gute Performance im Juli und September Liquidität erneut erhöht Schweizer-Franken-Quote legt wieder zu Index versus Mindestverzinsung

Mehr

Schweizer Leadership Pensions Forum 2014

Schweizer Leadership Pensions Forum 2014 Schweizer Leadership Pensions Forum 2014 Corporate Bonds in welchen Bereichen liegen die attraktivsten Opportunitäten? Michael Klose Head Fixed Income AMB Schweiz Swiss Life Asset Managers 29 Oktober 2014

Mehr

Credit Suisse Index Solutions Indexierte Anlagebausteine für Ihre Vermögensverwaltung

Credit Suisse Index Solutions Indexierte Anlagebausteine für Ihre Vermögensverwaltung Credit Suisse Solutions ierte Anlagebausteine für Ihre Vermögensverwaltung So perfekt wie ihr Vorbild: die fonds der Credit Suisse Schweiz: Nur für qualifizierte Anleger gemäss Art. 10 KAG und Art. 6 KKV

Mehr

Anleihen im Lichte tiefer Zinsen. Anleihen ertragreich investieren

Anleihen im Lichte tiefer Zinsen. Anleihen ertragreich investieren Anleihen im Lichte tiefer Zinsen Anleihen ertragreich investieren Zinsen auf historischen Tiefs Die Kapitalmarktzinsen befinden sich auf einem historisch tiefen Niveau Sind damit Investitionen in Bonds

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 2. Quartal 2015 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 2. Quartal 2015 Die Schweizer Börse erzielte im 2. Quartal 2015 einen ETF-Handelsumsatz von CHF 20,9 Mrd.,

Mehr

Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008

Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Genehmigungen: FundStreet Property Fund China One - Kommanditgesellschaft für kollektive Kapitalanlagen Depotstelle: Zahlstelle: FundStreet

Mehr

Frank Lingohr LINGOHR-ASIEN-SYSTEMATIC- LBB-INVEST. Lingohr & Partner Asset Management GmbH. zum - 1 - LBB-INVEST

Frank Lingohr LINGOHR-ASIEN-SYSTEMATIC- LBB-INVEST. Lingohr & Partner Asset Management GmbH. zum - 1 - LBB-INVEST Frank Lingohr Lingohr & Partner Asset Management GmbH zum LINGOHR-ASIEN-SYSTEMATIC- LBB-INVEST - 1 - LBB-INVEST LINGOHR-ASIEN-SYSTEMATIC-LBB-INVEST Aktienfonds, der in asiatischen Aktien investiert, die

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: BiscayneAmericas Funds plc BiscayneAmericas Enhanced Yield Fund BiscayneAmericas Funds plc BiscayneAmericas Income

Mehr

Inhaltsverzeichnis Seite. Organisation und Verwaltung... 2. Vertriebsorganisation... 2 CHF DOMESTIC... 3 CHF FOREIGN... 17 EUR TOP...

Inhaltsverzeichnis Seite. Organisation und Verwaltung... 2. Vertriebsorganisation... 2 CHF DOMESTIC... 3 CHF FOREIGN... 17 EUR TOP... Swisscanto SWISSCANTO (CH) INSTITUTIONAL BOND FUND Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art «übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Jahresbericht per 31. Mai 2011 Inhaltsverzeichnis Seite

Mehr

Die Fondspalette. Fondsgebundene Lebensversicherung - Lebensvorsorge Dynamic 18.09.2014. Stand : 18.09.2014. Seite 1 von 5

Die Fondspalette. Fondsgebundene Lebensversicherung - Lebensvorsorge Dynamic 18.09.2014. Stand : 18.09.2014. Seite 1 von 5 Fondsgebundene Lebensversicherung - Lebensvorsorge Dynamic Seite 1 von 5 Dachfonds AT0000A0HR31 VB Premium-Evolution 25 Max.25% Aktienfonds erworben, wobei der Anteil der Veranlagungen mit Aktienrisiko

Mehr

Musterportfolio: myindex - satellite ETF Weltportfolio Chance

Musterportfolio: myindex - satellite ETF Weltportfolio Chance Ausdruck vom 06.05.2014 Seite 1 von 5 Musterportfolio: myndex - satellite ETF Weltportfolio Chance Risikoklassifizierung: renditeorientiert Währung: EUR Beginndatum: 01.09.2010 Kostenmodell: Fix + Volumen

Mehr

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.)

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.) Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds (ETF) ist die Abgabe

Mehr

Erfolgreich Anlegen in den Emerging Markets. Mag. Klaus Hager Raiffeisen Salzburg Invest Kapitalanlage GmbH

Erfolgreich Anlegen in den Emerging Markets. Mag. Klaus Hager Raiffeisen Salzburg Invest Kapitalanlage GmbH Erfolgreich Anlegen in den Emerging Markets Mag. Klaus Hager Raiffeisen Salzburg Invest Kapitalanlage GmbH 2 Emerging Markets sind kein Nebenschauplatz 3 83% Bevölkerungsanteil 75% der Landmasse Anteil

Mehr

Indizes Wertentwicklungen in EUR bis zum 31. Dezember 2011 aufsteigend sortiert nach Spalte : 1 Jahr

Indizes Wertentwicklungen in EUR bis zum 31. Dezember 2011 aufsteigend sortiert nach Spalte : 1 Jahr Ausdruck vom 13.01.2012 Seite 1 2010 2009 2008 2007 1 Jahr 1 BSE 30 (Indien) 32,42 % 80,59 % -59,14 % 47,49 % -35,78 % 2 ISE 100 37,05 % 93,45 % -62,05 % 53,55 % -35,68 % 3 MSCI India 30,81 % 99,44 % -63,07

Mehr

Musterportfolio: myindex - satellite ETF Weltportfolio Ausgewogen

Musterportfolio: myindex - satellite ETF Weltportfolio Ausgewogen Ausdruck vom 04.03.2015 Seite 1 von 5 Musterportfolio: myndex - satellite ETF Weltportfolio Ausgewogen Risikoklassifizierung: renditeorientiert Währung: EUR Beginndatum: 01.07.20 Kostenmodell: Fix + Volumen

Mehr

Anlagerichtlinien Bâloise-Anlagestiftung für Personalvorsorge. per 16. April 2015

Anlagerichtlinien Bâloise-Anlagestiftung für Personalvorsorge. per 16. April 2015 Anlagerichtlinien Bâloise-Anlagestiftung für Personalvorsorge per 16. April 2015 2 Anlagerichtlinien Inhaltsverzeichnis Anlagerichtlinien der Bâloise-Anlagestiftung für Personalvorsorge Art. 1. Grundsätze

Mehr

HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN

HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN INTERNE FONDS (Bitte beachten: Die Mindestanlage fu r jeden internen Fonds beträgt 4.000 in der jeweiligen Währung.) Name des B02

Mehr

Preisübersicht im Anlagegeschäft. Ausgabe Januar 2015

Preisübersicht im Anlagegeschäft. Ausgabe Januar 2015 Ausgabe Januar 2015 2 Preisübersicht im Anlagegeschäft Allgemeine Hinweise Allgemeine Hinweise Über die Preise spezifischer Dienstleistungen informiert Sie Ihr Kundenberater / Ihre Kundenberaterin gerne.

Mehr

Mit taktischen Zügen am Markt agieren

Mit taktischen Zügen am Markt agieren Ein aktiver Fonds mit vielen Freiheiten Die Kunst der ausgewogenen Mischung Mit taktischen Zügen am Markt agieren 2 La Financière de l Echiquier: Eckdaten Eine der führendenden unabhängigen Fondsgesellschaften

Mehr

Multi Asset Lösungen mit begrenztem Risiko Die Swisscanto Portfolio Funds Dynamic 0-50 und 0-100

Multi Asset Lösungen mit begrenztem Risiko Die Swisscanto Portfolio Funds Dynamic 0-50 und 0-100 Multi Asset Lösungen mit begrenztem Risiko Die Swisscanto Portfolio Funds Dynamic 0-50 und 0-100 Swisscanto Asset Management International S.A. Beat Gerber, Leiter Gemischte Anlagen Frankfurt, April 2013

Mehr

3. Wir beurteilen die Fonds anhand der benchmarkunabhängigen Kennzahlen Performance (nach BVI-Methode) und maximaler Verlust (Maximum Drawdown).

3. Wir beurteilen die Fonds anhand der benchmarkunabhängigen Kennzahlen Performance (nach BVI-Methode) und maximaler Verlust (Maximum Drawdown). März 2012 portfolio Fonds-Filter Grundlagen und Methodik Mit dem portfolio Fonds-Filter stellt die Redaktion von portfolio international ein einfaches quantitatives Verfahren zur relativen Bewertung von

Mehr

Point de Presse 15 Jahre ETFs an SIX Swiss Exchange. Zürich, 15. September 2015 Christoph Landis, Division CEO Swiss Exchange a.i.

Point de Presse 15 Jahre ETFs an SIX Swiss Exchange. Zürich, 15. September 2015 Christoph Landis, Division CEO Swiss Exchange a.i. Point de Presse 15 Jahre ETFs an SIX Swiss Exchange Zürich, 15. September 2015 Christoph Landis, Division CEO Swiss Exchange a.i. Definition Exchange Traded Funds (Abkürzung: ETFs) sind börsenkotierte

Mehr

Die Ein- und Ausfuhr von Ägyptischen Pfund ist auf 5.000 EGP beschränkt.

Die Ein- und Ausfuhr von Ägyptischen Pfund ist auf 5.000 EGP beschränkt. Ägypten Ägyptische Pfund / EGP Die Ein- und Ausfuhr von Ägyptischen Pfund ist auf 5.000 EGP beschränkt. Mitnahme von EURO-Bargeld oder Reiseschecks, da der Umtausch in Ägypten ca. 10% günstiger ist. Ein

Mehr

YOU INVEST Webinar Die Anlageklasse Anleihen. 9. April 2014

YOU INVEST Webinar Die Anlageklasse Anleihen. 9. April 2014 Webinar Die Anlageklasse Anleihen 9. April 2014 Referenten Gerhard Beulig Head of Private Client Asset Management ERSTE-SPARINVEST Mag. Dr. Alexander Fleischer Head of Fixed Income Markets ERSTE-SPARINVEST

Mehr

Single-Fonds mit Vertriebszulassung im Fürstentum Liechtenstein

Single-Fonds mit Vertriebszulassung im Fürstentum Liechtenstein Single-Fonds mit Vertriebszulassung im Fürstentum Liechtenstein Stand: 12.06.2015 Fonds Verwaltungsgesellschaft Herkunftsland Zahlstelle Vertreterstelle Credit Suisse Real Estate Interswiss Credit Suisse

Mehr

Internationale Fondsmärkte Jahr 2002 Eine Analyse von DWS Investments*

Internationale Fondsmärkte Jahr 2002 Eine Analyse von DWS Investments* Internationale Fondsmärkte Jahr 2002 Eine Analyse von DWS Investments* * Veröffentlichung der Studie - auch auszugsweise - nur unter Angabe der Quelle Wertpapierfonds weltweit Rückläufiges Fondsvermögen

Mehr

KONDITIONENÜBERSICHT FÜR WERTPAPIERE

KONDITIONENÜBERSICHT FÜR WERTPAPIERE KONDITIONENÜBERSICHT FÜR WERTPAPIERE Kauf und Verkauf von Wertpapieren Aktien, Optionsscheine, Zertifikate, Börse gehandelte Fonds, Bezugsrechte* Land Eigene Spesen Dev.Prov.** OWLS*** Fremde Spesen Sonstiges

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA OKTOBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Auf dem europäischen ETF-Markt kam es im September 214 erstmalig seit einem Jahr zu Nettomittelrückflüssen; diese beliefen sich auf insgesamt zwei Milliarden Euro.

Mehr

Swiss Life Synchro / Swiss Life Temperament Fondsperformance Stand Januar 2010

Swiss Life Synchro / Swiss Life Temperament Fondsperformance Stand Januar 2010 Swiss Life Synchro / Swiss Life Temperament performance Stand Januar 21 Strategie: Balanced Performance Analyse Performance 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre 14,4% p.a. 2,7% p.a. 1,8% p.a. 12,%,3% 13,1% 8. 6. 4.

Mehr

Anlageliste Schwyzer Kantonalbank 21.08.2015

Anlageliste Schwyzer Kantonalbank 21.08.2015 Anlageliste Schwyzer Kantonalbank 21.08.2015 Inhaltsverzeichnis 21.08.2015 Liquidität Geldmarktanlagen 4 Festgeldsätze 4 Obligationen Chartmonitor 6 Kollektive Anlagen Obligationen CHF 7 Staatsanleihen

Mehr

Mai 2010. StarCapital. StarPlus Allocator. Globale Trends aufspüren und nutzen. www.starcapital.de 1

Mai 2010. StarCapital. StarPlus Allocator. Globale Trends aufspüren und nutzen. www.starcapital.de 1 StarCapital StarPlus Allocator Globale Trends aufspüren und nutzen www.starcapital.de 1 Profiteure selbst in tiefen Rezessionen Performance unterschiedlicher Asset-Klassen Mai 2010 Alle Angaben in EUR

Mehr

Pro Fonds (Lux) Premium Das Prime Time Konzept immer zur besten Zeit investiert. PRÄSENTATION 31. August 2015

Pro Fonds (Lux) Premium Das Prime Time Konzept immer zur besten Zeit investiert. PRÄSENTATION 31. August 2015 Das Prime Time Konzept immer zur besten Zeit investiert PRÄSENTATION 31. August 2015 1 Investmentkonzept: Sell in May and go away : Wer hat diese Börsenregel nicht schon einmal gehört? Tatsächlich weisen

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

Glossar zu Investmentfonds

Glossar zu Investmentfonds Glossar zu Investmentfonds Aktienfonds Aktiv gemanagte Fonds Ausgabeaufschlag Ausgabepreis Ausschüttung Benchmark Aktienfonds sind Investmentfonds, deren Sondervermögen in Aktien investiert wird. Die Aktien

Mehr

GENERALI INVESTMENTS SICAV

GENERALI INVESTMENTS SICAV GENERALI INVESTMENTS SICAV Société d Investissement à Capital Variable 33, rue de Gasperich L-5826 Hesperange Handelsregister Luxemburg Nr. B 86432 (die SICAV ) MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER Hiermit

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info Oktober 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at Für Privatinvestoren ABS-Cofonds Allianz Adifonds - A - EUR** Allianz Adiverba - A - EUR** Allianz

Mehr

Ihre persönliche Depotanalyse in Zahlen. Unsere Einschätzung in Worten.

Ihre persönliche Depotanalyse in Zahlen. Unsere Einschätzung in Worten. Ihre persönliche Depotanalyse in Zahlen. Unsere Einschätzung in Worten. Ihr Depot im Überblick: Liquidität Währung Betrag % Sparkonto CHF 22'414 5.7% Sparkonto 2 CHF 19'261 4.9% Sparkonto 3 CHF 1'537 0.4%

Mehr

10 Jahre Futura-Fonds ein Blick zurück

10 Jahre Futura-Fonds ein Blick zurück Futura-Jubiläumsanlass vom 8. Dezember 2011 10 Jahre Futura-Fonds ein Blick zurück 10 Jahre Futura-Fonds ein Blick zurück Raiffeisen Futura 2001 bis 2011 2001: Futura die vier Bausteine: Am 8. Juni 2001

Mehr

Sorten und Devisenkurse

Sorten und Devisenkurse Sorten und Devisenkurse Was sind Sorten? Sorten sind Noten und Münzen in fremder Währung. Mit ihnen werden Barzahlungen im Ausland getätigt. Was sind Devisen? Devisen sind Zahlungsmittel in ausländischer

Mehr