GESPRÄCHSKULTUR STRESSBEWÄLTIGUNG & LEBENSKUNST

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "GESPRÄCHSKULTUR STRESSBEWÄLTIGUNG & LEBENSKUNST"

Transkript

1 VISIONSENTWICKLUNG STRATEGIE-ENTWICKLUNG INNOVATIONSBERATUNG PROZESSOPTIMIERUNG KONTINUIERLICHER VERBESSERUNGSPROZESS FÜHRUNGSKRÄFTE TRAINING TEAMENTWICKLUNG GESPRÄCHSKULTUR STRESSBEWÄLTIGUNG & LEBENSKUNST MEDIATION COACHING VORTRÄGE

2 DR. NORBERT WEISS unterstützt Sie effizient in Ihren personalen und organisationalen Veränderungsprozessen, damit diese messbar zu Ihrem Erfolg beitragen. MEHR-WERTE Schnelle, punktgenaue Analysen und Diagnosen Klare Entwicklungsimpulse auf individueller und organisationaler Ebene Effektivere und effizientere Kommunikationsstrukturen Spürbare Optimierung der Unternehmenskultur DURCH professionelle, auf Umsetzungserfolg fokussierte Haltung einen umfangreichen und praxiserprobten Methodenkoffer erfolgsbasierte Beratung effektives Coaching nachhaltig wirksame Mediation Weniger ist mehr und schwer zu gleich. (Norbert Weiss) Dr. Norbert Weiss. Beratung. Coaching. Mediation.

3 COACHING

4 COACHING Wir initiieren einen Perspektivenwechsel und unterstützen Sie in entscheidenden persönlichen Veränderungsprozessen. IN DIESEM COACHING-PROZESS lernen Sie, Ihre Beziehungen, Ihre Abhängigkeiten und Ihre Erwartungen aus einer größeren Distanz zu betrachten verändern Sie Ihre Wahrnehmung und erkennen Neues nehmen Sie Ihren individuellen Knack-Punkt wahr entwickeln Sie persönliche, wirkungsvolle Handlungsoptionen entdecken Sie Ihren Selbstwert und Ihre Selbstbestimmung wieder UNSER ZIEL Mittels professioneller, achtsamer Begleitung erarbeiten Sie individuelle Handlungsalternativen und verbessern dadurch spürbar Ihre Lebensqualität. Dr. Norbert Weiss. Beratung. Coaching. Mediation.

5 FÜHRUNGSKRÄFTE- TRAINING

6 FÜHRUNGSKRÄFTE-TRAINING Führungskräfte schulen mit unserer Hilfe ihren Blick für die Potenziale ihrer Mitarbeiter und lernen, diese zu fordern und zu fördern. MEILENSTEINE Übungen zu einem Perspektivenwechsel in der Wahrnehmung Vermittlung des integralen Führungsmodells Anwendungsübungen zu typischen Führungssituationen Festigung der erworbenen Handlungsmöglichkeiten in Reflexionsgesprächen Steigerung der Konfliktlöse-Kompetenz UNSER ZIEL Integrales Führungshandeln der leitenden Mitarbeiter führt zur Ausschöpfung von Entwicklungsressourcen und damit zu deutlich verbesserten Unternehmenserträgen. Dr. Norbert Weiss. Beratung. Coaching. Mediation.

7 GESPRÄCHS- KULTUR

8 GESPRÄCHSKULTUR Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen und Ihren leitenden Führungskräften eine effektivere und effizientere Kommunikationsstruktur. MEILENSTEINE Klärung des Zusammenhangs von Gesprächs- und Unternehmenskultur Darstellung strategischer, operativer und spezifischer Gesprächsanlässe in Unternehmen Vermittlung und Erweiterung kommunikativer Kompetenzen Erarbeitung von Gesprächsstrategien Erwerb eines effizienten Zeitmanagements für Besprechungen UNSER ZIEL Ihre leitenden Führungskräfte und Sie verfügen über eine optimierte Besprechungsarchitektur und gewinnen dadurch mehr Freiräume für profitableres Arbeiten. Dr. Norbert Weiss. Beratung. Coaching. Mediation.

9 INNOVATIONS- BERATUNG

10 INNOVATIONSBERATUNG Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen und Ihren leitenden Führungskräften einen systematischen Leitfaden, um Ideen zu generieren, diese zu bewerten und diese erfolgreich umzusetzen. MEILENSTEINE Klärung der begrifflichen und methodischen Grundlagen von Innovationen Erwerb von Kreativitätstechniken zur Gewinnung von Ideen Anwendungsbezogenes Kennenlernen unterschiedlicher Bewertungsmethoden Entwicklung eines individuellen Verfahrensdesigns zur erfolgreichen Ideenbewertung systematische Umsetzung gewinnbringender Innovationen im betrieblichen Kontext UNSER ZIEL Das implementierte betriebliche System zur Ideengenerierung, deren Bewertung und deren Umsetzung ermöglicht Innovationen und sichert damit nachhaltig den Unternehmensfortbestand. Dr. Norbert Weiss. Beratung. Coaching. Mediation.

11 KONTINUIERLICHER VERBESSERUNGS- PROZESS (KVP)

12 KONTINUIERLICHER VERBESSERUNGSPROZESS Wir begleiten Sie im Aufbau, in der Ausbildung und in der Umsetzung eines eigengetriebenen Systems zur Lösung von betrieblichen Problemen. MEILENSTEINE Analyse der Schwachstellen in der betrieblichen Kommunikation Ausbildung betriebseigener KVP-Moderatoren Aufbau und Konzeption eines eigengetriebenen Systems zur Lösung von Problemen auf Mitarbeiterebene Implementierung eines Entscheider-Gremiums auf Führungsebene Dokumentation und Visualisierung des KVP-Prozesses UNSER ZIEL Ein eigengetriebenes Problemlöse-System befördert die Mitverantwortung der Mitarbeiter und verbessert messbar die Unternehmensergebnisse. Dr. Norbert Weiss. Beratung. Coaching. Mediation.

13 MEDIATION

14 MEDIATION Wir lösen Widerstände, Blockaden und Konflikte auf, damit gewährleisten wir eine verbesserte Arbeitsfähigkeit sowie personale und organisationale Weiterentwicklungsmöglichkeiten. IN DIESEM PROZESS machen wir alle Betroffenen zu Konfliktlösungs-Beteiligten entwickeln wir einen gemeinsamen Sinn = Konsens schaffen wir individuelle und organisationale Weiterentwicklungsmöglichkeiten induzieren wir Verständnis, Synergieeffekte und Vertrauen legen wir den Grundstein für eine Unternehmenskultur des Miteinanders GEMEINSAM ERREICHEN alle Beteiligten eine Vertrauensbasis für eine Mehrwert steigernde Zusammenarbeit. Dr. Norbert Weiss. Beratung. Coaching. Mediation.

15 PROZESS- OPTIMIERUNG

16 PROZESSOPTIMIERUNG Gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Team reorganisieren und optimieren wir Ihre betrieblichen Prozesse. IN DIESEM PROZESS analysieren wir die einzelnen Tätigkeiten in den relevanten Geschäftsprozessen überprüfen wir alle Tätigkeiten auf Ressourcen-Verschwendung sammeln und bewerten wir Ideen zur Prozessverbesserung simulieren wir Teil-Prozesse unterbreiten wir Vorschläge zur Reorganisation von Prozessen erarbeiten wir gemeinsam Soll-Prozesse dokumentieren wir den Entwicklungsweg von Ist zu Soll GEMEINSAM ERREICHEN alle Mitarbeiter des Unternehmens eine selbst erarbeitete Prozessverbesserung und eine signifikante Gewinnoptimierung. Dr. Norbert Weiss. Beratung. Coaching. Mediation.

17 STRATEGIE- ENTWICKLUNG

18 STRATEGIEENTWICKLUNG Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen und Ihren leitenden Führungskräften eine passgenaue Strategie zur Bewältigung der zukünftigen Herausforderungen und Veränderungen. MEILENSTEINE Klärung der Bedeutung und des Zusammenhangs von Vision, Strategie und integralem Führungshandeln Festlegung geeigneter Zielgrößen für die Unternehmensstrategie Entwicklung von Messkonzepten für eine erfolgreiche Umsetzung Systematischer Strategieentwicklungsprozess Präsentation und Implementierung der Strategie in allen Unternehmensbereichen UNSER ZIEL Die gemeinsam entwickelte Strategie beantwortet Ihre zentralen unternehmerischen Fragen der kommenden Jahre. Gleichzeitig liegen Messkonzepte für den Unternehmenserfolg auf allen Ebenen vor. Dr. Norbert Weiss. Beratung. Coaching. Mediation.

19 STRESSBEWÄLTIGUNG UND LEBENSKUNST

20 STRESSBEWÄLTIGUNG UND LEBENSKUNST Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung individueller Strategien, um mit belastenden Situationen besser umzugehen und geben Impulse zur (Wieder-)Erlangung Ihrer Lebensfreude. MEILENSTEINE Aufspüren von individuellen Blockaden und Denkmustern Erlernen einer persönlichen Art des Nein-Sagen-Könnens Erarbeitung individuell wirksamer Verhaltensänderungen zur Stressreduktion Entwicklung von Geduld, Gelassenheit und Resilienz Setzen von Impulsen zur (Wieder-)Erlangung der Lebensfreude UNSER ZIEL Sie erlangen durch erweiterte Handlungsmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen spürbare Entlastung, mehr persönliche Freiräume und eine höhere Lebensqualität. Dr. Norbert Weiss. Beratung. Coaching. Mediation.

21 TEAM- ENTWICKLUNG

22 TEAMENTWICKLUNG Wir begleiten Ihr Team durch die typischen Entwicklungsphasen hin zu mehr Professionalität und Profitabilität. IN DIESEM PROZESS sehen wir die Teammitglieder als autonome Teilsysteme an betrachten wir gleichzeitig das ganze Team als Teilsystem einer größeren Organisationseinheit bieten wir eine konsequente Unterstützung, Hilfe zur Selbsthilfe, an generieren wir klare Entwicklungsimpulse gehen wir mit Interventionen verantwortlich um GEMEINSAM ENTWICKELN die Teammitglieder ein tieferes Verständnis von betrieblichen Zusammenhängen und eine größere Vertrauensbasis. Dieser Prozess ermöglicht ein höheres Maß an Profitabilität. Dr. Norbert Weiss. Beratung. Coaching. Mediation.

23 VISIONS- ENTWICKLUNG

24 VISIONSENTWICKLUNG Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen und Ihren leitenden Führungskräften eine tragende Vision für Ihr Unternehmen. MEILENSTEINE Klärung der Bedeutung und des Zusammenhangs von Mission, Leitbild und Vision Systematischer Visionsentwicklungsprozess Visualisierung der Vision und konsequente Verankerung der bild- haften Darstellung in allen Unternehmensbereichen Nachhaltige Implementierung der Vision bei allen Mitarbeitern Messbare Sogwirkung der gemeinsam entwickelten Vision UNSER ZIEL Eine gemeinsam entwickelte Vision bietet Orientierung, stärkt die Mitarbeiter-Identifikation und führt zu verbesserten Ergebnissen auf allen Unternehmensebenen. Dr. Norbert Weiss. Beratung. Coaching. Mediation.

25 VORTRÄGE

26 VORTRÄGE Wir stellen aktuelle, betrieblich relevante Themen in ihrem systemischen Zusammenhang kompetent und praxisorientiert vor. Im Anschluss an den jeweiligen Impulsvortrag moderieren wir eine kritische Diskussions- und Fragerunde. MÖGLICHE THEMEN Stressbewältigung und Lebenskunst mentale Entspannungstechniken für Führungskräfte Gelungene Unternehmenskommunikation Standortsicherung durch integrale Führung erfolgreiches Innovations- und Wissensmanagement Mediation als Schlüsselqualifikation der Zukunft Vision: eine vernachlässigte Ressource SIE ERHALTEN praxisorientierte und nachhaltig wirkende Anregungen auf der Basis wissenschaftlicher Expertisen. Dr. Norbert Weiss. Beratung. Coaching. Mediation.

PeP im Mittelstand gegen den Strom schwimmen, profitabler als andere arbeiten.

PeP im Mittelstand gegen den Strom schwimmen, profitabler als andere arbeiten. PeP im Mittelstand gegen den Strom schwimmen, profitabler als andere arbeiten. Erfolg braucht Unternehmer mit Pioniergeist, die innovativ den Markt verändern, und nicht nur Manager, die das Bestehende

Mehr

Das Führungskräftetraining

Das Führungskräftetraining Das Führungskräftetraining Sicher führen: Mit dem Führungskräfte-Training fördern Sie Nachwuchskräfte, unterstützen und entwickeln Führungskräfte und etablieren starke Abteilungs- und Teamleitungen. Das

Mehr

Die Energie der 4 Elemente

Die Energie der 4 Elemente Die Energie der 4 Elemente The Power of Generating an Effect Effects Steigerung der Unternehmens- Performance Optimierung der Zielerreichung in Projekten Verbesserung der Teamarbeit Nachhaltige Verhaltensänderungen

Mehr

UNTERNEHMENSVORSTELLUNG. Die Riometa GmbH stellt sich vor.

UNTERNEHMENSVORSTELLUNG. Die Riometa GmbH stellt sich vor. UNTERNEHMENSVORSTELLUNG Die Riometa GmbH stellt sich vor. Wir beraten unsere Kunden zu allen Aspekten im gesamten Lebenszyklus des Prozessmanagements. Unser Selbstverständnis Wir verstehen uns als Full-Service-Anbieter

Mehr

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE KOMPETENZ-COACHING

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE KOMPETENZ-COACHING angebote LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Seite 1 LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Lösungsfokussiertes Coaching aktiviert Ihre Ressourcen und ist für Sie als Führungskraft die effektivste Maßnahme, wenn Sie Ihre

Mehr

Steinbeis Beratungsprogramm Prozesse verstehen, analysieren & optimieren

Steinbeis Beratungsprogramm Prozesse verstehen, analysieren & optimieren Internationale Logistikberatung und Fabrikplanung Steinbeis Beratungsprogramm Prozesse verstehen, analysieren & optimieren Steinbeis GmbH & Co. KG, D-73037 Göppingen - All rights reserved Doku-ID: BP Prozesse

Mehr

Strategie, Struktur und Kultur

Strategie, Struktur und Kultur Ihre Expertengruppe für Strategie- und Changeprozesse, Team- und Personalentwicklung Strategie, Struktur und Kultur Ihre Expertengruppe für Strategie- und Changeprozesse, Team- und Personalentwicklung

Mehr

Strategisches Ideenmanagement

Strategisches Ideenmanagement nach dem Edison-Prinzip Eine kleine Erfindung alle zehn Tage, eine große alle sechs Monate. Thomas Alva Edison Seite 1 Können wir eigentlich auch Ideen herstellen? Wie Ihr Unternehmen zur Ideenfabrik wird

Mehr

DIPLOMLEHRGANG Sozialmanagement

DIPLOMLEHRGANG Sozialmanagement DIPLOMLEHRGANG Sozialmanagement www.bfi-wien.at In diesem kompakten Lehrgang setzen Sie sich, mit den speziellen Herausforderungen im Management von Non-Profit-Organisationen auseinander und eignen sich

Mehr

CHARISMY DAS UNTERNEHMEN SYSTEMISCHES MANAGEMENT COACHING MOTIVPOTENZIALANALYSE MOTIVE MESSEN

CHARISMY DAS UNTERNEHMEN SYSTEMISCHES MANAGEMENT COACHING MOTIVPOTENZIALANALYSE MOTIVE MESSEN CHARISMY DAS UNTERNEHMEN ÜBER UNS 2 WER SIND WIR? 3 SYSTEMISCHES MANAGEMENT COACHING DER COACHING-PROZESS Der Coaching Prozess 4 AUF EINEN BLICK: DAS BESONDERE AM SYSTEMISCHEN MANAGEMENT COACHING 5 MOTIVPOTENZIALANALYSE

Mehr

Integrierte Managementsysteme Eichenstraße 7b 82110 Germering ims@prozess-effizienz.de. 1. Qualitätsmanagement

Integrierte Managementsysteme Eichenstraße 7b 82110 Germering ims@prozess-effizienz.de. 1. Qualitätsmanagement 1. Qualitätsmanagement Die Begeisterung Ihrer Kunden, die Kooperation mit Ihren Partnern sowie der Erfolg Ihres Unternehmens sind durch ein stetig steigendes Qualitätsniveau Ihrer Produkte, Dienstleistungen

Mehr

GUTE LÖSUNGEN DURCH GUTE IMPULSE

GUTE LÖSUNGEN DURCH GUTE IMPULSE SYSTEMISCHE BERATUNG UND ORGANISATIONSENTWICKLUNG GUTE LÖSUNGEN DURCH GUTE IMPULSE KÖNIGSWEG SYSTEMISCHE BERATUNG UND ORGANISATIONSENTWICKLUNG HARALD KÖNIG KEGELHOFSTR. 22 20251 HAMBURG TEL: 0171-866 98

Mehr

Neu als Führungskraft

Neu als Führungskraft Neu als Führungskraft - die Einarbeitungsstrategie Herzlichen Glückwunsch! Sie treten Ihre neue Position als Führungskraft an und müssen nun Ihr Wissen und Können unter Beweis stellen. Um zukünftige Herausforderungen

Mehr

... Die. Mit einer Zertifizierung steigern und verbessern Sie Ihre Unternehmensleistung. Sie bewerten Ihre Prozesse nach internationalen Standards.

... Die. Mit einer Zertifizierung steigern und verbessern Sie Ihre Unternehmensleistung. Sie bewerten Ihre Prozesse nach internationalen Standards. ... Die auditiert und zertifiziert Ihr Managementsystem nach national und international anerkannten Normen. Jede Branche und jedes Unternehmen hat individuelle Belange und spezifische Erfordernisse. Wir

Mehr

Kompetenzprogramm 2016 Shopfloor Management

Kompetenzprogramm 2016 Shopfloor Management Kompetenzprogramm 2016 Shopfloor Management www.festo-tac.de Tel. 0800/3378682 (kostenfrei) www.festo-tac.de Das Kompetenzprogramm Shopfloor Management fokussiert auf eine kundenorientierte und kostenoptimale

Mehr

Coaching? Zeit für. [;cornelia geburzi(] [;Coaching(] [;Organisationsentwicklung(] [;Change Management(]

Coaching? Zeit für. [;cornelia geburzi(] [;Coaching(] [;Organisationsentwicklung(] [;Change Management(] [;cornelia geburzi(] Zeit für Coaching? Thomas Léon Königsthal jr. / Splashes Der eine landet mit Anfang 30 auf dem Chefsessel und fühlt sich mit der neuen Aufgabe noch überfordert, der Nächste will sich

Mehr

Teambildung, Teamentwicklung, Teamcoaching und Teamleitung - eine Abgrenzung und Definition

Teambildung, Teamentwicklung, Teamcoaching und Teamleitung - eine Abgrenzung und Definition Teambildung, Teamentwicklung, Teamcoaching und Teamleitung - eine Abgrenzung und Definition Copyright: Svenja Hofert und Thorsten Visbal, 2015 Inhalt Teambildung, Teamentwicklung, Teamcoaching und Teamleitung

Mehr

Produktions- Optimierungs- Workshop Lean - Praxis - Methoden- Training vom Praktiker für die Führungskräfte

Produktions- Optimierungs- Workshop Lean - Praxis - Methoden- Training vom Praktiker für die Führungskräfte Produktions- Optimierungs- Workshop Lean - Praxis - Methoden- Training vom Praktiker für die Führungskräfte Zielsetzung: aktive Einbindung der Mitarbeiter in die. Verbesserung der Arbeitsplätze Optimierung

Mehr

Coaching HZH. Ein Gewinn für das Unternehmen und die Person

Coaching HZH. Ein Gewinn für das Unternehmen und die Person Coaching Ein Gewinn für das Unternehmen und die Person Für unterschiedliche Anforderungen vor einem wirtschaftlichen oder persönlichen Hintergrund biete ich ein intensives, personenzentriertes Coaching.

Mehr

Qualitätsmanagement. KGSt -Lehrgang in fünf Modulen

Qualitätsmanagement. KGSt -Lehrgang in fünf Modulen Qualitätsmanagement KGSt -Lehrgang in fünf Modulen KGSt -Lehrgang Qualitätsmanagement KGSt -Lehrgang in fünf Modulen Bürger erwarten kundenorientierte Produkte und Dienst leistungen - egal, ob sie ihren

Mehr

Prozessmanagement - Analyse, Neustrukturierung und Optimierung von Prozessen - Implementierung prozess- und teamorientierter Arbeitsformen

Prozessmanagement - Analyse, Neustrukturierung und Optimierung von Prozessen - Implementierung prozess- und teamorientierter Arbeitsformen Prozessmanagement I N S T I T U T F Ü R P E R S Ö N L I C H K E I T S O R I E N T I E R T E U N T E R N E H M E N S F Ü H R U N G E H R H A R D F L A T O & P A R T N E R - Analyse, Neustrukturierung und

Mehr

Team-Diagnose mit TeamPuls. Olaf Hinz

Team-Diagnose mit TeamPuls. Olaf Hinz Team-Diagnose mit TeamPuls Olaf Hinz Organisationsdiagnostik mit TeamPuls Ziele und Nutzen Systematische Diagnose der Leistungsfähigkeit einer Organisationseinheit/ Gruppe Einbindung aller Gruppenmitglieder

Mehr

SUPERVISION BRINGT S... www.oevs.or.at

SUPERVISION BRINGT S... www.oevs.or.at SUPERVISION BRINGT S... www.oevs.or.at SUPERVISION BRINGT S ZUR SPRACHE Supervision ermöglicht - Austausch und gemeinsames Verstehen - Entlastung durch Reflexion der beruflichen Situation Häufige Missverständnisse

Mehr

Business Coaching für einzelne Mitarbeiter

Business Coaching für einzelne Mitarbeiter Zukunftskompetenz für Organisationen Business Coaching für Mitarbeiter, Führungskräfte und (Projekt-)Teams: Business Coaching für einzelne Mitarbeiter Lernen Sie hier Haltung und Vorgangweisen im professionellen

Mehr

ELVERFELDT COACHING. Kompaktausbildung Business Coaching Abschluss mit Zertifikat

ELVERFELDT COACHING. Kompaktausbildung Business Coaching Abschluss mit Zertifikat Kompaktausbildung Business Coaching Abschluss mit Zertifikat Zielsetzung/Nutzen: Ziel der Seminarreihe ist das Einnehmen einer systemisch orientierten Coaching Haltung, das Lernen von breit gefächerten

Mehr

Prozessoptimierung. und. Prozessmanagement

Prozessoptimierung. und. Prozessmanagement Prozessoptimierung und Prozessmanagement Prozessmanagement & Prozessoptimierung Die Prozesslandschaft eines Unternehmens orientiert sich genau wie die Aufbauorganisation an den vorhandenen Aufgaben. Mit

Mehr

Präzision in Kunststoff. Weißer + Grießhaber GmbH

Präzision in Kunststoff. Weißer + Grießhaber GmbH Präzision in Kunststoff Weißer + Das WertSchöpfungsSystem WSS der Weißer + Ein Logo mit Symbolkraft: WSS steht für die Bündelung verschiedener, erfolgsorientierter Maßnahmen unter einem System. Mit definierten

Mehr

Kommunale Prozesse strukturieren und optimieren

Kommunale Prozesse strukturieren und optimieren KGSt -Prozessbibliothek Kommunale Prozesse strukturieren und optimieren Michael Hokkeler, KGSt Hannover, 04.07.2011 Michael Hokkeler KGSt 2011 1 1 Grundvoraussetzung: Eine Sprache sprechen! Michael Hokkeler

Mehr

SMART STRATEGY EXECUTION : FOKUSSIERUNG DER ORGANISATION AUF DIE UMSETZUNG DER UNTERNEHMENSSTRATEGIE

SMART STRATEGY EXECUTION : FOKUSSIERUNG DER ORGANISATION AUF DIE UMSETZUNG DER UNTERNEHMENSSTRATEGIE MANAGEMENT INSIGHTS ISSUE 1 2015 SMART STRATEGY EXECUTION : FOKUSSIERUNG DER ORGANISATION AUF DIE UMSETZUNG DER UNTERNEHMENSSTRATEGIE In einer globalisierten Welt, in der Informationen und Daten für jedermann

Mehr

Weiterbildung zum systemischen Business-Coach Schwerpunkt Projektcoaching

Weiterbildung zum systemischen Business-Coach Schwerpunkt Projektcoaching Weiterbildung zum systemischen Business-Coach Schwerpunkt Projektcoaching Die Ausbildung zum Projektcoach versetzt Sie in die Lage als professionelle systemische Coaches auch in der Rolle als Führungskraft

Mehr

Ingenics AG. Effiziente Erbringung kundenintegrativer Projekte

Ingenics AG. Effiziente Erbringung kundenintegrativer Projekte Ingenics AG Effiziente Erbringung kundenintegrativer Projekte Planung Ingenics AG Effizienzsteigerung Training Fabrik- und Produktionsplanung Logistikplanung Effizienzsteigerung Produktion Effizienzsteigerung

Mehr

Ob es besser wird, wenn es anders wird, weiß ich nicht, dass es aber anders werden muss, wenn es besser werden soll, das weiß ich.

Ob es besser wird, wenn es anders wird, weiß ich nicht, dass es aber anders werden muss, wenn es besser werden soll, das weiß ich. Ob es besser wird, wenn es anders wird, weiß ich nicht, dass es aber anders werden muss, wenn es besser werden soll, das weiß ich. Georg Christoph Lichtenberg, deutscher Physiker und Schriftsteller. (1742-1799)

Mehr

STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG Dr.-Stiebel-Straße 33 37603 Holzminden. www.stiebel-eltron.de. Irrtum und technische Änderung vorbehalten.

STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG Dr.-Stiebel-Straße 33 37603 Holzminden. www.stiebel-eltron.de. Irrtum und technische Änderung vorbehalten. STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG Dr.-Stiebel-Straße 33 37603 Holzminden www.stiebel-eltron.de Stand 06_13 311726_C_3_06_13_MEHR. Irrtum und technische Änderung vorbehalten. Unsere Energie hat Zukunft Führungsleitbild

Mehr

Dr. Katharina Ibrahim bfkm fingerhut + seidel Willy-Brandt-Str. 9 06110 Halle/Saale Tel 0345 68 23 90 kontakt@bfkm-halle.de www.bfkm-halle.

Dr. Katharina Ibrahim bfkm fingerhut + seidel Willy-Brandt-Str. 9 06110 Halle/Saale Tel 0345 68 23 90 kontakt@bfkm-halle.de www.bfkm-halle. Dr. Katharina Ibrahim bfkm fingerhut + seidel Willy-Brandt-Str. 9 06110 Halle/Saale Tel 0345 68 23 90 kontakt@bfkm-halle.de www.bfkm-halle.de Ein Espresso aus unseren Erfahrungen Hand aufs Herz: Wie stehen

Mehr

Eine Auswahl meiner Themen, die grundsätzlich an den Werten des Unternehmens, der Unternehmenssituation. also maßgeschneidert sind.

Eine Auswahl meiner Themen, die grundsätzlich an den Werten des Unternehmens, der Unternehmenssituation. also maßgeschneidert sind. Inhalt Führungskräfte 1 Führungsstil und Führungsverhalten unternehmensgerecht 2 Führung durch richtige Delegation und Kontrolle 3 Führen nach Zielen 4 Besprechungstechnik und Entscheidungsfindung in Gruppen

Mehr

14.05-14.30 Uhr. Der CEO Swiss Olympic hat das Wort: Strategieprozess Swiss Olympic. Roger Schnegg. Slide 5

14.05-14.30 Uhr. Der CEO Swiss Olympic hat das Wort: Strategieprozess Swiss Olympic. Roger Schnegg. Slide 5 14.05-14.30 Uhr Der CEO Swiss Olympic hat das Wort: Strategieprozess Swiss Olympic Roger Schnegg Slide 5 Strategieprozess Swiss Olympic Strategie Prozess Erarbeitung Diskussions- Grundlagen GL und ER -

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1) Teamarbeit

Inhaltsverzeichnis. 1) Teamarbeit Seminarangebot Bei den hier vorgestellten Konzepten handelt es sich um mögliche Beispiele für Seminare in Ihrem Haus. Die nachfolgenden Angebote lassen sich nach Ihren individuellen (zeitlichen / inhaltlichen)

Mehr

TEAMENTWICKLUNG und TEAMCOACHING Dr. Doris Ohnesorge & Ingo Kaderli

TEAMENTWICKLUNG und TEAMCOACHING Dr. Doris Ohnesorge & Ingo Kaderli TEAMENTWICKLUNG und TEAMCOACHING Dr. Doris Ohnesorge & Ingo Kaderli Österreich: +43.664.143.1076 / Schweiz: +41.793.325.415 office@dr-ohnesorge.com / www.dr-ohnesorge.com Unser Ansatz Teamentwicklung und

Mehr

In Kürze. Das erweiterte Angebot:

In Kürze. Das erweiterte Angebot: Das erweiterte Angebot: Firmenspezifische Trainings und Workshops, ausgerichtet auf die konkrete Situation Ihres Unternehmens: Resultatorientierte Führung der Mitarbeitenden Veränderungen erfolgreich realisieren

Mehr

Innere stärke 750 2010 / m r o N

Innere stärke 750 2010 / m r o N Innere stärke Das System preventon Psychosoziale Belastungen entwickeln sich zur größten Herausforderung für gesundes Wachstum und langfristig effiziente Beschäftigung. Wir verfügen über wirksame Instrumente

Mehr

Verein zur Förderung, Entwicklung & Durchführung EU-konformer Personenzertifizierungen. Zertifizierungsprogramm Operative Führungskraft

Verein zur Förderung, Entwicklung & Durchführung EU-konformer Personenzertifizierungen. Zertifizierungsprogramm Operative Führungskraft Verein zur Förderung, Entwicklung & Durchführung EU-konformer Personenzertifizierungen Zertifizierungsprogramm Operative Führungskraft Personenzertifizierungen nach ISO 17024 Hintergrund Die ISO 17024

Mehr

Innova onsorien ertes

Innova onsorien ertes 1.3 Rahmenmodell und Gestaltungsfelder Gestaltungsfeld I Gestaltungssfeld 1 Innovationsstrategie Innovationsstrategie und & Governance Innovation Governance Beitrag von HRM und Führung in: Beitrag von

Mehr

BUSINESS COACHING BUSINESS COACHING In jedem Menschen schlummert enormes, häufig ungenutztes Potenzial. Coaching hilft, dieses Potenzial zu entdecken und erfolgreich zu aktivieren - um Wünsche in realisierbare

Mehr

People Management in der digitalen Wirtschaft IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

People Management in der digitalen Wirtschaft IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation People Management in der digitalen Wirtschaft IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Digitalität muss erlebbar gemacht werden hier und jetzt. Chr. Muche, F. Schneider, dmexco Als

Mehr

Lehrplan für den schulautonomen Pflichtgegenstand Planen - Organisieren - Präsentieren (5. Klasse)

Lehrplan für den schulautonomen Pflichtgegenstand Planen - Organisieren - Präsentieren (5. Klasse) Sigmund Freud-Gymnasium Gymnasium und Realgymnasium des Bundes Wohlmutstraße 3, 1020 Wien (01) 728 01 92 (Fax) (01) 728 01 92 22 www.freudgymnasium.at grg2wohl@902026.ssr-wien.gv.at Lehrplan für den schulautonomen

Mehr

Wissensmanagement in der Praxis. Einführung und Anwendung in der Stadtbücherei Würzburg. 14.05.2012 Anja Flicker Leiterin der Stadtbücherei 1/21

Wissensmanagement in der Praxis. Einführung und Anwendung in der Stadtbücherei Würzburg. 14.05.2012 Anja Flicker Leiterin der Stadtbücherei 1/21 Wissensmanagement in der Praxis Einführung und Anwendung in der Stadtbücherei Würzburg 14.05.2012 Anja Flicker Leiterin der Stadtbücherei 1/21 Experte Wissensmanagement Wissen sichern Prozess Struktur

Mehr

Vorbemerkung zum Sprachgebrauch

Vorbemerkung zum Sprachgebrauch Studienordnung für den berufsbegleitenden, weiterbildenden Masterstudiengang Systemische Organisationsentwicklung und Beratung" der Philosophisch-Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg

Mehr

Zentrum. Zentrum Ideenmanagement. Zentrum Ideenmanagement. Ideen-Spiel-Raum Ideenmanagement: Von der Idee zur Innovation

Zentrum. Zentrum Ideenmanagement. Zentrum Ideenmanagement. Ideen-Spiel-Raum Ideenmanagement: Von der Idee zur Innovation Zentrum Zentrum Ideenmanagement Zentrum Ideenmanagement Interessengemeinschaft Zentrum Ideenmanagement Aktuelle Berichte aus dem Ideenmanagement Ideen-Spiel-Raum Ideenmanagement: Von der Idee zur Innovation

Mehr

Balance halten zwischen Leistung und Gesundheit Lösungen für die Betriebliche Gesundheitsförderung und Personalentwicklung

Balance halten zwischen Leistung und Gesundheit Lösungen für die Betriebliche Gesundheitsförderung und Personalentwicklung Balance halten zwischen Leistung und Gesundheit Lösungen für die Betriebliche Gesundheitsförderung und Personalentwicklung Der Schlüssel liegt nicht darin, Prioritäten für das zu setzen, was auf Ihrem

Mehr

Unternehmensstrategien

Unternehmensstrategien Unternehmensstrategien Methoden- Präsentation Vorgehensweise zu ihrer Entwicklung Henstedt-Ulzburg, 7. Juli 2008 Bei der Entwicklung von Strategien haben wir ein System im Blick Ansatz bei der Entwicklung

Mehr

Business IT Alignment

Business IT Alignment Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik Prof. Dr. Kristin Weber Business IT Alignment Dr. Christian Mayerl Senior Management Consultant,

Mehr

Change Management Prozesse mit den Strategien Diversity Management und Gender Mainstreaming

Change Management Prozesse mit den Strategien Diversity Management und Gender Mainstreaming Change Management Prozesse mit den Strategien Diversity Management und Gender Mainstreaming Lerchenfelderstraße 65/16 A 1070 Wien t, f: +43.1.92 30 529 http://imkontext.at office@imkontext.at Julia Neissl

Mehr

Process Consulting. Beratung und Training. Branchenfokus Energie und Versorgung. www.mettenmeier.de/bpm

Process Consulting. Beratung und Training. Branchenfokus Energie und Versorgung. www.mettenmeier.de/bpm Process Consulting Process Consulting Beratung und Training Branchenfokus Energie und Versorgung www.mettenmeier.de/bpm Veränderungsfähig durch Business Process Management (BPM) Process Consulting Im Zeitalter

Mehr

Unternehmen. Effektiv. Ergebnisorientiert. Praxiserprobt.

Unternehmen. Effektiv. Ergebnisorientiert. Praxiserprobt. Unternehmen Effektiv. Ergebnisorientiert. Praxiserprobt. Die MACE CONSULTING ist ein international agierendes Dienstleistungsunternehmen für Projekt-, Business Process, und IT-Service- Management sowie

Mehr

Strategische Lösungen für Ihre. Organisations- und Personalentwicklung

Strategische Lösungen für Ihre. Organisations- und Personalentwicklung Strategische Lösungen für Ihre Organisations- und Personalentwicklung Unser Beitrag MISSION BUSINESS POOL Transparenz, Respekt und Wertschätzung schaffen Vertrauen. Diese Vertrauensbasis ist die Grundlage

Mehr

Integral Development. Wissen Leidenschaft Entwicklung. Adeo. Ein ganzheitlicher Ansatz

Integral Development. Wissen Leidenschaft Entwicklung. Adeo. Ein ganzheitlicher Ansatz Ein ganzheitlicher Ansatz Wir setzen uns für Sie mit Wissen, Erfahrung und für ein ganzheitliches Denken und Handeln in der von Organisationen und der in ihr tätigen Menschen ein. Ziel ist es, die Leistungsfähigkeit

Mehr

FÜHRUNG & MANAGEMENT. Kennen Sie das auch?

FÜHRUNG & MANAGEMENT. Kennen Sie das auch? Kennen Sie das auch? - Visionen wurden entwickelt, doch die Mitarbeiter folgen nicht. - Strategien wurden entwickelt, doch sie kommen bei den Mitarbeitern nicht an. - Aktionspläne wurden erstellt, doch

Mehr

Lehrgang interne/externe

Lehrgang interne/externe Lehrgang interne/externe systemische Organisationsberatung Systemische Organisationsberatung Organisationen strukturieren unser Leben. Die Aufgaben, die in Wirtschaft und Gesellschaft sowie im globalen

Mehr

KLEINE PROZESSE GANZ GROSS

KLEINE PROZESSE GANZ GROSS KLEINE PROZESSE GANZ GROSS Prozessmanagement keep it short & simple In Zeiten internationalen Wettbewerbs und hoher Kosten kann es sich kaum ein Unternehmen leisten, nicht ablaufbzw. kundenorientiert zu

Mehr

Kommunale Prozesse strukturieren und optimieren

Kommunale Prozesse strukturieren und optimieren KGSt -Prozessbibliothek Kommunale Prozesse strukturieren und optimieren Michael Hokkeler, KGSt KRZ Forum, 17.05.2011 Michael Hokkeler KGSt 2011 1 1 Grundvoraussetzung: Eine Sprache sprechen! Michael Hokkeler

Mehr

... Teamentwicklung...

... Teamentwicklung... Teamentwicklung Bausteine eines Teamentwicklungsprozesses: Das Team als Bestandteil des Unternehmens Zusammenarbeit im Team Wirkung des Teams auf das Unternehmen Kompetenzen der einzelnen Teammitglieder

Mehr

Change Management. Qualitätsentwicklung beruflicher Schulen. Praxisbericht der Wilhelm-Wagenfeld-Schule, Schulzentrum der Sekundarstufe II

Change Management. Qualitätsentwicklung beruflicher Schulen. Praxisbericht der Wilhelm-Wagenfeld-Schule, Schulzentrum der Sekundarstufe II Change Management Change Management in der Berufsbildung am Beispiel der Innovationsund Qualitätsentwicklung beruflicher Schulen Praxisbericht der Wilhelm-Wagenfeld-Schule, Schulzentrum der Sekundarstufe

Mehr

Organisation und Führung mit Übungen 1

Organisation und Führung mit Übungen 1 Organisation und Führung mit Übungen 1 Fachschule für Weiterbildung in der Pflege in Teilzeitform mit Zusatzqualifikation Fachhochschulreife Organisation und Führung mit Übungen Schuljahr 1 und 2 Schwerpunkt

Mehr

Company Profile. April 2014

Company Profile. April 2014 Company Profile April 2014 1 Cisar auf einen Blick Wer wir sind Wir sind eine unabhängige Management- und Technologieberatung mit Standorten in der Schweiz und Deutschland. Unsere Sicht ist ganzheitlich

Mehr

Praxis Konzept. Mein Konzept ist eine Mischung aus. Coaching: Beratung: Training:

Praxis Konzept. Mein Konzept ist eine Mischung aus. Coaching: Beratung: Training: Praxis für Burnout, Stressbewältigung & Prophylaxe Coaching, Beratung, Training Dassa Smith Kreienbühl Büelacherweg 2, CH-8306 Brüttisellen Telefon: +41 (0)78 870 80 91 e-mail: dsk@burnout-praxis.ch www.burnout-praxis.ch

Mehr

Leitbild Management. Ideen für die Entwicklung eines Unternehmensleitbilds

Leitbild Management. Ideen für die Entwicklung eines Unternehmensleitbilds Ideen für die Entwicklung eines Unternehmensleitbilds Was ist ein Leitbild? Ein Leitbild ist die Erklärung der allgemeinen Grundsätze eines Unternehmens, das sich nach innen an die Mitarbeiter/- innen

Mehr

ZIELE, INHALTE, METHODEN UND ABLAUFSCHRITTE

ZIELE, INHALTE, METHODEN UND ABLAUFSCHRITTE Qualitätsentwicklung in Wohnstätten mit dem Instrument LEWO II Qualifizierung von ModeratorInnen ZIELE, INHALTE, METHODEN UND ABLAUFSCHRITTE der 3. LEWO-Moderatorenschulung 2003/2004 1 KONZEPTION DER MODERATORINNENSCHULUNG

Mehr

für Lehrlinge Die Workshops sind so aufgebaut, dass sie je nach Bedarf individuell für jedes Lehrjahr zusammengestellt werden können.

für Lehrlinge Die Workshops sind so aufgebaut, dass sie je nach Bedarf individuell für jedes Lehrjahr zusammengestellt werden können. Spezial-Workshops für Lehrlinge Die Jugend soll ihre eigenen Wege gehen, aber ein paar Wegweiser können nicht schaden! Pearl S. Buck Jedes Unternehmen ist auf gute, leistungsfähige und motivierte Lehrlinge

Mehr

MANAGEMENT CONSULTANTS FÜR STRATEGIE UND PERSONAL

MANAGEMENT CONSULTANTS FÜR STRATEGIE UND PERSONAL ÜBER UNS MANAGEMENT CONSULTANTS FÜR STRATEGIE UND PERSONAL HAMBURG BERLIN KÖLN MÜNCHEN AMSTERDAM HONGKONG TEAM Prof. Dr. Henrik Meyer-Hoeven Arne Adrian Joachim Pawlik Prof. Dr. Ingo Markgraf Oliver Maassen

Mehr

XII. Inhaltsverzeichnis

XII. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Prozesse und Unternehmensführung 1 1.1 Management und Unternehmensführung............................ 1 1.2 Unternehmensführung und Prozessmanagement..................... 6 1.2.1 Mission

Mehr

UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG :

UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG : UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG : Erfolg durch Persönlichkeit. Verbessern Sie Ihren Erfolg im beruflichen Alltag. Beziehungsintelligenz. Gewinnen Sie durch typgerechte Kommunikation. System-Training

Mehr

Qualitätsmanagement. KGSt -Lehrgang in fünf Modulen

Qualitätsmanagement. KGSt -Lehrgang in fünf Modulen Qualitätsmanagement KGSt -Lehrgang in fünf Modulen KGSt -Lehrgang Qualitätsmanagement KGSt -Lehrgang in fünf Modulen Bürger erwarten kundenorientierte Produkte und Dienstleistungen - egal, ob sie ihren

Mehr

Unsere Kernkompetenzen 1

Unsere Kernkompetenzen 1 Unsere Kernkompetenzen 1 MyConAP führt Ihr Unternehmen nachhaltig zum Erfolg. Unsere Kernkompetenzen umfassen alle Bereiche von der strategischen Beratung über die Analyse und Optimierung Ihrer Prozesse,

Mehr

Führungskrä,eentwicklung

Führungskrä,eentwicklung Führungskrä,eentwicklung 5C- Leadership. Peter Dau und Silke Fraenkler. Führungskrä;ausbildung und - entwicklung Lohbergenweg 20. 21244 Buchholz. Telefon: +49 4187 21 600-0. www.5c- leadership.com 5 C-

Mehr

Der Mensch im Mittelpunkt

Der Mensch im Mittelpunkt FUTURE TOOLS Der Mensch im Mittelpunkt OMC COACHING Unsere Ziele Ressourcen erkennen und aktivieren Perspektiven verändern Handlungsvielfalt/-spielraum erlangen Neues Wissen in das Denk- und Verhaltensrepertoire

Mehr

Miserre Consulting VIELE KRISENTHEMEN ENTSTEHEN AUS SITUATIONEN, DIE LANGE FESTSTEHEN, IN IHRER BRISANZ UND WIRKUNG

Miserre Consulting VIELE KRISENTHEMEN ENTSTEHEN AUS SITUATIONEN, DIE LANGE FESTSTEHEN, IN IHRER BRISANZ UND WIRKUNG VIELE KRISENTHEMEN ENTSTEHEN AUS SITUATIONEN, DIE LANGE FESTSTEHEN, IN IHRER BRISANZ UND WIRKUNG JEDOCH NICHT RICHTIG EINGESCHÄTZT WERDEN. Miserre Consulting Your Experts for Marketing & Communications

Mehr

Mixed Leadership for More success.

Mixed Leadership for More success. Mixed Leadership for More success. Mixed Leadership for more success! Unser Slogan bringt es auf den Punkt. Wir sind der Überzeugung, dass die Kombination von männlichen und weiblichen Führungsqualitäten

Mehr

So bin ich, so arbeite ich: Analytisch. Ergebnisorientiert. Umsetzungsstark. Motivierend.

So bin ich, so arbeite ich: Analytisch. Ergebnisorientiert. Umsetzungsstark. Motivierend. OFFICE EXCELLENCE Schlanke Prozesse für Ihre Verwaltung Die Idee einer Verbesserung von administrativen Prozessen ist unter verschiedenen Bezeichnungen wiederzufinden: Kaizen im Office, KVP im Büro, Lean

Mehr

Selbst-Wirksam-Sein im beruflichen Kontext

Selbst-Wirksam-Sein im beruflichen Kontext H.B.T. Human Balance Training Kompetenzen für die globalisierte Welt Selbst-Wirksam-Sein im beruflichen Kontext Ein Impulsvortrag mit Sylvia Wellensiek Wellensiek & Heimgärtner, Beratung und Training www.whtraining.de

Mehr

Strategische Unternehmensberatung für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft

Strategische Unternehmensberatung für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft DR. HÖLLING & PARTNER UNTERNEHMENSBERATUNG MIT WEITBLICK AGIEREN WERTE SICHERN VERÄNDERUNGEN GESTALTEN RISIKEN BE- HERRSCHEN Strategische Unternehmensberatung für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft

Mehr

Zurück in die Zukunft ein völlig neues altes Managementmodell

Zurück in die Zukunft ein völlig neues altes Managementmodell Zurück in die Zukunft ein völlig neues altes Managementmodell Nichts kann den Menschen mehr stärken als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt. (Adolf von Harnack) Die Einführung einer wertebasierenden

Mehr

Herausforderungen der Evaluation im Feld Wirtschaft eine Fallstudienanalyse

Herausforderungen der Evaluation im Feld Wirtschaft eine Fallstudienanalyse Herausforderungen der Evaluation im Feld Wirtschaft eine Fallstudienanalyse 12. September 2014 17. Jahrestagung der DeGEval gemeinsam mit der SEVAL Dr. Sonja Kind, Dr. Julia Hapkemeyer, Dr. Martin Rost

Mehr

Checkliste zur Einschätzung kundenorientierter Kompetenzen in Ihrem Unternehmen

Checkliste zur Einschätzung kundenorientierter Kompetenzen in Ihrem Unternehmen Situations-Analyse (Diskussionsvorlage) Checkliste zur Einschätzung kundenorientierter Kompetenzen in Ihrem Unternehmen Basis: Die Grundkonzepte und die 33 Kernpunkte unseres Kunden-Kompetenz-Systems www.lct.ch

Mehr

Nutzen von Executive-Coaching. Köln London

Nutzen von Executive-Coaching. Köln London Nutzen von Executive-Coaching Köln London 2 The Coaching Centre Clients First Ihr Erfolg ist unser Erfolg Unser Handeln ist davon geprägt, unsere Kompetenz, unser Wissen und unsere Erfahrung ganz in den

Mehr

Seminare & Praxis-Workshops Know-how aus der Führungs-Praxis. Karin Hauser. Ziel-Mentorin. Potenziale leben Lösungen wahrnehmen Erfolgreich sein

Seminare & Praxis-Workshops Know-how aus der Führungs-Praxis. Karin Hauser. Ziel-Mentorin. Potenziale leben Lösungen wahrnehmen Erfolgreich sein Seminare & Praxis-Workshops Know-how aus der Führungs-Praxis Karin Hauser Ziel-Mentorin Hinweis: Anbei finden Sie ein paar nützliche Impulse aus der Führungspraxis. Gestalten Sie die Dauer des Seminars

Mehr

talkingtime Veränderung leicht gemacht! Einzeln. Im Team. Im Unternehmen. Coaching & Beratung in Ver änderungs prozessen München

talkingtime Veränderung leicht gemacht! Einzeln. Im Team. Im Unternehmen. Coaching & Beratung in Ver änderungs prozessen München talkingtime Coaching & Beratung in Ver änderungs prozessen München Veränderung leicht gemacht! Einzeln. Im Team. Im Unternehmen. Marion Bischof Coach Profil Coach Workshop- und Konfliktmoderatorin Organisationsberaterin

Mehr

Ihre Trainer Kommt Ihnen das bekannt vor? in Kehl Basiskurse Herbst 2015

Ihre Trainer Kommt Ihnen das bekannt vor? in Kehl Basiskurse Herbst 2015 NLP Practitioner- Ausbildung mit Zusatzmodul Business in Kehl Herbst 2015 Was ist NLP? NLP steht für Neuro-Linguistisches-Programmieren. NLP wurde vor ca. 40 Jahren in den USA entwickelt und bietet eine

Mehr

Zeitmanagement. Zeit. Bewusst. Handeln.

Zeitmanagement. Zeit. Bewusst. Handeln. Zeitmanagement Zeit. Bewusst. Handeln. Zeitmanagement: Ihr Schlüssel zu mehr Lebens qualität Erfolgreiche Persönlichkeiten berichten oft, dass der bewusste Umgang mit der Zeit auf ihrem Weg zum Erfolg

Mehr

Praxis des Wissensmanagements

Praxis des Wissensmanagements Praxis des Wissensmanagements Wirtschaftsuniversität Wien Dr. Manfred Kofranek, MAS 6.12.2005 Eine Definition von Wissensmanagement Wissensmanagement ist das bewusste Gestalten des organisationalen Wissens

Mehr

Strategieentwicklung

Strategieentwicklung SAQ-QUALICON das Kompetenzzentrum für systematische Organisationsentwicklung Beratung & Coaching Strategieentwicklung Strategieentwicklung Beratung & Coaching Strategieentwicklung Seite 1 Zielsetzung Ein

Mehr

Coaching- und Beratungskompetenz mit dem Inneren Team

Coaching- und Beratungskompetenz mit dem Inneren Team Institut für Integrales www.integraleserfolgscoaching.de Coaching- und Beratungskompetenz mit dem Inneren Team Fortbildung in drei Modulen á zwei Tagen mit Dr. Hermann Küster Beginn 10.-11. September 2010

Mehr

Die Führungskraft als Coach eine Illusion?

Die Führungskraft als Coach eine Illusion? Die Führungskraft als Coach eine Illusion? Karin Pape Metrion Management Consulting GbR Martinskirchstraße 74 60529 Frankfurt am Main Telefon 069 / 9 39 96 77-0 Telefax 069 / 9 39 96 77-9 www.metrionconsulting.de

Mehr

Kreative Wege gehen. Konsequent Ziele erreichen.

Kreative Wege gehen. Konsequent Ziele erreichen. Wir machen das Training. Kreative Wege gehen. Konsequent Ziele erreichen. AKZENTUIERT PRAXISNAH ENGAGIERT Vom Wissen zum Können DYNAMISCH ORGANISIERT SYNERGETISCH 2 APEDOS Training APEDOS Training 3 Führung

Mehr

Präambel. Die Vielfalt und Komplexität unserer Leistungen erfordern einen hohen Grad an sachlicher und räumlicher Arbeitsteilung.

Präambel. Die Vielfalt und Komplexität unserer Leistungen erfordern einen hohen Grad an sachlicher und räumlicher Arbeitsteilung. Ô» ²»² º$ Ú$ «²¹ «²¼ Æ«³³»² ¾» Präambel Der Regionalverband Ruhr ist eine öffentliche Organisation, die dem Wohl der Region und seiner Mitgliedskörperschaften sowie deren Bürgerinnen und Bürgern verpflichtet

Mehr

Teamentwicklung... ...eine wirkungsvolle Massnahme zur Optimierung von Effektivität, Effizienz und Konfliktprophylaxe.

Teamentwicklung... ...eine wirkungsvolle Massnahme zur Optimierung von Effektivität, Effizienz und Konfliktprophylaxe. Teamentwicklung......eine wirkungsvolle Massnahme zur Optimierung von Effektivität, Effizienz und Konfliktprophylaxe. Christen TCO - Roland Christen Tubackackerstrasse 12 - CH-8234 Stetten - www.christen-tco.ch

Mehr

Institut für. Bibliotheken und Hochschulen

Institut für. Bibliotheken und Hochschulen Institut für Titel Qualitätsmanagement der Veranstaltung und bzw. Organisationsentwicklung Anlass der Präsentati in Bibliotheken und Hochschulen Wir stellen Bibliotheken und Informationseinrichtungen in

Mehr

Programm. Coaching. Schemann ManagementTraining. Rieslingweg 16, 54329 Konz Telefon: 06501/180538 Fax: 06501/180539

Programm. Coaching. Schemann ManagementTraining. Rieslingweg 16, 54329 Konz Telefon: 06501/180538 Fax: 06501/180539 Programm Coaching Schemann ManagementTraining Rieslingweg 16, 54329 Konz Telefon: 06501/180538 Fax: 06501/180539 www.schemann-management.de info@schemann-management.de Schemann ManagementTraining/Coachingprogramm/2009

Mehr

L i e f t d en oci l a M d e i di G a uid id l e i lines Dr. Jan Janzen

L i e f t d en oci l a M d e i di G a uid id l e i lines Dr. Jan Janzen Leitfad den Dr. Jan Janzen 1 was ist das überhaupt? sind Regelwerke, in denen Unternehmen Empfehlungen und Gebote für die Aktivitäten Ihrer Mitarbeiter in sozialen Netzen sa ammeln. Mit will man erreichen,

Mehr

Integrierte Kompetenz für Ihr Unternehmen. Betriebswirtschaft Recht Organisation Kommunikation

Integrierte Kompetenz für Ihr Unternehmen. Betriebswirtschaft Recht Organisation Kommunikation Integrierte Kompetenz für Ihr Unternehmen Betriebswirtschaft Recht Organisation Kommunikation Eine stabile Unternehmensbasis als Voraussetzung für dauerhaften Unternehmenserfolg Unternehmensziele UnternehmensBASIS

Mehr

Unternehmensleitbild

Unternehmensleitbild 04 Unternehmensleitbild Entwickeln und kommunizieren CSR PRAXIS TOOL Dominicusstraße 3 Tel. 030/ 789 594 51 post@regioconsult.de 1 0823 Berlin Fax 030/ 789 594 59 www.regioconsult.de Projektpartner von

Mehr