27 - Anlasser, Stromversorgung, GRA...3 Batterie...3. Batterie prüfen...5. Batterie laden Generator prüfen und in Stand setzen...

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "27 - Anlasser, Stromversorgung, GRA...3 Batterie...3. Batterie prüfen...5. Batterie laden Generator prüfen und in Stand setzen..."

Transkript

1 Audi Elektrische Anlage Allgemeine Informationen Ausgabe Anlasser, Stromversorgung, GRA...3 Batterie...3 Grundsätzliches zum Thema Batterie... 3 Batteriearten... 3 Warnhinweise und Sicherheitsvorschriften... 4 Batteriepolverschraubung... 5 Batterie prüfen...5 Prüfablauf... 5 Sichtprüfung... 6 Prüfen der Farbanzeige des magischen Auges...7 Batterieprüfung mit dem Fahrzeugdiagnosetester...8 Batterietester mit Drucker -VAS Batterietester mit Drucker -VAS 5097 A Stromaufnahmeprüfung Ruhespannung der Batterie prüfen, Stand-/Lagerfahrzeuge...17 Batterie laden...18 Batterie-Ladegerät -VAS 5095 A Batterie-Ladegerät -VAS Batterie-Ladegerät -VAS Batterie-Ladegerät -VAS Solarpanel -VAS 6102 A Tiefentladene Batterien Generator prüfen und in Stand setzen...39 Generator prüfen Bosch-Generator bis Montageübersicht...39 Bosch-Generator ab Montageübersicht...40 Spannungsregler aus- und einbauen - Bosch-Generator ab Bosch-Generator ab Montageübersicht...41 Spannungsregler aus- und einbauen - Bosch-Generator ab Kohlebürsten prüfen - alle Bosch-Generatoren ab Valeo-Generator bis Montageübersicht...43 Valeo-Generator ab Montageübersicht...44 Spannungsregler aus- und einbauen - Valeo-Generator ab Kohlebürsten prüfen - Valeo-Generator ab Spannungsregler aus- und einbauen - Valeo-Generator ab Kohlebürsten prüfen - Valeo-Generator ab Keilrippenriemenscheibe ohne Freilauf aus- und einbauen...47 Keilrippenriemenscheibe mit Freilauf aus- und einbauen...48 Keilrippenriemenscheibe mit Freilauf prüfen Scheibenwisch-und Waschanlage...51 Waschwasserleitungen...51 Schlauchkupplungen der Waschwasserleitungen trennen und verbinden...51 Reparatur einer Glattrohr-Waschwasserleitung...52 Reparatur einer Wellrohr-Waschwasserleitung Leuchten, Lampen, Schalter-außen...55 Anwendungs- und Sicherheitshinweise für Gasentladungslampen Leuchten, Lampen, Schalter-innen, Diebstahlschutz...56 Wegfahrsperre...56 Allgemeine Hinweise Defekter Transponder oder Schlüsselverlust...56 Lesespule wechseln Verfahrensweise bei Wechsel des Schließsatzes...57 Anhängevorrichtung...57 Steckdose für Anhängevorrichtung aus- und einbauen - Version Tec-Print 1

2 Audi Elektrische Anlage Allgemeine Informationen Ausgabe Steckdose für Anhängevorrichtung aus- und einbauen - Version Steckdose für Anhängevorrichtung aus- und einbauen - Version Anschlussbelegung an der Steckdose für Anhängevorrichtung Leitungen...62 Fahrzeugdiagnose-, Mess- und Informationssysteme...62 Fahrzeugdiagnosetester anschließen...62 Leitungsstrang-und Steckerreparatur...63 Allgemeine Hinweise zur Reparatur an der Fahrzeugelektrik...63 Leitungsstrang-Reparaturset Werkzeugbeschreibungen Reparatur von Leitungssträngen Reparatur von Lichtwellenleitern Reparatur von Antennenleitungen Reparatur von Steckergehäusen und Steckverbindungen...97 Entriegeln und Zerlegen von Steckergehäusen Kontaktflächen-Reinigungsset -VAS Anwendung vom Kontaktflächen-Reinigungsset -VAS ESD-Arbeitsplatz VAS Anwendung vom ESD-Arbeitsplatz -VAS Tec-Print

3 00 - Technische Daten...5 Sicherheitshinweise...5 Sicherheitsmaßnahmen bei Arbeiten an Fahrzeugen mit Start-Stopp-System...5 Sicherheitsmaßnahmen bei Probefahrt mit Prüf- und Messgeräten...5 Anwendungs- und Sicherheitshinweise für Gasentladungslampen...5 Reparaturhinweise...6 Kontaktkorrosion... 6 Leitungsverlegung und -befestigung... 6 Batterie...6 Batteriearten... 6 Batterie - Allgemeine Hinweise Anlasser, Stromversorgung, GRA...7 Batterie...7 Montageübersicht - Batterie... 7 Batterie aus- und einbauen... 8 Batterie ab- und anklemmen Batterie prüfen Batterie laden Masseleitung mit Steuergerät für Batterieüberwachung -J367- aus- und einbauen...13 Batterieabschaltung/Batterieunterbrechung aus- und einbauen...13 Generator...14 Montageübersicht - Generator Generator aus- und einbauen Generator prüfen Anlasser...25 Montageübersicht - Anlasser Anlasser aus- und einbauen Geschwindigkeitsregelanlage (GRA) Armaturen, Instrumente, SVA...34 Schalttafeleinsatz...34 Montageübersicht - Schalttafeleinsatz Schalttafeleinsatz mit Steuergerät im Schalttafeleinsatz -J285- aus- und einbauen...35 Belegung der Kontakte an den Mehrfachsteckverbindungen am Schalttafeleinsatz...35 Anschlussbelegung an den Kraftstoffvorratsgebern...37 Anschlussbelegung am Kühlmitteltemperaturgeber...38 Temperaturfühler für Außentemperatur aus- und einbauen...42 Uhr...43 Empfänger für Funkuhr aus- und einbauen...43 Signalhorn...43 Montageübersicht - Signalhorn Hochtonhorn -H2-/Tieftonhorn -H7- aus- und einbauen Scheibenwisch-und Waschanlage...45 Frontscheibenwischanlage...45 Montageübersicht - Frontscheibenwischanlage...45 Scheibenwischer in Servicestellung bringen...46 Scheibenwischerblatt aus- und einbauen Scheibenwischerarme aus- und einbauen...47 Scheibenwischerarme einstellen Scheibenwischermotor -V- aus- und einbauen...49 Scheibenwischermotor ersetzen Sensor für Regen- und Lichterkennung aus- und einbauen...50 Frontscheibenwaschanlage...53 Montageübersicht - Frontscheibenwaschanlage...53 Waschwasserbehälter aus- und einbauen...54 Tec-Print 1

4 Spritzdüsen aus- und einbauen Spritzdüsen einstellen Scheinwerferreinigungsanlage...56 Montageübersicht - Scheinwerferreinigungsanlage...56 Waschwasserbehälter aus- und einbauen...57 Spritzdüsen aus- und einbauen Spritzdüsen einstellen Waschwasserleitungen...58 Waschwasserleitungen in Stand setzen Leuchten, Lampen, Schalter-außen...59 Scheinwerfer...59 Montageübersicht - Scheinwerfer Scheinwerfer aus- und einbauen Scheinwerfer einstellen Lampe für Blinklicht vorn -M5-/-M7- aus- und einbauen...77 Reparatursatz für Scheinwerfergehäuse einbauen...78 Scheinwerfer von Rechts- auf Linksverkehr umstellen...79 Scheinwerfer von Links- auf Rechtsverkehr umstellen...79 Stellmotor für Leuchtweitenregelung -V48-/-V49- aus- und einbauen...80 Lampe für Abblendlichtscheinwerfer aus- und einbauen...81 Lampe für Fernlichtscheinwerfer -M30-/-M32- aus- und einbauen...82 Gasentladungslampe -L13-/-L14- aus- und einbauen...83 Lampe für Standlicht -M1-/-M3- aus- und einbauen...83 Lampe für Tagesfahrlicht -L174-/-L175- aus- und einbauen...84 Magnet für Blendenverstellung des Scheinwerfers aus- und einbauen...85 Sensor für Schwenkmodulposition -G474-/-G475- aus- und einbauen...85 Stellmotor des dynamischen Kurvenlichts -V318-/-V319- aus- und einbauen...85 Steuergerät für Gasentladungslampe -J343-/-J344- aus- und einbauen...85 Nebelscheinwerfer...86 Montageübersicht - Nebelscheinwerfer Nebelscheinwerfer aus- und einbauen Lampe für Nebelscheinwerfer -L22-/-L23- aus- und einbauen...87 Nebelscheinwerfer einstellen Leuchten im Außenspiegel...88 Montageübersicht - Leuchten im Außenspiegel...88 Lampe für Blinkleuchte im Außenspiegel -L131-/-L132- aus- und einbauen...89 Schlussleuchten...90 Montageübersicht - Schlussleuchten Karosserie...90 Lampenträger aus- und einbauen Schlussleuchte aus- und einbauen Nebelschlussleuchte aus- und einbauen Hochgesetzte Bremsleuchte...94 Montageübersicht - Hochgesetzte Bremsleuchte...94 Lampe für hochgesetzte Bremsleuchte aus- und einbauen...95 Kennzeichenleuchte...96 Kennzeichenleuchte -X4-/-X5- aus- und einbauen...96 Schaltermodul Lenksäule...97 Montageübersicht - Schaltermodul Lenksäule...97 Steuergerät für Lenksäulenelektronik -J527- aus- und einbauen...98 Blinklichtschalter -E2- aus- und einbauen...99 Scheibenwischerschalter für Intervallbetrieb -E22- aus- und einbauen...99 Anschlussbelegung am Steuergerät für Lenksäulenelektronik Zündanlassschalter aus- und einbauen Schließzylinder aus- und einbauen Lenkschlossgehäuse aus- und einbauen Magnet für Zündschlüsselabzugssperre -N376- aus- und einbauen Tec-Print

5 Einparkhilfe Montageübersicht - Einparkhilfe Steuergerät für Einparkhilfe -J446- aus- und einbauen Warnsummer für Einparkhilfe hinten -H15- aus- und einbauen Geber für Einparkhilfe hinten aus- und einbauen Automatische Leuchtweitenregelung Montageübersicht - Automatische Leuchtweitenregelung Steuergerät für Leuchtweitenregelung aus- und einbauen Leuchten, Lampen, Schalter-innen, Diebstahlschutz Leuchten Einbauorteübersicht - Leuchten in der Schalttafel Einbauorteübersicht - Leuchten in den vorderen Türen Einbauorteübersicht - Leuchten in der Mittelkonsole Einbauorteübersicht - Leuchten in der Dachverkleidung Kontrollleuchte für SAFE-Funktion der Zentralverriegelung -K133- aus- und einbauen Handschuhfachleuchte -W6- aus- und einbauen Lampe für Fußraumbeleuchtung vorn -L151-/-L152- aus- und einbauen Lampe für Türinnengriffbeleuchtung -L146-/-L147- aus- und einbauen Einstiegsleuchte vorn -W31-/-W32- aus- und einbauen Türwarnleuchte -W30-/-W36- aus- und einbauen Anzeigeeinheit für Wählhebelstellung -Y26- aus- und einbauen Kofferraumleuchte rechts -W35- aus- und einbauen Lampe für Make-up-Spiegel-Beleuchtung -L31- aus- und einbauen Lampe für Innenleuchte -W1-/-W13-/-W19- vorn ersetzen Bedienelemente Einbauorteübersicht - Bedienelemente in der Schalttafel Einbauorteübersicht - Bedienelemente in den vorderen Türen Einbauorteübersicht - Bedienelemente in der Mittelkonsole Einbauorteübersicht - Bedienelemente in der Dachverkleidung Lichtschalter -E1- aus- und einbauen Regler für Schalter- und Instrumentenbeleuchtung -E20- aus- und einbauen Einsteller für Leuchtweitenregelung -E102- aus- und einbauen Kontrollleuchte für Airbag Beifahrerseite -K145- aus- und einbauen Taster in der Schalttafel aus- und einbauen Schalter für Handschuhfachleuchte -E26- aus- und einbauen Schalter für Heckspoilerverstellung -E127- aus- und einbauen Taster für Warnlicht -E229- aus- und einbauen Taster für ASR und ESP -E256- aus- und einbauen Taster für Einparkhilfe -E266- aus- und einbauen Taster für Dämpfungsverstellung -E387- aus- und einbauen Bedienungseinheit in Mittelkonsole vorn -E461- aus- und einbauen Taster für Sportprogramm -E541- aus- und einbauen Taster in der Mittelkonsole aus- und einbauen Schalter für Spiegelverstellung -E43-/ -E168- aus- und einbauen Bedienungseinheit für Fensterheber in Fahrertür -E512- aus- und einbauen Fensterheberschalter in Beifahrertür -E107- aus- und einbauen Schalter für Alarmanlage aus -E217- aus- und einbauen Türkontaktschalter -F2-/-F3- aus- und einbauen Taster für Innenverriegelung Fahrerseite -E308- aus- und einbauen Taster für Fernentriegelung der Heckklappe -E233- aus- und einbauen Heckklappen-Kontaktschalter aus- und einbauen Kontaktschalter für Make-up-Spiegel -F147-/-F148- aus- und einbauen Innenleuchte/Leseleuchte vorn aus- und einbauen Bedienungseinheit für Garagentoröffnung -E284- aus- und einbauen Diebstahlwarnanlage Montageübersicht - Innenraumüberwachung Tec-Print 3

6 Alarmhorn -H12- aus- und einbauen Sensor für Diebstahlwarnanlage -G578- aus- und einbauen Wegfahrsicherung Steuergerät für Wegfahrsicherung aus- und einbauen Zigarettenanzünder, Steckdose Montageübersicht - Zigarettenanzünder, 12-Volt-Steckdose Zigarettenanzünder -U1- aus- und einbauen Leitungen Komponentenschutz Relaisträger, Sicherungsträger, E-Boxen Einbauorteübersicht - Relaisträger, Sicherungsträger, E-Boxen E-Box aus- und einbauen Relais- und Sicherungshalter in der E-Box aus- und einbauen Hauptsicherungsbox im Kofferraum hinten rechts an der Batterie aus- und einbauen Sicherungshalter Schalttafel links aus- und einbauen Relais- und Sicherungsträger hinter der Schalttafel Fahrerseite aus- und einbauen Relais- und Sicherungshalter im Kofferraum rechts aus- und einbauen Steuergeräte Bordnetzsteuergerät -J519- aus- und einbauen Zentralsteuergerät für Komfortsystem -J393- aus- und einbauen Diagnose-Interface für Datenbus -J533- aus- und einbauen Steuergerät für Garagentoröffnung aus- und einbauen Steckverbindungen Tür-Trennstecker links trennen Tür-Trennstecker rechts trennen Elektrische Leitungsstränge und Steckverbindungen reparieren Entriegeln und Zerlegen von Steckergehäusen Kontaktflächen reinigen Antennenleitungen reparieren Lichtwellenleiter Fahrzeugdiagnose-, Mess- und Informationssysteme Einbauanleitung Nachrüstung Fremdstartpunkt im Motorraum Nachrüstung Fremdstartpunkt im Motorraum Bauteile für Nachrüstung Fremdstartpunkt nachrüsten Tec-Print

27 - Anlasser, Stromversorgung, GRA...5 Batterie - allgemeine Hinweise...5. Nicht wartungsfreie Batterien (ohne Magisches Auge )...

27 - Anlasser, Stromversorgung, GRA...5 Batterie - allgemeine Hinweise...5. Nicht wartungsfreie Batterien (ohne Magisches Auge )... Audi Elektrische Anlage Allgemeine Informationen Ausgabe 06.2013 27 - Anlasser, Stromversorgung, GRA...5 Batterie - allgemeine Hinweise...5 Schutzmaßnahmen und Verhaltensregeln...5 Warnhinweise und Sicherheitsvorschriften

Mehr

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 33. Auto-Check-System. Ausgabe 06.96. Modelljahr 1997. Zusatzrelaisträger I. Sicherungshalter.

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 33. Auto-Check-System. Ausgabe 06.96. Modelljahr 1997. Zusatzrelaisträger I. Sicherungshalter. Audi 00 Stmlaufplan Nr. 33 Modelljahr 997 Sicherungshalter Zusatzrelaisträr I 2 3 4 5 6 8 9 0 2 3 4 5 6 7 8 9 20 2 Sicherungsfarben: 30 A 25 A 20 A 5 A 0 A 5 A ün weiß lb au t bei C 2 3 4 2 3 4 5 6 7 8

Mehr

Touran Einbauorte Nr. 204 / 1 Ausgabe

Touran Einbauorte Nr. 204 / 1 Ausgabe Page 1 of 17 Touran Einbauorte Nr. 204 / 1 Ausgabe 03.2006 Relaisplatz und Sicherungsbelegung E Box Low, ab Mai 2005 Übersicht der Sicherungen und Relaisplätze 1 Sicherungen (SA) auf Sicherungshalter A,

Mehr

Relaisplatz- und Sicherungsbelegung

Relaisplatz- und Sicherungsbelegung 1/1 Relaisplatz- und Sicherungsbelegung Sicherungsbelegung (SC) in Sicherungshalter unter Schalttafel links 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 31 32 33 34 35 36

Mehr

Golf Einbauorte Nr. 204 / 1

Golf Einbauorte Nr. 204 / 1 WIXML Page 1 of 16 Golf Einbauorte Nr. 204 / 1 Ausgabe 02.2006 Relaisplatz und Sicherungsbelegung E Box Low, ab Mai 2005 Übersicht der Sicherungen und Relaisplätze 1 Sicherungen (SA) auf Sicherungshalter

Mehr

Audi A6 Einbauorte Nr. 201 / 1

Audi A6 Einbauorte Nr. 201 / 1 WIXML file:///c:/elsawin/docs/slp/a/dede/a00562200201.htm Стр. 1 из 23 Audi A6 Einbauorte Nr. 201 / 1 Relaisplatz und Sicherungsbelegung Sicherungsbelegung im, Schalttafel links Ausgabe 08.2003 Sicherungsfarben

Mehr

Relaisplatz- und Sicherungsbelegung

Relaisplatz- und Sicherungsbelegung Nr. 1/1 Relaisplatz- und Sicherungsbelegung Relaisplatzbelegung auf der Relaisplatte..................................................... 1/2 Sicherungsbelegung auf der Relaisplatte.....................................................

Mehr

Transporter Grundausstattung,

Transporter Grundausstattung, Nr. / Transporter Grundausstattung, ab August 998 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindunn siehe Abschnitt Einbauorte 3 4 6 7 TK m. L. KL K KL 58b KL A

Mehr

Relaisplatz- und Sicherungsbelegungen

Relaisplatz- und Sicherungsbelegungen Nr. 1/1 Relaisplatz- und Sicherungsbelegungen Relaisplatzbelegung auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte.............. 1/2 Belegung der Relaisplatte..................................................................

Mehr

BMW X1 E84 (2008-2015) Elektrische Systeme

BMW X1 E84 (2008-2015) Elektrische Systeme BMW X1 E84 (2008-2015) Elektrische Systeme 1 Reparaturarbeiten dürfen nur von geschultem Fachpersonal durchgeführt werden. Bitte nutzen Sie bei allen Reparaturen die aufgeführten Spezialwerkzeuge. Lizensiert

Mehr

Kabelsatzinformationen Corsa-C ab MJ 2001

Kabelsatzinformationen Corsa-C ab MJ 2001 Kabelsatzinformationen Corsa-C ab MJ 2001 Kabelsatzübersicht Corsa-C Kabelsatz, vorn Linkslenker 1 Rechtslenker 3 Kabelsatz, hinten 5 Massepunkte Corsa-C 7-15 Verlegungsplan Corsa-C Kabelsatz Verkleidung

Mehr

1,9 l - Turbodieselmotor/66kW, Motorkennbuchstaben AHU, mit Schaltgetriebe,

1,9 l - Turbodieselmotor/66kW, Motorkennbuchstaben AHU, mit Schaltgetriebe, Nr. 6/,9 l - Turbodieselmotor/66kW, Motorkennbuchstaben AHU, mit Schaltgetriebe,,9 l - Turbodieselmotor/8kW, Motorkennbuchstaben AFN, mit Schaltgetriebe, ab Oktober 996 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung

Mehr

Einbauorte Modelljahr 1999

Einbauorte Modelljahr 1999 Nr. 1 Einbauorte Modelljahr 1999 Inhaltsverzeichnis: Sicherungsbelegung im Sicherungshalter Nr. 1/1 Sicherungsbelegung im Sicherungshalter Nr. 1/2 13 fach Relaisträger Nr. 1/3 Mikrozentralelektrik Nr.

Mehr

Relaisplatz- und Sicherungsbelegungen (ab Oktober 2000)

Relaisplatz- und Sicherungsbelegungen (ab Oktober 2000) Nr. 4/1 Relaisplatz- und Sicherungsbelegungen (ab Oktober 2000) Relaisplatzbelegung auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte.............. 4/2 Belegung der Relaisplatte..................................................................

Mehr

Der Transporter 2004 Elektrische Anlage

Der Transporter 2004 Elektrische Anlage Service. Selbststudienprogramm 311 Der Transporter 2004 Elektrische Anlage Konstruktion und Funktion Der Transporter 2004 besitz eine umfangreiche Vernetzung von elektronischen Steuergeräten. Funktionen,

Mehr

Vernetzte Systeme Touran und Golf ab 2003

Vernetzte Systeme Touran und Golf ab 2003 Arbeitsblatt 1 2.2 Bezeichnung der e, Geber und Zusatzsysteme im Golf Ordnen Sie die in der Legende aufgeführten e und Geberkurzbezeichnungen (z.b. J217) den Blöcken in der Übersicht auf der folgenden

Mehr

Relaisplatzbelegung neue ZE (Vorderseite):

Relaisplatzbelegung neue ZE (Vorderseite): Relaisplatzbelegung neue ZE (Vorderseite): 1. Relais für Klimaanlage (13) 2. Relais für Heckscheibenwischer und wascher (72) 3. Relais für Steuergerät Digifant/Digijet (30, 32) oder Steuergerät Schubabschaltung

Mehr

Pinbelegung Zentralelektrik

Pinbelegung Zentralelektrik inbelegung Zentralelektrik A B Belegung Serienmäßige Nutzung A25 über Sicherung 18 A26 Klemme 58e (Stand-/Instrumentenlicht über Sicherung) zum Dimmer im Lichtschalter A27 Verbindung von Klemme 2 an Relaisplatz

Mehr

Relaisplatte mit Sicherungshalter und Zusatzrelaisträger,

Relaisplatte mit Sicherungshalter und Zusatzrelaisträger, Transporter Einbauorte Nr. / Relaisplatte mit Sicherungshalter und Zusatzrelaisträger, ab August 99 Inhaltsübersicht Sicherungsbelegung: Sicherungen im Sicherungshalter der Relaisplatte... / Sicherungen

Mehr

LED-Scheinwerfer. LED-Scheinwerfer Lichtfunktionen

LED-Scheinwerfer. LED-Scheinwerfer Lichtfunktionen LED-Scheinwerfer Der LED-Scheinwerfer des Audi A6 11 erzeugt sämtliche Lichtfunktionen mit Leuchtdioden. Ein LED-Scheinwerfer beherbergt dabei insgesamt 54 LEDs (57 bei SAE -Variante) mit den dazugehörigen

Mehr

VORABSTAND. Antriebsaggregate. Funktion. Kaltstart

VORABSTAND. Antriebsaggregate. Funktion. Kaltstart Antriebsaggregate Funktion Beim Kaltstart ist der Kraftstoffrücklauf durch den Kolben im Kombiventil verschlossen. Rücklaufender warmer Kraftstoff mischt sich im Kombiventil mit frischem, kalten Kraftstoff

Mehr

Der Touareg Elektrische Anlage

Der Touareg Elektrische Anlage Service. Selbststudienprogramm 298 Der Touareg Elektrische Anlage Konstruktion und Funktion Geländetaugliche Kraftfahrzeuge sind nicht mehr nur ein Nutzfahrzeug für einen begrenzten Personenkreis. Vielmehr

Mehr

Preis: 21.750 MwSt. ausweisbar

Preis: 21.750 MwSt. ausweisbar Preis: 21.750 MwSt. ausweisbar Fahrzeugnummer: F4181248 Fahrzeugdaten Verbrauch und Umwelt Preis 21.750 Aufbauart Geländewagen Farbe grau Türen 5 Getriebeart Schaltgetriebe Leistung 103 kw (140 PS) Kraftstoff

Mehr

Diagnose-Interface für Datenbus

Diagnose-Interface für Datenbus Diagnose-Interface für Datenbus Das Diagnose-Interface für Datenbus J533 Beschreibung Aufgrund des hohen Anteils an vernetzten Funktionen werden große Datenmengen übertragen. Damit ein reibungsloser Datenaustausch

Mehr

Occasion du Lion. PEUGEOT 407 SW 2.0 HDI Dynamic. Anzahl Türen 5. Hubraum 1997 Anz. Zylinder 4 Leistung Kw/PS 100/136

Occasion du Lion. PEUGEOT 407 SW 2.0 HDI Dynamic. Anzahl Türen 5. Hubraum 1997 Anz. Zylinder 4 Leistung Kw/PS 100/136 PEUGEOT 407 SW 2.0 HDI Dynamic Automat CHF 25'900.- Erstzulassung 01.02.2007 Kilometerstand 102000 silber Teilleder / schwarz Ausgestelltes Fahrzeug Fr. 25 900.- Garantie: Swiss Packgarantie bis 02.2010

Mehr

Der Touran Elektrische Anlage

Der Touran Elektrische Anlage Service. Selbststudienprogramm 307 Der Touran Elektrische Anlage Konstruktion und Funktion Die bisher nur in Oberklasse-Fahrzeugen eingesetzte Vernetzungstechnik wird jetzt auch in Kompakt-Van s wie dem

Mehr

Vernetzte Systeme Touran und Golf ab 2003

Vernetzte Systeme Touran und Golf ab 2003 Arbeitsblatt 1 2. Die Vernetzung im und Golf 2.1 Bezeichnung der e, Geber und Zusatzsysteme im Ordnen Sie die in der Legende aufgeführten e und Geberkurzbezeichnungen (z.b. G419) den Blöcken in der Übersicht

Mehr

Sharan Stromlaufplan Nr. 38 / 1 Ausgabe 12.2004

Sharan Stromlaufplan Nr. 38 / 1 Ausgabe 12.2004 Стр. 1 из 9 Sharan Stromlaufplan Nr. 38 / 1 Ausgabe 12.2004 Radio-Navigationssystem (MFD) (Farbdisplay) mit Verkehrsfunkauswertung, CD-Wechsler und Telefonvorbereitung ab September 2000 Abweichende Relaisplatz-

Mehr

Service. Reparaturleitfaden. Passat 1997 Passat Variant Karosserie-Montagearbeiten Außen. Kundendienst. Technische Information. Ausgabe 03.

Service. Reparaturleitfaden. Passat 1997 Passat Variant Karosserie-Montagearbeiten Außen. Kundendienst. Technische Information. Ausgabe 03. Service Reparaturleitfaden Passat 1997 Passat Variant 1997 Karosserie-Montagearbeiten Außen Ausgabe 03.2004 Kundendienst. Technische Information Reparaturgruppenübersicht zum Reparaturleitfaden Service

Mehr

Ford Mondeo. Elektrische Systeme

Ford Mondeo. Elektrische Systeme Ford Mondeo (08/1996-09/2000) Elektrische Systeme Seite 1 von 262 Reparaturarbeiten sollten nur von geschultem Fachpersonal durchgeführt werden. Bitte nutzen Sie bei allen Reparaturen die aufgeführten

Mehr

Stromlaufplan Corsa-C ab MJ 2001

Stromlaufplan Corsa-C ab MJ 2001 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis I Index II Stromkreis 1-36 - I - Index Airbag (Linkslenker) 26 Airbag (Rechtslenker) 27 Anlassen & Laden 1 Antiblockiersystem 28 Antiblockiersystem & Traction Control

Mehr

Exposé. OPEL Mokka X 1.4 Automatik Active Klima-AT*AGR-Sitze. automatischer QR-Code

Exposé. OPEL Mokka X 1.4 Automatik Active Klima-AT*AGR-Sitze. automatischer QR-Code Exposé OPEL -Sitze automatischer QR-Code Telefon: 030-47490688 Erstzulassung: --. --. ---- Kraftstoffart: Super Kilometerstand: Motorleistung: 10 km Karosserie: Geschlossen 103 kw ( 140 PS ) Farbe: Schneeweiß

Mehr

Glühlampenwechsel GLÜHLAMPENWECHSEL

Glühlampenwechsel GLÜHLAMPENWECHSEL Glühlampenwechsel GLÜHLAMPENWECHSEL Prüfen Sie die ordnungsgemäße Funktion der gesamten Außenbeleuchtung, bevor Sie die Fahrt aufnehmen. Vorsicht: Vor dem Wechseln einer Glühlampe immer die Zündung und

Mehr

Reifen - Beschädigungen? - Profiltiefe min. 1,6 mm? - Reifendruck ok? Richtiger Druck steht im Tankdeckel oder in der Anleitung.

Reifen - Beschädigungen? - Profiltiefe min. 1,6 mm? - Reifendruck ok? Richtiger Druck steht im Tankdeckel oder in der Anleitung. Reifen - Beschädigungen? - Profiltiefe min. 1,6 mm? - Reifendruck ok? Richtiger Druck steht im Tankdeckel oder in der Anleitung. Scheinwerfer, Leuchten, Blinker, Hupe - Ein- und Auschalten - Funktion prüfen

Mehr

PEKATRONIC/XCESS Fensterheber- und Schiebedachmodul Power Window Roll Up/Roll Down Interface

PEKATRONIC/XCESS Fensterheber- und Schiebedachmodul Power Window Roll Up/Roll Down Interface PEKATRONIC/XCESS Fensterheber- und Schiebedachmodul Power Window Roll Up/Roll Down Interface Artikel-Nr.: 3200-3060 Das XCESS Fensterhebermodul ist zur Steuerung von 2 elektrischen Fensterheber oder 1

Mehr

Autohaus Huth. Fahrzeug-Exposé. Autohaus Huth GmbH Kennnummer: Ausdruck:

Autohaus Huth. Fahrzeug-Exposé. Autohaus Huth GmbH Kennnummer: Ausdruck: Preis: Erstzulassung: Hubraum: Kraftstoffart: Leistung: Getriebe: Kilometer: Anzahl Türen: Anzahl Sitze: Aussenfarbe: Innenfarbe: Polsterung: Anz. Vorbesitzer: Angebots-Nr.: CO2-Verb. Innersorts: CO2-Verb.

Mehr

Skoda Yeti. Skoda Yeti Active. Skoda Yeti Comfort

Skoda Yeti. Skoda Yeti Active. Skoda Yeti Comfort Skoda Yeti Skoda Yeti Active Austattung: el. Wegfahrsperre, Servolenkung, ABS, EBV, MSR, ASR, Fahrerairbag, Beifahrerairbag, Seitenairbags vorne, Kopfairbag, Lichtassistent mit Tagfahrlicht, Kopfstützen

Mehr

Um-/Nachrüstungen Crafter

Um-/Nachrüstungen Crafter Um-/en Crafter Ab dem 0..007 sind alle Um- und en beim Crafter kostenpflichtig. Teilweise ausgenommen sind Aktivierungen von Vorbereitungen ab dem 5.05.009 (siehe Tabelle). Ab der Marken- benötigen Sie

Mehr

ZV Steuereinheit III Einbau- und Bedienungsanleitung

ZV Steuereinheit III Einbau- und Bedienungsanleitung ZV Steuereinheit III Einbau- und Bedienungsanleitung Wir bedanken uns, dass Sie sich für eine ZV Steuereinheit III aus unserem Hause entschieden haben. Unsere Produkte werden für höchste Ansprüche an Qualität,

Mehr

Fahrzeugangebot BMW Gebrauchtwagenbörse. Ihr Anbieter. MINI One ,00 EUR brutto. Märtin GmbH Allmendweg Bötzingen. 19.

Fahrzeugangebot BMW Gebrauchtwagenbörse. Ihr Anbieter. MINI One ,00 EUR brutto. Märtin GmbH Allmendweg Bötzingen. 19. Ihr Anbieter Märtin GmbH Allmendweg 1 79268 Bötzingen Tel. +49 (0) 7663 6008-26 Fax +49 (0) 7663 6008-40 Fahrzeugart Hubraum Leistung Kraftstoff Getriebe Farbe Polster HU Neuwagen 1.198 cm³ 75 kw (102

Mehr

Einbauanleitung einer Lenksäule für:

Einbauanleitung einer Lenksäule für: TRW Automotive Aftermarket Einbauanleitung einer Lenksäule für: Renault Clio III PUBLICATION XZB1212DE GEFAHR Airbageinheit kann ungewollt auslösen! Airbageinheit ist ein pyrotechnisches Bauteil, das bei

Mehr

00 - Technische Daten Karosserie...9. Fahrzeug-Kenndaten...9. Typschild / Fahrzeug-Identifizierungsnummer...9. Fahrzeugdatenträger...

00 - Technische Daten Karosserie...9. Fahrzeug-Kenndaten...9. Typschild / Fahrzeug-Identifizierungsnummer...9. Fahrzeugdatenträger... Tec-Print EUROSERVICE 00 - Technische Daten Karosserie...9 Fahrzeug-Kenndaten...9 Typschild / Fahrzeug-Identifizierungsnummer...9 Fahrzeugdatenträger...9 Karosseriemaße...10 Bodengruppe vorn...10 Bodengruppe

Mehr

Fehlertabelle für VAG-Com

Fehlertabelle für VAG-Com Fehlertabelle für VAG-Com Diese Tabelle beinhaltet: 2200 Fehlernummern / - Texte und zusätzlich alle 85 verschiedenen Fehlerarten Die Fehlertexte sind nach den 5-stelligen Fehlerkennzahlen geordnet und

Mehr

Fahrzeugzustandsreport Nr. 2009-08-18-1004503929782 Allgemeines

Fahrzeugzustandsreport Nr. 2009-08-18-1004503929782 Allgemeines Fahrzeugzustandsreport Nr. 2009-08-18-1004503929782 Allgemeines Fz-Ident-Nr. 2J4FY49T4LJ553101 Hubraum 4235 km-stand 136088 Hersteller Chrysler Leistung in kw 84 Kraftstoff Benzin Typ Jeep Wrangler Erstzulassung

Mehr

Fahrzeugwert und -zustand (Ermittlung der Minderwerte) PKW Gutachten-Nummer / Datum: 99991009960 vom:

Fahrzeugwert und -zustand (Ermittlung der Minderwerte) PKW Gutachten-Nummer / Datum: 99991009960 vom: CheckYourCar Musterstr. 1 12345 Musterhausen Christian Heidtmann Sachverständiger für Fahrzeugschäden und -bewertungen Tel : 0221-8064587 Fax: 0221-806363449 Email: tsw-qs@de.tuv.com Wertgutachten Betreff:

Mehr

Abfahrtkontrolle Karte 1. Abfahrtkontrolle Karte 2

Abfahrtkontrolle Karte 1. Abfahrtkontrolle Karte 2 Abfahrtkontrolle Karte 1 Ausfüllen und Einlegen eines Schaublattes für das EG- Kontrolle des Standes der Bremsflüssigkeit Prüfen der Reifengröße anhand des Fahrzeugscheines Bremsleuchten, Kennzeichenbeleuchtung,

Mehr

Ford Transit (01.2000-05.2006) Karosserie und Lackierung Teil 1

Ford Transit (01.2000-05.2006) Karosserie und Lackierung Teil 1 Ford Transit (01.2000-05.2006) Karosserie und Lackierung Teil 1 Reparaturarbeiten sollten nur von geschultem Fachpersonal durchgeführt werden. Bitte nutzen Sie bei allen Reparaturen die aufgeführten Spezialwerkzeuge

Mehr

Funktion Tagfahrlicht M x L F

Funktion Tagfahrlicht M x L F 82-0070 Funktion Tagfahrlicht M x L F Für die Länder Island, Kanada, Norwegen und Schweden besteht die gesetzliche Vorschrift, daß das Abblendlicht im Fahrbetrieb auch bei Tag eingeschaltet sein muß. Ab

Mehr

Fahrzeugangebot BMW Gebrauchtwagenbörse. Seat Leon 2.0 TDI. Ihr Anbieter ,00 EUR. Autohaus Strauß GmbH Willy-Brandt-Str.

Fahrzeugangebot BMW Gebrauchtwagenbörse. Seat Leon 2.0 TDI. Ihr Anbieter ,00 EUR. Autohaus Strauß GmbH Willy-Brandt-Str. 17.800,00 EUR (aus priv. Vorbesitz) Ihr Anbieter Autohaus Strauß GmbH Willy-Brandt-Str. 11 08209 Auerbach Tel. +49 03744 8359-0 Fax +49 03744 8359-99 Angebotsnummer 6300048 Fahrzeugart Gebrauchtwagen Erstzulassung

Mehr

Einbau-Anweisung Elektro-Zubehörsatz

Einbau-Anweisung Elektro-Zubehörsatz Einbau-Anweisung Elektro-Zubehörsatz Teilenummer 5308s Distributed by MVG- Metallverarbeitungsgesellschaft mbh Änderung des Lieferumfanges vorbehalten Printed in West Germany by MVG Fahrzeugtyp: Mazda

Mehr

vw-wi://rl/v.de-de.k05510989.wi::27335027.xml?xsl=3

vw-wi://rl/v.de-de.k05510989.wi::27335027.xml?xsl=3 Стр. 1 из 10 Ausbauen Zündung ausschalten. Batterie-Masseband abklemmen Elektrische Anlage; Rep.- Gr.27 Lenkrad ausbauen Kapitel. Mittelkonsole ausbauen Kapitel. Zwei Kreuzschlitzschrauben -Pfeile- herausdrehen.

Mehr

Komfortsystem. Konstruktion und Funktion. Selbststudienprogramm. Kundendienst

Komfortsystem. Konstruktion und Funktion. Selbststudienprogramm. Kundendienst 193 Komfortsystem Konstruktion und Funktion Selbststudienprogramm Kundendienst Der Komfort eines Fahrzeuges wird vom Kunden nicht nur an den Fahreigenschaften und der Bequemlichkeit des Fahrgastraumes

Mehr

Prüfgutachten. Amtl. Kennzeichen. Service Heft verfügbar. Hyundai. Hersteller. Farbe. 5 - Blau / Metallic Modell. i GDI Aufbauart.

Prüfgutachten. Amtl. Kennzeichen. Service Heft verfügbar. Hyundai. Hersteller. Farbe. 5 - Blau / Metallic Modell. i GDI Aufbauart. Prüfgutachten Hüsges GmbH Halskestraße 20 47877 Willich Amtl. Kennzeichen - Service Heft verfügbar Ja Art PKW Service Heft gepflegt Nein Hersteller Hyundai Farbe 5 - Blau / Metallic Modell i40 2.0 GDI

Mehr

TÜV SÜD TIPP: Pkw-Beleuchtung Was Sie beim Einbau zusätzlicher Leuchten beachten müssen. TÜV SÜD Auto Service GmbH. Auto Service

TÜV SÜD TIPP: Pkw-Beleuchtung Was Sie beim Einbau zusätzlicher Leuchten beachten müssen. TÜV SÜD Auto Service GmbH. Auto Service Auto Service Region Baden-Württemberg NORD Salzstraße 133 74076 Heilbronn Telefon 07131 1576 0 Telefax 07131 1576 15 Region Baden-Württemberg SÜD Laubwaldstraße 11 78224 Singen Telefon 07731 8802 0 Telefax

Mehr

Artikel verkauft. Mario Petermann Artikel reserviert whatsapp: 0151-50015306 Artikel verfügbar. Email: mario.petermann@dubaipage.

Artikel verkauft. Mario Petermann Artikel reserviert whatsapp: 0151-50015306 Artikel verfügbar. Email: mario.petermann@dubaipage. Artikel verkauft Mario Petermann Artikel reserviert whatsapp: 0151-50015306 Artikel verfügbar Email: mario.petermann@dubaipage.de ET Nummer Hersteller Bezeichnung Preis Zustand Farbe Modell 9152413 Volvo

Mehr

ET-Nr. 7M0 998 527 B ET-Nr. 7M0 998 527 C

ET-Nr. 7M0 998 527 B ET-Nr. 7M0 998 527 C Einbaubeschreibung für die Nachrüstung einer Geschwindigkeitsregelanlage (GRA) im Sharan TDI ab 03.2000 und Benzinmotor mit Gasfußhebel-Elektronikmodul (E-Gas) ab 05.2000 (Modelljahr 200 1) ET-Nr. 7M0

Mehr

Lenksäule. mit elektrischer Servolenkung OPEL CORSA C

Lenksäule. mit elektrischer Servolenkung OPEL CORSA C Lenksäule mit elektrischer Servolenkung OPEL CORSA C Sicherheitshinweise Bei Arbeiten an der Servolenkung ist auf Sauberkeit zu achten. Während des Ausbaus der Lenksäule muss die Lenksäulenverstellung

Mehr

Service. Selbststudienprogramm 272. Der Phaeton Bordnetz. Konstruktion und Funktion

Service. Selbststudienprogramm 272. Der Phaeton Bordnetz. Konstruktion und Funktion Service. Selbststudienprogramm 272 Der Phaeton Bordnetz Konstruktion und Funktion Das Bordnetz von Fahrzeugen der frühen fünfziger Jahre bestand aus ca. 30 m Leitungen, einigen Schaltern, Leuchten und

Mehr

Unser Angebot. HYUNDAI H-1 2.5 CRDi "Travel Comfort" Leistung (kw): Hubraum (ccm): Abgelesener Kilometerstand: 2.497 ccm

Unser Angebot. HYUNDAI H-1 2.5 CRDi Travel Comfort Leistung (kw): Hubraum (ccm): Abgelesener Kilometerstand: 2.497 ccm Unser Angebot Fabrikat/Typ: HYUNDAI H-1 2.5 CRDi "Travel Comfort" Leistung (kw): Hubraum (ccm): Abgelesener Kilometerstand: 100 kw 2.497 ccm Erstzulassung: HU: Sonstiges: Ausstattung (Auswahl): Barzahlungspreis:

Mehr

Seat Leon SC. Seat Leon SC CONNECT

Seat Leon SC. Seat Leon SC CONNECT eat Leon C eat Leon C CONNECT Austattung: Airbag für Fahrer und Beifahrer, eitenairbag für Fahrer und Beifahrer, Kopfairbag-ystem vorne, Knieairbag auf der Fahrerseite, Beifahrerairbag -Deaktivierung,

Mehr

SCHEIBENWISCHER/WASCHER

SCHEIBENWISCHER/WASCHER SCHEIBENWISCHER/WASCHER SCHEIBENWISCHER/WASCHER - BESCHREIBUNG Die Scheiben-Wisch-Waschanlage wird durch den Hebel rechts neben dem Lenkrad mit verschiedenen Funktionen eingeschaltet: Der Hebel kann in

Mehr

LED-Tagfahrlicht NISSAN JUKE. für. Art. Nr.: Einbau nur durch geschultes Fachpersonal!

LED-Tagfahrlicht NISSAN JUKE. für. Art. Nr.: Einbau nur durch geschultes Fachpersonal! Art. Nr.: 99999-00514 D LED-Tagfahrlicht für NISSAN JUKE Einbau nur durch geschultes Fachpersonal! Die Einbauanleitung ist nach der Montage dem Fahrzeughalter zu übergeben bzw. dem Fahrzeughandbuch beizulegen!

Mehr

Fahrzeugangebot BMW Gebrauchtwagenbörse. Volvo XC70 D5 GSD Standheizung PDC Alarmanlage. Ihr Anbieter ,00 EUR brutto

Fahrzeugangebot BMW Gebrauchtwagenbörse. Volvo XC70 D5 GSD Standheizung PDC Alarmanlage. Ihr Anbieter ,00 EUR brutto EUROPlus Garantie Ihr Anbieter BMW Niederlassung Hamburg Gebrauchte Automobile Zentrum Barsbüttel Rahlstedter 22885 Barsbüttel (bei Hamburg) Tel. 040 55301 2620 Fax 040 55301 2902 Fahrzeugart Gebrauchtwagen

Mehr

Audi 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 65,00 65,00

Audi 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 65,00 65,00 Audi BMW Mercedes-Benz Volkswagen Volvo Gesamtübersicht Q5 3 5 GLK M-Klasse Tiguan Touraeg C 60 C 70 Fahrzeug, Typ SUV, mit permanentem Allradantrieb, Motorleistung mindestens 31.400,93 36.543,98 42.638,23

Mehr

Original Aufrüst-Kit Zuheizer zur Standheizung, Touran 2003 und Sharan 2011 mit 1,6l, 1,9l oder 2,0l TDI-Motor

Original Aufrüst-Kit Zuheizer zur Standheizung, Touran 2003 und Sharan 2011 mit 1,6l, 1,9l oder 2,0l TDI-Motor Montageanleitung Original Aufrüst-Kit Zuheizer zur Standheizung, Touran 00 und Sharan 0 mit,6l,,9l oder,0l TDI-Motor Lieferumfang T0 054 980 D: x Leitungsstrang manuelle Klimaanlage x Umschaltrelais x

Mehr

22.620,- EUR MwSt. ausweisbar. VW Caddy 2.0TDI Trendline Klima GRA Bluetooth. Preis: AUTO FÜRST Inh. Jörg Fürst

22.620,- EUR MwSt. ausweisbar. VW Caddy 2.0TDI Trendline Klima GRA Bluetooth. Preis: AUTO FÜRST Inh. Jörg Fürst Neuwagen EU-Fahrzeug 0 KM Leistung 75 kw (102 PS) Hubraum 1968 ccm Kraftstoff Diesel Schadstoffklasse Euro 6 Getriebe 5-Gang Schaltgetriebe Verbrauch kombiniert 4,6 l/100km innerorts 5,3 l/100km außerorts

Mehr

Im Auftrag der BMTI GmbH und Co. KG. Verkaufsbericht

Im Auftrag der BMTI GmbH und Co. KG. Verkaufsbericht Im Auftrag der BMTI GmbH und Co. KG Inv. Nr.: 598.7656349 Verkaufsbericht Kennzeichen UL-RX 87 Fzg.-Ident.-Nummer WAUZZZ4F3BN040091 Fabrikat Audi 1. Zulassung 30.11.2010 Typ A6 Avant 3.0 TDI DPF quattro

Mehr

01 Eigendiagnose Stand- / Zusatzheizung...7. Eigendiagnose der Stand- / Zusatzheizung...7. Technische Daten der Eigendiagnose...7. Funktion...

01 Eigendiagnose Stand- / Zusatzheizung...7. Eigendiagnose der Stand- / Zusatzheizung...7. Technische Daten der Eigendiagnose...7. Funktion... Tec-Print EUROSERVICE 01 Eigendiagnose Stand- / Zusatzheizung...7 Eigendiagnose der Stand- / Zusatzheizung...7 Technische Daten der Eigendiagnose...7 Funktion...7 Fehlererkennung...7 Technische Daten der

Mehr

Montageanleitung für Dino Golf 4 Tagfahrlicht mit Grilleinsatz Kennzeichnung Tagfahrlicht: RL E , E11-10R-03562

Montageanleitung für Dino Golf 4 Tagfahrlicht mit Grilleinsatz Kennzeichnung Tagfahrlicht: RL E , E11-10R-03562 Montageanleitung für Dino Golf 4 Tagfahrlicht mit Grilleinsatz Kennzeichnung Tagfahrlicht: RL E4 000021, E11-10R-03562 Stand/ date 05.05.2011Vi Seite/ page 1 von/ of 1 Art. Nr.: 610 850 Verbraucherhinweis:

Mehr

das ABS kontrolliert ob Fehler da sind (sieht man an den ABS Warnlampen)

das ABS kontrolliert ob Fehler da sind (sieht man an den ABS Warnlampen) ABS-Diagnose Anleitung für ABS2- Diagnose Achtung Wenn man am ABS System arbeitet, muss man genau die Anweisungen in dieser Anleitungen befolgen. Da es sich hier um eine Bremsanlage handelt sollten nur

Mehr

Stromlaufplan Corsa-B/Tigra ab MJ 99 Inhaltsverzeichnis

Stromlaufplan Corsa-B/Tigra ab MJ 99 Inhaltsverzeichnis Stromlaufplan Corsa-B/Tigra ab MJ 99 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis I Index II Stromkreis 1-39 - I - 09/2000 Stromlaufplan Corsa-B/Tigra ab MJ 99 Index Abblendlicht 3 Airbag (Linkslenker & Schrägheck)

Mehr

Fahrzeugnummer Seat Leon ST Neuwagen EU-Fahrzeug Leistung Hubraum Kraftstoff Schadstoffklasse Getriebe Verbrauch

Fahrzeugnummer Seat Leon ST Neuwagen EU-Fahrzeug Leistung Hubraum Kraftstoff Schadstoffklasse Getriebe Verbrauch Neuwagen EU-Fahrzeug 0 KM Leistung 92 kw (125 PS) Hubraum 1395 ccm Kraftstoff Benzin Schadstoffklasse Euro 6 Getriebe 6-Gang Schaltgetriebe Verbrauch kombiniert 5,3 l/100km innerorts 6,8 l/100km außerorts

Mehr

A4 2001 > AVB AWX AVF

A4 2001 > AVB AWX AVF Service. Reparaturleitfaden Audi A4 2001 > Motorkennbuchstaben Heft Ausgabe AVB AWX AVF TDI Einspritz- und Vorglühanlage (4-Zyl. Pumpe Düse) 11.00 Kundendienst. Technische Information Service. Reparaturgruppenübersicht

Mehr

24.990,inkl. 19 % Mwst. Opel Astra Astra K Sports Tourer Edition 1.6 Start/ automobile-stitzenberger.de. Preis:

24.990,inkl. 19 % Mwst. Opel Astra Astra K Sports Tourer Edition 1.6 Start/ automobile-stitzenberger.de. Preis: Neuwagen 50 KM Leistung 81 kw (110 PS) Hubraum 1598 ccm Kraftstoff Diesel Schadstoffklasse Euro 6 Getriebe 6-Gang Handschaltung Verbrauch kombiniert 3,6 l/100km innerorts 4,0 l/100km außerorts 3,3 l/100km

Mehr

Fahrzeugangebot BMW Gebrauchtwagenbörse. Ihr Anbieter. Renault Clio ,00 EUR brutto

Fahrzeugangebot BMW Gebrauchtwagenbörse. Ihr Anbieter. Renault Clio ,00 EUR brutto Ihr Anbieter Alfred Wahl GmbH & Co. KG Weidenauer Str. 223-225 57076 Siegen Tel. +49 0271 402-0 Fax +49 0271 402-187 Fahrzeugart Junge Gebrauchte Erstzulassung 03/2015 Laufleistung 23.322 km Hubraum 898

Mehr

CBLM CAN BUS Lichtmodul

CBLM CAN BUS Lichtmodul CBLM CAN BUS Lichtmodul Einbau- und Bedienungsanleitung ARBEITSWEISE Das CBLM CAN BUS Modul kann in Fahrzeuge mit vorhandenen CAN Bus und 12 Volt Stromversorgung montiert werden. Das Modul liest aus dem

Mehr

Gesetzliche Vorschriften für Kraftfahrzeuge und Anhänger gemäß ECE Regelung 48

Gesetzliche Vorschriften für Kraftfahrzeuge und Anhänger gemäß ECE Regelung 48 Gesetzliche Vorschriften für Kraftfahrzeuge und Anhänger gemäß ECE Regelung 48 Übersicht Vorschriften Für die Nachrüstung eines Fahrzeuges sind die gesetzlichen Bestimmungen genau einzuhalten. Um Einhaltung

Mehr

Reparaturleitfaden. Audi A4 2008 Audi A5 Cabriolet 2009 Audi A5 Coupé 2008 Audi A5 Sportback 2010

Reparaturleitfaden. Audi A4 2008 Audi A5 Cabriolet 2009 Audi A5 Coupé 2008 Audi A5 Sportback 2010 Service Reparaturleitfaden udi 4 2008 udi 5 Cabriolet 2009 udi 5 Coupé 2008 udi 5 Sportback 2010 6-Zyl. TDI Common Rail 2,7l; 3,0l 4V Motor Mechanik Motorkennbuchstaben CM usgabe 02.2013 CP CM B CCW CCW

Mehr

Tempomat nachrüsten und programmieren:

Tempomat nachrüsten und programmieren: Tempomat nachrüsten und programmieren: Bei fehlendem Kupplungsschalter: Am Kabelsatz links neben dem Kupplungspedal den Stecker für den Kupplungsschalter heraussuchen. (hinter dem Servomotor) Kupplungsschalter

Mehr

Einbau-Anweisung Elektro-Zubehörsatz

Einbau-Anweisung Elektro-Zubehörsatz Einbau-Anweisung Elektro-Zubehörsatz Teilenummer 5458 s Änderung des Lieferumfanges vorbehalten Fahrzeugtyp: Renault Clio IV Grandtour Mj. 2013 = >> D Lieferumfang: 1 Steckdose 13-pol. ISO 11 446 MVG-

Mehr

22.250,- EUR MwSt. ausweisbar. Seat Leon ST Leon ST. seat-schneider.de. Preis: Autohaus Schneider e. K. Amperstraße 1 D-84130 Dingolfing

22.250,- EUR MwSt. ausweisbar. Seat Leon ST Leon ST. seat-schneider.de. Preis: Autohaus Schneider e. K. Amperstraße 1 D-84130 Dingolfing Vorführwagen 01.2016 Erstzulassung 1250 KM Leistung 92 kw (125 PS) Hubraum 1395 ccm Kraftstoff Benzin Schadstoffklasse Euro 6 Getriebe 6-Gang Handschaltung 01.2019 / 01.2019 HU/AU Verbrauch kombiniert

Mehr

Installationshinweise LED Heckleuchten

Installationshinweise LED Heckleuchten Version 1.02 Installationshinweise LED Heckleuchten Audi A4 8K Avant Audi A4 8K Limousine www.kufatec.de Kufatec GmbH Dahlienstr. 15 23795 Bad Segeberg Tel: +49(0)4551 80810-0 Fax: +49(0)4551 80810-50

Mehr

2 Schaltpläne. 2.1 Bauteile und Aufbau eines Stromkreises

2 Schaltpläne. 2.1 Bauteile und Aufbau eines Stromkreises 25 2 Schaltpläne 2.1 Bauteile und Aufbau eines Stromkreises Die Bilder 2.1 bis 2.5 zeigen Komponenten im Fahrzeug, die in Stromkreisen zusammengefasst sind. Autobatterie bzw. Generator Spannungsquelle

Mehr

Ihr ClassicCredit - Beispiel

Ihr ClassicCredit - Beispiel Firma VOLKSTAXI GOLD-EDITION MIT NAVI Herrn Muster Musterstrasse 100 50000 Musterhausen Pulheim, 07.08.2014 Ihr ClassicCredit - Beispiel Sehr geehrter Herr Muster, wir freuen uns, dass Sie Ihr neues Auto

Mehr

Der California (M Joker.

Der California (M Joker. Der California (M Joker. Preisliste. Modelljahr 1998 Ausgabe: April 1998 Die angegebenen Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen der Volkswagen AG ab Werk ohne Uberfuhrungskosten. Notizen Der California

Mehr

Leistungsverzeichnis Schulungsstände Kfz-Technik

Leistungsverzeichnis Schulungsstände Kfz-Technik Schulungsstand Kfz-Elektrik / Elektronik Grundlagenversuche 6 Der Schulungsstand ist als Lehrsystem speziell auf die Belange der Kfz-Techniker und zur besonderen Vertiefung der Fehlersuche hin ausgerichtet.

Mehr

19.650,- EUR MwSt. ausweisbar. Seat Leon 1,4TSi ACT Start&Stop FR Voll LED. Preis: autovela GmbH & Co KG Hotzelwiese Gedern

19.650,- EUR MwSt. ausweisbar. Seat Leon 1,4TSi ACT Start&Stop FR Voll LED. Preis: autovela GmbH & Co KG Hotzelwiese Gedern Neuwagen EU-Fahrzeug 0 KM Leistung 110 kw (150 PS) Hubraum 1395 ccm Kraftstoff Benzin Schadstoffklasse Euro 6 Getriebe 6-Gang Schaltgetriebe Verbrauch kombiniert 4,7 l/100km innerorts 5,8 l/100km außerorts

Mehr

Handbuch Happylightshow. Für Vectra C / Signum. Vectra/Signum 1.18a 1

Handbuch Happylightshow. Für Vectra C / Signum. Vectra/Signum 1.18a 1 Handbuch Happylightshow Für Vectra C / Signum Vectra/Signum 1.18a 1 Übersicht 1. Einleitung...3 2. Einbau 2.1 Vectra C / Signum... 4 2.2 Funktionstest...5 3. Parametrierung... 6 4. Erklärung der Funktionen...

Mehr

Fahrzeugangebot. 30 Jahre Auto Seubert. Größte Fahrzeugauswahl in Bayern.

Fahrzeugangebot. 30 Jahre Auto Seubert. Größte Fahrzeugauswahl in Bayern. 1.600 Fahrzeuge 20 Automarken 120 Modelle 30 Jahre Auto Seubert. Größte Fahrzeugauswahl in Bayern. Fahrzeugangebot Fahrzeugnummer 710602 VW Amarok Amarok Ultimate 2.0 TDI 4Motion 8-Gang Tageszulassung

Mehr

Im Auftrag der BMTI GmbH und Co. KG. Verkaufsbericht

Im Auftrag der BMTI GmbH und Co. KG. Verkaufsbericht Im Auftrag der BMTI GmbH und Co. KG Inv. Nr.: 802.6842.649 Verkaufsbericht Kennzeichen M-ST 1043 Fzg.-Ident.-Nummer TMBHS61Z682240151 Fabrikat Skoda 1. Zulassung 29.06.2009 Typ Octavia Aufbau Kombilimousine,

Mehr

27.995,inkl. 19 % Mwst. VW Touran. niedermayer.de. Preis: Auto Niedermayer GmbH Bogener Straße 8 D Neukirchen

27.995,inkl. 19 % Mwst. VW Touran. niedermayer.de. Preis: Auto Niedermayer GmbH Bogener Straße 8 D Neukirchen Touran 1.4 TSI DSG BMT Comfortline, 7Neuwagen EU-Fahrzeug 10 KM Leistung 110 kw (150 PS) Hubraum 1395 ccm Kraftstoff Benzin Schadstoffklasse Euro 6 Automatik Getriebe Verbrauch kombiniert 5,4 l/100km innerorts

Mehr

Steuergerät SAM mit Sicherungs- und Relaismodul Fond (N10/2) dargestellt am Typ 221. Aus-/Einbau. n z. Zt. nicht dokumentiert

Steuergerät SAM mit Sicherungs- und Relaismodul Fond (N10/2) dargestellt am Typ 221. Aus-/Einbau. n z. Zt. nicht dokumentiert Steuergerät SAM mit Sicherungs- und Relaismodul Fond (N10/2) dargestellt am P54.21-2630-00 Anordnung Das Steuergerät SAM mit Sicherungs- und Relaismodul Fond (N10/2) befindet sich unterhalb der Skisacköffnung

Mehr

Der Aufbau der Anlage: (1) Scheinwerferkombination (2) Zusatzbremsleuchte (3) Kennzeichenleuchte (4) Kombiinstrument (5) Nebelscheinwerfer (6)

Der Aufbau der Anlage: (1) Scheinwerferkombination (2) Zusatzbremsleuchte (3) Kennzeichenleuchte (4) Kombiinstrument (5) Nebelscheinwerfer (6) CAN-LIN-Bus Der CAN-LIN Versuchsstand wurde von der Volkswagen AG aus Originalbauteilen des Golf 5 (PQ35) erstellt. Besonderer Wert wurde bei der Konzeption auf die möglichst realitätsnahe Darstellung

Mehr

Abbiegelicht über NSW -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > BCM Steuergerät > Assistent für lange Codierung > Byte 14 > Bit 7

Abbiegelicht über NSW -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > BCM Steuergerät > Assistent für lange Codierung > Byte 14 > Bit 7 Abbiegelicht über NSW Byte 14 > Bit 7 Abbiegelicht zeitlich begrenzen Byte12 > Bit4 aktivieren Autobahnlicht deaktivieren -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 RLS Steuergerät > Assistent für lange Byte

Mehr

Einbauanleitung einer Lenksäule für:

Einbauanleitung einer Lenksäule für: TRW Automotive Aftermarket Einbauanleitung einer Lenksäule für: Renault Megane II PUBLICATION XZB1214DE GEFAHR Airbageinheit kann ungewollt auslösen! Airbageinheit ist ein pyrotechnisches Bauteil, das

Mehr

Im Auftrag der BMTI GmbH und Co. KG. Verkaufsbericht

Im Auftrag der BMTI GmbH und Co. KG. Verkaufsbericht Im Auftrag der BMTI GmbH und Co. KG Inv. Nr.: 570.6842.046 Verkaufsbericht Kennzeichen HB-EZ 300 Fzg.-Ident.-Nummer WVWZZZ1KZAW115109 Fabrikat VW 1. Zulassung 08.10.2009 Typ Golf VI 1.6 TDI DPF Highline

Mehr

Stromlaufplan Vectra-B ab MJ 98 (ab 9/1998)

Stromlaufplan Vectra-B ab MJ 98 (ab 9/1998) Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis I Index II Stromkreis 1-54 - I - 10/99 Index Abblendlicht 4 Airbag (Linkslenker) 32 Airbag (Rechtslenker) 33 Anhängerzugvorrichtung 7 Anlassen & Laden 1 Antiblockiersystem

Mehr

Im Auftrag der BMTI GmbH und Co. KG. Verkaufsbericht

Im Auftrag der BMTI GmbH und Co. KG. Verkaufsbericht Im Auftrag der BMTI GmbH und Co. KG Inv. Nr.: 802.Z000.002 Verkaufsbericht Kennzeichen OSL-Z 809 Fzg.-Ident.-Nummer W0L0AHL3582220140 Fabrikat Opel 1. Zulassung 15.07.2008 Typ Astra H Caravan 1.9 CDTI

Mehr

( )(! ( Muster % 1. 34 0 (. 6 4.,.4 1 2 3 /2 /# ( 8 8 % 4 #.,. 4 4 5. 4 34 (.,.. & 34. 1 8 Ε 8 Α4 Α 8 4 &. & > 34 4 1 4, Α

( )(! ( Muster % 1. 34 0 (. 6 4.,.4 1 2 3 /2 /# ( 8 8 % 4 #.,. 4 4 5. 4 34 (.,.. & 34. 1 8 Ε 8 Α4 Α 8 4 &. & > 34 4 1 4, Α ! # % & ( #!) % +, ( # ).!% %+ / 0( #!)!% ), ( 1 2 + 3 ( 444 5! # % & ( )(! ( +,. / 0 1 2 34 5 1 2 34 2 1 6.4 (. 34 7! 7! 4 7! % 1. 34 0 (. 6 4.,.4 8 4 4 8 9 8 02 : ; :4! # % & & () + &,.. #/. 0,. & #.

Mehr

Einbau & Bedienungsanleitung Tagfahrlichtmodul für Mercedes E-Klasse W210 Bj

Einbau & Bedienungsanleitung Tagfahrlichtmodul für Mercedes E-Klasse W210 Bj Sie haben ein Modul erworben, dass in den abgesicherten Lampenstromkreis eingesetzt wird, sowie einen Stromadapter zur Stromversorgung des TFL-Moduls. Sie brauchen keinerlei Kabel zu durchtrennen! Bei

Mehr