SLE-Patienten, da hier die CIC-Konzentration mit der Aktivität der Krankeit variiert und durch Komplement-Reaktionen vermindert werden 6.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SLE-Patienten, da hier die CIC-Konzentration mit der Aktivität der Krankeit variiert und durch Komplement-Reaktionen vermindert werden 6."

Transkript

1 QUANTA Lite Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch C1q CIC ELISA Verwendungszweck Dieser Kit dient zur in-vitro Bestimmung von zirkulierenden Immunkomplexen (CIC), die an C1q binden, in Humanserum. Das Einsatzgebiet dieses Kits ist die Bestimmung von CICs im Serum von Patienten mit verschiedenen Autoimmunerkrankungen oder anderen CIC-assoziierten Erkrankungen. Die Interpretation erfolgt zusammen mit anderen klinischen Befunden. Der Kit enthält ausreichend Material, um maximal 41 Proben in Doppelbestimmung oder 89 Proben in Einzelbestimmung zu messen, sowie eine Kalibrationskurve und je eine Positiv- und Negativkontrolle. Informationen zum Test Antigen-Antikörper-Reaktionen können zur Bildung von Immunkomplexen führen. Dies ist zunächst eine normale und fortwährende immunologische Funktion des Körpers. Antigene können fixiert im Gewebe oder frei im Plasma oder anderen Körperflüssigkeiten vorkommen und zirkulierende Immunkomplexe erzeugen. Normalerweise werden die CICs durch das retikuloendotheliale System entfernt und sind nicht schädlich. Allerdings führen große Ablagerungen von Immunkomplexen in den Blutgefäßen, mit anschließender Aktivierung von Entzündungsprozessen, wie z.b. der Komplementkaskade, zu einer Immunkomplexkrankheit, die durch lokale Gewebeschäden begleitet ist. Das weitere Schicksal dieser Komplexe hängt von Variablen, wie Eigenschaften des Antigens, der Größe der Immunkomplexe, der beteiligten Immunglobulinklasse, der Bildungsrate und der funktionellen Aktivität des phagozytischen Systems ab. Aufgrund der pathologischen Rolle von CICs bei vielen Krankheiten, wurden verschiedene Methoden zu ihrem Nachweis entwickelt. Hier nutzt man die verschiedenen physikochemischen Eigenschaften der CICs und ihre Fähigkeit an Zelloberflächen (Raji-Zellen oder Thrombozyten) oder Molekülen (z.b. C1q) zu binden 1,2,3. In einer Studie der Weltgesundheitsorganisation WHO wird sogar empfohlen, dass zur CIC-Bestimmung mindestens zwei unterschiedliche Methoden durchgeführt werden sollten 4. Die Bestimmung der Serumkonzentration von C1q-bindenden Immunkomplexen im ELISA ist prognostisch wichtig 5. Diese Methode ist besonders gut geeignet für die Verlaufskontrolle der CIC bei SLE-Patienten, da hier die CIC-Konzentration mit der Aktivität der Krankeit variiert und durch Komplement-Reaktionen vermindert werden 6. Testprinzip Die Wells (Vertiefungen) der Mikrotiterplatten sind mit gereinigtem, humanem C1q beschichtet. Die Kalibratoren, Kontrollen und zu testende Proben werden in den Wells inkubiert, so dass die C1qbindenden Immunkomplexe während der ersten Inkubation an das immobilisierte C1q binden können. Nach dem Waschen der Wells - zum Entfernen des ungebundenen Proteins - gibt man das mit Peroxidase markierte Ziege-anti-Human-IgG-Konjugat hinzu. Nach einer weiteren Inkubation und einem weiteren Waschvorgang - um das ungebundene Konjugat zu entfernen - wird das gebundene Konjugat mit Hilfe von 3,3',5,5' - Tetramethylbenzidin (TMB) sichtbar gemacht. TMB ergibt ein blaues Reaktionsprodukt, dessen Intensität proportional zur CIC-Konzentration der Probe ist. Schwefelsäure wird in jedes Well pipettiert um die Reaktion zu stoppen. Das daraus resultierende gelbe Reaktionsprodukt wird bei 450nm gemessen. Die CIC-Konzentration der Probe wird in der Einheit Hitze-aggregiertes IgG Equivalenz pro ml angegeben (µg Eq/mL). Inhalt der Testpackung 1. Mit humanen C1q-Antigen beschichtete ELISA-Mikrotiterplatte aus Polystyrol (12-1 x 8 Kavitäten), mit Streifenhalter in Folienverpackung und Trockenmittel 2. ELISA Negative Kontrolle, 1 Flasche Puffer mit Stabilisator und Humanserum ohne humane Antikörper gegen C1q, gebrauchsfertig vorverdünnt, 1,2 ml 3. C1q CIC ELISA Kalibrator A, 1 Flasche Puffer mit Stabilisator und Humanserum mit aggregiertem 4. C1q CIC ELISA Kalibrator B, 1 Flasche Puffer mit Stabilisator und Humanserum mit aggregiertem 5. C1q CIC ELISA Kalibrator C, 1 Flasche Puffer mit Stabilisator und Humanserum mit aggregiertem 6. C1q CIC ELISA Kalibrator D, 1 Flasche Puffer mit Stabilisator und Humanserum mit aggregiertem 7. C1q CIC ELISA Kalibrator E, 1 Flasche Puffer mit Stabilisator und Humanserum mit aggregiertem 8. C1q CIC Positiv Kontrolle, 1 Flasche Puffer mit Stabilisator und aggregiertem humanem IgG gegen C1q gebrauchsfertig vorverdünnt, 1,2 ml 9. Type III Sample Diluent (Probendiluens Typ III), 2 Flaschen gelb gefärbt mit Tween 20, Proteinstabilisatoren und Konservierungsmittel, 50 ml 10. HRP Wash Concentrate, 1 Flasche mit 40 fachem Konzentrat rot gefärbt mit gepufferter Kochsalzlösung und Tween 20, 25 ml. Zur Verdünnung bitte das entsprechende Kapitel in der Anleitung beachten. 1

2 11. HRP C1q CIC IgG Konjugat, 1 Flasche blau gefärbt mit Puffer, Proteinstabilisatoren und Konservierungsmittel, 10 ml 12. TMB Chromogen, 1 Flasche mit Stabilisatoren, 10 ml 13. HRP Stopplösung, 0,344M Schwefelsäure, 1 Flasche farblos, 10 ml Hinweise 1. VORSICHT: Probendiluens, Kontrollen und Konjugat enthalten 0,02% Chloramphenicol. Es ist im US-Bundesstaat Kalifornien und allgemein bekannt, daß dieser Stoff Krebs verursachen kann. Probendiluens enthält auch Proclin150. Enthält ein Reizmittel, das bei Inhalation, Einnahme oder Absorbtion durch die Haut gesundheitliche Schäden verursachen kann. Kontakt mit Haut und Augen vermeiden. 2. Alle Reagenzien für die Herstellung dieses Tests wurden auf Antikörper gegen HIV, HBsAg und HCV getestet und für negativ befunden. Dennoch sollten alle humanen Kontrollen wie potentiell 8 infektiöses Humanserum oder Blutproben behandelt werden. 3. NaN3 wird als Stabilisator verwendet. NaN 3 ist ein Giftstoff und kann bei Einnahme toxische Reaktionen verursachen. Vorsichtig handhaben und Kontakt mit Augen und Haut vermeiden! Den Kontakt mit Metall, basischen Stoffen oder anderen Komponenten, die mit Säure reagieren können, vermeiden. Bei der Entsorgung von Reagenzien ist daher mit viel Leitungswasser nachzuspülen, um Ansammlungen im Abwassersystem zu verhindern. 4. Das HRP C1q CIC IgG Konjugat enthält eine verdünnte Chemikalie, die bei Einnahme toxisch wirken kann. Daher den Kontakt mit Haut und Augen vermeiden. 5. Das TMB Chromogen enthält ein Reizmittel, das bei Inhalation, Einnahme oder Absorbtion durch die Haut gesundheitliche Schäden verursachen kann. Kontakt mit Haut und Augen vermeiden. 6. Die HRP Stopplösung besteht aus verdünnter Schwefelsäure. Den Kontakt mit Basen, Metallen und anderen Stoffen, die mit Säure reagieren können, vermeiden. Schwefelsäure ist ein Giftstoff und kann bei Einnahme toxische Reaktionen hervorrufen. Den Kontakt mit Haut und Augen vermeiden. 7. Die vorgeschriebene persönliche Schutzausrüstung während der Arbeit mit Reagenzien tragen. 8. Verschüttete Reagenzien sofort beseitigen. Bei der Entsorgung von Abfällen alle Umweltvorschriften beachten. Vorsichtsmaßnahmen 1. Dieser Test ist für In-Vitro Diagnostik. 2. Dieser Test sollte nur von entsprechend geschultem Laborpersonal durchgeführt werden. 3. Testdurchführung strikt nach Arbeitsanleitung. Jegliche Abweichung kann die Testqualität und Ergebnisse beeinflussen. Beachten Sie die spezifischen Hinweise und Warnungen in dieser Arbeitsanleitung. 4. Reagenzien unterschiedlicher Chargen dürfen NICHT untereinander gemischt oder gemeinsam verwendet werden. Bei großem Testdurchsatz muss darauf geachtet werden, dass alle Reagenzien der GLEICHEN Charge entstammen. Der Austausch einer Testkomponente kann inkorrekte Ergebnisse zur Folge haben. 5. Zur Vermeidung von Kontaminationen der Reagenzien immer saubere Plastik- oder Glasgefäße verwenden. Niemals unbenutztes Reagenz in die Flaschen zurückgeben. 6. Reagenzienflaschen nicht für längere Zeit offen stehenlassen. Die daraus resultierende Verdunstung oder Verunreinigung führt zu widersprüchlichen Ergebnissen. 7. TMB darf weder mit Licht noch mit Wasser in Berührung kommen! 8. Die Verwendung von mikrobiell oder mit Partikeln verunreinigter, hämolytischer oder lipämischer Seren vermeiden. 9. Falsche Probenverdünnungen können nicht erkannt werden, da die Kit-Kontrollen gebrauchsfertig sind. Es wird empfohlen, kalibrierte Pipetten und geeignete interne Kontrollen zu verwenden. 10. Die Verwendung von ELISA-Automaten, Pipettierautomaten oder anderen automatisierten Geräten kann im Vergleich zur manuellen Testdurchführung zu abweichenden Ergebnissen führen. Jedes Labor muss das System vollständig validieren und sicherstellen, dass die Ergebnisse innerhalb der in dieser Arbeitsanleitung und dem beigefügten QC-Zertifikat definierten Spezifikationen liegen. 11. Die verwendeten Geräte und Pipetten müssen gemäß der Herstellerangaben kalibriert und gewartet werden. Lagerung 1. Den Kit bei 2-8 C lagern, nicht einfrieren. Lagerung bei falscher Temperatur beeinflusst die Ergebnisse. 2. Der verdünnte Waschpuffer ist bei 2-8 C für eine Wochen. 3. Die Haltbarkeit des Kits wird auf dem Außenetikett angegeben. 2

3 Proben 1. Blutproben über Venenpunktur sammeln und auf natürliche Weise gerinnen lassen. Serum vom Gerinnsel trennen. 2. Die Seren können bei 2-8 C bis zu 7 Tage vor dem Test gelagert werden 7. Für eine längere Lagerung empfiehlt es sich, die Seren unverdünnt und aliquotiert bei mindestens -20 C einzufrieren. 3. Wiederholtes Einfrieren und Auftauen der Proben vermeiden. 4. Serumproben nicht hitzeinaktivieren, dies kann zu falsch-positiven Ergebnissen führen. Testdurchführung In der Testpackung vorhandenes Material Arbeitsanleitung: mit genauen Angaben zur Testdurchführung. QC Zertifikat: mit Angaben zu den Sollwerten der Kontrollen und ideale Kalibrationskurve der jeweiligen Charge. C1q-beschichtete Mikrotiterstreifen: 12 Mikrotiterstreifen mit vereinzelbaren Wells, die mit C1q- Antigen beschichtet sind. Die Streifen sind in einem wiederverschließbaren Folienbeutel, der zwei Beutel mit Trockenmittel enthält, verpackt. ELISA Negative Control: 1 bottle containing 1,2mL of diluted human serum. The expected value is given on the QC certificate. Ready to use. C1q CIC Kalibratoren: 5 Flaschen mit je 1,2mL aggregiertem vorverdünnt humanem IgG mit den folgenden Konzentrationen an Immunkomplexen 100; 33,3; 11,1; 3,7; 1,23 µg Eq/mL. Gebrauchsfertig. C1q CIC-Positivkontrolle: 1 Flasche mit 1,2mL aggregiertem humanem IgG. Der Sollwert ist auf dem QC-Zertifikat angegeben.gebrauchsfertig. Proben-Diluens Typ III: 2 Flaschen mit je 50mL gebrauchsfertigem Puffer zur Probenverdünnung. Farbcodierung: Gelb Waschkonzentrat HRP (40X): 1 Flasche mit 25mL eines 40-fach konzentrierten Puffers zum Waschen der Vertiefungen. HRP C1q CIC IgG-Konjugat: 1 Flasche mit 10mL gereinigtem, Peroxidase-markiertem anti-human- IgG-Antikörper. Farbcodierung: Blau. Gebrauchsfertig. TMB Chromogen: 1 Flasche mit 10mL TMB-Lösung. Gebrauchsfertig. Stopp-Lösung HRP: 1 Flasche mit 10mL 0,344M Schwefelsäure. Gebrauchsfertig. Zusätzliches benötigtes Material Automatisches Mikrotiterplatten-Waschgerät: ist empfehlenswert, aber die Platten können auch manuell gewaschen werden. Mikrotiterplatten-Reader: Messung der optischen Dichte in den Vertiefungen bei 450nm. Destilliertes oder deionisiertes Wasser: Es sollte von höchster Qualität und frei von Metallionen sein. Kalibrierte Mikropipetten: Zum Pipettieren von 1000, 100 & 10µL. Mehrkanal-Pipette: Zum Pipettieren von Volumina von 100µL (Konjugat, Substrat und Stopp- Lösung). Glas- oder Plastikgefäße: Zur Probenverdünnung. Methode Testvorbereitung 1. Kit auf Raumtemperatur erwärmen Die optimale Temperatur für die Testdurchführung liegt bei C. Den Kit nach Entnahme aus dem Kühlschrank ca. 60 Minuten auf Raumtemperatur erwärmen lassen. Die Wells nicht vor Erreichen der Raumtemperatur aus dem Folienbeutel nehmen. 2. Kit-Komponenten Jede Kit-Komponente vor Gebrauch kurz schütteln. 3. Waschpuffer (40-fach-Konzentrat) verdünnen: Den gesamten Inhalt (25 ml) des Waschkonzentrats mit 975 ml Aqua dest mischen (1:40 Verdünnung). Die verdünnte Pufferlösung ist bei 2-8 C eine Woche stabil. Soll nicht die gesamte Mikrotiterplatte auf einmal verwendet werden, so können für einen Ansatz von 16 Kavitäten 2 ml Konzentrat mit 78 ml Aqua dest. gemischt werden. 4. Verdünnung der Proben 10µL jeder Probe mit 1000µL Proben-Verdünnungspuffer verdünnen (1:101) und gut mischen. Hinweis: Die verdünnten Proben müssen innerhalb von 8 Stunden verwendet werden. 3

4 5. Umgang mit Streifen und Rahmen Die benötigte Anzahl Wells aus dem Folienbeutel entnehmen und in den Rahmen setzen. Dabei von Position A1 ausgehend die Spalten von links nach rechts auffüllen. Achten Sie darauf, die langen Seiten des Rahmens zusammenzudrücken, damit die Wells nicht herausfallen können. Hinweis: Um die Kontaktzeit mit der Luftfeuchtigkeit zu minimieren, die nicht verwendeten Wells sofort in den wiederverschließbaren Folienbeutel mit dem Trockenmittel geben und gut verschließen. Darauf achten, dass der Folienbeutel nicht beschädigt wird. ACHTUNG: Kontakt mit Feuchtigkeit oder Verunreinigung durch Staub oder andere Partikel kann einen Antigen-Abbau verursachen. Daraus resultiert eine schlechte Präzision und potentiell falsche Ergebnisse. Testdurchführung 1. Pipettieren der Kalibratoren, Kontrolle und Proben 100µL von jedem Kalibrator, jeder Kontrolle und jeder verdünnten (1:101) Probe in das dafür laut Plattenschema vorgesehene Well pipettieren. Hinweis: Die Proben müssen so schnell wie möglich pipettiert werden; die Inkubationszeit läuft ab Zugabe der letzten Probe. 30 Minuten bei Raumtemperatur inkubieren. 2. Waschen der Platte Sorgfältiges Waschen der Wells ist wichtig für eine hohe Präzision und genaue Testergebnisse. Bei nicht korrekt gewaschenen Wells können ungenaue Ergebnisse mit schlechter Präzision und hohem Hintergrund auftreten. Nach der Inkubation die Wells dreimal mit µL Waschpuffer waschen. Das Waschen kann mit einem automatischen Platten-Waschgerät oder manuell erfolgen. Nach dem letzten Waschschritt die Wells durch leichtes Klopfen auf eine absorbierende Unterlage (z.b. Papiertücher) trocknen. Manuelles Waschen: a. Den Inhalt der Wells in den Ausguss schütten, dabei die langen Seiten des Rahmens zusammendrücken. b. Die Wells auf einer absorbierenden Unterlage (z. B. Papiertücher) leicht ausklopfen. c µL Waschpuffer in der Arbeitskonzentration mit einer Mehrkanalpipette in die Wells pipettieren. d. Die Mikrotiterplatte auf einer flachen Unterlage leicht schütteln. e. Zweimaliges Wiederholen der Schritte a bis d. f. Die Wells wie unter a und b entleeren. 3. Pipettieren des Konjugats 100µL Konjugat in jedes Well pipettieren. Die Ränder der Wells mit Filterpapier abtrocknen, um Spritzer zu entfernen. Hinweis: Um Verunreinigungen zu vermeiden, niemals überschüssiges Konjugat in die Konjugat-Flasche zurückgeben. 30 Minuten bei Raumtemperatur inkubieren. 4. Waschen der Platte Siehe Abschnitt Pipettieren von Substrat (TMB) Nach dem Waschen 100µL TMB in jedes Well pipettieren. Die Ränder der Wells mit Filterpapier abtrocknen um Spritzer zu entfernen. Hinweis: Um Verunreinigungen zu vermeiden, niemals über schüssiges TMB in die TMB-Flasche zurückgeben. 30 Minuten bei Raumtemperatur im Dunkeln inkubieren. 6. Reaktionsende 100µL Stopp-Lösung in jedes Well pipettieren. Die Farbe schlägt von blau nach gelb um. 7. Farbmessung Die optische Dichte (OD) bei 450nm in jedem Well mit einem Mikrotiterplatten-Reader innerhalb von 30 Minuten nach Zugabe der Stopp-Lösung bestimmen. Qualitätskontrolle 1. Qualitätskontrolle Nur wenn alle nachfolgend aufgeführten Kriterien erfüllt sind, ist der Test gültig. Ist dies nicht der Fall, ist der Test ungültig und muss wiederholt werden. Kalibratoren und Kontrollen (Positiv, Negativ) müssen bei jedem Testansatz mitgeführt werden. Das Ergebnis der Kontrollen muss in dem angegebenen Wertebereich (siehe QC-Zertifikat) liegen. Die berechnete Kalibrationskurve sollte der auf dem QC-Zertifikat abgebildeten Kalibrationskurve ähnlich sein. 2. Berechnung der mittleren optischen Dichte (nur bei Doppelbestimmung) Für jeden Kalibrator und jede Kontrolle und Probe die mittlere optische Dichte (OD) der Doppelbestimmungen berechnen. Der Variationskoeffizient (%VK) der Doppelbestimmungen sollte jeweils unter 15% liegen. 3. Erstellen der Kalibrationskurve Die Kalibrationskurve kann entweder automatisch oder manuell erstellt werden. Dazu wird die Immunkomplex-Konzentration in µg Eq/mL auf der logarithmischen Skala gegen die OD-Werte auf der linearen Skala für jeden Kalibrator aufgetragen. Automatisch: Geeignete, validierte Software verwenden. Kalkulationsmodus verwenden, der am besten zu den Daten passt. 4

5 Manuell: Halblogarithmisches Millimeterpapier verwenden, eine Ausgleichskurve durch die Punkte legen (keine Gerade oder Punkt-zu-Punkt-Verbindung). 4. Umgang mit abweichenden Kalibrationspunkten Liegt ein Messpunkt nicht auf der Kalibrationskurve, so kann er weggelassen werden. Der Test sollte wiederholt werden, wenn die daraus resultierende Kalibrationskurve deutlich von der im QC-Zertifikat angegebenen Kurvenform abweicht oder, wenn mehrere Kalibrationspunkte zu starke Abweichungen aufweisen. 5. Berechnung der CIC-Konzentrationen in den Kontrollen und verdünnten Proben Die Immunkomplex-Konzentrationen der Kontrollen und verdünnten Proben direkt aus der Kalibrationskurve ablesen. Die Kontrollwerte müssen in den im QC-Zertifikat angegebenen Bereich fallen. Hinweis: Die Standard-Probenverdünnung von 1:101 ist in der Kalibrationskurve bereits berücksichtigt. Es sind keine weiteren Berechnungen nötig. 6. Kalibration des Tests Der Test ist in µg Eq/mL kalibriert. Zur Kalibration wurde ein interner Referenzkalibrator verwendet, der gegen die WHO Referenzpräparation von aggregiertem humanem IgG kalibriert wurde. Grenzen des Verfahrens 1. Dieser Testkit dient nur zur Unterstützung der Diagnose. Ein positives Ergebnis ist ein Hinweis auf bestimmte Erkrankungen, es muss aber durch den klinischen Befund und andere serologische Untersuchungen bestätigt werden. 2. Die Testergebnisse können nicht als diagnostischer Beweis für das Vorliegen bzw. Nichtvorliegen einer Krankheit verwendet werden. 3. Hinweis: Seren können interferierende Substanzen, wie z.b. chelatisierende Substanzen, DNA, Anti-C1q-Antikörper, Rheumafaktoren oder monomeres Immunglobulin enthalten. Erwartungswerte Der Normalbereich wurde mit Seren von 200 normalen, erwachsenen Blutspendern bestimmt. Die Ergebnisse werden in der Einheit µg Eq/mL angegeben. Die unten angegebenen Werte dienen nur zur Orientierung. ELISAs sind sehr sensitiv und in der Lage, kleine Unterschiede in der Probenpopulation festzustellen. Daher wird empfohlen, dass jedes Labor auf der Basis der lokalen Population und der verwendeten Geräte und Techniken seinen eigenen Normalbereich ermittelt. Erwartungswerte < 4,4μg Eq/mL Negativ 4,4 -<10,8µg Eq/mL Grenzwertig 10,8μg Eq/mL Positiv Normalbereich Die C1q-CIC-Konzentration wurde in Seren von 200 normalen, erwachsenen Blutspendern bestimmt. Die Ergebnisse sind unten graphisch zusammengefasst. C1q-CICs werden auch sporadisch aufgrund von Infektionen in der normalen Bevölkerung gefunden. CICs können auch nach dem Essen erhöht sein. Um einen Cut-Off zu erhalten, der diese Einflüsse berücksichtigt und die wahre Normalpopulation beschreibt, wurden alle erhöhten Proben durch drei sich wiederholende Zyklen eliminiert. Danach liegt der Cut-Off bei 4,4µg Eq/mL. Es wurde ein Grenzbereich zwischen 4,4 und 10,8µg Eq/mL definiert. Konzentrationen 10,8µg Eq/mL werden als positiv gewertet. Auf dieser Basis wurden 9 der 200 Proben mit Werten zwischen 11,6 und 13,5µg Eq/mL als positiv bewertet. Normalverteilung Anzahl d. Proben >10 C1q CIC ug Eq/mL Dieser Normalbereich dient nur zur Orientierung. Es wird empfohlen, dass jedes Labor einen eigenen Normalbereich ermittelt. 5

6 Leistungs-Daten Präzision Die Intra- und Inter-Assay-Präzision wurde mit drei Proben, deren Immunkomplexkonzentration innerhalb der Kalibrationskurven liegen, bestimmt. Die Konzentrationen und die Variationskoeffizienten (%VK) jeder Probe sind wie folgt: INTER-ASSAY-PRÄZISION n=3 Konzentration (µg Eq/mL) % VK Probe 1 5,4 13,0 Probe 2 28,7 7,1 Probe 3 50,7 3,9 INTRA-ASSAY-PRÄZISION n=16 Konzentration (µg Eq/mL) % VK Probe 4 5,3 7,2 Probe 5 24,0 5,5 Probe 6 67,4 7,5 Analytische Sensitivität Die Sensitivität wird als die mittlere Konzentration plus die zweifache Standardabweichung (2SD) des Proben-Verdünnungspuffers ausgedrückt. Hierzu wurde der Proben-Verdünnungspuffer 20 mal gemessen. Analytische Sensitivität = 0,1µg Eq /ml. Relativ Spezifität Sensitivität, Übereinstimmung Die relative Spezifität, Sensitivität und Übereinstimmung wurde im Vergleich zu einem alternativen C1q- CIC EIA-Kit mit 48 Proben ermittelt. 29 dieser Proben stammen von normalen Blutspendern und 12 Proben von Patienten mit gesichertem SLE. Alternativer EIA + Grenzwertig BINDAZYME Grenzwertig C1q-CIC EIA Relative Sensitivität 95,0% Relative Spezifität 75,0% Relative Übereinstimmung 83,3% Für die Berechnung der relativen Sensitivität, Spezifität und Übereinstimmung wurden die grenzwertigen Ergebnisse als positiv angesehen. Zwischen diesen beiden Kits wurde eine Korrelation der Werte von R 2 =0,80 gefunden. Interferierende Substanzen Substanzen versetzt und anschließend mit diesem ELISA getestet. Die Überprüfungsmethode für diese Substanzen basiert auf der Methode Interference Check A plus - Kokusai Shiyaku, Japan. Substanz Bilirubin F (Frei) Bilirubin C (Konjugat) Hämolysiertes Haemoglobin Chylus Bilirubin F (Frei) Konzentration 18,3mg/dL 19,0mg/dL 490mg/dL 1930 Units 500 IU/mL Bei Bilirubin, Hämoglobin und Chylus wurden bei oben aufgeführten Konzentrationen keine störenden Einflüsse festgestellt. Rheumafaktoren (RF) dagegen beeinflussen den Test. Daher wird empfohlen, dass alle Proben in denen Rheumafaktoren vermutet werden, vor der C1q-CIC-Bestimmung auf das Vorhandensein von RFs überprüft werden. Messbereich Der Messbereich des Tests liegt zwischen 1,23 und 100µg Eq/mL. 6

7 Plattenscheman A B C D E F G H Kurzarbeitsanleitung µL von jedem Kalibrator, jeder Kontrolle und jeder 1:101 verdünnten Proben in das entsprechende Well pipettieren. 30 Minuten inkubieren. Waschen µL Konjugat in jedes Well pipettieren. 30 Minuten inkubieren. Waschen µL Substrat in jedes Well pipettieren. 30 Minuten inkubieren µL Stop-Lösung in jedes Well pipettieren. Absorption bei 450nm messen. QUANTA Lite ist ein eingetragenes Warenzeichen von INOVA Diagnostics, Inc. Copyright Alle Rechte vorbehalten 7

8 Referenzen 1. Hay FC et al.: Routine assay for the detection of immune complexes of known immunoglobulin class using solid phase C1q. Clin. Exp. Immunol., 1976; 24: Stanilova SA, Slavov ES: Comparative study of circulating immune complexes quantity detection by three assays - CIF-ELISA, C1q-ELISA and anti-c3 ELISA. J. Immunol. Meth, 2001; 253: Van Hoeyveld E, Bossuyt X: Evaluation of seven commercial ELISA kits compared with the C1q solidphase binding RIA for detection of circulating immune complexes. Clin. Chem, 2000; 46: Lambert PH: WHO collaborative study for the evaluation of immune complexes in serum. Clin Lab Immunol., 1978; 1: Espinoza LR and Osterland CK.: Circulating immune complexes. Their clinical significance. Future publishing Co., Abrass CK et al.: Correlation and Predictive Accuracy of Circulating Immune Complexes with Disease Activity in Patients with Systemic Lupus Erythematosus. Arthritis Rheum., 1980; 23: Protein Reference Unit Handbook of Autoimmunity (3rd Edition) 2004 Ed A Milford Ward. J. Sheldon, GD Wild. Publ. PRU Publications, Sheffield Biosafety in Microbiological and Biomedical Laboratories. Center for Disease Control/National Institute of Health, 2007, Fifth Edition. Hersteller: INOVA Diagnostics, Inc Old Grove Road San Diego, CA United States of America Technical Service (U.S. & Canada Only) : Technical Service (Outside the U.S.) : Autorisierter Repräsentant: Medical Technology Promedt Consulting GmbH Altenhofstrasse 80 D St. Ingbert, Germany Tel.: Fax.: DEU August 2012 Revision 3 8

infektiöses Humanserum oder Blutproben behandelt werden.

infektiöses Humanserum oder Blutproben behandelt werden. QUANTA Lite Phosphatidylserine IgG ELISA 704625 (Früher Anti-Phosphatidylserin (Human) IgG BINDAZYME Enzym-Immunoassay Kit) Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck Dieser

Mehr

4. Enzym-Immunoassays (ELISA), die es in verschiedenen

4. Enzym-Immunoassays (ELISA), die es in verschiedenen QUANTA Lite Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch HA dsdna ELISA 704615 Verwendungszweck Dieser Kit dient zur in-vitro Bestimmung spezifischer, hoch-avider IgG-Autoantikörper gegen doppelsträngige

Mehr

QUANTA Chek Celiac Panel

QUANTA Chek Celiac Panel QUANTA Chek Celiac Panel 708113 Verwendungszweck Die QUANTA Chek TM Celiac Probereihe wird für die Qualitätskontrolle bei IFA und ELISA Autoantikörper verfahren verwendet. Jedes Serum dient sowohl als

Mehr

QUANTA Lite RNP ELISA 708565 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch

QUANTA Lite RNP ELISA 708565 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch QUANTA Lite RNP ELISA 708565 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck QUANTA Lite RNP ist ein Enzyme -linked Immunosorbent Assay (ELISA) für die semi-quantitativen Bestimmung

Mehr

QUANTA Chek ANA Panel

QUANTA Chek ANA Panel QUANTA Chek ANA Panel 708111 Verwendungszweck Die QUANTA Chek TM ANA Probereihe wird für die Qualitätskontrolle bei IFA und ELISA antinukleären Antikörperverfahren verwendet. Jedes Serum dient sowohl als

Mehr

Testosteron ELISA, EIA

Testosteron ELISA, EIA Testosteron ELISA, EIA Enzymimmunoassay für Testosteron in porcinem Serum/Plasma Kurzbeschreibung der Assay-Durchführung 1. Testbestandteile und Lösungen auf Raumtemperatur bringen (Ausnahme: Tracer-Stammlösung

Mehr

Gebrauchsinformation. Neospora-p38 ELISA Cattle

Gebrauchsinformation. Neospora-p38 ELISA Cattle Gebrauchsinformation Neospora-p38 ELISA Cattle Test zum Nachweis von IgG-Antikörpern gegen den Erreger Neospora caninum bei Rindern In-vitro Diagnostikum für Tiere Bestandteile des Kits: 1 Mikrotiterplatte,

Mehr

QUANTA Lite dsdna ELISA 708510 doppelstrang-dna ELISA Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch

QUANTA Lite dsdna ELISA 708510 doppelstrang-dna ELISA Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch QUANTA Lite dsdna ELISA 708510 doppelstrang-dna ELISA Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck QUANTA Lite dsdna ist ein Enzyme-Linked Immunosorbent Assay (ELISA) für die

Mehr

Gliadin - IgG - ELISA

Gliadin - IgG - ELISA Arbeitsanleitung Gliadin - IgG - ELISA Enzymimmunoassay zur quantitativen Bestimmung von IgG-Antikörpern gegen Gliadin in Serum und Plasma I V D REF EA509/96 12 x 8 2 8 C DLD Gesellschaft für Diagnostika

Mehr

Gebrauchsinformation BABESIA-ELISA DOG

Gebrauchsinformation BABESIA-ELISA DOG Gebrauchsinformation BABESIA-ELISA DOG Test zum Nachweis von Antikörpern gegen den Erreger der Babesiose beim Hund, Babesia canis In-vitro Diagnostikum für Hunde Bestandteile des Kits: 1 Mikrotiterplatte,

Mehr

QUANTA Lite ACA Screen III Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch

QUANTA Lite ACA Screen III Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch QUANTA Lite ACA Screen III 708620 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck QUANTA Lite ACA Screen III ist ein qualitativer Enzym-Immunassay (ELISA) zur Bestimmung von IgGAM

Mehr

RIDASCREEN Echinococcus IgG

RIDASCREEN Echinococcus IgG RIDASCREEN Echinococcus IgG Art. No.: K7621 R-Biopharm AG, An der neuen Bergstraße 17, D-64297 Darmstadt, Germany Tel.: +49 6151 8102-0 / Telefax: +49 6151 8102-20 1. Anwendungsbereich Für die in vitro

Mehr

QUANTA Lite Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch. R h-ttg IgA ELISA

QUANTA Lite Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch. R h-ttg IgA ELISA QUANTA Lite Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch R h-ttg IgA ELISA 704605 Verwendungszweck Dieser Kit dient zur in-vitro Bestimmung von spezifischen IgA-Autoantikörpern gegen die Gewebe-

Mehr

QUANTA Lite TM Ribosome P ELISA 708600 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch

QUANTA Lite TM Ribosome P ELISA 708600 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch QUANTA Lite TM Ribosome P ELISA 708600 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck QUANTA Lite TM Ribosome P ist ein Enzyme-linked Immunosorbent Assay (ELISA) für die semiquantitativen

Mehr

QUANTA Lite TM ssdna ELISA 708525 einzel strand DNA Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch

QUANTA Lite TM ssdna ELISA 708525 einzel strand DNA Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch QUANTA Lite TM ssdna ELISA 708525 einzel strand DNA Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck QUANTA Lite TM ssdna ist ein Enzyme-Linked Immunosorbent Assay (ELISA) für die

Mehr

ENA Profile EIA Nur für In-Vitro Diagnostik Nur für den Export. Not for Sale in den Vereinigten Staaten CLIA Kompliziertheit: Hoch

ENA Profile EIA Nur für In-Vitro Diagnostik Nur für den Export. Not for Sale in den Vereinigten Staaten CLIA Kompliziertheit: Hoch QUANTA Lite ENA Profile EIA 704715 Nur für In-Vitro Diagnostik Nur für den Export. Not for Sale in den Vereinigten Staaten CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck Dieser Kit dient zum qualitativen

Mehr

anti-httg IgG ELISA Kit

anti-httg IgG ELISA Kit ELISA Kit Zur in vitro Bestimmung von anti-human- Gewebetransglutaminase IgG Antikörpern in Serum Gültig ab 20.06.2008 K 9398 +8 C +2 C 96 Immundiagnostik AG, Stubenwald-Allee 8a, D 64625 Bensheim Tel.:

Mehr

Anti - Titin - Antikörper - ELISA

Anti - Titin - Antikörper - ELISA Arbeitsanleitung Anti - Titin - Antikörper - ELISA Enzymimmunoassay für die quantitative Bestimmung von anti-titin-antikörpern in Serum und Plasma REF EA 601/48 6 x 8 2 8 C DLD Gesellschaft für Diagnostika

Mehr

QUANTA Lite MPO SC ELISA Bulk Pack Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch

QUANTA Lite MPO SC ELISA Bulk Pack Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch QUANTA Lite MPO SC ELISA Bulk Pack 704655.10 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck Mit diesem Kit werden spezifische Antikörper der IgG-Klasse gegen die Myeloperoxidase

Mehr

QUANTA Lite TM RF IgG ELISA 708685 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch

QUANTA Lite TM RF IgG ELISA 708685 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch QUANTA Lite TM RF IgG ELISA 708685 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck QUANTA Lite TM RF IgG ist ein Enzyme-linked Immunosorbent Assay (ELISA) für die semi-quantitative

Mehr

Benutzerhandbuch Version PathoTrack EDIM ELISA. Testkit zum Nachweis von Anti körpern gegen das murine Rotavirus (EDIM)

Benutzerhandbuch Version PathoTrack EDIM ELISA. Testkit zum Nachweis von Anti körpern gegen das murine Rotavirus (EDIM) Benutzerhandbuch Version 2016-05 PathoTrack EDIM ELISA Testkit zum Nachweis von Anti körpern gegen das murine Rotavirus (EDIM) 2 Inhaltsverzeichnis Auf einen Blick Produktbeschreibung Inhalt des Kits Versand

Mehr

QUANTA Lite TM ANA ELISA 708750 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch

QUANTA Lite TM ANA ELISA 708750 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch QUANTA Lite TM ANA ELISA 708750 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck QUANTA Lite TM ANA ist ein Enzyme-linked Immunosorbent Assay (ELISA) für die semi-quantitative Bestimmung

Mehr

QUANTA Lite ACA IgG III Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch

QUANTA Lite ACA IgG III Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch QUANTA Lite ACA IgG III 708625 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck QUANTA Lite TM ACA IgG III ist ein Enzyme-linked Immunosorbent Assay (ELISA) für die semi-quantitative

Mehr

QUANTA Lite TM ENA Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit:

QUANTA Lite TM ENA Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: QUANTA Lite TM ENA 5 708610 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Verwendungszweck QUANTA Lite TM ENA 5 ist ein Enzyme-linked Immunosorbant Assay (ELISA) für die semi-quantitativen Bestimmung

Mehr

QUANTA Lite TM MPO IgG ELISA 708700 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch

QUANTA Lite TM MPO IgG ELISA 708700 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch QUANTA Lite TM MPO IgG ELISA 708700 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck QUANTA Lite TM MPO IgG ist ein Enzyme-linked Immunosorbent Assay (ELISA) für die semi-quantitativen

Mehr

Inhalt der Testpackung 1. Crithidia luciliae-substrat-objektträger (dsdna), 6 oder 12 Auftragsstellen mit Trockenmittel

Inhalt der Testpackung 1. Crithidia luciliae-substrat-objektträger (dsdna), 6 oder 12 Auftragsstellen mit Trockenmittel NOVA Lite dsdna Crithidia luciliae Kits/Substrate Slides Nur für In-Vitro Diagnostik Bestell-Nr.: 708200, 708205 508200.10, 508205.20, 508205.80 CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck NOVA Lite dsdna

Mehr

PFBV - ELISA. Enzyme Linked Immuno Sorbent Assay. zum Nachweis des. Pelargonium flower break virus (PFBV)

PFBV - ELISA. Enzyme Linked Immuno Sorbent Assay. zum Nachweis des. Pelargonium flower break virus (PFBV) Baumgartenstr. 5 D-79285 Ebringen (FRG) Tel.: +49 7664 600254 Fax: +49 7664 600255 Email: info@steffens-biotec.com PFBV - ELISA Enzyme Linked Immuno Sorbent Assay zum Nachweis des Pelargonium flower break

Mehr

Antikörper-Index-Kontrolle Kontrolle zur Bestimmung des Antikörperindex in der Liquordiagnostik

Antikörper-Index-Kontrolle Kontrolle zur Bestimmung des Antikörperindex in der Liquordiagnostik Antikörper-Index-Kontrolle Kontrolle zur Bestimmung des Antikörperindex in der Liquordiagnostik Bestell-Nr.: Borrelia afzelii+vlse IgG EBV HSV Screen Masern Rubella Virus VZV FSME/TBE IgG EN022L65 IgG

Mehr

BIO-X PARAINFLUENZA 3 ELISA KIT

BIO-X PARAINFLUENZA 3 ELISA KIT BIO-X PARAINFLUENZA 3 ELISA KIT Indirekter Test für Blutseren und Milchproben TESTKIT ZUR SEROLOGISCHEN DIAGNOSE DES PARAINFLUENZA 3 VIRUSES BEIM RIND I - ANWENDUNGSGEBIET Das Parainfluenza 3 (PI3) Virus

Mehr

Packungsbeilage. Chromogranin A ELISA IVD 01-10-200 MAIER. analytik. Löhergasse 1. 74889 Sinsheim. Germany

Packungsbeilage. Chromogranin A ELISA IVD 01-10-200 MAIER. analytik. Löhergasse 1. 74889 Sinsheim. Germany MAIER analytik g m b h Packungsbeilage Chromogranin A ELISA IVD 01-10-200 MAIER analytik g m b h Löhergasse 1 74889 Sinsheim Germany Tel.: 07261/655053 Fax.: 07261/979912 e-mail: intelact@t-online.de http://www.maier-analytik.de

Mehr

QUANTA Lite TM Intrinsic Factor ELISA 708780 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch

QUANTA Lite TM Intrinsic Factor ELISA 708780 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch QUANTA Lite TM Intrinsic Factor ELISA 708780 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck Der QUANTA Lite TM Intrinsic-Factor ELISA ist ein Enzymimmunassay (ELISA) für den halbquantitativen

Mehr

Bradford Reagent, 5x

Bradford Reagent, 5x GEBRAUCHSANLEITUNG Bradford Reagent, 5x Reagenz für die Proteinkonzentrationsbestimmung (Kat.-Nr. 39222) SERVA Electrophoresis GmbH Carl-Benz-Str. 7 D-69115 HeidelbergPhone +49-6221-138400, Fax +49-6221-1384010

Mehr

ELISA PeliClass human IgG subclass kit REF M1551

ELISA PeliClass human IgG subclass kit REF M1551 Sanquin Reagents Plesmanlaan 5 0 CX Amsterdam The Netherlands Phone: +.0.5.599 Fax: +.0.5.570 Email: reagents@sanquin.nl Website: www.sanquinreagents.com M55/ November 007 ELISA PeliClass human IgG subclass

Mehr

Packungsbeilage. Trypsin ELISA IVD 01-10-200 MAIER. analytik. Löhergasse 1. 74889 Sinsheim. Germany

Packungsbeilage. Trypsin ELISA IVD 01-10-200 MAIER. analytik. Löhergasse 1. 74889 Sinsheim. Germany MAIER analytik g m b h Packungsbeilage Trypsin ELISA IVD 01-10-200 MAIER analytik g m b h Löhergasse 1 74889 Sinsheim Germany Tel.: 07261/655053 Fax.: 07261/979912 e-mail: intelact@t-online.de http://www.maier-analytik.de

Mehr

QUANTA Lite Jo-1 ELISA Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch

QUANTA Lite Jo-1 ELISA Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch QUANTA Lite Jo-1 ELISA 708585 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck QUANTA Lite Jo-1 ist ein Enzyme-linked Immunosorbent Assay (ELISA) für die semi-quantitativen Bestimmung

Mehr

Immunserologie III. ELISA, Western-blot, Dot-blot

Immunserologie III. ELISA, Western-blot, Dot-blot Immunserologie III. ELISA, Western-blot, Dot-blot Universität ität Pécs, Medizinische Fakul ultät Institut für Immunologie und Biotechnologie ie ELISA 1. - Grundlagen o Enzyme o Linked o Immuno o Sorbent

Mehr

NOVA Lite Salivary Gland (Primate) IFA Slides Nur für In-Vitro Diagnostik Nur für Export. Nicht zum Verkauf in den USA.

NOVA Lite Salivary Gland (Primate) IFA Slides Nur für In-Vitro Diagnostik Nur für Export. Nicht zum Verkauf in den USA. NOVA Lite Salivary Gland (Primate) IFA Slides Nur für In-Vitro Diagnostik Nur für Export. Nicht zum Verkauf in den USA. Bestell-Nr.: 508367, 508367.10 CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck Affen-Speicheldrüse-Gefrierschnitte

Mehr

Gebrauchsanweisung. Microbial Transglutaminase (MTG) ELISA

Gebrauchsanweisung. Microbial Transglutaminase (MTG) ELISA Gebrauchsanweisung Microbial Transglutaminase (MTG) ELISA Enzymimmunoassay zur quantitativen Bestimmung von Mikrobieller Transglutaminase (MTG) Art.-Nr. E021 Für Forschungs & Entwicklungszwecke Revision

Mehr

CATTLETYPE BHV1 gb Ab

CATTLETYPE BHV1 gb Ab CATTLETYPE BHV1 gb Ab ELISA-Testkit zum Nachweis von Antikörpern gegen Bovines Herpesvirus 1 Labor Diagnostik Leipzig Gebrauchsinformation in vitro-diagnostikum für Rinder Die deutsche Gebrauchsinformation

Mehr

Wochenbericht vom 5.7.99 16.7.99, 03.01.00 04.02.00 Infektionsimmunologie

Wochenbericht vom 5.7.99 16.7.99, 03.01.00 04.02.00 Infektionsimmunologie Wochenbericht vom 5.7.99 16.7.99, 03.01.00 04.02.00 Infektionsimmunologie Nils Volkening Ziel der Untersuchung ist die quantitative Angabe der nachgewiesenen Antikörper gegen z.b. CMV, HSV, VZV, jeweils

Mehr

QUANTA Lite TM CCP IgG ELISA Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch

QUANTA Lite TM CCP IgG ELISA Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch QUANTA Lite TM CCP IgG ELISA 708790 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck QUANTA Lite TM CCP ist ein Enzyme-linked Immunosorbent Assay (ELISA) weist semi-quantitativ IgG

Mehr

600 ALLERGENE. EINFACHE ANWENDUNG. LAS Liquid Allergen System

600 ALLERGENE. EINFACHE ANWENDUNG. LAS Liquid Allergen System 600 ALLERGENE. EINFACHE ANWENDUNG. LAS Liquid Allergen System DST Das Liquid Allergen System ist ein ELISA-System zur In-vitro Diagnostik allergenspezifischer IgE- und IgG 4 -Antikörper in Serum oder Plasma.

Mehr

Mumps ELISA IgG / IgM Testkit

Mumps ELISA IgG / IgM Testkit Mumps ELISA IgG / IgM Testkit Bestell-Nr.: EC106.00 Farbcodierung: hellgrün/transparent NUR ZUR IN VITRO DIAGNOSTIK Sekisui Virotech GmbH Löwenplatz 5 D- 65428 Rüsselsheim Tel.: +49-6142-6909-0 Fax: +49-6142-966613

Mehr

E L I S A. zur Bestimmung von Autoantikörpern gegen. Scl-70 (DNA-Topoisomerase I) Gebrauchsinformation. Art.-No. 213196

E L I S A. zur Bestimmung von Autoantikörpern gegen. Scl-70 (DNA-Topoisomerase I) Gebrauchsinformation. Art.-No. 213196 2004DE30.FWD E L I S A zur Bestimmung von Autoantikörpern gegen Scl-70 (DNA-Topoisomerase I) Gebrauchsinformation Art.-No. 213196 Vita Diagnostika GmbH Im Großacker 2b D-79249 Merzhausen/Frbg. (FRG) Tel.

Mehr

WESAMIN GmbH & Co. KG

WESAMIN GmbH & Co. KG WESAMIN GmbH & Co. KG Arbeitsanleitung Histamin - Lebensmittel ELISA Enzymimmunoassay für die quantitative Bestimmung von Histamin in Wein, Fischmehl, Fisch, Wurst, Käse und Milch REF HLM00 96 2 8 C WESAMIN

Mehr

Zink Transporter 8 (ZnT8) Ab ELISA

Zink Transporter 8 (ZnT8) Ab ELISA Arbeitsanleitung Zink Transporter 8 (ZnT8) Ab ELISA Enzymimmunoassay für die quantitative Bestimmung von ZnT8-Autoantikörpern in Serum I V D REF EA102/96 12 x 8 2 8 C DLD Gesellschaft für Diagnostika und

Mehr

EBV ELISA IgG / IgM Testkit

EBV ELISA IgG / IgM Testkit EBV ELISA IgG / IgM Testkit Bestell-Nr.: EC102.00 Farbcodierung: gelb NUR ZUR IN VITRO DIAGNOSTIK Sekisui Virotech GmbH Löwenplatz 5 D- 65428 Rüsselsheim Tel.: +49-6142-6909-0 Fax: +49-6142-966613 http://www.sekisuivirotech.com

Mehr

Enterovirus ELISA IgG Testkit / IgA Testkit / IgM Testkit

Enterovirus ELISA IgG Testkit / IgA Testkit / IgM Testkit Enterovirus ELISA IgG Testkit / IgA Testkit / IgM Testkit Bestell-Nr.: EC116G00 (IgG Testkit) EC116A00 (IgA Testkit) EC116M00 (IgM Testkit) Farbcodierung: IgA: farblos IgG: braun/ dunkelbraun IgM: Teststreifen

Mehr

RIDASCREEN Mumps Virus IgG, IgM

RIDASCREEN Mumps Virus IgG, IgM RIDASCREEN Mumps Virus IgG, IgM Art. No.: K5521 (IgG) K5531 (IgM) R-Biopharm AG, An der neuen Bergstraße 17, D-64297 Darmstadt, Germany Tel.: +49 (0) 61 51 81 02-0 / Telefax: +49 (0) 61 51 81 02-20 1.

Mehr

Gebrauchsanleitung Histamin Elisa BA E - 1000

Gebrauchsanleitung Histamin Elisa BA E - 1000 Gebrauchsanleitung Elisa BA E - 1000 ELISA 1. Verwendungszweck und Testprinzip Enzymimmunoassay zur quantitativen Bestimmung von in Plasma und Urin In Kombination mit dem Zusatzkit e Release ELISA ( BA

Mehr

Rheumafaktoren IgM ORG 522M. 96 Tests Immunometrischer Enzymimmunoassay zum quantitativen Nachweis von IgM Rheumafaktoren. Gebrauchsanweisung

Rheumafaktoren IgM ORG 522M. 96 Tests Immunometrischer Enzymimmunoassay zum quantitativen Nachweis von IgM Rheumafaktoren. Gebrauchsanweisung ORGENTEC Diagnostika GmbH Carl-Zeiss-Straße 49 55129 Mainz Tel.: 06131-9258-0 Fax: 06131-9258-58 Rheumafaktoren IgM ORG 522M 96 Tests Immunometrischer Enzymimmunoassay zum quantitativen Nachweis von IgM

Mehr

ELISA-VIDITEST anti-hhv-6 IgM

ELISA-VIDITEST anti-hhv-6 IgM ELISA-VIDITEST anti-hhv-6 IgM ODZ-345 Gebrauchsanweisung HERSTELLER: VIDIA spol.s r.o., Nad Safinou II 365, Vestec, 252 42 Jesenice u Prahy, Tschechische Republik, Tel.: +420 261 090 565, Fax: +420 261

Mehr

SingleQuant Assay Kit

SingleQuant Assay Kit GEBRAUCHSANLEITUNG SingleQuant Assay Kit Kit für die Proteinkonzentrationsbestimmung (Kat.-Nr. 39226) SERVA Electrophoresis GmbH Carl-Benz-Str. 7 D-69115 Heidelberg Phone +49-6221-138400, Fax +49-6221-1384010

Mehr

Aquaporin-4 (AQP4) Ab ELISA

Aquaporin-4 (AQP4) Ab ELISA Arbeitsanleitung Aquaporin-4 (AQP4) Ab ELISA Enzymimmunoassay für die quantitative Bestimmung von AQP4-Autoantikörpern in Serum REF EA111/96 12 x 8 I V D 2 8 C DLD Gesellschaft für Diagnostika und medizinische

Mehr

RIDASCREEN Leishmania Ab

RIDASCREEN Leishmania Ab RIDASCREEN Leishmania Ab Art. No.: K7121 R-Biopharm AG, An der neuen Bergstraße 17, D-64297 Darmstadt, Germany Tel.: +49 (0) 6151 8102-0 / Telefax: +49 (0) 6151 8102-20 1. Anwendungsbereich Für die in

Mehr

QUANTA Lite TM Centromere (CENP-A & CENP-B) Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch

QUANTA Lite TM Centromere (CENP-A & CENP-B) Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch QUANTA Lite TM Centromere (CENP-A & CENP-B) 708770 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck QUANTA Lite TM Centromere ist ein Enzyme-linked Immunosorbent Assay (ELISA) für

Mehr

anti - BPI - IgG - ELISA

anti - BPI - IgG - ELISA Arbeitsanleitung anti - BPI - IgG - ELISA Enzymimmunoassay für die quantitative Bestimmung von Bactericidal / Permeability Increasing Protein (BPI) IgG-Antikörpern in Serum und Plasma REF EA501/96 12 x

Mehr

Wasserchemie Modul 7

Wasserchemie Modul 7 Wasserchemie Modul 7 Prinzip eines heterogenen Enzyme ELISA Enzyme Linked Immuno Sorbent Assay Was sind Antikörper Antikörper (Immunoglobuline) sind Eiweißstoffe stoffe,, die Tiere und Menschen zur Abwehr

Mehr

Treponema pallidum Screen ELISA (recombinant) mit polyvalentem IgG+M Konjugat IgG+M Testkit

Treponema pallidum Screen ELISA (recombinant) mit polyvalentem IgG+M Konjugat IgG+M Testkit Treponema pallidum Screen ELISA (recombinant) mit polyvalentem IgG+M Konjugat IgG+M Testkit Bestell-Nr.: EC 150.00 Farbcodierung: pink metallic/schwarz NUR ZUR IN VITRO DIAGNOSTIK Sekisui Virotech GmbH

Mehr

Masern ELISA IgM Testkit

Masern ELISA IgM Testkit Masern ELISA IgM Testkit Bestell-Nr.: EC105M00 Farbcodierung: grau/transparent NUR ZUR IN VITRO DIAGNOSTIK Sekisui Virotech GmbH Löwenplatz 5 D- 65428 Rüsselsheim Tel.: +49-6142-6909-0 Fax: +49-6142-966613

Mehr

SC5b-9 Plus ZUSAMMENFASSUNG UND ERLÄUTERUNGEN FUNKTIONSPRINZIP VERWENDUNGSZWECK

SC5b-9 Plus ZUSAMMENFASSUNG UND ERLÄUTERUNGEN FUNKTIONSPRINZIP VERWENDUNGSZWECK SC5b-9 Plus Enzym-Immunassay für die quantitative Bestimmung von SC5b-9-Komplexen in Humanserum und Humanplasma MicroVue SC5b-9 Plus EIA Zusammenfussung Vorbereitung von Reagenzien und Proben Verdünnt

Mehr

Art. No.: K5121 (IgG) K5131 (IgM)

Art. No.: K5121 (IgG) K5131 (IgM) RIDASCREEN HSV 1 IgG, IgM Art. No.: K5121 (IgG) K5131 (IgM) R-Biopharm AG, An der neuen Bergstraße 17, D-64297 Darmstadt, Germany Tel.: +49 (0) 61 51 81 02-0 / Telefax: +49 (0) 61 51 81 02-20 1. Anwendungsbereich

Mehr

QUANTA Lite β 2 GPI IgM ELISA 708670 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch

QUANTA Lite β 2 GPI IgM ELISA 708670 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch QUANTA Lite β 2 GPI IgM ELISA 708670 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck QUANTA Lite β 2 GPI IgM ist ein semi-quantitativer Enzym-Immunassay (ELISA) zur Bestimmung von

Mehr

Einführung zum ELISA - Test Best.- Nr. 201.3793 Ü B E R S I C H T

Einführung zum ELISA - Test Best.- Nr. 201.3793 Ü B E R S I C H T Einführung zum ELISA - Test Best.- Nr. 201.3793 Ü B E R S I C H T I. Inhalt II. Benötigtes Zubehör III. Versuchsprinzip IV. Protokoll V. Anleitung für Lehrer Seite 1 von 12 I. I N H A L T Dieser Versuch

Mehr

Testanleitung Kit für 96 Bestimmungen (Katalog No A233-01M) Nur zur in vitro-diagnostik Nur für Fachpersonal Lagerung bei 2-8 C.

Testanleitung Kit für 96 Bestimmungen (Katalog No A233-01M) Nur zur in vitro-diagnostik Nur für Fachpersonal Lagerung bei 2-8 C. SeroPertussis IgA/IgM Enzymgekoppelter Immunadsorptionstest (EIA) für die qualitative Detektion von spezifischen IgA und/ IgM Antikörpernvon Bordetella Pertussis in humanem Serum Testanleitung Kit für

Mehr

QUANTA Lite GBM ELISA Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch

QUANTA Lite GBM ELISA Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch QUANTA Lite GBM ELISA 708740 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck QUANTA Lite GBM ist ein Enzyme-linked Immunosorbent Assay (ELISA) für die semi-quantitative Bestimmung

Mehr

Rheumafaktor IgG ELISA

Rheumafaktor IgG ELISA Arbeitsanleitung Rheumafaktor IgG ELISA Enzymimmunoassay auf Mikrotiterbasis zum Nachweis und zur quantitativen Bestimmung von Rheumafaktor (RF) IgG in Serum und Plasma Kat.-Nr.: Lagerung: ILE-RHF01 2-8

Mehr

REAGENZIEN UND MATERIALIEN Positivkontrolle (1) Negativkontrolle (1) Verdünnungslösung (1) Packungsbeilage (1)

REAGENZIEN UND MATERIALIEN Positivkontrolle (1) Negativkontrolle (1) Verdünnungslösung (1) Packungsbeilage (1) Nur zur Verwendung in der In-vitro-Diagnostik VERWENDUNGSZWECK InflammaDry externe Kontrollen sind nur für die Verwendung mit dem InflammaDry Test. Sie dienen der Überprüfung, ob die Testreagenzien funktionieren

Mehr

SERVALight EosUltra Western Blot Chemilumineszenz HRP Substrat Kit

SERVALight EosUltra Western Blot Chemilumineszenz HRP Substrat Kit GEBRAUCHSANLEITUNG SERVALight EosUltra Western Blot Chemilumineszenz HRP Substrat Kit (Kat.-Nr. 42586) SERVA Electrophoresis GmbH Carl-Benz-Str. 7 D-69115 Heidelberg Phone +49-6221-138400, Fax +49-6221-1384010

Mehr

QUANTA Lite TM RNA Pol III Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch

QUANTA Lite TM RNA Pol III Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch QUANTA Lite TM RNA Pol III 704555 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck Der QUANTA Lite TM RNA Pol III ELISA ist ein semiquantitativer Enzymimmunoassay (ELISA) für den

Mehr

E L I S A. zur Bestimmung von Antikörpern (IgA) gegen. Gliadin. Gebrauchsinformation

E L I S A. zur Bestimmung von Antikörpern (IgA) gegen. Gliadin. Gebrauchsinformation E L I S A zur Bestimmung von Antikörpern (IgA) gegen Gliadin Gebrauchsinformation 211096 96 Bestimmungen 2 8 C Vertrieb/ Service: Gewerbestraße 75 79194 Gundelfingen T +49 761 456 8990 F +49 761 456 8999

Mehr

flocktype Mycoplasma Mg/Ms Ab Gebrauchsinformation

flocktype Mycoplasma Mg/Ms Ab Gebrauchsinformation Februar 2015 flocktype Mycoplasma Mg/Ms Ab Gebrauchsinformation 5 (Katalog-Nr. 274803) Zum Nachweis von Antikörpern gegen Mycoplasma gallisepticum und Mycoplasma synoviae 20 (Katalog-Nr. 274805) 274803,

Mehr

Histamine Stool ELISA

Histamine Stool ELISA Vertrieb durch: FROST Diagnostika GmbH Speyerer Str. 74 Tel: 06232 600 487 0 67166 Otterstadt Fax: 06232 600 487 60 www.frostdiagnostika.de info@frostdiagnostika.de Arbeitsanleitung Histamine Stool ELISA

Mehr

QUANTA Lite TM F-Actin IgA ELISA 704500 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch

QUANTA Lite TM F-Actin IgA ELISA 704500 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch QUANTA Lite TM F-Actin IgA ELISA 704500 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck Der QUANTA Lite TM F-Actin IgA ist ein Enzyme-linked Immunosorbent-Assay (ELISA) für den

Mehr

Versuch 5: ELISA (Serumtitration)

Versuch 5: ELISA (Serumtitration) Versuch 5: ELISA (Serumtitration) Lernziele: 1) Definition der Begriffe Antigen, Antikörper, Epitop, Paratop, Affinität, Avidität 2) Monoklonale und polyklonale Antikörper 3) Praktische Durchführung einer

Mehr

E L I S A. zur Bestimmung von Autoantikörpern (IgG) gegen. Cardiolipin. Gebrauchsinformation

E L I S A. zur Bestimmung von Autoantikörpern (IgG) gegen. Cardiolipin. Gebrauchsinformation E L I S A zur Bestimmung von Autoantikörpern (IgG) gegen Cardiolipin Gebrauchsinformation 212796 96 Bestimmungen 2 8 C Vertrieb/ Service: Gewerbestraße 75 79194 Gundelfingen T +49 761 456 8990 F +49 761

Mehr

E L I S A. zur Bestimmung von Antikörpern (IgG) gegen. Helicobacter pylori. Gebrauchsinformation. Art.-No

E L I S A. zur Bestimmung von Antikörpern (IgG) gegen. Helicobacter pylori. Gebrauchsinformation. Art.-No 06078E30.FWD E L I S A zur Bestimmung von Antikörpern (IgG) gegen Helicobacter pylori Gebrauchsinformation Art.-No. 211396 Vita Diagnostika GmbH Im Großacker 2b D-79249 Merzhausen/Frbg. (FRG) Tel. 0049

Mehr

Gebrauchsinformation für FLU ORIMM U N-Influenza

Gebrauchsinformation für FLU ORIMM U N-Influenza CE I LABOṚ ~'~ DR MERK Gebrauchsinformation für FLU ORIMM U N-Influenza Indirekter Immunfluoreszenztest (IFT) für Influenza A oder B Best.-Nr.: FI-100, FI-200, FI-110, FI-120 Diagnostische Bedeutung Ein

Mehr

GEBRAUCHSANLEITUNG. Lowry Assay Kit. Kit für die Proteinkonzentrationsbestimmung. (Kat.-Nr )

GEBRAUCHSANLEITUNG. Lowry Assay Kit. Kit für die Proteinkonzentrationsbestimmung. (Kat.-Nr ) GEBRAUCHSANLEITUNG Lowry Assay Kit Kit für die Proteinkonzentrationsbestimmung (Kat.-Nr. 39236) SERVA Electrophoresis GmbH Carl-Benz-Str. 7 D-69115 Heidelberg Phone +49-6221-138400, Fax +49-6221-1384010

Mehr

Von Microgenics lieferbare Materialien:

Von Microgenics lieferbare Materialien: Microgenics Corporation Part of Thermo Fisher Scientific CEDIA Cyclosporine PLUS High Range Anwendung Ortho Clinical Diagnostics VITROS 5600 Integrated System und VITROS 5,1 FS und 4600 Chemistry Systeme

Mehr

QUANTA Lite TM Gliadin IgA ELISA Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch

QUANTA Lite TM Gliadin IgA ELISA Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch QUANTA Lite TM Gliadin IgA ELISA 708655 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck QUANTA Lite TM Gliadin IgA ist ein Enzyme-linked Immunosorbent Assay (ELISA) für die semi-quantitativen

Mehr

M65 EpiDeath ELISA. Gebrauchsanweisung. In USA, Canada and Japan For research and laboratory use only. Not for human or diagnostic use.

M65 EpiDeath ELISA. Gebrauchsanweisung. In USA, Canada and Japan For research and laboratory use only. Not for human or diagnostic use. M65 EpiDeath ELISA REF 10040 Gebrauchsanweisung In USA, Canada and Japan For research and laboratory use only. Not for human or diagnostic use. M65 EpiDeath ELISA Gebrauchsanweisung für M65 EpiDeath ELISA

Mehr

M65 ELISA. Gebrauchsanweisung. In USA, Canada and Japan For research and laboratory use only. Not for human or diagnostic use.

M65 ELISA. Gebrauchsanweisung. In USA, Canada and Japan For research and laboratory use only. Not for human or diagnostic use. M65 ELISA REF 10020 Gebrauchsanweisung In USA, Canada and Japan For research and laboratory use only. Not for human or diagnostic use. M65 ELISA Gebrauchsanweisung für M65 ELISA Inhaltsangabe Erklärung

Mehr

RIDASCREEN Mycoplasma pneumoniae IgA, IgG, IgM

RIDASCREEN Mycoplasma pneumoniae IgA, IgG, IgM RIDASCREEN Mycoplasma pneumoniae IgA, IgG, IgM Art. No.: K4311 (IgA) K4321 (IgG) K4331 (IgM) R-Biopharm AG, An der neuen Bergstraße 17, D-64297 Darmstadt, Germany Tel.: +49 (0) 61 51 81 02-0 / Telefax:

Mehr

ZytoFast HPV High-Risk (HR) Types Probe (Digoxigenin

ZytoFast HPV High-Risk (HR) Types Probe (Digoxigenin ZytoFast HPV High-Risk (HR) Types Probe (Digoxigenin Digoxigenin-markiert markiert) T-1140-400 40 (0,4 ml) Zum Nachweis von Human Papilloma Virus (HPV) Typ 16/18/31/33/35/39/45/51/52/56/58/59/66/68/82

Mehr

QUANTA Lite TM H. pylori IgG ELISA Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch

QUANTA Lite TM H. pylori IgG ELISA Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch QUANTA Lite TM H. pylori IgG ELISA 708715 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck QUANTA Lite TM H. pylori IgG ist ein Enzyme-linked Immunosorbent Assay (ELISA) für die

Mehr

SeroPertussis IgG. Testanleitung Kit für 96 Bestimmungen (Katalog No A231-01M)

SeroPertussis IgG. Testanleitung Kit für 96 Bestimmungen (Katalog No A231-01M) SeroPertussis IgG Enzymgekoppelter Immunadsorptionstest (EIA) für die qualitative Detektion von spezifischen IgG n von Bordetella Pertussis in humanem Serum Testanleitung Kit für 96 Bestimmungen (Katalog

Mehr

Nachweis von p53-antikörpern in Patientenseren - Die Suche nach der Nadel im Heuhaufen ist einfacher -

Nachweis von p53-antikörpern in Patientenseren - Die Suche nach der Nadel im Heuhaufen ist einfacher - Arbeitsblatt 9: Praktikumsanleitung: Nachweis von p53-antikörpern in Patientenseren - Die Suche nach der Nadel im Heuhaufen ist einfacher - I. Theoretische Einführung: Das Testverfahren Immunologische

Mehr

QUANTA Lite TM CCP 3.1 IgG/IgA ELISA Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch

QUANTA Lite TM CCP 3.1 IgG/IgA ELISA Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch QUANTA Lite TM CCP 3.1 IgG/IgA ELISA 704550 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck Der QUANTA Lite TM CCP3.1 IgG/IgA ELISA ist ein semiquantitativer Enzymimmunoassay (ELISA)

Mehr

HIV1 /HIV2 Schnelltest In nur 60 Sekunden

HIV1 /HIV2 Schnelltest In nur 60 Sekunden HIV1 /HIV2 Schnelltest In nur 60 Sekunden INSTI TM HIV Antikörper Test Features HIV 1 and HIV 2 Antikörpertest Human IgG Kontrolle Findet alle bekannten HIV 1 und HIV 2 Antikörpersubtypen, einschließlich

Mehr

X96 2:l8: ARBEITSANLEITUNG. Verwendungszweck. Testprinzip. Produktbeschreibung. Es werden zwischen 5-10 µl Serum pro Einzelbestimmung benötigt.

X96 2:l8: ARBEITSANLEITUNG. Verwendungszweck. Testprinzip. Produktbeschreibung. Es werden zwischen 5-10 µl Serum pro Einzelbestimmung benötigt. M ICI immunochemical intelligence gmbh Oranienstr. 4 0999 Berlin, Germany phone: +49 (0) 0 60 765 fax: +49 (0) 0 60 788 email: contact@ici-diagnostics.com web: www.ici-diagnostics.com ISO 900:008 Certified

Mehr

ELISA-VIDITEST anti-hhv-6 IgG

ELISA-VIDITEST anti-hhv-6 IgG ELISA-VIDITEST anti-hhv-6 IgG ODZ-235 Gebrauchsanweisung HERSTELLER: VIDIA spol.s r.o., Nad Safinou II 365, 252 50 Vestec, Tschechische Republik, Tel.: +420 261 090 565, Fax: +420 261 090 566, www.vidia.cz

Mehr

CRP ELISA. Product information. Userś Manual DE740001. 96 wells

CRP ELISA. Product information. Userś Manual DE740001. 96 wells Product information Information about other products is available at: www.demeditec.com Userś Manual CRP ELISA Enzymimmunoassay zur quantitativen Bestimmung von C-reaktivem Protein in menschlichem Blutserum

Mehr

HybriScan D Abwasser Gesamtkeimzahlbestimmung

HybriScan D Abwasser Gesamtkeimzahlbestimmung HybriScan D Abwasser Gesamtkeimzahlbestimmung Modul I Molekularbiologisches Schnelltestsystem zum Nachweis von Bakterien im Abwasser Produkt-Nr.: 78436 Kontaktinformationen: HybriScan - Schnelltestsystem

Mehr

E L I S A. zur Bestimmung von Autoantikörpern gegen. Thyreoglobulin. Gebrauchsinformation. Art.-No

E L I S A. zur Bestimmung von Autoantikörpern gegen. Thyreoglobulin. Gebrauchsinformation. Art.-No 08099E30.FWD E L I S A zur Bestimmung von Autoantikörpern gegen Thyreoglobulin Gebrauchsinformation Art.-No. 211996 Vita Diagnostika GmbH Im Großacker 2b D-79249 Merzhausen/Frbg. (FRG) Tel. 0049 (0)761/45

Mehr

ENZYWELL. EPSTEIN BARR EA IgG. 91058 (96 tests) Hersteller: DIESSE Diagnostica Senese Via delle Rose 10 53035 Monteriggioni (Siena) - Italy

ENZYWELL. EPSTEIN BARR EA IgG. 91058 (96 tests) Hersteller: DIESSE Diagnostica Senese Via delle Rose 10 53035 Monteriggioni (Siena) - Italy 1/9 ENZYWELL EPSTEIN BARR EA IgG REF 91058 (96 tests) Hersteller: DIESSE Diagnostica Senese Via delle Rose 10 53035 Monteriggioni (Siena) - Italy 2/9 INHALT 1. VERWENDUNGSZWECK 2. PHYSIOLOGIE 3. TESTPRINZIP

Mehr

SeroCP Quant IgG Verwendungszweck

SeroCP Quant IgG Verwendungszweck SeroCP Quant IgG Verwendungszweck Der SeroCP Quant IgG-Testkit ist ein Enzym-Immunoassay (ELISA) für die semiquantitative Bestimmung von Spezies-spezifischen IgG-Antikörpern gegen Chlamydia pneunomiae

Mehr

MACE 1 (Modifizierter Antigen Capture ELISA)

MACE 1 (Modifizierter Antigen Capture ELISA) MACE 1 (Modifizierter Antigen Capture ELISA) Einsatz MACE 1 ist ein qualitativer Festphasenenzymimmunoassay (ELISA) zum Nachweis von IgG Antikörper gerichtet gegen HLA Klasse I Antigene und gegen Epitpope

Mehr

RealLine DNA Extraction 2

RealLine DNA Extraction 2 RealLine Pathogen Diagnostic Kits Gebrauchsinformation RealLine DNA Extraction 2 KIT FÜR DIE EXTRAKTION VON DNA AUS KLINISCHEN PROBEN In-vitro Diagnostikum RealLine DNA-Extraction 2 VBC8897 96 Tests gültig

Mehr