Personalentscheider im Dialog. am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Personalentscheider im Dialog. am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart"

Transkript

1 Personalentscheider im Dialog am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart

2 Mit der Marke und einer nachhaltigen Personalstrategie Mitarbeiter finden und binden. Was müssen sich Personalentscheider heute einfallen lassen, um im Kampf um talentierte und passende Berufseinsteiger die Nase vorn zu haben und um erfahrene Mitarbeiter nicht zu verlieren? Wie kann der Fokus auf Führung und Fortbildung und damit auf eine stärkere Identifikation mit dem Unternehmen gelegt werden. Welche BestPractice Beispiele für erfolgreiches Employer Branding gibt es? Auszug der Fokusthemen Talentmanagement Employer Branding Betriebliches Gesundheitsmanagement Recruiting Strategien Frauen in Führungspositionen HR 2.0 Personalentwicklung Demographischer Wandel War for Talents Personal Controlling Diversity Management Change Management Arbeitsrecht Ihr Nutzen Persönlicher Tagesablauf Für Sie persönlich gestalteter Tagesablauf mit vorab vereinbarten Gesprächen und Diskussionsrunden Über 15 Diskussionsrunden Themenbezogene Runden für jeweils Entscheider, moderiert von namhaften Experten Einzelgespräche Individueller direkter Austausch zu Herausforderungen und Lösungen im halbstündigen Modus Netzwerken Das gesamte Programm bietet zahlreiche Gelegenheiten für aktives Netzwerken und persönlichen Dialog Vorträge und Fallstudien Führungskräfte prägen den thematischen Rahmen mit Fallstudien aus der täglichen Praxis 24. Juni :00-21:00 Uhr Empfang und Key Note 25. Juni :00-17:30 Uhr BestPractice Day Parkhotel Stuttgart Messe-Airport, Filderbahnstraße 2, Leinfelden- Echterdingen 2 BestPractice Day 2013 HR 24./25. Juni in Stuttgart

3 Quo Vadis, Coaching? Dr. Nico Rose, Senior Director Corporate Management Development Bertelsmann SE 24. Juni 2013, abends Deutschland im Coaching-Wahn Der Markt für Coaching: Vor allem ein Coaching- Ausbildungsmarkt Verbände, Unis, Unternehmen: Wer den Markt ordnen will Wo viel Schatten, da auch viel Licht: Warum und wie Coaching weiter boomen wird Employer Brand Management Dr. Christian von Thaden Managing Partner, Batten & Company 25. Juni 2013, morgens Den Wertbeitrag der Arbeitgebermarke systematisch steigern 3 BestPractice Day 2013 HR 24./25. Juni in Stuttgart

4 Lernen Sie von führenden Unternehmen und Experten! Kommen Sie vor Ort mit Kontakten aus unserem Netzwerk ins Gespräch. Auf den folgenden Seiten finden Sie einen aktuellen Auszug unserer Diskussionsrunden. HR als strategischer Partner bei Transformationsprojekten Dr. Peter Pfeiffer Vice President und Partner, A.T. Kearney GmbH Employer Branding - mit Methoden professioneller Marktbearbeitung Björn Sander Partner, Batten & Company Ressource Motivation - Können wir uns einen Unzufriedenheitsindex von 68% der Belegschaft noch länger leisten? Christina Kock Partner, DOM-CONSULTING Der richtige Weg zu einer datenbasierten BGM-Strategie - Mitarbeiterbefragung zu gesundheitlichen Produktivitätsverlusten Ernst Rudolf Fissler Geschäftsführer, HDP GmbH & Co. KG 4 BestPractice Day 2013 HR 24./25. Juni in Stuttgart

5 Employer Brand Management Dr. Christian von Thaden Managing Partner, Batten & Company GmbH Den Wertbeitrag der Arbeitgebermarke messen Batten & Company HR Herausforderung Demografie - das ABB Generation Programm Volker Stück Leiter Personal & Integrity Beauftragter PPHV, ABB AG Weitere Diskussionsrunden zum Thema HR aktuell in Planung. Bitte kommen Sie gerne auf uns zu, falls Sie selber ein Thema einbringen möchten. Kommen Sie vor Ort mit Kontakten aus unserem Netzwerk ins Gespräch (Auszug) 5 BestPractice Day 2013 HR 24./25. Juni in Stuttgart

6 Unternehmenskultur als kritischer Erfolgsfaktor der Strategie Dr. Peter Pfeiffer Vice President und Partner, A.T. Kearney GmbH Die HR Abteilung als COE Reinhold Wege HR Director, First Data Deutschland GmbH "Wenn der gute Wille nicht weiter führt...strategien zur Trennung von Härtefällen." Michael Schmieger Personalleiter, Europart Holding GmbH Weitere Diskussionsrunden zum Thema HR aktuell in Planung. Bitte kommen Sie gerne auf uns zu, falls Sie selber ein Thema einbringen möchten. Kommen Sie vor Ort mit Kontakten aus unserem Netzwerk ins Gespräch (Auszug) 6 BestPractice Day 2013 HR 24./25. Juni in Stuttgart

7 Treffen Sie die HR Community, mit hochkarätigen Rednern, Personal-Experten, im Best Practice Dialog und persönlichen Austausch. Sie bestimmen Ihren Tagesablauf und die Teilnahme ist kostenfrei (lediglich An- und Abreise sowie Übernachtungskosten werden selbst getragen). Montag, 24.Juni :00 Uhr Sektempfang 19:00 Uhr Key Note Quo Vadis, Coaching 20:00 Uhr Ausklang mit Network Dinner Dienstag, 25.Juni :00 Uhr Registrierung der Teilnehmer 08:30 Uhr Key Note Employer Brand Management 09:30 Uhr Start Diskussionsrunden, Einzelgespräche, Networking 17:30 Uhr Ende BestPractice Day Parkhotel Stuttgart Messe-Airport Filderbahnstraße Leinfelden-Echterdingen Kontakt Simone Rosenberg Head of Operations T F M BestPractice Day 2013 HR 24./25. Juni in Stuttgart

Personalentscheider im Dialog. am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart

Personalentscheider im Dialog. am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart Personalentscheider im Dialog am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart Mit der Marke und einer nachhaltigen Personalstrategie Mitarbeiter finden und binden. Was müssen sich Personalentscheider heute einfallen

Mehr

HR Evening Brief. Dienstag, von 17:00 bis 18:00 Uhr

HR Evening Brief. Dienstag, von 17:00 bis 18:00 Uhr HR Evening Brief Erleben und erfahren Sie viele praxisnahe und umsetzbare Konzepte rund um Themen wie Candidate Experience, Recruiting Prozesse, Ansprache von Bewerber*innen und vieles weitere. Die wichtigste

Mehr

Call for Speakers #ZPEurope19. HR Executives & HR-Science Sept Koelnmesse. spring Messe Management GmbH. zukunft-personal.

Call for Speakers #ZPEurope19. HR Executives & HR-Science Sept Koelnmesse. spring Messe Management GmbH. zukunft-personal. Call for Speakers HR Executives & HR-Science 17. 19. Sept. 2019 Koelnmesse spring Messe Management GmbH Call for Speakers Aufruf für HR Executives & HR Wissenschaftler Werden Sie Speaker der Die Zukunft

Mehr

ddn das Demographie Netzwerk: Von Unternehmen für Unternehmen Erfolgsgeschichte in Deutschland

ddn das Demographie Netzwerk: Von Unternehmen für Unternehmen Erfolgsgeschichte in Deutschland ddn das Demographie Netzwerk: Von Unternehmen für Unternehmen Erfolgsgeschichte in Deutschland 9. World Demographic Forum 2013 St. Gallen Christian Werner, Allianz SE 26. August 2013 Agenda Die Fakten

Mehr

Personalmanagement. Konzept zur Vorlesung. Univ.-Prof. Dr. Ruth Stock-Homburg Wintersemester 2013/2014

Personalmanagement. Konzept zur Vorlesung. Univ.-Prof. Dr. Ruth Stock-Homburg Wintersemester 2013/2014 Konzept zur Vorlesung Personalmanagement Univ.-Prof. Dr. Ruth Stock-Homburg Wintersemester 2013/2014 TU Darmstadt FG Marketing & Personalmanagement Univ.-Prof. Dr. Ruth Stock-Homburg Wintersemester 2013/2014

Mehr

Training, Coaching, HR-Beratung neu denken

Training, Coaching, HR-Beratung neu denken Training, Coaching, HR-Beratung neu denken Welche Werkzeuge braucht das Land? Text Text Organisiert durch die A-M-T Management Performance AG Referent: Thomas Lorenz Radevormwald Training, Coaching, HR-Beratung

Mehr

BORE OUT STATT BURN OUT

BORE OUT STATT BURN OUT BORE OUT STATT BURN OUT ddn Schweiz Fachkonferenz 18.06.2014 GfK Anna Scherzer Organisational Research Senior Research Consultant e-mail: anna.scherzer@gfk.com phone: +41 44 396 90 07 Junge Schweizer Beschäftigte

Mehr

HR Digital Awareness Workshop für Personalmanager

HR Digital Awareness Workshop für Personalmanager »»Kienbaum HR Digital Awareness Workshop für Personalmanager »»Was ist der Kienbaum HR Digital Awareness Workshop? Nach Jahren fast endloser Diskussion um die Bedeutungssicherung bzw. Positionierung und

Mehr

Herzlich willkommen! Unternehmen im Dialog Austauschforum zu einer zukunftsfähigen Unternehmenskultur

Herzlich willkommen! Unternehmen im Dialog Austauschforum zu einer zukunftsfähigen Unternehmenskultur Herzlich willkommen! Unternehmen im Dialog Austauschforum zu einer zukunftsfähigen Unternehmenskultur 24. Nov. 2015, Susanne Sabisch-Schellhas, KWB e. V./Demographie Netzwerk Hamburg 16:00 Empfang 16:30

Mehr

DEN UNTERNEHMENSWERT STEIGERN ÜBER FÜHRUNG, MARKE UND KULTUR

DEN UNTERNEHMENSWERT STEIGERN ÜBER FÜHRUNG, MARKE UND KULTUR MEDIENPARTNER ANLÄSSLICH DER BUCHVERÖFFENTLICHUNG LEADERSHIP BRANDING LEA LÄDT EIN ZUM NETWORKING DEN UNTERNEHMENSWERT STEIGERN ÜBER FÜHRUNG, MARKE UND KULTUR AM BEISPIEL DER DEUTSCHEN BAHN UND DATEV 30.

Mehr

Arbeitgebermarketing für Hidden Champions

Arbeitgebermarketing für Hidden Champions Arbeitgebermarketing für Hidden Champions Lübeck, 13.10. 2016 Wie die ANT Applied New Technologies AG Fachkräfte gewinnt Wäre es nicht wunderbar, wenn sich bei uns nur die richtigen Leute bewerben würden,

Mehr

Erfolgsfaktor "Attraktiver Arbeitergeber"

Erfolgsfaktor Attraktiver Arbeitergeber Erfolgsfaktor "Attraktiver Arbeitergeber" VDMA 2015 Dr. Dietmar Ley Chief Executive Officer Erfolgsfaktor "Attraktiver Arbeitgeber" Ausgangssituation Verschiebung der Machtverhältnisse auf den Arbeitsmärkten

Mehr

Unsere Agenda `18 gibt Ihnen einen kompakten Überblick über die wichtigsten Veranstaltungen der ZGP

Unsere Agenda `18 gibt Ihnen einen kompakten Überblick über die wichtigsten Veranstaltungen der ZGP Unsere gibt Ihnen einen kompakten Überblick über die wichtigsten Veranstaltungen der ZGP Weiterbildung aktuell und à la carte Erfahrungsaustausch gleich vor der Haustür Networking am Puls der Trends Exklusiv

Mehr

Perspektive 58 plus - von wegen 2016 Altes Eisen

Perspektive 58 plus - von wegen 2016 Altes Eisen Perspektive 58 plus - von wegen 2016 Altes Eisen von wegen Altes Eisen 15. März 2016, Petersberg Dieter Monka, Head of HR Diehl Defence Diehl Gruppe Familienunternehmen 3. Generation (+) Umsatz ca. 3 Mrd.

Mehr

VITALWORK. Das BGM Kompakt System. BGM, aber richtig!

VITALWORK. Das BGM Kompakt System. BGM, aber richtig! VITALWORK VITALWORK Das BGM Kompakt System mit Fingerspitzengefühl BGM, aber richtig! Analyse, Aktion, Motivation und Ihr BGM kann sich sehen lassen Die Basis für mehr Produktivität BGM will Gesundheit

Mehr

Wissen wie der Hase läuft! Trends und Entwicklungen im Personalwesen am Beispiel der Messe Zukunft Personal in Köln

Wissen wie der Hase läuft! Trends und Entwicklungen im Personalwesen am Beispiel der Messe Zukunft Personal in Köln Wissen wie der Hase läuft! Trends und Entwicklungen im Personalwesen am Beispiel der Messe Zukunft Personal in Köln Hochschule Fresenius Fachbereich Wirtschaft & Medien Studiengang: Business Psychology

Mehr

Das Demographie Netzwerk (ddn) Gemeinsam Zukunft meistern! Rudolf Kast, Martina Schmeink Berlin, 30. April 2013

Das Demographie Netzwerk (ddn) Gemeinsam Zukunft meistern! Rudolf Kast, Martina Schmeink Berlin, 30. April 2013 Das Demographie Netzwerk (ddn) Gemeinsam Zukunft meistern! Rudolf Kast, Martina Schmeink Berlin, 30. April 2013 2 Was ist das Demographie Netzwerk e.v.? im März 2006 als gemeinnütziger Verein gegründet

Mehr

Gesunde Mitarbeiter/innen

Gesunde Mitarbeiter/innen Gesundheitsmanagement im Betrieb Wettbewerbsfaktor : Gesunde Mitarbeiter/innen Eine berufsbegleitende Qualifizierung zum/r Gesundheitsmanager/in im Betrieb Fortbildung: Gesundheitsmanagement für die betriebliche

Mehr

BEST PRACTICE INSTITUTE

BEST PRACTICE INSTITUTE BEST PRACTICE INSTITUTE Weiterbildung und Qualifizierung für Einkauf und Vertrieb ERFAHRENE UND EXZELLENTE TRAINER QUALIFIZIEREN IHR TEAM FÜR MEHR ERFOLG KURZPROFIL Inhaltsverzeichnis IHR NUTZEN UNSER

Mehr

1. DGFP // Jahrestagung. // Erfolgreiche Change-Projekte in kulturell stark gefestigten Organisationen

1. DGFP // Jahrestagung. // Erfolgreiche Change-Projekte in kulturell stark gefestigten Organisationen 1. DGFP // Jahrestagung Public Sector 07. 08.Dezember 2016, Köln Im Fokus: Öffentliche und öffentlichkeitsnahe Unternehmen im Wandel innovativ und attraktiv? Zu Gast bei: // Public Sector 4.0 Beschäftigungsbedingungen

Mehr

Overall Employment Deal

Overall Employment Deal Overall Employment Deal Mitarbeiter binden: Der Weg zum attraktiven Arbeitgeber IW Köln, 05.05.2011, Dipl. Betriebsw. Sarah Probst (ifaa) Mitarbeiter binden Wozu? Um innovativ und wettbewerbsfähig zu bleiben,

Mehr

Employer Branding Mag. Franz Biehal

Employer Branding Mag. Franz Biehal Employer Branding Mag. Franz Biehal www.trigon.at Employer Branding: Beispiel für ein Projekt Employer Branding 3 Zielfelder Employer Branding Schnittfläche Marketing & HR Employer Branding Strategie Projektphasen

Mehr

BGM als Beitrag zur Personalentwicklung in Sportverbänden

BGM als Beitrag zur Personalentwicklung in Sportverbänden BGM als Beitrag zur Personalentwicklung in Sportverbänden Wunschdenken oder untrennbar? Robin Hermann Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung BGF GmbH, Köln Kurzporträt Institut für Betriebliche

Mehr

TTR konkret. Fachkräfte finden und binden Employer Branding in Unternehmen

TTR konkret. Fachkräfte finden und binden Employer Branding in Unternehmen TTR konkret Fachkräfte finden und binden Employer Branding in Unternehmen 31.03.2014 1 Fachkräftemangel als Herausforderung Der Wettbewerb um die besten Köpfe wird schärfer! 31.03.2014 2 Mittelstand vs.

Mehr

Leadership Journey for Team Leaders Germany

Leadership Journey for Team Leaders Germany Allgemeine Programminformationen Organisatorische Details Zielgruppe Team Leader mit direkter disziplinarischer Führungsverantwortung Team Leader, die neu in dieser Rolle sind und erfahrenere Team Leader,

Mehr

Vorwort. Altersstrukturanalysen: Vorgehen und ableitbare Schlussfolgerungen bei der ZF Friedrichshafen AG 17 Christian Brand

Vorwort. Altersstrukturanalysen: Vorgehen und ableitbare Schlussfolgerungen bei der ZF Friedrichshafen AG 17 Christian Brand sübersicht Vorwort V Demografischer Wandel: Strategische Handlungsansätze der Teschma Automatentechnik GmbH im Rahmen des Personalmanagements 1 Norbert Hettstedt und Dirk Schmale Altersstrukturanalysen:

Mehr

Kolbusas HR- und Corporate-Developer Day

Kolbusas HR- und Corporate-Developer Day Management beyond Ego Kolbusas HR- und Corporate-Developer Day Isabell Blank Haufe-lexware GmbH & Co KG Bodo Heggemann Nagel-Group Martin Rüther QSC AG Michael Baden TUI Cruises Thema 2019: High-Impact

Mehr

Trendreport Digitalisierung und Arbeitsmarkt Für die Studie wurden 100 Personalexperten aus der deutschen Wirtschaft befragt.

Trendreport Digitalisierung und Arbeitsmarkt Für die Studie wurden 100 Personalexperten aus der deutschen Wirtschaft befragt. Trendreport Digitalisierung und Arbeitsmarkt 218 Für die Studie wurden 1 Personalexperten aus der deutschen Wirtschaft befragt. 1. Der Fach- und Führungskräftemangel wird in den nächsten Jahren weiter

Mehr

Talentmanagement bei a. hartrodt Deutschland CAMPUS.

Talentmanagement bei a. hartrodt Deutschland CAMPUS. Talentmanagement bei a. hartrodt Deutschland CAMPUS www.hartrodt.com 1 Spedition a. hartrodt (GmbH & Co) KG 1887 gegründet Gründer: Arthur Hartrodt Familiengeführtes Unternehmen 1.950 Mitarbeiter in weltweit

Mehr

Mit den richtigen Menschen zum Erfolg. Iventa. The Human Management Group.

Mit den richtigen Menschen zum Erfolg. Iventa. The Human Management Group. Mit den richtigen Menschen zum Erfolg. Iventa. The Human Management Group. Zielsetzung. Die Herausforderung Ihr Unternehmen möchte sich langfristig als attraktiver Arbeitgeber intern und extern positionieren

Mehr

ZUKUNFTSFÄHIGKEIT IST UNSER GEMEINSAMES ZIEL! Wir haben die richtigen Instrumente

ZUKUNFTSFÄHIGKEIT IST UNSER GEMEINSAMES ZIEL! Wir haben die richtigen Instrumente ZUKUNFTSFÄHIGKEIT IST UNSER GEMEINSAMES ZIEL! Wir haben die richtigen Instrumente HAGSTOTZ ITM GmbH Research & Consulting Saint-Andre-Straße 9 75203 Königsbach-Stein www.hagstotz-itm.de info@hagstotz-itm.de

Mehr

Selbst-MARKE-ting und Netzwerken 22. Frauennetzwerkveranstaltung Frankfurt in Kooperation mit BME

Selbst-MARKE-ting und Netzwerken 22. Frauennetzwerkveranstaltung Frankfurt in Kooperation mit BME Selbst-MARKE-ting und Netzwerken 22. Frauennetzwerkveranstaltung Frankfurt in Kooperation mit BME CHRISTINA KOCK Karriere in der genossenschaftlichen Finanzgruppe bis zum Bankvorstand über 20 Jahre Führungs-

Mehr

Gemeinsam für Ihre Gesundheit Gesundheitsmangement

Gemeinsam für Ihre Gesundheit Gesundheitsmangement Gemeinsam für Ihre Gesundheit Gesundheitsmangement bei AbbVie Manfred Koch, HR Director / Helmut Wegener, BR-Vorsitzender Standort Wiesbaden AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG 08. September 2014 Gesundheitsmanagement

Mehr

Personalentwicklung und Mitarbeiterbindung im Mittelstand

Personalentwicklung und Mitarbeiterbindung im Mittelstand Fachseminar Personalentwicklung und Mitarbeiterbindung im Mittelstand Gezielt Leistungs- und Potenzialträger identifizieren, entwickeln und binden Veranstaltungslink Programminhalt Der Kampf um gute Mitarbeiter

Mehr

Florian Schuhmacher* Roland Geschwill. Human Resources Management für die

Florian Schuhmacher* Roland Geschwill. Human Resources Management für die Florian Schuhmacher* Roland Geschwill Employer Branding Human Resources Management für die Unternehmensführung 2., überarbeitete und erweiterte Auflage 4^ Springer Gabler 1 Management-Fokus Human Resources

Mehr

itsmf LIVE! Change the Business - Veränderungsmanagement -

itsmf LIVE! Change the Business - Veränderungsmanagement - 1 Auswertung der Feedback Bögen itsmf LIVE! Change the Business - Veränderungsmanagement - Wie und mit welchen Methoden müssen Business und IT für die großen Veränderungsprojekte zusammen arbeiten 28.

Mehr

MARKETING INNOVATION DAY 2016 MARKETING IN ECHTZEIT KUNDEN VERSTEHEN UND BEGEISTERN. Donnerstag, 16. Juni 2016 Phoenixhalle Stuttgart

MARKETING INNOVATION DAY 2016 MARKETING IN ECHTZEIT KUNDEN VERSTEHEN UND BEGEISTERN. Donnerstag, 16. Juni 2016 Phoenixhalle Stuttgart MARKETING INNOVATION DAY 2016 MARKETING IN ECHTZEIT KUNDEN VERSTEHEN UND BEGEISTERN Donnerstag, 16. Juni 2016 Phoenixhalle Stuttgart Modernes Marketing bedeutet heute vor allem eines: Markenerlebnisse

Mehr

HR-Trends, ihre Umsetzung mit der Oracle HCM Cloud und Taleo. Ronny Rother, PROMATIS software GmbH Berlin, 21. Oktober 2014

HR-Trends, ihre Umsetzung mit der Oracle HCM Cloud und Taleo. Ronny Rother, PROMATIS software GmbH Berlin, 21. Oktober 2014 HR-Trends, ihre Umsetzung mit der Oracle HCM Cloud und Taleo Ronny Rother, PROMATIS software GmbH Berlin, Agenda Die HR-Rolle im Wandel Trends Prozesse IT-Lösungen HR-Trends Systemverändernd und Flankierend

Mehr

08. NOVEMBER Start ab 13:00, Programm bis 18:30 im Anschluss Networking und Ausklang mit Fingerfood & Aperó

08. NOVEMBER Start ab 13:00, Programm bis 18:30 im Anschluss Networking und Ausklang mit Fingerfood & Aperó PRÄSENTIERT VON: Fakten TERMIN: 08. NOVEMBER 2017 - Start ab 13:00, Programm bis 18:30 im Anschluss Networking und Ausklang mit Fingerfood & Aperó LOCATION: DESIGN OFFICES STUTTGART TOWER GMBH Schelmenwasenstraße

Mehr

Botschafter des Unternehmens

Botschafter des Unternehmens Botschafter des Unternehmens Wie Firmen von der Einbindung ihrer gecoachten Senioren profitieren können Dr.- Ing. Ralph Schippan, Düsseldorf Vortrag am 29. März/ 6. April 2017 VUV, Aachen 1 Meine Stationen

Mehr

Praxisnetzwerk Global Mobility Südwest

Praxisnetzwerk Global Mobility Südwest Praxisnetzwerk Global Mobility Südwest Ergebnisprotokoll vom 13. September 2017, Stuttgart 27. September 2017 Iris Degenhardt 1 Übersicht 1 Zukunft Mobilitätsmanagement Sind Sie bereit? 2 Quo Vadis Global

Mehr

Der demografische Wandel

Der demografische Wandel Der demografische Wandel Auswirkungen für Unternehmen in Deutschland Executive Summary Dezember 2011 Der demografische Wandel Inhaltsverzeichnis Executive Summary 4 Ziel und Teilnehmerkreis der Studie

Mehr

FUNKTIONSBEWERTUNG, ATTRAKTIVE VERGÜTUNG UND PROFESSIONELLE FÜHRUNG ALS NACHHALTIGE WETTBEWERBSVORTEILE

FUNKTIONSBEWERTUNG, ATTRAKTIVE VERGÜTUNG UND PROFESSIONELLE FÜHRUNG ALS NACHHALTIGE WETTBEWERBSVORTEILE Kienbaum Seminar für Unternehmen der Gesundheitswirtschaft: FUNKTIONSBEWERTUNG, ATTRAKTIVE VERGÜTUNG UND PROFESSIONELLE FÜHRUNG ALS NACHHALTIGE WETTBEWERBSVORTEILE Einladung für Personalentscheider und

Mehr

War for Talents Erfolgsfaktoren im Kampf um die Besten

War for Talents Erfolgsfaktoren im Kampf um die Besten War for Talents Erfolgsfaktoren im Kampf um die Besten Vorwort 17 Einleitung 19 Grundlagen MARTIN WERDINC Talente werden knapp: Der Arbeitsmarkt bis 2040 23 Einleitung 23 Die Ausgangssituation 25 Demografischer

Mehr

Special Interest Group. HR/Talentmanagement. Gothaer Systems mbh Anna Biesenthal Geschäftsführung 10:00 17:00 Uhr 15. November 2018, Köln

Special Interest Group. HR/Talentmanagement. Gothaer Systems mbh Anna Biesenthal Geschäftsführung 10:00 17:00 Uhr 15. November 2018, Köln Special Interest Group HR/Talentmanagement Gothaer Systems mbh Anna Biesenthal Geschäftsführung 10:00 17:00 Uhr 15. November 2018, Köln 1 01 Beschreibung der SIG Initiiert wurde die SIG durch die Allianz

Mehr

Agentur für Unternehmens- und Personalentwicklung

Agentur für Unternehmens- und Personalentwicklung Agentur für Unternehmens- und Personalentwicklung Was wir tun Beratung Workshops Trainings Seminare Vorträge HR-Beratung Personalentwicklung Führungskräftetrainings Mitarbeiterschulungen Strategie-Workshops

Mehr

DER CIO IM DIGITALEN HYPE Handlungsfelder der IT im Zeitalter der digitalen Revolution

DER CIO IM DIGITALEN HYPE Handlungsfelder der IT im Zeitalter der digitalen Revolution INKOP2018 22. IT-Managementdialog Strategie Management Technologie 4. - 7. Oktober 2018 Divani Apollon Palace & Thalasso Athen, Griechenland DER CIO IM DIGITALEN HYPE Handlungsfelder der IT im Zeitalter

Mehr

Management Appraisal Leadership Excellence Dr. Jens Alexander Hartmann

Management Appraisal Leadership Excellence Dr. Jens Alexander Hartmann Management Appraisal Leadership Excellence Dr. Jens Alexander Hartmann Was erfolgreiche Unternehmen auszeichnet sind nicht: ihre Produkte, ihr Preis, sondern es sind die Menschen: Sie sind nicht kopierbar!

Mehr

Das Ende der Personalabteilung?! Ronny Rother, PROMATIS software GmbH Darmstadt, 10. Juni 2015

Das Ende der Personalabteilung?! Ronny Rother, PROMATIS software GmbH Darmstadt, 10. Juni 2015 Das Ende der Personalabteilung?! Ronny Rother, PROMATIS software GmbH Darmstadt, 10. Juni 2015 Agenda Ausgangssituation Traditionelles Personalmanagement Neue Herausforderungen Schwerpunkte der Personalarbeit

Mehr

1. RheinCargo Hafentag

1. RheinCargo Hafentag 1. RheinCargo Hafentag Logistik im Wandel Herausforderungen der Globalisierung im Rheinland 27. & 28. Oktober 2014 Neuss Logistik im Wandel 1. RheinCargo Hafentag Welche Herausforderungen und Chancen hält

Mehr

Consulting. projob Personal- und Unternehmensberatung GmbH. - Zielführend beraten -

Consulting. projob Personal- und Unternehmensberatung GmbH. - Zielführend beraten - Consulting projob Personal- und Unternehmensberatung GmbH - Zielführend beraten - Der projob Consulting-Prozess für Unternehmen Wer nicht weiß wohin er will, braucht sich nicht zu wundern, wenn er woanders

Mehr

Wir unterstützen Sie in den Bereichen Diagnostik, Training und Coaching sowie strategische Personalentwicklung

Wir unterstützen Sie in den Bereichen Diagnostik, Training und Coaching sowie strategische Personalentwicklung Wir unterstützen Sie in den Bereichen Diagnostik, Training und Coaching sowie strategische Personalentwicklung Subtitle Leistungsspektrum Diagnostik Training Coaching 360-Grad-Feedback (Management Development

Mehr

BGM-UNTERNEHMENS-CHECK-UP

BGM-UNTERNEHMENS-CHECK-UP BGM-UNTERNEHMENS-CHECK-UP Ganzheitliches betriebliches Gesundheitsmanagement..denn Sie sollten wissen, wie es um, und Ihrer Mitarbeiter UND Ihres Unternehmens steht! Mit Blick fürs Ganze. CHANCEN NUTZEN

Mehr

Startplatz Veranstaltung am Best Practice Digitalisierung. Why People Matter Ursula Vranken

Startplatz Veranstaltung am Best Practice Digitalisierung. Why People Matter Ursula Vranken Startplatz Veranstaltung am 23.11.206 Best Practice Digitalisierung Why People Matter Ursula Vranken Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Ihr Ansprechpartner Ursula Vranken ist Gründerin

Mehr

Leistungsspektrum Management Development

Leistungsspektrum Management Development Leistungsspektrum Management Development Wir unterstützen Sie in den Bereichen Diagnostik, Training und Coaching sowie strategische Personalentwicklung Subtitle Leistungsspektrum Diagnostik Training Coaching

Mehr

Employer Brand Day. Ein Tag im Zeichen der Arbeitgebermarke. Mit Keynote Speaker Klaus Kobjoll

Employer Brand Day. Ein Tag im Zeichen der Arbeitgebermarke. Mit Keynote Speaker Klaus Kobjoll Employer Brand Day Ein Tag im Zeichen der Arbeitgebermarke Mit Keynote Speaker Klaus Kobjoll Fühlen Sie Ihrer Arbeitgebermarke auf den Zahn! Wie wirkt Ihr Auftritt auf potenzielle bewerber? Am Employer

Mehr

Personalarbeit zukunftsfähig gestalten Herausforderungen des demografischen Wandels meistern

Personalarbeit zukunftsfähig gestalten Herausforderungen des demografischen Wandels meistern Personalarbeit zukunftsfähig gestalten Herausforderungen des demografischen Wandels meistern Ein Projekt der ffw GmbH ffw GmbH, Gesellschaft für Personal- und Organisationsentwicklung Allersberger Straße

Mehr

Call for Papers. HR Executives & HR-Science Sept Koelnmesse. spring Messe Management GmbH

Call for Papers. HR Executives & HR-Science Sept Koelnmesse. spring Messe Management GmbH Call for Papers HR Executives & HR-Science 11. 13. Sept. 2018 Koelnmesse spring Messe Management GmbH Zukunft Personal Europe Über die Zukunft Personal Europe Die Zukunft Personal Europe in Köln ist das

Mehr

Lebensphasenorientierte Personalpolitik Chemie & Pharma

Lebensphasenorientierte Personalpolitik Chemie & Pharma S1 Prof. Dr. Jutta Rump Ernst-Boehe-Str. 4 67059 Ludwigshafen 0621 / 5203-238 jutta.rump@ibe-ludwigshafen.de Strategie für die Zukunft Lebensphasenorientierte Personalpolitik Chemie & Pharma Ergebnisse

Mehr

Fachkräftebindung durch Betriebliche Gesundheitsförderung Handlungsempfehlungen für den Einstieg

Fachkräftebindung durch Betriebliche Gesundheitsförderung Handlungsempfehlungen für den Einstieg Fachkräftebindung durch Betriebliche Gesundheitsförderung Handlungsempfehlungen für den Einstieg Thomas Wollermann, Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung Hamburg, 19. November 2014 Vortrag, Gesundheitskongress

Mehr

Synergie durch Vielfalt Forum der Bertelsmann Stiftung Diversity Management - Vorgehensweise für eine erfolgreiche Implementierung

Synergie durch Vielfalt Forum der Bertelsmann Stiftung Diversity Management - Vorgehensweise für eine erfolgreiche Implementierung Synergie durch Vielfalt Forum der Bertelsmann Stiftung Diversity Management - Vorgehensweise für eine erfolgreiche Implementierung Hans Jablonski Präsident idm - Internationale Gesellschaft für Diversity

Mehr

Demographische Entwicklung & der Fachkräftemangel. Konzepte, Anregungen & Lösungsmöglichkeiten - ein Ausblick auf die Arbeitswelt der Zukunft!

Demographische Entwicklung & der Fachkräftemangel. Konzepte, Anregungen & Lösungsmöglichkeiten - ein Ausblick auf die Arbeitswelt der Zukunft! Demographische Entwicklung & der Fachkräftemangel Konzepte, Anregungen & Lösungsmöglichkeiten - ein Ausblick auf die! Quelle: Zukunftsweisendes Personalmanagement, Flato & Reinbold-Scheible, 2008. 2 Quelle:

Mehr

MANAGE MENT UND FÜH RUNG IM WANDEL

MANAGE MENT UND FÜH RUNG IM WANDEL EINLADUNG ZUM MANAGEMENT DIALOG MANAGE MENT UND FÜH RUNG IM WANDEL Diskutieren Sie mit uns Themen, mit denen sich jede Führungskraft auseinandersetzen sollte: Strategie, Führung, Change und Agilität! 12.06.2018

Mehr

W I E A T T R A K T I V S I N D S I E ALS ARBEITGEBER?

W I E A T T R A K T I V S I N D S I E ALS ARBEITGEBER? TEAM QUALIFIKATION GEHALT IDEEN Büro für visuelle Kommunikation GmbH & Co. KG ARBEITSPLATZ W I E A T T R A K T I V S I N D S I E ALS ARBEITGEBER? Mitarbeiterbindung und -gewinnung durch Employer Branding

Mehr

19. und 20. November 2018, Leipzig Konzept BGMpro

19. und 20. November 2018, Leipzig Konzept BGMpro 19. und 20. November 2018, Leipzig Konzept BGMpro In Kooperation mit: Fachmesse und Fachkongress Gesundheit Fachmesse Kongressbeirat Themenvorgabe & Inhaltskontrolle für Fachkongress Fachkongress 1 Multi-Location-Format

Mehr

Employer Branding Den kulturellen Unterschied Zur Marke machen. Deutsche Employer Branding Akademie, Berlin, München

Employer Branding Den kulturellen Unterschied Zur Marke machen. Deutsche Employer Branding Akademie, Berlin, München Employer Branding Den kulturellen Unterschied Zur Marke machen Deutsche Employer Branding Akademie, Berlin, München 1 Kleines Quiz: Kennen Sie die beliebtesten Themen in der deutschen Personalwerbung?

Mehr

Personalmanagement. Konzept zur Vorlesung Wintersemester 2017/2018. TU Darmstadt FG Marketing & Personalmanagement Wintersemester 2017/2018 1

Personalmanagement. Konzept zur Vorlesung Wintersemester 2017/2018. TU Darmstadt FG Marketing & Personalmanagement Wintersemester 2017/2018 1 Personalmanagement Konzept zur Vorlesung Wintersemester 2017/2018 TU Darmstadt FG Marketing & Personalmanagement Wintersemester 2017/2018 1 Lernziele der Veranstaltung Die Studierenden erhalten einen umfassenden

Mehr

Einladung. P&C Forum November 2016 im Hyatt Regency Köln

Einladung. P&C Forum November 2016 im Hyatt Regency Köln Einladung P&C Forum 2016 29. November 2016 im Hyatt Regency Köln Wir freuen uns auf Sie! Auch in diesem Jahr laden wir Sie wieder herzlich zum Willis Towers Watson P&C Forum ein, unserem Treffen für Führungskräfte

Mehr

Handbuch Strategisches Personalmanagement

Handbuch Strategisches Personalmanagement V Handbuch Strategisches Personalmanagement 2., überarbeitete und erweiterte Auflage 4^1 Springer Gabler Die Herausgeberin Autorenverzeichnis XIII XV Teil I Grundlagen des strategischen Personalmanagements

Mehr

Ausbildung zum Ausbildungskoordinator

Ausbildung zum Ausbildungskoordinator Ausbildung zum Ausbildungskoordinator Qualifizierungsprogramm für eine professionelle Ausbildungskoordination Ausgangslage Unternehmen demographischer Wandel Generationsmgmt. Mangel an Handwerkszeug für

Mehr

HORIZONT Employer Branding Summit 2014

HORIZONT Employer Branding Summit 2014 PROGRAMM 5. November 2014 Dorint Pallas Hotel I Wiesbaden Jetzt anmelden und Frühbucherrabatt sichern! www.conferencegroup.de/employer14 HORIZONT Employer Branding Summit 2014 Es referieren u.a.: Sirka

Mehr

Sales Effectiveness and Rewards. Erfolgreich verkaufen profitabel wachsen

Sales Effectiveness and Rewards. Erfolgreich verkaufen profitabel wachsen Sales Effectiveness and Rewards Erfolgreich verkaufen profitabel wachsen Wir entwickeln für Sie individuelle Lösungen, die die Performance und die Effektivität Ihres Vertriebs steigern, um nachhaltig profitables

Mehr

Bewerbung Ihr Partner für Employer Branding

Bewerbung Ihr Partner für Employer Branding Bewerbung Ihr Partner für Employer Branding Arbeitsproben Bildstark. Überraschend. Einzigartig. Moodboard Tipps, Trends, Termine finden die Leser in dieser Rubrik alles, was man auf keinen Fall verpassen

Mehr

Vertrauen ist gut. Oder? Unternehmertag 2017 Freitag, 17. November 2017, Messe Luzern

Vertrauen ist gut. Oder? Unternehmertag 2017 Freitag, 17. November 2017, Messe Luzern Vertrauen ist gut. Oder? Unternehmertag 2017 Freitag, 17. November 2017, Messe Luzern Vertrauen, der ultimative Schmierstoff der New Economy? Wie selten zuvor sind in der Wirtschaft anerkannte Praktiken

Mehr

ddn Das Demographie Netzwerk: Von Unternehmen für Unternehmen Saarbrücken Christian Werner, ddn Vorstand 11. Juni 2014

ddn Das Demographie Netzwerk: Von Unternehmen für Unternehmen Saarbrücken Christian Werner, ddn Vorstand 11. Juni 2014 ddn Das Demographie Netzwerk: Von Unternehmen für Unternehmen Zusammenfassung für eine Fachkräftestrategie Saarland Praxistag Saarland Praxistag Saarland Saarbrücken Christian Werner, ddn Vorstand 11.

Mehr

Und Sie? Worauf sind wir morgen stolz? Was verstehen wir eigentlich unter der. Zukunft der. Konkret? Arbeit?

Und Sie? Worauf sind wir morgen stolz? Was verstehen wir eigentlich unter der. Zukunft der. Konkret? Arbeit? Worauf sind wir morgen stolz Wir Und Sie 40 brand eins Thema Consulting // 2018 brand eins Thema Consulting // 2018 Die Unternehmensberatung HUMAN begleitet ihre Kunden auf dem Weg in neue Arbeitswelten.

Mehr

BEREIT FÜR MEHR? DER NEUE RECRUITING-MIX FÜR IHRE VAKANZEN MARC IRMISCH SENIOR DIRECTOR SALES GERMANY

BEREIT FÜR MEHR? DER NEUE RECRUITING-MIX FÜR IHRE VAKANZEN MARC IRMISCH SENIOR DIRECTOR SALES GERMANY BEREIT FÜR MEHR? DER NEUE RECRUITING-MIX FÜR IHRE VAKANZEN MARC IRMISCH SENIOR DIRECTOR SALES GERMANY Monster Erfinder des Online Recruitings Vertreten in über 40 Ländern In Deutschland einer der etabliertesten

Mehr

ZÜNDSTOFF FÜHRUNG. MITARBEITER. KOSTEN

ZÜNDSTOFF FÜHRUNG. MITARBEITER. KOSTEN 2015 ZÜNDSTOFF FÜHRUNG. MITARBEITER. KOSTEN Zündstoff: Stärken Sie Ihr Unternehmen! Zündstoff rund um die zentralen Management-Tools Führung, Mitarbeiter und Finanzen: Das bietet ab April 2015 die brandneue

Mehr

Neue Herausforderungen für CIOs wie Schlüsseltechnologien die Unternehmensstrategie und Kultur verändern

Neue Herausforderungen für CIOs wie Schlüsseltechnologien die Unternehmensstrategie und Kultur verändern INKOP2019 23. IT-Managementdialog Strategie Management Technologie 17. - 20. Oktober 2019 Hotel Meliá Palma Marina Palma de Mallorca, Spanien Neue Herausforderungen für CIOs wie Schlüsseltechnologien die

Mehr

12. DGFP // Jahrestagung. Personalentwicklung. 26. 27. November 2015 in Hamburg

12. DGFP // Jahrestagung. Personalentwicklung. 26. 27. November 2015 in Hamburg 12. DGFP // Jahrestagung Personalentwicklung 26. 27. November 2015 in Hamburg Perspektiven im Talentmanagement Zu Gast bei: // Trend Talentmanagement // Neue Talente neue Karrierewege // Ganzheitliches

Mehr

EMPLOYER BRANDING & GESUNDHEITSMANAGEMENT

EMPLOYER BRANDING & GESUNDHEITSMANAGEMENT EMPLOYER BRANDING & GESUNDHEITSMANAGEMENT VON NICHTRAUCHERSEMINAREN UND GESUNDEN ARBEITGEBERN EMPLOYER BRANDING (EB) findet statt, ob man es will oder nicht, und unabhängig davon, ob man sich dessen bewusst

Mehr

Fiducia China Mittelstandstag in Köln oder in München. Wir zeigen Ihnen CHINA aus einer neuen Perspektive

Fiducia China Mittelstandstag in Köln oder in München. Wir zeigen Ihnen CHINA aus einer neuen Perspektive Fiducia China Mittelstandstag 2016 16.02. in Köln oder 18.02. in München Wir zeigen Ihnen CHINA aus einer neuen Perspektive Bei unserem Fiducia Mittelstandstag 2016 vermitteln erfahrene Experten in kompakten

Mehr

INTERNATIONAL COACH FEDERATION ICF SALON HR EXKLUSIV

INTERNATIONAL COACH FEDERATION ICF SALON HR EXKLUSIV INTERNATIONAL COACH FEDERATION ICF SALON HR EXKLUSIV 21. SEPTEMBER 2017 IN FRANKFURT PLATTFORM FÜR DEN AUSTAUSCH ZUR PROFESSIONALISIERUNG UND WEITERENTWICKLUNG VON COACHING IN UNTERNEHMEN COACHING QUO

Mehr

BS2000 Mainframe Summit 2014

BS2000 Mainframe Summit 2014 Fujitsu BS2000 Mainframe Summit 2014 50 Jahre Mainframe 40 Jahre BS2000 Zeitreise zu IT-Infrastrukturen der nächsten Generation Ist es nicht faszinierend? Als Leonardo da Vinci den ersten mechanischen

Mehr

Dialog food & drink. Talente erkennen - Talente schmieden Talente binden

Dialog food & drink. Talente erkennen - Talente schmieden Talente binden Dialog food & drink Talente erkennen - Talente schmieden Talente binden Prof. Dr. Astrid Nelke 6. Februar 2018 1 Gliederung 1. Herausforderungen durch demografischen Wandel und Fachkräftemangel 2. Employer

Mehr

DAHMEN PERSONALSERVICE GMBH HR-CONSULTING. Unternehmensberatung für Personalgewinnung, Mitarbeiterbindung und Employer Branding

DAHMEN PERSONALSERVICE GMBH HR-CONSULTING. Unternehmensberatung für Personalgewinnung, Mitarbeiterbindung und Employer Branding DAHMEN PERSONALSERVICE GMBH HR-CONSULTING Unternehmensberatung für Personalgewinnung, Mitarbeiterbindung und Employer Branding IHRE WELT IM FOKUS Mögliche Handlungsfelder und Herausforderungen, die sich

Mehr

Die HR-Simulation mit Tiefgang

Die HR-Simulation mit Tiefgang Die HR-Simulation mit Tiefgang Das Know-how der Mitarbeiter ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor eines Unternehmens. Im Planspiel haben Sie die Aufgabe geeignete Mitarbeiter zu gewinnen, zu entwickeln, zu

Mehr

Diversity & Gender: Strategie und Praxis

Diversity & Gender: Strategie und Praxis Fachtagung 26. November 2013 Diversity & Gender: Strategie und Praxis Vielfalt als Gestaltungsfaktor der Zukunft von Unternehmen Vielfalt war bis vor wenigen Jahren ein Orchideen-Thema und ist jetzt im

Mehr

MARKETING INNOVATION DAY 2016 MARKETING IN ECHTZEIT KUNDEN VERSTEHEN UND BEGEISTERN. Donnerstag, 16. Juni 2016 Phoenixhalle Stuttgart

MARKETING INNOVATION DAY 2016 MARKETING IN ECHTZEIT KUNDEN VERSTEHEN UND BEGEISTERN. Donnerstag, 16. Juni 2016 Phoenixhalle Stuttgart MARKETING INNOVATION DAY 2016 MARKETING IN ECHTZEIT KUNDEN VERSTEHEN UND BEGEISTERN Donnerstag, 16. Juni 2016 Phoenixhalle Stuttgart Modernes Marketing bedeutet heute vor allem eines: Markenerlebnisse

Mehr

RETHINK! MAD MINDS Driving the Internet of Digital Marketing November 2018 TITANIC Chaussee Berlin TEILNEHMERLISTE.

RETHINK! MAD MINDS Driving the Internet of Digital Marketing November 2018 TITANIC Chaussee Berlin TEILNEHMERLISTE. RETHINK! MAD MINDS Driving the Internet of Digital Marketing 19. 20. November 2018 TITANIC Chaussee Berlin TEILNEHMERLISTE RETHINK! MAD MINDS Driving the Internet of Digital Marketing 19. 20. November

Mehr

Vorstellung des Profilbereichs Human Ressource Management

Vorstellung des Profilbereichs Human Ressource Management Vorstellung des Profilbereichs Human Ressource Management Weiterer Verlauf des Studiums 1 Der Profilbereich im Überblick Nähere Informationen zu den Inhalten der einzelnen Module finden Sie im Modulkatalog.

Mehr

Traumberuf Personalmanagement

Traumberuf Personalmanagement @uf den:punkt Traumberuf Personalmanagement Michael Harms, Vice President HR Legal & HR Germany der Beiersdorf AG, im Gespräch mit Sofia Magaliou Marken wie Nivea, Hansaplast oder Eucerin haben einen hohen

Mehr

- Umfrage. Social Media-Strategie im HR-Bereich

- Umfrage. Social Media-Strategie im HR-Bereich 1 - Umfrage Social Media-Strategie im HR-Bereich durchgeführt im November 12 durch Cisar - consulting & solutions GmbH im Auftrag von Stand: 05.12.12 2 1. Hintergrund Cisar hat im Auftrag von ADP bei 50

Mehr

DGFP // HUMAN Future Workforce Planning Summit

DGFP // HUMAN Future Workforce Planning Summit DGFP // HUMAN Future Workforce Planning Summit Strategische Personalplanung: Instrument der digitalen Transformation 21. September 2018 in Frankfurt am Main Fokusthemen // Strategische Personalplanung

Mehr

EINFÜHRUNG IN DAS THEMA PERSONALENTWICKLUNG - Am Beispiel des integrierten Talent Management (alias PE) der TÜV NORD GROUP -

EINFÜHRUNG IN DAS THEMA PERSONALENTWICKLUNG - Am Beispiel des integrierten Talent Management (alias PE) der TÜV NORD GROUP - EINFÜHRUNG IN DAS THEMA PERSONALENTWICKLUNG - Am Beispiel des integrierten Talent (alias PE) der TÜV NORD GROUP - Essen, den 09.11.2017, im Rahmen der SeneX Transferveranstaltung TALENT MANAGEMENT (TM)

Mehr

TRENDS. Sehen Sie das auch so? Trendstudie zur zeb.hr-studie 2015:

TRENDS. Sehen Sie das auch so? Trendstudie zur zeb.hr-studie 2015: Trendstudie zur zeb.hr-studie 2015: TRENDS Sehen Sie das auch so? Prof. Dr. Joachim Hasebrook Dr. Jörk Jarick Dr. Viktor Lau Maren Singer Julia von der Wroge Frankfurt, 3. März 2015 Vor der Veranstaltung

Mehr

DIE GEMEINSAME TALENT PLATTFORM

DIE GEMEINSAME TALENT PLATTFORM Talent Plattform DIE GEMEINSAME TALENT PLATTFORM www.attraktivearbeitgeber.com Zukunftssichernde Rekrutierungslösung AttraktiveArbeitgeber.com ist die weltweit einzige Talent Plattform für gemeinsames

Mehr

Das HR-Karriereprogramm

Das HR-Karriereprogramm Mit DGFP Zertifikat DGFP // ProPro Das HR-Karriereprogramm // Vernetzt denken // Wertschöpfungsorientiert arbeiten // Fachlich überzeugen DGFP Das HR-Kompetenz- und Karrierenetzwerk Learn.Reflect.Act.

Mehr

Florian Schuhmacher I Roland Geschwill. Employer Branding. Human Resources Management für die Unternehmensführung GABLER

Florian Schuhmacher I Roland Geschwill. Employer Branding. Human Resources Management für die Unternehmensführung GABLER Florian Schuhmacher I Roland Geschwill Employer Branding Human Resources Management für die Unternehmensführung GABLER Inhaltsverzeichnis Vorwort 5 Management-Fokus Human Resources 13 1. Einleitung 13

Mehr

ddn Das Demographie Netzwerk: Von Unternehmen für Unternehmen Zürich Susanne Obert, ddn Vorstand 18. Juni 2014

ddn Das Demographie Netzwerk: Von Unternehmen für Unternehmen Zürich Susanne Obert, ddn Vorstand 18. Juni 2014 ddn Das Demographie Netzwerk: Von Unternehmen für Unternehmen ddn Schweiz 1. Netzwerktreffen Zürich Susanne Obert, ddn Vorstand 18. Juni 2014 Agenda Human Capital Conference Februar 2014 Überblick ddn

Mehr