Strategische Aufgaben und Projekte erfolgreich umsetzen mit Deutschlands führender Sozietät für professionelles Interim Management & Projektmanagement

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Strategische Aufgaben und Projekte erfolgreich umsetzen mit Deutschlands führender Sozietät für professionelles Interim Management & Projektmanagement"

Transkript

1 Strategische Aufgaben und Projekte erfolgreich umsetzen mit Deutschlands führender Sozietät für professionelles Interim Management & Projektmanagement taskforce Management on Demand AG 2015 / all rights reserved 1.2

2 1. Ausgangssituation Temporäre Managementunterstützung für strategisch wichtige Aufgaben und Projekte wird aus verschiedenen Gründen nachgefragt Ausgangssituation Linienmanagement p Viele Managementaufgaben entstehen ungeplant und sind zeitlich begrenzt p Das interne Management ist in der Regel ausgelastet und redundante Kapazitäten vorzuhalten, wäre ineffizient Ausgangssituation Projektmanagement p Die Anzahl bedeutsamer Projekte steigt ständig, aber nur 1/3 erreichen die Ziele p Die Steuerung anspruchsvoller Projekte erfordert Kompetenzen und Erfahrungen auf Topmanagement Niveau Herausforderung Zentrale Gründe für Management auf Zeit: p Managementkapazitäten fehlen p Managementkompetenzen fehlen p Vakanzen müssen überbrückt werden Wie können befristete, strategisch wichtige Aufgaben mit entsprechend qualifizierten Managementressourcen besetzt und erfüllt werden? 2 taskforce Management on Demand AG

3 2. Vergleich Für die Umsetzung von befristeten Managementaufgaben sind Interim Management und Projektmanagement die ideale Lösung 1. Analyse 2. Konzept 3. Umsetzung Interne Manager p p Häufig sind notwendige Kompetenzen nicht vorhanden oder versierte Manager nicht verfügbar Politische Konstellationen können eine erfolgreiche Umsetzung behindern Berater p p Berater sind meistens zu wenig um setzungsorientiert und werden oft nicht in der Linie akzeptiert Sie agieren häufig als Team und verursachen dadurch hohe Kosten taskforce Manager p p p taskforce Manager sind linienerfahren und umsetzungsstark Sie verfügen über Führungs- und Managementkompetenzen sowie das notwendige Methodenwissen taskforce Manager handeln unabhängig von internen politischen und karriere bedingten Interessen 3 taskforce Management on Demand AG

4 3. Alleinstellungsmerkmale taskforce ist auf temporäres Linien- & Projektmanagement spezialisiert taskforce Manager p 85 Partner und Assoziierte Manager sowie über 600 ausgesuchte Netzwerkmanager p Mindestens 15 Jahre Berufsund 8 Jahre Führungserfahrung p Ausschließlich auf der 1./2. Managementebene sowie im Projektmanagement tätig p Stringenter Auswahlprozess und jährlicher Partnerbestätigungsprozess p Alle taskforce Partner sind auf thematische Schwerpunkte spezialisiert, viele nach anerkannten Projektmanagementmethoden zertifiziert Einsatzgebiete p Alle Branchen, Funktionen und marktübergreifenden Themen sind abgedeckt p Vier Kernthemen: Business Development Effizienzsteigerung Krisenmanagement Projekt- & Programmmanagement p taskforce Mandate erfolgen zu jeweils ca. 50% im Linien- & Projektmanagement erfahren wirtschaftlich flexibel transparent Über Mandate in nahezu allen Branchen Amortisation um den Faktor 5-10 Tägliche Möglichkeit der Kündigung Klar definierte Ziele, Zeitpläne und Honorare 4 taskforce Management on Demand AG

5 3. Alleinstellungsmerkmale Ein aufwändiger, fünfstufiger Auswahlprozess der Interim Manager sichert die Spitzenqualität der taskforce 1. Auswahl 2. Sichtung 3. Validierung 4. Assessment 5. Partnerschaft Bewertungen Lebenslauf: Telefonische Interviews: Persönliche Treffen: Assessment & Aufnahmegespräch: Gemeinsame Projekterfahrung: Wer: k Manager Rekrutierung k 4 Mitgl. Geschäftsleitung Wer: k Manager Rekrutierung k 1 Mitgl. Geschäftsleitung Wer: k 2 Mitgl. Geschäftsleitung k Ggf. taskforce Partner Wer: k Harrison Assessment k 1 Mitgl. Geschäftsleitung Wer: k Kunde (Bewertung) k 4 Mitgl. Geschäftsleitung Warum: k Ad-hoc-Check CV k Business fit Warum: k 1. persönliche Bewertung k Referenzcheck Warum: k Vorstellung Manager k Vorstellung taskforce Warum: k Neutraler Check k Verifizierung Warum: k Auswahl der Besten k Langfristige Bindung Was: k Formaler Check k Beruflicher Werdegang k Inhaltliche Stimmigkeit Was: k Business-Plan k Fokus & Persönlichkeit k Tagessatzziele Was: k Persönlicher fit k Business fit k Vertriebsorientierung Was: k Soft-Skill-Test (AC) k Stimmigkeit Gesamtbild k Fit Manager zu taskforce Was: k Projektperformance k Soziale Kompetenz k Methodenkompetenz Resultat: Resultat: Resultat: Resultat: Resultat: Sichtung k Absage Validierung k Absage / On Hold Netzwerkmanager ggf. Assessment k Assoziierter Manager Projekt k Partner Assoziierter Partner 5 taskforce Management on Demand AG

6 3. Alleinstellungsmerkmale taskforce Manager unterstützen Unternehmen temporär als Linienmanager oder zertifizierte Projektmanager taskforce Manager Einsatzvoraussetzungen: Langjährige Linien- und Führungserfahrung auf 1. und 2. Ebene Linienmanagement Einsatzgründe: k Kompetenz k Kapazität k Vakanz High Quality Projectmanagement (HQPM ) Einsatzgründe: k Projektsanierung k Programmmanagement k Großprojekte Vorteil: Schnelle Umsetzung und messbare Ergebnisse 6 taskforce Management on Demand AG

7 4. taskforce Management Einfach gut beraten Ihre taskforce Ansprechpartner Jens Christophers (CEO) Lennart Koch (CEO) Markus Heimbrodt (GL) Dirk Niederberghaus (GL) p Programm-/Projektmanagement p Programm-/Projektmanagement p Change Management & Restrukturierung p General/Financial Management p Restrukturierung & Krisenmanagement p Business Development p Internationalisierung p Restrukturierung & Sanierung p Komplexe IT-Projekte p Sales Excellence p Programm-/Projektmanagement p HR-Management & People Development p Post Merger Integration p Restrukturierung p Business Development p Interim Finance/ Projektmanagement Münster / Charlotte (USA) München Düsseldorf Düsseldorf T M T T M T M T M taskforce Management on Demand AG

8 5. Einsatzgebiete taskforce Manager kennen die Branchen ihrer Kunden und verfügen über marktübergreifende funktionale Kompetenzen Branchen Know-how Funktionale Kompetenzen Automotive/Fahrzeugbau Clean Tech Elektroindustrie Energiewirtschaft Finanzdienstleistungen Handel & Konsumgüter Health Care & Life Science Informations- & Kommunikationstechnologien Maschinen- & Anlagenbau Private Equity Produzierende Industrie Real Estate General Management Controlling Finance Human Resources Management Informationstechnologie Marketing & Kommunikation Projektmanagement Prozesse & Organisation Sales Supply Chain Management Technik & Produktion 8 taskforce Management on Demand AG

9 INDEX 6. Kundenstruktur Praxisnah Management Erfahrung aus über erfolgreichen Mandaten 9 taskforce Management on Demand AG

10 6. Kundenstruktur Ob größere oder kleinere Mandate Hohe Kundenzufriedenheit ist unser größter Antrieb Umsatzsicherung durch Stabilisierung der Supply Chain Turnaround einer ausländischen Tochtergesellschaft 01 Grund p Missglückte Neueinführung eines ERP-Systems führte zu temporären Umsatzausfällen > 50% p Rapide schwindendes Kundenvertrauen durch Lieferverzögerungen von > 6 Monaten p Existenzbedrohende Situation 01 Grund p Anhaltend unbefriedigende Umsatz- und Ertragssituation der tschechischen Tochtergesellschaft in einem wachsenden Markt p Verlust von Marktanteilen an Wettbewerber p Fehlende Transparenz in Zahlen und Prozessen 02 Aufgabe/ Dauer p Stabilisierung der Supply Chain p Abbau der Rückstände p Wiederherstellung von Lieferfähigkeit und -treue p Stabilisierung der verunsicherten Mitarbeiter p Zukunftsfähige Ausrichtung der Supply Chain p Dauer: 9 Monate 02 Aufgabe/ Dauer p Revitalisierung des Vertriebs in CH/SK p Restrukturierung der Organisation und der internen Prozesse p Aufbau von tragfähigen Reportingstrukturen p Suche nach einem Nachfolger in Festanstellung p Dauer: 6 Monate 03 Ergebnis p Abbau des Auftragsrückstaus um 25% in nur 2 Monaten p Erreichung einer Liefergenauigkeit von 95% innerhalb von 5 Monaten p Aufbau eines Managementinformationssystems zur Steuerung nach KPIs p Übergabe an einen Nachfolger in Festanstellung 03 Ergebnis p Stabilisierung des Umsatzes und Neuaus richtung des Vertriebs innerhalb von 3 Monaten p Bindung und Motivation der Leistungsträger p Signifikante Reduzierung der negativen Ertragssituation p Volle Akzeptanz aller Stakeholder, insbesondere von der deutschen Muttergesellschaft» Herr Lachhammer, Partner der taskforce, hat maßgeblich dazu beigetragen, die finanziellen Ziele zu erreichen. «Stefan Jütten, Geschäftsführer der R.P. Scherer GmbH & Co. KG» Die Initialisierung und das Handling des Projekts durch taskforce waren äußerst zielführend und kundenorientiert. Wir können sie jederzeit weiter empfehlen. «Ehemaliger Geschäftsführer der ESSMANN GmbH 10 taskforce Management on Demand AG

11 7. Nutzen Genauigkeit und Schnelligkeit in der Auswahl des richtigen Managers differenziert taskforce klar vom Wettbewerb Kunde Anfrage 2-3 CVs Vorstellung Vorstellung Vertrag Betreuung taskforce Geschäftsleitung Auftragsklärung und erste Auswahl 6-8 CVs aus über 700 Profilen Netzwerk Manager Assozierte Manager k Telefonkonferenz Min. k Persönliches Kennenlernen k Entscheidung und Vertragsgestaltung k Manager im Mandat Partner Stunden Werktag Werktag Werktag 6-15 Monate Anfrage Kunde Start Mandat 11 taskforce Management on Demand AG

12 7. Nutzen Umgehender Einsatz, schnelle Umsetzung, schlüssige Dokumentation und nachhaltige Verankerung erzeugen messbare Mehrwerte Phase: Ø-Dauer: Analyse Umsetzung ca. 2 4 Wochen ca. 4 6 Monate Erfolgssicherung ca. 1 2 Monate Ergebnis p Aufbau des Umsetzungsteams p Vereinbarung des Zielkatalogs und der Vorgehensweise p Definition Monitoring, Inhalte und Zeitraster p Implementierung der vereinbarten Maßnahmen p Überwachung der Zielerreichung p Laufendes Reporting (Monitoring) p Wissenstransfer p Transparente Dokumentation p Übergabe und ggf. Unterstützung bei Besetzung Amortisation Faktor 5-10 Kundennutzen p Geringer Vorlauf p Schnelle Auftragsklärung p Laufende Erfolgsmessung p Laufendes Update p Grundlagen für nachhaltige Verbesserungen p Hohe Verbindlichkeit und Kontinuität p Schnelle Erfolge begrenzen die Dauer des Mandates 12 taskforce Management on Demand AG

13 8. Nächste Schritte Viele gute Gründe für ein persönliches Gespräch. Wir freuen uns darauf. Diskussionspunkte» Warum arbeiten taskforce Manager nicht in Festanstellung?» Wie funktionieren Auswahl und Einsatz der taskforce Manager?» Was können taskforce Manager dauerhaft bewirken?» Welche Mehrwerte lassen sich für mein Unternehmen generieren?» Was sollten Entscheider beachten? Welche Vorteile ergeben sich für Sie? Lassen Sie uns darüber sprechen. 13 taskforce Management on Demand AG

14 taskforce Management on Demand AG Beethovenplatz München T F taskforce Management on Demand AG 2015 / all rights reserved

15 taskforce Partner Kompetenz, Erfahrung und Qualität Unsere Partner Klaus Abraham p General Management/CFO p Restrukturierung/CRO p Projektmanagement Uwe Brüggemann p Sales p Marketing p Produktportfolio Management Andreas Albrecht p Finanzen & Controlling p Turnaround/Restrukturierung p Prozess- & Systemoptimierung Robert Butz p General Management, Programm- & Projektleitung p Unternehmensaufbau, Business Development p Innovative Produkte, Turnaround-Management Herbert Baumann p General Management p Post Merger Integration p Cost Cutting Jens Christophers p CEO/CRO p Restrukturierung/Programmmanagement/PMI p Immobilienmanagement/Dienstleistungen Uwe Bingel p Unternehmensführung, CEO/CFO/COO p Ertrags- & Effizienzsteigerungen, PMI/PMO p Restrukturierung/Sanierung, CRO Ralf Coenen p COO/CRO p Innovation p Struktur- & Prozessoptimierung Drazen Bopp p Programm- & Projektmanagement p CIO & IT-Management p Innovationsmanagement Dr. Ulrich Döpke p CEO/CSO/CRO p Marketing- & Vertriebsmanagement p Strategische Neuausrichtung 15 taskforce Management on Demand AG

16 taskforce Partner Kompetenz, Erfahrung und Qualität Unsere Partner Michael S. Duesberg p CEO/CRO/COO p Banking & Asset Management p ICT & Outsourcing Rüdiger Gniesmer p Auf- & Ausbau von Vertriebsorganisationen p Restrukturierung p General Management Ulrich Feik p General Management als CEO/CRO p Restrukturierung/Neuausrichtung/M&A/Post Merger p Sales/Engineering Services/IT Norbert A. Gregor p General Management als CEO/CSO/CRO p Sales (global) & Marketingstrategien p Int. PM/Restrukturierung/Neuausrichtung Wolfgang Fuchs p CIO p Immobilienmanagement p Handel Walter Guthmann p Finanzen/Controlling p Prozessoptimierung p Automotive/Maschinen- & Anlagenbau Horst Geiger p CEO/CMO/CRO p Sales/Business Development/Turnaround p Elektronikwerkzeuge/Handel Markus Heimbrodt p Business Development p Post Merger Integration p Prozessoptimierung Dr. Ralf Giere p General Management p Rekapitalisierung p Automobil/Maschinen- & Anlagenbau Jürgen Heitmann p Nationales & internationales Einkaufsmanagement p Restrukturierung, Entwicklung p Strategisches & operatives Management 16 taskforce Management on Demand AG

17 taskforce Partner Kompetenz, Erfahrung und Qualität Unsere Partner Gerhard Henschel p CFO/CRO p Turnaround/Restrukturierung/Rekapitalisierung p Integriertes Risikomanagement/Compliance Falk Janotta p CIO/IT-Management & -Strategien p Programm- & Projektmanagement p Internationale Erfahrungen Thomas Fred Herkommer p CRO/CEO/COO p Restrukturierung/Turnaround p Struktur- & Prozessoptimierung Dr. Kurt Jonas p CEO/General Management p Automotive Aftermarket /OE p Sales/Marketing (international) Frank M. Huber p CFO/CRO p Operative & finanzielle Restrukturierung (IDW S6) p M&A/PMI Peter Joseph p Logistik p IT p Programmmanagement Jürgen Jäckle p COO/General Management p Supply Chain Management p Maschinen- & Anlagenbau/Automotive Lennart Koch p General (Projekt-) Management p Sales p IT Udo Janetzki p CTO/General Management p Supply Chain Management p Maschinen- & Anlagenbau Thomas Koch p CEO/CFO p Restrukturierung/Refinanzierung/PMI p Immobilien/Private Equity 17 taskforce Management on Demand AG

18 taskforce Partner Kompetenz, Erfahrung und Qualität Unsere Partner Lutz Köstler p General Management/COO p Supply Chain Management p Programm- & Projektmanagement Dr. Ulrich Lehmann p General Manager/CFO/CRO p Umsatz-/Ertragssteigerung, Business Development p Programm- & Projektmanagement Michael Kramer p CEO/CRO/CSO p Turnaround/Restrukturierung p Sales/Business Development Friedbert Maul p General Management/CFO p Restrukturierungen p M&A - Aktivitäten Ralf Kuhlmann p General Management/COO p Prozessanalyse & Strukturoptimierung p Maschinenbau/Mechatronik Dr. László Nagy p CEO/CRO p Internationalisierung p IT-Strategien Joachim Kürten p CEO/CRO/CSO p Restrukturierung/Turnaround p Sales Excellence, Internationalisierung Hubertus Neef p Programm- & Projektmanagement p Business Development p Prozessmanagement Johann Lachhammer p Strategischer Einkauf p Supply Chain Management p Projektmanagement Dirk Niederberghaus p Finance & Controlling p Turnaround/Restructuring p Projektleitung/CFO Services 18 taskforce Management on Demand AG

19 taskforce Partner Kompetenz, Erfahrung und Qualität Unsere Partner Michael Preuss p CSO/CMO p Chance Mgmt., Turnaround, Veränderungsprozesse p Hohe Affinität zu Technik & Finanzen Holger Schmitt p Restrukturierung p IT-Projektmanagement p Sales Excellence Dr. Susanne Ribbert p Personalleitung p Rekrutierung/Executive Search p Organisationsentwicklung Kristina Schneider p Recruiting (national und international) p HR Strategie p HR Evaluation Yorck H. Richter p CFO/Personalwesen p Restrukturierung p Immobilien/Facility Management Ralf Schwenniger p Personaldirektor/Personalmanager p Restrukturierung, Post Merger Integration p HR Transition & Transformation Dr. Thomas Riegler p Restrukturierung & Insolvenzbegleitung als CFO p Effizienz- & Ertragssteigerung p Risiko- & Compliance Management Rudolf Servos-Arnold p Personalwesen & Personaldirektor p Internationale Reorganisation und Restrukturierung p Post Merger Integration Dr. Sebastian Schegk p CEO operationales & strategisches Management p M&A (von Due Diligence bis PMI) p Pharmaindustrie & Gesundheitswesen in Europa Christopher Stift p CFO/CRO p Quick Checks & Restrukturierungsgutachten (IDW S6) p M&A/PMI 19 taskforce Management on Demand AG

20 taskforce Partner Kompetenz, Erfahrung und Qualität Unsere Partner Jürgen Theobald p CEO/COO/CRO p Change Management p Restrukturierung Claus Wüstenhagen p CEO/General Management p Restrukturierung/Turnaround Management p Projektmanagement Christoph Trull p General Management/CTO p Programm- & Projektmanagement p Prozessoptimierung Hans-Rainer Tschaftary p Qualitätsmanager & Managementsysteme p Geschäftsprozessmanagement p Nachhaltiges Supply Chain Management Karl Wegner p Projektmanagement p Restrukturierung p IT/Telekommunikation/Handel Günther Werkmeister p CEO/COO/CSO p Automotive p Internationaler Vertrieb & Turnaround 20 taskforce Management on Demand AG

21 taskforce Assoziierte Manager Kompetenz, Erfahrung und Qualität Unsere Assoziierten Manager Wolfgang Binder p General Management als CEO/COO/CSO p After Sales & Servicegeschäft p Sales Excellence Peter Fischer p Restrukturierung/Kostensenkungsprogramme p Change Management (insb. Supply Chain) p Innovationsmanagement Dr. Dieter Brenken p General Management/CFO/CRO p Kaufmännische Prozessorganisation (HGB/IFRS) p Internationales Beteiligungsmanagement Volker Halbe p CEO/CRO p (Re-)Strukturierung p Strategische Positionierung Matthias Busch p Controlling/Finanzen p Cost Cutting p Restrukturierung/Turnaround Jan von Hofacker p Kaufmännischer Geschäftsführer als CFO/CRO p Finanzierung/Change Management/Projektmgmt. p Mittelstand/Familienunternehmen Beate Busch-Schmidt p CEO/CFO/CRO p Strategische Neupositionierung, Restrukturierung p Finanzen/Controlling Jürgen W. Küpper p General Management/Sales Excellence p Projektmanagement p Strategisches Transformation Management Michael Döll p Global Supply Chain Management p Operative & strategische Reorganisation p Erfahrung IT- und Distributionssektor Bernd Kulcke p Pharma und FMCG p Marketing/Sales p Change Management 21 taskforce Management on Demand AG

22 taskforce Assoziierte Manager Kompetenz, Erfahrung und Qualität unsere Assoziierten Manager Malte Lafrentz p Geschäftsleitung (CIO) p Business Development p Programm- & Projektmanagement Steffen Schmidt p HR Direktor/Leiter HR Organisationen p Organisationsentwicklung p Arbeitsrecht & Verhandlungen Dr. Andreas Laschet p C-Level Automotive p Neue Geschäftsmodelle/Neue Märkte/Neue Produkte p Veränderungs-, Krisen- & Projektmanagement Dr. Heinrich Schülen p Programm- & Projektmanagement/PMP p Serviceentwicklung & -vermarktung p Telekommunikation & Automotive Gerhard Menschick p CIO/IT-Management p M&A/Post Merger Integration p Prozessoptimierung Dirk Spilker p CMO/COO p Strategie/Transformation/Wachstumsstrategien p Marketing/Corporate Communication Dr. Uwe Petersen p Projekt-/General Management/CEO/COO/CIO p Restrukturierung/Prozessoptimierung p TIMES/Financial Service Provider/Multi Channel Dirk-Oliver Votteler p Kaufmännischer Leiter/CFO p Restrukturierungen p Programm- & Projektmanagement Dr. Stefan Rieke p CFO/COO p Organisationsstrukturen p Risikomanagement/Controlling Dr. Hans-Joachim Winterling p CEO/CFO/CRO p Restrukturierung/M&A/Carve-out/Reorganisation p Düngemittelhersteller & Chemische Industrie 22 taskforce Management on Demand AG

Strategische Aufgaben und Projekte erfolgreich umsetzen mit Deutschlands führender Sozietät für professionelles Interim & Projekt Management

Strategische Aufgaben und Projekte erfolgreich umsetzen mit Deutschlands führender Sozietät für professionelles Interim & Projekt Management Strategische Aufgaben und Projekte erfolgreich umsetzen mit Deutschlands führender Sozietät für professionelles Interim & Projekt Management taskforce Management on Demand AG 2014 / all rights reserved

Mehr

Erfolgskritische Aufgabenstellungen lösen: Wir machen das. Competence at work

Erfolgskritische Aufgabenstellungen lösen: Wir machen das. Competence at work 1 Erfolgskritische Aufgabenstellungen lösen: Wir machen das. Competence at work MSP Management Support Partners Inhalt Zusammenfassung Seite 3 Überblick Projekttypen, Kunden, Rollen, Expertise Seite 4

Mehr

GOiNTERIM GmbH. Interim Leadership und Management. a Getreidegasse 31 5020 Salzburg. t +43.662.840 662 e office@gointerim.com w www.gointerim.

GOiNTERIM GmbH. Interim Leadership und Management. a Getreidegasse 31 5020 Salzburg. t +43.662.840 662 e office@gointerim.com w www.gointerim. GmbH a Getreidegasse 31 5020 Salzburg t +43.662.840 662 e office@gointerim.com w www.gointerim.com Interim Leadership und Management Unternehmenspräsentation / 2012 2012 by Interim Leadership und Management

Mehr

Dachgesellschaft Deutsches Interim Management. Wir stellen uns vor. Status Q2 2013

Dachgesellschaft Deutsches Interim Management. Wir stellen uns vor. Status Q2 2013 Dachgesellschaft Deutsches Interim Management Wir stellen uns vor. Status Q2 2013 Koordinator Rhein / Ruhr Horst Merscheid Managing Partner bei der EMC Köln GmbH Horst Merscheid ist spezialisiert auf die

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation File: TH_Consult ing_v_1_2.p ptm Copyright TH Consulting 2012 www.thco nsulting.at www.thconsulting.at 11.03.2012 T. HOLZINGER Unsere Mission Wir sind ein umsetzungsorientiertes, praxisnahes Beratungsunternehmen

Mehr

Management Support Partners: Wer wir sind, was wir tun, unser Netzwerk. MSP Management Support Partners

Management Support Partners: Wer wir sind, was wir tun, unser Netzwerk. MSP Management Support Partners Management Support Partners: Wer wir sind, was wir tun, unser Netzwerk MSP Management Support Partners Inhalt 1. Mission / Unser Markt 2. Unsere Kunden 3. Leistungsbilanz 4. Projektbeispiele 5. Das MSP-Kernteam

Mehr

Branchen-Index Interimsmanagement 2012. DSIM Dachverband Schweizer Interim Manager / info@dsim.ch / www.dsim.ch 26.Okt.

Branchen-Index Interimsmanagement 2012. DSIM Dachverband Schweizer Interim Manager / info@dsim.ch / www.dsim.ch 26.Okt. Branchen-Index Interimsmanagement 2012 DSIM Dachverband Schweizer Interim Manager / info@dsim.ch / www.dsim.ch 26.Okt.2012 Seite 1 Zusammenfassung (1/2) In KMU werden immer mehr Interimsmanager eingesetzt.

Mehr

DÖIM-Dachorganisation Österreichisches Interim Management DIE Interessenvertretung für Interim Management in Österreich hat viel vor!

DÖIM-Dachorganisation Österreichisches Interim Management DIE Interessenvertretung für Interim Management in Österreich hat viel vor! 2015 DÖIM Dachorganisation Österreichisches Interim Management 1 DÖIM-Dachorganisation Österreichisches Interim Management! Interim Management und seine wichtige Stellung 2. Teil:! Case 1: Susanne Stissen,

Mehr

FIRMENPRÄSENTATION. Mai 2014 BTM 2014 1

FIRMENPRÄSENTATION. Mai 2014 BTM 2014 1 FIRMENPRÄSENTATION Mai 2014 BTM 2014 1 BTM bedeutet Business Transformation Management und umfasst alle Maßnahmen zur erfolgreichen UMSETZUNG von tiefgreifenden Veränderungen in Unternehmen. BTM wurde

Mehr

Gemeinsam auf Erfolgskurs

Gemeinsam auf Erfolgskurs Gemeinsam auf Erfolgskurs Wir suchen nicht den kurzfristigen Erfolg, sondern liefern den Beweis, dass sich ein Unternehmen profitabel entwickelt. Profitables Wach stum für eine erfolgreiche Zukunft Das

Mehr

Leistungsangebot MANAGEMENT & CONSULT

Leistungsangebot MANAGEMENT & CONSULT Enzianstr. 2 82319 Starnberg Phone +49 (0) 8151 444 39 62 Leistungsangebot MANAGEMENT & CONSULT M & C MANAGEMENT & CONSULT Consulting Projekt Management Interim Management Management Solution Provider

Mehr

Projekte für Interimsmanager. Carsten Kögler Business Development Manager Germany. www.roberthalf.de

Projekte für Interimsmanager. Carsten Kögler Business Development Manager Germany. www.roberthalf.de Projekte für Interimsmanager Carsten Kögler Business Development Manager Germany www.roberthalf.de Zu meiner Person Diplom-Kaufmann 12 Jahre Erfahrung bei Personalberatungen Bei Robert Half International

Mehr

HANSE Interim TOP MANAGEMENT AUF ZEIT. HANSE Interim Management GmbH seit 2000 Top Management auf Zeit HAMBURG/DÜSSELDORF/MÜNCHEN

HANSE Interim TOP MANAGEMENT AUF ZEIT. HANSE Interim Management GmbH seit 2000 Top Management auf Zeit HAMBURG/DÜSSELDORF/MÜNCHEN TOP MANAGEMENT AUF ZEIT Management GmbH seit 2000 Top Management auf Zeit HAMBURG/DÜSSELDORF/MÜNCHEN Inhalt 1. Die HANSE Unternehmensgruppe 2 2. Interim Management 6 3. Aufnahme in den Pool 9 4. Wie kommen

Mehr

InterimIT GmbH. Interimsmanagement Managementberatung IT-Analyse und Auditierung. Vakanzen strategisch nutzen, Veränderungen verlässlich gestalten.

InterimIT GmbH. Interimsmanagement Managementberatung IT-Analyse und Auditierung. Vakanzen strategisch nutzen, Veränderungen verlässlich gestalten. Interimsmanagement Managementberatung IT-Analyse und Auditierung Vakanzen strategisch nutzen, Veränderungen verlässlich gestalten. Matthias Burgardt Geschäftsführender Gesellschafter Haneschstr. 12, 49090

Mehr

Star Turnaround Netzwerk

Star Turnaround Netzwerk Star Turnaround Netzwerk Vision Mission / Kompetenz Vorgehensweise Das Team Leistungsspektrum / Mehrwert Star Vision / Mission Wir sind ein Unternehmensnetzwerk erfahrener Senior Berater und Beratungsunternehmen.

Mehr

PROVISIONSFREI NACH 200 PROJEKTTAGEN

PROVISIONSFREI NACH 200 PROJEKTTAGEN PROVISIONSFREI NACH 200 PROJEKTTAGEN LEISTUNGSANGEBOT Unsere Interim Manager für Ihren Unternehmenserfolg. Interim Manager springen immer dann ein, wenn eine Lücke im Unternehmen schnell, kompetent und

Mehr

Strategie Beratung. Controlling. Handel. Konsumgüter Ergebnisse. Chancen. Blue Ocean Strategy. ehrlich. Interim Management.

Strategie Beratung. Controlling. Handel. Konsumgüter Ergebnisse. Chancen. Blue Ocean Strategy. ehrlich. Interim Management. M&A Controlling Interim Management Handel Ve rtrauen Mobilisieren Strategie Beratung Blue Ocean Strategy ehrlich Enrichment A.T. Kearney Geschäft sfü hrung Chancen Konsumgüter Ergebnisse Partner für die

Mehr

Management Support Partners: Effizienzsteigerung, Restrukturierung Wir machen das! MSP Management Support Partners

Management Support Partners: Effizienzsteigerung, Restrukturierung Wir machen das! MSP Management Support Partners Management Support Partners: Effizienzsteigerung, Restrukturierung Wir machen das! MSP Management Support Partners Inhalt 1. Mission / Unser Markt 2. Unsere Kunden 3. Leistungsbilanz 4. Projektbeispiele

Mehr

Aufgaben der Strategieentwicklung des CRO im Rahmen einer Restrukturierung

Aufgaben der Strategieentwicklung des CRO im Rahmen einer Restrukturierung Aufgaben der Strategieentwicklung des CRO im Rahmen einer Restrukturierung DDIM-Fachgruppe // Restrukturierung Vortrag: Harald H. Meyer Samstag, 14. November 2015 1. Kurzprofil Harald H. Meyer 2. Definitionen

Mehr

Profil Thorsten Soll Unternehmensberatung

Profil Thorsten Soll Unternehmensberatung Profil Thorsten Soll Unternehmensberatung Durlacher Straße 96 D-76229 Karlsruhe Tel.: +49 (0)721 6293979 Mobil: +49 (0)173 2926820 Fax: +49 (0)3212 1019912 Email: Web: Consulting@Thorsten-Soll.de www.xing.com/profile/thorsten_soll

Mehr

EXZELLENTE MANAGEMENT- UNTERSTÜTZUNG AUF ZEIT

EXZELLENTE MANAGEMENT- UNTERSTÜTZUNG AUF ZEIT EXZELLENTE MANAGEMENT- UNTERSTÜTZUNG AUF ZEIT SIE SUCHEN WIR FINDEN Temporäre Verstärkung in Fach- und Managementpositionen Ob bei der Einführung neuer Prozesse, bei Wachstums- oder Sanierungsprojekten

Mehr

(Kurzprofile aus über 60 Partner- und 500 Managerprofilen)

(Kurzprofile aus über 60 Partner- und 500 Managerprofilen) Klaus Abraham Seit über 20 Jahren führt Klaus Abraham Unternehmen, seit mehr als 10 Jahren übernimmt er Interim-Mandate als CEO, CFO und CRO mit einer Umsatzverantwortung von bis zu 500 Mio. Euro. Dabei

Mehr

Interim-Management Human Resources

Interim-Management Human Resources Interim-Management Human Resources»Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.«max Frisch Schriftsteller SIE WOLLEN... Personalprojekte in kurzer Zeit durchführen.

Mehr

Kompetenzzentrum Logistik und Produktion Auf einen Blick Ralf Cremer (Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. ) Innovations- und Technologiemanagement Auftragsabwicklung und Supply Chain Management Strategische

Mehr

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Mehr

BLUBERRIES Kurzvorstellung. München, Dezember 2015

BLUBERRIES Kurzvorstellung. München, Dezember 2015 BLUBERRIES Kurzvorstellung München, Dezember 2015 BLUBERRIES Wer wir sind Umfangreiches Fachwissen in der Energiewirtschaft Expertise in der Konzeptions- und Umsetzungsberatung sowie im Projektmanagement

Mehr

Joachim Büchsenschütz Jhg. 1957

Joachim Büchsenschütz Jhg. 1957 Joachim Büchsenschütz Jhg. 1957 Human Resources Interim Manager Rechtsanwalt, Schwerpunkt Arbeitsrecht hr expert gmbh Im Lohrsgarten 7 53639 Königswinter jb @hrexpert.de www.hrexpert.de Telefon: +49 2223

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Unternehmenspräsentation Hamburg, 15.06.11 15.06.11, Seite 1 Unternehmen the consulting network ist ein Zusammenschluss unabhängiger Unternehmensberater. Unsere Beratungsschwerpunkte liegen im Bereich

Mehr

Unternehmenspräsentation. Hamburg, 30. August 2010

Unternehmenspräsentation. Hamburg, 30. August 2010 Unternehmenspräsentation Hamburg, 30. August 2010 Unternehmen the consulting network ist ein Zusammenschluss unabhängiger Unternehmensberater. Unsere Beratungsschwerpunkte liegen im Bereich der Bankenkommunikation,

Mehr

Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management. Bank- und Finanzwirtschaft. Bank- und Versicherungswirtschaft

Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management. Bank- und Finanzwirtschaft. Bank- und Versicherungswirtschaft Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Exposé. Michael Eisemann Jahrgang 1974

Exposé. Michael Eisemann Jahrgang 1974 Exposé Michael Eisemann Jahrgang 1974 Studium Diplom Wirtschaftswissenschaften (Universität Hohenheim) Vertiefungsrichtung: Betriebswirtschaftslehre Fachbereiche: Controlling, Internationales Management,

Mehr

Firmenpräsentation. Interim Manager für operative Management-Lösungen auf Zeit

Firmenpräsentation. Interim Manager für operative Management-Lösungen auf Zeit management for special situations Firmenpräsentation Interim Manager für operative Management-Lösungen auf Zeit 1996-2014 Interim International GmbH präsent in München, London, New York, Tokio, Beijing,

Mehr

Motto Anforderung der Märkte

Motto Anforderung der Märkte 27.10.2011 Motto Anforderung der Märkte Teilnehmer 2011 BIW Burger Industriewerk GmbH & Co. KG Bontaz Centre s.a.s. Brehm Präzisionstechnik GmbH & Co. KG Feintool System Parts AG Gaudlitz GmbH Gero GmbH

Mehr

Wir unternehmen notwendige Veränderungen

Wir unternehmen notwendige Veränderungen SEViX Wir unternehmen notwendige Veränderungen Das von SEViX - Wir, die erfolgshungrigen Interim Manager der SEViX - Geschäftsmodell zielt darauf, einen katalytischen, Group, wirken als CEO, CRO, COO,

Mehr

Neue Perspektiven. Neue Kräfte. Neues Wachstum

Neue Perspektiven. Neue Kräfte. Neues Wachstum Neue Perspektiven Neue Kräfte Neues Wachstum Januar 2010 2 Kurzprofil (I) BLOME+PARTNER ist eine hochspezialisierte Beratungsgesellschaft mit führender Technologiekompetenz und hoher Marktorientierung

Mehr

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive Executive Education Corporate Programs www.donau-uni.ac.at/executive 2 3 Die Märkte sind herausfordernd. Die Antwort heißt Leadership Unternehmen, die in nationalen und internationalen Märkten mit starker

Mehr

Nachhaltiges Wachstum

Nachhaltiges Wachstum Nachhaltiges Wachstum Strukturen analysieren, Potenziale erkennen und heben München, 2010 Erprobte Initiativen um Neues Wachstum zu erreichen Verbesserung der Transparenz Steigerung der Performance Stärkung

Mehr

Fallbeispiele zur Kompetenz Produktions- und Logistikmanagement. Berlin 2008

Fallbeispiele zur Kompetenz Produktions- und Logistikmanagement. Berlin 2008 Fallbeispiele zur Kompetenz Produktions- und Logistikmanagement Berlin 2008 Auf den folgenden Seiten sind drei Fallbeispiele für die Kompetenz Produktions- und Logistikmanagement dargestellt. Fallbeispiele

Mehr

Fallbeispiele zur Kompetenz Marktanalyse und Geschäftsentwicklung. Berlin 2008

Fallbeispiele zur Kompetenz Marktanalyse und Geschäftsentwicklung. Berlin 2008 Fallbeispiele zur Kompetenz Marktanalyse und Geschäftsentwicklung Berlin 2008 Auf den folgenden Seiten sind drei Fallbeispiele für die Kompetenz Marktanalyse und Geschäftsentwicklung dargestellt. Fallbeispiele

Mehr

Full Speed Systems. Kompetent, Zuverlässig und Professionell. Ihr Partner für optimierte integrierte Business Prozesse und IT-Systeme

Full Speed Systems. Kompetent, Zuverlässig und Professionell. Ihr Partner für optimierte integrierte Business Prozesse und IT-Systeme Full Speed Systems Kompetent, Zuverlässig und Professionell Ihr Partner für optimierte integrierte Business Prozesse und IT-Systeme by Full Speed Systems AG 2010 Dafür stehen wir Transparenz, Effizienz

Mehr

TRAVEL MANAGER IM MITTELSTAND

TRAVEL MANAGER IM MITTELSTAND TRAVEL MANAGER IM MITTELSTAND Kerstin Klee, Travel Managerin, Webasto SE Aufgaben, Herausforderungen und Positionierung im Unternehmen Was tun wir in den nächsten 90 Minuten Wir sprechen über folgende

Mehr

Management auf Zeit und Projektmanagement

Management auf Zeit und Projektmanagement GMB Suter Consulting AG - Ihr Experte für Finanzen und Controlling Management auf Zeit und Projektmanagement Im Alltag eines KMU kommt es immer wieder vor, dass das Unternehmen mit einer plötzlich auftretenden

Mehr

Interim Management. Consulting / Beratung. Senior Projektleitung. Change Management

Interim Management. Consulting / Beratung. Senior Projektleitung. Change Management Interim Management Consulting / Beratung Senior Projektleitung Change Management www.itmp.de Geschäftsfelder von itmcp itmcp steht für ergebnisorientiertes Interim Management im Falle von Vakanz Überbrückung

Mehr

Lebenslauf DIRK-OLIVER VOTTELER. Projekt- und Interim Management. Dirk- Oliver Votteler Diplom Wirtschaftsinformatiker

Lebenslauf DIRK-OLIVER VOTTELER. Projekt- und Interim Management. Dirk- Oliver Votteler Diplom Wirtschaftsinformatiker DIRK-OLIVER VOTTELER Projekt- und Interim Management Lebenslauf DirkOliver Votteler Diplom Wirtschaftsinformatiker Jahrgang 1968 verheiratet, 2 Kinder www.vottelerinterim.de Meine spannendsten Projekte

Mehr

Willkommen zu -Unternehmensberatung.de

Willkommen zu -Unternehmensberatung.de www. Willkommen zu -Unternehmensberatung.de Die Gesellschaft für Unternehmensentwicklung & Restrukturierung Wir unterstützen den Mittelstand 1 Beteiligungen -Unternehmensberatung Unsere Geschäftsfelder

Mehr

» Sales Excellence. Der Weg zur agilen Vertriebsorganisation. Seminar-Angebot für Entscheider im Vertrieb

» Sales Excellence. Der Weg zur agilen Vertriebsorganisation. Seminar-Angebot für Entscheider im Vertrieb » Sales Excellence Der Weg zur agilen Vertriebsorganisation Seminar-Angebot für Entscheider im Vertrieb » Erfolgreicher Vertrieb zeichnet erfolgreiche Unternehmen aus Erfolgreiche Unternehmen sind im Vertrieb

Mehr

Resultatorientiert. Ehrlich. Messbar. Interimsmanagement. Coaching und Training. Spezialist für Produktion und Logistik

Resultatorientiert. Ehrlich. Messbar. Interimsmanagement. Coaching und Training. Spezialist für Produktion und Logistik Resultatorientiert. Ehrlich. Messbar. Spezialist für Produktion und Logistik Interimsmanagement Menschen, Abteilungen und Unternehmen nachhaltig befähigen, den KVP (kontinuierlichen Verbesserungsprozess)

Mehr

Wir lieben den Erfolg. Besonders Ihren!

Wir lieben den Erfolg. Besonders Ihren! Wir lieben den Erfolg. Besonders Ihren! Sie suchen qualifizierte Spezialisten und Führungskräfte im Finanzbereich? Sie sind interessiert an Persönlichkeiten für befristete und unbefristete Vakanzen auf

Mehr

Industrie 4.0 umsetzen Wie Modelle der strategischen Organisationsgestaltung dabei unterstützen können

Industrie 4.0 umsetzen Wie Modelle der strategischen Organisationsgestaltung dabei unterstützen können Industrie 4.0 umsetzen Wie Modelle der strategischen Organisationsgestaltung dabei unterstützen können Wien, 12. März 2015 Mag. (FH) Lukas Schober KALUCON GmbH Zukunft vorausdenken und in der Organisation

Mehr

SICNUM NEWS JUNI 2015: MEIK MEWES IST GEPRÜFTER ESUG-BERATER (DIAI)

SICNUM NEWS JUNI 2015: MEIK MEWES IST GEPRÜFTER ESUG-BERATER (DIAI) NEWS JUNI 2015: MEIK MEWES IST GEPRÜFTER ESUG-BERATER (DIAI) Meik Mewes ist seit 2015 geprüfter ESUG-Berater Meik Mewes, Diplom-Kaufmann, geprüfter ESUG-Berater (DIAI), Jahrgang 1969, Ist Vorsitzender

Mehr

Master Risikomanagement und Compliancemanagement

Master Risikomanagement und Compliancemanagement Master Risikomanagement und Compliancemanagement Studiengangsleiter: Prof. Dr. Josef Scherer Kontakt: E-mail: josef.scherer@fh-deggendorf.de Tel.: 0991/3446611 Inhaltsübersicht (Stand: 08.01.2008) 1. Semester

Mehr

EXECUTIVE SEARCH, INTERIM MANAGEMENT & NON-EXECUTIVE DIRECTORS

EXECUTIVE SEARCH, INTERIM MANAGEMENT & NON-EXECUTIVE DIRECTORS EXECUTIVE SEARCH, INTERIM MANAGEMENT & NON-EXECUTIVE DIRECTORS DIVISION ONE DAS UNTERNEHMEN Mit division one Büros in Stuttgart, München und Düsseldorf sowie unseren in mehr als 50 Ländern (Europa, Asien,

Mehr

CioConsults Nilsson-Executive Consulting GmbH

CioConsults Nilsson-Executive Consulting GmbH Manager Profil Ragnar Nilsson CioConsults Nilsson-Executive Consulting GmbH Kaiserstraße 86 D-45468 Mülheim Tel.: +49 (208) 43 78 9-0 Fax: +49 (208) 43 78 9-19 Handy: +49 (173) 722 1397 www.cioconsults.de.

Mehr

addvalue consulting Mehrwert für den Kunden

addvalue consulting Mehrwert für den Kunden Mehrwert für den Kunden Die berät Unternehmen bei wichtigen Weichenstellungen und schafft Mehrwert für den Kunden Dr. Peter Rützler ist spezialisiert auf strategische und finanzielle Beratung von mittelständischen

Mehr

Business Partner Profil

Business Partner Profil Business Partner Profil Frau Stephanie Mohr-Hauke Studienabschluss: Dipl.- Pädagogin (Universität) Geburtsjahr: 02.10.1961 Sprachkenntnisse: Fachliche Schwerpunkte: Zusatzqualifikationen: EDV: Branchen:

Mehr

The Business Development Company

The Business Development Company The Business Development Company Wertsteigerung Risikominimierung Handlungsbedarf Das Beteiligungsmanagement von Private Equity Investoren betrachtet die Portfoliounternehmen kontinuierlich mit Fokus auf

Mehr

Am Arbeitsmarkt gesuchte Qualifikationen in der maritimen Wirtschaft

Am Arbeitsmarkt gesuchte Qualifikationen in der maritimen Wirtschaft Fragestellung: Welche Qualifikationen werden von Unternehmen bei der Suche nach Fachpersonal nachgefragt? Vorgehensweise: Suche nach Stellen im maritimen Bereich in Online-Stellenbörsen und in Tageszeitungen

Mehr

Human Capital Management

Human Capital Management Human Capital Management Peter Simeonoff Nikolaus Schmidt Markt- und Technologiefaktoren, die Qualifikation der Mitarbeiter sowie regulatorische Auflagen erfordern die Veränderung von Unternehmen. Herausforderungen

Mehr

Quest Consulting AG - Unternehmensvorstellung. Unternehmenspräsentation

Quest Consulting AG - Unternehmensvorstellung. Unternehmenspräsentation Quest Consulting AG - Unternehmensvorstellung 1 Die Quest Consulting AG ist eine Strategieberatung für mittelständische Unternehmen Quest Consulting 2 Die Quest Consulting AG ist ein unabhängiger Teil

Mehr

Industrie. Wertschöpfung optimieren. Wirtschaftlichkeit ernten.

Industrie. Wertschöpfung optimieren. Wirtschaftlichkeit ernten. Industrie Wertschöpfung optimieren. Wirtschaftlichkeit ernten. Der industrielle Mittelstand steht für die erfolgreiche Kombination aus professioneller Tradition, Innovationsfähigkeit und globaler Exzellenz.

Mehr

LEBENSLAUF. Klaus Abraham

LEBENSLAUF. Klaus Abraham LEBENSLAUF Klaus Abraham II K U R Z P R O F I L Klaus Abraham Über 20 jährige Führungserfahrung als kaufmännischer Geschäftsführer/Vorstand in der Industrie - und Dienstleistungswirtschaft. Kaufm. Leiter

Mehr

Umspannende Lösungen. für Energieversorgungsunternehmen

Umspannende Lösungen. für Energieversorgungsunternehmen Umspannende Lösungen für Energieversorgungsunternehmen Umspannende Lösungen für EVU Unsere Kompetenzen Beratung in der Strom-, Gas- Wasserversorgung sowie im Telekombereich Treuhänderische Verwaltung von

Mehr

RestRuktuRieRung / turn ARound interim-management PRojekt-mAnAgement

RestRuktuRieRung / turn ARound interim-management PRojekt-mAnAgement RestRuktuRieRung / turn ARound interim-management PRojekt-mAnAgement interim-management - COO - - CEO - RestRuktuRieRung - CRO - Überbrückung von Vakanzen Operative Umsetzung von Sanierungsplänen Beistand

Mehr

Lean und agil_umbruch.indd 3 05.09.11 19:18

Lean und agil_umbruch.indd 3 05.09.11 19:18 Lean und agil_umbruch.indd 3 05.09.11 19:18 Lean und agil_umbruch.indd 4 05.09.11 19:18 1.1 Das Ganze Muster wahrnehmen... 16 Trends erkennen... 18 Handlungsfelder identifizieren... 21 1.2 Die Teile Die

Mehr

FM Consult. Management Beratung. Friedemann Management Consulting. Dipl.-Ing. Dieter Friedemann

FM Consult. Management Beratung. Friedemann Management Consulting. Dipl.-Ing. Dieter Friedemann Friedemann Management Consulting Dipl.-Ing. Dieter Friedemann Reiherweg 11A D - 30938 Burgwedel Telef. + 49 (0) 5139 896481 Mobil + 49 (0) 170 7704463 info@fm-consult.com www.fm-consult.com Zusammenfassung

Mehr

Unternehmenspräsentation. Grubmühlerfeldstr. 54 I 82131 Gauting I Tel.: (+49) 89 / 89 34 18-0 I Fax.: - 10 I info@dr-schaab.de I www.dr-schaab.

Unternehmenspräsentation. Grubmühlerfeldstr. 54 I 82131 Gauting I Tel.: (+49) 89 / 89 34 18-0 I Fax.: - 10 I info@dr-schaab.de I www.dr-schaab. Unternehmenspräsentation Grubmühlerfeldstr. 54 I 82131 Gauting I Tel.: (+49) 89 / 89 34 18-0 I Fax.: - 10 I info@dr-schaab.de I Inhalt Unternehmen Team Leistungen Vorgehensweise Referenzen Kontakt 2 Ihr

Mehr

Hinweis: Die Umfrage wurde von 120 Unternehmen in Deutschland beantwortet.

Hinweis: Die Umfrage wurde von 120 Unternehmen in Deutschland beantwortet. Kundenumfrage 2015 Hinweis: Die Umfrage wurde von 120 Unternehmen in Deutschland beantwortet. Bridge imp GmbH & Co. KG, Bavariafilmplatz 8, 82031 Grünwald bei München, fon +49 89 32 49 22-0, fax +49 89

Mehr

Campana & Schott Unternehmenspräsentation

Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott 1 / 14 Über Campana & Schott. Wir sind eine internationale Unternehmensberatung mit mehr als 230 Mitarbeiterinnen

Mehr

lounge Persönliche Einladung Vorreiter statt Mitläufer Wie gestalten wir als Unternehmen den digitalen Wandel?

lounge Persönliche Einladung Vorreiter statt Mitläufer Wie gestalten wir als Unternehmen den digitalen Wandel? Persönliche Einladung Vorreiter statt Mitläufer Wie gestalten wir als Unternehmen den digitalen Wandel? 4. März 2016 ab 14:30 Uhr Mercedes-Benz Niederlassung München Arnulfstraße 61 80636 München lounge

Mehr

FRANZ JOSEF STEPPE. Interims Management Premium Solution Consulter

FRANZ JOSEF STEPPE. Interims Management Premium Solution Consulter FRANZ JOSEF STEPPE Interims Management Premium Solution Consulter Langjährige Erfahrung in den unterschiedlichsten Branchen gibt mir die Sicherheit und Ruhe, für Unternehmen moderne Stabilität zu schaffen.

Mehr

Das Forum, bei dem jeder ein Sprecher ist. Nehmen Sie teil am offenen Expertendialog!

Das Forum, bei dem jeder ein Sprecher ist. Nehmen Sie teil am offenen Expertendialog! aktualisiertes Programm Das Forum, bei dem jeder ein Sprecher ist. Nehmen Sie teil am offenen Expertendialog! Eine Konferenz von: roman rittweger advisors in healthcare Expertenberatung im Gesundheitswesen

Mehr

Gespräch für Analysten

Gespräch für Analysten Gespräch für Analysten Dr. Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandvorsitzender MLP AG Arnd Thorn, Vorstandsvorsitzender Feri AG Frankfurt, 27. November 2012 Niedriges Durchschnittsalter der Kunden bietet hohes

Mehr

Steigerung der vertrieblichen Leistungsfähigkeit

Steigerung der vertrieblichen Leistungsfähigkeit Steigerung der vertrieblichen Leistungsfähigkeit Ansatzpunkte für eine Zusammenarbeit mit Eleven Management Consulting Frankfurt am Main im September 2013 www.eleven-mc.com Unsere Erfahrung zeigt, dass

Mehr

4. International Interim Management Meeting. 23. bis 24. Oktober 2008 in Münster

4. International Interim Management Meeting. 23. bis 24. Oktober 2008 in Münster 4. International Interim Management Meeting 23. bis 24. Oktober 2008 in Münster 1 Aktuelle Marktentwicklung - ein empirischer Ausblick Dr. Vera Bloemer Interim-Expertin / Autorin, Dr. Bloemer Consulting

Mehr

PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT

PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT Eckhardt Maier Geschäftsführer der primeing GmbH 02 Als Tochterunternehmen der ABLE GROUP, Deutschlands führenden Konzerns für Engineering- und IT-Dienstleistungen,

Mehr

HW Coaching & Beratung. Projekt-Bespiele. Heike Weber. Coaching & Beratung. München / Barcelona, September 2014

HW Coaching & Beratung. Projekt-Bespiele. Heike Weber. Coaching & Beratung. München / Barcelona, September 2014 Heike Weber Coaching & Beratung HW Coaching & Beratung Projekt-Bespiele München / Barcelona, September 2014 1 Inhalt Kurz-Profil Heike Weber Projekt-Auszüge Kurz-Profil Heike Weber Industrien (Auszug)

Mehr

Beraterprofil ID 2057. Herr Oliver Maass. Supply Chain & Logistikberatung Interim Management und IT / ERP Consultant. Fragen zum Bewerber: 1/5

Beraterprofil ID 2057. Herr Oliver Maass. Supply Chain & Logistikberatung Interim Management und IT / ERP Consultant. Fragen zum Bewerber: 1/5 Personal für SCM & Logistik Consultants & Interim Manager Beraterprofil ID 2057 Herr Oliver Maass Supply Chain & Logistikberatung Interim Management und IT / ERP Consultant Fragen zum Bewerber: Logistic

Mehr

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen.

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Inhalt Über TRANSLINK AURIGA M & A Mergers & Acquisitions Typischer Projektverlauf International Partner Transaktionen

Mehr

Peter Burkhardt Interim Manager

Peter Burkhardt Interim Manager E.M.C. Executives Peter Burkhardt Interim Manager Summary Manager mit ausgewiesener internationaler Restrukturierungserfahrung auf oberem Executive Level. Branchenerfahrung in produzierenden Unternehmen

Mehr

Die perfekte Verbindung von Optimierung und Innovation

Die perfekte Verbindung von Optimierung und Innovation Die perfekte Verbindung von Optimierung und Innovation OPTiVATiON Optimized Technology & Business Innovation GmbH Erfolg durch Kompetenz Das können Sie von uns erwarten Wir von OPTiVATiON definieren uns

Mehr

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations 2 Das Unternehmen DLCON Seit 20 Jahren ist die DLCON AG mit Sitz in Weinheim an der Bergstraße ein kompetenter Partner für IT-Dienstleistungen. Wir setzen

Mehr

Entwicklung und Vertrieb von Bankdienstleistungen im mittelständischen Firmenkundengeschäft

Entwicklung und Vertrieb von Bankdienstleistungen im mittelständischen Firmenkundengeschäft Entwicklung und Vertrieb von Bankdienstleistungen im mittelständischen Firmenkundengeschäft Uwe Borges Vorsitzender der Geschäftsleitung Gebiet Hamburg Hamburg, 1.Juni 01 Agenda 1 Vorstellung der Mittelstandsbank

Mehr

PerformanceGroup. www.unternehmensberatung-mueller.at. Seite 1

PerformanceGroup. www.unternehmensberatung-mueller.at. Seite 1 PerformanceGroup unter dieser Brand bündeln wir die Kompetenzen von Experten mit langjähriger Managementerfahrung in unterschiedlichen fachlichen Spezialgebieten und mit unterschiedlichem Background. Das

Mehr

Kurzpräsentation Dienstleistungsangebot. psbm gmbh, business management

Kurzpräsentation Dienstleistungsangebot. psbm gmbh, business management pius schuler business management Zelglistrasse 21, 8320 Fehraltorf Kurzpräsentation Dienstleistungsangebot psbm gmbh, business management Ihr Partner für betriebswirtschaftliche Aufgaben und Herausforderungen

Mehr

Personalberatung im Bereich "Fach-, Führungs- und Vertriebskräfte".

Personalberatung im Bereich Fach-, Führungs- und Vertriebskräfte. Personalberatung im Bereich "Fach-, Führungs- und Vertriebskräfte". Als spezialisierte Personalberatung rekrutieren wir zeitnah und effizient Fach-, Vertriebs- und Führungskräfte im Bereich Informations-

Mehr

Unternehmenspräsentation. Quest Consulting AG - Unternehmensvorstellung

Unternehmenspräsentation. Quest Consulting AG - Unternehmensvorstellung 1 Quest Consulting AG - Unternehmensvorstellung 2 Die Quest Consulting AG ist eine Strategieberatung für mittelständische Unternehmen Quest Consulting 3 Die Quest Consulting AG ist ein unabhängiger Teil

Mehr

START. Gutes tun, wirtschaftlich handeln.

START. Gutes tun, wirtschaftlich handeln. START Gutes tun, wirtschaftlich handeln. Erfahrung auf ganzer Linie. Seit 1997 berät und unterstützt die rosenbaum nagy unternehmensberatung Organisationen und Unternehmen in den klassischen betriebswirtschaftlichen

Mehr

Ihr Garant für Spitzenleistungen im Pharma-Vertrieb

Ihr Garant für Spitzenleistungen im Pharma-Vertrieb Ihr Garant für Spitzenleistungen im Pharma-Vertrieb Das Institut für Vertrieb und Marketing im Pharma-Markt IVMP Das Institut für Vertrieb und Marketing im Pharma-Markt IVMP - ist ein Zusammenschluss von

Mehr

Cultural Due Diligence. Die Optimierung Ihres M&A Vorhabens

Cultural Due Diligence. Die Optimierung Ihres M&A Vorhabens Cultural Due Diligence Die Optimierung Ihres M&A Vorhabens Einleitung Mergers (Unternehmensfusionen) und Akquisitions (Unternehmenskäufe) kurz M&A funktionieren am Papier sehr gut, dennoch scheitern viele,

Mehr

Berater. Interim Manager. Coach. Pragmatisch und zielgerichtet. Denken und handeln.

Berater. Interim Manager. Coach. Pragmatisch und zielgerichtet. Denken und handeln. Berater. Interim Manager. Coach. Pragmatisch und zielgerichtet. Herzlich willkommen SIE SIND AUF DER SUCHE... nach einem erfahrenen Personalprofi für eine Neuausrichtung oder für Aufgaben und Projekte

Mehr

Internationaler Interim Management Einsatz

Internationaler Interim Management Einsatz Internationaler Interim Management Einsatz Modell für zeitkritische Management - Einsatz - Lösungen VSUD Grenzüberschreitender Personaleinsatz Mittwoch, 3. März 2010 www.top50interim.com 1 Know how on

Mehr

Positionierungsberatung in der Sanierung und Restrukturierung / Insolvenz. improve consult planbar aus der Krise!

Positionierungsberatung in der Sanierung und Restrukturierung / Insolvenz. improve consult planbar aus der Krise! Positionierungsberatung in der Sanierung und Restrukturierung / Insolvenz improve consult planbar aus der Krise! Planbare Unternehmenspositionierung in der Krise Die strategische Neupositionierung in Krisenphasen

Mehr

Mitarbeiterprofil. Frank Oesterwind. der. enerson GmbH, Am alten Brunnen 26b, 85659 Forstern, im Folgenden auch Gesellschaft genannt

Mitarbeiterprofil. Frank Oesterwind. der. enerson GmbH, Am alten Brunnen 26b, 85659 Forstern, im Folgenden auch Gesellschaft genannt Mitarbeiterprofil Frank Oesterwind der enerson GmbH, Am alten Brunnen 26b, 85659 Forstern, im Folgenden auch Gesellschaft genannt 01.12.2010 1 Persönliche Daten Name Geburtstag/-ort Frank Oesterwind 15.09.1964,

Mehr

Joachim Büchsenschütz * 28.08.1957 Human Resources Manager Rechtsanwalt

Joachim Büchsenschütz * 28.08.1957 Human Resources Manager Rechtsanwalt Externes Personalmanagement. Flexibel. Effizient. Kompetent. Joachim Büchsenschütz * 28.08.1957 Human Resources Manager Rechtsanwalt Kontakt Im Lohrsgarten 7 53639 Königswinter telefon 02223 297944 telefax

Mehr

MANAGED SERVICE MAKE? BUY?

MANAGED SERVICE MAKE? BUY? MANAGED SERVICE MAKE? BUY? VITA PERSÖNLICH Jahrgang 1966, verheiratet E-Mail: thomas.barsch@pionierfabrik.de Mobile: +49-178-206 41 42 WERDEGANG Seit 2012 Gründung der pionierfabrik UG 2007 2011: Gründer

Mehr

Business Partner Profil

Business Partner Profil Business Partner Profil Frau Stephanie Mohr-Hauke Studienabschluss: Dipl.- Pädagogin (Universität) Geburtsjahr: 02.10.1961 Sprachkenntnisse: Fachliche Schwerpunkte: Zusatzqualifikationen: EDV: Branchen:

Mehr

FORCE Solutions. Firmenpräsentation. WP FORCE Solutions GmbH. First Organisation for Retail & Consumer Goods Enterprises

FORCE Solutions. Firmenpräsentation. WP FORCE Solutions GmbH. First Organisation for Retail & Consumer Goods Enterprises First Organisation for Retail & Consumer Goods Enterprises WP FORCE Solutions GmbH Firmenpräsentation WP FORCE Solutions Ein Branchenspezialist im Verbund der WP Human Capital Group FORCE Solutions WP

Mehr

Prozessmanagement. Fokus Finanzierungen Nutzen und Vorgehen. Kurzpräsentation, April 2012 Dominik Stäuble

Prozessmanagement. Fokus Finanzierungen Nutzen und Vorgehen. Kurzpräsentation, April 2012 Dominik Stäuble Prozessmanagement Fokus Finanzierungen Nutzen und Vorgehen Kurzpräsentation, April 2012 Dominik Stäuble dd li b addval Consulting GmbH ds@addval consulting.ch www.addval consulting.ch Prozessmanagement

Mehr

[Mit kreativen Lösungen aus der Krise]

[Mit kreativen Lösungen aus der Krise] [Mit kreativen Lösungen aus der Krise] Die Spezialisten für integrierten Turnaround, Sanierung und Transaktion sozietät Buchalik Brömmekamp Zwei integriert Die bb [sozietät] Buchalik Brömmekamp ist eine

Mehr

Mit den richtigen Menschen zum Erfolg. Iventa. The Human Management Group.

Mit den richtigen Menschen zum Erfolg. Iventa. The Human Management Group. Mit den richtigen Menschen zum Erfolg. Iventa. The Human Management Group. Zielsetzung. Die Herausforderung Ihr Unternehmen möchte sich langfristig als attraktiver Arbeitgeber intern und extern positionieren

Mehr