DIAGRAMM ZUM THEMA BUDGETIERUNG EINES MESSESTANDES

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DIAGRAMM ZUM THEMA BUDGETIERUNG EINES MESSESTANDES"

Transkript

1 DIAGRAMM ZUM THEMA BUDGETIERUNG EINES MESSESTANDES Die deutsche Messewirtschaft Messeausgaben der Aussteller Durchschnittliches Messejahr (Zeitraum 2005 bis 2008) Messeprojekt GmbH Standbau, Transport, Reinigung, Bewachung u.ä. 30,8% Standmiete inkl. Nebenkosten 20,7% Personalkosten 16,3% Übernachtung 12,6% Reisekosten 10,2% Einkäufe, Freizeit, Unterhaltung 2,7% sonstige Ausgaben (Werbung, Gästebewirtung) 6,7% Quelle: ifo-institut, AUMA, 2009

2 Messeprojekt GmbH CHECKLISTE ZUM THEMA BUDGETIERUNG EINES MESSESTANDES Messekosten-Checkliste KOSTEN Grundkosten Standmiete (Fläche) Wasser- und Stromkosten, Müllpauschale Standreinigung Standbewachung, Security Telefon, Internet Ausstellerausweise, Tageskarten Parkscheine Catering (für Besucher) Standbau und Ausstattung Entwurf, Design und Planung Standbau Standausstattung, Mietmobiliar Standbeschriftung, Schilder und Banner Exponatkosten Marketing und Pressearbeit Einladungen (per Post / ) Besucher-Freikarten Flyer, Imagebroschüren, Proben und Muster Anzeigen Pressearbeit Werbegeschenke Messefotograf Durchführung Fachvorträge (Referentenhonorar, Handouts) Durchführung Messestand-Aktion (Verlosung / Standparty) Personal Personalkosten intern (Vorbereitung, Auf- und Abbau, Durchführung, Nachbearbeitung) Personalkosten extern (Hostessen) Reisekosten Übernachtung Verpflegung, Spesen Messekleidung Messecoaching Transport und Logistik Versicherung Lagerung (Messestand) Zoll Auswertung Gesamtkosten Grundkosten Standbau und Ausstattung Marketing und Pressearbeit Personal Summe NETTO in EURO

3 CHECKLISTE ZUM THEMA Zeitplan Messebeteiligung Monate bis Messestart Messeprojekt GmbH -12 bis -9 Unternehmensziele festlegen Produkte / Dienstleistungen auf Messepräsenz prüfen Wirtschaftssituation, Absatzmöglichkeiten und Distribution prüfen Budgetierung Messeauftritt internes Projektteam festlegen Messeunterlagen anfordern Standgröße festlegen Anmeldung Exponatauswahl Standplanung Briefing / Auswahl Messebauer Außenwerbung, Werbegeschenke Auftragserteilung externe Partner (Werbeagentur, Messebauer...) Messekatalog-Eintrag begleitende Werbemaßnahmen externe Mitarbeiter / Hostessen eruieren Dresscode festlegen / Bestellung der Bekleidung Kataloge, Prospekte in Auftrag geben Kommunikationsleitungen, Strom, Wasser anfordern Standbesatzung festlegen Mailings / Einladungen an Kunden Briefing / Schulung Messestandteam / Hostessen Namensschilder Pressearbeit Aussteller-Ausweise Standübergabe durch Messebauer Messe (Aufmerksamkeit generieren, Präsentieren, Verkaufen, Kommunizieren, Leadmanagement, Analyse Wettbewerb, Zielgruppe usw.) Abbau und Rücktransport Analyse der Messepräsenz (Auswertung der Messeziele und Kosten) Nachbereitung (Kundenkontakt) Kostenerfassung Return of Invest Abschlussbericht / Dokumentation Entscheidung hinsichtlich kommende Messen, Standgröße...

4 MESSESTAND-ARTEN Blockstand Inselstand hohe Standflächenpreise Messeprojekt GmbH Kopfstand Reihenstand Reihenstand Eckstand Eckstand niedrige Standflächenpreise

5 Messeprojekt GmbH GESPRÄCHSNOTIZ Messe Messetag Uhrzeit Verfasser BESUCHERDATEN Firma Name Funktion Abteilung Telefon Telefax Strasse PLZ /Ort Postfach PLZ / Ort Land Web GEOGRAFISCHE HERKUNFT EU USA/Kanada Südamerika Nah-Ost Afrika Rest Europa Mittelamerika Fern-Ost Mittel-Ost Australien/Neuseeland BESUCHERTYP FUNKTION IM UNTERNEHMEN Kunde Medienvertreter Vorstand Technik Neukunde Mitbewerber Geschäftsführung Marketing Interesssent anderer Einkauf Vertrieb BESUCHERGRUND KOMMUNIKATIONSSPRACHE Einladung Ausstellerkatalog Deutsch Italienisch Gutschein Anzeige Tagespresse Englisch Japanisch Empfehlung Anzeige Fachpresse Französisch Chinesisch Online-Anzeige Zufall Spanisch Russisch Außenwerbung Sonstiger BRANCHE WIRTSCHAFTSSTUKTUR Großhändler Importeur Berater Schule Einzelhändler Exporteuer Vertreter Behörde THEMA DES GESPRÄCHS TENDENZ stark interessiert interessiert neutral negativ Reklamation Sonstige ERGEBNIS ÜEBRREICHT Auftrag Besuchertermin vereinbaren Drucksache Preisliste Angebot Prosekt Muster ZUSENDEN GESPRÄCHSNOTIZ WEITERLEITEN AN Drucksache von Produkt Vertrieb Marketing Preisliste von Produkt Produktion Geschäftsleitung Prospekt von Produkt Muster von Produkt INTERESSE AN RÜCKLAUF BIS / WEN INTERN CC SETZEN BEFRAGUNG MESSEPRÄSENZ Exponate Design (allegemein) Messestand-Architektur Platzierung in Hallenplan

6 Messeprojekt GmbH Messeziele quantitative / operative Ziele Kontaktziele Stammkundenpflege Neukundengewinnung Gewinnung neuer Kooperationspartner Gewinnung neuer Mitarbeiter VIP-Betreuung (Politik, Wirtschaft) Kommunikations- / Informationsziele Steigerung Bekanntheitsgrad Steigerung Image Aufbau und Pflege von Beziehungen zu Medien Marktforschung: Kunden, Wettbewerb, Trends Qualifizierung der Vertriebsmitarbeiter Präsentationsziele Präsentation von Produkten und Leistungen Vertriebs- und Verkaufsziele Verkaufs-, Vertragsabschlüsse Durchsetzen neuer Konditionen Erschließung neuer Märkte Aufbau neuer Vertriebswege qualitative / strategische Messeziele und Effekte Präsenz beim Branchentreff Positionierung im Wettbewerbsvergleich (Benchmarking) Qualität der Kontakte durch direkte Kundenkommunikation Networking mit Kunden / Wettbewerbern Nachhaltigkeit der Besucherentscheidungen Beitrag zum Branchenmarketing Stiften von Wir-Gefühl bei Mitarbeitern (Motivation) Steuerung interner Projekte durch Messe-Terminvorgaben Vielfalt erreichbarer Ziele (Multifunktionalität)

Initiative Messeerfolg

Initiative Messeerfolg Online-Training Messevorbereitung Modul 1 Strategische Messeplanung Gut geplant ist halb gewonnen 14. Oktober 2014 Ein Service der Spielwarenmesse eg für Aussteller der Spielwarenmesse 2015 Initiative

Mehr

Messeorganisation weltweit. Wie gestalte ich einen erfolgreichen Messeauftritt! Existenz 2013 Weilheim 13. April 2013

Messeorganisation weltweit. Wie gestalte ich einen erfolgreichen Messeauftritt! Existenz 2013 Weilheim 13. April 2013 Messeorganisation weltweit Wie gestalte ich einen erfolgreichen Messeauftritt! Existenz 2013 Weilheim 13. April 2013 So wird Ihre Messebeteiligung zum Erfolg! Vorstellung Zeitlicher Ablauf einer Messeteilnahme

Mehr

Messe ['laıtfa:d n] Leitfaden für Aussteller: Wie sich erfolgreiche Messeauftritte planen lassen. Teil 2

Messe ['laıtfa:d n] Leitfaden für Aussteller: Wie sich erfolgreiche Messeauftritte planen lassen. Teil 2 Messe ['laıtfa:d n] Leitfaden für Aussteller: Wie sich erfolgreiche Messeauftritte planen lassen. Teil 2 Start Start Messe [ ta:t] Ausgesprochen schnell: In 10 Schritten zum perfekten Auftritt. Alle reden

Mehr

Messeziele Welche Auswirkungen haben sie wirklich?

Messeziele Welche Auswirkungen haben sie wirklich? Messeziele Welche Auswirkungen haben sie wirklich? Messen bieten heute für praktisch jedes Unternehmen eine attraktive Plattform, um sich und seine Leistungen einer breiten Öffentlichkeit oder auch einem

Mehr

Nürnberg 28. Jan - 2. Feb 2015. ServiceGuide Technik & Organisation

Nürnberg 28. Jan - 2. Feb 2015. ServiceGuide Technik & Organisation Nürnberg 28. Jan - 2. Feb 2015 ServiceGuide Technik & Organisation Alle Angebote und Erläuterungen auf einen Blick Hinweise zur Buchung der Services Die mit gekennzeichneten Services sind verpflichtend.

Mehr

Messeorganisation (Checkliste) Checkliste. Nr. Aufgabe Erledigt. 1. Maßnahmen vor der Messe

Messeorganisation (Checkliste) Checkliste. Nr. Aufgabe Erledigt. 1. Maßnahmen vor der Messe Messeorganisation (Checkliste) Checkliste Nr. Aufgabe Erledigt 1. Maßnahmen vor der Messe Informationen über die Messe besorgen: Unterlagen und Vertragsbedingungen genau studieren, interne und externe

Mehr

Messeplaner. GüssVita Kompetenz-Zentrum. Erstellt: Alfons Güss

Messeplaner. GüssVita Kompetenz-Zentrum. Erstellt: Alfons Güss Messeplaner Erstellt: Alfons Güss Dipl. Betriebswirt GüssVita Kompetenz-Zentrum Friedrichstr. 29 35469 Allendorf Tel.: 06407/90 50 351 Fax: 06407/90 50 321 info@messeberatung.org Checkliste Messeplanung

Mehr

Firmengemeinschaftsbeteiligungen als Alternative zur firmenindividuellen Einzelpräsentation

Firmengemeinschaftsbeteiligungen als Alternative zur firmenindividuellen Einzelpräsentation Firmengemeinschaftsbeteiligungen als Alternative zur firmenindividuellen Einzelpräsentation Was spricht für die Beteiligung an einer Firmengemeinschaftsexposition? Wenig Aufwand bei der externen Organisation

Mehr

Aussteller: (genaue und vollständige Firmierung entsprechend der Eintragung im Handelsregister bzw. Gewerbemelderegister)

Aussteller: (genaue und vollständige Firmierung entsprechend der Eintragung im Handelsregister bzw. Gewerbemelderegister) zengamedia agentur für marketing & event Lise-Meitner-Straße 1 48529 Nordhorn Telefax: + 49 (0) 59 21 / 71 37 17 2014 Bitte Seite 1+ 2 und Anhang 1 ausgefüllt und unterschrieben zurück an den Veranstalter

Mehr

Rund um die Messe. Steinbeis-Transferzentrum Infothek, Villingen-Schwenningen 1

Rund um die Messe. Steinbeis-Transferzentrum Infothek, Villingen-Schwenningen 1 Rund um die Messe Messe - was heißt das? Was ich als Aussteller von einer Messe erwarte Was Besucher von einer Messe erwarten Wie bereite ich mich auf eine Messe vor? Meine Budgetkalkulation Tipps für

Mehr

Initiative Messeerfolg

Initiative Messeerfolg Online-Training Messevorbereitung Modul 1 Erfolgreiche Messeplanung 17.06.2015 Ein Service der Spielwarenmesse eg für Aussteller der Insights-X 2015 Initiative Messeerfolg 1 Agenda Moderator Daniel Gundelach

Mehr

Der Nordwesten Deutschlands freut sich auf Sie!

Der Nordwesten Deutschlands freut sich auf Sie! Der Nordwesten Deutschlands freut sich auf Sie! 30. 31. Januar 2016 Flughafen Münster/Osnabrück Informationen auf einen Blick Datum: 30. 31. Januar 2016 Messezeiten: Turnus: Veranstaltungsort: Samstag,

Mehr

Checklisten. Checkliste Veranstaltung. Checkliste Ausstellungen Messen

Checklisten. Checkliste Veranstaltung. Checkliste Ausstellungen Messen Checklisten Checkliste Veranstaltung Checkliste Ausstellungen Messen 1. Informationen über die Ausstellung/Messe Dokumentation von der Messe besorgen Unterlagen und Vertragsbedingungen genau studieren

Mehr

Interkulturelle Herausforderungen Weltmarkt Kölner Messe

Interkulturelle Herausforderungen Weltmarkt Kölner Messe LEKTION 18 1 Interkulturelle Herausforderungen Weltmarkt Kölner Messe Einer der führenden Messeplätze in Europa und Übersee heißt Köln. Köln ist heute für über 20 Branchen und Wirtschaftszweige weltweit

Mehr

POL-ECO-SYSTEM (ehemals Poleko) - Internationale Fachmesse für Umwelttechnologie inkl. Erneuerbare Energien 27.-30. Oktober 2015 in Poznan/Polen

POL-ECO-SYSTEM (ehemals Poleko) - Internationale Fachmesse für Umwelttechnologie inkl. Erneuerbare Energien 27.-30. Oktober 2015 in Poznan/Polen POL-ECO-SYSTEM (ehemals Poleko) - Internationale Fachmesse für Umwelttechnologie inkl. Erneuerbare Energien 27.-30. Oktober 2015 in Poznan/Polen Gemeinsam mit der Hessen Trade & Invest GmbH ermöglichen

Mehr

Informationsquellen o Sind alle Informationsquellen berücksichtigt (Außendienst, Verbände, Institutionen, Messegesellschaften)?

Informationsquellen o Sind alle Informationsquellen berücksichtigt (Außendienst, Verbände, Institutionen, Messegesellschaften)? Messevorbereitung 1. Checkliste: Entscheidung für / gegen eine Messebeteiligung Termine o Sind alle Messe-/Ausstellungstermine, Kongresse mit angeschlossenen Ausstellungen bekannt? o Werden die Termine

Mehr

DER GROSSE MESSERATGEBER ERFOLGREICH AUF MESSEN UND EVENTS

DER GROSSE MESSERATGEBER ERFOLGREICH AUF MESSEN UND EVENTS DER GROSSE MESSERATGEBER ERFOLGREICH AUF MESSEN UND EVENTS AUS ÜBERZEUGUNG FÜR PRÄSENTATIONSDISPLAYS Die Maxxi-Print Großbildlösungen GmbH, Spezialist in Sachen Displays, bietet auf der Website Displayhersteller.de

Mehr

8tipps für ein erfolgreiches. messestandkonzept

8tipps für ein erfolgreiches. messestandkonzept 8tipps für ein erfolgreiches messestandkonzept Willkommen in der Konzeptwelt Die Erstellung eines Messestandkonzeptes ist in der Vorbereitungsphase einer Messebeteiligung eine entscheidende Maßnahme, die

Mehr

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk productronica.com Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk Welche Veranstaltungen gehören zum Messenetzwerk productronica? Die productronica in München ist die Weltleitmesse für Entwicklung und

Mehr

Der optimale Messeauftritt für B.I.S.

Der optimale Messeauftritt für B.I.S. Der optimale Messeauftritt für B.I.S. Bruno Meißner Geschäftsführer MICE MEISSNER EXPO Chairman Marketing Group IFES Co-Autor Das abc des erfolgreichen Messeauftritts Fragenkatalog für ein Messestand-Briefing

Mehr

Checkliste Infostand

Checkliste Infostand Allgemein Der Stand Wer ist das Zielpublikum, wer soll damit angesprochen werden? Wie kann man Interessenten/Adressen gewinnen? (z.b. durch Wettbewerbe, Gewinnspiele; dabei Datenschutz beachten) Standgestaltung,

Mehr

VOI-Partnerstand. IT & Business 2015 29. September bis 1. Oktober 2015 in Stuttgart

VOI-Partnerstand. IT & Business 2015 29. September bis 1. Oktober 2015 in Stuttgart VOI-Partnerstand IT & Business 2015 29. September bis 1. Oktober 2015 in Stuttgart Ein Angebot für VOI-Mitglieder und andere interessierte Unternehmen IT & Business 2015 Das bisherige Messetrio DMS EXPO,

Mehr

Gemeinschaftsstand ERP-Park 29.09. 01.10.2015, Stuttgart. in Kooperation mit

Gemeinschaftsstand ERP-Park 29.09. 01.10.2015, Stuttgart. in Kooperation mit Gemeinschaftsstand ERP-Park 29.09. 01.10.2015, Stuttgart in Kooperation mit Zahlen und Fakten Aussteller und Besucher 2014 2014: 377 Aussteller aus 13 Ländern 2014: 8.564 Fachbesucher, davon 9% aus dem

Mehr

präsentation public relation promotion incentive

präsentation public relation promotion incentive präsentation public relation promotion incentive Wir bieten Ihnen verschiedenste Zugmaschinen mit Showtruck für Ihre Roadshow, Produktpräsentation oder Schulung. Sie finden bei uns viele Truck-Variationen,

Mehr

für das Unternehmen: ZEUS Anlagenbau GmbH

für das Unternehmen: ZEUS Anlagenbau GmbH Messekonzept für das Unternehmen: ZEUS Anlagenbau GmbH Studiengang Betriebswirtschaft (Bachelor); WS 2009/2010 Zum WM 12.4.2 Konzeptorientiertes Marketingprojekt / Kompetenzfeld Marketing-Vertrieb Präsentiert

Mehr

Angebot zur Beteiligung am "Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg"

Angebot zur Beteiligung am Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg International Suppliers Center ISC vom 01. 03. Juni 2016 im Rahmen der ILA Berlin Air Show 2014 vom 01. 04. Juni 2016 www.isc-ila.de und www.ila-berlin.de Angebot zur Beteiligung am "Gemeinschaftsstand

Mehr

Beteiligungsangebot für die AERO 2015

Beteiligungsangebot für die AERO 2015 Beteiligungsangebot für die AERO 2015 15. 18. April 2015 in Friedrichshafen 1 Die AERO Friedrichshafen auf einen Blick Als jährlicher Treffpunkt der Allgemeinen Luftfahrt ist die AERO Friedrichshafen die

Mehr

Neuerstellung einer Website. Überarbeitung einer bestehenden Website

Neuerstellung einer Website. Überarbeitung einer bestehenden Website Briefing Webdesign / Webentwicklung: Neuerstellung einer Website Überarbeitung einer bestehenden Website Sonstiges: deswegen GmbH Coburger Straße 19 53113 Bonn Fon: +49 228 909044-11 mail@deswegen.info

Mehr

Heinkel-Club Messefibel

Heinkel-Club Messefibel qwemessefibelrtyuiopasdfghjklghghghzxcvbnmqwertyuiopasdfghjklzxcvbnmm essefibelqwertyuiopasdfghjklzxcvbnmqwertyuiopamessefibelsdfghjklzxcvbnm qwertyuiopasdfghjklzxcvbnmqwertyuiopasdfghjklzxcvbnmqwertyuiopasdfghjkl

Mehr

MANAGER MESSE. Do. 29. OKTOBER 2015 GARE DU NEUSS EIN TAG VOLLER IDEEN & INSPIRATIONEN. MIT EXPERTENVORTRÄGEN, WORKSHOPS UND BEGEISTERNDEN REDNERN.

MANAGER MESSE. Do. 29. OKTOBER 2015 GARE DU NEUSS EIN TAG VOLLER IDEEN & INSPIRATIONEN. MIT EXPERTENVORTRÄGEN, WORKSHOPS UND BEGEISTERNDEN REDNERN. MANAGER MESSE Do. 29. OKTOBER 2015 GARE DU NEUSS EIN TAG VOLLER IDEEN & INSPIRATIONEN. MIT EXPERTENVORTRÄGEN, WORKSHOPS UND BEGEISTERNDEN REDNERN. DIE VERANSTALTUNG. Nach drei erfolgreichen MANAGER MESSEN

Mehr

REIFEN 2014 RUNDSCHREIBEN NR. 2 AN ALLE AUSSTELLER

REIFEN 2014 RUNDSCHREIBEN NR. 2 AN ALLE AUSSTELLER REIFEN 2014 RUNDSCHREIBEN NR. 2 AN ALLE AUSSTELLER Sehr geehrte Damen und Herren, in wenigen Wochen findet die REIFEN 2014 in Essen statt. Hiermit erhalten Sie noch einige wichtige Hinweise für Sie und

Mehr

Tipps für Ihren Messeauftritt

Tipps für Ihren Messeauftritt Tipps für Ihren Messeauftritt 1. Allgemein Wissenswertes Messen sind speziell und bieten eigene Chancen und Risiken. Vorteile von Messepräsenzen können sein: Netzwerke, persönlicher Austausch mit Kunden

Mehr

INTERNATIONALE FACHMESSE FÜR WERBEARTIKEL 4. BIS 6. FEBRUAR 2016 MESSE STUTTGART

INTERNATIONALE FACHMESSE FÜR WERBEARTIKEL 4. BIS 6. FEBRUAR 2016 MESSE STUTTGART INTERNATIONALE FACHMESSE FÜR WERBEARTIKEL 4. BIS 6. FEBRUAR 2016 MESSE STUTTGART www.giveadays.com DAS KONZEPT der Fachmesse für Werbeartikel. Nach der erfolgreichen Erstveranstaltung lädt die GiveADays

Mehr

Auf Wunsch & nach Maß Die individuelle Standgestaltung für Ihren Messeauftritt

Auf Wunsch & nach Maß Die individuelle Standgestaltung für Ihren Messeauftritt Auf Wunsch & nach Maß Die individuelle Standgestaltung für Ihren Messeauftritt Sie wünschen sich einen Messestand, der Ihr Unternehmen und seine Markenidentität widerspiegelt? Sie suchen eine umfassende

Mehr

Infos für Aussteller Immobilienmesse Rastatt 11. + 12. Oktober 2014 BadnerHalle. Messeorganisation / Veranstalter

Infos für Aussteller Immobilienmesse Rastatt 11. + 12. Oktober 2014 BadnerHalle. Messeorganisation / Veranstalter Messeorganisation / Veranstalter Industriestrasse 35 74193 Schwaigern Fon: 07138-971920 Fax: 07138-971930 info@immobilienmessen.de www.immobilienmessen.de Ansprechpartner: Willi Dörr Gabi Kleinhans Infos

Mehr

MESSEBAU LADENBAU MOBILE SYSTEME

MESSEBAU LADENBAU MOBILE SYSTEME MESSEBAU LADENBAU MOBILE SYSTEME Eine perfekte, mobile und kompakte Inszenierung. 2012 Eröffnung eines neuen Standorts in München, Erweiterung des Präsentationsund Logistikbereiches 2011 Die mobilen Systeme

Mehr

Frau Petra Koch steht Ihnen vor Ort für alle Fragen und Standeinweisung zur Verfügung. Bitte speichern Sie ihre Handy-Nummer 0171-5863754.

Frau Petra Koch steht Ihnen vor Ort für alle Fragen und Standeinweisung zur Verfügung. Bitte speichern Sie ihre Handy-Nummer 0171-5863754. Übersicht: Aufbau Abbau Eintrittskarten Kongress Sonderpreis für Kongresskarten Eintrittskarte Abendveranstaltung Eintrittskarten Messe Internetanschluss Messestand myfibit 11 Öffnungszeiten Kongress Öffnungszeiten

Mehr

www.conceptandsales.de Thomas Starke info@conceptandsales.de

www.conceptandsales.de Thomas Starke info@conceptandsales.de vor Messebeginn KONZEPTIONSPHASE Messe auswählen / Sammlung aller 12 bis 9 Monate infragekommenden Messen Ort (Nähe zu potenziellen Kunden) Gewichtung der Messe (Fachmesse, allgemeine Messe) Zielgruppe

Mehr

Mein Geschenk für Sie: PRAKTISCHER MESSEPLANER. Michael Kleinert

Mein Geschenk für Sie: PRAKTISCHER MESSEPLANER. Michael Kleinert Mein Geschenk für Sie: PRAKTISCHER MESSEPLANER Michael Kleinert Das gilt auch für eine Messebeteiligung. Vor der Messeplanung steht die Analyse: Bevor Sie mit der eigentlichen Messeplanung beginnen, lohnt

Mehr

Zur Information sei erwähnt, dass Part 2 seinen Schwerpunkt in den Bereichen Automotive, Elektrotechnik und Hydraulik hat.

Zur Information sei erwähnt, dass Part 2 seinen Schwerpunkt in den Bereichen Automotive, Elektrotechnik und Hydraulik hat. Kurzbeschreibung: Bei der WIN-Messe handelt es sich um die bedeutendste Industriemesse im euro-asiatischen Raum. Sie wird seit 2001 von der Deutsche Messe AG Hannover durchgeführt und ist insbesondere

Mehr

Die Pferdesportmesse in der Hauptstadt

Die Pferdesportmesse in der Hauptstadt Die Pferdesportmesse in der Hauptstadt Messeleitfaden Im Leitfaden für Aussteller steht, was kleine, mittlere und große Firmen oder Institutionen unternehmen sollten, um mit ihrem Angebot auf der HIPPOLOGICA

Mehr

Firmengemeinschaftsausstellung der Bundesrepublik Deutschland

Firmengemeinschaftsausstellung der Bundesrepublik Deutschland Firmengemeinschaftsausstellung der Durchführung und Ausstellungsleitung Besondere Teilnahmebedingungen (als Ergänzung zu den Allgem. Teilnahmebedingungen für Beteiligungen des Bundes an Messen und Ausstellungen

Mehr

Pharmatech meets. Biotech. Die neue Sonderschau auf der BIOTECHNICA 2011. Hannover, 11.-13. Oktober 2011

Pharmatech meets. Biotech. Die neue Sonderschau auf der BIOTECHNICA 2011. Hannover, 11.-13. Oktober 2011 Die neue Sonderschau auf der BIOTECHNICA 2011 Hannover, 11.-13. Oktober 2011 Eine Initiative der in Kooperation mit BIOTECHNICA 2011: Sonderschau 1 BIOTECHNICA 2011 - Der größte europäische Branchentreff

Mehr

Biotechnica. Kompetenz Nordwest. 06. bis 08. Oktober 2015 in Hannover. FAIRworldwide Alesja Alewelt. Alesja Alewelt

Biotechnica. Kompetenz Nordwest. 06. bis 08. Oktober 2015 in Hannover. FAIRworldwide Alesja Alewelt. Alesja Alewelt Biotechnica Kompetenz Nordwest 06. bis 08. Oktober 2015 in Hannover FAIRworldwide Alesja Alewelt Alesja Alewelt Tel: 0421-696 205 92 Email: a.alewelt@fairworldwide.com Minimaler Aufwand, maximaler Erfolg

Mehr

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk electronica.de Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk Save the date electronica 27. Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik Datum: 8. - 11.11.2016 Welche Veranstaltungen

Mehr

Präsentation in Perfektion

Präsentation in Perfektion Präsentation in Perfektion Wir realisieren Ihren Messeauftritt Ihr Konzern will auf einer internationalen Messe ausstellen? Ihr Kleinbetrieb möchte sich auf einer regionalen Gewerbeschau präsentieren?

Mehr

Unsere Leistungen. f air management. www.fair-management.de. Messeagentur

Unsere Leistungen. f air management. www.fair-management.de. Messeagentur Unsere Leistungen f air management Unsere Leistungen: 1: Konzeptionierung 2: Budgetierung 3: Ausschreibung / Bauüberwachung 4: Realisierung Ihres Messestandes 5: Standleitung 6: Betreuung von Unterausstellern

Mehr

Infos für Aussteller Immobilienmesse Reutlingen 25. + 26. Oktober 2014 11.00-17.00 Uhr Stadthalle

Infos für Aussteller Immobilienmesse Reutlingen 25. + 26. Oktober 2014 11.00-17.00 Uhr Stadthalle Messeorganisation / Veranstalter Industriestrasse 35 74193 Schwaigern Fon: 07138-971920 Fax: 07138-971930 info@immobilienmessen.de www.immobilienmessen.de Ansprechpartner: Willi Dörr Gabi Kleinhans Infos

Mehr

Fernseminar Texten! Lektion 2. Lösungsvorschläge zu den Text und Arbeitsaufgaben. Texterclub

Fernseminar Texten! Lektion 2. Lösungsvorschläge zu den Text und Arbeitsaufgaben. Texterclub Fernseminar Texten! Lektion 2 zu den Text und Arbeitsaufgaben Texterclub L 02 / 01 Alle Informationen aus dem Gespräch müssen nun schriftlich festgehalten werden. Überlegen Sie: Welche Informationen konnten

Mehr

Benchmark Studie: IT-Messen im Marketing-Mix

Benchmark Studie: IT-Messen im Marketing-Mix Benchmark Studie: IT-Messen im Marketing-Mix CeBIT 2015 Hannover Germany cebit.com New Perspectives in IT Business Benchmark Studie: IT-Messen im Marketing-Mix. Themen des Whitepapers Neukundengewinnung

Mehr

ONE FOR ALL. ALL IN ONE.

ONE FOR ALL. ALL IN ONE. www.anugafoodtec.de Internationale Zuliefermesse für die Lebensmittelund Getränkeindustrie KÖLN, 24. 27.03.2015 ONE FOR ALL. ALL IN ONE. Food Processing Food Packaging g Food Safety Food Ingredients Services

Mehr

Messedesign. für die Aussteller der Startermesse 2013. Messeagentur. Messeagentur. Inhalt

Messedesign. für die Aussteller der Startermesse 2013. Messeagentur. Messeagentur. Inhalt Messedesign für die Aussteller der Startermesse 2013 Inhalt Inhalt 1. Theoretische Grundlagen Standaufteilung 2. Zielgruppendefinition 3. Ziele des Standdesigns 4. Besucherführung Startermesse 5. Individuelle

Mehr

Name: Telefon: Email: Bemerkungen

Name: Telefon: Email: Bemerkungen Tipp: Am besten 12 Monate vor Ihrer IMMIGRA Veranstaltung mit der Planung beginnen! Deckblattt Ihrer Veranstaltung Veranstaltungsort Datum Veranstalter/Kontaktperson Name: Telefon: Einrichtung/Institution

Mehr

Leitfaden für Aussteller Stage Set Scenery 2015

Leitfaden für Aussteller Stage Set Scenery 2015 Wichtige Termine der Stage Set Scenery 2015 Dauer der Veranstaltung 09. bis 11. Juni 2015 Anmeldeschluss 31. Januar 2015 Öffnungszeiten Öffnungszeiten für Aussteller Aufbau Abbau Dienstag und Mittwoch:

Mehr

antragsunterlagen für 2015 area30 design. kitchen. technics. : : die orderfachmesse 19. bis 24. september 2015 : : "löhne die weltstadt der küchen"

antragsunterlagen für 2015 area30 design. kitchen. technics. : : die orderfachmesse 19. bis 24. september 2015 : : löhne die weltstadt der küchen antragsunterlagen für 2015 area30 design. kitchen. technics. : : die orderfachmesse 19. bis 24. september 2015 : : "löhne die weltstadt der küchen" trendfairs gmbh wichtige unterlagen für die area30 design.

Mehr

AUSSTELLER-ANMELDUNG VDA QMC

AUSSTELLER-ANMELDUNG VDA QMC BITTE SENDEN SIE IHRE STANDANMELDUNG AN: E-Mail: aussteller@vda-qmc.de +49 (0) 30 / 46 72 49 64-1 Fax: +49 (0) 30 / 46 72 49 64-9 EVENT NAME: EVENT DATUM: AUSSTELLER Firmenname* Firmenkurzname* (für alphabetische

Mehr

An die Aussteller der id mitte 2015

An die Aussteller der id mitte 2015 Quintessenz Verlags GmbH Ifenpfad 2 4 12107 Berlin Tel.: 030 76180 814 Fax: 030 76180 692 hofmann@quintessenz.de An die Aussteller der id mitte 2015 Berlin, 06. Oktober 2015 AUSSTELLERINFORMATIONEN ZUR

Mehr

12. + 13. September 2015

12. + 13. September 2015 12. + 13. September 2015 Messe Freiburg Seit 2013 findet jährlich die FREI-CYCLE Designmesse für Recycling & Upcycling in Freiburg statt. Dahinter steht die Idee, Kunst & Design, nachhaltige Produktion

Mehr

Veranstaltungsspezifische Ergänzungen zu zu den den Allgemeinen Teilnahmebedingungen Teil (ATB) (ATB) der Hamburg Messe und Congress GmbH

Veranstaltungsspezifische Ergänzungen zu zu den den Allgemeinen Teilnahmebedingungen Teil (ATB) (ATB) der Hamburg Messe und Congress GmbH Bereich Tourismus Bereich Tourismus Veranstalter und Rechtsträger: Hamburg Messe und Congress GmbH Telefon: +49 40 3569-0 info@hamburg-messe.de Postfach 30 24 80 20308 Hamburg Telefax: +49 40 3569-2203

Mehr

PrintArt Web-To-Print Funktionsübersicht

PrintArt Web-To-Print Funktionsübersicht PrintArt Web-To-Print Funktionsübersicht Version 1 B2WEB AG, 10.07.2015 2 INHALTSVERZEICHNIS 1 Einführung... 3 2 Anwender Module & Leistungsumfang... 4 2.1 Drucksachen... 4 2.2 Ladeneinrichtung & Messe...

Mehr

Fachmessen für Seminar-, Tagungsund Veranstaltungsplaner/-innen Die Zukunft gestalten. 04. Juni 2014 Köln The New Yorker DOCK.ONE

Fachmessen für Seminar-, Tagungsund Veranstaltungsplaner/-innen Die Zukunft gestalten. 04. Juni 2014 Köln The New Yorker DOCK.ONE Ausstellerinformationen einer Veranstaltung der børding messe Köln München 2014 2014 04. Juni 2014 Köln The New Yorker DOCK.ONE 16. September 2014 München Eisbach Studios @meetingplace_de facebook.com/meetingplacegermany

Mehr

Gehört und verstanden werden.

Gehört und verstanden werden. Gehört und verstanden werden. The bad News. Nichts Neues Keine Garantien Marcom macht nicht den Unterschied trägt aber dazu bei 1 Erfahrungen. Wirkung erzielen. Mehrwert schaffen Nutzen stiften Branding

Mehr

Vorsprung durch Innovation SchauPlatz NANO. Parallel zur

Vorsprung durch Innovation SchauPlatz NANO. Parallel zur Vorsprung durch Innovation SchauPlatz NANO Parallel zur Punktlandung in Ihrer Zielgruppe Immer besser, immer schneller, immer effektiver. Wer im weltweiten Wettbewerb bestehen will, muss ständig daran

Mehr

Die erfolgreiche Messe Ein Leitfaden für Aussteller.

Die erfolgreiche Messe Ein Leitfaden für Aussteller. Die erfolgreiche Messe Ein Leitfaden für Aussteller. Seite 3 Vorwort Inhalt Inhalt MESSE - VORBEREITUNG Seite MESSEZIELE Erst Ziele definieren - dann agieren 4 PLANUNG DER MESSE Gut geplant - ist halb

Mehr

CHECKLISTE IHRE NEUE WEBSITE

CHECKLISTE IHRE NEUE WEBSITE LORBEER DESIGN GBR KIRCHBERGSTRASSE 24 64625 BENSHEIM WWW.LORBEERDESIGN.DE T (06251) 80 90 413 F (06251) 80 90 742 GESELLSCHAFTER STEPHANIE REICHELT EVA SIMONSEN COMMERZBANK BENSHEIM BLZ 508 400 05 KTO.

Mehr

CHECKLISTE CORPORATE DESIGN

CHECKLISTE CORPORATE DESIGN LORBEER DESIGN GBR KIRCHBERGSTRASSE 24 64625 BENSHEIM WWW.LORBEERDESIGN.DE T (06251) 80 90 413 F (06251) 80 90 742 GESELLSCHAFTER STEPHANIE REICHELT EVA SIMONSEN COMMERZBANK BENSHEIM BLZ 508 400 05 KTO.

Mehr

FAKULTÄT FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN

FAKULTÄT FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN FAKULTÄT FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN Prof. Dr. Christian Feuerhake E-Mail: christian.feuerhake@hs-wismar.de Mobil: 0176/211 922 32 Internationales Marketing Seminar zur Entwicklung international ausgerichteter

Mehr

BITKOM World zur CeBIT. Cloud Big Data Security Mobile Industrie 4.0 5. 9. März 2013

BITKOM World zur CeBIT. Cloud Big Data Security Mobile Industrie 4.0 5. 9. März 2013 BITKOM World zur CeBIT Cloud Big Data Security Mobile Industrie 4.0 5. 9. März 2013 » Rund 89% der Teilnehmer an der Ausstellerbefragung bewerteten den BITKOM Gemeinschaftsstand in Halle 4 auf der CeBIT

Mehr

Überzeugen Sie Ihre Zielgruppe auf der Outdoor SW 2015 mit Abenteuer und Begeisterung zu den Messethemen!

Überzeugen Sie Ihre Zielgruppe auf der Outdoor SW 2015 mit Abenteuer und Begeisterung zu den Messethemen! Vorwort Leben und erleben In der heutigen Zeit wird der Mensch stetig mit Druck, Stress und negativen Einflüssen belastet. Die Freizeitgestaltung sollte daher besonders vielseitig und erlebnisreich sein.

Mehr

Leitfaden für die optimale Messevorbereitung. Unterstützendes Handbuch für die erste Messeteilnahme

Leitfaden für die optimale Messevorbereitung. Unterstützendes Handbuch für die erste Messeteilnahme Leitfaden für die optimale Messevorbereitung Unterstützendes Handbuch für die erste Messeteilnahme Leitfaden Mit diesem Leitfaden möchten wir Sie auf Ihrem Weg zu einer erfolgreichen Messeteilnahme unterstützen.

Mehr

GEMEINSCHAFTSSTAND Innovation made in Germany für junge, innovative Unternehmen

GEMEINSCHAFTSSTAND Innovation made in Germany für junge, innovative Unternehmen GEMEINSCHAFTSSTAND Innovation made in Germany für junge, innovative Unternehmen Ziel des Programms Die transport logistic 2015 wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) erneut als

Mehr

Messen sind LIVE KOMMUNIKATION!

Messen sind LIVE KOMMUNIKATION! 1 The best way to exhibit Wie verkaufe ich Dienstleistungen (in der Krise) durch eine Messebeteiligung? // Die Frage des heutigen Vortrags ist ja: Wie verkaufe ich Dienstleistungen (in der Krise) durch

Mehr

Seien Sie dabei, wenn der See ruft und die weit außerhalb der Grenzen Europas angereisten Fans der Tuningszene ein gemeinsames Reiseziel haben:

Seien Sie dabei, wenn der See ruft und die weit außerhalb der Grenzen Europas angereisten Fans der Tuningszene ein gemeinsames Reiseziel haben: Vom 13. bis 16. Mai 2015, traditionell zum Christi-Himmelfahrtstermin, wird das "34. GTI-Treffen" stattfinden. Die Tuningfans freuen sich auf den See, - immerhin handelt es sich um das schönste Autotreffen

Mehr

7.-9. November 2014 Messe Friedrichshafen Halle B1

7.-9. November 2014 Messe Friedrichshafen Halle B1 Messe Friedrichshafen Halle B1 Wichtige technische und organisatorische Informationen Alle Bestellungen finden Sie im Anhang oder unter http://www.messe-sauber.eu 1. Messeöffnungszeiten HAUS BAU ENERGIE

Mehr

Liebe Interessenten der Immobilienmesse Franken,

Liebe Interessenten der Immobilienmesse Franken, 14. Immobilienmesse Franken In der brose Arena Bamberg am 30. und 31. Januar 2016 mit dem Sonderthema: Nachhaltig Bauen & Sanieren, Klima, Energie und Sicherheit Liebe Interessenten der Immobilienmesse

Mehr

Leitfaden für die optimale Messevorbereitung. Unterstützendes Handbuch für die erste Messeteilnahme

Leitfaden für die optimale Messevorbereitung. Unterstützendes Handbuch für die erste Messeteilnahme Leitfaden für die optimale Messevorbereitung Unterstützendes Handbuch für die erste Messeteilnahme Leitfaden Mit diesem Leitfaden möchten wir Sie auf Ihrem Weg zu einer erfolgreichen Messeteilnahme unterstützen.

Mehr

Ein starker Messeauftritt: So zeigen Sie sich erfolgreich!

Ein starker Messeauftritt: So zeigen Sie sich erfolgreich! Wir bauen Ihr Image auf! www.gerbercom.de www.gerbercom-emedia.de www.gerbercom-pr.de Ein starker Messeauftritt: So zeigen Sie sich erfolgreich! Mit zielgerichteter Planung zum Messe-Profi Ein Ratgeber

Mehr

Hochzeitsmesse Luzern 15. Anmeldebroschüre. Messegelände Allmend Luzern

Hochzeitsmesse Luzern 15. Anmeldebroschüre. Messegelände Allmend Luzern Hochzig Hochzeitsmesse Luzern 15. Anmeldebroschüre bis 17. Januar 2016 Messegelände Allmend Luzern Inhalt Messe-Standort Anreise & Parkplätze 2 Daten & Eintrittspreise Aussteller was muss beachtet werden?

Mehr

AbsolventenkongressDeutschland 2015 Leistungen und Preise. 26. & 27. November 2015

AbsolventenkongressDeutschland 2015 Leistungen und Preise. 26. & 27. November 2015 Leistungen und Preise 26. & 27. November 2015 Messestand Individuell Anmietung von Standfläche Reihenstand (1 Seite offen) Eckstand (2 Seiten offen) Kopfstand (3 Seiten offen, ab 40 qm) Blockstand (4 Seiten

Mehr

portfolio print internet marketing Hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck! Unsere Leistungen im Bereich Erscheinungsbild leistungen printmedien

portfolio print internet marketing Hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck! Unsere Leistungen im Bereich Erscheinungsbild leistungen printmedien leistungen printmedien Hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck! Nicht nur die Leistungen und der Service eines Unternehmens sind entscheidend für den Erfolg. Um sich heute auf dem Markt zu behaupten,

Mehr

Häufig gestellte Fragen FAQs

Häufig gestellte Fragen FAQs www.world-of-photonics.com Häufig gestellte Fragen FAQs SAVE THE DATE LASER World of PHOTONICS Datum: 26. - 29.6.2017 Auf dieser Seite haben wir für Sie die häufig gestellten Fragen zur LASER World of

Mehr

Karrieremesse für Online Business & Digital Marketing. 29. Oktober 2014 Messe Zürich. www.jobsandsuccess.ch

Karrieremesse für Online Business & Digital Marketing. 29. Oktober 2014 Messe Zürich. www.jobsandsuccess.ch Ausstellerinformationen exhibitor information 29. Oktober 2014 Messe Zürich Karrieremesse für Online Business & Digital Marketing www.jobsandsuccess.ch twitter@jobsandsuccess #jobsandsuccess facebook.com/jobsandsuccess

Mehr

BOWL TRADE SHOW MÜNCHEN

BOWL TRADE SHOW MÜNCHEN BOWL TRADE SHOW MÜNCHEN Messeinformationen für unsere Aussteller Termin: Samstag, 13. Juli 2013 Messeöffnungszeit: 14.00 18.00 Uhr Sonntag, 14. Juli 2013 Messeöffnungszeit: 10.00 13.00 Uhr Ort: DREAM BOWL

Mehr

Besuchermarketing. AUMA _ Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft

Besuchermarketing. AUMA _ Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft Besuchermarketing AUMA _ Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft Besuchermarketing Natürlich ist es Aufgabe des Messeveranstalters, möglichst viele Interessenten zum Messebesuch zu motivieren

Mehr

18. 19. APRIL 2015 MESSE GRAZ ZEITGLEICH MIT DER FRISEURFACHMESSE HAIR # TRENDSOFBEAUTY. EINE VERANSTALTUNG DER MESSE GRAZ www.trendsofbeauty.

18. 19. APRIL 2015 MESSE GRAZ ZEITGLEICH MIT DER FRISEURFACHMESSE HAIR # TRENDSOFBEAUTY. EINE VERANSTALTUNG DER MESSE GRAZ www.trendsofbeauty. 18. 19. APRIL 2015 MESSE GRAZ KOSMETIKFACHMESSE KOSMETIKFACHMESSE ZEITGLEICH MIT DER FRISEURFACHMESSE HAIR EINE VERANSTALTUNG DER MESSE GRAZ www.trendsofbeauty.at DIE TRENDS OF BEAUTY GRAZ IST SEIT ÜBER

Mehr

Deutsche Messe Services für Ihren Messestand. 2.10 Services für Ihren Messestand

Deutsche Messe Services für Ihren Messestand. 2.10 Services für Ihren Messestand 2.10 Services für Ihren Messestand 102 Services für Ihren Messestand Deutsche Messe Standreinigung Beauftragen Sie uns mit der Pflege Ihrer Ausstellungsfläche, damit Sie sich auf das Wesentliche, die Pflege

Mehr

CHECKLISTE FÜR IHR INTERNATIONALES DIALOG MARKETING.

CHECKLISTE FÜR IHR INTERNATIONALES DIALOG MARKETING. CHECKLISTE FÜR IHR INTERNATIONALES DIALOG MARKETING. 2. Durchführung Internationale Anforderungen beachten Ausländische Anforderungen an das Werbemittel CD-Richtlinien beachtet? Aufmerksamkeitsstark? Zielgruppe

Mehr

GbR....und die Ideen bleiben hängen!

GbR....und die Ideen bleiben hängen! GbR...und die Ideen bleiben hängen! Unsere Präsentation - Das Produkt im Markt Das STATICBOARD... Technik, Anwendung, Virtuelles Unternehmen, Partner, Konkurrenzprodukte, Vorteile - Das Geschäftskonzept

Mehr

MESSE PLANUNGS CHECK. Checklisten für die Planung Ihres Messeauftrittes

MESSE PLANUNGS CHECK. Checklisten für die Planung Ihres Messeauftrittes MESSE PLANUNGS CHECK Checklisten für die Planung Ihres Messeauftrittes VORWORT Der fairfrm-messeerflgscheck richtet sich an Unternehmen der Institutinen, die Messeauftritte als grundlegende und bewährte

Mehr

Standpartnerangebot Absolventenkongress

Standpartnerangebot Absolventenkongress Standpartnerangebot Absolventenkongress Absolventenkongress Deutschland - Zukunftskongress mit Deutschlands größter Jobmesse 26. und 27. November 2014 Messe Köln Der Standort Niederrhein beim Absolventenkongress

Mehr

Informationsveranstaltung Messen effektiv vorbereiten und durchführen

Informationsveranstaltung Messen effektiv vorbereiten und durchführen Informationsveranstaltung Messen effektiv vorbereiten und durchführen für UVG UnternehmerverbandsGruppe e.v. HAUS DER UNTERNEHMER Duisburg, 18.November 2009 Martin Bähr Messe- und Veranstaltungsmanagement

Mehr

HOFA 2. Vorstellung der Wahlpflichtfächer (WPF) WPF-Prüfungsfächer Wahlfächer

HOFA 2. Vorstellung der Wahlpflichtfächer (WPF) WPF-Prüfungsfächer Wahlfächer HOFA 2 Vorstellung der Wahlpflichtfächer (WPF) WPF-Prüfungsfächer Wahlfächer Wahlpflichtfächer - Übersicht 2. Schuljahr Wahlpflichtfächer Wochenstd. Branchensoftware 2 Business Englisch 2 Controlling 2

Mehr

INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER ZUR ERLEBNISMESSE FÜR FAMILIE, BABY & KIND 07. & 08. FEBRUAR 2015 LOKHALLE GÖTTINGEN WWW.LOKHALLE.DE

INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER ZUR ERLEBNISMESSE FÜR FAMILIE, BABY & KIND 07. & 08. FEBRUAR 2015 LOKHALLE GÖTTINGEN WWW.LOKHALLE.DE INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER ZUR ERLEBNISMESSE FÜR FAMILIE, BABY & KIND 07. & 08. FEBRUAR 2015 LOKHALLE GÖTTINGEN WWW.LOKHALLE.DE DIE MESSE: Am 07. & 08. Februar 2015 bildet die LOKOLINO MESSE GÖTTINGEN

Mehr

MARKREKOM/WS CreativeConsulting

MARKREKOM/WS CreativeConsulting Beratung und Kreation für Marketing und Kommunikation Wolfgang Schickler Dipl.-Volksw. / Texter KAH Sommerland 37 D-24576 Bad Bramstedt Fon: +49 (0) 41 92-8 53 29 Fax: +49 (0) 41 92-89 97 54 Mob +49 (0)

Mehr

DAS KONZEPT der Fachmesse für Werbetechnik, großformatigen Digitaldruck, Lichtwerbung und Digital Signage.

DAS KONZEPT der Fachmesse für Werbetechnik, großformatigen Digitaldruck, Lichtwerbung und Digital Signage. www.wetec-messe.de DAS KONZEPT der Fachmesse für Werbetechnik, großformatigen Digitaldruck, Lichtwerbung und Digital Signage. Im Februar 2014 kamen 14.681 Besucher zu den 4 Fachmessen der EXPO 4.0, davon

Mehr

die vorteile Ihres Messeauftritts Implant expo virtuell

die vorteile Ihres Messeauftritts Implant expo virtuell virtuell die vorteile Ihres Messeauftritts Implant expo virtuell + 365 Tage/Jahr und weltweit ausstellen + individueller Messauftritt mit eigener URL + Verlinkung auf Ihre Firmenwebsite + Zusatznutzen

Mehr

Tischmesse Basel. Planung und Organisation Erfahrungen aus den vergangenen Veranstaltungen. Mrz. 2013

Tischmesse Basel. Planung und Organisation Erfahrungen aus den vergangenen Veranstaltungen. Mrz. 2013 Tischmesse Basel Planung und Organisation Erfahrungen aus den vergangenen Veranstaltungen. 1 Wer ich bin Schwerpunkt-Themen Prozess und Qualitätsmanagement Projektmanagement / Projektleitung Berufstätigkeit

Mehr

Pressemappe. Erste Dresdner Messe für Netzwerker Dresden Airport. 03. 04. November 2011. Konzept Dresdener WEITSICHT. Roland Hess

Pressemappe. Erste Dresdner Messe für Netzwerker Dresden Airport. 03. 04. November 2011. Konzept Dresdener WEITSICHT. Roland Hess Pressemappe Erste Dresdner Messe für Netzwerker Dresden Airport 03. 04. November 2011 Konzept Dresdener WEITSICHT Roland Hess Dresdner WEITSICHT Die Messe der Unternehmensnetzwerke Die erste internationale

Mehr

Begegnungs- und Wirkungsort

Begegnungs- und Wirkungsort Christian Fravis Informationen über Oktober 2011 Ausstellungs- und Messeerfolg Begegnungs- und Wirkungsort Ausstellungen und Messen sind für viele Unternehmen ein ganz wichtiger Begegnungs- und Wirkungsort.

Mehr

Agenda. 1. Begrüßung Prof. Dr. Markus Voeth. 2. Die Messe Stuttgart stellt sich vor. Prof. Dr. Markus Voeth. 4. Prämierung der besten Messestände

Agenda. 1. Begrüßung Prof. Dr. Markus Voeth. 2. Die Messe Stuttgart stellt sich vor. Prof. Dr. Markus Voeth. 4. Prämierung der besten Messestände Prämierung der besten Messestände Universität ität Hohenheim, h 12. November 2007 www.marketing marketing.uni uni-hoh henheim.de Prof. Dr. M. Voeth Jun.-Prof. Dr. U. Herbst Dipl. rer. com. S. Barisch Universität

Mehr