Vermietungsmarkt gewinnt an Dynamik- Investmentjahr auf Rekordkurs

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vermietungsmarkt gewinnt an Dynamik- Investmentjahr auf Rekordkurs"

Transkript

1 Hamburg Marktbericht BÜROVERMIETUNG UND INVESTMENT Q Vermietungsmarkt gewinnt an Dynamik- Investmentjahr auf Rekordkurs Robert Köwener Consultant Investment Büroflächenumsatz (in m²) inkl. Eigennutzer Bürovermietung Der Hamburger Bürovermietungsmarkt zeigt sich in guter Verfassung und gewinnt an Dynamik. Im 1. Halbjahr 2016 wurden insgesamt m² vermietet oder von Eigennutzern belegt. Das Halbjahresergebnis liegt 8 % hinter dem des vergleichbaren Vorjahreszeitraums zurück. Der fünfund zehnjährige Durchschnitt wurde um rund 2 % bzw. 1 % übertroffen. Flächenumsatz Mit Flächen unter m² wurde rund 16 % mehr Flächenumsatz generiert als im Durchschnitt der letzten fünf Jahre. Dagegen wurden im bisherigen Jahresverlauf vergleichsweise wenige große Deals über m² registriert. Die bereits bekannten Gesuche im Großflächensegment verschieben sich in die zweite Jahreshälfte. Im Größensegment von bis m² wurden erstmals rund 27 % des gesamten Flächenumsatzes erzielt und auch das Größensegment unter 500 m² zeigte sich mit einem Marktanteil von 21 % als solide Basis. Gewerbliches Transaktionsvolumen in (in Mrd. ) und Prognose Die größten Abschlüsse wurden in der City Süd durch die AXA Versicherung (9.700 m², Heidenkampsweg 74+76) und TUI Cruises (6.500 m², Heidenkampsweg 58) getätigt. Insbesondere größere Flächen zwischen und m², die sich auf einer Etage befinden, sind kaum verfügbar. Dies ist ein vielfach durch die Branche unterschätztes Kriterium, das bei potenziellen Mietern stark nachgefragt wird.

2 In der Hamburger City wurden rund 28 % des gesamten Flächenumsatzes erzielt. Zu den größten Abschlüssen gehörten die neuen Mietverträge der Sprinkenhof GmbH (4.600 m², Burchardstraße 8-14) und der Performance Media Deutschland GmbH (4.200 m², Stephansplatz). In der City Süd wurden allein im 2. Quartal Abschlüsse über mehr als m² registriert. Der Teilmarkt rangiert damit wieder mit einem Marktanteil von rund 19 % auf dem zweiten Platz. Maßgeblich waren beide bereits erwähnten Anmietungen von AXA und TUI. Über einem Marktanteil von jeweils rund 10 % verfügen die von der Elbe geprägten Teilmärkte der HafenCity und des Hafenrandes. Beratungsunternehmen tätigten Abschlüsse, die insgesamt zu einem Marktanteil von 21 % bzw. einem Flächenumsatz von rund m² führten. Deutlich dahinter liegen mit einem Marktanteil von 11 % bzw. circa m² Unternehmen der Bau- und Immobilienbranche. Gleichauf mit jeweils 10 % sind Versicherungen und Unternehmen aus Handel und Gastronomie. Die Nachfrage im Hamburger Markt zeigt sich im Hinblick auf Branchen breit diversifiziert. Anteil der Größenklassen nach Vermietungsleistung Q Entwicklung der Durchschnitts- und Spitzenmiete (in /m²) Mieten Die niedrige Leerstandsquote und gute Vermietungsergebnisse sind Zeichen eines zunehmend vermieterfreundlichen Marktes. Die Spitzenmiete blieb zwar mit 25,00 /m² in den vergangenen sechs Monaten stabil, die Durchschnittsmiete legte um 0,20 /m² von 14,50 /m² auf 14,70 /m² zu. Angebot und Leerstand Der Leerstandsabbau setzte sich im 1. Halbjahr weiter fort. Die Leerstandsquote fiel um 0,2 Prozentpunkte und liegt jetzt bei 5,0 %. Dies entspricht einem absoluten Leerstand von m², die zur kurzfristigen Anmietung verfügbar sind. Im 1. Halbjahr 2016 sind rund m² Bürofläche fertig gestellt worden und weitere m² werden im 2. Halbjahr bezugsfertig. Lediglich rund 26 % der projektierten Flächen für das 2. Halbjahr sind noch verfügbar. Im Jahr 2017 erwarten wir aktuell die Fertigstellung von m² Bürofläche. Hier ist bereits jeder dritte Quadratmeter vermietet oder an Eigennutzer vergeben. Entwicklung der Leerstandsquote (in %) 5,0 2 Marktbericht Q Bürovermietung und Investment Colliers International

3 Entwicklungsschwerpunkte Die Quantum Immobilien AG errichtet bis zur zweiten Hälfte 2017 die im Zentrum der Innenstadt gelegenen Stadthöfe (rund m² für Einzelhandels-, Hotel-, Wohn- und Büronutzung). Art-Invest errichtet in direkter Nachbarschaft zum Rathaus der Hansestadt den Einkaufsboulevard Alter Wall ( m² Büro- und m² Einzelhandelsfläche). Von Ende 2017 bis Jahresbeginn 2021 sollen die von Aug. Prien erworbenen City- Hochhäuser ( m², davon m² Bürofläche) fertiggestellt werden. Fazit und Prognose Fast Facts Bürovermietung Flächenumsatz m² Spitzenmiete 25,00 /m² Durchschnittsmiete 14,70 /m² Leerstandsquote 5,0% Leerstandsflächen m² Flächenbestand 13,45 Mio. m² Die positive wirtschaftliche Entwicklung verbunden mit guten Aussichten wird auch in der zweiten Jahreshälfte für mehr als solide Flächenumsätze sorgen. Im Größensegment unter m² wird die Dynamik erhalten bleiben. Einige größere Anmietungen befinden sich in der Vorbereitung. Colliers International erwartet daher ein Jahresergebnis über m². 3 Marktbericht Q Bürovermietung und Investment Colliers International

4 Investment Im 1. Halbjahr 2016 wurden in Hamburg gewerbliche Immobilien im Wert von insgesamt circa 1,9 Mrd. gehandelt. Dieses Ergebnis lag rund 52 % über dem durchschnittlichen Transaktionsvolumen der vergangenen fünf Jahre und nur 2 % unter dem Wert für den vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Im laufenden Jahr rückt damit das in 2007 registrierte Rekordergebnis in erreichbare Nähe. Die Hansestadt rangierte mit diesem Ergebnis in den deutschen Top-7 hinter Berlin, wo rund 100 Mio. mehr gehandelt wurden, auf dem zweiten Platz. Anteil der Immobilientypen Q (in %) Investitionsobjekte Büroimmobilien sind mit einem Anteil von 67 % am gesamten Transaktionsvolumen in Hamburg traditionell stark vertreten und im 1. Halbjahr 2016 die für den Markt mit Abstand bedeutendste Assetklasse. Investitionen in Einzelhandelsimmobilien legten sowohl in absoluten als auch in relativen Zahlen wieder zu. Waren im 1. Halbjahr 2015 rund 7,4 % und im 1. Quartal 2016 lediglich rund 2 % des Transaktionsvolumens in Einzelhandelsimmobilien. geflossen, stieg ihr Anteil im 1. Halbjahr 2016 auf rund 12 % und 235 Mio.. Hotelinvestments lagen wie auch im Vorjahr anteilig wieder auf dem dritten Rang. In Hotels flossen rund 10% des Transaktionsvolumens am Standort. Transaktionsvolumen nach Käufergruppe (in Mio. ) Die Renditekompression setzte sich weiter fort. Im Bürosegment fiel die Spitzenrendite im letzten Halbjahr von 4,0 % auf 3,7%. Sie liegt 60 Basispunkte unter dem Wert von vor 12 Monaten. Für Einzelhandelsimmobilien lag die Kompression der letzten 12 Monate sogar bei 70 Basispunkten. Hier wurde die Spitzenrendite zuletzt bei 3,7 % registriert. Spitzenrenditen für Logistikinvestments liegen bei 5,7 %. Wer Core-Objekte erwerben möchte, sieht sich momentan einem harten Wettbewerb gegenüber. Investoren sichern sich frühzeitig potentielle Core-Objekte und preisen dabei Leerstände voll ein. Käufer- und Verkäufergruppen Aktivste Käufergruppe waren mit einem Anteil von 27 % Projektentwickler / Bauträger. Sie erwarben gewerbliche Immobilien für rund 514 Mio.. Asset-Manager und Bestandshalter lagen mit einem Anteil von rund 21 % und 400 Mio. Ankaufsvolumen auf dem zweiten Platz. Unter den Verkäufern waren ebenfalls Projektentwickler die anteilsstärkste Gruppe. Sie waren für Verkäufe über rund 920 Mio. bzw. 48 % des Marktvolumens verantwortlich. 4 Marktbericht Q Bürovermietung und Investment Colliers International

5 Das Vertrauen in die positive Entwicklung des Immobilienstandortes Hamburg ist ungebrochen. Dies zeigt sich an dem großen Appetit der Projektentwickler, die sich auf der Suche nach Grundstücken oder Entwicklungsobjekten zu Höchstpreisen eindecken. Exemplarisch hierfür steht der Verkauf des Holsten- Areals in Altona, welches zusätzlich stark von weiteren Entwicklungen im Umfeld profitieren wird. Die positiven Erwartungen dokumentieren sich jedoch gleichermaßen in der Bereitschaft von Investoren, vermehrt Vermietungsrisiken zu übernehmen und so von dem Aufschwung an den Vermietungsmärkten zu profitieren Entwicklung der Spitzenrendite (in %) 5,7 3,7 3,6 Investments im Fokus Abschlüsse, wie die Verkäufe des Telekom Campus von TAS an Amundi für rund 125 Mio. und des oben genannten Holsten-Areals sind zwei Beispiele für die hohe Nachfrage, die Projektentwicklungen und Grundstücke momentan generieren können. Auch die steigende Zahl an Investments in Corporate-Immobilien, deren Risikostruktur mit dem Erfolg der nationalen und lokalen Wirtschaft Hamburgs verknüpft ist, ist ein Indikator für die hohe Attraktivität des Marktes und des Standortes. Fazit und Prognose Colliers International sieht für das 2. Halbjahr eine Fortsetzung der dynamischen Marktentwicklung. Es befinden sich weitere Großtransaktionen auf dem Weg, deren Abschluss wir in den kommenden Monaten erwarten. Die Dynamik des 1. Halbjahres vorausgesetzt, ist mit einem Investmentjahr über 5 Mrd. und damit auch ein höherer Umsatz als 2007 erreichbar. Zudem werden die Brexit-Debatte und die damit verbundenen Unsicherheiten um den Immobilienstandort London deutsche Top-Standorte und damit auch Hamburg weiter in den Fokus rücken. Eine expansive Geldpolitik bedingt zudem eine hohe Liquidität, die in Hamburg zuletzt insbesondere auf Investmentopportunitäten in Form von Projektentwicklungen traf und das Transaktionsvolumen deutlich erhöhte. Die Bereitschaft, höhere Preise zu zahlen, ist nochmals weiter gestiegen. 5 Marktbericht Q Bürovermietung und Investment Colliers International

6 554 Büros in 66 Ländern auf 6 Kontinenten USA: 153 Kanada: 34 Lateinamerika: 24 Asien/Pazifik: 231 EMEA: 112 Colliers International Hamburg GmbH Burchardstraße Hamburg ,3 Milliarden Umsatz weltweit 103 Milliarden Transaktionsvolumen bei mehr als Investment- und Vermietungsdeals 186 Millionen m² gemanagte Fläche Mitarbeiter weltweit Über Colliers International Die Immobilienberater von Colliers International Deutschland sind an den Standorten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart und Wiesbaden vertreten. Das Dienstleistungsangebot umfasst die Vermietung und den Verkauf von Büro-, Gewerbe-, Hotel-, Industrie-, Logistik- und Einzelhandelsimmobilien, Fachmärkten, Wohnhäusern und Grundstücken, Immobilienbewertung, Consulting sowie die Unterstützung von Unternehmen bei deren betrieblichem Immobilienmanagement (Corporate Solutions). Weltweit ist die Colliers International Group Inc. (Nasdaq: CIGI) (TSX: CIG) mit mehr als Experten und 554 Büros in 66 Ländern tätig. Bildnachweis: Seite 1: Kontor4, Hamburg Perlbach/Preetz Copyright 2016 Colliers International. Alle in dieser Broschüre/diesem Dokument enthaltenen Angaben wurden von Colliers International nur für Marketingzwecke und allgemeine Informationen erstellt. Colliers International übernimmt keinerlei Garantie oder Haftung für jegliche Art der bereitgestellten Informationen, die weder Anspruch auf Vollständigkeit noch auf Fehlerfreiheit erheben. Die Nutzer dieser Broschüre/ dieses Dokuments sind dazu verpflichtet, die Richtigkeit der Angaben eigenständig zu überprüfen. Daher erfolgen die Angaben unter Ausschluss jeglicher Haftung oder Garantie. Diese Broschüre/dieses Dokument ist urheberrechtlich geschütztes Eigentum von Colliers International und/oder dessen Lizenzgeber Alle Rechte vorbehalten

Düsseldorfer Bürovermietungs- und Investmentmarkt auf Vorjahresniveau

Düsseldorfer Bürovermietungs- und Investmentmarkt auf Vorjahresniveau Düsseldorf Marktbericht BÜROVERMIETUNG UND INVESTMENT Q3 2016 Düsseldorfer Bürovermietungs- und Investmentmarkt auf Vorjahresniveau Lars Zenke Director Research Düsseldorf Bürovermietung Der Bürovermietungsmarkt

Mehr

Büromarkt weiterhin sehr dynamisch Investmentmarkt mit anhaltend hoher Nachfrage

Büromarkt weiterhin sehr dynamisch Investmentmarkt mit anhaltend hoher Nachfrage Frankfurt Marktbericht BÜROVERMIETUNG UND INVESTMENT Q1-3 2016 Büromarkt weiterhin sehr dynamisch Investmentmarkt mit anhaltend hoher Nachfrage Daniel Zöggeler Research Frankfurt Bürovermietung Auf dem

Mehr

Pressemitteilung. Colliers International: Keine Sommerpause auf deutschem Bürovermietungsmarkt

Pressemitteilung. Colliers International: Keine Sommerpause auf deutschem Bürovermietungsmarkt Pressemitteilung Colliers International: Keine Sommerpause auf deutschem Bürovermietungsmarkt - Zunahme von 15 Prozent beim Flächenumsatz - Leerstandsquoten an allen Standorten rückläufig München, 2. Oktober

Mehr

Rekordkurs auf Bürovermietungsmarkt Investmentmarkt weiterhin dynamisch

Rekordkurs auf Bürovermietungsmarkt Investmentmarkt weiterhin dynamisch Berlin Marktbericht BÜROVERMIETUNG UND INVESTMENT Q1-Q3 2016 Rekordkurs auf Bürovermietungsmarkt Investmentmarkt weiterhin dynamisch Margit Lippold Director Research Bürovermietung Büroflächenumsatz (in

Mehr

Bürovermietung und Investment

Bürovermietung und Investment MARKTBERICHT Frankfurt 1. Halbjahr 2016 Bürovermietung und Investment Accelerating success. Frankfurt IN ZAHLEN Einwohner Arbeitslosenquote Beschäftigte Gewerbesteuerhebesatz Verfügbares Einkommen pro

Mehr

Bürovermietungsmarkt. Investmentmarkt weiter dynamisch. Düsseldorf Bürovermietung und Investment 1. Quartal 2014 MARKTBERICHT

Bürovermietungsmarkt. Investmentmarkt weiter dynamisch. Düsseldorf Bürovermietung und Investment 1. Quartal 2014 MARKTBERICHT Düsseldorf Bürovermietung und Investment 1. Quartal 2014 MARKTBERICHT Bürovermietungsmarkt sehr stabil Investmentmarkt weiter dynamisch Büroflächenumsatz (in 1.000 m²) LARS ZENKE Research Analyst > 68.000

Mehr

Rekord auf Bürovermietungsmarkt Investmentmarkt auf Höhenflug

Rekord auf Bürovermietungsmarkt Investmentmarkt auf Höhenflug Berlin Marktbericht BÜROVERMIETUNG UND INVESTMENT Q1-Q3 2015 Rekord auf Bürovermietungsmarkt Investmentmarkt auf Höhenflug Margit Lippold Director Research Bürovermietung Büroflächenumsatz (in 1.000 m²)

Mehr

Marktbericht Frankfurt 2015/2016. Bürovermietung und Investment

Marktbericht Frankfurt 2015/2016. Bürovermietung und Investment Marktbericht Frankfurt 2015/2016 Bürovermietung und Investment Frankfurt am Main in Zahlen Einwohner 708.500 Arbeitslosenquote 6,7 % Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 537.000 EZH-Kaufkraftkennziffer

Mehr

Produktverfügbarkeit. Jahresergebnis. DÜSSELDORF Wohninvestments 2013/2014 MARKTBERICHT. Transaktionsvolumen (in m²)

Produktverfügbarkeit. Jahresergebnis. DÜSSELDORF Wohninvestments 2013/2014 MARKTBERICHT. Transaktionsvolumen (in m²) DÜSSELDORF Wohninvestments 2013/2014 MARKTBERICHT Produktverfügbarkeit limitiert das Jahresergebnis PATRIK BADER Investment Consultant Düsseldorf Transaktionsvolumen (in 1.000 m²) > Transaktionsvolumen

Mehr

Vermietungs- und Investmentmarkt starten solide ins Jahr 2016

Vermietungs- und Investmentmarkt starten solide ins Jahr 2016 München Marktbericht BÜROVERMIETUNG UND INVESTMENT Q1 2016 Vermietungs- und Investmentmarkt starten solide ins Jahr 2016 Alexander de Oliveira Kaeding Associate Director Research Tobias Seiler Associate

Mehr

Stuttgarter Bürovermietungs- und Investmentmarkt weiterhin auf Kurs

Stuttgarter Bürovermietungs- und Investmentmarkt weiterhin auf Kurs Stuttgart Marktbericht BÜRO UND INVESTMENT Q1 2016 Stuttgarter Bürovermietungs- und Investmentmarkt weiterhin auf Kurs Alexander Rutsch Senior Consultant Stuttgart Bürovermietung Der Stuttgarter Bürovermietungsmarkt

Mehr

Pressemitteilung. Colliers International: Logistikmarkt Deutschland

Pressemitteilung. Colliers International: Logistikmarkt Deutschland Pressemitteilung Colliers International: Logistikmarkt Deutschland Solider Start auf dem Investmentmarkt: Transaktionsvolumen von knapp 470 Millionen Euro Nachfrage übersteigt Angebot vor allem im Neubaubereich

Mehr

Bürovermietung und Investment

Bürovermietung und Investment MARKTBERICHT Düsseldorf 215/216 Bürovermietung und Investment Accelerating success. Bürovermietung Düsseldorf IN ZAHLEN Einwohnerzahl 64.527 Arbeitslosenquote Düsseldorfer Bürovermietungsmarkt mit höchstem

Mehr

Pressemitteilung. Colliers International: Logistikimmobilien sind begehrte Anlageziele für Investoren

Pressemitteilung. Colliers International: Logistikimmobilien sind begehrte Anlageziele für Investoren Pressemitteilung Colliers International: Logistikimmobilien sind begehrte Anlageziele für Investoren Transaktionsvolumen in den letzten neun Monaten bei 3,2 Milliarden Euro (plus 33 Prozent) Anteil am

Mehr

Colliers International: Starker Vorjahresauftakt noch übertroffen

Colliers International: Starker Vorjahresauftakt noch übertroffen Pressemitteilung Colliers International: Starker Vorjahresauftakt noch übertroffen Nochmals Steigerung des Flächenumsatzes gegenüber bereits starkem Vorjahresauftakt Leerstandsquote der TOP 7 auf 5,4 Prozent

Mehr

Colliers International: Logistikinvestments mit 12 Prozent Anteil am gewerblichen Immobilien-Investmentmarkt in Deutschland

Colliers International: Logistikinvestments mit 12 Prozent Anteil am gewerblichen Immobilien-Investmentmarkt in Deutschland Pressemitteilung Colliers International: Logistikinvestments mit 12 Prozent Anteil am gewerblichen Immobilien-Investmentmarkt in Deutschland Transaktionsvolumen mit neuem Rekordergebnis zum Halbjahr Angebot

Mehr

Bürovermietung und Investment

Bürovermietung und Investment Marktbericht Berlin 215/216 Bürovermietung und Investment Accelerating success. Bürovermietung Berlin IN ZAHLEN Einwohner 3.562. Arbeitslosenquote (12/215) 1,1 % Sozialversicherungspflichtige Beschäftigte

Mehr

Bürovermietung und Investment

Bürovermietung und Investment Marktbericht München 1. Halbjahr 216 Bürovermietung und Investment Accelerating success. München IN ZAHLEN Einwohner 1.5.56 Arbeitslosenquote 4,1 % Sozialversicherungspflichtig 776.4 Beschäftigte EZH-Kaufkraftkennziffer

Mehr

DEUTSCHE BÜROVERMIETUNGSMÄRKTE 2015

DEUTSCHE BÜROVERMIETUNGSMÄRKTE 2015 07. Januar 2016 DEUTSCHE BÜROVERMIETUNGSMÄRKTE Starkes Schlussquartal und hohe Nachfrage lässt Flächenumsatz um 22 % auf 3,3 Mio. m² ansteigen Leerstand sinkt auf 15-Jahres-Tief Auch B-Lagen profitieren

Mehr

1. Halbjahr Büromarktbericht. Düsseldorf. ANTEON Immobilien GmbH & Co. KG

1. Halbjahr Büromarktbericht. Düsseldorf. ANTEON Immobilien GmbH & Co. KG 1. Halbjahr 2010 Büromarktbericht Düsseldorf ANTEON Immobilien GmbH & Co. KG Sensationelle Steigerung von 145 % gegenüber dem Vorjahr - Vodafone-Großanmietung am Seestern reißt das Ruder rum Der Düsseldorfer

Mehr

DER INVESTMENTMARKT STUTTGART 2011/2012

DER INVESTMENTMARKT STUTTGART 2011/2012 DER INVESTMENTMARKT STUTTGART 2011/2012 INHALT 1. Investmentmarkt Stuttgart... 3 2. Transaktionsvolumen / Renditeüberblick... 4 3. Nutzungsarten / Käufer-/ Verkäufergruppen... 5 4. Fazit & Prognose...

Mehr

Pressemitteilung. Colliers International: Nachfrage nach Wohninvestments in Frankfurt ungebrochen hoch

Pressemitteilung. Colliers International: Nachfrage nach Wohninvestments in Frankfurt ungebrochen hoch Pressemitteilung Colliers International: Nachfrage nach Wohninvestments in Frankfurt ungebrochen hoch Positive Bevölkerungsentwicklung setzt sich fort Anstieg der Baufertigstellungen in kommenden Jahren

Mehr

BÜROMARKT DEUTSCHLAND Q4/2016 REKORD VON 2007 DEUTLICH ÜBERTROFFEN

BÜROMARKT DEUTSCHLAND Q4/2016 REKORD VON 2007 DEUTLICH ÜBERTROFFEN PRESSEMITTEILUNG BÜROMARKT DEUTSCHLAND Q4/2016 PRESSEKONTAKT: Frau Britt Finke Telefon: +49 (0)40 / 350 80 2-993 Telefax: +49 (0)40 / 350 80 2-36 Mobil: +49 (0)162 / 232 30 37 E-Mail: b.finke@grossmann-berger.de

Mehr

Bürovermietung und Investment

Bürovermietung und Investment Marktbericht München 215/216 Bürovermietung und Investment Accelerating success. Bürovermietung München IN ZAHLEN Einwohner 1.52.48 Arbeitslosenquote 4,3 % Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 797.1

Mehr

Pressemeldung BÜROMARKT KÖLN Januar 2016

Pressemeldung BÜROMARKT KÖLN Januar 2016 12. Januar 216 BÜROMARKT KÖLN 215 Flächenumsatz legt um 3 % auf mehr als 29. m² zu Spitzen- und Durchschnittsmiete mit signifikantem Anstieg Pressekontakt Madeleine Beil E: madeleine.beil@beilquadrat.de

Mehr

Colliers International: Deutschland auf Platz 3 der Zielländer internationaler Investoren

Colliers International: Deutschland auf Platz 3 der Zielländer internationaler Investoren Pressemitteilung Colliers International: Deutschland auf Platz 3 der Zielländer internationaler Investoren Colliers International veröffentlicht Global Investor Outlook für 2016 Bis zu 400 Milliarden US-Dollar

Mehr

Bürovermietung und Investment

Bürovermietung und Investment Marktbericht Berlin 213/214 Bürovermietung und Investment Accelerating success. Berlin IN ZAHLEN Einwohner 3.292. Arbeitslosenquote 11,6 % Sozialversicherungspflichtige 1.214. Beschäftigte EZH-Kaufkraftkennziffer

Mehr

DER BÜROMARKT MÜNCHEN 2010/2011

DER BÜROMARKT MÜNCHEN 2010/2011 DER BÜROMARKT MÜNCHEN 2010/2011 VORWORT. Der Trend der sich im Laufe des vergangenen Jahres auf dem Münchener Büroimmobilienmarkt abgezeichnet hat, bestätigt sich zum Jahresende und kann nun in Zahlen

Mehr

Investmentmarkt Deutschland Die größten Gewerbe-Transaktionen der Top-7-Standorte

Investmentmarkt Deutschland Die größten Gewerbe-Transaktionen der Top-7-Standorte Investmentmarkt Deutschland Die größten Gewerbe-Transaktionen der Top-7-Standorte Zum Ende des 2. Quartals haben die Top-7-Standorte in Deutschland ein gewerbliches Transaktionsvolumen (ohne Wohn-Investments)

Mehr

Stuttgarter Immobilienmarkt. Aufwind. STUTTGART Bürovermietung und Investment 3. Quartal 2014 MARKTBERICHT. Büroflächenumsatz (in 1.

Stuttgarter Immobilienmarkt. Aufwind. STUTTGART Bürovermietung und Investment 3. Quartal 2014 MARKTBERICHT. Büroflächenumsatz (in 1. STUTTGART Bürovermietung und Investment 3. Quartal 2014 MARKTBERICHT Stuttgarter Immobilienmarkt weiterhin im Aufwind ALEXANDER RUTSCH Research Analyst Stuttgart Büroflächenumsatz (in 1.000 m²) > Bürovermietungsmarkt:

Mehr

MARKTBERICHT Gewerbe Investment

MARKTBERICHT Gewerbe Investment Q1 Grossmann & Berger macht. Marktberichte. Hamburg MARKTBERICHT Gewerbe Investment GEWERBE Investment Key Facts 900 Mio. 31 % Büro: 73 % Büro: 4,0 % EZH: 4,0 % Logistik: 6,0 % Aufgrund der steigenden

Mehr

Presseinformation. Immobilien-Investmentmärkte gefangen im Sog der Finanzmarkt- und Konjunkturkrise

Presseinformation. Immobilien-Investmentmärkte gefangen im Sog der Finanzmarkt- und Konjunkturkrise Presseinformation Kontakt: Marcus Lemli, Leiter Capital Markets Jones Lang LaSalle Deutschland Helge Scheunemann, Leiter Research Jones Lang LaSalle Deutschland Telefon: +49 (0) 69 2003 1220 +49 (0) 40

Mehr

Deutschland Bürovermietung und Investment 1. Halbjahr 2014

Deutschland Bürovermietung und Investment 1. Halbjahr 2014 Deutschland vermietung und Investment 1. Halbjahr 2014 MARKTBERICHT Deutscher markt auf Vorjahresniveau Gewerbeinvestmentmarkt weiter auf Höhenflug ANDREAS TRUMPP MRICS Head of Research Deutschland > Flächenumsatzergebnis

Mehr

P R E S S E M I T T E I L U N G

P R E S S E M I T T E I L U N G P R E S S E M I T T E I L U N G EUROPÄISCHE IMMOBILIENMÄRKTE: NETTOANFANGSRENDITEN SINKEN SEKTORENÜBERGREIFEND Stärkster Rückgang der Spitzenrenditen mit elf Basispunkten bei Büroimmobilien Mieten im Büro-

Mehr

ConTraX Real Estate. Investmentmarkt in Deutschland 2005 (gewerbliche Immobilien) Transaktionsvolumen Gesamt / Nutzungsart

ConTraX Real Estate. Investmentmarkt in Deutschland 2005 (gewerbliche Immobilien) Transaktionsvolumen Gesamt / Nutzungsart ConTraX Real Estate Investmentmarkt in Deutschland 2005 (gewerbliche ) Der Investmentmarkt im Bereich gewerbliche wurde im Jahr 2005 maßgeblich von ausländischen Investoren geprägt. Das wurde auch so erwartet.

Mehr

Büromarkt Düsseldorf. Bericht I. Quartal

Büromarkt Düsseldorf. Bericht I. Quartal Büromarkt Düsseldorf Bericht I. Quartal 212 Standortkennziffern Einwohnerzahl 589.91 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 366.225 Kaufkraftindex 12,4 Büroflächenbestand 7,5 Mio. m 2 Arbeitslosenquote

Mehr

Büro-/Investmentmarkt Düsseldorf

Büro-/Investmentmarkt Düsseldorf Büro-/Investmentmarkt Düsseldorf Bericht I. Halbjahr 2015 Standortkennziffern Einwohnerzahl 603.210 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 378.427 Kaufkraftindex 120,7 Büroflächenbestand 7,63 Mio. m

Mehr

Stuttgarter Immobilienmarkt startet vielversprechend

Stuttgarter Immobilienmarkt startet vielversprechend STUTTGART Bürovermietung und Investment Q1 2015 MARKTBERICHT Stuttgarter Immobilienmarkt startet vielversprechend ALEXANDER RUTSCH Research Analyst Stuttgart Büroflächenumsatz (in 1.000 m²) > Flächenumsatz

Mehr

1. Halbjahr 2012 BÜROMARKT MÜNCHEN. Wirtschaftliche Basisdaten. +++ Flächenumsatz 16 Prozent unter Vorjahreswert +++

1. Halbjahr 2012 BÜROMARKT MÜNCHEN.  Wirtschaftliche Basisdaten. +++ Flächenumsatz 16 Prozent unter Vorjahreswert +++ MÜNCHEN 1. Halbjahr 2012 BÜROMARKT +++ Flächenumsatz 16 Prozent unter Vorjahreswert +++ +++ Spitzenmiete auf 31,00 / gestiegen +++ Wirtschaftliche Basisdaten Einwohner (31.05.2012) 1.424.897 Sozialversicherungspflichtig

Mehr

WfL Wirtschaftsförderung Leverkusen GmbH. BÜROMARKTZAHLEN 2016 Leverkusen der clevere Bürostandort

WfL Wirtschaftsförderung Leverkusen GmbH. BÜROMARKTZAHLEN 2016 Leverkusen der clevere Bürostandort WfL Wirtschaftsförderung GmbH BÜROMARKTZAHLEN 2016 der clevere Bürostandort Die zuletzt steigende Nachfrage nach Büro- und Dienstleistungsflächen hielt auch 2016 weiter an. Insgesamt wurden in im Zeitraum

Mehr

CESAR. Certification and Sustainability Radar Deutschland 1. Halbjahr 2016 Erschienen im September 2016

CESAR. Certification and Sustainability Radar Deutschland 1. Halbjahr 2016 Erschienen im September 2016 CESAR Certification and Sustainability Radar Deutschland 1. Halbjahr 2016 Erschienen im September 2016 JLL CESAR September 2016 2 Der zertifizierte Büroflächenbestand ist in allen Städten der Big 7 gewachsen

Mehr

Büromarkt Düsseldorf. Jahresbericht 2012. www.anteon.de

Büromarkt Düsseldorf. Jahresbericht 2012. www.anteon.de Büromarkt Düsseldorf Jahresbericht 2012 Standortkennziffern Einwohnerzahl 590.667 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 366.225 Kaufkraftindex 120,9 Büroflächenbestand 7,5 Mio. m 2 Arbeitslosenquote

Mehr

Büro-/Investmentmarkt Düsseldorf

Büro-/Investmentmarkt Düsseldorf Büro-/Investmentmarkt Düsseldorf Bericht I. Halbjahr 2016 STANDORTKENNZIFFERN Einwohnerzahl 628.437 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 388.613 Kaufkraftindex Büroflächenbestand Arbeitslosenquote

Mehr

Pressemitteilung. Colliers International: Rekord-Halbjahr auf dem deutschen Hotelinvestmentmarkt

Pressemitteilung. Colliers International: Rekord-Halbjahr auf dem deutschen Hotelinvestmentmarkt Pressemitteilung Colliers International: Rekord-Halbjahr auf dem deutschen Hotelinvestmentmarkt - Transaktionsvolumen steigt gegenüber Vorjahr um 110 Prozent - Große Portfolios prägen den Markt - Nachfrage

Mehr

Büro- und Investment- märkte im Überblick

Büro- und Investment- märkte im Überblick CITY SURVEY Deutschland 1. Halbjahr 216 Accelerating success. Büro- und Investment- märkte im Überblick Mieter und Käufer mit ungebremster Nachfrage Achim Degen Sprecher der Geschäftsleitung achim.degen@colliers.com

Mehr

Vermietung und Investment

Vermietung und Investment MARKTBERICHT Düsseldorf. 3. Quartal 25 Vermietung und Investment Accelerating success. Bürovermietung Düsseldorf IN ZAHLEN Einwohnerzahl 64.527 Arbeitslosenquote Großnutzer sorgen für hohes Umsatzplus

Mehr

Büromarkt Köln. Flächenumsatz leicht gesunken, stabiles Mietniveau, wenige Neubauflächen

Büromarkt Köln. Flächenumsatz leicht gesunken, stabiles Mietniveau, wenige Neubauflächen Flächenumsatz leicht gesunken, stabiles Mietniveau, wenige Neubauflächen Die vorläufige Endauswertung für das Jahr 2014 ergibt insgesamt einen Büroflächenumsatz von rund 260.000 Quadratmetern. Damit wurde

Mehr

DER BÜROMARKTBERICHT MÜNCHEN 2013/2014

DER BÜROMARKTBERICHT MÜNCHEN 2013/2014 DER BÜROMARKTBERICHT MÜNCHEN 2013/2014 VORWORT. Ellwanger & Geiger Real Estate konnte für das Jahr 2013 einen Büroflächenumsatz auf dem Münchner Markt von ca. 608.000 m² (inkl. Eigennutzer) ermitteln.

Mehr

P R E S S E M I T T E I L U N G

P R E S S E M I T T E I L U N G P R E S S E M I T T E I L U N G Realogis veröffentlicht Marktbericht über den Umsatz von Industrie- und Logistikimmobilien in Nordrhein-Westfalen für 2014 - Zweites Halbjahr bei Gesamtumsatz von 878.000

Mehr

Einzelhandel Investment & Vermietung

Einzelhandel Investment & Vermietung Einzelhandel Investment & Vermietung 30. Oktober 2014 Wir sind JLL JLL (NYSE:JLL) ist ein Finanz-, Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen im Immobilienbereich. Das Unternehmen bietet integrierte Dienstleistungen

Mehr

Pressemitteilung. Colliers International: Erwartete Atempause auf hohem Niveau

Pressemitteilung. Colliers International: Erwartete Atempause auf hohem Niveau Pressemitteilung Colliers International: Erwartete Atempause auf hohem Niveau Dynamik des Transaktionsgeschehens legt nach fulminantem Jahresendspurt Atempause ein Trotz Ausbleibens von Megadeals bleibt

Mehr

Presseinformation. Starker Jahresauftakt auf dem deutschen Investmentmarkt dank Einzelhandel

Presseinformation. Starker Jahresauftakt auf dem deutschen Investmentmarkt dank Einzelhandel Presseinformation Kontakt: Marcus Lemli, Leiter Leasing & Capital Markets Jones Lang LaSalle Deutschland Helge Scheunemann, Leiter Research Jones Lang LaSalle Deutschland Telefon: +49 (0) 69 2003 1220

Mehr

Bremen: Dynamisch, stabil, lebhaft

Bremen: Dynamisch, stabil, lebhaft Pressemitteilung der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH: Bremen: Dynamisch, stabil, lebhaft Bremer Immobilienmarkt entwickelt sich auch 2014 positiv, wenngleich der Flächenumsatz am Markt für Büroflächen

Mehr

immobilienmarktbericht des deutschen anlage-immobilien verbunds mit Charme und Chic stabil

immobilienmarktbericht des deutschen anlage-immobilien verbunds mit Charme und Chic stabil immobilienmarktbericht des deutschen anlage-immobilien verbunds dave Düsseldorf ausgabe N 3 2015/2016 mit Charme und Chic stabil Die Metropole Düsseldorf baut Ihre Attraktivität weiter aus berlin kiel

Mehr

Vermietungen in BüroProjektentwicklungen

Vermietungen in BüroProjektentwicklungen Deutschland Denkzettel Q2 2015 MAI 2015 Vermietungen in BüroProjektentwicklungen Analyse des Projektvermietungsmarkts in deutschen Top-Standorten zwischen 2008-2014 Aktuell unterscheidet sich die Lage

Mehr

Bürovermietung und Investment

Bürovermietung und Investment Marktbericht München 1. Halbjahr 214 Bürovermietung und Investment Accelerating success. Bürovermietung München IN ZAHLEN Einwohner 1.465. Arbeitslosenquote 5,1 % Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte

Mehr

Büromarkt Düsseldorf. Bericht I. Halbjahr 2014. www.anteon.de. Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte Kaufkraftindex

Büromarkt Düsseldorf. Bericht I. Halbjahr 2014. www.anteon.de. Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte Kaufkraftindex Büromarkt Düsseldorf Bericht I. Halbjahr 2014 Standortkennziffern Einwohnerzahl 597.102 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 373.679 Kaufkraftindex Büroflächenbestand Arbeitslosenquote Gewerbesteuerhebesatz

Mehr

Büromarkt Düsseldorf. Jahresbericht 2011. www.anteon.de STANDORTKENNZIFFERN

Büromarkt Düsseldorf. Jahresbericht 2011. www.anteon.de STANDORTKENNZIFFERN Büromarkt Düsseldorf Jahresbericht 2011 STANDORTKENNZIFFERN Einwohnerzahl 589.091 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 366.225 Kaufkraftindex 120,4 Büroflächenbestand 7,5 Mio. m 2 Arbeitslosenquote

Mehr

Büromarkt Frankfurt MarketView

Büromarkt Frankfurt MarketView Büromarkt Frankfurt MarketView Q2 213 Global Research and Consulting BIP Q1 DE +,1 % Q/Q BIP Q4 DE -,6 % Q/Q IFO INDEX 1,9 Juni 213 GFK KONSUMKLIMA INDEX 6, Juni 213 ALQ FFM 7,3 % Juni213 Quick Stats Q2

Mehr

Seit 2013 rund 1,3 Milliarden Euro in Unternehmensimmobilien investiert

Seit 2013 rund 1,3 Milliarden Euro in Unternehmensimmobilien investiert NEU GEGRÜNDETE INITIATIVE UNTERNEHMENSIMMOBILIEN VERÖFFENTLICHT ERSTEN MARKTREPORT Seit 2013 rund 1,3 Milliarden Euro in Unternehmensimmobilien investiert Bruttoanfangsrendite zwischen 9 und 10 Prozent

Mehr

Büromarkt Düsseldorf. Bericht 3. Quartal 2014. www.anteon.de

Büromarkt Düsseldorf. Bericht 3. Quartal 2014. www.anteon.de Büromarkt Düsseldorf Bericht 3. Quartal 2014 Standortkennziffern Einwohnerzahl 597.102 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 373.679 Kaufkraftindex 121,4 Büroflächenbestand 7,57 Mio. m 2 Arbeitslosenquote

Mehr

Marktüberblick Büromarkt Deutschland Q1 2016

Marktüberblick Büromarkt Deutschland Q1 2016 Savills Research Deutschland Marktüberblick Büromarkt Deutschland 216 Der Markt im Überblick steigt noch, aber Angebotsknappheit wird zum Wachstumshemmnis Der Büroflächenumsatz in den Top-6-Büromärkten

Mehr

Bei der Lektüre wünschen wir Ihnen viel Spaß. Wir hoffen, dass Ihnen unser review gefällt und freuen uns wie immer über Ihr Feedback.

Bei der Lektüre wünschen wir Ihnen viel Spaß. Wir hoffen, dass Ihnen unser review gefällt und freuen uns wie immer über Ihr Feedback. Liebe Leserinnen und Leser, ein toller Sommer liegt hinter uns. Der Flächenumsatz hat zwar keine großen Sprünge gemacht, sich aber langsam fast bis zur 300.000 m²-marke hochgearbeitet. Ein akzeptables

Mehr

Büromarkt Hamburg MarketView

Büromarkt Hamburg MarketView Büromarkt Hamburg MarketView Q3 214 CBRE Global Research and Consulting BIP Q2 214 -,2 % Q/Q BIP Q1 214 +,7 % Q/Q IFO INDEX 14,7 Sept. 214 BA STELLENINDEX 17 Sept. 214 ALQ HH 7,4 % Sept. 214 ÜBERBLICK

Mehr

Büro-/Investmentmarkt Düsseldorf

Büro-/Investmentmarkt Düsseldorf Büro-/Investmentmarkt Düsseldorf Bericht 3. Quartal 2016 STANDORTKENNZIFFERN Einwohnerzahl 628.437 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 388.613 Kaufkraftindex Büroflächenbestand Arbeitslosenquote

Mehr

Kölner Büromarkt steuert auf weiteres Spitzenjahr zu

Kölner Büromarkt steuert auf weiteres Spitzenjahr zu P R E S S E M I T T E I L U N G Büromarktbericht Köln 3. Quartal 2016 Kölner Büromarkt steuert auf weiteres Spitzenjahr zu In den ersten drei Quartalen 2016 wurden 32 Prozent mehr Büroflächen vermittelt

Mehr

Büromarkt Düsseldorf MarketView

Büromarkt Düsseldorf MarketView Büromarkt Düsseldorf MarketView Q2 213 CBRE Global Research and Consulting BIP Q1 DE +,1 % Q/Q BIP Q4 DE -,6 % Q/Q IFO INDEX 1,9 Juni 213 GFK KONSUMKLIMA INDEX 6, Juni 213 ALQ DUS 8,8 % Juni 213 1 Quick

Mehr

BNP Paribas Real Estate

BNP Paribas Real Estate INVESTMENTMARKT DEUTSCHLAND FÜR GEWERBEIMMOBILIEN 1. Halbjahr 2013 1 BNP Paribas Real Estate BNP Paribas Real Estate GmbH 2013 Agenda Unternehmensprofil 11 Standorte 1) Kurzvorstellung BNP Paribas Real

Mehr

Investment Market monthly

Investment Market monthly Sie wollen unseren Investment Market monthly jeden Monat per E-Mail gesendet bekommen? Dann klicken Sie einfach auf den Button links. Investment Market monthly Auf starkes 1. Quartal folgt verhaltene Aktivität

Mehr

MARKTÜBERBLICK. Logistikimmobilien sind pulsierende Herzkammern für gesunde Regionen, die wachsen wollen

MARKTÜBERBLICK. Logistikimmobilien sind pulsierende Herzkammern für gesunde Regionen, die wachsen wollen MARKTÜBERBLICK Logistikimmobilien sind pulsierende Herzkammern für gesunde Regionen, die wachsen wollen Steven Siebert MRICS Team Leader Industrial Investment Düsseldorf JLL Deutschland Publikationen Industrie/Logistik

Mehr

Accelerating success. Colliers International Zürich AG

Accelerating success. Colliers International Zürich AG Accelerating success. Experten für Immobilien Colliers International Zürich AG Colliers Schweiz Leistungsstarke Partner - Gebündelte Kernkompetenzen - Umfassendes Dienstleistungsangebot 2 Colliers International

Mehr

Büromarkt Düsseldorf. Bericht I. Quartal 2015. www.anteon.de. Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte Kaufkraftindex

Büromarkt Düsseldorf. Bericht I. Quartal 2015. www.anteon.de. Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte Kaufkraftindex Büromarkt Düsseldorf Bericht I. Quartal 2015 Standortkennziffern Einwohnerzahl 597.102 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 378.427 Kaufkraftindex Büroflächenbestand Arbeitslosenquote Gewerbesteuerhebesatz

Mehr

MARKTBERICHT Gewerbe Bürovermietung Hamburg

MARKTBERICHT Gewerbe Bürovermietung Hamburg MARKTBERICHT Gewerbe Bürovermietung Hamburg Q1 Grossmann & Berger macht. Marktberichte. GEWERBE Bürovermietung Key Facts Bürovermietung 100.000 m² -18,7 % ggü. Vorjahr 25,00 /m² +2,0 % ggü. Vorjahr 14,60

Mehr

Fachmarkt-Investmentreport. Deutschland Gesamtjahr 2015 Erschienen im Februar 2016

Fachmarkt-Investmentreport. Deutschland Gesamtjahr 2015 Erschienen im Februar 2016 Fachmarkt-Investmentreport Deutschland Gesamtjahr 2015 Erschienen im Februar 2016 JLL Fachmarkt-Investmentreport Februar 2016 2 Renditen für Fachmarktprodukte weiter rückläufig Headline Transaktionsvolumen

Mehr

500.000 m². 400.000 m². 300.000 m². 200.000 m². 100.000 m². in % IuK-Technologien. Handel. Transport und Verkehr. Gesundheitswesen

500.000 m². 400.000 m². 300.000 m². 200.000 m². 100.000 m². in % IuK-Technologien. Handel. Transport und Verkehr. Gesundheitswesen CITY REPORT Büromarkt Düsseldorf 1. Halbjahr 2015 SEHR GUTES HALBJAHRESERGEBNIS Im Düsseldorfer Marktgebiet (Stadtgebiet + Peripherie) wurden im ersten Halbjahr 205.000 m² Fläche umgesetzt und damit das

Mehr

Marktbericht Frankfurt/Rhein-Main 1. Halbjahr Wohninvestment

Marktbericht Frankfurt/Rhein-Main 1. Halbjahr Wohninvestment Marktbericht Frankfurt/RheinMain 1. Halbjahr 2016 Wohninvestment Anhaltender Preisanstieg und Nachfrageüberhang am Frankfurter Wohninvestmentmarkt Jan Ludwig Associate Director Residential Investment Dr.

Mehr

PRESSEMITTEILUNG IVD:

PRESSEMITTEILUNG IVD: PRESSEMITTEILUNG IVD: Gute Konjunktur lässt Büromieten moderat steigen Mieten steigen trotz sinkendem Flächenumsatz Büroleerstand geht weiter zurück Berlin, 08.10.2013 Die anhaltend gute konjunkturelle

Mehr

Büro- und Investment- märkte im Überblick

Büro- und Investment- märkte im Überblick CITY SURVEY Deutschland 215/216 - und Investment- märkte im Überblick Accelerating success. Achim Degen Sprecher der Geschäftsleitung achim.degen@colliers.com Gutes Jahr für Vermieter und nochmals deutlicher

Mehr

Immobilien. Martina Reitzle

Immobilien. Martina Reitzle Immobilien Martina Reitzle 31.10.2012 Gliederung Die Immobilie Immobilien in der Lebensversicherung Aufgaben einer Immobilienverwaltung Immobilienmarkt Deutschland Münchner Immobilienmarkt Zukünftige Entwicklung

Mehr

IMMOBILIENMARKTBERICHT DES DEUTSCHEN ANLAGE-IMMOBILIEN VERBUNDS METROPOLE DÜSSELDORF

IMMOBILIENMARKTBERICHT DES DEUTSCHEN ANLAGE-IMMOBILIEN VERBUNDS METROPOLE DÜSSELDORF IMMOBILIENMARKTBERICHT DES DEUTSCHEN ANLAGE-IMMOBILIEN VERBUNDS DAVE DÜSSELDORF AUSGABE N 2 2014 / 2015 METROPOLE DÜSSELDORF IN DEM WIRTSCHAFTSSTANDORT DÜSSELDORF STEHEN DIE ZEICHEN AUF STABILITÄT BERLIN

Mehr

Marktüberblick Büromarkt Deutschland Q4 2014

Marktüberblick Büromarkt Deutschland Q4 2014 Savills Research Deutschland Marktüberblick Büromarkt Deutschland Q4 214 Die Fakten im Überblick leicht rückläufig - Mietwachstum vor allem in CBD-Randlagen Der in den Top-6- Büromärkten summierte sich

Mehr

Zwischenmitteilung 1-3 2013

Zwischenmitteilung 1-3 2013 Zwischenmitteilung 1-3 2013 INHALT Wirtschafts- und Branchenumfeld... 3 Entwicklung des Geschäftsergebnisses.... 4 Entwicklung der Ertragslage.... 5 Aktien der Gesellschaft.... 5 Wesentliche Ereignisse

Mehr

Büromarkt Düsseldorf. Bericht 1. Halbjahr 2011. www.anteon.de. StAnDoRtKEnnZiFFERn

Büromarkt Düsseldorf. Bericht 1. Halbjahr 2011. www.anteon.de. StAnDoRtKEnnZiFFERn Büromarkt Düsseldorf Bericht 1. Halbjahr 211 StAnDoRtKEnnZiFFERn Einwohnerzahl 588.169 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 357.245 Kaufkraftindex 12,4 Büroflächenbestand 7,4 Mio. m 2 Arbeitslosenquote

Mehr

Der Immobilienstandort Deutschland im europäischen Umfeld. Dr. Marcus Cieleback Real Estate Appraisal & Consulting, Head of Research

Der Immobilienstandort Deutschland im europäischen Umfeld. Dr. Marcus Cieleback Real Estate Appraisal & Consulting, Head of Research Dr. Marcus Cieleback Real Estate Appraisal & Consulting, Head of Research 1. Immobilieninvestmentmarkt Europa 2 24 Hohes Interesse institutioneller Investoren an Immobilien Starkes Wachstum nicht börsengehandelter

Mehr

Wohninvestments im Fokus der Anleger Rahmenbedingungen bleiben attraktiv

Wohninvestments im Fokus der Anleger Rahmenbedingungen bleiben attraktiv Stuttgart Marktbericht WOHNINVESTMENT 2014/2015 Fotolia.com Manuel Schönfeld Wohninvestments im Fokus der Anleger Rahmenbedingungen bleiben attraktiv Achim Seeger Director Residential Alexander Rutsch

Mehr

Büromarktbericht Bonn 2014.

Büromarktbericht Bonn 2014. Büromarktbericht Bonn 2014. Der Büromarkt. Fakten. Bestand Büroflächen 3.740.000 m² Flächenumsatz 63.700 m² Leerstand 145.300 m² Leerstandsquote 3,90 % Spitzenmiete 17,50 EUR/ m² Höchstmiete 20,00 EUR/

Mehr

Studie Immobilienmärkte Berlin und Ostdeutschland 2015. TLG IMMOBILIEN AG, 15. September 2015

Studie Immobilienmärkte Berlin und Ostdeutschland 2015. TLG IMMOBILIEN AG, 15. September 2015 Studie TLG IMMOBILIEN AG, 15. September 2015 AGENDA STUDIENERGEBNISSE IM ÜBERBLICK 1.Marktumfeld 2. Berlin und die ostdeutschen Wachstumszentren Transaktionsmarkt Highlights am Büroimmobilien-Markt Highlights

Mehr

IVD: Büromieten wachsen in 100.000-200.000 Einwohner-Städten am stärksten

IVD: Büromieten wachsen in 100.000-200.000 Einwohner-Städten am stärksten PRESSEMITTEILUNG IVD: Büromieten wachsen in 100.000-200.000 Einwohner-Städten am stärksten Frankfurt und München mit Spitzenmieten von 37,33 und 34,30 Euro pro Quadratmeter weit vorn Düsseldorf und Frankfurt

Mehr

ConTraX Real Estate. Büromarkt in Deutschland 2005 / Office Market Report

ConTraX Real Estate. Büromarkt in Deutschland 2005 / Office Market Report ConTraX Real Estate Büromarkt in Deutschland 2005 / Office Market Report Der deutsche Büromarkt ist in 2005 wieder gestiegen. Mit einer Steigerung von 10,6 % gegenüber 2004 wurde das beste Ergebnis seit

Mehr

INVESTMENTMARKTBERICHT STUTTGART 2013/2014

INVESTMENTMARKTBERICHT STUTTGART 2013/2014 INVESTMENTMARKTBERICHT STUTTGART 2013/2014 INHALT. Investmentmarkt Stuttgart 3 Transaktionsvolumen/Renditeüberblick 4 Nutzungsarten/Käufer-/Verkäufergruppen 5 Fazit & Prognose 6 Ansprechpartner 7 2 3 INVESTMENTMARKT

Mehr

Büromarkt Frankfurt MarketView

Büromarkt Frankfurt MarketView Büromarkt Frankfurt MarketView Q3 213 Global Research and Consulting BIP Q2 DE +,7 % Q/Q BIP Q1 DE ±, % Q/Q IFO INDEX 17,7 Sept. 213 GFK KONSUMKLIMA INDEX 7, Sept. 213 ALQ FFM 7,3 % Sept. 213 1 Quick Stats

Mehr

Büromarkt Hamburg MarketView

Büromarkt Hamburg MarketView Büromarkt Hamburg MarketView Q2 214 CBRE Global Research and Consulting BIP Q1 DE +,8 % Q/Q BIP Q4 DE +,4 % Q/Q IFO INDEX 19,7 Juni 214 BA STELLENINDEX 153 Juni 214 ALQ HH 7,5 % Juni 214 ÜBERBLICK Quick

Mehr

Investment Market monthly Deutschland August 2015

Investment Market monthly Deutschland August 2015 Savills Research Deutschland Investment Market monthly Deutschland August 21 Die Fakten im Überblick Sommerpause: Niedriges Transaktionsvolumen im Ferienmonat August Das rollierende Transaktionsvolumen

Mehr

Standortkennziffern Köln

Standortkennziffern Köln Büromarkt Köln Inhalt/Kennziffern Büromarktzonen Büroflächenumsatz Umsatz nach Zonen Umsatz nach Branchen Büroflächenleerstand Leerstand nach Zonen Mietpreisniveau nach Lagen Höchstmietpreis Der Fachbereich

Mehr

WfL Wirtschaftsförderung Leverkusen GmbH. BÜROMARKTZAHLEN 2015 Leverkusen der clevere Bürostandort

WfL Wirtschaftsförderung Leverkusen GmbH. BÜROMARKTZAHLEN 2015 Leverkusen der clevere Bürostandort WfL Wirtschaftsförderung GmbH BÜROMARKTZAHLEN 2015 der clevere Bürostandort Rund 17.400 m² Büro- und Dienstleistungsfläche wurden 2015 in umgesetzt. Damit verzeichnet der Büromarkt ein deutliches Plus

Mehr

IMMOBILIENMARKTBERICHT DES DEUTSCHEN ANLAGE-IMMOBILIEN VERBUNDS METROPOLE DÜSSELDORF

IMMOBILIENMARKTBERICHT DES DEUTSCHEN ANLAGE-IMMOBILIEN VERBUNDS METROPOLE DÜSSELDORF IMMOBILIENMARKTBERICHT DES DEUTSCHEN ANLAGE-IMMOBILIEN VERBUNDS DAVE DÜSSELDORF AUSGABE N 2 2014 / 2015 METROPOLE DÜSSELDORF IN DEM WIRTSCHAFTSSTANDORT DÜSSELDORF STEHEN DIE ZEICHEN AUF STABILITÄT BERLIN

Mehr

Statements Gewerbeimmobilien-Investmentmärkte Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Stuttgart

Statements Gewerbeimmobilien-Investmentmärkte Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Stuttgart Pressemitteilung Statements Gewerbeimmobilien-Investmentmärkte Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Stuttgart FRANKFURT, 2. Oktober 2015 Werden es 7 Milliarden Euro auf dem Berliner Investmentmarkt?

Mehr

Büromarktüberblick. Big 7 4. Quartal 2016 Erschienen im Januar 2017

Büromarktüberblick. Big 7 4. Quartal 2016 Erschienen im Januar 2017 Büromarktüberblick Big 7 4. Quartal 2016 Erschienen im Januar 2017 JLL Büromarktüberblick Januar 2017 2 Die sieben deutschen Büroimmobilienhochburgen beenden 2016 mit einem neuen Umsatzrekord Trotz aller

Mehr

Büromarkt Frankfurt MarketView

Büromarkt Frankfurt MarketView Büromarkt Frankfurt MarketView Q2 214 Global Research and Consulting 1 BIP Q1 DE +,8 % Q/Q Quick Stats Q2 214 Hot Topics Büroflächenumsatz mit 16.4 m² 19 % unter Vorjahreswert Umsatzvolumen im CBD um 3

Mehr

Kontakt: Alexandra Tornow, Leiterin Industrial Research Jones Lang LaSalle EMEA Telefon: +49 (0)

Kontakt: Alexandra Tornow, Leiterin Industrial Research Jones Lang LaSalle EMEA Telefon: +49 (0) Presseinformation Kontakt: Alexandra Tornow, Leiterin Industrial Research Jones Lang LaSalle EMEA Telefon: +49 (0) 40 350011 339 E-Mail: alexandra.tornow@eu.jll.com Der europäische Lagerflächenvermietungsmarkt

Mehr