LCP DF und PLT. Plattensystem für das Distale Femur und die Proximale Laterale Tibia.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "LCP DF und PLT. Plattensystem für das Distale Femur und die Proximale Laterale Tibia."

Transkript

1 LCP DF und PLT. Plattensystem für das Distale Femur und die Proximale Laterale Tibia. Breite Auswahl anatomisch vorgeformter Platten LCP Kombinationslöcher Winkelstabilität

2

3 Inhaltsverzeichnis Einführung LCP DF und PLT 2 Operationstechnik Chirurgische Schritte bei Verwendung 4 der Führungsblöcke für LCP DF und PLT Produktinformation Implantate 7 Instrumente Schrauben Synthes 1

4 LCP DF und PLT. Plattensystem für das Distale Femur und die Proximale Laterale Tibia. Anatomisch vorgeformte Platten mit niedrigem Profil Reduzieren Weichteilprobleme Kein Modellieren der Platten erforderlich Hinweis: Übermässiges und wiederholtes Anbiegen kann die Platte schwächen und ist zu vermeiden. LCP Kombinationslöcher Kombinieren ein DCU-Loch (Dynamic Compression Unit) mit einem Verriegelungsschraubenloch Das LCP Kombinationsloch erlaubt eine Plattenosteosynthese mit Standardschrauben, Verriegelungsschrauben oder deren Kombination Winkelstabilität Vermeidet Schraubenlockerung sowie Verlust der Primär- und Sekundärreposition Ermöglicht eine frühe funktionelle Wiederherstellung Als Fixateur interne erhält die Platte die Durchblutung des Knochens aufrecht Verbesserter Halt in osteoporo - tischem Knochen Breite Auswahl anatomisch vorgeformter Platten LCP DF und PLT Platten Erhältlich in Stahl und Titanlegierung (TAN) Links-/Rechts-Versionen Erhältlich in acht Längen mit 5 bis 19 Schaftlöchern Lange LCP DF Platten (15 bis 19 Schaftlöcher) nur steril erhältlich Breite Auswahl an Schrauben Selbstschneidende oder selbstbohrende Verriegelungsschrauben Periprothetische Verriegelungsschrauben mit stumpfer Spitze für periprothetische Frakturen Kortikalisschrauben Erhältlich in Stahl und Titan 2 Synthes LCP DF und PLT

5 Kompatibel mit LCP Grossfragment-Instrumentarium, Führungsblock und LISS-Zielbügel Verwendung von Kortikalisschrauben im Plattenkopf Der Führungsblock ermöglicht das einfache und korrekte Montieren der einschraubbaren LCP Bohr büchsen Die Platten können mit den Standardinstrumenten und den LCP Grossfragment-Instrumenten implantiert werden Der röntgenstrahlendurchlässige LISS Zielbügel erlaubt minimalinvasive Operationstechniken, ermöglicht die präzise perkutane Platzierung der Schrauben und erleichtert das Einbringen der Platte Die Gewindelöcher im Plattenkopf nehmen Kortikalisschrauben auf, so dass bei Bedarf Kompression hergestellt werden kann Hinweis: Die Verwendung von Kortikalisschrauben empfiehlt sich nur in Fällen, in denen Kompression durch die Platte erforderlich ist oder wenn keine unabhängige Kortikalisschraube platziert werden kann. Bei dieser Entscheidung sind im individuellen Fall die Krankengeschichte des Patienten, die Knochenqualität, der physiologische Zustand und die Compliance zu berücksichtigen. Indikationen LCP Distales Femur (LCP DF) Distale Schaftfrakturen Suprakondyläre Frakturen Intraartikuläre Frakturen Periprothetische Frakturen LCP Proximale Laterale Tibia (LCP PLT) Proximale Schaftfrakturen Metaphysäre Frakturen Intraartikuläre Frakturen Periprothetische Frakturen

6 Chirurgische Schritte bei Verwendung der Führungsblöcke für LCP DF und PLT Anwendung des LCP Instrumentariums Siehe Operationstechnik LCP Locking Compression Plate ( ) Anwendung des LISS Instrumentariums Distales Femur: Siehe Operationstechnik für LISS DF, das minimalinvasive Stabilisationssystem für distale Femurfrakturen ( ) Proximale laterale Tibia: Siehe Operationstechnik für LISS PLT, das minimalinvasive Stabilisationssystem für proximale laterale Tibiafrakturen ( ) Verwendung der Führungsblöcke für LCP DF und PLT Die Führungsblöcke erlauben das einfache und korrekte Montieren der einschraubbaren LCP Bohrbüchsen in den Kopf der Platte. Instrumente /941 Führungsblock für LCP-PLT 4.5/5.0, rechts/links /947 Führungsblock für LCP-DF 4.5/5.0, rechts/links LCP Bohrbüchse 5.0, für Spiralbohrer 4.3 mm LCP Spiralbohrer 4.3 mm mit Anschlag, Länge 221 mm, 2-lippig, für Schnellkupplung Hinweis: Werden Kortikalisschrauben verwendet, erst die Kortikalisschrauben einbringen, dann den Führungsblock auf die Platte setzen und die Verriegelungsschrauben einbringen. 4 Synthes LCP DF und PLT

7 Instrumentenmontage 1 Den passenden Führungsblock auswählen und auf den Plattenkopf setzen. Sicherstellen, dass die Drei-Punkte- Aufnahme auf den vorkonturierten Punkten der Platte positioniert wird. 2 Durch den Führungsblock eine erste LCP Bohrbüchse in das zentrale Loch (A) der Platte schrauben und festziehen. A 3 Zur Verriegelung der Bohrbüchse die Feststellmutter am Führungsblock im Uhrzeigersinn drehen und anziehen. Synthes 5

8 4 Anschliessend zur Vorbereitung zusätzlicher Löcher LCP Bohrbüchsen in die verbliebenen Löcher im Plattenkopf schrauben. Vorbohren und Schraubenlänge ausmessen Mit dem LCP Spiralbohrer 4.3 mm durch die Bohrbüchsen die Schraubenlöcher vorbohren. Die Schraubenlänge direkt an der Lasermarkierung am Spiralbohrer ablesen. Den Anschlagring an der Bohrbüchse herunterschieben, um das Ablesen zu erleichtern. Schraubeninsertion Die LCP Bohrbüchse entfernen. Die Verriegelungsschraube durch den Führungsblock einbringen. 6 Synthes LCP DF und PLT

9 Produktinformation Implantate LCP Distales Femur (LCP DF) Stahl Titanlegierung Löcher Länge (mm) rechts links rechts links rechts links rechts links rechts links S S rechts S S links S S rechts S S links S S rechts S S links Hinweis: Lange LCP DF Platten (15 19 Schaftlöcher) sind nur steril erhältlich. Um sterile Produkte zu bestellen, die Katalognummer um ein «S» ergänzen. LCP Proximale Laterale Tibia (LCP-PLT) Stahl Titanlegierung Löcher Länge (mm) rechts links rechts links rechts links rechts links rechts links Synthes 7

10 Instrumente Führungsblock für LCP-DF 4.5/5.0, rechts Führungsblock für LCP-DF 4.5/5.0, links Führungsblock für LCP-PLT 4.5/5.0, rechts Führungsblock für LCP-PLT 4.5/5.0, links Schrauben Die LCP Distales Femur und Proximale Laterale Tibia Platten werden mit den selbstschneidenden oder selbstbohrenden Gross fragment-verriegelungsschrauben sowie den periprothetischen Verriegelungsschrauben und Kortikalisschrauben verwendet. 8 Synthes LCP DF und PLT

11

12 Synthes GmbH Eimattstrasse 3 CH-4436 Oberdorf Alle Operationstechniken sind als PDF-Dateien abrufbar unter Ö öAD{ä AD /2010 Synthes, Inc. oder deren Tochtergesellschaften Alle Rechte vorbehalten Synthes und LCP sind Markenzeichen von Synthes, Inc. oder deren Tochtergesellschaften

Gebrauchsanweisung. HCS 1.5. Die versenkbare Kompressionsschraube.

Gebrauchsanweisung. HCS 1.5. Die versenkbare Kompressionsschraube. Gebrauchsanweisung HCS 1.5. Die versenkbare Kompressionsschraube. Inhaltsverzeichnis Einführung HCS 1.5 2 Indikationen 4 Operationstechnik Operationstechnik für HCS 1.5 5 Schraubenextraktion 11 Produktinformation

Mehr

LCP Metaphysenplatte für distale mediale Tibia. Anatomisch vorgeformte Metaphysenplatte.

LCP Metaphysenplatte für distale mediale Tibia. Anatomisch vorgeformte Metaphysenplatte. Indikationen Die LCP Metaphysenplatte für distale mediale Tibia ist eine vor geformte Platte, die eine optimale Versorgung von gelenknahen, in den Schaft hineinreichenden Frakturen der distalen Tibia ermöglicht.

Mehr

Kompressions - technik. Verriegelung mit variablem Winkel. An die Anatomie angepasste Implantate

Kompressions - technik. Verriegelung mit variablem Winkel. An die Anatomie angepasste Implantate LCP Vorfuss/Mittelfuss System 2.4/2.7 mit variablem Winkel. Platten für die fragmentspezifische Fixation bei Osteotomien, Arthrodesen und Frakturen des Fusses. Kompressions - technik Verriegelung mit variablem

Mehr

LCP Mediale Distale Tibiaplatte, ohne Lasche. Niederprofiliges anatomisches Fixationssystem mit Winkelstabilität und optimaler Schraubenorientierung.

LCP Mediale Distale Tibiaplatte, ohne Lasche. Niederprofiliges anatomisches Fixationssystem mit Winkelstabilität und optimaler Schraubenorientierung. LCP Mediale Distale Tibiaplatte, ohne Lasche. Niederprofiliges anatomisches Fixationssystem mit Winkelstabilität und optimaler Schraubenorientierung. Operationstechnik LCP Small Fragment System Inhaltsverzeichnis

Mehr

LCP Distale Tibiaplatte.

LCP Distale Tibiaplatte. LCP Distale Tibiaplatte. Operationstechnik Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. Instrumente und Implantate geprüft und freigegeben von der AO Foundation. Inhaltsverzeichnis Indikationen

Mehr

Operationstechnik. LCP Mediale Proximale Tibiaplatte 4.5/5.0. Teil des periartikulären LCP Plattensystems von Synthes.

Operationstechnik. LCP Mediale Proximale Tibiaplatte 4.5/5.0. Teil des periartikulären LCP Plattensystems von Synthes. Operationstechnik LCP Mediale Proximale Tibiaplatte 4.5/5.0. Teil des periartikulären LCP Plattensystems von Synthes. Inhaltsverzeichnis Einleitung LCP Mediale Proximale Tibiaplatte 4.5/5.0 2 AO-Prinzipien

Mehr

Operationstechnik. LCP Volare Dia-Meta Distale Radiusplatten. Lange volare Platten für diaphysär-metaphysäre Radiusfrakturen.

Operationstechnik. LCP Volare Dia-Meta Distale Radiusplatten. Lange volare Platten für diaphysär-metaphysäre Radiusfrakturen. Operationstechnik LCP Volare Dia-Meta Distale Radiusplatten. Lange volare Platten für diaphysär-metaphysäre Radiusfrakturen. Inhaltsverzeichnis Einführung LCP Volare Dia-Meta Distale Radiusplatten 2 Eigenschaften

Mehr

Operationstechnik. LCP Proximale Femur-Hakenplatte 4.5/5.0. Teil des periartikulären LCP Plattensystems.

Operationstechnik. LCP Proximale Femur-Hakenplatte 4.5/5.0. Teil des periartikulären LCP Plattensystems. Operationstechnik LCP Proximale Femur-Hakenplatte 4.5/5.0. Teil des periartikulären LCP Plattensystems. Inhaltsverzeichnis Einführung Eigenschaften und Vorteile 2 AO Prinzipien 4 Indikationen 5 Operationstechnik

Mehr

Operationstechnik. LCP-Pilonplatte 2.7/3.5

Operationstechnik. LCP-Pilonplatte 2.7/3.5 Operationstechnik LCP-Pilonplatte 2.7/3.5 LCP-Pilonplatte 2.7/3.5 Inhaltsverzeichnis Indikationen 3 Implantate 4 Instrumente 5 Operationstechnik 6 Implantate entfernen 12 Bildverstärkerkontrolle Warnung

Mehr

Kompressionstechnik. Verriegelung mit variablem Winkel. An die Anatomie angepasste Implantate

Kompressionstechnik. Verriegelung mit variablem Winkel. An die Anatomie angepasste Implantate LCP Vorfuss/Mittelfuss System 2.4/2.7 mit variablem Winkel. Platten für die fragmentspezifische Fixation bei Osteotomien, Arthrodesen und Frakturen des Fusses. Kompressionstechnik Verriegelung mit variablem

Mehr

Operationstechnik. LCP Olekranonplatte. Das anatomische Fixationssystem mit Winkelstabilität für Frakturen von Olekranon und proximaler Ulna.

Operationstechnik. LCP Olekranonplatte. Das anatomische Fixationssystem mit Winkelstabilität für Frakturen von Olekranon und proximaler Ulna. Operationstechnik LCP Olekranonplatte. Das anatomische Fixationssystem mit Winkelstabilität für Frakturen von Olekranon und proximaler Ulna. Inhaltsverzeichnis Einführung Eigenschaften und Vorzüge 2 AO

Mehr

Anwendungshinweise. LCP Locking Compression Plate. Kombinieren ohne Kompromisse.

Anwendungshinweise. LCP Locking Compression Plate. Kombinieren ohne Kompromisse. Anwendungshinweise LCP Locking Compression Plate. Kombinieren ohne Kompromisse. Inhaltsverzeichnis Einführung LCP: Kombinieren ohne Kompromisse 2 AO Prinzipien der Osteosynthese 4 Indikationen 5 Anwendungshinweise

Mehr

LCP Mediale Distale Tibiaplatten Low Bend 3.5 mm. Anatomische Platten mit niedrigem Kopfprofil für intra- und extraartikuläre Frakturen.

LCP Mediale Distale Tibiaplatten Low Bend 3.5 mm. Anatomische Platten mit niedrigem Kopfprofil für intra- und extraartikuläre Frakturen. Operationstechnik LCP Mediale Distale Tibiaplatten Low Bend 3.5 mm. Anatomische Platten mit niedrigem Kopfprofil für intra- und extraartikuläre Frakturen. Inhaltsverzeichnis Einführung LCP Mediale Distale

Mehr

Quick Lock Schrauben für HWS-Verrie- gelungsplatten.

Quick Lock Schrauben für HWS-Verrie- gelungsplatten. Operationstechnik Quick Lock Schrauben für HWS-Verriegelungsplatten. Vormontierte Spreizkopfschraube mit Arretierschraube für die Verwendung mit Halswirbelsäulen Verriegelungsplatten (HWS-Verriegelungsplatten).

Mehr

Operationstechnik. VA-LCP Distale Radiusplatte 2.4, volare Kante. Für fragmentspezifische Frakturfixation durch Verriegelung mit variablem Winkel.

Operationstechnik. VA-LCP Distale Radiusplatte 2.4, volare Kante. Für fragmentspezifische Frakturfixation durch Verriegelung mit variablem Winkel. Operationstechnik VA-LCP Distale Radiusplatte 2.4, volare Kante. Für fragmentspezifische Frakturfixation durch Verriegelung mit variablem Winkel. Bildverstärkerkontrolle Warnung Diese Beschreibung reicht

Mehr

Operationstechnik. LCP Distale Fibulaplatten. Teil des Synthes LCP Systems.

Operationstechnik. LCP Distale Fibulaplatten. Teil des Synthes LCP Systems. Operationstechnik LCP Distale Fibulaplatten. Teil des Synthes LCP Systems. Inhaltsverzeichnis Einführung LCP Distale Fibulaplatten 2 AO Prinzipien 4 Indikationen 5 Operationstechnik Präoperative Planung

Mehr

Operationstechnik. LISS PLT. Das minimal invasive Stabilisationssystem für proximale Tibiafrakturen.

Operationstechnik. LISS PLT. Das minimal invasive Stabilisationssystem für proximale Tibiafrakturen. Operationstechnik LISS PLT. Das minimal invasive Stabilisationssystem für proximale Tibiafrakturen. Inhaltsverzeichnis Einleitung Minimal invasives Stabilisationssystem LISS 2 AO-Prinzipien 4 Indikationen

Mehr

Operationstechnik. LISS DF. Das minimal invasive Stabilisationssystem für distale Femurfrakturen.

Operationstechnik. LISS DF. Das minimal invasive Stabilisationssystem für distale Femurfrakturen. Operationstechnik LISS DF. Das minimal invasive Stabilisationssystem für distale Femurfrakturen. Inhaltsverzeichnis Einleitung Minimal invasives Stabilisationssystem LISS 2 AO-Prinzipien 4 Indikationen

Mehr

Handhabungstechnik. Kollineare Repositionsklemme. Für minimal-invasives Reponieren von Frakturen.

Handhabungstechnik. Kollineare Repositionsklemme. Für minimal-invasives Reponieren von Frakturen. Handhabungstechnik Kollineare Repositionsklemme. Für minimal-invasives Reponieren von Frakturen. Inhaltsverzeichnis Kollineare Repositionsklemme 2 Handhabungstechnik 4 Bestellinformation 10 Warnung Diese

Mehr

LCP Extraartikuläre Distale Humerus - platte.

LCP Extraartikuläre Distale Humerus - platte. Operationstechnik LCP Extraartikuläre Distale Humerus - platte. Das anatomisch geformte Fixationssystem mit Winkelstabilität für extraartikuläre Frakturen des distalen Humerus. Inhaltsverzeichnis Einführung

Mehr

2,4 mm Durchbohrte Schraube. Integraler Bestandteil des Synthes Durchbohrte-Schrauben-Systems (CSS).

2,4 mm Durchbohrte Schraube. Integraler Bestandteil des Synthes Durchbohrte-Schrauben-Systems (CSS). 2,4 mm Durchbohrte Schraube. Integraler Bestandteil des Synthes Durchbohrte-Schrauben-Systems (CSS). Operationstechnik Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. und Implantate geprüft

Mehr

HCS 2.4/3.0. Die versenkbare Kompressionsschraube.

HCS 2.4/3.0. Die versenkbare Kompressionsschraube. HCS 2.4/3.0. Die versenkbare Kompressionsschraube. Operationstechnik Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. Instrumente und Implantate geprüft und freigegeben von der AO Foundation.

Mehr

Operationstechnik. Compact 2.4 UniLOCK. Rekonstruktionssystem für den Unterkiefer.

Operationstechnik. Compact 2.4 UniLOCK. Rekonstruktionssystem für den Unterkiefer. Operationstechnik Compact 2.4 UniLOCK. Rekonstruktionssystem für den Unterkiefer. Inhaltsverzeichnis Eigenschaften und Vorteile 2 Indikationen und Kontraindikationen 3 Sets 4 Implantate und Instrumente

Mehr

Operationstechnik. LCP Proximale Femurplatte 4.5/5.0. Teil des periartikulären LCP Plattensystems.

Operationstechnik. LCP Proximale Femurplatte 4.5/5.0. Teil des periartikulären LCP Plattensystems. Operationstechnik LCP Proximale Femurplatte 4.5/5.0. Teil des periartikulären LCP Plattensystems. Inhaltsverzeichnis Einführung Eigenschaften und Vorzüge 2 AO Prinzipien 4 Indikationen 6 Operationstechnik

Mehr

LCP Proximale Femurplatte 4.5/5.0. Teil des periartikulären LCP Plattensystems.

LCP Proximale Femurplatte 4.5/5.0. Teil des periartikulären LCP Plattensystems. LCP Proximale Femurplatte 4.5/5.0. Teil des periartikulären LCP Plattensystems. Operationstechnik Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. Instrumente und Implantate geprüft und freigegeben

Mehr

Kabelsystem. Für orthopädische Trauma-Chirurgie.

Kabelsystem. Für orthopädische Trauma-Chirurgie. Kabelsystem. Für orthopädische Trauma-Chirurgie. Ergonomisch gestaltete Instrumente Multifunktional Einfache und sichere Operationstechnik Kabelsystem. Für orthopädische Trauma-Chirurgie. Beschreibung

Mehr

LCP DISTALE TIBIAPLATTE

LCP DISTALE TIBIAPLATTE LCP DISTALE TIBIAPLATTE Instrumente und Implantate von der AO Foundation zugelassen. Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. OPERATIONSTECHNIK Bildverstärkerkontrolle Diese Beschreibung

Mehr

Operationstechnik. VA-LCP Olekranonplatten 2.7/3.5. Frakturspezifisches Plattensystem mit Verriegelung in variablem Winkel.

Operationstechnik. VA-LCP Olekranonplatten 2.7/3.5. Frakturspezifisches Plattensystem mit Verriegelung in variablem Winkel. Operationstechnik VA-LCP Olekranonplatten 2.7/3.5. Frakturspezifisches Plattensystem mit Verriegelung in variablem Winkel. Inhaltsverzeichnis Einführung VA-LCP Olekranonplatten 2.7/3.5 2 AO Prinzipien

Mehr

CRIF System zur internen Fixation mit Backen und Stäben. Modulares Implantatsystem zur orthopädischen Versorgung.

CRIF System zur internen Fixation mit Backen und Stäben. Modulares Implantatsystem zur orthopädischen Versorgung. CRIF System zur internen Fixation mit Backen und Stäben. Modulares Implantatsystem zur orthopädischen Versorgung. Operationstechnik Veterinary Inhaltsverzeichnis Einführung CRIF System zur internen Fixation

Mehr

Durchbohrte Schrauben 3.0/3.5/4.0/4.5/6.5/7.0/7.3

Durchbohrte Schrauben 3.0/3.5/4.0/4.5/6.5/7.0/7.3 Durchbohrte Schrauben 3.0/3.5/4.0/4.5/6.5/7.0/7.3 Operationstechnik Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. Instrumente und Implantate geprüft und freigegeben von der AO Foundation.

Mehr

Anatomisches Plattensystem Katalog

Anatomisches Plattensystem Katalog Anatomisches Plattensystem Katalog Locking Compression Technology by aap Quality & Innovation in Fracture Treatment Made in Germany Klavikulaschaftplatte 3.5 Superiore Laterale Klavikulaplatte 2.7/3.5

Mehr

Handhabungs - technik. Orthopädische Fuss-Instrumente. Spezialinstrumente für rekonstruktive Fuss-Chirurgie.

Handhabungs - technik. Orthopädische Fuss-Instrumente. Spezialinstrumente für rekonstruktive Fuss-Chirurgie. Handhabungs - technik Orthopädische Fuss-Instrumente. Spezialinstrumente für rekonstruktive Fuss-Chirurgie. Inhaltsverzeichnis Einführung Orthopädische Fuss-Instrumente 2 Indikationen 4 Handhabungstechniken

Mehr

Operationstechnik. PFNA/PFNA-II. Extraktionsset für Klingen.

Operationstechnik. PFNA/PFNA-II. Extraktionsset für Klingen. Operationstechnik PFNA/PFNA-II. Extraktionsset für Klingen. Inhaltsverzeichnis Einführung Entfernung von Implantaten 3 PFNA/PFNA-II Extraktionsset für Klingen 4 Beispiele für klinische Fälle von beschädigten

Mehr

Operationstechnik. Orthodontisches Knochen - ankersystem (OBA). Implantate zur skelettalen Verankerung für orthodontische Zahnbewegungen.

Operationstechnik. Orthodontisches Knochen - ankersystem (OBA). Implantate zur skelettalen Verankerung für orthodontische Zahnbewegungen. Operationstechnik Orthodontisches Knochen - ankersystem (OBA). Implantate zur skelettalen Verankerung für orthodontische Zahnbewegungen. Inhaltsverzeichnis Einführung Orthodontisches Knochenankersystem

Mehr

Quick Lock Schrauben für HWS-Verrie- gelungsplatten.

Quick Lock Schrauben für HWS-Verrie- gelungsplatten. Quick Lock Schrauben für HWS-Verriegelungsplatten. Vormontierte Spreizkopfschraube mit Arretierschraube für die Verwendung mit Halswirbelsäulen Verriegelungsplatten (HWS-Verriegelungsplatten). Operationstechnik

Mehr

Operationstechnik. VA-LCP Distale Humerusplatten 2.7/3.5. Niedrigprofiliges Plattensystem mit Verriegelung in variablem Winkel.

Operationstechnik. VA-LCP Distale Humerusplatten 2.7/3.5. Niedrigprofiliges Plattensystem mit Verriegelung in variablem Winkel. Operationstechnik VA-LCP Distale Humerusplatten 2.7/3.5. Niedrigprofiliges Plattensystem mit Verriegelung in variablem Winkel. Bildverstärkerkontrolle Warnung Diese Beschreibung reicht zur sofortigen Anwendung

Mehr

LCP Superiore Anteriore Klavikulaplatte. Das anatomisch vorgeformte Fixationssystem mit Winkelstabilität für Klavikulaschaft und laterale Klavikula.

LCP Superiore Anteriore Klavikulaplatte. Das anatomisch vorgeformte Fixationssystem mit Winkelstabilität für Klavikulaschaft und laterale Klavikula. Operationstechnik LCP Superiore Anteriore Klavikulaplatte. Das anatomisch vorgeformte Fixationssystem mit Winkelstabilität für Klavikulaschaft und laterale Klavikula. Inhaltsverzeichnis Einführung LCP

Mehr

TomoFix. Anwendungs - hinweise. Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt.

TomoFix. Anwendungs - hinweise. Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. TomoFix Anwendungs - hinweise Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. Instrumente und Implantate geprüft und freigegeben von der AO Foundation Inhaltsverzeichnis Einführung 2 Fallbeispiele

Mehr

Operationstechnik. LCP Small Fragment System

Operationstechnik. LCP Small Fragment System LCP Anterolaterale Distale Tibiaplatte 3.5. Das anatomisch vor ge formte Fixationssystem für optimale Plattenplatzierung mit Niedrigprofil und Winkelstabilität. Operationstechnik LCP Small Fragment System

Mehr

Operationstechnik. LCP Opening-Wedge-Platten 2.4/2.7 mit variablem Winkel. Teil des VA-LCP Vorfuss / Mittelfuss Systems 2.4 / 2.7.

Operationstechnik. LCP Opening-Wedge-Platten 2.4/2.7 mit variablem Winkel. Teil des VA-LCP Vorfuss / Mittelfuss Systems 2.4 / 2.7. Operationstechnik LCP Opening-Wedge-Platten 2.4/2.7 mit variablem Winkel. Teil des VA-LCP Vorfuss / Mittelfuss Systems 2.4 / 2.7. Inhaltsverzeichnis Einführung VA-LCP Opening-Wedge-Platten 2.4 / 2.7 2

Mehr

Osteosynthese beim Pferd Was ist State of the ART

Osteosynthese beim Pferd Was ist State of the ART Osteosynthese beim Pferd Was ist State of the ART Prof. em. Dr. Dr. h. c. Jörg. A. Auer, MS, Dipl. ACVS, ECVS Lenzburg / Schweiz 1 Fortbildungsveranstaltung für Tierärztinnen und Tierärzte Telgte 09. 09.

Mehr

VA-LCP KONDYLENPLATTE 4.5/5.0 Teil des Synthes Periartikulären Plattensystems mit variablem Winkel

VA-LCP KONDYLENPLATTE 4.5/5.0 Teil des Synthes Periartikulären Plattensystems mit variablem Winkel VA-LCP KONDYLENPLATTE 4.5/5.0 Teil des Synthes Periartikulären Plattensystems mit variablem Winkel Instrumente und Implantate von der AO Foundation zugelassen. Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung

Mehr

LCP TMT-Fusionsplatten 2.4/2.7 mit variablem Winkel. Teil des VA-LCP Vorfuss/Mittelfuss Systems 2.4/2.7.

LCP TMT-Fusionsplatten 2.4/2.7 mit variablem Winkel. Teil des VA-LCP Vorfuss/Mittelfuss Systems 2.4/2.7. LCP TMT-Fusionsplatten 2.4/2.7 mit variablem Winkel. Teil des VA-LCP Vorfuss/Mittelfuss Systems 2.4/2.7. Operationstechnik Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. Instrumente und

Mehr

Orthopädische Fuss-Instrumente. Spezialinstrumente für rekonstruktive Fuss-Chirurgie.

Orthopädische Fuss-Instrumente. Spezialinstrumente für rekonstruktive Fuss-Chirurgie. Orthopädische Fuss-Instrumente. Spezialinstrumente für rekonstruktive Fuss-Chirurgie. Operationstechnik Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. Instrumente und Implantate geprüft

Mehr

2.4 mm Durchbohrte Schraube. Integraler Bestandteil des Synthes Durchbohrte-Schrauben-Systems (CSS).

2.4 mm Durchbohrte Schraube. Integraler Bestandteil des Synthes Durchbohrte-Schrauben-Systems (CSS). 2.4 mm Durchbohrte Schraube. Integraler Bestandteil des Synthes Durchbohrte-Schrauben-Systems (CSS). Operationstechnik Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. und Implantate geprüft

Mehr

Battery Power Line. Maschinenlinie für die Endoprothetik und Traumatologie.

Battery Power Line. Maschinenlinie für die Endoprothetik und Traumatologie. Battery Power Line. Maschinenlinie für die Endoprothetik und Traumatologie. Hohe Leistung Exzellentes Drehmoment für Bohren und Fräsen Präzise Schnitte Battery Power Line Hohe Leistung und exzellentes

Mehr

Operationstechnik. TomoFix mediales distales Femur (MDF). Für varisierende schliessende Femurosteotomien.

Operationstechnik. TomoFix mediales distales Femur (MDF). Für varisierende schliessende Femurosteotomien. Operationstechnik TomoFix mediales distales Femur (MDF). Für varisierende schliessende Femurosteotomien. Inhaltsverzeichnis Einführung Eigenschaften und Vorteile des TomoFix 2 Knie-Osteotomiesystems Prinzipien

Mehr

HCS 2.4/3.0. Die versenkbare Kompressionsschraube.

HCS 2.4/3.0. Die versenkbare Kompressionsschraube. HCS 2.4/3.0. Die versenkbare Kompressionsschraube. Operationstechnik Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. Instrumente und Implantate geprüft und freigegeben von der AO Foundation.

Mehr

HWS-Verriegelungsplatte

HWS-Verriegelungsplatte Zur anterioren zervikalen Fixation HWS-Verriegelungsplatte Operationstechnik Bildverstärkerkontrolle Diese Beschreibung allein reicht zur sofortigen Anwendung der Produkte von DePuy Synthes nicht aus.

Mehr

VA-Locking Interkarpales Fusionssystem. Verriegelungstechnologie mit variablem Winkel für die mediokarpale Teilarthrodese.

VA-Locking Interkarpales Fusionssystem. Verriegelungstechnologie mit variablem Winkel für die mediokarpale Teilarthrodese. VA-Locking Interkarpales Fusionssystem. Verriegelungstechnologie mit variablem Winkel für die mediokarpale Teilarthrodese. Operationstechnik Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt.

Mehr

MatrixRIB. Stabile Osteosynthese normaler und osteoporotischer Rippen.

MatrixRIB. Stabile Osteosynthese normaler und osteoporotischer Rippen. MatrixRIB. Stabile Osteosynthese normaler und osteoporotischer Rippen. Vorgebogene Platten Minimalinvasiv Stabile Osteosynthese CMF Matrix MatrixRIB. Stabile Osteosynthese normaler und osteoporotischer

Mehr

Mini-Fixateur externe.

Mini-Fixateur externe. Mini-Fixateur externe. Operations- und Montagetechnik Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. Instrumente und Implantate geprüft und freigegeben von der AO Foundation. Bildverstärkerkontrolle

Mehr

Translationales anteriores HWS-Plattensystem. Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den Usa bestimmt. operationstechnik

Translationales anteriores HWS-Plattensystem. Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den Usa bestimmt. operationstechnik Vectra-t Translationales anteriores HWS-Plattensystem Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den Usa bestimmt. operationstechnik Bildverstärkerkontrolle Diese Beschreibung allein reicht zur sofortigen

Mehr

Operationstechnik. LCP Small Fragment System. Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt.

Operationstechnik. LCP Small Fragment System. Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. LCP Anterolaterale Distale Tibiaplatte 3.5. Das anatomisch vorgeformte Fixationssystem für optimale Plattenplatzierung mit Niedrigprofil und Winkelstabilität. Operationstechnik LCP Small Fragment System

Mehr

Schrauben Form und Funktion Chris Colton, Judy Orson

Schrauben Form und Funktion Chris Colton, Judy Orson Schrauben Form und Funktion Chris Colton, Judy Orson Wie kann man dieses Handout gebrauchen? Die linke Spalte enthält Informationen des Vortrags, die rechte ist für Ihre Notizen. Lernziele Am Ende dieser

Mehr

LCP Distales Radiussystem 2.4. Dorsale und volare Platten für Frakturen und Osteotomien des distalen Radius.

LCP Distales Radiussystem 2.4. Dorsale und volare Platten für Frakturen und Osteotomien des distalen Radius. LCP Distales Radiussystem 2.4. Dorsale und volare Platten für Frakturen und Osteotomien des distalen Radius. Operationstechnik Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. Instrumente

Mehr

HWS-Verriegelungsplatte

HWS-Verriegelungsplatte HWS-Verriegelungsplatte Zur anterioren zervikalen Fixation Instrumente und Implantate von der AO Stiftung freigegeben. Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. OPERATIONSTECHNIK Bildverstärkerkontrolle

Mehr

Operationstechnik. Axon. Top-loading-Implantatsystem zur posterioren Stabilisierung der zervikalen und der oberen thorakalen Wirbelsäule.

Operationstechnik. Axon. Top-loading-Implantatsystem zur posterioren Stabilisierung der zervikalen und der oberen thorakalen Wirbelsäule. Operationstechnik Axon. Top-loading-Implantatsystem zur posterioren Stabilisierung der zervikalen und der oberen thorakalen Wirbelsäule. Inhalt AO ASIF Prinzipien 4 Indikationen und Kontraindikationen

Mehr

LCP Distale Ulnaplatte. Für kapitale und subkapitale Ulnafrakturen.

LCP Distale Ulnaplatte. Für kapitale und subkapitale Ulnafrakturen. LCP Distale Ulnaplatte. Für kapitale und subkapitale Ulnafrakturen. Operationstechnik Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. Instrumente und Implantate geprüft und freigegeben von

Mehr

USS II ILIO-SACRAL Modulares System für stabile Fixation im Sakrum und Ilium

USS II ILIO-SACRAL Modulares System für stabile Fixation im Sakrum und Ilium USS II ILIO-SACRAL Modulares System für stabile Fixation im Sakrum und Ilium Instrumente und Implantate geprüft und freigegeben von der AO Foundation. Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA

Mehr

Operationstechnik. LCP Small Fragment System. Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt.

Operationstechnik. LCP Small Fragment System. Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. LCP Anterolaterale Distale Tibiaplatte 3.5. Das anatomisch vorgeformte Fixationssystem für optimale Plattenplatzierung mit Niedrigprofil und Winkelstabilität. Operationstechnik LCP Small Fragment System

Mehr

Besonderheiten der Frakturversorgung beim Kleintier

Besonderheiten der Frakturversorgung beim Kleintier Besonderheiten der Frakturversorgung beim Kleintier Dr. Miriam Biel 03.10.2013 14. Hofheimer Tierärztetag 1 Frakturformen 03.10.2013 14. Hofheimer Tierärztetag 2 Implantate 03.10.2013 14. Hofheimer Tierärztetag

Mehr

Fusionsbolzen 6.5 mm für den Mittelfuss. Intramedulläre Fixation der medialen Fusssäule.

Fusionsbolzen 6.5 mm für den Mittelfuss. Intramedulläre Fixation der medialen Fusssäule. Fusionsbolzen 6.5 mm für den Mittelfuss. Intramedulläre Fixation der medialen Fusssäule. Operationstechnik Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. Inhaltsverzeichnis Einführung Fusionsbolzen

Mehr

Klammer Fixationssystem. Implantate Instrumente Applikationen

Klammer Fixationssystem. Implantate Instrumente Applikationen Klammer Fixationssystem Implantate Instrumente Applikationen Inhalt Einführung 3 Verwendung der Instrumente Universaleinschläger 4 Verwendung der Instrumente Universalstange 5 Bestellinformation Implantate

Mehr

Operationstechnik. Olekranon Osteotomienagel. Für einfache Frakturen und Osteotomien des Olekranons.

Operationstechnik. Olekranon Osteotomienagel. Für einfache Frakturen und Osteotomien des Olekranons. Operationstechnik Olekranon Osteotomienagel. Für einfache Frakturen und Osteotomien des Olekranons. Inhaltsverzeichnis Einführung Olekranon Osteotomienagel 2 AO Prinzipien 4 Indikationen 5 Operationstechnik

Mehr

KANULIERTE SPEZIAL-KNOCHENSCHRAUBE MODELL SATTLER

KANULIERTE SPEZIAL-KNOCHENSCHRAUBE MODELL SATTLER KANULIERTE SPEZIAL-KNOCHENSCHRAUBE MODELL SATTLER - Produktbeschreibung - Wichtige Maße - Indikationen - Instrumentarium - Allgemeine Handhabung Zentrale Auftragsannahme: Fax: 05103/704420 Zentraler Einkauf/Verkauf:

Mehr

VA-LCP Distale Humerusplatten 2.7/3.5. Niedrigprofiliges Plattensystem mit Verriegelung in variablem Winkel.

VA-LCP Distale Humerusplatten 2.7/3.5. Niedrigprofiliges Plattensystem mit Verriegelung in variablem Winkel. VA-LCP Distale Humerusplatten 2.7/3.5. Niedrigprofiliges Plattensystem mit Verriegelung in variablem Winkel. Operationstechnik Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. Instrumente

Mehr

MEFiSTO Segmenttransport. Monolaterales Externes Fixations-System für Trauma und Orthopädie.

MEFiSTO Segmenttransport. Monolaterales Externes Fixations-System für Trauma und Orthopädie. MEFiSTO Segmenttransport. Monolaterales Externes Fixations-System für Trauma und Orthopädie. Operationstechnik Montagetechnik Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. Instrumente und

Mehr

Steriles Kit für distalen Radius

Steriles Kit für distalen Radius Für fragmentspezifische Frakturfixation unter Verwendung der LCP volaren distalen Zwei-Säulen-Radiusplatte 2.4 mit Variable Angle- Verriegelung Steriles Kit für distalen Radius Operationstechnik Bildverstärkerkontrolle

Mehr

VECTRA. OPERATIONSTECHNIK. Anteriores HWS-Plattensystem. Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt.

VECTRA. OPERATIONSTECHNIK. Anteriores HWS-Plattensystem. Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. VECTRA. Anteriores HWS-Plattensystem. Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. OPERATIONSTECHNIK Inhaltsverzeichnis Indikationen und Kontraindikationen Implantate Vario Case Instrumente

Mehr

TomoFix mediales distales Femur (MDF). Für varisierende schliessende Femurosteotomien.

TomoFix mediales distales Femur (MDF). Für varisierende schliessende Femurosteotomien. TomoFix mediales distales Femur (MDF). Für varisierende schliessende Femurosteotomien. Operationstechnik Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. Instrumente und Implantate geprüft

Mehr

Compact 2.0 LOCK Mandible. Das verriegelbare Schrauben- und Plattensystem für den Unterkiefer.

Compact 2.0 LOCK Mandible. Das verriegelbare Schrauben- und Plattensystem für den Unterkiefer. Compact 2.0 LOCK Mandible. Das verriegelbare Schrauben- und Plattensystem für den Unterkiefer. Operationstechnik Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. Instrumente und Implantate

Mehr

SpeedTip CCS 5.0, 7.0

SpeedTip CCS 5.0, 7.0 OP-TECHNIK STEP BY STEP SpeedTip CCS 5.0, 7.0 Kanülierte Kompressionsschrauben APTUS 2 SpeedTip CCS 5.0, 7.0 Kanülierte Kompressionsschrauben SpeedTip CCS 5.0, 7.0 Kanülierte Kompressionsschrauben 3 SpeedTip

Mehr

Operationstechnik. HWS-Verriegelungsplatte. Zur anterioren zervikalen Fixation.

Operationstechnik. HWS-Verriegelungsplatte. Zur anterioren zervikalen Fixation. Operationstechnik HWS-Verriegelungsplatte. Zur anterioren zervikalen Fixation. Inhaltsverzeichnis Indikationen 2 Operationstechnik 3 Bibliographie 7 BV-Kontrolle Warnung Diese Beschreibung reicht zur

Mehr

dualtec system ALIANS PROXIMALER HUMERUS Winkelstabile polyaxiale Verriegelung mit Hilfe des einzigartigen

dualtec system ALIANS PROXIMALER HUMERUS Winkelstabile polyaxiale Verriegelung mit Hilfe des einzigartigen ALIANS PROXIMALER HUMERUS Winkelstabile polyaxiale Verriegelung mit Hilfe des einzigartigen dualtec system -> Polyaxial Winkelstabil mit einem Winkel von 5 -> Vereinfachte Knochennaht der Rotatorenmanschette

Mehr

VA-LCP Volare Distale Zwei-Säulen- Radiusplatte 2.4. Für fragmentspezifische Frakturfixation durch Verriegelung mit variablem Winkel.

VA-LCP Volare Distale Zwei-Säulen- Radiusplatte 2.4. Für fragmentspezifische Frakturfixation durch Verriegelung mit variablem Winkel. Operationstechnik VA-LCP Volare Distale Zwei-Säulen- Radiusplatte 2.4. Für fragmentspezifische Frakturfixation durch Verriegelung mit variablem Winkel. Bildverstärkerkontrolle Warnung Diese Beschreibung

Mehr

Deutschland Österreich Schweiz. Präsentation. Dall Miles

Deutschland Österreich Schweiz. Präsentation. Dall Miles Präsentation Dall Miles Geschichte Deutschland Österreich Schweiz Kabelaufbau Deutschland Österreich Schweiz Indikationen Trochanter Rekonstruktion Stabilisierung von Knochen transplantat Prophylaktische

Mehr

Handhabungstechnik. Wirbelsäulenkabelsystem.

Handhabungstechnik. Wirbelsäulenkabelsystem. Handhabungstechnik Wirbelsäulenkabelsystem. Inhaltsverzeichnis Indikationen/Merkmale 2 Instrumente 3 Handhabungstechnik: Kabel, doppelt 4 Handhabungstechnik: Kabel, einfach 8 Warnung Diese Beschreibung

Mehr

Fixationssystem von. AcUMED. AcUMED

Fixationssystem von. AcUMED. AcUMED GR_287958_A4.qxd 3/23/06 10:56 AM Page 2 Fixationssystem von AcUMED en Standard Acutrak Mini-Acutrak Repositionsklemme Arthroskopisches Instrumentarium Acutrak 4/5 Acutrak Plus Acutrak Fusion AcUMED 5885

Mehr

LCP Klavikula-Hakenplatte.

LCP Klavikula-Hakenplatte. Operationstechnik LCP Klavikula-Hakenplatte. Das winkelstabile Fixationssystem zur Versorgung von lateralen Klavikula - frakturen und Verletzungen des Akromioklavikulargelenks. Inhaltsverzeichnis Einleitung

Mehr

Durchbohrte Schrauben 3.0/3.5/4.0/4.5/6.5/7.0/7.3

Durchbohrte Schrauben 3.0/3.5/4.0/4.5/6.5/7.0/7.3 Durchbohrte Schrauben 3.0/3.5/4.0/4.5/6.5/7.0/7.3 Operationstechnik Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. Instrumente und Implantate geprüft und freigegeben von der AO Foundation.

Mehr

Krallenplatten 3.5. Reposition und Fixation kleiner Knochenfragmente.

Krallenplatten 3.5. Reposition und Fixation kleiner Knochenfragmente. Krallenplatten 3.5. Reposition und Fixation kleiner Knochenfragmente. Operationstechnik Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. Instrumente und Implantate geprüft und freigegeben

Mehr

Knopfplatte. Verstärkungsplatte für transossäre Fixation.

Knopfplatte. Verstärkungsplatte für transossäre Fixation. Knopfplatte. Verstärkungsplatte für transossäre Fixation. Produktinformation Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. Instrumente und Implantate geprüft und freigegeben von der AO

Mehr

LCP Handgelenks-Arthrodesenset. Anatomische Platten für die Totalarthrodese des Handgelenks.

LCP Handgelenks-Arthrodesenset. Anatomische Platten für die Totalarthrodese des Handgelenks. LCP Handgelenks-Arthrodesenset. Anatomische Platten für die Totalarthrodese des Handgelenks. Operationstechnik Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. Instrumente und Implantate geprüft

Mehr

KINDER SIND NICHT EINFACH NUR KLEINE ERWACHSENE! WIR KONZENTRIEREN UNS AUF KINDERORTHOPÄDIE.

KINDER SIND NICHT EINFACH NUR KLEINE ERWACHSENE! WIR KONZENTRIEREN UNS AUF KINDERORTHOPÄDIE. Kinderorthopädie KINDER SIND NICHT EINFACH NUR KLEINE ERWACHSENE! WIR KONZENTRIEREN UNS AUF KINDERORTHOPÄDIE. Ludwig-Erhard-Platz 1 83703 Gmund am Tegernsee Tel. +49 (0) 80 22-85 99 00 info@orthovative.com

Mehr

Feature Booklet. ustep. Fußchirurgie von A Zeh

Feature Booklet. ustep. Fußchirurgie von A Zeh Feature Booklet ustep Fußchirurgie von A Zeh 1 Zuverlässigkeit und deutsche Präzision seit 100 Jahren Fußsysteme von ulrich medical stehen für Qualität Made in Germany. Sie sind das erfolgreiche Ergebnis

Mehr

SCFE Schraubensystem für die Fixation der Epiphysiolysis capitis femoris. Durchbohrte Schrauben B 7.3 mm.

SCFE Schraubensystem für die Fixation der Epiphysiolysis capitis femoris. Durchbohrte Schrauben B 7.3 mm. SCFE Schraubensystem für die Fixation der Epiphysiolysis capitis femoris. Durchbohrte Schrauben B 7.3 mm. Operationstechnik Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. Instrumente und

Mehr

Rotationskorrekturplatten 1.5 und 2.0. Repositionsplatten für Frakturen und Osteotomien an den Metakarpalen und Phalangen.

Rotationskorrekturplatten 1.5 und 2.0. Repositionsplatten für Frakturen und Osteotomien an den Metakarpalen und Phalangen. Rotationskorrekturplatten 1.5 und 2.0. Repositionsplatten für Frakturen und Osteotomien an den Metakarpalen und Phalangen. Operationstechnik Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt.

Mehr

Medial Portal TransFix für die anatomische femorale ACL Fixation Operationsanleitung

Medial Portal TransFix für die anatomische femorale ACL Fixation Operationsanleitung Medial Portal TransFix für die anatomische femorale ACL Fixation Operationsanleitung AM Portal TransFix ACL Rekonstruktion NEUES TRANSFIX SYSTEM FÜR DAS ANTEROMEDIALE PORTAL Beispiellose Festigkeit &

Mehr

Sakrum-Stäbe. Fixation des posterioren Beckens bei Frakturen oder Frakturdislokationen

Sakrum-Stäbe. Fixation des posterioren Beckens bei Frakturen oder Frakturdislokationen Sakrum-Stäbe. Fixation des posterioren Beckens bei Frakturen oder Frakturdislokationen des Sakroiliakalgelenks. Operationstechnik Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung in den USA bestimmt. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Asnis Micro Kanüliertes Schraubensystem

Asnis Micro Kanüliertes Schraubensystem Leibinger Fußchirurgie Asnis Micro Kanüliertes Schraubensystem Operationstechnik 2,0 und 3,0 mm Inhaltsverzeichnis Einleitung 3 Eigenschaften und Vorteile 4 Anwendungsbeispiele und relative Kontraindikationen

Mehr

Operationstechnik. Winkelstabiles Verriegelungssystem (ASLS). Zur winkelstabilen Verriegelung von Marknägeln.

Operationstechnik. Winkelstabiles Verriegelungssystem (ASLS). Zur winkelstabilen Verriegelung von Marknägeln. Operationstechnik Winkelstabiles Verriegelungssystem (ASLS). Zur winkelstabilen Verriegelung von Marknägeln. Bildverstärkerkontrolle Warnung Diese Beschreibung reicht zur sofortigen Anwendung des Produkts

Mehr

Operationstechnik. PFNA. Proximaler Femurnagel Antirotation.

Operationstechnik. PFNA. Proximaler Femurnagel Antirotation. Operationstechnik PFNA. Proximaler Femurnagel Antirotation. Bildverstärkerkontrolle Warnung Diese Beschreibung reicht zur sofortigen Anwendung des Instrumentariums nicht aus. Eine Einweisung in die Handhabung

Mehr

Operationstechnik. Kabelsystem. Für orthopädische Trauma-Chirurgie.

Operationstechnik. Kabelsystem. Für orthopädische Trauma-Chirurgie. Operationstechnik Kabelsystem. Für orthopädische Trauma-Chirurgie. Inhaltsverzeichnis Einführung Überblick 2 AO-Prinzipien 4 Indikationen und Kontraindikationen 5 Operationstechnik Standard-Cerclage-Technik

Mehr

PRODUKTINFORMATION. Radiuskopfplatten. APTUS Elbow

PRODUKTINFORMATION. Radiuskopfplatten. APTUS Elbow PRODUKTINFORMATION Radiuskopfplatten 2.0 APTUS Elbow 2 Radiuskopfplatten 2.0 Radiuskopfplatten 2.0 Sichere und stabile Osteosynthese komplexer Radiuskopffrakturen mit anatomischen, winkelstabilen Platten

Mehr

PRODUKTINFORMATION. SpeedTip selbstbohrende Schrauben 1.5 / 2.0 MODUS

PRODUKTINFORMATION. SpeedTip selbstbohrende Schrauben 1.5 / 2.0 MODUS PRODUKTINFORMATION SpeedTip selbstbohrende Schrauben 1.5 / 2.0 MODUS 2 SpeedTip selbstbohrende Schrauben 1.5 / 2.0 Kortikalisschrauben 1.5 / 2.0 mit SpeedTip Technologie Rasche und effektive Versorgung

Mehr

AXON Top-Loading-Implantatsystem zur posterioren Stabilisierung der Halsund oberen Brustwirbelsäule

AXON Top-Loading-Implantatsystem zur posterioren Stabilisierung der Halsund oberen Brustwirbelsäule AXON Top-Loading-Implantatsystem zur posterioren Stabilisierung der Halsund oberen Brustwirbelsäule Instrumente und Implantate von der AO Foundation zugelassen. Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung

Mehr

Handhabungstechnik. DAD Distales Zielgerät für UTN

Handhabungstechnik. DAD Distales Zielgerät für UTN Handhabungstechnik DAD Distales Zielgerät für UTN Inhaltsverzeichnis Übersicht 2 Einleitung 3 Mediolaterale Verriegelung 4 1 Präoperativ: Zielschiene montieren und 4 auf Länge des ausgewählten Nagels

Mehr

TriLock 1.5 Implantate für die Phalangen

TriLock 1.5 Implantate für die Phalangen PRODUKTINFORMATION TriLock 1.5 Implantate für die Phalangen APTUS Hand 2 TriLock 1.5 Implantate für die Phalangen TriLock 1.5 Das kleinste winkelstabile System Kleiner, graziler, stabiler Die 1.5 TriLock

Mehr