Literaturverzeichnis

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Literaturverzeichnis"

Transkript

1 Literaturverzeichnis - A- Albrecht, Peter - Der untaugliche Versuch, 1973 Basel u. a. (Versuch) Albrecht, Peter-Alexis - Das Strafrecht auf dem Weg vom liberalen Rechtsstaat zum sozialen Interventionsstaat, Entwicklungstendenzen des materiellen Strafrechts, KritV 1988, 182 ff. - Erosionen des rechtsstaatlichen Strafrechts, KritV 1993, 163 f. - Entkriminalisierung als Gebot des Rechtsstaats, KritV 1996, 330 ff. Alexy u.a. (Hg.) - Rechts- und Sozialphilosophie in Deutschland heute, 1991 Stuttgart, ARSP Beiheft 44 (Alexy u.a. (Hg.), ARSP Beiheft 44) - Notizen zu einer Diskurstheorie des Rechts, in: Siller, Peter, u.a. (Hg.), Rechtsphilosophische Kontroversen der Gegenwart, 49 f., 1999 Baden-Baden (Notizen) Alwart, Heiner - Der Begriff des Motivbündels im Strafrecht, am Beispiel der subjektiven Rechtfertigungselemente und des Mordmerkmals Habgier, GA 1983, 433 ff. - Zum Begriff der Notwehr, JuS 1996, 953 ff. - O. Höffes "Rehabilitierung" der Naturrechtslehre, JZ 1990,473 f. Ambos, Kay -Zur strafbefreienden Wirkung des "Handeins auf Befehl" aus deutscher und völkerstrafrechtlicher Sicht, JR 1998, 221 f. Amelung, Knut - Irrtum und Zweifel des Getäuschten beim Betrug, GA 1977, 1 ff. - Die Einwilligung in die Beeinträchtigung eines Grundrechtsgutes. - Eine Untersuchung im Grenzbereich von Grundrechts- und Strafrechtsdogmatik, 1981 Berlin (Einwilligung)

2 656 Literaturverzeichnis - Die Zulässigkeit der Einwilligung bei den Amtsdelikten, Festschrift für Hanns Dünnebier zum 75. Geburtstag, S. 487 ff., Hg.: Hanack, Ernst-Walter, u.a., 1982 Berlin u. a. (Dünnebier-Fs.) - Die Rechtfertigung von Polizeibeamten, JuS 1986, 329 ff. - Willensmängel bei der Einwilligung als Tatzurechnungsproblem, ZStW 109 (1997), 490 ff. - Einwilligungsfähigkeit und Rationalität, JR 1999, 45 ff. - Über Freiheit und Freiwilligkeit auf der Opferseite der Strafuorm, GA 1999, 182 ff. Androu1akis, Niko1aos K. - Über den Primat der Strafe, ZStW 108 (1996), 300 f. Anghern, Emil - Metaphysik, in: Philosophische Disziplinen. Ein Handbuch, S. 213 ff, Hgin.: Pieper, Annemarie, 1998 Leipzig Anzenbacher, Arno - Was ist Ethik? Eine fundamentalethische Skizze, 1987 Düsseldorf (Fundamentalethische Skizze) - Einführung in die Ethik, 1992 Düsseldorf(Ethik) - Einführung in die Philosophie, 2. Aufl., 1992, Freiburg u.a. (Philosophie) Appel,Ivo - Rechtsgüterschutz durch Strafrecht? Anmerkungen aus verfassungsrechtlicher Sicht, KritV 1999,278 ff. Arzt, Gunther - Willensmängel bei der Einwilligung, 1970 Frankfurt am Main (Willensmängel) - Der strafrechtliche Ehrenschutz - Theorie und praktische Bedeutung, JuS 1982, 718 ff. - Falschaussage mit bedingtem Vorsatz, Bemerkungen zu Zweifeln des Täters an der Rechtfertigungslage oder am Tatbestandsausschluß, Festschrift für Hans Heinrich Jescheck zum 70. Geburtstag, Erster Halbband, S. 391 ff., Hg.: Vogler, Theo, u. a Berlin (Jescheck-Fs. Bd. 1) - Die Strafrechtsklausur, 5. Aufl München - B- Backmann, Leonhard E. - Grundfälle zum strafrechtlichen Irrtum, JuS 1972, 196 ff., 326 ff., 452 ff., 649 ff.

3 Literaturverzeichnis 657 Badura, Peter - Gedanken zur Grundfrage der Staatsphilosophie, Festschrift fur Martin Kriele zum 65. Geburtstag, S. 797 ff, Hg.: Ziemske, Burkhardt, u.a., 1997 München (Kriele-Fs.) von Bar, Ludwig - Gesetz und Schuld im Strafrecht. Bd Die Befreiung von Schuld und Strafe durch das Strafgesetz, 1909 Berlin (Gesetz und Schuld, Bd. 111) Baratta, Alessandro - Jenseits der Strafe - Rechtsgüterschutz in der Risikogesellschaft, Zur Neubewertung der Funktionen des Strafrechts, Festschrift rur Arthur Kaufmann zum 70. Geburtstag, S. 393 ff, Hg.: Haft, Fritjof, u.a., 1993 Heidelberg (Kaufmann Fs.) Bartuschat, Wolfgang - Zur Deduktion des Rechts aus der Vernunft bei Kant und Fichte, in: Fichtes Lehre vom Rechtsverhältnis, Die Deduktion der I - 4 der Grundlage des Naturrechts und ihre Stellung in der Rechtsphilosophie, Hg.: Kahlo, Michael, u.a., 1992 Frankfurt am Main, S. 173 ff (Deduktion) Battisti, Siegfried - Naturrecht - Recht der Natur?, Festschrift rur Emerich Coreth, S. 281 ff., Hg.: Muck,Otto, 1989 Innsbruck (Coreth-Fs.) Baumann, Jürgen - Allgemeiner Teil, 4. Aufl Bielefeld (AT 4. Aufl.) - Strafrecht. Allgemeiner Teil, 8. Aufl Bielefeld, unter Mitwirkung von Ulrich Weber (AT, 8. Aufl.) - Grundbegriffe und System des Strafrechts, Eine Einruhrung in die Systematik an Hand von Fällen, 5. Aufl Stuttgart u.a. (System) - Zur Repersonalisierung des Strafrechts, Festschrift rur Walter Stree und Johannes Wesseis zum 70. Geburtstag, S. 41 f, Hg.: Küper, Wilfried, u.a., 1993 Heidelberg (Stree/Wessels-Fs.) Baumann, Jürgen / Weber, Ulrich - Strafrecht Allgemeiner Teil Lehrbuch, 9. Aufl Bielefeld (Baumann/Weber, AT) Baumann, Jürgen / Weber, Ulrich / Mitsch, Wolfgang - Strafrecht Allgemeiner Teil Lehrbuch, 10. Aufl Bielefeld (Baumann/Weber/Mitsch, AT) Beck, Wolfgang - Unrechtsbegründung und Vorfeldkriminalisierung. Zum Problem der Unrechtsbegründung im Bereich vorgelagerter Strafbarkeit, erörtert unter besonderer Berücksichtigung der Deliktstatbestände des politischen Strafrechts, 1992 Berlin (Vorfeldkriminalisierung)

4 658 Literaturverzeichnis Beckmann, Jan P. - Hirntodkriterium und menschliche Autonomie aus philosophisch-ethischer Sicht, Festschrift fur Günter Benunarm zum 70. Geburtstag, S. 18 ff., Hg.: Schulz, Joachim, u.a., 1997 Baden-Baden (Benunarm-Fs.) Belke, Rolf I Henniges, Rolf-Hermann - Übungsklausur Zivilrecht. Schadensersatz bei unberechtigter Strafverfolgung?, Jura 1981, 596 ff. Behrendt, Hans-Joachim - Die Unterlassung im Strafrecht, Entwurf eines negativen Handlungsbegriffs auf psychoanalytischer Grundlage, 1979 Baden-Baden (Unterlassung) - Das Prinzip der Vermeidbarkeit im Strafrecht, Festschrift fur Hans-Heinrich Jescheck zum 70. Geburtstag, Erster Halbband, S. 303 ff., Hg.: Vogler, Theo, 1985 Berlin (Jescheck-Fs. Bd. 1) - Zur Synchronisation von strafrechtlicher Handlungs-, Unrechts- und Zurechnungslehre, GA 1993, 67 ff. Beling, Ernst - Die Lehre vom Verbrechen, 1906 Tübingen (Verbrechen) - Die Lehre vom Tatbestand, 1930 Tübingen (Tatbestand) Belling, Claus - Ist die Rechtfertigungsthese zu 218 a StGB haltbar? Zur Rechtsnatur der sogenarmten indizierten Abtreibung, 1987 Berlin (Rechtfertigungsthese) Benfer, Jost Eingriffsrechte. Voraussetzungen und Grenzen präventiver und repressiver Rechtseingriffe durch Polizei und Staatsanwaltschaft, 1997 München (Eingriffsrechte) Berz, UIrich - Die Bedeutung der Sittenwidrigkeit fur die rechtfertigende Einwilligung, GA 1969,145 ff. Bettendorf, Christa - Der Irrtum bei den Urkundendelikten, 1997 Pfaffenweiler (Irrtum) Betzler, Monika - Aspekte internationaler Ethik, PhR 1997,20 ff. Beulke, Werner - Die fehlgeschlagene Notwehr zur Sachwertverteidigung, Jura 1988, 641 ff. - Züchtigungsrecht - Erziehungsrecht - strafrechtliche Konsequenzen der Neufassung des 1631 Abs. 2 BGB, Festschrift fur Ernst-Walter Hanack zum 70. Geburtstag, S. 539 ff., Hg.: Ebert, Udo, u.a., 1999 Berlin u.a. (Hanack-Fs.) - Siehe auch Wessels/Beulke

5 Literaturverzeichnis 659 Binding, Karl - Die Normen und ihre Übertretung. Eine Untersuchung über die rechtmäßige Handlung und die Arten des Delikts, - Band I, Neudruck der 4. Aufl Band II 1, Neudruck der 2. Aufl Band II 2, Neudruck der 2. Aufl Band IlI, Neudruck der Ausgabe 1918, - Band IV, Neudruck der Ausgabe 1919 (Erscheinungsort jeweils Leipzig; Neudrucke: 1965 Aalen) (Normen, Band) Bitzilekes, Nikolaos - Die neue Tendenz zur Einschränkung des Notwehrrechts unter besonderer Berücksichtigung der Notwehrprovokation, 1984 Berlin (Tendenz) Blanke, Ernst-August - Die subjektiven Rechtfertigungselemente, 1960 Bonn (Rechtfertigungselemente) Blei, Dermann - Besprechung von: Kammergericht, GA 1975,213 ff., in: JA 1975,585 f. - Strafrecht. 1. Allgemeiner Teil. Ein Studienbuch. 18. Aufl München (AT) - Strafrecht Allgemeiner Teil, 12. Aufl., 1996 München (AT-Fälle) Bloy, Rene - Strafrecht: Das ungeladene Jagdgewehr, JuS 1990, L 12 ff. Bodin, Jean - Sechs Bücher über den Staat. Buch I - IlI, übersetzt von Wimmer, Bemd, 1981 München Bock, Michael - Ideen und Schimären im Strafrecht. Rechtssoziologische Anmerkungen zur Dogmatik der positiven Generalprävention, ZStW 103 (1991), 636 ff. - Prävention und Empirie - Über das Verhältnis von Strafzwecken und Erfahrungswissen, JuS 1994, 89 ff. Bockelmann, Paul - Literaturbericht, Strafrecht - Besonderer Teil, ZStW 70 (1958), 632 ff. - Notrechtsbefugnisse der Polizei, Festschrift für Eduard Dreher zum 70. Geburtstag, S. 235 ff., Hg.: Jescheck, Hans-Heimich, u.a., 1977 Berlin u. a. (Dreher Fs.) Bockelmann, Paul / Volk, Klaus - Strafrecht. Allgemeiner Teil, 4. Aufl München (AT)

6 660 Literaturverzeichnis Böckenförde, Ernst-Wolfgang - Die verfassungstheoretische Unterscheidung von Staat und Gesellschaft im demokratischen Sozialstaat der Gegenwart, Festgabe fur Wolfgang Hefermehl zum 65. Geburtstag, S. 11 ff., 1972 Stuttgart u. a. (Hefermehl-Fg.) Böhler, Dietrich - Gebt der Zukunft ein Recht! Plädoyer fur Technologie- und Zukunftsverantwortung im Sinne des dialogischen Prinzips, ZRP 1993,389 ff. Bollnow, OUo Friedrich - Das Verstehen, 1949 Mainz de Boor, Wolfgang - Wahn und Wirklichkeit. Psychiatrische Grenzfalle vor Gericht, 1997 München (Wahn und Wirklichkeit) BoUke, Wilfried - Probleme einer gesamten Strafrechtswissenschaft. Zugleich eine Besprechung der Festschrift fur Paul Bockelmann, JA 1979, 435 ff. - Wege der Strafrechtsdogmatik. Zugleich eine Besprechung der Gedächtnisschrift fur Horst Schröder, JA 1980, 93 ff. Braun, Johann - Subjektive Rechtfertigungselemente im Zivilrecht?, NJW 1998, 941 ff. Bresser, Paul H. - Die Ermittlung des subjektiven Tatbestands, Grundsätzliches über "Psychologie und Recht", Festschrift fur Richard Lange zum 70. Geburtstag, S. 665 ff., Hg.: Warda, Günter, u.a., 1976 Berlin u. a. (Lange-Fs.) Brieskorn, Norbert - Rechtsphilosophie, 1990 Stuttgart u.a. Britz, Guido / Brück, Christoph - Der praktische Fall - Strafrecht: Neid und Leid eines Hasenzüchters, JuS 1996, 229 ff. Brugger, Walter - Philosophisches Wörterbuch, 15. Aufl Freiburg u.a. (Bearbeiter, Stichwort) Brugger, Winfried - Das anthropologische Kreuz der Entscheidung, JuS 1996,674 ff., und Festschrift fur Hermann Klenner, S. 13 ff, Hg.: Haney, Gerhard, u. a Freiburg u. a. (Klenner-Fs.) - Gemeinwohl als Ziel von Staat und Recht, Festschrift fur Helmut Quaritsch zum 70. Geburtstag, S. 45 ff., Hg.: Murswiek, Dietrich, u. a., 2000 Berlin (Quaritsch-Fs.)

7 Literaturverzeichnis 661 Bruns, Hans-Jürgen - Zur strafrechtlichen Diskussion über das Züchtigungsrecht des Lehrers, JZ 1957, 410 ff. Bundesministerium der Justiz (Hg.) - Täter-Opfer-Ausgleich in Deutschland. Bestandsaufnahme und Perspektiven 1998 Bonn (Täter-Opfer-Ausgleich in Deutschland) Bunge, Mario - Kausalität. Geschichte und Probleme, 1987 Tübingen (Kausalität) Burgstaller, Manfred - Das Fahrlässigkeitsdelikt im Strafrecht, Unter besonderer Berücksichtigung der Praxis in Verkehrssachen, 1974 Wien (Fahrlässigkeitsdelikt) von Buri, Maximilian - Verursachung und unterlassene Verhinderung, Beilage GS 29 (1878), 93 ff. Burkhardt, Björn -Freiheitsbewußtsein und strafrechtliche Schuld, Festschrift rur Theodor Lenckner zum 70. Geburtstag, S. 3 ff., Hg.: Eser, Albin, u.a., 1998 München (Lenckner Fs.) Burr, Christian - Notwehr und staatliches Gewaltmonopol, JR 1996,230 ff. Buttel, Michael - Kritik der Figur des Aufklärungsgehilfen im Betäubungsmittelstrafrecht ( 31 BtMG), 1988 Frankfurt a.m. u.a (Kritik) -c - Calliess, Gralf-Peter - Prozedurales Recht, 1999 Baden-Baden Caspar, Johannes - Tierschutz in die Verfassung? Gründe, Gegengründe und Perspektiven rur einen Artikel 20 b GG, ZRP 1998,441 ff. - Tierschutz im Recht der modemen Industriegesellschaft. Eine rechtliche Neukonstruktion auf philosophischer und historischer Grundlage, 1999 Baden Baden (Tierschutz)

8 662 Literaturverzeichnis Castaldo, Andrea R. - "Non intelligere, quod omnes intelligunt": objektive Zurechnung und Maßstab der Sorgfaltswidrigkeit beim Fahrlässigkeitsdelikt 1992 München (Zurechnung) Cloeren, H. J. Stichwort: Metaphysikktritik, in: Historisches Wörterbuch der Philosophie, Spalte 1280 ff., Hg.: Ritter, Joachim, u.a., Band 5, 1980 Darmstadt (Metaphysikkritik) Coreth, Emerich - Grundfragen der Hermeneutik. Ein philosophischer Beitrag, 1969 Freiburg u.a. (Hermeneutik) - Metaphysik. Eine methodisch-systematische Grundlegung, 3. Aufl Innsbruck u.a. (Metaphysik) - Vom Sinn der Freiheit, 1985 Innsbruck u.a. (Freiheit) - Was ist der Mensch? Grundzüge einer philosophischen Anthropologie, 4. Aufl Innsbruck u.a. (Anthropologie) - Grundriß der Metaphysik, 1994 Innsbruck u. a. (Grundriß) Coreth, Emerich / Ehlen, Peter / Schmidt, Josef - Philosophie des 19. Jahrhunderts, 3. Aufl., 1997 Stuttgart u.a. Coreth, Emerich / Schöndorf, Harald - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, 2. Aufl Stuttgart u.a. Cortina, Adela - Der Status der Anwendungsethik. Kritische Hermeneutik der menschlichen Aktivitäten, ARSP 1998, 392 ff. Cramer, Peter - Ein Sondertatbestand fur die eigenmächtige Heilbehandlung. Einige Bemerkungen zu 229,230 des Entwurfs eines 6. Gesetzes zur Reform des Strafrechts (6.StrRG) Festschrift fur Theodor Lenckner zum 70. Geburtstag, S. 761 ff., Hg.: Eser, Albin, u.a., 1998 München (Lenckner-Fs.) - Siehe auch Schönke/Schröder Curti, Henning - Strafe und Generalprävention, ZRP 1998, 234 ff.

9 Literaturverzeichnis D - Dähn, Gerd - Problem- und Repetitionskommentar zum Strafgesetzbuch, 2. Aufl., 1982 (StGB, Rn.) Dagtoglou, Prodromos - Motiv der Pressekritik und Pressefreiheit. Zur Wahrnehmung berechtigter Interessen durch die Presse, DÖV 1963, 636 ff. Daniel, Claus - Theorien der Subjektivität. Einfuhrung in die Soziologie des Individuums, 1981 Frankfurt/Main u. a. (Theorien der Subjektivität) Deckert, Martina R. - Zur Einfuhrung: Die folgenorientierte Auslegung, JuS 1995,480 ff. Dencker, Friedrich - Erfolg und Schuldidee. Zur Diskussion um die systematische und sachliche Bedeutung des Erfolges im Strafrecht, Gedächtnisschrift fur Armin Kaufmann, S. 441 ff., Hg.: Domseifer, Gerhard, u.a., 1989 Köln u.a. (Kaufmann-Gs.) - Ingerenz: Die defizitäre Tathandlung, Festschrift fur Walter Stree und Johannes WesseIs zum 70. Geburtstag, S. 159 ff., Hg.: Küper, Wilfried, u.a., 1993 Heidelberg (Stree/Wessels-Fs.) Deutsch, Erwin - Allgemeines Haftungsrecht, 2. Aufl Köln u. a. Descartes, Rene - Meditationen über die Grundlagen der Philosophie mit den sämtlichen Einwänden und Erwiderungen. Übersetzt und herausgegeben von Buchenau, Artur, 1915 Leipzig (Meditationen) Dieckmann, Johann Andreas - Plädoyer fur die eingeschränkte Schuldtheorie beim Irrtum über Rechtfertigungsgründe, Jura 1994, 178 ff. Diehl, Horst - Die subjektiven Elemente der Unrechtsausschließungsgründe, 1952 (Elemente) Diehl, Katja - Das Regreßverbot als allgemeine Tatbestandsgrenze im Strafrecht, 1996 Frankfurt am Main u.a. (Regreßverbot) Dölling, Dieter - Fahrlässige Tötung bei Selbstgefahrdung des Opfers, GA 1984, 71 ff.

10 664 Literaturverzeichnis - Anmerkung zu BGH, JR 1990, 167 ff, in: JR 1990, 170 ff - Generalprävention durch Strafrecht: Realität oder Illusion, ZStW 102 (1990), 1 ff - Begutachtung der Schuldfahigkeit im Strafurteil, Festschrift rur Günther Kaiser zum 70. Geburtstag, S ff, Hg.: Albrecht, Hans-Jörg, u.a., Zweiter Halbband, 1998 Berlin (Kaiser-Fs., Band II) Dölling, Dieter / Weitekamp, Elmar - Täter-Opfer-Ausgleich: Implementation und Wirkungen. Ein Beitrag zu Möglichkeiten und Grenzen kriminalwissenschaftlicher Implementationsbildung, in: Reichertz, Jo, u. a. (Hg.), Die Wirklichkeit des Rechts. Rechts- und sozialwissenschaftliche Studien, 1998 Opladen u. a., S. 134 ff (Täter-Opfer Ausgleich) Dohna, Alexander Graf zu - Die Rechtswidrigkeit als allgemeingültiges Merkmal im Tatbestände strafbarer Handlungen. Ein Beitrag zur allgemeinen Strafrechtslehre Halle an der Saale (Rechtswidrigkeit) - Recht und Irrtum, 1925 Berlin u.a. - Der Aufbau der Verbrechenslehre, 4. Aufl., 1950 Bonn (Verbrechenslehre) Dornseifer, Gerhard - Unrechtsqualifizierung durch den Erfolg - ein Relikt der Verdachtsstrafe?, Gedächtnisschrift rur Armin Kaufmann, S. 427 ff, Hg.: Dornseifer, Gerhard, u.a., 1989 Köln u.a. (Armin Kaufmann-Gs.) Dreher, Eduard - Der Irrtum über Rechtfertigungsgründe, Festschrift fur Ernst Heinitz zum 70. Geburtstag, S. 207 ff, Hg.: Lüttger, Hans, u.a., 1972 Berlin (Heinitz-Fs.) - Die Willensfreiheit. Ein zentrales Problem mit vielen Seiten, 1987 München (Willensfreiheit) - E - Eckardt, Birgit - Fachsprache als Kommunikationsbarriere? Verständnisprobleme zwischen Juristen und Laien, 2000 Wiesbaden (Fachsprache) Eckardt, Diederich - Rezension von: Enderlein, Rechtspaternalismus (siehe dort), JZ 1997, 86f Eidenmüller, Horst - Rechtswissenschaft als Realwissenschaft, JZ 1999,53 ff

11 Literaturverzeichnis 665 Eisler, Rudolf - Kant Lexikon. Nachschlagewerk zu Kants sämtlichen Schriften, Briefen und handschriftlichem Nachlaß, 1984 Hildesheim u. a. (Kant) Enderlein, Wolfgang - Rechtspaternalismus und Vertragsrecht, 1996 München (Rechtspaternalismus) Engels, Dieter - Der partielle Ausschluß der Notwehr bei tätlichen Auseinandersetzungen zwischen Ehegatten, GA 1982, 109 ff. Engisch, Kar! - Untersuchungen über Vorsatz und Fahrlässigkeit im Strafrecht, 1930 Berlin (Untersuchungen) - Der fmale Handlungsbegriff, in: Probleme der Strafrechtserneuerung. Eduard Kohlrausch zum 70. Geburtstage, S. 141 ff., 1944 Berlin (Kohlrausch-Fs.) - Tatbestandsirrtum und Verbotsirrtum bei Rechtfertigungsgründen. Kritische Betrachtungen zu den 19 und 40 des Entwurfs 1958, ZStW 70 (1958), 566 ff. - Bemerkungen zu Theodor Rittlers Kritik der Lehre von den subjektiven Tatbestands- und Unrechtselementen, Festschrift fur Theodor Rittler zu seinem 80. Geburtstag, S. 165 ff., Hg.: Hohenleitner, Siegfried, 1957 Aalen (Rittler-Fs. zum 80. Geb.) - Auf der Suche nach der Gerechtigkeit, 1971 München (Gerechtigkeit) - Der "umgekehrte Irrtum" und das "Umkehrprinzip", Festschrift fur Ernst Heinitz zum 70. Geburtstag, S. 185 ff., Hg.: Lüttger, Hans, u.a., 1972 Berlin (Heinitz Fs.) Erdt, Tom Joachim - Das verwaltungsakzessorische Merkmal der Unbefugtheit in 324 StGB und seine Stellung im Deliktsaufbau, 1997 Frankfurt am Main u.a. (Unbefugtheit) Eser, Albin - Wahrnehmung berechtigter Interessen als allgemeiner Rechtfertigungsgrund. Zugleich ein Versuch über Rechtsgüterschutz und evolutives Recht, 1969 Bad Homburg vor der Höhe u.a. (Wahrnehmung berechtigter Interessen) - Der praktische Fall- Strafrecht: Die untaugliche "morning-after-pille", JuS 1970, 459 ff. - Rechtfertigung und Entschuldigung: Ein Schlüsselproblem des Verbrechensbegriffs, S. 17 ff., in: Eser, Albin / Fletscher, George P. u.a., Rechtfertigung und Entschuldigung: rechtsvergleichende Perspektiven, 1987 Freiburg i.br. (Eser/Fletscher, Rechtfertigung) Eser, Albin / Burkhardt, Björn - Strafrecht I. Schwerpunkt Allgemeine Verbrechenslehre, 4. Aufl München (Strafrecht I) - Strafrecht 11. Schwerpunkte: Fahrlässigkeit, Unterlassung, Versuch, Tatbeteiligung, Konkurrenzen, 3. Aufl München (Strafrecht 11)

12 666 Literaturverzeichnis Esfeld, Michael - Transzendental, Transzendentalphilosophie, in: Prechtl, Peter, u.a. (Hg.), Metzler Philosophielexikon. Begriffe und Definitionen, 1996 Stuttgart u.a. (Transzendental) - F - Fahl, Christian - Schlafals Zustand verminderten Strafrechtsschutzes?, Jura 1998, 465 ff. - Sozialethische Einschränkungen der Notwehr, JA 2000, 460 ff. Felber, Roland - Die Rechtswidrigkeit des Angriffs in den Notwehrbestimrnungen. Zugleich ein Beitrag zur ratio des Notwehrrechts, 1979 München (Rechtswidrigkeit) Felix, Dagmar - Einheit der Rechtsordnung. Zur verfassungsrechtlichen Relevanz einer juristischen Argumentationsfigur, 1998 Tübingen (Einheit der Rechtsordnung) von Ferneck, Hold - Die Rechtswidrigkeit. Band I, 1903 / Band II, I, 1905 Jena (Rechtswidrigkeit, Band) Feuerbach, Paul Johann Anselm - Lehrbuch des gemeinen in Deutschland gültigen Peinlichen Rechts, 14. Aufl., 1847 Gießen (Lehrbuch) Fichte, Johann Gottlieb - Grundlage des Naturrechts nach Prinzipien der Wissenschaftslehre, Neudruck auf der Grundlage der zweiten von Fritz Medicus herausgegebenen Ausgabe von 1922, 1979 Hamburg (Naturrecht) Fincke, Martin - Darfsich eine Privatperson bei der Festnahme nach 127 StPO irren?, GA 1971, 41 ff. Fischer, Martin - Wille und Wirksamkeit. Eine Untersuchung zum Problem des dolus alternativus, 1993 Frankfurt am Main u.a. (Wille und Wirksamkeit) Flasch, Kurt - Die Metaphysik des Einen bei Nikolaus von Kues, 1973 Leiden

13 Literaturverzeichnis 667 Foth, Heinrich - Neuere Kontroversen um den Begriff des Wahnverbrechens, JR 1965,366 ff. Frank, Reinhard - Das Strafgesetzbuch fiir das Deutsche Reich nebst dem Einfiihrungsgesetz, 18. Aufl., 1931 Tübingen (StGB) Freund, Georg - Normative Probleme der "Tatsachenfeststellung". Eine Untersuchung zum tolerierten Risiko einer Fehlverurteilung im Bereich subjektiver Deliktsmerkmale, 1987 Heidelberg (Normative Probleme) - Richtiges Entscheiden - am Beispiel der Verhaltensbewertung aus der Perspektive des Betroffenen, insbesondere im Strafrecht. Zugleich ein Beitrag zur Relativität objektiver Daten, GA 1991,387 ff. - Der Aufbau der Straftat in der Fallbearbeitung, JuS 1997, 235 ff. - Strafrecht. Allgemeiner Teil: Personale Straftatlehre, 1998 Berlin u.a. (AT) - Äußerlich verkehrsgerechtes Verhalten als Straftat? - BGH, NJW 1999,3132, in: JuS 2000, 754 ff. Frisch, Wolfgang - Vorsatz und Risiko. Grundfragen des tatbestandsmäßigen Verhaltens. Zugleich ein Beitrag zur Behandlung außertatbestandlicher Möglichkeitsvorstellungen, 1983 Köln (Vorsatz) - Grund- und Grenzprobleme des sog. subjektiven Rechtfertigungselements, Festschrift fiir Karl Lackner zum 70. Geburtstag, S. 113 ff., Hg.: Küper, Wilfried, u.a., 1987 Berlin (Lackner-Fs.) - Tatbestandsmäßiges Verhalten und Zurechnung des Erfolgs, 1988 Heidelberg (Verhalten) - Vorsatz und Mitbewußtsein - Strukturen des Vorsatzes. Zur normativen Relevanz psychologischer Befunde im Strafrecht, Gedächtnisschrift fiir Armin Kaufmann, S. 311 ff., Hg.: Domseifer, Gerhard, u.a., 1989 Köln u.a. (Kaufinann Gs.) - Gegenwartsprobleme des Vorsatzbegriffs und der Vorsatzfeststellung am Beispiel der Aids-Diskussion, Gedächtnisschrift fiir Karlheinz Meyer, S. 533 ff., Hg.: Geppert, Klaus, 1990 Berlin u.a. (Meyer-Gs.) - Selbstgefährdung im Strafrecht. Grundlinien einer opferorientierten Lehre vom tatbestandsmäßigen Verhalten, NStZ 1992, 1 ff., 62 ff. - Zum Unrecht der sittenwidrigen Körperverletzung ( 228 StGB), Festschrift fiir Hans Joachim Hirsch zum 70. Geburtstag, S. 485 ff., Hg.: Weigend, Thomas, u.a., 1999 Berlin u.a. (Hirsch-Fs.) Frister, Helmut - Die Notwehr im System der Notrechte, GA 1988,291 ff.

14 668 Literaturverzeichnis - G- Gabriel, Gottfried - Sein, Seiendes, Sp. 170 f. in: Historisches Wörterbuch der Philosophie, Hg.: Ritter, Joachim, u. a., Band 9, 1995 Darmstadt (Sein, Seiendes) Gadamer, Hans-Georg - Wahrheit und Methode. Grundzüge einer philosophischen Hermeneutik, 4. Aufl., 1975 Tübingen (Wahrheit und Methode) Galias, Wilhelm - Zum gegenwärtigen Stand der Lehre vom Verbrechen, ZStW 67 (1955), I ff. - Der dogmatische Teil des Alternativ-Entwurfs, ZStW 80 (1968), I ff. - Beiträge zur Verbrechenslehre, 1968 Berlin (Beiträge) - Zur Struktur des strafrechtlichen Unrechtsbegriffs, Festschrift fur Paul BockeImann zum 70. Geburtstag, S. 155 ff., Hg.: Kaufmann, Arthur, u.a., 1979 München (Bockelmann-Fs.) Gast, Wolfgang - Juristische Rhetorik. Auslegung, Begründung, Subsumtion. 3. Aufl Heidelberg (Rhetorik) Geerds, Friedrich - Einwilligung und Einverständnis des Verletzten im Strafrecht, GA 1954,262 ff. - Einwilligung und Einverständnis im Strafgesetzentwurf, ZStW 72 (1960), 42 ff. Gehlen, Arnold - Urmensch und Spätkultur, 1964 Frankfurt a.m. (Spätkultur) - Der Mensch, 1966 Frankfurt a.m. u. a. Geiger, Jutta / von Lampe, Claudia - Das zweite Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Schwangerschaftsabbruch: - BVerfG, Urteil vom BvF 2/90, 4/92, 5/92 - Ein Schritt vorwärts, zwei Schritte zurück, Jura 1994, 20 ff. Geilen, Gerd - Jura Repetitorium: Strafrecht, Notwehr und Notwehrexzeß (3. Teil), Jura 1981, 308 ff. Geisler, Claudius - Zur Vereinbarkeit objektiver Bedingungen der Strafbarkeit mit dem Schuldprinzip, Zugleich ein Beitrag zum Freiheitsbegriff des modernen Schuldstrafrechts, 1998 Berlin (Schuldprinzip)

15 Literaturverzeichnis 669 Geppert, Klaus - Rechtfertigende "Einwilligung" des verletzten Mitfahrers bei Fahlässigkeitsstraftaten im Straßenverkehr, ZStW 83 (1971), 947 ff. - Die subjektiven Rechtfertigungselemente, Jura 1995, 103 f. Gillen, Christoph - Das Verhältnis von Ehren - und Privatsphärenschutz im Strafrecht, 1999 Frankfurt/Main u.a. (Ehrenschutz) Göbel, Dieter - Glanzlichter der Philosophie. Große Denker von Aristoteles bis Popper, 1998 Augsburg (Philosophie) Gössel, Karl Heinz - Überlegungen zum Verhältnis von Norm, Tatbestand und dem Irrtum über das Vorliegen eines rechtfertigenden Sachverhalts, Festschrift fiir Otto Triffterer zum 65. Geburtstag, S. 93 ff., Hg.: Schmoller, Kurt, 1996 Wien u.a. (Triffterer-Fs.) - Über das Verhältnis von Vorsatz und subjektiven Tatbestandselementen, dargestellt an den Beispielen des Diebstahls ( 242 StGB) und des Menschenhandels ( 180 b, 181 StGB), Gedächtnisschrift rur Heinz Zipf, S. 217 ff., Hg.: Gössel, Karl Heinz, u.a., 1999 Heidelberg (Zipf-Gs.) Goldschmidt, James - Normativer Schuldbegriff, Festgabe rur Reinhard von Frank zum 70. Geburtstag, Band I, S. 428 ff. Hg.: Hegler, August, u.a., Neudruck der Ausgabe Tübingen 1930,1969 Aalen (von Frank-Fg.) Graul, Eva - Der "umgekehrte Erlaubnistatbestandsirrtum", JuS 1994, L 73 ff. - Unrechtsbegründung und Unrechtsausschluß, JuS 1995, L 41 ff. - Notwehr oder Putativnotwehr - Wo ist der Unterschied?, JuS 1995,1049 ff. Gropengießer, Helmut - Die Rechtswidrigkeit bei der Sachbeschädigung ( 303 StGB), JR 1998, 89 ff. Gropengießer, Helmut / Mutschler, Sibylle - Übungsklausur Strafrecht: Frust eines Fußballfans mit fatalen Folgen, Jura 1995, 155 ff. Gropp, Walter - Strafrecht Allgemeiner Teil, 1998 Berlin u.a. (AT) - Die "Pflichtenkollision": weder eine Kollision von Pflichten noch Pflichten in Kollision, Festschrift rur Hans Joachim Hirsch zum 70. Geburtstag, S. 207 ff., Hg.: Weigend, Thomas, u.a., 1999 Berlin u.a. (Hirsch-Fs.) Groteguth, Thomas

16 670 Literaturverzeichnis - Norm und Verbots(un)kenntnis. 17 Satz 2 StGB, 1993 Berlin (Norm) Grünwald, Gerald - Zu den Varianten der eingeschränkten Schuldtheorie, Gedächtnisschrift fur Peter Noll, S. 183 ff., Hg.: Hauser, Robert, u.a., 1984 Zürich (NoH-Gs.) Gschwend, Lukas - Zur Geschichte der Lehre von der Zurechnungsfähigkeit, Ein Beitrag insbesondere zur Regelung im schweizerischen Strafrecht, 1996 Zürich (Zurechnungsfähigkeit) Günther, Hans-Ludwig - Strafrechtswidrigkeit und Strafunrechtsausschluß. Studien zur Rechtswidrigkeit als Straftatmerkmal und zur Funktion der Rechtfertigungsgründe im Strafrecht, 1983 Köln (Strafrechtswidrigkeit) - Mordunrechtsmindernde Rechtfertigungselemente - Ein Beitrag zur Konkretisierung unverhältnismäßiger Grenzfälle des 211 StGB, JR 1985, 268 ff. - Grade des Unrechts und Strafzumessung, Festschrift fur Hans Göppinger zum 70. Geburtstag, S. 453 ff., Hg.: Kerner, Hans-Jürgen, u.a., 1990 Berlin u.a. (GÖppinger-Fs.) - Die Auswirkungen familienrechtlicher Verbote auf das Strafrecht. Erläutert am Beispiel der neuen Diskussion um ein elterliches Züchtigungsverbot durch 1631 Abs. 2 BGB, Festschrift fur Hermann Lange zum 70. Geburtstag, S. 877 ff., Hg.: Medicus, Dieter, u.a., 1992 Stuttgart u.a. (Lange-Fs.) - Klassifikation der Rechtfertigungsgründe im Strafrecht, Festschrift fur Günter Spendel zum 70. Geburtstag, S. 189 ff., Hg.: Seebode, Manfred, 1992 Berlin u.a. (Spendel-Fs.) - Verurteilungen im Strafprozeß trotz subsumtionsrelevanter Tatsachenzweifel. Ein Beitrag zum Institut der sog. "ungleichartigen Wahlfeststellung", 1976 Berlin (Verurteilungen im Strafprozeß) - Warum Art. 103 Abs. 2 GG fur Erlaubnissätze nicht gelten kann, in: Festschrift fur Gerald Grünwald zum 70. Geburtstag, S. 213 ff., Hg.: Samson, Erich, u. a., 1999 Baden Baden (GrÜnwald-Fs.) - Siehe auch: Systematischer Kommentar zum Strafgesetzbuch Günther, Klaus Individuelle Zurechnung im demokratischen Verfassungsstaat, Jahrbuch fur Recht und Ethik (JbRuE), 1994, S. 143 ff. - Diskurs, Demokratie und Rechtswirklichkeit, in: Siller, Peter, u. a. (Hg.), Rechtsphilosophische Kontroversen der Gegenwart, S. 55 ff., 1999 Baden Baden

17 Literaturverzeichnis H - Haas, Robert - Notwehr und Nothilfe. Zum Prinzip der Abwehr rechtswidriger Angriffe, Geschichtliche Entwicklung und heutige Problematik, 1978 Frankfurt am Main u.a. (Notwehr) Haddenbrock, Siegfried - Soziale oder forensische Schuldfahigkeit (Zurechnungsfahigkeit), 1992 Berlin u. a. (Schuldfahigkeit) Hälschner, Hugo - Das allgemeine deutsche Strafrecht. Bd. 1. Die allgemeinen strafrechtlichen Lehren, 1981 Bonn (Strafrecht, Bd. 1) Haeffner, Gerd - Philosophische Anthropologie, 2. Aufl Stuttgart u.a. (Anthropologie) Haft, Fritjof - Strafrecht Allgemeiner Teil. Eine Einfuhrung fur Anfangssemester, 8. Aufl München (AT) - Strafrecht Besonderer Teil. Die wichtigsten Tatbestände des Besonderen Teiles des Strafgesetzbuches, 5. Aufl München (BT) Hamm, Rainer - Leitlinien fur "Bagatellstrafsachen", KritV 1996,325 ff. Hardtung, Bernhard - Gegen die Vorprüfung beim Versuch, Jura 1996,293 ff. Hardwig, Werner - Deutsches Strafrecht, Band 1, Allgemeiner Teil, 1966 Hamburg (vervielfaltigtes Manuskript. Eingestellt in der Staats- und Universitätsbibliothek) (AT) Harzer, Regina - Übungshausarbeit Strafrecht. Der "Olympiasee-Fall", Jura 1995,208 ff. - Der provozierende Helfer und die Beihilfe am untauglichen Versuch. Zugleich eine Besprechung von BGH StV 1995, 524; StV 1996, 336 ff. - Die tatbestandsmäßige Situation der unterlassenen Hilfeleistung gemäß 323 c StGB. Ein Beitrag zu einer Theorie des Besonderen Teils des Strafrechts, 1999 Frankfurt/Main (Hilfeleistung) Hassemer, Raimund Ungewollte, über das erforderliche Maß hinausgehende Auswirkungen einer Notwehrhandlung - BGH St27, 313, JuS 1980,412

18 672 Literaturverzeichnis Hasserner, Winfried -Theorie und Soziologie des Verbrechens. Ansätze zu einer praxisorientierten Rechtsgutslehre, 1973 Frankfurt/Main (Theorie) - Einfuhrung in die Grundlagen des Strafrechts, 1981 München (Grundlagen) - Symbolisches Strafrecht und Rechtsgüterschutz, NStZ 1989,553 ff. - Kennzeichen des Vorsatzes, Gedächtnisschrift fur Armin Kaufmann, S. 289 ff., Hg.: Domseifer, Gerhard, u.a., 1989 Köln u.a. (Kaufmann-Gs.) - Grundlinien einer personalen Rechtsgutslehre, Arthur Kaufmann zum 65. Geburtstag, S. 85 ff., Hg.: Philipps, Lothar, u.a., 1989 Heide1berg (Arthur Kaufmann zum 65. Geb.) - Einfuhrung in die Grundlagen des Strafrechts, 2. Aufl München - Rechtssystem und Kodifikation: Die Bindung des Richters an das Gesetz, 248 ff., in: Kaufmann, Arthur / Hassemer, Winfried, Einfuhrung in Rechtsphilosophie und Rechtstheorie der Gegenwart, 6. Aufl Heidelberg (Rechtssystem und Kodifikation) - Person, Welt und Verantwortlichkeit. Prolegomena einer Lehre von der Zurechnung im Strafrecht, Festschrift fur Günter Bemmann zum 70. Geburtstag, S. 175 ff., Hg.: Schulz, Joachim, u.a., 1997 Baden-Baden (Bemmann-Fs.) - Interkulturelles Strafrecht, Festschrift fur E.A. Wolff zum 70. Geburtstag, S. 101 ff., Hg.: Zacyk, Rainer, u.a., 1998 Berlin u.a. (Wolff-Fs.) - 50 Jahre Grundgesetz. Befindet sich die Dritte Gewalt in guter Verfassung?, DRiZ 1999,185 ff. - Siehe auch Nomos Kommentar Hauf, Claus-Jürgen - Strafrecht Allgemeiner Teil, Kurzlehrbuch, 1996 Neuwied u.a. (AT) Hegel, Georg Wilhelm Friedrich - Phänomenologie des Geistes, 1807 Bamberg u.a. (Neudruck 1983 Frankfurt a.m. u.a.) (PhG) - Grundlinien der Philosophie des Rechts oder Naturrecht und Staatswissenschaft im Grundrisse (Neudruck 1981 Stuttgart) (GPhR) Hegler, August - Die Merkmale des Verbrechens, ZStW 36 (1916), 19 ff. Heidegger, Martin - Sein und Zeit, 5. Aufl., 1941 Halle - Holzwege, 1950 Frankfurt Heidelberger, Michael - Kausalität. Eine Problemübersicht, Neue Hefte fur Philosophie, Band 32/33 (1992), S. 130 ff. (NHPh 32/33) Heinzmann, Richard - Philosophie des Mittelalters, 2. Aufl Stuttgart u.a. - Thomas von Aquin. Eine Einfuhrung in sein Denken, 1994 Stuttgart u.a.

19 Literaturverzeichnis 673 Henkel, Heinrich - Zumutbarkeit und Unzumutbarkeit als regulatives Rechtsprinzip, Festschrift fiir Edmund Mezger zum 70. Geburtstag, S. 249 ff, Hg.: Engisch, Karl, u.a., 1954 München u.a. (Mezger-Fs.) Hertz, Eduard - Das Unrecht und die allgemeinen Lehren des Strafrechts, Band I, 1880 Hamburg (Unrecht) Herzberg, Rolf Dietrich - Garantenpflicht aufgrund gerechtfertigtem Vorverhalten - BGH, NJW 1970, 2252, in: JuS 1971, 74 ff. - Die Unterlassung im Strafrecht und das Garantenprinzip, 1972 Berlin u.a. (Unterlassung) - Handeln in Unkenntnis einer Rechtfertigungslage, JA 1986, 190 f. - Erlaubnistatbestandsirrtum und Deliktsaufbau, JA 1989,243 ff. und 294 ff. - Unrechtsausschluß und Erlaubnistatbestandsirrtum bei versuchter und bei vollendeter TatbestandserfLillung, Festschrift fiir Walter Stree und Johannes Wesseis zum 70. Geburtstag, S. 203 ff, Hg.: Küper, Wilfried, u.a., 1993 Heidelberg (Stree/Wesse1s-Fs.) - Das vollendete vorsätzliche Begehungsdelikt als qualifiziertes Versuchs-, Fahrlässigkeits- und Unterlassungsdelikt, JuS 1996, 377 ff. Herzog, Felix - Siehe Nomos-Kommentar Hettinger, Michael - Die "actio libera in causa": Strafbarkeit wegen Begehungstat trotz Schuldunfähigkeit? Eine historisch-dogmatische Untersuchung 1988 Berlin (actio libera in causa) HiIIenkamp, Thomas - Vorsatztat und Opferverhalten, 1981 Göttingen (Vorsatztat) - Beweisnot und materielles Recht, Festschrift fiir Rudolf Wassermann zum 60. Geburtstag, S. 861 ff., Hg.: Broda, Christian, u. a., 1985 Neuwied u. a. (Wassermann-Fs.) - 32 Probleme aus dem Strafrecht. Allgemeiner Teil, 8. Aufl Neuwied u.a. (AT) - Der praktische Fall - Strafrecht: Das Aufnahmeritual und seine Folgen, JuS 2001, 159 ff. Himmelreich, Klaus - Anmerkung zu AG Bensberg, NJW 1936, 733 f., NJW 1966, 733 f. - Notwehr und unbewußte Fahrlässigkeit, 1971 (Notwehr)

20 674 Literaturverzeichnis von Hippel, Robert - Deutsches Strafrecht. Band 2: Das Verbrechen. Allgemeine Lehren, Neudruck der Ausgabe Berlin 1930, 1971 (Strafrecht, Band 2) - Lehrbuch des Strafrechts, 1932 Berlin (Lehrbuch) Hirsch, Hans Joachim - Die Lehre von den negativen Tatbestandsmerkmalen. Der Irrtum über einen Rechtfertigungsgrund, 1960 (Negative Tatbestandsmerkmale) - Das Schuldprinzip und seine Funktion im Strafrecht, ZStW 106 (1994), 746 ff. - Zur Lehre von der objektiven Zurechnung, Festschrift fur Theodor Lenckner zum 70. Geburtstag, S. 119 ff., Hg.: Eser, Albin, u.a., 1998 München (Lenckner Fs.) - Strafrechtliche Probleme, Schriften aus drei Jahrzenten, Hg.: Kohlmann, Günter, 1999 Berlin: - Die Entwicklung der Strafrechtsdogmatik nach Welzel (1988) (Schriften, 60 ff.) - 25 Jahre Entwicklung des Strafrechts (1993) (Schriften, 144 ff.) - Die Notwehrvoraussetzungen der Rechtswidrigkeit des Angriffs (1977) (Schriften, 288 ff.) - Strafrecht und rechtsfreier Raum (1979) (Schriften, 310 ff.) - Der Streit um Handlungs- und Unrechtslehre, insbesondere im Spiegel der Zeitschrift fur die gesamte Strafrechtswissenschaft (1981) (Schriften, 336 ff.) - Der Streit um Handlungs- und Unrechtslehre, insbesondere im Spiegel der Zeitschrift fur die gesamte Strafrechtswissenschaft (Teil 11) (1982) (Schriften, 366 ff.) - Rechtfertigungsgründe und Analogieverbot (1985) (Schriften, 404 ff.) - Die Stellung von Rechtfertigung und Entschuldigung im Verbrechenssystem (1991) (Schriften, 529 ff.) -Einwilligung und Selbstbestimmung (1974) (Schriften, 692 ff.) - Siehe auch Strafgesetzbuch Hirschberger, Johannes - Geschichte der Philosophie, Band I: Altertum und Mittelalter, 14. Aufl., 1976 Freiburg u.a. (Philosophie, Bd. I) Hobbes, Thomas - Leviathan. Aus dem Englischen übertragen von Schlösser, Jutta, 1996 Hamburg (Leviathan) Höffe, Otfried - Immanuel Kant, 3. Aufl., 1992 München (Kant) - Lexikon der Ethik, 5. Aufl., 1997 München (Bearbeiter, in: Ethik, Stichwort) - Politische Gerechtigkeit. Grundlegung einer kritischen Philosophie von Recht und Staat, 1987 Frankfurt am Main (Politische Gerechtigkeit) - Der kategorische Rechtsimperativ. "Einleitung in die Rechtslehre", in: Höffe, Otfried (Hg.), Metaphysische Anfangsgründe der Rechtslehre, 1999 Berlin (Der kategorische Rechtsimperativ)

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL HANS WELZEL, BONN ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT SEITE 3 MANFRED MAIWALD. HAMBURG ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS SEITE 9 GÜNTHER KAISER, FREIBURG I. BR.

Mehr

FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG

FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG Herausgegeben von Günter Kohlmann Band II Strafrecht Prozeßrecht Kriminologie Strafvollzugsrecht Dr. Peter Deubner Verlag GmbH Köln 1983 e Band II 2. Straf

Mehr

Literatur zum Strafrecht

Literatur zum Strafrecht Strafrecht I SoSe 2010 Prof. Dr. D. Klesczewski Literatur zum Strafrecht 1. Kommentare zum Strafgesetzbuch Alternativkommentar Kommentar zum Strafgesetzbuch, Reihe Alternativkommentare (AK-StGB) hrsg.

Mehr

Literatur zum Strafrecht

Literatur zum Strafrecht Strafrecht BT III WS 2014/2015 Prof. Dr. D. Klesczewski Literatur zum Strafrecht 1. Kommentare zum Strafgesetzbuch Alternativkommentar (AK-StGB) Kommentar zum Strafgesetzbuch, Reihe Alternativkommentare

Mehr

FESTSCHRIFT FÜR EDUARD DREHER ZUM 70. GEBURTSTAG

FESTSCHRIFT FÜR EDUARD DREHER ZUM 70. GEBURTSTAG FESTSCHRIFT FÜR EDUARD DREHER ZUM 70. GEBURTSTAG am 29. April 1977 Herausgegeben von Hans-Heinrich ]escheck und Hans Lüttger Walter de Gruyter Berlin New York Inhalt Professor Dr. KARL LACKNER, Heidelberg:

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort...

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... Vorwort.................................................. XI Knut Amelung Dr. iur., em. Universitätsprofessor (Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Rechtstheorie), Technische Universität Dresden

Mehr

Teil IV: Rezensionen und Rezensionsabhandlungen

Teil IV: Rezensionen und Rezensionsabhandlungen Teil IV: Rezensionen und Rezensionsabhandlungen 1. Literaturbericht. Allgemeiner Teil in: ZStW, Band 77, 1965, S. 60-105 a) Die kriminalpolitischen Aufgaben der Strafrechtsreform. Verhandlungen des 43.

Mehr

Basiswissen Strafrecht Allgemeiner Teil

Basiswissen Strafrecht Allgemeiner Teil Basiswissen - Alpmann-Schmidt Basiswissen Strafrecht Allgemeiner Teil Bearbeitet von Dr. Rolf Krüger 4. Auflage 2015. Buch. IV, 154 S. Kartoniert ISBN 978 3 86752 400 1 Format (B x L): 16,5 x 23,0 cm Gewicht:

Mehr

Einführung in das Strafrecht (AT) 13/1

Einführung in das Strafrecht (AT) 13/1 Einführung in das Strafrecht (AT) 13/1 DIE STRAFTAT 3. Abschnitt - Irrtumslehre 13 Irrtum 1 GROPP 13; ROXIN 12, 21; KINDHÄUSER AT (5.A. 2011), 26-29; JÄGER EXREP AT (5.A. 2011), 5 RN 187-189, 211-221,

Mehr

Festschrift für HERBERT TRÖNDLE zum 70. Geburtstag am 24. August 1989

Festschrift für HERBERT TRÖNDLE zum 70. Geburtstag am 24. August 1989 Festschrift für HERBERT TRÖNDLE zum 70. Geburtstag am 24. August 1989 Herausgegeben von Hans-Heinrich Jescheck und Theo Vogler wde G 1989 Walter de Gruyter Berlin New York Inhalt EDUARD DREHER, Dr. iur.,

Mehr

Strafrecht Allgemeiner Teil

Strafrecht Allgemeiner Teil Academia Iuris - Basisstudium Strafrecht Allgemeiner Teil Die Straftat von Prof. Dr. Günther Stratenwerth, Prof. Dr. Lothar Kuhlen 6., überarbeitete Auflage Strafrecht Allgemeiner Teil Stratenwerth / Kuhlen

Mehr

Strafrecht Allgemeiner Teil

Strafrecht Allgemeiner Teil Schriftenreihe der juristischen Schulung/ Studium 196 Strafrecht Allgemeiner Teil von Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf, Prof. Dr. Brian Valerius 1. Auflage Strafrecht Allgemeiner Teil Hilgendorf / Valerius

Mehr

Strafrecht Allgemeiner Teil

Strafrecht Allgemeiner Teil Juristische Kurz-Lehrbücher Strafrecht Allgemeiner Teil Ein Studienbuch von Prof. Dr. Helmut Frister 4. Auflage Strafrecht Allgemeiner Teil Frister schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE

Mehr

Verfassungsrechtliche Grundlagen des Strafrechts Das Bestimmtheitsgebot

Verfassungsrechtliche Grundlagen des Strafrechts Das Bestimmtheitsgebot Verfassungsrechtliche Grundlagen des Strafrechts Das Bestimmtheitsgebot Beispielsfall: Folgende Regelung wird in das StGB aufgenommen: Vermögensstrafe: Verweist das Gesetz auf diese Vorschrift, so kann

Mehr

Inhalt 1. TEIL BEITRÄGE ZUM SYMPOSIUM PROF. DR. ELLEN SCHLÜCHTER

Inhalt 1. TEIL BEITRÄGE ZUM SYMPOSIUM PROF. DR. ELLEN SCHLÜCHTER Inhalt Vorwort V 1. TEIL BEITRÄGE ZUM SYMPOSIUM PROF. DR. ELLEN SCHLÜCHTER Prof. Dr. Günter Warda, Bochum Begrüßung 3 Prof. Dr. Gunnar Duttge, München Leitgedanken und Erinnerung 7 Ministerialdirektor

Mehr

Abkürzungsverzeichnis, 10 Der Vermögensschutz bei sittenwidrigen und rechtswidrigen Rechtsgeschäften 13 unter Heranziehung der Gesamtrechtsordnung 13

Abkürzungsverzeichnis, 10 Der Vermögensschutz bei sittenwidrigen und rechtswidrigen Rechtsgeschäften 13 unter Heranziehung der Gesamtrechtsordnung 13 Abkürzungsverzeichnis, 10 Der Vermögensschutz bei sittenwidrigen und rechtswidrigen Rechtsgeschäften 13 unter Heranziehung der Gesamtrechtsordnung 13 A. Einleitung 13 B. Der Umfang des Vermögensschutzes

Mehr

MA-Thesis / Master. Geldwäsche. Die Organisierte Kriminalität und die Infizierungstheorie. Joachim Monßen. Bachelor + Master Publishing

MA-Thesis / Master. Geldwäsche. Die Organisierte Kriminalität und die Infizierungstheorie. Joachim Monßen. Bachelor + Master Publishing MA-Thesis / Master Joachim Monßen Geldwäsche Die Organisierte Kriminalität und die Infizierungstheorie Bachelor + Master Publishing Joachim Monßen Geldwäsche Die Organisierte Kriminalität und die Infizierungstheorie

Mehr

AIDS und Strafrecht. Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden. Klaus Scherf

AIDS und Strafrecht. Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden. Klaus Scherf Klaus Scherf AIDS und Strafrecht Schaffung eines Gefährdungstatbestandes zur Bestrafung ungeschützten Geschlechtsverkehrs Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden Inhaltsverzeichnis A. Einführung in die medizinischen

Mehr

3. Teil: Verwendung von Literatur und Berücksichtigung des Aktuellen. 1. Abschnitt: Wichtige Literaturarten

3. Teil: Verwendung von Literatur und Berücksichtigung des Aktuellen. 1. Abschnitt: Wichtige Literaturarten 1. Abschnitt: Wichtige Literaturarten I. Lehrbücher II. III. IV. Kommentare Definitionensammlungen Problemsammlungen V. Sammlungen von Aufbauschemata VI. VII. VIII. IX. Skripten Fallsammlungen Anleitungen

Mehr

Leseprobe Text (Auszug) Der Irrtum über rechtfertigende Umstände

Leseprobe Text (Auszug) Der Irrtum über rechtfertigende Umstände Leseprobe Text (Auszug) Der Irrtum über rechtfertigende Umstände Der Irrtum über rechtfertigende Umstände wird auch Erlaubnistatbestandsirrtum genannt. Dieser Fall des Irrtums ist im Gesetz nicht ausdrücklich

Mehr

Die Berücksichtigung des Opferverhaltens beim Betrug am Beispiel der Werbung

Die Berücksichtigung des Opferverhaltens beim Betrug am Beispiel der Werbung Die Berücksichtigung des Opferverhaltens beim Betrug am Beispiel der Werbung INAUGURAL-DISSERTATION zur Erlangung der Doktorwürde der Juristischen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen vorgelegt

Mehr

Schrifttumsverzeichnis

Schrifttumsverzeichnis 1 Schrifttumsverzeichnis I. Monographien 1. Die Nebentäterschaft im Strafrecht. Ein Beitrag zu einer personalen Tatherrschaftslehre, Duncker u. Humblot, Strafrechtliche Abhandlungen Bd. 81, Berlin 1993

Mehr

1. Das Strafrecht in der Rechtslehre J. G. Fichtes, Berlin 1981 (Schriften zur Rechtstheorie, H. 96).

1. Das Strafrecht in der Rechtslehre J. G. Fichtes, Berlin 1981 (Schriften zur Rechtstheorie, H. 96). 1 Prof. Dr. Rainer Zaczyk Stand: 13.05.2011 Schriftenverzeichnis I. Selbständige Veröffentlichungen/ Herausgeber 1. Das Strafrecht in der Rechtslehre J. G. Fichtes, Berlin 1981 (Schriften zur Rechtstheorie,

Mehr

Inhaltsverzeichnis des C. Bandes der Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft. I. Abhandlungen

Inhaltsverzeichnis des C. Bandes der Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft. I. Abhandlungen Inhaltsverzeichnis des C. Bandes der Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft I. Abhandlungen Biomedizin und Straf recht Von Professor Dr. Heike Jung, Saarbrücken 3 Ein neues Hauptverhandlungsmodell

Mehr

Lösungsskizze für die integrierte Hausarbeit im Strafrecht Sommersemester 2012

Lösungsskizze für die integrierte Hausarbeit im Strafrecht Sommersemester 2012 Lösungsskizze für die integrierte Hausarbeit im Strafrecht Sommersemester 2012 Strafbarkeit des H A. 212, 22, 23 I StGB I. Nichtvollendung der Haupttat (+) II. Strafbarkeit des Versuchs: 23 I, 12 I StGB

Mehr

TABELLARISCHER LEBENSLAUF

TABELLARISCHER LEBENSLAUF RHEINISCHE FRIEDRICH-WILHELMS-UNIVERSITÄT BONN DR. IUR. HABIL. BETTINA NOLTENIUS AKADEMISCHE RÄTIN a.z. RECHTSPHILOSOPHISCHES SEMINAR ADENAUERALLEE 24-42 53113 BONN TEL.:+49 0228-73-9138/9137 FAX: + 49

Mehr

Wiederholung des Stoffes aus dem GK Strafrecht

Wiederholung des Stoffes aus dem GK Strafrecht Wiederholung des Stoffes aus dem GK Strafrecht Die Folien wurden von Dipl. - Jur. Frank Richter, LL.B. in Vorbereitung für den VK zum Aufbaukurs Strafrecht ( WS 07/08) der Universität Greifswald erstellt.

Mehr

19 Fälle im Straf- und Strafprozessrecht

19 Fälle im Straf- und Strafprozessrecht Angelika Murer Mikolásek Dr. iur., Lehrbeauftragte an der Universität Zürich, Gerichtsschreiberin am Obergericht des Kantons Zürich und Ersatzbezirksrichterin am Bezirksgericht Winterthur Thomas Vesely

Mehr

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte Ehren-Worte Porträts im Umfeld des ZDF Dieter Stolte Inhalt Vorwort I. Wegbereiter und Mitstreiter Rede bei der Trauerfeier für Walther Schmieding (1980) 13 Reden zur Verabschiedung von Peter Gerlach als

Mehr

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste Teilnehmerliste Prof. Dr. Jutta Allmendinger Ph.D. Institut für Soziologie an der Universität München München Norbert Arend Arbeitsamt Landau Landau Alfons Barth Führungsakademie der Lauf Dr. Jochen Barthel

Mehr

Hinweise für die Anfertigung von Hausarbeiten im Strafrecht

Hinweise für die Anfertigung von Hausarbeiten im Strafrecht Universität Potsdam Wintersemester 2013/14 Prof. Dr. Uwe Hinweise für die Anfertigung von Hausarbeiten im Strafrecht I. Formalien der Hausarbeit 1. Für Hausarbeiten sind Seiten im DIN A4-Format zu verwenden,

Mehr

Mittäterschaft ( 25 Abs. 2 StGB)

Mittäterschaft ( 25 Abs. 2 StGB) Mittäterschaft ( 25 Abs. 2 StGB) I. Voraussetzungen 1. Gemeinsamer Tatentschluss 2. Objektiver Tatbeitrag a) Zeitpunkt nach hm genügt Beitrag im Vorbereitungsstadium, nach aa ist der Beitrag im Stadium

Mehr

Inhaltsverzeichnis des CHI. Bandes der Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft. I. Abhandlungen

Inhaltsverzeichnis des CHI. Bandes der Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft. I. Abhandlungen Inhaltsverzeichnis des CHI. Bandes der Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft I. Abhandlungen Der Vorstellungsinhalt des dolus eventualis Von Professor Dr. Ingeborg Puppe, Bonn 1 Zweierlei

Mehr

Gewalt in der Pflege

Gewalt in der Pflege Gewalt in der Pflege Eine Bestandaufnahme aus berufs- und haftungsrechtlicher Sicht Mag. Dr. Christian Gepart Rechtsanwalt Diplom in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege Problemstellung oftmals

Mehr

Criminal Compliance. Nomos. Handbuch

Criminal Compliance. Nomos. Handbuch Prof. Dr. Thomas Rotsch [Hrsg.], Professur für Deutsches, Europäisches und Internationales Straf- und Strafprozessrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Umweltstrafrecht Begründer und Leiter des CCC Center for

Mehr

1. Das Strafrecht in der Rechtslehre J. G. Fichtes, Berlin 1981 (Schriften zur Rechtstheorie, H. 96).

1. Das Strafrecht in der Rechtslehre J. G. Fichtes, Berlin 1981 (Schriften zur Rechtstheorie, H. 96). 1 Prof. Dr. Rainer Zaczyk Stand: September 2014 Schriftenverzeichnis I. Selbständige Veröffentlichungen/ Herausgeber 1. Das Strafrecht in der Rechtslehre J. G. Fichtes, Berlin 1981 (Schriften zur Rechtstheorie,

Mehr

Willensmängel bei der Einwilligung als Tatzurechnungsproblem, in: ZStW 109 (1997), S. 490 518.

Willensmängel bei der Einwilligung als Tatzurechnungsproblem, in: ZStW 109 (1997), S. 490 518. Literaturverzeichnis Albrecht, Andreas Amelung, Knut / Eymann, Frieder Die hypothetische Einwilligung im Strafrecht, Berlin 2010 (zit.: Albrecht, Hypothetische Einwilligung). Willensmängel bei der Einwilligung

Mehr

AG IM STRAFRECHT ALLGEMEINER TEIL I PROBEKLAUSUR

AG IM STRAFRECHT ALLGEMEINER TEIL I PROBEKLAUSUR PROBEKLAUSUR 1) a) In welcher Norm werden Verbrechen und Vergehen geregelt? (1) b) C wird nach 303 I zu 2 Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Handelt es sich um ein Verbrechen oder Vergehen? (1) - 12 StGB

Mehr

Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag

Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag Herausgegeben von Jobst-Hubertus Bauer Dietrich Boewer mit Unterstützung des Deutschen Anwaltsinstituts e.v. Luchterhand Vorwort Autorenverzeichnis

Mehr

Steuerstrafrecht. Grüne Reihe Band 15. einschl. Steuerordnungswidrigkeiten und Verfahrensrecht

Steuerstrafrecht. Grüne Reihe Band 15. einschl. Steuerordnungswidrigkeiten und Verfahrensrecht Grüne Reihe Band 15 Steuerstrafrecht einschl. Steuerordnungswidrigkeiten und Verfahrensrecht Von Prof. Dr. jur. Jo Lammerding Prof. Dr. jur. Rüdiger Hackenbroch Alfred Sudau, Ltd. Regierungsdirektor a.

Mehr

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger 1. Arbeitstechniken sowie Einführungs- und Überblickswerke Alemann, Ulich von/ Forndran, Erhard: Methodik

Mehr

Prof. Dr. Dr. h.c. Heike Jung. AG im Strafrecht I Probeklausur

Prof. Dr. Dr. h.c. Heike Jung. AG im Strafrecht I Probeklausur Prof. Dr. Dr. h.c. Heike Jung WS0203 AG im Strafrecht I Probeklausur Jimmy Spieler (S) und Bobby Zocker (Z) treffen sich jedes Jahr an Rosenmontag, um an einem traditionellen Pokerturnier teilzunehmen.

Mehr

Lösungsvorschlag Fall 7. 2. Handlungsabschnitt: Begegnung zwischen F und M auf dem Heimweg

Lösungsvorschlag Fall 7. 2. Handlungsabschnitt: Begegnung zwischen F und M auf dem Heimweg Lösungsvorschlag Fall 7 1. Handlungsabschnitt: Im Hinterhof Ausführliche Lösung des ersten und dritten Handlungsabschnittes siehe Kühl, JuS 2007, 742-748. 2. Handlungsabschnitt: Begegnung zwischen F und

Mehr

1938-1939 Ordentlicher Professor der Philosophie an der Universität Königsberg [Kaliningrad, Russland].

1938-1939 Ordentlicher Professor der Philosophie an der Universität Königsberg [Kaliningrad, Russland]. Biografie Arnold Gehlen Vater: Max Gehlen, Dr., Verleger Mutter: Margarete Gehlen, geborene Ege Geschwister: Ehe: 1937 Veronika Freiin von Wolff Kinder: Caroline Gehlen Religion: evangelisch (Augsburger

Mehr

Der strafrechtliche Parteiverrat ( 356 StGB)

Der strafrechtliche Parteiverrat ( 356 StGB) Privatdozent Dr. Joachim Kretschmer Der strafrechtliche Parteiverrat ( 356 StGB) Eine Analyse der Norm im individualrechtlichen Verständnis Nomos Inhaltsverzeichnis Vorwort 5 Einleitung 11 Erster Teil:

Mehr

Veröffentlichungen. Rechtsphilosophische Grundbegriffe, 5. und vollständig überarbeitete Auflage, 2005 (gemeinsam mit Wolfgang Naucke).

Veröffentlichungen. Rechtsphilosophische Grundbegriffe, 5. und vollständig überarbeitete Auflage, 2005 (gemeinsam mit Wolfgang Naucke). Lehrstuhl Strafrecht, Strafprozessrecht und Rechtsphilosophie Universität Bielefeld Herausgeberinnenschaft Grundlagen Gesamte Strafrechtswissenschaft GGS (Peter Lang Verlag) Monographien Der Naturzustand

Mehr

Heiko Hoffmann. Die AusschluBtatbestande der Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung. Zur Sperrwirkung des 371 Abs. 2 AO. ffnft

Heiko Hoffmann. Die AusschluBtatbestande der Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung. Zur Sperrwirkung des 371 Abs. 2 AO. ffnft Heiko Hoffmann Die AusschluBtatbestande der Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung Zur Sperrwirkung des 371 Abs. 2 AO ffnft BERLINVERLAG Arno Spitz GmbH Nomos Verlagsgesellschaft IX Inhaltsverzeichnis Abkiirzungsverzeichnis

Mehr

Der Schutz des allgemeinen Persönlichkeitsrechts durch das Strafrecht

Der Schutz des allgemeinen Persönlichkeitsrechts durch das Strafrecht Jens Peglau Der Schutz des allgemeinen Persönlichkeitsrechts durch das Strafrecht PETER LANG Europäischer Verlag der Wissenschaften IX GLIEDERUNG Literaturverzeichnis XV Abkürzungsverzeichnis XXV A) Einleitung

Mehr

Handeln und Unterlassen im Steuerstrafrecht

Handeln und Unterlassen im Steuerstrafrecht Martin Wulf Handeln und Unterlassen im Steuerstrafrecht Eine Untersuchung zum Verhaltensunrecht der Steuerhinterziehung Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden Inhaltsverzeichnis Einleitung 17 1. Kapitel:

Mehr

MAGISTERARBEIT -EINSCHRÄNKUNGEN DER NOTWEHR AUS SOZIALETHISCHEN UND VERFASSUNGSRECHTLICHEN GRÜNDEN - UNIVERSITÄT PASSAU JURISTISCHE FAKULTÄT

MAGISTERARBEIT -EINSCHRÄNKUNGEN DER NOTWEHR AUS SOZIALETHISCHEN UND VERFASSUNGSRECHTLICHEN GRÜNDEN - UNIVERSITÄT PASSAU JURISTISCHE FAKULTÄT UNIVERSITÄT PASSAU JURISTISCHE FAKULTÄT AUFBAUSTUDIENGANG: MAGISTER IM DEUTSCHEN RECHT FÜR AUSLÄNDISCHE JURISTEN (LL.M.) MAGISTERARBEIT -EINSCHRÄNKUNGEN DER NOTWEHR AUS SOZIALETHISCHEN UND VERFASSUNGSRECHTLICHEN

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS 1. Teil: Begriff und Träger der höchstpersönlichen Rechtsgüter

INHALTSVERZEICHNIS 1. Teil: Begriff und Träger der höchstpersönlichen Rechtsgüter INHALTSVERZEICHNIS 1. Teil: Begriff und Träger der höchstpersönlichen Rechtsgüter 1 Fall 1: Das Tatbestandsmerkmal Mensch" 1 Übersicht: Stadien menschlicher Existenz im strafrechtlichen System 6 2. Teil:

Mehr

Je höher das Einkommen eines Bürgers ist, desto eher ist er steuerpflichtig.

Je höher das Einkommen eines Bürgers ist, desto eher ist er steuerpflichtig. Das Erst-Recht-Argument, argumentum a fortiori 1. Die vier Formen des Erst-Rechtschlusses Jedes Erst-Recht-Argument basiert auf einem steigerungsfähigen Begriff und einer mit Hilfe dieses Begriffs gebildeten

Mehr

Lösungsvorschläge und Materialien für die Fälle 1 und 2

Lösungsvorschläge und Materialien für die Fälle 1 und 2 Lösungsvorschläge und Materialien für die Fälle 1 und 2 Ein Vorschlag zur Bildung von Tatkomplexen: 1. Tatkomplex: Bis zum Unfall Zu Fall 1 Beleidigung/ üble Nachrede = 185 ff. StGB? Verkehrsdelikte =

Mehr

Themen im Seminar Arztstrafrecht

Themen im Seminar Arztstrafrecht Themen im Seminar Arztstrafrecht 1. Der strafrechtliche Todesbegriff Problematik: Fragen der Sterbehilfe stellen sich nur dann, wenn hiervon ein lebender Mensch betroffen ist. Umgekehrt setzt die Organentnahme

Mehr

Übung im Strafrecht für Vorgerückte Ferienhausarbeit Lösungshinweise

Übung im Strafrecht für Vorgerückte Ferienhausarbeit Lösungshinweise Prof. Dr. Walter Perron Wintersemester 2014/2015 Prof. Dr. Roland Hefendehl Übung im Strafrecht für Vorgerückte Ferienhausarbeit Lösungshinweise 1 Erster Tatkomplex: Betreiben der Webseite A. Strafbarkeit

Mehr

JURISTISCHE RUNDSCHAU

JURISTISCHE RUNDSCHAU JR JURISTISCHE RUNDSCHAU HERAUSGEBER Prof. Dr. Dirk Olzen, Düsseldorf Dr. Gerhard Schäfer, Stuttgart UNTER MITWIRKUNG VON Prof. Dr. Dr. Jörg Berkemann, Berlin Dr. Bernhard Dombek, Berlin Peter Gielen,

Mehr

Strafrecht und Justizgewahrung. Festschrift fùr Kay Nehm zum 65. Geburtstag. Herausgegeben von Rainer Griesbaum Rolf Hannich Karl Heinz Schnarr

Strafrecht und Justizgewahrung. Festschrift fùr Kay Nehm zum 65. Geburtstag. Herausgegeben von Rainer Griesbaum Rolf Hannich Karl Heinz Schnarr Strafrecht und Justizgewahrung Festschrift fùr Kay Nehm zum 65. Geburtstag Herausgegeben von Rainer Griesbaum Rolf Hannich Karl Heinz Schnarr Ifrflt BWV BERLINER WISSENSCHAFTS-VERLAG Inhaltsverzeichnis

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

LÖSUNGSVORSCHLÄGE EINSTIEGSFÄLLE

LÖSUNGSVORSCHLÄGE EINSTIEGSFÄLLE UE Straf- und Strafverfahrensrecht WS 2008/09 Hinterhofer 1 LÖSUNGSVORSCHLÄGE EINSTIEGSFÄLLE 1. A will X loswerden. Zu diesem Zweck schüttet er Gift in dessen Vitaminsaft. a) Die vom Vorhaben des A nichts

Mehr

Nachstellung (Stalking) 238 n. F.

Nachstellung (Stalking) 238 n. F. Nachstellung (Stalking) 238 n. F. Einführung Schutzgüter des 238: Entschließungs- und Handlungsfreiheit, körperliche Unversehrtheit und Leben Kreis der geschützten Personen: Adressat der Nachstellungen

Mehr

Ehrschutzdelikte 185 ff StGB

Ehrschutzdelikte 185 ff StGB Ehrschutzdelikte 185 ff StGB Der Auffangtatbestand ist 185. 186 und 187 beziehen sich nur auf Tatsachenäußerungen ggü Dritten. 187 ist Qualifikation zu 186. 185 erfaßt neben Tatsachen auch Werturteile

Mehr

Netzanschlüsse Standort Nürnberg

Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Abteilungsleiter Mayer Thomas (0911) 802 17070 (0911) 802-17483 Abteilungsassistenz Götz Martina (0911) 802 17787 (0911) 802-17483 Richtlinien (TAB, Vorschriften)

Mehr

Script zur Vorlesung Strafrecht - Strafverfahrensrecht Katharina Batz Fachanwältin für Strafrecht SS 11

Script zur Vorlesung Strafrecht - Strafverfahrensrecht Katharina Batz Fachanwältin für Strafrecht SS 11 Das StGB ist in zwei Teile aufgeteilt, dem allgemeinen Teil und dem besonderen Teil Im allgemeinen Teil sind die Vorschriften geregelt, die für alle Straftaten und Straftäter gelten. Dieser Teil findet

Mehr

Prävention statt Konfrontation!

Prävention statt Konfrontation! Prävention statt Konfrontation! Das am 26.02.2013 in Kraft getretene Gesetz zur Verbesserung der Rechte von Patientinnen und Patienten, u.a. im Bürgerlichen Gesetzbuch im Unterabschnitt Behandlungsvertrag

Mehr

Schriftenverzeichnis

Schriftenverzeichnis Schriftenverzeichnis I. Monographien - Die Formel Schwerpunkt der Vorwerfbarkeit bei der Abgrenzung von Tun und Unterlassen?, Berlin, 1992, 499 S. (zugleich: Köln, Universität, Dissertation, 1991). - Behandlungsabbruch

Mehr

Vortrag über DV-Rechtliche Aspekte. Junker-Schilling, 2003. als IT-Dienstleister

Vortrag über DV-Rechtliche Aspekte. Junker-Schilling, 2003. als IT-Dienstleister Vortrag über DV-Rechtliche Aspekte als IT-Dienstleister Hinweis zum Vortrag Dieser Vortrag soll nur als Hinweis auf die vorherrschenden gesetzlichen Regelungen dienen und ggf. zum Nachdenken über die eigene

Mehr

1. Zuknftskongress des DStGB

1. Zuknftskongress des DStGB Albrecht, Jörg Stadtverwaltung Ludwigsburg, Technische Dienste Battenfeld, Jens ESO Offenbacher Diestleistungsgesellschaft mbh, Leiter Straßenreinigung Bleser, Ralf Betriebshof Bad Homburg, Betriebsleiter

Mehr

Mittäterschafts- und Teilnahmekonstellationen beim Mord 28 StGB und die Mordmerkmale

Mittäterschafts- und Teilnahmekonstellationen beim Mord 28 StGB und die Mordmerkmale Mittäterschafts- und Teilnahmekonstellationen beim Mord Stefanie Samland 1 Mittäterschafts- und Teilnahmekonstellationen beim Mord 28 StGB und die Mordmerkmale 211 Mord (1) Der Mörder wird mit lebenslanger

Mehr

Dr. jur. Jörg Heberer Rechtsanwalt München. Rechtsprobleme in der (Septischen) Chirurgie. 3. Symposium Septische Unfallchirurgie und Orthopädie

Dr. jur. Jörg Heberer Rechtsanwalt München. Rechtsprobleme in der (Septischen) Chirurgie. 3. Symposium Septische Unfallchirurgie und Orthopädie Dr. jur. Jörg Heberer Rechtsanwalt München Rechtsprobleme in der (Septischen) Chirurgie 3. Symposium Septische Unfallchirurgie und Orthopädie Alles was Recht ist Wege von der Aufklärung bis zur erfolgreichen

Mehr

Universität Hamburg Fakultät für Rechtswissenschaft

Universität Hamburg Fakultät für Rechtswissenschaft Hamburger Examenskurs Universität Hamburg Fakultät für Rechtswissenschaft Juris_18_Degener-Sonnen_end.indd 1 13.10.2008 14:41:37 Juris_18_Degener-Sonnen_end.indd 2 13.10.2008 14:41:37 Hamburger Examenskurs

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. Rembert Brieske Rechtsanwalt und Notar in Bremen Juristenausbildung aus Anwaltssicht 57

INHALTSVERZEICHNIS. Rembert Brieske Rechtsanwalt und Notar in Bremen Juristenausbildung aus Anwaltssicht 57 INHALTSVERZEICHNIS Martin Bertzbach Präsident des Landesarbeitsgerichts Bremen Die Ergänzung des 113 Abs. 3 BetrVG durch das arbeitsrechtliche Gesetz zur Förderung von Wachstum und Beschäftigung und die

Mehr

Ordnungswidrigkeitenrecht

Ordnungswidrigkeitenrecht S e i t e 2 Ordnungswidrigkeitenrecht für Verwaltungsbehörden von Marion Böttcher und Harald Wilhelm 2. erweiterte und überarbeitete Auflage Rechtsstand: Mai 2012 2012 Marion Böttcher, Harald Wilhelm,

Mehr

Überblick über das materielle Strafrecht

Überblick über das materielle Strafrecht Überblick über das materielle Strafrecht Ausbildung der Justizwachtmeister Silvia Eger Stand: Januar 2015 Unterscheidung materielles und formelles Recht Materielles Strafrecht Formelles Strafrecht Wann

Mehr

LANDGERICHT KÖLN IM NAMEN DES VOLKES URTEIL. Wa. 151 Ns 169/11. In der Strafsache. geboren am.., wohnhaft:..,

LANDGERICHT KÖLN IM NAMEN DES VOLKES URTEIL. Wa. 151 Ns 169/11. In der Strafsache. geboren am.., wohnhaft:.., LANDGERICHT KÖLN IM NAMEN DES VOLKES URTEIL Wa. 151 Ns 169/11 In der Strafsache g e g e n Dr. K., geboren am.., wohnhaft:..,. w e g e n Ärztesachen und Straftaten nach dem Heilpraktikergesetz - 2 - Auf

Mehr

Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe

Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe Detlev Frehsee/Gabi Loschper/Gerlinda Smaus (Hg.) Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden Inhaltsverzeichnis Detlev Frehsee, Bielefeld/Gabi Loschper,

Mehr

DIE AUFKLARUNGSPFLICHT DER BANKEN BEI DER UMSCHULDUNG SITTENWIDRIGER KREDITE

DIE AUFKLARUNGSPFLICHT DER BANKEN BEI DER UMSCHULDUNG SITTENWIDRIGER KREDITE DIE AUFKLARUNGSPFLICHT DER BANKEN BEI DER UMSCHULDUNG SITTENWIDRIGER KREDITE Dissertation zur Erlangung des akademischen Grades eines Doktors der Rechtswissenschaften der Fakultät für Rechtswissenschaft

Mehr

Glücksspiel im Internet

Glücksspiel im Internet Glücksspiel im Internet von Dr. iur. Annette Volk Carl Heymanns Verlag Vorwort VII Teil 1: Problemstellung I Teil 2: Die Strafnorm des Glücksspiels 3 A. Kriminalgeschichtlicher Überblick 3 I. Geschichtliche

Mehr

DIE SUBSIDIARITÄTSKLAUSEL DER UNTERSCHLAGUNG DISSERTATION

DIE SUBSIDIARITÄTSKLAUSEL DER UNTERSCHLAGUNG DISSERTATION DIE SUBSIDIARITÄTSKLAUSEL DER UNTERSCHLAGUNG DISSERTATION ZUR ERLANGUNG DES AKADEMISCHEN GRADES EINES DOKTORS DER RECHTSWISSENSCHAFT DER FAKULTÄT FÜR RECHTSWISSENSCHAFT DER UNIVERSITÄT BIELEFELD VORGELEGT

Mehr

Deliktsaufbau / Irrtumslehre (zu Fall 1) Teil 1: Einführung StGB-AT

Deliktsaufbau / Irrtumslehre (zu Fall 1) Teil 1: Einführung StGB-AT Strafrecht Hauptkurs Folie- Seite 1 Deliktsaufbau / Irrtumslehre (zu Fall 1) Teil 1: Einführung StGB-AT A. Gesetzlichkeitsprinzip, 1 StGB (Art. 103 II GG) Schriftlichkeitsgebot, Bestimmtheitsgebot Analogieverbot,

Mehr

Moralische Selbstbestimmung

Moralische Selbstbestimmung Fritz Oser und Wolfgang Althof Moralische Selbstbestimmung Modelle der Entwicklung und Erziehung im Wertebereich - mit einem Beitrag von Detlef Garz - Ein Lehrbuch Klett-Cotta Inhalt* Einleitung 11 1.

Mehr

Sozialethische Begründungen für Einschränkungen der Notwehr

Sozialethische Begründungen für Einschränkungen der Notwehr Universität Tübingen Juristische Fakultät P ROF. DR. DR. KRISTIAN K ÜHL Rechtsphilosophisches Seminar im Sommersemester 1999 zum Thema Die Bedeutung der Philosophie für strafrechtliche Grundlagenprobleme

Mehr

Haase, Klaus; Arnnolds, Sven Unternehmenssteuerreform: Anrechnungssystem oder klassisches Körperschaftsteuersystem mit Halbeinkünfteverfahren?

Haase, Klaus; Arnnolds, Sven Unternehmenssteuerreform: Anrechnungssystem oder klassisches Körperschaftsteuersystem mit Halbeinkünfteverfahren? I Literaturverzeichnis: Brühler Empfehlungen Brühler Empfehlungen zur Reform der Unternehmensbesteuerung Bericht der Kommission zur Reform der Unternehmensbesteuerung eingesetzt vom Bundesminister der

Mehr

Nomos. Däubler [Hrsg.] Tarifvertragsgesetz. mit Arbeitnehmer-Entsendegesetz. 3. Auflage

Nomos. Däubler [Hrsg.] Tarifvertragsgesetz. mit Arbeitnehmer-Entsendegesetz. 3. Auflage NomosKommentar Däubler [Hrsg.] mit Arbeitnehmer-Entsendegesetz 3. Auflage Nomos NomosKommentar Prof. Dr. Wolfgang Däubler [Hrsg.] mit Arbeitnehmer-Entsendegesetz 3. Auflage Dr. Martina Ahrendt, Richterin

Mehr

Lösungsvorschlag Fall 5 1

Lösungsvorschlag Fall 5 1 Lösungsvorschlag Fall 5 1 Lösungsvorschlag Fall 5... 1 1. Tatkomplex: Die Geschehnisse beim Auto... 3 A. Strafbarkeit des A... 3 I. Diebstahl, 242 I... 3 1. Tatbestand... 3 1) Objektiver Tatbestand...

Mehr

Verbreitete Fehler bei der Behandlung des Erlaubnistatbestandsirrtums am Beispiel des Hells Angels-Falles (BGH, NStZ 2012, 272)

Verbreitete Fehler bei der Behandlung des Erlaubnistatbestandsirrtums am Beispiel des Hells Angels-Falles (BGH, NStZ 2012, 272) Juristische Ausbildung 2014(8): 787 797 Grundstudium StR Privatdozent Dr. Erik Kraatz Verbreitete Fehler bei der Behandlung des Erlaubnistatbestandsirrtums am Beispiel des Hells Angels-Falles (BGH, NStZ

Mehr

Dr. jur. Gülpen Arbeitsgemeinschaft Strafrecht AG - Nr. 56 SS 2009

Dr. jur. Gülpen Arbeitsgemeinschaft Strafrecht AG - Nr. 56 SS 2009 Voraussetzungen der wirksamen Einwilligung gemäß 228 StGB Zur Rechtswirksamkeit der rechtfertigenden Einwilligung bedarf es neben dem Einklang mit den guten Sitten zuvorderst den üblichen Voraussetzungen

Mehr

Herzlich Willkommen im VK zum Grundkurs Strafrecht

Herzlich Willkommen im VK zum Grundkurs Strafrecht Herzlich Willkommen im VK zum Grundkurs Strafrecht A. Ablauf der ersten Stunde Leiter: Dipl.-Jur. Frank Richter, LL.B. I. Begrüßung / Vorstellung meiner Person / Formalitäten (B) II. Einordnung des Strafrechts

Mehr

Studienkommentar StGB

Studienkommentar StGB Studienkommentar StGB - Strafgesetzbuch - von Prof. Dr. Wolfgang Joecks 9. Auflage Studienkommentar StGB Joecks schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Thematische Gliederung:

Mehr

Schriftenverzeichnis

Schriftenverzeichnis Isabell Götz Schriftenverzeichnis I. Monographien 1. Unterhalt für volljährige Kinder. Überlegungen zu einer Reform des Verwandtenunterhalts, Schriften zum deutschen, europäischen und vergleichenden Zivil-,

Mehr

bei Prof. Dr. Ulrich Preis und Dr. Markus Stoffels

bei Prof. Dr. Ulrich Preis und Dr. Markus Stoffels Jessica Demmer 5. Semester Haftung der Banken bei fehlerhafter Anlageberatung unter besonderer Berücksichtigung von Wertpapieranlagen Seminar im Zivilrecht Wintersemester 1999 / 2000 bei Prof. Dr. Ulrich

Mehr

Erster Handlungsabschnitt: Das Geschehen im elterlichen Haus

Erster Handlungsabschnitt: Das Geschehen im elterlichen Haus Erster Handlungsabschnitt: Das Geschehen im elterlichen Haus A. gem. 212 I Strafbarkeit der T T könnte sich eines Totschlags gem. 212 I schuldig gemacht haben, indem sie mit der Wodkaflasche auf V einschlug

Mehr

Thema: Abgrenzung Tötung in mittelbarer Täterschaft (straflose) Teilnahme an fremder Selbsttötung

Thema: Abgrenzung Tötung in mittelbarer Täterschaft (straflose) Teilnahme an fremder Selbsttötung BGH, Urteil vom 5. Juli 1983, BGHSt 32, 38 Sirius-Fall Sachverhalt: Anton unterhält eine Beziehung mit der ihm hörigen Berta. Im Mittelpunkt ihrer Beziehung stehen Gespräche über Psychologie und Philosophie.

Mehr

Klausur im Strafrecht für Examinanden

Klausur im Strafrecht für Examinanden Seite 1 von 8 Prof. Dr. Hellmann Universität Potsdam Klausur im Strafrecht für Examinanden Lösungsskizze 1. Teil: Der Reparaturauftrag Strafbarkeit des R I. 263 I StGB 1. Objektiver Tatbestand a) Täuschung

Mehr

Thema II. Rechtfertigung und Entschuldigung bei Befreiung aus besonderen Notlagen (Notwehr, Notstand, Pflichtenkollision)

Thema II. Rechtfertigung und Entschuldigung bei Befreiung aus besonderen Notlagen (Notwehr, Notstand, Pflichtenkollision) Thema II Rechtfertigung und Entschuldigung bei Befreiung aus besonderen Notlagen (Notwehr, Notstand, Pflichtenkollision) RECHTFERTIGUNG UND ENTSCHULDIGUNG BEI BEFREIUNG AUS BESONDEREN NOTLAGEN (NOTWEHR,

Mehr

Grundkurs Strafrecht II BT 1 Vorlesung 5: Beleidigungsdelikte. Übersicht

Grundkurs Strafrecht II BT 1 Vorlesung 5: Beleidigungsdelikte. Übersicht Grundkurs Strafrecht II BT 1 Vorlesung 5: Beleidigungsdelikte Übersicht - System - Rechtsgut - Verleumdung ( 187) - Üble Nachrede ( 186) - Beleidigung ( 185) - Wahrnehmung berechtigter Interessen ( 193)

Mehr

Strafrecht Allgemeiner

Strafrecht Allgemeiner Strafrecht Allgemeiner Teil I 1 Analogie im Strafrecht: Das Analogieverbot im Strafrecht ist keineswegs absolut. Analogien sind vereinfacht gesagt nur zum Nachteil des Beschuldigten verboten und auch dabei

Mehr

Klausur im Strafrecht für Anfänger

Klausur im Strafrecht für Anfänger Seite 1 von 25 Prof. Dr. Mitsch Universität Potsdam Klausur im Strafrecht für Anfänger Musterlösung Strafbarkeit des T A. Ausgangsfall I. Versuchter Totschlag, 212, 22 StGB (Opfer X) 1. Vollendeter Totschlag

Mehr

Haftung und Insolvenz

Haftung und Insolvenz Haftung und Insolvenz Festschrift für Gero Fischer zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Gottwald, Prof. Dr. Hans-Jürgen Lwowski, Dr. Hans Gerhard Ganter, Lwowski, Gottwald & Gauter 1. Auflage

Mehr