Umfassendes Know-how für eine erfolgreiche Nachfolgeplanung. Meine erste Nachfolgerin. Meine erste Bank.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Umfassendes Know-how für eine erfolgreiche Nachfolgeplanung. Meine erste Nachfolgerin. Meine erste Bank."

Transkript

1 Umfassedes Kow-how für eie erfolgreiche Nachfolgeplaug Meie erste Nachfolgeri. Meie erste Bak.

2 Die Nachfolge als grösste uterehmerische Herausforderug Die Erfahrug lehrt us, dass zwei Drittel aller kleie ud mittlere Uterehme (KMU) keie systematische Nachfolgeplaug betreibe. Damit verachlässige Führugskräfte eie ihrer wichtigste strategische Aufgabe, ämlich die Kotiuität der Firma sicherzustelle. Die Grüde dafür sid vielschichtig. So fällt eiem Uterehmer die Treug vom erfolgreiche Lebeswerk allei scho deshalb schwer, weil die Plaug der Nachfolge icht ur auf ratioale Überleguge ud Etscheidugskriterie beruht. Hier geht es ums Loslasse. Ud das ist im übertragee Sie i de meiste Fälle ei Seilziehe zwische Kopf ud Herz. Wichtiges Kapitel im Lebeskozept Emotioale ud psychologische Aspekte spiele bei der Schaffug euer Perspektive für die Zukuft eie zetrale Rolle. Der Ablöseprozess ist deshalb eg verküpft mit der Frage ach eiem Lebeskozept, das Sie als Uterehmer erfüllt. Vertrauesvolle Parterschaft Als führede KMU-Bak der Ostschweiz ket die St.Galler Katoalbak die Hiderisse auf dem Weg zu eier erfolgreiche Nachfolgelösug aus lager Erfahrug. Deshalb lade wir alle Uterehme i userer Marktregio ei, bei Bedarf user umfassedes Kow-how im eigee Kompetezzetrum für Nachfolgeplaug kostelos i Aspruch zu ehme. Dabei profitiere Sie icht ur vo durchdachte Fiazdiestleistuge, soder auch vom egmaschige regioale Experte-Netzwerk. Ihre Gesprächsparter sid Fachleute, die selbst i der Privatwirtschaft i verschiedee Fuktioe tätig ware ud Nachfolge-Szearie hautah erlebt habe. Sie biete Ihe Had, eue Perspektive für Sie ud Ihr Uterehme zu schaffe. Die St.Galler Katoalbak begleitet Sie auf diesem aspruchsvolle Weg i die Zukuft, steht Ihe weit über Bakfachfrage hiaus vertrauesvoll mit Rat ud Tat zur Seite ud realisiert mit Ihe eie erfolgreiche Stabsübergabe. Das hat sie für viele Uterehmer zur erste Bak gemacht. Rolad Ledergerber Rolad Ledergerber Präsidet der Geschäftsleitug Nachfolgeplaug 3

3 Geschichte, wie sie das Lebe schreibt Nachfolge? Grudsätzlich ja, aber die kokrete Plaug wird i der Praxis häufig verdrägt. Sei es aus Zeitdruck, fehleder Weitsicht oder aus Furcht vor Macht- ud Statusverlust. Mit schwerwiegede Folge, wie diese vier beispielhafte Geschichte zeige. Zerstörtes Lebeswerk «Wir sid stolz darauf, ei Familieuterehme zu sei ud halte a dieser Uterehmesform fest.» Was B.K. aus R. im Leitbild seier Firma heraushob, lebte er im Geschäft tatsächlich jede Tag. Seie Mitarbeitede war er fürsorglicher Patro ud i seier Familie sah er das stabile Fudamet, die Eigestädigkeit im hart umkämpfte Markt wahre zu köe. Das machte ih zu eiem Vorbild bei seie Mitarbeitede. Eies Tages erreicht ih das lukrative Agebot eier iteratioale Ivestoregruppe. Vom fiazielle Agebot überzeugt, warf er seie bisherige Werte über Bord ud verkaufte das Uterehme. Belegschaft ud Familie fühlte sich übergage. Erst recht, als die eue Besitzer eie harte Sparkurs fuhre, Mitarbeitede feuerte ud die Firmekultur radikal äderte. B.K. s Lebeswerk wurde iert Moate zerstört. Loslasse als Illusio Auf dem Heimweg spätabeds ach der Arbeit träumte M.S. jeweils vo lage Reise durch fremde Läder. So jedefalls stellte er sich sei Lebe ach der aktive Karriere vor. Schliesslich hatte er seit Jahre kaum mehr Zeit für Urlaub. Er kotaktierte eie Headhuter ud ach eier itesive Evaluatiosphase stellte er seier Belegschaft de motivierte ud kompetete Nachfolger vor. «Ich habe die operative Führug abgegebe. Jetzt ehme ich mir Zeit, um die Welt eu zu etdecke», meite er gelasse. Drei Jahre später ist ihm das Lache vergage. Etervt hat sei Nachfolger geküdigt. De aus dem Tagesgeschäft hat sich M.S. ie zurückgezoge. «Ich liebe meie Arbeit, sie ist mei Lebesihalt. Zudem wollte er mei Geschäft veräder», meit er etschuldiged. Die Nachfolge bleibt weiterhi ugelöst ud die Verusiche - rug der Mitarbeitede belastet das Arbeitsklima zuehmed. Das Schicksal schlägt zu Dramatische Schicksalsschläge hiterlasse im wahre Lebe ormalerweise grosses Leid. Erst recht, we sie Mesche uvorbereitet treffe. So geschehe beim plötzliche Ufalltod des Uterehmers B.Z. aus M. Nach eier itesive Geschäftsreise göte sich der Selfmadema ei paar freie Tage im Egadi. Auf dem Moutaibike, so erzählte er seie Freude gere, käme ihm die beste Idee. Eie Uaufmerksamkeit reichte, um vom schmale Weg abzukomme. Tage später wurde er tot geborge. Der geschiedee Mittfüfziger hiterliess zwei erwachsee Söhe ud ei Uterehme, das mit 55 Mitarbeitede eie Umsatz vo 11 Mio. Frake erwirtschaftet. Die Erbsituatio war verworre, da ei Testamet fehlte. Sei Bruder, der im mittlere Kader arbeitet, machte Asprüche gelted. Geauso wie seie Lebesparteri, die i leiteder Stellug tätig ist. Wie geht es weiter? Ratlosigkeit herrscht. Awälte werde Moate brauche, um die Situatio zu kläre. Zeit, die das Alltagsgeschäft icht hat. Böses Erwache Ihaber L.M. wusste, wem er seie Erfolg zu verdake hatte. So bot er eies Tages dem Kader ei Maagemet-Buyout a. Die Freude war gross ud so eiigte ma sich schell, zu schell auf eie Verkaufspreis. De euphorisiert vo de Aussichte zoge sowohl L.M. als auch das Kader eie uabhägige Uterehmesbewertug ie i Betracht. Eie fatale Etscheidug, de der Verkaufspreis war realistisch gesehe viel zu hoch. So kam es, wie es komme musste. Die Eigemittel des Maagemets ware viel zu kapp, als dass eie Bak eie Kredit hätte spreche köe. Nach lagem Hi ud Her scheiterte der Deal. Die Erüchterug war gross, gab es doch auf alle Seite ur Verlierer: Dem Maagemet misslag die Überahme ud es fiel zerstritte auseiader. Der Eigetümer verlor wichtige Kaderleute ud kote sei Uterehme icht verkaufe. Ei Szeario, das mit eier strukturierte, professioelle Beratug zu vermeide gewese wäre. 4 Nachfolgeplaug Nachfolgeplaug 5

4 Frage über Frage Die Lösug der Zukuftsperspektive wirft viele Frage auf, die mit Pro ud Cotra oder Check liste alleie icht zu beatworte sid. De die Nachfolge ist ei Teil des Lebeskozepts, bei dem emotioale Aspekte i direkter Korrelatio zu Sachfrage stehe. Darum gilt es auch, Frage zu Wertvorstelluge ud Lebesihalte schlüssig zu beatworte. Wie sieht Ihre persöliche Zukuft aus? Niemad zieht sich aus dem Geschäftslebe zurück, ohe sich existezielle Lebesfrage zu stelle. Aber habe Sie darauf auch scho eie Atwort gefude? Fällt es Ihe leicht, sich vo Ihrer Firma zu tree? Was sid Ihre persöliche Ziele für die «Zeit daach»? Persöliche Ziele Werthaltug Altersvorsorge Gesudheit Lebesstil Fiazierug Habe Sie die verschiedee Vorsorgemöglichkeite ausgeschöpft? Ei Thema, das durch seie Komplexität viele Facette hat. Ud das alleie lägst icht mehr zu bewältige ist. Was aber sid die zetrale Frage? Habe Sie de Fiazbedarf für de Lebes abschitt I welchem Zeitraum soll die Nachfolge geregelt werde? Familie Vorsorge ach der aktive Karriere berechet? Kote Sie Mittel im Privatbereich aufbaue, um die Nicht-Nachfolger i der Familie fia ziell zu etschädige? Sid Sie auf eie gute Verkaufspreis age wiese? Kee Sie de Uterehmeswert? Eie Thematik, die grosses Potezial für uliebsame Überraschuge besitzt. So weicht beispielsweise der Verkaufspreis oft ab vom Uterehmeswert. Im Weiter gilt es auch die Trasaktioskoste zu berücksichtige. Wurde eie uabhägige Uterehmesbewertug durchgeführt? Habe Sie Privat- ud Geschäftsvermöge kosequet getret? Steuer Uterehmeswert Fiazierug Trasaktioskoste Uterehme Fitess Potezial Führug Fiazierugsstruktur Nachfolger Familieiter Familieexter Wie fide Sie de geeigete Nachfolger? Vorgefasste Meiuge gibt es viele: Extere Lösuge sid teuer, itere schwierig durchzusetze. Ud die familiäre Nachfolge ist sowieso delikat. Aber: Orietiere Sie sich icht a Plattitüde, soder a reale Rahmebediguge. Welche Qualifikatioe ud Fähigkeite muss Ihr Nachfolger besitze? Ist ei Maagemet-Buyout eie Optio? Gibt es stille Reserve, die beim Verkauf zu eier hohe steuer- Ist Ihr Uterehme für eie potezielle Käufer liche Belastug führe? überhaupt attraktiv? Ist Ihr Uterehme fit für die Nachfolge? Ei retables Uterehme alleie ist kei Garat für eie erfolgreiche Nachfolgelösug. Wie stark ist der Erfolg persoifiziert? Wie reagiere Geschäftsparter auf eie Wechsel? Was de eie schmeichelt, ka das Problem für die eue Garde sei. Köe Sie Führugsaufgabe delegiere? Sid Prozesse ud Strukture so aufgebaut, dass Sie drei Moate i Urlaub fahre köte? 6 Nachfolgeplaug Nachfolgeplaug 7

5 Das Kompetezzetrum für die erfolgreiche Nachfolgeplaug Das Beratugsmodell I de ächste Jahre werde huderte vo Ostschweizer Uterehme mit der Nach folgeregelug kofrotiert. Deshalb verfügt die St.Galler Katoalbak heute über ei Kompetezzetrum, das Ihe hilft, die Nachfolge frühzeitig ud durchdacht zu plae ud damit de Erfolg Ihres Lebeswerks zu sicher. Das Beratugsmodell der St.Galler Katoalbak aalysiert die Rahmebediguge, aber auch Sachzwäge sowie «harte» ud «weiche» Faktore Ihrer Nachfolgeplaug. Daraus etwickel die Fachleute im ege Zusammespiel mit extere Spezialiste Lösuge ud Massahme, die Ihrer gaz persöliche Lebessituatio etspreche. Neue Perspektive schaffe Firme ud Ihaber fide im Kompetezzetrum der St.Galler Katoalbak die achhaltige, umfassede ud respektvolle Beratug, die Sie durch de gesamte Nachfolgeprozess begleitet. Vo eier klare Eigerstrategie über das Prüfe verschiedester strategischer Optioe bis hi zur Fiazierugs- ud Vorsorgeplaug. Mit dem Kow-how aus der Privatwirtschaft Die Fachleute der St.Galler Katoalbak verfüge über Erfahrug aus der Privatwirtschaft, habe selbst Uterehme geführt ud Nachfolgelösuge hautah miterlebt. Das macht sie zu ausgewiesee Sparrigparter ud Vertrauespersoe. Auch dak ihrer lokale Verakerug. Umfassed, idividuell, kostelos Die idividuelle Beratug im Kompetezzetrum steht sämtliche Firme i de Katoe St.Galle ud Appezell Ausserrhode kostelos zur Verfügug. Eie Kudebeziehug ist icht erforderlich. De i diesem Egagemet sieht die St.Galler Katoalbak das Beketis zu eiem lebedige ud starke Wirtschaftsraum Ostschweiz. Kurze Etscheidugswege Weil die Etscheidugswege bei der St.Galler Katoalbak kürzer sid, köe wir gezielter ud scheller auf Ihre Bedürfisse ud Wüsche eigehe. Eie Alaufstelle, ei Vertrauesparter Der Kotakt zum Kompetezzetrum erfolgt über Ihre Kudeberater der St.Galler Katoalbak oder direkt. Nach dem erste, uverbidliche Gespräch begleitet Sie der Experte Ihres Vertraues durch de Prozess. Idividuell, uabhägig ud kostelos. Zusammespiel vo iterem ud exterem Kow-how Das Kompetezzetrum der St.Galler Katoalbak pflegt eie ege Kotakt zu massgebede Istitutioe, Behörde ud Experte der Regio ud brigt diese Spezialiste i die Lösugsfidug ei. So profitiere Sie vo eier umfassede, uabhägige Beratug ud erhalte Zugag zu Kow-how, das über viele Jahre aus «Best Practice» etstade ist. M&A-Spezialist Ihre Vorteile Das Beratugsmodell der St.Galler Katoalbak hilft Ihe die Weiche frühzeitig zu stelle die Familie vorzubereite das Uterehme fit zu mache Klarheit zu de Trasaktioskoste zu schaffe die Zukuft Ihres Uterehmes zu sicher dak kurze Etscheidugswege scheller zu hadel Iteres Netzwerk SGKB Fiaziere SGKB Vorsorge/ Alege Liegeschaftsexperte Kommuikatiosberater Kompetezzetrum der SGKB Kude Persoalberater Das Kompetezzetrum steht übriges auch Ihrem Nachfolger mit Rat ud Tat zur Seite. Ei weiterer Garat für eie sichere Zukuft Ihres Uterehmes. Risikokapitalgeber Wirtschaftsprüfer Treuhäder Jurist Wirtschaftsawalt Steuerberater Steuerexperte Exteres Netzwerk 8 Nachfolgeplaug Nachfolgeplaug 9

6 10 Hadlugsfelder als Leitplake Der Lösugsprozess Ihr persölicher Nachfolge-Experte der St.Galler Katoalbak führt Sie durch eie klar strukturierte Prozess, der alle relevate Frage aufwirft ud klärt. Ei Prozess, der Vertraue, Figerspitzegefühl ud Zeit braucht. Sid die Ziele ud Leitplake klar defiiert, durchläuft die Lösugsfidug eie übersichtlich strukturierte Prozess. Die Erketisse fliesse dabei stets i de ächste Schritt ei ud spitze sich kosequet zur optimale Lösug zu. Eigerstrategie Defiitio der Grudwerte ud Abklärug, ob die Firma i Familiebesitz bleibt, welche Erbasprüche bestehe, ud prüfe vo geeigete Nachfolger i der Familie. Zukuftsperspektive Abbaue vo psychologische wie sachliche Hürde, emotioale Treug vom Uterehme ud Etwicklug vo eue Lebesihalte. Strategische Optioe Prüfe aller strategische Optioe wie Verkauf, Fusio, Börsegag, Maagemet-Buyout, Fiazivestore etc. Löse ud regel Eiverehmliche Ablösug vom Betrieb eileite, fiazielle ud emotioale Iteresseskoflikte beseitige, Grudlage schaffe für eie Wi- Wi-Situatio, für Übergeber ud Überehmer. Plae ud umsetze Die wichtigste strategische Aufgabe: Frühzeitig Zukuftsperspektive schaffe ud sich auch auf uerwartete Nachfolge-Szearie vorbereite. Orgaisatio eier achfolgefähige Struktur Uterehme für die «Zeit daach» rüste: Ertragskraft steiger, Kow-how der Mitarbeitede schütze, Image des Uterehmes pflege. Beurteilug des Uterehmeswerts Objektive Bewertug aus Perspektive des Nachfolgers. Etwickel eies Busiessplas. Führe vo Preisverhadluge. Vorbereite des Nachfolgers Idetifizierug des Aforderugsprofils, motiviere für die eue Aufgabe ud allefalls eiforder vo zusätzliche Ausbilduge. Daach: schrittweise Übergabe. Sicherug vo Vermöge ud Altersvorsorge Plaug vo Vorsorge, Vermögesstruktur ud Steuersituatio. Überprüfug vo Ehegüter- ud Erbrechtsverträge. Netzwerk Fide ud eibeziehe der richtige Netzwerkparter mit der geforderte Erfahrug sowie Fachud Sozialkompetez. Koordiatio, Begleitug ud Coachig durch de gesamte Prozess. Die grösste Herausforderug Bei der Plaug der Stabsübergabe steckt die grösste Herausforderug dari, uterehmerische Fakte mit Träume ud Visioe für de Lebesabschitt ach der Karriere i Eiklag zu brige. Darum werde bei sämtliche Sachfrage auch stets die emotioale Aspekte besproche ud abgegliche. Dies gewährleistet, dass realistische Zukuftsperspektive etstehe. Die Uterehmesübergabe. Ei fliesseder Prozess. Sechs strukturierte Phase Iitialisierug: Persöliches Umfeld kläre Aalyse: Uterehme ud persöliche Lebessituatioe durchleuchte Lösugsvariate: Resultate zusammeführe ud Etscheid fide Vorbereitug: Vom Uterehmeswert zum Busiesspla Umsetzug: Nachfolgeprozess koordiiere Verakerug: Nachbearbeitug ud sicherstelle der Kotiuität Der Faktor Zeit Der Prozess vo der Iitialisierug bis zur Verakerug eier Nachfolgelösug beötigt Zeit. Wie schell die sechs Phase des Lösugsprozesses durchlaufe werde, hägt stark mit der Komplexität der Situatio ud der Persölichkeit eies Uterehmers zusamme. Aus Erfahrug empfiehlt die St.Galler Katoalbak, sich ausreiched Zeit für die Nachfolgeplaug eizuplae. Auch we es keie «goldige Regel» gibt, so ist ei Zeitfester vo zwei bis vier Jahre realistisch. Iitialisierug Aalyse Lösugsvariate Vorbereitug Umsetzug Verakerug Sesibilisierug Erwartuge Bedürfisse Wertvorstellug Vorgabe Persöliche Aalyse Lebesstadard Familiesituatio Eikomme Vermöge Vorsorge Ehe-/Erbrecht Steuer Status Uterehmesaalyse betriebswirtschaftliche, rechtliche, fiazielle, steuerliche Situatio Uterehmeswert Lösuge erarbeite Übergabevariate ierhalb ud/oder ausserhalb der Familie Klärug heikler Bereiche Eigerstrategie Lösuge bewerte qualitative ud quatitative Bewertug Weiche stelle Fiazstruktur Firmestruktur Bereiiguge Etscheidugswege Kommuikatioskozept Busiesspla Verkaufsverhadluge Uterehmeswert Preisbestimmug Käufersuche Verhadluge Fiazierug Verträge Überleitug Eistiegsprozess Ablöseprozess Übergabezeitpukt Begleitug Vertragsvollzug Kommuikatio Schlüsselübergabe Überahme Begleitug Übergeber Überehmer Absicht Etscheid Verhadlug Implemetierug Rück- ud Ausblick Abschluss Emotioales Umfeld 10 Nachfolgeplaug

7 Mei erster Berater. Persöliche Beratug für Privat- ud Geschäftskude Sie möchte mehr über eie erfolgreiche Nachfolgeplaug erfahre? Setze Sie sich mit us i Verbidug auch we Sie kei Kude der St.Galler Katoalbak sid. De diese Diestleistug steht alle Uterehmer i de Katoe St.Galle ud Appezell Ausserrhode kostelos zur Verfügug. A eiem erste, persöliche Gespräch zeige wir Ihe gere Möglichkeite ud Perspektive eier umfassede Nachfolgeplaug auf. Rufe Sie us a, wir ehme us gere Zeit für Sie Altstätte Au Azmoos Bad Ragaz Bazeheid Buchs Degersheim Diepoldsau-Schmitter Ebat-Kappel Eschebach Flawil Flums Goldach Gossau Heerbrugg Herisau Mels Nesslau Oberriet Rapperswil-Joa Rheieck Rorschach Sargas Schäis St.Galle St.Galle-Brugge St.Galle-Neudorf St.Margrethe Teufe Uzach Uzwil Walestadt Wattwil Wil Wittebach Bei jeder Niederlassug fide Sie eie oder mehrere Bacomate. Im Weitere ka a folgede Stadorte Bargeld bezoge werde: Abtwil Bad Ragaz: Casio Joschwil Niederuzwil Rapperswil-Joa: Molkereistrasse; Fischmarktplatz 1 St.Galle: AVIA Shop (Oberstrasse) Casio (Hotel Radisso) Katosspital Multergasse OLMA: Cashbox Trübbach Vales: Kliik Widau: Cashbox Wil: Railceter Iteret: Beratugszetrum: Beratug zu Produkte ud Diestleistuge sowie Ausküfte über Kotoführug ud Zahlugsverkehr 9473 Gams Sevele Persöliche Beratug für Private Bakig 7310 Bad Ragaz Rapperswil-Joa St.Galle St.Margrethe Wil Herausgeberi: St.Galler Katoalbak AG St.Leohardstrasse St.Galle Stepha Egger Kompetezzetrum Nachfolgeplaug St.Galler Katoalbak AG St.Leohardstrasse 25 CH-9001 St.Galle Telefo +41 (0) Fax +41 (0) AMMARKT / 2

Meine erste Goldreserve. Meine erste Bank. Einfach. Übersichtlich. Individuell. Das neue Anlagemodell für Kunden im Ausland.

Meine erste Goldreserve. Meine erste Bank. Einfach. Übersichtlich. Individuell. Das neue Anlagemodell für Kunden im Ausland. Meie erste Goldreserve. Meie erste Bak. Eifach. Übersichtlich. Idividuell. Das eue Alagemodell für Kude im Auslad. Beste Voraussetzuge für eie erfolgreiche Zusammearbeit Im Alagegeschäft dreht sich das

Mehr

Zinssätze und Kontoinformationen

Zinssätze und Kontoinformationen Zissätze ud Kotoiformatioe Gültig ab 1. März 2015 Privatkoto Euro-Privatkoto Jugedkoto ud Koto 25 Zissatz 0.000 % 0.000 % Jugedkoto bis CHF 10 000. 0.500 % über CHF 10 000. 0.000 % Koto 25 0.000 % Verwedug

Mehr

Das Privatkonto. Ihre Basis für alle Bankgeschäfte

Das Privatkonto. Ihre Basis für alle Bankgeschäfte Das Privatkoto Ihre Basis für alle Bakgeschäfte Nehme Sie eies für alles Das Privatkoto ist ei Servicekoto, das Ihe alle Diestleistuge für de tägliche Gebrauch bietet als Lohkoto oder als Drehscheibe für

Mehr

www.sgkb.ch/jungekunden Meine erste Freiheit. Mein erstes Konto.

www.sgkb.ch/jungekunden Meine erste Freiheit. Mein erstes Konto. www.sgkb.ch/jugekude Meie erste Freiheit. Mei erstes Koto. Meie erste Commuity. Der Schritt i die Uabhägigkeit begit bei der St.Galler Katoalbak verheissugsvoll: mit Kotovorteile, e-bakig ud Kreditkarte

Mehr

www.sgkb.ch/jungekunden Meine erste Freiheit. JETZT 10 1000. GEWINNEN! Mein erstes Konto.

www.sgkb.ch/jungekunden Meine erste Freiheit. JETZT 10 1000. GEWINNEN! Mein erstes Konto. www.sgkb.ch/jugekude Meie erste Freiheit. JETZT 10 1000. GEWINNEN! Mei erstes Koto. JETZT 10 1000. GEWINNEN! Wer jetzt ei Koto eröffet, immt automatisch am grosse Wettbewerb teil. Uter alle Teilehmede

Mehr

Die Hypothekar-Modelle der St.Galler Kantonalbank. Das kostenlose Immobilienportal Ihrer Kantonalbank.

Die Hypothekar-Modelle der St.Galler Kantonalbank. Das kostenlose Immobilienportal Ihrer Kantonalbank. Die Hypothekar-Modelle der St.Galler Katoalbak Das kostelose Immobilieportal Ihrer Katoalbak. Massgescheidert auf Ihre Wüsche ud Bedürfisse Fiazierugsmodelle gibt es viele. Gemeisam mit Ihe fide wir die

Mehr

Umfassende Planung für mehr Sicherheit in jeder Lebensphase. Meine erste Säule. Meine erste Bank.

Umfassende Planung für mehr Sicherheit in jeder Lebensphase. Meine erste Säule. Meine erste Bank. Umfassede Plaug für mehr Sicherheit i jeder Lebesphase. Meie erste Säule. Meie erste Bak. Ihalt Heute vorsorge morge profitiere 3 Fiazielle Sicherheit dak frühzeitiger Plaug 4 Die Diestleistug Fiazplaug

Mehr

Mein erstes Kunstwerk. Meine erste Bank. Einfach. Übersichtlich. Individuell. Das neue Anlagemodell für Kunden im Ausland.

Mein erstes Kunstwerk. Meine erste Bank. Einfach. Übersichtlich. Individuell. Das neue Anlagemodell für Kunden im Ausland. Mei erstes Kustwerk. Meie erste Bak. Eifach. Übersichtlich. Idividuell. Das eue Alagemodell für Kude im Auslad. Ihalt Die eue Agebotspakete 3 compact 4 cosult 6 comfort 8 Ivestmet Ceter 10 Beste Voraussetzuge

Mehr

Job Coaching. Wir schaffen Lebensqualität.

Job Coaching. Wir schaffen Lebensqualität. Job Coachig Wir schaffe Lebesqualität. 2 Agebot ud Diestleistug2 Agebot ud Diestleistug Agebot ud Diestleistug 3 Kotakt obvita Job Coachig jobcoachig@obvita.ch Tel. 071 246 61 90 obvita Berufliche Itegratio

Mehr

Zum Erfolg mit Dermato -Kosmetik. Unsere Angebote 2013/2014

Zum Erfolg mit Dermato -Kosmetik. Unsere Angebote 2013/2014 Zum Erfolg mit Dermato -Kosmetik Usere Agebote 2013/2014 2 Wir über us Sie möchte Umsatzeibuße im Arzeimittelbereich kompesiere ud besoders hohe Erträge erziele? Da bietet Ihe die rediteträchtige Kategorie

Mehr

Mein erstes Eigenheim. Meine erste Bank.

Mein erstes Eigenheim. Meine erste Bank. Das kostelose Immobilieportal Ihrer Katoalbak. Mei erstes Eigeheim. Meie erste Bak. Alles rud um Ihr Woheigetum Ihalt Rudum gut berate 3 Scheller as Ziel komme 4 Ihr Traum 6 Ihr Wusch 7 Ihre Parter 8 Ihre

Mehr

Die richtigen Lösungen für Ihr Unternehmen

Die richtigen Lösungen für Ihr Unternehmen Die richtige Lösuge für Ihr Uterehme Fiaziere Zahle Eigetümer Uterehme Vorsorge Mitarbeiter Alege Ihalt Ei komplettes, idividuelles Leistugspaket für Ihr Uterehme, Ihre Mitarbeiter ud Sie persölich: Bei

Mehr

Projektmanagement. Changing the way people work together

Projektmanagement. Changing the way people work together Der Projektleiter ist ählich eiem Uterehmer veratwortlich für Mesche, Techik ud Prozesse. Ihre Aforderuge plus usere Kompeteze sid Ihre Erfolgsfaktore Die Führug eies Projekts etspricht im Wesetliche der

Mehr

Projekt-Beispiel zum Produkt: Unternehmens- und Strategieentwicklung

Projekt-Beispiel zum Produkt: Unternehmens- und Strategieentwicklung Projekt-Beispiel zum Produkt: Uterehmes- ud Strategieetwicklug Ausgagslage ud Aufgabestellug PLASTON Air Treatmet Systems ist Teil der PLASTON Gruppe ud weltweit führeder Abieter vo hochwertige Luftbehadlugssysteme

Mehr

Kantonalbank-Kreditkarten Maestro-Karte. Bezahlen Sie weltweit bequem und flexibel

Kantonalbank-Kreditkarten Maestro-Karte. Bezahlen Sie weltweit bequem und flexibel Katoalbak-Kreditkarte Maestro-Karte Bezahle Sie weltweit bequem ud flexibel www.sgkb.ch Geiesse Sie Ihre Uabhägigkeit Vorbei sid die Zeite, als ma viel Bargeld bei sich habe musste. Heute köe Sie fast

Mehr

Bau- und Wohncenter Stephansplatz

Bau- und Wohncenter Stephansplatz Viele gute Grüde, auf us zu baue Bau- ud Wohceter Stephasplatz Parter der Bak Austria Silvia Nahler Tel.: 050505 47287 Mobil: 0664 20 22 354 Silvia.ahler@cityfiace.at Fiazservice GmbH Ralph Decker Tel.:

Mehr

Wir verbessern jede Photovoltaik-Anlage!

Wir verbessern jede Photovoltaik-Anlage! Wir verbesser jede Photovoltaik-Alage! Kompetez durch Erfahrug Solarpark Katharierieth II 2.0 MWp Sichere Erträge seit 2011 eergizig a clea future Solarpark Westmill 5.0 MWp Solarpark Huge 2.9 MWp Solarpark

Mehr

LS Retail. Die Branchenlösung für den Einzelhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

LS Retail. Die Branchenlösung für den Einzelhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV LS Retail Die Brachelösug für de Eizelhadel auf Basis vo Microsoft Dyamics NAV akquiet Focus auf das Wesetliche User Focus liegt immer auf der Wirtschaftlichkeit: So weig wie möglich, soviel wie ötig.

Mehr

Wenig Zeit für viel Arbeit? Reibungsloser Wechsel zu iskv_21c

Wenig Zeit für viel Arbeit? Reibungsloser Wechsel zu iskv_21c Click it Weig Zeit für viel Arbeit? Reibugsloser Wechsel zu iskv_21c Zeit zu wechsel Seit dem Jahr 2006 ist klar: Das ISKV-Basissystem wird i absehbarer Zeit ausgediet habe. Mit der Neuetwicklug iskv_21c

Mehr

Chancen und Karriere

Chancen und Karriere Chace ud Karriere ARRK P+Z Egieerig. Das Uterehme. Dyamik für Ihre Etwicklug Fast 50 Jahre Uterehmesgeschichte. Als führeder Abieter vo Etwicklugsdiestleistuge uterstütze wir seit fast 50 Jahre usere Kude

Mehr

Die Instrumente des Personalmanagements

Die Instrumente des Personalmanagements 15 2 Die Istrumete des Persoalmaagemets Zur Lerorietierug Sie solle i der Lage sei:! die Ziele, Asätze ud Grüde eier systematische Persoalplaug darzulege;! die Istrumete der Persoalplaug zu differeziere;!

Mehr

Einfach. Übersichtlich. Individuell. Das neue Angebot für Anlagegeschäfte. Mein erstes Kunstwerk. Meine erste Bank.

Einfach. Übersichtlich. Individuell. Das neue Angebot für Anlagegeschäfte. Mein erstes Kunstwerk. Meine erste Bank. Eifach. Übersichtlich. Idividuell. Das eue Agebot für Alagegeschäfte. Mei erstes Kustwerk. Meie erste Bak. Ihalt Die eue Agebotspakete 3 COMPACT 4 CONSULT 6 COMFORT 8 Ivestmet Ceter 10 Beste Voraussetzuge

Mehr

Gebraucht, aber sicher!

Gebraucht, aber sicher! Gebraucht, aber sicher! Die Gebrauchtwage-Services: Fiazprodukte Lagzeit-Garatie Versicheruge Fiazprodukte Gaz ach meiem Geschmack. Die FLEXIBLEN Fiazprodukte der PEUGEOT Bak. Hier dreht sich alles ur

Mehr

* Für registrierte Benutzer steht nach dem Einloggen das komplette Handbuch zur Verfügung.

* Für registrierte Benutzer steht nach dem Einloggen das komplette Handbuch zur Verfügung. t e m u sistr g u r h ü sf l ch* u a b d h c ä ha r p s rbeits e A g d z u e t gse i p i a m r T m Das Ko aus de ge Auszü * Für registrierte Beutzer steht ach dem Eilogge das komplette Hadbuch zur Verfügug.

Mehr

SHOP MAMBO DER WEG ZU IHREM. Was ist Mambo und was steckt dahinter? Grundlagen eines Franchisenehmers. Wer macht was? Was liefert Mambo?

SHOP MAMBO DER WEG ZU IHREM. Was ist Mambo und was steckt dahinter? Grundlagen eines Franchisenehmers. Wer macht was? Was liefert Mambo? DER WEG ZU IHREM SHOP Was ist Mambo ud was steckt dahiter? Grudlage eies Frachiseehmers Wer macht was? Was liefert Mambo? Was liefert Mambo och? Was ist? Ud wer steht dahiter? Was ist Mambo ud was steckt

Mehr

IM OSTEN VIEL NEUES... Kaufpreis: 350.000,00 Euro 3,57% incl. 19% MwSt für den Käufer

IM OSTEN VIEL NEUES... Kaufpreis: 350.000,00 Euro 3,57% incl. 19% MwSt für den Käufer Immobilie IM OSTEN VIEL NEUES... Courtage: Kaufpreis: 350.000,00 Euro 3,57% icl. 19% MwSt für de Käufer hausudso Immobilie Moltkestr. 14 77654 Offeburg Tel. 0781 9190891 Fax 0781 9190892 Email ifo@hausudso.de

Mehr

UNSER WISSEN FÜR IHRE IMMOBILIE

UNSER WISSEN FÜR IHRE IMMOBILIE i Hamburg-Schelse i Hamburg-Niedorf UNSER WISSEN FÜR IHRE IMMOBILIE 2 Werer Eisele Haus- ud Grudstücksmakler GmbH Wir kee us seit über 45 Jahre mit Immobilie aus Seit über 45 Jahre ist die Werer Eisele

Mehr

Heute Kapitalanlage morgen ein Zuhause

Heute Kapitalanlage morgen ein Zuhause Immobilie Heute Kapitalalage morge ei Zuhause Courtage: Kaufpreis: Preis auf Afrage 3,57% icl. 19% MwSt für de Käufer hausudso Immobilie Moltkestr. 14 77654 Offeburg Tel. 0781 9190891 Fax 0781 9190892

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Strategische Kommunikationsberatung und systematische Öffentlichkeitsarbeit 03. Die neue Öffentlichkeit 04

Inhaltsverzeichnis. Strategische Kommunikationsberatung und systematische Öffentlichkeitsarbeit 03. Die neue Öffentlichkeit 04 E N G E L Z I M M E R M A N N A G U N T E R N E H M E N S B E R AT U N G F Ü R K O M M U N I K AT I O N Seite 02 Ihaltsverzeichis Ihaltsverzeichis Strategische Kommuikatiosberatug ud systematische Öffetlichkeitsarbeit

Mehr

APPENDX 3 MPS Umfragebögen

APPENDX 3 MPS Umfragebögen APPENDX 3 MPS Umfrageböge Iformatio zur Mitarbeiterbefragug Liebe Mitarbeiteri, lieber Mitarbeiter, die Etwicklug eies eiheitliche Produktiossystems für Mercedes-Bez ist abgeschlosse ud seit Jauar 2000

Mehr

Projekte des BTW. Deutscher Bundestag/Stephan Erfurt. Projekte des BTW

Projekte des BTW. Deutscher Bundestag/Stephan Erfurt. Projekte des BTW Projekte des BTW Deutscher Budestag/Stepha Erfurt Projekte des BTW 21 Wirtschaftsfaktor Tourismus Belastbare Zahle für eie umsatzstarke Querschittsbrache Das Jahr 2011 stad für de BTW uter aderem im Zeiche

Mehr

Mit Ideen begeistern. Mit Freude schenken.

Mit Ideen begeistern. Mit Freude schenken. Mehr Erfolg. I jeder Beziehug. Mit Idee begeister. Mit Freude scheke. Erfolgreiches Marketig mit Prämie, Werbemittel ud Uterehmesausstattuge. Wo Prämie ei System habe, hat Erfolg Methode. Die Wertschätzug

Mehr

Das Aktionärs-Sparkonto Unica. Ihre Mitsprache ist uns etwas wert

Das Aktionärs-Sparkonto Unica. Ihre Mitsprache ist uns etwas wert Das Aktionärs-Sparkonto Unica Ihre Mitsprache ist uns etwas wert Drei Vorteile auf einen Blick Exklusiv für die Aktionäre der St.Galler Kantonalbank offerieren wir mit dem Aktionärs-Sparkonto Unica ein

Mehr

KUNDENPROFIL FÜR GELDANLAGEN

KUNDENPROFIL FÜR GELDANLAGEN KUNDENPROFIL FÜR GELDANLAGEN Geldalage ist icht ur eie Frage des Vertraues, soder auch das Ergebis eier eigehede Aalyse der Fiazsituatio! Um Ihre optimale Beratug zu gewährleiste, dokumetiere wir gemeisam

Mehr

Selektive. Sicherheit. Immobilien Service GmbH. Vermittlung von Privat- und Gewerbeimmobilien. Qualifizierte Wertermittlung nach Gutachtermethode

Selektive. Sicherheit. Immobilien Service GmbH. Vermittlung von Privat- und Gewerbeimmobilien. Qualifizierte Wertermittlung nach Gutachtermethode Selektive Immobilie Service GmbH Vermittlug vo Privat- ud Gewerbeimmobilie Qualifizierte Wertermittlug ach Gutachtermethode Besodere Vermarktugsstrategie Uabhägige Baudarlehevermittlug Verwaltug vo Immobiliebesitz

Mehr

CRM Maxx. Die Kundenmanagement-Software. Die innovative Softwarelösung für eine gewinnbringende Gestaltung Ihrer Vertriebsund Marketingprozesse

CRM Maxx. Die Kundenmanagement-Software. Die innovative Softwarelösung für eine gewinnbringende Gestaltung Ihrer Vertriebsund Marketingprozesse CRM Maxx Die Kudemaagemet-Software Die iovative Softwarelösug für eie gewibrigede Gestaltug Ihrer Vertriebsud Marketigprozesse CRM Maxx die itelligete CRM-Software Die besodere Fuktioalität ud Vielseitigkeit

Mehr

Training College. Seminare. Coaching

Training College. Seminare. Coaching Traiig College Semiare Traiig Coachig Michael Bamler Weibergstraße 4 54340 Riol ( 0049-6502 4044690 0049-172 57 95 22 9 Email: michael.bamler@gmx.et Güter Jakoby Römerstraße 9 54341 Fell ( 0049-6502 99212

Mehr

Bereichsleitung Fitness und GroupFitness (IST)

Bereichsleitung Fitness und GroupFitness (IST) Leseprobe Bereichsleitug Fitess ud GroupFitess (IST) Studieheft Persoalmaagemet Autori Corelia Trikaus Corelia Trikaus ist Diplom-Ökoomi ud arbeitet als wisseschaftliche ud pädagogische Mitarbeiteri bei

Mehr

Sichtbar im Web! Websites für Handwerksbetriebe. Damit Sie auch online gefunden werden.

Sichtbar im Web! Websites für Handwerksbetriebe. Damit Sie auch online gefunden werden. Sichtbar im Web! Websites für Hadwerksbetriebe. Damit Sie auch olie gefude werde. Professioelles Webdesig für: Hadwerksbetriebe Rudum-sorglos-Pakete Nur für Hadwerksbetriebe Webdesig zu Festpreise - ukompliziert

Mehr

Baugrundstück für Individualisten

Baugrundstück für Individualisten Immobilie Baugrudstück für Idividualiste Courtage: Kaufpreis: Auf Afrage 3,57% icl. 19% MwSt für de Käufer hausudso Immobilie Moltkestr. 14 77654 Offeburg Tel. 0781 9190891 Fax 0781 9190892 Email ifo@hausudso.de

Mehr

PrivatKredit. Direkt ans Ziel Ihrer Wünsche

PrivatKredit. Direkt ans Ziel Ihrer Wünsche PrivatKredit Direkt as Ziel Ihrer Wüsche Erlebe Sie eue Freiräume. Leiste Sie sich, was Ihe wichtig ist. Sie träume scho seit lagem vo eier eue Aschaffug, wie z. B.: eiem eue Auto eue Möbel Oder es stehe

Mehr

Für Texte, die begeistern und bewegen

Für Texte, die begeistern und bewegen Die mit dem Wort tazt Für Texte, die begeister ud bewege Sezaa Galijas PR. Werbetext. Redaktio. Die Kust der Verführug A äh er. Aufforder. Abrocke Wer beim Objekt der Begierde akomme will, muss icht ur

Mehr

Potenzial-Evaluations-Programm

Potenzial-Evaluations-Programm T e l. + 4 1 3 1 3 1 2 0 8 8 0 i m d e @ i m d e. e t w w w. i m d e. e t Potezial-Evaluatios-Programm für Maagemet, Verkauf ud Sachbearbeitug vo Persoalexperte für Persoalexperte. Vorauswahl (MiiPEP)

Mehr

Das Sparkonto. Erreichen Sie sicher Ihr Sparziel

Das Sparkonto. Erreichen Sie sicher Ihr Sparziel Das Sparkonto Erreichen Sie sicher Ihr Sparziel Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche Das Sparkonto der St.Galler Kantonalbank ist die ideale Ergänzung zum Privatkonto. Dank höherem Zins erreichen Sie damit Ihre

Mehr

3Landlust auf Hofweier? Kaufpreis: 230.000,00 Euro Courtage: 3,57% incl. 19% MwSt für den Käufer

3Landlust auf Hofweier? Kaufpreis: 230.000,00 Euro Courtage: 3,57% incl. 19% MwSt für den Käufer 3Ladlust auf Hofweier? Kaufpreis: 230.000,00 Euro Courtage: 3,57% icl. 19% MwSt für de Käufer OBJEKTDATEN Haustyp Eifamiliehaus Baujahr 1955 Letzte Moderisierug/ Saierug 2001 Zimmer 6 Wohfläche ca. 147,00

Mehr

Ambulante Pflege und Assistenz

Ambulante Pflege und Assistenz 24 Stude Rufbereitschaft Beratug ud Hilfe Hauswirtschaftliche Versorgug Pflegekurse für Agehörige Ambulate Pflege ud Assistez Leistuge der Pflegeversicherug Herzlich willkomme im Ev. Johaeswerk Die Pflege

Mehr

System Weiterbildug für die Beste Top-Coach Lea Itesive Lerreise ud Traiig für fortgeschrittee Praxisexperte Kaize-Maager, TPM*-Koordiatore, KVP*-Traier, Lea-Coachs,... Wissestrasfer bei de Beste vor Ort

Mehr

Solvency II Bewertungen, Vorbereitungen und Erwartungen deutscher Versicherungen und Pensionskassen. Studie Oktober 2012

Solvency II Bewertungen, Vorbereitungen und Erwartungen deutscher Versicherungen und Pensionskassen. Studie Oktober 2012 Solvecy II Bewertuge, Vorbereituge ud Erwartuge deutscher Versicheruge ud Pesioskasse Studie Oktober 2012 2 Eiordug der Studie Utersuchugssteckbrief Zielsetzug - Die Studie utersucht mit Blick auf Solvecy

Mehr

PAUSCHALDOTIERTE UNTERSTÜTZUNGSKASSE RECHTSANWÄLTE - WIRTSCHAFTSPRÜFER - STEUERBERATER ERFRISCHEND EINFACH

PAUSCHALDOTIERTE UNTERSTÜTZUNGSKASSE RECHTSANWÄLTE - WIRTSCHAFTSPRÜFER - STEUERBERATER ERFRISCHEND EINFACH PAUSCHALDOTIERTE UNTERSTÜTZUNGSKASSE RECHTSANWÄLTE - WIRTSCHAFTSPRÜFER - STEUERBERATER ERFRISCHEND EINFACH PAUSCHALDOTIERTE UNTERSTÜTZUNGSKASSE - ECHTER MEHRWERT ----------------------------------------------------------------

Mehr

Zukunft gestalten. Erfolgreiche Nachfolgeplanung für Unternehmer und Selbstständige. Deutsche Bank Firmenkunden

Zukunft gestalten. Erfolgreiche Nachfolgeplanung für Unternehmer und Selbstständige. Deutsche Bank Firmenkunden Deutsche Bak Firmekude So eifach ud schell erreiche Sie Ihre Bak: Beratug Rufe Sie Ihre Betreuer a oder komme Sie direkt i eie userer Filiale. Iformatio Ausführliche Iformatioe erhalte Sie uter www.deutsche-bak.de/start

Mehr

Das Vereinskonto. Die Leistungen für Ihren Verein auf einen Blick

Das Vereinskonto. Die Leistungen für Ihren Verein auf einen Blick Das Vereinskonto Die Leistungen für Ihren Verein auf einen Blick Das Vereinskonto komfortabel und günstig Das Vereinskonto ist die ideale Dreh scheibe, wenn es um die Finanzen Ihres Vereins geht. Perfekt

Mehr

Gestalte Deine Zukunft misch mit!

Gestalte Deine Zukunft misch mit! Maschiefabrik Gustav Eirich Dei Ausbildugsbetrieb i der Regio Gestalte Deie Zukuft misch mit! Maschiefabrik Gustav Eirich GmbH & Co KG Walldürer Straße 50. 74736 Hardheim Tel. 06283 51-0. eirich@eirich.de.

Mehr

Service-Paket Druckluft: kleine und mittlere Anlagen

Service-Paket Druckluft: kleine und mittlere Anlagen Service-Paket Druckluft: kleie ud mittlere Alage Arbeitsistrumet für de Druckluft-Abieter Bei der Erzeugug vo Druckluft biete sich beachtliche Chace zur Sekug der Eergiekoste. Die Kotrolle ud Wartug des

Mehr

WISSEN, DAS SIE WEITERBRINGT BILDUNG BERATUNG QUALIFIZIERUNG PERSONALDIENSTLEISTUNG Wir uterstütze Mesche bei der Gestaltug ihrer berufliche Zukuft ud das mit Erfolg. BERATUNG kompetet ud idividuell Gut

Mehr

KASSENBUCH ONLINE Online-Erfassung von Kassenbüchern

KASSENBUCH ONLINE Online-Erfassung von Kassenbüchern KASSENBUCH ONLINE Olie-Erfassug vo Kassebücher Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Ituitive Olie-Erfassug des Kassebuchs... 5 3.2 GoB-sicher

Mehr

evohome Millionen Familien verfolgen ein Ziel: Energie zu sparen ohne auf Komfort zu verzichten

evohome Millionen Familien verfolgen ein Ziel: Energie zu sparen ohne auf Komfort zu verzichten evohome Eergie spare weiter gedacht Millioe Familie verfolge ei Ziel: Eergie zu spare ohe auf Komfort zu verzichte evohome Nie war es schöer Eergie zu spare Es gibt viele iteressate Möglichkeite, eergie-

Mehr

Rosige Perspektiven für Reisebüroprofis. TTS Ihr Anschluss an die Zukunft!

Rosige Perspektiven für Reisebüroprofis. TTS Ihr Anschluss an die Zukunft! Die Travel Trade Service Ltd. kurz TTS geat ist eie Gruppe vo uabhägige Reiseuterehme, die sich gegeseitig uterstütze, förder ud beflügel. Rosige Perspektive für Reisebüroprofis Nach dem Motto «gemeisam

Mehr

Psychologische Studentenberatung. Ihr drop. bitte! [K]ein Ratgeber. Eine Anleitung zum erfolgreichen Versagen im Studium

Psychologische Studentenberatung. Ihr drop. bitte! [K]ein Ratgeber. Eine Anleitung zum erfolgreichen Versagen im Studium dropout folder eu.idd 1 Psychologische Studeteberatug Ihr drop o u t bitte! [K]ei Ratgeber Eie Aleitug zum erfolgreiche Versage im Studium Um ei Ziel kosequet verfolge zu köe ist es ubedigt otwedig, eie

Mehr

Fachartikel CVM-NET4+ Erfüllt die Energieeffizienz- Richtlinie. Neuer Multikanal-Leistungs- und Verbrauchsanalyser Aktuelle Situation

Fachartikel CVM-NET4+ Erfüllt die Energieeffizienz- Richtlinie. Neuer Multikanal-Leistungs- und Verbrauchsanalyser Aktuelle Situation 1 Joatha Azañó Fachartikel Abteilug Eergiemaagemet ud etzqualität CVM-ET4+ Erfüllt die Eergieeffiziez- Richtliie euer Multikaal-Leistugs- ud Verbrauchsaalyser Aktuelle Situatio Die gegewärtige Richtliie

Mehr

Die KOMET GRUPPE ist der Experte der Innenbearbeitung

Die KOMET GRUPPE ist der Experte der Innenbearbeitung 1 Die KOMET GRUPPE ist der Experte der Iebearbeitug Seit Jahrzehte sid die Uterehme KOMET, Dihart ud JEL mit ihre Präzisioswerkzeuge für Bohre, Reibe ud Gewide führed ud richtugsweised. Durch die Zusammeführug

Mehr

AXA Immoselect. Ein solides Fundament für jedes Anlegerportfolio

AXA Immoselect. Ein solides Fundament für jedes Anlegerportfolio Hattersheim, Philipp-Reis-Straße AXA Immoselect Ei solides Fudamet für jedes Alegerportfolio Bitte beachte Sie, dass die Rückahme der Ateile vom AXA Immoselect mit Wirkug zum 17.11.2009 ausgesetzt wurde.

Mehr

Herzlich willkommen zum Informationsabend «Frau und Finanz»

Herzlich willkommen zum Informationsabend «Frau und Finanz» Herzlich willkomme zum Iformatiosabed «Frau ud Fiaz» Frau ud Fiaz Fiazielle Sicherheit: Müsse Fraue aders vorsorge? Stefaia Cerfeda-Salvi Ageda Allgemeier Teil 3-Säule-System der Schweiz Aktuelles aus

Mehr

Digital Dentistry die neue Dimension in der Implantologie

Digital Dentistry die neue Dimension in der Implantologie Digital Detistry die eue Dimesio i der Implatologie Digital Detistry die eue Dimesio i der Implatologie Guided Surgery Digital Detistry CAD/CAM Digitale Lösuge Jede Implatatio sollte problemlos erfolge

Mehr

Raiffeisenblatt. Im URLAUB Sicher und einfach bezahlen. WUNSCHKREDIT Erfüllen Sie sich jetzt Ihre Träume. u g

Raiffeisenblatt. Im URLAUB Sicher und einfach bezahlen. WUNSCHKREDIT Erfüllen Sie sich jetzt Ihre Träume. u g Ausgabe 01ƒ/ƒ2015 Raiffeiseblatt Das Kudemagazi der Raiffeisebak Parkstette eg Im URLAUB Sicher ud eifach bezahle WUNSCHKREDIT Erfülle Sie sich jetzt Ihre Träume ie S e Nutz re e pp s A u g i k a VR-B

Mehr

WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. www.hdtirol.at

WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. www.hdtirol.at Höhere Duale Höhere Duale Höhere Duale Gemeisam i die Zukuft Die Bildug ist ei wesetlicher Atrieb ud Grudstei für das Wachstum eier Wirtschaft. Qualifizierte Mitarbeiterie ud Mitarbeiter sid etscheided

Mehr

Mobilitätsmanagement in Betrieben INFICON (Balzers) will Kosten und Energieverbrauch senken

Mobilitätsmanagement in Betrieben INFICON (Balzers) will Kosten und Energieverbrauch senken Mobilitätsmaagemet i Betriebe INFICON (Balzers) will Koste ud Eergieverbrauch seke Die im Bereich Techologie tätige INFICON (Balzers/Liechtestei) ortet bei der Abwicklug der Arbeitswege ihrer Agestellte

Mehr

HausElstersteinpark. für Mutter-Kind und Vater-Kind

HausElstersteinpark. für Mutter-Kind und Vater-Kind HausElstersteipark Vorsorge ud Rehabilitatio für Mutter-Kid ud Vater-Kid Mal gaz ich sei Mütter ud Väter die sich täglich itesiv um Familie ud Kider mit Behiderug sowie dere Geschwisterkider kümmer, brauche

Mehr

Kompetenzinventar im Prozess der Berufswegeplanung Teilhabe am Arbeitsleben für junge Menschen mit einer Behinderung am allgemeinen Arbeitsmarkt

Kompetenzinventar im Prozess der Berufswegeplanung Teilhabe am Arbeitsleben für junge Menschen mit einer Behinderung am allgemeinen Arbeitsmarkt Grudaussage Kompetezivetar im Prozess der Berufswegeplaug Teilhabe am Arbeitslebe für juge Mesche mit eier Behiderug am allgemeie Arbeitsmarkt G R U N D A U S S A G E N 1 1. Eileitug / Wirkugsbereich I

Mehr

Software geschenkt, Abrechnung für 0,5%

Software geschenkt, Abrechnung für 0,5% Deutsches Medizirechezetrum Profi tiere Sie als Neugrüder vo DMRZ.de Software geschekt, Abrechug für 0,5% * Ohe Grudgebühr, ohe Vertragsbidug Eifach abreche für 0,5% * *der Bruttorechugssumme zzgl. MwSt.

Mehr

Kunde Studie: Erfolgsfaktoren von Online-Communities

Kunde Studie: Erfolgsfaktoren von Online-Communities Kude Studie: Erfolgsfaktore vo Olie-Commuities Titel Frakfurt, des Projekts 17. September 2007 Durchgeführt vo: HTW Dresde, Prof. Dr. Ralph Sotag BlueMars GmbH, Tobias Kirchhofer, Dr. Aja Rau Mit freudlicher

Mehr

egovweb egovweb für öffentliche Verwaltungen

egovweb egovweb für öffentliche Verwaltungen egovweb für öffetliche Verwaltuge E-Govermet begit bei de Prozesse Verwaltugsverfahre beihalte viele mehr oder weiger komplexe Etscheidugsprozesse. Etspreched hoch sid die Aforderuge a die Flexibilität

Mehr

HS Personalmanagement

HS Personalmanagement HS Persoalmaagemet Betriebswirtschaftliche Lösuge für kleie ud mittlere Uterehme. Ihre Zeit ist wertvoll. 2 HS Persoalmaagemet HS Programme zum Persoalmaagemet: Ihre Zeit ist wertvoll. Ihr Nutze auf eie

Mehr

Beurteilung des Businessplans zur Tragfähigkeitsbescheinigung

Beurteilung des Businessplans zur Tragfähigkeitsbescheinigung Fachkudige Stellugahme Beurteilug des Busiessplas zur Tragfähigkeitsbescheiigug Name Datum Has Musterma 7. Oktober 2015 Wilfried Orth Grüdugsberatug Stadort Würzburg: Stadort Stuttgart: Waldleite 9a Möhriger

Mehr

Den Wandel aktiv begleiten

Den Wandel aktiv begleiten AGS_Referez_7-2012_AGS_HH_21.6.qxd 11.07.12 17:17 Seite 1 e Wadel aktiv begleite Refereze der AgS Neue Chace für Uterehme ud Beschäftigte AGS_Referez_7-2012_AGS_HH_21.6.qxd 11.07.12 17:17 Seite 2 e Wadel

Mehr

Deutschlad räumt auf Aktiostage "Deutschlad räumt auf" zuguste des RTL-Spedemarathos Mitarbeiter optimiere eie Tag lag ihre Arbeitsplatz ud helfe Kider Vom "Volltischler"...... zum leichtere Arbeite. Abschließedes

Mehr

Tec7 Technologiemanagement

Tec7 Technologiemanagement Tec7 Techologiemaagemet Tec 7 bietet Techologiegesellschafte professioelle Beratug ü ber die ideale Strukturierug ud Nutzug vo alterative Fiazierugsmöglichkeite. Wir greife dazu auf Möglichkeite wie Beteiligugs-,

Mehr

Vom Serverkammerl zum Data Center

Vom Serverkammerl zum Data Center Vom Serverkammerl zum Data Ceter Magistratsabteilug 14 Leitug IKT-Betrieb Alteberger Ig. Christia christia.alteberger@wie.gv.at +43 1 4000 91701 +43 676 8118 91701 Serverkammerl Data Ceter Iterer IKT-Diestleister

Mehr

Die OÖGKK auf einen Klick Information und e-services für Unternehmen

Die OÖGKK auf einen Klick Information und e-services für Unternehmen PARTNERIN DER WIRTSCHAFT GEMEINSAM STARTEN IHR ERSTER MITARBEITER ERSTMALS DIENSTNEHMER ANMELDEN DIE E-SERVICES DER OÖGKK BEITRAGSGRUPPE ERMITTELN ELDA DAS ELEKTRONISCHE DATENAUSTAUSCHSYSTEM KRANKENSTANDSBESCHEINIGUNG

Mehr

Ausgabe 03 November 2005 Kreutz & Parter UNTERNEHMENSBERATUNG BDU Uterehmerreise Chia 2006 Welche Möglichkeite bietet Chia Ihrem Uterehme als Stadort? Mache Sie sich vor Ort ei Bild! Chia Fitess Check

Mehr

Elektrostatische Lösungen für mehr Wirtschaftlichkeit

Elektrostatische Lösungen für mehr Wirtschaftlichkeit Elektrostatische Lösuge für mehr Wirtschaftlichkeit idustrie für igeieure, profis ud techiker i etwicklug, produktio ud motage. www.kerste.de Elektrostatische Lösuge kerste ist seit über 40 Jahre der führede

Mehr

Desperately seeking! Fachkräftemangel in der Außenwirtschaft. 200 TAGE IM AMT Der neue Zoll-Chef im Interview

Desperately seeking! Fachkräftemangel in der Außenwirtschaft. 200 TAGE IM AMT Der neue Zoll-Chef im Interview Kompaktwisse für de Außehadel Ausgabe 3/2013 200 TAGE IM AMT Der eue Zoll-Chef im Iterview SANKTIONSLISTENPRÜFUNG Mitarbeiterscreeig outsource? Kee Sie scho das eue Fachmagazi für die Außewirtschaft? TÜRKEI-EU

Mehr

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg. BEST-Projekt Hahl Filaments GmbH. Ergebnisbericht Kunststoffverarbeitung 1

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg. BEST-Projekt Hahl Filaments GmbH. Ergebnisbericht Kunststoffverarbeitung 1 Ladesastalt für Umwelt, Messuge ud Naturschutz Bade-Württemberg Abzugsstäder Dampfbad Reckstäder Pos. 1.4 Pos. 1.5 Pos. 1.8 BEST-Projekt Hahl Filamets GmbH Ergebisbericht Kuststoffverarbeitug LUBW Ergebisbericht

Mehr

Sichtweise. Es bietet die Voraussetzung für moderne Managementmethoden und erlaubt eine differenzierte Kostenanalyse. Realisierung

Sichtweise. Es bietet die Voraussetzung für moderne Managementmethoden und erlaubt eine differenzierte Kostenanalyse. Realisierung KELLER Die Methode KPM uterstützt das Spitalmaagemet bei der Prozessoptimierug ud damit bei Kostesekuge. Die Keller Uterehmesberatug bietet diese erprobte Methode auch i der Schweiz a. Motivatio IN FORMATIV

Mehr

FIBU Betriebswirtschaftliche. Controlling

FIBU Betriebswirtschaftliche. Controlling FIBU Betriebswirtschaftliche Plaug & Cotrollig Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Cotrollig-Bericht... 4 2.2 Betriebswirtschaftliche Plazahleerfassug... 6 2.3 Kosterechug

Mehr

Wir sind Ihre Bank. Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eg

Wir sind Ihre Bank. Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eg Jui 2013 - A alle Haushalte Wir sid Ihre Bak Seit über 100 Jahre fühle wir us als Bak vor Ort für usere Kude, Mitglieder ud die Regio veratwortlich. Wir sid hier zu Hause ud so beehme wir us auch. Raiffeisebak

Mehr

Anforderungsspezifikation in großen IT-Projekten

Anforderungsspezifikation in großen IT-Projekten Aforderugsspezifikatio i große IT-Projekte sd&m AG software desig & maagemet Carl-Wery-Str. 42 81739 Müche Telefo 089 63812-0 www.sdm.de A Compay of Dr. Adreas Birk Jahrestreffe der GI-Fachgruppe Requiremets

Mehr

Beste Voraussetzungen für Ihren Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNGEN LEBENSMITTEL & GETRÄNKE FÜR INDUSTRIE &HANDEL

Beste Voraussetzungen für Ihren Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNGEN LEBENSMITTEL & GETRÄNKE FÜR INDUSTRIE &HANDEL Beste Voraussetzuge für Ihre Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNGEN LEBENSMITTEL & GETRÄNKE FÜR INDUSTRIE &HANDEL Betriebswirtschaftliche Software für Lebesmittel- & Geträkehersteller. Sie kee Ihre Brache. Wir auch.

Mehr

Judo mit Worten. Wie Sie gelassen Kontra geben. Barbara Berckhan Kommunikationstrainerin und Buchautorin,Hamburg

Judo mit Worten. Wie Sie gelassen Kontra geben. Barbara Berckhan Kommunikationstrainerin und Buchautorin,Hamburg Judo mit Worte. Wie Sie gelasse Kotra gebe. Barbara Berckha Kommuikatiostraieri ud Buchautori,Hamburg Usachliche Bemerkuge... so reagiere Sie gelasse We Ihr Gesprächsparter gerade sei Schlechtestes gegebe

Mehr

Das Servicepaket für professionelles Management von Aufzügen und Rolltreppen. KONE Care for Life

Das Servicepaket für professionelles Management von Aufzügen und Rolltreppen. KONE Care for Life Das Servicepaket für professioelles Maagemet vo Aufzüge ud Rolltreppe KONE Care for Life Immer i Bewegug Der modere Mesch ist immer i Bewegug. Zuverlässigkeit, Sicherheit ud störugsfreier Betrieb aller

Mehr

Gutes Licht mit weniger Strom. Einspar-Contracting für die Straßenbeleuchtung in Dormagen.

Gutes Licht mit weniger Strom. Einspar-Contracting für die Straßenbeleuchtung in Dormagen. Gutes Licht mit weiger Strom. Eispar-Cotractig für die Straßebeleuchtug i Dormage. 2 Die Idee Im Jahr 2006 ließe die Techische Betriebe der Stadt Dormage (63.000 Eiwoher, Rhei-Kreis Neuss) das Eisparpotezial

Mehr

echurchweb echurchweb für Kirchgemeinden

echurchweb echurchweb für Kirchgemeinden echurchweb für Kirchgemeide echurchweb begit bei de Prozesse Verwaltugsverfahre beihalte viele mehr oder weiger komplexe Etscheidugsprozesse. Etspreched hoch sid die Aforderuge a die Flexibilität ud Modularität

Mehr

Bewertungen. BBWP ist auf die Thematik der Bewertungen spezialisiert. Reorganisation Konsolidierung Intern. Expansion Exit / Nachfolge

Bewertungen. BBWP ist auf die Thematik der Bewertungen spezialisiert. Reorganisation Konsolidierung Intern. Expansion Exit / Nachfolge BEWERTUNGEN SPEZIALISIERUNG 2 Bewertuge Bewertugsrelevate Fragestelluge ergebe sich i alle Phase eies Uterehmes ud köe gesellschafts-, bilaz- oder steuerrechtlich veralasst sei. Sie trete allerdigs isbesodere

Mehr

TÜV NORD AutomobilConsulting. Erfolg mit Methode. Unternehmen effizient und nachhaltig entwickeln TÜV. Mobilität sicher genießen

TÜV NORD AutomobilConsulting. Erfolg mit Methode. Unternehmen effizient und nachhaltig entwickeln TÜV. Mobilität sicher genießen TÜV NORD AutomobilCosultig Erfolg mit Methode Uterehme effiziet ud achhaltig etwickel TÜV Mobilität sicher geieße TÜV NORD AutomobilCosultig TÜV NORD AutomobilCosultig bietet budesweit umfassede Beratugsud

Mehr

Factoring. Alternative zur Bankfinanzierung?

Factoring. Alternative zur Bankfinanzierung? Factorig Alterative zur Bakfiazierug? Beschreibug Factorig Im Factorigverfahre schließ e Uterehme ud Factor eie Vertrag, auf desse Grudlage alle kü ftige Forderuge des Uterehmes laufed gekauft werde. Zuvor

Mehr

Zitiervorschlag: Dr. Bernd Kiefer, Fichtner Management Consulting AG an CVP-Tagung Energiewende von unten, 22. September 2012

Zitiervorschlag: Dr. Bernd Kiefer, Fichtner Management Consulting AG an CVP-Tagung Energiewende von unten, 22. September 2012 Bürgerbeteiliguge als Teil der Eergiewede CVP Kato Zürich vom 22. September 2012 Dr. Berd Kiefer Zitiervorschlag: Dr. Berd Kiefer, Fichter Maagemet Cosultig AG a CVP-Tagug Eergiewede vo ute, 22. September

Mehr

Bildungslandschaft Marketing / Kommu

Bildungslandschaft Marketing / Kommu a d g t a e i s c t i u e o k u H r m a M Com io f o Bildugsladschaft Marketig / Kommu EMBA Marketig MAS Busiess Commuicatios (5 Module) CAS Corporate Commuicatios CAS Cosumer Commuicatios CAS Itere Kommuikatio

Mehr

VAIO-Link Kundenservice Broschüre

VAIO-Link Kundenservice Broschüre VAIO-Lik Kudeservice Broschüre Wir widme us jedem eizele Kude mit der gebührede Aufmerksamkeit, mit großer Achtug ud Respekt. Wir hoffe damit, de Erwartuge jedes Eizele a das VAIO-Lik Kudeservice-Zetrum

Mehr

Das FSB Geldkonto. Einfache Abwicklung und attraktive Verzinsung. +++ Verzinsung aktuell bis zu 3,7% p.a. +++

Das FSB Geldkonto. Einfache Abwicklung und attraktive Verzinsung. +++ Verzinsung aktuell bis zu 3,7% p.a. +++ Das FSB Geldkoto Eifache Abwicklug ud attraktive Verzisug +++ Verzisug aktuell bis zu 3,7% p.a. +++ zuverlässig servicestark bequem Kompeteter Parter für Ihr Wertpapiergeschäft Die FodsServiceBak zählt

Mehr