Erpeldange - Centre. Modernes Leben im ländlichen Raum. Plan Directeur _ M

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erpeldange - Centre. Modernes Leben im ländlichen Raum. Plan Directeur _ M.1.1000"

Transkript

1 Plan Directeur _ M /Techn.Infrastrukturen

2 Poller Hauptverkehrsstraße (Tempo 50) Sammelstraße (Tempo 30) Wohnstraße (zone résidentielle) Wohnstraße (Busverkehrs / Anlieger) Sackgasse Motorisierter Individualverkehr (MIV)_ M Busline Bushaltepunkt Erreichbarkeitsradius (250 m) Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) _ M Îlot - Parkdeck (Sammelgarage) Fahrradweg Tiefgarage Fußweg Garage / Carport Fußwegeverbindung - Blockinnenbereich Öffentlicher Stellplätze Übergeordneter Wanderweg Privater Stellplatz Langsamverkehre (LV) _ M Parkraumkonzeption _ M /Techn.Infrastrukturen

3 Büro und Dienstleistungen Handel und betreutes Wohnen (coût modéré) Wohnen Îlot-Parkdeck (Sammelgarage) Nutzungsverteilung EG _ M Büro und Dienstleistungen Handel und betreutes Wohnen (coût modéré) Wohnen Îlot-Parkdeck (Sammelgarage) Nutzungsverteilung EG+1+DG und EG+2 _ M EG EG+1 EG+1+DG EG+2 EG+2+DG EG+3 Geschossigkeit _ M Phasierung _ M /Techn.Infrastrukturen

4 BV Fossé / Rigoles Rétentions Canalisations EP Fossé / Rigoles EP Evakuierung-Regenwasser_ M Schmutzwasserkanal Evakuierung-Schmutzwasser_ M Dezentrale Siedlungsabfall-Sammelstelle Photovoltaik oder Solarthermie Erreichbarkeitsradius (80m) Sonnenenergienutzung [Gebäudeausrichtung]_ M Siedlungsabfallkonzeption _ M /Techn.Infrastrukturen

5 Blickpunkt Blickpunkt Blickpunkt /Techn.Infrastrukturen

6 /Techn.Infrastrukturen

Überseequartier HafenCity Hamburg Vermietungsexposé Haus Java

Überseequartier HafenCity Hamburg Vermietungsexposé Haus Java Stand: 23.08.2013 Haus Java (Ansicht - Am Sandtorkai 44) 2 Haus Java (Ansicht - Am Sandtorkai 44) 3 Eingang Singapurstraße 1 Haus Kambala Haus Java (Ansicht vom Überseeboulevard) 4 - Ansichten Südansicht,

Mehr

»Stadtquartier Süd«,Neu-Isenburg Bürgerinformation Rahmenplan, Montag 26.05.2014. Herzlich Willkommen zur heutigen Bürgerinformation! 26.05.

»Stadtquartier Süd«,Neu-Isenburg Bürgerinformation Rahmenplan, Montag 26.05.2014. Herzlich Willkommen zur heutigen Bürgerinformation! 26.05. »Stadtquartier Süd«,Neu-Isenburg Bürgerinformation Rahmenplan, Montag Herzlich Willkommen zur heutigen Bürgerinformation! 1 Plangebiet Stadtquartier Süd, Neu-Isenburg Carl-Ulrich-Straße Schleussnerstraße

Mehr

Main-Kinzig-Kreis. ENDENERGIEVERBRAUCH Strom

Main-Kinzig-Kreis. ENDENERGIEVERBRAUCH Strom Rahmendaten Status Quelle Kommentar Datenqualität* Einwohner 241.112 Statistik Hessen Datenstand: 31.12.2013 IST_Gebietsfläche 327.300.000 m² Statistik Hessen Datenstand: 05/2014 Basisjahr 2013 Einzelne

Mehr

Alsterdorfer Straße 245 22297 Hamburg

Alsterdorfer Straße 245 22297 Hamburg Objektbeschreibung: Lage in der Nähe zum Alsterlauf elektrischer Sonnenschutz zur Südseite isolierverglaste Fenster Holztüren in Stahlzargen Glastüren im EG abschließbarer Parkplatz auf dem Hinterhof Konferenzraum

Mehr

MOBILITÄT VS. RUHIGES WOHNEN MÖGLICHKEITEN EINER MODERNEN STADT- UND VERKEHRSPLANUNG

MOBILITÄT VS. RUHIGES WOHNEN MÖGLICHKEITEN EINER MODERNEN STADT- UND VERKEHRSPLANUNG HOFFMANN LEICHTER Ingenieurgesellschaft MÖGLICHKEITEN EINER MODERNEN STADT- UND VERKEHRSPLANUNG REFERENT: Dipl.-Ing. Christian Hecht Quelle: dpa Agenda Was bedeutet Mobilität? Was bedeutet ruhiges Wohnen?

Mehr

Bausteine für die Innenstadt

Bausteine für die Innenstadt Bausteine für die Innenstadt Bausteine für die Innenstadt Technisches Rathaus Museum Stadtbücherei Mühlstraße Zinserdreieck Foyer Europaplatz Technisches Rathaus Aktivierung des Bindeglieds zwischen Altstadt

Mehr

Helle, moderne Architektur gehobene Ausstattung ruhige Stadtrandlage nur 15 Min. Fußweg in die schöne Soester Altstadt

Helle, moderne Architektur gehobene Ausstattung ruhige Stadtrandlage nur 15 Min. Fußweg in die schöne Soester Altstadt planen + Modernes Mehrfamilienwohnhaus in ruhiger Stadtrandlage von Soest Helle, moderne Architektur gehobene Ausstattung ruhige Stadtrandlage nur 15 Min. Fußweg in die schöne Soester Altstadt Genießen

Mehr

Tiefgarage Gewerbe Kuhgasse 2 Zinkenwehr 1 Albertsplatz 3 Albertsplatz 4 Casimirstr. 1a

Tiefgarage Gewerbe Kuhgasse 2 Zinkenwehr 1 Albertsplatz 3 Albertsplatz 4 Casimirstr. 1a quartier am albertsplatz Tiefgarage Gewerbe Kuhgasse 2 Zinkenwehr 1 Albertsplatz 3 Albertsplatz 4 Casimirstr. 1a 1 WOHNBAU STADT COBURG GMBH STADTENTWICKLUNGSGESELLSCHAFT COBURG GMBH ÜBERSICHTSPLAN - Quartier

Mehr

Bürohaus LX 2. Laxenburger Straße 2 1100 Wien VERMIETUNGS- EXPOSÉ. Wien, 18.08.2015

Bürohaus LX 2. Laxenburger Straße 2 1100 Wien VERMIETUNGS- EXPOSÉ. Wien, 18.08.2015 VERMIETUNGS- EXPOSÉ Bürohaus LX 2 Laxenburger Straße 2 Wien, 18.08.2015 KGAL ASSET MANAGEMENT ÖSTERREICH GMBH Dresdner Straße 45 1200 Wien Telefon +43 1 33 44 829-0 office.wien@kgal.de www.kgal.at Inhaltsverzeichnis

Mehr

Kommunal laufen national planen

Kommunal laufen national planen 1 Kommunal laufen national planen Fußgänger-Masterplan auch für Deutschland? Erfahrungen aus der Schweiz Die wichtigsten Handlungsfelder auf Bundesebene: kurzer Rück- und Ausblick Thomas Schweizer, Fussverkehr

Mehr

Toller Bungalow mit Einliegerwohnung in einer traumhaften Lage!

Toller Bungalow mit Einliegerwohnung in einer traumhaften Lage! Toller Bungalow mit Einliegerwohnung in einer traumhaften Lage! Scout-ID: 89468167 Haustyp: Bungalow Grundstücksfläche ca.: 408,00 m² Etagenanzahl: 2 Schlafzimmer: 4 Badezimmer: 2 Gäste-WC: Ja Keller:

Mehr

ernst annaberger kreuzeckstrasse 9 architekt

ernst annaberger kreuzeckstrasse 9 architekt ernst annaberger kreuzeckstrasse 9 architekt 82031 grünwald Postfach 1118 82025 grünwald telefon 089 / 641 90 70 telefax 089 / 64 93 95 67 info@ab-annaberger.de R E F E R E N Z L I S T E Villen u. EFH

Mehr

Nutzfläche: Kellergeschoß. Hobby 2,335*1,235+4,76*2,295 13,81 m² Vorrat 2,335*3,12 7,29 m² Waschen 4,76*4,38 20,85 m² gesamt NF Kellergeschoß 41,94 m²

Nutzfläche: Kellergeschoß. Hobby 2,335*1,235+4,76*2,295 13,81 m² Vorrat 2,335*3,12 7,29 m² Waschen 4,76*4,38 20,85 m² gesamt NF Kellergeschoß 41,94 m² Ermittlung der Wohn- und Nutzflächen gem. Wohnflächenverordnung 01.04 Doppelhaushälfte links Berechnungen Wohnfläche: Kellergeschoß: 2,25*4,245-0,92*2,60 7,16 m² gesamt WF Kellergeschoß 7,16 m² Erdgeschoß

Mehr

Wohnen ohne Auto Verkehrskonzeption in Freiburg-Vauban

Wohnen ohne Auto Verkehrskonzeption in Freiburg-Vauban Wohnen ohne Auto Verkehrskonzeption in Freiburg-Vauban Erfahrungen zwischen Wunsch und Wirklichkeit von Hannes Linck, Geschäftsführer Wohnen Car free ohne experience Auto in in Freiburg-Vauban Die Lage

Mehr

Stadtentwicklung Wien Hauptbahnhof. Laxenburger Straße / Landgutgasse

Stadtentwicklung Wien Hauptbahnhof. Laxenburger Straße / Landgutgasse Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Ausgangslage Lage Verkehrsanbindung Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) Motorisierter Individualverkehr (MIV) Umfeld Masterplan Visualisierung Entwurfsidee (Wettbewerbsbeitrag)

Mehr

ERN ST-R EUT ER- PLA E RNST-RE UTE R-P LATZ. Neubau eines Geschäftshauses. am Ernst-Reuter-Platz in Monheim am Rhein WEDDINGER STRAS E 2

ERN ST-R EUT ER- PLA E RNST-RE UTE R-P LATZ. Neubau eines Geschäftshauses. am Ernst-Reuter-Platz in Monheim am Rhein WEDDINGER STRAS E 2 E RNST-RE UTE R-P LA EX POS É Neubau eines Geschäftshauses am Ernst-Reuter-Platz in Monheim am Rhein zur Miete Erdgeschoss und Terrassen-Obergeschoss für Einzelhandelsnutzung zur Miete E RNST-RE UTE R-P

Mehr

Neubau attraktiver Eigentumswohnungen in Massivbauweise als KfW 55 - Effizienzhaus in Föhren, Erlenbachstraße 32

Neubau attraktiver Eigentumswohnungen in Massivbauweise als KfW 55 - Effizienzhaus in Föhren, Erlenbachstraße 32 Neubau attraktiver Eigentumswohnungen in Massivbauweise als KfW 55 - Effizienzhaus in 54343 Föhren, Erlenbachstraße 32 Planung : Realisation : Architekturbüro Weyer Bernhard Weyer Maria Weyer-Wagner (Dipl.

Mehr

Stadtteilleitlinien Wiehre (mit Oberau)

Stadtteilleitlinien Wiehre (mit Oberau) Stadtteilleitlinien Wiehre (mit Oberau) STELL Wiehre AK Mobilität & Verkehr Seite 1 STELL Wiehre AK Mobilität und Verkehr Vision Mobilität in der Balance Entspanntes Miteinander aller Verkehrsteilnehmer

Mehr

Löffler Weber Architekten. Hubertusstraße 4, 80639 München, T: 089-178093-06/-07, F: 089-17809308, www.loefflerweber.de

Löffler Weber Architekten. Hubertusstraße 4, 80639 München, T: 089-178093-06/-07, F: 089-17809308, www.loefflerweber.de Hubertusstraße 4, 80639 München, T: 089-178093-06/-07, F: 089-17809308, www.loefflerweber.de Das vom Verlagsgründer Carl Hanser Anfang der 60er Jahre erbaute Wohn- und Bürogebäude im Münchner Herzogpark

Mehr

Morianstraße 32 - Wuppertal

Morianstraße 32 - Wuppertal Morianstraße 32 - Wuppertal Eingang/ Foyer Entwurfsperspektive: Keyfacts aktuell größtmögliche zusammenhängende Fläche aktuell kleinstmögliche zusammenhängende Fläche Deckenhöhe ca. 490m² ca. 118m² ca.

Mehr

www.realkonzepte-immobilien.de

www.realkonzepte-immobilien.de Grüne Oase in Schwabing 3 Zimmer - Terrasse - Garten - Tiefgarage Adresse Gartenstrasse 12, 80809 Wohnungsdaten Objektart: Erdgeschosswohnung Lage: Nähe Olympiapark Heizungsart: Zentralheizung Preis pro

Mehr

Fussgängerweg. Hauptstrasse

Fussgängerweg. Hauptstrasse Fussgängerweg Hofackerstrasse Tiefgarage Hofgebäude < Zufahrt Laubengang Unterer Winkel Ochsen Härdöpfelhuus Hauptstrasse Situationsplan M 1:500 1 3 0 2 4 5 Hofackerstrasse Zimmer 4 Zimmer 3 WC/DU 11.48m2

Mehr

NEUBAU DOPPELHAUSHÄLFTE Ausführung KfW 70

NEUBAU DOPPELHAUSHÄLFTE Ausführung KfW 70 NEUBAU DOPPELHAUSHÄLFTE Ausführung KfW 70 Unser Platzwunder.. Für Sie! 200 m² - Leben, Wohnen & mehr BEZUGSFERTIG: März/April 2014 Inmitten der liebevollen Gemeinde Neuberg- Ravolzhausen haben wir 4 Doppelhaushälften

Mehr

Gartenperspektive Mehrfamilienhaus 1 Perspektive in den Innenhof der Mehrfamilienhäuser Perspektive in den Innenhof von der Dachterrasse

Gartenperspektive Mehrfamilienhaus 1 Perspektive in den Innenhof der Mehrfamilienhäuser Perspektive in den Innenhof von der Dachterrasse Mehrgenerationenwohnhof Am Nöbelberg (noch freie Wohnungen vorhanden) Visualisierungen der Gebäude (Stand Entwurfsplanung) Gartenperspektive Mehrfamilienhaus 1 Perspektive in den Innenhof der Mehrfamilienhäuser

Mehr

Regionales Mobilitätsmanagement Ein Meilenstein für den Klimaschutz; 22.6.2011. aargaumobil Die Mobilitätsplattform im Kanton Aargau

Regionales Mobilitätsmanagement Ein Meilenstein für den Klimaschutz; 22.6.2011. aargaumobil Die Mobilitätsplattform im Kanton Aargau Die Mobilitätsplattform im Kanton Aargau Meilenstein für den Klimaschutz 22. Juni 2011, Bruck an der Leitha Stefan Schneider, Geschäftsstellenleiter Geschäftsstelle aargaumobil, Postfach 2135, CH-5001

Mehr

- EINFAMILIENHAUS MIT COOLEM GRUNDRISS - GARTENWOHNUNG MIT 4 METER HOHEM WOHNZIMMER - ECHTES PENTHOUSE

- EINFAMILIENHAUS MIT COOLEM GRUNDRISS - GARTENWOHNUNG MIT 4 METER HOHEM WOHNZIMMER - ECHTES PENTHOUSE - EIFMILIEHUS MIT COOLEM GRUDRISS - GRTEWOHUG MIT 4 METER HOHEM WOHZIMMER - ECHTES PETHOUSE LGEPL WP Schuppen HUS 1 SP Terrasse Pool WP Müll HUS 2 Pool Terrasse Carport 04.02.2016 M 1:500 Haus 1_St.

Mehr

1 Rechtliche und technische Grundlagen

1 Rechtliche und technische Grundlagen Anforderungen der unteren Wasserbehörde des Kreises Recklinghausen an die Niederschlagswasserversickerung innerhalb des Wasserschutzgebietes Holsterhausen / Üfter Mark Stand November 2001 1 Rechtliche

Mehr

Untere Wasserbehörde Recklinghausen

Untere Wasserbehörde Recklinghausen Anforderungen der unteren Wasserbehörde des Kreises Recklinghausen an die Niederschlagswasserversickerung innerhalb der Wasserschutzgebiete Halterner Stausee, Haltern-West, Haard, Dülmen Stand: Mai 2002

Mehr

Solarwohnpark Sophienhafen in Halle an der Saale

Solarwohnpark Sophienhafen in Halle an der Saale Gutachterverfahren im Juli 2009 Übersicht Planungsgebiet Stadthaus energieautarkes Mehrfamilienhaus mit 26 WE Stadtvillen Lofts im alten Speicher Einfamilien- und Doppelhäuser Ersatzgebäude Wasserwirtschaft

Mehr

Verkauf der InterCity am neuen Hauptbahnhof Wien bestehend aus 5 Baufeldern. ÖBB-Immobilienmanagement GmbH Immobilienmanagement GmbH

Verkauf der InterCity am neuen Hauptbahnhof Wien bestehend aus 5 Baufeldern. ÖBB-Immobilienmanagement GmbH Immobilienmanagement GmbH Verkauf der InterCity am neuen Hauptbahnhof Wien bestehend aus 5 Baufeldern ÖBB-Immobilienmanagement GmbH Immobilienmanagement GmbH Inhaltsverzeichnis 3 Der Standort 4 Masterplan UVP 5 Das neue Zentrum

Mehr

- Hotel im Avelertal -

- Hotel im Avelertal - - Hotel im Avelertal - GmbH Perspektive I Perspektive II Perspektive III 200,12 199,49 198,94 198,51 197,86 197,19 196,72 195,79 195,27 geplantes Gelände vorh. Gelände Kohlenstraße NORD-OST ANSICHT linke

Mehr

STRASSENQUERUNGEN IN WOHNGEBIETEN BEISPIELE. Bundesweiter Arbeitskreis 05. September 2014

STRASSENQUERUNGEN IN WOHNGEBIETEN BEISPIELE. Bundesweiter Arbeitskreis 05. September 2014 STRASSENQUERUNGEN IN WOHNGEBIETEN BEISPIELE Bundesweiter Arbeitskreis 05. September 2014 STRASSENQUERUNGEN IN WOHNGEBIETEN BEISPIELE Bundesweiter Arbeitskreis 05. September 2014 NIVEAUGLEICHE QUERUNGEN

Mehr

DÜSSELDORF HEINRICHSTRAßE 169

DÜSSELDORF HEINRICHSTRAßE 169 DÜSSELDORF HEINRICHSTRAßE 169 OBJEKTDATEN Anschrift Heinrichstraße 169 40237 Düsseldorf Gesamtfläche ca. 10.601 m² Kleinste Einheit ca. 198 m² Exposé 2 LAGE Das Objekt liegt ca. 3 km nördlich der Düsseldorfer

Mehr

Reichstag, Brandenburger Tor, Potsdamer Platz Wohnen in prominenter Nachbarschaft

Reichstag, Brandenburger Tor, Potsdamer Platz Wohnen in prominenter Nachbarschaft Exposé Reichstag, Brandenburger Tor, Potsdamer Platz Wohnen in prominenter Nachbarschaft Berlin Die Lage 20444 Kanada-Haus, Leipziger Platz 17/ Ebertstr. 14/Voßstr. 20, 10117 Berlin KANADA HAUS, Voßstraße

Mehr

Andreas Jäggi Büro für Bauplanungen 4938 Rohrbach. jaeggi-bauplanungen@bluewin.ch www. jaeggi-architektur.ch. Einfamilienhäuser

Andreas Jäggi Büro für Bauplanungen 4938 Rohrbach. jaeggi-bauplanungen@bluewin.ch www. jaeggi-architektur.ch. Einfamilienhäuser Einfamilienhäuser SÄMTLICHE DEM EMPFÄNGER AUSGEHÄNDIGTEN ENTWÜRFE UND PLÄNE, SOWIE DIE DAMIT VERBUNDENEN BERECHNUNGEN UND DOKUMENTATIONEN BLEIBEN IM EIGENTUM DES ARCHITEKTEN (JÄGGI - ARCHITEKTUR ROHRBACH).

Mehr

Quartier Potsdamer Platz Potsdamer Straße 7 10785 Berlin-Tiergarten

Quartier Potsdamer Platz Potsdamer Straße 7 10785 Berlin-Tiergarten Objektbeschreibung/Ausstattung 8-geschossiger Neubau markante Ecklage Natursteinfassade großzügiger Eingangsbereich moderne Personenaufzüge flexible Grundrissgestaltung Teeküchen moderne Sanitäranlagen

Mehr

Städtebauliche Begründung

Städtebauliche Begründung Städtebauliche Begründung Stadtteil Troisdorf- Spich, Bereich Hauptstraße, Im Kreuzfeld Änderung überbaubarer Flächen zur Blockentkernung Vorentwurf, Stand: 13.11.2014 Stadt Troisdorf Der Bürgermeister

Mehr

Quartierplan Erweiterung Klinik Gais

Quartierplan Erweiterung Klinik Gais 26. August 2015 Quartierplan Erweiterung Klinik Gais Inhaltsverzeichnis 1 Ausgangslage 3 1.1 Erweiterung Klinik 3 1.2 Quartierplanpflicht 4 2 Grundlagen 5 2.1 Übergeordnete Planung 5 2.2 Kommunale Planung

Mehr

STADT RENDSBURG. Gesamtverkehrsplan. Teil 2: Maßnahmen und Ziele BEARBEITER: Dipl.-Ing. Christoph Krüger Dipl.-Ing. Michael Hinz

STADT RENDSBURG. Gesamtverkehrsplan. Teil 2: Maßnahmen und Ziele BEARBEITER: Dipl.-Ing. Christoph Krüger Dipl.-Ing. Michael Hinz STADT RENDSBURG Gesamtverkehrsplan Teil 2: Maßnahmen und Ziele BEARBEITER: Dipl.-Ing. Christoph Krüger Dipl.-Ing. Michael Hinz Neumünster, Juni 2000 Inhaltsverzeichnis Teil II: Seite 2 / 203 INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Problemstellen im Fuss- und Veloverkehr - Erhebungen im Quartier Lachen / Sömmerli der Stadt St.Gallen

Problemstellen im Fuss- und Veloverkehr - Erhebungen im Quartier Lachen / Sömmerli der Stadt St.Gallen Kanton St.Gallen Kurzfassung Bericht «GEMEINDE BEWEGT»: Strukturelle Bewegungsförderung in der Stadt St.Gallen Problemstellen im Fuss- und Veloverkehr - Erhebungen im Quartier Lachen / Sömmerli der Stadt

Mehr

Exclusive Stadtvilla in Laim

Exclusive Stadtvilla in Laim Schlesierstrasse 9 82024 Taufkirchen Büro: 089 614 66 771 Mobil: 0179 12 56 936 Fax: 089 614 66 773 Mail: info@sigrid-aigner-immobilien.de Exposé Nr. 1094 Kaufobjekt Exclusive Stadtvilla in Laim Eckdaten

Mehr

Grüneburgweg 58-62 60322 Frankfurt am Main

Grüneburgweg 58-62 60322 Frankfurt am Main Ausstattung: - Natursteinfassade - Pförtner - Personenaufzüge - Innenliegender Blendschutz - Öffenbare Fenster - Raumweise Klimatisierung durch Induktionsgeräte - Doppelböden - Abgehängte Decken - Getrennte

Mehr

Gemeinde Ganderkesee: Verkehrsentwicklungsplan Vorstellung und Austausch; Bürgerversammlung in Ganderkesee Vorstellung VEP

Gemeinde Ganderkesee: Verkehrsentwicklungsplan Vorstellung und Austausch; Bürgerversammlung in Ganderkesee Vorstellung VEP Vorstellung VEP Gemeinde Ganderkesee Verkehrsentwicklungsplan Vorstellung und Austausch Bürgerversammlung in Ganderkesee, 12.01.2017 Ingenieurbüro Dr. Schwerdhelm & Tjardes Nordfrost-Ring 21 26419 Schortens

Mehr

Streichen? Kann ich selbst!! 2 Zimmer zum selbst gestalten! + WANNENBAD + AUFZUG + PROVISIONSFREI

Streichen? Kann ich selbst!! 2 Zimmer zum selbst gestalten! + WANNENBAD + AUFZUG + PROVISIONSFREI Streichen? Kann ich selbst!! 2 Zimmer zum selbst gestalten! + WANNENBAD + AUFZUG + PROVISIONSFREI Grüner Weg 21, 34117 Kassel Immobilientyp: Zimmer: Wohnfläche ca. (in m²): Kaltmiete: Warmmiete: Angebotsnummer:

Mehr

Von den neun teilnehmdenden Städten und Gemeinden werden pro Indikator jeweils die vier besten Kommunen dargestellt

Von den neun teilnehmdenden Städten und Gemeinden werden pro Indikator jeweils die vier besten Kommunen dargestellt Wettbewerb Zukunftsfähige Kommune 2002/2003 Städte mit über 100.000 Einwohner Von den neun teilnehmdenden Städten und Gemeinden werden pro Indikator jeweils die vier besten Kommunen dargestellt 1a Flächen

Mehr

Referenzliste Immobilienverwaltung

Referenzliste Immobilienverwaltung Augsburg, Friedberger Str. 39 1/3, 39 1/3 a Baujahr ca. 1955 / Modernisierung 2009 16 Wohneinheiten ca. 935 m² Wohnfläche Augsburg, Händelweg 13, 15, 17 Baujahr 1982 32 Wohneinheiten ca. 2.350 m² Wohnfläche

Mehr

65760 Eschborn, Frankfurter Straße 63-69

65760 Eschborn, Frankfurter Straße 63-69 Kontakt Herr Stefan Nesiba Union Investment Real Estate GmbH Asset Management Deutschland Asset Manager Tenant Relations Baseler Str. 10 60329 Frankfurt am Main Telefon: 0 69 / 2567 3592 Telefax: 0 69

Mehr

Lärmschutz in der kommunalen Richtplanung

Lärmschutz in der kommunalen Richtplanung Tiefbauamt Fachstelle Lärmschutz Lärmschutz in der kommunalen Richtplanung Lärminfo 14 Kommunaler Richtplan Lärmschutz ist eine langfristige Aufgabe. Ein geeignetes Instrument für diese Planungsarbeiten

Mehr

Nachnutzungsszenarien Gebäudebestand

Nachnutzungsszenarien Gebäudebestand Anhang 108 Einleitung Charakterisierung des Ortes Planungsprozess Planungsziele Bebauungskonzept Erschließungskonzept Freiraumkonzept Vertiefung Umsetzung Anhang Städtebaulicher Rahmenplan Hubland [ Stadt

Mehr

Erstvermietung von 14 Neubauwohnungen - KfW Effizienzhaus 55 - in Kiel, Elmschenhagener Allee 23-25

Erstvermietung von 14 Neubauwohnungen - KfW Effizienzhaus 55 - in Kiel, Elmschenhagener Allee 23-25 Erstvermietung von 14 Neubauwohnungen - KfW Effizienzhaus 55 - in 24146 Kiel, Elmschenhagener Allee 23-25 Wohnflächen: ca. 58-95 m² 2-Zimmer-Wohnungen und 3-Zimmer-Wohnungen Übergabe: ab 1.12.2015 Ansprechpartner:

Mehr

AGFS Förderung des Fuß- und Radverkehrs in NRW. Christine Fuchs, Vorstand der AGFS Vivavelo 2014 Berlin, 13.05.2014

AGFS Förderung des Fuß- und Radverkehrs in NRW. Christine Fuchs, Vorstand der AGFS Vivavelo 2014 Berlin, 13.05.2014 AGFS Förderung des Fuß- und Radverkehrs in NRW Christine Fuchs, Vorstand der AGFS Vivavelo 2014 Berlin, 13.05.2014 AGFS Arbeitsgemeinschaft fußgängerund fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise

Mehr

swb Beleuchtung Licht auf den Punkt gebracht Folie 1

swb Beleuchtung Licht auf den Punkt gebracht Folie 1 swb Beleuchtung Licht auf den Punkt gebracht Folie 1 Bedarfsgerechte Beleuchtung - So effizient kann Straßenbeleuchtung sein Alexander Fischer 24. Januar 2013 Agenda swb Beleuchtung Kurzvorstellung Einsparpotentiale

Mehr

Wohnen über den Dächern Lörrachs. Bauvorhaben. Am Tüllinger Lörrach

Wohnen über den Dächern Lörrachs. Bauvorhaben. Am Tüllinger Lörrach Wohnen über den Dächern Lörrachs Bauvorhaben Am Tüllinger Lörrach Bauvorhaben Tüllingerstraße Neubau von zwei Fünffamilienhäusern Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem

Mehr

Gepflegtes Reiheneckhaus mit Garage in Anliegerstrasse mit guter Lage

Gepflegtes Reiheneckhaus mit Garage in Anliegerstrasse mit guter Lage Gepflegtes Reiheneckhaus mit Garage in Anliegerstrasse mit guter Lage Scout-ID: 78589327 Objekt-Nr.: 20141257 Haustyp: Reiheneckhaus Grundstücksfläche ca.: 306,00 m² Nutzfläche ca.: 30,00 m² Etagenanzahl:

Mehr

Vortrag ÖROK 22.Juni 2004

Vortrag ÖROK 22.Juni 2004 TIROLER LIEBEN DIE FREIHEIT. UNTERNEHMER AUCH. (Slogan der Wirtschaftskammer Tirol) 9. April 2003 6. Mai 2003 21. August 2003 14. September 2003 14. Oktober 2003 1 10. September 2003 8. März 2004 14. März

Mehr

Landesentwicklungsplanung in Niederösterreich. Landesentwicklungsplanung in Niederösterreich. Methoden und Instrumente

Landesentwicklungsplanung in Niederösterreich. Landesentwicklungsplanung in Niederösterreich. Methoden und Instrumente Landesentwicklungsplanung in Niederösterreich Landesentwicklungsplanung in Niederösterreich Methoden und Instrumente Mag. Simon Ortner, Sachgebiet: Landesentwicklungsplanung 24. September 2009 Landesentwicklungsplanung

Mehr

Bürovermietung in Hamburg

Bürovermietung in Hamburg Bürovermietung in Hamburg Ludwig-Erhard-Straße 14 20459 Hamburg POLIS Immobilien AG Provisionsfreie Vermietung durch: POLIS Immobilien AG Frau Winnie Wehlan Rankestraße 5/6 10789 Berlin Telefon: 030. 2

Mehr

Leitlinien, Grundsätze und Richtlinien. für. Verkehrsplanung. in Neuss

Leitlinien, Grundsätze und Richtlinien. für. Verkehrsplanung. in Neuss Leitlinien, Grundsätze und Richtlinien für Verkehrsplanung in Neuss Seite - 1 - 1 Vorwort...3 2 Frei von Ideologie...3 3 Erreichbarkeit der Innenstadt...4 4 Gestaltung der Innenstadt...4 5 Verbesserung

Mehr

das Beispiel Zürich Fussverkehrs-Checks 2016 Auftaktveranstaltung Stuttgart, 26. Juli 2016 Erich Willi Fussverkehrsbeauftragter Stadt Zürich

das Beispiel Zürich Fussverkehrs-Checks 2016 Auftaktveranstaltung Stuttgart, 26. Juli 2016 Erich Willi Fussverkehrsbeauftragter Stadt Zürich Systematische Fussverkehrsförderung: das Beispiel Zürich Fussverkehrs-Checks 2016 Auftaktveranstaltung Stuttgart, 26. Juli 2016 Erich Willi Fussverkehrsbeauftragter Stuttgart, 26. 7. 2016, Seite 1 Überblick

Mehr

Frankfurt am Main, krsfr. Stadt

Frankfurt am Main, krsfr. Stadt Rahmendaten Status Quelle Kommentar Datenqualität* Einwohner 701.350 Statistik Hessen Datenstand: 31.12.2013 IST_Gebietsfläche 248.300.000 m² Statistik Hessen Datenstand: 05/2014 Basisjahr 2013 Einzelne

Mehr

Cicerostraße 21 10709 Berlin-Wilmersdorf

Cicerostraße 21 10709 Berlin-Wilmersdorf Objektbeschreibung/Ausstattung modernes Bürogebäude, bestehend aus Vorder- und Gartenhaus anspruchsvolle Außenanlage mit Teich Eingangsbereich aus hochwertigem Naturstein außen liegender Sonnenschutz flexible

Mehr

Niedenau * Frankfurt

Niedenau * Frankfurt Niedenau 13-19 * 60325 Frankfurt NIEDENAU 13-19 Direkt am Bankenviertel FRANKFURT - DIE FINANZMETROPOLE AM MAIN 1 Frankfurt am Main, das Finanz- und Dienstleistungszentrum von Weltrang. Frankfurt gehört

Mehr

Qualität im Wohnungsbau. Gemeinsame Fortbildungsveranstaltung des Stadtplanungsamtes und der Bauaufsicht am 08.02. und 10.02. 2006

Qualität im Wohnungsbau. Gemeinsame Fortbildungsveranstaltung des Stadtplanungsamtes und der Bauaufsicht am 08.02. und 10.02. 2006 Qualität im Wohnungsbau Gemeinsame Fortbildungsveranstaltung des Stadtplanungsamtes und der Bauaufsicht am 08.02. und 10.02. 2006 Grundsätze des Stadtplanungsamtes: I. Wohnumfeld II. Gebäude und Außenanlagen

Mehr

FRANKFURT - RIEDBERG Exclusives Wohnen nahe dem Kätcheslachpark

FRANKFURT - RIEDBERG Exclusives Wohnen nahe dem Kätcheslachpark Im Nordwesten der Mainmetropole entsteht seit dem Jahr 2000 der neue Stadtteil Riedberg. Ob junge oder alte Menschen, ob Singles, Lebensgemeinschaften, Ehepaare oder Familien mit Kindern, in Riedberg findet

Mehr

Hochschulstandortentwicklungsplanung (HSEP) für die Universität Bonn. Aktueller Stand des Hochschulstandortentwicklungskonzeptes

Hochschulstandortentwicklungsplanung (HSEP) für die Universität Bonn. Aktueller Stand des Hochschulstandortentwicklungskonzeptes Hochschulstandortentwicklungsplanung (HSE) für die Universität Bonn Aktueller Stand des Hochschulstandortentwicklungskonzeptes Dokumentation des Vortrages im Ausschuss für lanung, Verkehr und Denkmalschutz

Mehr

Baufinanzierung ohne Eigenkapital Checkliste Immobilienwert 24

Baufinanzierung ohne Eigenkapital Checkliste Immobilienwert 24 Baufinanzierung ohne Eigenkapital Checkliste Immobilienwert 24 Stadt _ Straße _ Objektart Eigentumswohnung Eigentumswohnung auf Erbbaugrund Ferienwohnung Ferienhaus Einfamilienhaus Einfamilienhaus auf

Mehr

1 AUFTAKTVERANSTALTUNG 01.12.2011. AUFTAKTVERANSTALTUNG 1. Dezember 2011

1 AUFTAKTVERANSTALTUNG 01.12.2011. AUFTAKTVERANSTALTUNG 1. Dezember 2011 1 AUFTAKTVERANSTALTUNG 01.12.2011 AUFTAKTVERANSTALTUNG 1. Dezember 2011 AUFTAKTVERANSTALTUNG 1. Dezember 2011 2 AUFTAKTVERANSTALTUNG 01.12.2011 BEGRÜSSUNG Josef Wirges Bezirksbürgermeister Stadtbezirk

Mehr

Verkehrsentwicklungsplanung Hennigsdorf STRASSENHIERARCHIE

Verkehrsentwicklungsplanung Hennigsdorf STRASSENHIERARCHIE Planungsbüro Richter-Richard Verkehrsentwicklungsplanung Hennigsdorf STRASSENHIERARCHIE Stand 23.08.1997 1 1. STADTSTRUKTUR ALS GRUNDLAGE DER STRASSEN- HIERARCHIE Wegen der Bedeutung für das vorgeschlagene

Mehr

Schöner Parken in Offenburg. Das Radhaus

Schöner Parken in Offenburg. Das Radhaus Schöner Parken in Offenburg Das Radhaus 19.04.2016 Offenburg 2 Rahmenbedingungen in Offenburg 3 Offenburg am südlichen Oberrhein Offenburg jüngstes und kleinstes Oberzentrum...... zwischen Rhein und Reben!

Mehr

MIETANGEBOT. Büro-Mohn-/Geschäftshaus "Engel hardt-hof' Danckelmannstraße 9b-d 14059 Berlin BNP PARIBAS REAL ESTATE

MIETANGEBOT. Büro-Mohn-/Geschäftshaus Engel hardt-hof' Danckelmannstraße 9b-d 14059 Berlin BNP PARIBAS REAL ESTATE MIETANGEBOT Büro-Mohn-/Geschäftshaus "Engel hardt-hof' Danckelmannstraße 9b-d 14059 Berlin Büromarktzone 1 Lage Objekt-Standort 2.5 Charlottenburg Charlottenburg Die Danckelmannstraße befindet sich im

Mehr

Urbane Mobilität der Zukunft

Urbane Mobilität der Zukunft Urbane Mobilität der Zukunft 28. Juni 2013 Smart City Wohin? City Mobility 2025 Dienstleistungen: 24/7 WLAN vernetzte Stadt Ausbau ÖPNV Maßnahmen/ Modulare Bausteine Politisch (Verkehr, Umwelt,..), legal

Mehr

Ritterhaus Halle Wohn- und Geschäftshaus mit Einkaufspassage Leipziger Straße 90-92 in 06108 Halle (Saale)

Ritterhaus Halle Wohn- und Geschäftshaus mit Einkaufspassage Leipziger Straße 90-92 in 06108 Halle (Saale) Ritterhaus Halle Wohn- und Geschäftshaus mit Einkaufspassage Leipziger Straße 90-92 in 06108 Halle (Saale) Ein Angebot für: 1 A Lage in der Fußgängerzone Gesamtkapazität 20.000 m² 370 Tiefgaragenstellplätze

Mehr

Neubau von 3 attraktiven Eigentumswohnungen. in Schweich, Mathenstraße

Neubau von 3 attraktiven Eigentumswohnungen. in Schweich, Mathenstraße Neubau von 3 attraktiven Eigentumswohnungen in 54338 Schweich, Mathenstraße Planung : Realisation : Architekturbüro Karl Weyer Bernhard Weyer Inh. Maria Weyer-Wagner (Dipl. Ing. FH) Wohnungsbau GmbH Erlenbachstraße

Mehr

Finden Sie Ihre Möglichkeiten! EXPOSÉ

Finden Sie Ihre Möglichkeiten! EXPOSÉ Finden Sie Ihre Möglichkeiten! EXPOSÉ Wohnen und Arbeiten können Sie in diesem gepflegten Einfamilienhaus wunderbar vereinen. Das 1964 erbaute freistehende Haus wurde teilweise saniert (u.a. neues Badezimmer

Mehr

Immobilienangebote. Stand 16. November 2016

Immobilienangebote. Stand 16. November 2016 Immobilienangebote Stand 16. November 016 Marktoberdorf Wohnanlage Buchenhain 4-Zimmer-Wohnung im Wohnfläche: ca. 110 m Garten: 18 m Zimmer: 4 Etage: Erdgeschoss Barrierefrei: ja Keller: ja, Kellerabteil

Mehr

MIETANGEBOT PROVISIONSFREI. Büro-/Geschäftshaus CCA - City Center Altona www.citycenteraltona.de. Schillerstraße 44 22767 Hamburg

MIETANGEBOT PROVISIONSFREI. Büro-/Geschäftshaus CCA - City Center Altona www.citycenteraltona.de. Schillerstraße 44 22767 Hamburg PROVISIONSFREI Büromarktzone 3.2 Altona-Zentrum Niederlassung Hamburg - +49 (0)40-348 48-0 Büromarktzone Objekt-Standort 3.2 Altona-Zentrum Die "Schillerstraße" verläuft parallel zur "Max-Brauer-Allee",

Mehr

Heidegärten. 16 Reihenhäuser mit Garage und Stellplatz. Ismaning-Fischerhäuser

Heidegärten. 16 Reihenhäuser mit Garage und Stellplatz. Ismaning-Fischerhäuser Heidegärten 16 Reihenhäuser mit Garage und Stellplatz -Fischerhäuser Leben in...... vor den Toren s Der Ortsteil Fischerhäuser liegt im Norden von, einer modernen Gemeinde mit Flair für Wohnen und Arbeiten

Mehr

Wohnen am Brückenberg - als Anlage oder zur Eigennutzung - provisionsfrei. 77 m² Wohnfläche / Gewerbefläche

Wohnen am Brückenberg - als Anlage oder zur Eigennutzung - provisionsfrei. 77 m² Wohnfläche / Gewerbefläche Wohnen am Brückenberg als Anlage oder zur Eigennutzung provisionsfrei Schwarzenberg Wohnen am Brückenberg als Anlage oder zur Eigennutzung provisionsfrei Die über 77,6 m² Wohnfläche verfügende familientaugliche

Mehr

Freiham Nord. Nahmobilität im neuen Stadtquartier Freiham

Freiham Nord. Nahmobilität im neuen Stadtquartier Freiham Freiham Nord Nahmobilität im neuen Stadtquartier Freiham Seite 1 Lage von Freiham in der Landeshauptstadt München Gut Freiham AB-Ring West Neuaubing Seite 2 Wie sieht es in Freiham heute aus? Gut Freiham

Mehr

Gemeinde Fahrwangen. Strassenreglement

Gemeinde Fahrwangen. Strassenreglement Gemeinde Fahrwangen Strassenreglement 2006 - 2 - Inhaltsverzeichnis Seite 1 A. Allgemeine Bestimmungen 3 1 Zweck, Geltungsbereich 3 2 Öffentliche Strassen und Wege und Privatstrassen, Definition 3 3 Erstellung,

Mehr

Wohn- und Nutzflächenberechnung gem. WoFIV zum Nachtrag, Stand 04.05.15 nach CAD zur Errichtung eines Mehrfamilienhauses mit 6 Wohneinheiten, einer Carportanlage für 6 PKW-Stellplätze Bauherr: Megens Projektbau

Mehr

Birk-Areal in Tuttlingen Bestandsplan

Birk-Areal in Tuttlingen Bestandsplan b i r k a r e a l Tuttlingen Birk-Areal in Tuttlingen Bestandsplan Birk - Areal in Tuttlingen - bestehende Situation von Osten - 2011 Quelle: Städtebauliches Entwicklungskonzept Quartier 8.22 Birk-Areal

Mehr

IHR kleines großes ROTES HAUS. GRENZLAND Immobilien Telefon: Telefax:

IHR kleines großes ROTES HAUS. GRENZLAND Immobilien Telefon: Telefax: IHR kleines großes ROTES HAUS Lage Dieses originelle Einfamilienhaus liegt in einer ruhigen Wohnstraße in Bocholt. Bis zur Innenstadt sind es nur wenige Minuten zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Alle Geschäfte

Mehr

Exposé. Geschäftshaus Äußere Sulzbacher Straße Nürnberg. Seite 1 / 5

Exposé. Geschäftshaus Äußere Sulzbacher Straße Nürnberg. Seite 1 / 5 Exposé Seite 1 / 5 Objektadresse Äußere Sulzbacher Str. 16, Objektmerkmale Das 2001 errichtete Büro- und verfügt mit dem voll verglasten Eckturm über ein charakteristisches Merkmal mit hohem Wiedererkennungswert.

Mehr

Volksabstimmung vom 7. März 2010. Reglement für eine nachhaltige Verkehrsentwicklung. www.stadt.sg.ch

Volksabstimmung vom 7. März 2010. Reglement für eine nachhaltige Verkehrsentwicklung. www.stadt.sg.ch Volksabstimmung vom 7. März 2010 Reglement für eine nachhaltige Verkehrsentwicklung www.stadt.sg.ch Erste Vorlage Reglement für eine nachhaltige Verkehrsentwicklung Abstimmungsfrage Die Abstimmungsfrage

Mehr

Deutscher Verkehrsplanungspreis 2010 für den CarSharing- Aktionsplan Bremen

Deutscher Verkehrsplanungspreis 2010 für den CarSharing- Aktionsplan Bremen Deutscher Verkehrsplanungspreis 2010 für den CarSharing- Aktionsplan Bremen Dipl.-Ing. Gisela Stete, Juryvorsitzende Dipl.-Ing. Gisela Stete, Büro für Stadtplanung und Verkehrsplanung, Darmstadt 1 Verkehrsplanungspreis

Mehr

Stadtverkehr 2025 Zürich macht vorwärts

Stadtverkehr 2025 Zürich macht vorwärts Stadtverkehr 2025 Zürich macht vorwärts 17. Juni 2015, Zürich Referent: Mathias Camenzind, Projektleiter Verkehr + Stadtraum Inhaltsübersicht Einführung - zum Referenten - Fakten und Zahlen Stadtverkehr

Mehr

4. Verkehrsführung ( Fahrrad, PKW, Bus) Auswertung

4. Verkehrsführung ( Fahrrad, PKW, Bus) Auswertung 4. Verkehrsführung ( Fahrrad, PKW, Bus) Auswertung 1. * Fahrradspur 2. *kein Durchgangsverkehr, so wie vor Jahren schon 3. *für den Bus offen 4. * Einbahnstraße ab Müncheberger Straße Richtung Nord 5.

Mehr

UPTOWNHOUSES 2. Straßenansicht

UPTOWNHOUSES 2. Straßenansicht 2 UPTOWNHOUSES 2 2 Straßenansicht UPTOWNHOUSES 2 Dachterrasse 2 Dachterrasse 1 Schlafzimmer Badezimmer Bibliothek Balkon Zimmer 2 Badezimmer Zimmer 1 Wohnzimmer Müllraum Haustechnik/ Abstellraum2 Haustechnik/

Mehr

NEU NEU NEU Erstbezug nach Komplett-Renovierung provisionsfrei

NEU NEU NEU Erstbezug nach Komplett-Renovierung provisionsfrei NEU NEU NEU Erstbezug nach Komplett-Renovierung provisionsfrei Karl-Heinrich-Ulrichs-Straße 8, 10783 Berlin Immobilientyp: Zimmer: Wohnfläche ca. (in m²): Kaltmiete: Warmmiete: Angebotsnummer: Miete -

Mehr

Glockengießerwall Hamburg

Glockengießerwall Hamburg Objektbeschreibung: historisches Kontorhaus Baujahr 1908, Modernisierung/Erweiterung 1996 Entwurf der Architekten Lundt & Kallmorgen optimale Verkehrsanbindung zentrale Lage in unmittelbarer Alsternähe

Mehr

Fragebogen zur Ausstellung

Fragebogen zur Ausstellung Fragebogen zur Ausstellung Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, mit der Ausstellung informiert Sie die Stadt Freising über den bisherigen Stand der Bestandsanalyse im Rahmen der Stadtentwicklungsplanung

Mehr

Wohlfühlen, Gemeinde Naters (n=1688)

Wohlfühlen, Gemeinde Naters (n=1688) Wohlfühlen, Gemeinde Naters (n=1688) 4.40% 1.50% 9.30% 36. 48.70% sehr wohl wohl weniger wohl unwohl Keine Angabe Wofür steht Naters? (n=1688) traditionell 18% 69% 7% 2% 3% seniorenfreundlich 21% 64% 9%

Mehr

NEUBAU-PROJEKT WAVE - Businesscenter. NEUBAU-PROJEKT ROBKO 1c. REVITALISIERUNGS-OBJEKT ROBKO 3a. www.wander-gruppe.de. PLANEGG - ROBERT-KOCH-STR.

NEUBAU-PROJEKT WAVE - Businesscenter. NEUBAU-PROJEKT ROBKO 1c. REVITALISIERUNGS-OBJEKT ROBKO 3a. www.wander-gruppe.de. PLANEGG - ROBERT-KOCH-STR. SEITE 2 NEUBAU-PROJEKT WAVE - Businesscenter PLANEGG - SemmelweisstraSSe Eine Immobilie ist erst dann wirklich erfolgreich, wenn sie sich ganz nach ihren Nutzern richtet und trotzdem flexibel bleibt. Manfred

Mehr

Urbanes Wohnen an der Schleuseninsel Immobilien GbR

Urbanes Wohnen an der Schleuseninsel Immobilien GbR Urbanes Wohnen an der Schleuseninsel Immobilien GbR Exposé zur Bebauung des Grundstücks Auf dem Dudel 33 in 45468 Mülheim an der Ruhr ehemalige Musikschule Inhaltsverzeichniss: Seite 2 Seite 3 Seite 4

Mehr

IHR IMMOWELT EXPOSÉ REPRÄSENTATIVES HAUS SUCHT MIETER. Anbieter OBJEKTDATEN OBJEKTANSCHRIFT. Link zum Exposé

IHR IMMOWELT EXPOSÉ REPRÄSENTATIVES HAUS SUCHT MIETER. Anbieter OBJEKTDATEN OBJEKTANSCHRIFT. Link zum Exposé IHR IMMOWELT EXPOSÉ Link zum Exposé REPRÄSENTATIVES HAUS SUCHT MIETER OBJEKTDATEN Kaltmiete: 1.400 (Verhandlungsbasis) Wohnfläche: ca. 210 m² Grundstücksfl.: ca. 890 m² Zimmer: 9 Geschosse: 3 Kaution:

Mehr

Integriertes Klimaschutzkonzept Kreis Siegen-Wittgenstein und acht Städte und Gemeinden

Integriertes Klimaschutzkonzept Kreis Siegen-Wittgenstein und acht Städte und Gemeinden Stadt Siegen 1. Energie- und CO 2 -Bilanz Stadt Siegen: Endenergieverbrauch nach Sektoren (1990 bis 2004: indikatorgestützte Abschätzung; 2005 bis 2011: Endbilanz; 2007 bis 2011: kommunale Verbräuche getrennt

Mehr

copyright SEGER KG RückTeubert S t u d e n t e n w o h n h e i m i n 6 3 7 4 3 A s c h a f f e n b u r g - W ü r z b u r g e r S t r a s s e 135

copyright SEGER KG RückTeubert S t u d e n t e n w o h n h e i m i n 6 3 7 4 3 A s c h a f f e n b u r g - W ü r z b u r g e r S t r a s s e 135 Baugrund Etwa 1.333 Quadratmeter Bebauung Fünfstöckige Bebauung mit 2-3 Läden im EG nebst Lobby Gebäudenutzung 25 Tiefgaragen Stellplätze und etwa 44 teilmöblierte Ein- bis Zweizimmer Appartments in den

Mehr