Verbraucher-Studie zu Ultra HD und Virtual Reality

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Verbraucher-Studie zu Ultra HD und Virtual Reality"

Transkript

1 Verbraucher-Studie zu Ultra HD und Virtual Reality Eine Studie für die Deutsche TV-Plattform e.v., Frankfurt/Main GfK SE, Nürnberg, Mai

2 Agenda UHD-TV Virtual Reality Methode 2

3 Ultra HD 3

4 Bekanntheit der Begriffe aus dem Bereich der neuen Bildqualität Sieben von zehn Befragten kennen Ultra HD. Jeder Zweite kann mit dem Begriff Virtual Reality etwas anfangen. HDTV Ultra HD (UHD) / 4K 68% 87%! Info Signifikant höhere Bekanntheit dieser Begriffe bei Männern Virtual Reality High Dynamic Range (HDR) 23% 52% In % UHD HDR % pt.* Next Generation Audio 13% Nichts davon 6% A01: Welchen der folgenden Begriffe aus dem Bereich des digitalen Fernsehens kennen Sie? Basis: Alle Befragten (n=1.004) *Veränderung in Prozentpunkten im Vergleich zu

5 Besitz von Ultra HD-Fernsehern und Gründe für den Kauf Jeder Fünfte besitzt bereits einen Ultra HD-Fernseher. Besitzer Ultra HD-TV 21% besitzen ein Ultra HDfähiges TV-Gerät Gründe für den Kauf eines Ultra HD-TV TV-Kauf geplant, gleich Ultra HD-Gerät gekauft 44% Größere Bildschirmdiagonale 34% 21% Noch bessere Bildqualität im Vergleich zu HDTV 32%! Info 28% der Jährigen und 28% der Jährigen besitzen Ultra HD-TV Sendungen / Inhalte in Ultra HD sehen Günstiges Angebot 12% 18% A02: Besitzen Sie einen Ultra HD-Fernseher? Basis: Alle Befragten (n=1.004) A03: Welche der folgenden Gründe haben Sie zu einem Kauf eines Ultra HD-Fernsehers bewogen? Basis: Alle UHD-TV-Besitzer (n=215) 5

6 Anschaffungsplanung eines Ultra HD-Fernsehers Nahezu jeder Dritte plant die Anschaffung eines UHD-TVs; Männer bleiben Motor für die Ausstattung der HH mit UHD Geräten. 28% Ja Planen Sie, einen Ultra HD- Fernseher zu kaufen? 72% Nein! Info Signifikant höhere Kaufplanung bei Männern In % A04: Planen Sie, einen Ultra HD-Fernseher zu kaufen? Basis: Alle Nicht-UHD-TV-Besitzer (n=789) 6

7 Anschaffungsplanung eines Ultra HD-Fernsehers Bessere Bildqualität / bessere Farben und Kontraste sind im Vergleich zu HD-Geräten die wichtigsten Kaufgründe. 28% Planen UHD-TV zu kaufen Gründe für die Kaufentscheidung Noch bessere Bildqualität im Vergleich zu HDTV Bessere Farben und Kontraste als normale HD-Geräte 55% 73%! Info Gründe gegen den Kauf 57% Derzeitige Bildqualität ausreichend 39% Zu teuer 24% Möchte keinen größeren TV haben Möchte größeren Fernseher 35% Sendungen / Inhalte in Ultra HD sehen 26% Ultra HD-Geräte sind günstig zu bekommen 15% A04: Planen Sie, einen Ultra HD-Fernseher zu kaufen? Basis: Alle Nicht-UHD-TV-Besitzer (n=789) A05: Und welche der folgenden Gründe sprechen für Sie für den Kauf eines Ultra HD-Fernsehers? Basis: Alle Planer (n=219) A06: Und welche der folgenden Gründe sprechen Ihrer Meinung nach gegen einen Kauf eines Ultra HD-Fernsehers? Basis: Alle Nicht-Planer (n=570) 7

8 Virtual Reality 8

9 Mögliche Nutzung von Virtual Reality Angeboten Drei von vier Befragten zeigen Interesse für Angebote in Virtual Reality 22% Ja Können Sie sich vorstellen, Angebote in Virtual Reality zu nutzen? 54% Ab und zu vielleicht! Info 31% der Jährigen und 34% der Jährigen sagen Ja zu Virtual Reality. 24% Nein A07: Können Sie sich vorstellen, Angebote in Virtual Reality zu nutzen? Basis: Alle Befragten (n=1.004) 9

10 Methode 10

11 Methode Zielpersonen private Online User (Männer und Frauen) 14+ in der Bundesrepublik Deutschland Grundgesamtheit: ca Personen Auswahl Rekrutierung aus dem Panel der GfK SE askgfk Quotierung auf die Merkmale Geschlecht, Alter und Nielsen-Gebiet Befragungstechnik Strukturierter Fragebogen per CAWI (Computer Assisted Web Interview) Befragungszeitraum bis

Verbraucher-Studie zu Ultra HD und Mediennutzung

Verbraucher-Studie zu Ultra HD und Mediennutzung Verbraucher-Studie zu Ultra HD und Mediennutzung Eine Analyse für die Deutsche TV-Plattform e.v., Frankfurt/Main GfK SE, Nürnberg, August 2016 1 Agenda 1 2 3 UHD-TV Mediennutzung Methode 2 GfK August 29,

Mehr

Die große Zuschauer-Umfrage der Deutschen TV-Plattform

Die große Zuschauer-Umfrage der Deutschen TV-Plattform Die große Zuschauer-Umfrage der Deutschen TV-Plattform GfK SE, Nürnberg, Oktober 2015 Studie zum 25. Jubiläum des Vereins 3. Auszug 1.&2.Auszug unter: www.tv-plattform.de 1 Genutzte Geräte zum Fernsehen

Mehr

Ultra HD IFA-Pressekonferenz

Ultra HD IFA-Pressekonferenz Ultra HD IFA-Pressekonferenz Stephan Heimbecher Leiter der Arbeitsgruppe Ultra HD Director Innovations & Standards, Technology, Sky Deutschland 2. September 2016 IFA, Messe Berlin Rio 2016 in Ultra HD...

Mehr

Die große Zuschauer-Umfrage der Deutschen TV-Plattform

Die große Zuschauer-Umfrage der Deutschen TV-Plattform Die große Zuschauer-Umfrage der Deutschen TV-Plattform GfK SE, Nürnberg, Oktober 2015 Studie zum 25. Jubiläum des Vereins www.tv-plattform.de 1 Agenda 1 2 3 Fernsehen 4 Genutzte Geräte zum Fernsehen Fernsehen

Mehr

Die große Zuschauer-Umfrage der Deutschen TV-Plattform

Die große Zuschauer-Umfrage der Deutschen TV-Plattform Die große Zuschauer-Umfrage der Deutschen TV-Plattform GfK SE, Nürnberg, Oktober 2015 Studie zum 25. Jubiläum des Vereins 1. Auszug 1 Fernsehen im Wandel der Zeit 2 Das Fernsehen im Wandel der Zeit Der

Mehr

Ultra HD: Neue Bild- & Tonqualität. Stephan Heimbecher AG-Leiter UHDTV Berlin, 4. September 2015

Ultra HD: Neue Bild- & Tonqualität. Stephan Heimbecher AG-Leiter UHDTV Berlin, 4. September 2015 Ultra HD: Neue Bild- & Tonqualität AG-Leiter UHDTV Berlin, 4. September 2015 Marktentwicklung Ultra HD Geräte Quelle: GfK Retail & Technology 08/2015 2 Marktentwicklung Ultra HD Geräte Stand der Dt. TV-Plattform

Mehr

Die Zukunft der Bewegtbildmedien

Die Zukunft der Bewegtbildmedien Die Zukunft der Bewegtbildmedien Ludwigshafen, 07.11.2016 LMK-Medienbuffet Carine Chardon Geschäftsführerin Deutsche TV-Plattform Leiterin Medienpolitik / Medienrecht ZVEI Agenda I. Intro II. Trends (1)

Mehr

REISEBUCHUNG IM INTERNET

REISEBUCHUNG IM INTERNET REISEBUCHUNG IM INTERNET Online Bus 0 0 Januar / Februar 0 Projektleitung: Ute Zinnegger, Telefon: +0 Email: ute.zinnegger@gfk.com GfK 0 Title of presentation DD. Month 0 AUFGABE UND METHODE Auftraggeber

Mehr

REISEBUCHUNG IM INTERNET. GfK Online-Studie im Auftrag von ebookers.de Februar 2013

REISEBUCHUNG IM INTERNET. GfK Online-Studie im Auftrag von ebookers.de Februar 2013 REISEBUCHUNG IM INTERNET GfK Online-Studie im Auftrag von ebookers.de Februar 2013 Studiendesgin Studiendesign Auftraggeber: Studientitel: Methode: Stichprobe: Auswahl: Technik: ebookers.de Reisebuchung

Mehr

Top-Themen der Consumer-Electronics-Branche: TV- und Audio-Nutzung in Deutschland

Top-Themen der Consumer-Electronics-Branche: TV- und Audio-Nutzung in Deutschland Top-Themen der Consumer-Electronics-Branche: TV- und Audio-Nutzung in Deutschland Nicht nur auf Messen, sondern auch zu Hause smarte Unterhaltungselektronik ist im Alltag der Konsumenten angekommen Repräsentative

Mehr

Presseinformation. gfu 12/ gfu Studie 2017: Motive, Einstellungen und Kaufkriterien Konsumtrends in der Consumer- und Home Electronics

Presseinformation. gfu 12/ gfu Studie 2017: Motive, Einstellungen und Kaufkriterien Konsumtrends in der Consumer- und Home Electronics Presseinformation gfu 12/2017 11.07.2017 gfu Studie 2017: Motive, Einstellungen und Kaufkriterien Konsumtrends in der Consumer- und Home Electronics Technik-Nutzung auf hohem Niveau, aber altersabhängig

Mehr

Ein Unternehmen der der ProSiebenSat.1 Media Media AG SE. München, November ibis Hotels. Onsite-Befragung

Ein Unternehmen der der ProSiebenSat.1 Media Media AG SE. München, November ibis Hotels. Onsite-Befragung Ein Unternehmen der der ProSiebenSat.1 Media Media AG SE München, November 2016 ibis Hotels Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Nutzung und Nutzungsbereitschaft Fazit 2

Mehr

Samsung Galaxy S7 Sponsoring - Simpsons

Samsung Galaxy S7 Sponsoring - Simpsons Ein Unternehmen der der ProSiebenSat.1 Media Media AG SE München, Oktober 16 Samsung Galaxy S7 Sponsoring - Simpsons Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung und Sponsoring

Mehr

Virtual Reality Utopia oder Dystopia? September 2016

Virtual Reality Utopia oder Dystopia? September 2016 Virtual Reality Utopia oder Dystopia? September 2016 2 UNTERSUCHUNGSDESIGN METHODE Explorative Vorstufe: Qualitative Interviews Internet-affine österreichische Bevölkerung: CAWI / Computer Assisted Web

Mehr

HD, Hybrid, 3D auf dem Weg in die Bildschirmwelt der Zukunft

HD, Hybrid, 3D auf dem Weg in die Bildschirmwelt der Zukunft HD, Hybrid, 3D auf dem Weg in die Bildschirmwelt der Zukunft Ergebnisse einer bevölkerungsrepräsentativen Befragung August 011 Key Facts Key Facts /-1 Hohe Bedeutung von Screenmedien im Alltagsleben Durchschnittlich

Mehr

LC1 Sponsoring SAT.1 Frühstücksfernsehen

LC1 Sponsoring SAT.1 Frühstücksfernsehen Ein Unternehmen der der ProSiebenSat.1 Media Media AG SE Unterföhring, September 2017 LC1 Sponsoring SAT.1 Frühstücksfernsehen Kampagnentracking Agenda Steckbrief Markenbekanntheit und Markenimage Werbeerinnerung

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE. München, Juli Opel Adam. Begleitforschung der Kooperation mit Germany s Next Topmodel

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE. München, Juli Opel Adam. Begleitforschung der Kooperation mit Germany s Next Topmodel Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE München, Juli 2016 Opel Adam Begleitforschung der Kooperation mit Germany s Next Topmodel Agenda Steckbrief Onsite-Befragung Daten zur Nutzung des Online-Bereichs

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE. Unterföhring, Juni Opel Adam. Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 12)

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE. Unterföhring, Juni Opel Adam. Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 12) Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE Unterföhring, Juni 17 Opel Adam Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 12) Steckbrief Durchführung Erhebungsform Grundgesamtheit Auswahlverfahren

Mehr

TREUEPROGRAMME. Online-Umfrage der GfK im Auftrag von ebookers.de Juli 2014

TREUEPROGRAMME. Online-Umfrage der GfK im Auftrag von ebookers.de Juli 2014 TREUEPROGRAMME Online-Umfrage der GfK im Auftrag von ebookers.de Juli 2014 STUDIENDESIGN Auftraggeber: ebookers.de Studientitel: Treueprogramme Methode: GfK ebus, CAWI Feldarbeit: 17. bis 21. Juli 2014

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Oktober 2012 ACC akut. Onsite-Befragung ONLINE

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Oktober 2012 ACC akut. Onsite-Befragung ONLINE Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG München, Oktober 2012 ACC akut Onsite-Befragung ONLINE Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Bewertung Kauf Fazit 2 Steckbrief Durchführung Erhebungsform

Mehr

Mobil und vernetzt: Die Gaming-Trends 2017

Mobil und vernetzt: Die Gaming-Trends 2017 Mobil und vernetzt: Die Gaming-Trends 2017 Martin Börner Bitkom Präsidium Berlin, 17. August 2017 hbomuc fotolia.com Zahl der Gamer auf hohem Niveau mit weiter großem Potenzial Spielen Sie Video- oder

Mehr

TV Haushalte: Stand der Digitalisierung und Verteilung der TV-Empfangswege. Kantar TNS Digitalisierungsbericht 2017

TV Haushalte: Stand der Digitalisierung und Verteilung der TV-Empfangswege. Kantar TNS Digitalisierungsbericht 2017 2 TV Haushalte: Stand der Digitalisierung und Verteilung der TV-Empfangswege 6 TV-Haushalte in Deutschland Anteil der TV-Haushalte bleibt stabil. Plus gut 200 TSD absolut wegen Zunahme der Haushalte insgesamt.

Mehr

CampaignCheck TV-Gerät UHD. auf Bild.de

CampaignCheck TV-Gerät UHD. auf Bild.de CampaignCheck TV-Gerät UHD auf Bild.de Inhalt Seite: Untersuchungsdesign 3 Zusammenfassung der Ergebnisse 5 Die Ergebnisse im Einzelnen: 8 WM-Kompetenz 9 Werbewirkung einer Kampagne für 15 UHD-Fernseher

Mehr

GfK TELEFON BUS. Agrarsubventionen. Eine Untersuchung der GfK Marktforschung. Juli

GfK TELEFON BUS. Agrarsubventionen. Eine Untersuchung der GfK Marktforschung. Juli GfK Marktforschung GfK TELEFON BUS Agrarsubventionen Eine Untersuchung der GfK Marktforschung Juli 00 5 5 Projektleitung: Klaus Hilbinger, Telefon: ++-9-95- E-mail: klaus.hilbinger@gfk.de GfK Marktforschung

Mehr

Empfehlungs-Fernsehen. Sebastian Artymiak Leiter Medientechnologie VPRT Berlin, 04.09.2015

Empfehlungs-Fernsehen. Sebastian Artymiak Leiter Medientechnologie VPRT Berlin, 04.09.2015 Sebastian Artymiak Leiter Medientechnologie VPRT Berlin, Die ganz alte Welt: Wenige TV-Sender 2 Die neue Welt: Viele TV-Sender 3 Die ganz neue Vielfalt: Zusätzliche Inhalte 4 Multiscreen Content :anywhere,

Mehr

allensbacher berichte

allensbacher berichte allensbacher berichte Institut für Demoskopie Allensbach AUTO UND INTERNET 2005 / Nr. 18 Allensbach am Bodensee, Anfang November 2005 - Die Bedeutung des Internet als ein Medium, über das man sich schnell

Mehr

Der Anteil derjenigen, die noch nie von Nachhaltigkeit gehört haben ist innerhalb von zwei Jahren deutlich geschrumpft

Der Anteil derjenigen, die noch nie von Nachhaltigkeit gehört haben ist innerhalb von zwei Jahren deutlich geschrumpft Der Anteil derjenigen, die noch nie von Nachhaltigkeit gehört haben ist innerhalb von zwei Jahren deutlich geschrumpft Bekanntheit des Begriffs Nachhaltigkeit Fragestellung: Haben Sie den Begriff Nachhaltigkeit

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE. München, Januar 2016 KAYAK. Onsite-Befragung

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE. München, Januar 2016 KAYAK. Onsite-Befragung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE München, Januar 2016 KAYAK Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Markenbekanntheit und -image Werbeerinnerung Nutzungsbereitschaft Fazit 2 Steckbrief Durchführung

Mehr

EINE NEUE DIMENSION VON FARBE UND BRILLANZ.

EINE NEUE DIMENSION VON FARBE UND BRILLANZ. EINE NEUE DIMENSION VON FARBE UND BRILLANZ. Paneltiefe 5,97 mm schmäler als die meisten Smartphones EINE WELT AUS DESIGN UND RÄUME AUS KLANG. 3-WEGE-STEREO-SOUNDSYSTEM IM ULTRA-SLIM DESIGN. FARBEN, SOUND

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE. München, Oktober swoodoo. Onsite-Befragung

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE. München, Oktober swoodoo. Onsite-Befragung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE München, Oktober 15 swoodoo Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Relevant Set Fazit 2 Steckbrief Durchführung Erhebungsform

Mehr

KONSUMKREDIT-INDEX KKI I/2016

KONSUMKREDIT-INDEX KKI I/2016 KONSUMKREDIT-INDEX KKI I/2016 Prognose der privaten Kreditaufnahme in 2016 GfK Finanzmarktforschung im Auftrag des Bankenfachverband e.v. GfK 2016 GfK Consumer Experiences im Auftrag des Bankenfachverband

Mehr

Digitalisierungsbericht 2017 Aktueller Stand der digitalen Fernseh- und Videonutzung September Kantar TNS Illustrationen: Rosendahl Berlin

Digitalisierungsbericht 2017 Aktueller Stand der digitalen Fernseh- und Videonutzung September Kantar TNS Illustrationen: Rosendahl Berlin Digitalisierungsbericht 2017 Aktueller Stand der digitalen Fernseh- und Videonutzung September 2017 Kantar TNS Illustrationen: Rosendahl Berlin Fernseh- und Videonutzung: Nutzungsanteile 69% Klassisches

Mehr

SAMSUNG UE43MU6179UXZG, ( & (43 ), UHD 4K, SMART TV, LED TV, 1300 PQI, DVB-T2 HD, DVB-C, DVB-S, DVB-S2.

SAMSUNG UE43MU6179UXZG, ( & (43 ), UHD 4K, SMART TV, LED TV, 1300 PQI, DVB-T2 HD, DVB-C, DVB-S, DVB-S2. Fernseher 43 zoll The Borg System is 100 % Fernseher 43 zoll Ergebnissen 1-24 von 128. Online-Einkauf von 43 Zoll Fernseher mit großartigem Angebot im Elektronik & Foto Shop. 43 Zoll Fernseher (109cm)

Mehr

Connected TV - Haushaltsausstattung. Kantar TNS Digitalisierungsbericht 2017

Connected TV - Haushaltsausstattung. Kantar TNS Digitalisierungsbericht 2017 3 Connected TV - Haushaltsausstattung 50 UHD Anschaffungsabsicht neues TV-Gerät Gut 2,8 Mio. HH planen die Anschaffung eines neuen TV-Geräts für die Mehrheit ist ein größerer Bildschirm ein Kaufgrund,

Mehr

GALLUP BRANCHENMONITOR TEXTILHANDEL

GALLUP BRANCHENMONITOR TEXTILHANDEL GALLUP BRANCHENMONITOR TEXTILHANDEL Repräsentative Studie Oktober 0 UNTERSUCHUNGSDESIGN GRUNDGESAMTHEIT Österreichische Bevölkerung + Jahre STICHPROBE 000 Fälle repräsentativ für die Grundgesamtheit METHODE

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, April Tamaris. Onsite-Befragung

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, April Tamaris. Onsite-Befragung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG München, April 14 Tamaris Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Kauf und Kaufbereitschaft Fazit 2 Steckbrief Durchführung Erhebungsform

Mehr

MÜNCHENER VEREIN Versicherungsgruppe. Ergebnisse der GfK Pflegeumfrage April 2011

MÜNCHENER VEREIN Versicherungsgruppe. Ergebnisse der GfK Pflegeumfrage April 2011 MÜNCHENER VEREIN Versicherungsgruppe Ergebnisse der GfK Pflegeumfrage April 2011 Untersuchungsdesign Zielpersonen: 1.000 Männer und Frauen im Alter ab 14 Jahre in der Bundesrepublik Deutschland. Die Grundgesamtheit

Mehr

Ein Unternehmen der der ProSiebenSat.1 Media Media AG SE. München, Dezember 2016 JET. Onsite-Befragung

Ein Unternehmen der der ProSiebenSat.1 Media Media AG SE. München, Dezember 2016 JET. Onsite-Befragung Ein Unternehmen der der ProSiebenSat.1 Media Media AG SE München, Dezember 216 JET Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Markenbekanntheit und -image Werbeerinnerung Kaufbereitschaft Fazit 2 Steckbrief Durchführung

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Mai Shiseido. Kampagnentracking

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Mai Shiseido. Kampagnentracking Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG München, Mai 2014 Shiseido Kampagnentracking Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Markenwahrnehmung, Kaufpotential Fazit 2 Steckbrief Durchführung

Mehr

REPRÄSENTATIVBEFRAGUNG Institut für Betriebswirtschaft und Marktforschung Prof. Dr. Simone Loose und Dr. Gergely Szolnoki

REPRÄSENTATIVBEFRAGUNG Institut für Betriebswirtschaft und Marktforschung Prof. Dr. Simone Loose und Dr. Gergely Szolnoki REPRÄSENTATIVBEFRAGUNG 2016 Institut für Betriebswirtschaft und Marktforschung Prof. Dr. Simone Loose und Dr. Gergely Szolnoki 00 METHODE 11 Repräsentative Befragung Befragungszeitraum: Die Feldarbeit

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Juni 2012 Beck s. Onsite-Befragung ONLINE

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Juni 2012 Beck s. Onsite-Befragung ONLINE Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG München, Juni 2012 Beck s Onsite-Befragung ONLINE Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Image Fazit 2 Steckbrief Durchführung Erhebungsform SevenOne

Mehr

Astra TV-Monitor 2015

Astra TV-Monitor 2015 Astra TV-Monitor 2015 Studiensteckbrief 6.000 computergestützte telefonische Interviews (CATI) auf Basis des Telefonstichprobensystems der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Marktforschungsinstitute (ADM).

Mehr

IFA TecWatch 2015: Ultra HD Inhalte & Empfang

IFA TecWatch 2015: Ultra HD Inhalte & Empfang IFA TecWatch 2015: Ultra HD Inhalte & Empfang Stephan Heimbecher, Sky Deutschland AG-Leiter UHDTV und Vorstandsmitglied der Dt. TV- Plattform Berlin, 5. September 2015 Marktentwicklung Ultra HD Geräte

Mehr

Konsumkredit-Index (KKI) Frühjahrsprognose 2012

Konsumkredit-Index (KKI) Frühjahrsprognose 2012 1 Konsumkredit-Index (KKI) Frühjahrsprognose 2012 Nürnberg, März 2012 Agenda Konsumkredit-Index (KKI) 1. Zielsetzung und Studiendesign Seite 3 2. Ergebnisse im Einzelnen Seite 7 3. Frühjahrsprognose 2012

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Dezember 2012 Playboy Fragrances. Onsite-Befragung ONLINE

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Dezember 2012 Playboy Fragrances. Onsite-Befragung ONLINE Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG München, Dezember 2012 Playboy Fragrances Onsite-Befragung ONLINE Steckbrief Durchführung Erhebungsform Grundgesamtheit Auswahlverfahren Stichprobe SevenOne

Mehr

Befragung zum Thema Besitz und Nutzung elektronischer Geräte PR-Befragung zur IFA

Befragung zum Thema Besitz und Nutzung elektronischer Geräte PR-Befragung zur IFA Befragung zum Thema Besitz und Nutzung elektronischer Geräte PR-Befragung zur IFA Studiensteckbrief Projekt Befragung zum Thema Besitz und Nutzung elektronischer Geräte Kurzbeschreibung PR-Befragung zur

Mehr

Müller Joghurt mit der Buttermilch

Müller Joghurt mit der Buttermilch Ein Unternehmen der ProSiebenSAT.1 Media AG Unterföhring, Juli 1 Müller Joghurt mit der Buttermilch Ergebnisse der OnSite-Befragung Steckbrief Durchführung Erhebungsform SevenOne Media / Advertising Research

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Juni Wodka Gorbatschow. "Schlag den Raab" - Sponsoring

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Juni Wodka Gorbatschow. Schlag den Raab - Sponsoring Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG München, Juni 2013 Wodka Gorbatschow "Schlag den Raab" - Sponsoring Agenda Steckbrief Mediennutzung "Schlag den Raab" im TV und Online Sponsor Erinnerung, -bewertung

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Juni Wodka Gorbatschow. "Schlag den Raab" - Sponsoring

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Juni Wodka Gorbatschow. Schlag den Raab - Sponsoring Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG München, Juni 2013 Wodka Gorbatschow "Schlag den Raab" - Sponsoring Agenda Steckbrief Mediennutzung "Schlag den Raab" im TV und Online Sponsor Erinnerung, -bewertung

Mehr

Digitalisierungsbericht 2011

Digitalisierungsbericht 2011 Digitalisierungsbericht 2011 Daten und Fakten 6. September 2011 Regina Deck MediaResearch Methodische Hinweise Daten zur Untersuchung Auftraggeber: Die Medienanstalten unter Beteiligung von SES ASTRA und

Mehr

GALLUP BRANCHENMONITOR SPORTFACHHANDEL

GALLUP BRANCHENMONITOR SPORTFACHHANDEL GALLUP BRANCHENMONITOR SPORTFACHHANDEL Repräsentative Studie August 06 UNTERSUCHUNGSDESIGN GRUNDGESAMTHEIT Österreichische Bevölkerung + Jahre STICHPROBE 000 Fälle repräsentativ für die Grundgesamtheit

Mehr

Befragung zum Thema: «Energieeffizienz und Energievermeidung im Alltag»

Befragung zum Thema: «Energieeffizienz und Energievermeidung im Alltag» Befragung zum Thema: «Energieeffizienz und Energievermeidung im Alltag» Repräsentative Befragung der Zürcher Stadt-Bevölkerung Befragungszeitraum: 14. bis 25. August 2017 Angaben zur Stichprobe. Stichprobe:

Mehr

Überblick GfK Media*Scope Buch Ein Bereich von GfK Entertainment

Überblick GfK Media*Scope Buch Ein Bereich von GfK Entertainment Überblick Ein Bereich von GfK Entertainment Das zugrundeliegende Instrument auf einen Blick 2 Befragungsinhalt Erfassung aller Einkäufe im Buchmarkt von deutschen Privatpersonen ab 10 Jahren. Befragungsmethode

Mehr

Verteilung der TV-Empfangswege und Stand der Digitalisierung. TNS Infratest Digitalisierungsbericht

Verteilung der TV-Empfangswege und Stand der Digitalisierung. TNS Infratest Digitalisierungsbericht 2 Verteilung der TV-Empfangswege und Stand der Digitalisierung TNS Infratest Digitalisierungsbericht 2016 7 TV-Haushalte in Deutschland Langanhaltender Aufwärtstrend der TV-Haushalte setzt sich erstmals

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, Februar tropo. Onsite-Befragung

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, Februar tropo. Onsite-Befragung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Unterföhring, Februar 2014 tropo Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Markenimage und Kaufbereitschaft Fazit 2 Steckbrief Durchführung

Mehr

Sonntagsstudie BILD am SONNTAG

Sonntagsstudie BILD am SONNTAG Sonntagsstudie BILD am SONNTAG Sonntagsqualität fördert Anzeigenwirkung Wir haben bereits bewiesen*: Die besonderen Qualitäten des Sonntags schlagen sich im Vergleich zu den anderen Wochentagen in einer

Mehr

Presseinformation. TV/AV» Samsung Smart TV Serie 6. Zahlreiche 6er-Modelle mit UHD-Auflösung und HDR

Presseinformation. TV/AV» Samsung Smart TV Serie 6. Zahlreiche 6er-Modelle mit UHD-Auflösung und HDR Presseinformation TV/AV» Samsung Smart TV Serie 6 Samsung Smart TV Serie 6: Neueste Bildtechnologien in der Mittelklasse 2016 wartet die erfolgreiche Serie 6 mit besonders schmalen Displays, lebensechten

Mehr

4K MÖGLICHKEITEN UND GRENZEN

4K MÖGLICHKEITEN UND GRENZEN 4K MÖGLICHKEITEN UND GRENZEN FREDERIK DE VRIES FIRMA COMWEB E.K. FREDERIK DE VRIES FIRMA COMWEB E.K. 4K MÖGLICHKEITEN UND GRENZEN FREDERIK DE VRIES FIRMA COMWEB E.K. 1. Was bedeutet 4K / UHD? 2. Fernseher

Mehr

Ergebnisse der Mobile-Befragung

Ergebnisse der Mobile-Befragung Ein Unternehmen der ProSiebenSAT.1 Media AG Unterföhring, Juni 2011 SportScheck Ergebnisse der Mobile-Befragung Inhalt Steckbrief Nutzung und Bewertung der Apps Werbewirkung Alpina Sportbrille Fazit Titel

Mehr

Smart-TV & Smart Media IFA-Pressekonferenz

Smart-TV & Smart Media IFA-Pressekonferenz Smart-TV & Smart Media IFA-Pressekonferenz Jürgen Sewczyk Leiter der Arbeitsgruppe Smart Media JS Consult / Eutelsat 2. September 2016 IFA, Messe Berlin AG Smart Media Themen 2016 / 2017 Personalisierung

Mehr

Vorsorgeverhalten und Pensionskonto Neu Salzburg

Vorsorgeverhalten und Pensionskonto Neu Salzburg Vorsorgeverhalten und Pensionskonto Neu Salzburg Eine Studie von GfK-Austria im Auftrag der s Versicherung, Erste Bank & Sparkassen Salzburg, 26. August 2014 Daten zur Untersuchung Befragungszeitraum 2014

Mehr

Antenne Salzburg. August 2013

Antenne Salzburg. August 2013 Antenne Salzburg August 2013 1 Daten der Studie Thema: Antenne Salzburg Befragungszeitraum: 24.7. 5.8.2013 Grundgesamtheit: Befragungsgebiet: Methode: Salzburger Bevölkerung 20-49 Jahre Bundesland Salzburg

Mehr

EU und Euro - das Meinungsbild

EU und Euro - das Meinungsbild EU und Euro - das Meinungsbild Meinungsumfrage im Auftrag des Bundesverbandes deutscher Banken April 2018 Mit ihrer Europagesinnung zeigen sich die Deutschen einmal mehr als europäische Musterschüler Zentrale

Mehr

Tätigkeitsbericht 2017/2018

Tätigkeitsbericht 2017/2018 Tätigkeitsbericht 2017/2018 Deutsche TV-Plattform: Tätigkeitsbericht 2017/2018 Inhalt Über uns Ziele und Aufgaben, Mitglieder 4 5 Themen und Events Vorstand, Geschäftsführung, Arbeitsgruppen 6 7 Mediennutzung

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, April Popp Feinkost. Kampagnentracking

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, April Popp Feinkost. Kampagnentracking Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Unterföhring, April 2015 Popp Feinkost Kampagnentracking Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Kaufbereitschaft Fazit 2 Steckbrief Auftraggeber

Mehr

MEDIA RECEIVER ENTRY START TV HIER BEGINNT FERNSEHEN

MEDIA RECEIVER ENTRY START TV HIER BEGINNT FERNSEHEN MEDIA RECEIVER ENTRY START TV HIER BEGINNT FERNSEHEN Hinweis: Die Anschaltung der neuen Media Receiver an alte TV- Geräte mit analogen Anschlüssen (z.b. SCART) ist nicht mehr möglich! Materialnummer EAN-Code

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE. Unterföhring, Juni Opel Adam. Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 10)

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE. Unterföhring, Juni Opel Adam. Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 10) Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE Unterföhring, Juni 15 Opel Adam Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 10) Die Forschung Zwei Bausteine CATI-Tracking Onsite-Befragung Auswirkungen

Mehr

GALLUP BRANCHENMONITOR MÖBELHANDEL/-HÄUSER, RAUMAUSSTATTER

GALLUP BRANCHENMONITOR MÖBELHANDEL/-HÄUSER, RAUMAUSSTATTER GALLUP BRANCHENMONITOR MÖBELHANDEL/-HÄUSER, RAUMAUSSTATTER Repräsentative Studie August 0 UNTERSUCHUNGSDESIGN GRUNDGESAMTHEIT Österreichische Bevölkerung + Jahre STICHPROBE 000 Fälle repräsentativ für

Mehr

Die spontane Bekanntheit des Begriffs Sharing Economy ist gering

Die spontane Bekanntheit des Begriffs Sharing Economy ist gering Die spontane Bekanntheit des Begriffs Sharing Economy ist gering Spontane Bekanntheit des Begriffs Sharing Economy Antwortvorgaben, Angaben in Prozent (gerundet) Frage: Haben Sie schon einmal von dem Begriff

Mehr

Migranten und Fernsehen in Österreich 2007

Migranten und Fernsehen in Österreich 2007 GfK Austria Medien Migranten und Fernsehen in Österreich 007 Wien, März 008 Migranten und Fernsehen in Österreich 007 GfK Austria Medien Migranten und Fernsehen in Österreich 007 Wien, März 008 Stichprobenbeschreibung

Mehr

OPEL ADAM. Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 12)

OPEL ADAM. Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 12) OPEL ADAM Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 12) Steckbrief Durchführung Erhebungsform Grundgesamtheit Auswahlverfahren Datum Stichprobe Inhalt SevenOne Media / Advertising Research Online-Befragung

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Januar Verpoorten. Onsite-Befragung

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Januar Verpoorten. Onsite-Befragung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG München, Januar 2015 Verpoorten Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Kauf Fazit 2 Steckbrief Durchführung Erhebungsform Grundgesamtheit

Mehr

POST BRANCHENMONITOR LEBENSMITTELHANDEL

POST BRANCHENMONITOR LEBENSMITTELHANDEL POST BRANCHENMONITOR LEBENSMITTELHANDEL Repräsentative Studie März 0 UNTERSUCHUNGSDESIGN METHODE Computer Assisted Telephone Interview (CATI) ZIELGRUPPE Österreichische Bevölkerung + Jahre UNTERSUCHUNGS-

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, April Marc Cain. Kampagnenbegleitforschung

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, April Marc Cain. Kampagnenbegleitforschung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG München, April 2014 Marc Cain Kampagnenbegleitforschung Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Kaufbereitschaft Fazit 2 Steckbrief Auftraggeber

Mehr

Digitalisierungsbericht 2017 September 2017

Digitalisierungsbericht 2017 September 2017 Digitalisierungsbericht 2017 September 2017 Kantar TNS Illustrationen: Rosendahl Berlin Inhaltsverzeichnis 1 Methodensteckbrief 3 2 TV Haushalte: Stand der Digitalisierung und Verteilung der TV-Empfangswege

Mehr

GALLUP BRANCHENMONITOR LEBENSMITTELHANDEL - KURZVERSION. Mai 2016

GALLUP BRANCHENMONITOR LEBENSMITTELHANDEL - KURZVERSION. Mai 2016 GALLUP BRANCHENMONITOR LEBENSMITTELHANDEL - KURZVERSION Mai 06 UNTERSUCHUNGSDESIGN GRUNDGESAMTHEIT Österreichische Bevölkerung + Jahre STICHPROBE 000 Fälle repräsentativ für die Grundgesamtheit METHODE

Mehr

Kinderrechte in Österreich

Kinderrechte in Österreich Kinderrechte in Österreich Baden bei Wien, im November 2014 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research

Mehr

Digitalisierungsbericht 2016 Aktueller Stand der digitalen Fernseh- und Videonutzung September 2016

Digitalisierungsbericht 2016 Aktueller Stand der digitalen Fernseh- und Videonutzung September 2016 Digitalisierungsbericht 2016 Aktueller Stand der digitalen Fernseh- und Videonutzung September 2016 TNS Infratest Illustrationen: Rosendahl Berlin Fernseh- und Videonutzung: Nutzungsanteile 71% Klassisches

Mehr

GALLUP BRANCHENMONITOR ELEKTROFACHHANDEL - KURZVERSION

GALLUP BRANCHENMONITOR ELEKTROFACHHANDEL - KURZVERSION GALLUP BRANCHENMONITOR ELEKTROFACHHANDEL - KURZVERSION Repräsentative Studie August 06 UNTERSUCHUNGSDESIGN GRUNDGESAMTHEIT Österreichische Bevölkerung + Jahre STICHPROBE 000 Fälle repräsentativ für die

Mehr

Produktcheck Mindestlohn. Chartband 11. August 2008

Produktcheck Mindestlohn. Chartband 11. August 2008 Produktcheck Mindestlohn Chartband 11. August 2008 Methodische Konzeption Face-to-Face Bevölkerungsbefragung Methode: Face-to-Face Befragung, CAPI (Computer assisted personal interviewing) Befragungsgebiet:

Mehr

DIÄTEN. Classic Bus /092/093/101 September / Oktober 2012

DIÄTEN. Classic Bus /092/093/101 September / Oktober 2012 DIÄTEN Classic Bus 66 091/09/09/101 September / Oktober 01 Projektleitung: Alexander Kolb, Telefon: +9-911-95-69 E-mail: Alexander.Kolb@gfk.com GfK 01 Title of presentation DD. Month 01 1 AUFGABE UND METHODE

Mehr

Sicherheit steht nach Meinung der Deutschen ganz klar vorne, wenn es um den gesellschaftlichen Bedeutungszuwachs von Werten geht

Sicherheit steht nach Meinung der Deutschen ganz klar vorne, wenn es um den gesellschaftlichen Bedeutungszuwachs von Werten geht steht nach Meinung der Deutschen ganz klar vorne, wenn es um den gesellschaftlichen Bedeutungszuwachs von Werten geht Ich nenne Ihnen im Folgenden einige Werte und Sie sagen mir bitte, ob deren Bedeutung

Mehr

AKTUELLES AUS DER IP TRENDLINE: GERÄTE-TRENDS & WERBE-GEFALLEN Dezember Köln, IP Deutschland

AKTUELLES AUS DER IP TRENDLINE: GERÄTE-TRENDS & WERBE-GEFALLEN Dezember Köln, IP Deutschland AKTUELLES AUS DER IP TRENDLINE: GERÄTE-TRENDS & WERBE-GEFALLEN Dezember 2012 17.01.2013 Köln, IP Deutschland Methodik WAS IST DIE IP TRENDLINE? Steckbrief Methodik Grundgesamtheit telefonische Mehrthemenbefragung

Mehr

GALLUP BRANCHENMONITOR SPORTFACHHANDEL - KURZVERSION

GALLUP BRANCHENMONITOR SPORTFACHHANDEL - KURZVERSION GALLUP BRANCHENMONITOR SPORTFACHHANDEL - KURZVERSION Repräsentative Studie August 06 UNTERSUCHUNGSDESIGN GRUNDGESAMTHEIT Österreichische Bevölkerung + Jahre STICHPROBE 000 Fälle repräsentativ für die Grundgesamtheit

Mehr

Intel Centrino Special auf N24.de

Intel Centrino Special auf N24.de Ergebnisse der Kampagnenbegleitforschung Intel Centrino Special auf N24.de München, Februar 2005 Steckbrief und Konzept Zielgruppenbeschreibung Bekanntheit / Nutzung W-LAN Werbeerinnerung Nutzung / Bewertung

Mehr

Smart TV in Deutschland: Status Quo und Ausblick

Smart TV in Deutschland: Status Quo und Ausblick Smart TV in Deutschland: Status Quo und Ausblick Informationen aus dem GfK PoS Tracking und dem Konsumentenpanel GfK Media*Scope May 31st, 2016 Haus der Bayerischen Wirtschaft Bettina Steinbrenner, GfK

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Mai 2014 BRITA. Onsite-Befragung

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Mai 2014 BRITA. Onsite-Befragung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG München, Mai 2014 BRITA Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Werbeerinnerung Kaufbereitschaft Fazit 2 Steckbrief Durchführung Erhebungsform Grundgesamtheit Auswahlverfahren

Mehr

Gallup Branchenmonitor Papierwaren/Büroartikel Bücher - Kurzversion. Repräsentative Studie Jänner 2015

Gallup Branchenmonitor Papierwaren/Büroartikel Bücher - Kurzversion. Repräsentative Studie Jänner 2015 Gallup Branchenmonitor Papierwaren/Büroartikel Bücher - Kurzversion Repräsentative Studie Jänner 0 Daten zur Studie ZIELGRUPPE Österreichische Wohnbevölkerung ab Jahren STICHPROBE 000 Fälle, Quotenstichprobe

Mehr

PLATZFÜRBEGEGNUNGEN. Classic Bus August Projektleitung: Thomas Helmreich, Telefon:

PLATZFÜRBEGEGNUNGEN. Classic Bus August Projektleitung: Thomas Helmreich, Telefon: PLATZFÜRBEGEGNUNGEN Classic Bus 0 0 August 0 Projektleitung: Thomas Helmreich, Telefon: + Email: Thomas.Helmreich@gfk.com GfK0 Title of presentation DD. Month 0 AUFGABE UND METHODE Auftraggeber ADFC Allgemeiner

Mehr

Ultra HD-Multitasking

Ultra HD-Multitasking USB 3.0 auf 4k HDMI Adapter - Externe Monitor Grafikkarte - DisplayLink Zertifiziert - Ultra HD 4k StarTech ID: USB32HD4K Sie möchten 4K-Ultra HD-Video zu Ihrem Computersystem hinzufügen? Nun können Sie

Mehr

Gallup Branchenmonitor Lebensmittelhandel Kurzversion. April 2014

Gallup Branchenmonitor Lebensmittelhandel Kurzversion. April 2014 Gallup Branchenmonitor Lebensmittelhandel Kurzversion April 0 STATISTIK Basis in % TOTAL.000 00,0 Geschlecht Männlich, Weiblich, ALTER Bis 0 Jahre, Bis 0 Jahre 0,0 Über 0 Jahre, REGION Wien 0 0, NÖ, Bldg,

Mehr

Finanzwissen und Finanzplanungskompetenz. Ergebnisse einer repräsentativen Meinungsumfrage im Auftrag des Bundesverbands deutscher Banken

Finanzwissen und Finanzplanungskompetenz. Ergebnisse einer repräsentativen Meinungsumfrage im Auftrag des Bundesverbands deutscher Banken Finanzwissen und Finanzplanungskompetenz der Deutschen 2014 Ergebnisse einer repräsentativen Meinungsumfrage im Auftrag des Bundesverbands deutscher Banken 1. Wirtschaftsinteresse und Informationsverhalten

Mehr

POST BRANCHENMONITOR DROGERIEFACHHANDEL

POST BRANCHENMONITOR DROGERIEFACHHANDEL POST BRANCHENMONITOR DROGERIEFACHHANDEL Repräsentative Studie März 0 UNTERSUCHUNGSDESIGN METHODE Computer Assisted Telephone Interview (CATI) ZIELGRUPPE Österreichische Bevölkerung + Jahre UNTERSUCHUNGS-

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE. München, Juni MINI Blockbuster. Onsite-Befragung

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE. München, Juni MINI Blockbuster. Onsite-Befragung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE München, Juni 2015 MINI Blockbuster Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung MINI Blockbuster Aktion Fazit 2 Steckbrief Durchführung

Mehr

Bildung in Deutschland

Bildung in Deutschland Bildung in Deutschland Repräsentative Umfrage im Auftrag des Bundesverbands deutscher Banken November 2016 I. Wahrnehmung der Schulen, des Bildungssytems und der Bildungspolitik in Deutschland 2 Die Schulen

Mehr

Handelsverband Studie: ecommerce-lehre. Januar 2016

Handelsverband Studie: ecommerce-lehre. Januar 2016 Handelsverband Studie: ecommerce-lehre Januar 2016 Eckdaten der Studie Befragung der Unternehmen: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI); Computer Assisted Telephone Interviews (CATI) Befragungszeitraum:

Mehr

-Studie Zum Thema Geldanlage

-Studie Zum Thema Geldanlage ZINSLAND-STUDIE Zinsland-Studie Hamburg Quelle: Appinio GmbH -Studie Zum Thema Geldanlage Studiendesign Untersuchungsgegenstand: Grundgesamtheit: Stichprobe: Erhebungsmethode: Feldzeit: In einer statistisch

Mehr

GALLUP BRANCHENMONITOR BAUMARKT, BAUSTOFFHÄNDLER, GARTENCENTER

GALLUP BRANCHENMONITOR BAUMARKT, BAUSTOFFHÄNDLER, GARTENCENTER GALLUP BRANCHENMONITOR BAUMARKT, BAUSTOFFHÄNDLER, GARTENCENTER Repräsentative Studie August 0 UNTERSUCHUNGSDESIGN GRUNDGESAMTHEIT Österreichische Bevölkerung 4+ Jahre STICHPROBE 000 Fälle repräsentativ

Mehr

Erste Preise und Verfügbarkeiten des neuen BRAVIA TV Sortiments stehen fest

Erste Preise und Verfügbarkeiten des neuen BRAVIA TV Sortiments stehen fest Erste Preise und Verfügbarkeiten des neuen BRAVIA TV Sortiments stehen fest Im Januar hat Sony sein Sortiment an 4K HDR und Full HD Fernsehern vorgestellt. Noch lebensechtere und kontrastreichere Bilder

Mehr