Gallup Branchenmonitor Lebensmittelhandel Kurzversion. April 2014

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gallup Branchenmonitor Lebensmittelhandel Kurzversion. April 2014"

Transkript

1 Gallup Branchenmonitor Lebensmittelhandel Kurzversion April 0

2 STATISTIK Basis in % TOTAL ,0 Geschlecht Männlich, Weiblich, ALTER Bis 0 Jahre, Bis 0 Jahre 0,0 Über 0 Jahre, REGION Wien 0 0, NÖ, Bldg, Stmk, Ktn, OÖ, Sbg, Tirol, Vlbg, ORTSGRÖSSE Bis EW, Bis EW, Mehr als EW 0 0, Wien 0 0, BERUFSTÄTIG Ja 0,0 Nein 0,0 SCHULBILDUNG Pflicht. Lehre, Mat. UNI, HAUSHALTSNETTO EINKOMMEN Bis.000, Über.000, k.a., "KEINE WERBUNG" AUFKLEBER Ja, Nein 0 0, Branchenmonitor Lebensmittelhandel 0 Projekt

3 Daten zur Untersuchung Inhalte Markenbekanntheit spontan und gestützt, Werberecall spontan und gestützt, Kaufverhalten nach Marken, Relevant Set, Lieblingsmarken, Markenimages, Zufriedenheit, Weiterempfehlung, Kaufverhalten allgemein, Online, Käufertypologien Grundgesamtheit Österreichische Wohnbevölkerung Methode Computer Assisted Telephone Interview (CATI) Stichprobe n=000, repräsentativ für die Grundgesamtheit Feldzeit. März bis. April 0 Branchenmonitor Lebensmittelhandel 0 Projekt

4 Summary Billa und Spar liegen bei spontaner Bekanntheit gleich auf, Hofer verliert geringfügig und folgt mit einem Abstand von 0 Prozentpunkten an dritter Stelle; Merkur nennt knapp ein Drittel der Befragten, Lidl nicht ganz jeder Fünfte. Anders bei der gestützten Werbe-Erinnerung, hier liegt Hofer knapp vor Billa, jedoch deutlich vor Spar; bei spontaner Werbe-Erinnerung liegen diese Märkte gleich auf, jeweils ein Drittel der Respondenten gibt spontan an, sich an Werbung erinnern zu können. Bei Käuferreichweite liegt Hofer (%) gleich auf mit Spar (%), Billa folgt knapp dahinter an dritter Stelle (%) vor Merkur mit %; die Angaben zum Relevant Set verhalten sich analog zur Käuferreichweite. Spar und Hofer werden relativ zur Käuferreichweite etwas häufiger als Lieblingsmärkte angegeben als Billa. Das Flugblatt dominiert die Werbe-Erinnerung absolut; von 0 Werbe-Penetrierten nennen das Flugblatt, nur % TV und % die Tageszeitung. Jede/r zweite Befragte nutzt das Flugblatt zur Information, ähnlich viele erleben es als kaufanregend, % schließlich auch als sympathisch. Nur % und damit gleich viele wie 0 haben online Lebensmittel eingekauft, etwas stärker ist dies bei Konsumenten zwischen 0 und 0 Jahren mit höheren Einkommen anzutreffen. Auch der Erhalt von elektronischen Newslettern aus dem Bereich Lebensmittelhandel stagniert beim %-Wert von 0, auch hier sind Personen mit höheren Einkommen häufiger Empfänger. Branchenmonitor Lebensmittelhandel 0 Projekt

5 Bekanntheit Hofer Lidl Billa Merkur Penny ADEG Spar Interspar Eurospar Zielpunkt Nah & Frisch M-Preis Uni-Markt neu 0: - Wein&CO - Norma - Denn s - Etsan - Aytsan 0 spontane Bekanntheit 0 spontane Bekanntheit 0 gestützte Bekanntheit 0 gestützte Bekanntheit spontane Werbeerinnerung 0 spontane Werbeerinnerung 0 0 gestützte Werbeerinnerung 0 gestützte Werbeerinnerung 0 %-Werte Basis: Total, n=000 Fr.,,,: Spontane und Gestützte Bekanntheit/Spontane und Gestützte Werbeerinnerung Branchenmonitor Lebensmittelhandel 0 Projekt

6 Relevant Set Käuferreichweite - Lieblingsmarkt Relevant Set Markt kommt für Kauf grundsätzlich in Frage Käuferreichweite haben in den letzten Monaten eingekauft Lieblingsmarkt Hofer Spar Billa Merkur Interspar Lidl Eurospar Penny Zielpunkt ADEG Nah & Frisch Uni-Markt M-Preis Norma Wein & Co %-Werte Basis: Total, n=000 Fr. (Mehrfachnennungen): Welche der folgenden Märkte für Lebensmittelhandel kommen für Sie grundsätzlich in Frage? Bei wem haben Sie in den letzten Monaten eingekauft? Welcher ist Ihr Lieblingsmarkt? Branchenmonitor Lebensmittelhandel 0 Projekt

7 Relevant Set Vergleich Relevant Set 0 Markt kommt für einen Einkauf grundsätzlich in Frage Relevant Set 0 Markt kommt für einen Einkauf grundsätzlich in Frage Hofer Spar Billa Merkur Interspar Lidl Eurospar Penny Zielpunkt ADEG Nah & Frisch Uni-Markt M-Preis %-Werte Basis: Total, n=000 Fr. a: (Mehrfachnennungen): Welche der folgenden Märkte für Lebensmittelhandel kommen für Sie grundsätzlich in Frage? Branchenmonitor Lebensmittelhandel 0 Projekt

8 Kauffrequenz mehrmals pro Woche mehrmals pro Monate seltener nicht in diesem Markt in keinem dieser Märkte Spar Billa Hofer Merkur Lidl Zielpunkt Penny Eurospar ADEG 0 M-Preis Interspar 0 Nah & Frisch Uni-Markt Norma 0 Wein & Co 0 %-Werte Basis: Total, n=000 Fr. c: Wie häufig kaufen Sie im Lebensmittelhandel ein? Branchenmonitor Lebensmittelhandel 0 Projekt

9 Rolle des Flugblattes Werbeerinnerung Medienvergleich TV Flugblatt pers.adressierte Werbepost Plakat Gratiszeitung Tageszeitung Magazin Zeitschrift Newsletter Radio online Internet Total (n=0) Hofer (n=) Billa (n=) Spar (n=) 0 Merkur (n=0) 0 Lidl (n=) Penny (n=) Interspar (n=) 0 Zielpunkt (n=) Eurospar (n=0) 0 ADEG (n=) Nah & Frisch (n=) M-Preis (n=) Uni-Markt (n=) Norma (n=) 0 Wein & Co (n=) %-Werte Basis: Haben Werbung wahrgenommen Fr. : Sie können sich an Werbung für erinnern. Wo haben Sie Werbung für bemerkt? Branchenmonitor Lebensmittelhandel 0 Projekt

10 Rolle des Flugblattes Mediennutzung Werbeerinnerung (n=0) Verwendung zur Info (Werbeerinnerung, n=0) Kaufanregend (Werbeerinnerung, n=0) Sympathisch (Werbeerinnerung, nutzen die Medien, n=) Flugblatt, Prospekt (unadressiert) TV, Fernsehen persönlich adressierte Werbepost (Briefe, Kataloge) Tageszeitung Plakat Magazine, Zeitschriften Radio Gratiszeitungen Online, im Internet per , Newsletter %-Werte Fr.,a,b,c: Welche Medien nutzen Sie für Informationen zur Entscheidung? Welche halten Sie dabei persönlich am ehesten für kaufanregend? Welche nutzen Sie besonders gerne und häufig für Informationen vor einer Entscheidung? 0 Branchenmonitor Lebensmittelhandel 0 Projekt

11 Mediennutzung Besuchte Internetseiten Total Information Internet (n=000) Hofer Billa Merkur Spar Lidl Penny 0 Zielpunkt Interspar Denn`s google diverse 0 %-Werte Basis: Informationen Online/im Internet, n= Fr. d: Welche Internetseiten haben Sie für Informationen besucht? Branchenmonitor Lebensmittelhandel 0 Projekt

12 Rolle des Flugblattes Würde gern Flugblatt erhalten von.. Hofer 0 Billa Spar Merkur Interspar Lidl Eurospar Penny Zielpunkt ADEG Nah & Frisch Uni-Markt M-Preis Wein & Co %-Werte Basis: Total, n=000 Fr. : Von welchen dieser Anbieter würden Sie gerne Flugblatt-Werbung erhalten? Branchenmonitor Lebensmittelhandel 0 Projekt

13 Rolle des Flugblattes Auffälligkeit Ja, Kuvert ist aufgefallen Total (n=0) bis 0 Jahre (n=0) bis 0 Jahre (n=) über 0 Jahre (n=00) %-Werte Basis: nutzen Flugblätter, Prospekte, kein Aufkleber auf dem Postkasten, n=0 Fr. e: Seit einiger Zeit werden Flugblätter im Postkasten im "Kuvert" zugestellt. Dabei handelt es sich um einen Umschlag der Post, in dem sich mehrere Flugblätter befinden. Ist Ihnen dieses Kuvert bereits einmal aufgefallen? Branchenmonitor Lebensmittelhandel 0 Projekt

14 Rolle des Flugblattes Gefälligkeit/Nutzung Seit Flugblätter im Kuvert zugestellt werden schenke ich den Flugblättern mehr Beachtung schenke ich den Flugblättern weniger Beachtung weder noch, das Kuvert hat darauf keinen Einfluss Gesamt (n=) 0 männlich (n=) weiblich (n=) bis 0 Jahre (n=) bis 0 Jahre (n=0) über 0 Jahre (n=) HH Einkommen bis (n=) HH Einkommen über (n=) HH Einkommen KA (n=) %-Werte Basis: Kuvert ist aufgefallen, n= Fr. f: Seit Flugblätter im Kuvert zugestellt werden, würden Sie sagen...? Branchenmonitor Lebensmittelhandel 0 Projekt

15 Online Einkauf in den letzten Monaten 0:% Gesamt (n=000) Männlich (n=) Weiblich (n=) Bis 0 Jahre (n=) Bis 0 Jahre (n=0) Über 0 Jahre (n=) Einkommen bis 000 (n=) Einkommen über 000 (n=) %-Werte Basis: Total, n=000 Fr. : Haben Sie in den letzten Monaten Lebensmittel Online/im Internet eingekauft/bestellt? Branchenmonitor Lebensmittelhandel 0 Projekt

16 Kauf Kundenkarte von Billa Kundenkarte von Merkur Kundenkarte von Penny keine Kundenkarte %-Werte Basis: Total, n=000 Fr. : Haben Sie eine Kundenkarte von einem Lebensmittelhandel? Branchenmonitor Lebensmittelhandel 0 Projekt

17 Newsletter Total (n=000) Ja, erhalten Newsletter 0:% Nein, erhalten keinen Newsletter Männlich (n=) Weiblich (n=) Bis 0 Jahre (n=) 0 0 Bis 0 Jahre (n=0) Über 0 Jahre (n=) 0 0 Einkommen bis 000 (n=) Einkommen über 000 (n=) Einkommen k.a. (n=) %-Werte Basis: Total, n=000 Fr. : Erhalten Sie Newsletter aus dem Bereich Lebensmittelhandel? Branchenmonitor Lebensmittelhandel 0 Projekt

18 Newsletter Erhalten Newsletter von. 0 (n=0) 0 (n=0) Total Billa Merkur Hofer Spar Interspar Lidl Penny Zielpunkt Eurospar Nah & Frisch %-Werte Basis: Erhalten Newsletter Fr. a: Von welchen Anbietern erhalten Sie Newsletter? Branchenmonitor Lebensmittelhandel 0 Projekt

19 Typologie Lebensmittel kaufe ich möglichst dort ein wo es am billigsten ist Bei Lebensmittel achte ich in erster Linie auf Qualität oder Marke Gesamt (n=000) Männlich (n=) Weiblich (n=) Alter Bis 0 Jahre (n=) Bis 0 Jahre (n=0) Über 0 Jahre (n=) Einkommen bis 000 (n=) über 000 (n=) Einkommen k.a. (n=) Einkauf täglich (n=) Einkauf Nicht täglich (n=0) im gleichen Geschäft (n=) im Geschäft am Weg (n=) %-Werte Basis: Total, n=000 K: Welche Aussage trifft auf Sie zu? Branchenmonitor Lebensmittelhandel 0 Projekt

20 Vollversion Die Vollversion / Gallup Branchenmonitor Lebensmittelhandel enthält insgesamt Charts über Key Player: spontane / gestützte Bekanntheit Spontane / gestützte Werbeerinnerung, Werbeerinnerung nach Medien Informationsquelle zum Einkauf, sympathische Medien, kaufanregendste Medien KUVERT-Nutzung, Rolle des Flugblatts Relevant Set / Käuferreichweite / Lieblingsanbieter Käuferstruktur, Überschneidungen der Käuferkreise Eigenschaftsprofile im Vergleich Kauffrequenz, Zufriedenheitsprofil nach Anbietern, Weiterempfehlung Newsletter Bezug, Besuchte Internetseiten, Kundenkarten, Online Einkauf Endkundentypologie Weitere Gallup Branchenmonitor Studien liegen zu folgenden Branchen vor: Schuhe / Textil / Sporthandel / Telekom / Papier-Büro-Bücher / Auto/Zubehör / Reisen / Drogeriefachhandel / Elektrofachhandel / Baumärkte-Gartencenter / Möbelhandel / ecommerce Die Vollversion der Studien ist über Gallup oder die Österreichische Post AG zu beziehen (wenden Sie sich bitte an Ihren Post Kundenbetreuer). näheres auch unter 0 Branchenmonitor Lebensmittelhandel 0 Projekt

GALLUP BRANCHENMONITOR LEBENSMITTELHANDEL - KURZVERSION. Mai 2016

GALLUP BRANCHENMONITOR LEBENSMITTELHANDEL - KURZVERSION. Mai 2016 GALLUP BRANCHENMONITOR LEBENSMITTELHANDEL - KURZVERSION Mai 06 UNTERSUCHUNGSDESIGN GRUNDGESAMTHEIT Österreichische Bevölkerung + Jahre STICHPROBE 000 Fälle repräsentativ für die Grundgesamtheit METHODE

Mehr

Gallup Branchenmonitor Textilhandel - Kurzversion. Repräsentative Studie September 2015

Gallup Branchenmonitor Textilhandel - Kurzversion. Repräsentative Studie September 2015 Gallup Branchenmonitor Textilhandel - Kurzversion Repräsentative Studie September 0 Daten zur Untersuchung Inhalte Markenbekanntheit spontan und gestützt, Werberecall spontan und gestützt, Kaufverhalten

Mehr

GALLUP BRANCHENMONITOR REISEN/URLAUB - KURZVERSION

GALLUP BRANCHENMONITOR REISEN/URLAUB - KURZVERSION GALLUP BRANCHENMONITOR REISEN/URLAUB - KURZVERSION Repräsentative Studie 06 Jänner 06 UNTERSUCHUNGSDESIGN Methode Computer Assisted Telephone Interview (CATI) Grundgesamtheit Österreichische Wohnbevölkerung

Mehr

GALLUP BRANCHENMONITOR SPORTFACHHANDEL - KURZVERSION

GALLUP BRANCHENMONITOR SPORTFACHHANDEL - KURZVERSION GALLUP BRANCHENMONITOR SPORTFACHHANDEL - KURZVERSION Repräsentative Studie August 06 UNTERSUCHUNGSDESIGN GRUNDGESAMTHEIT Österreichische Bevölkerung + Jahre STICHPROBE 000 Fälle repräsentativ für die Grundgesamtheit

Mehr

POST BRANCHENMONITOR LEBENSMITTELHANDEL

POST BRANCHENMONITOR LEBENSMITTELHANDEL POST BRANCHENMONITOR LEBENSMITTELHANDEL Repräsentative Studie März 0 UNTERSUCHUNGSDESIGN METHODE Computer Assisted Telephone Interview (CATI) ZIELGRUPPE Österreichische Bevölkerung + Jahre UNTERSUCHUNGS-

Mehr

GALLUP BRANCHENMONITOR MÖBELHANDEL/-HÄUSER, RAUMAUSSTATTER - KURZVERSION

GALLUP BRANCHENMONITOR MÖBELHANDEL/-HÄUSER, RAUMAUSSTATTER - KURZVERSION GALLUP BRANCHENMONITOR MÖBELHANDEL/-HÄUSER, RAUMAUSSTATTER - KURZVERSION Repräsentative Studie August 01 UNTERSUCHUNGSDESIGN GRUNDGESAMTHEIT Österreichische Bevölkerung 1+ Jahre STICHPROBE 1000 Fälle repräsentativ

Mehr

GALLUP BRANCHENMONITOR BAUMARKT, BAUSTOFFHÄNDLER, GARTENCENTER - KURZVERSION

GALLUP BRANCHENMONITOR BAUMARKT, BAUSTOFFHÄNDLER, GARTENCENTER - KURZVERSION GALLUP BRANCHENMONITOR BAUMARKT, BAUSTOFFHÄNDLER, GARTENCENTER - KURZVERSION Repräsentative Studie August 0 UNTERSUCHUNGSDESIGN GRUNDGESAMTHEIT Österreichische Bevölkerung 4+ Jahre STICHPROBE 000 Fälle

Mehr

POST BRANCHENMONITOR BAUMARKT, BAUSTOFFHÄNDLER, GARTENCENTER - KURZVERSION

POST BRANCHENMONITOR BAUMARKT, BAUSTOFFHÄNDLER, GARTENCENTER - KURZVERSION POST BRANCHENMONITOR BAUMARKT, BAUSTOFFHÄNDLER, GARTENCENTER - KURZVERSION Repräsentative Studie Mai 0 UNTERSUCHUNGSDESIGN METHODE Computer Assisted Telephone Interview (CATI) ZIELGRUPPE Österreichische

Mehr

Gallup Branchenmonitor 2013 Sporthandel - Kurzversion Juni 2013

Gallup Branchenmonitor 2013 Sporthandel - Kurzversion Juni 2013 Gallup Branchenmonitor 03 Sporthandel - Kurzversion Juni 03 Daten zur Untersuchung Inhalte Grundgesamtheit Methode Sampling Stichprobe Markenbekanntheit spontan und gestützt, Werberecall spontan und gestützt,

Mehr

POST BRANCHENMONITOR DROGERIEFACHHANDEL - KURZVERSION

POST BRANCHENMONITOR DROGERIEFACHHANDEL - KURZVERSION POST BRANCHENMONITOR DROGERIEFACHHANDEL - KURZVERSION Repräsentative Studie März 20 UNTERSUCHUNGSDESIGN METHODE Computer Assisted Telephone Interview (CATI) ZIELGRUPPE Österreichische Bevölkerung + Jahre

Mehr

GALLUP BRANCHENMONITOR SPORTFACHHANDEL

GALLUP BRANCHENMONITOR SPORTFACHHANDEL GALLUP BRANCHENMONITOR SPORTFACHHANDEL Repräsentative Studie August 06 UNTERSUCHUNGSDESIGN GRUNDGESAMTHEIT Österreichische Bevölkerung + Jahre STICHPROBE 000 Fälle repräsentativ für die Grundgesamtheit

Mehr

GALLUP BRANCHENMONITOR MÖBELHANDEL/-HÄUSER, RAUMAUSSTATTER

GALLUP BRANCHENMONITOR MÖBELHANDEL/-HÄUSER, RAUMAUSSTATTER GALLUP BRANCHENMONITOR MÖBELHANDEL/-HÄUSER, RAUMAUSSTATTER Repräsentative Studie August 0 UNTERSUCHUNGSDESIGN GRUNDGESAMTHEIT Österreichische Bevölkerung + Jahre STICHPROBE 000 Fälle repräsentativ für

Mehr

Gallup Branchenmonitor Sportfachhandel - Kurzversion. Repräsentative Studie Juli/August 2015

Gallup Branchenmonitor Sportfachhandel - Kurzversion. Repräsentative Studie Juli/August 2015 Gallup Branchenmonitor Sportfachhandel - Kurzversion Repräsentative Studie Juli/August 2015 STATISTIK Basis in % TOTAL 1.000 100,0 Geschlecht Männlich 484 48,4 Weiblich 516 51,6 ALTER Bis 30 Jahre 248

Mehr

POST BRANCHENMONITOR DROGERIEFACHHANDEL

POST BRANCHENMONITOR DROGERIEFACHHANDEL POST BRANCHENMONITOR DROGERIEFACHHANDEL Repräsentative Studie März 0 UNTERSUCHUNGSDESIGN METHODE Computer Assisted Telephone Interview (CATI) ZIELGRUPPE Österreichische Bevölkerung + Jahre UNTERSUCHUNGS-

Mehr

GALLUP BRANCHENMONITOR TEXTILHANDEL

GALLUP BRANCHENMONITOR TEXTILHANDEL GALLUP BRANCHENMONITOR TEXTILHANDEL Repräsentative Studie Oktober 0 UNTERSUCHUNGSDESIGN GRUNDGESAMTHEIT Österreichische Bevölkerung + Jahre STICHPROBE 000 Fälle repräsentativ für die Grundgesamtheit METHODE

Mehr

GALLUP BRANCHENMONITOR BAUMARKT, BAUSTOFFHÄNDLER, GARTENCENTER

GALLUP BRANCHENMONITOR BAUMARKT, BAUSTOFFHÄNDLER, GARTENCENTER GALLUP BRANCHENMONITOR BAUMARKT, BAUSTOFFHÄNDLER, GARTENCENTER Repräsentative Studie August 0 UNTERSUCHUNGSDESIGN GRUNDGESAMTHEIT Österreichische Bevölkerung 4+ Jahre STICHPROBE 000 Fälle repräsentativ

Mehr

Gallup Branchenmonitor Auto - Kurzversion. Repräsentative Studie November 2014

Gallup Branchenmonitor Auto - Kurzversion. Repräsentative Studie November 2014 Gallup Branchenmonitor Auto - Kurzversion Repräsentative Studie November 0 Daten zur Untersuchung Inhalte Markenbekanntheit spontan und gestützt, Werberecall spontan und gestützt, Kaufverhalten nach Marken,

Mehr

Gallup Branchenmonitor Telekom Kurzversion. Repräsentative Studie November 2014

Gallup Branchenmonitor Telekom Kurzversion. Repräsentative Studie November 2014 Gallup Branchenmonitor Telekom Kurzversion Repräsentative Studie November 0 Daten zur Untersuchung Inhalte Markenbekanntheit spontan und gestützt, Werberecall spontan und gestützt, Kaufverhalten nach Marken,

Mehr

Gallup Branchenmonitor 2013 Telekom - Kurzversion Dezember 2013

Gallup Branchenmonitor 2013 Telekom - Kurzversion Dezember 2013 Gallup Branchenmonitor 0 Telekom - Kurzversion Dezember 0 Daten zur Untersuchung Inhalte Grundgesamtheit Methode Sampling Stichprobe Markenbekanntheit spontan und gestützt, Werberecall spontan und gestützt,

Mehr

BranchenMonitor Lebensmitteleinzelhandel 2013

BranchenMonitor Lebensmitteleinzelhandel 2013 Lebensmitteleinzelhandel 2013 B R A N C H E : L E B E N S M I T T E L E I N Z E L H A N D E L E R H E B U N G S Z E I T R A U M : 2 2. F E B R U A R - 2 5. M Ä R Z 2 0 1 3 N = 1. 0 0 0 E R H E B U N G

Mehr

ist Ihre Werbung ergebnisse für DEN LEBENSMITTELHANDEL

ist Ihre Werbung ergebnisse für DEN LEBENSMITTELHANDEL @@Wo ist Ihre Werbung gelandet?@@ ergebnisse für DEN LEBENSMITTELHANDEL Hofer Billa Spar/Eurospar Interspar Merkur Lidl Penny Zielpunkt Nah & Frisch Adeg das Flugblatt im Leistungsvergleich mit anderen

Mehr

Lebensmitteleinzelhandel im Mediamix

Lebensmitteleinzelhandel im Mediamix Lebensmitteleinzelhandel im Mediamix : Branche: Erhebungszeitraum: Panel: Erhebung: Aufbereitung und Koordination: 2-2009 Lebensmitteleinzelhandel 11. 28. Februar 2009 n = 1.000 Marketagent.com TMC The

Mehr

Studiensteckbrief: Erhebungszeitraum: 11. -28. Februar 2010 4.170.000

Studiensteckbrief: Erhebungszeitraum: 11. -28. Februar 2010 4.170.000 Lebensmitteleinzelhandel im Mediamix Branche: Erhebungszeitraum: Panel: Erhebung: Aufbereitung und Koordination: Lebensmitteleinzelhandel 11.- 28. Februar 2010 n = 750 Marketagent.com TMC The Media Consultants

Mehr

Gallup Branchenmonitor Telekombranche die umfassende, kosteneffiziente, österreichweit repräsentative Handelsübersicht stationär und online

Gallup Branchenmonitor Telekombranche die umfassende, kosteneffiziente, österreichweit repräsentative Handelsübersicht stationär und online Gallup Branchenmonitor Telekombranche die umfassende, kosteneffiziente, österreichweit repräsentative Handelsübersicht stationär und online 1 Das Angebot Kontinuierlich Die Telekombranche einmal pro Jahr

Mehr

Gallup Branchenmonitor Autobranche die umfassende, kosteneffiziente, österreichweit repräsentative Handelsübersicht stationär und online

Gallup Branchenmonitor Autobranche die umfassende, kosteneffiziente, österreichweit repräsentative Handelsübersicht stationär und online Gallup Branchenmonitor Autobranche die umfassende, kosteneffiziente, österreichweit repräsentative Handelsübersicht stationär und online 1 Das Angebot Kontinuierlich Die Autobranche einmal pro Jahr Umfassend

Mehr

EINKAUF VON BIO- LEBENSMITTELN IN ÖSTERREICH

EINKAUF VON BIO- LEBENSMITTELN IN ÖSTERREICH EINKAUF VON BIO- LEBENSMITTELN IN ÖSTERREICH Eine quantitative Untersuchung 21. Juni 2017 DATEN ZUR STUDIE METHODE Gallup CAPI Omnibus Persönliche Interviews in den Haushalten ZIELGRUPPE Österreichische

Mehr

PROCOIN PRomotionCOnsumerINsights 2017

PROCOIN PRomotionCOnsumerINsights 2017 PROCOIN PRomotionCOnsumerINsights 2017 Österreich FASTER BETTER EFFICIENT FOCUS 2017 1 ERHEBUNGSINHALTE Welche Medien werden genutzt um sich über Sonderangebote oder Aktionspreise zu informieren (Ausweis

Mehr

ist Ihre Werbung

ist Ihre Werbung @@Wo ist Ihre Werbung gelandet?@@ Ergebnisse für den sportartikelhandel Hervis Intersport Eybl Intersport Giga Sport Sports Experts Sport 2000 DAS FLUGBLATT IM LEISTUNGSVERGLEICH MIT ANDEREN MEDIEN Erhebungszeitraum:

Mehr

Sporthandel im Mediamix

Sporthandel im Mediamix Sporthandel im Mediamix : Branche: Erhebungszeitraum: Panel: Erhebung: Aufbereitung und Koordination: 1-2009 Sporthandel 12. 28. Dezember 2008 n = 1.000 Marketagent.com TMC The Media Consultants Nina Korenzhan

Mehr

Drogerien im Mediamix

Drogerien im Mediamix im Mediamix : Branche: Erhebungszeitraum: Panel: Erhebung: Aufbereitung und Koordination: 2 2009 11. 28. Februar 2009 n = 1.000 Marketagent.com TMC The Media Consultants Renate Magerl Tel.: +43 1 713 69

Mehr

Sporthandel im Mediamix

Sporthandel im Mediamix Sporthandel im Mediamix : Branche: Erhebungszeitraum: Panel: Erhebung: Aufbereitung und Koordination: 2010 Sporthandel 20. Mai 13. Juni 2010 n = 750 Marketagent.com TMC The Media Consultants Nina Korenzhan

Mehr

Versicherungen im Mediamix

Versicherungen im Mediamix Versicherungen im Mediamix : Branche: Erhebungszeitraum: Panel: Erhebung: Aufbereitung und Koordination: 6-2009 Versicherungen 20. Mai 6. Juni 2009 n = 1.000 Marketagent.com TMC The Media Consultants Nina

Mehr

EINKAUF VON BIO- LEBENSMITTELN IN ÖSTERREICH

EINKAUF VON BIO- LEBENSMITTELN IN ÖSTERREICH EINKAUF VON BIO- LEBENSMITTELN IN ÖSTERREICH Eine quantitative Untersuchung 1. Juni 017 DATEN ZUR STUDIE METHODE Gallup CAPI Omnibus Persönliche Interviews in den Haushalten ZIELGRUPPE Österreichische

Mehr

ist Ihre Werbung

ist Ihre Werbung @@Wo ist Ihre Werbung gelandet?@@ ERGEBNISSE FÜR DEN ELEKTROHANDEL Mediamarkt Saturn Hartlauer Conrad Red Zac EP Electronicpartner Haas Niedermeyer Expert DAS FLUGBLATT IM LEISTUNGSVERGLEICH MIT ANDEREN

Mehr

Handels-Check Lebensmittel-Einzelhandel

Handels-Check Lebensmittel-Einzelhandel Handels-Check Lebensmittel-Einzelhandel Februar 2012 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research

Mehr

Automarken im Mediamix

Automarken im Mediamix Automarken im Mediamix Welle: 2011 Branche: Automarken Erhebungszeitraum: 11. 22. Oktober 2011 Panel: n = 750 Erhebung: Aufbereitung und Koordination: Marketagent.com TMC The Media Consultants Nina Korenzhan

Mehr

Gallup Branchenmonitor 2014 Ergebnisse ecommerce Kurzversion Februar 2014. Ergebnisse Branchenmonitor auto e-ccommerce Feb.2014 1

Gallup Branchenmonitor 2014 Ergebnisse ecommerce Kurzversion Februar 2014. Ergebnisse Branchenmonitor auto e-ccommerce Feb.2014 1 Gallup Branchenmonitor 0 Ergebnisse ecommerce Kurzversion Februar 0 Ergebnisse Branchenmonitor auto e-ccommerce Feb.0 Daten zur Untersuchung Inhalte Onlineshopping Bekanntheit der größten Einkaufswebsites,

Mehr

Baumärkte Erhebungszeitraum: April 2012 Panel: n = Aufbereitung und

Baumärkte Erhebungszeitraum: April 2012 Panel: n = Aufbereitung und Baumärkte 2012 Branche: Baumärkte Erhebungszeitraum: 9. 15. April 2012 Panel: n = 1.000 Erhebung: Aufbereitung und Koordination: Marketagent.com TMC The Media Consultants Nina Korenzhan Tel.: +43 1 713

Mehr

Möbelhandel im Mediamix

Möbelhandel im Mediamix Möbelhandel im Mediamix Branche: Erhebungszeitraum: Panel: Erhebung: Aufbereitung und Koordination: Möbelhandel 9. 25. April 10 n = 750 Marketagent.com TMC The Media Consultants Nina Korenzhan Tel.: +43

Mehr

Elektrohandel. Erhebungszeitraum: Mai 2012 Panel: n = Aufbereitung und

Elektrohandel. Erhebungszeitraum: Mai 2012 Panel: n = Aufbereitung und Elektrohandel 2012 Branche: Elektrohandel Erhebungszeitraum: 14. - 26. Mai 2012 Panel: n = 1.000 Erhebung: Aufbereitung und Koordination: Marketagent.com TMC The Media Consultants Nina Korenzhan Tel.:

Mehr

Studie Starke Schule für 1. Expertenforum am 25. Juni 2015 in Linz. Ergebnisse einer quantitativen Repräsentativ-Befragung Mai 2015

Studie Starke Schule für 1. Expertenforum am 25. Juni 2015 in Linz. Ergebnisse einer quantitativen Repräsentativ-Befragung Mai 2015 Studie Starke Schule für 1. Expertenforum am 25. Juni 2015 in Linz Ergebnisse einer quantitativen Repräsentativ-Befragung Mai 2015 Daten zur Studie GRUNDGESAMTHEIT Österreichische Wohnbevölkerung ab 14

Mehr

Kentucky Fried Chicken - KFC

Kentucky Fried Chicken - KFC Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG München, September 2013 Kentucky Fried Chicken - KFC Kampagnentracking Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Markensympathie Besuch und Relevant

Mehr

Baumärkte im Mediamix

Baumärkte im Mediamix Baumärkte im Mediamix Branche: Erhebungszeitraum: Panel: Erhebung: Aufbereitung und Koordination: Baumärkte 9. 25. April 2010 n = 750 Marketagent.com TMC The Media Consultants Nina Korenzhan Tel.: +43

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE. München, Januar 2016 KAYAK. Onsite-Befragung

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE. München, Januar 2016 KAYAK. Onsite-Befragung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE München, Januar 2016 KAYAK Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Markenbekanntheit und -image Werbeerinnerung Nutzungsbereitschaft Fazit 2 Steckbrief Durchführung

Mehr

Elektrohandel im Mediamix

Elektrohandel im Mediamix im Mediamix : Branche: Erhebungszeitraum: Panel: Erhebung: Aufbereitung und Koordination: 2010 20. Mai 13. Juni 2010 n = 750 Marketagent.com TMC The Media Consultants Nina Korenzhan Bakk phil. Tel.: +43

Mehr

Lebensmittel-Einzelhandel

Lebensmittel-Einzelhandel Handels-Check Lebensmittel-Einzelhandel März 2011 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research

Mehr

Telko-Anbieter im Mediamix

Telko-Anbieter im Mediamix Telko-Anbieter im Mediamix Welle: 2011 Branche: Telekommunikationsanbieter Erhebungszeitraum: 11. 22. Oktober 2011 Panel: n = 750 Erhebung: Aufbereitung und Koordination: Marketagent.com TMC The Media

Mehr

Automarken Erhebungszeitraum: Oktober 2012 Panel: n = Aufbereitung und

Automarken Erhebungszeitraum: Oktober 2012 Panel: n = Aufbereitung und Automarken 2012 Branche: Automarken Erhebungszeitraum: 9. 17. Oktober 2012 Panel: n = 1.000 Erhebung: Aufbereitung und Koordination: Marketagent.com TMC The Media Consultants Nina Korenzhan Tel.: +43 1

Mehr

Automarken im Mediamix

Automarken im Mediamix Automarken im Mediamix : Branche: Erhebungszeitraum: Panel: Erhebung: Aufbereitung und Koordination: 2010 Automarken 14. 24. Oktober 2010 n = 750 Marketagent.com TMC The Media Consultants Nina Korenzhan

Mehr

ist Ihre Werbung ergebnisse für den Bereich telekommunikation

ist Ihre Werbung ergebnisse für den Bereich telekommunikation @@Wo ist Ihre Werbung gelandet?@@ ergebnisse für den Bereich telekommunikation A1 Mobilkom Drei bob Tele 2 One UTA Yesss! UPC das Flugblatt im Leistungsvergleich mit anderen Medien@@@ Erhebungszeitraum:

Mehr

SCHAUINSLAND-REISEN Kampagnenbegleitforschung Anna Rynkowski

SCHAUINSLAND-REISEN Kampagnenbegleitforschung Anna Rynkowski SCHAUINSLAND-REISEN Kampagnenbegleitforschung 06.04.2017 Anna Rynkowski Management Summary SCHAUINSLAND-REISEN BEI N-TV schauinsland-reisen hat sich Anfang 2016 dazu entschieden, erstmals bei n-tv präsent

Mehr

Studiensteckbrief: Erhebungszeitraum: 16. 29. November 2009 Grundgesamtheit: web-aktive ÖsterreicherInnen zwischen 14 und 59 Jahren 3.913.

Studiensteckbrief: Erhebungszeitraum: 16. 29. November 2009 Grundgesamtheit: web-aktive ÖsterreicherInnen zwischen 14 und 59 Jahren 3.913. Versicherungen im Mediamix : Branche: Erhebungszeitraum: Panel: Erhebung: Aufbereitung und Koordination: 12-2009 Versicherungen 16. 29. November 2009 n = 1.000 Marketagent.com TMC The Media Consultants

Mehr

Virtual Reality Utopia oder Dystopia? September 2016

Virtual Reality Utopia oder Dystopia? September 2016 Virtual Reality Utopia oder Dystopia? September 2016 2 UNTERSUCHUNGSDESIGN METHODE Explorative Vorstufe: Qualitative Interviews Internet-affine österreichische Bevölkerung: CAWI / Computer Assisted Web

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE. München, Oktober swoodoo. Onsite-Befragung

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE. München, Oktober swoodoo. Onsite-Befragung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE München, Oktober 15 swoodoo Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Relevant Set Fazit 2 Steckbrief Durchführung Erhebungsform

Mehr

INFORMATION UND INSPIRATION WAS TREIBT DEN KUNDEN ZUM KAUF?

INFORMATION UND INSPIRATION WAS TREIBT DEN KUNDEN ZUM KAUF? INFORMATION UND INSPIRATION WAS TREIBT DEN KUNDEN ZUM KAUF? Reinhard Scheitl, 18.06.2015 EIN BLICK IN DIE USA? STUDY JOURNEY RETAIL SHOPS NEW YORK DAS ZIEL IST NICHT VERKAUFEN, SONDERN Kundenbedürfnisse

Mehr

Ein Unternehmen der der ProSiebenSat.1 Media Media AG SE. München, November ibis Hotels. Onsite-Befragung

Ein Unternehmen der der ProSiebenSat.1 Media Media AG SE. München, November ibis Hotels. Onsite-Befragung Ein Unternehmen der der ProSiebenSat.1 Media Media AG SE München, November 2016 ibis Hotels Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Nutzung und Nutzungsbereitschaft Fazit 2

Mehr

Klimaschutz und Radfahren

Klimaschutz und Radfahren Der vorliegende Umfrage-Bericht wurde im Auftrag von MPC Communications, Lange Gasse 30, 1080 Wien erstellt. Er ist alleiniges Eigentum des Auftraggebers. Veröffentlichungen, auch auszugsweise, bedürfen

Mehr

@@Wo ist Ihre Werbung gelandet?@@ ergebnisse für versicherungen

@@Wo ist Ihre Werbung gelandet?@@ ergebnisse für versicherungen @@Wo ist Ihre Werbung gelandet?@@ ergebnisse für versicherungen Uniqa Generali Wüstenrot Wiener Städtische Allianz Merkur Grazer Wechselseitige Raiffeisen Versicherung Donau Versicherung Zürich Versicherung

Mehr

LT1 IN DEN AUGEN DER BEVÖLKERUNG

LT1 IN DEN AUGEN DER BEVÖLKERUNG LT IN DEN AUGEN DER BEVÖLKERUNG Repräsentative Befragung der OÖ Bevölkerung n=.00 repräsentativ für die OÖ Bevölkerung ab Jahren November 0 Inhalt Nr. Seite Informationsquellen für regionale Nachrichten

Mehr

und das Service Hofer schnappt sich Platz 1 im Zufriedenheitsranking Billa bei Werbeerinnerung top Spar bei Service nicht zu schlagen

und das Service Hofer schnappt sich Platz 1 im Zufriedenheitsranking Billa bei Werbeerinnerung top Spar bei Service nicht zu schlagen Daten, Fakten, Zahlen HANDEL market Online-Umfrage über den Handel Werbung, Preise und das Service schnappt sich Platz im Zufriedenheitsranking Billa bei Werbeerinnerung top bei Service nicht zu schlagen

Mehr

GfK Online Monitor Internetmarkt in Österreich

GfK Online Monitor Internetmarkt in Österreich FESSEL-GfK Medien GfK Online Monitor - Internetmarkt in Österreich / 3. Quartal GfK Online Monitor - Internetmarkt in Österreich Datenbasis: GfK Online Monitor 2004ff. (Methodik siehe nächstes Chart) %

Mehr

Ein Unternehmen der der ProSiebenSat.1 Media Media AG SE. München, Dezember 2016 JET. Onsite-Befragung

Ein Unternehmen der der ProSiebenSat.1 Media Media AG SE. München, Dezember 2016 JET. Onsite-Befragung Ein Unternehmen der der ProSiebenSat.1 Media Media AG SE München, Dezember 216 JET Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Markenbekanntheit und -image Werbeerinnerung Kaufbereitschaft Fazit 2 Steckbrief Durchführung

Mehr

ARZNEIMITTEL- VERORDNUNG

ARZNEIMITTEL- VERORDNUNG ARZNEIMITTEL- VERORDNUNG Eine quantitative Untersuchung für Bayer Austria Gesellschaft m.b.h. Mai 216 UNTERSUCHUNGSDESIGN AUFGABENSTELLUNG Ziel dieser Untersuchung war es, das Thema Arzneimittelverordnung

Mehr

Mediennutzung und Wirtschaftsbildung bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Mediennutzung und Wirtschaftsbildung bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen Mediennutzung und Wirtschaftsbildung bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen Sonderauswertung des Bundesverbandes deutscher Banken Januar 2016 Informationsquellen zu Wirtschaftsthemen Die des Bankenverbands

Mehr

POST BRANCHENMONITOR E-COMMERCE - KURZVERSION. März 2016

POST BRANCHENMONITOR E-COMMERCE - KURZVERSION. März 2016 POST BRANCHENMONITOR E-COMMERCE - KURZVERSION März 06 UNTERSUCHUNGSDESIGN GRUNDGESAMTHEIT Webaktive österreichische Bevölkerung + Jahre STICHPROBE 000 Fälle repräsentativ für die Grundgesamtheit METHODE

Mehr

CASE-STUDY TV-NEUKUNDE KENTUCKY FRIED CHICKEN Kampagnenbegleitforschung IP Deutschland, Köln

CASE-STUDY TV-NEUKUNDE KENTUCKY FRIED CHICKEN Kampagnenbegleitforschung IP Deutschland, Köln CASE-STUDY TV-NEUKUNDE KENTUCKY FRIED CHICKEN Kampagnenbegleitforschung 05.09.2013 IP Deutschland, Köln Ausgangslage GETESTETES WERBEMITTEL: KFC TV-SPOT 1. 2. 3. 4. 5. 6. 2 Ausgangslage GETESTETES WERBEMITTEL:

Mehr

Rewe: Standort-Sieger

Rewe: Standort-Sieger IV S U L K X E RegioPlan Standort Analyse / REGAL präsentieren Standort-Analyse Rewe: Standort-Sieger Hofer: beste Produktivität Spar / Eurospar hat die höchste Verkaufsfläche PRODUKTIVITÄTSKENNZAHLEN

Mehr

Elektrohandel im Mediamix

Elektrohandel im Mediamix im Mediamix Welle: Welle 2010 Branche: Erhebungszeitraum: 17. - 29. Mai 2011 Panel: n = 750 Erhebung: Marketagent.com Aufbereitung und Koordination: TMC The Media Consultants Nina Korenzhan Bakk phil.

Mehr

Erfolgskontrolle des Sponsorings von Die Alm auf ProSieben. Sponsoringbegleitforschung Ehrmann

Erfolgskontrolle des Sponsorings von Die Alm auf ProSieben. Sponsoringbegleitforschung Ehrmann Erfolgskontrolle des Sponsorings von Die Alm auf ProSieben Sponsoringbegleitforschung Ehrmann München, Sponsoringbegleitforschung Die Alm : Steckbrief Steckbrief Institut forsa. Gesellschaft für Sozialforschung

Mehr

SOMMERGETRÄNKE. Eine quantitative Untersuchung. August 2017

SOMMERGETRÄNKE. Eine quantitative Untersuchung. August 2017 SOMMERGETRÄNKE Eine quantitative Untersuchung August 207 STUDIENDESIGN METHODE Online-Interviews / CAWI (im Gallup Online-Panel gallupforum) ZIELGRUPPE / STICHPROBE 59 Personen, repräsentativ für die (webaffine)

Mehr

SOMMERSTUDIE Juni 2017 mafo.de

SOMMERSTUDIE Juni 2017 mafo.de SOMMERSTUDIE 2017 Juni 2017 mafo.de STUDIENDESIGN ZIELSETZUNG: Wahrnehmung und Akzeptanz von Ambient Media METHODE: Online-Befragung FELDZEIT: 08.-10.06.2017 INSTITUT: mafo.de STICHPROBE: n = 1.016 Befragte

Mehr

Versicherungen im Mediamix

Versicherungen im Mediamix Versicherungen im Mediamix Welle: Versicherungen 2011 Branche: Versicherungen Erhebungszeitraum:. November 2. Dezember 2011 Panel: n = 750 Erhebung: Aufbereitung und Koordination: Marketagent.com TMC The

Mehr

Mai Erste Hilfe

Mai Erste Hilfe Mai 2016 Erste Hilfe Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Instrument: Respondenten: Sample-Größe: Erhebungszeitraum: Grundgesamtheit: Incentives: Umfang: Studienleitung: Kontakt: Computer Assisted

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Juni 2012 Beck s. Onsite-Befragung ONLINE

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Juni 2012 Beck s. Onsite-Befragung ONLINE Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG München, Juni 2012 Beck s Onsite-Befragung ONLINE Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Image Fazit 2 Steckbrief Durchführung Erhebungsform SevenOne

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, April Tamaris. Onsite-Befragung

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, April Tamaris. Onsite-Befragung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG München, April 14 Tamaris Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Kauf und Kaufbereitschaft Fazit 2 Steckbrief Durchführung Erhebungsform

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, April Popp Feinkost. Kampagnentracking

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, April Popp Feinkost. Kampagnentracking Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Unterföhring, April 2015 Popp Feinkost Kampagnentracking Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Kaufbereitschaft Fazit 2 Steckbrief Auftraggeber

Mehr

Samsung Galaxy S7 Sponsoring - Simpsons

Samsung Galaxy S7 Sponsoring - Simpsons Ein Unternehmen der der ProSiebenSat.1 Media Media AG SE München, Oktober 16 Samsung Galaxy S7 Sponsoring - Simpsons Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung und Sponsoring

Mehr

Telko- Anbieter II im Mediamix

Telko- Anbieter II im Mediamix Telko- Anbieter II im Mediamix : Branche: Erhebungszeitraum: Panel: Erhebung: Aufbereitung und Koordination: 10 2009 Telekommunikationsanbieter II 6. 18. Oktober 2009 n = 1.000 Marketagent.com TMC The

Mehr

AKZEPTANZ VON CHATBOTS IM FINANZBEREICH

AKZEPTANZ VON CHATBOTS IM FINANZBEREICH AKZEPTANZ VON CHATBOTS IM FINANZBEREICH Eine quantitative Untersuchung August 2017 DATEN ZUR STUDIE METHODE Gallup CAPI Omnibus Persönliche Interviews in den Haushalten ZIELGRUPPE / STICHPROBE Repräsentativ

Mehr

@@Wo ist Ihre Werbung gelandet?@@ ergebnisse für BANKEN

@@Wo ist Ihre Werbung gelandet?@@ ergebnisse für BANKEN @@Wo ist Ihre Werbung gelandet?@@ ergebnisse für BANKEN Volksbank Ing. DIBA Erste Bank Sparkassen Bawag/PSK Unicredit/Bank Austria Easybank Hypo Werbemedien im Leistungsvergleich Erhebungszeitraum: November

Mehr

Intel Centrino Special auf N24.de

Intel Centrino Special auf N24.de Ergebnisse der Kampagnenbegleitforschung Intel Centrino Special auf N24.de München, Februar 2005 Steckbrief und Konzept Zielgruppenbeschreibung Bekanntheit / Nutzung W-LAN Werbeerinnerung Nutzung / Bewertung

Mehr

ORF Publikumsratsstudie 2016 Anforderungen und Erwartungen des Publikums an die innenpolitische Berichterstattung im ORF

ORF Publikumsratsstudie 2016 Anforderungen und Erwartungen des Publikums an die innenpolitische Berichterstattung im ORF ORF Publikumsratsstudie 016 Anforderungen und Erwartungen des Publikums an die innenpolitische Berichterstattung im ORF SORA Institute for Social Research and Consulting Bennogasse 8//16 1080 Wien www.sora.at

Mehr

Generali Geldstudie 2016

Generali Geldstudie 2016 Department: Research Country: Generali Austria Generali Geldstudie 20 Institut: Methode: Stichprobe: Schwankungsbreite: +/-,% Erhebungszeitraum: November Veröffentlichung: 2. Dezember MAKAM Research GmbH

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, Februar tropo. Onsite-Befragung

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, Februar tropo. Onsite-Befragung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Unterföhring, Februar 2014 tropo Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Markenimage und Kaufbereitschaft Fazit 2 Steckbrief Durchführung

Mehr

meinungsraum.at - November/Dezember Weihnachtsmärkte 2015

meinungsraum.at - November/Dezember Weihnachtsmärkte 2015 meinungsraum.at - November/Dezember 2015 - Weihnachtsmärkte 2015 Seite 1 Inhalt 1. Studienbeschreibung 2. Ergebnisse 3. Summary 4. Stichprobenbeschreibung 5. Rückfragen/Kontakt Seite 2 Studienbeschreibung

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Mai 2014 BRITA. Onsite-Befragung

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Mai 2014 BRITA. Onsite-Befragung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG München, Mai 2014 BRITA Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Werbeerinnerung Kaufbereitschaft Fazit 2 Steckbrief Durchführung Erhebungsform Grundgesamtheit Auswahlverfahren

Mehr

Kampagnenbegleitforschung. Diary Russian Standard

Kampagnenbegleitforschung. Diary Russian Standard Kampagnenbegleitforschung Diary Russian Standard Unterföhring, Januar 2007 Steckbrief Grundgesamtheit Stichprobe Erhebungsform Deutschsprachige Männer 18-49 Jahre in Haushalten mit Telefon, BRD gesamt

Mehr

meinungsraum.at Mai / Juni 2013 - Cash Das Handelsmagazin Fruchtjoghurts

meinungsraum.at Mai / Juni 2013 - Cash Das Handelsmagazin Fruchtjoghurts meinungsraum.at Mai / Juni 2013 - Cash Das Handelsmagazin Fruchtjoghurts Henkel CEE GesmbH Januar 2012 Seite 1 Inhalt 1. Studienbeschreibung 2. Ergebnisse 3. Summary 4. Stichprobenbeschreibung 5. Rückfragen/Kontakt

Mehr

Generali Geldstudie 2015

Generali Geldstudie 2015 Department: Research Country: Generali Austria Generali Geldstudie 0 Institut: Methode: Stichprobe: Schwankungsbreite: +/-,% Erhebungszeitraum: November 0 Veröffentlichung: 0. Dezember 0 MAKAM Research

Mehr

WIE WERBUNG WIRKT. BRANCHENTRACKING 2011

WIE WERBUNG WIRKT. BRANCHENTRACKING 2011 WIE WERBUNG WIRKT. BRANCHENTRACKING 2011 SPECIAL INSIGHTS: Werbung ist bekanntlich Geschmacksache und darüber lässt sich vorzüglich diskutieren. Die Fragen, die uns immer wieder beschäftigen gehen da schon

Mehr

Mai Pensionsvorsorge

Mai Pensionsvorsorge Mai 2014 Pensionsvorsorge Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform _ Respondenten:

Mehr

Ländern & Bezirken. Standort Analyse FLÄCHEN-SIEGER VERKAUFFLÄCHEN NACH BUNDESLÄNDERN

Ländern & Bezirken. Standort Analyse FLÄCHEN-SIEGER VERKAUFFLÄCHEN NACH BUNDESLÄNDERN Standort Analyse RegioPlan präsentiert die neuen Flächen-Kennzahlen für den LEH Flächen-Sieger in Ländern & Bezirken Billa ganz stark Auch Merkur meist vorne Von Gregor Schuhmayer Eine brisante Auswertung

Mehr

Kinderrechte in Österreich

Kinderrechte in Österreich Kinderrechte in Österreich Baden bei Wien, im November 2014 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research

Mehr

Ergebnisse der Mobile-Befragung

Ergebnisse der Mobile-Befragung Ein Unternehmen der ProSiebenSAT.1 Media AG Unterföhring, Juni 2011 SportScheck Ergebnisse der Mobile-Befragung Inhalt Steckbrief Nutzung und Bewertung der Apps Werbewirkung Alpina Sportbrille Fazit Titel

Mehr

Mazda MX Ad auf tape.tv - Begleitforschung - Juli 2010

Mazda MX Ad auf tape.tv - Begleitforschung - Juli 2010 Mazda MX 5-360 Ad auf tape.tv - Begleitforschung - Juli 2010 Screenshot der Kampagne Seite 2 Methodik Grundgesamtheit: Besucher von tape.tv Stichprobe: 1. Welle: n=379 / 2. Welle: n=257 Befragungstechnik:

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Juni Wodka Gorbatschow. "Schlag den Raab" - Sponsoring

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Juni Wodka Gorbatschow. Schlag den Raab - Sponsoring Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG München, Juni 2013 Wodka Gorbatschow "Schlag den Raab" - Sponsoring Agenda Steckbrief Mediennutzung "Schlag den Raab" im TV und Online Sponsor Erinnerung, -bewertung

Mehr

Migranten und Fernsehen in Österreich 2007

Migranten und Fernsehen in Österreich 2007 GfK Austria Medien Migranten und Fernsehen in Österreich 007 Wien, März 008 Migranten und Fernsehen in Österreich 007 GfK Austria Medien Migranten und Fernsehen in Österreich 007 Wien, März 008 Stichprobenbeschreibung

Mehr

GfK Online Monitor Internetmarkt in Österreich

GfK Online Monitor Internetmarkt in Österreich GfK Media GfK Online Monitor 1 - Internetmarkt in Österreich / 1. Quartal 1 GfK Online Monitor 1 - Internetmarkt in Österreich Datenbasis: GfK Online Monitor 4ff. (Methodik siehe nächstes Chart) % aller

Mehr

Case-Study: Südtirol - Hier ist der Schnee! Konvergenz-Kampagne RTL 2007/2008

Case-Study: Südtirol - Hier ist der Schnee! Konvergenz-Kampagne RTL 2007/2008 Case-Study: Südtirol - Hier ist der Schnee! Konvergenz-Kampagne RTL 2007/2008 Studiensteckbrief Thema: Untersuchung der Werbewirkung der Kampagne der Südtirol Marketing Gesellschaft K.A.G. bei RTL und

Mehr

Finanzwissen und Finanzplanungskompetenz. Ergebnisse einer repräsentativen Meinungsumfrage im Auftrag des Bundesverbands deutscher Banken

Finanzwissen und Finanzplanungskompetenz. Ergebnisse einer repräsentativen Meinungsumfrage im Auftrag des Bundesverbands deutscher Banken Finanzwissen und Finanzplanungskompetenz der Deutschen 2014 Ergebnisse einer repräsentativen Meinungsumfrage im Auftrag des Bundesverbands deutscher Banken 1. Wirtschaftsinteresse und Informationsverhalten

Mehr