Die Touroperator-Software

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Touroperator-Software"

Transkript

1 Die Touroperator-Software Die Highlights von : der TO-Standard im Schweizer Markt die Automatisierung für Ihr TO viersprachige Benutzeroberfläche viersprachige Dokumente automatische Anfragen unterstützt alle Reservationssysteme unterstützt Word und Excel erstellt die schönsten Dokumente bietet die aussagekräftigsten Statistiken der Paket-Spezialist der Baukasten-Spezialist unterstützt Abacus unterstützt Sage Sesam Sie werden buchbar flexible Kontingente CRM / DMS, Jenatschstrasse 1, 8002 Zürich, Tel. 044 /

2 besteht aus einem Grundmodul und diversen Zusatzmodulen, welche nachfolgend beschrieben werden. ist die ideale Backofficelösung für Veranstalter. Grundmodul Das Grundmodul enthält die komplette Auftragsbearbeitung, Kundendatenverwaltung, Stammdaten, Agenda, Statistik, Etiketten/Serienbrief sowie das Drucken verschiedener Dokumente. Das erstellte Dossier beinhaltet den Rechnungsempfänger, den Sie aus der Kundendatei auswählen, die reisenden Personen sowie die gebuchten Leistungen. Die Leistungen können entweder aus Ihrem CRS-System, TOUR ONLINE / Cets oder aus den erfassten Stammdaten wie Hotel, Mietwagen, Transfers und Pakete eingelesen werden. Für Ihr Dossier kann in der Agenda ein Termin oder ein ToDo gesetzt werden. Beim Aufrufen dieses Termins wird automatisch auf das Dossier verwiesen und Sie können die zu erledigende Arbeit ausführen. Ebenfalls sind alle Termine Ihrer Arbeitskollegen und -kolleginnen abrufbar. Kundendatenbank: Sie erfassen Ihre Kunden in der integrierten Kundendatei von. Neben Adresse, Telefon, , Kreditkartenangaben, Membershipdaten und vielem mehr, können Sie Ihren Kunden frei definierte Selektionskriterien zuordnen. Anhand dieser Kriterien können Sie zu jedem Zeitpunkt Ihre Kunden suchen und anschliessend mit diesen Adressen Etiketten oder ein Mailing erstellen. 2

3 Grundmodul Erfassen eines Hotels: Ihre Hotels können Sie unter dem entsprechenden Land und den selbst definierten Regionen und Unterregionen erfassen. Alle benötigten Informationen werden in dieser Maske eingegeben. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit, Hotelinformationen und Bilder zu hinterlegen. Danach werden die verschiedenen Zimmerkategorien mit Beschreibung in einer mit dem Hotel verknüpften, separaten Maske eingegeben. Dasselbe geschieht mit den Preisen. Sie haben verschiedene Möglichkeiten, die Preise der einzelnen Zimmerkategorien zu definieren. Im Dossier wird der Preis automatisch berechnet. eines Mietautos: Sie erfassen die Mietautos nach Mietwagenfirma mit den dazugehörigen Kategorien und den eingeschlossenen Leistungen. Der Preis für den Mietwagen wird in der Mietwagenkategorie hinterlegt. Sie haben die Möglichkeit, Preise pro Tag (ein Tag sind 24 h) oder pro Woche einzugeben. Die Preise werden im Auftrag automatisch berechnet. eines Transportes wie Flug, Schiff, Zug oder Bus: Ihre Transportleistungen wie Flug, Schiff, Zug od. Bus erfassen Sie jeweils in einer separaten Maske, damit Sie die Eingaben für die jeweilige Transportleistung spezifizieren können. Beim Bus besteht ausserdem die Möglichkeit, die Ein- und Aussteigeorte einzugeben. eines Miscellaneous: Transferleistungen, Stadtrundfahrten oder Tagestouren werden im Miscellaneous eingegeben. Sie können wählen, welcher Text in welcher Sprache in den Dokumenten Rechnung, Reiseprogramm und Voucher erscheinen soll. und des Paketes: Ihre ausgeschriebenen Rundreisen können Sie als Paket eingeben. Sie haben den Vorteil, dass bei der Buchung mit einem Klick alle notwendigen Leistungen für Rechnung und Reiseprogramm im Auftrag erscheinen. Die Preise können pro Person oder als Total registriert werden. 3

4 Grundmodul Statistik: Mit TO ONLINE können Sie jederzeit die Umsätze Ihrer Kunden, Mitarbeiter und Leistungsträger nach Abreisedatum oder Rechnungsdatum ermitteln. Das Ergebnis kann man anschliessend auf die einzelnen Monate oder Aufträge verteilen. Ebenfalls können Sie eine Statistik über die Anzahl Hotelnächte und Pakete sowie Anzahl Mietwagentage erstellen. Etiketten/Serienbrief: Selektieren Sie Ihre Kunden und drucken Sie Etiketten für Ihr Mailing. Ebenfalls können Sie für den Dokumentenversand Einzeletiketten erstellen. Selektieren Sie Ihre Kunden und exportieren Sie diese in eine Excel-Datei. Es werden alle nötigen Informationen der Kunden übermittelt, die Sie für Ihre Serienbriefe brauchen. Standard-Zusatzmodule TOUR ONLINE / Cets-Import: Ihre Buchung kann vollständig in übertragen werden. Sie haben die Möglichkeit, allfällige Änderungen anzubringen. CRS-Import (Galileo, Sabre, Amadeus oder Worldspan): Sie importieren eine Flugbuchung inkl. Hotel oder Mietwagen aus Ihrem CRS-System ins Sämtliche Daten wie Kundennamen, Sitzplatzreservationen, Flugzeugtyp, Flugklasse, Gepäck, alle Zeiten, Mahlzeiten sowie Preise und Flughafentaxen werden übernommen. 4

5 Standard- Zusatzmodule Fax- und/oder Internetbestätigung: Ermöglicht direktes Verschicken einer Fax- Bestätigung an Ihren Kunden. Die eingegebene Fax-Nummer wird automatisch in Ihre Fax-Software übertragen. Voraussetzung ist eine Faxsoftware (zum Beispiel Zetafax). Via können Sie Ihren Kunden die Rechnung und/oder Reisebestätigung in HTML oder mit einem PDF-Anhang senden. Fax/Mail-Request: Sie können Ihre Request- Buchungen mittels Sammelfax oder an Ihre Agenten schicken. Die Buchungen werden pro Agent gesammelt und Sie senden ein Fax/ mit allen Buchungen. Sie bestimmen den Zeitpunkt und wie oft Sie Ihre Sammelfaxe oder s verschicken möchten. 5

6 Zusatzmodule Buchhaltung ABACUS-Schnittstelle: Transfer aller Debitoren- oder Fibu-Daten in die Buchhaltungssoftware von ABACUS. Diese Schnittstelle wird von unseren grössten Kunden seit vielen Jahren eingesetzt. SESAM-Schnittstelle: Transfer aller Debitoren-Daten in die Buchhaltungssoftware von SAGE SESAM. Diese Schnittstelle wird von mehreren unserer Kunden seit vielen Jahren eingesetzt. LSV: Mit können Sie einfach und schnell ein LSV abwickeln. Die Kunden werden als LSV-Kunden markiert, so dass bei der Erstellung der Rechnung ersichtlich ist, dass der fakturierte Betrag via LSV belastet wird. Sie wählen anschliessend das Valuta- Datum für die LSV-Belastung und erhalten für jeden Kunden einen LSV-Avis sowie eine Liste aller Rechnungen, welche in dem bestimmten LSV verarbeitet wurden. Zum Schluss wird ein elektronisches File erstellt, welches PayCom geschickt werden kann. Debitoren / Kreditoren Buchhaltung: bietet Ihnen eine komplette Debitoren- und Kreditorenkontrolle - Einlesen der Debitorenzahlungen via E-Banking oder Diskette von Post und Bank - Einfaches Erfassen von manuellen Kundenzahlungen - Erfassen der Kreditorenrechnung und sofortiger Überblick der Marge im Dossier - Kontrolliste der noch offen stehenden Kundenrechnungen - Erstellung von Mahnungen - Liste aller Kreditoreneinträge über eine bestimmte Periode - Umsatzliste der einzelnen Debitorenkonti über eine bestimmte Periode - Liste des Profites/Ertrages über eine bestimmte Periode (Margenkontrolle) - Statistiken über alle erfassten Zahlungen Kassa: Führen Sie Ihre Kasse neu mit! Verbuchen Sie die eingehenden Zahlungen sowie die Ausgaben für Büromaterial, Kaffee etc. über die Kasse. Sie können jederzeit einen Bestand der Kasse erstellen. Ebenfalls bestimmen Sie wann und wie oft ein Kassenabschluss getätigt wird. 6

7 Zusatzmodule Kontingente Hotelkontingent - Anzahl Zimmer - Mindestaufenthalt - Releasezeit - Sammelkontingente pro Zimmer - Rooming Liste oder Suchen Sie für eine bestimmte Zeitperiode noch ein freies Zimmer, dann wählen Sie das gewünschte Land sowie die Region aus und markieren alle Hotels. sucht nun alle verfügbaren Zimmer der markierten Hotels in der von Ihnen angegebenen Zeitperiode. Flugkontingent Die Erfassung des Flugkontingents erfolgt nach gleichem Muster wie beim Hotel. Es gibt eine graphische sowie eine tabellarische Übersicht aller verfügbaren, gebuchten und optionierten Plätze. Dokumente Mit können Sie alle in der Reisebranche notwendigen Dokumente drucken. Den Inhalt sowie die Gestaltung bestimmen Sie zu einem grossen Teil selber. 7

8 CRM Customer Relationship Management Dank der neuen Funktion CRM können Sie Ihre Kunden segmentieren, deren Umsätze beobachten und grafisch darstellen. Ziehen Sie sich eine Statistik der Umsätze für ein bestimmtes Geschäftsjahr und ersehen Sie daraus die Kundensegmentierung. Auch eine grafische Darstellung ist möglich. Generell für den Gesamtumsatz oder spezifisch pro Kunde und im Vergleich zu den letzten Jahren: DMS Dokumenten Management System Dank dem neuen Dokumenten Management Systems können Sie in Ihrem Büro die Ablage zentralisieren und haben innerhalb von direkten Zugriff auf Microsoft Office Dokumente und gespeicherte Korrespondenz. Sie haben nun die Möglichkeit, jegliche Art von Dokumenten bei einem Kunden, Auftrag oder Mitarbeiter zu hinterlegen. Warum sich für entscheiden? Damit Sie einen bewährten und zuverlässigen Soft- und Hardware-Partner haben. Weil wir mit Ihnen zusammen komplette und individuelle Konzeptlösungen erarbeiten und umsetzen, wie z.b. Internet- / Faxlösungen, Vernetzung von Filialen. Wir importieren Ihre bestehende Kundendatei aus allen gängigen Systemen. Sie bestimmen den Zeitpunkt der Installation und Einführung von. Langjährige erprobte Abacus- und Sesamschnittstellen für Ihre Buchhaltung. Ihr grosser Vorteil: Nur ein zuständiger Partner! 8

9 Preisliste Kauf Grundmodul erster Arbeitsplatz inkl. Auftragsbearbeitung, Kundendatenbank, Agenda Stammdatenerfassung und -bewirtschaftung, Statistik, Etiketten Zusatzmodule Standard Galileo (Datenübernahme) Sabre (Datenübernahme) Worldspan (Datenübernahme) Amadeus (Datenübernahme) Cets/TOUR ONLINE (Datenübernahme) Fax-/ Request Internet/Fax-Bestätigung CRM und DMS Zusatzmodule Kontingent Kontingent Transport Kontingent Unterkunft Zusatzmodule Buchhaltung Sesam Schnittstelle Abacus Schnittstelle Debitoren / Kreditoren und Zahlungen einlesen Kassawesen LSV-Belastungen Zusatzmodule externe Buchbarkeit TOUR ONLINE Buchbarkeit inkl. TMIR Plus (B2B Record) - einmalige Kosten für die Einrichtung, Konfiguration und Tests auf Anfrage - Lizenz, Wartung, Support, technische Administration monatlich Betriebskosten pro Buchung: 1.50 für Storno / 3.00 für Buchung TOUR ONLINE light (TMIR Plus) - einmalige Kosten für die Einrichtung, Konfiguration und Tests 4' Lizenz, Wartung, Support, technische Administration monatlich Betriebskosten pro Buchung: 0.50 für Storno / 1.00 für Buchung Internet Booking Engine IBE - einmalige Kosten für die Einrichtung, Konfiguration und Tests nach Aufwand - individuelle Anpassungen für die Startseite auf Anfrage 15' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' Zusatzterminals je Terminal 1' Wartungskosten 12,5 % der Lizenzkosten pro Jahr Installation / Ausbildung pro Stunde Diverses: Kundenspezifische Anpassungen werden zu Fr pro Stunde verrechnet. Alle Preise sind einmalige Lizenzpreise in CHF, exkl. MwSt. 9

10 Hard- & Softwarevoraussetzungen Datenserver: Intel-Pentium III 1 GHz oder schneller 1GB RAM 15 Zoll Bildschirm (Auflösung 1024x768) Harddisk mind. 1 GB frei Windows 2000 oder 2003 Server Workstations: Intel-Pentium II Prozessor 256 MB RAM 15 Zoll Bildschirm (Auflösung 1024x768) Harddisk mind. 150 MB frei Windows 2000, XP oder Vista Business Netzwerk: TCP/IP fähig (Ethernet empfohlen) Internetzugang für Remote Support Empfohlen: Datensicherung DAT 10/20 GB oder DVD-Brenner Office 2000, 2003 oder Vista Business für Datenübergabe und Weiterverarbeitung Sesam oder Abacus als Buchhaltungsprogramm 10

11 Unsere Kunden - AG Traveltrend, Frau B. Moser, Muristrasse 89, 3000 Bern 15, Tel.: 031/ Albertsen Voyages, Herr J. Boinnard, Av. du Tribunal-Fédéral 34, 1000 Lausanne 5, Tel. : 021/ Alpin Travel GmbH, Herr R. Beeler, Seestrasse 60, 8880 Walenstadt, Tel.: 081/ Alvarez-Benitez, Herr J. Alvarez, Place Montbrillant 2, 1201 Genève, Tel.: 022/ Anikas Reisen, Frau A. Evangelatos, Hirschmattstrasse 6, 6003 Luzern, Tel.: 041/ Byzance Tours, Herr H. Kus, 2, rue Dancet, 1205 Genève, Tel.: 022/ Départ Voyages, Herr J. Boinnard, Av. du Tribunal-Fédéral 34, 1001 Lausanne, Tel: Dreamtime Travel, Herr D. Eckert, Bruggerstrasse 55, 5401 Baden, Tel.: 056/ Easy Reisen, Herr V. Galanakis, Rösslistrasse 13, 8752 Näfels, Tel.: 055/ Espace Est-Ouest, Herr V. Stöckli, Place de la Gare, 1110 Morges 1, Tel.: 021/ Fantasia, Herr R. Weber, 49, Boulevard de Grancy, 1006 Lausanne, Tel.: 021/ Fernost Reisen AG, Frau C. Blaisdell, Ohmstrasse 4, 8050 Zürich, Tel.: 044/ Fishermen Travel Club AG, Herr P. Wilhelm, Albisstrasse 28, 8038 Zürich, Tel: 044/ Fritsche Reisen AG, Herr R. Fritsche, Tramstrasse 38, 8050 Zürich, Tel.: 044/ Holiday Maker Tours AG, Herr P. Raselli, Uraniastrasse 34, 8001 Zürich, Tel.: 044/ Insider Travel&Consulting GmbH, Frau P. Iczes, Limmattalstrasse 234, 8049 Zürich, Tel.: 044/ Kira Reisen AG, Frau A. Fogaras, Mellingerstrasse 6, 5400 Baden, Tel.: 056/ Knecht Reisen AG, Herr R. Geissberger, Rohrerstrasse 100, 5001 Aarau, Tel.: 062/ KN-Travel, Sydney / Australia - Latino Travel, Frau M. Rüegg, Rohrerstrasse 100, 5001 Aarua, Tel.: 062/ Let s go tours AG, Herr K. Zürcher, Vorstadt 14, 8200 Schaffhausen, Tel.: 052/ Lets Travel, Herr L. Siriwardena, 3,rue de Berne, 1201 Genève, Tel.: 022/ Lohri Reisen, Herr B. Wellig, Bahnhofstrasse 10, 3900 Brig, Tel.: 027/ my yacht & charter AG, Herr Krapf, Wylerweg 5g, 2563 Ipsach, Tel: My Tours AG, Herr E. Guggenheim, Tramstrasse 38, 8050 Zürich, Tel.: 01/ Reiseland, Herr N. Illetmis, Zürcherstrasse 123, 8406 Winterthur, Tel.: 052/ Rheintal Touristik, Frau K. Göldi, Hauptstrasse 73, 9434 Au, Tel.: 071/ RMR Rolf Meier Reisen AG, Herr Th. Bolliger, Zentralstrasse 7, 8212 Neuhausen, Tel.: 052/ Schöner Tauchen, Herr R. Frommenwiler, Trockenloostrasse 45, 8105 Regensdorf, Tel.: 044/ Sema Sprach- Ferienreisen, Frau E. Staller, Karstgässchen 4, 8201 Schaffhausen, Tel.: 052/ Sommer AG, Frau S. Rentsch, Fürtenmattestrasse 4, 3455 Grünen, Tel.: 034/ Stohler Tours, Herr R. Weber, 81, av. Louis-Casaï, 1216 Genève-Cointrin, Tel.: 022 / Stohl-Air, Herr R. Weber, 81, av. Louis-Casaï, 1216 Genève-Cointrin, Tel.: 022 / tourasia Roemer AG, Herr S. Roemer, Grindelstrasse 5, 8304 Wallisellen, Tel.: 043/ Tibet Culture & Trekking, Herr D. Sigrist, Limmatquai 106, 8001 Zürich, Tel.: 044/ Thurgau Travel, Herr H. Kaufmann, Rathhausstrasse 5, 8570 Weinfelden, Tel.: 071/ Travelclub, Herr Baumann, Laupenstrasse 20, 3001 Bern, Tel.: 031/ TUI Suisse Ltd, Herr D. Wedemeyer, Friesenbergstrasse 75, 8036 Zürich, Tel.: 044/ VT Vacances SA, Herr G. Gachet, Chemin du Croset 7, 1204 Ecublens, Tel.: 021/ Zermatt Rail Travel, Herr. A. Pellet, Oberer Saltinadamm2, 3902 Brig-Glis, Tél. : 027/ Zihlmann Zeitreisen, Herr Zihlmann, Vorstadt 12, 8201 Schaffhausen, Tel : 052/

12 Unsere Kunden 2000 Viaggi, Lugano Fritsche Reisen, Zürich (6 Filialen) Reise Service Imagine GmbH, Bern Active Travel, Uster FTC Reisebüro, Zürich Reise Treff Steiger AG, Altstätten Ad Gentes, Genève Gate 5, Lugano Rheintal Touristik, Au AG Traveltrend, Bern ICT Voyages, Grand-Saconnex rmr rolf meier reisen AG, Neuhausen Alegria Reisen, Lachen Kaiser Reisen, Unterengstringen RN Travel, Genève Alpin Travel, Walenstadt Knecht Reisen, Aarau (13 Filialen) Rolex SA, Genève Anikas Reisen, Luzern Lamprecht Reisen, Zürich Rolf Meier Reisen, Schaffhausen Andiamo Reisen, Kriens Lichtensteig Reisebüro, Lichtensteig R Voyages, Neuchâtel Beatrix Reisen, Rapperswil Marbet, Küssnacht Sema Sprachreisen, Schaffhausen Bettio Reisen GmbH, Wald MB Reisen AG, Zürich Senator Travel, Rapperswil Blue Moon Travel, Zürich Meltours, Genève Sky Speed, Zürich BSR Reisen, Rüti (2 Filialen) Metro AG, Luzern SST Voyages, Genève bta travel AG, Steinhausen (12 Fil.) Métroline Travel, Carouge Swissexpress AG, Basel (5 Filialen) Burgturm Fantasy Tours, Sengen Montenegro Airlines, Zürich TCS, Genève Concorde Travel, Delémont Move individualle Reisen, Zürich Thurgau Travel, Weinfelden Coral Tours, Zürich Müllener Touristik AG, Herisau (3 Fil.) Trans Continental SA, Genève (3 Fil.) Cucci Travel, Landquart Nussbaumer Reisen AG,Burgdorf Travel Corner (2 Filialen), Riehen delsolar reisen und bücher ag, Zürich Para Travel, Fribourg Travel Gate, Zürich Delta Voyages SA, Genève Passage Reisen, Kloten (3 Filialen) Travel-Solutions, Bern Destour Reisen, Sargans Pattaki, Bern Travelwindow AG, Zürich Easy Reisen, Näfels Premium Travel, Adliswil Travelworld, Zürich Equinoxe Voyage (2 Fil.), Lausanne Putnik Travel, Zürich-Flughafen travelxpert AG, Uzwil Erwins Reisestube AG, Altdorf Reisebüro Agustoni, St. Gallen Ulisse Viaggi, Lugano Euroshuttle (2 Filialen), Muri Reisebüro BEO, Spiez Versoix Voyages, Versoix Executive Travel SA, Genève Reisebüro Mondial AG, Hochdorf Wirz Travel, Sarnen Fantasy Tours, Ibach Reisebüro Schweizer AG, Horgen Women Travel, Zürich Fantasy Tours, Winterthur Reisebüro Wyss, Flawil WTA W-orld Travel Agency, Genève FFA Air-Travel, Altenrhein Reisebüro Zeilinger, Stäfa Weitere Produkte von und Flüge und Hotels von verschiedenen Datenquellen werden online zu einem Paket geschnürt. Suche, Verfügbarkeit und Onlinereservation sämtlicher Flugtarife, IATA, Graumarkt, Low Cost und Charter. Allgemeine Online-Dienstleistungen Pauschalangebote der bekanntesten Schweizer Touroperators auf einer Oberfläche suchen und buchen. Individuelle Softwareentwicklung im Online-, DB-, Host-, u. GDS- Umfeld; Travel-IT-Consulting Rechenzentrum mit 24h Betrieb Das Touroperator-Buchungs-System TOUR ONLINE-Buchbarkeit für TO's mit TO ONLINE, Jenatschstrasse 1, 8002 Zürich, Tel. 044 /

Die Retailer-Software

Die Retailer-Software Die Retailer-Software Die Highlights von : die Automatisierung für Ihr Reisebüro viersprachige Benutzeroberfläche viersprachige Dokumente unterstützt alle Reservationssysteme unterstützt Word und Excel

Mehr

Cash. A-TWIN.Cash. Eine optimale Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Treuhänder. A-TWIN.Cash: Über 7'500 zufriedene Kunden sind unsere Referenz!

Cash. A-TWIN.Cash. Eine optimale Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Treuhänder. A-TWIN.Cash: Über 7'500 zufriedene Kunden sind unsere Referenz! Cash A-TWIN.Cash Eine optimale Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Treuhänder A-TWIN Cash ermöglicht Ihnen, Ihre Einnahmen und Ausgaben selbst in ein elektronisches Journal zu erfassen. A-TWIN Cash

Mehr

Buchungsanleitung Tour Online

Buchungsanleitung Tour Online Seite 1 von 17 Buchungsanleitung Tour Online Kataloge Panoramareisen und Hotels von Switzerland Travel Centre AG So buchen Sie einfach und schnell Bahnreisen und Hotels in der! Wählen Sie STC unter Vendor

Mehr

Einstieg in Exact Online Buchungen erfassen. Stand 05/2014

Einstieg in Exact Online Buchungen erfassen. Stand 05/2014 Einstieg in Exact Online Buchungen erfassen Stand 05/2014 Einstieg und Grundprinzip... 2 Buchungen erfassen... 3 Neue Buchung eingeben... 4 Sonstige Buchungen erfassen... 8 Bestehende Buchungen bearbeiten

Mehr

HIGHLIGHTS VON PLATO VERSION 2015: PLATO Standard

HIGHLIGHTS VON PLATO VERSION 2015: PLATO Standard HIGHLIGHTS VON PLATO VERSION 2015: PLATO Standard Bestehendes Dossier kopieren Bestehende Dossiers können via Kontextmenü kopiert Wahlweise können Quickcodes/Stichwörter, Dossier-Preise, Dossier-Adressen

Mehr

Unsere Dienstleistungen erbringen wir in der ganzen Schweiz 3 Umzug Offerten vergleichen Gratis!

Unsere Dienstleistungen erbringen wir in der ganzen Schweiz 3 Umzug Offerten vergleichen Gratis! Unsere Dienstleistungen erbringen wir in der ganzen Schweiz 3 Umzug Offerten vergleichen Gratis! Umzugsfirma Einzugsgebiet Aarau (AG). Adliswil (ZH). Aesch (BL). Affoltern am Albis (ZH). Allschwil (BL).

Mehr

hcauftrag Auftragsverwaltung Kundenverzeichnis Artikelstamm Auftragsverwaltung Debitorenbuchhaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch

hcauftrag Auftragsverwaltung Kundenverzeichnis Artikelstamm Auftragsverwaltung Debitorenbuchhaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch Kundenverzeichnis Artikelstamm Auftragsverwaltung Debitorenbuchhaltung hcauftrag Auftragsverwaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch Tel 041 467 23 88 Mail info@hellcom.ch Web www.hellcom.ch KUNDE Einfaches

Mehr

Buchungsanleitung Tour Online

Buchungsanleitung Tour Online Buchungsanleitung Tour Online Katalog und Panoramazüge / Hotels und Bahnreisen von Switzerland Travel Centre AG So buchen Sie neu in weniger als 30 Sekunden Bahnreisen und Hotels in der! Wählen Sie STC

Mehr

hcadress Adressverwaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch Tel 041 467 23 88 Mail info@hellcom.ch Web www.hellcom.ch

hcadress Adressverwaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch Tel 041 467 23 88 Mail info@hellcom.ch Web www.hellcom.ch hcadress Adressverwaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch Tel 041 467 23 88 Mail info@hellcom.ch Web www.hellcom.ch HCADRESS - STANDARDVERSION Einfaches Erfassen der Daten Es können diverse Angaben über

Mehr

ABACUS CLOUD BUCHHALTUNG Einfach. Günstig. Schnell. IM HANDUMDREHEN STARTEN Weil Ihre Zeit wertvoll ist.

ABACUS CLOUD BUCHHALTUNG Einfach. Günstig. Schnell. IM HANDUMDREHEN STARTEN Weil Ihre Zeit wertvoll ist. ABACUS CLOUD BUCHHALTUNG Einfach. Günstig. Schnell. IM HANDUMDREHEN STARTEN Weil Ihre Zeit wertvoll ist. Finanzpaket Finanzbuchhaltung Fakturierungspaket Scan / Archivierung Lohnbuchhaltung Electronic

Mehr

Leistungsübersicht zu unserer Produktfamilie SYNCCESS

Leistungsübersicht zu unserer Produktfamilie SYNCCESS Leistungsübersicht zu unserer Produktfamilie SYNCCESS Leistungsinhalt Schnittstellenanbindung Amadeus Merlin bum@ Traffics Sabre IRIS plus Bistro 2 profewo Homepageanbindung Kundenverwaltung Adressen Adressprüfung

Mehr

DynaPack ONLINE II die perfekte Zauberformel für das Internet

DynaPack ONLINE II die perfekte Zauberformel für das Internet DynaPack ONLINE II die perfekte Zauberformel für das Internet Städtereisen nach Mass mit Flug, Zug, Hotel und Extraleistungen werden von unserem Programm dynamisch zusammengestellt, berechnet und gebucht

Mehr

LabelMaster. Software für die Bewehrungstechnik

LabelMaster. Software für die Bewehrungstechnik Software für die Bewehrungstechnik 1. Beschreibung ist ein Programm, das zur Planung, Steuerung und Kontrolle der Arbeitsabläufe in Eisenbiegereien und Fertigteilwerken dient. Es ermöglicht die Verwaltung

Mehr

STEUERN HÜRLIMANN I N F O R M A T I K AG

STEUERN HÜRLIMANN I N F O R M A T I K AG HISOFT Mit HISoft Steuern können Sie den Steuerbezug für natürliche und juristische Personen effizient bearbeiten. Sie profitieren von einer integrierten Standardapplikation, die sämtliche Funktionen,

Mehr

Basis. Schritt 1 Anmelden am Projess Testserver

Basis. Schritt 1 Anmelden am Projess Testserver Basis 2 Schritt 1 Anmelden am Projess Testserver 2 Schritt 2 Arbeitsstunden auf die bereits erfassten Projekte buchen 3 Schritt 3 Kostenaufwand auf die bereits erfassten Projekte buchen 4 Schritt 4 Gebuchte

Mehr

Boss Metall. Auftragsbearbeitung im Metallbau. 1 Dezember

Boss Metall. Auftragsbearbeitung im Metallbau. 1 Dezember 1 Dezember 2014 Boss Metall 3000 Die Auftragsbearbeitung perfekt für das Metallhandwerk Der einfachste Weg effizient zu Arbeiten! Auftragsbearbeitung im Metallbau Beschreibung Bedienung Anforderungen Nutzerverwaltung

Mehr

460.106 de (dok.pf/pf.ch) 10.2015 PF. E-Rechnung light Eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung

460.106 de (dok.pf/pf.ch) 10.2015 PF. E-Rechnung light Eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung 460.106 de (dok.pf/pf.ch) 10.2015 PF E-Rechnung light Eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung Kundenbetreuung E-Rechnung PostFinance AG Mingerstrasse 20 3030 Bern www.postfinance.ch/e-rechnung Beratung

Mehr

TimeSafe Leistungserfassung

TimeSafe Leistungserfassung TimeSafe Leistungserfassung FIBU-Schnittstellen 1/9 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1 Einleitung... 3 2 Voraussetzungen... 3 3 Konfiguration... 4 3.1 TimeSafe Leistungserfassung... 4 3.1.1.

Mehr

Kundenrechnungen (Debitor) schreiben

Kundenrechnungen (Debitor) schreiben Kapitel 5 / Seite 1 (Debitor) schreiben Klicken Sie hier, um eine neue Rechnung zu erstellen. Kapitel 5 / Seite 2 (Debitor) schreiben Wählen Sie eine bestehende Adresse oder klicken Sie hier, um eine neue

Mehr

Preisliste Kauf von ergopro

Preisliste Kauf von ergopro Preisliste Kauf von ergopro Die Lizenzkosten für ergopro sind einmalig. Periodisch erhalten Sie die Informationen zu neusten ergopro Updates. Falls Sie ein Supportabo lösen, sind Updates kostenlos. Es

Mehr

Was kann Umbrella.net?

Was kann Umbrella.net? Umbrella.net Webbasierte Software für Reisebüros Umbrella.net in Kürze Flexibilität garantiert. Umbrella.net wird über das Internet betrieben Standardisierte Internetapplikation für Reisebüros mit hoher

Mehr

Produktdefinitionen BW2 Lizenzen und Dienstleistungen

Produktdefinitionen BW2 Lizenzen und Dienstleistungen / Produktdefinitionen BW2 Lizenzen und Dienstleistungen 8W2 competence center gmbh, Seepark, Seestrasse 97, 8942 Oberrieden bw2-competence-center.ch, info@bw2-cornpetence-centerch, +41 44722 6040 / bw2

Mehr

Schindler Dashboard Einfach alle Informationen im Griff haben

Schindler Dashboard Einfach alle Informationen im Griff haben Einfach alle Informationen im Griff haben Schindler Service Rund um die Uhr Online-Zugriff auf detaillierte Anlagenberichte Der Servicevertrag wird persönlich: Das Dashboard sorgt rund um die Uhr für den

Mehr

Branchenlösung SwissIsol

Branchenlösung SwissIsol Branchenlösung SwissIsol Das komplette Programmpaket für die Auftragsbearbeitung bei Isolierfirmen. Erstellen von Offerten, Auftragsbestätigungen, Rechnungen etc., mittels der Kalkulationsgrundlagen ISOLSUISSE

Mehr

460.106 de (dok.pf/pf.ch) 04.2013 PF. E-Rechnung light Kundenwunsch erfüllen auch ohne Softwarelösung eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung

460.106 de (dok.pf/pf.ch) 04.2013 PF. E-Rechnung light Kundenwunsch erfüllen auch ohne Softwarelösung eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung 460.106 de (dok.pf/pf.ch) 04.2013 PF E-Rechnung light Kundenwunsch erfüllen auch ohne Softwarelösung eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung Ihre Vorteile bei der E-Rechnung light von PostFinance Mit

Mehr

Update RSA3000 / 2014

Update RSA3000 / 2014 Bertschikerstrasse 17 CH-8625 Gossau ZH Tel. 079 404 1 404 Fax: 086 079 404 1 404 informatik@rsa3000.ch www.rsa3000.ch Update RSA3000 / 2014 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde Auch dieses Jahr orientieren

Mehr

Update RSA3000 / 2015

Update RSA3000 / 2015 Bertschikerstrasse 17 CH-8625 Gossau ZH Tel. 079 404 1 404 Fax: 086 079 404 1 404 informatik@rsa3000.ch www.rsa3000.ch Update RSA3000 / 2015 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde Auch dieses Jahr orientieren

Mehr

QUICK REFERENZ TOURONLINE. Sollten Sie trotz allem nicht weiterkommen. Hotelplan-Helpdesk 043 211 88 88. wir helfen Ihnen gerne!

QUICK REFERENZ TOURONLINE. Sollten Sie trotz allem nicht weiterkommen. Hotelplan-Helpdesk 043 211 88 88. wir helfen Ihnen gerne! QUICK REFERENZ TOURONLINE Sollten Sie trotz allem nicht weiterkommen Hotelplan-Helpdesk 043 211 88 88 wir helfen Ihnen gerne! Sie erreichen uns von Montag bis Freitag zwischen 08:30h 18:00h und Samstags

Mehr

Implaneum GmbH. Software Lösungen. Implaneum GmbH, Hänferstr. 35, 77855 Achern-Mösbach

Implaneum GmbH. Software Lösungen. Implaneum GmbH, Hänferstr. 35, 77855 Achern-Mösbach Implaneum GmbH Software Lösungen Implaneum GmbH, Hänferstr. 35, 77855 Achern-Mösbach Tel: (0 78 41) 50 85 30 Fax: (0 78 41) 50 85 26 e-mail: info@implaneum.de http://www.implaneum.de FinanzProfiT ELO OFFICE

Mehr

Die Buchhaltungssoftware

Die Buchhaltungssoftware Die Buchhaltungssoftware EuroFib für Windows Package blue office Schmidhuber EDV Software auf einen Blick Schmidhuber EDV Software Ges.m.b.H. Schöpfleuthnergasse 22, A-1210 Wien T: +43 1 2700531 F: +43

Mehr

twentyone die wichtigsten Funktionen Modul Tätigkeiten: Termine und Aufgaben des aktiven Benutzers

twentyone die wichtigsten Funktionen Modul Tätigkeiten: Termine und Aufgaben des aktiven Benutzers Modul Tätigkeiten: Termine und Aufgaben des aktiven Benutzers Hier finden Sie die Hinweise auf neu erhaltene Aufgaben. Farben: rot = offen/verpasst grün = offen/zukünftig grau=erledigt Datum und Zeit jeder

Mehr

Was kann Umbrella.net?

Was kann Umbrella.net? Umbrella.net Webbasierte Software für Reisebüros Umbrella.net in Kürze Flexibilität garantiert. Umbrella.net wird über das Internet betrieben Standardisierte Internetapplikation für Reisebüros mit hoher

Mehr

Kreditorenbuchhaltung

Kreditorenbuchhaltung Kreditorenbuchhaltung Die Kreditorenbuchhaltung enthält das Erfassen von Kreditorenrechnungen, Abfragen von Offenen Posten, sowie das Ausbuchen einzelner Zahlungen oder aller fälligen Rechnungen über einen

Mehr

DER INTERNET-TREUHÄNDER

DER INTERNET-TREUHÄNDER PERSÖNLICH, MOBIL UND EFFIZIENT DER INTERNET-TREUHÄNDER Webbasierte Dienstleistungen für KMU Der Internet-Treuhänder 3 das ist der internet-treuhänder Flexible Lösung für Ihre Buchhaltung Der Internet-Treuhänder

Mehr

1. Stammdatenpflege Erlebnisangebote

1. Stammdatenpflege Erlebnisangebote 1. Stammdatenpflege Erlebnisangebote Hinweis: Um einen separaten TPortal Link für das Modul Erlebnisangebote zu erhalten, wenden Sie sich bitte an support@irs18.de. Ebenso wenn Sie direkte Links auf einzelne

Mehr

World of TUI Golf Tee Time Reservation System. Zugang zum System:

World of TUI Golf Tee Time Reservation System. Zugang zum System: World of TUI Golf Tee Time Reservation System Zugang zum System: Der Login für TUI und airtours Agenturen erfolgt über www.tui-golf.de, anschließend klicken Sie bitte auf Startzeitenreservierung. Hier

Mehr

4. Optional: zusätzliche externe Speicherung der Daten in unserem Rechenzentrum

4. Optional: zusätzliche externe Speicherung der Daten in unserem Rechenzentrum KMU Backup Ausgangslage Eine KMU taugliche Backup-Lösung sollte kostengünstig sein und so automatisiert wie möglich ablaufen. Dennoch muss es alle Anforderungen die an ein modernes Backup-System gestellt

Mehr

Combo Sage 50 und Sage Start Kombination Sage 50 Finanzbuchhaltung und Sage Start Fakturierung / Auftragsbearbeitung August 2013.

Combo Sage 50 und Sage Start Kombination Sage 50 Finanzbuchhaltung und Sage Start Fakturierung / Auftragsbearbeitung August 2013. Combo Sage 50 und Sage Start Kombination Sage 50 Finanzbuchhaltung und Sage Start Fakturierung / Auftragsbearbeitung August 2013 Anleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Einleitung 3 2.0 Kombination Sage 50 und

Mehr

Umbrella.net Zahlungen

Umbrella.net Zahlungen Umbrella.net Zahlungen Umbrella Umbrella Organisation Organisation AG AG Binzstrasse Binzstrasse 33 33 CH-8620 CH-8620 Wetzikon Wetzikon Phone: Phone: +41 +41 (0)44 (0)44 933 933 53 53 90 90 E-mail: E-mail:

Mehr

Installationshandbuch. Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung

Installationshandbuch. Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung Installationshandbuch Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung Erforderliche Konfiguration Programme der 4D v12 Produktreihe benötigen folgende Mindestkonfiguration: Windows Mac OS Prozessor

Mehr

Gästeverwaltung. Gästestammdaten. Gäste verwalten. Hotelsoftware für Klein- und Mittelbetriebe

Gästeverwaltung. Gästestammdaten. Gäste verwalten. Hotelsoftware für Klein- und Mittelbetriebe Gästeverwaltung Hotelsoftware für Klein- und Mittelbetriebe Gästestammdaten Gäste verwalten Gästeverwaltung für Windows ermöglicht Ihnen die komfortable Erfassung Ihrer Gästestammdaten und stellt diese

Mehr

AbaWebTreuhand die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden

AbaWebTreuhand die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden AbaWebTreuhand die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden AbaWebTreuhand ABACUS-Software as a Service AbaWebTreuhand ABACUS-Software as a Service Die ABACUS Business Software bietet Treuhandunternehmen

Mehr

FINANZEN HÜRLIMANN I N F O R M A T I K AG DIE MODERNE FINANZBUCHHALTUNG HIGHLIGHTS

FINANZEN HÜRLIMANN I N F O R M A T I K AG DIE MODERNE FINANZBUCHHALTUNG HIGHLIGHTS DIE MODERNE FINANZBUCHHALTUNG In HISoft Finanzen stehen Ihnen sämtliche benötigten Funktionen wie Kontoplan verwalten, Budget erfassen, Buchen, Auswertungen, usw. zur Verfügung. Eine klar strukturierte,

Mehr

protel smart Seite 1 anspruchsvolle protel Technik zum smarten Preis

protel smart Seite 1 anspruchsvolle protel Technik zum smarten Preis protel smart Seite 1 protel hotelsoftware protel smart anspruchsvolle protel Technik zum smarten Preis protel smart die maßgeschneiderte Lösung für die kleine und mittelständische Hotellerie! protel smart

Mehr

Kurzanleitung VR-NetWorld-Software Stand 02/2015

Kurzanleitung VR-NetWorld-Software Stand 02/2015 Kurzanleitung VR-NetWorld-Software Stand 02/2015 Inhaltsverzeichnis 1. Installation der Software 2. Aktivierung des Lizenzschlüssels 3. Kontoumsätze abholen 4. Erfassen und Senden von Überweisungen 5.

Mehr

Es bleibt uns - ein herzliches Dankeschön an Sie zu richten - für Ihr langjähriges Vertrauen in die Martin Engineering AG und unsere Produkte.

Es bleibt uns - ein herzliches Dankeschön an Sie zu richten - für Ihr langjähriges Vertrauen in die Martin Engineering AG und unsere Produkte. Martin Engineering AG Gewerbestrasse 1 CH-8606 Nänikon www.martin.ch Telefon +41 44 905 25 25 Telefax +41 44 942 15 15 Hotline +41 44 905 25 55 info@martin.ch ZaWin ZAKWin LOGOWin Dentlink Medikont Sehr

Mehr

www.kendros.com Mailing Maker

www.kendros.com Mailing Maker www.kendros.com Mailing Maker Kreieren Sie Ihre Newsletters und E-Mail Mailings in html Version Vertreiben Sie Ihre Mitteilungen direkt an Ihre Kundenliste Prüfen Sie die Wirkung Ihrer Mitteilungen mit

Mehr

Funktionen für die Schweiz

Funktionen für die Schweiz Funktionen für die Schweiz Microsoft Corporation Veröffentlicht: November 2006 Microsoft Dynamics ist eine Produktlinie aus integrierten und anpassbaren Unternehmensverwaltungslösungen, mit der Ihnen und

Mehr

pebe FINANCE Expertenforum 17. April 2008 Aarau

pebe FINANCE Expertenforum 17. April 2008 Aarau pebe FINANCE Expertenforum 17. April 2008 Aarau Agenda 10 Uhr Pebe FINANCE Putzfisch M. Zwiker Vorerfassung via Excel M. Zwiker Release und Versionen M. Fricker 11 Uhr pebe Business SOLUTION M. Fricker

Mehr

TOUR ONLINE das Taschenmesser der Reisebranche

TOUR ONLINE das Taschenmesser der Reisebranche TOUR ONLINE das Taschenmesser der Reisebranche Bereits ab CHF 20.-/Monat erhalten Sie direkten Zugang zu den meisten Schweizern Veranstaltern VORZÜGE VON TOUR ONLINE Eine Lösung für alle und überall: Über

Mehr

DATEV pro: Datenübernahme FIBU alle Mandanten

DATEV pro: Datenübernahme FIBU alle Mandanten DATEV pro: Datenübernahme FIBU alle Mandanten Bereich: FIBU - Info für Anwender Nr. 1237 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 3. Vorgehensweise 4. Details 5. Wichtige Informationen 2 2 4 10 14

Mehr

Quick Reference TOUR ONLINE EASY - AJAX. helpdesk@frantour.ch 1

Quick Reference TOUR ONLINE EASY - AJAX. helpdesk@frantour.ch 1 Quick Reference TOUR ONLINE EASY - AJAX helpdesk@frantour.ch 1 Einstiegsmaske Obligatorische Eingaben für Reisen mit der Bahn: From Date : Startdatum im Hotel Duration : Aufenthaltsdauer; Anzahl Nächte

Mehr

kurzanleitung modul debitoren

kurzanleitung modul debitoren kurzanleitung modul debitoren Einleitung Dieses Dokument versteht sich als Kurzanleitung. Für detaillierte Informationen verwenden Sie bitte die Epos5 Hilfemeldungen. Diese öffnen Sie wie folgt: Modul

Mehr

Neu! GastroTime Version 2011 und TOC. GastroTime. mit Stempeluhr mit Ausweislesegerät erhältlich

Neu! GastroTime Version 2011 und TOC. GastroTime. mit Stempeluhr mit Ausweislesegerät erhältlich Neu! mit Stempeluhr mit Ausweislesegerät erhältlich GastroTime Version 2011 und TOC die Softwarelösung für die rationelle Planung und Kontrolle der Arbeitszeit GastroTime Mit GastroTime sparen Sie Zeit

Mehr

Warenwirtschafts System für Repro- Dienstleister, Copy-Shop s und Industrie

Warenwirtschafts System für Repro- Dienstleister, Copy-Shop s und Industrie Die Branchenlösung «refas5.net» ist eine vollständige Eigenentwicklung der und gilt heute als Standard für die Administration in Reprografie-Betrieben und Copy-Shop s. Die Leistungen von refas5.net im

Mehr

ABACUS ARCHIVIERUNG / ABASCAN

ABACUS ARCHIVIERUNG / ABASCAN ABACUS ARCHIVIERUNG / ABASCAN ARCHIVIERUNG UND ABASCAN Digitale Archivierung Lieferanten- und Kundenrechnungen, Auftragsbestätigungen, Bestellungen, Korrespondenz und viele andere Dokumente füllen ganze

Mehr

Wiederkehrende Buchungen

Wiederkehrende Buchungen Wiederkehrende Buchungen Bereich: FIBU - Info für Anwender Nr. 1133 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Vorgehensweise 2.1. Wiederkehrende Buchungen erstellen 2.2. Wiederkehrende Buchungen einlesen 3. Details

Mehr

7.14 Einrichtung Verbuchung mit Kostenstellen. Voraussetzungen / Einrichtung

7.14 Einrichtung Verbuchung mit Kostenstellen. Voraussetzungen / Einrichtung 7.14 Einrichtung Verbuchung mit Kostenstellen Die Verbuchung auf Kostenstellen aus Dialogik Lohn kann auf verschiedene Methoden vorgenommen werden. Die Verbuchung kann gemäss Lohnart (direkt auf eine Kostenstelle

Mehr

Diese Anleitung beschreibt das Vorgehen mit dem Browser Internet Explorer. Das Herunterladen des Programms funktioniert in anderen Browsern ähnlich.

Diese Anleitung beschreibt das Vorgehen mit dem Browser Internet Explorer. Das Herunterladen des Programms funktioniert in anderen Browsern ähnlich. Die Lernsoftware Revoca Das Sekundarschulzentrum Weitsicht verfügt über eine Lizenz bei der Lernsoftware «Revoca». Damit können die Schülerinnen und Schüler auch zu Hause mit den Inhalten von Revoca arbeiten.

Mehr

2015 Sage Schweiz AG

2015 Sage Schweiz AG Referent Fabian Lauener, Junior Product Manager Verantwortlich für Sage Start Langjährige Erfahrung im Bereich Business-Software für KMU 1/29/2016 2 Agenda Das neue Angebot Einleitung Version 2016 Die

Mehr

INTUS TREUHANDMODUL UND MANDATSMANAGEMENT

INTUS TREUHANDMODUL UND MANDATSMANAGEMENT INTUS TREUHANDMODUL UND MANDATSMANAGEMENT HIGHLIGHTS Mandantenrelevante Informationen an einem Ort Mandanten & Firmenübersicht Mitarbeiter Statistik mit Kennzahlen zur Performance Effiziente Steuerung

Mehr

Neuerungen in der Mehrwertsteuer

Neuerungen in der Mehrwertsteuer Neuerungen in der Mehrwertsteuer Für snap, Sage50 und Sesam 2008.1 Sehr geehrte Kunden Ab 01.01.2011 tritt die Erhöhung der Mehrwertsteuer in Kraft. Um Sie rechtzeitig darauf vorzubereiten, haben wir diese

Mehr

1. Einführung. 2. Splittbuchungen bei Ausgangsrechnungen mit Skonto

1. Einführung. 2. Splittbuchungen bei Ausgangsrechnungen mit Skonto 1. Einführung Sehr geehrter orgamax User! Wir freuen uns, dass Sie sich für orgamax entschieden haben. Eventuell sind Sie Neukunde und wissen nicht, wie Sie die Verbuchung von Skonti bei Aus- und Eingangsrechnungen

Mehr

DER INTERNET-TREUHÄNDER

DER INTERNET-TREUHÄNDER PERSÖNLICH, MOBIL UND EFFIZIENT DER INTERNET-TREUHÄNDER Webbasierte Dienstleistungen für KMU Prüfung Treuhand Beratung Der Internet-Treuhänder 3 der internet-treuhänder von bdo auf einen Blick Flexible

Mehr

ADVANTER FRAGEBOGEN FIBU-SCHNITTSTELLE

ADVANTER FRAGEBOGEN FIBU-SCHNITTSTELLE Ausgangsrechnungen advanter Zahlungen Finanzbuchhaltung Eingangsrechnungen advanter Offene Posten Sehr geehrter advanter-anwender, zur Einrichtung Ihrer Fibu-Schnittstelle benötigen wir einige Informationen

Mehr

CiKa-Verein. Funktionsübersicht. CiKa-Verein ist ein leistungsfähige Vereins- u. Mitgliederverwaltung.

CiKa-Verein. Funktionsübersicht. CiKa-Verein ist ein leistungsfähige Vereins- u. Mitgliederverwaltung. CiKa-Verein Funktionsübersicht CiKa-Verein ist ein leistungsfähige Vereins- u. Mitgliederverwaltung. Behalten Sie die Übersicht, für Ihre täglichen Routine arbeiten, die zumeist ehrenamtlich in der Freizeit

Mehr

REIMER Systemhaus. Senken Sie Ihre IT-Kosten durch unsere IT-Komplettpakete.

REIMER Systemhaus. Senken Sie Ihre IT-Kosten durch unsere IT-Komplettpakete. Senken Sie Ihre IT-Kosten durch unsere IT-Komplettpakete. Standardisierte Administration des IT-Service inkl. Soft- und Hardware in überragender Qualität zu unschlagbaren Konditionen!! Komplett ab 39,50.

Mehr

Workflow+ Installation und Konfiguration

Workflow+ Installation und Konfiguration Workflow+ Installation und Konfiguration Systemübersicht Workflow+ Designer Mit dem Workflow+ Designer werden Workflows und Eingabemasken erstellt. Mit der integrierten Test- und Debugging Funktion können

Mehr

ARCHIVIERUNG / DIGITALE SIGNATUR

ARCHIVIERUNG / DIGITALE SIGNATUR A B A C U S ARCHIVIERUNG / DIGITALE SIGNATUR ARCHIVIERUNG UND DIGITALE SIGNATUR Digitale Archivierung Lieferanten- und Kundenrechnungen, Auftragsbestätigungen, Bestellungen, Korrespondenz und viele andere

Mehr

Fakturierung/Zahlungseingänge/Mahnen

Fakturierung/Zahlungseingänge/Mahnen Fakturierung/Zahlungseingänge/Mahnen :: Hilfreiche Module :: Durchdachte Tool :: Zeitsparend :: Zukunftsorientiert INSIEME Aus dem Hause der Curion Informatik AG Die Vereinssoftware Mehr als nur eine Mitgliederverwaltung

Mehr

Kredite. Barkredit Plus Flexibilität gewinnen

Kredite. Barkredit Plus Flexibilität gewinnen Kredite Barkredit Plus Flexibilität gewinnen Haben Sie besondere Pläne, die Sie in absehbarer Zukunft in die Tat umsetzen möchten? Cembra Money Bank unterstützt Sie unkompliziert und diskret, wenn Sie

Mehr

AbaWebTreuhand Software aus der Cloud. treuhand

AbaWebTreuhand Software aus der Cloud. treuhand AbaWebTreuhand Software aus der Cloud treuhand AbaWebTreuhand zu Ihrem Vorteil Günstige, klar definierte und kalkulierbare monatliche Kosten Keine Installation der ABACUS Software, entsprechend auch keine

Mehr

Kassa-Abschluss buchen. DirectCASH. Dokumentation. DirectCASH Tagesabschluss buchen www.directsoft.at Seite 1 von 16

Kassa-Abschluss buchen. DirectCASH. Dokumentation. DirectCASH Tagesabschluss buchen www.directsoft.at Seite 1 von 16 Kassa-Abschluss buchen DirectCASH Dokumentation DirectCASH Tagesabschluss buchen www.directsoft.at Seite 1 von 16 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 3 2. Abschlussarten... 3 2.1. Tägliche Übergabe...

Mehr

TourisPac Administrations-System für Tourismusbüros

TourisPac Administrations-System für Tourismusbüros TourisPac Administrations-System für Tourismusbüros Das Kurtaxenverwaltungs- und Administrations-System ist ein mit neuster Technologie entwickeltes Softwarepaket. Es beinhaltet neben der Funktion zur

Mehr

Installationshandbuch

Installationshandbuch Installationshandbuch Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung - 1 - Erforderliche Konfiguration Programme der 4D v15 Produktreihe benötigen folgende Mindestkonfiguration: Windows OS X

Mehr

KASSENBUCH ONLINE mit Agenda FIBU

KASSENBUCH ONLINE mit Agenda FIBU KASSENBUCH ONLINE mit Agenda FIBU Bereich: FIBU - Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2 2. Allgemeine Hinweise 2 3. Überblick 2 4. Voraussetzungen 3 5. Vorgehensweise 3 5.1. Mandanten-Adressdaten prüfen 3 5.2.

Mehr

Allgemeine Eigenschaften von SESAM Rechnung Professional

Allgemeine Eigenschaften von SESAM Rechnung Professional SESAM-Rechnung - die ersten Schritte Seite 1 Allgemeine Eigenschaften von SESAM Rechnung Professional SESAM - Rechnung Professional ist ein einfach zu bedienendes Programm zur schnellen Rechnungserfassung.

Mehr

SBB Businessmanager Die Anleitung für den Travelmanager

SBB Businessmanager Die Anleitung für den Travelmanager SBB Businessmanager Die Anleitung für den Travelmanager Als Travelmanager sind Sie die Hauptansprechperson der SBB und für die organisatorische Führung der Buchungsplattform SBB Businesstravel verantwortlich.

Mehr

kitako Ein kleiner Einblick www.kitako.ch

kitako Ein kleiner Einblick www.kitako.ch Ein kleiner Einblick kitako www.kitako.ch www.kitako.ch kitako - DIE ultimative Software zur Inhaltsverzeichnis 1 kitako - DIE ultimative Softwarelösung zur Verwaltung familienergänzenden Einrichtungen

Mehr

Dokumentation Bonuspunkteverwaltung. Verfasser(in) / Autor: Check it Consulting

Dokumentation Bonuspunkteverwaltung. Verfasser(in) / Autor: Check it Consulting Dokumentation Bonuspunkteverwaltung Verfasser(in) / Autor: Check it Consulting Stand 05/2006 1 In Jack können die erreichten Bonuspunkte je nach Vorgabe und Bedarf des Büros automatisch berechnet werden.

Mehr

Installationshandbuch

Installationshandbuch Installationshandbuch Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung - 1 - Erforderliche Konfiguration Programme der 4D v15 Produktreihe benötigen folgende Mindestkonfiguration: Windows OS X

Mehr

GISA. Kreditlimite. Kreditlimitenprüfung

GISA. Kreditlimite. Kreditlimitenprüfung GISA Kreditlimite Kreditlimitenprüfung Kreditlimitenprüfung 2 Inhaltsverzeichnis 1 Vorbereitung 3 1.1 Definition der Konfigurationseintragungen 4 1.2 Was passiert beim Drucken des Lieferscheines: 5 2 Erfassen

Mehr

Vorgehensweise bei Lastschriftverfahren

Vorgehensweise bei Lastschriftverfahren Vorgehensweise bei Lastschriftverfahren Voraussetzung hierfür sind nötige Einstellungen im ControlCenter. Sie finden dort unter Punkt 29 die Möglichkeit bis zu drei Banken für das Lastschriftverfahren

Mehr

Installationsanleitung. Novaline Finanzbuchhaltung Fibu.One

Installationsanleitung. Novaline Finanzbuchhaltung Fibu.One Installationsanleitung Novaline Finanzbuchhaltung Fibu.One Mai 2013 Inhaltsverzeichnis Systemvoraussetzungen...3 Installation der Programme...5 1. Überprüfen / Installieren von erforderlichen Software-Komponenten...5

Mehr

Preisliste. Amadeus Austria Marketing GmbH

Preisliste. Amadeus Austria Marketing GmbH Produkt EUR Zahlungsweise Front Office Systeme Amadeus Selling Platform Mit der Amadeus Selling Platform können im Expertenmodus oder auf leicht verständlichen grafischen Benutzeroberflächen Flüge, Hotels,

Mehr

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 2. Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 3. Meine Konten...8 3.1. Konten...8 3.1.1. Kontenübersicht...8 3.1.2.

Mehr

Optimieren Sie den Einsatz Ihrer Software. Investieren Sie in die Ausbildung.

Optimieren Sie den Einsatz Ihrer Software. Investieren Sie in die Ausbildung. Zug, Mai 2010 Optimieren Sie den Einsatz Ihrer Software. Investieren Sie in die Ausbildung. Sehr geehrte Damen und Herren Sie nutzen für Ihre Buchhaltung und/oder das Lohnwesen die Software SESAM bzw.

Mehr

Kurzanleitung zu WinZeit und dem Scanndy

Kurzanleitung zu WinZeit und dem Scanndy Kurzanleitung zu WinZeit und dem Scanndy Inhaltsverzeichnis Benötigte Materialien Seite 3 Grundlegende Bedienung des Scanndys Seite 4 Die Hauptmenü Punkte Seite 5 Das Drucken mit Barcode Seite 6 Zuordnen

Mehr

36. SonntagsBlick Langlaufplausch 2015 Anleitung für die Online-Anmeldung

36. SonntagsBlick Langlaufplausch 2015 Anleitung für die Online-Anmeldung 36. SonntagsBlick Langlaufplausch 2015 Anleitung für die Online-Anmeldung Am Dienstag, 1. September 2015 um 08.00 Uhr wird die Anmeldung unter www.davos.ch/langlaufplausch und www.blick.ch/sporterlebnis

Mehr

Sage Treuhandaustausch onesage Version 2.2

Sage Treuhandaustausch onesage Version 2.2 Sage Treuhandaustausch onesage Version 2.2 Versionsunabhängiger Datenaustausch Sage 50 zu Sage 50 Für die Versionen 2012, 2011 und 2009 Sage Treuhandaustausch Sage 50 / Sage 50 08.05.2012 2/10 Einleitung...

Mehr

INFORMATION MONITOR HSM SOFTWARE GMBH CLIENT-INSTALLATION

INFORMATION MONITOR HSM SOFTWARE GMBH CLIENT-INSTALLATION INFORMATION MONITOR HSM SOFTWARE GMBH CLIENT-INSTALLATION Allgemein Infomon bietet die Architektur für das Informations-Monitoring in einer Windows- Topologie. Die Serverfunktionalität wird in einer IIS-Umgebung

Mehr

Anbieter: Microsoft Dynamics NAV von knk Systemlösungen, Dortmund

Anbieter: Microsoft Dynamics NAV von knk Systemlösungen, Dortmund Checkliste ERP-Software Anbieter: Microsoft Dynamics NAV von knk Systemlösungen, Dortmund 1. Welche Bereiche sollen abgedeckt werden? Verkauf Einkauf Lagerwirtschaft CRM (Customer Relationship Management)

Mehr

Cloud Preisliste. Cloud Basis Zugang Monatliche Mietpreise. Office Anwendungen Monatliche Mietpreise

Cloud Preisliste. Cloud Basis Zugang Monatliche Mietpreise. Office Anwendungen Monatliche Mietpreise Cloud Basis Zugang Vertragsdauer Basis Zugang - Pro Benutzer 1 Jahr 2 Jahre 3 Jahre Zugang zu Cloud, Verschlüsselte Datenübertragung Benutzer mit Passwort Serverstandort Schweiz Datensicherung, 4 mal täglich

Mehr

Rechnungsmodul. Rechnungen verwalten

Rechnungsmodul. Rechnungen verwalten Rechnungsmodul Mit dem Rechnungsmodul können Sie Ihre Rechnungen angenehm und einfach über easybooking erstellen und verwalten. Das Modul ermöglicht die Verwendung des Vertriebsmanagers als kleines Hotelprogramm.

Mehr

Kurzbeschrieb Online-Shop

Kurzbeschrieb Online-Shop Kurzbeschrieb 1. Der läuft auf dem Applications-Server ColdFusion von Casanova Digital. Die Administration durch die Kunden erfolgt vollumfänglich mittels Standard-Browser übers Internet. Die Anzahl der

Mehr

Basispaket mit 5 Lizenzen Gültig ab: 01.01.2007

Basispaket mit 5 Lizenzen Gültig ab: 01.01.2007 Warenwirtschaftssystem für den technischen Groß- und Einzelhandel mit Fertigung und Projektmanagement. Ein Baustein des opus ware ERP Systems. mit 5 Lizenzen Gültig ab: 01.01.2007 Das ist die Finanzierungsalternative

Mehr

Sage Start Version 2013. Rechnungswesen

Sage Start Version 2013. Rechnungswesen Version 2013 Rechnungswesen Für Ihr Rechnungswesen mit sind das Modul Finanzbuchhaltung und das Buchhaltungspaket erhältlich. Die Basis bilden die allgemeinen Funktionen von. Im Buchhaltungspaket sind

Mehr

Firmenpräsentation. Software für Sachverständige. 17.08.2006 Combi-Plus GmbH & Co. KG, Software für Sachverständige 1

Firmenpräsentation. Software für Sachverständige. 17.08.2006 Combi-Plus GmbH & Co. KG, Software für Sachverständige 1 Firmenpräsentation Software für Sachverständige 17.08.2006 Combi-Plus GmbH & Co. KG, Software für Sachverständige 1 Firmenprofil Combi-Plus, einer Ihrer führenden und unabhängigen Anbieter von Software

Mehr

Einführung in SharePoint

Einführung in SharePoint Einführung in SharePoint Kurzanleitung für die wichtigsten Aufgaben vision-7 Multimedia GmbH Alte Schulhausstrasse 1 6260 Reiden +41 62 758 34 34 Inhalt 1 Einführung... 3 1.1 Was ist SharePoint?...3 1.2

Mehr