1 EINGEBEN UND FORMATIEREN VON DATEN MIT HILFE VON SHORTCUTS (TASTENKOMBINATIONEN) Eingeben von Daten mit Hilfe von Shortcuts...

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1 EINGEBEN UND FORMATIEREN VON DATEN MIT HILFE VON SHORTCUTS (TASTENKOMBINATIONEN)... 2. 1.1 Eingeben von Daten mit Hilfe von Shortcuts..."

Transkript

1

2 Tastenkombinationen in Excel Seite Inhaltsverzeichnis 1 EINGEBEN UND FORMATIEREN VON DATEN MIT HILFE VON SHORTCUTS (TASTENKOMBINATIONEN) Eingeben von Daten mit Hilfe von s Arbeiten in Zellen oder in der Bearbeitungsleiste mit Hilfe von s Formatieren von Daten mit Hilfe von s BEARBEITEN UND VERSCHIEBEN VON DATEN MIT HILFE VON SHORTCUTS (TASTATURKOMBINATIONEN) Markieren in Tabellenblättern und Arbeitsmappen mit Hilfe von s Markieren von Zellen mit besonderen Merkmalen mit Hilfe von s Markieren von Diagrammelementen mit Hilfe von s (Tastenkombinationen) Bewegen innerhalb einer Markierung mit Hilfe von s Einfügen, Löschen und Kopieren einer Markierung mit Hilfe von s Bewegen in Tabellenblättern und Arbeitsmappen mit Hilfe von s Blättern in einem Arbeitsmappenfenster mit Hilfe von s... 10

3 Tastenkombinationen in Excel Seite Eingeben und Formatieren von Daten mit Hilfe von s (Tastenkombinationen) 1.1 Eingeben von Daten mit Hilfe von s Schließt die Eingabe in einer Zelle ab Bricht die Eingabe ab Wiederholt die letzte Aktion Beginnt eine neue Zeile in derselben Zelle Fügt einen Tabstop in eine Zelle ein Löscht das Zeichen links von der Einfügemarke oder löscht die Markierung Löscht das Zeichen rechts der Einfügemarke oder löscht die Markierung Löscht den Text bis zum Ende der Zelle Geht ein Zeichen nach oben, unten, links oder rechts Geht an den Anfang der Zelle Bearbeitet eine Zellnotiz Erstellt Namen aus dem Text in der Zelle Füllt nach unten aus Füllt nach rechts aus Füllt den markierten Zellbereich mit dem aktuellen Eintrag aus Schließt die Zelleingabe ab und bewegt sich in der Markierung nach unten Schließt die Zelleingabe ab und bewegt sich in der Markierung nach oben Schließt die Zelleingabe ab und bewegt sich in der Markierung nach rechts Schließt die Zelleingabe ab und bewegt sich in der Markierung nach links EINGABE ESC F4 ALT+EINGABE STRG+ALT+TAB RÜCKTASTE ENTF STRG+ENTF PFEILTASTEN POS1 UMSCHALT+F2 STRG+UMSCHALT+F3 STRG+U STRG+R STRG+EINGABE EINGABE UMSCHALT+EINGABE TAB UMSCHALT+TAB

4 Tastenkombinationen in Excel Seite Arbeiten in Zellen oder in der Bearbeitungsleiste mit Hilfe von s Beginnt eine Formel = Aktiviert die Zelle und die Bearbeitungsleiste F2 Aktiviert und löscht den Inhalt der Bearbeitungsleiste, wenn eine Zelle mar- RÜCKTASTE kiert ist, oder löscht das Zeichen links von der Einfügemarke Fügt einen Namen in eine Formel ein F3 Legt einen Namen fest STRG+F3 Berechnet alle Blätter in sämtlichen F9 oder STRG+= (Gleichheitszeichen) geöffneten Arbeitsmappen Berechnet das aktive Blatt UMSCHALT+F9 Fügt die Summenformel ein ALT+= (Gleichheitszeichen) Fügt das Datum ein STRG+PUNKT Fügt die Uhrzeit ein STRG+DOPPELPUNKT Bricht den Eintrag in die Zelle oder die ESC Bearbeitungsleiste ab Schließt den Zelleintrag ab EINGABE Fügt einen Zeilenwechsel ein ALT+EINGABE Fügt einen Tabulatorstop ein STRG+ALT+TAB Kopiert den Wert aus einer Zelle über STRG+; (Semikolon) der aktiven Zelle in die Zelle oder die Bearbeitungsleiste Wechselt zwischen der Anzeige von STRG+# Zellwerten und Zellformeln Kopiert eine Formel aus der Zelle über STRG+, (Komma) der aktiven Zelle in die Zelle oder die Bearbeitungsleiste Gibt eine Formel als Matrixformel ein STRG+UMSCHALT+EINGABE Zeigt Schritt 2 des Funktions- STRG+A Assistenten an, nachdem eine gültige Funktion in eine Formel eingegeben wurde Fügt die Argumentnamen und Klammern der Funktion ein, nachdem eine STRG+UMSCHALT+A gültige Funktion in eine Formel eingegeben wurde Aktiviert die Liste für AutoEingabe ALT+NACH-UNTEN

5 Tastenkombinationen in Excel Seite Formatieren von Daten mit Hilfe von s Führt den Befehl Formatvorlage (Menü Format) aus Führt den Befehl Zellen (Menü Format) aus Weist das Standard-Zahlenformat zu Weist das Währungsformat mit zwei Dezimalstellen zu (negative Zahlen werden in Klammern dargestellt) Weist das Prozentformat ohne Dezimalstellen zu Weist das Format für Exponentialzahlen mit zwei Dezimalstellen zu Weist das Datumsformat mit Tag, Monat und Jahr zu Weist das Zeitformat mit Stunden und Minuten zu und gibt A.M. oder P.M. an Weist das Format mit zwei Dezimalstellen und Tausendertrennzeichen zu Weist einen Gesamtrahmen zu Entfernt alle Gesamtrahmen Weist die Formatierung Fett zu oder entfernt sie Weist die Formatierung Kursiv zu oder entfernt sie Weist die Formatierung Unterstrichen zu oder entfernt sie Weist die Formatierung Durchgestrichen zu oder entfernt sie Blendet Zeilen aus Blendet Zeilen ein Blendet Spalten aus Blendet Spalten ein ALT+' (Apostroph) STRG+1 STRG+& STRG+$ STRG+% STRG+" STRG+ STRG+º STRG+UMSCHALT+! STRG+_ (Unterstrich) STRG+ALT+_ (Unterstrich) STRG+UMSCHALT+F STRG+UMSCHALT+K STRG+UMSCHALT+U STRG+5 STRG+9 STRG+( STRG+8 STRG+)

6 Tastenkombinationen in Excel Seite Bearbeiten und Verschieben von Daten mit Hilfe von s (Tastaturkombinationen) 2.1 Markieren in Tabellenblättern und Arbeitsmappen mit Hilfe von s Erweitert die Markierung um eine Zelle Erweitert die Markierung in Pfeilrichtung bis an den Rand des aktuellen Datenbereichs Erweitert die Markierung bis zum Anfang der Zeile Erweitert die Markierung bis zum Anfang des Tabellenblatts Erweitert die Markierung bis zur letzten Zelle des Tabellenblatts (rechte untere Ecke) Markiert die gesamte Spalte Markiert die gesamte Zeile Markiert das gesamte Tabellenblatt Reduziert die Markierung auf die aktive Zelle Erweitert die Markierung um eine Bildschirmseite nach unten Erweitert die Markierung um eine Bildschirmseite nach oben Markiert den aktuellen Datenbereich Markiert alle Objekte auf einem Blatt, falls ein Objekt markiert ist Wechselt zwischen dem Ein- und Ausblenden von Objekten und dem Anzeigen von Platzhaltern für Objekte Blendet die Standard-Symbolleiste ein oder aus Im Endemodus Schaltet den Endemodus ein oder aus Erweitert die Markierung in Pfeilrichtung bis zum Ende des Datenbereichs Erweitert die Markierung bis zur letzten Zelle im Tabellenblatt (untere rechte Ecke) Erweitert die Markierung bis zur letzten UMSCHALT+PFEILTASTE STRG+UMSCHALT+PFEILTASTE UMSCHALT+POS1 STRG+UMSCHALT+POS1 STRG+UMSCHALT+ENDE STRG+LEERTASTE UMSCHALT+LEER-TASTE STRG+A UMSCHALT+RÜCK-TASTE UMSCHALT+BILD-AB UMSCHALT+BILD-AUF STRG+* (Sternchen) STRG+UMSCHALT+LEERTASTE STRG+6 STRG+0 (Null) ENDE ENDE, UMSCHALT+PFEIL-TASTE ENDE, UMSCHALT+POS1 ENDE, UMSCHALT+EINGABE

7 Tastenkombinationen in Excel Seite Im Endemodus Zelle in der aktuellen Zeile (steht nicht zur Verfügung, wenn das Kontrollkästchen Alternative Bewegungstasten aktiviert wurde) Im Bildlauf-Feststellmodus Führt den Bildlauf um eine Zeile nach oben oder unten durch Führt den Bildlauf um eine Spalte nach links oder rechts durch Erweitert die Markierung bis zur obersten linken Zelle im Fenster Erweitert die Markierung bis zur untersten rechten Zelle im Fenster Schaltet den Bildlauf-Feststellmodus ein oder aus NACH-OBEN oder NACH-UNTEN NACH-LINKS oder NACH-RECHTS UMSCHALT+POS1 UMSCHALT+ENDE ROLLEN Anmerkung Wenn Sie die Tasten für den Bildlauf (wie BILD-AUF und BILD- AB) bei ausgeschaltetem Bildlauf-Feststellmodus verwenden, wird die Markierung über den Bereich des Bildlaufs erweitert. Soll die Markierung beibehalten werden, müssen Sie zunächst den Bildlauf-Feststellmodus einschalten. 2.2 Markieren von Zellen mit besonderen Merkmalen mit Hilfe von s Markiert alle Zellen mit Notizen Markiert einen Bereich um die aktive Zelle herum (der markierte Bereich wird durch Leerzeilen und Leerzellen begrenzt) Markiert die gesamte Matrix, zu der die aktive Zelle gehört STRG+UMSCHALT+N STRG+* (Sternchen) STRG+/

8 Tastenkombinationen in Excel Seite Markiert die Zellen, deren Inhalt von dem der Vergleichszelle in jeder Zeile verschieden ist (die Vergleichszelle befindet sich in jeder Zeile in der gleichen Spalte wie die aktive Zelle) Markiert Zellen, deren Inhalt sich von dem der Vergleichszelle in jeder Spalte unterscheidet (die Vergleichszelle befindet sich in jeder Spalte in der gleichen Zeile wie die aktive Zelle) Markiert nur die Zellen, auf die sich Formeln in der Markierung direkt beziehen Markiert alle Zellen, auf die sich Formeln in der Markierung direkt oder indirekt beziehen Markiert nur die Zellen mit Formeln, die sich direkt auf die aktive Zelle beziehen Markiert alle Zellen mit Formeln, die sich direkt oder indirekt auf die aktive Zelle beziehen Markiert nur sichtbare Zellen in der aktuellen Markierung STRG+\ STRG+UMSCHALT+Ö STRG+Ü STRG+UMSCHALT+Ü STRG+Ä STRG+UMSCHALT+Ä ALT+Ö 2.3 Markieren von Diagrammelementen mit Hilfe von s (Tastenkombinationen) Einige Elemente, wie z.b. Datenreihen und Datenbeschriftungen, sind in Gruppen zusammengefaßt. Markieren Sie zuerst die gesamte Gruppe und anschließend das einzelne Element der Gruppe. Markiert die vorherige Gruppe von Elementen Markiert die nächste Gruppe von Elementen Markiert das nächste Element in der Gruppe Markiert das vorherige Element in der Gruppe NACH-UNTEN NACH-OBEN NACH-RECHTS NACH-LINKS

9 Tastenkombinationen in Excel Seite Bewegen innerhalb einer Markierung mit Hilfe von s Bewegt sich in der Markierung von oben nach unten oder eine Zelle nach rechts, wenn nur eine Zeile markiert ist Bewegt sich in der Markierung von unten nach oben oder eine Zelle nach links, wenn nur eine Zeile markiert ist Bewegt sich in der Markierung von links nach rechts Bewegt sich in der Markierung von rechts nach links Bewegt sich im Uhrzeigersinn zur nächsten Ecke der Markierung Bewegt sich nach rechts zwischen nichtangrenzenden Markierungen Bewegt sich nach links zwischen nichtangrenzenden Markierungen s EINGABE UMSCHALT+EINGABE TAB UMSCHALT+TAB STRG+' (Apostroph) STRG+ALT+NACH-RECHTS STRG+ALT+NACH-LINKS 2.5 Einfügen, Löschen und Kopieren einer Markierung mit Hilfe von s Kopiert die Markierung Fügt die Markierung ein Schneidet die Markierung aus Löscht in der Markierung Formeln und Daten Fügt leere Zellen ein Löscht die Markierung Macht die letzte Aktion rückgängig STRG+C STRG+V STRG+X ENTF STRG+UMSCHALT+PLUSZEICHEN STRG+MINUSZEICHEN STRG+Z 2.6 Bewegen in Tabellenblättern und Arbeitsmappen mit Hilfe von s Bewegt sich um eine Zelle in Pfeilrichtung Bewegt sich an den Rand des aktuellen Datenbereichs PFEILTASTEN STRG+ PFEILTASTEN

10 Tastenkombinationen in Excel Seite Bewegt sich zwischen nichtgesperrten Zellen in einem geschützten Tabellenblatt Geht zum Anfang der Zeile Geht zum Anfang des Tabellenblatts Geht zur letzten Zelle im Tabellenblatt (in der unteren linken Ecke) Bewegt sich eine Bildschirmseite nach unten Bewegt sich eine Bildschirmseite nach oben Bewegt sich eine Bildschirmseite nach rechts Bewegt sich eine Bildschirmseite nach links Wechselt zum nächsten Blatt in der Arbeitsmappe Wechselt zum vorherigen Blatt in der Arbeitsmappe Wechselt zur nächsten Arbeitsmappe Wechselt zur vorherigen Arbeitsmappe Wechselt zum nächsten Ausschnitt Wechselt zum vorherigen Ausschnitt Im Endemodus Schaltet den Endemodus ein oder aus Bewegt sich in einer Spalte oder Zeile in Pfeilrichtung zum Ende des Blocks Bewegt sich zur letzten Zelle im Tabellenblatt (in der unteren rechten Ecke) Bewegt sich zur letzten Zelle der aktuellen Zeile (steht nicht zur Verfügung, wenn das Kontrollkästchen Alternative Bewegungstasten aktiviert ist) TAB POS1 STRG+POS1 STRG+ENDE BILD-AB BILD-AUF ALT+BILD-AB ALT+BILD-AUF STRG+BILD-AB STRG+BILD-AUF STRG+F6 STRG+UMSCHALT+F6 F6 UMSCHALT+F6 ENDE ENDE, PFEILTASTEN ENDE, POS1 ENDE, EINGABE Im Bildlauf-Feststellmodus Wechselt zur Zelle in der oberen linken Ecke des Fensters Wechselt zur Zelle in der oberen rechten Ecke des Fensters Schaltet den Bildlauf-Feststellmodus ein oder aus POS1 ENDE ROLLEN Anmerkung Wenn Sie die Tasten für den Bildlauf (wie BILD-AUF und BILD- AB) bei ausgeschaltetem Bildlauf-Feststellmodus verwenden, wird die Markierung über den Bereich des Bildlaufs erweitert. Soll die Markierung beibehalten werden, müssen Sie zunächst den Bildlauf-Feststellmodus einschalten.

11 Tastenkombinationen in Excel Seite Blättern in einem Arbeitsmappenfenster mit Hilfe von s Bewegt sich um eine Bildschirmseite nach oben oder unten Bewegt sich um eine Bildschirmseite nach rechts Bewegt sich um eine Bildschirmseite nach links Geht zum vorherigen Blatt in der Arbeitsmappe Geht zum nächsten Blatt in der Arbeitsmappe Zeigt das nächste Fenster an Zeigt das vorherige Fenster an Zeigt die aktive Zelle an Schaltet den Bildlauf-Feststellmodus ein oder aus Führt den Bildlauf um eine Zeile nach oben oder unten durch Führt den Bildlauf um eine Spalte nach links oder rechts durch BILD-AUF oder BILD-AB ALT+BILD-AB ALT+BILD-AUF STRG+BILD-AUF STRG+BILD-AB STRG+F6 oder STRG+TAB STRG+UMSCHALT+F6 oder STRG+UMSCHALT+TAB STRG+RÜCKTASTE ROLLEN NACH-OBEN oder NACH-UNTEN (bei eingeschaltetem Bildlauf- Feststellmodus) NACH-LINKS oder NACH-RECHTS (bei eingeschaltetem Bildlauf- Feststellmodus)

Eingeben von Daten mit Hilfe von Tastenkombinationen. Tastenkombination Abbrechen der EINGABE in einer Zelle

Eingeben von Daten mit Hilfe von Tastenkombinationen. Tastenkombination Abbrechen der EINGABE in einer Zelle Eingeben von Daten mit Hilfe von en Abbrechen der EINGABE in einer Zelle Wiederholen der letzten Aktion F4 oder STRG+Y Beginnen einer neuen Zeile in derselben Zelle ALT+ENTER Löschen eines Zeichens oder

Mehr

Aktuelles Datum in die markierte/aktive Zelle einfügen Ganzes Tabellenblatt markieren Nächstes Tabellenblatt der Arbeitsmappe aktivieren

Aktuelles Datum in die markierte/aktive Zelle einfügen Ganzes Tabellenblatt markieren Nächstes Tabellenblatt der Arbeitsmappe aktivieren Excel-Shortcuts Die wichtigsten Shortcuts [Alt] + [F11] [F1] [F2] [F4] [F7] [F9] [F11] [Shift] + [F9] [Shift] + [F11] [Strg] + [.] [Strg] + [A] [Strg] + [C] [Strg] + [F] [Strg] + [F4] [Strg] + [F6] [Strg]

Mehr

MicroSoft Office. Tastenkombinationen // Excel. Copyright by. A. Bursche Consult GmbH Schnorrenbergstraße Willich.

MicroSoft Office. Tastenkombinationen // Excel. Copyright by. A. Bursche Consult GmbH Schnorrenbergstraße Willich. MicroSoft Office Tastenkombinationen // Excel Copyright by A. Bursche Consult GmbH Schnorrenbergstraße 37 47877 Willich info@bursche.de Tastenkombinationen Excel Daten eingeben Abschließen der Eingabe

Mehr

Excel Tastenkombinationen

Excel Tastenkombinationen Excel en 1. Eingeben von Daten mit Hilfe von en Tastenkombinati Abbrechen der EINGABE in einer Zelle on ESC Wiederholen der letzten Aktion F4 oder Ctrl+Y Beginnen einer neuen Zeile in derselben Zelle ALT+ENTER

Mehr

Tastenkombinationen für die Office-Benutzeroberfläche

Tastenkombinationen für die Office-Benutzeroberfläche Tastenkombinationen für die Office-Benutzeroberfläche Anzeigen und Verwenden von Feldern Zum nächsten Programm wechseln Zum vorherigen Programm wechseln Das Windows-Menü Start anzeigen Das aktive Arbeitsmappenfenster

Mehr

Tasten kombinationen. Herbert Fidesser

Tasten kombinationen. Herbert Fidesser n kombinationen Herbert Fidesser nkombinationen mit der STRG-TASTE Taste STRG+UMSCHALT+( STRG+UMSCHALT+) STRG+UMSCHALT+& STRG+UMSCHALT_ STRG+UMSCHALT+~ STRG+UMSCHALT+$ STRG+UMSCHALT+% STRG+UMSCHALT+^ STRG+UMSCHALT+#

Mehr

Tastaturbelegung EXCEL

Tastaturbelegung EXCEL Office Eingeben von Daten mit Hilfe von in einer Zelle Abbrechen der Eingabe in einer Zelle Wiederholen der letzten Aktion Beginnen einer neuen Zeile in derselben Zelle Löschen des Zeichens links von der

Mehr

31. Tastenkombinationen

31. Tastenkombinationen 31. Tastenkombinationen 31.1 Einführung Excel und Effizienz Das Arbeiten mit Excel ist für seine Effizienz und Schnelligkeit bekannt. Eine Art und Weise wie Sie noch effizienter arbeiten können ist durch

Mehr

Tipps & Tricks in Excel 2010 und früher

Tipps & Tricks in Excel 2010 und früher Tipps & Tricks in Excel 2010 und früher Inhalt Tipps & Tricks in Excel 2012... 2 Spalten und Zeilen vertauschen... 2 Eine bestehende Tabelle dynamisch drehen... 3 Den drittgrößten Wert einer Datenreihe

Mehr

Die wichtigsten SHORTCUTS in Excel

Die wichtigsten SHORTCUTS in Excel Die wichtigsten SHORTCUTS in Excel Zellbearbeitung STRG + C Kopieren STRG + V Einfügen STRG + X Ausschneiden STRG + Z Letzter Schritt wird rückgängig gemacht STRG + A Tabellenblatt markieren Allgemeine

Mehr

Überreicht von IT-Schulungen Volkard Schwarz www.it-schulungen.info

Überreicht von IT-Schulungen Volkard Schwarz www.it-schulungen.info en für Windows WIN + E WIN + D WIN + M F2 STRG beim Ziehen eines Elements STRG + A F3 ALT + F4 ALT+TAB ALT+ESC F5 Windows Explorer öffnen Desktop anzeigen Alle Programme / Fenster minimieren Gewähltes

Mehr

Tastenkombinationen mit der STRG-TASTE

Tastenkombinationen mit der STRG-TASTE Tastenkombinationen mit der STRG-TASTE Beschreibung Wechselt zwischen Arbeitsblatt-Registerkarten (links - rechts). Wechselt zwischen Arbeitsblatt-Registerkarten (rechts - links. Blendet ausgeblendete

Mehr

Im Hilfefenster. Tastenkombination. Öffnen des Hilfefensters. Schließen des Hilfefensters ALT+TAB. Wechseln zwischen Hilfefenster und aktivem Programm

Im Hilfefenster. Tastenkombination. Öffnen des Hilfefensters. Schließen des Hilfefensters ALT+TAB. Wechseln zwischen Hilfefenster und aktivem Programm en 2 Im Hilfefenster Öffnen des Hilfefensters Schließen des Hilfefensters Wechseln zwischen Hilfefenster und aktivem Programm Zurück zum Anfang von PowerPoint Auswählen des nächsten Elements im Hilfefenster

Mehr

Shortcuts in Word für Windows

Shortcuts in Word für Windows s in Word für Windows 6.0 und 7.0 file://c:\aa_2_web\home3_dateien\s in Word für Windows 6_0 und 7_0.htm Seite 1 von 11 s in Word für Windows Geschützte Zeichen In Word für Windows kann man sowohl bei

Mehr

Tastenkürzel für Windows 10

Tastenkürzel für Windows 10 Microsofts Betriebssystem Windows 10: hilfreiche Shortcuts für den Desktop, die Taskleiste, den Internet Explorer und den Windows Media Player zusammengestellt, die das Arbeiten erleichtern. STRG+C (oder

Mehr

Die besten Excel-Tastenkombinationen im Überblick

Die besten Excel-Tastenkombinationen im Überblick Die besten Excel-Tastenkombinationen im Überblick Erfahrungsgemäß sind es nicht unbedingt die umfangreichen Tipps, die den Nutzen haben. So kann dir häufig schon eine kleine Hilfe bei der täglichen Arbeit

Mehr

Tastenkombinationen in Windows 2000. Tastenkombinationen in Dialogfeldern

Tastenkombinationen in Windows 2000. Tastenkombinationen in Dialogfeldern en in Windows 2000 en (Hotkeys) führen meist schneller zum Ziel als Mausbewegungen und helfen im Falle einer defekten Maus weiter. Das Nutzen von en weckt beim Betrachter überdies den Eindruck von Proffesionalität.

Mehr

Zugriff auf die Multifunktionsleiste mithilfe der Tastatur

Zugriff auf die Multifunktionsleiste mithilfe der Tastatur en 2 Zugriff auf die Multifunktionsleiste mithilfe der Tastatur 1. Drücken Sie die ALT-TASTE. Die Zugriffstasteninfos werden für jedes Feature angezeigt, das in der aktuellen Ansicht verfügbar ist. Das

Mehr

Schriftbild. STRG + UMSCHALT + * Nichdruckbare Zeichen anzeigen

Schriftbild. STRG + UMSCHALT + * Nichdruckbare Zeichen anzeigen Tastenkombination Beschreibung Befehlsrubrik Tastenkombinationen zum Arbeiten mit Dokumenten STRG + N Neues Dokument erstellen Dokument STRG + O Dokument öffnen Dokument STRG + W Dokument schließen Dokument

Mehr

Microsoft Excel 2013 Tastenkombinationen

Microsoft Excel 2013 Tastenkombinationen Hochschulrechenzentrum Justus-Liebig-Universität Gießen Microsoft Excel 2013 en en in Excel 2013 Seite 1 von 19 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 2 Zugriff auf das Menüband mithilfe der Tastatur... 2 Zugriff

Mehr

Allgemeine Tastenkombinationen Windows XP Vista Window 7

Allgemeine Tastenkombinationen Windows XP Vista Window 7 Allgemeine Tastenkombinationen Windows XP Vista Window 7 Geschäftsinhaberin: N adine W ohlrabe Maxburgring 40b 76887 Bad B ergzabern m obil+ 49 176 23861199 fon + 49 6343 931525 fax + 49 6343 931526 www.quadronet.de

Mehr

Befehlsliste für EXCEL

Befehlsliste für EXCEL Befehlsliste für EXCEL Die Auswahl der Befehle kann mit der Maus und einem Klick, mit den Pfeiltasten und (der "Eingabe"- Taste) mit A und dem unterstrichenen Buchstaben erfolgen. Die für markierte Zellen

Mehr

STRG+SHIFT+PFEIL OBEN Absatz Pfeil Rechts. STRG+PFEIL UNTEN Absatz Unten Erweitern. STRG+SHIFT+PFEIL UNTEN Absatz Zentriert

STRG+SHIFT+PFEIL OBEN Absatz Pfeil Rechts. STRG+PFEIL UNTEN Absatz Unten Erweitern. STRG+SHIFT+PFEIL UNTEN Absatz Zentriert Abbrechen ESC Absatz Abstand Vor Hinzufügen oder Löschen STRG+0 Absatz Block STRG+B Absatz Pfeil Links STRG+L Absatz Oben STRG+PFEIL OBEN Absatz Oben Erweitern STRG+SHIFT+PFEIL OBEN Absatz Pfeil Rechts

Mehr

Tastenkombinationen Microsoft Windows XP, ME, 98, 95 NT, 2000

Tastenkombinationen Microsoft Windows XP, ME, 98, 95 NT, 2000 Tastenkombinationen Microsoft Windows XP, ME, 98, 95 NT, 2000 Copyright 2002 Jochen Voigtmann Inhalt und Vorabinfomationen 1. Allgemeine Tastenkombinationen... 3 2. Windows-Explorer... 6 3. Texteingabe

Mehr

ALT+TAB: Zwischen geöffneten Programmen wechseln. Windows-Logo+L: Computer sperren (ohne STRG+ALT+ENTF zu drücken)

ALT+TAB: Zwischen geöffneten Programmen wechseln. Windows-Logo+L: Computer sperren (ohne STRG+ALT+ENTF zu drücken) Tastenkombinationen für das Windows-System F1: Hilfe STRG+ESC: Öffnen Menü Start ALT+TAB: Zwischen geöffneten Programmen wechseln ALT+F4: Programm beenden UMSCHALT+ENTF: Objekt dauerhaft löschen Windows-Logo+L:

Mehr

[F1] Verschieben. [F2] AutoText-Eintrag einfügen [F3] Letzte Bearbeitung wiederholen. [F5] Wechsel in nächsten Ausschnitt

[F1] Verschieben. [F2] AutoText-Eintrag einfügen [F3] Letzte Bearbeitung wiederholen. [F5] Wechsel in nächsten Ausschnitt Funktionstasten Hilfe aufrufen [F1] Verschieben [F2] AutoText-Eintrag einfügen [F3] Letzte Bearbeitung wiederholen [F4] Gehe zu [F5] Wechsel in nächsten Ausschnitt [F6] Rechtschreibprüfung starten [F7]

Mehr

Tastenkombinationen. Herbert Fidesser

Tastenkombinationen. Herbert Fidesser Tastenkombinationen Herbert Fidesser Inhaltsverzeichnis 2 1. ALLGEMEINE VORGEHENSWEISEN... 3 1.1. Allgemeine Navigation... 3 1.2. Suchen... 3 1.3. Kennzeichnungen, Kategorien... 4 1.4. Erstellen eines

Mehr

1. DIE HÄUFIGSTEN SHORTCUTS VON WINDOWS

1. DIE HÄUFIGSTEN SHORTCUTS VON WINDOWS 1. DIE HÄUFIGSTEN SHORTCUTS VON WINDOWS Shortcuts mit der Windows-Taste: [Windows-Taste] = Startmenü öffnen [Windows-Taste] + [e] = "Explorer" starten [Windows-Taste] + [r] = "Ausführen..." starten [Windows-Taste]

Mehr

Aufbau einer Tabelle. Tabellenaufbau

Aufbau einer Tabelle. Tabellenaufbau Aufbau einer Tabelle Tabellenaufbau Tabellenspalten: Kennzeichnung durch Buchstaben Tabellenzeilen: Kennzeichnung durch Zahlen Lokalisierung einer Zelle: Spalten und Zeile beispielsweise C10 Aktive Zelle:

Mehr

Arbeiten mit dem Microsoft Office-Assistenten, dem Hilfefenster und dem Feld "Was möchten Sie tun?"

Arbeiten mit dem Microsoft Office-Assistenten, dem Hilfefenster und dem Feld Was möchten Sie tun? Tastenkombinationen Arbeiten mit dem Microsoft Office-Assistenten, dem Hilfefenster und dem Feld "Was möchten Sie tun?" Tastenkombinationen zur Verwendung des Hilfebereichs und des Hilfefensters Beim Hilfebereich

Mehr

Allgemeine Navigation

Allgemeine Navigation en Allgemeine Navigation Wechseln zu E-Mail. Wechseln zu Kalender. Wechseln zu Kontakte. Wechseln zu Aufgaben. Wechseln zu Notizen. Wechseln zur Ordnerliste im Navigationsbereich. Wechseln zu Verknüpfungen.

Mehr

Die wichtigsten Funktionen im ERP-System sind über Shortcuts erreichbar.

Die wichtigsten Funktionen im ERP-System sind über Shortcuts erreichbar. Die wichtigsten Funktionen im ERP-System sind über Shortcuts erreichbar. Shortcuts sind Tastenkombinationen, mit dem man in einer Software, Befehle und Aktionen ausführen kann, ohne die Maus als Eingabemedium

Mehr

Tastenkombinationen Windows Vista

Tastenkombinationen Windows Vista en Windows Vista en können die Interaktion mit dem Computer erleichtern, da Sie die Maus nicht mehr so oft verwenden müssen. en für die erleichterte Bedienung Die folgende Tabelle enthält en, die die Bedienung

Mehr

Excel Tipps & Tricks Umgang mit umfangreichen Tabellen

Excel Tipps & Tricks Umgang mit umfangreichen Tabellen 3 Umgang mit umfangreichen Tabellen Das Bewegen in großen Tabellen in Excel kann mit der Maus manchmal etwas umständlich sein. Deshalb ist es nützlich, ein paar Tastenkombinationen zum Bewegen und zum

Mehr

EXCEL. Microsoft Excel 97. Grundlagen Tabellenkalkulation EX97 00-0-02-30-01. Autor: C. Münster. 5. Auflage: August 1999 (010201)

EXCEL. Microsoft Excel 97. Grundlagen Tabellenkalkulation EX97 00-0-02-30-01. Autor: C. Münster. 5. Auflage: August 1999 (010201) Microsoft Excel 97 für Windows 95/98/NT Grundlagen Tabellenkalkulation EX97 00-0-02-30-01 Autor: C. Münster 5. Auflage: August 1999 (010201) by HERDT-Verlag, Nackenheim, Germany Internet: http://www.herdt.de

Mehr

Windows Tastenkombinationen

Windows Tastenkombinationen Tastenkürzel mit der Windows-Logo-Taste Tastenkombination Aktion Windows-Logo-Taste + Beginn der Eingabe Durchsuchen des PCs Windows-Logo-Taste +C Öffnen der Charms In einer App werden die Befehle für

Mehr

Monatstreff für Menschen ab 50

Monatstreff für Menschen ab 50 Monatstreff für Menschen ab 50 www.computeria-olten.ch TASTATURBEFEHLE Die üblichen für Windows, Word, Excel und PowerPoint, statt mit der Maus Befehle auszulösen oder den Fingern auf dem Laptop im Menü

Mehr

Markieren eines Textblocks

Markieren eines Textblocks Allgemeine Tastenkombinationen F1 STRG+C STRG+X STRG+V STRG+Z STRG+Y ENTF UMSCHALT+ENTF F2 STRG+NACH-RECHTS- TASTE STRG+NACH-LINKS- TASTE STRG+NACH-UNTEN- TASTE STRG+NACH-OBEN-TASTE STRG+UMSCHALT mit einer

Mehr

Nützliche Tasten in WORD 2010

Nützliche Tasten in WORD 2010 Nützliche Tasten in WORD 2010 A L L G E M E I N E B E F E H L E + Neues Dokument + Datei öffnen + Aktuelle Datei schließen (mit Speichern-Abfrage) + Word schließen (mit Speichern-Abfrage) + Speichern Speichern

Mehr

Tabellenkalkulationsprogramm EXCEL

Tabellenkalkulationsprogramm EXCEL Tabellenkalkulationsprogramm EXCEL Es gibt verschiedene Tabellenkalkulationsprogramme, z. B. von Microsoft, von IBM, von Star und anderen Softwareherstellern, die alle mehr oder weniger dieselben Funktionen

Mehr

5 Textdokumente bearbeiten

5 Textdokumente bearbeiten 5 Textdokumente bearbeiten 5.1 Der Navigator Sie suchen die Gliederungsansicht? Diese befindet sich im Navigator, mit dem sich sehr komfortabel die verschiedenen Bereiche, Gliederungspunkte, Verzeichnisse

Mehr

Die folgende Tabelle enthält Tastenkombinationen, die die Bedienung des Computers erleichtern können.

Die folgende Tabelle enthält Tastenkombinationen, die die Bedienung des Computers erleichtern können. en für die erleichterte Bedienung Die folgende Tabelle enthält en, die die Bedienung des Computers erleichtern können. Rechte UMSCHALTTASTE acht Sekunden lang Aktivieren und Deaktivieren der drücken Anschlagverzögerung

Mehr

Tastenkombinationen in Officepaketen

Tastenkombinationen in Officepaketen Tastenkombinationen in Officepaketen Wer viel Office-Arbeiten bewältigen muss profitiert am Meisten von den Tastenkombinationen. Ausschneiden, Kopieren, Alles Markieren, etc. sind Funktionen, die man mithilfe

Mehr

Excel Allgemeine Infos

Excel Allgemeine Infos Spalten Zeilen Eine Eingabe bestätigen Die Spalten werden mit Buchstaben benannt - im Spaltenkopf Die Zeilen werden durchnumeriert - im Zeilenkopf Mit der Eingabe Taste Bewegen innerhalb der Arbeitsmappe

Mehr

Textverarbeitung mit Word: Mehr muss man nicht wissen 1 (Für Word 2000 und Word 97) - Version 2.13 -

Textverarbeitung mit Word: Mehr muss man nicht wissen 1 (Für Word 2000 und Word 97) - Version 2.13 - Prof. Dr. Burkhardt Krems Brühl / Köln, den 1. November 2004 018 88-629-61 62 - krems@olev.de Textverarbeitung mit Word: Mehr muss man nicht wissen 1 (Für Word 2000 und Word 97) - Version 2.13 - TASTENBEZEICHNUNGEN

Mehr

Die Menüleiste in einem Programm aktivieren. Das aktuelle Fenster i. e. MDI-Programm schließen

Die Menüleiste in einem Programm aktivieren. Das aktuelle Fenster i. e. MDI-Programm schließen Globale Tastenkombinationen F10 Alt + unterstrichener Buchstabe Strg + F4 Alt + F4 Strg + X Strg + C Strg + V Strg + A Strg + Z Entf Die Menüleiste in einem Programm aktivieren Den gewünschten Menübefehl

Mehr

Nützliche Tastenkombinationen (Word)

Nützliche Tastenkombinationen (Word) Nützliche Tastenkombinationen (Word) Dateioperationen Neues leeres Dokument erstellen S n Zwischen geöffneten Dokumenten wechseln S & Dokument öffnen S o Dokument schließen S $ Dokument speichern S s Die

Mehr

Outlook 2000 Thema - Tipps

Outlook 2000 Thema - Tipps Schulungsunterlagen Outlook 2000 Thema - Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein... 3 2. Textbausteine auf Basis von Signaturen... 3 3. Tastenkombinationen... 6 2 von 7 Erstellt für: 1. Allgemein Im folgenden

Mehr

MS-Excel-Kurzanleitung als Lernbehelf

MS-Excel-Kurzanleitung als Lernbehelf MS-Excel-Kurzanleitung als Lernbehelf Diese Unterlage ist für MS-Excel 2010 für Windows geschrieben. Andere Tabellenkalkulationsprogramme wie zb das freie LibreOffice oder aber auch andere MS-Excel-Versionen

Mehr

Computer Tastatur und Funktionsweisen

Computer Tastatur und Funktionsweisen Computer Tastatur und Funktionsweisen Nr.. Taste Beschreibung 1 ESC ESC-Taste, Menüfenster abbrechen 2 TAB Tabulator-Taste 3 CAPLOCK Permanente Großschreibung ein/aus (bei manchen Tastaturen muss zum Ausschalten

Mehr

Unterlagen, Literatur. Grundlegende Einstellungen. HILFE!? Wenn Excel nicht mehr so aussieht wie beim letzten mal!

Unterlagen, Literatur. Grundlegende Einstellungen. HILFE!? Wenn Excel nicht mehr so aussieht wie beim letzten mal! Unterlagen, Literatur Excel Einsteiger Teil 2 Herdt Skript : Excel Grundlagen der Tabellenkalkulation am Service-Punkt (34-209). täglich von 13:00-15:00 Uhr Preis: ca. 5,50 Oder diese Folien unter: www.rhrk-kurse.de.vu

Mehr

Funktionstastenbelegung und Shortcuts

Funktionstastenbelegung und Shortcuts Funktionstastenbelegung und Shortcuts 1 1. Allgemein Folgende Tastenkombinationen können in KÖBU-Win genutzt werden, nicht aber in der Bibliographie und der PC-Kasse. Frei zu definieren unter KÖBU-Win

Mehr

Funktionen einer Tabellenkalkulation. Dateneingabe

Funktionen einer Tabellenkalkulation. Dateneingabe Funktionen einer Tabellenkalkulation Dateneingabe Um Daten in eine Zelle einzugeben, muss diese zunächst markiert werden. Dann können sie direkt oder über die Bearbeitungsleiste hineingeschrieben und mit

Mehr

Erstellen bedingter Formeln

Erstellen bedingter Formeln Microsoft Office Excel Erstellen bedingter Formeln Alle ausblenden Bei vielen Aufgaben wird häufig getestet, ob Bedingungen wahr oder falsch sind. Außerdem werden häufig logische Vergleiche zwischen Ausdrücken

Mehr

Tastenkürzel für WORD. F4 oder Strg + Y oder Alt + Enter

Tastenkürzel für WORD. F4 oder Strg + Y oder Alt + Enter Tastenkürzel für WORD Abbrechen Rückgängig Wiederherstellen Wiederholen neue Seite neue Spalte Beenden Word MS Systeminfo ESC Strg + Z oder Alt + Rück Alt + Umschalt + Rück F4 oder Strg + Y oder Alt +

Mehr

2 Arbeitsmappenkonzept

2 Arbeitsmappenkonzept 2 Arbeitsmappenkonzept Ein Tabellenblatt in der Arbeitsmappe enthält 1.048.576 Zeilen und 16.384 Spalten. Als Standard sind drei Tabellenblätter pro Arbeitsmappe voreingestellt. Im Blattregister am unteren

Mehr

1/6 Tastenkürzel Word 2010 Pia Bork. F4 oder STRG+Y oder ALT+ENTER. STRG+Doppelklick im Satz

1/6 Tastenkürzel Word 2010 Pia Bork. F4 oder STRG+Y oder ALT+ENTER. STRG+Doppelklick im Satz 1/6 Tastenkürzel Word 2010 Pia Bork 1 ALLGEMEINES Abbrechen, Dialoge abbrechen Beenden Word MS Systeminfo neue Seite neue Spalte Rückgängig Wiederherstellen Wiederholen ESC ALT+F4 ALT+STRG+F1 STRG+Enter

Mehr

Tastaturbedienung für die Projektbearbeitung bei STEP 7 (TIA Portal) im Vergleich mit STEP 7 V5.5

Tastaturbedienung für die Projektbearbeitung bei STEP 7 (TIA Portal) im Vergleich mit STEP 7 V5.5 Tastaturbedienung für die Projektbearbeitung bei STEP 7 (TIA Portal) im Vergleich mit Projekt bearbeiten Neues Projekt anlegen Strg+N Ctrl+N Strg+N hat bei STEP 7 V11 und V12 keine. Projekt öffnen Strg+O

Mehr

Kapitel 1 Betriebssystem und Anwendungen XVI. Tastenkombinationen

Kapitel 1 Betriebssystem und Anwendungen XVI. Tastenkombinationen 1.0 Windows Tastaturkombinationen WIN + E Der Windows Explorer wird gestartet/geöffnet WINDOWS+F Suchen nach: Alle Dateien anzeigen STRG+WINDOWS+F Suchen nach: Computer anzeigen WINDOWS+F1 Hilfe anzeigen

Mehr

Tastenkombinationen für Visio

Tastenkombinationen für Visio Anmelden Apps Installation Office 365 Schulung Administrator Gesamte Office-Hilfe durchsuchen en für Visio Gilt für: Visio Professional 2016, Visio Standard 2016, Visio 2013, Visio Professional 2013 WICHTIG

Mehr

Word XP Tastaturbefehle. Befehlsname Parameter Taste Menü oder Kontextmenü Anw Wiederherstellen Alt+ F5 Anzeigen Einfügungen

Word XP Tastaturbefehle. Befehlsname Parameter Taste Menü oder Kontextmenü Anw Wiederherstellen Alt+ F5 Anzeigen Einfügungen Befehlsname Parameter Menü oder Abbrechen ESC Ablegen Alle Änderungen Angezeigt Alle Änderungen Im Absatz Abstand Vor Strg+ 0 Hinzufügen oder Löschen Absatz Block Strg+ B Absatz Links Strg+ L Absatz Oben

Mehr

Um Zellformatierung aufzurufen wählen Sie Register START / und anschließend die jeweiligen Gruppen-Dialoge oder gleich die Tastenkombination +.

Um Zellformatierung aufzurufen wählen Sie Register START / und anschließend die jeweiligen Gruppen-Dialoge oder gleich die Tastenkombination +. 5 Der Informationsgehalt Ihrer Tabellen wird wesentlich unterstützt durch eine übersichtliche Formatierung. Die wichtigsten Standardformatierungen können Sie über das Register START anwählen. Für differenziertere

Mehr

MICROSOFT EXCEL XP. Inhaltsverzeichnis

MICROSOFT EXCEL XP. Inhaltsverzeichnis MICROSOFT EXCEL XP ARBEITSTECHNIKEN IN EXCEL In diesem Modul lernen grundlegende Arbeitstechniken in Excel kennen. Wie Sie navigieren und Zellen, Spalten und Zeilen behandeln. Inhaltsverzeichnis 4. ARBEITSTECHNIKEN

Mehr

Strg + 0 (Null) Strg + 0 (Null) Strg + E

Strg + 0 (Null) Strg + 0 (Null) Strg + E Pia Bork Tastenkü rzel Word Seite 1 von 6 Allgemeines Abbrechen Beenden Word MS Systeminfo neue Seite neue Spalte Rü ckgängig Wiederherstellen Wiederholen Esc Alt + F4 Alt + Strg + F1 Strg + Enter Strg

Mehr

Vorübung 1 Beschriften Sie die Tabelle wie in der Abbildung dargestellt.

Vorübung 1 Beschriften Sie die Tabelle wie in der Abbildung dargestellt. Diese Anleitung führt in einige Grundfunktionen des Tabellenkalkulationsprogramms Microsoft Excel ein. Sie erstellen nach einigen Vorübungen mit Excel ein kleines Programm, das auf der Grundlage der Gesamtpunktzahl

Mehr

Einführung in das Arbeiten mit MS Excel. 1. Bearbeitungs

Einführung in das Arbeiten mit MS Excel. 1. Bearbeitungs Einführung in das Arbeiten mit MS Excel 1. Bildschirmaufbau Die Tabellenkalkulation Excel basiert auf einem Rechenblatt, das aus Spalten und Zeilen besteht. Das Rechenblatt setzt sich somit aus einzelnen

Mehr

Windows Mail mit Windows 8

Windows Mail mit Windows 8 Anleitung für Windows Mail ZfN 1/19 Windows Mail mit Windows 8 Windows Mail ist eine Applikation(App), die standardmäßig mit Windows 8 installiert wird. Die App nutzt Javascipt und besitzt nur ein Minimum

Mehr

3 Markieren und. Formatieren PROJEKT. TRAINING Excel 2002 ISBN 3-8272-6180-5. Markieren mit der Maus. Zahlenformate anpassen

3 Markieren und. Formatieren PROJEKT. TRAINING Excel 2002 ISBN 3-8272-6180-5. Markieren mit der Maus. Zahlenformate anpassen PROJEKT 3 Markieren und Formatieren TRAINING Excel 2002 ISBN 3-8272-6180-5 Nichts ist trister als eine Tabelle, die Kolonnen von Zahlenwerten enthält. Wenn die Tabelle dann noch in Schriftstücken erscheinen

Mehr

Grundzüge der Wirtschaftsinformatik - Übung

Grundzüge der Wirtschaftsinformatik - Übung Grundzüge der Wirtschaftsinformatik - Übung Prof. Dr. Martin Hepp Dipl.-Kfm. Alexander Richter Fakultät für Wirtschafts- und Organisationswissenschaften 2 SWS Übung 2 SWS Übung Herbsttrimester 2007 Stunde

Mehr

Excel Einführungskurs

Excel Einführungskurs Excel Einführungskurs Excel ist ein Tabellenkalkulationsprogramm. In die Tabelle können Texte, Zahlen und Formate eingegeben werden. Änderungen von Werten bewirken eine automatische Neuberechnung und Anzeige.

Mehr

MBF III 342- Zentrale. Abschlüsse

MBF III 342- Zentrale. Abschlüsse MBF 2007 -III 342- Zentrale Abschlüsse Hilfen und Tipps: Nützliche Tastenkombinationen Tastenkombination Beschreibung Tastenkombinationen zum Arbeiten mit Dokumenten STRG+S ALT+F4 STRG+F STRG+Z STRG+Y

Mehr

Excel. einzelne Zellen mit den Pfeiltasten oder durch Anklicken mit der linken Maustaste

Excel. einzelne Zellen mit den Pfeiltasten oder durch Anklicken mit der linken Maustaste Excel Oberfläche Nach dem Programmstart: Tabelle 1 ist geöffnet (Karteiblatt Tabelle 1 am unteren Rand im Vordergrund) Spalten sind mit Großbuchstaben A, B, C... beschriftet Zeilen mit Zahlen 1, 2, 3 Die

Mehr

Excel Grundlagen. Peter Wies. 1. Ausgabe, Februar 2013

Excel Grundlagen. Peter Wies. 1. Ausgabe, Februar 2013 Excel 2013 Peter Wies 1. Ausgabe, Februar 2013 Grundlagen EX2013 3 Excel 2013 - Grundlagen Die folgende Tabelle zeigt Beispiele für häufige Fehler bei der Eingabe von Formeln: Fehlerbeschreibung Beispiel

Mehr

EXCEL 2000 Grundlagen

EXCEL 2000 Grundlagen 1 2 3 4 5 6 7 C17 Adresse dieses Feldes. (Wie beim Spiel Schiffe versenken!) 8 9 1 EXCEL 2003 2 Ansicht Aufgabenbereich EXCEL 2003 Liste möglicher Fenster im Aufgabenbereich 3 4 Menü Extras Ohne Haken

Mehr

BrailleWave in der Grundschule

BrailleWave in der Grundschule BrailleWave in der Grundschule von Rolf Bernd Schloss-Schule Ilvesheim Was wollen wir? In der Grundschule soll neben der Elotype möglichst früh auch BrailleWave von HandyTech als Braillezeile unter Windows

Mehr

- ebook. Microsoft. Excel 2010. Pivot-Tabellen Anleitung + Beispiele. Edi Bauer

- ebook. Microsoft. Excel 2010. Pivot-Tabellen Anleitung + Beispiele. Edi Bauer - ebook Microsoft Excel 2010 Pivot-Tabellen Anleitung + Beispiele Edi Bauer Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1 Pivot-Tabelle... 6 1.1 Was ist eine Pivot-Tabelle?... 6 Datenquelle...

Mehr

Office Kommunikation

Office Kommunikation Office Kommunikation Dipl.-Inf., Dipl.-Ing. (FH) Michael Wilhelm Hochschule Harz FB Automatisierung und Informatik mwilhelm@hs-harz.de http://www.miwilhelm.de Raum 2.202 Tel. 03943 / 659 338 FB Automatisierung

Mehr

2 Formular für eine Hotelrechnung optimieren

2 Formular für eine Hotelrechnung optimieren 2 Formular für eine Hotelrechnung optimieren In diesem Kapitel erfahren Sie wie Sie Zahlenwerte individuell formatieren wie Sie Eingabezellen hervorheben wie Sie ein Formular vor versehentlichen Änderungen

Mehr

2. ZELLINHALTE UND FORMELN

2. ZELLINHALTE UND FORMELN 2. ZELLINHALTE UND FORMELN Aufgabe: In dem Beispiel Haushaltsbuch entwickeln Sie eine Kostenaufstellung, die alle monatlichen Ausgaben einzelner Sparten enthält. Darauf basierend berechnen Sie mit einfachen

Mehr

FTV 1. Semester. Spalte A Spalte B Spalte C Spalte D. Zeile 1 Zelle A1 Zelle B1 Zelle C1 Zelle D1. Zeile 3 Zelle A3 Zelle B3 Zelle C3 Zelle D3

FTV 1. Semester. Spalte A Spalte B Spalte C Spalte D. Zeile 1 Zelle A1 Zelle B1 Zelle C1 Zelle D1. Zeile 3 Zelle A3 Zelle B3 Zelle C3 Zelle D3 Eine besteht aus Zeilen und spalten von Zellen, die mit Text oder Grafik gefüllt werden können. Die wird standardmäßig mit einfachen Rahmenlinien versehen, die verändert oder entfernt werden können. Spalte

Mehr

1. So einfach ist der Excel-Bildschirm

1. So einfach ist der Excel-Bildschirm 1. So einfach ist der Excel-Bildschirm So sieht Excel aus, wenn ich es gestartet habe. Leider ist bei vielen Symbolen in der Menüleiste nicht auf den ersten Blick zu erkennen, welche Funktion sie übernehmen.

Mehr

Arbeiten mit dem Blattschutz ab EXCEL XP

Arbeiten mit dem Blattschutz ab EXCEL XP Arbeiten mit dem Blattschutz ab EXCEL XP In vielen Fällen bietet sich an, dass Tabellen- und Diagrammblätter innerhalb einer Arbeitsmappe geschützt Das ist aus mehreren Gründen angebracht. Einmal hat man

Mehr

Powered by http://www.giza-blog.de

Powered by http://www.giza-blog.de Powered by http://www.giza-blog.de Nr. Tastenkombination Beschreibung 1. ALT+A Die Seitenzahl der anzuzeigenden Seite eingeben 2. ALT+A Das Menü Favoriten über die Menüleiste öffnen 3. ALT+C Die Druckvorschau

Mehr

Excel. Aufbau der Excel-Arbeitsoberfläche. Bezeichnung der Elemente. Arbeitsblatt mit Zeilen Spalten

Excel. Aufbau der Excel-Arbeitsoberfläche. Bezeichnung der Elemente. Arbeitsblatt mit Zeilen Spalten Excel Elemente von Excel Bedienung von Excel Struktur von Tabellen EVA-Prinzip absolute und relative Adressierung Funktionen Diagramme 102-1 Aufbau der Excel-Arbeitsoberfläche Arbeitsblatt mit Zeilen Spalten

Mehr

Unterlagen, Literatur. Wozu Tabellenkalkulation? Beispiel. Herdt Skript : Excel Grundlagen der Tabellenkalkulation am Service-Punkt (34-209).

Unterlagen, Literatur. Wozu Tabellenkalkulation? Beispiel. Herdt Skript : Excel Grundlagen der Tabellenkalkulation am Service-Punkt (34-209). Unterlagen, Literatur Excel Einsteiger Teil 1 Herdt Skript : Excel Grundlagen der Tabellenkalkulation am Service-Punkt (34-209). täglich von 13:00-15:00 Uhr Preis: ca. 5,50 Oder diese Folien unter: www.rhrk-kurse.de.vu

Mehr

QuarkCopyDesk 9.1 Anleitung zu Tastaturbefehlen: Windows

QuarkCopyDesk 9.1 Anleitung zu Tastaturbefehlen: Windows QuarkCopyDesk 9.1 Anleitung zu Tastaturbefehlen: Windows Menübefehle (Windows )... 3 Dialogbox-Befehle (Windows)... 7 Paletten-Befehle (Windows)... 8 Dokumentenfenster-Befehle... 9 Bildbefehle (Windows)...

Mehr

Allgemeine Microsoft PowerPoint-Aufgaben

Allgemeine Microsoft PowerPoint-Aufgaben Allgemeine Microsoft PowerPoint-Aufgaben Wechseln zwischen Fensterausschnitten F6 UMSCHALT+F6 STRG+UMSCHALT+ Wechseln im Uhrzeigersinn zwischen Fensterausschnitten der Normalansicht Wechseln entgegen dem

Mehr

Informatik BMS. Excel. Trainingsunterlagen EXCEL XP BASIC

Informatik BMS. Excel. Trainingsunterlagen EXCEL XP BASIC Trainingsunterlagen EXCEL XP BASIC Karin Seibel Seite 1 21.01.2008 Was ist eine Tabellenkalkulation? Inhalt Was ist eine Tabellenkalkulation?... 3 Aufbau einer Datei... 3 starten... 4 Das -Anwendungsfenster...

Mehr

Text-Zahlen-Formatieren

Text-Zahlen-Formatieren Text-Zahlen-Formatieren Beobachtung: Bei der Formatierung einer Zahl in eine Textzahl und umgekehrt zeigt Excel ein merkwürdiges Verhalten, welches nachfolgend skizziert werden soll: Wir öffnen eine neue

Mehr

Login. Login: Excel für Aufsteiger. Passwort: Voraussetzungen. Unterlagen, Literatur. xx = Platznummer 2-stellig

Login. Login: Excel für Aufsteiger. Passwort: Voraussetzungen. Unterlagen, Literatur. xx = Platznummer 2-stellig Login Excel für Aufsteiger Login: xx = Platznummer 2-stellig Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Windows Grundkenntnisse in Excel oder Teilnahme am Excel Kurs für Einsteiger Passwort: - RHRK Schulung -

Mehr

Nachhilfe konkret! 05251-2986530 Mike's Lernstudio

Nachhilfe konkret! 05251-2986530 Mike's Lernstudio Erste Schritte mit Excel 1. Excel kennenlernen 1.1 Tabellenkalkulation mit Excel 1.2 Excel starten und beenden 1.3 Das Excel-Anwendungsfenster 1.4 Befehle aufrufen 1.5 Die Excel-Hilfe verwenden 1.6 Schnellübersicht

Mehr

Folien zum Proseminar Altersvorsorge in Deutschland

Folien zum Proseminar Altersvorsorge in Deutschland Proseminar im SoSe 2007 Proseminar - Arbeiten mit Excel und Power Point - Dipl.-Kfm. J. Huber 1. Arbeiten mit Excel 2. Erstellen und Formatieren von Grafiken 3. Erstellen einer Präsentation http://www.uni-trier.de/uni/fb4/vwl_amk/index.htm

Mehr

Stichwortverzeichnis. Bereichsnamen 82 Bezüge absolut 28 relativ 28 Bildschirmfarbe ändern 47 Bruchzahlen 22

Stichwortverzeichnis. Bereichsnamen 82 Bezüge absolut 28 relativ 28 Bildschirmfarbe ändern 47 Bruchzahlen 22 Stichwortverzeichnis A Absolute Bezüge 28 Alle Befehle 52 Arbeitsmappen alle schließen 53 neue 19 öffnen 19 schließen 19, 53 schützen 37 speichern 19 speichern unter 19 wechseln 63 zuletzt verwendet 57

Mehr

Handreichung für den Schüler Zur Vorbereitung im Klassenraum und als Arbeitsanleitung im Computerraum

Handreichung für den Schüler Zur Vorbereitung im Klassenraum und als Arbeitsanleitung im Computerraum - 1 - Handreichung für den Schüler Zur Vorbereitung im Klassenraum und als Arbeitsanleitung im Computerraum 1 In den Rechner einsteigen Power-On-Knopf drücken. Der Computer ist ja ein elektrisches Gerät

Mehr

Stichwortverzeichnis. Center für erleichterte Bedienung 32 Charms-Leiste aufrufen 30 Copyright-Symbol 64

Stichwortverzeichnis. Center für erleichterte Bedienung 32 Charms-Leiste aufrufen 30 Copyright-Symbol 64 Stichwortverzeichnis A Abgesicherter Modus 27 Absatz Einzug 61 hängend 62 Adressleiste 26 Aktualisierung 16 Aktuelle Uhrzeit Format 85 Aktuelles Datum Format 84 Alles markieren 19 Ansicht Entwurf 51 Gliederungsansicht

Mehr

aus WB Wiki; freien Wissensdatenbank rund ums Thema Computer

aus WB Wiki; freien Wissensdatenbank rund ums Thema Computer Windows 7 Shortcuts aus WB Wiki; freien Wissensdatenbank rund ums Thema Computer Neue und alte Shortcuts für Windows 7. Diese funktionieren meist mit der Windows-Taste bzw. Windows-Logo + Buchstabe, es

Mehr

Tastenkombinationen für Microsoft Word 2010

Tastenkombinationen für Microsoft Word 2010 en für Microsoft Word 2010 en werden auch in der Hilfe von Word 2010 angezeigt. Die Dokumentation in Office verweist jedoch nicht auf die deutsche QWERTZ-Tastatur. Die unten aufgeführten Kombinationen

Mehr

Einführung in Excel. Zur Verwendung im Experimentalphysik-Praktikum. für Studierende im Sem. P3

Einführung in Excel. Zur Verwendung im Experimentalphysik-Praktikum. für Studierende im Sem. P3 Einführung in Excel Zur Verwendung im Experimentalphysik-Praktikum für Studierende im Sem. P3 Fh Wiesbaden Fachbereich 10 - Phys. Technik Prof. H. Starke SS 2003 /2 I. Allgemein 1. Öffnen Sie das Programm

Mehr

Shortcuts. Seite 1. Befehlsname Parameter Taste Menü Abbrechen. Annehmen Alle Änderungen Angezeigt Annehmen Alle Änderungen Im Dokument

Shortcuts. Seite 1. Befehlsname Parameter Taste Menü Abbrechen. Annehmen Alle Änderungen Angezeigt Annehmen Alle Änderungen Im Dokument Seite 1 Befehlsname Parameter Menü Abbrechen ESC Ablegen Alle Änderungen Angezeigt Alle Änderungen Im Dokument Absatz Abstand Vor Hinzufügen oder Löschen Strg+ 0 Absatz Block Strg+ B Absatz Links Strg+

Mehr

EXCEL 2010 TABELLENKALKULATION II (EINSTEIGER & AUFBAUKURS) M.A. Päd. Jennifer Lysikov

EXCEL 2010 TABELLENKALKULATION II (EINSTEIGER & AUFBAUKURS) M.A. Päd. Jennifer Lysikov EXCEL 2010 TABELLENKALKULATION II (EINSTEIGER & AUFBAUKURS) M.A. Päd. Jennifer Lysikov SCHULUNGSUNTERLAGEN: AUF DER HOMEPAGE DES MULTIMEDIA- SUPPORTS UNTER AKTUELLE SCHULUNGEN EINSTEIGER+AUFBAU II HTTP://WWWPSY.UNI-

Mehr