Kartoffelsalat mir Endivien und Wiener Würstchen*

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kartoffelsalat mir Endivien und Wiener Würstchen*"

Transkript

1 Kartoffelsalat mir Endivien und Wiener Würstchen* 1 kg Kartoffeln (möglichst festkochend) 1/2 Kopf Endiviensalat 2 Zwiebeln 1 Knoblauchzehe 1/2 TL Salz weißer Pfeffer 4 EL Weinessig 8 EL Sonnenblumenöl roter Pfeffer 4 Wiener Würstchen Zubereitung (ca. 15 Minuten): 1. Die Kartoffeln als Pellkartoffeln zubereiten, pellen, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. 2. Endiviensalat putzen, waschen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden. 3. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden, Wiener Würstchen in Ringe schneiden. Knoblauchzehe abziehen und durch die Presse drücken. Salz, Pfeffer und Knoblauch in eine große Salatschüssel geben, mit Weinessig und Sonnenblumenöl verrühren. 4. Kartoffeln zugeben, das Salatdressing unterheben und 20 Minuten durchziehen lassen. Endivienstreifen, Zwiebelringe und Würstchen unterheben und mit grob geschrotetem roten Pfeffer bestreut servieren. 1

2 Risi Bisi mit Erbsen und Hackbällchen 300 g Vialone-Reis 2 Schalotten 50 g frisch fein geriebenen Parmesankäse g frische oder tiefgekühlte Erbsen 2 EL Butter 1 l Gemüsebrühe oder Würfelbrühe 500 g Hackfleisch, gemischt 1 Ei 1 Zwiebel 4 EL Semmelbrösel Zubereitung (ca. 35 Minuten): 1. Brühe herstellen und teilweise entfetten. 2. Parmesankäse mit der Käsereibe frisch reiben. Brühe zum Sieden bringen. 3. Schalotten schälen und sehr fein würfeln. Auf mittlerer Flamme die Schalottenwürfel mit 1 EL Butter leicht Farbe nehmen lassen. Den Reis dazugeben, mit der Brühe aufgießen, den Topf mit einem Deckel verschließen und etwa 20 Minuten solange sanft garen lassen, bis der Reis nur noch einen leicht, kernigen Biss hat. 10 Minuten vor dem Ende der Garzeit des Reises die Erbsen unterrühren. 4. Die restliche Butter unter den Reis einarbeiten. Parmesan in einem Schwung zu dem Risotto geben und solange rühren, bis der Käse geschmolzen ist. Das Risotto abschmecken. 5. Aus dem Hackfleisch, einem Ei, einer gewürfelten Zwiebel, den Semmelbröseln, 2 TL Salz und viel Pfeffer einen Frikadellen-Teig herstellen. Wer mag, kann noch Paprikapulver oder Senf hinzugeben. Daraus kleine Klöße formen. Etwas neutrales Öl oder Butterschmalz in einer hohen Pfanne zerlassen, die Hackbällchen darin braten und wenn sie durch sind, herausnehmen. 2

3 Spargelspitzen mit Linguine und Räucherlachs 500 g Linguine 400 ml Fischfond 200 ml Sahne Salz Zitrone 250 g grüner Spargel 100 ml Brühe 50 g Butter Muskat 200 g Räucherlachs 1 Glas Forellenkaviar (50 g) Zubereitung (ca. 20 Minuten): 1. Linguine gemäß Packungsangabe kochen. 2. Inzwischen Fischfond und Sahne auf die Hälfte einkochen und mit Salz und Zitrone abschmecken. 3. Grünen Spargel dünn schälen und in 4-5 cm lange Stücke schneiden. 4. Brühe mit 1 TL Butter zum Kochen bringen, mit Muskat würzen, Spargel hinzugeben und 2 Minuten bei geschlossenem Topf garen. 5. Nudeln abschütten, in den Topf zurückgeben und Butterflocken darauf setzen. Warten, bis Butter geschmolzen ist. 6. Nudeln auf Teller anrichten, Spargel und den in Streifen geschnittenen Lachs darüber geben. Mit Sauce und Forellenkaviar garnieren. 3

4 Minestrone mit frischen Kräutern und Tabasco* 3 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 4 Stängel Bleichsellerie 2 EL Olivenöl 500 ml Instant-Gemüsebrühe 4 Zweige Oregano 4 mittelgroße Kartoffeln 600 g Tomaten Tabasco Zucker Basilikum Petersilie 2 EL Leinsamen Zubereitung (ca. 15 Minuten): 1. Zwiebeln schälen, in feine Würfel schneiden, Knoblauchzehen auspressen, Bleichsellerie in Stücke schneiden und in heißem Olivenöl 5 Minuten dünsten. Mit Brühe aufgießen und mit Oregano würzen. 2. Kartoffel schälen und würfeln, in die Brühe geben. 3. Tomaten mit Rührstab passieren, zugeben und 30 Minuten garen. Mit übrigen Zutaten pikant abschmecken und mit Leinsamen bestreut servieren. 4

5 Hähnchenbrust gefüllt mit Nüssen und Bärlauch 4 große Hähnchenbrustfilets (à 225 g) Paprikapulver 4 EL Sonnenblumenöl 5 60 g Bärlauch 1 Knoblauchzehe 40 g Walnüsse 7 EL Sonnenblumenöl 50 g geriebener Pecorino (oder ein anderer Hartkäse) 400 g Kartoffeln 3 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 1 kleine Aubergine 1 Zucchini 4 Tomaten 1 gelbe und 1 grüne Paprikaschote Rosmarin Thymian Basilikum Petersilie 4 EL Sonnenblumenöl Zubereitung (ca. 90 Minuten): 1. Hähnchenbrustfilets kalt abbrausen, trockentupfen und mittig aufschneiden. 2. Bärlauch waschen, gut abtropfen lassen, Knoblauchzehen abziehen, mit Walnüssen im Mixer fein zerkleinern. Kernöl zugeben, salzen, pfeffern und Pecorino unterheben. 3. Hähnchenbrustfilets mit Bärlauch-Pesto füllen, mit Zahnstochern feststecken und kräftig pfeffern, salzen und mit Paprikapulver bestäuben. 4. Kartoffeln schälen, vierteln und waschen. Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen. Zwiebeln vierteln, Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden. Gemüse waschen und putzen. Aubergine in Stücke, Zucchini in Scheiben schneiden. Tomaten vierteln. Paprikaschoten halbieren, Kerngehäuse entfernen und klein schneiden. 5. Kartoffeln in 4 EL Öl scharf anbraten und mit Rosmarin würzen. Nach 5 Minuten das Gemüse zufügen. Pfeffern, salzen und mit Thymian, Basilikum und Petersilie kräftig würzen. Das Kartoffel-Ratatouille unter häufigem Wenden 15 Minuten garen EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenbrustfilets rundum anbraten, dann in Bräter legen und im Ofen bei starker Oberhitze 15 Minuten garen. Hähnchen aus dem Bräter nehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und die Zahnstocher entfernen. Hähnchen mit dem Kartoffel-Ratatouille auf Tellern anrichten.

6 Buchweizen als Crêpe mit Paprika-Creme und Möhren Zutaten (für 2 Personen): 3 Eier 70 ml Wasser 1 Prise Salz 130 g Buchweizenmehl 2 EL Weizenmehl Milch 1 EL frischer Dill, fein gehackt 1 EL Blattpetersilie, fein gehackt Öl 2 Paprikaschoten, rot 2 Möhren 30 g Butter 1 EL Öl 1 kleine Zwiebel, gewürfelt 3 kl. Knoblauchzehen gepresst 50 ml Weißwein, trocken 1 TL Gemüsebrühe-Pulver 1 TL Rosmarinnadeln, gehackt 1 EL Crème fraîche Salz 1 TL (gestrichen) Paprikapulver, scharf Zubereitung (ca. 25 Minuten): 1. Buchweizenmehl mit Salz und Weizenmehl gut vermischen. Eier mit dem Wasser gut verquirlen, nach und nach die Mehle dazugeben und schluckweise soviel Milch, bis sich ein sehr flüssiger Teig ergibt. Teig mindestens 60 Minuten ruhen lassen. 2. Kurz vor der Zubereitung die Kräuter unterheben. 3. Pfanne mit Öl auswischen. Eine Kelle des Teiges in die Pfanne geben, Pfanne so bewegen, dass sich der Teig gut verteilt und dann auf den Herd setzen. Wenn der Teig gut durchgestockt ist, Crêpe umdrehen und nochmals 1 Minute von der anderen Seite braten. Aaus der Pfanne nehmen und auf ein Kuchengitter geben; gut auskühlen lassen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren. 4. Paprika und Möhren in grobe Würfel schneiden und pürieren. 5. Butter und Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten, pürierte Paprika und Möhren, Brühepulver, Rosmarin und Wein zufügen und etwa 10 Minuten mit Deckel garen. 6. Créme fraîche hineinrühren und ein zweites Mal mit dem Schneidstab gut durcharbeiten. Bei große Hitze dicklich einkochen oder mit einem Löffel Soßenbinder hell binden. Mit Salz und Paprikapulver abschmecken. 7. Crêpes mit der Creme bestreichen und zusammenrollen. 6

7 Bohnensalat mit Schafskäse, Lollo Blanco und Tomaten* 1 kleine Dose weiße Bohnen (425 ml Inhalt) 100 g schwarze Oliven 4 Tomaten 1 kleine rote Chilischote einige Blätter Lollo-Bianco 200 g Schafskäse 1/2 Knoblauchzehe 2 EL Weinessig 4 EL Olivenöl Petersilie Zubereitung (ca. 15 Minuten): 1. Bohnen und Oliven abtropfen lassen, die Tomaten in Scheiben, die Chilischote in feine Ringe schneiden, dabei die Trennwände entfernen. 2. Salatblätter putzen, waschen und mundgerecht zerkleinern. Salat-Zutaten vorsichtig mischen und auf Tellern anrichten. Schafskäse etwas zerbröckeln und darüber geben. 3. Knoblauchzehe schälen und durch die Presse drücken. Salz, Pfeffer und Knoblauch mit Weinessig und Olivenöl verrühren und die Sauce über den Bohnensalat träufeln. Etwas Petersilie fein hacken und über den Salat streuen. *: Mit freundlicher Genehmigung von Wirths PR, Fischach 7

Leberkäse mit Spiegelei, Salat und Bratkartoffeln

Leberkäse mit Spiegelei, Salat und Bratkartoffeln Leberkäse mit Spiegelei, Salat und Bratkartoffeln 800 g Früh-Kartoffeln 50 g Butterschmalz 500 g Leberkäse, in dicken Scheiben 1 TL Kümmelpulver 1 Prise Muskat 1 EL Petersilie 8 Eier 1 EL Butter Essig,

Mehr

Kartoffelsalate mal anders

Kartoffelsalate mal anders 14.10.2010 Kartoffelsalate mal anders Kartoffelsalat mit Hackklößchen Kartoffelsalat Tiroler Art Büsumer Kartoffelsalat Kartoffel-Linsen-Salat Weitere Rezepte finden Sie unter www.stadtwerke-herne.de Kartoffelsalat

Mehr

Die Küchenschlacht - Menü am 29. April 2016 Final-Menü mit Johann Lafer

Die Küchenschlacht - Menü am 29. April 2016 Final-Menü mit Johann Lafer Die Küchenschlacht - Menü am 29. April 2016 Final-Menü mit Johann Lafer Final-Vorspeise: Maiscremesuppe mit Lammsaté von Johann Lafer Für das Lammsaté: 2 Lammfilets à 100g 1/2 TL flüssiger Honig 1 TL Tomatenmark

Mehr

1. Mannebacher Krimidinner Rezepte

1. Mannebacher Krimidinner Rezepte 1. Mannebacher Krimidinner Rezepte Bellini-Cocktail Zutaten für 4 Gläser: 200 g weiße Pfirsiche 80 ml Sahne 1 Vanilleschote Prosecco oder Champagner Pfirsiche schälen, entsteinen, durch den Wolf drehen

Mehr

Rezeptvorschläge für die leichte Küche

Rezeptvorschläge für die leichte Küche Rezeptvorschläge für die leichte Küche Leichte Rezeptvorschläge I: Bohnenpfanne mit Schweinefilet Die Bohnen über Nacht in 3/4 l Wasser einweichen, mit dem Einweichwasser und dem Brühwürfel 45 Minuten

Mehr

Hirschschinkenrollen mit Selleriefüllung

Hirschschinkenrollen mit Selleriefüllung Hirschschinkenrollen mit Selleriefüllung Rezept für 4 Personen 0,5 Sellerieknolle (ca. 200 g) Salz Sellerie putzen und schälen. Zuerst in dünne Scheiben, dann in feine Streifen schneiden. Die Selleriestreifen

Mehr

Vegetarisch genießen Rezepte

Vegetarisch genießen Rezepte Auftaktveranstaltung, 29.03.2014 Vegetarisch genießen Rezepte Paprika-Nuss-Aufstrich Zutaten: 1 rote Paprikaschoten 1 EL Öl 1 TL Paprikapulver (edelsüß) etwas Cayennepfeffer, Salz 1 Knoblauchzehe (durchgepresst)

Mehr

Countrykartoffeln oder Ritterkartoffeln

Countrykartoffeln oder Ritterkartoffeln Countrykartoffeln oder Ritterkartoffeln Zutaten: (für 2 Personen) 400 Gramm Kartoffeln mit Schale 1 Teelöffel Öl Paprika, Curry, Salz, Pfeffer, Knoblauch Energie 169 Kilokalorien 701 Kilojoule 3,8 Gramm

Mehr

Renato Manzi Rezept. Semmelknödel mit Pilzrahmsauce. Für 4 Personen

Renato Manzi Rezept. Semmelknödel mit Pilzrahmsauce. Für 4 Personen Semmelknödel mit Pilzrahmsauce Für 4 Personen Semmelknödel 4 Brötchen 2 Scheiben Bacon oder Dörrfleisch 150 ml Milch 1 S Schalotte oder ½ Zwiebel 1 Ei Petersilie Salz, Pfeffer, Muskat Zubereitung Die Brötchen

Mehr

Zubereitung. Zubereitung. Zubereitung

Zubereitung. Zubereitung. Zubereitung 30 g gekeimte Körner 20 g grobe Haferflocken (wichtig) 25 g geraspelte Äpfel mit Schale 1 EL Sonnenblumenkerne 1 EL Leinsamen 1 Tasse Milch (ca. 150 ml) 2 Tassen Dickmilch (ca. 300 ml) 1 Tasse Orangensaft

Mehr

Datum Warme Mahlzeit Zeit Vorbereitung für nächsten eigene Notizen. Mo 23.08 V* Käsespätzle Grünkernmasse vorbereiten am nächsten Tag anbraten

Datum Warme Mahlzeit Zeit Vorbereitung für nächsten eigene Notizen. Mo 23.08 V* Käsespätzle Grünkernmasse vorbereiten am nächsten Tag anbraten Wochenplan, Rezepte sowie Einkaufsliste für tester5 Mo 23.08.2010 - So 29.08.2010 Datum Warme Mahlzeit Zeit Vorbereitung für nächsten eigene Notizen Tag Mo 23.08 V* Käsespätzle Grünkernmasse vorbereiten

Mehr

Die Küchenschlacht - Menü am 24. Juni 2016 Finale mit Nelson Müller

Die Küchenschlacht - Menü am 24. Juni 2016 Finale mit Nelson Müller Die Küchenschlacht - Menü am 24. Juni 2016 Finale mit Nelson Müller Final-Vorspeise: Tiefseecrevetten-Cocktail mit Mango-Tomatenmayonnaise auf Römersalat von Nelson Müller Für den Tiefseecrevetten-Cocktail:

Mehr

Die Küchenschlacht - Menü am 21. Juni 2016 Vorspeisen mit Nelson Müller. Vorspeise: Thai-Süppchen mit Flusskrebsen von Christian Stübinger

Die Küchenschlacht - Menü am 21. Juni 2016 Vorspeisen mit Nelson Müller. Vorspeise: Thai-Süppchen mit Flusskrebsen von Christian Stübinger Die Küchenschlacht - Menü am 21. Juni 2016 Vorspeisen mit Nelson Müller Vorspeise: Thai-Süppchen mit Flusskrebsen von Christian Stübinger Für das Thai-Süppchen mit Flusskrebsen: 150 g frische Flusskrebse

Mehr

Was kochen Sie heute im September? 3. Woche

Was kochen Sie heute im September? 3. Woche Leberkäse mit Kartoffelsalat und Spiegelei 4 Scheiben Leberkäse 8 Eier 70 ml Essig 80 ml Öl 300 ml Fleischbrühe 1 rote Zwiebel 2 Esslöffel Schnittlauch in Röllchen Salz, Pfeffer 500 g gekochte, noch heiße

Mehr

Alltagstaugliche Familienrezepte natürlich mit Mineralwasser

Alltagstaugliche Familienrezepte natürlich mit Mineralwasser Pfannkuchen mit Ratatouille (vegetarisch) Für die Pfannkuchen 150 ml Milch (1,5% Fett) 150 ml Mineralwasser mit viel Kohlensäure (z.b. classic oder Sprudel ) 2 Eier eine Prise Salz 150 g Vollkornmehl Pflanzenöl

Mehr

Pfiffige Beilagen für die Grillsaison

Pfiffige Beilagen für die Grillsaison 23. April 2009 Pfiffige Beilagen für die Grillsaison Griechischer Gemüsesalat Champignons nach griechischer Art Tsatsiki Kartoffel-Knoblauch-Paste Hacksteaks nach Gyrosart Griechischer Gemüsesalat 1 Kopfsalat

Mehr

Datum Warme Mahlzeit Zeit Vorbereitung für nächsten eigene Notizen

Datum Warme Mahlzeit Zeit Vorbereitung für nächsten eigene Notizen Wochenplan, Rezepte sowie Einkaufsliste für Kirstin Kahlich Mo 18.07.2011 - So 24.07.2011 Datum Warme Mahlzeit Zeit Vorbereitung für nächsten eigene Notizen Tag Mo 18.07 TK* Hühnchengeschnetzeltes mit

Mehr

Die Küchenschlacht - Menü am 11. August 2014 Leibgerichte Nelson Müller

Die Küchenschlacht - Menü am 11. August 2014 Leibgerichte Nelson Müller Die Küchenschlacht - Menü am 11. August 2014 Leibgerichte Nelson Müller Leibgericht: Griechische Linsen mit Tomatensalat und Essigzwiebeln von Konstantin Patsalides Für die Linsen: 500 g Tellerlinsen 300

Mehr

Kartoffeln und Karotten schälen. In 1 cm dicke Scheiben schneiden und in wenig Salzwasser bissfest kochen.

Kartoffeln und Karotten schälen. In 1 cm dicke Scheiben schneiden und in wenig Salzwasser bissfest kochen. Gebratene Weißwurst mit Äpfeln, Karotten und Fenchel 1 Zwiebel 300 g Kartoffeln 2 Karotten 2 Äpfel (Granny Smith) 50 g Butter 4 Weißwürste 1 TL Fenchelsamen Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen

Mehr

Die Küchenschlacht Vorspeisen vom 05. November 2013

Die Küchenschlacht Vorspeisen vom 05. November 2013 Die Küchenschlacht Vorspeisen vom 05. November 2013 Vorspeise: Französische Fischsuppe von Gerold Geil 300 g Seeteufelfilet, ohne Haut 200 g Meeresfrüchte (Muscheln, Garnelen, Kalmare) 1 Baguette 200 g

Mehr

Alle Rezepte sind für 4 Personen ausgelegt, die Einkaufsliste bezieht sich auf die gesamte Rezeptwoche.

Alle Rezepte sind für 4 Personen ausgelegt, die Einkaufsliste bezieht sich auf die gesamte Rezeptwoche. Kochen im Januar Rezepte und Einkaufsliste für die Woche vom 19. bis 25. Januar 2015 Die Rezepte dieser Woche stammen von Frau Rita Sprungk, Hauswirtschaftsmeisterin in der Mensa der Lebensmittelfachschule

Mehr

Rezepte Zum Projekt Speise um die Der Welt

Rezepte Zum Projekt Speise um die Der Welt Rezepte Zum Projekt Speise um die Der Welt Erstellt durch die 4. Klasse der Evangelische Volksschule Salzburg Tajine Zutaten: 800 g Putenfleisch 2 große Zwiebeln 4 große Tomaten 2 Paprikaschoten 6 Knoblauchzehen

Mehr

Gnocchetti mit Kirschtomaten (vegetarisch)

Gnocchetti mit Kirschtomaten (vegetarisch) Gnocchetti mit Kirschtomaten (vegetarisch) Zubereitungszeit: 15 min Garzeit: 15 min 400 g Gnocchetti, (Nudeln in Gnocchiform) 350 g Kirschtomaten 1 Zwiebel 30 g Butter 3 EL Olivenöl 1 Dose passierte Tomaten,

Mehr

Kochen rund um die Welt!

Kochen rund um die Welt! Kochen rund um die Welt! 1 2 4 3 5 Koch-AG 2014/15 Italienische Pizza Zutaten für den Teig (1 Blech): 350 g Mehl 170 ml lauwarmes Wasser 1 EL Olivenöl 20 g Hefe 2 TL Salz 1 Prise Zucker Zubereitung Teig:

Mehr

Die Küchenschlacht - Menü am 06. April 2016 Thementag- Weder Fleisch noch Fisch - vegetarische Küche Nelson Müller

Die Küchenschlacht - Menü am 06. April 2016 Thementag- Weder Fleisch noch Fisch - vegetarische Küche Nelson Müller Die Küchenschlacht - Menü am 06. April 2016 Thementag- Weder Fleisch noch Fisch - vegetarische Küche Nelson Müller Tagesmotto: Weder Fleisch noch Fisch - vegetarische Küche: Kräuter- Bulgur mit Rahmchampignons

Mehr

Brusschetta alla Kari

Brusschetta alla Kari Vorspeise Brusschetta alla Kari 1. Mit Tomaten Zutaten: 1 kleine Zwiebel 4 Tomaten 1 Busch frischer Basilikum 2 Stück Baquette etwas italienische Gewürze Olivenöl Balsamico Creme Salz und Pfeffer Baquette

Mehr

Leckere Salate - knackig und gesund -

Leckere Salate - knackig und gesund - 28. September 2006 Leckere Salate - knackig und gesund - Weißkohlsalat Kopfsalat mit Bananen-Sesam-Dressing warmer Endiviensalat mit Kartoffeln Kartoffelsalat mit Petersilie und Erbsen Herbstlicher Batavia

Mehr

Di 03.05 TK* Spagetti mit grüner Pesto Kartoffel kochen, dann sie nur noch kurz in etwas Butter sc hwenken Quark vorbereiten

Di 03.05 TK* Spagetti mit grüner Pesto Kartoffel kochen, dann sie nur noch kurz in etwas Butter sc hwenken Quark vorbereiten Wochenplan, Rezepte sowie Einkaufsliste für Bringmirbio Mo 02.05.2011 - So 08.05.2011 Datum Warme Mahlzeit Zeit Vorbereitung für nächsten eigene Notizen Tag Mo 02.05 TK* Lauchcremesuppe Pesto vorbereiten

Mehr

PIKANTER SUPPENTOPF REZEPTE. Zutaten. Zubereitung

PIKANTER SUPPENTOPF REZEPTE. Zutaten. Zubereitung PIKANTER SUPPENTOPF 1 kg Hackfleisch, gemischt 2 große Zwiebel(n) 10 Zehe/n Knoblauch 1 Liter Tomatensaft 1 Flasche PICANTE 1 Dose Campignons in Scheiben 1/4 Liter Brühe 1 Becher Sahne Salz, Pfeffer, Kerbel,

Mehr

Rezeptvorschläge Dorschfilet im Gemüsebett (4 Portionen)

Rezeptvorschläge Dorschfilet im Gemüsebett (4 Portionen) Rezeptvorschläge Dorschfilet im Gemüsebett (4 Portionen) Backofen auf 200 C vorheizen. 300 g Möhren und 300 g Kohlrabi putzen, waschen, schälen und in Stifte schneiden. 2 Zwiebeln schälen und in Würfel

Mehr

Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 31. Januar 2015

Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 31. Januar 2015 Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 31. Januar 2015 Vorspeise: Karotten-Walnuss-Salat mit gebackenen Stubenküken von Johann Lafer Für den Karotten-Walnuss-Salat: 1 Bund Karotten 30 g Walnusskerne 1 EL brauner

Mehr

Kochstudio

Kochstudio Kochstudio 13.03.2014 Pasta-Gerichte mit Fleisch, Fisch oder vegetarisch Unsere Rezeptideen für Sie: Pasta asciutta Italienisches Nudelgericht Bandnudeln mit Lachs und Rahmspinat Spaghettinester Gemüsenudeln

Mehr

Gourmet-Rezepte für Liebhaber der italienischen Küche

Gourmet-Rezepte für Liebhaber der italienischen Küche Gourmet-Rezepte für Liebhaber der italienischen Küche Tomatensuppe Toscana mit Balsamico Trauben-Risotto mit Walnusskäse Riesengarnelen auf Polenta-Rauten Lammfilets mit frittiertem Rucola & Gnocchi alla

Mehr

Gebackener Schafskäse an Hirtensalat

Gebackener Schafskäse an Hirtensalat Gebackener Schafskäse an Hirtensalat Salat: ½ Kopf Eisbergsalat 4 Strauchtomaten 1 rote Paprikaschote 1 Salatgurke 1 Rote Zwiebel 80 g Schwarze Oliven Salatsoße: 6 El Weißweinessig 6 El Olivenöl Salz,

Mehr

Eine gute Basis. Kochen mit Fonds. Kalbsfond

Eine gute Basis. Kochen mit Fonds. Kalbsfond Kalbsfond Rezept auf Seite 26 Kochen mit Fonds Eine gute Basis Hausgemachte Fonds sind die Grundlage dieser sechs herzhaften Wintergerichte. Natürlich verraten wir Ihnen auch unsere einfachen Grundrezepte

Mehr

Cholesterinarm. Apfelkuchen mit Puddingguss. 1 Springform

Cholesterinarm. Apfelkuchen mit Puddingguss. 1 Springform Apfelkuchen mit Puddingguss 1 Springform 220 g Mehl 80 g Zucker 2 TL Backpulver 1 Prise Salz 2 Eiweiß 100 g Halbfett- oder normale Margarine 4 große, säuerliche Äpfel wenig Zimtpulver 2 Pakete Vanillepudding

Mehr

Feuriger Sauerkraut - Eintopf

Feuriger Sauerkraut - Eintopf Feuriger Sauerkraut - Eintopf Zutaten ( 4 Portionen): 2! EL! Olivenöl 1! St.! Knoblauchzehe 4! St.! Kartoffeln 500! g! Sauerkraut 1! l! Gemüsebrühe 2! EL! Tomatenmark 1! EL! Kräuter, italienisch 1! EL!

Mehr

Die Küchenschlacht-ChampionsWeek - Menü am 22. Juli 2016 Finalmenü von Johann Lafer

Die Küchenschlacht-ChampionsWeek - Menü am 22. Juli 2016 Finalmenü von Johann Lafer Die Küchenschlacht-ChampionsWeek - Menü am 22. Juli 2016 Finalmenü von Johann Lafer Final-Vorspeise: Ceviche vom Seeteufel mit Tomaten-Brotchips und Ananas- Salsa von Johann Lafer Zutaten für zwei Personen

Mehr

1. Backkartoffeln mit Gemüse und Paprika-Dip*

1. Backkartoffeln mit Gemüse und Paprika-Dip* 1. Backkartoffeln mit Gemüse und Paprika-Dip* 500 g Kartoffeln 1 Aubergine 1 Zucchini 1 rote Paprikaschote 1 grüne Paprikaschote 2 Tomaten 1 kleine Zwiebel 100 ml Olivenöl einige Zweige Rosmarin Salz Pfeffer

Mehr

Buttermilch-Diät. Sie ist gut für die schlanke Linie und wirkt bekanntlich sowohl von innen, wie auch

Buttermilch-Diät. Sie ist gut für die schlanke Linie und wirkt bekanntlich sowohl von innen, wie auch Buttermilch-Diät Sie ist gut für die schlanke Linie und wirkt bekanntlich sowohl von innen, wie auch von außen und soll angeblich schön machen. Die Rede ist von Buttermilch. Buttermilch entsteht bei der

Mehr

Die Küchenschlacht - Menü am 6. Mai 2014 Vorspeisen Alfons Schuhbeck

Die Küchenschlacht - Menü am 6. Mai 2014 Vorspeisen Alfons Schuhbeck Die Küchenschlacht - Menü am 6. Mai 2014 Vorspeisen Alfons Schuhbeck Vorspeise: Warmes Seeteufel-Carpaccio mit karamellisiertem Papaya-Avocado-Chutney von Susanne Happ 2 Seeteufelfilets ohne Haut, á 150g

Mehr

Was kochen Sie heute im Oktober? Woche 1: 1.-7.10.2015. 1. Pilzpfanne mit Bandnudeln und Schinken. 2. Seelachsfilet überbacken mit Kartoffelsalat

Was kochen Sie heute im Oktober? Woche 1: 1.-7.10.2015. 1. Pilzpfanne mit Bandnudeln und Schinken. 2. Seelachsfilet überbacken mit Kartoffelsalat 1. Pilzpfanne mit Bandnudeln und Schinken Zutaten (für 2 Portionen): 25 g Steinpilze, getrocknet 100 g Schinken, gekocht, mager 1 Schalotte 1 TL Butter 125 ml Sahne 2 EL Parmesan, frisch gerieben Pfeffer

Mehr

Schafskäse im Zucchinimantel an roten Linsen und Minz-Joghurt. Gefüllte Gnocci mit Pesto Dorade in Serrano an Ratatouille und Kapern-Kartoffeln

Schafskäse im Zucchinimantel an roten Linsen und Minz-Joghurt. Gefüllte Gnocci mit Pesto Dorade in Serrano an Ratatouille und Kapern-Kartoffeln Schafskäse im Zucchinimantel an roten Linsen und Minz-Joghurt Gefüllte Gnocci mit Pesto Dorade in Serrano an Ratatouille und Kapern-Kartoffeln Erdbeer-Tiramisu Schafskäse im Zucchinimantel an roten Linsen

Mehr

125 ml Rosinenwasser (worin zuvor die Rosinen eingeweicht wurden) Morgenstund nach Grundrezept zubereiten und etwas abkühlen lassen.

125 ml Rosinenwasser (worin zuvor die Rosinen eingeweicht wurden) Morgenstund nach Grundrezept zubereiten und etwas abkühlen lassen. Zmorga Bananen Kiwi Smoothie 1 Banane, in Scheiben 2 Kiwis, in Scheiben 5 Orangen, ausgepresst Alles zusammen pürieren. Apfel Birnen Smoothie 1 Birne, in kleinen Stücken 1 Apfel, in kleinen Stücken ½ Banane,

Mehr

Datum Warme Mahlzeit Zeit Vorbereitung für nächsten eigene Notizen

Datum Warme Mahlzeit Zeit Vorbereitung für nächsten eigene Notizen Wochenplan, Rezepte sowie Einkaufsliste für tester5 Mo 10.03.2014 - So 16.03.2014 Datum Warme Mahlzeit Zeit Vorbereitung für nächsten eigene Notizen Tag Mo 10.03 Di 11.03 Schafskäse mit italienischem Gemüse

Mehr

Die schönsten hr4-nudelrezepte: Hausgemachte Nudeln mit Tomatensoße und Rucola. Bandnudeln mit Hähnchen-Paprika-Ragout

Die schönsten hr4-nudelrezepte: Hausgemachte Nudeln mit Tomatensoße und Rucola. Bandnudeln mit Hähnchen-Paprika-Ragout Die schönsten hr4-nudelrezepte: Spaghetti mit scharfer Shrimps-Tomatensoße Hausgemachte Nudeln mit Tomatensoße und Rucola Bandnudeln mit Hähnchen-Paprika-Ragout Spaghetti mit scharfer Shrimps-Tomatensoße

Mehr

Kürbis Hummus, Randen & Gurken Zucchetti Piccata mit Risotto & Pilzen, Tomaten glaciert (für 4 Personen)

Kürbis Hummus, Randen & Gurken Zucchetti Piccata mit Risotto & Pilzen, Tomaten glaciert (für 4 Personen) Kürbis Hummus: ca. 15 Minuten Zubereitungszeit 1 Dose gekochte Kichererbsen 200 g Kürbis (im Backofen geröstet) 3 Essl Tahin-Paste (Sesampaste) 50 ml Olivenöl 1 Zehe Knoblauch Kichererbsen abschütten und

Mehr

Die Küchenschlacht - Menü am 18. Februar 2016 Hauptgang & Dessert Mario Kotaska

Die Küchenschlacht - Menü am 18. Februar 2016 Hauptgang & Dessert Mario Kotaska Die Küchenschlacht - Menü am 18. Februar 2016 Hauptgang & Dessert Mario Kotaska Hauptgang: Rinderfilet mit Kartoffelrösti und Cognacsauce von Sven Hochstuhl Für das Fleisch: 1 Rinderfilet, à 600 g 4 EL

Mehr

Gemüse vitaminreich und gesund aus der Pfanne und vom Grill!

Gemüse vitaminreich und gesund aus der Pfanne und vom Grill! Gemüse vitaminreich und gesund aus der Pfanne und vom Grill! Menü Crostini mit Tomaten und Kürbiskernpesto Zucchinipuffer Ofengemüse, Kareeplätzli vom Grill mit Kräuterbutter Paellagemüse Süsse Marille

Mehr

Die Küchenschlacht - Menü am 20. Januar 2016 Tagesmotto Hüttenzauber Alexander Herrmann

Die Küchenschlacht - Menü am 20. Januar 2016 Tagesmotto Hüttenzauber Alexander Herrmann Die Küchenschlacht - Menü am 20. Januar 2016 Tagesmotto Hüttenzauber Alexander Herrmann Hauptgericht zum Tagesmotto Hüttenzauber : Kokos-Rahm-Geschnetzeltes mit Gemüse und Semmelknödel von Liberty Solomon-Ehrich

Mehr

Die Devise für eine optimale Vitaminversorgung lautet: saisonal und möglichst regional

Die Devise für eine optimale Vitaminversorgung lautet: saisonal und möglichst regional Die Devise für eine optimale Vitaminversorgung lautet: saisonal und möglichst regional Kein Tag ohne: Ä 250g Obst / Tag Ä 420g Gemüse bzw. Salat / Tag Saison von Januar - März: Gemüse: Bleich-/Staudensellerie,

Mehr

Bandnudeln in Lachssahnesoße

Bandnudeln in Lachssahnesoße Bandnudeln in Lachssahnesoße Schnell, fein und lecker. 300g Bandnudeln 200g geräucherter Lachs 2 Knoblauchzehen 3 Frühlingszwiebeln 30g geriebenen Parmesan Olivenöl Dill, Curry, Nudeln kochen. Frühlingszwiebeln

Mehr

Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 20. Dezember 2014

Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 20. Dezember 2014 Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 20. Dezember 2014 Vorspeise: Kartoffel-Champignon-Suppe mit Hackbällchen von Horst Lichter Für die Kartoffel-Champignon-Suppe: 300 g mehlig kochende Kartoffeln 250 g braune

Mehr

HdF Kochen mit dem Lion s Club Ein wenig italienisch 19. März 2015

HdF Kochen mit dem Lion s Club Ein wenig italienisch 19. März 2015 HdF Kochen mit dem Lion s Club Ein wenig italienisch 19. März 2015 Unsere Speisenfolge: 1. Rosado Mio oder Shirley Temple 2. Pesto-Crostini mit Garnelen 3. Senf-Champagner-Süppchen mit Hähnchenbrustspieß

Mehr

Clubabend am 23.7.2015

Clubabend am 23.7.2015 Clubabend am 23.7.2015 Es ist Juli, NRW hat Sommerferien und der RCB hat seinen vierten Clubabend in diesem Jahr. Der Einladung zum geselligen Beisammensein folgten diesmal 25 Gäste. Unsere kulinarische

Mehr

Pikante Fleisch- Rezepte- das mögen vor allem Männer!

Pikante Fleisch- Rezepte- das mögen vor allem Männer! Pikante Fleisch- Rezepte- das mögen vor allem Männer! 1. Karibische Linsen 2. Filet aus der Gewürzbeize 3. Coq au vanille 4. Rinderkotletts aus dem Ofen mit Petersilien- Chili- Butter 5. Mediterranes Lamm

Mehr

Was kochen Sie heute im September? Woche 1: (Zu Ausgabe 09/2015, S. 56) 1. Brokkolisuppe mit Frischkäse

Was kochen Sie heute im September? Woche 1: (Zu Ausgabe 09/2015, S. 56) 1. Brokkolisuppe mit Frischkäse 1. Brokkolisuppe mit Frischkäse 800 g Brokkoli 600 ml Gemüsebrühe 250 ml Milch 100 g Frischkäse 2 EL Zitronensaft 30 g Mandelblättchen Salz Muskat, gerieben Zubereitung (Arbeitszeit ca. 25 Minuten) Den

Mehr

Anregungen für ein Osterbuffet - Ein Koch- und Backkurs für Väter mit ihren Kindern

Anregungen für ein Osterbuffet - Ein Koch- und Backkurs für Väter mit ihren Kindern Anregungen für ein Osterbuffet - Ein Koch- und Backkurs für Väter mit ihren Kindern Joghurtsuppe mit Himbeeren 500 g Magerjoghurt 250 g Crème frâiche 1 Zitrone 3 EL Puderzucker 350 g frische oder TK-Himbeeren

Mehr

Die Küchenschlacht - Menü am 26. November 2015 Weihnachtlicher Warenkorb Nelson Müller

Die Küchenschlacht - Menü am 26. November 2015 Weihnachtlicher Warenkorb Nelson Müller Die Küchenschlacht - Menü am 26. November 2015 Weihnachtlicher Warenkorb Nelson Müller Hauptgericht zum Warenkorb: Kalbsfilet mit Kartoffel-Rosenkohl-Püree von Petrus Basar Für das Kalbsfilet: 1 Kalbsfilet

Mehr

Hackbraten «bella italia» Pfifferlinge a la crème & Kartoffelpüree Gartengemüse-Streifen Quark Crème mit Blueberry & Pfirsich

Hackbraten «bella italia» Pfifferlinge a la crème & Kartoffelpüree Gartengemüse-Streifen Quark Crème mit Blueberry & Pfirsich Hackbraten: ca. 30 Minuten Zubereitungszeit 600 g Hackfleisch 2 St Eier 1 St altes Brötli 1 St Zwiebel 1 St Knoblauch ½ Bu Petersilie ½ Bu Oregano 100 g Trockentomaten 2-3 St Sardellenfilets 150 g Mozzarella

Mehr

Die Rezepte von Alfons Schuhbeck. Rösti mit gebeiztem Lachs und Honig-Senf-Dill-Sauce

Die Rezepte von Alfons Schuhbeck. Rösti mit gebeiztem Lachs und Honig-Senf-Dill-Sauce Rösti mit gebeiztem Lachs und Honig-Senf-Dill-Sauce Zutaten für vier Personen: Lachs je 3 Streifen einer unbehandelten Orangen- und Zitronenschale 2 Bund Dill (ersatzweise getrocknet) 1 Bund glatte Petersilie

Mehr

SRH Berufliche Rehabilitation GmbH

SRH Berufliche Rehabilitation GmbH Kochkurs vom 22. September 2015 Kursleitung: Eric Bulling Michael Noel Guy Bastian Lara Frenzel SRH Berufliche Rehabilitation GmbH Menü Herbstlicher Salat mit gebratenen Gambas, Walnüssen und Dijonsenf-Vinaigrette

Mehr

REZEPTE AUS DER SENDUNG vom

REZEPTE AUS DER SENDUNG vom REZEPTE AUS DER SENDUNG vom 21.09.2016 Ruckzuck-Küche Rezepte aus dem Beitrag von Pulvermühle Die Clubkantine, Hanau One Pot Pasta mit Fenchel & Salsiccia für 8 Personen 200 g Fenchel 1 Orange 1000 g Salsiccia

Mehr

22. (Mi.) Maultaschen in Gemüsebrühe mit Schnittlauch

22. (Mi.) Maultaschen in Gemüsebrühe mit Schnittlauch WOCHE 4 22. (Mi.) Maultaschen in Gemüsebrühe mit Schnittlauch 300 g Hackfleisch (gemischt) 300 g Kalbsbrät 5 g Speck 400 g Mehl 2 Karotten ½ Stande Lauch 2 Brezeln oder Laugenbrötchen 1 große Zwiebel 5

Mehr

Grundrezept Nudeln Zutaten für ca. 4 Personen. Grundrezept Reis Zutaten für ca. 3 Personen als Beilage

Grundrezept Nudeln Zutaten für ca. 4 Personen. Grundrezept Reis Zutaten für ca. 3 Personen als Beilage Grundrezept Nudeln Zutaten für ca. 4 Personen 500 g Nudeln 2 Liter Wasser Wasser in einem hohen Topf aufkochen dies geht schneller als gewohnt. Nudeln zufügen und mit reduzierter Einstellung fertig garen.

Mehr

Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 4. Juni 2016 WH vom 31. Mai 2014

Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 4. Juni 2016 WH vom 31. Mai 2014 Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 4. Juni 2016 WH vom 31. Mai 2014 Vorspeise: Lichter ^ Gefüllte Champignons mit knusprigem Parmaschinken von Horst 8 Für die Champignons 1 100 g große Champignonköpfe 1 Strauchtomate

Mehr

Vorwort Basics für Ihre Diät. Inhaltsverzeichnis. Schlank mit Aldi - 1. Woche Einkaufsliste für die 1. Woche (2 Pers.)

Vorwort Basics für Ihre Diät. Inhaltsverzeichnis. Schlank mit Aldi - 1. Woche Einkaufsliste für die 1. Woche (2 Pers.) Inhaltsverzeichnis Vorwort Basics für Ihre Diät Schlank mit Aldi - 1. Woche Einkaufsliste für die 1. Woche (2 Pers.) Schlank mit Aldi - 2. Woche Einkaufsliste für die 2. Woche (2 Pers.) Vollkornbrot mit

Mehr

8. Zanderfilet mit Rucola, Chicorée und Kapern

8. Zanderfilet mit Rucola, Chicorée und Kapern 8. Zanderfilet mit Rucola, Chicorée und Kapern Zutaten (für 4 Personen) 4 Stk. Zanderfilets Salz & Pfeffer Cayennepfeffer 3 EL Zitronensaft frisch gepresst 1 Knoblauchzehe 1 Bund Rucola 2 Stk. Chicorée

Mehr

REZEPT VON HANS PETER Sendung vom 05.03.2016

REZEPT VON HANS PETER Sendung vom 05.03.2016 REZEPT VON HANS PETER Sendung vom 05.03.2016 Tomatensuppe Fiorentina * * * Tagliata vom Rinderfilet mit Schalenkartoffeln * * * Tiramisù Vorspeise Hauptgang Dessert VORSPEISE: TOMATENSUPPE FIORENTINA Tomatensuppe

Mehr

Die Küchenschlacht - Menü am 07. Juni 2016 Vorspeise mit Alexander Herrmann

Die Küchenschlacht - Menü am 07. Juni 2016 Vorspeise mit Alexander Herrmann Die Küchenschlacht - Menü am 07. Juni 2016 Vorspeise mit Alexander Herrmann Vorspeise: Variation von der Jakobsmuschel mit Karotten-Gazpacho und Weißwein-Dill-Schaum von Stefan Pries Für die Jakobsmuschel:

Mehr

4. Das Öl aus der Pfanne in einen großen Suppentopf

4. Das Öl aus der Pfanne in einen großen Suppentopf 4. Das Öl aus der Pfanne in einen großen Suppentopf geben und erhitzen. Das Gemüse in den Topf geben und scharf anbraten (ca. 5 Min.). 5. Knoblauch schälen, fein hacken. Chilischote waschen, entkernen

Mehr

Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 28. November 2015

Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 28. November 2015 Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 28. November 2015 Vorspeise: Chicorée-Orangensalat mit Nordseekrabben von Horst Lichter 4 Orangen, unbehandelt 1 TL Zucker 1 TL mittelscharfer Senf 3 EL Olivenöl 2 Chicorées

Mehr

Kochen mit Männern im Pfarrheim Spay

Kochen mit Männern im Pfarrheim Spay Kochen mit Männern im Pfarrheim Spay Delikates aus dem Backofen Chicorée mit Rotbarsch und Senfsahne 600 g Rotbarschfilets in breite Streifen schneiden, salzen, pfeffern. Zugedeckt kalt stellen. 750 g

Mehr

Kochen mit Männern im Pfarrheim Spay

Kochen mit Männern im Pfarrheim Spay Kochen mit Männern im Pfarrheim Spay Pfeffersuppe 1 Zwiebel pellen und fein hacken. 500 g Rindfleisch in mundgerechte Würfel Eintöpfe 2 grüne Paprikaschoten säubern, entkernen und in Würfel 50 g Butterschmalz

Mehr

Spargel Erdbeer - Salat

Spargel Erdbeer - Salat Spargel Erdbeer - Salat 500 g weißer Spargel 10 g Butter 250 g Erdbeeren 100 g Champignons 1 Kopfsalat 1 Bund Brunnenkresse 2 EL Rotweinessig 1 EL Apfeldicksaft 3 EL neutrales öl 2 EL Nussöl schwarzer

Mehr

Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 23. Januar 2016

Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 23. Januar 2016 Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 23. Januar 2016 Vorspeise: Steckrübensuppe mit Curryschaum und Tempuragarnelen von Johann Lafer 400 g Steckrübe 2 Schalotten 1 Knoblauchzehe 20 g Butter 1 TL Zucker 700 ml

Mehr

Alleskönner Tomate Rezepte von Björn Freitag

Alleskönner Tomate Rezepte von Björn Freitag Alleskönner Tomate Rezepte von Björn Freitag Tomatensoße Napoli a la Björn Freitag Zutaten 1 Zwiebel 1 Chilischote (nach Geschmack) 1 Knoblauchzehe 12 kleine Rispentomaten 2 Dosen passierte Tomaten frisches

Mehr

Grill doch mal anders.

Grill doch mal anders. 1 von 5 Grill doch mal anders. Leckere Grill- und Sommerrezepte Italienische Reispfanne mit Hühnchen Italienische Reispfanne mit Hühnchen In ca. 15 Minuten zubereitet. Besonders leicht zu kochen. Zutaten

Mehr

Kochstudio

Kochstudio Kochstudio 29.01.2015 Wärmende Suppen Eintöpfe Unsere Rezeptideen für Sie: Apfel - Ingwer - Suppe Schnelle Lauchsuppe Tomaten Zwiebel Suppe Feuriger Chorizo - Eintopf Linsen - Curry Pikanter Reiseintopf

Mehr

Menue. Apero. Avocado Pfirsich Salat. Erbsenflan mit Eierschwämmli. Hackbällchen mit Cherry Tomaten. Coppa di Albicoche

Menue. Apero. Avocado Pfirsich Salat. Erbsenflan mit Eierschwämmli. Hackbällchen mit Cherry Tomaten. Coppa di Albicoche Einhornchuchi Dübendorf Chochete vom 3.Juli 2013 Abendchef: Franz Menue Apero Avocado Pfirsich Salat Erbsenflan mit Eierschwämmli Hackbällchen mit Cherry Tomaten Coppa di Albicoche Gemüse Crostini Zutaten

Mehr

KOHL & KRAUT. Neue Rezeptideen einfach lecker!

KOHL & KRAUT. Neue Rezeptideen einfach lecker! KOHL & KRAUT Neue Rezeptideen einfach lecker! ROTKOHL-SALAT 1 Glas Kühne Rotkohl Fix & Fertig (720 ml / 700 g) 400 g Kassler 2 Äpfel 100 g Kühne Sellerie Salat 100 g Walnüsse 200 g Schmand 1 Bund Frühlingslauch

Mehr

Die Küchenschlacht - Menü am 10. Mai 2016 Vorspeise Alexander Herrmann

Die Küchenschlacht - Menü am 10. Mai 2016 Vorspeise Alexander Herrmann Die Küchenschlacht - Menü am 10. Mai 2016 Vorspeise Alexander Herrmann Vorspeise: Muscheleintopf mit Parmesan-Oregano-Remoulade von Tobias Zwick Für den Muscheleintopf: 750 g Miesmuscheln ½ Stange Lauch

Mehr

Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 12. Januar 2013

Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 12. Januar 2013 Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 12. Januar 2013 1. Vorspeise: Lammfilets im Pancettamantel auf Bohnen-Radieschensalat von Johann Lafer 400 g Bohnen, grün 1 Bund Radieschen 1 Orange, saftig 16 Scheiben Pancetta,

Mehr

Schoppa da giuotta. Rezept für 10 Personen

Schoppa da giuotta. Rezept für 10 Personen Schoppa da giuotta Rezept für 10 Personen 60 g Butter 60 g Rollgerste am Vorabend in 1.5 Lt. kaltem Wasser einlegen (Wasser wird danach noch benötigt) je 50 g in kleine Würfel geschnittene Karotten, Knollensellerie,

Mehr

0283.html> 1/2 TL klare Brühe (Instant)

0283.html> 1/2 TL klare Brühe (Instant) Lamm unterschiedlich genießen...... mit Bohnen, Balsamico oder Tomaten... Provenzalische Lammkeule Lammhaxen in Gorgonzola-Creme 3

Mehr

Türkische Küche Teigtaschen, Salate und mehr

Türkische Küche Teigtaschen, Salate und mehr 29. September 2005 Türkische Küche Teigtaschen, Salate und mehr Auberginen-Hack-Auflauf Zucchinipuffer mit Zitronenjoghurt Kisir (Bulgur Salat) Börek (gefüllte Teigrolle) Weitere Rezepte finden Sie unter

Mehr

Die Küchenschlacht Silvester-Menü am 29. Dezember 2015 Katerfrühstück Alexander Herrmann

Die Küchenschlacht Silvester-Menü am 29. Dezember 2015 Katerfrühstück Alexander Herrmann Die Küchenschlacht Silvester-Menü am 29. Dezember 2015 Katerfrühstück Alexander Herrmann 1. Katerfrühstück: Labskaus mit Chili-Matjestatar und Spiegelei von Jörn Töpfer Für das Labskaus: 200 g Corned Beef

Mehr

Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 30. März 2013

Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 30. März 2013 Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 30. März 2013 Vorspeise: Gebeizter Gewürzlachs auf Zuckerschoten-Papaya-Salat von Johann Lafer Für den Lachs 3 EL grobes Meersalz 0,5 TL Fenchelsamen 0,5 TL Koriander 0,5

Mehr

Selbstversorger auf Klassenfahrt Rezepte für das Abendessen. Zum Grillen

Selbstversorger auf Klassenfahrt Rezepte für das Abendessen. Zum Grillen Selbstversorger auf Klassenfahrt Rezepte für das Abendessen Zum Grillen Stockbrot Der Klassiker am Lagerfeuer ist das Stockbrot. Dies bedarf jedoch einiger Vorbereitung. Zunächst müssen, zum Beispiel bei

Mehr

Die Küchenschlacht Hauptgerichte vom 31. Juli 2013

Die Küchenschlacht Hauptgerichte vom 31. Juli 2013 Die Küchenschlacht Hauptgerichte vom 31. Juli 2013 Hauptgericht: Hähnchenbrust mit Ratatouille und Basmatireis von Bernd Müller 300 g Hähnchenbrust 200 g Basmatireis 1 Auberginen 2 Zucchini 2 rote Paprika

Mehr

InterKulTreff Kochkurs: spanische Küche

InterKulTreff Kochkurs: spanische Küche InterKulTreff Kochkurs: spanische Küche Mojo canario con papas arrugadas Bild: de.wikipedia.org/wiki/spanien Mojo rojo: - 300 ml Olivenöl Virgen Extra - 150 ml Weinessig/Essig Balsamico - 1 roter Paprika

Mehr

Käsesuppen Rezepte. Zutaten

Käsesuppen Rezepte. Zutaten Semin Käsesuppen Rezepte Bauernkäsesuppe Zutaten 1 l Rindsuppe 150 g Grünschimmelkäse 100 g durchzogener Speck 1 Bund Petersilie 1 Karotte 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 1 EL Mehl Salz, Pfeffer, Kümmel 30

Mehr

Und so geht s! Große Pfanne erhitzen, Oliven- oder Rapsöl hineingeben und die Kartoffelscheiben dazugeben.

Und so geht s! Große Pfanne erhitzen, Oliven- oder Rapsöl hineingeben und die Kartoffelscheiben dazugeben. Kartoffel-Gröstl zubereitet in 0 Minuten! Kg Kartoffeln (festkochend) 00 g Gewürfelter Schinkenspeck Zwiebel Eier ½ Bund Blattpetersilie Öl, Salz und Pfeffer Kartoffeln mit Schale abkochen (am besten am

Mehr

MeDiterranea. rezept. linea USB

MeDiterranea. rezept. linea USB linea MeDiterranea USB 1 linea MeDiterranea USB 1 Kalbsbraten an Rosmarinsauce, Kohlrabi mit Haselnüssen und Nudeln (für 4 Personen) 720 g Kalbsbraten von der Schulter Salz, Pfeffer 4 EL Olivenöl 1 dl

Mehr

An die Töpfe fertig los

An die Töpfe fertig los An die Töpfe fertig los Zwetschen-Kürbis Kürbis-Chutney 500 g Kürbis 750 g Zwetschen 5 Zwiebel(n) 6 Zehe/n Knoblauch 1 / 2 Chilischote 2 EL Ingwerwurzel, in sehr kleine Stücke geschnitten 150 ml Balsamico,

Mehr

Kürbis-Pfannkuchen (für 4 Personen)

Kürbis-Pfannkuchen (für 4 Personen) Kürbis-Pfannkuchen (für 4 Personen) Für den Teig 100 g Mehl 1 / 8 l Milch Mehl, Milch, Eier und Salz zum glatten Teig verrühren und 10 Minuten quelle n- lassen. 2 Eier ¼ TL Salz Für die Füllung 250 g frisches

Mehr

PARTYSNACKS. 28. April 2005. Mozzarella-Brötchen Schafskäsepäckchen mit Spinat Käsefrikadellen vom Blech Gefüllte Pilze aus dem Ofen Thunfischmousse

PARTYSNACKS. 28. April 2005. Mozzarella-Brötchen Schafskäsepäckchen mit Spinat Käsefrikadellen vom Blech Gefüllte Pilze aus dem Ofen Thunfischmousse 28. April 2005 PARTYSNACKS Mozzarella-Brötchen Schafskäsepäckchen mit Spinat Käsefrikadellen vom Blech Gefüllte Pilze aus dem Ofen Thunfischmousse Weitere Rezepte finden Sie unter www.stadtwerke-herne.de

Mehr

Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 19. Juli 2014

Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 19. Juli 2014 Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 19. Juli 2014 Vorspeise: Mediterrane Lachsröllchen mit Guacamole und Cashewkernen von Johann Lafer Für die Röllchen: 2 grüne Zucchini Pflanzenöl, zum Grillen 8-12 Scheiben

Mehr

Wrapvariationen. Welche Zutaten braucht ihr:

Wrapvariationen. Welche Zutaten braucht ihr: Wrapvariationen 1. Süße Wraps 1 Glas Nuss-Nougat-Creme Obst nach Belieben (Äpfel, Birnen, Kiwi, Ananas, Honigmelone,..) Äpfel und Birnen gut waschen, sie müssen nicht geschält werden, da unter der Schale

Mehr

Die Küchenschlacht Hauptgange & Dessert vom 28. November 2013

Die Küchenschlacht Hauptgange & Dessert vom 28. November 2013 Die Küchenschlacht Hauptgange & Dessert vom 28. November 2013 Hauptgang: Schweinefilet mit kleinen Kartoffelrösti, Brokkoli und Senfsauce von Yvonne Rust 300 g Schweinefilet, Mittelstück 3 große Kartoffeln,

Mehr