VITAMIN- TABELLE VITAMINTA VITAMINTABELLE. Vitamintabelle 137

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "VITAMIN- TABELLE VITAMINTA VITAMINTABELLE. Vitamintabelle 137"

Transkript

1 VITAMIN- TABELLE VITAMINTA VITAMINTABELLE Vitamintabelle 137

2 Wasserlösliche Vitamine (Der Vollständigkeit halber sind alle Vitaminquellen gelistet, darunter auch die Lebensmittel, die für Sie als Dialysepatient nicht geeignet sind. Vitamin Funktion Vitamin B1 (Thiamin) wichtig für den Kohlenhydrat-Energie-Stoffwechsel und das Nervensystem Vitamin B2 (Riboflavin) Vitamin B6 (Pyridoxin) beteiligt am Fett-, Eiweiß- und Kohlenhydrat- Stoffwechsel wichtig im Eiweißstoffwechsel und für das Nerven- und Immun-System Vitamin B12 (Cobalamin) trägt zur Bildung der roten Blutkörperchen bei und verhindert so bestimmte Formen der Blutarmut; außerdem ist es am Aufbau der Zellsubstanz und an allen Wachstumsvorgängen im Körper beteiligt 138 Vitamintabelle

3 Auch hieran erkennen Sie die Schwierigkeit, sich mit den ausreichenden Vitaminmengen zu versorgen) Mangelerscheinungen Appetit- und Schlaflosigkeit, Nervenentzündung, Beriberi Mundwinkelrisse, Hautveränderungen, Blutarmut, Sehstörungen Schlaflosigkeit, Blutarmut, Nervenentzündungen, nervöse Störungen, Hautveränderungen Blutarmut, nervöse Störungen, Appetitlosigkeit, Veränderungen der Zungenschleimhaut besonders ergiebige Vitaminquellen Schweinefleisch, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Kartoffeln Milch- und Milch - produkte, Leber Makrele, Sardine, Kartoffeln, Vollkornprodukte, Blattgemüse, Hülsenfrüchte, Banane, Kohl, Fleisch Rindfleisch, Leber, Milch, Milchprodukte, Sauerkraut, Hagebutten Vitamintabelle 139

4 Vitamin Funktion Biotin wichtig für die Synthese von Fetten und Kohlenhydraten Folsäure Niacin Pantothensäure spielt eine wichtige Rolle bei der Zellteilung und Zellneubildung, d.h. auch bei der Blutbildung und verhindert so bestimmte Formen der Blutarmut wichtig für am Energieumsatz beteiligte Enzyme und die normale Funktion von Nervensystem und Haut maßgeblich am Abbau von Fetten, Kohlen - hydraten und Aminosäuren und am Aufbau von Fettsäuren und bestimmten Hormonen beteiligt. Vitamin C (Ascorbinsäure) stimuliert die körpereigenen Abwehrkräfte, Antioxidans, soll auch gegen Krebs helfen, verbessert die Eisenaufnahme aus der Nahrung, ist wichtig für die Bildung und Funktionserhaltung von Bindegewebe und Knochen 140 Vitamintabelle

5 Mangelerscheinungen Hautveränderungen, Haarausfall, Übelkeit Blutarmut, Schleimhautveränderungen, Durchfall, Wachstumsstörungen Appetitmangel, Gewichtsverlust, Schlaflosigkeit, nervöse Störungen besonders ergiebige Vitaminquellen Leber, Milch, Milchprodukte, Sojabohnen, Hülsenfrüchte, Bananen Gemüse, Salat, Vollkornprodukte, Leber, Milch, Bierhefe (Hefe-Weizenbier, kein Kristallweizenbier) Rindfleisch, fetter Fisch, Geflügel, Erbsen, Kaffee Mangel selten, meist in Verbindung mit anderen Vitaminen des B-Komplexes, Müdigkeit, Schwäche, Hautveränderungen, Kribbeln in den Händen und Füßen In fast allen Lebensmitteln enthalten, besonders in Innereien, Fleisch, Pilzen, Erbsen, Vollkornprodukten Müdigkeit, erhöhte Infektanfälligkeit, verzögerte Wundheilung, Zahnfleischbluten, Zahnausfall, Skorbut Schwarze Johannisbeeren, Zitrusfrüchte, Blaubeeren, Paprika, Kiwi, Erdbeeren, Weißkohl Vitamintabelle 141

6 Vitamin Risikogruppen Mehrbedarf Vitamin B1 (Thiamin) Vitamin B2 (Riboflavin) Vitamin B6 (Pyridoxin) Vitamin B12 (Cobalamin) Alle Bevölkerungs - Gruppen, Senioren, Alkoholiker, Junge Frauen und Frauen, die die Pille nehmen Senioren, Schwangere, Alkoholiker und Frauen, die die Pille nehmen Senioren, Jugendliche, Schwangere, Alkoholiker und Frauen, die die Pille nehmen strenge Vegetarier Biotin Folsäure Niacin Alkoholiker, übermäßiger Verzehr von rohen Eiern Alle Altersgruppen, besonders aber junge Frauen, Schwangere und Stillende, Alkoholiker Keine Risikogruppen Hohe Dosen Niacin können die Cholesterinwerte senken. 142 Vitamintabelle

7 Tages-Empfehlungen Männer Frauen 1,3 1,6 mg 1,1 1,3 mg Sicherheitsbereich (Höchstdosen) 50-fachen Menge 1,7 1,8 mg 1,5-1,7 mg 1,8 2,1 mg 1,6 1,8 mg 3 µg 3 µg µg µg 400 µg 400 µg 100-fachen Menge 50-fachen Menge 100-fachen Menge 100-fachen Menge 100-fachen Menge mg mg 50-fachen Menge Vitamintabelle 143

8 Vitamin Risikogruppen Mehrbedarf Pantothensäure Vitamin C (Ascorbinsäure) In Stress-Situationen und in Phasen des Wachstums Senioren, Raucher haben einen 3-fach erhöhten Bedarf Fettlösliche Vitamine (Für Dialysepatienten nur bei festgestelltem Mangel zu substituieren.) Vitamin Funktion Vitamin A (Retinol) Beteiligt am Sehvorgang, greift in Aufbau und Funktionserhaltung von Haut und Schleimhäuten ein 144 Vitamintabelle

9 Tages-Empfehlungen Männer Frauen 6 mg 6 mg 100 mg 100 mg Sicherheitsbereich (Höchstdosen) 100-fachen Menge 100-fachen Menge Mangelerscheinungen Nachtblindheit bzw. eingeschränkte Sehfähigkeit in der Dämmerung, in schweren Fällen bis hin zur Erblindung, Hautveränderungen (trockene, schuppige Haut, Akne), Wachstumsstörungen bei Kindern, Schwächung des Immunsystems besonders ergiebige Vitaminquellen Leber, Niere, Milch, Eigelb. Eine einzige rohe Karotte enthält den doppelten Tagesbedarf an Vitamin A. Vitamintabelle 145

10 Vitamin Funktion ß-Carotin Provitamin A, d. h. Vorstufe von Vitamin A, Antioxidans (Radikalfänger) Vitamin D (Calcitriol) Wichtig im Calcium- und Phosphatstoffwechsel, beeinflusst die Mineralisierung von Knochen und Zähnen Vitamin E (Tocopherol) Schützt ungesättigte Fettsäuren vor der Zerstörung durch Oxidation, Antioxidans Vitamin K Wichtig für das Blutgerinnungssystem und die Knochenflexibilität 146 Vitamintabelle

11 Mangelerscheinungen unbekannt Rachitis (bei Kindern) und Osteomalazie (Knochenerweichung bei Erwachsenen), Muskelkrämpfe, gesteigerte Nervenerregbarkeit besonders ergiebige Vitaminquellen Gelbes, rotes Obst oder Gemüse, dunkelgrünes Blattgemüse wie z. B.: Karotten, Tomaten, Brokkoli, Mango, Aprikosen Fetter Seefisch, Milch, Eier Ein isolierter Vitamin E Mangel ist selten, eventuell können Störungen des Muskelstoffwechsels auftreten und die Lebensdauer der roten Blutkörperchen kann vermindert sein Weizenkeimöl, Sonnenblumenöl, Erdnüsse, Vollkornprodukte, Erbsen. 100 g Erdnüsse decken den Tagesbedarf. Verlängerte Blutgerinnungszeit, Neigung zu Blutungen, als Senioren häufigere Knochenbrüche Grünes Blattgemüse, grüner Salat, Kohl, Spinat, Hühnerfleisch, Blumenkohl, Sauerkraut Vitamintabelle 147

12 Vitamin Risikogruppen Mehrbedarf Vitamin A (Retinol) ß-Carotin Vitamin D (Calcitriol) Vitamin E (Tocopherol) Darmerkrankungen, Alkoholismus, parenterale Ernährung Bei Dialysepatienten Gefahr der Anreicherung. Vitamin A Zufuhr erhöht bei Rauchern die Entwicklung von Lungenkrebs. Junge Frauen, Raucher, Alkoholiker, Schwangere/Stillende, bei gestörter Fettresorption, Personen mit krankhaft erhöhter Lichtempfindlichkeit. Vorteil: Der Körper wandelt nur so viel ß- Carotin in Vitamin A um, wie er benötigt. Vegetarier, Frauen im Seniorenalter, Frühgeborene, Kinder mit unzureichender Sonnenexposition, bei Schilddrüsenunterfunktion Dialysepatienten bekommen Vitamin D als Calcitriol (Renatriol ) verordnet Junge Frauen und Männer Dialysepatienten sollten über die Verwendung der Öle kein Defizit haben. 148 Vitamintabelle

13 Tages-Empfehlungen Männer Frauen 1,0 1,1 mg 0,8 0,9 mg Retinol- Retinol- Äquivalente Äquivalente Sicherheitsbereich (Höchstdosen) 10-fachen Menge 6,0 6,6 mg 4,8 5,4 mg Auch in großen Mengen keine Nebenwirkungen bekannt 200 i.e. 200 i.e. (internationale (internationale Einheiten) Einheiten) bis zur 10-fachen Menge 12 mg 12 mg Tocopherol- Tocopherol- Äquivalente Äquivalente 100-fachen Menge Vitamintabelle 149

14 Vitamin Risikogruppen Mehrbedarf Vitamin K Neugeborene, Senioren haben aufgrund eines Vitamin K Mangels häufiger Knochenbrüche (z. B. Oberschenkelhals) und sollten die 3-fache Menge zu sich nehmen. Beugt bestimmten Krebsarten vor. 150 Vitamintabelle

15 Tages-Empfehlungen Männer Frauen µg µg Sicherheitsbereich (Höchstdosen) bis zur fachen Menge Vitamintabelle 151

16 152 Vitamintabelle

Empfehlungen für die Vitamin-Versorgung

Empfehlungen für die Vitamin-Versorgung die Vitamin-Versorgung Vitamin Erlaubte gesundheitsbezogene Aussagen 1 stand in Deutschland (pro Tag) von Vitamin A kann im Körper aus Provitamin A (Beta- Carotin) gebildet werden: Vitamin D trägt zu einem

Mehr

Das ABC der Vitamine. Fettlösliche Vitamine:

Das ABC der Vitamine. Fettlösliche Vitamine: Das ABC der Vitamine Die Bezeichnung Vitamin stammt von dem polnischen Forscher Casimir Funk. Er bezog es auf das erste entdeckte Vitamin, das Thiamin. Die Analyse der Verbindung zeigte, dass es sich um

Mehr

Ma-gazin. Das ABC der Powervitamine. für Mütter. Ein Service von:

Ma-gazin. Das ABC der Powervitamine. für Mütter. Ein Service von: Das ABC der Powervitamine Ein Service von: Ma-gazin für Mütter Dem alltäglichen Familienleben, den beruflichen Anforderungen und gleichzeitig den eigenen Bedürfnissen gerecht zu werden, ist gar nicht so

Mehr

Vitamine als Nährstoff

Vitamine als Nährstoff Vitamine als Nährstoff Alle Vitamine müssen mit der Nahrung aufgenommen werden. Vitamine sind wichtige Nährstoffe, die mit der Nahrung zugeführt werden müssen, weil der Körper sie nicht selbst herstellen

Mehr

Kapitel 10.06: Vitamine und Mineralsalze

Kapitel 10.06: Vitamine und Mineralsalze 2 Inhalt Kapitel 10.06: Vitamine und Mineralsalze...1 Inhalt...2 Informationen zu Vitaminen...3 An apple a day, keeps the doctor away...4 Obst ist oft reich an Vitamin C...5 Mineralsalze...6 Spurenelemente...7

Mehr

Mikronährstoffe: Bedeutung für den Körper

Mikronährstoffe: Bedeutung für den Körper Mikronährstoffe: Bedeutung für den Körper Der Mensch benötigt ausreichend Kohlenhydrate, Proteine und Fette, um leistungsfähig zu sein. Diese sogenannten Makronährstoffe können aber nur durch die Mikronährstoffe

Mehr

Newsletter / 08. Vitamine Fitmacher und Schutzfaktoren

Newsletter / 08. Vitamine Fitmacher und Schutzfaktoren Newsletter / 08 Vitamine Fitmacher und Schutzfaktoren Vitamine sind lebensnotwendige organische Verbindungen, die der menschliche Körper in geringen Mengen für einen reibungslosen Ablauf sehr vieler Stoffwechselprozesse

Mehr

Ernährung. ( aid infodienst, Idee: S. Mannhardt) Ernährung 1

Ernährung. ( aid infodienst, Idee: S. Mannhardt) Ernährung 1 Ernährung Ernährung ( aid infodienst, Idee: S. Mannhardt) Ernährung 1 Kleine Ernährungslehre Nährstoffe Energieliefernde Nährstoffe Hauptnährstoffe Eiweiße (Proteine) Kohlenhydrate Fette (Alkohol) Essentielle

Mehr

60plus Empfehlung: Vitamin D

60plus Empfehlung: Vitamin D Je 148 IU Empfehlung: Vitamin D Vitamin D 800IE 84 IU/100g Hauptquelle für die Vitamin D Speicher =Sonnenlicht Vitamin D in der Nahrung: Wichtig im Winter und bei Personen, die sich vor Sonnenlicht schützen

Mehr

Die tabellarische Übersicht (Seite 19) zeigt Ihnen die wichtigsten Aufgaben der einzelnen Vitamine und welche Lebensmittel uns gut damit versorgen.

Die tabellarische Übersicht (Seite 19) zeigt Ihnen die wichtigsten Aufgaben der einzelnen Vitamine und welche Lebensmittel uns gut damit versorgen. Ñ 18 Gesund essen und trinken Blutfette Seite 175) bei, wenngleich längst nicht so ausgeprägt, wie man noch vor einigen Jahren meinte. Cholesterin findet sich nur in tierischen Lebensmitteln. Pflanzliche

Mehr

Gesund mit Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Ödemzentrum Bad Berleburg Baumrainklinik Haus am Schloßpark

Gesund mit Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Ödemzentrum Bad Berleburg Baumrainklinik Haus am Schloßpark Gesund mit Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen Vitamine und Mineralstoffe Sie liefern keine Energie (kcal) Lebensnotwendig Aufbau von Knochen, Zähnen, Hormonen und Blut Viele Funktionen des Körpers

Mehr

Mikronährstoffe: Bedeutung für den Körper

Mikronährstoffe: Bedeutung für den Körper Mikronährstoffe: Bedeutung für den Körper Der Mensch benötigt ausreichend Kohlenhydrate, Proteine und Fette, um leistungsfähig zu sein. Diese sogenannten Makronährstoffe können aber nur durch die Mikronährstoffe

Mehr

Chemie der Vitamine by G. Trutschl

Chemie der Vitamine by G. Trutschl Chemie der Vitamine by G. Trutschl Inhalt Allgemeines Vitaminarten Chemische Struktur Physiologische Wirkung Allgemeines "Vitamin" wurde 1912 vom polnischen Biochemiker Casimir Funk (1884-1967) geprägt.

Mehr

Vitamine und Mineralstoffe

Vitamine und Mineralstoffe Vitamine und Mineralstoffe 1 Vitamin pro Tag für 25-51jährige Vitamin A (Retinol, Retinal, Carotinoide) männlich 1,0mg weiblich 0,8mg Schweineleber Carotinoide: Karotten, Kohl, Tomaten Notwendig für den

Mehr

Getreide-Vitamine. Definition Funktion Vitaminarten Ernährung Vitamine im Korn Vitamine im Brot Vertiefung II-4 II-4

Getreide-Vitamine. Definition Funktion Vitaminarten Ernährung Vitamine im Korn Vitamine im Brot Vertiefung II-4 II-4 II-4 II-4 Was sind Vitamine? Vitamine steuern in allen Lebensformen nahezu gleiche Abläufe. Chemisch betrachtet handelt um völlig unterschiedliche Stoffgruppen. Der Begriff Vitamin enthält die Bezeichnung

Mehr

Alle wichtigen Vitamine und deren Wirkungen im Überblick

Alle wichtigen Vitamine und deren Wirkungen im Überblick Alle wichtigen Vitamine und deren Wirkungen im Überblick Vitamin A (als Beta Carotin) für die Abwehrkraft Haare und Haut Augen Abwehrkraft Gesunde Körperzellen Gesundes Blut Nägel Knochen und Zähne Schleimhäute

Mehr

Mineralstoffe (Michael Büchel & Julian Appel)

Mineralstoffe (Michael Büchel & Julian Appel) Mineralstoffe (Michael Büchel & Julian Appel) Funktion & Vorkommen Kalzium ist beteiligt am Aufbau von Knochen und Zähnen. Wichtig für die Blutgerinnung und die Muskelarbeit. Hilft Nervensignale zu übermitteln.

Mehr

Work Life Balance / Ernährung

Work Life Balance / Ernährung Work Life Balance / Ernährung Seite 1 Vorstellung Bert Eichholz Dipl. Sportwissenschaftler Leistungssport Gerätturnen Tätigkeitsfelder: Ausbilder für Personal Trainer, Rückenschullehrer, Gesundheitspädagogen

Mehr

Ernährungs-und Stoffwechsel-Analyse

Ernährungs-und Stoffwechsel-Analyse Ernährungs-und Stoffwechsel-Analyse von Maria Muster beyou Abnehm-Club So haben Sie gegessen! Ausgewertet nach ernährungswissenschaftlichen Richtlinien von PEP Food Consulting- Institut für Ernährung,

Mehr

Hypovitaminose - Avitaminose

Hypovitaminose - Avitaminose e e sind organische Verbindungen, die vorwiegend in Pflanzen gebildet werden. Sie wirken im Körper in kleinen Mengen. Sie sind für den Ablauf vieler Stoffwechselvorgänge im menschlichen und tierischen

Mehr

Wichtige Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente

Wichtige Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente Wichtige Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente Vitamine * Funktion Mangelerscheinungen Anzeichen bei Die in Fett löslichen Vitamine A, D, E und K verursachen in den meisten Fällen bei Vergiftungserscheinungen.

Mehr

Das Nahrungsmittel Ei Lehrerinformation

Das Nahrungsmittel Ei Lehrerinformation Lehrerinformation 1/7 Arbeitsauftrag Die Sch erhalten eine umfassende Betrachtung der Inhaltsstoffe inkl. intensiver Befassung mit der Nahrungsmittelpyramide und der Wichtigkeit des Eis in diesem Zusammenhang.

Mehr

Das Zahnfleisch Spiegel unseres Körpers

Das Zahnfleisch Spiegel unseres Körpers Diese Broschüre wurde überreicht durch: Das Zahnfleisch Spiegel unseres Körpers Delta Med Betriebsges. mbh & Co. KG Uhlenhorstweg 29a 45479 Mülheim an der Ruhr Telefon 0208 47 38 32 Telefax 0208 47 38

Mehr

Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente

Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente 1 Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente Wichtig für unsere Gesundheit Wie wichtig sind Mikronährstoffe für unsere Gesundheit? Mikronährstoffe (auch Vitalstoffe genannt) müssen wir, genau wie Makronährstoffe,

Mehr

Vitamine: Ein kleiner Leitfaden. Eine Publikation von Sight and Life

Vitamine: Ein kleiner Leitfaden. Eine Publikation von Sight and Life Vitamine: Ein kleiner Leitfaden Eine Publikation von Sight and Life Vitamine: Ein kleiner Leitfaden Klimaneutral hergestellt Sight and Life Press c/o Sight and Life / DSM Nutritional Products Ltd Postfach

Mehr

Für das Wunder des Lebens

Für das Wunder des Lebens Für das Wunder des Lebens Ernährungs-Ratgeber rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit Für Das Wunder des Lebens Welche Stoffe sind wofür wichtig? Rat und Unterstützung für die wichtigsten neun

Mehr

Für das Wunder des Lebens

Für das Wunder des Lebens Das Vitalstoffkonzept rund um die Schwangerschaft Für das Wunder des Lebens nur 1 Kapsel täglich für Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere und Stillende vom Kinderwunsch bis zum Stillende durchgängig nur

Mehr

Vitaverlan. Mit Gewichtstagebuch. Multivitamintablette. Vita heißt Leben! Ihre Vitalstoff-Versorgung. bei Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit

Vitaverlan. Mit Gewichtstagebuch. Multivitamintablette. Vita heißt Leben! Ihre Vitalstoff-Versorgung. bei Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit Vita heißt Leben! Informationsbroschüre Vitaverlan Multivitamintablette Ihre Vitalstoff-Versorgung bei Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit Folsäure + Jod + Vitamin D + 9 lebenswichtige Vitamine

Mehr

Vitaverlan. Mit Gewichtstagebuch. Multivitamintablette. Vita heißt Leben! Ihre Vitalstoff-Versorgung. bei Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit

Vitaverlan. Mit Gewichtstagebuch. Multivitamintablette. Vita heißt Leben! Ihre Vitalstoff-Versorgung. bei Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit Vita heißt Leben! Informationsbroschüre Vitaverlan Multivitamintablette Ihre Vitalstoff-Versorgung bei Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit Folsäure + Jod + Vitamin D + 9 lebenswichtige Vitamine

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Lebensmittel. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Lebensmittel. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lernwerkstatt: Lebensmittel Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de SCHOOL-SCOUT Lernwerkstatt: Lebensmittel Seite

Mehr

Vitamine. NutriFactVitaminesDSept14.indd 1 17.11.14 16:20

Vitamine. NutriFactVitaminesDSept14.indd 1 17.11.14 16:20 Vitamine NutriFactVitaminesDSept14.indd 1 17.11.14 16:20 Die 10 häufigsten Fragen Man sieht sie nicht, man schmeckt sie nicht und doch sind sie unerlässlich für unsere Gesundheit: Vitamine. Bereits in

Mehr

14-TAGE NUTRICO DIET TAGESMENÜ

14-TAGE NUTRICO DIET TAGESMENÜ 14-TAGE NUTRICO DIET TAGESMENÜ PHASE 1: ANGRIFF Tag 1 Gemüse (Spinat oder Kohl unbegrenzte Menge) Obst (1 Birne oder 3 Pflaumen) Proteinreiche Nahrung (180 g fettarmes Fleisch - Putenfleisch) Abendessen

Mehr

Vitamine. Vitamin C (Ascorbinsäure)

Vitamine. Vitamin C (Ascorbinsäure) Vitamine Kleine Menge große Wirkung Der Begriff Vitamin wurde 1911 von K. Funk geprägte. Die Silbe vita macht deutlich, dass es sich bei Vitaminen um lebenswichtige Nährstoffe handelt. Sie liefern keine

Mehr

Liebe werdende Mama,

Liebe werdende Mama, Liebe werdende Mama, eine besonders schöne Phase Ihres Lebens beginnt Sie bekommen ein Baby! Gerade jetzt ist es sehr wichtig, dass Sie sich nährstoff- und vitaminreich ernähren, um die Entwicklung Ihres

Mehr

Einführung. Über 100 000 Stoffwechselprozesse im menschlichen Organismus sind vitaminabhängig. Dazu gehören: Woher stammt der Begriff Vitamin?

Einführung. Über 100 000 Stoffwechselprozesse im menschlichen Organismus sind vitaminabhängig. Dazu gehören: Woher stammt der Begriff Vitamin? Ohne Vitamine ist kein Leben möglich Unsere Nahrungsmittel enthalten Energie liefernde Nährstoffe und kalorienfreie Wirkstoffe. Eiweiße (Proteine), Fette und Kohlenhydrate sind Nährstoffe. Vitamine, Mineralstoffe

Mehr

Nährstoffe. Vitamine. Aufgaben der Vitamine

Nährstoffe. Vitamine. Aufgaben der Vitamine Nährstoffe Vitamine Vitamine sind essenzielle (lebensnotwendige), organische Substanzen, die zu den Mikronährstoffen zählen. Sie sind keine Energielieferanten und werden dem Körper lediglich in kleinen

Mehr

Naturheilkunde Fachausbildung

Naturheilkunde Fachausbildung Seit 1998 erfolgreich in der Ausbildung zum/zur Heilpraktiker/in Naturheilkunde Fachausbildung Arbeits- und Lernskript Thema: Orthomolekularmedizin 2 Inhaltsverzeichnis Thema Seite 1. Orthomolekularmedizin

Mehr

Vorwort Einführung Ernährung...17

Vorwort Einführung Ernährung...17 Inhalt Vorwort..........................9 1 Einführung........................12 2 Ernährung........................17 2.1 Welche Nährstoffe braucht mein Körper jetzt besonders?...........18 2.2 Welche

Mehr

Häufige Erkrankungen im Sommer. Sonnenstich und Hitzeschlag Durchfall und Erbrechen Kreislaufkollaps Hautschädigungen durch die Sonne

Häufige Erkrankungen im Sommer. Sonnenstich und Hitzeschlag Durchfall und Erbrechen Kreislaufkollaps Hautschädigungen durch die Sonne Häufige Erkrankungen im Sommer Sonnenstich und Hitzeschlag Durchfall und Erbrechen Kreislaufkollaps Hautschädigungen durch die Sonne Hautschädigungen durch die Sonne Sonnenbrand (Erythema solare, Dermatitis

Mehr

Das beste Essen für Sportler

Das beste Essen für Sportler Das beste Essen für Sportler Schön, dass Sie hier sind! Einflussfaktoren auf die sportliche Leistungsfähigkeit Talent Regeneration Alter Ernährung Umfeld/Umwelt Gesundheit Training Motivation Lebensmittelkreis

Mehr

Mineralstoffe und Spurenelemente

Mineralstoffe und Spurenelemente Mineralstoff Eigenschaften Natrium (Na) Säuren-Basen-Gleichgewicht, Flüssigkeitshaushalt, Nerven In den meisten Nahrungsmitteln außer in Obst, Speisesalz Muskelkrämpfe, "Denkfaulheit", Appetitlosigkeit

Mehr

Max Mustermann. vom 03.06.2010 bis 03.06.2010. Ralf Sommerfeldt

Max Mustermann. vom 03.06.2010 bis 03.06.2010. Ralf Sommerfeldt Max Mustermann vom 03.06.2010 bis 03.06.2010 Vitamin- & Mineralstoffcheck Max Mustermann vom 03.06.2010 bis 03.06.2010 Meine Vitamin- und Mineralstoffauswertung Vitamin A Vitamin C Vitamin E Vitamin D

Mehr

Vitamine = Vita + Amin

Vitamine = Vita + Amin Vitamine = Vita + Amin Isolierung einer lipophilen und einer hydrophilen Fraktion zweier essentieller Nahrungsbestandteile A und B fettlöslich: A, D, E, K wasserlöslich: B 1, B 2, B 6, B 12, Nicotinamid,

Mehr

Bestandteile einer gesunden Ernährung (3/4)

Bestandteile einer gesunden Ernährung (3/4) Bestandteile einer gesunden Ernährung (3/4) Nährstoffe Jeden Tag benötigt unser Körper Energie, um die Funktionen des Organismus aufrecht halten zu können. Als Energiequellen dienen die in Lebensmitteln

Mehr

Vitamin C á 100 g Magnesium á 100 g Kalzium á 100 g Eisen á 100 g pfl. Eiweiß á 100 g Carotin á 100 g Gänsefingerkraut 402 mg Kohl 10-20mg Chinakohl

Vitamin C á 100 g Magnesium á 100 g Kalzium á 100 g Eisen á 100 g pfl. Eiweiß á 100 g Carotin á 100 g Gänsefingerkraut 402 mg Kohl 10-20mg Chinakohl Vitamin C á 100 g Magnesium á 100 g Kalzium á 100 g Eisen á 100 g pfl. Eiweiß á 100 g Carotin á 100 g Gänsefingerkraut 402 mg Kohl 10-20mg Chinakohl ca. 30-40 mg Ananas Weißkohl 0,2 mg Brennessel 740 mg

Mehr

Vitamin B 1 (Thiamin, Aneurin)

Vitamin B 1 (Thiamin, Aneurin) Vitamin B 1 (Thiamin, Aneurin) 2 2 3 S 3 X - 2 2 3 3 S 2 2 - P Wirkform - P - 2 3 3 S 2 2 P Benfothiamin (milgamma ) Vitamin B 1 Bedarf: 2 mg/tag Weizenkeime, Sojabohnen, afer Bohnen (weiß), Linsen, Erbsen

Mehr

Mineral- und Spurenelemente

Mineral- und Spurenelemente Mineral- und Spurenelemente Kalzium Kalzium ist vielen Menschen im Bezug auf Knochen und Zähne ein Begriff. Der Mineralstoff ist essenziell und muss somit von aussen zugeführt werden. Gerade bei Kindern

Mehr

Die 50 gesündesten Lebensmittel

Die 50 gesündesten Lebensmittel Walnüsse, Thymian und mehr Die 50 gesündesten Lebensmittel Frische Äpfel enthalten gesunde Ballaststoffe und Antioxidantien, die vor Kreislaufkrankheiten schützen. Foto: Picture Alliance aj Sie schützen

Mehr

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde 3. Klasse / Sachkunde Klassenarbeit - Ernährung Nahrungsmittelkreis; Zucker; Eiweiß; Nährstoffe; Vitamine; Getreide Aufgabe 1 Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. Brot, Paprika, Spiegelei, Öl, Quark,

Mehr

Damit Sie und Ihr Baby von Anfang an bestens versorgt sind: Milupa NeoVin. Der Nährstoffkomplex vom Babynahrungsexperten.

Damit Sie und Ihr Baby von Anfang an bestens versorgt sind: Milupa NeoVin. Der Nährstoffkomplex vom Babynahrungsexperten. Damit Sie und Ihr Baby von Anfang an bestens versorgt sind: Milupa Neon. Der Nährstoffkomplex vom Babynahrungsexperten. Milupa Neon hilft, Ihr Baby optimal zu versorgen vor und nach der Geburt. Liebe werdende

Mehr

Lebenswichtige Nährstoffe

Lebenswichtige Nährstoffe THEMEN VITAMINE Lebenswichtige Nährstoffe Das Sortiment an Vitaminsupplementen in der Apotheke ist groß. Helfen Sie Ihrem Kunden, das geeignete Präparat für seinen Bedarf auszuwählen. V itamine sind essenzielle

Mehr

Gesundheit vor Augen!

Gesundheit vor Augen! Gesundheit vor Augen! Über gesunde Ernährung für die Augen! Ratgeber für Patienten mit Uveitis + So viele gute Gründe für etwas Neues Vorwort Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen,

Mehr

Grundlagen Ernährung Die Vitamine

Grundlagen Ernährung Die Vitamine Grundlagen Ernährung Die Vitamine Kursleitung: Tommaso Cimeli, dipl Ernährungsberater HF Ausbilder mit Eidg. Fachausweis 1 Bedeutung der Vitamine! Lebenswichtige Substanzen, die keine Energie liefern (Wirkstoffe)!

Mehr

Ausgewählte Fragen und Antworten zu Niacin

Ausgewählte Fragen und Antworten zu Niacin Ausgewählte Fragen und Antworten zu Niacin Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. Februar 2015 Herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE), Godesberger Allee 18, 53175 Bonn,

Mehr

Die Vitamine werden auch im folgenden Theorieteil nach ihrer Löslichkeit in zwei Gruppen eingeteilt (Folie 1):

Die Vitamine werden auch im folgenden Theorieteil nach ihrer Löslichkeit in zwei Gruppen eingeteilt (Folie 1): Vitamine Was sind Vitamine? Vitamine sind lebensnotwendige organische Verbindungen, die der Körper nicht selbst oder nur in ungenügender Menge herstellen kann. Daher müssen sie mit der Nahrung aufgenommen

Mehr

Für Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere und Stillende

Für Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere und Stillende E R N Ä H R U N G S R A T G E B E R Für Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere und Stillende Ernährung bei Kinderwunsch Bereits bei Kinderwunsch ist entscheidend, dass Sie sich gesund und abwechslungsreich

Mehr

Nährstoffe Aufgabe Worin enthalten Unterversorgung Überversorgung

Nährstoffe Aufgabe Worin enthalten Unterversorgung Überversorgung Mineralstoffe Mineralien sind für den Aufbau von Knochen und Zähnen wichtig und regeln die Stoffwechselvorgänge. Es sind anorganische Nährstoffe, die dem Hund gegeben werden müssen, da sein Körper sie

Mehr

Ausgewählte Fragen und Antworten zu Vitamin C

Ausgewählte Fragen und Antworten zu Vitamin C Ausgewählte Fragen und Antworten zu Vitamin C Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. Februar 2015 Herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE), Godesberger Allee 18, 53175

Mehr

Vitamine Wozu benötigen wir Vitamine? So führen Sie genügend Vitamine zu

Vitamine Wozu benötigen wir Vitamine? So führen Sie genügend Vitamine zu Vitamine Der Winter hat uns längst eingeholt und eins ist klar: Vitamine müssen her, je mehr umso besser. Dabei sind wir, was Vitamine angeht, relativ gut versorgt. Zumindest sind wir kein Vitamin-Mangelland,

Mehr

Vitaminoide. =vitaminähnliche Substanzen

Vitaminoide. =vitaminähnliche Substanzen Vitaminoide =vitaminähnliche Substanzen Vitaminoide im Allgemeinen Sie haben vitaminähnliche Eigenschaften Vitaminoide können vom Organismus selbst synthetisiert werden. In manchen Fällen muss man diese

Mehr

mangelhafte gesunde Ernährung Winter Immungesundes Essen mit Vitamin B12 Saisonale Tipps und Rezepte für Menschen mit Hämophilie changing haemophilia

mangelhafte gesunde Ernährung Winter Immungesundes Essen mit Vitamin B12 Saisonale Tipps und Rezepte für Menschen mit Hämophilie changing haemophilia changing haemophilia mangelhafte gesunde Ernährung Saisonale Tipps und Rezepte für Menschen mit Hämophilie Winter Immungesundes Essen mit Vitamin B2 Immungesundes Essen mit Vitamin B2 Um Krankheitserreger

Mehr

Vitamine und Mineralstoffe

Vitamine und Mineralstoffe Vitamine und Mineralstoffe Viele von uns schlucken Pillen und Kapseln, um den Körper mit Vitaminen und Mineralstoffen so zu versorgen, damit optimale Voraussetzungen für eine Schwangerschaft vorliegen

Mehr

Chemie in der Schule: www.chids.de. Vitamine

Chemie in der Schule: www.chids.de. Vitamine Vitamine Übersicht 1. ahrung 2. Was ist ein Vitamin? 3. Klassifizierung 4. Wasserlösliche Vitamine 5. Fettlösliche Vitamine 6. Schulrelevanz 1. ahrung ahrung Aufgaben: Versorgung des Körpers mit Betriebsstoffen

Mehr

Neues Faktenblatt des IDF informiert über die Nährstoffe in Milch und Milcherzeugnissen

Neues Faktenblatt des IDF informiert über die Nährstoffe in Milch und Milcherzeugnissen Neues Faktenblatt des IDF informiert über die Nährstoffe in Milch und Milcherzeugnissen Der Internationale Milchwirtschaftsverband (IDF) hat ein neues Faktenblatt mit der Überschrift Nutrient Rich Dairy

Mehr

Das erste Multivitamin aus Reinsubstanzen mit 12 Vitaminen, 8 Mineralien, CoQ 10, Lutein und OPC

Das erste Multivitamin aus Reinsubstanzen mit 12 Vitaminen, 8 Mineralien, CoQ 10, Lutein und OPC Das erste Multivitamin aus Reinsubstanzen mit 12 Vitaminen, 8 Mineralien, CoQ 10, Lutein und OPC Reinsubstanzen mit optimaler Bioverfügbarkeit pure encapsulations steht für hochwertige Reinsubstanzen frei

Mehr

Haben Sie schon mal versucht, sich über bodybuildinggerechte Ernährung zu

Haben Sie schon mal versucht, sich über bodybuildinggerechte Ernährung zu Von Erik Dreesen Die vergessenen Nährstoffe Haben Sie schon mal versucht, sich über bodybuildinggerechte Ernährung zu informieren? Egal, ob in Büchern oder im Internet, fast immer liest man nur etwas über

Mehr

Gemüse auf dem Teller Lehrerinformation

Gemüse auf dem Teller Lehrerinformation Lehrerinformation 1/12 Arbeitsauftrag Ziel Mit Hilfe verschiedener Arbeitsblätter erarbeiten die Sch das Wissen zu den Nährstoffen und Inhaltsstoffen von verschiedenen Gemüsesorten. Sie kommen somit mit

Mehr

Gesundheitsgespräch. Vitamine Was sie leisten und wie wir sie bekommen. Sendedatum: 25.07.2015

Gesundheitsgespräch. Vitamine Was sie leisten und wie wir sie bekommen. Sendedatum: 25.07.2015 Gesundheitsgespräch Vitamine Was sie leisten und wie wir sie bekommen Sendedatum: 25.07.2015 Expertinnen: Antje Gahl, Diplom-Ökotrophologin und Referentin der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE)

Mehr

? Kann ich mit Karotten zu viel Vitamin A

? Kann ich mit Karotten zu viel Vitamin A Schwangere aus sozial schwachen Schichten Schwangere, die alkohol-, drogen- oder nikotinabhängig sind Schwangere, die aufgrund einer chronischen Erkrankung Medikamente einnehmen müssen, welche die Nährstoffverwertung

Mehr

Nahrungs- Ergänzungsmittel w i c h t i g f ü r g e s u n d e s altern?

Nahrungs- Ergänzungsmittel w i c h t i g f ü r g e s u n d e s altern? Nahrungs- Ergänzungsmittel w i c h t i g f ü r g e s u n d e s altern? (c) Dipl. oec. troph. Amely Brückner/2014 Mechanismen der Krebsprävention Gemüse und Obst: Für eine Reihe von Inhaltsstoffen wurden

Mehr

Stoffwechsel- Ernährungs-Analyse

Stoffwechsel- Ernährungs-Analyse Stoffwechsel- Ernährungs-Analyse von Maria Muster Ladyfit in Tegel So haben Sie gegessen! Ausgewertet nach ernährungswissenschaftlichen Richtlinien. PEP Food Consulting - Institut für Ernährung, Gesundheit

Mehr

Was brauchen wir, um fit zu bleiben?

Was brauchen wir, um fit zu bleiben? Spezial - Report von Dr. Theo Mayer REPORT 14,95 Vitamine & Mineralstoffe sind essenziell Was brauchen wir, um fit zu bleiben? 2 Inhaltsverzeichnis... Vitalstoffe sind essenziell... Sich gesund essen!...

Mehr

Mikronährstoff ABC-Website:

Mikronährstoff ABC-Website: Mikronährstoff ABC-Website: Vitamine: Vitamin A das Augenvitamin Info: Die Leber von Eisbären enthält so viel Vitamin A, dass schon kurze Zeit nach der Aufnahme Symptome einer Überversorgung auftreten

Mehr

Kyäni Sunrise - eine Quelle aus folgenden Vitaminen:

Kyäni Sunrise - eine Quelle aus folgenden Vitaminen: Die Bestandteile des Kyäni Gesundheitsdreiecks: Kyäni Sunrise - eine Quelle aus folgenden Vitaminen: Vitamin A ist wichtig für: die Bildung neuer Blutkörperchen und erleichtert den Einbau des Eisens stärkt

Mehr

Differenzieren mit Hilfe eines Arbeitsblattes. Wahlangebote

Differenzieren mit Hilfe eines Arbeitsblattes. Wahlangebote Thema: Klasse 7/8 Differenzieren mit Hilfe eines Arbeitsblattes Zeit: 45 min Differenzierungsform (Wonach?) ZIEL Differenzierungsmaßnahme (Wie?) WEG methodische Kompetenzen Lerntempo soziale Kompetenz

Mehr

Ein Kind, ein Zahn? Vollwertige Ernährung nach DGE schützt vor Calcium-Mangel in der Schwangerschaft und Stillzeit

Ein Kind, ein Zahn? Vollwertige Ernährung nach DGE schützt vor Calcium-Mangel in der Schwangerschaft und Stillzeit Ein Kind, ein Zahn? Vollwertige Ernährung nach DGE schützt vor Calcium-Mangel in der Schwangerschaft und Stillzeit Erik David DA-Kurs 06 Fach: Ernährungslehre Gliederung Aufgaben im Körper Resorption und

Mehr

Ernährung. Inhalt. Copyright 2015 haut.de. Alle Rechte vorbehalten. - Seite 1 von 6 -

Ernährung. Inhalt. Copyright 2015 haut.de. Alle Rechte vorbehalten. - Seite 1 von 6 - Ernährung Inhalt Schöne Haut von Innen: Beauty Food... 2 Die Bausteine unserer Ernährung... 2 Haut verschönern mit Nährstoffen von Innen... 3 Schön essen bunt essen... 3 Bunter Speiseplan für alle Jahreszeiten...

Mehr

Eiweißbedarf. & Eiweißverlust bei Dialysepatienten. 20. Mai 2015. Karin Steindl, Diätologin. www.lknoe.at

Eiweißbedarf. & Eiweißverlust bei Dialysepatienten. 20. Mai 2015. Karin Steindl, Diätologin. www.lknoe.at Eiweißbedarf & Eiweißverlust bei Dialysepatienten 20. Mai 2015 Karin Steindl, Diätologin www.lknoe.at Der richtige Weg? Erhalten bzw. Erreichen eines optimalen Ernährungszustandes Förderung des Wohlbefindens

Mehr

Richtige Ernährung bei Osteoporose

Richtige Ernährung bei Osteoporose Richtige Ernährung bei Osteoporose Informationen für Patienten 2010 HEXAL AG Inhalt Einführung Calcium Calciumräuber Lactoseintoleranz Vitamin D Obst und Gemüse Magnesium Tipps zur gesunden Ernährung Fazit

Mehr

Grundlage und Bausteine unserer Ernährung

Grundlage und Bausteine unserer Ernährung Grundlage und Bausteine unserer Ernährung Obst und Gemüse Mineralreiche Ernährung Hochwertige Eiweißversorgung Fettbewusste Ernährung Kohlenhydratbewusste Ernährung Grundsätze gesunder Ernährung: Essen

Mehr

Für das. Wunder. des Lebens. Ernährungsratgeber. rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit

Für das. Wunder. des Lebens. Ernährungsratgeber. rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit Für das Wunder des Lebens Ernährungsratgeber rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit 2 FÜR DAS WUNDER DES LEBENS Rat und Unterstützung für die wichtigsten neun Monate Mit Feststellung der Schwangerschaft

Mehr

Die Kraft der bioaktiven Pflanzenstoffe

Die Kraft der bioaktiven Pflanzenstoffe Die Kraft der bioaktiven Pflanzenstoffe Nur funktionstüchtige Organe gewähren Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden. Sie erfüllen ihre Aufgabe nur dann optimal, wenn sie täglich ausreichend mit Nähr-,

Mehr

Die Zutatenliste wirst du nun immer wieder sehen! Die Zutat, die für das Beispiel gerade interessant ist, wird rot markiert.

Die Zutatenliste wirst du nun immer wieder sehen! Die Zutat, die für das Beispiel gerade interessant ist, wird rot markiert. Pizza Die Zutatenliste wirst du nun immer wieder sehen! Die Zutat, die für das Beispiel gerade interessant ist, wird rot markiert. Seite 1 1. Weißt du, ob die Zutaten in der Liste geordnet sind? o Ja o

Mehr

Sinnvoll essen Gesund Ernähren. Ödemzentrum Bad Berleburg Baumrainklinik Haus am Schloßpark

Sinnvoll essen Gesund Ernähren. Ödemzentrum Bad Berleburg Baumrainklinik Haus am Schloßpark Sinnvoll essen Gesund Ernähren Ernährungsaufbau Sparsam mit Zuckerund Fettreichen Lebensmitteln Öle und Fette in Maßen und von hoher Qualität Täglich Milch und Milchprodukte Fleisch, Wurst und Eier in

Mehr

Tipps und Empfehlungen für eine ausgewogene Ernährung

Tipps und Empfehlungen für eine ausgewogene Ernährung Tipps und Empfehlungen für eine ausgewogene Ernährung Eine ausgewogene Ernährung leistet einen wichtigen Beitrag zum allgemeinen Wohlbefinden und zur Gesundheit. So kann mit der richtigen Ernährungsweise

Mehr

Gut versorgt durch den Tag!

Gut versorgt durch den Tag! Gut versorgt durch den Tag! Eine Portion deckt zu 100 % den Tagesbedarf eines Erwachsenen an lebensnotwendigen Nährstoffen Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente mit Gerstenmalzextrakt Calcium, Magnesium,

Mehr

Das frubiase SPORT Nährstoff-Lexikon

Das frubiase SPORT Nährstoff-Lexikon SERVICETHEMA April 2008 Das frubiase SPORT Nährstoff-Lexikon Ingelheim Von A wie Antioxidantien bis Z wie Zink! Erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Nährstoffe und deren Bedeutung für den Köper

Mehr

BLUT. (aus Dr. Spitzbart-Blut der Sieger)

BLUT. (aus Dr. Spitzbart-Blut der Sieger) BLUT (aus Dr. Spitzbart-Blut der Sieger) Fakten: 1/12 der Körpermasse (entspricht 5 bis 6 Liter bei 70kg Körpermasse) o Sportler haben mehr davon, Sportlerblut fliesst besser o rote Farbe aufgrund es Hämoglobins=eisenhältiges

Mehr

Steckbrief Vitamine. 14 ÖKO-TEST Kompakt Vitamine

Steckbrief Vitamine. 14 ÖKO-TEST Kompakt Vitamine Steckbrief Vitamine 14 ÖKO-TEST Kompakt Vitamine Starke Partner 13 klassische Vitamine sind heute bekannt. Unsere Übersicht zeigt, wofür sie gut und notwendig sind, welche Mengen gebraucht werden und in

Mehr

Ernährung I. Wie sieht eine ausgewogene Ernährung aus?

Ernährung I. Wie sieht eine ausgewogene Ernährung aus? Ernährung I Wie sieht eine ausgewogene Ernährung aus? Inhalt Ernährung I 1. Bedeutung von Ernährung 2. Besondere Ernährungsformen 3. Kohlehydrate 4. Eiweiß 5. Fett 6. Vitamine 7. Mineralsstoffe 8. Beratungspraxis

Mehr

Gelassen und entspannt. Schwangerschaft

Gelassen und entspannt. Schwangerschaft Gut beraten. Gelassen und entspannt. Schwangerschaft Herzlich willkommen bei der Ernährungsberatung von bofrost* Kaum ein Thema steht heute mehr im Fokus als die Ernährung, vor allem bei Frauen in der

Mehr

Dr. Jung und Dr. Mansfeld informieren: Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Jung und Dr. Mansfeld informieren: Ernährung in der Schwangerschaft Dr. Jung und Dr. Mansfeld informieren: Ernährung in der Schwangerschaft Ernähren Sie sich richtig? Gerade während der Schwangerschaft stellen sich viele werdende Mütter die Frage, was im Sinne einer richtigen

Mehr

Vitamine und Vitaminpräparate kooperatives Lernen über Internetforen VORANSICHT. Kooperativer Austausch über Vitaminpräparate in einem Forum!

Vitamine und Vitaminpräparate kooperatives Lernen über Internetforen VORANSICHT. Kooperativer Austausch über Vitaminpräparate in einem Forum! 1 von 28 Vitamine und Vitaminpräparate kooperatives Lernen über Internetforen Johanna Dittmar, Lisa Krasowka, Ingo Eilks, Bremen Foto: Grigory Sind vitaminangereicherte Süßigkeiten, wie zum Beispiel Vitaminbonbons,

Mehr

INHALTSSTOFFE: Soy Protein Isolate, High Oleic Safflower. Chocolate Flavor, Potassium Phosphate, Cocoa Powder, Fructooligosaccharides,

INHALTSSTOFFE: Soy Protein Isolate, High Oleic Safflower. Chocolate Flavor, Potassium Phosphate, Cocoa Powder, Fructooligosaccharides, Gewichtsmanagement FOREVER Ultra Chocolate Shake Art. 325 Ernährungsprogramm auf der Basis von nicht gentechnisch verändertem Soja-Eiweiß. Schon zwei Shakes versorgen Sie vollständig mit den enthaltenen

Mehr

Die Anwendung des Kyäni Health Triangle bzw. Kyäni Xtreme Health Triangle Packs ist dabei mehr als einfach (Empfehlung):

Die Anwendung des Kyäni Health Triangle bzw. Kyäni Xtreme Health Triangle Packs ist dabei mehr als einfach (Empfehlung): Das Kyäni Health Triangle besteht aus 3 Produkten, welche perfekt aufeinander abgestimmt sind. So versorgen Sie Ihren Körper mit den täglich benötigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Die

Mehr

Die Bedeutung der. Vitamine Mineralstoffe - Spurenelemente. Was passiert bei Mangel In welcher Nahrung ist es enthalten

Die Bedeutung der. Vitamine Mineralstoffe - Spurenelemente. Was passiert bei Mangel In welcher Nahrung ist es enthalten Die Bedeutung der Vitamine e - e Vitamine e e Vitamin A Vitamin A fördert die Sehkraft und erhält die Struktur und Funktion von Schleimhautzellen und Knorpelgewebe. Es ist an der Netzhautstruktur beteiligt,

Mehr

FIT MIT ROH- & NATURKOST

FIT MIT ROH- & NATURKOST FIT MIT ROH- & NATURKOST Keimling Mikroalgen Typische Nährwertanalysen Winfried Holler prüft Bio-Spirulina vor Ort Bio-Spirulina-Farm Spezial-Info Nr. s7000 Stand: 02/2006 Das kleine Nährstofflexikon

Mehr

Jungbrunnen Ernährung Richtig essen und trinken ist die Voraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden

Jungbrunnen Ernährung Richtig essen und trinken ist die Voraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden Jungbrunnen Ernährung Richtig essen und trinken ist die Voraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden Eine ausgewogene Ernährung sorgt für einen stabilen Kreislauf, ein kräftiges Herz, starke Knochen und

Mehr

Vortrag. Sporternährung. by Michèle Dieterle

Vortrag. Sporternährung.  by Michèle Dieterle Vortrag Gesunde Ernährung und Sporternährung 1 Flüssigkeit Im Alltag 0,35ml/kg Körpergewicht Wasser, Tee ohne Zucker Keine Süssgetränke und Kaffee Im Sport pro Std 4-8 dl zusätzlich bis 1 Std: Wasser ab

Mehr

R.H.C-Consulting

R.H.C-Consulting VITAMIN B PLUS mit Zweifachwirkung (Dual-Action) R.H.C-Consulting - 044 882 49 30 Lassen Sie sich nicht von Müdigkeit blockieren! Unser Leben wird von Tag zu Tag stressiger. Dabei können wir aber auch

Mehr