Die Neuordnung von Arbeitslosen- und Sozialhilfe durch Hartz IV

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Neuordnung von Arbeitslosen- und Sozialhilfe durch Hartz IV"

Transkript

1 Die Neuordnung von Arbeitslosen- und Sozialhilfe durch Hartz IV von Brigitte Steck, Dr. Michael Kossens, Dr. Angelika Schmidt, Frank Wollschläger 1. Auflage Die Neuordnung von Arbeitslosen- und Sozialhilfe durch Hartz IV Steck / Kossens / Schmidt / et al. schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Thematische Gliederung: SGB II - Grundsicherung f. Arbeitsuchende, SGB III - Arbeitsförderung Verlag C.H. Beck München 2005 Verlag C.H. Beck im Internet: ISBN

2 Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis... Literaturverzeichnis... XIII XVII Kapitel 1. Einleitung... 1 A. Gesetzgebungsverfahren... 1 I. Vorarbeiten... 1 II. Gesetzentwürfe/ Vermittlungsverfahren... 2 B. Hartz IV im Überblick... 3 I. Vergleich mit der bisherigen Rechtslage... 5 II. Berechtigter Personenkreis Erwerbsfähigkeit Hilfebedürftigkeit Bedarfsgemeinschaft... 7 III. Grundsatz des Förderns und Forderns Fordern Fördern Besonderheit für unter 25Jährige... 9 IV. Anreize und Sanktionen Anreize zur Arbeitsaufnahme Sanktionen Zumutbarkeit von Arbeit V. Einkommens- und Vermögensanrechnung VI. Eingliederungsleistungen VII. Geldleistungen nach dem SGB II Arbeitslosengeld II Sozialgeld Unterkunftskosten Befristeter Zuschuss zum Arbeitslosengeld II Mehrbedarfe Einstiegsgeld Kinderzuschlag VIII. Soziale Sicherung Kapitel 2. Berechtigter Personenkreis A. Anspruchsberechtigte Personen I. Bedarfsgemeinschaft II. Vermutung der Bedarfsdeckung III. Ausschlusstatbestände B. Erwerbsfähigkeit I. Begriff II. Feststellung der Erwerbsfähigkeit III. Gemeinsame Einigungsstelle Besetzung Problemfälle C. Hilfebedürftigkeit I. Begriff II. Bedarfsgemeinschaften V

3 1. Partnereinkommen Einkommen der Kinder III. Härteklausel/Darlehen Härteklausel Darlehen IV. Einkommen von Verwandten und Verschwägerten D. Zumutbarkeit I. Zumutbare Arbeit II. Unzumutbare Arbeit Körperlich, geistige oder seelische Überbelastung Besondere körperliche Belastung Gefährdung der Erziehung eines Kindes Pflege von Angehörigen Sonstiger wichtiger Grund Kapitel 3. Leistungen A. Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts I. Übersicht über die Neuregelungen Umfang und Inhalt der neuen Leistungen des SGB II Änderungen gegenüber dem bisherigen Recht II. Regelleistung zur Sicherung des Lebensunterhalts Ziel und Umfang der Regelleistungen Höhe der Regelleistung Regelleistung als Arbeitslosengeld II Regelleistung als Sozialgeld Anpassung der Höhe der Regelsätze Erbringung der Regelleistung als Sachleistung III. Leistungen für Mehrbedarfe Allgemeines Mehrbedarf für werdende Mütter Mehrbedarf für Alleinerziehende Mehrbedarf für behinderte Hilfebedürftige Mehrbedarf bei kostenaufwändiger Ernährung Sonderregelungen für Empfänger von Sozialgeld Mehrere Mehrbedarfszuschläge IV. Leistungen für Unterkunft und Heizung Leistungen für angemessene Kosten der Unterkunft Leistungen für angemessene Kosten der Heizung Übernahme unangemessener Kosten Umzug in eine andere Wohnung Aufwendungen für Wohnungsbeschaffung, Mietkaution, Umzugskosten Bezahlung an Vermieter oder andere Empfangsberechtigte Übernahme von Mietschulden V. Leistungen für einmalige Bedarfe Erstausstattung für Wohnung einschließlich Haushaltsgeräten Erstausstattung für Bekleidung einschließlich bei Schwangerschaft und Geburt Mehrtägige Klassenfahrten Erbringung der einmaligen Leistungen Einmalige Leistungen ohne den Bezug laufender Hilfe VI. Darlehen bei unabweisbarem Regelbedarf VII. Erbringung von Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts als Darlehen VI

4 VIII. Befristeter Zuschlag nach Bezug von Arbeitslosengeld IX. Exkurs: Kinderzuschlag nach 6 a BKGG B. Höhe und Berechnung des Arbeitslosengeldes II / Sozialgelds C. Leistungen zur Eingliederung in Arbeit I. Grundsatz des Förderns II. Eingliederungsvereinbarung Rechtsnatur und Form der Eingliederungsvereinbarung Inhalt der Eingliederungsvereinbarung Dauer der Eingliederungsvereinbarung Verwaltungsakt statt Eingliederungsvereinbarung III. Konkrete Leistungen zur Eingliederung Betreuungsleistungen Schuldnerberatung Psychosoziale Betreuung Suchtberatung Einstiegsgeld nach Leistungen nach dem Altersteilzeitgesetz IV. Arbeitsgelegenheiten Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen Entgeltvariante Mehraufwendungsvariante Darlehen bei Wegfall der Hilfedürftigkeit V. Leistungserbringung D. Übergang von Ansprüchen, Ersatzansprüchen und Erbenhaftung I. Übergang von Ansprüchen II. Ersatzansprüche und Erbenhaftung Kapitel 4. Einkommens- und Vermögensanrechnung A. Anrechnung von Einkommen I. Allgemeines II. Abgrenzung von Einkommen und Vermögen III. Bruttoeinkommen IV. Nicht zu berücksichtigendes Einkommen Leistungen nach dem SGB II Grundrenten mit Entschädigungscharakter Entschädigungen wegen Nichtvermögensschäden nach 253 Abs. 2 BGB Einnahmen mit besonderer Zweckbestimmung Zuwendungen der freien Wohlfahrtspflege Ausnahmen aufgrund der Alg II-V Ausnahmen gemäß anderen Gesetzen: V. Nicht einsatzbereites Vermögen VI. Vom Einkommen abzusetzende Beträge Auf das Einkommen entrichtete Steuern Pflichtbeiträge zur Sozialversicherung Gesetzlich vorgeschriebene Versicherungen Angemessene Versicherungen Riesterrente Werbungskosten /Betriebsausgaben Erwerbstätigenfreibetrag Abzug grundsätzlich bei der Bedarfsgemeinschaft VII. Bewertung und Schätzung des Einkommens VIII. Zeitpunkt der Einkommensanrechnung B. Einsatz des Vermögens VII

5 I. Begriff des Vermögens II. Verwertbarkeit von Vermögen III. Freibeträge Grundfreibetrag Altersvorsorge ( Riester-Rente ) Sonstige Altersvorsorge Freibetrag für notwendige Anschaffungen IV. Nicht zu berücksichtigendes Vermögen Hausrat Kraftfahrzeug Altersvorsorge bei Befreiung von Versicherungspflicht Immobilie Beschaffung und Erhaltung einer Immobilie für Wohnzwecke behinderter oder pflegebedürftiger Menschen Unwirtschaftlichkeit / Besondere Härte Berufsausbildung / Erwerbstätigkeit V. Verkehrswert Kapitel 5. Sanktionen und Hinzuverdienstmöglichkeiten A. Anreizsystem I. Einstiegsgeld II. Freibeträge bei Erwerbstätigkeit Bisherige Anrechungs- und Freibetragsregelung bei der Arbeitslosen- und Sozialhilfe Anrechungs- und Freibetragsregelung beim Arbeitslosengeld II Vergleich der Freibetragsregelung beim Arbeitslosengeld II, bei der Arbeitslosen- und Sozialhilfe B. Sanktionen I. Absenkung und Wegfall des Arbeitslosengeldes II Absenkung in erster Stufe Absenkung in zweiter Stufe bei wiederholter Pflichtverletzung Weitere Sanktionen Sonderregelung für erwerbsfähige Hilfebedürftige zwischen 15 bis unter 25 Jahren Keine Absenkungen der Leistungen bei Vorliegen eines wichtigen Grundes Dauer der Absenkung II. Absenkung und Wegfall des Sozialgeldes Kapitel 6. Soziale Sicherung A. Sozialversicherung der Empfänger von Arbeitslosengeld II I. Gesetzliche Krankenversicherung Beginn des Versicherungsschutzes Ende des Versicherungsschutzes Leistungsumfang und Beiträge II. Gesetzliche Pflegeversicherung III. Gesetzliche Rentenversicherung B. Absicherung der Bezieher von Sozialgeld C. Beitragszuschuss bei Befreiung von der Versicherungspflicht Kapitel 7. Zuständigkeiten A. Allgemeines B. Trägerschaft und Aufgabenverantwortung I. Bundesagentur für Arbeit VIII

6 II. Kommunen III. Optionskommunen IV. Arbeitsgemeinschaften Ziele und Aufgaben Rechtliche Gestaltungsmöglichkeiten Übergang von der Sozialhilfe und der Arbeitslosenhilfe zur Grundsicherung für Arbeitsuchende Heranziehung Dritter Übernahme von Verwaltungskosten in Dauerhafte Rahmenbedingungen V. Beauftragung Dritter Kapitel 8. Rechtsbehelfe A. Mitwirkungspflichten I. Pflichten der Hilfebedürftigen Allgemeine Mitwirkungspflichten Allgemeine Meldepflichten Pflicht zur Anzeige der Arbeitsunfähigkeit Vorlage einer Einkommensbescheinigung II. Pflichten der Arbeit-/Auftraggeber von Hilfebedürftigen III. Pflichten Dritter IV. Auskunftspflichten bei Leistungen zur Eingliederung in Arbeit V. Übergangsvorschriften zur Datenerhebung B. Rechtsweg I. Ursprünglich einheitliche Zuständigkeit der Verwaltungsgerichtsbarkeit II. Getrennte Zuständigkeit von Verwaltungs- und Sozialgerichtsbarkeit 163 III. Endgültig einheitliche Zuständigkeit der Sozialgerichtsbarkeit IV. Weiterer Regelungsbedarf und weitergehende rechtspolitische Diskussion Siebentes Gesetz zur Änderung des SGG Diskussion um eine Zusammenlegung der öffentlich-rechtlichen Fachgerichtsbarkeiten Anhang Übersicht über die Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts Arbeitsblatt zur Berechnung des Bedarfs Stichwortverzeichnis IX

Inhaltsverzeichnis VII. Abkürzungsverzeichnis Literaturverzeichnis

Inhaltsverzeichnis VII. Abkürzungsverzeichnis Literaturverzeichnis Abkürzungsverzeichnis Literaturverzeichnis Xin XVII Kapitel 1. Einleitung 1 A. Gesetzgebungsverfahren 1 I. Historie Hartz IV 1 1. Vorarbeiten 1 2. Gesetzentwürfe / Vermittlungsverfahren 2 II. Änderungsgesetze

Mehr

Hartz IV-Reform 2011

Hartz IV-Reform 2011 Hartz IV-Reform 2011 Regelsatzsystem, Bildungspaket, Leistungen für Unterkunft und Heizung Herausgegeben von Brigitte Steck, LL.M. Eur. Ministerialrätin, Bundesministerium für Arbeit und Soziales Dr. Michael

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Abkiirzungsverzeichnis Literaturverzeichnis

Inhaltsverzeichnis. Abkiirzungsverzeichnis Literaturverzeichnis Inhaltsverzeichnis Abkiirzungsverzeichnis Literaturverzeichnis XIII XVII Kapitel 1. Einleitung I A. Gesetzgebungsverfahren I I. Historie Hartz IV... I I. Vorarbeiten I 2. Gesetzentwiirfe / Vermittlungsverfahren

Mehr

SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende

SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende Gelbe Erläuterungsbücher SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende ommentar von Prof. Dr. Wolfgang Spellbrink, Prof. Dr. Stephan Rixen, Wolfgang Eicher, Dr. Jens Blüggel, Prof. Dr. Heinrich Lang, Dr. Christian

Mehr

Grundmodul. SGB II Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts. Modul 1. Autoren:

Grundmodul. SGB II Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts. Modul 1. Autoren: SGB II Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts Modul 1 Grundmodul Autoren: Fritz Marburger, BZ St. Ingbert Karl-Werner Illhardt, BZ Daun Lothar Rieder, BZ Aalen Volker Hahn, BZ Timmendorfer Strand

Mehr

HomosKommmT. Prof. Dr. Johannes Münder (Hrsg.) Soilalgesetzbuch 11

HomosKommmT. Prof. Dr. Johannes Münder (Hrsg.) Soilalgesetzbuch 11 HomosKommmT > / Prof. Dr. Johannes Münder (Hrsg.) Soilalgesetzbuch 11 Grundsicherung für Arbeitsuchende Lehr- und Praxiskommentar Christian Armborst, Niedersächsisches Ministerium für Frauen, Arbeit und

Mehr

Inhalt. Teil 1 Grundsicherung für Arbeitsuchende... 13

Inhalt. Teil 1 Grundsicherung für Arbeitsuchende... 13 Inhalt Teil 1 Grundsicherung für Arbeitsuchende... 13 Vorbemerkung... 14 Lernziel... 15 A. Konzeption und Grundausrichtung des SGB II... 17 B. Träger der Grundsicherung für Arbeitsuchende... 21 C. Leistungsberechtigter

Mehr

Prof. Dr. Johannes Münder (Hrsg.) Sozialgesetzbuch II

Prof. Dr. Johannes Münder (Hrsg.) Sozialgesetzbuch II Prof. Dr. Johannes Münder (Hrsg.) Sozialgesetzbuch II Grundsicherung für Arbeitsuchende Lehr- und Praxiskommentar Christian Armborst, Niedersächsisches Ministerium für Frauen, Arbeit und Soziales Prof.

Mehr

Grundsätzliche Fragen zum ALG II 5

Grundsätzliche Fragen zum ALG II 5 2 Inhalt Grundsätzliche Fragen zum ALG II 5 Wer erhält Unterstützung? 6 Grundsicherung für Arbeitsuchende 8 Auf welche Leistungen habe ich Anspruch? 21 Welche Pflichten habe ich als Leistungsempfänger?

Mehr

1.1 Verfassungsrechtliche Grundlagen Das System der sozialen Sicherung...14

1.1 Verfassungsrechtliche Grundlagen Das System der sozialen Sicherung...14 Inhalt Vortwort...11 Erster Teil Allgemeines zum SGB II und SGB XII 1 Allgemeine Grundlagen...13 1.1 Verfassungsrechtliche Grundlagen...13 1.1.1 Das Sozialstaatsprinzip (Art. 20 GG)...13 1.1.2 Verfassungsrechtliche

Mehr

Sozialhilfe und Arbeitslosengeld II

Sozialhilfe und Arbeitslosengeld II Beck-Rechtsberater im dtv 50605 Sozialhilfe und Arbeitslosengeld II Hilfe zum Lebensunterhalt (Hartz IV), Grundsicherung, sonstige Ansprüche (z.b. Hilfe zur Pflege), Verfahren, Verwandtenregress von Dr.

Mehr

Arbeitsuchende mit Migrationshintergrund. Hartz IV - Folgen für Ausbildung- und. Grundzüge des vierten Gesetzes für moderne Dienstleistungen

Arbeitsuchende mit Migrationshintergrund. Hartz IV - Folgen für Ausbildung- und. Grundzüge des vierten Gesetzes für moderne Dienstleistungen Grundzüge des vierten Gesetzes für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt (Dr. Georg Worthmann, IAT) Fachtagung des Landeszentrums für Zuwanderung Hartz IV - Folgen für Ausbildung- und Arbeitsuchende

Mehr

SGB II. Grundsicherung für Arbeitsuchende Kommentar. Herausgegeben von Wolfgang Eicher und Dr. Wolfgang Spellbrink. Bearbeitet von

SGB II. Grundsicherung für Arbeitsuchende Kommentar. Herausgegeben von Wolfgang Eicher und Dr. Wolfgang Spellbrink. Bearbeitet von SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende Kommentar Herausgegeben von Wolfgang Eicher und Dr. Wolfgang Spellbrink Vorsitzender Richter am BSG, Kassel Bearbeitet von Richter am BSG, Kassel Dr. Jens Blüggel

Mehr

KF'-rTr- Prof. Dr. Johannes Münder (Hrsg.)

KF'-rTr- Prof. Dr. Johannes Münder (Hrsg.) ^OMOMC KF'-rTr- Prof. Dr. Johannes Münder (Hrsg.) Thijfh 11 Grundsicherung für Arbeitsuchende Lehr- und Praxiskommentar 2. Auflage Christian Armborst, Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Frauen,

Mehr

beck-shop.de Grundsicherungsund Sozialhilferecht für soziale Berufe Ein Studienbuch Richard Edtbauer Winfried Kievel von und 3.

beck-shop.de Grundsicherungsund Sozialhilferecht für soziale Berufe Ein Studienbuch Richard Edtbauer Winfried Kievel von und 3. Grundsicherungsund Sozialhilferecht für soziale Berufe Ein Studienbuch von Richard Edtbauer und Winfried Kievel 3. Auflage Verlag C.H. Beck München 2014 Inhaltsverzeichnis Vorwort zur 3. Auflage.....................................

Mehr

Inhalt Grundsätzliche Fragen zum ALG II

Inhalt Grundsätzliche Fragen zum ALG II 2 Inhalt Grundsätzliche Fragen zum ALG II 5 Wer erhält Unterstützung? 6 Grundsicherung für Arbeitsuchende 9 Auf welche Leistungen habe ich Anspruch? 23 Welche Pflichten habe ich als Leistungsempfänger?

Mehr

Wie sichere ich meinen Lebensunterhalt?

Wie sichere ich meinen Lebensunterhalt? Wie sichere ich meinen Lebensunterhalt? Wegweiser durch den Amtsdschungel für Grundsicherung für Arbeitsuchende (Hartz IV) Sozialhilfe Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung Asylbewerberleistungen

Mehr

Anlage 3. Hartz IV. Viertes Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt vom Stand: 02.November Anlage 3

Anlage 3. Hartz IV. Viertes Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt vom Stand: 02.November Anlage 3 Anlage 3 Hartz IV Viertes Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt vom 24.12.2003 Stand: 02.November 2004 Anlage 3 (VVROOWHKHUDXVNRPPHQ =XVDPPHQI KUXQJ YRQ$UEHLWVORVHQKLOIHXQG6R]LDOKLOIH Å+LOIHQXUQRFKDXVHLQHU+DQG

Mehr

Grundsicherung für Arbeitsuchende (Arbeitslosengeld II/Sozialgeld)

Grundsicherung für Arbeitsuchende (Arbeitslosengeld II/Sozialgeld) Grundsicherung für Arbeitsuchende (Arbeitslosengeld II/Sozialgeld) Zum 1. Januar 2005 sind die leistungsrechtlichen Regelungen des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch (SGB II), das die Zusammenführung von

Mehr

Arbeitsgemeinschaft für den Musterkreis

Arbeitsgemeinschaft für den Musterkreis Arbeitsgemeinschaft für den Musterkreis Arbeitsgemeinschaft für den Musterkreis, Musterweg 5, 11112 Musterstadt Frau Testbogen 35 11112 Musterstadt Ihr Zeichen: Ihre Nachricht: Mein Zeichen: 102 Nummer

Mehr

Arbeitsgemeinschaft für den Musterkreis

Arbeitsgemeinschaft für den Musterkreis Arbeitsgemeinschaft für den Musterkreis Arbeitsgemeinschaft für den Musterkreis, Musterweg 5, 11112 Musterstadt Frau Testbogen 35 11112 Musterstadt Ihr Zeichen: 26-XY Ihre Nachricht: Mein Zeichen: 112

Mehr

Inhalt. Vorwort... 9 Abkürzungen Cent-Regelung Sozialversicherung 58er-Regelung... 13

Inhalt. Vorwort... 9 Abkürzungen Cent-Regelung Sozialversicherung 58er-Regelung... 13 Inhalt Vorwort... 9 Abkürzungen... 10 1-Cent-Regelung Sozialversicherung 58er-Regelung... 13 Alleinerziehende... 16 Alleinstehende... 17 Altersrente... 18 Angehörige Haushaltsgemeinschaft Angemessener

Mehr

Existenzsicherung durch Grundsicherung für Arbeitssuchende und Sozialhilfe

Existenzsicherung durch Grundsicherung für Arbeitssuchende und Sozialhilfe Existenzsicherung durch Grundsicherung für Arbeitssuchende und Sozialhilfe Lehr- und Handbuch zu SGB II und SGB XII Bearbeitet von Dr. Sebastian Herbst 1. Auflage 2012 2011. Taschenbuch. 320 S. Paperback

Mehr

Geld- und Steuertipps für meine Familie

Geld- und Steuertipps für meine Familie Beck-Rechtsberater im dtv 50666 Geld- und Steuertipps für meine Familie Elterngeld, Kindergeld, Steuervorteile von Volker Votsmeier 1. Auflage Geld- und Steuertipps für meine Familie Votsmeier wird vertrieben

Mehr

Mein Anspruch auf Hartz IV und Arbeitslosengeld II

Mein Anspruch auf Hartz IV und Arbeitslosengeld II ARD Ratgeber Geld bei Haufe Mein Anspruch auf Hartz IV und Arbeitslosengeld II Keine Frage offen Bearbeitet von Prof. Dr. Jürgen Brand 2. Auflage 2009 2009. Buch. ca. 192 S. ISBN 978 3 448 09680 4 Zu Leseprobe

Mehr

Arbeitslosengeld II / Hartz IV. FAQ-Katalog zur Vereinbarung eines Verwertungsausschlusses. Stand: Mai 2010.

Arbeitslosengeld II / Hartz IV. FAQ-Katalog zur Vereinbarung eines Verwertungsausschlusses. Stand: Mai 2010. FAQ-Katalog zur Vereinbarung eines Verwertungsausschlusses. Stand: Mai 2010. Seite 1. Was versteht man unter Arbeitslosengeld II? 3 2. Wer hat Anspruch auf Arbeitslosengeld II? 3 3. Welche Leistungen beinhaltet

Mehr

Inhalt Vorwort Grundsätzliche Fragen zum Arbeitslosengeld II und zur Sozialhilfe Die Leistungen der Sozialhilfe im Einzelnen

Inhalt Vorwort Grundsätzliche Fragen zum Arbeitslosengeld II und zur Sozialhilfe Die Leistungen der Sozialhilfe im Einzelnen 4 Inhalt 6 " Vorwort 7 " Grundsätzliche Fragen zum Arbeitslosengeld II und zur Sozialhilfe 8 " Wer erhält die Grundsicherung für Arbeitsuchende? 9 " Auf welche Leistungen habe ich Anspruch? 11 " Wer erhält

Mehr

Mein Anspruch auf Hartz IV und Arbeitslosengeld II

Mein Anspruch auf Hartz IV und Arbeitslosengeld II Mein Anspruch auf Hartz IV und Arbeitslosengeld II Keine Frage offen Bearbeitet von Dr. Jürgen Brand 3., aktualilsierte Auflage 2011 2011. Taschenbuch. 192 S. Paperback ISBN 978 3 648 00344 2 Recht > Sozialrecht

Mehr

Sozialgesetzbuch, Zwölftes Buch ( SGB XII)

Sozialgesetzbuch, Zwölftes Buch ( SGB XII) Stadt Leipzig Wirtschaftliche Sozialhilfe Sozialgesetzbuch, Zwölftes Buch ( SGB XII) Hilfen zur Gesundheit Eingliederungshilfe für behinderte Menschen Hilfe zur Pflege Hilfe zur Überwindung besonderer

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 4/ Wahlperiode der Abgeordneten Barbara Borchardt, Fraktion der Linkspartei.

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 4/ Wahlperiode der Abgeordneten Barbara Borchardt, Fraktion der Linkspartei. LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 4/2226 4. Wahlperiode 16.05.2006 KLEINE ANFRAGE der Abgeordneten Barbara Borchardt, Fraktion der Linkspartei.PDS Höhe des Regelsatzes beim Arbeitslosengeld II

Mehr

Fachliche Hinweise SGB II Zweites Buch Sozialgesetzbuch SGB II Fachliche Hinweise

Fachliche Hinweise SGB II Zweites Buch Sozialgesetzbuch SGB II Fachliche Hinweise Fachliche Hinweise SGB II Zweites Buch Sozialgesetzbuch SGB II Fachliche Hinweise 19 SGB II Arbeitslosengeld II, Sozialgeld und Leistungen für Bildung und Teilhabe BA Zentrale GS 21 Wesentliche Änderungen

Mehr

Vorwort zur 3. Auflage... 5 Vorwort zur 2. Auflage... 6 Vorwort zur 1. Auflage... 6 Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis...

Vorwort zur 3. Auflage... 5 Vorwort zur 2. Auflage... 6 Vorwort zur 1. Auflage... 6 Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis... Inhaltsübersicht Vorwort zur 3. Auflage... 5 Vorwort zur 2. Auflage... 6 Vorwort zur 1. Auflage... 6 Inhaltsverzeichnis... 11 Abkürzungsverzeichnis... 19 A. Fürsorgerecht... 27 I. Struktur des Fürsorgerechts...

Mehr

Rechtsinformation. Frauen in Frauenhäusern mit Anspruch auf ALG II nach dem SGB II Mai

Rechtsinformation. Frauen in Frauenhäusern mit Anspruch auf ALG II nach dem SGB II Mai Rechtsinformation Frauen in Frauenhäusern mit Anspruch auf ALG II nach dem SGB II Mai 2011 www.frauenhauskoordinierung.de Herausgeber: Frauenhauskoordinierung e.v. Tucholskystr. 11 10117 Berlin Inhalt

Mehr

Sozialhilfe und Arbeitslosengeld II

Sozialhilfe und Arbeitslosengeld II Beck-Rechtsberater im dtv 50716 Sozialhilfe und Arbeitslosengeld II Hilfe zum Lebensunterhalt (Hartz IV), Grundsicherung, sonstige Ansprüche (z.b. Hilfe zur Pflege), Verfahren, Verwandtenregress von Dr.

Mehr

Sozialgesetzbuch (SGB) Zweites Buch (II) - Grundsicherung für Arbeitsuchende -

Sozialgesetzbuch (SGB) Zweites Buch (II) - Grundsicherung für Arbeitsuchende - Vorwort zur 5. Auflage 5 Bearbeiterverzeichnis 7 Abkürzungs Verzeichnis 15 Literaturverzeichnis : 23 Einleitung 29 Sozialgesetzbuch (SGB) Zweites Buch (II) - Grundsicherung für Arbeitsuchende - Kapitel

Mehr

Die Sanktionen des SGB II für unter 25-jährige

Die Sanktionen des SGB II für unter 25-jährige Die Sanktionen des SGB II für unter 25-jährige Beate Jens Dezember 2010 SGB II Grundsicherung für Arbeitssuchende Kapitel 1 Fördern und Fordern 1 SBG II Aufgabe und Ziel Unterstützung der erwerbsfähigen

Mehr

Sozialgesetzbuch (SGB) Zweites Buch (II) - Grundsicherung für Arbeitsuchende -

Sozialgesetzbuch (SGB) Zweites Buch (II) - Grundsicherung für Arbeitsuchende - Vorwort zur 4. Auflage 5 Bearbeiterverzeichnis 7 Abkürzungsverzeichnis 15 Literaturverzeichnis 23 Einleitung '. 31 Sozialgesetzbuch (SGB) Zweites Buch (II) - Grundsicherung für Arbeitsuchende - Kapitel

Mehr

Inhalt. Kapitel 1 Arbeitslosengeld II - Wer erhält es? Vorwort 5

Inhalt. Kapitel 1 Arbeitslosengeld II - Wer erhält es? Vorwort 5 Vorwort 5 Kapitel 1 Arbeitslosengeld II - Wer erhält es? Wer kann Arbeitslosengeld II erhalten? 14 Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld - Spielt das Alter eine Rolle? 16 Erwerbsfähigkeit - Muss ich arbeiten

Mehr

Jobcenter Darmstadt Wir stellen uns vor!

Jobcenter Darmstadt Wir stellen uns vor! Jobcenter Darmstadt Wir stellen uns vor! Wer sind wir? Historie (2005 bis 2010): - Zusammenschluss zu einer Arbeitsgemeinschaft (ARGE) aus Agentur für Arbeit und Wissenschaftsstadt Darmstadt zur Umsetzung

Mehr

Grundlagen des Sozialrechts

Grundlagen des Sozialrechts Grundlagen des Sozialrechts die Bedeutung des Sozialstaatsprinzips für das Sozialrecht aufzeigen 6 Art.20/Art.28 GG Staats- und Verfassungsrecht das System der sozialen Sicherung in der Bundesrepublik

Mehr

SGB II SGB XII Asylbewerberleistungsgesetz Loseblatt

SGB II SGB XII Asylbewerberleistungsgesetz Loseblatt SGB II SGB XII Asylbewerberleistungsgesetz Loseblatt Kommentar von Olgierd Adolph Grundwerk mit 89. Ergänzungslieferung jehle Heidelberg Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 7825 0209 2

Mehr

Alle Personen in der Familie erfüllen die altersmäßigen Voraussetzungen nach 7 Abs. 1 Nr. 1 SGB II.

Alle Personen in der Familie erfüllen die altersmäßigen Voraussetzungen nach 7 Abs. 1 Nr. 1 SGB II. Angestelltenlehrgang I Übungsklausur Sozialrecht 04.05.2007 Beispiel für die Ausformulierung einer Lösung 1. Hilfeart/Anspruchsnorm Einen Anspruch auf Leistungen nach dem SGB II haben gemäß 7 Abs. 1 Personen,

Mehr

16 Mutterschaftsgeld vor und nach der Geburt 16 Mutterschaftsgeld der gesetzlichen Krankenversicherung 18 Mutterschaftsgeld vom Bundes

16 Mutterschaftsgeld vor und nach der Geburt 16 Mutterschaftsgeld der gesetzlichen Krankenversicherung 18 Mutterschaftsgeld vom Bundes 6 Inhalt 01 Finanzielle Hilfen für Eltern und Kinder 16 Mutterschaftsgeld vor und nach der Geburt 16 Mutterschaftsgeld der gesetzlichen Krankenversicherung 18 Mutterschaftsgeld vom Bundes versicherungsamt

Mehr

Informationsblatt über die wesentlichen Inhalte des Vierten Gesetzes für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt (Arbeitslosengeld II)

Informationsblatt über die wesentlichen Inhalte des Vierten Gesetzes für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt (Arbeitslosengeld II) Informationsblatt über die wesentlichen Inhalte des Vierten Gesetzes für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt (Arbeitslosengeld II) Stand: Juli 2004 Wesentlicher Inhalt des Vierten Gesetzes für moderne

Mehr

Inhaltsverzeichnis Teil 1: Grundsicherung für Arbeitsuchende

Inhaltsverzeichnis Teil 1: Grundsicherung für Arbeitsuchende Inhaltsverzeichnis Teil 1: Grundsicherung für Arbeitsuchende Vorbemerkung... 13 Lernziel... 15 A. Konzeption und Grundausrichtung des SGB II... 17 B. Träger der Grundsicherung für Arbeitsuchende... 19

Mehr

Grundlagen des Sozialrechts

Grundlagen des Sozialrechts Grundlagen des Sozialrechts die Bedeutung des Sozialstaatsprinzips für das Sozialrecht aufzeigen 4 Art.20/Art.28 GG Staats- und Verfassungsrecht das System der sozialen Sicherung in der Bundesrepublik

Mehr

Grundlagen des Sozialrechts

Grundlagen des Sozialrechts Grundlagen des Sozialrechts die Bedeutung des Sozialstaatsprinzips für das Sozialrecht aufzeigen 4 Art.20/Art.28 GG Staats- und Verfassungsrecht das System der sozialen Sicherung in der Bundesrepublik

Mehr

Grundlagen des Sozialrechts

Grundlagen des Sozialrechts Grundlagen des Sozialrechts die Bedeutung des Sozialstaatsprinzips für das Sozialrecht aufzeigen Art.20/Art.28 GG Staats- und Verfassungsrecht das System der sozialen Sicherung in der Bundesrepublik Deutschland

Mehr

Grundlagen des Sozialrechts

Grundlagen des Sozialrechts Grundlagen des Sozialrechts die Bedeutung des Sozialstaatsprinzips für das Sozialrecht aufzeigen Art.20/Art.28 GG Staats- und Verfassungsrecht das System der sozialen Sicherung in der Bundesrepublik Deutschland

Mehr

Gelbe Erläuterungsbücher. SGB XII Sozialhilfe. Kommentar. von Christian Grube, Prof. Dr. Volker Wahrendorf, Christoph Schoenfeld, Klaus Streichsbier

Gelbe Erläuterungsbücher. SGB XII Sozialhilfe. Kommentar. von Christian Grube, Prof. Dr. Volker Wahrendorf, Christoph Schoenfeld, Klaus Streichsbier Gelbe Erläuterungsbücher SGB XII Sozialhilfe ommentar von Christian Grube, Prof. Dr. olker Wahrendorf, Christoph Schoenfeld, laus Streichsbier 1. Auflage SGB XII Sozialhilfe Grube / Wahrendorf / Schoenfeld

Mehr

Einsatz von Einkommen und Vermögen bei ALG II

Einsatz von Einkommen und Vermögen bei ALG II Einsatz von Einkommen und Vermögen bei ALG II ( 11, 12 SGB II) Die Höhe des Arbeitslosengelds II (ALG II) hängt von der Hilfebedürftigkeit des Arbeitssuchenden ab (siehe auch: Grundsicherung für Arbeitssuchende

Mehr

Hartz IV-Reform 2011

Hartz IV-Reform 2011 Hartz IV-Reform 2011 Regelsatzsystem, Bildungspaket, Leistungen für Unterkunft und Heizung von Brigitte Steck, Dr. Michael Kossens, Heimke Wolf, Frank Wollschläger 3. Auflage Hartz IV-Reform 2011 Steck

Mehr

Grundlagen des Sozialrechts

Grundlagen des Sozialrechts Grundlagen des Sozialrechts Bedeutung und Aufbau des Sozialgesetzbuches erklären und in konkreten Fällen beurteilen, welche Regelungen des SGB I und SGB X für die Lösung von Rechtsfragen im SGB II und

Mehr

Grundlagen des Sozialrechts

Grundlagen des Sozialrechts Grundlagen des Sozialrechts die Bedeutung des Sozialstaatsprinzips für das Sozialrecht aufzeigen das System der sozialen Sicherung in der Bundesrepublik Deutschland in den Grundzügen beschreiben Art.20/Art.28

Mehr

Einkommen nach SGB II

Einkommen nach SGB II Warum ist Einkommen zu berücksichtigen? Strukturprinzip: Nachrang der SGB II- Leistungen gegenüber allen anderen Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts (vergleichbar der Sozialhilfe) vgl. 3 Abs.3

Mehr

Grundlagen des Sozialrechts

Grundlagen des Sozialrechts Grundlagen des Sozialrechts die Bedeutung des Sozialstaatsprinzips für das Sozialrecht aufzeigen Art.20/Art.28 GG Staats- und Verfassungsrecht das System der sozialen Sicherung in der Bundesrepublik Deutschland

Mehr

Hartz IV. Das aktuelle Gesetz mit den neuen Regelungen. Mit verständlichen Erklärungen zum Ausfüllen des Antrags. von Rudolf Stumberger. 4.

Hartz IV. Das aktuelle Gesetz mit den neuen Regelungen. Mit verständlichen Erklärungen zum Ausfüllen des Antrags. von Rudolf Stumberger. 4. Hartz IV Das aktuelle Gesetz mit den neuen Regelungen. Mit verständlichen Erklärungen zum Ausfüllen des Antrags von Rudolf Stumberger 4. Auflage Hartz IV Stumberger schnell und portofrei erhältlich bei

Mehr

31 Absenkung und Wegfall des Arbeitslosengeldes II und des befristeten Zuschlags

31 Absenkung und Wegfall des Arbeitslosengeldes II und des befristeten Zuschlags Regierungsentwurf Gesetz zur Regelung der gemeinsamen Aufgabenwahrnehmung in der Grundsicherung für Arbeitsuchende Bearbeitungsstand 13.02.2009, 15:48 Uhr alte Fassung < gegenübergestellt > geplante Fassung

Mehr

Grundlagen des Sozialrechts

Grundlagen des Sozialrechts Grundlagen des Sozialrechts die Bedeutung des Sozialstaatsprinzips für das Sozialrecht aufzeigen das System der sozialen Sicherung in der Bundesrepublik Deutschland in den Grundzügen beschreiben Art.20/Art.28

Mehr

Mehr-Bedarf. Menüreiter: Bild/Logo einfügen > Bild für Titelfolie auswählen Leistungen der Bundesagentur für Arbeit

Mehr-Bedarf. Menüreiter: Bild/Logo einfügen > Bild für Titelfolie auswählen Leistungen der Bundesagentur für Arbeit RD BB / FB 230 - Groffik BildrahmenBild einfügen: Mehr-Bedarf Menüreiter: Bild/Logo einfügen > Bild für Titelfolie auswählen Leistungen der Bundesagentur für Arbeit Logo für die Besonderen Dienststellen

Mehr

Grundlagen des Sozialrechts

Grundlagen des Sozialrechts Grundlagen des Sozialrechts Bedeutung und Aufbau des Sozialgesetzbuches erklären und in konkreten Fällen beurteilen, welche Regelungen des SGB I und SGB X für die Lösung von Rechtsfragen im SGB II und

Mehr

Sozialhilfe SGB XII. Grundsicherung für Arbeitsuchende SGB II

Sozialhilfe SGB XII. Grundsicherung für Arbeitsuchende SGB II Sozialhilfe SGB XII Grundsicherung für Arbeitsuchende SGB II Textausgabe mit Verordnungen 14., aktualisierte Auflage, 2013 RICHARD BOORBERG VERLAG Stuttgart München Hannover Berlin Weimar Dresden Sozialgesetzbuch

Mehr

SGBII Sozialgesetzbuch II

SGBII Sozialgesetzbuch II SGBII Sozialgesetzbuch II Neue Chancen auf Arbeit Informationen für Empfänger von Arbeitslosengeld II Herausgeber Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg Marketing und Strategische PR Stand: November 2004 www.arbeitsagentur.de

Mehr

Vorwort 5. Abkürzungsverzeichnis 19. Literaturverzeichnis 23

Vorwort 5. Abkürzungsverzeichnis 19. Literaturverzeichnis 23 Vorwort 5 Abkürzungsverzeichnis 19 Literaturverzeichnis 23 A. Allgemeines zur Grundsicherung für Arbeitsuchende 25 I. Überblick über die Aufgabe der Grundsicherung für Arbeitsuchende 25 II. Fördern und

Mehr

Informationsblatt über die wesentlichen Inhalte des Vierten Gesetzes für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt (Arbeitslosengeld II)

Informationsblatt über die wesentlichen Inhalte des Vierten Gesetzes für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt (Arbeitslosengeld II) Informationsblatt über die wesentlichen Inhalte des Vierten Gesetzes für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt (Arbeitslosengeld II) Stand: Januar 2004 Wesentlicher Inhalt des Vierten Gesetzes für moderne

Mehr

Leistungen für Bezieher von Arbeitslosengeld II und Sozialgeld

Leistungen für Bezieher von Arbeitslosengeld II und Sozialgeld Leistungen für Bezieher von Arbeitslosengeld II und Sozialgeld Erwerbsfähige und hilfebedürftige Personen können für sich und für ihre nicht erwerbsfähigen Angehörigen, die mit ihnen in einer Bedarfsgemeinschaft

Mehr

Antrag auf Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) (Grundsicherung für Arbeitsuchende)

Antrag auf Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) (Grundsicherung für Arbeitsuchende) Antrag auf Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) (Grundsicherung für Arbeitsuchende) Ich beantrage für mich und die unter II. aufgeführten Personen die oben genannte Leistung. I. Antragsteller/in:

Mehr

Inhaltsverzeichnis. A. Sozialgesetzbuch (SGB)Zwölftes Buch (XII) Zweites Kapitel. Leistungen der Sozialhilfe

Inhaltsverzeichnis. A. Sozialgesetzbuch (SGB)Zwölftes Buch (XII) Zweites Kapitel. Leistungen der Sozialhilfe Abkürzungsverzeichnis Zitierung der Landessozialgerichte Literaturverzeichnis Seite XIII XVII XX A. Sozialgesetzbuch (SGB)Zwölftes Buch (XII) Einleitung 1 Erstes Kapitel. Allgemeine Vorschriften 1 Aufgabe

Mehr

PsychThG: Psychotherapeutengesetz

PsychThG: Psychotherapeutengesetz Gelbe Erläuterungsbücher PsychThG: Psychotherapeutengesetz ommentar von Jan H. L. Immen, Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Günter Jerouschek, Jutta lammt-asprion, Günter Spielmeyer, Vera Walther- Moog 1. Auflage

Mehr

Armut soziale Sicherung Hartz IV

Armut soziale Sicherung Hartz IV Nr. 2 - Oktober 2016 (überarbeitet 7. Januar 2017) Armut soziale Sicherung Hartz IV Was ist eigentlich Arbeitslosengeld II bzw. Hartz IV In Deutschland sind die Systeme sozialer Sicherung und Unterstützung

Mehr

Hartz IV Übersicht zu den wesentlichen Regelungen SGB II. Grundsicherung für Arbeitsuchende

Hartz IV Übersicht zu den wesentlichen Regelungen SGB II. Grundsicherung für Arbeitsuchende SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende aktive Leistungen (Ermessens-) Leistungen zur Beendigung oder Verringerung der Hilfebedürftigkeit (HB) insbesondere durch Eingliederung in Arbeit Der erwerbsfähige

Mehr

M e r k b l a t t. Hinweise zu den Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem Sozialgesetzbuch - Zweites Buch (SGB II) -

M e r k b l a t t. Hinweise zu den Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem Sozialgesetzbuch - Zweites Buch (SGB II) - M e r k b l a t t Hinweise zu den Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem Sozialgesetzbuch - Zweites Buch (SGB II) - Allgemeines Die Grundsicherung für Arbeitsuchende soll die Eigenverantwortung

Mehr

Beck kompakt. Hartz IV & ALG 2. Ihre Ansprüche, Rechte und Pflichten. Bearbeitet von Claus Murken

Beck kompakt. Hartz IV & ALG 2. Ihre Ansprüche, Rechte und Pflichten. Bearbeitet von Claus Murken Beck kompakt Hartz IV & ALG 2 Ihre Ansprüche, Rechte und Pflichten Bearbeitet von Claus Murken 4. Auflage 2016. Buch. 128 S. Kartoniert ISBN 978 3 406 69153 9 Format (B x L): 10,4 x 16,1 cm Wirtschaft

Mehr

SGB II: Grundsicherung für Arbeitssuchende / SGB XII: Sozialhilfe

SGB II: Grundsicherung für Arbeitssuchende / SGB XII: Sozialhilfe Beck-Texte im dtv 5767 SGB II: Grundsicherung für Arbeitssuchende / SGB XII: Sozialhilfe Textausgabe von Prof. Dr. Jürgen Winkler 7. Auflage SGB II: Grundsicherung für Arbeitssuchende / SGB XII: Sozialhilfe

Mehr

Christina Gersteuer Diakonisches Werk Schleswig- Holstein. Neukunden. Kunden ohne bisherigen Leistungsbezug (Alg I / Alg II): SOFORTANGEBOT

Christina Gersteuer Diakonisches Werk Schleswig- Holstein. Neukunden. Kunden ohne bisherigen Leistungsbezug (Alg I / Alg II): SOFORTANGEBOT Rechtliche Grundlagen SGB II Aktuelle Änderungen bis einschließlich 01. 08. 2006 Änderungen im SGB II Christina Gersteuer Diakonisches Werk Schleswig- Holstein www.diakonie-sh.de Neukunden Kunden ohne

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 9. Vollstreckung von Entscheidungen 73 a) Titel 74 b) Klausel 74 c) Zustellung 75 d) Durchführung 75

Inhaltsverzeichnis. 9. Vollstreckung von Entscheidungen 73 a) Titel 74 b) Klausel 74 c) Zustellung 75 d) Durchführung 75 Vorwort 5 Alphabetisches Musterverzeichnis 13 Abkürzungsverzeichnis 19 A. Allgemeiner Teil 21 I. Verwaltungsverfahren 21 1. Antrag 21 2. Überprüfungsantrag 26 3. Widerspruch 30 II. Klageverfahren 39 1.

Mehr

Grundsicherung für Arbeitsuchende 51

Grundsicherung für Arbeitsuchende 51 Grundsicherung für Arbeitsuchende 51 Grundsicherung für Arbeitsuchende (Arbeitslosengeld II/Sozialgeld) Mit der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) ist ein

Mehr

Kanzlei für Arbeitsrecht und Praxis Rechtsanwalt Reinhold Richter. Arbeitsrecht Sozialrecht Wettbewerbsrecht Gesellschaftsrecht IT Recht Vertragsrecht

Kanzlei für Arbeitsrecht und Praxis Rechtsanwalt Reinhold Richter. Arbeitsrecht Sozialrecht Wettbewerbsrecht Gesellschaftsrecht IT Recht Vertragsrecht Arbeitsrecht Sozialrecht Wettbewerbsrecht Gesellschaftsrecht IT Recht Vertragsrecht 2018 1 Unser Thema: Grundsicherung und Renten Was können wir heute erreichen? 2018 2 Für den besseren Durchblick 2018

Mehr

Sie sind arbeitslos oder Sie brauchen Unterstützung. Sie sind hier richtig.

Sie sind arbeitslos oder Sie brauchen Unterstützung. Sie sind hier richtig. Ablehnungsbescheid siehe unter Bescheid Änderungsbescheid siehe unter Bescheid Anspruch Ein Anspruch ist ein anderes Wort für ein Recht. Sie haben einen Anspruch, wenn Sie bestimmte Bedingungen erfüllen.

Mehr

Kranken- und Pflegeversicherung. Bezieher. von Arbeitslosengeld II

Kranken- und Pflegeversicherung. Bezieher. von Arbeitslosengeld II Kranken- und Pflegeversicherung Bezieher von Arbeitslosengeld II Inhalt 04 Allgemeines 05 Versicherungspflicht 07 Beginn und Ende der Mitgliedschaft 08 Zuständige Krankenkasse 09 Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge

Mehr

Inhalt. Vorwort 10. Bibliografische Informationen http://d-nb.info/1003097421. digitalisiert durch

Inhalt. Vorwort 10. Bibliografische Informationen http://d-nb.info/1003097421. digitalisiert durch Inhalt Vorwort 10 I. Kapitel: Ich will mich von meinem Mann trennen 13 1. Was heißt Getrenntleben? 13 2. Streit um die Ehewohnung 14 3. Belästigung durch den Ehemann nach Auszug 15 4. Woran sollte ich

Mehr

Inhalt. Meinungen und Kommentare zu Hartz IV 27

Inhalt. Meinungen und Kommentare zu Hartz IV 27 Inhalt Einführung 12 Meinungen und Kommentare zu Hartz IV 27 Hartz IV und die neue Grundsicherung 24 Wer hat Anspruch auf Arbeitslosengeld II (ALGII)? 25 Was heißt»erwerbsfähig*? 25 Was heißt»hilfebedürftig«?

Mehr

Und wer hilft mir? Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung - ein Überblick Sozialamt Tirschenreuth 1

Und wer hilft mir? Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung - ein Überblick Sozialamt Tirschenreuth 1 Und wer hilft mir? Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung - ein Überblick - 08.01.2019 Sozialamt Tirschenreuth 1 Inhaltsübersicht - Sozialgesetzbuch II oder XII ( Hartz IV oder Sozialhilfe)?

Mehr

Ende der Verschiebebahnhöfe?

Ende der Verschiebebahnhöfe? Ende der Verschiebebahnhöfe? Was bringt die Zusammenführung von Arbeitslosenund Sozialhilfe im Kontext der Arbeitsmarktreformen? Aktuelle Entwicklungen bei der Umsetzung Loccum, 22. November 2004 Dr. Rolf

Mehr

Schnellübersicht III VII. Findex 8. Seite Wer ist anspruchsberechtigt? 11. Rechte und Pflichten 19. Leistungen der Grundsicherung 27

Schnellübersicht III VII. Findex 8. Seite Wer ist anspruchsberechtigt? 11. Rechte und Pflichten 19. Leistungen der Grundsicherung 27 Schnellübersicht Seite Wer ist anspruchsberechtigt? 11 Rechte und Pflichten 19 Leistungen der Grundsicherung 27 Krankenversicherung 61 Pflegeversicherung 95 Rentenversicherung 107 Unfallversicherung 115

Mehr

Wesentliche Änderungen 28. Rz 28.7: Klarstellung, dass Mehrbedarf gem. 28 Abs. 1 Satz 3 Nr. 4 nicht für Kinder unter 15 Jahre gewährt werden kann.

Wesentliche Änderungen 28. Rz 28.7: Klarstellung, dass Mehrbedarf gem. 28 Abs. 1 Satz 3 Nr. 4 nicht für Kinder unter 15 Jahre gewährt werden kann. Wesentliche Änderungen 28 Fassung vom 20.05.2009 Gesetzestext: 74 SGB II eingefügt Rz 28.5: Befristete Erhöhung des Sozialgeldes auf 70 v.h. der Regelleistung. Fassung vom 23.05.2008 Rz 28.7: Klarstellung,

Mehr

Merkblatt für Asylberechtigte

Merkblatt für Asylberechtigte Merkblatt für Asylberechtigte Inhalt Merkblatt für Asylberechtigte 1 1. Was bedeutet Grundsicherung für Arbeitsuchende? 2 1.1 Was ist eine Bedarfsgemeinschaft? 2 1.2 Was bedeutet zumutbare Beschäftigung?

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort zur 5. Auflage. Zu den Verfassern

Inhaltsverzeichnis. Vorwort zur 5. Auflage. Zu den Verfassern v Inhaltsverzeichnis Vorwort zur 6. Auflage Zu den Verfassern Vorwort zur 5. Auflage Abkürzungsverzeichnis Arbeitsmittel Kommentare und Handbücher Lehr- und Lernbücher Zeitschriften Entscheidungssammlungen

Mehr

SGB II: Grundsicherung für Arbeitssuchende

SGB II: Grundsicherung für Arbeitssuchende Grundzüge Gesetzesinhalte: SGB II: Grundsicherung für Arbeitssuchende 2 SGB II Fördern und Fordern Zwang zum Abschluss einer Eingliederungsvereinbarung Übernahme zumutbarer Arbeitsgelegenheiten Einsatz

Mehr

Beim AsylbLG zahlt das Land für jede anspruchsberechtigte Person eine jährliche Pauschale von 4270.

Beim AsylbLG zahlt das Land für jede anspruchsberechtigte Person eine jährliche Pauschale von 4270. Allgemeine Angaben zuständiger Fachbereich verantwortlich Beschreibung 5 Soziales Herr Päckers Mit der Grundsicherung für Arbeitssuchende nach dem Sozialgesetzbuch II (SGB II) soll die Eigenverantwortung

Mehr

Und wer hilft mir? Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung - ein Überblick Sozialamt Tirschenreuth 1

Und wer hilft mir? Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung - ein Überblick Sozialamt Tirschenreuth 1 Und wer hilft mir? Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung - ein Überblick - 08.01.2019 Sozialamt Tirschenreuth 1 Leistungen des sozialen Ausgleichs bei Hilfebedürftigkeit und einer Erwerbsfähigkeit

Mehr

Weiterführend empfehlen wir: Ansprüche bei Arbeitslosengeld II oder Sozialhilfe ISBN

Weiterführend empfehlen wir: Ansprüche bei Arbeitslosengeld II oder Sozialhilfe ISBN Weiterführend empfehlen wir: Ansprüche bei Arbeitslosengeld II oder Sozialhilfe ISBN 978-3-8029-7415-1 SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende ISBN 978-3-8029-7481-6 SGB IX Rehabilitation und Teilhabe

Mehr

Information. zur Umsetzung des SGB II im Kreis Coesfeld durch die Städte und Gemeinden. Vom Arbeitslosengeld I zum Arbeitslosengeld II

Information. zur Umsetzung des SGB II im Kreis Coesfeld durch die Städte und Gemeinden. Vom Arbeitslosengeld I zum Arbeitslosengeld II Information zur Umsetzung des SGB II im Kreis Coesfeld durch die Städte und Gemeinden Vom Arbeitslosengeld I zum Einleitung HERAUSGEBER KREIS COESFELD Der Landrat Jobcenter 48653 Coesfeld Kreis Coesfeld,

Mehr

Vorwort... XIII Abkürzungsverzeichnis... XV Einführung... 1. Das Grundsicherungsverhältnis als Grundlage für Leistungen nach dem SGB II

Vorwort... XIII Abkürzungsverzeichnis... XV Einführung... 1. Das Grundsicherungsverhältnis als Grundlage für Leistungen nach dem SGB II Vorwort.................................................. XIII Abkürzungsverzeichnis....................................... XV Einführung................................................ 1 Erster Teil Das

Mehr