Rechnungsabschluss der Gemeinde Zwischenwasser für das Jahr 2014

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Rechnungsabschluss der Gemeinde Zwischenwasser für das Jahr 2014"

Transkript

1 Politischer Bezirk: Feldkirch Land: Vorarlberg Rechnungsabschluss der Gemeinde Zwischenwasser für das Jahr 2014 Bevölkerung nach der Volkszählung 2001: Einwohner Bevölkerung nach der Registerzählung am : Einwohner Flächenausmaß: ha

2 Seite 2

3 Zusammenfassung Rechnungsabschluss Seite 3

4 Zusammenfassung DVR-Nr: E i n n a h m e n Bezeichnung Voranschlag 2014 Erfolgsgebarung 2014 Vermögensgebarung 2014 Bezeichnung Voranschlag 2014 Erfolgsgebarung 2014 A u s g a b e n Vermögensgebarung 2014 Einnahmen nach Gruppen Ausgaben nach Gruppen 0 Verwaltungskörper und allgemeine , ,30 0 Verwaltungskörper und allgemeine , ,56 Ve rwaltung Ve rwaltung 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit , ,01 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit , ,58 2 Unterricht, Erziehung, Sport und Wi , ,91 2 Unterricht, Erziehung, Sport und Wi , ,80 ssenschaft ssenschaft 3 Kunst, Kultur und Kultus ,14 3 Kunst, Kultur und Kultus ,50 4 Soziale Wohlfahrt und Wohnbauförder ung ,49 4 Soziale Wohlfahrt und Wohnbauförder ung , Gesundheit ,07 5 Gesundheit ,64 6 Straßen- und Wasserbau, Verkehr , ,42 6 Straßen- und Wasserbau, Verkehr , ,18 7 Wirtschaftsförderung ,00 7 Wirtschaftsförderung ,58 8 Dienstleistungen , ,82 8 Dienstleistungen , ,23 9 Finanzwirtschaft , ,70 9 Finanzwirtschaft , , , , , ,30 Vermögensgebarung nach Einnahmearten Vermögensgebarung nach Ausgabearten 1 Erlös von Grundvermögen 498,00 1 Erwerb von Grundvermögen ,16 2 Erlös von Verwaltungsrealitäten ,95 2 Erwerb von Verwaltungsrealitäten ,11 3 Erlös von Betriebsrealitäten ,00 3 Erwerb von Betriebsrealitäten ,52 4 Erlös von Verwaltungsmobilien 4 Erwerb von Verwaltungsmobilien ,03 5 Erlös von Betriebsmobilien Erwerb von Betriebsmobilien 6 Erlös von Wertpapieren und ,70 6 Erwerb von Wertpapieren und ,99 Beteiligungen Beteiligungen 7 Rückzahlung gegebener Darlehen ,49 7 Gewährung von Darlehen Darlehensaufnahmen ,51 9 Schuldentilgungen ,49 Zusammenstellung Einn. d. Erfolgsgebarung ,95 Einn. d. Vermögensgebarung ,65 Einn. d. Haushaltsgebarung Vortrag Gebarungsüberschuss Einn. d. Haushaltsgebarung Entnahme aus Kassabeständen (Abgang) Gesamteinnahmen , , ,60 Zusammenstellung Ausg. d. Erfolgsgebarung ,09 Ausg. d. Vermögensgebarung ,30 Ausg. d. Haushaltsgebarung Vortrag Gebarungsabgang , , ,60 Ausg. d. Haushaltsgebarung ,24 Vermehrung der Kassa ,64 bestände (Überschuss) ,24 Gesamtausgaben ,24 Seite 4

5 Gesamtübersicht nach Gruppen Seite 5

6 Gruppensummen Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Gruppe Einnahmen Ordentlicher Haushalt V/E Rechnung Voranschlag Differenz Vorjahr 0 Verwaltungskörper und allgemeine Ve rwaltung V , ,30 E , , ,54 Summe , , ,54 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit V , ,99 E , , ,95 Summe , , ,95 2 Unterricht, Erziehung, Sport und Wi ssenschaft V , , ,56 E , , ,64 Summe , , ,20 3 Kunst, Kultur und Kultus V ,83 E , , ,99 Summe , , ,82 4 Soziale Wohlfahrt und Wohnbauförder ung V , ,51 E Summe , ,51 5 Gesundheit V E , , ,97 Summe , , ,97 6 Straßen- und Wasserbau, Verkehr V , ,42 E , , ,58 Summe , , ,58 7 Wirtschaftsförderung V E 1.294, , ,00 Summe 1.294, , ,00 8 Dienstleistungen V , , ,45 E , , ,76 Summe , , ,21 9 Finanzwirtschaft V , , ,24 E , , ,44 Summe , , ,68 Summen Einnahmen Ordentlicher Haushalt , , , , , , , , ,95 Seite 6

7 Gruppensummen Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Gruppe Ausgaben Ordentlicher Haushalt V/E Rechnung Voranschlag Differenz Vorjahr 0 Verwaltungskörper und allgemeine Ve rwaltung V , , ,05 E , , ,37 Summe , , ,42 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit V , , ,06 E , , ,84 Summe , , ,90 2 Unterricht, Erziehung, Sport und Wi ssenschaft V , , ,62 E , , ,65 Summe , , ,27 3 Kunst, Kultur und Kultus V ,24 E , , ,94 Summe , , ,18 4 Soziale Wohlfahrt und Wohnbauförder ung V ,00 E , , ,58 Summe , , ,58 5 Gesundheit V E Summe , , , , , ,79 6 Straßen- und Wasserbau, Verkehr V , , ,53 E , , ,38 Summe , , ,91 7 Wirtschaftsförderung V E Summe , , , , , ,56 8 Dienstleistungen V , , ,55 E , , ,27 Summe , , ,82 9 Finanzwirtschaft V , , ,21 E , , ,31 Summe , , ,52 Summen Ausgaben Ordentlicher Haushalt , , , , , , , , ,95 Seite 7

8 Seite 8

9 Rechnungsquerschnitt Seite 9

10 Querschnitt (Anlage 5b) DVR-Nr: Bezeichnung Posten lt. Postenverzeichnis Gemeinden Summe o + aoh davon A Summe ohne A I. Querschnitt Einnahmen der laufenden Gebarung 10 Eigene Steuern Unterklassen 83 bis 85 ohne Gruppen 852, , , ,12 und Ertragsanteile Gruppen 858 und , ,00 12 Gebühren für die Benützung von Gemeindeeinrichtungen und -anlagen Gruppe , , ,40 13 Einnahmen aus Leistungen Unterklasse , , ,70 14 Einnahmen aus Besitz und wirtschaftlicher Tätigkeit Gruppen 820, 822 bis , , ,22 15 Laufende Transferzahlungen von Trägern des öffentlichen Rechts Gruppen 860 bis 864, , ,61 16 Sonstige laufende Transfereinnahmen Gruppen 865 bis 868, , ,73 17 Ablieferungen v.nettoveranschlagten wirtschaftlichen Unternehmungen Gruppe , ,12 18 Einnahmen aus Veräußerung und sonstige Einnahmen Unterklasse 80, Gruppen 827 bis , , ,27 19 Summe 1 (laufende Einnahmen) , , ,17 Ausgaben der laufenden Gebarung 20 Leistungen für Personal Klasse , , ,24 21 Pensionen und sonstige Ruhebezüge Gruppe Bezüge der gewählten Organe Gruppe , ,36 23 Gebrauchs- und Verbrauchsgüter, Handelswaren Klasse , , ,00 24 Verwaltungs- und Betriebsaufwand Klasse 6 ohne Gruppen 650, 651, 653 und 654, , , ,53 Unterklassen 70 bis 72 ohne Gruppe Zinsen für Finanzschulden Gruppen 650, 651, 653 und , , ,56 26 Laufende Transferzahlungen an Träger des öffentlichen Rechts Gruppen 750 bis , ,28 27 Sonstige laufende Transferzahlungen Gruppen 755 bis 757, 759, 764, 768 und , ,87 28 Zuschüsse an nettoveranschlagte wirtschaftliche Unternehmungen Gruppe , ,12 29 Summe 2 (laufende Ausgaben) , , ,84 91 Saldo 1: Ergebnis der laufenden Gebarung Summe 1 minus Summe , , ,67 Seite 10

11 Querschnitt (Anlage 5b) DVR-Nr: Bezeichnung Posten lt. Postenverzeichnis Gemeinden Summe o + aoh davon A Summe ohne A Einnahmen der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen 30 Veräußerung von unbeweglichem Vermögen Unterklassen 00, 01 und Veräußerung von beweglichem Vermögen Unterklassen 02 bis Veräußerung aktivierungsfähiger Rechte Unterklasse Kapitaltransferzahlungen von Trägern des öffentlichen Rechts Gruppen 870 bis 874, , , ,09 34 Sonstige Kapitaltransfereinnahmen Gruppen 875 bis 878, , ,26 39 Summe 3: Einnahmen der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen , , ,09 Ausgaben der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen 40 Erwerb von unbeweglichem Vermögen Unterklassen 00, 01 und , , ,61 41 Erwerb von beweglichem Vermögen Unterklassen 02 bis , ,69 42 Erwerb von aktivierungsfähigen Rechten Unterklasse , ,61 43 Kapitaltransferzahlungen an Träger des öffentlichen Rechts Gruppen 770 bis Sonstige Kapitaltransferzahlungen Gruppen 775 bis 778, , , ,83 49 Summe 4: Ausgaben der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen , , ,74 92 Saldo 2: Ergebnis der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen Summe 3 minus Summe , , ,65 Seite 11

12 Querschnitt (Anlage 5b) DVR-Nr: Bezeichnung Posten lt. Postenverzeichnis Gemeinden Summe o + aoh davon A Summe ohne A Einnahmen aus Finanztransaktionen 50 Veräußerung von Wertpapieren und Beteiligungen Unterklasse 08, Gruppe , ,70 51 Entnahmen aus Rücklagen Gruppe Rückzahlung von Darlehen an Träger des öffentlichen Rechts Gruppen 240 bis 244, 250 bis , ,49 53 Rückzahlung von Darlehen an andere und von Bezugsvorschüssen Gruppen 245 bis 247, 249, 255 bis 257 und Aufnahmen von Finanzschulden von Trägern des öffentlichen Rechts Gruppen 340 bis 344, 350 bis Aufnahme von Finanzschulden von anderen Gruppen 345 bis 349, 355 bis , , ,69 56 Investitions- und Tilgungszuschüsse zwischen Unternehmungen und marktbe Betriebe der Gemeinde und der Gemei Gruppe , ,77 59 Summe 5: Einnahmen aus Finanztransaktionen , , ,88 Ausgaben aus Finanztransaktionen 60 Erwerb von Wertpapieren und Beteiligungen Unterklasse 08, Gruppe , , Zuführung an Rücklagen Gruppe Gewährung von Darlehen an Träger des öffentlichen Rechts Gruppen 240 bis 244, 250 bis Gewährung von Darlehen an andere und von Bezugsvorschüssen Gruppen 245 bis 247, 249, 255 bis 257 und Rückzahlung von Fnanzschulden bei Trägern des öffentlichen Rechts Gruppen 340 bis 344, 350 bis Rückzahlung von Finanzschulden bei anderen Gruppen 345 bis 349, 355 bis , , ,62 66 Investitions- und Tilgungszuschüsse zwischen Unternehmungen und marktbe Betrieben Gruppe , ,77 der Gemeinde und der Geme 69 Summe 6: Ausgaben aus Finanztransaktionen , , ,39 93 Saldo 3: Ergebnis der Finanztransaktionen Summe 5 minus Summe , , ,49 94 Saldo 4: Jahresergebnis ohne Verrechnung zwischen ord. und ao. Haushalt ohne Abwicklung , , ,83 Seite 12

13 Querschnitt (Anlage 5b) DVR-Nr: Bezeichnung Posten lt. Postenverzeichnis Gemeinden Summe o + aoh davon A Summe ohne A II. Ableitung des Finanzierungssaldos 70 Jahresergebnis Haushalt ohne A und ohne Finanztransaktionen Saldo 1 plus Saldo ,32 71 Überrechnung Jahresergebnis A Saldo 4 der Spalte davon A ,96 95 Finanzierungssaldo (Maastricht-Ergebnis) ,28 III. Übersicht Gesamthaushalt 80 Einnahmen der laufenden und der Vermögensgebarung Summen 1, 3 und ,60 81 Zuführungen aus dem ord.haushalt un Rückführungen aus dem ao Haushalt Gruppe Abwicklung Soll-Überschüsse Vorjahr Gruppe Abwicklung Soll-Abgang laufendes Jahr Gruppe Summe 7: Gesamteinnahmen ,60 84 Ausgaben der laufenden und der Vermögensgebarung Summen 2, 4 und ,39 85 Zuführungen an den ao Haushalt und Rückführungen an den ord. Haushalt Gruppe Abwicklung Soll-Abgänge Vorjahre Gruppe ,85 87 Abwicklung Soll-Überschuss laufendes Jahr Gruppe Summe 8: Gesamtausgaben ,24 99 Administratives Jahresergebnis Summe 7 minus Summe ,64 Seite 13

14 Seite 14

15 Haushaltskonten OH Seite 15

16 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Einnahmen RQ AOB E / V Rechnung Voranschlag Differenz Ergebnis Vorjahr 0 Verwaltungskörper und allgemeine Ve rwaltung 00 Gewählte Gemeindeorgane 000 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Gemeindevertretung 2/ Bedarfszuweisungen Pens.F.-Beiträge 15 GSE E , , ,00 2/ Beiträge d. Bgm. zum PF 16 GSE E 3.374, Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , ,51 00 Gewählte Gemeindeorgane , , ,51 01 Hauptverwaltung 010 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Gemeindeamt 2/ Ersätze f. HNr.Tafeln ua. 18 BSE E 623, ,00 523,40 2/ Erlöse Kop., Ortspl., SonnK. ua 18 GSE E 2.415, ,33 500,50 2/ Ersätze Vlotte 13 GSE E 12,21 12,21 2/ Gebühren Einhebg.fr.Abg. 13 BSE E 379, ,83 462,37 2/ Ersätze f. Erhebungen 13 BSE E 87,10 87,10 76,96 2/ Kostenersätze für sonstige Verwaltungsleistungen 13 GSE E 2.193, , ,66 2/ Verw.-Ko.B. v. and. HHSt. 13 GSE E , , / Ersatz von Jagdgen., Schilifte 18 GSE E / sons Einnahmen, Abf DL 18 GSE E 25, ,09 354,39 2/ Beitrag Land Pers.-Ko. Finanzverw. 15 GSE E ,56 Seite 16

17 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Ausgaben RQ AOB E / V Rechnung Voranschlag Differenz Ergebnis Vorjahr 0 Verwaltungskörper und allgemeine Ve rwaltung 00 Gewählte Gemeindeorgane 000 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Gemeindevertretung 1/ Bürgerm.Haftpflicht / Bezüge der Organe 22 GSE E , , ,68 1/ Sonstige Kosten ,90 1/ Beitrag zur Abgangsdeckung Bürgermeisterpensionsfonds 26 GSE E , , ,91 1/ Beitrag an den Bürgermeisterpension sfond 26 GSE E 3.448,54 1/ Beitrag an die Versicherungsanstalt öffentlicher Bediensteter 26 GSE E 2.524, , ,14 1/ Entschädigungen an Parteien 27 GSE E , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , ,82 00 Gewählte Gemeindeorgane , , ,82 01 Hauptverwaltung 010 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Gemeindeamt 1/ Amtsausstattung 41 GSE V 1.097, , ,33 1/ Geringw. Gegenstände 23 GSE E 2.566, , ,42 1/ Hausnr.-Taf., Handelsw. 23 BSE E / Schreibwaren, Bürobedarf 23 BSE E 2.399, , ,15 1/ Druckwerke, Drucksorten 23 GSE E 4.931, , ,25 1/ Verbrauchsmaterial 23 GSE E 1.377, ,69 335,26 1/ Bezüge der Angestellten 20 GSE E , , ,44 1/ Bezüge Ang.in hdw.verwd. 20 GSE E 8.508, , ,40 1/ Fahrtkostenersätze 20 GSE E 368, ,28 868,19 1/ Dienstgeberbeiträge FLAF 20 GSE E 6.244, , ,04 1/ Sonstige Dienstgeberbeiträge 20 GSE E , , ,63 1/ Pensionskassenbeitrag DG 20 GSE E 909, , ,47 1/ Mitarbeitervorsorge VB-neu 20 GSE E 735, ,69 529,47 1/ Instandhaltung Kfz. Vlotte 274, , ,97 1/ Instandh. Einrichtung 78, ,20 381,59 1/ Postgebühren 24 BSE E 9.119, , ,72 1/ Telefonkosten 1.728, , ,28 1/ Rechts- und Beratungskosten 2.611, ,18 48,00 1/ Beratungskosten ,00 1/ Versicherungen 6.783, , ,04 1/ Leasing und Instandhaltung Vlotte 4.339, , ,71 Seite 17

18 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Einnahmen RQ AOB E / V Rechnung Voranschlag Differenz Ergebnis Vorjahr Gemeindeamt , , , Finanzverwaltung Vorderland 2/ Leistungserlöse 13 GSE E ,58 2/ Kostenersätze d. Mitgliedsgemeinden 13 GSE E ,50 2/ Verwaltungskostenersatz Gem. Zwiwa 13 GSE E ,92 2/ Beitrag Land zu Personalkosten FV 15 GSE E Finanzverwaltung Vorderland , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Gemeindeblatt und Öffentlichkeitsar beit 2/ Ersätze 13 BSE E 1.300, , ,10 Seite 18

19 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Ausgaben RQ AOB E / V Rechnung Voranschlag Differenz Ergebnis Vorjahr 1/ Öffentliche Abgaben (Ausgaben), ohne Gebühren gem. FAG 2.146, , ,00 1/ Beitrag zur Finanzverwaltung Vord.+ Personalverr. Feldkirch , , ,88 1/ Beitrag GdeVerb GrdstBew ,00 1/ Beitrag zur Finanzverwaltung ,92 1/ Bibliothekserfordernisse 29,00 1/ Wartung Kopier-Gerät 4.345, , ,49 1/ Kosten Car-Sharing 24,00 1/ Archiv, Mikroverfilmung, Inv , ,46 400,98 1/ Internetzugang, Ringleitung FS 1.081, , ,24 1/ Sonstige Ausgaben 1.279, , ,86 1/ Beitr. an ÖBS/Ökoprofit 27 GSE E , Gemeindeamt , , , Finanzverwaltung Vorderland 1/ Amtsausstattung 41 GSE V 2.163,30 1/ Geringw. Gegenstände 23 GSE E 2.067,28 1/ Schreibwaren, Bürobedarf 23 GSE E 688,27 1/ Druckwerke, Drucksorten 23 GSE E 198,90 1/ Bezüge der Angestellten 20 GSE E ,79 1/ Fahrtkostenersätze 20 GSE E 1.281,38 1/ Dienstgeberbeiträge FLAF 20 GSE E 8.711,85 1/ Sonstige Dienstgeberbeiträge 20 GSE E ,00 1/ Pensionskassenbeitrag DG 20 GSE E 1.692,79 1/ Mitarbeitervorsorge VB-neu 20 GSE E 3.364,79 1/ Freiwillige Solzialleistungen, Weiterbildung 20 GSE E 1.248,00 1/ Instandh. Einrichtung 1.135,20 1/ Instandhaltung EDV 2.763,50 1/ Telefongebühren 181,16 1/ Beratungskosten 2.937,00 1/ Kostenersatz Raummiete, Büroeinr / Mitgliedsbeiträge an Verbände und Vereine 318,00 1/ Entgelte für sonstige Leistungen Software, etc ,65 1/ Sonstige Ausgaben 1.433, Finanzverwaltung Vorderland , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Gemeindeblatt und Öffentlichkeitsar beit 1/ Kundmachg. Gemeindeblatt 24 BSE E 8.725, , ,78 1/ Sonstige Öffentlichkeitsarbeit - Gemeindezeitung ua 24 BSE E 6.781, , ,78 Seite 19

20 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Einnahmen RQ AOB E / V Rechnung Voranschlag Differenz Ergebnis Vorjahr 015 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 1.300, , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Elektronische Datenverarbeitung 016 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 019 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Repräsentation 019 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 01 Hauptverwaltung , , ,94 02 Hauptverwaltung 022 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Standesamt 022 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 024 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Wahlangelegenheiten 2/ Ersatz für Wählerevidenz 13 GSE E 1.049, , ,40 2/ Kostenersätze des Landes 13 GSE E 2.091, , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 3.141, , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Staatsbürgerschaft 025 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 029 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Amtsgebäude Seite 20

21 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Ausgaben RQ AOB E / V Rechnung Voranschlag Differenz Ergebnis Vorjahr 1/ Ortspläne, Prospekte Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Elektronische Datenverarbeitung 1/ Anschaffung Hardware 41 GSE V 4.377, , ,64 1/ V-DOK ua Software 42 GSE V 1.357, , ,67 1/ Geringw. Gegenstände bis GSE E 420, ,20 242,58 1/ Wartung EDV-Anlage 3.976, , ,00 1/ Beitrag an Gemeindeinformatik GmbH , , ,13 1/ Sonstige Leistungen MS-Liz , , ,06 1/ Betreuung Homepage 1.294, ,55 354, Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Repräsentation 1/ Versch. Aufwendungen 4.971, ,85 671, Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 4.971, ,85 671,79 01 Hauptverwaltung , , ,36 02 Hauptverwaltung 022 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Standesamt 1/ Ersatz an den Standesamtsverband 7.712, , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 7.712, , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Wahlangelegenheiten 1/ Allgemeiner Sachaufwand 2.840, , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 2.840, , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Staatsbürgerschaft 1/ Ersatz an Staatsbürgerschaftsverb , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Amtsgebäude Seite 21

22 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Einnahmen RQ AOB E / V Rechnung Voranschlag Differenz Ergebnis Vorjahr 2/ Benützg.-Entg. DG-Raum 14 BSE E 1.522, , ,00 2/ Landesbeitrag 33 GSE V , ,30 2/ Strukturförderung 33 GSE V , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , ,00 02 Hauptverwaltung , , ,71 03 Bauverwaltung 030 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Gemeindebauamt 2/ Ersätze f. Grundbuchsabfr, Amtsorg 18 BAU E / Ersätze Gestaltg.-Beirat, Barausl. 13 BAU E Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Seite 22

23 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Ausgaben RQ AOB E / V Rechnung Voranschlag Differenz Ergebnis Vorjahr 1/ Generalsanierung Gemeindeamt 40 GSE V , , ,11 1/ HeizKo Hackschn+Gas 50% 23 BAU E 1.471, ,16 975,83 1/ Reinigungsbed., Wäscheg. 23 GBW E ,46 1/ Stromgebühren 1.636, , ,99 1/ Instandh. Aussenanlage ,80 1/ Instandhaltung Gebäude 408, , ,65 1/ Umbau Gemeindeamt 51,60 1/ Versicherungen / Wasser- & Kanalgebühren 114, ,60 205,88 1/ Lohnant. Bauhof / Betriebsaufwand 5.055, , ,46 1/ Fensterreinigung 567, ,44 283, Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , ,98 02 Hauptverwaltung , , ,86 03 Bauverwaltung 030 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Gemeindebauamt 1/ Einrichtungsgegenstände 41 BAU V / Geringw. Gegenstände 23 BAU E 173, ,77 306,98 1/ Bürobedarf 23 BAU E 340, ,65 29,69 1/ Druckwerke, Drucksorten 23 BAU E 135, ,33 1/ Verbrauchsmaterial 23 BAU E 91, ,34 1/ Bezüge der Angestellten 20 GSE E , , ,68 1/ Fahrtkostenersätze 20 GSE E 388, ,94 425,17 1/ Dienstgeberbeiträge FLAF 20 GSE E 3.700, , ,16 1/ Sonstige Dienstgeberbeiträge 20 GSE E , , ,09 1/ Pensionskassenbeitrag DG 20 GSE E 210, ,17 718,14 1/ Mitarbeitervorsorge VB-neu 20 GSE E 956, ,31 984,58 1/ Weiterbildung der Bediensteten 20 GSE E ,00 1/ Instandh. Einrichtung / Grundbuch-Gebühren; Telefon 1.179, , ,10 1/ Beratungskosten 2.781, , ,20 1/ Ersatz an Baurechtsverw. Vorderland , , / sonstige Firmenleistungen 127, ,52 59,10 1/ Kosten Gestaltungsbeirat , , ,01 1/ Sonstige Ausgaben 312, ,33 456, Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Seite 23

24 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Einnahmen RQ AOB E / V Rechnung Voranschlag Differenz Ergebnis Vorjahr Raumordnung und Raumplanung 2/ Sonstige Einnahmen 18 GSE E 3.143, , ,00 2/ Kostenersätze Baukulturtage 18 GSE E 60 2/ Landesbeiträge 15 GSE E , ,00 2/ Landesbeitrag 33 GSE E , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Vermessungswesen Vermessungswesen Digitale geogr. Daten (GIS) 2/ Ersätze 13 BAU E Digitale geogr. Daten (GIS) Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Bauverwaltung , , ,00 06 Sonstige Maßnahmen 060 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Mitgliedsbeiträge an verschiedene Organisationen 060 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 061 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Vereinsförderung 2/ Sonstige Einnahmen 18 GSE E 1.041, , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 1.041, , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Ehrungen und Auszeichng. 062 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 063 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Seite 24

25 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Ausgaben RQ AOB E / V Rechnung Voranschlag Differenz Ergebnis Vorjahr Raumordnung und Raumplanung 1/ Aufwendungen Vision Rheintal 4.449, , ,00 1/ Gemeindeentwicklung - Lokale Agenda / räumliches Entwicklungskonzept , , ,32 1/ EU-Lernprogramm "Leonardo" 5.263, , ,53 1/ Baukulturtage , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Vermessungswesen 1/ Vermessungen durch Zivilingenieure 1.787, , , Vermessungswesen 1.787, , , Digitale geogr. Daten (GIS) 1/ Kosten für GIS , , , Digitale geogr. Daten (GIS) , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , ,83 03 Bauverwaltung , , ,84 06 Sonstige Maßnahmen 060 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Mitgliedsbeiträge an verschiedene Organisationen 1/ Mitgliedsbeiträge an Verbände und Vereine 6.516, , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 6.516, , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Vereinsförderung 1/ Fördg.Beiträge an Vereine, Verbände 27 GSE E / Beiträge an Regionalplanungsgemeinschaft 27 GSE E 6.388, , ,70 1/ Regioprojekte 27 BGM E 9.095, , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Ehrungen und Auszeichng. 1/ Versch. Ausgaben für Ehrungen und Jubiläen 2.950, , ,00 1/ sonstige Ehrungen (Dorfleaba) 578, , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 3.528, , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Seite 25

26 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Einnahmen RQ AOB E / V Rechnung Voranschlag Differenz Ergebnis Vorjahr Gemeindepartnerschaften 2/ Bedarfszuweisungen "Zukunftsorte" 15 BGM E / EU-Förderung "Zukunftsorte" 15 GSE E 5.696, ,40 2/ Creative Village 15 BGM E Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , ,40 06 Sonstige Maßnahmen , , ,38 07 Verfügungsmittel 070 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Verfügungsmittel 070 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 07 Verfügungsmittel 08 Pensionen 080 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Pensionen 2/ Pensionsbeiträge des Bürgermeisters 16 GSE E 7.153, , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 7.153, ,27 08 Pensionen 7.153, ,27 09 Personalbetreuung 091 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Personalaus- und Fortbildung 091 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 094 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Gemeinschaftspflege 094 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 09 Personalbetreuung 0 Verwaltungskörper und allgemeine Ve rwaltung , , ,54 Seite 26

27 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Ausgaben RQ AOB E / V Rechnung Voranschlag Differenz Ergebnis Vorjahr Gemeindepartnerschaften 1/ "Zukunftsorte" 7.831, , ,94 1/ Creative Village 24 BGM E , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , ,94 06 Sonstige Maßnahmen , , ,29 07 Verfügungsmittel 070 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Verfügungsmittel 1/ Verfügungsmittel des Bürgermeisters 804, , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 804, , ,00 07 Verfügungsmittel 804, , ,00 08 Pensionen 080 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Pensionen 080 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 08 Pensionen 09 Personalbetreuung 091 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Personalaus- und Fortbildung 1/ Weiterbildung der Bediensteten 20 GSE E 2.202, ,80 753, Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 2.202, ,80 753, Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Gemeinschaftspflege 1/ Versch. Aufwendungen f. die Gemein- schaftspflege d. Bediensteten 3.330, , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 3.330, , ,07 09 Personalbetreuung 5.532, , ,25 0 Verwaltungskörper und allgemeine Ve rwaltung , , ,42 Seite 27

28 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Einnahmen RQ AOB E / V Rechnung Voranschlag Differenz Ergebnis Vorjahr 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit 12 Sicherheitspolizei 120 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Sicherheitspolizei 120 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 12 Sicherheitspolizei 13 Sonderpolizei 131 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Bau- und Feuerpolizei 2/ Landesbeitr. regionale Zusammenarb. 33 BAU E 14, Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 14, Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Gesundheitspolizei 132 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 133 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Veterinärpolizei 133 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 13 Sonderpolizei 14,00 16 Feuerwehrwesen 163 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Feuerwehr 2/ Darlehensaufnahme 55 GSE V / sonstige Ersätze 13 FEW E ,03 2/ Sonstige Einnahmen 18 FEW E 118,14 2/ Beihilfe Landesfw.-Fonds 15 GSE E , , ,00 2/ Zuschüsse Straßenerhalter (Land) TLF inkl. Atemschutz 33 GSE V 4.714, , ,78 Seite 28

29 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Ausgaben RQ AOB E / V Rechnung Voranschlag Differenz Ergebnis Vorjahr 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit 12 Sicherheitspolizei 120 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Sicherheitspolizei 1/ Sonstige Ausgaben 2.188, , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 2.188, , Sicherheitspolizei 2.188, , Sonderpolizei 131 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Bau- und Feuerpolizei 1/ Kosten der Feuerbeschau Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Gesundheitspolizei 1/ Beerdigungskosten / Totenbeschau, Bergungskosten 2.020, , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 2.020, , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Veterinärpolizei 1/ Viehseuchenbekämpfung 2.576, , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 2.576, , ,36 13 Sonderpolizei 4.597, , ,00 16 Feuerwehrwesen 163 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Feuerwehr 1/ Neu-/Umbauten 40 BAU V 1.642,70 1/ Einrichtungsgegenstände 41 FEW V 7.708, , ,82 1/ Anschaffung von Geräten 41 FEW V 4.602, , ,54 1/ Darl.-Rückzahlung 65 GSE V / geringw. Gegenstände u. Geräte bis EUR FEW E , , ,25 1/ Heizkosten 23 BAU E 4.782, , ,03 1/ Treibstoffe 23 FEW E 2.040, , ,40 1/ Reinigungsbedarf, Wäschegeld 23 BAU E 469, ,54 164,47 1/ Schreibwaren, Bürobedarf 23 FEW E ,12 Seite 29

30 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Einnahmen RQ AOB E / V Rechnung Voranschlag Differenz Ergebnis Vorjahr 163 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Löschwasserversorgungsanlagen 2/ Darlehensaufnahme 55 GSE V , ,76 2/ Löschwasservers. Bundesbeitr. 15 GSE V / Laufende Transferzahlungen von privaten Organisationen 16 GSE E / Löschwasservers. Landesförd. 33 GSE V / Löschwasservers. Feuerwehrfonds 33 GSE V , ,36 2/ Löschwasservers. Strukturförderung 33 GSE V , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , Feuerwehrwesen , , ,95 18 Landesverteidigung 180 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Zivilschutz 180 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 189 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Seite 30

31 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Ausgaben RQ AOB E / V Rechnung Voranschlag Differenz Ergebnis Vorjahr 1/ Verbrauchsmaterial 23 FEW E 1.602, , ,40 1/ Bezüge Ang.in hdw.verwd. 20 GSE E 200,98 1/ Dienstgeberbeiträge FLAF 20 GSE E 9,04 1/ Sonstige Dienstgeberbeiträge 20 GSE E 42,50 1/ Pensionskassenbeitrag DG 20 GSE E 1,70 1/ Stromgebühren 3.169, , ,07 1/ Instandhaltung Gebäude 458, , ,80 1/ Instandhaltung Kfz. 24 FEW E 5.060, , ,11 1/ Instandh. v. Ausrüstung 24 FEW E 2.457, , ,87 1/ Telefongebühren 543, ,08 493,72 1/ Schuldzinsen 25 GSE E 3.272, ,62 1/ Versicherungen 2.679, , ,44 1/ Mietzahlung an GIG / Wasser- & Kanalgebühren 410, ,75 309,45 1/ Lohnanteile Bauhof 295,39 1/ Internetzugang, Ringleitung FS 129, ,40 97,20 1/ Ersätze Verdienstentgang und Schulungen 5.192, ,40 1/ Sonstige Ausgaben 24 FEW E 9.056, , ,57 1/ Laufende Transferzahlung 26 GSE E Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Löschwasserversorgungsanlagen 1/ Löschwasserversorgungsanlage 40 GSE V , ,30 1/ Schuldzinsen 25 GSE E 1.030, ,11 1/ Lohnanteile Bauhof - Betr.Aufw Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , ,41 16 Feuerwehrwesen , , ,57 18 Landesverteidigung 180 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Zivilschutz 1/ Beitr. an Zivilschutz- verband 116, ,67 116, Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 116, ,67 116, Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Seite 31

32 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Einnahmen RQ AOB E / V Rechnung Voranschlag Differenz Ergebnis Vorjahr Erfassungswesen 189 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 18 Landesverteidigung 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit , , ,95 Seite 32

33 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Ausgaben RQ AOB E / V Rechnung Voranschlag Differenz Ergebnis Vorjahr Erfassungswesen 1/ Musterungskosten Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Landesverteidigung 116, ,67 116,33 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit , , ,90 Seite 33

34 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Einnahmen RQ AOB E / V Rechnung Voranschlag Differenz Ergebnis Vorjahr 2 Unterricht, Erziehung, Sport und Wi ssenschaft 21 Allgemeinbildender Unterricht 211 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Volksschule Muntlix 2/ Ersätze für Kopien 18 VSM E 782, ,40 655,00 2/ sonstige Ersätze 13 VSM E / Ersätze Mittagsbetreuung 13 GSE E 945, , ,00 2/ Mieteinnahmen Schulwohn. 14 GSE E , , ,41 2/ Einnahmen Turnsaal-Verm. 14 BSE E 497, , ,35 2/ Bedarfszuweisungen 33 GSE E 107,14 107, Volksschule Muntlix , , ,76 Seite 34

35 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Ausgaben RQ AOB E / V Rechnung Voranschlag Differenz Ergebnis Vorjahr 2 Unterricht, Erziehung, Sport und Wi ssenschaft 21 Allgemeinbildender Unterricht 211 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Volksschule Muntlix 1/ Einrichtungsgegenstände 41 VSM V 2.338, , ,75 1/ Geringw. Gegenstände 23 VSM E 3.397, , ,35 1/ HeizKo Hackschn+Gas 33% 23 BAU E 2.867, , ,55 1/ Reinigungsbed., Wäscheg. 23 GBW E 1.398, ,32 938,39 1/ Schreibwaren, Bürobedarf 23 VSM E 436, ,69 256,08 1/ Druckwerke, Drucksorten 23 VSM E 672, ,70 492,31 1/ Verbrauchsmaterial 23 VSM E 647, ,04 417,11 1/ Bezüge der Angestellten 20 GSE E , , ,05 1/ Bezüge Ang.in hdw.verwd. 20 GSE E 5.562, , ,60 1/ Fahrtkostenersätze 20 GSE E 246, ,11 189,08 1/ Dienstgeberbeiträge FLAF 20 GSE E 1.183, , ,16 1/ Sonstige Dienstgeberbeiträge 20 GSE E 5.146, , ,45 1/ Pensionskassenbeitrag DG 20 GSE E 217, ,51 183,53 1/ Mitarbeitervorsorge VB-neu 20 GSE E 349, ,20 305,55 1/ Stromgebühren ,64 1/ Instandh. VS-Gebäude ow 2.284, , ,03 1/ Instandh. Lehrerwohnung 1.967, , ,45 1/ Wartung Edv-Anlage 24 VSM E 489, ,60 9 1/ Instandh. Einrichtung 37, , ,82 1/ Postgebühren 24 VSM E 40, ,81 80,49 1/ Telefongebühren 180, ,02 102,66 1/ Versicherungen 1.031, , ,85 1/ Miete an GIG , , ,11 1/ Wasser- & Kanalgebühren 1.242, , / SchulerhBeitr an and Gemd / Lohnanteile Bauhof/Gebäudewart ,65 1/ Wartg.-Vtg. Kopiergerät 855, , ,36 1/ Fensterreinigung 2.269, , ,50 1/ Internetzugang, Ringleitg. FS 119, ,16 10,35 1/ Sonstige Ausgaben 24 VSM E 850, ,25 602,15 1/ Gemeinschaftspflege / Medienbeitrag an Land 26 GSE E 373, ,97 208,50 1/ Beiträge für Mittagsbetreuung 27 BSE E 572, ,42 693, Volksschule Muntlix , , ,57 Seite 35

36 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Einnahmen RQ AOB E / V Rechnung Voranschlag Differenz Ergebnis Vorjahr Volksschule Batschuns 2/ Ersätze für Kopien 18 VSB E / Ersatz Turnsaal, Gem.-Raum 14 GBW E ,00 2/ Sonstige Einnahmen 18 VSB E ,61 2/ Bedarfszuweisungen 33 GSE E 556, ,89 326, Volksschule Batschuns 556, , , Volksschule Dafins 2/ Kopier-Beiträge 18 VSD E 221, , / Turnsaalbenützung usw. 14 BSE E 139, ,70 134,20 2/ Landesbeitrag EDV 33 GSE E 8.223, ,79 18,00 2/ Strukturförderung 33 GSE E 1.545, ,00 Seite 36

37 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Ausgaben RQ AOB E / V Rechnung Voranschlag Differenz Ergebnis Vorjahr Volksschule Batschuns 1/ Einrichtungsgegenstände 41 VSB V ,90 1/ Anschaffung Edv-Geräte 41 GSE V 1.294, ,63 1/ Geringw. Gegenstände 23 VSB E 1.505, ,67 564,62 1/ Brennstoffe 23 BAU E 5.579, , ,99 1/ Reinigungsbed., Wäscheg. 23 GBW E 2.624, , ,27 1/ Schreibwaren, Bürobedarf 23 VSB E ,07 1/ Druckwerke, Drucksorten 23 VSB E 1.024, ,69 404,60 1/ Verbrauchsgüter 23 VSB E 89, ,59 414,42 1/ Bezüge der Angestellten 20 GSE E , , ,58 1/ Bezüge Ang.in hdw.verwd. 20 GSE E ,17 1/ Dienstgeberbeiträge FLAF 20 GSE E 802, ,64 889,37 1/ Sonstige Dienstgeberbeiträge 20 GSE E 3.494, , ,68 1/ Pensionskassenbeitrag DG 20 GSE E 104, ,13 167,96 1/ Mitarbeitervorsorge VB-neu 20 GSE E 260, ,20 281,93 1/ Stromgebühren 2.972, , ,47 1/ Instandh. Aussenanlage, Brunnen 178, ,56 1/ Gebäudeinstandhaltung 4.843, , ,83 1/ Wartung Edv-Anlage 24 VSB E 404, ,80 8 1/ Instandh. Einrichtung ,68 1/ Postgebühren 24 VSB E / Telefongebühren 265, ,41 261,03 1/ Versicherungen 1.311, , ,39 1/ Wasser- & Kanalgebühren 1.256, , ,64 1/ Schulerh.Beitr. an Gemd. 325, ,00 1/ Lohnant. Bauhof/Insth. 995, , ,48 1/ Wartung Kop.-Gerät 1.500, , ,50 1/ Gebäudereinigung 24 GBW E 1.880, , ,56 1/ Internetzugang, Ringleitg. FS 82, ,22 508,28 1/ Sonstige Ausgaben 24 VSB E 578, ,18 247,97 1/ Gemeinschaftspflege / Schulfilmbeitr. an Land 26 GSE E 206, ,71 113, Volksschule Batschuns , , , Volksschule Dafins 1/ Einrichtungsgegenstände 41 VSD V 174, ,01 458,48 1/ Geringw. Gegenstände 23 VSD E 780, ,92 629,03 1/ Brennstoffe 23 BAU E 766, , ,00 1/ Reinigungsbed., Wäscheg. 23 GBW E 311, ,08 481,00 Seite 37

38 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Einnahmen RQ AOB E / V Rechnung Voranschlag Differenz Ergebnis Vorjahr Volksschule Dafins , ,09 302, Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Mittelschule Zwischenwasser 2/ Ersätze für Kopien 18 VMS E 2.463, , ,70 2/ Schulerh.B. v. Gemeinden 13 GSE E , , ,23 2/ Ersätze Mittagsbetreuung 13 GSE E 2.652, , ,29 2/ Benützungsgeb. Turnsaal 14 BSE E -344, , ,98 2/ Einn. Kurse Werkr./Küche 14 BSE E / sonstige Ersätze 18 VMS E ,40 2/ Förderung Schülerbetreuung 15 GSE E 1.544, , ,01 2/ Bedarfzuweisungen 27,5 % 33 GSE V 464,84 464,84 985,18 Seite 38

39 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Ausgaben RQ AOB E / V Rechnung Voranschlag Differenz Ergebnis Vorjahr 1/ Schreibwaren, Bürobedarf 23 VSD E ,89 1/ Druckwerke, Drucksorten 23 VSD E 139, ,35 504,82 1/ Verbrauchsmaterialien 23 VSD E ,12 1/ Bezüge der Angestellten 20 GSE E , , ,92 1/ Dienstgeberbeiträge FLAF 20 GSE E 698, ,81 625,80 1/ Sonstige Dienstgeberbeiträge 20 GSE E 3.040, , ,92 1/ Pensionskassenbeitrag DG 20 GSE E 94, ,95 118,16 1/ Mitarbeitervorsorge VB-neu 20 GSE E 219, ,01 212,76 1/ Stromgebühren 1.134, , ,54 1/ Instandh. d. Aussenanl / Instandhaltung Gebäude , , ,47 1/ Wartung Edv-Anlage 24 VSD E 323, ,60 8 1/ Instandhalt.d.Einrichtg. 106, ,00 188,40 1/ Postgebühren 24 VSD E / Telefongebühren 510, ,11 524,34 1/ Versicherungen 543, ,50 456,20 1/ Wasser- & Kanalgebühren 315, ,90 833,43 1/ Lohnant. Bauhof/Insth. 329, ,50 279,75 1/ Wartung Kopiergerät 632, ,32 259,35 1/ Gebäudereinigung 24 GBW E 642, , / Sonstige Ausgaben 24 VSD E 443, ,63 206,30 1/ Gemeinschaftspflege / Schulfilmbeitr. an Land 26 GSE E 75, ,99 47, Volksschule Dafins , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Mittelschule Zwischenwasser 1/ Einrichtungsgegenstände 41 VMS V 4.711, , ,59 1/ Darlehenstilgung Bawag-PSK 1 Mehrzwecksaal 65 GSE V , , ,59 1/ Geringw. Gegenstände 23 VMS E 1.410, , ,20 1/ Gas-Heizung 23 BAU E 2.866, , ,03 1/ Hackschn.-Anteil 23 BAU E 6.902, , ,20 1/ Reinigungsbed., Wäscheg. 23 GBW E 7.164, , ,55 1/ Bürobedarf 23 VMS E 292, ,17 473,03 1/ Druckwerke, Drucksorten 23 VMS E 560, ,88 815,45 1/ Verbrauchsgüter 23 VMS E 967, , ,28 1/ Bezüge der Angestellten 20 GSE E , , ,39 1/ Bezüge Ang.in hdw.verwd. 20 GSE E , , ,01 1/ Fahrtkostenersätze 20 GSE E 395, ,23 359,13 Seite 39

40 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Einnahmen RQ AOB E / V Rechnung Voranschlag Differenz Ergebnis Vorjahr 212 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Sonderschulen 213 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Seite 40

41 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Ausgaben RQ AOB E / V Rechnung Voranschlag Differenz Ergebnis Vorjahr 1/ Dienstgeberbeiträge FLAF 20 GSE E 3.104, , ,81 1/ Sonstige Dienstgeberbeiträge 20 GSE E , , ,19 1/ Pensionskassenbeitrag DG 20 GSE E 554, ,48 569,37 1/ Mitarbeitervorsorge VB-neu 20 GSE E 990, ,10 993,34 1/ Weiterbildung der Bediensteten 20 GSE E / Stromgebühren Altbau 4.423, , ,36 1/ Strom / Mehrzwecksaal ,33 1/ Insth.Aussenanl./Sportp. 731, , ,21 1/ Instandh. HS-Gebäude ow , , ,50 1/ Instandh. Mehrzw.-Saal 9.741, , ,99 1/ Wartung Edv-Anlage 24 VMS E 1.917, ,28 263,50 1/ Instandh. Einrichtung 477, , ,70 1/ Postgebühren 24 VMS E 46, ,08 1/ Telefongebühren 969, ,64 786,10 1/ Telefonkosten Schulwart 24 GBW E 30 1/ Zinsen Bawag-PSK 1 Mehrzwecksaal 25 GSE E , , ,93 1/ Kursverluste , , ,57 1/ Versicherungen 2.463, , ,85 1/ Versicherung - Mehrzwecksaal ,41 1/ Miete an GIG , , ,27 1/ Wa/Kan/Müll Altbau 2.240, , ,53 1/ Wa/Kan MZwSaal 658, , ,65 1/ Schulerh.Beitr. an Gemd , , ,20 1/ Lohnant. Bauhof / Betrieb, Sportpl. 850, ,23 354,11 1/ Wartg.-Vtg. Kopiergerät 2.451, , ,03 1/ Rundfunk- u. FS-Gebühren 237, ,69 237,31 1/ Gebäudereinigung 24 GBW E 3.962, , ,35 1/ Internetzugang, Ringleitg. FS 445, ,64 536,88 1/ Sonstige Ausgaben 24 VMS E 2.374, , ,51 1/ Ausgaben f. Hausw. Unt. 24 GBW E 262, ,50 79,20 1/ Gemeinschaftspflege 36, ,04 1/ Schulfilmbeitr. an Land 26 GSE E 669, ,12 369,74 1/ Beiträge für Mittagsbetreuung 27 GSE E 4.656, , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Sonderschulen 1/ Schulerh.-Beitr. an Ge- meindeverband ASO Rw , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , ,45 Seite 41

Kassenistabschluss - Gesamtabschluss. Seite 1

Kassenistabschluss - Gesamtabschluss. Seite 1 Kassenistabschluss - Gesamtabschluss Seite 1 Rechnungsabschluss 14 Kassenistabschluss - Gesamtabschluss (gemäß 14 VRV) DVR-Nr: 0105899 Gebarungsarten Anf. Stand Einnahmen lfd. Jahr Ausgaben lfd. Jahr Gesamteinnahmen

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Verwaltungsbezirk: Melk Land: Niederösterreich GemNr.: 31543 Einwohnerzahl: 931 Fläche: 19,50 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Melk Land: Niederösterreich Abschrift

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS DER FÜR DAS JAHR 2013

RECHNUNGSABSCHLUSS DER FÜR DAS JAHR 2013 RECHNUNGSABSCHLUSS DER FÜR DAS JAHR 2013 Inhaltsverzeichnis Haushaltsjahr: 2013 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Kassenabschluss 5 Gesamtübersicht ordentlicher Haushalt 9 Gesamtübersicht außerordentlicher

Mehr

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2014. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 902

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2014. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 902 GemNr.: 31114 Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 902 Fläche: 35,43 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 Seite 2 Kassenistabschluss - Gesamtabschluss Seite 3 Kassenistabschluss

Mehr

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2013. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 921

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2013. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 921 GemNr.: 31114 Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 921 Fläche: 35,43 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 Gedruckt am: 20.05.2014 16:57:42 von Margit Gilli Seite 2

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Marktgemeinde Leobersdorf Verwaltungsbezirk: Baden Land: Niederösterreich GemNr.: 30620 Einwohnerzahl: 4.853 Fläche: 12,34 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 0 Marktgemeinde Leobersdorf

Mehr

! " #! $ %& '! & $ ( & "! )

!  #! $ %& '! & $ ( & ! ) ! " #! $ %& '! &$ (&"!) Inhaltsverzeichnis Seite Zusammenfassung des Rechnungsabschlusses 2 Zusammenstellung der ordentlichen und außerordentlichen Gebarung 3 Rechnungsquerschnitt und Maastricht-rgebnis

Mehr

von 279.221.800,-- (Gesamtrahmen: 560.000.000,--)

von 279.221.800,-- (Gesamtrahmen: 560.000.000,--) Tabelle 1) 31.12.2007 31.12.2008 31.12.2009 Aufgenommene Fremdmittel 442.343.632 442.343.632 988.440.432 1) Noch nicht aufgen. Fremdmittel: Innere Anleihen 215.896.676 146.208.883 95.418.870 Sollstellungen

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS. Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Altgasse 30 3423 St. Andrä-Wördern. Verw. Bezirk Tulln Land Niederösterreich

RECHNUNGSABSCHLUSS. Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Altgasse 30 3423 St. Andrä-Wördern. Verw. Bezirk Tulln Land Niederösterreich Altgasse 30 3423 St. Andrä-Wördern Telefon 0 22 42 / 31 300-0, FAX 0 22 42 / 31 300-15 Amtsstunden: Montag bis Freitag 8-12 Uhr und Donnerstag 13-19 Uhr Homepage: www.staw.at - E-Mail: post@staw.at Verw.

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Gemeinde Otterthal Verwaltungsbezirk: Neunkirchen Land: Niederösterreich GemNr.: 31820 Einwohnerzahl: 593 Fläche: 6,17 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Gemeinde Otterthal Verwaltungsbezirk:

Mehr

VORANSCHLAG 2015. der Landeshauptstadt Bregenz

VORANSCHLAG 2015. der Landeshauptstadt Bregenz VORANSCHLAG 215 der Landeshauptstadt Bregenz Zahl der Bevölkerung nach der letzten Verwaltungszählung zum 3.9.214: 28.768 Einwohner Flächenausmaß: 2.951 ha Bezirk Bregenz Land Vorarlberg INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015 Marktgemeinde Ottenschlag Verwaltungsbezirk: Land: Niederösterreich GemNr.: 32518 Einwohnerzahl: 984 Fläche: 26,15 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 1 Marktgemeinde Ottenschlag Verwaltungsbezirk:

Mehr

MITTELFRISTIGER FINANZPLAN FÜR DIE PLANUNGSPERIODE

MITTELFRISTIGER FINANZPLAN FÜR DIE PLANUNGSPERIODE MITTELFRISTIGER FINANZPLAN FÜR DIE PLANUNGSPERIODE 2014-2018 Inhalt Inhaltsverzeichnis DVR-Nr: 0443743 Seite Deckblatt 1 MFP Voranschlagsquerschnitt Planjahre 3 MFP Freie Budgetspitze 25 MFP Schuldenentwicklung

Mehr

Voranschlagsquerschnitt 2016 Bezeichnung

Voranschlagsquerschnitt 2016 Bezeichnung Voranschlagsquerschnitt 2016 Bezeichnung Zuordnung (Posten laut Postenverzeichnis Länder) I. Querschnitt Einnahmen der laufenden Gebarung 10 Eigene Steuern Unterklassen 83 und 84 ohne Gruppen 839 und 849

Mehr

VORANSCHLAGSENTWURF FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016

VORANSCHLAGSENTWURF FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016 Gemeinde Ritzing Voranschlagsentwurf 2016 04.07.2016 Gemeindenummer : 10820 Politischer Bezirk : Oberpullendorf DVR-Nummer : 0443735 VORANSCHLAGSENTWURF FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016 Gemeinde Ritzing Voranschlagsentwurf

Mehr

2.10000 E i n n a h m e n

2.10000 E i n n a h m e n 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit Seite B 41 1 0 Gesonderte Verwaltung 1 0 0 Gesonderte Verwaltung 1 0 0 0 0 Abteilung Raumplanung und Baubehörde TA 1 0 0 0 0 2.10000 E i n n a h m e n 817000.9 Kostenbeiträge

Mehr

41416 Marktgemeinde Riedau. Bezirk Schärding. Voranschlag. für das Finanzjahr

41416 Marktgemeinde Riedau. Bezirk Schärding. Voranschlag. für das Finanzjahr 41416 Marktgemeinde Riedau Bezirk Schärding Voranschlag für das Finanzjahr 2011 41416 Marktgemeinde Riedau Zl. 902 Marktgemeinde Riedau, am 11.12.2009 Betr.: Voranschlag und Gemeindesteuern Kundmachung

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016 Verwaltungsbezirk: Amstetten Land: Niederösterreich GemNr.: 30529 Einwohnerzahl: 2.616 Fläche: 28,31 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2016 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Amstetten Land: Niederösterreich

Mehr

BKZ. REF VRV D Anw. KZ KZ Recht EUR EUR EUR

BKZ. REF VRV D Anw. KZ KZ Recht EUR EUR EUR 79 ORDENTLICHER HAUSHALT 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit RJ 2015 79 12 Sicherheitspolizei 1200 Allgemeine Angelegenheiten 1.120001.457002 Druckwerke,Sicherheitsprogramm G 7. 23 028 BZVD 1.000 1.120008.619000

Mehr

Staats- und Kommunalfinanzen

Staats- und Kommunalfinanzen Kennziffer: L I/II j/06 Bestellnr.: L1033 200600 Oktober 2008 Staats- und Kommunalfinanzen Jahresrechnungsergebnisse 2006 411/08 STATISTISCHES LANDESAMT RHEINLAND-PFALZ. BAD EMS. 2008 ISSN 1430-5151 Für

Mehr

41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Bezirk Vöcklabruck. Rechnungsabschluss. für das Finanzjahr #PDF41750RECHABSCHLUSS_2010.PDF

41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Bezirk Vöcklabruck. Rechnungsabschluss. für das Finanzjahr #PDF41750RECHABSCHLUSS_2010.PDF 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Bezirk Vöcklabruck Rechnungsabschluss für das Finanzjahr 2010 #PDF41750RECHABSCHLUSS_2010.PDF 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Rechnungsabschluss für das Finanzjahr

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31713 Einwohnerzahl: 3.325 Fläche: 17,51 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Seite: 5 Voranschlag-Gesamtübersicht für das Jahr

Mehr

NA CIITRA GS- 1111 DER STADTGEMEI LOS ER EUBU G

NA CIITRA GS- 1111 DER STADTGEMEI LOS ER EUBU G w NA CIITRA GS- 1111 1 DER STADTGEMEI LOS ER EUBU G E Verwaltungsbezirk: Wien - Umgebung Land: Nö GemNr.: 32408 Einwohnerzahl: 25.916 Fläche: 76,24 km 2 1. Nachtragsvoranschlag für das Haushaltsjahr 2013

Mehr

Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik. Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer

Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik. Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer 4/212 Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer Landeshauptmann

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015 Gem. Nr.: 31947 Verwaltungsbezirk: St. Pölten Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 6.553 Fläche: 45,96 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 15 3. Entwurf 10.02.16 Gedruckt am: 11.02.16 09:33:00

Mehr

Anzahl der Einwohner (Ergebnis der letzten Volkszählung) Für die Grundsteuer von den Land- und Forstwirtschaftlichen Betrieben

Anzahl der Einwohner (Ergebnis der letzten Volkszählung) Für die Grundsteuer von den Land- und Forstwirtschaftlichen Betrieben Pol. Bezirk Graz-Umgebung Rechnungsabschluss Für das Haushaltsjahr 16 Flächenausmaß 1148 ha Anzahl der Einwohner (Ergebnis der letzten Volkszählung) 5036 Im Haushaltsjahr 16 standen folgende Hebesätze

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Verwaltungsbezirk: Wiener Neustadt Land: Niederösterreich GemNr.: 32308 Einwohnerzahl: 1.287 Fläche: 104,00 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Wiener Neustadt Land:

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2015

RECHNUNGSABSCHLUSS FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2015 Gemeinde Badersdorf Rechnungsabschluss 2015 15.03.2016 Gemeindenummer : 10931 Politischer Bezirk : Oberwart DVR-Nummer : 0705268 RECHNUNGSABSCHLUSS FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2015 Gemeinde Badersdorf Rechnungsabschluss

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Marktgemeinde Kapelln Verwaltungsbezirk: St.Pölten Land: Niederösterreich GemNr.: 31915 Einwohnerzahl: 1.394 Fläche: 20,19 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 1 Marktgemeinde Kapelln Verwaltungsbezirk:

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2014

Voranschlag. Haushaltsjahr 2014 Verwaltungsbezirk: Gmünd Land: Niederösterreich GemNr.: 30903 Einwohnerzahl: 1.653 Fläche: 36,64 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2014 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Gmünd Land: Niederösterreich Abschrift

Mehr

BKZ. REF HH D Anw. K KZ Recht EUR EUR EUR. 400 400,00 1.200001.401000 Verbrauchsgüter G 7. 23 073 SSL

BKZ. REF HH D Anw. K KZ Recht EUR EUR EUR. 400 400,00 1.200001.401000 Verbrauchsgüter G 7. 23 073 SSL 84 ORDENTLICHER HAUSHALT 2 Unterricht, Erziehung, Sport und Wissenschaft RJ 2009 84 20 Gesonderte Verwaltung 2000 Schule Linz 1.200001.400000 Geringw.Wirtschaftsgüter-Anlagevermögen G 7. 23 073 SSL 400

Mehr

Bericht über den Rechnungsabschluss 2014 des Landes Kärnten

Bericht über den Rechnungsabschluss 2014 des Landes Kärnten des Landes Kärnten Voranschlagsvergleichsrechnung - Jahresergebnis Abschluss der Gebarung 2014 mit: Gesamteinnahmen: in Höhe von Gesamtausgaben: in Höhe von 2.632.179.607,86 EUR 2.632.179.607,86 EUR Ermächtigung

Mehr

Haushaltsjahr 2016. Voranschlag. für das. Marktgemeinde Perchtoldsdorf GKZ: 31719. Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich

Haushaltsjahr 2016. Voranschlag. für das. Marktgemeinde Perchtoldsdorf GKZ: 31719. Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GKZ: 31719 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 14.880 Fläche: 12,59 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2016 Das Verfahren zur Erstellung des Voranschlages, des Mittelfristigen

Mehr

Gruppe 3 Kunst, Kultur und Kultus

Gruppe 3 Kunst, Kultur und Kultus Gruppe 3 Kunst, Kultur und Kultus Haushaltsstelle 3120 Maßnahmen zur Förderung der bildenden Künste (MA 7 - BA 3) 2/3120/817 Kostenbeiträge (Kostenersätze) für sonstige Verwaltungsleistungen... 1.000 828

Mehr

Haushaltsjahr 2014. Voranschlag. für das. Marktgemeinde Perchtoldsdorf GemNr.: 31719. Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich

Haushaltsjahr 2014. Voranschlag. für das. Marktgemeinde Perchtoldsdorf GemNr.: 31719. Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31719 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 14.646 Fläche: 12,59 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2014 Das Verfahren zur Erstellung des Voranschlages, des Mittelfristigen

Mehr

Martha-Jäger-Haus. Senioren- und Pflegeheim. Rastatt. geänderter Wirtschaftsplan 2012 Seiten 6 bis 9

Martha-Jäger-Haus. Senioren- und Pflegeheim. Rastatt. geänderter Wirtschaftsplan 2012 Seiten 6 bis 9 Anlage 1, TOP 3 Martha-Jäger-Haus Senioren- und Pflegeheim Rastatt Seiten 6 bis 9 Blatt 6 2. Erfolgsplan Der Erfolgsplan entspricht im Ausweis dem Bilanzschema nach der Pflegebuchführungsverordnung. Die

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2017

Voranschlag. Haushaltsjahr 2017 Gem. Nr.: 31947 Verwaltungsbezirk: St. Pölten Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 6.520 Fläche: 45,96 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2017 Gemeinderatsbeschluss vom 15. Dezember 2016 Gedruckt am:

Mehr

Uni.- u. Hansestadt Greifswald Seite 1

Uni.- u. Hansestadt Greifswald Seite 1 Uni.- u. Hansestadt Greifswald Seite 1 Finanzplan 2009 - Modell 2 Haushaltsplan der Universitäts- und Hansestadt Greifswald Beträge in EUR 1. Einnahmen und Ausgaben nach Arten (Tausend) 2008 2009 2010

Mehr

Uni.- u. Hansestadt Greifswald Seite 1. Finanzplan

Uni.- u. Hansestadt Greifswald Seite 1. Finanzplan Uni.- u. Hansestadt Greifswald Seite 1 Finanzplan Uni.- u. Hansestadt Greifswald Seite 2 Finanzplan 2008 - Modell 1 aus den rechtskräftigen Vorjahreswerten kopiert Beträge in EUR 1. Einnahmen und Ausgaben

Mehr

Firnhaber-Trendel-Stiftung Bamberg - 42 -

Firnhaber-Trendel-Stiftung Bamberg - 42 - Firnhaber-Trendel-Stiftung Bamberg - 42 - 2 3 1. Grundlagen entsprechend den gemeinnützig- keitsrechtlichen Bestimmungen für die Haushaltsplanung 215 der Firnhaber-Trendel-Stiftung Bamberg 4 42 Firnhaber-Trendel-Stiftung

Mehr

Rechnungsabschluss. Marktgemeinde Fels am Wagram. für das Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Marktgemeinde Fels am Wagram. für das Haushaltsjahr 2014 Verwaltungsbezirk: Tulln Land: Niederösterreich Gemeinde Nr.: 32106 -------------------------------------------------------------------------- Einwohnerzahl: 2.104 Fläche: 29,58 km² Rechnungsabschluss

Mehr

Gruppierungsübersicht

Gruppierungsübersicht 4NA Benutzer Gemeinde Mönchweiler Haushalt 001 4NA3001 Datum / Zeit:02.02.2015 10 : 43 Uhr Mandant 4NA Gruppierungsübersicht Einnahmen 0 Steuern, allgemeine Zuweisungen 00 Realsteuern 000 Grundsteuer

Mehr

R E C H N U N G S A B S C H L U S S

R E C H N U N G S A B S C H L U S S Gemeindenummer: 10303 Politischer Bezirk: Eisenstadt-Umgebung DVR-Nummer: 0801267 R E C H N U N G S A B S C H L U S S für das Jahr 2015 Gemeinderatssitzung 16.03.2016 Gedruckt am: 29.03.2016 13:20:35 von

Mehr

V o r a n s c h l a g s e n t w u r f

V o r a n s c h l a g s e n t w u r f Verein zur Förderung der Infrastruktur der Stadtgemeinde Bad Leonfelden u. Co KG Bezirk: Urfahr-Umgebung V o r a n s c h l a g s e n t w u r f für das Finanzjahr 2 0 1 3 Seite: 1 Seite: 2 VFI Bad Leonfelden

Mehr

Wirtschaftsplan. des Regiebetriebs. Technische Dienste Cuxhaven

Wirtschaftsplan. des Regiebetriebs. Technische Dienste Cuxhaven W 1 Wirtschaftsplan des Regiebetriebs Technische Dienste Cuxhaven Wirtschaftsplan Technische Dienste Cuxhaven I. Erfolgsplan 2012-2016 2008 2009 2011 2012 2013 2014 2015 2016 Ergebnis Ergebnis Ergebnis

Mehr

Voranschlag für das Haushaltsjahr Bezirk Graz-Umgebung Gemeindekennziffer Fläche ha Einwohnerzahl (Stichtag 1.1.

Voranschlag für das Haushaltsjahr Bezirk Graz-Umgebung Gemeindekennziffer Fläche ha Einwohnerzahl (Stichtag 1.1. Voranschlag für das Haushaltsjahr 2017 Bezirk Graz-Umgebung Gemeindekennziffer 60617 Fläche 1.099 ha Einwohnerzahl 4.863 (Stichtag 1.1.2016) Gedruckt am: 21.12.2016 11:11:39 von Sibylle Schmutzer Seite

Mehr

Jahresrechnungsstatistik 2014 Doppisches Rechnungswesen

Jahresrechnungsstatistik 2014 Doppisches Rechnungswesen Jahresrechnungsstatistik 2014 Doppisches Rechnungswesen Für die Jahresrechnungsstatistik maßgebliche Systematik A B C Produktrahmen Gliederung der kommunalen Haushalte nach Produkten Kontenrahmen (einschl.

Mehr

für das Haushaltsjahr

für das Haushaltsjahr STADTAMT ZELTWEG STEIERMARK 1. NACHTRAGSVORANSCHLAG für das Haushaltsjahr 2 0 1 6 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S Seite Gegenüberstellung der Gesamtsummen Gesamtübersicht über die Einnahmen Gesamtübersicht

Mehr

Hauptamt. Zugeordnete Teilpläne: 11101 Gemeindeorgane 11102 Dezernenten 11103 Hauptamtsaufgaben 11107 Personalvertretung. Zuständiger Fachausschuss:

Hauptamt. Zugeordnete Teilpläne: 11101 Gemeindeorgane 11102 Dezernenten 11103 Hauptamtsaufgaben 11107 Personalvertretung. Zuständiger Fachausschuss: Hauptamt Zugeordnete Teilpläne: 11101 Gemeindeorgane 11102 Dezernenten 11103 Hauptamtsaufgaben 11107 Personalvertretung Zuständiger Fachausschuss: Hauptausschuss Seite 20 Stadt Norderstedt Haushaltsplan

Mehr

GEMEINDEFINANZBERICHT 2014 2. Dezember 2014

GEMEINDEFINANZBERICHT 2014 2. Dezember 2014 GEMEINDEFINANZBERICHT 2014 2. Dezember 2014 Prof. Helmut Mödlhammer Mag. Alois Steinbichler Dr. Thomas Weninger INFRA BANKING EXPERTS ÖSTERREICHS BANK FÜR INFRASTRUKTUR Gemeindefinanzbericht 2014 (Rechnungsjahr

Mehr

Bundesland:... Bezirk:... Steiermark Voitsberg Flächenausmaß: ,73 ha Einwohner nach der letzten Volkszählung:

Bundesland:... Bezirk:... Steiermark Voitsberg Flächenausmaß: ,73 ha Einwohner nach der letzten Volkszählung: Gemeinde Rosental a.d.k. 8582 Rosental, Hauptstraße 85 (3142) 222 42 Fax DW 42 gemeinde@rosental-kainach.at www.rosental-kainach.at Bundesland:... Bezirk:... Steiermark Voitsberg Flächenausmaß:... 651,73

Mehr

Haushaltsrechnung 3. Gruppierungsübersicht

Haushaltsrechnung 3. Gruppierungsübersicht 49.914 per 31.12.2009 Einnahmen 0 Steuern, allgemeine Zuweisungen 57.323.543,73 1.148,45 52.733.800,00 4.589.743,73 00 Realsteuern 000 Grundsteuer A 127.367,37 2,55 135.200,00-7.832,63 001 Grundsteuer

Mehr

Vermögenshaushalt 2015

Vermögenshaushalt 2015 Einzelplan 0 Allgemeine Verwaltung Unterabschnitt 0200 Hauptverwaltung 0200 2.0200 001 Hauptverwaltung 361000 Zuweisungen und Zuschüsse für 0 0 95 351.934 351.934 000 Investionen vom Land (Ausgleichstock)

Mehr

VORANSCHLAG der Stadt Hohenems für das Jahr 2016

VORANSCHLAG der Stadt Hohenems für das Jahr 2016 VORANSCHLAG der für das Jahr 216 BESCHLUSS STADTVERTRETUNG vom 15.12.215 Wohnbevölkerung nach der Verwaltungszählung zum 3.9.215: 16.528 Flächenausmaß: 2.918 ha Bezirk Dornbirn / Land Vorarlberg INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

I n h a l t s v e r z e i c h n i s

I n h a l t s v e r z e i c h n i s I n h a l t s v e r z e i c h n i s Inhaltsverzeichnis 1 Einladungskurrende Protokollauszug Kassenabschluss Gesamtnachweis Vermögen Gesamtnachweis Vermögen MB Dienstpostenplan Nachweis der Leistungen für

Mehr

Budget 2016. Zahlen und Fakten

Budget 2016. Zahlen und Fakten Budget 2016 Zahlen und Fakten 1 Budgetrahmenbedingungen I Österreichischer Stabilitätspakt 2012 (ÖStP) Ursprüngliche Vorgabe Stabilitätsbeitrag des Landes von +1,8 Mio. (inkl. ausgegl. Rechtsträger). Auf

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht Einnahmen und Ausgaben der öffentlichen Kommunalhaushalte des Freistaates Sachsen nach Aufgabenbereichen 2013 L II 3 j/13 Inhalt Seite Vorbemerkungen 3 Definitionen/Erläuterungen

Mehr

Voranschlag und Jahresrechnung

Voranschlag und Jahresrechnung 1 Lesen und Verstehen von Voranschlag und Jahresrechnung Verfasser: Peter Wanek Amt der Salzburger Landesregierung Abteilung 11 März 2005 2 1. Einleitung 1 2. Kameralistik 2 2.1 Charakteristika und Ziele

Mehr

VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2017

VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2017 Gemeinde Söchau Voranschlag 2017 28.12.2016 Gemeindenummer : 62252 Politischer Bezirk : Hartberg-Fürstenfeld DVR-Nummer : 0097365 VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2017 Gemeinde Söchau Voranschlag 2017

Mehr

Stadtgemeinde Gleisdorf 8200 Gleisdorf, Rathausplatz 1 Telefon: 03112/2601/700 Inhaltsverzeichnis Haushaltsjahr: Inhaltsverzeichnis

Stadtgemeinde Gleisdorf 8200 Gleisdorf, Rathausplatz 1 Telefon: 03112/2601/700 Inhaltsverzeichnis Haushaltsjahr: Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Haushaltsjahr: 2014 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Gegenüberstellung VA-Summen 3 Gesamtübersicht ordentlicher Haushalt 5 Gesamtübersicht außerordentlicher Haushalt 9 Einzelnachweis

Mehr

HAUSHALTSPLAN. für das Haushaltsjahr

HAUSHALTSPLAN. für das Haushaltsjahr HAUSHALTSPLAN für das Haushaltsjahr Haushaltssatzung des Spital und Gutleuthausfonds Oberkirch für das Haushaltsjahr Der Stiftungsrat hat am 4.. aufgrund des Stiftungsgesetzes für BadenWürttemberg i. V.

Mehr

Verwaltungshaushalt. 654 Dienstreisekosten 0 0 972,90 SN06 6600 Verfügungsmittel 500 500 0,00 011

Verwaltungshaushalt. 654 Dienstreisekosten 0 0 972,90 SN06 6600 Verfügungsmittel 500 500 0,00 011 Einzelplan 0 Allgemeine Verwaltung Abschnitt 00 Gemeindeorgane Unterabschnitt 0010 Stadtrat/Gemeindeorgane Verwaltungshaushalt 1100 Benutzungsgebühren und ähnliche Entgelte 8.300 7.600 7.050,00 011 1500

Mehr

Änderung der Verwaltungsvorschriften über die Gruppierung kameraler Haushaltspläne der Gemeinden (VV-Gruppierung-Kameral)

Änderung der Verwaltungsvorschriften über die Gruppierung kameraler Haushaltspläne der Gemeinden (VV-Gruppierung-Kameral) Änderung der Verwaltungsvorschriften über die Gruppierung kameraler Haushaltspläne der Gemeinden (VV-Gruppierung-Kameral) Runderlass des Innenministeriums vom 5. Dezember 2007 - IV 305-163.102-1.1 Bezug:

Mehr

ARTENGLIEDERUNG ERFOLGSRECHNUNG

ARTENGLIEDERUNG ERFOLGSRECHNUNG ARTENGLIEDERUNG ERFOLGSRECHNUNG Konto alt Gde Konto alt Kt. Konto neu HRM2 Bezeichnung neu HRM 2 Bemerkungen 3 3 3 Aufwand 30 30 30 Personalaufwand 300 300 300 Behörden, Kommissionen und Richter 301 301

Mehr

1.NACHTRAGSVORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2014

1.NACHTRAGSVORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2014 Marktgemeinde Himberg Polit. Bezirk : Wien-Umgebung 1.NACHTRAGSVORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2014 GEGENÜBERSTELLUNG DER GESAMTSUMMEN VORANSCHLAG BISHER N A C H T R A G VORANSCHLAG NEU MEHR UM WENIGER

Mehr

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr Gemeinde St. Margarethen/Sierning GemNr.: 31938

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr Gemeinde St. Margarethen/Sierning GemNr.: 31938 Gemeinde St. Margarethen/Sierning GemNr.: 31938 Verwaltungsbezirk: St. Pölten-Land Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 1031 Fläche: 14,53 m² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 Seite 2 Bezirk

Mehr

Marktgemeinde Ruprechtshofen Verwaltungsbezirk Melk Land Niederösterreich 3244 Ruprechtshofen, Hauptplatz 1 Tel.: Fax

Marktgemeinde Ruprechtshofen Verwaltungsbezirk Melk Land Niederösterreich 3244 Ruprechtshofen, Hauptplatz 1 Tel.: Fax Seite 2 Verwaltungsbezirk Melk Land Niederösterreich 34 Ruprechtshofen, Hauptplatz 1 Tel.: 02756-2388 Fax 02756-2227 Betrifft: Zahl: 900-4/2014 ÖFFENTLICHE KUNDMACHUNG Der Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr

Mehr

Mittelfristige Orientierung der Haushaltsführung - Bund für die Jahre t -1, t0, t1, t2, t3, t4 *)

Mittelfristige Orientierung der Haushaltsführung - Bund für die Jahre t -1, t0, t1, t2, t3, t4 *) 1206 der Beilagen XXIV. GP - Vereinbarung Art. 15a B-VG - Anhang 2 - Bund - Länder- Gemeinden (Beil. 2) (Normativer Teil) 1 von 5 Anhang 2.1a zum ÖStP 2011 Mittelfristige Orientierung der Haushaltsführung

Mehr

Zusammenstellung Sammelnachweis 4 2011 (in EUR) SN Personalausgaben

Zusammenstellung Sammelnachweis 4 2011 (in EUR) SN Personalausgaben Zusammenstellung Sammelnachweis 4 211 (in EUR) 41 411 414 421 43 434 444 4441 45 454 1 41 411 414 421 43 434 444 4441 45 454 2 41 411 414 421 43 434 444 4441 45 454 1 41 411 414 421 43 434 444 4441 45

Mehr

Verien zur Förderung der Städtepartnerschaft Kreuzberg - San Rafael del Sur e.v. Bilanz. Gewinn- und Verlustrechnung

Verien zur Förderung der Städtepartnerschaft Kreuzberg - San Rafael del Sur e.v. Bilanz. Gewinn- und Verlustrechnung Verien zur Förderung der Städtepartnerschaft Kreuzberg - San Rafael del Sur e.v. Müllenhoffstr. 17 in 10967 Berlin Bilanz Gewinn- und Verlustrechnung zum 31.12.2013 Finanzamt Körperschaften I Steuernummer:

Mehr

V O R A N S C H L A G

V O R A N S C H L A G V O R A N S C H L A G der Gemeinde Piringsdorf für das Haushaltsjahr 2015 Dieser Voranschlag war gemäß 68 Abs. 1 der Gemeindeordnung, LGBl. Nr. 55/2003 i.d.g.f., durch zwei Wochen, das ist in der Zeit

Mehr

VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016

VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016 Marktgemeinde Finkenstein am Faaker See Voranschlag 26 (ohne NVA) 11.12.25 Gemeindenummer : 20711 Politischer Bezirk : Villach Land DVR-Nummer : 00935 Flächenausmaß in ha: 195,18 Einwohnerzahl a) nach

Mehr

Finanzhaushalt Mittelfristige Ergebnis-und Finanzplanung

Finanzhaushalt Mittelfristige Ergebnis-und Finanzplanung Mittelfristige Ergebnis-und Finanzplanung und Auszahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit Ergebnis 2009 2010 2011 2012 2013 1 2 3 4 5 6 7 1. Steuern und ähnliche Abgaben 805.443.000 816.657.899 829.216.144

Mehr

GRUNDAUSBILDUNG GEMEINDE

GRUNDAUSBILDUNG GEMEINDE GRUNDAUSBILDUNG GEMEINDE STAATSVERRECHNUNG Verwendungsgruppe b und c Verfasser: Peter Wanek Amt der Salzburger Landesregierung Abteilung 11 9/2013 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines zur Staatwirtschaft...

Mehr

Die Darstellung enthält alle dem Teilhaushalt zugeordneten Produkte. Rat, Vewaltungsführung, Bürgerinnen und Bürger

Die Darstellung enthält alle dem Teilhaushalt zugeordneten Produkte. Rat, Vewaltungsführung, Bürgerinnen und Bürger 5 Allgemeine Angaben zuständiger Fachbereich FB Finanzen und Wirtschaft verantwortlich Beschreibung Helmut Bernd zugeordnete Produkte: Nr. Bezeichnung... Finanzmanagement (Wesentliches Produkt)... Zahlungsabwicklung

Mehr

Anlage 4. Zuordnung und Abgrenzung der Kosten- und Ertragsarten zu den Vergütungsbestandteilen. gemäß 13, 14 und 15 des Hessischen Rahmenvertrages

Anlage 4. Zuordnung und Abgrenzung der Kosten- und Ertragsarten zu den Vergütungsbestandteilen. gemäß 13, 14 und 15 des Hessischen Rahmenvertrages Anlage 4 Zuordnung und Abgrenzung der Kosten- und Ertragsarten zu den Vergütungsbestandteilen gemäß 13, 14 und 15 des Hessischen Rahmenvertrages nach 79 Abs. 1 SGB XII Die in der Anlage aufgeführten Kontengruppen

Mehr

Marktgemeinde : Zwentendorf an der Donau GdeNr.: Verw.Bezirk : Tulln an der Donau : Niederösterreich. Rechnungsabschluss

Marktgemeinde : Zwentendorf an der Donau GdeNr.: Verw.Bezirk : Tulln an der Donau : Niederösterreich. Rechnungsabschluss Marktgemeinde : Zwentendorf an der Donau GdeNr.: 32141 Verw.Bezirk : Tulln an der Donau Land : Niederösterreich Einwohnerzahl : 4.029 Fläche : 53,85 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 16 1 Erstellung

Mehr

Einzelpläne in EUR Vermögenshaushalt

Einzelpläne in EUR Vermögenshaushalt 0 Allgemeine Verwaltung 02 Hauptverwaltung 0200 Hauptverwaltung 9350 Geräte und Ausstattungsgegenstände 4.600 5.500 22.809,44 AOD: 10 Erl: 188 1.400 Aktenschränke Steuern 600 Geschirrspüler 2.560 5 Bürostühle

Mehr

Kommunale Finanzplanung

Kommunale Finanzplanung Einnahmen des Verwaltungshaushalts Steuern 1 000 Grundsteuern A 0 0 0 0 0 2 001 Grundsteuern B 0 0 0 0 0 3 003 Gewerbesteuer 0 0 0 0 0 4 01 Gemeindeanteil an der Einkommensteuer + Umsatzsteuer 0 0 0 0

Mehr

Haushaltsplan 2015 OB-02: Stabstelle Studieninstitut zust. Oberbürgermeister Link Amt 1900

Haushaltsplan 2015 OB-02: Stabstelle Studieninstitut zust. Oberbürgermeister Link Amt 1900 Teilergebnisplan Ergebnis ( ) Haushaltsansatz ( ) Planung ( ) Ertrags- und Aufwandsarten 2013 2014 2015 2016 2017 2018 01 Steuern und ähnliche Abgaben 0,00 0 0 0 0 0 02 + Zuwendungen und allgemeine Umlagen

Mehr

Gemeindefinanzbericht 2014

Gemeindefinanzbericht 2014 Die Finanzlage der Gemeinden Tirols 2014 Impressum Herausgeber: Amt der Tiroler Landesregierung, Abteilung Gemeinden Erstellung: Abt. Gemeinden / Kontakt & Rückfragen: gemeinden@tirol.gv.at Technische

Mehr

Kommunale Finanzplanung

Kommunale Finanzplanung Einnahmen des Verwaltungshaushalts Steuern 1 000 Grundsteuern A 0 0 0 0 0 2 001 Grundsteuern B 0 0 0 0 0 3 003 Gewerbesteuer 0 0 0 0 0 4 01 Gemeindeanteil an der Einkommensteuer 0 0 0 0 0 5 02,03 Sonstige

Mehr

Wirtschaftsplan. Finanzplan

Wirtschaftsplan. Finanzplan Wirtschaftsplan Finanzplan 2015 Kommunale Datenverarbeitungsgesellschaft mbh Wittenberg KDG Wittenberg Seite 1 von 16 Inhaltsverzeichnis 1. WIRTSCHAFTSPLAN 2015... 3 1.1 ERFOLGSPLAN 2015... 3 1.2 VERMÖGENSPLAN

Mehr

1. Nachtragshaushaltssatzung des Schulverbandes Bargteheide-Land für das Haushaltsjahr 2015

1. Nachtragshaushaltssatzung des Schulverbandes Bargteheide-Land für das Haushaltsjahr 2015 1. Nachtragshaushaltssatzung des Schulverbandes Bargteheide-Land für das Haushaltsjahr 215 Inhalt: Seite 1 Nachtragshaushaltssatzung 215 2 Vorbericht 3 Übersicht über den Stand der Schulden 4 Übersicht

Mehr

Schulgemeinde Mühlethurnen - Lohnstorf Laufende Rechnung 2014

Schulgemeinde Mühlethurnen - Lohnstorf Laufende Rechnung 2014 2 Bildung 1'274'973.42 917'112.20 1'277'040.00 940'790.00 1'289'976.03 1'289'976.03 20 Kindergarten und Spielgruppe 148'398.60 150'727.80 148'580.00 142'400.00 111'964.50 110'663.80 200 Kindergarten 148'398.60

Mehr

Kapitel Kreissportbund/Stadtsportbund: Nordhausen

Kapitel Kreissportbund/Stadtsportbund: Nordhausen Anlage 3 Rahmenhaushaltsplan für das Jahr 2015 (Erfüllung 2014) Kapitel Kreissportbund/Stadtsportbund: Nordhausen (siehe Übersicht) Angaben in Euro ( ) Hauptgruppe: 0 Einnahmen aus Mitgliedschaft 01101

Mehr

1. andere Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung 900,00 775,00. 1. sonstige Vermögensgegenstände 27.044,88 19.185,03

1. andere Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung 900,00 775,00. 1. sonstige Vermögensgegenstände 27.044,88 19.185,03 Blatt 1 Vorläufige Bilanz zum 31. Dezember 2014 AKTIVA Geschäftsjahr EUR Vorjahr EUR A. Anlagevermögen I. Sachanlagen 1. andere Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung 900,00 775,00 B. Umlaufvermögen

Mehr

Teilhaushalt 3700. Feuerwehr

Teilhaushalt 3700. Feuerwehr Teilhaushalt 3700 Feuerwehr THH 3700 Feuerwehr Haushaltsplan / Produktbereiche Produktgruppen: 11 Innere Verwaltung 1124-370 Gebäudemanagement, Technisches Immobilienmanagement Mietwohnungen in Feuerwehrhäusern

Mehr

Jahresabschluss zum 31.12.2013. Anlage 2 zur DS 126/ 2014

Jahresabschluss zum 31.12.2013. Anlage 2 zur DS 126/ 2014 Jahresabschluss zum 31.12.2013 Anlage 2 zur DS 126/ 2014 Inhaltsverzeichnis Jahresabschluss 31.12.2013 Seite I. rechnung 1 II. Finanzrechnung 2-4 III. Teilrechnungen 5-199 Produktoberbereich 1 Zentrale

Mehr

Kontenplan und Kontenzuordnungen Länder

Kontenplan und Kontenzuordnungen Länder 27 von 120 Kontenplan und Kontenzuordnungen Länder Anlage 3a Klasse Konto Bezeichnung MVAG 2 im Ergebnis- MVAG 2 E FH MVAG 2 A FH Querschnitt Unterklasse und Vermögenshaushalt 0 Anlagen 00 Grundstücke

Mehr

Erhebungskatalog der Vierteljahresstatistik der Kommunalfinanzen

Erhebungskatalog der Vierteljahresstatistik der Kommunalfinanzen Konto / Schlüsssel Einzahlung 6 Einzahlungen 60 Steuern und ähnliche Abgaben 601 Realsteuern 6011 Grundsteuer A 6012 Grundsteuer B 6013 Gewerbesteuer 602 Gemeindeanteile an den Gemeinschaftssteuern 6021

Mehr

Teilergebnisplan Produktbereich 01 Innere Verwaltung

Teilergebnisplan Produktbereich 01 Innere Verwaltung Teilergebnisplan Produktbereich 1 Innere Verwaltung 2 + Zuwendungen und allgemeine Umlagen 4 + Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte 5 + Privatrechtliche Leistungsentgelte 6 + Kostenerstattungen und

Mehr

Wirtschaftsplan 2014/2015

Wirtschaftsplan 2014/2015 Universität Wirtschaftsplan 2014/2015 Anlagen: 1. Erfolgsplan 3. Vermögensplan 5. Stellenübersicht Universität Erfolgsplan für die Geschäftsjahre 2014 und 2015 Positionsbezeichnung I. Erträge 2015 2014

Mehr

Amt Siek. Jahresabschluss. zum

Amt Siek. Jahresabschluss. zum Jahresabschluss zum 3.2.202 Jahresabschluss zum 3.2.202 Seite Inhalt Bilanz rechnung Finanzrechnung Teilergebnisrechnungen (nach Produkten) Teilfinanzrechnungen (nach Produkten) Anhang Anlagenspiegel Forderungsspiegel

Mehr

Doppischer Produktplan 2014 Rechnung

Doppischer Produktplan 2014 Rechnung Doppischer plan 2014 Rechnung 1 Zentrale Verwaltung intern 2 + Zuwendungen und allgemeine Umlagen 41 18.669,00 17.50 15.126,49-2.373,51 17.500 4 + öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte 43 35.194,01 30.50

Mehr

Mittelfristige Orientierung der Haushaltsführung - Bund für die Jahre t -1, t0, t1, t2, t3, t4 *)

Mittelfristige Orientierung der Haushaltsführung - Bund für die Jahre t -1, t0, t1, t2, t3, t4 *) Anhang 2.1a zum ÖStP 2012 Mittelfristige Orientierung der Haushaltsführung - Bund für die Jahre t -1, t0, t1, t2, t3, t4 *) Gesamtausgaben Gesamteinnahmen Saldo administrativ... +/- ÜberleitungMaastricht-Ergebnis...

Mehr

Gesamtplan 2006. 3. Gruppierungsübersicht. 98.742 am: Einwohner 31.12.2004

Gesamtplan 2006. 3. Gruppierungsübersicht. 98.742 am: Einwohner 31.12.2004 Gesamtplan 26 Haushaltsansatz 26 je Einw. Haushaltsansatz 25 R.-ergebnis 24 1 2 3 1 3 1 12 2 21 22 23 26 27 29 3 31 32-3 4 4 41 42 43 44 45 46 47 48 49 Einnahmen des Verwaltungshaushalts Steuern, allgemeine

Mehr

Aufwand 6.492.128,48 6.778.435,00 6.808.166,01 6.804.056,88

Aufwand 6.492.128,48 6.778.435,00 6.808.166,01 6.804.056,88 Aufwand 6.492.128,48 6.778.435,00 6.808.166,01 6.804.056,88 Aufwände Sonstige Studierendenschaft 6.369.418,56 6.630.462,16 6.659.044,81 6.667.490,68 Personalausgaben 74.900,90 84.778,85 100.050,00 95.200,00

Mehr

Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik. Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer

Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik. Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer 20/2016 Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer Landeshauptmann

Mehr

Einzelpläne für das Haushaltsjahr 2015

Einzelpläne für das Haushaltsjahr 2015 Seite Einzelpläne für das Haushaltsjahr 21 Vermögenshaushalt - in EUR - Oberstreu U- Allgemeine Verwaltung Einrichtungen für die gesamte Verwaltung Einrichtungen für die gesamte Verwaltung Seite 21 Einnahmen.3

Mehr