RECHNUNGSABSCHLUSS. Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Altgasse St. Andrä-Wördern. Verw. Bezirk Tulln Land Niederösterreich

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "RECHNUNGSABSCHLUSS. Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Altgasse 30 3423 St. Andrä-Wördern. Verw. Bezirk Tulln Land Niederösterreich"

Transkript

1 Altgasse St. Andrä-Wördern Telefon / , FAX / Amtsstunden: Montag bis Freitag 8-12 Uhr und Donnerstag Uhr Homepage: - Verw. Bezirk Tulln Land Niederösterreich RECHNUNGSABSCHLUSS Einwohnerzahl laut Volkszählung 2001: Hauptwohnsitzer per : Flächenausmaß: 39,36 km 2

2 2

3 3

4 Kassenabschluss (Beträge werden in EURO ausgewiesen) 2007 Schliesslicher Kassenbestand Haushalt Anfänglicher Kassenbestand Ist des lfd. Jahres Summe der (Unterschied zwischen Sp.6 und 7) + - der Einnahmen der Ausgaben Einnahmen Sp.2+4 Ausgaben Sp Ordentlicher Haushalt 1.744, , , , , ,16 Ausserordentlicher Haushalt , , , , , , ,46 Erläge , , , , , ,92 Vorschüsse , , , , , ,64 Summe Anfänglicher Kassenbestand , , , , , , ,39 + Schliesslicher Kassenbestand , , ,90 Einnahmen des lfd.j. (Sp.4) ,65 Ausgaben des lfd. Jahres (Sp.5) ,14 Summe ,04 Summe ,04 rw_nwrkassenabsch6 k:\arcrep\rw\rw_kash3.qrp 3 4

5 Kassenabschluss (Beträge werden in EURO ausgewiesen) 2007 K A S S E N B E S T A N D zum 31. Jänner 2008 bis Tagesberichtsnummer 2 E I N N A H M E N A U S G A B E N S A L D O Kto.Auszug Zahlweg Blz./Ktonr. Anf.Stand Summe Summe Nr. Datum Bar Volksbank 40630/ Raika Zeiselmauer 32977/2212 Erste Bank - St.Andrä-Wördern 20111/ Verrechnung SA Postsparkasse 60000/ Verrechnung Lohn Verrechnung RW Baukonto - Hauptstr.34 - Hdf / Baukonto - Hauptstr.43 - Grf 60000/ Baukonto - Kernstockstr / Baukonto - Kernstockstr / Baukonto - Kernstockstr / PSK - Poststelle Greifenstein 60000/ Baukonto - Grasweg / Innenumsatz Eigenverbrauch Gegenverrechnung Bauhof Bankomatkasse Summe 1.779, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,10 301, , ,10 301, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,15 193, , ,37 10,66 10, , , , , , , , , , , , ,26 377, , ,26 377, , , , , , , , , ,67 Der vorliegende Rechnungsabschuss enthält alle im Rechnungszeitraum erfolgten Gebarungen. Er stimmt mit den Belegen und Aufzeichnungen in den Rechnungsbüchern überein. Der vorliegende Rechnungsabschluss wurde vom Prüfungsausschuss überprüft. Er ist sachlich und rechnerisch richtig. Für den Prüfungsausschuss, am Bürgermeister Kassenverwalter Obmann Mitglied Mitglied Mitglied Alfred Stachelberger Silvia Pertschy rw_nwrkassenabsch4 k:\arcrep\rw\rw_kasz3.qrp 4 5

6 Gesamtübersicht für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Einnahmen (Beträge werden in EUR ausgewiesen) Gruppe Anf. Schl. (Soll - VA) bzw. Zahlungs- Anordnungs- Zahlungs- Voranschlags- Unterschiedsbetrag VA-Stelle Namentliche rückstände soll Gesamtsoll Ist rückstände betrag mehr weniger 0 VERTRETUNGSKÖRPER UND ALLGEMEINE VER 114, , , , , , ,28 1 ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT 1.937, , , , , , ,98 2 UNTERRICHT, ERZIEHUNG SPORT UND WISSEN , , , , , , ,84 3 KUNST, KULTUR UND KULTUS 6.961, , , , , , ,91 4 SOZIALE WOHLFAHRT UND WOHNBAUFÖRDER -165, , , , , , ,30 5 GESUNDHEIT 1.158, , , ,00 6 STRASSEN- UND WASSER- BAU, VERKEHR , , , , ,85 7 WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG 72, , , , ,50 72,68 8 DIENSTLEISTUNGEN , , , , , , ,68 9 FINANZWIRTSCHAFT , , , , , , ,26 Zwischensumme , , , , , , ,78 Abwicklung der Ergebnisse des Vorjahres: Istüberschuss 1.744, , , Sollüberschuss , , , ,56 Gesamtsumme der Einnahmen , , , , , , ,34 Ergebnisse des Haushaltsjahres: Abwicklung des Ist-Überschusses laufendes Jahr 1.096, , ,16 Endsumme , , , , ,08 rw_ragesamt k:\arcrep\rw\rw_rage.qrp 5 6

7 Gesamtübersicht für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Ausgaben (Beträge werden in EUR ausgewiesen) Gruppe Anf. Schl. (VA - Soll) bzw. Zahlungs- Anordnungs- Zahlungs- Voranschlags- Unterschiedsbetrag VA-Stelle Namentliche rückstände soll Gesamtsoll Ist rückstände betrag mehr weniger 0 VERTRETUNGSKÖRPER UND ALLGEMEINE VER 3.534, , , , , , ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT , , , ,97-473, , ,45 2 UNTERRICHT, ERZIEHUNG SPORT UND WISSEN 2.117, , , , , , ,24 3 KUNST, KULTUR UND KULTUS 1.453, , , , , , ,65 4 SOZIALE WOHLFAHRT UND WOHNBAUFÖRDER 4.261, , , , , ,31 5 GESUNDHEIT 1.569, , , , , , ,10 6 STRASSEN- UND WASSER- BAU, VERKEHR 1.595, , , , , , ,90 7 WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG 45, , , , , ,08 8 DIENSTLEISTUNGEN , , , , , , ,24 9 FINANZWIRTSCHAFT , , ,15 22, ,59 995,80 Zwischensumme , , , , , , ,77 Abwicklung der Ergebnisse des Vorjahres: Sollüberschuss , , ,44 Gesamtsumme der Ausgaben , , , , , , ,77 Ergebnisse des Haushaltsjahres: Abwicklung des Ist-Überschusses laufendes Jahr Abwicklung des Soll-Überschusses laufendes Jahr Endsumme 1.096, , , , , , , , , , ,08 Gesamtabschluß des ordentlichen Haushalts ,55 Einnahmenabstattung ,39 - Ausgabenabstattung 1.096,16 = Kassen(fehl)bestand ,92 + Einnahmenrückstände ,08 = Zwischensumme ,67 Einnahmenvorschreibung ,76 - Ausgabenrückstände ,35 - Ausgabenvorschreibung ,32 = Jahresergebnis (+ = Überschuß, - = Abgang) = ,32 rw_ragesamt k:\arcrep\rw\rw_rage.qrp 6 7

8 Gesamtübersicht für das Jahr Außerordentlicher Haushalt - Einnahmen (Beträge werden in EUR ausgewiesen) Gruppe Anf. Schl. (Soll - VA) bzw. Zahlungs- Anordnungs- Zahlungs- Voranschlags- Unterschiedsbetrag VA-Stelle Namentliche rückstände soll Gesamtsoll Ist rückstände betrag mehr weniger 0 VERTRETUNGSKÖRPER UND ALLGEMEINE VER , , , ,60 1 ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT , , , , UNTERRICHT, ERZIEHUNG SPORT UND WISSEN , , , , ,74 3 KUNST, KULTUR UND KULTUS 2.643, , , ,58 5 GESUNDHEIT STRASSEN- UND WASSER- BAU, VERKEHR , , , , ,15 7 WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG DIENSTLEISTUNGEN , , , , , , ,22 Zwischensumme , , , , , , ,29 Abwicklung der Ergebnisse des Vorjahres: Abwicklung des Ist-Überschusses Vorjahr(e) , , , Abwicklung des Soll-Überschusses Vorjahr(e) , , , , Abwicklung des Soll-Abganges Vorjahr(e) , , ,90 Gesamtsumme der Einnahmen , , , , , , ,16 Ergebnisse des Haushaltsjahres: Abwicklung des Ist-Überschusses laufendes Jahr Abwicklung des Ist-Abganges laufendes Jahr Abwicklung des Soll-Abganges laufendes Jahr Endsumme , , , , , , , , , , , , , ,51 Gesamtabschluß des außerordentlichen Haushalts ,19 Einnahmenabstattung ,73 - Ausgabenabstattung ,46 = Kassen(fehl)bestand ,00 + Einnahmenrückstände ,46 = Zwischensumme , ,05 - Ausgabenrückstände , ,41 = Jahresergebnis (+ = Überschuß, - = Abgang) = ,41 Einnahmenvorschreibung Ausgabenvorschreibung rw_ragesamt k:\arcrep\rw\rw_rage.qrp 7 8

9 Gesamtübersicht für das Jahr Außerordentlicher Haushalt - Ausgaben (Beträge werden in EUR ausgewiesen) Gruppe Anf. Schl. (VA - Soll) bzw. Zahlungs- Anordnungs- Zahlungs- Voranschlags- Unterschiedsbetrag VA-Stelle Namentliche rückstände soll Gesamtsoll Ist rückstände betrag mehr weniger 0 VERTRETUNGSKÖRPER UND ALLGEMEINE VER , , , ,60 36,78 1 ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT , , , ,30 2 UNTERRICHT, ERZIEHUNG SPORT UND WISSEN , , , , , ,69 3 KUNST, KULTUR UND KULTUS , , , ,17 5 GESUNDHEIT STRASSEN- UND WASSER- BAU, VERKEHR , , , , ,15 6,00 7 WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG , , , ,58 8 DIENSTLEISTUNGEN , , , , , , ,49 Zwischensumme , , , , , , ,84 Abwicklung der Ergebnisse des Vorjahres: Abwicklung des Ist-Abganges Vorjahr(e) , , , Abwicklung des Soll-Überschusses Vorjahr(e) , , , Abwicklung des Soll-Abganges Vorjahr(e) , , , ,90 Gesamtsumme der Ausgaben , , , , , , ,74 Ergebnisse des Haushaltsjahres: Abwicklung des Ist-Überschusses laufendes Jahr Abwicklung des Ist-Abganges laufendes Jahr Abwicklung des Soll-Überschusses laufendes Jahr Endsumme , , , , , , , , , , , , , ,51 Rechnungs(=Soll)-Abschluß ( 17 Abs. 1 Z. 2 VRV) OHH (Vorschreibung) AOHH (Vorschreibung) Gesamthaushalt Ergebnis des Vorjahres (+ = Überschuß, - = Abgang) ,44(+) ,77(-) ,67(+) + Einnahmen lfd.jahr (ohne Überschuß Vorjahr) , , ,03 Summe A , , ,70 Ausgaben lfd. Jahr (ohne Abgang Vorjahr) , , ,97 Jahresergebnis , , ,73 Summe B (= Se. A) , , ,70 rw_ragesamt k:\arcrep\rw\rw_rage.qrp 8 9

10 Gesamtübersicht für das Jahr Außerordentlicher Haushalt - Einnahmen (Beträge werden in EUR ausgewiesen) Vorhaben Anf. Schl. (Soll - VA) bzw. Zahlungs- Anordnungs- Zahlungs- Voranschlags- Unterschiedsbetrag VA-Stelle Namentliche rückstände soll Gesamtsoll Ist rückstände betrag mehr weniger 1 Güterwege , , , ,10 2 Strassenbau , , , , ,19 3 Abwasserbeseitigung Ortsnetze , , , , ,46 11 Grundan- und -verkäufe , , , , , ,50 12 Flächenwidmungs- und Bebauungsplan Verkehrskon , , , ,60 19 ABA Hintersdorf-Kirchbach , , , , , ,97 21 Park and Ride-Parkplatz St.Andrä-Wördern Volksschule St.Andrä-Wördern Kindergarten Altenberg Zubau einer Gruppe , , , , Freizeit- und Kinderspielplätze 7.173, , , ,74 36 Gemeindeamt St.Andrä-Wördern Sportverein St. Andrä-Wördern , , , ,00 44 Vermessungsarbeiten 9.050, , , ,42 47 Wasserversorgung Ortsnetz und Anlagen , , , , ,86 48 Straßenbeleuchtung Erweiterungen , , , , Digitalisierung Plan- und Kartenwerke Amtshaus Greifenstein FF - Hadersfeld Fahrzeugankauf , , , ,30 55 Abwasserbeseitigung KG.Hadersfeld , , Hagenbach - Sanierung Brücke Errichtung eines Ste 2.627, , , ,86 59 Sanierung von Gräben , , , ,00 62 Bauhof , , , ,92 65 Altstoffsammelplatz , , , ,98 67 Schallschutzmassnahmen entlang der ÖBB Abwasserbeseitigung Badesiedlung , , , , ,79 70 Wasserversorgung Badesiedlung , , , , ,97 72 Rotkreuz Bezirkstelle Tulln Gemeindeanteil Zufahrt Betriebsgebiet über die Gemeinde Zeiselmau FF Greifenstein Ankauf Fahrzeug Unterstützung - Busverbindung Hintersdorf/Kirchbach Dorfplatz Hintersdorf / Natur im Garten 2.643, , , ,58 Zwischensumme , , , , , , ,29 Abwicklung der Ergebnisse des Vorjahres: Abwicklung des Ist-Überschusses Vorjahr(e) , , , Abwicklung des Soll-Überschusses Vorjahr(e) , , , , Abwicklung des Soll-Abganges Vorjahr(e) , , ,90 Gesamtsumme der Einnahmen , , , , , , ,16 Ergebnisse des Haushaltsjahres: Abwicklung des Ist-Überschusses laufendes Jahr Abwicklung des Ist-Abganges laufendes Jahr Abwicklung des Soll-Abganges laufendes Jahr Endsumme , , , , , , , , , , , , , ,51 Gesamtabschluß des außerordentlichen Haushalts ,19 Einnahmenabstattung ,73 - Ausgabenabstattung ,46 = Kassen(fehl)bestand ,00 + Einnahmenrückstände ,46 = Zwischensumme , ,05 - Ausgabenrückstände , ,41 = Jahresergebnis (+ = Überschuß, - = Abgang) = ,41 rw_ragesamt k:\arcrep\rw\rw_rage.qrp 9 10 Einnahmenvorschreibung Ausgabenvorschreibung

11 Gesamtübersicht für das Jahr Außerordentlicher Haushalt - Ausgaben (Beträge werden in EUR ausgewiesen) Vorhaben Anf. Schl. (VA - Soll) bzw. Zahlungs- Anordnungs- Zahlungs- Voranschlags- Unterschiedsbetrag VA-Stelle Namentliche rückstände soll Gesamtsoll Ist rückstände betrag mehr weniger 1 Güterwege , , , , ,10 2 Strassenbau , , , , ,19 3 Abwasserbeseitigung Ortsnetze , , , , , , ,05 11 Grundan- und -verkäufe , , , ,70 12 Flächenwidmungs- und Bebauungsplan Verkehrskon , , , ,60 19 ABA Hintersdorf-Kirchbach , , , , , , ,90 21 Park and Ride-Parkplatz St.Andrä-Wördern Volksschule St.Andrä-Wördern 101,40 101,40 101, ,60 33 Kindergarten Altenberg Zubau einer Gruppe , , ,99 56, ,69 34 Freizeit- und Kinderspielplätze 7.173, , , ,74 36 Gemeindeamt St.Andrä-Wördern Sportverein St. Andrä-Wördern , , , , ,18 44 Vermessungsarbeiten 9.050, , , ,42 47 Wasserversorgung Ortsnetz und Anlagen , , , , , ,84 48 Straßenbeleuchtung Erweiterungen , , , ,82 51 Digitalisierung Plan- und Kartenwerke , , , ,78 52 Amtshaus Greifenstein 0, , , , ,92 53 FF - Hadersfeld Fahrzeugankauf , , , ,30 55 Abwasserbeseitigung KG.Hadersfeld , , , , ,03 58 Hagenbach - Sanierung Brücke Errichtung eines Ste 2.627, , , ,86 59 Sanierung von Gräben , , , ,00 62 Bauhof , , , , ,92 65 Altstoffsammelplatz , , , ,98 67 Schallschutzmassnahmen entlang der ÖBB Abwasserbeseitigung Badesiedlung , , , ,10 70 Wasserversorgung Badesiedlung , , , ,50 72 Rotkreuz Bezirkstelle Tulln Gemeindeanteil Zufahrt Betriebsgebiet über die Gemeinde Zeiselmau , , , ,58 74 FF Greifenstein Ankauf Fahrzeug Unterstützung - Busverbindung Hintersdorf/Kirchbach Dorfplatz Hintersdorf / Natur im Garten , , , ,17 Zwischensumme , , , , , , ,84 Abwicklung der Ergebnisse des Vorjahres: Abwicklung des Ist-Abganges Vorjahr(e) , , , Abwicklung des Soll-Überschusses Vorjahr(e) , , , Abwicklung des Soll-Abganges Vorjahr(e) , , , ,90 Gesamtsumme der Ausgaben , , , , , , ,74 Ergebnisse des Haushaltsjahres: Abwicklung des Ist-Überschusses laufendes Jahr Abwicklung des Ist-Abganges laufendes Jahr Abwicklung des Soll-Überschusses laufendes Jahr Endsumme , , , , , , , , , , , , , ,51 Rechnungs(=Soll)-Abschluß ( 17 Abs. 1 Z. 2 VRV) OHH (Vorschreibung) AOHH (Vorschreibung) Gesamthaushalt Ergebnis des Vorjahres (+ = Überschuß, - = Abgang) ,44(+) ,77(-) ,67(+) + Einnahmen lfd.jahr (ohne Überschuß Vorjahr) , , ,03 Summe A , , ,70 Ausgaben lfd. Jahr (ohne Abgang Vorjahr) , , ,97 Jahresergebnis , , ,73 Summe B (= Se. A) , , ,70 rw_ragesamt k:\arcrep\rw\rw_rage.qrp 10 11

12 I. Querschnitt Gemeindekennziffer: Gemeinde: Pol. Bez Tulln Voranschlagsquerschnitt, Rechnungsquerschnitt für Gemeinden 2007 Anlage 5b Posten lt. Postenverzeichnis Gemeinden Summe o + aoh davon A Summe ohne A Einnahmen der laufenden Gebarung Eigene Steuern Unterklassen 83 bis 85 ohne Gruppen 852, 858 und , , , Ertragsanteile Gruppe 858 und , ,94 12 Gebühren für die Benützung von Gemeindeeinrichtungen und -anlagen Gruppe , , ,71 13 Einnahmen aus Leistungen Unterklasse , , ,85 14 Einnahmen aus Besitz und wirtschaftlicher Tätigkeit Gruppen 820, 822 bis , , ,06 15 Laufende Transferzahlungen von Trägern des öffentlichen Rechts Gruppen 860 bis 864, , , ,56 16 Sonstige laufende Transfereinnahmen Gruppen 865 bis 868, , ,75 Gewinnentnahmen der Gemeinde von Unternehmungen und Gruppe marktbestimmten Betrieben der Gemeinde (A 85-89) 18 Einnahmen aus Veräußerungen und sonstige Einnahmen Unterklassen 80, Gruppen 827 bis , , ,38 19 Summe 1 (laufende Einnahmen) , , ,28 Ausgaben der laufenden Gebarung 20 Leistungen für Personal Klasse , , ,45 21 Pensionen und sonstige Ruhebezüge Gruppe Bezüge der gewählten Organe Gruppe , ,19 23 Gebrauchs- und Verbrauchsgüter, Handelswaren Klasse , , ,12 Verwaltungs- und Betriebsaufwand Klasse 6 ohne Gruppen 650, 651, 653 und 654, , , ,26 24 Unterklassen 70 bis 72 ohne Gruppe Zinsen für Finanzschulden Gruppen 650, 651, 653 und , , ,81 26 Laufende Transferzahlungen an Träger des öffentlichen Rechts Gruppen 750 bis , ,12 27 Sonstige laufende Transferausgaben Gruppen 755 bis 757, , 768 und , ,33 Gewinnentnahmen der Gemeinde von Unternehmungen und Gruppe marktbestimmten Betrieben der Gemeinde (A 85-89) 29 Summe 2 (laufende Ausgaben) , , ,28 91 Saldo 1: Ergebnis der laufenden Gebarung Summe 1 minus Summe , , ,00 rwquerra.xls 11 12

13 Posten lt. Postenverzeichnis Gemeinden Summe o + aoh Summe A Summe ohne Einnahmen der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen 30 Veräußerung von unbeweglichem Vermögen Unterklassen 00, 01 und , ,50 31 Veräußerung von beweglichem Vermögen Unterklassen 02 bis Veräußerung von aktivierungsfähigen Rechten Unterklasse Kapitaltransferzahlungen von Trägern des öffentlichen Rechts Gruppen 870 bis 874, , , ,24 34 Sonstige Kapitaltransfereinnahmen Gruppen 875 bis 878, , ,59 39 Summe 3: Einnahmen der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen , , ,33 Ausgaben der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen 40 Erwerb von unbeweglichem Vermögen Unterklassen 00, 01 und , , ,73 41 Erwerb von beweglichem Vermögen Unterklassen 02 bis , , ,77 42 Erwerb von aktivierungsfähigen Rechten Unterklasse Kapitaltransferzahlungen an Träger des öffentlichen Rechts Gruppen 770 bis , ,26 44 Sonstige Kapitaltransferausgaben Gruppen 775 bis 778, Summe 4: Ausgaben der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen , , ,76 92 Saldo 2: Ergebnis der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen Summe 3 minus Summe , , ,43 rwquerra.xls 12 13

14 Posten lt. Postenverzeichnis Gemeinden Summe o + aoh davon A Summe ohne A Einnahmen aus Finanztransaktionen 50 Veräußerung von Beteiligungen und Wertpapieren Unterklasse 08, Gruppe Entnahmen aus Rücklagen Gruppe 298 Einnahmen aus der Rückzahlung von Darlehen an Träger des öffentlichen Gruppen 240 bis 244, 250 bis Rechts Einnahmen aus der Rückzahlung von Darlehen an andere und von Gruppen 245 bis 247, 249, 255 bis 2 und Bezugsvorschüssen 54 Aufnahme von Finanzschulden von Trägern des öffentlichen Rechts Gruppen 340 bis 344, 350 bis , ,51 55 Aufnahme von Finanzschulden von and Gruppen 345 bis 349, 355 bis Investitions- und Tilgungszuschüsse zwischen Unternehmungen und marktbe Gruppe Betriebe der Gemeinde und der Gemei 59 Summe 5: Einnahmen aus Finanztransaktionen , , Ausgaben aus Finanztransaktionen 60 Erwerb von Beteiligungen und Wertpapieren Unterklasse 08, Gruppe Zuführungen an Rücklagen Gruppe Gewährung von Darlehen an Träger des öffentlichen Rechts Gruppen 240 bis 244, 250 bis Gewährung von Darlehen an andere un Bezugsvorschüssen Gruppen 245 bis 247, 249, 255 bis 2 und Rückzahlung von Fnanzschulden bei Trägern des öffentlichen Rechts Gruppen 340 bis 344, 350 bis , , ,52 65 Rückzahlung von Finanzschulden bei anderen Gruppen 345 bis 349, 355 bis , , ,65 Investitions- und Tilgungszuschüsse zwischen Unternehmungen und marktbe Gruppe Betrieben der Gemeinde und der Geme 69 Summe 6: Ausgaben aus Finanztransaktionen , , ,17 93 Saldo 3: Ergebnis der Finanztransaktionen Summe 5 minus Summe , , ,83 Saldo 4: Jahresergebnis ohne Verrechnungen zwischen ord. und ao Haushalt und ohne Abwicklungen Saldo 1 plus Saldo 2 plus Saldo , , ,60 rwquerra.xls 13 14

15 II. Ableitung des Finanzierungssaldos Summe o + aoh davon A Summe ohne A Posten lt. Postenverzeichnis Gemeinden Jahresergebnis Haushalt ohne A und Saldo 1 plus Saldo 2 70 ohne Finanztransaktionen ,43 71 Überrechnung Jahresergebnis A Saldo 4 der Spalte "davon A 85-89" ,66 95 Finanzierungssaldo ("Maastricht-Ergebnis") ,23 III. Übersicht Gesamthaushalt 80 Einnahmen der laufenden und der Vermögensgebarung Summen 1, 3 und ,77 Zuführungen aus dem ord.haushalt un Rückführungen aus dem ao Haushalt Gruppe , Abwicklung Soll-Überschüsse Vorjahr Gruppe ,57 83 Abwicklung Soll-Abgang laufendes Ja Gruppe Summe 7: Gesamteinnahmen ,60 84 Ausgaben der laufenden und der Vermögensgebarung Summen 2, 4 und ,71 Zuführungen an den ao Haushalt und Rückführungen an den ord. Haushalt Gruppe , Abwicklung Soll-Abgänge Vorjahre Gruppe ,90 87 Abwicklung Soll-Überschuss laufendes Jahr Gruppe ,73 89 Summe 8: Gesamtausgaben ,60 99 Administratives Jahresergebnis Summe 7 minus Summe 8 rwquerra.xls 14 15

16 (Soll - VA) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Einnahmen (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger 0 VERTRETUNGSKÖRPER UND ALLGEMEINE VERWALTUNG Gewählte Gemeindeorgane 2/ Pensionsbeiträge 5.371, , , , Gewählte Gemeindeorgane 5.371, , , , , , , , Gemeindeamt 2/ Erlöse Bauhof , , , ,00 2/ Verwaltungskostenersätze Abfallwirtschaft - Ansa , , , ,92 2/ Verwaltungskostenersätze Friedhof - Ansatz , , , ,91 2/ Verwaltungskostenersätze Wasserversorgung , , , ,72 2/ Verwaltungskostenersätze Abwasserentsorgung , , , ,73 2/ Rückersätze von Ausgaben (Sonstige Einnahme 54, , , ,15 56, ,09 2/ Sach- und Personalkostenersätze von Verbände , , , , , Gemeindeamt 54, , , , , , , , , , , , , ,92 rw_ra k:\arcrep\rw\rw_ra.qrp 15 16

17 (VA - Soll) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Ausgaben (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger 0 VERTRETUNGSKÖRPER UND ALLGEMEINE VERWALTUNG Gewählte Gemeindeorgane 1/ Versicherung 4.090, , , ,13 1/ Bezüge der Organe , , , ,39 1/ Diäten, Reisegebühren 37,60 37,60 37, ,40 1/ DG-Beitrag für Gemeindemandatare 5.031, , , ,20 1/ Schulung Gewählte Gemeindeorgane , , , ,53-584, , , , ,53-584, Gemeindeamt 1/ Ankauf von Maschinen 1.781, , , ,74 1/ Amtsausstattung -25, , , ,92-25, ,08 1/ Betriebsausstattung (Amtstafeln u.a.) 4.792, , , ,80 1/ Errichtung von Anlagen 5.086, , , ,53 1/ Reinigungsmittel 3.036, , ,49 273, ,27 1/ Büromaterial 31, , , ,54 31, ,46 1/ Kosten für Kopien 7.455, , , ,00 1/ Geldbezüge der Beamten der Verwaltung , , , ,35 1/ Geldbezüge der VB der Verwaltung , , , ,63 1/ Geldbezüge der VB in handwerklicher Verwendu , , , ,70 1/ Reisegebühren 2.097, , , ,70 1/ DGB Sozialversicherung , , , ,51 1/ DGB - Mitarbeitervorsorge 512,64 512,64 512, ,64 1/ Strom 6.789, , , ,74 1/ Beheizung , , , ,27 1/ Instandhaltung Gebäude 3.606, , , ,60 1/ Instandhaltung Maschinen 7.137, , , ,70 1/ Instandhaltung Einrichtung 1.202, , , ,01 1/ Software Wartungskosten , , , ,22 1/ Kosten der Lohn- und Gehaltsabrechnungen 3.634, , ,02 296, ,37 1/ Postgebühren , , , ,99 1/ Telefon- und Online-Gebühren -10, , , , ,37 1/ Miete von techn. Einrichtungen (Telefonanlage) 5.732, , , ,42 1/ Arbeitsplatzanalyse - Bediensteten- schutz / Beratungskosten 7.766, , , ,10 1/ Versicherung 4.608, , , ,26 1/ Miete für technische Geräte 904, , , , ,35 1/ Gebühren für die Benützung von Gemeindeeinric 4.843, , , ,22 1/ Vergütungen Bauhof , , , ,75 1/ Schulungskosten Kursbeiträge 6.699, , , ,63 1/ Beiträge, Sonstige Abgaben 5.972, , , ,00 1/ Amtshaftungsfonds Gemeindeamt 899, , , ,50 575, , , , , , ,50 575, , ,47 rw_ra k:\arcrep\rw\rw_ra.qrp 16 17

18 (Soll - VA) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Einnahmen (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger Amtsblatt 2/ Inserate bzw. Werbeeinschaltungen 60, , , ,78 263, , Amtsblatt 60, , , ,78 263, , , , , ,78 263, , Repräsentation Repräsentation Statistisches Amt 2/ Ersätze 31,29 31,29 31, , Statistisches Amt 31,29 31,29 31, , ,29 31,29 31, , Standesamt 2/ Beitrag Gemeinde Zeiselmauer-Wolfpassing 2.766, , , ,94 2/ Beitrag Gemeinde Muckendorf-Wipfing 1.546, , , ,87 2/ Sonstige Einnahmen / Verwaltungsabgaben 2.478, , , , Standesamt 6.791, , , , , , , , , , Wahlamt 2/ Ersätze 2.400, , , , Wahlamt 2.400, , , , , , , , Staatsbürgerschaft 2/ Beitrag Gemeinde Zeiselmauer-Wolfpassing 1.718, , , ,30 2/ Beitrag Gemeinde Muckendorf-Wipfing 841,99 841,99 841, ,01 2/ Verwaltungsabgaben 1.981, , , ,42 2/ Kostenbeiträge des Landes 48 StbG 638,00 638,00 638, ,00 rw_ra k:\arcrep\rw\rw_ra.qrp 17 18

19 (VA - Soll) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Ausgaben (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger Öffentlichkeitsarbeit 1/ Bürgermeister Info , , , , Öffentlichkeitsarbeit , , , , , , , , Repräsentation 1/ Repräsentationsausgaben Bürgermeister 5.735, , , , Repräsentation 5.735, , , , , , , , Statistisches Amt Statistisches Amt Standesamt 1/ Amtsausstattung 2.196, , , ,50 1/ Aufwandsentschädigung Standesbeamte 7.390, , , ,77 1/ DGB Sozialversicherung 1.545, , , ,33 1/ Miete alter Pfarrhof 3.979, , , ,80 1/ Kursbeiträge - Ausbildungskosten 235,00 235,00 235, ,00 1/ Kosten für den Sachaufwand 5.607, , , , Standesamt , , , , , , , , , , Wahlamt 1/ Aufwendungen Wahlamt Wahlamt Staatsbürgerschaft 1/ Amtsausstattung 212,95 212,95 212, ,05 1/ Aufwandsentschädigung 5.194, , , ,26 1/ DGB Sozialversicherung 1.087, , , ,50 1/ Kursbeiträge - Ausbildungskosten rw_ra k:\arcrep\rw\rw_ra.qrp 18 19

20 (Soll - VA) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Einnahmen (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger Staatsbürgerschaft 5.179, , , ,30-76, , , , ,30-76, Amtsgebäude Amtsgebäude Raumordnung und Raumplanung Raumordnung und Raumplanung Beiträge an Verbände, Vereine, Organisationen Beiträge an Verbände, Vereine, Organisationen Ehrungen rw_ra k:\arcrep\rw\rw_ra.qrp 19 20

21 (VA - Soll) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Ausgaben (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger 1/ Kosten für den Sachaufwand 1.794, , , , Staatsbürgerschaft 8.289, , , , , , , , Amtsgebäude 1/ Amtsausstattung / Geringwertige Wirtschaftsgüter des Anlagevermö / Strom 1.085, , , ,34 1/ Beheizung 1.764, , , ,35 1/ Instandhaltung Gebäude 740,19 740,19 740, ,81 1/ Instandhaltung Einrichtung 1.625, , , ,09 1/ Telefon- und Onlinegebühren -10, , , , ,59 1/ Gebühren für die Benützung von Gemeindeeinric / Vergütungen Bauhof Amtsgebäude -10, , , , ,09-125, , , , , ,09-125, Bauamt 1/ Geldbezüge der Beamten der Verwaltung , , , ,55 1/ Geldbezüge der VB der Verwaltung , , , ,31 1/ Geldbezüge der ganzjährig beschäftigten Angest 3.754, , , ,52 1/ Reisegebühren 23,16 23,16 23, ,84 1/ DGB Sozialversicherung , , , ,71 1/ DGB - Mitarbeitervorsorge 565,48 565,48 565, ,52 1/ Bauakt- bzw. Planarchivierung 1.554, , , ,35 1/ Flächenwidmungsplan / Wartungkosten GIS/DKM 838,34 838,34 838, ,66 1/ Kosten f. Grundbuchsabfragen 1.538, , , , Raumordnung und Raumplanung , , , , , , , , , , Beiträge an Verbände, Vereine, Organisationen 1/ Mitgliedsbeiträge , , , , Beiträge an Verbände, Vereine, Organisationen , , , , , , , , Ehrungen 1/ Diverse Ausgaben , , ,96 452, ,13 rw_ra k:\arcrep\rw\rw_ra.qrp 20 21

22 (Soll - VA) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Einnahmen (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger Ehrungen Pensionen 2/ Pensionsbeiträge , , , , Pensionen , , , , , , , , Bezugsvorschüsse und Darlehen 2/ Bezugsvorschüsse - Rückzahlungen Bezugsvorschüsse und Darlehen Gemeinschaftspflege Gemeinschaftspflege Gruppe VERTRETUNGSKÖRPER UND ALLGEMEINE VERW 114, , , , , , ,28 rw_ra k:\arcrep\rw\rw_ra.qrp 21 22

23 (VA - Soll) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Ausgaben (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger Ehrungen , , ,96 452, , , , ,96 452, , Pensionen 1/ Beiträge an Verbände , , , , Pensionen , , , , , , , , Bezugsvorschüsse und Darlehen 1/ Bezugsvorschüsse Bezugsvorschüsse und Darlehen Gemeinschaftspflege 1/ Sonstige Ausgaben 2.644, , , , , Gemeinschaftspflege 2.644, , , , , , , , , ,20 0 Gruppe VERTRETUNGSKÖRPER UND ALLGEMEINE VERW 3.534, , , , , , rw_ra k:\arcrep\rw\rw_ra.qrp 22 23

24 (Soll - VA) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Einnahmen (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger 1 ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT Sonstige Einrichtungen und Massnahmen 2/ Geldstrafe auf Grund einer Verwaltungsübertretu Sonstige Einrichtungen und Massnahmen Bauangelegenheiten 2/ Ersätze 1.914, , , , , , Bauangelegenheiten 1.914, , , , , , , , , , , , Veterinärmedizin 2/ Erlös Für Hundemarken 23,16 146,13 169,29 146,00 23, , Veterinärmedizin 23,16 146,13 169,29 146,00 23, , ,16 146,13 169,29 146,00 23, , Freiwillige Feuerwehren Freiwillige Feuerwehren Katastrophenschäden Katastrophenschäden 179 rw_ra k:\arcrep\rw\rw_ra.qrp 23 24

25 (VA - Soll) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Ausgaben (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger 1 ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT Sonstige Einrichtungen und Massnahmen Sonstige Einrichtungen und Massnahmen Bauangelegenheiten 1/ Beratungskosten 817, , , , , Bauangelegenheiten 817, , , , , , , , , , Veterinärmedizin 1/ Sonstige Ausgaben Veterinärmedizin Freiwillige Feuerwehren 1/ Instandhaltung-Gebäude 4.265, , ,02-473, ,19 1/ Versicherung 3.875, , , ,95 1/ Leasing-Raten für FF-Auto FF Hadersfeld 1.042, , , ,46 1/ Leasing-Raten für FF-Auto FF Kirchbach , , , ,38 1/ Leasing-Raten für FF-Auto FF St- Andrä-Wörder , , , ,92 1/ Gebühren für die Benützung von Gemeindeeinric 7.332, , , ,74 1/ Subventionen , , , / Warn- und Alarmsystem - Erstalarmierung der F 3.346, , , ,72 1/ Subvention für Investitionen , , , , Freiwillige Feuerwehren , , , ,74-473, , , , , , ,74-473, , , Katastrophenschäden 1/ Herstellung des mobilen Hochwasserschutzes 90,38 90,38 90,38-90,38 1/ Maßnahmen zur Behebung 367,00 367,00 367, , Katastrophenschäden 457,38 457,38 457, ,00-90, ,38 457,38 457, ,00-90,38 rw_ra k:\arcrep\rw\rw_ra.qrp 24 25

26 (Soll - VA) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Einnahmen (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger Zivilschutz Zivilschutz Gruppe ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT 1.937, , , , , , ,98 rw_ra k:\arcrep\rw\rw_ra.qrp 25 26

27 (VA - Soll) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Ausgaben (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger Zivilschutz 1/ Mitgliedsbeiträge 1.021, , , , Zivilschutz 1.021, , , , , , , ,40 1 Gruppe ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT , , , ,97-473, , ,45 rw_ra k:\arcrep\rw\rw_ra.qrp 26 27

28 (Soll - VA) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Einnahmen (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger 2 UNTERRICHT, ERZIEHUNG SPORT UND WISSENSCHAFT Allgemeinbildende Pflichtschulen Gemeinsame Kosten Allgemeinbildende Pflichtschulen Gemeinsame Ko Volksschule (Neu) 2/ Elternbeiträge (Kopierbeitrag) / Ersätze 777,00 777,00 333,00 444, ,00 2/ Einnahmen aus Vermietung , , , ,80 2/ Mieteinnahmen Turnsaal 82, , , ,50 132, ,50 2/ Zuschüsse Land Zinsenzuschuß-KGA Fonds , , , , Volksschule 82, , , ,61 576, ,41-586, Volksschule (Alt) 2/ Einnahmen aus Vermietung 5.315, , , , , Volksschule (Alt) 5.315, , , , , , , , , , ,24-586,80 rw_ra k:\arcrep\rw\rw_ra.qrp 27 28

29 (VA - Soll) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Ausgaben (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger 2 UNTERRICHT, ERZIEHUNG SPORT UND WISSENSCHAFT Allgemeinbildende Pflichtschulen Gemeinsame Kosten 1/ Entschädigung für Arbeitsaufwand Allgemeinbildende Pflichtschulen Gemeinsame Ko Volksschule 1/ PC-Ausstattung 174,03 174,03 174, ,97 1/ Schuleinrichtung 2.374, , , ,44 1/ Betriebsausstattung 688,23 688,23 688, ,77 1/ Tilgung von Darlehen (Schulbaufond) , , , ,01 1/ Reinigungsmittel 5.041, , , ,42 1/ Büromaterial 2.331, , , ,54 1/ Kosten für Kopien 8.401, , , ,40 1/ Geldbezüge der VB in handwerklicher Verwendu , , , ,43 1/ DGB Sozialversicherung , , , ,76 1/ Strom 6.502, , , ,40 1/ Beheizung , , , ,37 1/ Instandhaltung , , , ,23 1/ Instandhaltung Maschinen 1.429, , , ,58 1/ Instandhaltung Einrichtung 1.579, , , ,03 881, ,12 1/ Postgebühren 448,15 448,15 448, ,15 1/ Telefon- und Onlinegebühren 1.354, , , ,99 1/ Arbeitsplatzanalyse - Bediensteten- schutz / Versicherung 6.197, , , ,92 1/ Leasingraten , , , ,11 1/ Pachtzins (Überrechnung des Baurechtszinses) 2.928, , , ,20 1/ Gebühren für die Benützung von Gemeindeeinric 9.404, , , ,18 1/ Schulumlage an andere Gemeinden 4.019, , , ,55 1/ Vergütungen Bauhof 4.739, , , ,25 1/ Ankauf Unterrichtsmaterial 4.601, , , ,02 1/ sonstige Ausgaben 3.607, , , ,82 1/ Schülerbetreuung - Busfahrten zu Lehrzwecken ( Volksschule 1.579, , , ,70 881, , , Volksschule (Alt) 1/ Reinigungsmittel 97,84 97,84 97,84-97,84 1/ Strom 3.346, , , ,60 1/ Beheizung 5.195, , , ,57 1/ Instandhaltung 1.024, , , ,13 1/ Versicherung 1.133, , , ,56 1/ Gebühren für die Benützung von Gemeindeeinric 2.496, , , , Volksschule (Alt) , , , ,74-97, , , , ,80 881, , ,55 rw_ra k:\arcrep\rw\rw_ra.qrp 28 29

30 (Soll - VA) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Einnahmen (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger Hauptschulen Hauptschulen Sonderschulen Sonderschulen Polytechnische Schulen Polytechnische Schulen Allgemeinbildende Höhere Schulen Allgemeinbildende Höhere Schulen Berufsbildende Pflichtschulen Berufsbildende Pflichtschulen Schülerbetreuung 2/ Eigenanteil Schülertransport 470,40 470,40 196,00 274, ,40 2/ Zuschuss des Bundes zum Schülertransport rw_ra k:\arcrep\rw\rw_ra.qrp 29 30

31 (VA - Soll) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Ausgaben (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger Hauptschule 1/ Schulumlagen , , , , Hauptschule , , , , , , , , Sonderschulen 1/ Schulumlagen , , , , Sonderschulen , , , , , , , , Polytechnische Schulen 1/ Schulumlagen Polytechnische Schulen Allgemeinbildende Höhere Schulen 1/ Schulumlagen , , , , Allgemeinbildende Höhere Schulen , , , , , , , , Berufsbildende Pflichtschulen 1/ Schulkosten sprengelfremde Berufschüler 954,75 954,75 954, ,25 1/ Berufschulerhaltungsbeitrag Berufsbildende Pflichtschulen , , , , , , , , Schülerbetreuung 1/ Instandhaltung Einrichtung 11,41 11,41 11, ,59 1/ Bus Hadersfeld , , , ,90 1/ Telefongebühren 433,45 433,45 433, ,55 1/ Kostenzuschuss zum Hort-Betrieb , , , ,35 1/ Kostenzuschuss Kreamont-Schule / Beitrag zum Schülertransport Busunternehmg./Pr 3.140, , , ,12 rw_ra k:\arcrep\rw\rw_ra.qrp 30 31

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Verwaltungsbezirk: Melk Land: Niederösterreich GemNr.: 31543 Einwohnerzahl: 931 Fläche: 19,50 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Melk Land: Niederösterreich Abschrift

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Gemeinde Otterthal Verwaltungsbezirk: Neunkirchen Land: Niederösterreich GemNr.: 31820 Einwohnerzahl: 593 Fläche: 6,17 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Gemeinde Otterthal Verwaltungsbezirk:

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Marktgemeinde Leobersdorf Verwaltungsbezirk: Baden Land: Niederösterreich GemNr.: 30620 Einwohnerzahl: 4.853 Fläche: 12,34 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 0 Marktgemeinde Leobersdorf

Mehr

Kassenistabschluss - Gesamtabschluss. Seite 1

Kassenistabschluss - Gesamtabschluss. Seite 1 Kassenistabschluss - Gesamtabschluss Seite 1 Rechnungsabschluss 14 Kassenistabschluss - Gesamtabschluss (gemäß 14 VRV) DVR-Nr: 0105899 Gebarungsarten Anf. Stand Einnahmen lfd. Jahr Ausgaben lfd. Jahr Gesamteinnahmen

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015 Marktgemeinde Ottenschlag Verwaltungsbezirk: Land: Niederösterreich GemNr.: 32518 Einwohnerzahl: 984 Fläche: 26,15 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 1 Marktgemeinde Ottenschlag Verwaltungsbezirk:

Mehr

MITTELFRISTIGER FINANZPLAN FÜR DIE PLANUNGSPERIODE

MITTELFRISTIGER FINANZPLAN FÜR DIE PLANUNGSPERIODE MITTELFRISTIGER FINANZPLAN FÜR DIE PLANUNGSPERIODE 2014-2018 Inhalt Inhaltsverzeichnis DVR-Nr: 0443743 Seite Deckblatt 1 MFP Voranschlagsquerschnitt Planjahre 3 MFP Freie Budgetspitze 25 MFP Schuldenentwicklung

Mehr

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2014. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 902

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2014. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 902 GemNr.: 31114 Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 902 Fläche: 35,43 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 Seite 2 Kassenistabschluss - Gesamtabschluss Seite 3 Kassenistabschluss

Mehr

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2013. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 921

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2013. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 921 GemNr.: 31114 Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 921 Fläche: 35,43 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 Gedruckt am: 20.05.2014 16:57:42 von Margit Gilli Seite 2

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS DER FÜR DAS JAHR 2013

RECHNUNGSABSCHLUSS DER FÜR DAS JAHR 2013 RECHNUNGSABSCHLUSS DER FÜR DAS JAHR 2013 Inhaltsverzeichnis Haushaltsjahr: 2013 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Kassenabschluss 5 Gesamtübersicht ordentlicher Haushalt 9 Gesamtübersicht außerordentlicher

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Marktgemeinde Kapelln Verwaltungsbezirk: St.Pölten Land: Niederösterreich GemNr.: 31915 Einwohnerzahl: 1.394 Fläche: 20,19 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 1 Marktgemeinde Kapelln Verwaltungsbezirk:

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS. Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Altgasse St. Andrä-Wördern. Verw. Bezirk Tulln Land Niederösterreich

RECHNUNGSABSCHLUSS. Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Altgasse St. Andrä-Wördern. Verw. Bezirk Tulln Land Niederösterreich Altgasse 30 3423 St. Andrä-Wördern Telefon 0 22 42 / 31 300-0, FAX 0 22 42 / 31 300-15 Amtsstunden: Montag bis Freitag 8-12 Uhr und Donnerstag 13-19 Uhr Homepage: www.staw.at - E-Mail: post@staw.at Verw.

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS. Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Altgasse St. Andrä-Wördern. Verw. Bezirk Tulln Land Niederösterreich

RECHNUNGSABSCHLUSS. Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Altgasse St. Andrä-Wördern. Verw. Bezirk Tulln Land Niederösterreich Altgasse 30 3423 St. Andrä-Wördern Telefon 0 22 42 / 31 300-0, FAX 0 22 42 / 31 300-15 Amtsstunden: Montag, Dienstag 8-12 Uhr - Donnerstag 8 12 Uhr und 13-19 Uhr - Freitag 8-12 Uhr Mittwoch keine Amtsstunden

Mehr

von 279.221.800,-- (Gesamtrahmen: 560.000.000,--)

von 279.221.800,-- (Gesamtrahmen: 560.000.000,--) Tabelle 1) 31.12.2007 31.12.2008 31.12.2009 Aufgenommene Fremdmittel 442.343.632 442.343.632 988.440.432 1) Noch nicht aufgen. Fremdmittel: Innere Anleihen 215.896.676 146.208.883 95.418.870 Sollstellungen

Mehr

Voranschlagsquerschnitt 2016 Bezeichnung

Voranschlagsquerschnitt 2016 Bezeichnung Voranschlagsquerschnitt 2016 Bezeichnung Zuordnung (Posten laut Postenverzeichnis Länder) I. Querschnitt Einnahmen der laufenden Gebarung 10 Eigene Steuern Unterklassen 83 und 84 ohne Gruppen 839 und 849

Mehr

Rechnungsabschluss der Gemeinde Zwischenwasser für das Jahr 2014

Rechnungsabschluss der Gemeinde Zwischenwasser für das Jahr 2014 Politischer Bezirk: Feldkirch Land: Vorarlberg Rechnungsabschluss der Gemeinde Zwischenwasser für das Jahr 2014 Bevölkerung nach der Volkszählung 2001: 3.005 Einwohner Bevölkerung nach der Registerzählung

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31713 Einwohnerzahl: 3.325 Fläche: 17,51 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Seite: 5 Voranschlag-Gesamtübersicht für das Jahr

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS. Bevölkerungszahl 2013: Einwohnerstatistik per / Gesamt Personen, Hauptwohnsitz 7721, Nebenwohnsitz 2737

RECHNUNGSABSCHLUSS. Bevölkerungszahl 2013: Einwohnerstatistik per / Gesamt Personen, Hauptwohnsitz 7721, Nebenwohnsitz 2737 Altgasse 30 3423 St. Andrä-Wördern Telefon 0 22 42 / 31 300-0, FAX 0 22 42 / 31 300-15 Amtsstunden: Montag bis Freitag 8-12 Uhr und Donnerstag 13-19 Uhr Homepage: www.staw.at - E-Mail: post@staw.at Verw.

Mehr

VORANSCHLAGSENTWURF FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016

VORANSCHLAGSENTWURF FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016 Gemeinde Ritzing Voranschlagsentwurf 2016 04.07.2016 Gemeindenummer : 10820 Politischer Bezirk : Oberpullendorf DVR-Nummer : 0443735 VORANSCHLAGSENTWURF FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016 Gemeinde Ritzing Voranschlagsentwurf

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016 Verwaltungsbezirk: Amstetten Land: Niederösterreich GemNr.: 30529 Einwohnerzahl: 2.616 Fläche: 28,31 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2016 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Amstetten Land: Niederösterreich

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31715 Einwohnerzahl: 2.802 Fläche: 10,59 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich

Mehr

! " #! $ %& '! & $ ( & "! )

!  #! $ %& '! & $ ( & ! ) ! " #! $ %& '! &$ (&"!) Inhaltsverzeichnis Seite Zusammenfassung des Rechnungsabschlusses 2 Zusammenstellung der ordentlichen und außerordentlichen Gebarung 3 Rechnungsquerschnitt und Maastricht-rgebnis

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015 Gem. Nr.: 31947 Verwaltungsbezirk: St. Pölten Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 6.553 Fläche: 45,96 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 15 3. Entwurf 10.02.16 Gedruckt am: 11.02.16 09:33:00

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015 Marktgemeinde Krumbach Verwaltungsbezirk: Wr.Neustadt Land: Niederösterreich GemNr.: 32315 Einwohnerzahl: 2.254 Fläche: km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 1 Marktgemeinde Krumbach Verwaltungsbezirk:

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Marktgemeinde Weiten Verwaltungsbezirk: Melk Land: N.Ö. GemNr.: 31546 Einwohnerzahl: 1.125 Fläche: 28,00 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Marktgemeinde Weiten Verwaltungsbezirk: Melk

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Marktgemeinde Orth an der Donau Verwaltungsbezirk: Gänserndorf Land: Niederösterreich GemNr.: 30844 Einwohnerzahl: 2.032 Fläche: 33,41 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Marktgemeinde

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Gemeinde Hollenthon Verwaltungsbezirk: Wiener Neustadt Land: Niederösterreich GemNr.: 32312 Einwohnerzahl: 1.026 Fläche: 23,80 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 1 Gemeinde Hollenthon Verwaltungsbezirk:

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015 Gemeinde Hennersdorf Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31711 Einwohnerzahl: 1.456 Fläche: 5,48 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 1 Gemeinde Hennersdorf Verwaltungsbezirk:

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2015

RECHNUNGSABSCHLUSS FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2015 Gemeinde Badersdorf Rechnungsabschluss 2015 15.03.2016 Gemeindenummer : 10931 Politischer Bezirk : Oberwart DVR-Nummer : 0705268 RECHNUNGSABSCHLUSS FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2015 Gemeinde Badersdorf Rechnungsabschluss

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2014

Voranschlag. Haushaltsjahr 2014 Verwaltungsbezirk: Gmünd Land: Niederösterreich GemNr.: 30903 Einwohnerzahl: 1.653 Fläche: 36,64 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2014 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Gmünd Land: Niederösterreich Abschrift

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Marktgemeinde Pernersdorf Verwaltungsbezirk: Hollabrunn Land: Niederösterreich GemNr.: 31033 Einwohnerzahl: 1.031 Fläche: 25,00 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Marktgemeinde Pernersdorf

Mehr

Rechnungsabschluss. Marktgemeinde: Nappersdorf-Kammersdorf GemNr.: Verw.Bezirk: Hollabrunn Niederösterreich. für das Haushaltsjahr 2009

Rechnungsabschluss. Marktgemeinde: Nappersdorf-Kammersdorf GemNr.: Verw.Bezirk: Hollabrunn Niederösterreich. für das Haushaltsjahr 2009 Marktgemeinde: Nappersdorf-Kammersdorf GemNr.: 31028 Verw.Bezirk: Hollabrunn Land: Niederösterreich Einwohnerzahl : 1334 Fläche : 38.88 km2 Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2009 Marktgemeinde Nappersdorf-Kammersdorf

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Marktgemeinde Königsbrunn Verwaltungsbezirk: Tulln Land: Niederösterreich GemNr.: 32115 Einwohnerzahl: 1.345 Fläche: 29,00 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Marktgemeinde Königsbrunn

Mehr

Marktgemeinde St. Andrä-Wördern

Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Inhalt Inhaltsverzeichnis DVR-Nr: 0443743 Seite Deckblatt 1 NVA Gesamtübersicht nach Gruppen 5 NVA Gesamtübersicht nach Vorhaben 9 Voranschlagsquerschnitt 13 NVA Haushaltskonten OH 19 NVA Haushaltskonten

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Verwaltungsbezirk: Wiener Neustadt Land: Niederösterreich GemNr.: 32308 Einwohnerzahl: 1.287 Fläche: 104,00 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Wiener Neustadt Land:

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Marktgemeinde Scheiblingkirchen-Thernberg Verwaltungsbezirk: Neunkirchen Land: Niederöstereich GemNr.: 31832 Einwohnerzahl: 1.917 Fläche: 38,95 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Marktgemeinde

Mehr

Anzahl der Einwohner (Ergebnis der letzten Volkszählung) Für die Grundsteuer von den Land- und Forstwirtschaftlichen Betrieben

Anzahl der Einwohner (Ergebnis der letzten Volkszählung) Für die Grundsteuer von den Land- und Forstwirtschaftlichen Betrieben Pol. Bezirk Graz-Umgebung Rechnungsabschluss Für das Haushaltsjahr 16 Flächenausmaß 1148 ha Anzahl der Einwohner (Ergebnis der letzten Volkszählung) 5036 Im Haushaltsjahr 16 standen folgende Hebesätze

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Gemeinde Waldenstein Verwaltungsbezirk: Gmünd Land: Niederösterreich GemNr.: 30940 Einwohnerzahl: 1.214 Fläche: 22,74 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 1 Gemeinde Waldenstein Verwaltungsbezirk:

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Gemeinde Verw.Bezirk Land : Untersiebenbrunn : Gänserndorf : Niederösterreich Einwohnerzahl : 1.619 Fläche : 30,48 km² Tel. 02286/2320, Fax : 02286/2320 DW 16 Internet: www.untersiebenbrunn.com Email:

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Marktgemeinde Auersthal Verwaltungsbezirk: Gänserndorf Land: Niederösterreich GemNr.: 30804 Einwohnerzahl: 1.893 Fläche: 15,18 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Marktgemeinde Auersthal

Mehr

41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Bezirk Vöcklabruck. Rechnungsabschluss. für das Finanzjahr #PDF41750RECHABSCHLUSS_2010.PDF

41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Bezirk Vöcklabruck. Rechnungsabschluss. für das Finanzjahr #PDF41750RECHABSCHLUSS_2010.PDF 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Bezirk Vöcklabruck Rechnungsabschluss für das Finanzjahr 2010 #PDF41750RECHABSCHLUSS_2010.PDF 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Rechnungsabschluss für das Finanzjahr

Mehr

R E C H N U N G S A B S C H L U S S HAUSHALTSJAHR 2015 GEMEINDE WIENERWALD. für das. Gemeinde Nr.: 31726

R E C H N U N G S A B S C H L U S S HAUSHALTSJAHR 2015 GEMEINDE WIENERWALD. für das. Gemeinde Nr.: 31726 Gemeinde Nr.: 31726 Einwohnerzahl: 2.494 Flächenausmaß: 48,16 km² Seehöhe: 431 m GEMEINDE WIENERWALD Verwaltungsbezirk Mödling - Land Niederösterreich A-2392 Sulz/Wienerwald, Kirchenplatz 62 Telefon: 02238/8106-15,

Mehr

VORANSCHLAG 2015. der Landeshauptstadt Bregenz

VORANSCHLAG 2015. der Landeshauptstadt Bregenz VORANSCHLAG 215 der Landeshauptstadt Bregenz Zahl der Bevölkerung nach der letzten Verwaltungszählung zum 3.9.214: 28.768 Einwohner Flächenausmaß: 2.951 ha Bezirk Bregenz Land Vorarlberg INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

2.10000 E i n n a h m e n

2.10000 E i n n a h m e n 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit Seite B 41 1 0 Gesonderte Verwaltung 1 0 0 Gesonderte Verwaltung 1 0 0 0 0 Abteilung Raumplanung und Baubehörde TA 1 0 0 0 0 2.10000 E i n n a h m e n 817000.9 Kostenbeiträge

Mehr

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr Gemeinde St. Margarethen/Sierning GemNr.: 31938

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr Gemeinde St. Margarethen/Sierning GemNr.: 31938 Gemeinde St. Margarethen/Sierning GemNr.: 31938 Verwaltungsbezirk: St. Pölten-Land Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 1031 Fläche: 14,53 m² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 Seite 2 Bezirk

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Marktgemeinde Gutenstein Verwaltungsbezirk: Wiener Neustadt Land: Niederösterreich GemNr.: 32308 Einwohnerzahl: 1.287 Fläche: 104,00 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 1 Marktgemeinde Gutenstein

Mehr

V o r a n s c h l a g s e n t w u r f

V o r a n s c h l a g s e n t w u r f Verein zur Förderung der Infrastruktur der Stadtgemeinde Bad Leonfelden u. Co KG Bezirk: Urfahr-Umgebung V o r a n s c h l a g s e n t w u r f für das Finanzjahr 2 0 1 3 Seite: 1 Seite: 2 VFI Bad Leonfelden

Mehr

Marktgemeinde Ruprechtshofen Verwaltungsbezirk Melk Land Niederösterreich 3244 Ruprechtshofen, Hauptplatz 1 Tel.: Fax

Marktgemeinde Ruprechtshofen Verwaltungsbezirk Melk Land Niederösterreich 3244 Ruprechtshofen, Hauptplatz 1 Tel.: Fax Seite 2 Verwaltungsbezirk Melk Land Niederösterreich 34 Ruprechtshofen, Hauptplatz 1 Tel.: 02756-2388 Fax 02756-2227 Betrifft: Zahl: 900-4/2014 ÖFFENTLICHE KUNDMACHUNG Der Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Marktgemeinde Lanzenkirchen Verwaltungsbezirk: Wiener Neustadt Land: Niederösterreich GemNr.: 32316 Einwohnerzahl: 3.850 Fläche: 29,80 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 1 Marktgemeinde

Mehr

I n h a l t s v e r z e i c h n i s

I n h a l t s v e r z e i c h n i s I n h a l t s v e r z e i c h n i s Inhaltsverzeichnis 1 Einladungskurrende Protokollauszug Kassenabschluss Gesamtnachweis Vermögen Gesamtnachweis Vermögen MB Dienstpostenplan Nachweis der Leistungen für

Mehr

Rechnungsabschluss. Marktgemeinde Fels am Wagram. für das Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Marktgemeinde Fels am Wagram. für das Haushaltsjahr 2014 Verwaltungsbezirk: Tulln Land: Niederösterreich Gemeinde Nr.: 32106 -------------------------------------------------------------------------- Einwohnerzahl: 2.104 Fläche: 29,58 km² Rechnungsabschluss

Mehr

R E C H N U N G S A B S C H L U S S

R E C H N U N G S A B S C H L U S S Gemeindenummer: 10303 Politischer Bezirk: Eisenstadt-Umgebung DVR-Nummer: 0801267 R E C H N U N G S A B S C H L U S S für das Jahr 2015 Gemeinderatssitzung 16.03.2016 Gedruckt am: 29.03.2016 13:20:35 von

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr Stadtgemeinde Pressbaum GemNr.: für das. Verwaltungsbezirk: Wien-Umgebung Land: Niederösterreich

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr Stadtgemeinde Pressbaum GemNr.: für das. Verwaltungsbezirk: Wien-Umgebung Land: Niederösterreich GemNr.: 32415 Verwaltungsbezirk: Wien-Umgebung Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 7.142 Fläche: 58,87 km 2 Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 2 STADTGEMEINDE PRESSBAUM Verwaltungsbezirk:

Mehr

NA CIITRA GS- 1111 DER STADTGEMEI LOS ER EUBU G

NA CIITRA GS- 1111 DER STADTGEMEI LOS ER EUBU G w NA CIITRA GS- 1111 1 DER STADTGEMEI LOS ER EUBU G E Verwaltungsbezirk: Wien - Umgebung Land: Nö GemNr.: 32408 Einwohnerzahl: 25.916 Fläche: 76,24 km 2 1. Nachtragsvoranschlag für das Haushaltsjahr 2013

Mehr

41416 Marktgemeinde Riedau. Bezirk Schärding. Voranschlag. für das Finanzjahr

41416 Marktgemeinde Riedau. Bezirk Schärding. Voranschlag. für das Finanzjahr 41416 Marktgemeinde Riedau Bezirk Schärding Voranschlag für das Finanzjahr 2011 41416 Marktgemeinde Riedau Zl. 902 Marktgemeinde Riedau, am 11.12.2009 Betr.: Voranschlag und Gemeindesteuern Kundmachung

Mehr

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr Marktgemeinde Bad Fischau-Brunn. GemNr.: Verwaltungsbezirk: Wr. Neustadt Land: Niederösterreich

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr Marktgemeinde Bad Fischau-Brunn. GemNr.: Verwaltungsbezirk: Wr. Neustadt Land: Niederösterreich GemNr.: 32301 Verwaltungsbezirk: Wr. Neustadt Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 2.974 Fläche: 20,26 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 Verwaltungsbezirk: Wr. Neustadt Land: Niederösterreich

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Verwaltungsbezirk: Neunkirchen Land: Niederösterreich GemNr.: 31818 Einwohnerzahl: 12.262 Fläche: 20,29 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 1 Verwaltungsbezirk: Neunkirchen Land: Niederösterreich

Mehr

BKZ. REF HH D Anw. K KZ Recht EUR EUR EUR. 400 400,00 1.200001.401000 Verbrauchsgüter G 7. 23 073 SSL

BKZ. REF HH D Anw. K KZ Recht EUR EUR EUR. 400 400,00 1.200001.401000 Verbrauchsgüter G 7. 23 073 SSL 84 ORDENTLICHER HAUSHALT 2 Unterricht, Erziehung, Sport und Wissenschaft RJ 2009 84 20 Gesonderte Verwaltung 2000 Schule Linz 1.200001.400000 Geringw.Wirtschaftsgüter-Anlagevermögen G 7. 23 073 SSL 400

Mehr

Gruppe 3 Kunst, Kultur und Kultus

Gruppe 3 Kunst, Kultur und Kultus Gruppe 3 Kunst, Kultur und Kultus Haushaltsstelle 3120 Maßnahmen zur Förderung der bildenden Künste (MA 7 - BA 3) 2/3120/817 Kostenbeiträge (Kostenersätze) für sonstige Verwaltungsleistungen... 1.000 828

Mehr

Gruppierungsübersicht

Gruppierungsübersicht 4NA Benutzer Gemeinde Mönchweiler Haushalt 001 4NA3001 Datum / Zeit:02.02.2015 10 : 43 Uhr Mandant 4NA Gruppierungsübersicht Einnahmen 0 Steuern, allgemeine Zuweisungen 00 Realsteuern 000 Grundsteuer

Mehr

Kommunale Finanzplanung

Kommunale Finanzplanung Einnahmen des Verwaltungshaushalts Steuern 1 000 Grundsteuern A 0 0 0 0 0 2 001 Grundsteuern B 0 0 0 0 0 3 003 Gewerbesteuer 0 0 0 0 0 4 01 Gemeindeanteil an der Einkommensteuer + Umsatzsteuer 0 0 0 0

Mehr

Staats- und Kommunalfinanzen

Staats- und Kommunalfinanzen Kennziffer: L I/II j/06 Bestellnr.: L1033 200600 Oktober 2008 Staats- und Kommunalfinanzen Jahresrechnungsergebnisse 2006 411/08 STATISTISCHES LANDESAMT RHEINLAND-PFALZ. BAD EMS. 2008 ISSN 1430-5151 Für

Mehr

Kommunale Finanzplanung

Kommunale Finanzplanung Einnahmen des Verwaltungshaushalts Steuern 1 000 Grundsteuern A 0 0 0 0 0 2 001 Grundsteuern B 0 0 0 0 0 3 003 Gewerbesteuer 0 0 0 0 0 4 01 Gemeindeanteil an der Einkommensteuer 0 0 0 0 0 5 02,03 Sonstige

Mehr

Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik. Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer

Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik. Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer 4/212 Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer Landeshauptmann

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015 Marktgemeinde Dietmanns Verwaltungsbezirk: Waidhofen/Thaya Land: Niederösterreich GemNr.: 32202 Einwohnerzahl: 1.074 Fläche: 6,87 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 1 Marktgemeinde Dietmanns

Mehr

Bericht über den Rechnungsabschluss 2014 des Landes Kärnten

Bericht über den Rechnungsabschluss 2014 des Landes Kärnten des Landes Kärnten Voranschlagsvergleichsrechnung - Jahresergebnis Abschluss der Gebarung 2014 mit: Gesamteinnahmen: in Höhe von Gesamtausgaben: in Höhe von 2.632.179.607,86 EUR 2.632.179.607,86 EUR Ermächtigung

Mehr

Haushaltsjahr 2014. Voranschlag. für das. Marktgemeinde Perchtoldsdorf GemNr.: 31719. Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich

Haushaltsjahr 2014. Voranschlag. für das. Marktgemeinde Perchtoldsdorf GemNr.: 31719. Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31719 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 14.646 Fläche: 12,59 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2014 Das Verfahren zur Erstellung des Voranschlages, des Mittelfristigen

Mehr

BKZ. REF VRV D Anw. KZ KZ Recht EUR EUR EUR

BKZ. REF VRV D Anw. KZ KZ Recht EUR EUR EUR 79 ORDENTLICHER HAUSHALT 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit RJ 2015 79 12 Sicherheitspolizei 1200 Allgemeine Angelegenheiten 1.120001.457002 Druckwerke,Sicherheitsprogramm G 7. 23 028 BZVD 1.000 1.120008.619000

Mehr

Haushaltsjahr 2016. Voranschlag. für das. Marktgemeinde Perchtoldsdorf GKZ: 31719. Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich

Haushaltsjahr 2016. Voranschlag. für das. Marktgemeinde Perchtoldsdorf GKZ: 31719. Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GKZ: 31719 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 14.880 Fläche: 12,59 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2016 Das Verfahren zur Erstellung des Voranschlages, des Mittelfristigen

Mehr

Uni.- u. Hansestadt Greifswald Seite 1

Uni.- u. Hansestadt Greifswald Seite 1 Uni.- u. Hansestadt Greifswald Seite 1 Finanzplan 2009 - Modell 2 Haushaltsplan der Universitäts- und Hansestadt Greifswald Beträge in EUR 1. Einnahmen und Ausgaben nach Arten (Tausend) 2008 2009 2010

Mehr

Uni.- u. Hansestadt Greifswald Seite 1. Finanzplan

Uni.- u. Hansestadt Greifswald Seite 1. Finanzplan Uni.- u. Hansestadt Greifswald Seite 1 Finanzplan Uni.- u. Hansestadt Greifswald Seite 2 Finanzplan 2008 - Modell 1 aus den rechtskräftigen Vorjahreswerten kopiert Beträge in EUR 1. Einnahmen und Ausgaben

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2017

Voranschlag. Haushaltsjahr 2017 Gem. Nr.: 31947 Verwaltungsbezirk: St. Pölten Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 6.520 Fläche: 45,96 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2017 Gemeinderatsbeschluss vom 15. Dezember 2016 Gedruckt am:

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015 Gemeinde Gastern GemNr.: 32206 Verwaltungsbezirk: Waidhofen/Thaya Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 1.232 Fläche:,97 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 Erstellung des Rechnungsabschlusses

Mehr

Änderung der Verwaltungsvorschriften über die Gruppierung kameraler Haushaltspläne der Gemeinden (VV-Gruppierung-Kameral)

Änderung der Verwaltungsvorschriften über die Gruppierung kameraler Haushaltspläne der Gemeinden (VV-Gruppierung-Kameral) Änderung der Verwaltungsvorschriften über die Gruppierung kameraler Haushaltspläne der Gemeinden (VV-Gruppierung-Kameral) Runderlass des Innenministeriums vom 5. Dezember 2007 - IV 305-163.102-1.1 Bezug:

Mehr

Voranschlag und Jahresrechnung

Voranschlag und Jahresrechnung 1 Lesen und Verstehen von Voranschlag und Jahresrechnung Verfasser: Peter Wanek Amt der Salzburger Landesregierung Abteilung 11 März 2005 2 1. Einleitung 1 2. Kameralistik 2 2.1 Charakteristika und Ziele

Mehr

HAUSHALTSPLAN. für das Haushaltsjahr

HAUSHALTSPLAN. für das Haushaltsjahr HAUSHALTSPLAN für das Haushaltsjahr Haushaltssatzung des Spital und Gutleuthausfonds Oberkirch für das Haushaltsjahr Der Stiftungsrat hat am 4.. aufgrund des Stiftungsgesetzes für BadenWürttemberg i. V.

Mehr

Firnhaber-Trendel-Stiftung Bamberg - 42 -

Firnhaber-Trendel-Stiftung Bamberg - 42 - Firnhaber-Trendel-Stiftung Bamberg - 42 - 2 3 1. Grundlagen entsprechend den gemeinnützig- keitsrechtlichen Bestimmungen für die Haushaltsplanung 215 der Firnhaber-Trendel-Stiftung Bamberg 4 42 Firnhaber-Trendel-Stiftung

Mehr

L II 2 - j/14 Fachauskünfte: (0711) 641-2575 30.06.2015

L II 2 - j/14 Fachauskünfte: (0711) 641-2575 30.06.2015 Artikel-Nr. 39 14001 Finanzen und Steuern L II 2 - j/14 Fachauskünfte: (0711) 641-2575 30.06.2015 Gemeindefinanzen in Baden-Württemberg Kassenstatistik 2014 Die vierteljährliche kommunale Kassenstatistik

Mehr

L II 2 - j/13 Fachauskünfte: (0711) 641-2575 17.04.2014

L II 2 - j/13 Fachauskünfte: (0711) 641-2575 17.04.2014 Artikel- 3923 13001 Finanzen und Steuern L II 2 - j/13 Fachauskünfte: (0711) 641-2575 17.04.2014 Gemeindefinanzen in Baden-Württemberg Kassenstatistik 2013 Die vierteljährliche kommunale Kassenstatistik

Mehr

Wirtschaftsplan. des Regiebetriebs. Technische Dienste Cuxhaven

Wirtschaftsplan. des Regiebetriebs. Technische Dienste Cuxhaven W 1 Wirtschaftsplan des Regiebetriebs Technische Dienste Cuxhaven Wirtschaftsplan Technische Dienste Cuxhaven I. Erfolgsplan 2012-2016 2008 2009 2011 2012 2013 2014 2015 2016 Ergebnis Ergebnis Ergebnis

Mehr

Einzelpläne für das Haushaltsjahr 2015

Einzelpläne für das Haushaltsjahr 2015 Seite Einzelpläne für das Haushaltsjahr 21 Vermögenshaushalt - in EUR - Oberstreu U- Allgemeine Verwaltung Einrichtungen für die gesamte Verwaltung Einrichtungen für die gesamte Verwaltung Seite 21 Einnahmen.3

Mehr

Marktgemeinde WILFERSDORF

Marktgemeinde WILFERSDORF Marktgemeinde WILFERSDORF Marktplatz 12-16 Land: Niederösterreich 2193 Wilfersdorf Verw.Bezirk: Mistelbach Tel: 02573/2366-0, Fax: 02573/2366-18 Einwohnerzahl: 2.0 Internet: www.wilfersdorf.gv.at Fläche:

Mehr

Doppischer Produktplan 2014 Rechnung

Doppischer Produktplan 2014 Rechnung Doppischer plan 2014 Rechnung 1 Zentrale Verwaltung intern 2 + Zuwendungen und allgemeine Umlagen 41 18.669,00 17.50 15.126,49-2.373,51 17.500 4 + öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte 43 35.194,01 30.50

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31715 Einwohnerzahl: 2.858 Fläche: 10,59 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2016 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich

Mehr

Martha-Jäger-Haus. Senioren- und Pflegeheim. Rastatt. geänderter Wirtschaftsplan 2012 Seiten 6 bis 9

Martha-Jäger-Haus. Senioren- und Pflegeheim. Rastatt. geänderter Wirtschaftsplan 2012 Seiten 6 bis 9 Anlage 1, TOP 3 Martha-Jäger-Haus Senioren- und Pflegeheim Rastatt Seiten 6 bis 9 Blatt 6 2. Erfolgsplan Der Erfolgsplan entspricht im Ausweis dem Bilanzschema nach der Pflegebuchführungsverordnung. Die

Mehr

Haushaltsrechnung 3. Gruppierungsübersicht

Haushaltsrechnung 3. Gruppierungsübersicht 49.914 per 31.12.2009 Einnahmen 0 Steuern, allgemeine Zuweisungen 57.323.543,73 1.148,45 52.733.800,00 4.589.743,73 00 Realsteuern 000 Grundsteuer A 127.367,37 2,55 135.200,00-7.832,63 001 Grundsteuer

Mehr

GRUNDAUSBILDUNG GEMEINDE

GRUNDAUSBILDUNG GEMEINDE GRUNDAUSBILDUNG GEMEINDE STAATSVERRECHNUNG Verwendungsgruppe b und c Verfasser: Peter Wanek Amt der Salzburger Landesregierung Abteilung 11 9/2013 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines zur Staatwirtschaft...

Mehr

Teilfinanzhaushalt 2013 Gemeinde: 01 Bischoffen

Teilfinanzhaushalt 2013 Gemeinde: 01 Bischoffen Seite : 1 Uhrzeit: 14:42:44 bereich gruppe 1 11 111 11101 111001 Zentrale Verwaltung Innere Verwaltung Verwaltungssteuerung und -service Innere Verwaltungsangelegenheiten Erwerb von beweglichen Sachen

Mehr

GEMEINDEFINANZBERICHT 2014 2. Dezember 2014

GEMEINDEFINANZBERICHT 2014 2. Dezember 2014 GEMEINDEFINANZBERICHT 2014 2. Dezember 2014 Prof. Helmut Mödlhammer Mag. Alois Steinbichler Dr. Thomas Weninger INFRA BANKING EXPERTS ÖSTERREICHS BANK FÜR INFRASTRUKTUR Gemeindefinanzbericht 2014 (Rechnungsjahr

Mehr

1. andere Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung 900,00 775,00. 1. sonstige Vermögensgegenstände 27.044,88 19.185,03

1. andere Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung 900,00 775,00. 1. sonstige Vermögensgegenstände 27.044,88 19.185,03 Blatt 1 Vorläufige Bilanz zum 31. Dezember 2014 AKTIVA Geschäftsjahr EUR Vorjahr EUR A. Anlagevermögen I. Sachanlagen 1. andere Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung 900,00 775,00 B. Umlaufvermögen

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Marktgemeinde : Dürnkrut Verw.Bezirk : Gänserndorf Land : Niederösterreich Einwohnerzahl : 2258 Fläche : 30,42 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Seite: 1 Voranschlag-Gesamtübersicht für

Mehr

Vorbericht zum Vermögenshaushalt 2016 der Gemeinde Aurach

Vorbericht zum Vermögenshaushalt 2016 der Gemeinde Aurach Gemeinde Aurach - Im Mooshof 4-91589 Aurach 6 Vorbericht zum Vermögenshaushalt 2016 der Gemeinde Aurach Der Vermögenshaushalt des Haushaltsjahres 2016 ist mit 2.789.000 in Einnahmen und Ausgaben ausgeglichen.

Mehr

für das Haushaltsjahr

für das Haushaltsjahr STADTAMT ZELTWEG STEIERMARK 1. NACHTRAGSVORANSCHLAG für das Haushaltsjahr 2 0 1 6 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S Seite Gegenüberstellung der Gesamtsummen Gesamtübersicht über die Einnahmen Gesamtübersicht

Mehr

1.NACHTRAGSVORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2014

1.NACHTRAGSVORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2014 Marktgemeinde Himberg Polit. Bezirk : Wien-Umgebung 1.NACHTRAGSVORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2014 GEGENÜBERSTELLUNG DER GESAMTSUMMEN VORANSCHLAG BISHER N A C H T R A G VORANSCHLAG NEU MEHR UM WENIGER

Mehr

Jahresrechnungsstatistik 2014 Doppisches Rechnungswesen

Jahresrechnungsstatistik 2014 Doppisches Rechnungswesen Jahresrechnungsstatistik 2014 Doppisches Rechnungswesen Für die Jahresrechnungsstatistik maßgebliche Systematik A B C Produktrahmen Gliederung der kommunalen Haushalte nach Produkten Kontenrahmen (einschl.

Mehr

Einnahmen- und Ausgabenrechnung

Einnahmen- und Ausgabenrechnung Freya von Moltke-Stiftung für das Neue Kreisau Einnahmen- und Ausgabenrechnung für die Zeit vom 01.01.2014 bis 31.12.2014 A. Einnahmen 1. Einrichtung des bei Errichtung der Stiftung zugesicher-ten Vermögens

Mehr

Kommunale Finanzplanung

Kommunale Finanzplanung Kommunale Finanzplanung 1. Einnahmen und Ausgaben nach Arten 2016 Gemeinde: Gemeinde Baindt Gruppierungs- Einnahmen des Verwaltungshaushalts Steuern, allgemeine Zuweisungen und Umlagen 000,001 Grundsteuern

Mehr

Wesentliche Abweichungen des Haushaltsplans von der Haushaltsplanung des Vorjahres - Ergebnishaushalt -

Wesentliche Abweichungen des Haushaltsplans von der Haushaltsplanung des Vorjahres - Ergebnishaushalt - Wesentliche Abweichungen des Haushaltsplans von der Haushaltsplanung des Vorjahres - Ergebnishaushalt - Ordentliche Erträge Ansatz 215 Ansatz 214 weniger/mehr Steuern und ähnliche Abgaben 31.161.7 29.179.6

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht Einnahmen und Ausgaben der öffentlichen Kommunalhaushalte des Freistaates Sachsen nach Aufgabenbereichen 2013 L II 3 j/13 Inhalt Seite Vorbemerkungen 3 Definitionen/Erläuterungen

Mehr

Erhebungskatalog der Vierteljahresstatistik der Kommunalfinanzen

Erhebungskatalog der Vierteljahresstatistik der Kommunalfinanzen Konto / Schlüsssel Einzahlung 6 Einzahlungen 60 Steuern und ähnliche Abgaben 601 Realsteuern 6011 Grundsteuer A 6012 Grundsteuer B 6013 Gewerbesteuer 602 Gemeindeanteile an den Gemeinschaftssteuern 6021

Mehr

Vermögenshaushalt 2015

Vermögenshaushalt 2015 Einzelplan 0 Allgemeine Verwaltung Unterabschnitt 0200 Hauptverwaltung 0200 2.0200 001 Hauptverwaltung 361000 Zuweisungen und Zuschüsse für 0 0 95 351.934 351.934 000 Investionen vom Land (Ausgleichstock)

Mehr