Betriebsaspekte sehr grosser Dienste

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Betriebsaspekte sehr grosser Dienste"

Transkript

1 triapkt hr grr Dint r f, 1

2 Gr Dint ("Giant Scal Srvic") al grß Dint in um Dimninn grör al ipilwi Wrn zu Infratruktur Dintn im Gatway mail Dint rwr2001 richtt ür Erfahrungn Eric rwr (UC rkly) it Mitgrünr vn Inktmi, Hllr vn (OEM) Suchmachinntchnlgi r f, 2

3 Warum gr Dint? Zugriff vn untrchilichn On (uiquitär Dint) Zugriff vn untrchilichn Grätn au Zuätzlich Dintmöglichkitn urch Zntraliirung (z.. Gruppnkalnr) Gringr Ktn Infratruktur wir für mhrr Nutzr gnutzt Aulatung r Infratruktur höhr al i inzlnr Grät Einfachr Aminitratintrukturn Einfachr Dintwaung r f, 3

4 Grunlgn Mll grßr Srvr Klint Klint Intrnt Klint Klint La managr (ackpan) Kntn Kntn... Kntn Kntn Dik Dik Dik Dik Dik Dik Dik Dik r f, 4

5 Annahmn Annahmn Klintn un Ntz außrhal r Kntrll trir Dint wrn vm Klintn au initii (HP: GE) Erhlich mhr Lzugriff al Schrizugriff Clutr vrwnt Datnhaltung plikatin All Kntn han kmpltt Kpi glichn Datntan Paitinirung Kntn han jwil inn il kmplttn Datntan All Kntn zuammn han kmplttn tan Michfrmn r f, 5

6 Clutr Clutr (auch: Srvrfarm): Zuammngchaltt Stanar-Harwar Srvic N Quri N AOL W cach >1,000 10/ ay 4-CPU DEC 4100 Inktmi arch ngin >1,000 >80M/ ay 2-CPU Sun Wrktatin Gciti Annymu W-a -mail >300 >5,000 >25M/ ay >1/ ay PC a FrSD PC r f, 6

7 Alut Skalirarkit Clutr - Vil Ntwnig wgn Nutzrwachtum Ktn Clutr in güntig Ntz- un triktn utlich höhr al Harwar-Ktn Ili Fhlr Fhlr tn auf inm chnr Clutr auf, nicht auf inm zntraln grßn Srvr Skalirung it inkrmntll Kntn licht autauchar Kntn han ca. 3-jährig Lnzit Augtaucht, wnn i ihrn aumarf im Srvrchrank nicht mhr rchtfign (Mr Law: virfach Litung j aumarf all 3 Jahrn) r f, 7

8 La managmnt Zil: Dint glichmäßig auf vrfügar Srvr viln E Anätz: un-rin DNS DNS: chnrnam -> IP-Nummr I: DNS Eintrag zyklich änrn Nam wir zyklich zu jwil anrn Srvrn aufglöt (IP-Nummr 1,IP-Nummr 2,,IP-Nummr n ) Nachtil Löt auch nach Srvrn auf, i gra nicht rrichar in Klintn kann auf glichr Nummr Vruch wirhln Kurz im-t-liv vn DNS-Einträgn -> Vil DNS-Lkup Nicht zuvrläig Klintnvrhaltn r f, 8

9 La managmnt Layr-4-witch Harwar i CP "vht" Switch litt Pakt aufgrun vn CP-Dint-Fl un Pnummrn an untrchilich Srvr witr Layr-7-witch Harwar i HP "vht" Könnn UL mit Ntzanrit parirn un litn Pakt ntprchn witr Mitn al Paar vrhann >20Git/ Durchatz Autmatich Mnitring vn Kntn r f, 9

10 Einfach W-Farm mit un-in-dns Klint Klint Intrnt Klint Klint un-in-dns Kntn Dik Dik Kntn Dik Dik... Kntn Dik Dik (plikat) Kntn Dik Dik 0 1

11 Inktmi Suchint Prgramm Prgramm Prgramm Intrnt Prgramm 2 * Layr-4 witch ackpan Kntn Dik Dik Kntn... Kntn Dik Dik Dik Dik (Paitinn) Kntn Dik Dik 1 1

12 Vrfügarkit Zntral Anfrrung an gr Dint: Vrfügarkit (Availaility) Gmn in "Nunrn": Vir Nunr: 0,9999 Vrfügarkit (<60 Sk. Aufall/Wch) Fünf Nunr: 0,99999 Ähnlich glitt Sytm: lfnytm Zugvrkhr Warvrrgung 2 1

13 Witr Maß MF: Man-tim-twn-failur, mittlrr zitlichr Atan zwichn Fhlrn M: Man-tim-t-rpair, mittlr Daur r Fhlrhung MF = 6 ag (518400), M = 20 Min (1200) 3 1

14 Witr Maß Uptim rhöhn urch: Erhöhung r MF M nkn MF = 7 ag M = 20 Min uptim=0, MF = 6 ag M = 10 Min uptim= 0, , , , , , , , , ,5 4,5 MF chwrr zu rmittln, M klarrr Prz M tailr auch i nun Kmpnntn Fku auf M, t-eff i MF 4 1

15 Yil un Harvt Witr Maß: Yil viln Anfragrgni? ntpricht Nutzrrfahrung gwichtt Uptim-Skunn Witr Maß: Harvt wlchr il r Datnank it nutzar? Erwitrar zum Antil r nutzarn Dint n il r, f r k l t r 5 1

16 Yil un Harvt Zil: 100% Yil un 100% Harvt Anpaar: Fhlr i plikatn Sinkn Yil Glichlin Harvt Fhlr i Paitinn inkn Harvt Glichlin Yil 6 1

17 DQ Prinzip Datn pr Anfrag (D) Anfragn pr Skun (Q) C fti phyikalich chränkung Gamtytm I/O anrit Plattngchwinigkit It anritnrinti Höhr DQ wirkn Mhr Kntn (linar, al Vränrungn licht ttar) Sftwar-Optimirungn Nirigr DQ wirkn Fhlr lativ DQ ntchin Auwirkung vn Fhlrn rmittlar Zilvrgan für Optimirungn/Auau rmittlar 7 1

18 plikatin v. Painirung Fhlranaly: 1 Aufall i 2 Kntn plikatin Harvt lit i 100% Yil fällt auf 50% D lit glich, Q hali ich Paitinirung Harvt fällt auf 50% Yil lit i 100% D hali ich, Q lit glich plikatin un Paitinirung in nach DQ Prinzip glich 8 1

19 plikatin v. Painirung plikatin nötigt zuätzlich DQ Kapazität zum Zugriff auf plikat Paitinirung ar auch kin Vil: Kin Erparni urch Einparung vn Datnplatz, wil DQ igntlichr Ktnfaktr it Nach anfänglichr Painirung Ürgang zu mhr plikatin Harvt turar Datnvrlutwahrchinlichkit turar Skalirung lichtr hanhaar 9 1

20 Kntrllir Litungrückgang Gracful graatin: i hhr Lat Vrfügarkit rhaltn Datn: Hh Lat zu Nrmallat zwichn 1.6:1 un 6:1 Vrhaltung vn Litung zu tur z.. SMS an Silvtr Extrmlat urch inzln Erigni Vrghaltn Litung immr nch zu klin z.. Kanrrvirung Star War Zuammnhängn Fhlr z.. Strmaufall 0 2

21 cnn.cm un : yt v yt 1 2

22 DQ Prinzip z. Mllirung kntrllin Litungrückgang D (Datn pr Anfrag) vrklinrn um Q (Anfragn pr Skun) zu rhöhn Datnank vrklinrn Daurch Yil rhaltn ih CNN am Q limitirn um D zu rhaltn Durch Zugangchränkungn Q nkn Anfragktn chätzn, aufwänig vritn timmt Anfragn pririirn Anfragktn urch minr Datnqualität nkn Daurch Harvt rhöhn 2 2

23 Upgra / Waung Gr Dint mün flaufn gwat wrn Sftwar-Erwitrungn/-Krrkturn Harwar-Erwitrungn/-Eratz Waung it kntrllir Aufall Vrlut an DQ Kapazität: 3 2

24 Upgra / Waung Schnllr Nuta Machinn wrn in nu Knfiguratin gtt Yil ght vrlrn Optimi urch gigntn Zitpunkt (ff-pak) lling Upgra Jwil in Kntn upgran plikatin: Harvt inkt Painirung: Yil inkt minimal Zwi Vrinn mün vräglich kxitirn ig Flip Halr Clutr wir nu gtat, anach anr Hälft Durch Layr-4 Switch tranparnt nach aun 50% DQ Vrlut 4 2

25 Zuammnfaung Shr grß Dint in urch hr grß Clutr ralii Latvilung urch pzill Switch Vrfügarkit zntral wgt Datn pr Skun al Orgrnz vn Sytmn (DQ Prinzip) DQ Prinzip: plikatin r al Paitinirung DQ Prinzip zur Mllirung vn Aunahmmanagmnt Upgra untrchilich hanhaar 5 2

26 Litratur Eric A. rwr. Ln frm Giant-Scal Srvic. IEEE Intrnt Cmputing. July/Augut Nil Ptr. "h Intrnt unr Attack" Matrix.Nt. Intrnt Withtan Attack n Amrica. Prrklärung. 20n%20Amrica%20--%20Matrix_%20Nt.htm 6 2

Caching im Web ] 1. d o T. r o

Caching im Web ] 1. d o T. r o Caching im W r f, 1 Ürlick Cach Caching Architkturn Cach Füllung Cach Ertzung Cach Khärnz r f, 2 Caching Urprünglich au chnrarchitktur: CPU chnllr al Hauptpichr Datn in chnllm Zwichnpichr, m Cach haltn

Mehr

INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individuelle Produkte und Dienstleistungen

INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individuelle Produkte und Dienstleistungen INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individull Produkt und Dinstlistunn NICHT THEORIE, SONDERN PRAXIS ntclusiv ist IT mit IQ und Srvic. Unsr Hrzn schlan für Innovation. Unsr Köpf stckn vollr

Mehr

Controlling im Real Estate Management. Working Paper - Nummer: 6. von Dr. Stefan J. Illmer; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Seite 33.

Controlling im Real Estate Management. Working Paper - Nummer: 6. von Dr. Stefan J. Illmer; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Seite 33. Controlling im Ral Estat Managmnt Working Papr - Nummr: 6 2000 von Dr. Stfan J. Illmr; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Sit 33. Invstmnt Prformanc IIPCIllmr Consulting AG Kontaktadrss Illmr Invstmnt

Mehr

Kostenlosen Zugriff auf den Downloadbereich für ELOoffice bekommen Sie, wenn Sie Ihre Lizenz registrieren (Siehe Kapitel 5.2, Seite 28).

Kostenlosen Zugriff auf den Downloadbereich für ELOoffice bekommen Sie, wenn Sie Ihre Lizenz registrieren (Siehe Kapitel 5.2, Seite 28). 21 Si solltn nach Möglichkit immr di aktullstn Vrsionn intzn, bvor Si dn ELO-Support kontaktirn. Oft sind Prlm bi inm nun Updat schon bhn. 21.1 ELOoffic Downloads und Programmaktualisirungn Kostnlon Zugriff

Mehr

5. Staatsfinanzen, Geldpolitik und Inflation

5. Staatsfinanzen, Geldpolitik und Inflation 5. Saasfinanzn, Glpoliik un Inflaion Ausgangspunk: Dfk r Saasinsiuionn => Saasfinanzirung is nich/or nur shr inffizin urch Surn möglich, ) wnn Finanzbhörn korrup sin or 2) wnn as Ausbilungsnivau kin ffizin

Mehr

NEU. für Ih. PPL 10.0 PASCHAL-Plan light. Jetzt in 3D und mit kompletter Bauhofverwaltung

NEU. für Ih. PPL 10.0 PASCHAL-Plan light. Jetzt in 3D und mit kompletter Bauhofverwaltung Jtzt t stn! 60 40 O nlin -T w w w.p stzugng u ntr pl- clo ud.co m 40 60 45 135 135 135 45 135 l r t n z Di g n u s ö L r n w t f b o S g f u l h c S r für Ih 25 25 75 40 40 75 NEU PPL 10.0 PASCHAL-Pln

Mehr

Deckel. TiP.de SPORTSBARS. der Goalgetter für. und Wettbüros. Adress-Tool + SMS-Reminder + Sales-Pusher. Wie heißt der Trainer vom FC Barcelona?

Deckel. TiP.de SPORTSBARS. der Goalgetter für. und Wettbüros. Adress-Tool + SMS-Reminder + Sales-Pusher. Wie heißt der Trainer vom FC Barcelona? Dckl ComX GmbH & Co. KG TiP.d Wi hißt dr Trainr vom FC Barclona? b) Chritoph Daum Snd in SMS mit: "Trainr a" odr "Trainr b" an di 83111 (0,49 / SMS) in Ri zum Champion-Lagu-Final Dckl-TIP.d - urop.community-dign

Mehr

Wie kalkuliere ich meine IT-Kosten (Standard Software as a Service versus klassischer Individual-Software)?

Wie kalkuliere ich meine IT-Kosten (Standard Software as a Service versus klassischer Individual-Software)? Wi kalkulir ich min IT-Kostn (Standard Softwar as a Srvic vrsus klassischr Individual-Softwar)? Dr. Wolfgang Walz, Vorstand IBIS Prof. Thom AG Übrblick Forschungsplattform IBIS Labs Potnzial dr nustn Softwargnration

Mehr

Lektion 14 Test. Obwohl Herr Stuber gern in der Stadt arbeiten / er einen Bauernhof haben möchten

Lektion 14 Test. Obwohl Herr Stuber gern in der Stadt arbeiten / er einen Bauernhof haben möchten Lktion 14 Grmmtik 1 Ws ist rihtig? Kruzn Si n. Lktion 14 Tst Bispil: Niht X jr j js jn jm Arzt möht Notrzt sin. Jr J Js Jn Jm Pilot ruht vil Erhrung. Glust u, ss jr j js jn jm Angymnsium gut ist? Wir kommn

Mehr

Raychem-Schaltanlagen für Regelung, Überwachung und Stromverteilung

Raychem-Schaltanlagen für Regelung, Überwachung und Stromverteilung Raychm-Schaltanlagn für Rglng, Übrwachng nd Stromvrtilng rodktübrblick Raychm-Schaltanlagn wrdn pzill für di Stromvrorgng, Rglng nd Übrwachng lktrichr Hizkri ntwicklt. Da Sytm bitt all gängign Standardkonfigrationn,

Mehr

a) Wie groß ist das Feuchtedefizit D? b) Wie groß ist die Taupunkttemperatur? c) Was bedeutet das Erreichen der Taupunkttemperatur physikalisch?

a) Wie groß ist das Feuchtedefizit D? b) Wie groß ist die Taupunkttemperatur? c) Was bedeutet das Erreichen der Taupunkttemperatur physikalisch? Kluur Ingniurhydrologi I Sptmbr 006 Aufgb 1: Auf inm Grgndch, d 7 m lng und m brit it, oll ich in.5 cm trk ichicht mit inr Dicht ρ=97 kg/m bfindn. Di ichicht oll in Tmprtur von t=0 C hbn. ) Wlch M i ligt

Mehr

Voller Pumpwerkskontrolle volle Kostenkontrolle FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE

Voller Pumpwerkskontrolle volle Kostenkontrolle FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE /Monat, 1 Ab oftwar tzs Zusa Ohn rnt t übr Int k rk ir D n Pumpw ig g n ä g Für all Vollr Pumpwrkskontroll voll Kostnkontroll FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE Flygt is a tradmark of Xylm Inc.

Mehr

Wir sind Ihr kompetenter Partner für Netzwerke IT-Dienstleistungen und IT-Security

Wir sind Ihr kompetenter Partner für Netzwerke IT-Dienstleistungen und IT-Security ...and your n works Wir sind Ihr kompnr Parnr für Nzwrk IT-Dinslisungn und IT-Scuriy Profil Als profssionllr Sysmhaus-Parnr für IT-Sysm vrwirklichn wir abgsimm Lösungn aus dn Brichn Nzwrk, IT-Srvics und

Mehr

Eine Sonderstudie im Rahmen des

Eine Sonderstudie im Rahmen des Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Govrnmnt Monitor 2010 Bürgr und Staat. Bzihung gstört? mit frundlichr Untrstützung von Govrnmnt Monitor 2010 Bürgr und

Mehr

Entdecken Sie. in Lostorf. - mit einer schönen Wanderung. - mit dem Auto. - mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Schloss Wartenfels

Entdecken Sie. in Lostorf. - mit einer schönen Wanderung. - mit dem Auto. - mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Schloss Wartenfels Entdckn Si Schlo Wrtnfl in Lotorf - mit inr chönn Wndrung - mit dm Auto - mit dn öffntlichn Vrkhrmittln Schlo W r tn fl Wi rrich ich d Schlo Wrtnfl pr Auto? mit Auto Von Zürich: - Autobhnufhrt Aru Ot Hunznchwil,

Mehr

Wie in der letzten Vorlesung besprochen, ergibt die Differenz zwischen den Standardbildungsenthalpien

Wie in der letzten Vorlesung besprochen, ergibt die Differenz zwischen den Standardbildungsenthalpien Vorlsung 0 Spnnungsnrgi dr Cyclolkn Wi in dr ltztn Vorlsung bsprochn, rgibt di Diffrnz zwischn dn Stndrdbildungsnthlpin dr Cyclolkn C n n und dm n-fchn Bitrg für di C - Gruppn [n (-0.) kj mol - ] di Ringspnnung.

Mehr

TI II. Sommersemester 2008 Prof. Dr. Mesut Güneş 5. Exercise with Solutions

TI II. Sommersemester 2008 Prof. Dr. Mesut Güneş 5. Exercise with Solutions Distributd mbddd 5. Exrcis with olutions Problm 1: Glitkomma-Darstllung (2+2+2+2+2+2=12) Ghn i bi dr binärn Glitkommadarstllung von 2-Byt großn Zahln aus. Dr Charaktristik sthn 4 Bit zur Vrfügung, dr Mantiss

Mehr

Geldpolitik und Finanzmärkte

Geldpolitik und Finanzmärkte Gldpolitik und Finanzmärkt Di Wchslwirkung zwischn Gldpolitik und Finanzmärktn hat zwi Richtungn: Di Zntralbank binflusst Wrtpapirpris übr dn Zinssatz und übr Informationn, di si dn Finanzmärktn zur Vrfügung

Mehr

EInE FüR AllES Die VISA oder MasterCard Gold von card complete

EInE FüR AllES Die VISA oder MasterCard Gold von card complete EInE FüR AllES Di VISA odr MastrCard Gold von card complt IhRE KARTE FüR den AllTäGlIChEn EInSATz VORTEIlE der KREdITKARTEn VOn CARd COMPlETE AUF EInEn BlICK Bstlln Si jtzt Ihr VISA odr MastrCard Gold

Mehr

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen Di günstig Altrnativ zur Kartnzahlung Sichrs Mobil Paymnt Informationn für ksh-partnr k sh smart bzahln Bargldlos. Schnll. Sichr. Was ist ksh? ksh ist in Smartphon-basirts Bzahlsystm dr biw Bank für Invstmnts

Mehr

Kapitel 2: Finanzmärkte und Erwartungen. Makroökonomik I -Finanzmärkte und Erwartungen

Kapitel 2: Finanzmärkte und Erwartungen. Makroökonomik I -Finanzmärkte und Erwartungen Kapitl 2: Finanzmärkt und 1 /Finanzmärkt -Ausblick Anlihn Aktinmarkt 2 2.1 Anlihn I Anlih Ausfallrisiko Laufzit Staatsanlihn Untrnhmnsanlihn Risikoprämi: Zinsdiffrnz zwischn inr blibign Anlih und dr Anlih

Mehr

www.virusbuster.de ti g www.virusbuster.de

www.virusbuster.de ti g www.virusbuster.de Prislist www.virusbustr.d G ül ti g ab Ja nu ar 20 08 [ Ntto-Prislist ] www.virusbustr.d All Produkt untrlign dm End Usr Licnc Agrmnt (EULA). All Produkt könnn auf unbgrnzt Zit bnutzt wrdn, - dr Kund rhält

Mehr

Eine kurze Einführung. 2011 Xpert-Design Software

Eine kurze Einführung. 2011 Xpert-Design Software Ein kurz Einführung 2 1 Xprt-Timr Mobil Handbuch Erst Übrsicht / Einsatzbrich Xprt-Timr MOBIL ist in Projktzitrfassung für untrwgs. Si soll dn Anwndr dabi untrstützn zu vrfolgn, auf wlch Tätigkit wivil

Mehr

Eine Sonderstudie im Rahmen des

Eine Sonderstudie im Rahmen des Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Onlin-Banking Mit Sichrhit! Vrtraun und Sichrhitsbwusstsin bi Bankgschäftn im Intrnt mit frundlichr Untrstützung von

Mehr

Mehr Leistung bei Demenz

Mehr Leistung bei Demenz Sondrdruck aus Finanztst 3/2011 Mhr Listung bi Dmnz Sondrdruck Pflgrntnvrsichrungn. Si sind vil turr als andr Policn für dn Pflgfall. Dafür bitn si mhr Flxibilität und mhr Gld bi Dmnz. Dr Uhrntst wird

Mehr

Mobile Business Management von mobiler IT in Unternehmen

Mobile Business Management von mobiler IT in Unternehmen M o b i l B u s i n s s M a n a g m n t v o nm o b i l ri T i nu n t r n h m n T. S a m m r A. B a c k T. Wa l t r Thomas Sammr Andra Back Thomas Waltr Mobil Businss Managmnt von mobilr IT in Untrnhmn

Mehr

Eine Sonderstudie im Rahmen des

Eine Sonderstudie im Rahmen des Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Onlin-Banking Mit Sichrhit! Vrtraun und Sichrhitsbwusstsin bi Bankgschäftn im Intrnt mit frundlichr Untrstützung von

Mehr

Heizlastberechnung Seite 1 von 5. Erläuterung der Tabellenspalten in den Heizlast-Tabellen nach DIN EN 12831

Heizlastberechnung Seite 1 von 5. Erläuterung der Tabellenspalten in den Heizlast-Tabellen nach DIN EN 12831 Hizlastbrchnung Sit 1 von 5 Erläutrung dr Tabllnspaltn in dn Hizlast-Tablln nach DIN EN 12831 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 3x4x5 6-7 12 + 13 8 x 11 x 14 15 x Θ Orintirung Bautil Anzahl Brit Läng

Mehr

Makro II, Prof. Dr. T. Wollmershäuser. Kapitel 6 Finanzmärkte und Erwartungen

Makro II, Prof. Dr. T. Wollmershäuser. Kapitel 6 Finanzmärkte und Erwartungen Makro II, Prof. Dr. T. Wollmrshäusr Kapitl 6 Finanzmärkt und Erwartungn Vrsion: 02.12.2011 Einlitung In Kapitl 4 (Blanchard/Illing) gab s zwi Vrmögnsartn: Gld (bzw. Einlagn) und Anlihn mit inr Laufzit

Mehr

d ea a f n e s DCO DCO Dive Center Organisation by WorldService Information Solutions

d ea a f n e s DCO DCO Dive Center Organisation by WorldService Information Solutions ts So g u l ti o f n or Div C n tr s an d a a L l th Th in d ing softwar for div cntrs and DCO d r R s s o or r ts DCO Div Cntr Organisation by WorldSrvic Information Solutions DCO - Not Only Softwar DCO

Mehr

Optimale Absicherung. für gesetzlich Versicherte. Betriebliche Krankenversicherung. f ü r M it. Je tz t ex

Optimale Absicherung. für gesetzlich Versicherte. Betriebliche Krankenversicherung. f ü r M it. Je tz t ex Optimal Absichung fü gstzlich Vsicht Btiblich Kanknvsichung o t il g ba V U n s c h l a a b it!! f ü M it s ic h n k lu s iv J tz t x io K o n d it n n Btiblich Kanknvsichung Kanknzusatzvsichungn fü gstzlich

Mehr

Einstiegs-Test Bin ich der Typ für die Arbeit mit Menschen?

Einstiegs-Test Bin ich der Typ für die Arbeit mit Menschen? Einstigs-Tst Bin ih r Typ ür i Arit mit Mnshn? In ism Tst ght s rum hruszuinn, ws ir im Ln wihtig ist un wi u mit nrn Mnshn umghst. Er soll ir i hln, ih slst inzushätzn. Bitt ntwort i Frgn hrlih un spontn.

Mehr

Die indialogum GmbH stellt sich vor

Die indialogum GmbH stellt sich vor r ä w n i t s n i E v i t a l r h c u a n n i s n h o, n s w g. r r h l h t a M Di indialogum GmbH stllt sich vor Übr indialogum Prsonal, Bratung, Entwicklung Grn bitn wir Ihnn in dn dri Thmnfldrn Prsonal,

Mehr

Public-key Zertifizierung

Public-key Zertifizierung Public-ky Zrtifizirung!!Motivation: Trudy spilt Bob inn Pizza-Strich Folin und Systm II Inhalt aus!6. Problm: Di - Computr Ntworking: A - Trudy bstllt pr -mail: Lib Pizzria, schick mir bitt TopSchindlhaur

Mehr

Sonderdruck für BAD NEWS PROZESS IN DE. www.codecentric.de ARCHITEKTURE. Der Mensch ist ice asynchroner S

Sonderdruck für BAD NEWS PROZESS IN DE. www.codecentric.de ARCHITEKTURE. Der Mensch ist ice asynchroner S 3.2010 xprtnwissn für it-architktn, projktlitr und bratr Wintr: ht Di Wlt st nicht still. E S S E Z PRO? n wnigr sin h c s is b in s Darf ssgschäftsproz rnzn von Nutzn und G managmnt S, W E N D O O G :

Mehr

ANTRAG AUF PRIVATE VORSORGE

ANTRAG AUF PRIVATE VORSORGE ntn- rngskann is r- ags- s n g gilt ägn ninrn si owi n r rma, agsnicht z. B. hrr gung bn, knit. ung, inr itrn für untr ilung un t un n. In h i ngsh ist ihrr sfall ngn zahntn Ihrr rt zu n zur onn t hat,

Mehr

In der Mathematik werden Wachstumsprozesse graphisch durch steigende Graphen dargestellt. Diese können linear oder kurvenförmig verlaufen.

In der Mathematik werden Wachstumsprozesse graphisch durch steigende Graphen dargestellt. Diese können linear oder kurvenförmig verlaufen. Vorbmrkungn Wachstum und Zrall (Jochn Pllatz 2013) Das Thma Eponntialunktionn ist in ignständigs Gbit in dr Mathmatik und wird in dr Schul in vrschidnn Stun untrrichtt. Einach Eponntialunktionn (Kapitl

Mehr

Auswertung P2-60 Transistor- und Operationsverstärker

Auswertung P2-60 Transistor- und Operationsverstärker Auswrtung P2-60 Trnsistor- und Oprtionsrstärkr Michl Prim & Tobis Volknndt 26. Juni 2006 Aufgb 1.1 Einstufigr Trnsistorrstärkr Wir butn di Schltung gmäß Bild 1 uf, wobi wir dn 4,7µ F Kondnstor, sttt ds

Mehr

Lektion 10 Test Lösungen

Lektion 10 Test Lösungen Lktion 10 Tst Lösungn Lktion 10 Grmmtik 1 Stigrung Komprtiv un Suprltiv: Shrin Si. gut -> _ssr_ -> _m stn_ unkl -> _unklr_ -> _m unklstn_ li -> _lir -> _m listn_ tur -> _turr_ -> _m turstn_ vil -> _mhr_

Mehr

Bildungsstudie: Digitale Medien in der Schule

Bildungsstudie: Digitale Medien in der Schule Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Bildungsstudi: Digital Mdin in dr Schul mit frundlichr Untrstützung von Bildungsstudi: Digital Mdin in dr Schul Dr

Mehr

Lieber ohne Förderung

Lieber ohne Förderung Libr ohn Fördrung Pflgtaggld. Gut Pflgtaggldvrsichrungn könnn di Finanzlück im Pflgfall schlißn. Di staatlich gfördrt Vorsorg taugt abr wnig. Di gstzlich Pflgvrsichrung wird auch künftig nur inn Til dr

Mehr

KATALOG KAPAZITIVE SENSOREN KAS

KATALOG KAPAZITIVE SENSOREN KAS KATALOG KAPAZITIVE SENSOREN KAS RgistrirNr.: 132701 Akkritirts Prüflabratrium nach DIN EN 45001 Rg.Nr. DATP048/9500 Für all Gschäftsabschlüss gltn i "Allgminn Vrkaufs un Lifrbingungn für Erzugniss un Listungn

Mehr

Rechtsanwalt Michael Fischer, 47, liegt ein Angebot für eine Berufsunfähigkeitsversicherung

Rechtsanwalt Michael Fischer, 47, liegt ein Angebot für eine Berufsunfähigkeitsversicherung Sondrdruck aus Finanztst 7/2011 Sondrdruck Für di schlchtn Zitn Rchtsanwalt Michal Fischr, 47, ligt in Angbot für in Brufsunfähigkitsvrsichrung ohn Gsundhitsprüfung vor. Das gibt s sltn. Dr Anwalt profitirt

Mehr

Fitness & Business Education

Fitness & Business Education t i Fitn & Buin Education i b l d u n g m i t P r p k t i A u v Dual Studium 2009 * * o n F i t n a c u d E n i u B & i Stark Partnr für in rfolgrich Zukunft b l i d u n g m i t P r p k t i A u v * * o

Mehr

14 Heidesee Anlageartenliste 27.09.2012 09:37:01 Nutzer: 00207

14 Heidesee Anlageartenliste 27.09.2012 09:37:01 Nutzer: 00207 14 Hids Anlagartnlist 27.9.212 9:37:1 Nutzr: 27 Anlagtyp: Nr. Bzichnung Sachanlagtyp Kontnplan Nutzungsdaur Zuwisungn/Zuschüss/Biträg/Schnkungn sonstig 2 Zuwisungn/Zuschüss Zuschüss 21 Zuwisungn vom Bund

Mehr

Bedienungsanleitung. DSLT (Vorabversion vom 29.01.2001)

Bedienungsanleitung. DSLT (Vorabversion vom 29.01.2001) Bdinungsnlitung für DSLT (Vorbvrsion vom 29.01.2001) Inhlt pprtnsichtn...2 llgmins Löschn von Funktionn...3 nrufumlitung / nrufwitrlitung...3 nruf Bntwortn (xtrn)...4 nruf Bntwortn (intrn)...5 Extrn Gspräch

Mehr

gab es nicht. Immer wenn die 24-Jäh-

gab es nicht. Immer wenn die 24-Jäh- Gld für di Pflg Pflg nach Gstz Gstzlich Pflgvrsichrung. Jdr Vrsichrt bkommt im Pflgfall gstzlich Listungn. Doch r muss si sich zu holn wissn. Sit acht Jahrn schon pflgt Ant Richtr ihr 83-ährig Schwigrmuttr.

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Untrnhmnspräsntation MBB Industris AG Brlin Dutschs Eignkapitalforum 2010 Frankfurt am Main Sit 1 AGENDA Übrblick Gschäftsntwicklung Finanzknnzahln Aktinkursntwicklung Ausblick Sit 2 AGENDA Übrblick Gschäftsntwicklung

Mehr

sixclicks Pagespeed Internet. Marketing. Magazin. Google emp Bis zum 22.07.2013 stellt Google auf erweiterte AdWords-Kampagnen um.

sixclicks Pagespeed Internet. Marketing. Magazin. Google emp Bis zum 22.07.2013 stellt Google auf erweiterte AdWords-Kampagnen um. sixclicks Ausgab: 2013/#1 Schutzgbühr: 12,60 EUR Intrnt. Markting. Magazin. 3 Suchmaschinnmarkting Bis zum 22.07.2013 stllt Googl auf rwitrt AdWords-Kampagnn um. Social Mdia 11 #Facbook: Das größt sozial

Mehr

Tagesaufgabe: Fallbeispiel MOBE GmbH, Wetzlar

Tagesaufgabe: Fallbeispiel MOBE GmbH, Wetzlar Tagsaufgab PPS / ERP Sit 1 Prof. Richard Kuttnrich Praxisbglitnd Lhrvranstaltung: Projkt- und Btribsmanagmnt Lhrmodul 3: 25.07.2012 Produktionsplanung und Sturung - PPS / ERP Tagsaufgab: Fallbispil MOBE

Mehr

SALES COACH. Master und Professional - Lehrgänge 2013/2014. Puzzeln Sie Ihre Ausbildung

SALES COACH. Master und Professional - Lehrgänge 2013/2014. Puzzeln Sie Ihre Ausbildung SALES COACH Mastr und Profssional - Lhrgäng 2013/2014 Puzzln Si Ihr Ausbildung Coach Profssional Coach Stlln Si sich Ihr ganz prsönlichs Qualifizirungskonzpt Profssional Coach Mastr zusammn! kt Ab inr

Mehr

Produkte und Anwendungen

Produkte und Anwendungen Produkt und Anwndungn AGRO POWER AGRO POWER Kilrimn Kraftband Rippnband Britkilrimn Inhabr sämtlichr Urhbr- und Listungsschutzrcht sowi sonstigr Nutzungs- und Vrwrtungsrcht: Arntz OPTIBELT Untrnhmnsgrupp,

Mehr

Sparkasse Staufen-Breisach. Kleine Zinsen für große Wünsche. Der Sparkassen-Privatkredit.

Sparkasse Staufen-Breisach. Kleine Zinsen für große Wünsche. Der Sparkassen-Privatkredit. 2 Jahr ImmobiliCtr = 2 Jahr Komptz, Erfahrug ud Qualität Stauf-Briach i h c ut G Wir lad Si i! Damit Si vo Afag a auf dm richtig Wg id, bit wir Ih al rt Schritt Ihr prölich Fiaz-Chck. Wir rarbit gmiam

Mehr

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN 1 EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE 2/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE

Mehr

Big-Bot-Business. Virenautoren von heute. Nicht alles nur Blech Die Wolpert AG setzt auf zuverlässigen Schutz durch Kaspersky Lab.

Big-Bot-Business. Virenautoren von heute. Nicht alles nur Blech Die Wolpert AG setzt auf zuverlässigen Schutz durch Kaspersky Lab. . 3 0 DAS MAGAZIN FÜR IT-SICHERHEIT IM UNTERNEHMEN JUNI 2008 SCHUTZ MIT WENIG AUFWAND Sichrhits-Stratgin für dn Mittlstand Bschränkt Rssourcn für di IT-Sichrhit, abr das glich Bdrohungspotntial wi in Großfirma:

Mehr

Erste Hilfe im Ausland

Erste Hilfe im Ausland Erst Hilf im Ausland Ambulant ärztlich Bhandlungn, Röntgndiagnostik und Oprationn Auslandsris-Kranknvrsichrung. Vil Vrsichrr habn ihr Tarif vrbssrt. ur Tstsigr ist di Allianz. Di Auslandsris- Kranknvrsichrung

Mehr

Versicherten, 14 Millionen. Zahnversiche- rung. Die Zahl hat. 14 Millionen. Zahnzusatzversi- cherung.die Zahl dieser. 540 Euro. Die.

Versicherten, 14 Millionen. Zahnversiche- rung. Die Zahl hat. 14 Millionen. Zahnzusatzversi- cherung.die Zahl dieser. 540 Euro. Die. Rund Proznt Nahzu dr Millionn Vrsichrtn, di im Jahr gstzlich Vrsichrt 0 Zahnrsatz bkommn habn, habn in privat hattn Zahnvrsich- ihr Bonushft rung. Di Zahl hat mhr als zhn Jahr lücknlos sich sit 00 - gführt.

Mehr

Für die schlechten Zeiten

Für die schlechten Zeiten Für di schlchtn Zitn Brufsunfähigkitsvrsichrung. Wnn dr Staat so wnig hilft, muss s privat ghn. Wir habn di bstn und günstigstn Tarif dr Vrsichrr rmittlt. Ein tolls Angbot bkam dr Brlinr Rchtsanwalt Michal

Mehr

KINDERLEICHT INHALT UNTERNEHMERTUM KINDERLEICHT. 8 Seiten Spezial WELT AM SONNTAG, 19. DEZEMBER 2010 SEITE 81. Kinderleicht : Bald auch im Buchhandel!

KINDERLEICHT INHALT UNTERNEHMERTUM KINDERLEICHT. 8 Seiten Spezial WELT AM SONNTAG, 19. DEZEMBER 2010 SEITE 81. Kinderleicht : Bald auch im Buchhandel! KINDERLEICHT 8 Sitn Spzial UNTERNEHMERTUM KINDERLEICHT Antwortn für all, di Wirtchaft vrthn wolln WELT AM SONNTAG, 19. DEZEMBER 2010 SEITE 81 Ght doch! Vrna Dliu gründt chon mit 20 Jahrn ihr rt Firma.

Mehr

4. Berechnung von Transistorverstärkerschaltungen

4. Berechnung von Transistorverstärkerschaltungen Prof. Dr.-ng. W.-P. Bchwald 4. Brchnng on Transistorrstärkrschaltngn 4. Arbitspnktinstllng Grndorasstzng für dn Entwrf inr Transistorrstärkrstf ist di alisirng ins Arbitspnkts, m dn hrm im Knnlininfld

Mehr

Lektion 10 Test. Könntet / Würdet ihr mir helfen?

Lektion 10 Test. Könntet / Würdet ihr mir helfen? Lktion 10 Tst Lktion 10 Grmmtik 1 Stigrung Komprtiv un Suprltiv: Shrin Si. Bispil: groß -> größr -> m größtn gut -> -> unkl -> -> li -> -> tur -> -> vil -> -> grn -> -> /6 Punkt 2 Vrglih mit... ls or so

Mehr

Vorschlag einer integrierten Monitoringlösung

Vorschlag einer integrierten Monitoringlösung Vrschlag einer integrierten Mnitringlösung Elke Duve und Petra Engel 28. Februar 2006 Elke Duve, Petra Engel Vrschlag einer Mnitringlösung 28. Februar 2006 Was erwartet uns? Der Weg zu Nagis (Petra Engel)

Mehr

z Schnelle Netze: Vorsorge in die Staatshand! z Modellprojekt: Richtig schnelles Internet! z Business Intelligence: Kongreßbericht

z Schnelle Netze: Vorsorge in die Staatshand! z Modellprojekt: Richtig schnelles Internet! z Business Intelligence: Kongreßbericht August/Sptmbr 2011 27. Jahrgang CV Computrn-Vrlags GmbH Postfach 150605 Münchn h t t p : / / w w w. h a n d w r k. d 8-9 2011 B 31417 ISSN 0931-4679 i m H n d w r k f a c h m a g a z i n f ü r d a s b

Mehr

Preisliste w a r e A u f t r a g 8. V e r t r b 8. P C K a s s e 8. _ D a t a n o r m 8. _ F I B U 8. O P O S 8. _ K a s s a b u c h 8. L o h n 8. L e t u n g 8. _ w a r e D n s t l e t u n g e n S c h

Mehr

Hier beginnen MFC-J265W

Hier beginnen MFC-J265W Instlltionsnlitung Hir ginnn MFC-J265W MFC-J45W Lsn Si is Instlltionsnlitung zur korrktn Einrihtung un Instlltion, vor Si s Grät vrwnn. WARNUNG VORSICHT WARNUNG wist uf in potntill gfährlih Sitution hin,

Mehr

Heizstrom für Nachtspeicher

Heizstrom für Nachtspeicher Zusatzinformation Hizstrom für achtspichr Dis Firmn bitn für n an Kundn mit gminsamr Mssung von Haushalt- und Hizstrom sowi Zwitarifzählr könnn prüfn, ob sich in Wchsl zu disn Firmn lohnt. / ntrntadrss

Mehr

Produktionscontrolling ohne Grenzen

Produktionscontrolling ohne Grenzen O th xprts for your businss solutions FLEGRAS-PCS Produktionscontrolling ohn Grnzn Das Knnzahlnsystm für di Frtigung nach VDMA-Einhitsblatt 66412 und mhr Alls Wsntlich auf inn Blick Datn gibt s zuhauf.

Mehr

Ticket-Systeme im Vergleich

Ticket-Systeme im Vergleich 1 Nr. 16 Adacor Branchninformation Ausgab 16 APRIL 2013 Systmatisch Kommunikation licht gmacht Tickt-Systm im Vrglich Tchnologi Di ADACOR-Cloud aus tchnischr Sicht Scurity Awarnss ADACOR stärkt Sichrhitsbwusstsin

Mehr

Informal document SC.3/WP.3 No. 5 (2013)

Informal document SC.3/WP.3 No. 5 (2013) Informal documnt SC.3/WP.3 No. 5 (03) Ditr.: Rtrictd 6 Fbruary 03 Grman Original: Frnch, Ruian and Grman Arbitgrupp Binnnchifffahrt Arbitkri für di Harmoniirung tchnichr und ichrhitrlvantr Anfordrungn

Mehr

3.2.3 Stochastisches Bestandsmanagement. 3.2.3.1 Einperiodisches Bestandsmanagement. Newsvendor Problem

3.2.3 Stochastisches Bestandsmanagement. 3.2.3.1 Einperiodisches Bestandsmanagement. Newsvendor Problem 3..3 thastishs Bstandsmanagmnt Im lgndn btrahtn wir Prblmstllngn, bi dnn di Nahfrag niht xakt rgnstizirt wrdn kann Das hißt, bwhl di Nahfrag nsihr ist, ist in Bstllmng fstzlgn Daz arbitn wir mit sthastishn

Mehr

EBA SERIE 1/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 1/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN 1 EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE 1/ Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE UND

Mehr

TruServices. Stanzwerkzeuge. Know-how für jede Anwendung. Werkzeugmaschinen / Elektrowerkzeuge Lasertechnik / Elektronik

TruServices. Stanzwerkzeuge. Know-how für jede Anwendung. Werkzeugmaschinen / Elektrowerkzeuge Lasertechnik / Elektronik TruSrvics Stnzwrkzug Know-how für j Anwnung Wrkzugmschinn / Elktrowrkzug Lsrtchnik / Elktronik Einfch stlln mit n richtign Angn zum richtign Wrkzug. Hn Si n lls gcht? Mschinntyp Mschinnnummr Wrkzugtyp

Mehr

Viva o Brasil! Reiseabbruchversicherung

Viva o Brasil! Reiseabbruchversicherung Risabbruchvrsichrung Viva o Brasil! Risvrsichrung. Für shr tur Urlaubsrisn ist in Schutz bi Risrücktritt und -abbruch sinnvoll. Di bstn Tarif bitn und Würzburgr. So schützt in gut Polic Fußballtrip zum

Mehr

Sehr gut bei Berufsunfähigkeit

Sehr gut bei Berufsunfähigkeit Shr gut bi Brufsunfähigkit Brufsunfähigkitsvrsichrung. Di privat Absichrung dr Arbitskraft ist für dn wichtig. Wir zign, wo shr gutr Schutz günstig ist. Unsr Rat Wichtig. Si müssn von hrr Arbitskraft lbn?

Mehr

Diplomarbeit Verteidigung

Diplomarbeit Verteidigung iplomarbit Vrtidigung Mikrocontrollrgstützt Slbstorganisationsprinzipin rkonfigurirbarr Rchnrsystm am Bispil dr Xilinx FPGA-Architktur Falk Nidrlin s6838029@inf.tu-drsdn.d 1 nstitut für chnisch nformatik

Mehr

Online-Marketing Fluch oder Segen für Ihr Business?

Online-Marketing Fluch oder Segen für Ihr Business? Onlin-Markting Fluch odr Sgn für Ihr Businss? Dirk Castn & Thomas Hntz Gschäftsführnd Gsllschaftr Public-Connct GmbH Wisloch IHK Mannhim 13. Juli 2015 Hrzlich Willkommn zum Branchnforum Haushaltsnah Dinstlistungn

Mehr

magazin JAVA Mag Gradleen Build schon schaukeln CD-INHALT » 80 » 72 » 94 Java t Architekturen t SOA t Agile » 52 ... ve r

magazin JAVA Mag Gradleen Build schon schaukeln CD-INHALT » 80 » 72 » 94 Java t Architekturen t SOA t Agile » 52 ... ve r nkl. Java Magazn 1.2011 JAVA Mag CD» 94 Mbl Wln: Java ME un as Wb Duschlan 8,50 Ösrrch 9,80 Schwz sfr 16,80 magazn Java Archkurn SOA Agl G CD-INHAL www.javamagazn. nspci Scala-ural Wb Java-Prfrmancanalys

Mehr

Sensorik. Praktikum Halbleiterbauelemente. B i p o l a r e T r a n s i s t o r e n

Sensorik. Praktikum Halbleiterbauelemente. B i p o l a r e T r a n s i s t o r e n Snsorik Praktikum Halblitrbaulmnt i p o l a r T r a n s i s t o r n 1 Grundlagn... 2 1.1 Struktur und Wirkungsprinzip ds Transistors... 2 1.2 Arbitswis dr Transistorn... 3 1.3 Einstllung ds Arbitspunkts...

Mehr

on track Perspektiven in Landtechnik und Agribusiness Herbst/Winter Student 23 Jahre TU Braunschweig Landtechnik 8. Semester

on track Perspektiven in Landtechnik und Agribusiness Herbst/Winter Student 23 Jahre TU Braunschweig Landtechnik 8. Semester on track 2 Prspktivn in Landtchnik und Agribusinss Hrbst/Wintr Studnt 24 Jahr FH Köln Maschinnbau 6. Smstr 2011 Studnt 23 Jahr TU Braunschwig Landtchnik 8. Smstr Studntin 22 Jahr FH Osnabrück Landwirtschaft

Mehr

Zertifikatsstudium Verschiedene Module aus den Bereichen Wirtschaft, Recht und Technik

Zertifikatsstudium Verschiedene Module aus den Bereichen Wirtschaft, Recht und Technik Faktn Anzahl Studirnd: 10.000 Fachbrich: Gundhit und Pflg, Tchnik und Wirtchaft Bachlortudingäng Btribwirtchaft (Bachlor of Art) Facility Managmnt (Bachlor of Enginring) Gundhit- und Sozialmanagmnt (Bachlor

Mehr

1 Was passt? Unterstreichen Sie. Ergänzen Sie.

1 Was passt? Unterstreichen Sie. Ergänzen Sie. Lktion 9: In inr frmn Stt 9 A Er muss ins Hofräuhus ghn! A2 Grmmtik ntkn 1 Ws psst? Untrstrihn Si. Ergänzn Si. f g Ih /Du Wir/Ihr Jns un Olg/Er Ih /Du Wir / Mri Si / Niko Du/Ihr musst uningt in Führung

Mehr

5. Allgemeine Bäume und Binärbäume

5. Allgemeine Bäume und Binärbäume 5. llgmin äum un inäräum äum - Ürlik - Orintirt äum - Drstllungsrtn - Gornt äum inär äum: griff un Dfinitionn Spihrung von inärn äumn - Vrkttt Spihrung - Flum-Rlisirung - Squntill Spihrung - ufu von inäräumn

Mehr

P R Ä S E N T A T I O N S S Y S T E M E

P R Ä S E N T A T I O N S S Y S T E M E Clvrtouch LCD Intraktiv-Monitor Di Sahara Clvrtouch LCD Produktfamili bitt in groß Auswahl intraktivr Multitouch-Monitor mit Bilddiagonaln von 32 bis 82. Dr Einsatz modrnstr Touch-Tchnologi garantirt intuitiv

Mehr

F. Wärmeleitung in Rippensystemen

F. Wärmeleitung in Rippensystemen F. Wärmlitung in ippnsystmn F1 Zil: Erhöhung ds Wärmstroms (Fstkörpr Fluid) durch Vrgrößrung dr Austauschfläch Litratur: Elsnr, Hrwig, VDI-Atlas Stationär Wärmlitung in und Wärmübrgang von ippn (Einfach

Mehr

HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN!

HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN! BIER VON HIER info 1/10 Brauri Unsr Bir Laufnstrass 16, 4053 Basl Tlfon 061 338 83 83 info@unsr-bir.ch www.unsr-bir.ch HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN! Dr Countdown läuft, bis End Fbruar

Mehr

Inbetriebnahme und Bedienung Internet-Telefonie-Adapter

Inbetriebnahme und Bedienung Internet-Telefonie-Adapter Inbtribnahm und Bdinung Intrnt-Tlfoni-Adaptr 884261 01 08/04 Funktionn und Listungsmrkmal Intrnt-Tlfoni (Voic ovr IP) mit n (Aurswald o an Hrstllr) -> Sit 2 - mit alln intrnn Tilnhmrn kostnlos 1 übr das

Mehr

Wissenschaftliche Weiterbildung in Deutschland Eine Marktanalyse am Beispiel betriebliche Bildung unter dem Fokus der Angebotsstrukturen

Wissenschaftliche Weiterbildung in Deutschland Eine Marktanalyse am Beispiel betriebliche Bildung unter dem Fokus der Angebotsstrukturen Wissnschaftlich Witrbildung in Dutschland Ein Marktanalys am Bispil btriblich Bildung untr dm Fokus dr Angbotsstrukturn Stfani Konrad, Mlani Mittlstädt Lhrstuhl für Wirtschafts- und Gründungspädagogik

Mehr

6.1 Was sind binäre Suchbäume?

6.1 Was sind binäre Suchbäume? 6 inär Suchäum 6.1 Ws sin inär Suchäum? Suchäum (inry srch trs) sin tnstrukturn, i vil Oprtionn uf ynmischn Mnn ffiint untrstütn. ispil sin: Srch(K, k): Such in lmnt von K mit Schlüssl k Insrt(K, ): Fü

Mehr

Selbstauskunft Frau Jane Doe (33)

Selbstauskunft Frau Jane Doe (33) Slbstuskunt Fru Jn Do (33) bmtr@myrlid.com public srvnt Bmtr 2.500 ID: #9IDYET 100%ţ Übrsicht Prson Arbitsvrhältnis Einkommn Allg. Angbn Mithistori Dokumnt Prsönlich Dtn gborn m 31. Dzmbr 1981 Bru Bmtr

Mehr

... für den Fall der Fälle Eine kleine Rechtshilfe für ein klares Nein zu Überstunden

... für den Fall der Fälle Eine kleine Rechtshilfe für ein klares Nein zu Überstunden Du musst nicht im Fri rrichbar sin. Du musst nicht in dinr Frizit mit Vorgstztn Dinstgspräch führn. Du musst kin KollgInnn zu Haus anrufn. Du musst in dinr Frizit nicht dinstfähig und fahrtauglich sin.

Mehr

Lotse. Aktuelle Karten, ge Zielführung, bessere Bedienbarkeit: Scheibe fre für vier neue Navis v Becker, Garmin und.

Lotse. Aktuelle Karten, ge Zielführung, bessere Bedienbarkeit: Scheibe fre für vier neue Navis v Becker, Garmin und. Publikumszitschritt / mnatlich Richwit: 55.734 Sit: 136-141 / ganz Sit 44.792-29 - M M - Z S - 2141488 - S V M Navigatin & Aut and aufs Hrz: Wi alt ist Ihr prtabls Nävi igntlich schn? Dri Jahr? Vir Jahr?

Mehr

Vernetztes Laden eine Herausforderung

Vernetztes Laden eine Herausforderung Vntzts Ldn in Husfodun NTT DATA Mobilitätskonfnz 2. Oktob 2014, Win Jün Hiß, Lit Pilotiun & Klinsin EnBW Options Ws ist ds Zilbild in d E-Mobilität? Vntzts Ldn in Husfodun 2 E-Mobilität ist Til ds vntztn

Mehr

LIVE Digitaler Workfl ow Besuch Elbphilharmonie Erfolgreiche Patientenberatung

LIVE Digitaler Workfl ow Besuch Elbphilharmonie Erfolgreiche Patientenberatung Ausgab Mai 2013 LIVE Das Kundnmagazin von Bögr Zahntchnik Gwinnn Si das nu ipad inklusiv praxisplus-app! neujahrsempfang LADIES DEntAL talk praxisplus-app Digitalr Workflow Bsuch Elbphilharmoni Erolgrich

Mehr

iphone-qualität FÜR 250 EURO?

iphone-qualität FÜR 250 EURO? CONNECTED HOME 19 GRATIS-HEFTE SICHERN! Sondrdruck DIE TEST-INSTANZ FÜR SMARTPHONES UND CONNECTIVITY iphone-qualität FÜR 250 EURO? MARKENPHONES AUS CHINA IM HÄRTETEST SONY XPERIA Z3+ GELUNGENE NEUAUFLAGE

Mehr

Erfolgsfaktoren der Online-Vermarktung von Zeitungsangeboten. Einladung zur Teilnahme am Benchmarking

Erfolgsfaktoren der Online-Vermarktung von Zeitungsangeboten. Einladung zur Teilnahme am Benchmarking März 2010: Start ds Rglbtribs! Bis 31. März 2010 anmldn und zwi BDZV-Studin gratis sichrn! Erfolgsfaktorn dr Onlin-Vrmarktung von Zitungsangbotn Einladung zur Tilnahm am Bnchmarking Erlös durch Displaywrbung

Mehr

Benutzerhandbuch. Benutzerhandbuch. Aktienregister. Version: 1.2 08.11.2013 Autor: H.Weibel Gültig bis: nicht definiert.

Benutzerhandbuch. Benutzerhandbuch. Aktienregister. Version: 1.2 08.11.2013 Autor: H.Weibel Gültig bis: nicht definiert. Sit 1/24 Vrsion: 1.2 08.11.2013 Autor: Gültig bis: nicht dfinirt Friggbn Klassifikation: trn i ag information- and orkmanagmnt prts blaufahnnstrass 14 CH-8001 zürich WWW.i.ch Sit i/24 Inhaltsvrzichnis

Mehr

Die Kraft der guten Worte

Die Kraft der guten Worte ! k h c s l l o iv Ds Büchr, C chmck, ft Ptsch A trß PLZ / Ort L A ll i sivoll schk möcht! mit vil Fr f ll it rit. Wi k ich hlf? Dis Frg h sich sichr scho vil vo s gstllt. Zm Bispil mit sr Gschk, r Erlös

Mehr

Rechner in C - Version 2.0

Rechner in C - Version 2.0 Rchnr in C - Vrsion.0 0.03.000 Inhlt. Vorwort. Einlitung 3. Gross Zhln und drn Brchnungn. Binär Rlzhln. Wissnschftlich Drstllung rllr Zhln 3. Ds Spichrformt dr Zhln 4. Addition und Subtrktion 5. Multipliktion

Mehr

Berufs - unfähigkeit. Steuervorteile mit Handy und PC 53. Sehr gute Versicherungen

Berufs - unfähigkeit. Steuervorteile mit Handy und PC 53. Sehr gute Versicherungen Titl Sondrdruck aus Finanztst 7/2013 7/2013 Sturvortil mit Handy und PC 53 Sparrfall Postbank 22 Bank vrschlchtrt Angbot laufnd Praxistst Baufinanzirung 38 Angbot und Bratung gut? Sltn, abr möglich! Krankntaggld

Mehr

BÜROZENTRUM FALKENBRUNNEN. Chemnitzer-Str. 48, 48a, 48b, 50 / Würzburger Str. 35 01187 Dresden

BÜROZENTRUM FALKENBRUNNEN. Chemnitzer-Str. 48, 48a, 48b, 50 / Würzburger Str. 35 01187 Dresden BÜROZENTRUM FALKENBRUNNEN Chmnitz-. 48, 48a, 48b, 50 / Wüzbug. 35 01187 Dsdn OBJEKT OBJEKT INDIVIDUELLES UND GROSSZÜGIGES BÜRO- UND EINZELHANDELS-ENSEMBLE Das Büozntum Falknbunnn bitt modn und funk- nn

Mehr