Marketing-Controlling g 2.0: Wechselwirkungen von Kampagnen transparent gemacht

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Marketing-Controlling g 2.0: Wechselwirkungen von Kampagnen transparent gemacht"

Transkript

1 Marketing-Controlling g 2.0: Wechselwirkungen von Kampagnen transparent gemacht Marketing on Tour, 16. Steffen Methling, Key Account Manager, etracker GmbH 2010 etracker GmbH 1

2 Agenda Status quo und Probleme der heutigen Online-Erfolgskontrolle Alternative Analysemodelle zur strategischen Budget-Allokation 2010 etracker GmbH 2

3 Mein Freund Paul Paul 43 Jahre, verheiratet, 3 Kinder Bauingenieur Hobby-Fotograf Reisebegeistert 2010 etracker GmbH 3

4 Paul erhält einen Newsletter Newsletter von Online electronix Website von Online electronix 2010 etracker GmbH 4

5 Paul informiert sich über eine Suchmaschine Suchmaschine SEO Online electronix im Index Website Online electronix 2010 etracker GmbH 5

6 Paul recherchiert Kamera-Bewertungen Bewertungsportal Online electronix Anzeige Website Online electronix 2010 etracker GmbH 6

7 Paul berät sich auch in der Familie und mit Kollegen 2010 etracker GmbH 7

8 Eine Woche später: Paul weiß, was er will Suchmaschine SEA Online electronix Anzeige Website Online electronix Bestätigung Vielen Dank für Ihre Bestellung! Ihr Online elektronix Team 2010 etracker GmbH 8

9 Paul berichtet aus seinem Urlaub 2010 etracker GmbH 9

10 Hinter den Kulissen bei Online electronix Dieter 31 Jahre, ledig, g keine Kinder Online-Marketing Manager bei Online electronix Macht M ht die di E Erfolgskontrolle f l k t ll d des Online-Marketings über sein Web-Controlling System 2010 etracker GmbH 10

11 Dieters Kampagnen-Controlling zur Effizienzanalyse Kampagne Kontakte Newsletter SEO Bewertungsportal Verkäufe Konversionsrate Bestell- Umsatz Kosten KUR ,40% 150 1, ,30% 1, ,00% 1, SEA ,50% 2,00 Total Gesamtbudget: etracker GmbH 11

12 Budget-Umverteilung zur effizientesten Kampagne Kampagne Kontakte Newsletter SEO Bewertungsportal Verkäufe Konversionsrate Bestell- Umsatz Kosten KUR ,40% 150 1, ,30% 1, ,00% 1, SEA ,50% 2,00 Total % 50% 15% SEA Budget-Zuwachs: % 2010 etracker GmbH 12

13 Ergebnis im Folgemonat - nach neuer Budgetverteilung Kampagne Kontakte Newsletter SEO Bewertungsportal Verkäufe Konversionsrate Bestell- Umsatz Kosten KUR ,34% 133 1, ,28% 2, ,91% 1, SEA ,40% 1,45 Total Umsatzeinbruch: ,7% 2010 etracker GmbH 13

14 Umsatzeinbruch: -16,7% Kampagne Kontakte Verkäufe Konversionsrate Bestell- Umsatz Kosten KUR Newsletter ,34% 1,33 SEO ,28% 2,00 Bewertungsportal ,91% 1,18 SEA ,40% 1,45 Total etracker GmbH 14

15 Status Quo der Kampagnen-Erfolgskontrolle t 100% 100% 100% Beeinflussen weitere Werbemittelkontakte die Konversionsrate überhaupt? 2010 etracker GmbH 15

16 Studien geben die Antwort Durchschnittlich 22% Steigerung der Konversionsrate bei Sponsored Search, wenn zuvor Display-Ads gesehen wurden. Quelle: Microsoft/Atlas Institut, 2008 Stichprobe: 30 US Markenunternehmen 9-14% Steigerung der Konversionsrate durch Shlt Schaltung von Display Quelle: TOMORROW FOCUS Portal GmbH, 2009 Studie Branding Supports Performance Weitere Werbemittelkontakte beeinflussen die Konversionsrate! 2010 etracker GmbH 16

17 Die Marketing-Theorie: Das AIDA-Modell Attention Interest Desire Action Newsletter Newsletter SEO Bewertungsportal SEA t 2010 etracker GmbH 17

18 Status Quo der Kampagnen-Erfolgskontrolle: last ad t 100% 100% 100% last ad -Analyse führt zu falscher Budget-Allokation! 2010 etracker GmbH 18

19 Lösung: Erfolgskontrolle sämtlicher Werbemittelkontakte t Es müssen immer die gesamte Customer Journey und sämtliche Werbemittelkontakte berücksichtigt werden etracker GmbH 19

20 Analyse der Werbekontaktanzahl vor einem Verkauf 56% 44% Fast die Hälfte der Nutzer war vor dem Kauf mit mehr als einem Werbemittel in Kontakt etracker GmbH 20

21 Analyse der Kontaktabfolgen im Detail 2010 etracker GmbH 21

22 Analyse der zum Erfolg führenden Kampagnenpfade 2010 etracker GmbH 22

23 Zeitliche Betrachtung von Kampagnenkontakten Attention Interest Desire Action t Anregung Überzeugung Aktion 2010 etracker GmbH 23

24 Analyse der Kampagnenwirkung durch Sequenzanalyse Anregung Überzeugung Aktion 2010 etracker GmbH 24

25 Klassifikation von Kampagnen zur Budgetverteilung Converter Durchmesser = anteiliges Budget in % Erfolg gsanteil Newsletter SEO Bewertungsportal SEA Underperformer Supporter Wechselwirkung 2010 etracker GmbH 25

26 Budget-Allokation 1.0 mit der last ad -Analyse Verkäufe Kosten Kampagne Kontakte Bestell-Umsatz Konversionsrate KUR % Newsletter ,40% 1,50 SEO ,30% 1, Bewertungsportal ,00% 1,75 SEA ,50% 2,00 Total % 15% 2010 etracker GmbH 26

27 Budget-Allokation 2.0 Wechselwirkungen berücksichtigt Kampagne Kontakte Newsletter SEO Bewertungsportal Verkäufe Konversionsrate Kosten KUR ,40% 150 1, ,30% 1, ,00% 1, SEA ,50% 2,00 Total Bestell- Umsatz Supporter 50% Underperformer 2010 etracker GmbH 27

28 Ergebnis der Budget-Allokation 2.0 Kampagne Kontakte Newsletter SEO Bewertungsportal Verkäufe Konversionsrate Bestell- Umsatz Kosten KUR ,52% 200 2, ,42% 2, ,23% 2, SEA ,56% 2,00 Total Umsatz-Zuwachs: % 2010 etracker GmbH 28

29 2010 etracker GmbH 29

30 Und die Moral von der Geschicht? last ad hilft bei der Budgetverteilung t nicht! 2010 etracker GmbH 30

31 Zusammenfassung und Ausblick last ad -Analyse ist heute Standard bei der Erfolgskontrolle last ad führt jedoch zu falschen Budget-Entscheidungen g Wichtig ist die Betrachtung der gesamten Customer Journey Berücksichtigung von Wechselwirkungen ist essentiell Ausblick Die last ad -Erfolgskontrolle wird in den nächsten 3 bis 5 Jahren abgelöst werden. Größte Herausforderung: Standardisierung 2010 etracker GmbH 31

32 Über uns etracker Im Jahr 2000 in Hamburg ggegründetg 100% in Gründerhand und inhabergeführt 50 Mitarbeiter und über 500 Vertriebspartner Über zufriedene Kunden etracker Optimization Suite Fünf integrierte Produkte ein Tracklet Web Analytics Besucher-Analysen Visitor it Motion Mouse Tracking & Formular-Analysen l Visitor Voice Besucher-Befragungen Page Feedback Besucher-Feedback-Button Campaign Control Multi-Channel l Marketing- Controlling 2010 etracker GmbH 32

33 Multi-Channel Marketing-Controlling Vielen Dank! etracker GmbH Alsterdorfer Str. 2a Hamburg Germany Steffen Methling Key Account Manager Tel: Fax: etracker GmbH 33

Schluss mit Geld verbrennen im Social Media

Schluss mit Geld verbrennen im Social Media Schluss mit Geld verbrennen im Social Media Wie Sie Fans zu Kunden machen e:xpert 2.0 social times Jonas Tiedgen, Account Manager, etracker GmbH 2012 etracker GmbH 1 Die Darsteller Dieter 31 Jahre alt

Mehr

Herausforderung Web-Formular Wie Sie Abbruchraten gezielt senken

Herausforderung Web-Formular Wie Sie Abbruchraten gezielt senken Herausforderung Web-Formular Wie Sie Abbruchraten gezielt senken Im Internet verkaufen aber richtig!, 13. Juli 2011 Jonas Tiedgen, Account Manager, etracker GmbH 2 Was ist das Potenzial von Konversionsraten-Optimierung?

Mehr

etracker Academy Das Kompetenzzentrum für Web-Controlling.

etracker Academy Das Kompetenzzentrum für Web-Controlling. etracker Academy Das Kompetenzzentrum für Web-Controlling. Werden Sie zum Web- Controlling Experten mit der etracker Academy Mit der etracker Academy zum Web-Controlling Experten Die Nachfrage nach Web-Controlling

Mehr

A/B-Testing aber richtig. Marketing on Tour 2013, Volker Wieskötter, etracker GmbH

A/B-Testing aber richtig. Marketing on Tour 2013, Volker Wieskötter, etracker GmbH A/B-Testing aber richtig Marketing on Tour 2013, Volker Wieskötter, etracker GmbH Tag 1 nach dem Relaunch Online Marketing Website Management Produkt Management 2013 etracker GmbH 2 1 Jahr nach dem Relaunch

Mehr

Neueste Trends in der User-Experience Forschung. zur ganzheitlichen Website-Optimierung

Neueste Trends in der User-Experience Forschung. zur ganzheitlichen Website-Optimierung Neueste Trends in der User-Experience Forschung zur ganzheitlichen Website-Optimierung E-Commerce-Tag, Würzburg, Steffen Methling, Key Account Manager, etracker GmbH Agenda Status Quo der ganzheitlichen

Mehr

Hintergrund: Customer Journey Reports

Hintergrund: Customer Journey Reports Hintergrund: Customer Journey Reports 1. Problem herkömmlicher Kampagnen-Erfolgsanalyse Kunden durchlaufen bei ihrer Kaufentscheidung unterschiedliche Phasen. Gemäß AIDA-Modell sind es die Phasen: Aufmerksamkeit,

Mehr

Erfolg ist steuerbar... etracker Web Analytics: Wissen, was passiert... etracker Visitor Motion: Wissen, wie es passiert...

Erfolg ist steuerbar... etracker Web Analytics: Wissen, was passiert... etracker Visitor Motion: Wissen, wie es passiert... Web-Controlling 3.0: Für das Optimum Ihrer Website. Die etracker Optimization Suite zeigt Ihnen den ganzen Besucher. Page Feedback Wie bewerten die Besucher Ihre Seiten? Visitor Motion Was nehmen Ihre

Mehr

Fachtagung. Communication. Digital Analytics. Touchpoints. Multi-Channel. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant.

Fachtagung. Communication. Digital Analytics. Touchpoints. Multi-Channel. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant. Fachtagung. Communication. Digital Analytics. Touchpoints. Multi-Channel. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant. 20. November 2012 Agenda. à Vision: 360 Reporting à Multi-Channel Analyse à Beispiel Swissmilk

Mehr

Von der Theorie in die Praxis: Das richtige Attributionsmodell finden und implementieren

Von der Theorie in die Praxis: Das richtige Attributionsmodell finden und implementieren Von der Theorie in die Praxis: Das richtige Attributionsmodell finden und implementieren Tracks Multichannel Advertising Summit Wolfhart Fröhlich, CEO Hamburg, 14.11.2013 Agenda 1 2 Über intelliad Die

Mehr

Von hier aus in die Zukunft

Von hier aus in die Zukunft Von hier aus in die Zukunft November 2015 pilot Hamburg Adzine Tracks CUSTOMER JOURNEY KEINE DATEN, KEINE ATTRIBUTION? 01 02 03 WER WIR SIND CUSTOMER JOURNEY MIT MAKRODATEN KONKRETES VORGEHEN 3 WER.WO

Mehr

etracker Academy Block II: Case Study zum Multi- Channel Marketing Controlling mit etracker Campaign Control

etracker Academy Block II: Case Study zum Multi- Channel Marketing Controlling mit etracker Campaign Control etracker Academy Block II: Case Study zum Multi- Channel Marketing Controlling mit etracker Campaign Control Block II Case Study: Multi-Channel Marketing Controlling mit etracker Campaign Control 2 Exkurs:

Mehr

Das Unternehmen: etracker stellt sich vor. etracker Profil. etracker Werte. etracker Innovationen. etracker Web-Controlling 3.0

Das Unternehmen: etracker stellt sich vor. etracker Profil. etracker Werte. etracker Innovationen. etracker Web-Controlling 3.0 Das Unternehmen: etracker stellt sich vor. etracker Profil. etracker Werte. etracker Innovationen. etracker Web-Controlling 3.0 etracker Profil. Die etracker GmbH aus Hamburg ist einer der führenden Anbieter

Mehr

Block II Case Study: Multi-Channel Marketing Controlling mit etracker Campaign Control

Block II Case Study: Multi-Channel Marketing Controlling mit etracker Campaign Control Block II Case Study: Multi-Channel Marketing Controlling mit etracker Campaign Control 1 Exkurs: Analyse der Online Marketing Kampagnen 2 Einordnung der Kampagnen Website- Ziele Kampagnen - Ziele Erfolgsereignisse

Mehr

Klickbetrug im Jahr 2009

Klickbetrug im Jahr 2009 Klickbetrug im Jahr 2009 Viele Klicks, hohe Kosten, keine Gewinne? Arbeitskreis Online Marketing eco Verband Agenda 1. Klickbetrugsformen 2. Ausmaß von Klickbetrug 3. Maßnahmen gegen Klickbetrug 4. Empfehlungen

Mehr

Web Analyse und Kampagnencontrolling ROI-basiertes Online-Marketing

Web Analyse und Kampagnencontrolling ROI-basiertes Online-Marketing Web Analyse und Kampagnencontrolling ROI-basiertes Online-Marketing zur Person e-business Absolvent 2006 2 Jahre BDF-net Agentur für neue Medien Seit 2008 bei Krone Multimedia Assistent der Geschäftsführung

Mehr

Alle reden vom Attributionsmodell doch wie geht das wirklich?

Alle reden vom Attributionsmodell doch wie geht das wirklich? Alle reden vom Attributionsmodell doch wie geht das wirklich? Internet World Die E-Commerce Messe Wolfhart Fröhlich, CEO München, 20. März 2013 Agenda 1 Über intelliad 2 Die Rolle der Customer-Journey

Mehr

Adobe FSI Breakfast. Frankfurt, 09.06.2015. 2015 icompetence

Adobe FSI Breakfast. Frankfurt, 09.06.2015. 2015 icompetence Adobe FSI Breakfast Frankfurt, 09.06.2015 2015 icompetence Gründung 1994 Firmensitz: Quickborn bei Hamburg 200 Mio Page Impressions/Monat mehr als 1,8 Millionen Privatkunden. über 2,8 Millionen Kunden

Mehr

TWT Online Marketing. Ihr Partner für erfolgreiche Performance- & Online-Marketing-Lösungen

TWT Online Marketing. Ihr Partner für erfolgreiche Performance- & Online-Marketing-Lösungen TWT Online Marketing Ihr Partner für erfolgreiche Performance- & Online-Marketing-Lösungen Multichannel Marketing: Analyse und Attributiionsmodellierung Was ist Multichannel Tracking? MULTICHANNEL TRACKING

Mehr

Call Tracking als essentieller Bestandteil der Customer Journey

Call Tracking als essentieller Bestandteil der Customer Journey Call Tracking als essentieller Bestandteil der Customer Journey 34 % Performance Steigerung unter Berücksichtigung von Call Conversions 27.03.2015 www.matelso.de 2 Lösungsansatz Vollständige & durchgängige

Mehr

Der Weg zur Erfolgsformel im Performance Marketing: Multi-Kanal-Optimierung. Ralph Klin E-Marketing-Tag des bvh Berlin 05.07.2012

Der Weg zur Erfolgsformel im Performance Marketing: Multi-Kanal-Optimierung. Ralph Klin E-Marketing-Tag des bvh Berlin 05.07.2012 Der Weg zur Erfolgsformel im Performance Marketing: Multi-Kanal-Optimierung Ralph Klin E-Marketing-Tag des bvh Berlin 05.07.2012 Das Wachstum des Online-Werbemarktes ist ungebremst 2.465 IMAGE WERBESPENDINGS

Mehr

UMSÄTZE STEIGERN DURCH WEB SHOP CONTROLLING

UMSÄTZE STEIGERN DURCH WEB SHOP CONTROLLING UMSÄTZE STEIGERN DURCH WEB SHOP CONTROLLING econda im Einsatz bei: AGENDA econda GmbH Erfolgreiches Web Shop Controlling Konversionsraten steigern Effizientes Online-Marketing Den Kaufprozess im Blick

Mehr

MARKETING 3.0. Neue Kanäle für mehr Geschäftserfolg

MARKETING 3.0. Neue Kanäle für mehr Geschäftserfolg MARKETING 3.0 Neue Kanäle für mehr Geschäftserfolg 3.4.2013 Über e-dialog gegründet 2003 23 angestellte Mitarbeiter Märkte: D-A-CH (plus Konzerntöchter) Branchen: alle, die Geschäft machen Seite 2 Was

Mehr

Der Einfluss von Branding-Werbung im Kaufprozess

Der Einfluss von Branding-Werbung im Kaufprozess Der Einfluss von Branding-Werbung im Kaufprozess Agenda User hat Kontakt mit Werbung Studiendesign und -Steckbrief User wird aufmerksam Wahrnehmung von Marke und Image User informiert sich Keyword-Suche

Mehr

Mit Personalisierung Kundenzufriedenheit und Umsätze steigern Erfolgreiche Praxisbeispiele

Mit Personalisierung Kundenzufriedenheit und Umsätze steigern Erfolgreiche Praxisbeispiele Mit Personalisierung Kundenzufriedenheit und Umsätze steigern Erfolgreiche Praxisbeispiele Dr. Philipp Sorg (Senior Data Scientist) Peter Stahl (Senior Business Development Manager) 24. März 2015, Internet

Mehr

SEO, Full Size, PageRank, Google, Html, Tracking, generische Keywords,, Flight, Inventory, Split-Tests, MySQL, Affiliate, Merchant, Backlinks,

SEO, Full Size, PageRank, Google, Html, Tracking, generische Keywords,, Flight, Inventory, Split-Tests, MySQL, Affiliate, Merchant, Backlinks, Google, Html, Tracking, generische Keywords,, Sponsored Links, SEM, Broad, Match, Sitemap, SEO, Full Size, Meta Tags, Merchant, Backlinks, PageRank, Exact Match,, W3C, Skyscraper, Yahoo, Suchmaschinenoptimierung,

Mehr

Die TMB Contentstrategie die wichtigste Folie!

Die TMB Contentstrategie die wichtigste Folie! Rückblick auf die Werkstätten des gestrigen Tages mit Ausblick & Handlungsempfehlungen für den Tourismus in Brandenburg Dialog zwischen Dieter Hütte und Jan Hoffmann im Rahmen des Tages des Brandenburgischen

Mehr

Performance-Marketing Status Quo & Ausblick Sven Allmer

Performance-Marketing Status Quo & Ausblick Sven Allmer Performance-Marketing Status Quo & Ausblick Sven Allmer München, 25.02.2014 metapeople GmbH - Philosophenweg 21-47051 Duisburg - Germany - www.metapeople.com Über metapeople Sven Allmer Seit 2009 bei metapeople

Mehr

Das Ende der Budget Fesseln

Das Ende der Budget Fesseln Das Ende der Budget Fesseln Mit Web-Controlling zum unbegrenzten Online Erfolg IHK Potsdam 28. November 6 Copyright 6 etracker GmbH Seite 1 Die Zeitmaschine Eine fiktive aber wahre Geschichte 28. November

Mehr

Online Marketing Werben im Internet

Online Marketing Werben im Internet Werben im Internet Winfried Kempfle Marketing Services Kompetenzbereiche Motto: Kompetenz schafft Effizienz! Strategisches Marketing Marktanalyse Online Marketing Tools - Tools - Tools Wettbewerbsanalyse

Mehr

Erfolgreiches Web 2.0 Marketing

Erfolgreiches Web 2.0 Marketing Erfolgreiches Web 2.0 Marketing Vortrag im Rahmen der Veranstaltung Mit Web 2.0 Marketing erfolgreich im interaktiven Netz Duisburg den, 15. September 2009 Die metapeople Gruppe ist Partner von: Ihr Speaker

Mehr

Suchmaschinen-Marketing Das grosse Geschäft mit dem Klick

Suchmaschinen-Marketing Das grosse Geschäft mit dem Klick Studying the international way Suchmaschinen-Marketing Das grosse Geschäft mit dem Klick Prof (FH) IMC University of Applied Sciences Krems HTW Chur, März 2012 Agenda Wie Kunden suchen Wie SEM funktioniert

Mehr

WHITEPAPER. Attribution. Mit der richtigen Strategie die Marketing Performance optimieren! etracker GmbH, Hamburg.

WHITEPAPER. Attribution. Mit der richtigen Strategie die Marketing Performance optimieren! etracker GmbH, Hamburg. WHITEPAPER Attribution Mit der richtigen Strategie die Marketing Performance optimieren! Einleitung Organische Suchergebnisse, bezahlte Anzeigen in Suchmaschinen, Empfehlungen auf Social Media-Plattformen

Mehr

BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant.

BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant. BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Emanuel Bächtiger. Consultant. 5. Dezember 2013 Agenda. à Ausgangslage à 360 Performance Dashboard à Projektvorgehen à Key Take Aways

Mehr

Wohin geht der Weg? Neue Dimensionen der Customer-Journey-Optimierung auf Basis von Attribution-Modellen

Wohin geht der Weg? Neue Dimensionen der Customer-Journey-Optimierung auf Basis von Attribution-Modellen Wohin geht der Weg? Neue Dimensionen der Customer-Journey-Optimierung auf Basis von Attribution-Modellen Internet World Fachmesse Wolfhart Fröhlich, CEO intelliad Media GmbH München, 28.03.2012 Agenda

Mehr

Traffik jenseits von Google Wachstumsstrategien für Ihre Website

Traffik jenseits von Google Wachstumsstrategien für Ihre Website Traffik jenseits von Google Wachstumsstrategien für Ihre Website SMX 2013 - Traffik jenseits von Google: Wachstumsstrategien für Ihre Website Octobo Knut Barth Seite 1 Kurze Vorstellung: Knut Barth 44

Mehr

Webrepublic AG. Einreichung Digital Marketer of the Year 2015. Zürich, Oktober 2015

Webrepublic AG. Einreichung Digital Marketer of the Year 2015. Zürich, Oktober 2015 Webrepublic AG Einreichung Digital Marketer of the Year 2015 Zürich, Oktober 2015 1 Wer wir sind Unsere DNA Performance, Technologie und Mehrsprachigkeit. Unser Credo Wir verbinden Daten mit Kreativität,

Mehr

Kunden gewinnen mit dem richtigen e-commerce Mediaplan

Kunden gewinnen mit dem richtigen e-commerce Mediaplan Kunden gewinnen mit dem richtigen e-commerce Mediaplan Durch eine Vernetzung von Display Werbung, Search und edialog bietet der richtige Mediaplan im Online Marketing viele Chancen im ecommerce den Umsatz

Mehr

become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de

become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de Agentur für digitales Marketing und Vertrieb explido ist eine Agentur für digitales Marketing und Vertrieb. Die Experten für Performance

Mehr

SEA Search Engine Advertising. esc. mediagroup

SEA Search Engine Advertising. esc. mediagroup Search Engine Advertising esc Was ist Suchmaschinenmarketing? Der Begriff Suchmaschinenmarketing (engl. Search Engine Marketing oder kurz: SEM) ist leider nicht einheitlich definiert. Einerseits werden

Mehr

Optimierung von Kampagnen durch individuelle Attribution

Optimierung von Kampagnen durch individuelle Attribution Optimierung von Kampagnen durch individuelle Attribution TRACKS Summit 2014 Murat Cavus Head of Data Analytics Hamburg, Allgemeine Kampagnen sind keine Lösung Allgemeine Kampagnen sind keine Lösung 5.5%

Mehr

MARKETING CLUB ROSTOCK e.v.

MARKETING CLUB ROSTOCK e.v. MARKETING CLUB ROSTOCK e.v. Erfolgreiches Online Marketing für Ihr Unternehmen Internetwerbung boomt nach wie vor Massive Zuwächse im Bereich Online-Marketing: Im Jahr 2011 13,2 % Steigerung Im Jahr 2012

Mehr

Web-Controlling: SEO/SEM im Studierendenmarketing. CHE Expertenforum I Roundtable I 9./10. Juni 2011 Ι Holger Suerken

Web-Controlling: SEO/SEM im Studierendenmarketing. CHE Expertenforum I Roundtable I 9./10. Juni 2011 Ι Holger Suerken Web-Controlling: SEO/SEM im Studierendenmarketing CHE Expertenforum I Roundtable I 9./10. Juni 2011 Ι Holger Suerken Zusammenfassung: SEO/SEM? Es geht hier eigentlich nur um Links. Also eine echte Schwerstarbeit!

Mehr

Web-Controlling in der Praxis Erfolgskontrolle Ihrer Online-Aktivitäten

Web-Controlling in der Praxis Erfolgskontrolle Ihrer Online-Aktivitäten Web-Controlling in der Praxis Erfolgskontrolle Ihrer Online-Aktivitäten Online-Marketing-Tag, 22. Christian Bennefeld, Geschäftsführer etracker GmbH 2010 etracker GmbH 1 Prämisse: Erfolgskontrolle ist

Mehr

Cross Device & Multi-Channel

Cross Device & Multi-Channel Cross Device & Multi-Channel analysieren und optimieren e-day 2014 6.3.2014 Wer ich bin Siegfried Stepke, M.A. Gründer und Geschäftsführer e-dialog Country Manager der Digital Analytics Association stepke@e-dialog.at

Mehr

Kundenmanagement im Multi-Channel-Zeitalter

Kundenmanagement im Multi-Channel-Zeitalter Kundenmanagement im Multi-Channel-Zeitalter Wie gut kennen Sie Ihre Kunden? München, 24. März 2015 Muna Hassaballah Senior Consultant Muna.Hassaballah@SHS-VIVEON.com 30.03.2015 Kurzvorstellung Senior Consultant

Mehr

Best Practices. von 1000 Versandhändlern FOLIENTITEL STEHT HIER. Michael Schorb, Sales Manager SUBHEADLINE STEHT HIER

Best Practices. von 1000 Versandhändlern FOLIENTITEL STEHT HIER. Michael Schorb, Sales Manager SUBHEADLINE STEHT HIER Michael Schorb, Sales Manager FOLIENTITEL STEHT HIER SUBHEADLINE STEHT HIER Data Textmasterformat driven bearbeiten E-Commerce Best Practices von 1000 Versandhändlern FOLIENTITEL Agenda STEHT HIER SUBHEADLINE

Mehr

! Die!Zukun)!von!Google!Shopping!!

! Die!Zukun)!von!Google!Shopping!! DieZukun)vonGoogleShopping E3CommerceTag Wol?art(Fröhlich( Berlin,(14.(November(2012( Agenda 1 2 ÜberintelliAd MulAchannel3Tracking 3 E3Commere3Suite 4 VonFrooglezuProductLisAngAds 5 WiekönnensichShop3Betreibervorbereiten

Mehr

Werbemöglichkeiten von Suchmaschinen optimal nutzen

Werbemöglichkeiten von Suchmaschinen optimal nutzen Werbemöglichkeiten von Suchmaschinen optimal nutzen update! digital media HTW Chur Donnerstag, 15. März 2012 14.30 Uhr 16.30 Uhr Adrian Wenzl Account Manager @adrianw11 auf Twitter 15.03.2012 Agenda 15.

Mehr

Performance Optimierung im Multichannel-Marketing 76. Roundtable Münchner UnternehmerKreis IT

Performance Optimierung im Multichannel-Marketing 76. Roundtable Münchner UnternehmerKreis IT Performance Optimierung im Multichannel-Marketing 76. Roundtable Münchner UnternehmerKreis IT München, 23.04.2015 2015 by brainbirds Agenda 1 Digital Marketing Überblick 2 Marketing Kanäle verstehen 3

Mehr

Block IV Praxisübungen / Beispiele aus der Praxis zur Integration der etracker Suite. November etracker GmbH, Hamburg 1

Block IV Praxisübungen / Beispiele aus der Praxis zur Integration der etracker Suite. November etracker GmbH, Hamburg 1 Block IV Praxisübungen / Beispiele aus der Praxis zur Integration der etracker Suite November 14 2014 etracker GmbH, Hamburg 1 Übungsaufgaben zu Campaign Control II Die folgenden Fragen beziehen sich alle

Mehr

Suchmaschinenoptimierung für Kunden. Alexander Schneekloth.

Suchmaschinenoptimierung für Kunden. Alexander Schneekloth. SEO Campixx Berlin, 13. März 2011 Suchmaschinenoptimierung für Kunden. Alexander Schneekloth. Agenda. Nach der Verkaufsargumentation: Ziele definieren, Erfolge tracken, Abrechnungsmodelle entwickeln &

Mehr

CPL Costs per Lead. Wie Sie ihre Leadkosten mit Call Tracking um bis zu 50% senken können DAVID KOSLOWSKI JONAS KOB

CPL Costs per Lead. Wie Sie ihre Leadkosten mit Call Tracking um bis zu 50% senken können DAVID KOSLOWSKI JONAS KOB CPL Costs per Lead Wie Sie ihre Leadkosten mit Call Tracking um bis zu 50% senken können DAVID KOSLOWSKI Sales Associate david.koslowski@matelso.de +49 (0) 711 218 43 14-0 JONAS KOB Sales Associate jonas.kob@matelso.de

Mehr

Vortrag: Internet Marketing - Referent: Dirk Wrana

Vortrag: Internet Marketing - Referent: Dirk Wrana Werbeformen des Internet Marketings E-Mail Marketing Social Media Marketing Display Marketing Internetpräsenz Affiliate Marketing Suchmaschinen Marketing Suchmaschinen Marketing ca. 90% ca. 2,5% ca. 2%

Mehr

Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant.

Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Emanuel Bächtiger. Consultant. 20. August 2013 Gegründet in 1995 im Besitz von 26 Partnern 51 Mio. CHF Umsatz in 2012 400 Mitarbeiter in CH

Mehr

Die spezifischen Stärken und Schwächen der Online-Medien werden im Web-Controlling abgebildet:

Die spezifischen Stärken und Schwächen der Online-Medien werden im Web-Controlling abgebildet: Web-Controlling Die spezifischen Stärken und Schwächen der Online-Medien werden im Web-Controlling abgebildet: Interaktivität Spezifische Möglichkeiten Zielgruppen zu identifizieren und zu erreichen (Targeting)

Mehr

Von der Bannerwerbung zum Facebook Like

Von der Bannerwerbung zum Facebook Like 23. März 2015 Von der Bannerwerbung zum Facebook Like Wie setze ich mein Online Marketing Budget effizient ein? Agenda Was ist Online Performance Marketing & welche Kanäle gibt es? Wie funktionieren die

Mehr

Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung Suchmaschinenoptimierung >>>>>> Gefunden werden im Web!

Mehr

Wie gut kennen Sie Ihre Kunden? Optimale Budget-Verteilung durch crossmediales Customer-Journey-Tracking

Wie gut kennen Sie Ihre Kunden? Optimale Budget-Verteilung durch crossmediales Customer-Journey-Tracking Wie gut kennen Sie Ihre Kunden? Optimale Budget-Verteilung durch crossmediales Customer-Journey-Tracking Swiss Online Marketing Lisa Audi-Bensaid Zürich, 09.04.2014 Über intelliad» Neutraler Technologieanbieter

Mehr

Praxiswissen Online-Marketing

Praxiswissen Online-Marketing Erwin Lammenett Praxiswissen Online-Marketing Affiliate- und E-Mail-Marketing Keyword-Advertising Online-Werbung Suchmaschinen-Optimierung GABLER 1 Vorwort. 11 2 Einleitung. 3 Affiliate-Marketing. 3.1

Mehr

Chancen für regionale Anbieter im Onlinemarketing

Chancen für regionale Anbieter im Onlinemarketing Chancen für regionale Anbieter im Onlinemarketing Lokale Suche 2012 IHK Netzblicke - Robert Seeger Ziele dieses Abends 1. Einführung in die lokale Suche 2.Grundlegende Möglichkeiten aufzeigen 3.Verständnis

Mehr

Advanced Dashboarding mit MS Excel

Advanced Dashboarding mit MS Excel Advanced Dashboarding mit MS Excel Agenda Warum benötigt man Dashboards? Dashboards in etracker Analytics (Preview) Advanced Dashboarding mit MS Excel Automatisierung Gute Dashboards Warum benötigt man

Mehr

Da sein, wo der Kunde Sie sucht: Marketing in Suchmaschinen. Innocel - 22. November 2006

Da sein, wo der Kunde Sie sucht: Marketing in Suchmaschinen. Innocel - 22. November 2006 Da sein, wo der Kunde Sie sucht: Marketing in Suchmaschinen Innocel - 22. November 2006 1. Warum Suchmaschinen-Marketing? Was ist Suchmaschinen-Marketing? Warum Suchmaschinen-Marketing? Das Internet besteht

Mehr

Customer Journey 2015: Tracking von der Online-Recherche bis zum Kauf im stationären Handel (Beacons)

Customer Journey 2015: Tracking von der Online-Recherche bis zum Kauf im stationären Handel (Beacons) Customer Journey 2015: Tracking von der Online-Recherche bis zum Kauf im stationären Handel (Beacons) München, 24.03.2015 Thilo Heller, CMO bei intelliad Media GmbH Über intelliad» Neutraler Technologieanbieter

Mehr

Die Reise des Kunden im Netz: Multichannel-Tracking im touristischen Umfeld

Die Reise des Kunden im Netz: Multichannel-Tracking im touristischen Umfeld Die Reise des Kunden im Netz: Multichannel-Tracking im touristischen Umfeld DMX Austria Wolfhart Fröhlich, CEO Wien, 29.04.2014 Über intelliad» Neutraler Technologieanbieter seit 2007» Tochterunternehmen

Mehr

Erreichen Sie durch effektive Online Werbung auf Google mehr Kunden. Wir optimieren Ihre Werbung und zeigen mit Gratis Reports die Ergebnisse.

Erreichen Sie durch effektive Online Werbung auf Google mehr Kunden. Wir optimieren Ihre Werbung und zeigen mit Gratis Reports die Ergebnisse. 1 GOOGLE ADWORDS: WERBUNG MIT GOOGLE. AGENTUR FÜR ONLINE MARKETING, OPTIMIERUNG & BERATUNG VON ONLINE KAMPAGNEN MIT PROFESSIONELLEN ANALYSEN UND REPORTING Jetzt bei Google AdWords einsteigen! Erreichen

Mehr

Im Web gefunden werden

Im Web gefunden werden Existenz 2013 Bad Tölz Im Web gefunden werden Suchmaschinen-Marketing von SEA bis SEO Franz-Rudolf Borsch 1 Die kommenden 45min 1. 2. Sie sind nicht alleine Herkunft der Besucher 3. Suchmaschinen locken

Mehr

Unser Thema Cotta-Schule Online Marketing 2014/15

Unser Thema Cotta-Schule Online Marketing 2014/15 Unser Thema Quelle: fotolia :: slaved :: 49035197 Google AdWords : Erstellen Sie ein Ablauf- bzw. Flussdiagramm Ihr Auftrag: Alles im Fluß Google AdWords ist ein Anzeigenformat das Google speziell für

Mehr

SEM, SEO, PPC, SMO, SEA, ETC. WAS IST DAS? MARKUS VÖLSE - ECOMPLEXX. your digital identity www.ecomplexx.com

SEM, SEO, PPC, SMO, SEA, ETC. WAS IST DAS? MARKUS VÖLSE - ECOMPLEXX. your digital identity www.ecomplexx.com SEM, SEO, PPC, SMO, SEA, ETC. WAS IST DAS? your digital identity www.ecomplexx.com MARKUS VÖLSE - ECOMPLEXX WER WIR SIND ecomplexx in Kürze Referent Gegründet Umsatz Mitarbeiter Vorstand Headquarters Büros

Mehr

Webinar 2: Grundlagen Digitales Marketing. Copyright 2015, ReachLocal, Inc.

Webinar 2: Grundlagen Digitales Marketing. Copyright 2015, ReachLocal, Inc. Webinar 2: Grundlagen Digitales Marketing 1 Copyright 2015, ReachLocal, Inc. Welcome! 2 Copyright 2015, ReachLocal, Inc. Agenda ReachLocal Produkt Praktische Tipps für ein erfolgreiches Online Marketing

Mehr

CUSTOMER JOURNEY IN DER PRAXIS - NICE TO KNOW ODER ACTIONABLE INSIGHTS?

CUSTOMER JOURNEY IN DER PRAXIS - NICE TO KNOW ODER ACTIONABLE INSIGHTS? PERFORMANCE RELATIONS BRAND CUSTOMER JOURNEY IN DER PRAXIS - NICE TO KNOW ODER ACTIONABLE INSIGHTS? IHRE AGENTUR FÜR DIGITALES MARKETING UND VERTRIEB WAS BRINGT MULTICHANNEL-TRACKING? ERGEBNIS EINER ADOBE

Mehr

Web Analytics Kontrolle von Online Aktivitäten

Web Analytics Kontrolle von Online Aktivitäten Web Analytics Kontrolle von Online Aktivitäten Arbeitsgemeinschaft Bäder des VKU e.v., Internet & Social Media Marketing 15. September 2015, Mönchengladbach Julian Wegener Prokurist & Head of Strategy

Mehr

27.07.2010. Web-Controlling 3.0. Hören Sie endlich auf zu raten! 2010 etracker GmbH 1

27.07.2010. Web-Controlling 3.0. Hören Sie endlich auf zu raten! 2010 etracker GmbH 1 Web-Controlling 3.0 Hören Sie endlich auf zu raten! NEG-Mittelstandskongress, Juni 2010 Christian Bennefeld, Geschäftsführer etracker GmbH 2010 etracker GmbH 1 1 Gute Seiten :-) :-( Schlechte Seiten Folge

Mehr

Customer Experience Management / IBM Tealeaf

Customer Experience Management / IBM Tealeaf Customer Experience Management / IBM Tealeaf Steigerung von Umsatz und Kundenzufriedenheit in Online Kanälen Thomas Eherer, Tealeaf Sales D/A/CH 2013 IBM Corporation Relevante Fragestellungen im Online

Mehr

Bürgernähe 2.0. Web-Controlling für die öffentliche Hand

Bürgernähe 2.0. Web-Controlling für die öffentliche Hand Bürgernähe 2.0 Web-Controlling für die öffentliche Hand Agenda Typische Webservices der öffentlichen Hand Nutzen und Mehrwert von Web-Controlling Methoden des Web-Controllings Rechtliche Einordnung von

Mehr

ReachLocal Umfrage unter KMUs zum Thema Online-Marketing (Zusammenfassung) Digital Marketing Management & Performance

ReachLocal Umfrage unter KMUs zum Thema Online-Marketing (Zusammenfassung) Digital Marketing Management & Performance ReachLocal Umfrage unter KMUs zum Thema Online-Marketing (Zusammenfassung) Reachlocal hat mehr als 400 kleine und mittlere Unternehmen aus Deutschland, Großbritannien und den Niederlanden befragt, um mehr

Mehr

1000 Räder & 3 Hebel. Mag. Herwig Seitz

1000 Räder & 3 Hebel.  Mag. Herwig Seitz Google AdWords / eday 2011 1000 Räder & 3 Hebel www.cpc-consulting.net Mag. Herwig Seitz CPC-Consulting Google AdWords Kampagnen-Management Internet-Marketing-Consulting Seminare & Workshops zu: Google

Mehr

Expertenumfrage 2015 Was sind die Trends im Online Marketing?

Expertenumfrage 2015 Was sind die Trends im Online Marketing? Expertenumfrage 2015 Was sind die Trends im Online Marketing? Panel: Marketer N =113 Date: 8/2015 Q1: Was sind aus Ihrer Sicht derzeit die wichtigsten Trends im Online Marketing?* Customer-Journey-Analyse

Mehr

Werbewirkung von Online Video Ads. Inga Brieke München, 26.09.2007

Werbewirkung von Online Video Ads. Inga Brieke München, 26.09.2007 Werbewirkung von Online Video Ads Inga Brieke München, 26.09.2007 Fragestellung Gefallen Welche Werbewirkung erzielen Video Ads im Vergleich zu n? in Ergänzung zu n? Aktivierung Aufmerksamkeit Branding

Mehr

Die Netz Filiale Ron Kokkot

Die Netz Filiale Ron Kokkot Die NetzFiliale Inhaber Ron Kokkot, M.Sc. Werbener Weg 1, 03096 Burg (Spreewald) Telefon: (+49) 35606-18446 Mobil: (+49) 174-6809721 Web: www.filiale-im-netz.de E-Mail: info@filiale-im-netz.de -----------------------------------------------E-Commerce

Mehr

Webinar: Online Performance-Marketing Erfolg messen mit Web-Controlling

Webinar: Online Performance-Marketing Erfolg messen mit Web-Controlling Webinar: Online Performance-Marketing Erfolg messen mit Web-Controlling Herzlich Willkommen Die Moderatoren Fabian Mlink Online-Marketing Consultant Matthias Bohleber Sales Representative Fragen über den

Mehr

Ist der Weg das Ziel? Customer Journeys auf dem statistischen Prüfstand

Ist der Weg das Ziel? Customer Journeys auf dem statistischen Prüfstand Ist der Weg das Ziel? Customer Journeys auf dem statistischen Prüfstand Amit Ghosh, Steffen Wagner INWT Statistics GmbH d3con, 20. Februar 2013 Dr. Amit Ghosh, Dr. Steffen Wagner Customer Journeys auf

Mehr

ONLINEMARKETING: Digitale (R)Evolution - verändert alles...?

ONLINEMARKETING: Digitale (R)Evolution - verändert alles...? ONLINEMARKETING: Digitale (R)Evolution - verändert alles...? 1. Stand heute Kurzprofil Fullservice-Agentur mit Schwerpunkt Onlinemarketing, Unternehmensberatung, Websites, 1. Platzierung bei Google...

Mehr

engineered by crealytics Elegante Smokingfliegen Edle Designer Halsketten

engineered by crealytics Elegante Smokingfliegen Edle Designer Halsketten Elegante Smokingfliegen www.example.de/smoking-fliegen Hochwertige Fliegen für Smokings jetzt versandkostenfrei bestellen! Edle Designer Halsketten www.example.de/halsketten Zeitlos & elegant: Halsketten

Mehr

12.11.2013 Die Netz Filiale Ron Kokkot 1

12.11.2013 Die Netz Filiale Ron Kokkot 1 Die NetzFiliale Inhaber Ron Kokkot, M.Sc. Werbener Weg 1, 03096 Burg (Spreewald) Telefon: (+49) 35606-18446 Mobil: (+49) 174-6809721 Web: www.filiale-im-netz.de E-Mail: info@filiale-im-netz.de ------------------------------------------------

Mehr

Online-Marketing & -Verkauf. Best-Practice für KMUs eine Entscheidungshilfe

Online-Marketing & -Verkauf. Best-Practice für KMUs eine Entscheidungshilfe Workshop WAS ERWARTET SIE? Gerhard Trittenwein, Seite 2 Inhalte Aktuelle Zahlen und Trends Eine Übersicht über die wichtigsten Online-Marketing Methoden und gängigsten Content Management Systeme als Entscheidungshilfe

Mehr

Online-Marketing II. und Controlling. Eröffnung und Einführung. von. Prof. Dr. Bernd Schnurrenberger

Online-Marketing II. und Controlling. Eröffnung und Einführung. von. Prof. Dr. Bernd Schnurrenberger und Controlling Eröffnung und Einführung von Prof. Dr. Bernd Schnurrenberger Mittelstandsorientierte BWL / Unternehmensführung Folie 1 Podium Prof. Schröter, FH Brandenburg (krankheitsbedingt verhindert)

Mehr

Erfolgsmessungen im Personalmarketing & Recruiting

Erfolgsmessungen im Personalmarketing & Recruiting Erfolgsmessungen im Personalmarketing & Recruiting GOODGAME STUDIOS Inhabergeführte GmbH Gründung im Jahr 2009, Hauptsitz in Hamburg Zweigstellen in Japan und Korea Ein führendes Unternehmen für Free-to-play-Spiele

Mehr

Marketing mit Facebook. ContentDay Salzburg

Marketing mit Facebook. ContentDay Salzburg Marketing mit Facebook ContentDay Salzburg Jens Wiese Blogger, Berater, Gründer allfacebook.de Warum Facebook Marketing wichtig ist Stand April 2015 Facebook Fakten: Über 1,3 Mrd. monatlich aktive Nutzer

Mehr

121WATT Online Marketing Seminare und Inhouse- Workshops

121WATT Online Marketing Seminare und Inhouse- Workshops 121WATT Online Marketing Seminar - Inhalt In unserem 2-Tages Online Marketing Seminar vermitteln wir Ihnen umsetzbares Knowhow zum Thema Online und Performance Marketing. Der Schwerpunkt liegt auf den

Mehr

Marketing Attribution

Marketing Attribution Marketing Attribution 1 Agenda EXACTAG Marketing Attribution Was ist Attribution? Arten der Attribution Wege zum Erfolg Ertragsmaximierendes Marketing 2 Agenda EXACTAG Marketing Attribution Was ist Attribution?

Mehr

Interaktiver Handel im ländlichen Raum. Beispiel Pritzwalk erleben

Interaktiver Handel im ländlichen Raum. Beispiel Pritzwalk erleben Interaktiver Handel im ländlichen Raum Beispiel Pritzwalk erleben Was macht der ebusiness-lotse Westbrandenburg? Sensibilisieren, Informieren und Hilfestellung zu ebusiness-themen Schwerpunkte ecommerce

Mehr

Online-Kampagnen richtig gestalten

Online-Kampagnen richtig gestalten Online-Kampagnen richtig gestalten Von der Konzeption bis zur Auswertung Zürich 25. März 2010 Manfred Bacher, Ueli Preisig Unternehmensportrait Unic auf einen Blick Unternehmen 1996 in Bern als Spin-off

Mehr

Wir sind web-netz, die Online-Marketing Agentur. Google AdWords Einführung

Wir sind web-netz, die Online-Marketing Agentur. Google AdWords Einführung Wir sind web-netz, die Online-Marketing Agentur. Google AdWords Einführung web-netz GmbH www.web-netz.de 1 Agenda Agenda 1. Vorstellung 2. Google AdWords Einführung 3. Fragen web-netz GmbH www.web-netz.de

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Timo Aden. Google Analytics. Implementieren. Interpretieren. Profitieren. ISBN: 978-3-446-41905-6

Inhaltsverzeichnis. Timo Aden. Google Analytics. Implementieren. Interpretieren. Profitieren. ISBN: 978-3-446-41905-6 sverzeichnis Timo Aden Google Analytics Implementieren. Interpretieren. Profitieren. ISBN: 978-3-446-41905-6 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-41905-6 sowie im

Mehr

Kurzportrait bluesummit

Kurzportrait bluesummit Kurzportrait bluesummit Über bluesummit Performance orientierte Online Marketing Agentur Schwerpunkt Search (SEA & SEO), Affiliate Marketing Über 70 Mitarbeiter 3 Standorte: München - Hamburg Wien Aktuell:

Mehr

Educational Marketing

Educational Marketing Educational Marketing Nutzwertorientierte Nutzwertorientierte Kommunikation Kommunikation im im fachmedialen fachmedialen Umfeld Umfeld Vortrag im Rahmen der Fachvorlesung Strategisches Marketing Prof.

Mehr

Praxiswissen Online-Marketing

Praxiswissen Online-Marketing Erwin Lammenett Praxiswissen Online-Marketing Affiliate- und E-Mail-Marketing Keyword-Advertising Online-Werbung Suchmaschinen-Optimierung 2., aktualisierte und erweiterte Auflage GABLER Inhaltsverzeichnis

Mehr

Werkzeugkasten - Conversion

Werkzeugkasten - Conversion jeremias münch - Fotolia.com Werkzeugkasten - Conversion Inhalt Werkzeugkasten Conversion 1. Wo beginnt die Schwachstellen-Analyse? 2. Überblick Conversion Werkzeuge 3. Praxisbeispiel 2 fotoflash - Fotolia.com

Mehr

Trends im Online-Marketing

Trends im Online-Marketing Die imi Gruppe veranstaltet seit vielen Jahren Seminare für Führungskräfte aus Industrie, Handel und Dienstleistung. 2013 haben Sie die Wahl zwischen acht Terminen, drei Veranstaltungsorten und zwei Themenkomplexen:

Mehr