Fußwoche Herzwoche Denkwoche Rückenwoche Medikamentenwoche Bewegungswoc

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fußwoche Herzwoche Denkwoche Rückenwoche Medikamentenwoche Bewegungswoc"

Transkript

1 h Rückwoch Zahwoch tivatioswoch Brufswoch Fußwoch Bwgugswoch woch Erholugswoch Vitamiwoch Brufswoch Fußwoch tivatioswoch isch ch Zahwoch Bwgugswoch Vitamiwoch Bggugswoch Erährugswoch Fußwoch Hrzwoch Dkwoch Rückwoch Mdikamtwoch Bwgugswoc gugswoch Fußwoch Erholugswoch Vitamiwoch Zahwoch tivatioswoch ch Bwgugswoch Hrzwoch Erährugswoch Mdikamtwoch Fußwoch B kwoch tivatioswoch Zahwoch Rückwoch Brufswoch ischluftwoch Md ggugswoch Hrzwoch Bwgugswoch Bggugswoch Chckwoch Erähru gswoch Fußwoch Erährugswoch Chckwoch Bwgugswoch Brufswoch Erh ch Dkwoch Mdikamtwoch Zahwoch tivatioswoch Rückwoch Bg swoch Dkwoch Brufswoch Erholugswoch Fußwoch Vitamiwoch Dkwoc woch tivatioswoch Bggugswoch Fußwoch Bwgugswoch Chckwoch swoch Bwgugswoch Dkwoch Vitamiwoch Brufswoch Fußwoch tivatio Brufswoch Zahwoch Bwgugswoch ischluftwoch Erährugswoch Mdika Hrzwoch Dkwoch Rückwoch tivatioswoch Mdikamtwoch Bwg ch Brufswoch Mdikamtwoch Chckwoch Fußwoch Rückwoch tivatio ch Hrzwoch Erholugswoch Vitamiwoch Erährugswoch zu r Zahwoch slbst! Rückwo ch Erholugswoch tivatioswoch Bggugswoch Rückwoch Hrzwoch B gswoch Mdikamtwoch tivatioswoch Fußwoch Chckwoch tivatiosw woch I Brufswoch 15 Woch ischluftwoch Mdikamtwoch Mdikamtwoch Hrz gugswoch Rückwoch Zahwoch tivatioswoch Brufswoch Fußwoch Bw ch Erholugswoch Vitamiwoch Brufswoch Erholugswoch Fußwoch tivatio Zahwoch Bwgugswoch Rückwoch Chckwoch Hrzwoch Bggugswoc och Zahwoch tivatioswoch Brufswoch Fußwoch Bwgugswoch Chckwoc swoch Vitamiwoch Brufswoch Fußwoch tivatioswoch ischluftwoch Bruf wgugswoch Vitamiwoch Bggugswoch Erährugswoch Mdikamtwoc

2 Ei für di gaz Famili! Had aufs Hrz: Wofür vrsichr wir us igtlich? ch damit ma im Fall dr Fäll slbst abr auch di Famili bsts btrut, vrsorgt ud gschützt ist. Das hab wir us bi dr BKK Birsdorf zur Kraufgab gmacht. Ei Aufgab, di wir sit 15 Jahr rfolgrich mistr. Dazu ghört, dass wir b d Kollgi ud Kollg ds Birsdorf-Kozrs auch dr Aghörig optimal absichr. Als btribsbzog Krakkass hab wir vil Vortil: Kurz Etschidugswg, idividull Btruug ud xklusiv Listug. Um das alls auf kostat hohm Nivau zu rbrig, kö wir zuächst imal xklusiv Kozragstllt vrsichr. ch ud das ist di gut Nachricht dis hab vrschid Möglichkit, auch ihr Famili das Privilg ir tglidschaft bi dr BKK Birsdorf zu vrschaff. Ruf Si us gr a! Jssica Ramm Mario Larysz Tlfo: Tlfo:

3 Wi fuktioirt I 15 Woch zu r slbst!? Sit 15 Jahr kümmr wir us um di Gsudhit usrr Vrsichrt. Aus vil Gspräch, Iitiativ ud Projkt wiss wir, worauf s dabi akommt. Basird auf disr Erfahrug ud dm Austausch mit Gsudhitsxprt hab wir Ih i 15-Woch-Programm zusammgstllt, wi Si im Alltag mhr für d wichtigst Msch übrhaupt tu kö ämlich für sich slbst. Öftr mal was Nus 15 Woch lag bschrib wir wöchtlich i adrs Thma, so dass Si sich immr voll ud gaz auf i Tilbrich Ihrr Gsudhit koztrir kö. Nb Fachiforma tio zu im wstlich Aspkt rhalt Si Tipps ud Empfhlug zur Thmwoch. Hir i Bispil: I dr Fußwoch gb wir Ih b ir kli Chcklist zum Schuhkauf auch i praktisch Übug, was Si bi schmrzd Füß mach kö. Ud i Tipp für i passd izitaktivität gibt s ob drauf. Apropos Tipp: Trag Si i d Wochkaldr Ihr tsprchd Aktivität i! Ob als Stichwort odr kokrt Trmi spilt ki Roll. Ihr Blohug, für i rfolgrich Woch, sollt widrum dm Zil di. Hauptsach, Si blib so am Ball ud sichr sich ützlich Erktiss für di Zukuft. Schlißlich ist s Ihr Gsudhit! ud jtzt ght s für Si auch scho los. Vil Spaß ud vil Erfolg bim Gwispil (sih Sit 20)!

4 Ihr Fußwoch Usr Füß trag us durchs gaz Lb ud müss vil aushalt. Dshalb sollt ma d Füß vil Aufmrksamkit schk ud ih ab ud zu twas Guts tu. Wusst Si scho? Dr dutsch Durchschittsmsch ght ur Schritt am Tag. Es sollt jdoch si. Sit 4 Chcklist für d Schuhkauf: Kauf Si Schuh rst am Nachmittag, da di Füß im Lauf ds Tags licht aschwll ud sich vrbritr. Das Fußbtt sollt flxibl si. Hab di Füß bim Gh ausrichd Halt im Schuh? (Probgh) Hab di Zh i all Richtug ausrichd Platz? (ach vor ca. 1cm) Übug: Schmrz Ihr Füß machmal, ka i kli Fußgymastik hlf! Lg Si i alt Zitug vor sich auf d Bod, stz Si sich aufrcht hi ud vrsuch Si midsts i ut lag, di Zitugssit mit Ihr Zh zu zrriß. Das kräftigt di Muskulatur ud macht si bwglich. Tag Ihr Woch Hut dra gdacht? Übrigs: Lust auf Wllss für di Füß ud izitspaß mit dr gaz Famili? Da bsuch Si doch mal i Barfußpark. Offburg: Barfußwg Zll-Wirbach Hamburg: Barfußpark Egstorf Waldhim: Barfußpark Burgstädt Brli: Barfußpfad Ribbck Blohug Gaur Ifos ud Barfußparks dutschladwit utr:

5 Ihr Erährugswoch Ei ausgwog Erährug macht fit! Acht Si i disr Woch darauf, möglichst bi all Sitfläch dr Erährugspyramid im grü Brich zu blib. Führ Si hirzu i Erährugstagbuch. Wusst Si scho? mhrfach ugsättigt Fttsäur, wi di Omga-3- ud Omga-6- Fttsäur (z. B. i Fischprodukt) sid gsud Ftt. Sit 5 Bispil Erährugstagbuch: Gträk:... Tirisch Lbsmittl:... Pflazlich Lbsmittl:... Spisftt & Öl:... Tag Ihr Woch Hut dra gdacht? Übrigs: Erährugspyramid kö Si gr i groß bi us afordr ud z. B. i dr Küch auf dr Fstrbak aufstll. Blohug

6 Ihr Dkwoch Sit 6 Mach Si sich dis Woch Gdak darübr, wlch Zil Si sich für Ihr Gsudhit stz woll. Ihr Zil: 1)... 2)... T E S R I T K A R E Start N E A N S K B C L O R Dk Si dara: t Sport halt Si icht ur Ihr Körpr fit, sodr auch Ihr Gist ud mit u Aufgab stigr Si Ihr Dkfähigkit! Tag Ihr Woch Hut dra gdacht? 3)... 4)... Übrigs: Rätslwoch!!! (sih Sit 20) Auf dm Wg zu Ihr Gsudhitszil komm Si a Buchstab vorbi. s rgb das Lösugswort für Rätsl Nr. 1. Blohug

7 Ihr Chckwoch Vorsorg ist bssr als Nachsorg! Egal ob jug odr alt. Für jd Altrsgrupp gibt s passd Vorsorgutrsuchug. Hab Si scho i Trmi gmacht? Dk Si dara: W Symptom auftrt, ist di Krakhit brits da. rg Si bssr vor! Sit 7 Art dr Vorsorg? Für w? Nächstr Trmi? Kidrutrsuchug U1 U9 Ihr Woch Jugdutrsuchug Schutzimpfug (aktullr Impfstatus i Absprach mit dm Hausarzt) Jahr all Tag Hut dra gdacht? Jährlich Zahvorsorg Gsudhits-Chckups Krbsfrührkug all ab 35 Jahr j ach Altr & Gschlcht W Si mhr zu d Vorsorgutrsuchug wiss woll, ruf Si us a! Wir brat Si gr! Übrigs: Si sid Vorsorgr odr woll ir wrd? Da ist das FlxiKoto vo dr BKK gau das Richtig für Si! Blohug

8 Ihr Rückwoch Dutsch hab Rück! Hoh psychisch Blastug ud zu wig Bwgug zähl zu d Hauptgrüd. Stärk Si Ihr Rückmuskulatur. Auf dis Wis kö Si Rückschmrz, Badschibvorfäll tc. vorbug. ch Vorsicht! acht Si darauf, dass Si sowohl di Rück- als auch di Bauchmuskulatur traiir, damit ki Fhlhaltug tsth. Dk Si dara: Rückschmrz sid Warsigal ds Körprs. Si Si icht zu tapfr, sodr gh Si rchtzitig zum Arzt. Ihr Woch Sit 8 Etspa Si sich! W wir utr Zitodr Listugsdruck sth, vrspa wir häufig. Folg sid Rück- ud Nackschmrz. Vrsuch Si gativ Strss zu rduzir ud tlast Si Ihr Rück durch: Etspaugsübug, Autogs Traiig, Progrssiv Muskltspaug, Massag, odr i bruhigds Bad. Strck ud Dh ist bsodrs ach lägrm Sitz ud Sth wichtig ud tut Ihrm Rück gut. Tag Hut dra gdacht? Übrigs: Für BKK-Vrsichrt bit wir vrschid Kurs zum Thma Rückgsudhit a. Itrss? Blohug

9 Ihr ischluftwoch isch Luft tut Körpr ud Sl gut! Wir hab i paar frisch Id für Si: K Si scho Gocach? modr Form ir Schitzljagd bzw. Schatzsuch. odr Sit 9 Hamburg Ismarkt Lichtrspil (Plat u Blom) Kaufahr auf dr Alstr Botaischr Gart Brli Zoo Brli/Tirpark idrichsfld Was/Havl tc. Trümmrbrg Klttrparks, -wäldr Offburg Tribrg (Wassrfäll, Schwarzwaldmusum) Wilhrpfad/Wiwadrwg Stadtwald Bootsfahrt im Taubrgiß Waldhim Klttrwald Kribsti Burg (ldsti/kribsti) Wadr- & Radwg (Talsprr Kribsti) Bsuchrbrgwrk Alt Hoffug (Erbstoll) Tag Ihr Woch Hut dra gdacht? Übrigs: Rätslwoch!!! (sih Sit 21) I disr Woch kö Si sich a im Kruzworträtsl zum Thma Luft probir. Blohug

10 Ihr Hrzwoch Wusst Si scho? Das Hrz pumpt pro Tag i Blutmg vo ca. im Takwag (8.000 l) durch d Körpr. Sit 10 Übrlg Si doch mal, was Ihrm Hrz gut tut ud trag Si diss i di Hrz dr Luftballos i, zum Bispil vrabrd Si sich mit ir udi odr im ud! Tag Ihr Woch Hut dra gdacht? Übrigs: Was vo Hrz kommt, ght zu Hrz. Sprichwort Blohug

11 Ihr Brufswoch Bau Si dis Woch bwusst i Aktiv-Paus i! Für di Aug: Fixir Si bi lagadaurd Arbit, di di Aug stark baspruch, hi ud widr i Pukt i midsts schs Mtr Etfrug. Lass Si Ihr Blick i ut tlag dr Kotur ds Ggstads wadr. Für d Rück: Stll odr stz Si sich aufrcht hi. Umfass Si mit Ihr Häd Ihr Hitrkopf ud zih Si di Schultrblättr ach hit ut. Ellbog zig ach auß ud bfid sich auf Höh dr Ohr. Halt Si Ihr Obrkörpr aufrcht (wichtig!) ud drh ih j 5x ach rchts ud ach liks. Für di Bi: Stll Si sich aufrcht hi ud wipp Si mit Ihr Füß. Hirzu stll Si sich abwchsld auf di Fußzh ud di s. Das gaz zh mal. Daach kris Si di Füß (das ght auch im Sitz). Für d Nack: Stz odr stll Si sich aufrcht hi ud zih Si lagsam das Ki Richtug Brustkorb. Vrstärk Si di Übug, idm Si sich a d Hitrkopf fass ud vorsichtig drück. Acht Si darauf, ki rud Rück zu mach. Übrigs: Ist Ihr Arbitsplatz utr rgoomisch Gsichtspukt igrichtt? ag Si doch mal ach. Dk Si dara: Tag Blohug Ihr Woch Sit 11 Lags Sitz/Sth, Bildschirmarbit, schwr Lasthadhabug tc. sid häufig im Brufsalltag vorzufid. Dr Körpr wird jd Tag blastt. ch zu ir Blastug ghört auch i Etlastug. Hut dra gdacht?

12 h h F r I d t s Ihr Bggugswoch Nhm Si sich i disr Woch Zit für Ihr Famili, ud, Vrwadt tc. Trt Si zurück ud zil Si mit dr Spitz is Blistifts auf di Zilschib. I c f t r f m i h d c o c m c W h a b a i m l d m f m w s I. c S h f a M il. i t i s r m a i S t i c. d m t h d h. r F a m u t h i r m t c g Übrigs: Rätslwoch!!! (sih Sit 22) Bim Rätsl Nr. 3 darf gpuzzlt wrd. r i r i b I c h Ic h b H a u s i i m lib z u m h r u c i t f j b b I m k u r z. s t F A a i s t r r b m i u b d k o l l g F m r a u s. u d i i / m Tag Dk Si dara: Ihr Famili ud ud kö i positiv Eifluss auf Ihr tivatio hab. Bzih Si dis doch ifach i Ihr ächsts Vorhab mit i. Blohug Ihr Woch Sit 12 Hut dra gdacht?

13 Ihr Zahwoch Scho als Kid soll ma gut Acht auf si gb. Rd ist vo usr Zäh. Wi Si Ihr Zahschmlz ud Ihr Zahwurzl am bst vor Baktri schütz ud was Si bacht sollt: Wusst Si scho? Zahschmlz ist ach sir Etsthug dr härtst Stoff im Körpr. Sit 13 Nach dr Aufahm vo uchtsäft odr adr säurhaltig Nahrugsmittl wi Obst sollt Si 30 ut bis zum ächst Putz wart! Zur grüdlich Riigug dr Zahzwischräum täglich Zahsid odr Itrdtalbürstch vrwd. Wähl Si i Zahpasta mit Fluoridatil (vo 1000 bis 1500 ppm). Fluorid stärkt d Zahschmlz ud schützt vor Karis ud Parodotos. richtig Zahbürst ist tschidd. Acht Si auf i kli Bürstkopf, um i all Eck zu komm ud auf d Härtgrad dr Borst. Nach dm Putz: Bürstkopf ach ob, damit di Zahbürst trockt ud sich ki Baktri iist. Eimal im Jahr ist di Zahvorsorg für Erwachs ratsam (für Kidr zwimal im Jahr). Tag Ihr Woch Hut dra gdacht? Übrigs: Damit Si witrhi kraftvoll zubiß kö, hab wir vil Agbot rud um Ihr Zahgsudhit! Wrf Si doch mal i Blick auf di Listug utr: Blohug

14 Ihr Bwgugswoch Aktiv Bwgug ka i Mg im mschlich Körpr bwirk: stärkt das vrbssrt di Immusystm Koztratiosfähigkit K Si scho Apps für Ihr täglich Aktivität? Z. B. rutastic Eigab körprl. Kostitutio Auswahl dr Sportart Iformatio übr vrbrat Kalori, zurückglgt Strck via Googl Maps tc. Sit 14 stärkt das Hrz-Krislauf- Systm bugt Rückproblm vor Tag Ihr Woch Hut dra gdacht? stärkt das Wohlbfid Vrbssrt di Koordiatio & Sturzprophylax vrbssrt di Durchblutug im gsamt Körpr 7 Tag, 7 Grüd Auf ght s! Jd Tag i Aktivität. Übrigs: Schau Si doch mal bi Ihrr Arbitstll odr i dr dirkt Umgbug ach Sportagbot. Es ist bstimmt twas für Si dabi. Blohug

15 Ihr Vitamiwoch Vitami sid shr wichtig für d Körpr. Si sorg für di Aufrchtrhaltug usrr Stoffwchslvorgäg. Zum Bispil ist das. Vitami A B C D E K wichtig für di Shkraft, Haut, Abwhrkräft & das Wachstum das Stoffwchslgschh, di Ergigwiug, di Nrvfuktio, di Blutbildug, di Haut d Schutz dr Körprzll, dr Abwhrkräft ud ds Bidgwbs di Koch & Zäh di Utrstützug ds Immusystms di Blutgriug Si stärk Ihr Widrstadskraft ud wirk sich positiv auf Ihr Wohlbfid aus! Hut scho 5 Portio Obst & Gmüs ggss? (Dabi sollt das Gmüs d größr Til ausmach.) Übrigs: Rätslwoch!!! (sih Sit 23) Tipp: Schau Si sich di Tabll i Ruh a! K Si scho Tag Blohug Ihr Woch Obst & Gmüs Sit 15 di EDEKA-Rgl? di Eslsbrück für di ftt-löslich Vitami! s immr mit Ftt aufhm (z. B. Öl, Käs), da dr Körpr si ur da vrwrt ka.

16 Ihr tivatioswoch Damit ma si Zil rricht, braucht ma i groß Portio tivatio. Trag Si Ihr Zil i das Zilfld i ud bgrüd Si, warum Si s ubdigt rrich woll. Es kö auch mhrr Grüd si. Es gibt immr mhrr Wg di zum Zil führ. ZIEL Ich will ud wrd das rrich... Ich will das, wil... Dk Si dara: Es ist wichtig, dass Si sich kokrt ud ralistisch Zil stz ud dis gut pla. Eibidug i i Tam ka bfalls hilfrich si. Tag Ihr Woch Sit 16 Hut dra gdacht? Übrigs: Si hm Ihr Gsudhit prsölich? Wir auch! W Si Itrss a usr Vorsorg- ud Prävtiosagbot hab, ruf Si us gr a! Blohug

17 Ihr Erholugswoch Lad Si Ihr ig Akku widr auf! Wi Si sich rhol, ob aktiv odr passiv, wiss Si slbst am bst. Wusst Si scho? Im Schlaf rgrirt sich dr Körpr, Zll wrd rparirt ud u gbildt. Das Ghir vrarbitt d Tag ud fstigt Glrts. Bi Kidr ist ausrichd Schlaf bsodrs für di Hirtwicklug wichtig. Sit 17 Ihr Woch Tag Bw. Grud Übug: Gsud schlaf Bobacht Si dis Woch Ihr Schlafvrhalt. Zich Si dafür d tsprchd Smily am ächst rg auf ud di möglich Ursach. shr gut gut ormal schlcht shr schcht Übrigs: Wollt Si scho immr mal wiss, ob Si gsud schlaf? Da utz Si d Srvic Ihrr BKK Birsdorf utr Blohug

18 Ihr Mdikamtwoch Hausapothk: Rttr i dr Not. ch ur w auch das Richtig dri ist! Schau Si doch mal ach (auch auf di Haltbarkit acht!) Arzimittl Schmrz- ud Fibrmittl ttl gg Erkältug ttl gg Vrdauugsbschwrd Wuddsifktio Wud- & Hilsalb lb/gl gg - Mückstich, brad, Vrbrug lb/gl gg - Prllug, Zrrug, Vrstauchug stigs Fibrthrmomtr Eimalhadschuh Zckzag Kühlkomprss (sollt kalt im Kühlschrak aufbwahrt wrd) Vrbadmittl Stril Komprss Mullbid ud lastisch Bid Vrbadspäckch Hftpflastr, Vrbadsklammr, Sichrhitsadl Wassrdichtr Fixirvrbad Splittrpiztt, Vrbadschr Übrigs: Rätslwoch!!! (sih Sit 24) Wlch ag hab Si zu Arzimittlvrträglichkit? Als BKK-Vrsichrtr utz Si ifach di kostlos Arzimittlbratug! Tag Dk Si dara: Mdikamt richtig lagr! ämlich im Dukl ud kühl. Ugüstig ist s z. B. im Badzimmr aufgrud dr hoh Luftfuchtigkit. Blohug Ihr Woch Sit 18 Hut dra gdacht?

19 Si hab s gschafft Sit Woch sid u vorbi ud wir hoff, dass Si Ihr Gsudhitszil rrich kot odr dis i Schritt ähr gkomm sid. Slbst w Si icht all 15 Woch gschafft hab, kö Si stolz auf sich si. Si sid auf dm richtig Wg. Wichtig ist, blib Si am Ball. Villicht hab Si Lust di icht rldigt Woch i dr ächst Zit azugh odr das gsamt Programm zu widrhol? Wir fru us, w Si Spaß a disr Aktio hatt ud twas Nus dazulr kot. Damit wir witrhi toll Aktio ud Programm für Si abit kö, schick Si us Ihr Fdback (sih Sit 25): Hat Ih usr Programm gfall, da sag Si s witr! Hat Ih usr Programm icht gfall, da sag Si s us! Vil Dak, dass wir Si auf Ihrm Wg zu sich slbst bglit durft. Ihr BKK-Tam

20 Rätsl 1: Dkwoch Sit 20 Trag Si T E S R I T K A R E Start N E A N C L B S K O R bitt das Lösugswort auf Sit 25 i. (Das Rätsl bfidt sich auf dr sit 6.)

21 Sit 21 Rätsl 2: ischluftwoch C ag: 1 A) Wlchs lbsotwdig Gas bfidt sich i dr Luft? B) Was fördrt i Spazirgag a dr frisch Luft im Kopf? C) Wlchs Klima ist auf dr Arbit wichtig? D) Wlchr Muskl ist dr wichtigst für di Atmug? A E) Wlchr Wald lifrt wltwit am mist urstoff? 4 9 D E 2 6 B Lösugswort: Trag Si das Lösugswort auf Sit 25 i.

22 Rätsl 3: Ihr Bggugswoch Sit 22 ag: Wlch Zahl bgg sich i dr tt? Trag Si di Zahl auf Sit 25 i.

23 Rätsl 4: Ihr Vitamiwoch Sit 23 Vrbid Si di Vitami mit ihr Fuktio. 1) Vitami A schützt Körprzll (H) 2) Vitami B Immusystm (E) 3) Vitami C Shkraft (J) 4) Vitami D Koch & Zäh (R) 5) Vitami E Blutgriug (N) 6) Vitami K Nrvfuktio (A) Buchstab i d Klammr rgb das Lösugswort. Trag Si das Lösugswort auf Sit 25 i.

24 Rätsl 5: Ihr Mdikamtwoch Sit 24 Was hilft wogg? Ord Si zu: Quark, isch Luft, Zwibl, Kühl, lbi, Wärm 1) Bi-/Wspstich... 2) Musklkatr... 3) Erkältug... 4) Kopfschmrz... 5) Schwllug... 6) brad... ftt gdruckt Buchstab rgb das Lösugswort. Trag Si das Lösugswort auf Sit 25 i.

25 g Si us Ihr ug! Sit 25 Eisdschluss für di Lösug ds Gwispils ist dr Wi fid Si di Aktio I 15 Woch zu r slbst! dr BKK Birsdorf? Wi hat sich Ihr Eistllug zum Thma Gsudhit durch di Aktio I 15 Woch zu r slbst! vrädrt?... Wi sh Si di BKK Birsdorf im Vrglich zu adr Krakkass? Was kö wir Ihrr ug ach och bssr mach? Was zicht di BKK Birsdorf aus Ihrr Sicht aus? Hauptlösug: Lösug: 1 Lösug: 3 Lösug: 4 Lösug: 5 Lösug: 2

26 Voram ud Nam Strass ud Nr. Bitt frimach, falls Brifmark zur Had odr Hauspost PLZ ud Ort Tlfo ggf. Tochtrgsllschaft, Tlfo ud Briffach Ich bi damit ivrstad, dass di BKK Birsdorf mich zuküftig übr Thm dr Krakvrsichrug iformirt. BKK Birsdorf AG Briffach 117 Uastraß Hamburg

27 Prisgkröt auf di Isl Rüg Rüg, das ist außrgwöhlichr Zaubr aus spktakulär Ladschaft, klarr Luft ud dm würzig Duft dr Osts. I ir dr schöst Rgio Dutschlads fid Urlaubr im Akzt Waldhotl Göhr alls, was di i zu im bsodr Erlbis macht ud och i bissch mhr. rkt obrhalb dr Brstipromad glg, garatirt das Hotl i atmbraubd Blick auf di Osts: Hir ligt dm Gast das Mr zu Füß. Gwi Si! BKK Birsdorf vrlost utr all richtig Eisdug i Zusammarbit mit dm Akzt Waldhotl Göhr 5 Übrachtug für 2 Prso im pplzimmr ikl. Halbpsio. Ifo: Akzt Waldhotl Göhr Ostsbad Göhr auf Rüg Bitt sd Si di vollstädig ausgfüllt Atwortkart ikl. ds Lösugssatzs ud Ihrr Kotaktdat a di BKK Birsdorf (sih Sit 25).

28 Vo Kollg für Kollg das macht d Utrschid! Dagmar Kummrfldt Listug (040 ) Sv Uhlkamp Listug (040 ) Babia Etrss Listug (040 ) bi Kiitz Listug (040 ) Silk Roth Himarbitsplatz Natascha Fllguth Vrs./Biträg (040 ) Jssica Ramm Vrs./Biträg (040 ) Kai Müllr Marktig (040 ) BKK Birsdorf AG Uastraß Hamburg Mario Larysz Vrtrib (040 ) Has-Hirich Duckr, Fiaz (040 ) Christoph Kidr stllv. Vorstad (040 ) Thomas Qull Vorstad (040 ) Tl.: (040) Fax: (040) Hotli: (01802) * * 6 ct pro Aruf aus dm dutsch Fsttz

L Hospital - Lösungen der Aufgaben B1

L Hospital - Lösungen der Aufgaben B1 L Hospital - Lösug dr Aufgab B Gsucht: = Übrprüf ob di Rgl vo L'Hospital agwdt wrd darf Für ght dr Zählr gg L'Hospital darf agwdt wrd, Für ght dr Nr gg = da Zählr ud Nr gg gh Zählr ud Nr diffrzir: ' =

Mehr

Konfliktmanagement in der Psychiatrie. Christoph Hebborn, Fachkraft für Arbeitssicherheit Klinikum Oberberg GmbH

Konfliktmanagement in der Psychiatrie. Christoph Hebborn, Fachkraft für Arbeitssicherheit Klinikum Oberberg GmbH Kofliktmaagmt i dr Psychiatri Christoph Hbbor, Fachkraft für Arbitssichrhit Kliikum Obrbrg GmbH Kofliktmaagmt am Bispil ds Kriskrakhaus Gummrsbach Ztrum für slisch Gsudhit Kliik Marihid 01 Kliikum Obrbrg

Mehr

Kostengünstig und einfach das

Kostengünstig und einfach das Kostgüstig ud ifach das SWIFT-Ntzwrk utz. Mit dm SWIFT Abidugssr vic dr OKB. W IF T- N t z w g U t r h m S du U ug rhm t b rk i t S W I F T- A i m i h S W I F T- A b d o Das SWIFT Abidugssr vic Ihr ifachr

Mehr

Hallo ich grüße Dich!

Hallo ich grüße Dich! AaRot h 10Fa g, d i Dua u fd rsu c h a c hd i ms l t b a t wt s ot s t ud 3Go l d R g l wi Dua bh u t b s s rl b k a s t AaRot h www. a a r ot hc oa c hi g. c om Aa Roth Slortfidri AstroCoach - Prsoal

Mehr

Kommunikation. Begriffsdefinitionen aus dem Web

Kommunikation. Begriffsdefinitionen aus dem Web Kommuikatio 28 I usrr Gsllschaft ist Kommuikatio shr wichtig. Oft vrstädig sich Msch problmlos mitiadr. Erst w s Schwirigkit gibt, mrk wir, dass Kommuikatiosprozss zimlich komplizirt si kö: Kommuikatio

Mehr

Führungskräfteentwicklung als Anleitung zur Übernahme von Verantwortung

Führungskräfteentwicklung als Anleitung zur Übernahme von Verantwortung Ladsschulamt ud Lhkäftakadmi Fühugsakadmi Fühugskäfttwicklug als Alitug zu Übahm v Vatwtug Wi müss wi us als Fühugskäft twickl, um vatwtlich hadl zu kö?? Gsllschaft zu Födug ädaggisch Fschug 2. Mai 2013

Mehr

INCIDENT MANAGEMENT SYSTEM

INCIDENT MANAGEMENT SYSTEM INCIDENT MANAGEMENT SYSTEM Uivrslls Srvicud Vorgagsmaagmt WAS KANN i NORIS IMS TATSÄCHLICH FÜR IHR UNTERNEHMEN LEISTEN? Übrzug Si sich vo usrr vollitgrirt Awdug zur Erfassug, Barbitug, Dokumtatio ud Auswrtug

Mehr

Sparkasse Staufen-Breisach. Kleine Zinsen für große Wünsche. Der Sparkassen-Privatkredit.

Sparkasse Staufen-Breisach. Kleine Zinsen für große Wünsche. Der Sparkassen-Privatkredit. 2 Jahr ImmobiliCtr = 2 Jahr Komptz, Erfahrug ud Qualität Stauf-Briach i h c ut G Wir lad Si i! Damit Si vo Afag a auf dm richtig Wg id, bit wir Ih al rt Schritt Ihr prölich Fiaz-Chck. Wir rarbit gmiam

Mehr

Mein Raiffeisen Club-Paket. Bank, Versicherung und Freizeit in einem.

Mein Raiffeisen Club-Paket. Bank, Versicherung und Freizeit in einem. Mi Raiffis Club-Pakt. Bak, Vrsichrug ud Frizit i im. Di idividulls Club-Pakt. Di Koto bi Raiffis. Ei Club-Pakt ist i Kombiatio vo Bakprodukt, * Kostlos Kotoführug di du dir slbst ach di Wüsch ud Zil zusammstll

Mehr

Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eg

Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eg Jui 2012 - A all Haushalt, d, Mitr m m i t s mitb glid Mit! d r w Di Vrit Natio hab 2012 zum Itratioal Jahr dr Gossschaft ausgruf. Ud das mit gutm Grud: Übr 800 Millio Msch i übr 100 Lädr sid i Gossschaft

Mehr

e = lim ( n n) und Folgerungen

e = lim ( n n) und Folgerungen = lim + ud Folgrug Ergäzug zur Vorlsug Aalysis I, Dail Grisr, Dz. 2005 Satz: Si x = +, y = + +. Da gilt lim x = lim y = x ist strg mooto wachsd, y ist strg mooto falld. Isbsodr gilt für all x < < y. Bmrug:

Mehr

Weiterbildung WBA Allgemeine Zahnmedizin SSO: Beurteilung der Weiterbildungspraxis durch die Assistenzzahnärztinnen und Assistenzzahnärzte

Weiterbildung WBA Allgemeine Zahnmedizin SSO: Beurteilung der Weiterbildungspraxis durch die Assistenzzahnärztinnen und Assistenzzahnärzte Witrbildug WBA Allgmi Zhmdizi SSO: Burtilug dr Witrbildugprxi durch di Aitzzhärzti ud Aitzzhärzt Witrbildugtätt/-prxi: Aitti/Aitt: ---------------------------------------------- -----------------------------------------------

Mehr

R. Brinkmann Seite Achsenschnittpunkte von e- Funktionen und Exponentialgleichungen

R. Brinkmann  Seite Achsenschnittpunkte von e- Funktionen und Exponentialgleichungen R. Brikma http://brikma-du.d Sit 08..009 Achsschittpukt vo - Fuktio ud Epotialglichug Eiführugsbispil Bispil : Zu bstimm sid di Achsschittpukt vo s + f = D Schittpukt mit dr y y=f 0 Achs fidt ma übr d

Mehr

MundRaum. Das Praxis-Magazin. Das richtige Pflegeheim finden. Kieferorthopädie für alle. Mit Hund in den Urlaub. Experten-Tipp.

MundRaum. Das Praxis-Magazin. Das richtige Pflegeheim finden. Kieferorthopädie für alle. Mit Hund in den Urlaub. Experten-Tipp. MudRaum Das Praxis-Magazi Ihr Partr für Zahgsudhit ud Kifrorthopädi Ausgab 02 MUNDRAUM 2015 IHR R A MPL E X E ZUM EN! M NEH MIT Exprt-Tipp Das richtig Pflghim fid Zahgsudhit Kifrorthopädi für all Ris-Tipp

Mehr

Interio. Magazin. Mein Garten ist, wo ich bin: Wunderschöne Gartenmöbel, farbstarke Accessoires Interio macht den Sommer schön.

Interio. Magazin. Mein Garten ist, wo ich bin: Wunderschöne Gartenmöbel, farbstarke Accessoires Interio macht den Sommer schön. Magazi Mi Gart ist, wo ich bi: Wudrschö Gartmöbl, farbstark Accssoirs macht d Sommr schö. t Ga r ds r T 4 201 Editorial Dr ächst Sommr kommt bstimmt. Wir mach ih allggwärtig ud iszir ih übrall dort, wo

Mehr

INFLATIONSSCHUTZ 156,00 RAIFFEISEN BANK INTERNATIONAL 10 2012

INFLATIONSSCHUTZ 156,00 RAIFFEISEN BANK INTERNATIONAL 10 2012 Mi Lb INFLATIONSSCHUTZ 156,00 RAIFFEISEN BANK INTERNATIONAL 10 2012 Vorsorg Alg Mobilität Woh * szahlug u a t s d ag 156 % Mi ttobitr N d f au il: bzog! Ihr Vor t ih l A sschutz durch i io t a fl I ug

Mehr

2011 Bachelorstudium RAUMPLANUNG UND RAUMORDNUNG KURZ UND BÜNDIG

2011 Bachelorstudium RAUMPLANUNG UND RAUMORDNUNG KURZ UND BÜNDIG 2011 Bachlorstudiu RAUMPLANUNG UND RAUMORDNUNG KURZ UND BÜNDIG Zu Studiu vo Di Etfaltugsöglichkit dr Msch sid tschidd ch Räuli ig. abhäg gsgfüg ihr Nutzugsöglichkit i Sidlu sozial di bsti g Nutzug Stadorttschidu

Mehr

Life Hacks Kollegen, Schüler, Eltern & Co.

Life Hacks Kollegen, Schüler, Eltern & Co. Lif Hacks Kollg, Schülr, Eltr & Co. Gial Tipps ud Tricks für Grudschullhrri ud Grudschullhrr Lhrr Lif Ha cks Gru Grud owloadauszug owloadauszug aus d Origialtit tl: Origialtitl: schull Lif Hacks Kollg,

Mehr

Unser Ziel. Exklusiver Lizenznehmer. Die effektvoll werben GmbH ist Ihr Partner für effektives Dialogmarketing. HAPPY-Exklusiv.

Unser Ziel. Exklusiver Lizenznehmer. Die effektvoll werben GmbH ist Ihr Partner für effektives Dialogmarketing. HAPPY-Exklusiv. Das Utrhm Das Utrhm J dtaillirtr das Wiss übr di Käufrschicht ist, dsto ffktvollr sid di Marktigaktivität. Wi usr Firmam scho vrrät, hab wir hirauf i spzill Fokus glgt, da wir übrzugt sid, dass dis dr

Mehr

Ihre Ziele & Wünsche

Ihre Ziele & Wünsche Volksbak Mai-Taubr G Ausgab 3 i 2013 Auflag 25.000 INFOsrvic Ihr Zil & Wüsch Has Lurz, stllvrtrtdr Vorstadsvorsitzdr: Im Kudkotakt ght s us vor allm um i lagfristig Zusammarbit. Ihr Wüsch ud Zil sth bi

Mehr

Daniel Reichert Schulden. Die nächsten 5000 Tage

Daniel Reichert Schulden. Die nächsten 5000 Tage ISSN 1422-0482. CHF 35. EUR 27 Wisssmagazi für Wirtschaft, Gsllschaft, Hadl Nummr 2. 2012! s s a f u Nicht z lagfristi r g rd ü w i S, Ja g pla. mhr fuk i d ir w s a d, i N tioir. damit ö k i S, ik a P

Mehr

Direkt-Vertrieb Hersteller vertreibt seine Ware direkt an den Kunden (B2C; B2B)

Direkt-Vertrieb Hersteller vertreibt seine Ware direkt an den Kunden (B2C; B2B) (Eiführug) Optimirug Vrtribsprozss Sit: 1 Vrtribsart Dirkt-Vrtrib Hrstllr vrtribt si War dirkt a d Kud (B2C; B2B) Idirktr-Vrtrib War wrd übr Partr, Hädlr, Distributio, Ntzwrk agbot (B2C, B2B) Gmischtr

Mehr

Die Kraft der guten Worte

Die Kraft der guten Worte ! k h c s l l o iv Ds Büchr, C chmck, ft Ptsch A trß PLZ / Ort L A ll i sivoll schk möcht! mit vil Fr f ll it rit. Wi k ich hlf? Dis Frg h sich sichr scho vil vo s gstllt. Zm Bispil mit sr Gschk, r Erlös

Mehr

PV-Heiz-POWERTAG. Newsletter 05/2015 RENNERGY SYSTEMS AG. Rennergy auf der intersolar 2015 Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

PV-Heiz-POWERTAG. Newsletter 05/2015 RENNERGY SYSTEMS AG. Rennergy auf der intersolar 2015 Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Nwslttr 05/2015 RENNERGY SYSTEMS AG Rrgy auf dr itrsolar 2015 Wir fru us auf Ihr Bsuch! Hall B3 Stad 380 ud Hall B4 Stad 130 Bild: Solar Promotio GmbH PV-Hiz-POWERTAG Samstag, 11. Juli 2015 10 bis 18 Uhr

Mehr

:46 1/9 Kinder gut betreut

:46 1/9 Kinder gut betreut 30.09.2017 02:46 1/9 gut btrut LANDKREIS AUGSBURG (DRUCKANSICHT) KINDER GUT BETREUT KINDERTAGESSTÄTTEN & SCHULISCHE BETREUUNGSANGEBOTE IM LANDKREIS AUGSBURG Di G mi d im La dkr is Aug sbu rg vrf üg üb

Mehr

Volkswagen. Powered by. Techniktreffen. Verlagssonderveröffentlichung

Volkswagen. Powered by. Techniktreffen. Verlagssonderveröffentlichung Powrd by Volkswag Tchiktrff Vrlagssodrvröfftlichug Vrlagssodrvröfftlichug Schi odr Si? Modratio: Katharia Skibowski, Gschäftsführri Vrlag Rommrskirch. Bim Thma Motorjouralismus dkt ma a schö Autos, schö

Mehr

Getreide-Lagersilos "Made by NEUERO" für Innen- und Außenaufstellung

Getreide-Lagersilos Made by NEUERO für Innen- und Außenaufstellung mit Typprüfug vrzikt Ausfürug st abil Kostruktio o Frtigugsqualit ät Flacprofilirug dr Siloplatt, dadurc größr St abilit ät ud bssr gigt für Vrdlugsprodukt, z. B. S aatgut agpasst Blüftugssystm ud Blüftugsvtilator

Mehr

Volksbank Wittenberg eg

Volksbank Wittenberg eg Volksbak Wittbrg G Offlgugsbricht i. S. d. Istituts- Vrgütugsvrordug pr 31.12.2011 Ihaltsvrzichis 1 Ihaltsvrzichis 1 Ihaltsvrzichis... 2 2 Bschribug ds Gschäftsmodlls... 3 3 Agab zur Eihaltug dr Afordrug

Mehr

Bis zu 20 % Ra. b b. a h

Bis zu 20 % Ra. b b. a h btt! Bis zu 20 % R www.gvb.ch h? ic s b b d d u W s s d ich t lück lo s s u H Ih h ic s W i v Mit us kö Si Ih Hus udum vsich Mit us Zustzvsichug ist Ih Vsichugsschutz i ud Sch W glichzitig i Lück i d Gbäudvsichug

Mehr

MATERIAL-LISTE. zur Woche für das Leben MATERIALIEN. MATERIALIEN Bestellen: Christiane Moser Telefon 0681 /819 175 27 salzburg@wochefuerdasleben.

MATERIAL-LISTE. zur Woche für das Leben MATERIALIEN. MATERIALIEN Bestellen: Christiane Moser Telefon 0681 /819 175 27 salzburg@wochefuerdasleben. Foum Nus Lb MATERIAL-LISTE zu Woch fü das Lb 2016 MATERIALIEN KOSTENLOS ANFORDERN Fag batwott Ih g Chistia Mos Tlfo 0681 /819 175 27 salzbug@wochfudaslbat MATERIALIEN Bstll: Im Itt mit Oli-Fomula: wwwwochfudaslbat

Mehr

www.em4-remote-plc.com performance inside new business outside

www.em4-remote-plc.com performance inside new business outside www.m4-rmot-plc.com prformac isid w busiss outsid DIE NEUE INDUSTRIELLE REVOLUTION Im abrchd Zitaltr dr Digitalisirug ist s für Utrhm urlässlich, ihr Kud zusätzlich Mhrwrt zu bit. Di Etwicklug is achhaltig

Mehr

SAG HALLO ZU KUH & CO

SAG HALLO ZU KUH & CO ECHTER URLAUB AM BAUERNHOF IN ÖSTERREICH SAG HALLO ZU KUH & CO MIT UNTERSTÜTZUNG VON BUND, LÄNDERN UND EUROPÄISCHER UNION www.urlaubambaurhof.at Europäischr Ladwirtschaftsfods für di Etwicklug ds lädlich

Mehr

Auto Schunn Ihr Transporter-, Bus und Nutzfahrzeug-Spezialist. Herzlich. Willkommen

Auto Schunn Ihr Transporter-, Bus und Nutzfahrzeug-Spezialist. Herzlich. Willkommen Mrcds-Bz Familiär, Komptt, Listugsstark Kudmagazi Witr 2012 Witrsaiso-Agbot bi Auto-Schu Jtzt zugrif : Top Jahrswag & jug Gbraucht 1S atz kos Wi t trr los *fü ra * if usg w ähl t F ahr zu g Spa auc r h

Mehr

Studio-Programm - industrial chic. MÖBel FÜR AUSgeSchlAFene

Studio-Programm - industrial chic. MÖBel FÜR AUSgeSchlAFene SUMATRA Studio-Programm - idustrial chic MÖBl FÜR AUSgSchlAF Dr usd look vo SUMATRA. 2 m... r a h c h tisc prüht xo rt - vrs iszi traststark ko d u h r Zit. sc b authti vrgag t, ir ix a m Fl d g i ach

Mehr

& im Einklang. HUGO-Bergkräuterochsen-Paß

& im Einklang. HUGO-Bergkräuterochsen-Paß HUGO-Bgkäutochs-Paß Hugo-Bgkäutochsflisch Hugo-Bgkäutochs-Wüst Hugo-Bgkäutochsislig (Wlschislig) Hugo-Bgkäutochsblut (blau Potugis) Oigial-Schobmühl-Schapsl (Nuß) Oigial-Bgkäut-Schapsl (Zib) & im Eiklag

Mehr

OFFENES TRAINING. Train the (technical) Trainer. Jetzt informieren und anmelden. Service - Kundendienst - Handwerk

OFFENES TRAINING. Train the (technical) Trainer. Jetzt informieren und anmelden. Service - Kundendienst - Handwerk Jtzt iformir d amld d i dr bgrzt Tilhmrplätz d Frühbchrpris sichr!? ssag. d A lg g dafür o f sbild A k i i d S tlich ig t doch. Dr ha sproch das b b a Wir h ar gt. ay. ss w az ok Das E cho g s r a w raiig

Mehr

Rechtzeitig die Segel setzen!

Rechtzeitig die Segel setzen! Di Kudzitug dr Sparkass Ulm Toll Autos zu kli Lasig-Pris Si sid spritzig, kultig ud udrschö: Btl, Mii ud Co. Auf Sit 2 stll ir Ih klass Flitzr vor, übr di sich slbst Ihr Gldbutl frut. s z sucht Stars vo

Mehr

NummerSicher. Schnee... Spass mit. So machen wir Sie sicherer! 44 Geheimnisse. Acht Seiten grosses Basler-Spezial: Sicherheitsbox

NummerSicher. Schnee... Spass mit. So machen wir Sie sicherer! 44 Geheimnisse. Acht Seiten grosses Basler-Spezial: Sicherheitsbox NummrSichr Das Magazi dr Baslr Vrsichrug 1/2009 44 Ghimiss Spass mit Sch... Acht Sit grosss Baslr-Spzial: Sichrhitsbox Schutz ud Sichrhit im Alltag So mach wir Si sichrr! Erfahrug Sichrhitsmittl im Eisatz

Mehr

ev. Jugend Böckingen Freizeit Programm 2015

ev. Jugend Böckingen Freizeit Programm 2015 v. Jugd Böckig Fzt Poga 2015 Zltlag fü 9-13 Jähig 2. - 15. August 2015 Wi sog fü gaos ud uvgsslich Fzt i Mt ds Hohloh Walds, i Etthaus kl gütlich Dof. Dikt vo Bauhof ba gibt s täglich fischst Milch du

Mehr

Nachrichten von Experten für Experten

Nachrichten von Experten für Experten 3/2007 Oktobr ifo Nachricht vo Exprt für Exprt t, roau t s A r malig d h, y u old b r r! a lf M.T. K agr U a A. r t M D p id To Si ch Prs s c t i Trff u V, l rd t i Eg ch d a o orizo C H Dr. Ka, s a v

Mehr

C M Y K Seite 1. new tools. Das 5-Wochen- Expertenprogramm

C M Y K Seite 1. new tools. Das 5-Wochen- Expertenprogramm C M Y K Sit 1 w tools 03/2014 www.griwaldr.com 2,30 EUR/5.20 CHF fachzitschrift für marktig ud wrbug i dr fitss-brach by Griwaldr & Partr wlch mög si am libst? usr lckrbiss zur FIBO... Di u SlimLgs mit

Mehr

Corporate Semantic Search - Semantische Suche: Tagging und Wissensgewinnung. Olga Streibel

Corporate Semantic Search - Semantische Suche: Tagging und Wissensgewinnung. Olga Streibel Corport Smtic Srch - Smtisch Such: Tggig ud Wisssgwiug Olg Stribl Ihlt Tggig Folksoomy Extrm Tggig Algorithmic Extrctio of Tg Smtics Us Cs: Chmischs Ztrlbltt Prprocssig d Extrm Tggig: Wisssgwiug 2 Ws ist

Mehr

Auszeit - Raus aus dem Hamsterrad

Auszeit - Raus aus dem Hamsterrad Auszit - Raus aus dm Hamstrrad Abtur, Risträum ud Lifstyl-Dsig vo Jatt Zur 1. Auflag trditio 2014 Vrlag C.H. Bck im Itrt: www.bck.d ISBN 978 3 8495 9269 1 Zu Ihaltsvrzichis schll ud portofri rhältlich

Mehr

Bildungsangebot AQUA-AGENTEN Dem Wasser auf der Spur

Bildungsangebot AQUA-AGENTEN Dem Wasser auf der Spur Bildgsagbot AQUA-AGENTEN Dm Wassr af dr Spr DAS AQUA-AGENTEN-PROGRAMM MACHT DIE ÖKOLOGISCHEN, ÖKONOMISCHEN, SOZIALEN UND KULTURELLEN ASPEKTE DER RESSOURCE WASSER SPIELEND LEICHT ERFAHRBAR. Hambrgr Schülri

Mehr

Innovative Spaltenböden Güte überwacht Güte geprüft EN 12737 geprüft

Innovative Spaltenböden Güte überwacht Güte geprüft EN 12737 geprüft Iovaiv Spalböd Gü übrwach Gü gprüf EN 12737 gprüf www.salli.com Tchisch Uiv. Graz mach Säll saubr, rock ud warm Nu mi Quarzgummi-Airuschauflag bi all Schrägschlizlm für Ridr VORTEILE Absolu ruschsichr

Mehr

Das dine&shine KOnzept für Anlässe mit nachhaltiger Wirkung

Das dine&shine KOnzept für Anlässe mit nachhaltiger Wirkung Das &sh KOzt für Aläss mt achhaltgr Wrkug Lass S us gmsam guts Tu. catrg solutos a r o v b y & s h a r o v b y & s h Usr acht Ltsätz Um usr Abscht kokrt lb u mss zu kö, hab wr acht Ltsätz frt. Ds Ltsätz

Mehr

In jedem Kind steckt ein Genie.

In jedem Kind steckt ein Genie. Nurschiug IV. Quartal 2013 ltroisch Bautil ud gial Projt + + + Ei igs Eltro-Rboot twrf, bau ud zu Wassr lass, w all adr ur mit gauft Frtig-Boot am S sth? Im ächst Sommr wird di Trupp dr Plasti-Kapitä stau!

Mehr

Auf den folgenden Seiten bekommen Sie einen interessanten Eindruck darüber, was Nordfaktor seinen Kunden bietet.

Auf den folgenden Seiten bekommen Sie einen interessanten Eindruck darüber, was Nordfaktor seinen Kunden bietet. Di Ictiv-tur Nordfaktor GmbH wurd im Jahr 2000 rüdt ud ist i dr Evtatur, wlch i Hambur ud Umbu mit am läst am Markt ist. Dmtsprchd vrfüt Nordfaktor übr jahrla Erfahru, das rfordrlich Kowhow ud übr i roßs

Mehr

Mit Lesen punkten! Das Online-Portal zur Leseförderung von Klasse 1 bis 10. 953.103. Fotolia/Sunny studio

Mit Lesen punkten! Das Online-Portal zur Leseförderung von Klasse 1 bis 10. 953.103. Fotolia/Sunny studio Mit Ls pukt! Das Oli-Prtal zur Lsförrug v Klass 1 bis 10 Ftlia/Suy studi 953103 Schrl Gut gmacht Ud s ght s: Buch ls bi aml Quizfrag batrt Lspukt samml Di Schülr/-i ähl i Buch utr glistt Titl aus Licht

Mehr

GGA 16. erleben. erleben. Sponsoringkonzept. entdecken. fühlen. entdecke. erleben Mai 2016, Engelburg. Gewerbe erleben. Kontakte pflegen.

GGA 16. erleben. erleben. Sponsoringkonzept. entdecken. fühlen. entdecke. erleben Mai 2016, Engelburg. Gewerbe erleben. Kontakte pflegen. GGA 16 Gaisrwaldr Gwrbausstllug 20. bis 22. Mai 2016 Eglburg rlb Gaisrwaldr Gwrbausstllug fühl Sposorigkozpt 20. 22. Mai 2016, Eglburg f tdck Iformatio zur GGA16 di Sposorigmöglichkit attraktiv rlb A16

Mehr

Das neue. etzelgas-lager

Das neue. etzelgas-lager Das tzlgas-lagr Vrborgs Potzial sivoll gtzt Ergi as d Nord g für di Erdgasvrsorg ds a sl i tfr Os g t Di Bd Das ist Ostfrislad: wits, grüs Lad, vil Hil, Küh, Wolk, Strad d Mr. Ei alrischs Flckch Erd, das

Mehr

Energieeffizienz: Herstellung und Design. Energieeinsparung zwischen 75% und 93% Jahre Garantie FORDERN SIE UNSEREN FACHKATALOG AN

Energieeffizienz: Herstellung und Design. Energieeinsparung zwischen 75% und 93% Jahre Garantie FORDERN SIE UNSEREN FACHKATALOG AN 5 Jahr Garati VERLÄNGERUNG AUF 10 JAHRE AUF ANFRAGE Ergiffiziz: Hrstllug ud Dsig Ergiisparug zwisch 75% ud 93% i S h b a g c s o Au g ur ri l h Za Ihrr bish % 25 für! g tu h c u l B FORDERN SIE UNSEREN

Mehr

Tankstelle Artur Sammet

Tankstelle Artur Sammet BUND DER SELBSTÄNDIGEN Epplhim aktull m i h l p p E t r o d! a t S h c r u s ö h i S Sc s a w, i S d i f r hi Stadtvrbad Epplhim.V. www.bds-pplhim.d Nr. 30 Novmbr 2013 SEPA Sigl Euro Paymts Ara Eihitlichr

Mehr

Geschäftsbericht 2011. Vertrauen in Werte.

Geschäftsbericht 2011. Vertrauen in Werte. Gschäftsbricht 2011 Vrtrau i Wrt. Z A H L E N U N D F A K T E N 31.12.2011 Di Stadtsparkass Müch i Zahl IN MIO. EURO +/- GGÜB. 2010 Bilazsumm 15.600 +3,0 % Summ dr Auslihug 9.638 +1,4 % Summ dr Eilag (ikl.

Mehr

Zur Internetkompetenz - vor allem auch unter schulischen Aspekten

Zur Internetkompetenz - vor allem auch unter schulischen Aspekten Zur Itrtkomptz - vor allm auch utr schulisch Aspkt Vo: Marti Wigartz 1. Eilitug Sit iig Jahr hat sich das Itrt als Wisss- ud Iformatiosplattform tablirt. Dabi ist disr Prozss kiswgs abgschloss, sodr i

Mehr

Informationen zu intelligenten Assistenzsystemen für ein selbstbestimmtes Leben im Alter

Informationen zu intelligenten Assistenzsystemen für ein selbstbestimmtes Leben im Alter H E F T 2 / 2 0 1 1 W W W. A A L- M A G A Z I N. D E das AALmagazi Iformatio zu itlligt Assistzsystm für i slbstbstimmts Lb im Altr DIE WOHNUNGSWIRTSCHAFT UND AAL INTERVIEW MIT DR. VIEHWEGER DER MENSCH

Mehr

Finanzielle Rettung bei schweren Krankheiten: Gothaer Perikon.

Finanzielle Rettung bei schweren Krankheiten: Gothaer Perikon. 115116 03.2013 Fiazill Rttug bi schw Kakhit: Gotha Piko. 115116q20120224_Gotha 04.03.13 13:03 Sit 2 Vo i schw Kakhit ka sich imad schütz. Vo d fiazill Folg scho. Di Fakt. Zivilisatioskakhit wit auf dm

Mehr

Unser Markt-Angebot am Freitag, 19. 4. und Samstag, 20. 4. 2013 auf ALLE Brotsorten 10%

Unser Markt-Angebot am Freitag, 19. 4. und Samstag, 20. 4. 2013 auf ALLE Brotsorten 10% 01_bot_sit_Layout 1 12.04.13 10:23 Sit 1 47. Jahrgag Nr. 643 WIR aus Garrburg iformir di gaz Rgio Ga Garrbur Garrburgr rrbu rrr rr bbur uurrgg gr rbot ot FRÜHJAHRSMARKT 19. bis 21. April 2013: FRÜHJAHRSMARKT

Mehr

2. Solarmodule und Solargeneratoren

2. Solarmodule und Solargeneratoren . olarmodul ud olargrator Di Halblitrthori ud dr Aufbau dr olarzll sid wstlichr Bstadtil vom il A. dism il dr Vorlsug wir ur kurz auf d Aufbau ud das Fuktiosprizip vo olarzll iggag. Zur Erzugug praktisch

Mehr

Schulinterner Lehrplan des Faches Physik (Sekundarstufe I)

Schulinterner Lehrplan des Faches Physik (Sekundarstufe I) Schulitrr Lhrpla ds Fachs Physik (Skudarstuf I) 1. Stllug i dr Studtafl Am Gymasium Sdastraß wird das Fach Physik i d Klass 6, 8 ud 9 utrrichtt. 2. Prozssbzog Komptz Vrwdt Abkürzug Gmäß KLP, S. 17-19,

Mehr

RUDOW. Juni 2013 Ihr Ortsteil-Magazin. jetzt wieder im Netz: www.rudow-live.de 17.000 Exemplare gedruckt in Rudow

RUDOW. Juni 2013 Ihr Ortsteil-Magazin. jetzt wieder im Netz: www.rudow-live.de 17.000 Exemplare gedruckt in Rudow Jui 2013 jtzt widr im Ntz: www.rudow-liv.d 17.000 Exmplar gdruckt i Rudow Waidmaslustr Damm 40, 13509 Brli Ausgab: Jui 2013 Motorrädr i Rudow-Liv Suzuki SV 650 25 tsd. km... 2.950 Yamaha XJ 600, Bj. 88

Mehr

InnoLas Laser GmbH 2.0

InnoLas Laser GmbH 2.0 Vrsi 4 QM-Habch Erstllt: 05.10.2012 / sba Ghmigt : 01.11.2012 / rk ILas Lasr GmbH ILas Lasr GmbH Grügsjahr: 2009 hrvrggag as r 1995 ggrüt ILas GmbH Sitz: Jsts-v-Libig-Rig 8, 82152 Kraillig Eigtümr: ILas

Mehr

Osterspaß mit Familie Gluck

Osterspaß mit Familie Gluck www.ikaufsctr-uprlach.d Nr. 4, 28. März 2012 Müch Nuprlach Bildr ud Bricht aus dm Eikaufs-Ctr Nuprlach Farbfroh Di aktull Mod macht Lust auf d Sommr Sit 3 Litrarisch Toll Kidrbuchtipps für d Ostrhas Sit

Mehr

bringen Solaranlagen Heizkessel zum takten?

bringen Solaranlagen Heizkessel zum takten? brig Solaralag Hizkssl zum takt? solar Hizug odr Nur solar Hizugsutrstützug Btrachtug zur Vrschaltug vo Solaralag ud Hizkssl RUBRIK SOLARTHERMIE Stop ad Go kurz Brrlaufzit vil Starts ud Stopps Itrvallhiztchik

Mehr

pp e S oz i l te r n nem A t ze n? ü n te r s t lig in d a u f fä l ich än . Was in m u te n e k n i ihn u r zurü n ich t mer m h im u r S ohn so et w

pp e S oz i l te r n nem A t ze n? ü n te r s t lig in d a u f fä l ich än . Was in m u te n e k n i ihn u r zurü n ich t mer m h im u r S ohn so et w ütz t s t U ug, i K fü lich g Ju k c Rü Ich ko Mi M S oh z mm mit h im iht sic lt vhä c h t o T i Ich w üsch m m sich i s mi h i m i t i b a l t m A ic ka ck. Wi zuü lig i a u f fä l täk : i w p p u G

Mehr

Kinder bastelten eindrucksvolle Bilder

Kinder bastelten eindrucksvolle Bilder Mittwoch, 21. Jauar 2015 Nr. 4 14. Jahrgag Auflag 34 082 Rhitalr Bot brigt mich jd Woch i Ihr Brifkast DIE WochEzEItug Am Marktplatz «Haus Müzhof» 9400 Rorschach Isrataahm Tlfo 071 844 23 50 Rdaktio Tlfo

Mehr

KLASSIKKONZERT Musikgenuss Open Air auf dem Willy- Brandt-Platz - kostenfrei! Seite 4

KLASSIKKONZERT Musikgenuss Open Air auf dem Willy- Brandt-Platz - kostenfrei! Seite 4 www.rim-arcad.d www.rim-arcad.d 04 PROMIBESETZUNG Di Nacht dr 80r küdt sich a: DJ Matuschk rut am Start. KULT-AUFTRITT Hio liv zu Gast i d Rim Arcad: Was ist alls gbot? KLASSIKKONZERT Musikguss Op Air

Mehr

Etablierung eines Qualitätsmanagementsystems (QMS) für Lehre und Studium an der TU Berlin

Etablierung eines Qualitätsmanagementsystems (QMS) für Lehre und Studium an der TU Berlin Etablirug is Qualitätsmaagmtsystms (QMS) für Lhr ud Studium a dr TU Brli Prof. Dr.-Ig. Jörg Stibach (Projktlitr) Prof. Dr.-Ig. Joachim Hrrma (fachlichr Bratr) Dipl.-Ig. Bjami Will (Projktmaagr) Dipl.-Psych.

Mehr

StudiumPlus- SS 2017 Torsten Schreiber

StudiumPlus- SS 2017 Torsten Schreiber StudiumPlus- SS 07 Torst Schribr 44 Dis rg sollt Si uch oh Skript btwort kö: N Si di wichtigst Eigschft vo Mg! Wi kö Si i Itrvll dfiir? Wi fuktioirt di Modulo-Oprtio? Wofür brucht m ds d Morg Gstz? Ws

Mehr

Babykost im 1. Lebensjahr Alles zur Milchnahrung

Babykost im 1. Lebensjahr Alles zur Milchnahrung Babykost im 1. Lbsjahr Alls zur Milchahrug ud Bikost Hrausggb vo dr Ladshauptstadt Düssldorf Dr Obrbürgrmistr Gsudhitsamt Erährugsmdiziisch Bratug für Kidr ud Jugdlich Kölr Str. 187, 40227 Düssldorf Vratwortlich:

Mehr

The Tides RODWALD MARIO LIVE, LOVE, LAUGH AND SURF BEACH MOTEL INTERVIEW MIT EVENTS & DATES IN 2014

The Tides RODWALD MARIO LIVE, LOVE, LAUGH AND SURF BEACH MOTEL INTERVIEW MIT EVENTS & DATES IN 2014 BY BEACH MOTEL Th Tids BY BEACH MOTEL LIVE, LOVE, LAUGH AND SURF EVENTS & DATES IN 2014 Am Dich 31 25826 St. Ptr-Ordig Tl. 04863-90 8 00 Fax 04863-90 8 90 www.facbook.com/bachmotl www.twittr.com/bach_motl

Mehr

VORMUND-, PFLEG- UND BEISTANDSCHAFT

VORMUND-, PFLEG- UND BEISTANDSCHAFT 07.11.2017 12:45 1/7 Vorud-, Pflg- ud Bistadschaft LANDKREIS AUGSBURG (DRUCKANSICHT) VORMUND-, PFLEG- UND BEISTANDSCHAFT VA TE RS CH AF T FE STS TE LL EN & UN TE RH AL T FÜ R DA S KIN D GE LT EN D MA CH

Mehr

Daniel Reichert Schulden. Die nächsten 5000 Tage

Daniel Reichert Schulden. Die nächsten 5000 Tage ISSN 1422-0482. CHF 35. EUR 27 Wisssmagazi für Wirtschaft, Gsllschaft, Hadl Nummr 2. 2012! s s a f u Nicht z lagfristi r g rd ü w i S, Ja g pla. mhr fuk i d ir w s a d, i N tioir. damit ö k i S, ik a P

Mehr

VERKEHRS REPORT LUFTVERKEHR SCHIFFFAHRT SCHIENENVERKEHR ÖPNV HÄFEN

VERKEHRS REPORT LUFTVERKEHR SCHIFFFAHRT SCHIENENVERKEHR ÖPNV HÄFEN Wir bwg was 02 2015 VERKEHRS REPORT LUFTVERKEHR SCHIFFFAHRT SCHIENENVERKEHR ÖPNV HÄFEN MEINUNG Schwugvoll witr! Bi dr 4. Budsfachbrichskofrz wurd di bishrig Budsfachbrichslitri Christi Bhl mit großr Mhrhit

Mehr

iveranstaltungshighlights

iveranstaltungshighlights 05/2015 d b www.bachma-hotls.d ws Frühjahr / Sommr 2015 SYMPATHISCH - KOMPETENT - FAMILIÄR A k t u l l Zwimal im Jahr bricht wir übr aktull Erigiss i usr Hotls. Ls ud stau Si! ivrastaltugshighlights Frühjahr/Sommr

Mehr

Nr. 2/14 CVJM MAGAZIN. Sachsen. Geld. im Schafstall

Nr. 2/14 CVJM MAGAZIN. Sachsen. Geld. im Schafstall Nr. 2/14 CVJM MAGAZIN Sachs Gld Jugdarbit im Schafstall Valtisabd Hldzit Gott schwigt Ihalt Titlthma: Gld Imprssum CVJM MAGAZIN Sachs i Magazi für Mitglidr ds CVJM Sachs. V., rschit virmal jährlich Hrausgbr:

Mehr

// Ihr AWA Tagungszentrum im Herzen von München

// Ihr AWA Tagungszentrum im Herzen von München // Ihr AWA Tagugztrum im Hrz vo Müch // Raum ISAR Ihr Vrataltug i ur Räumlichkit Raumgröß: 95 m² Maß: Läg: 13,80 m Brit: 6,80 m Höh: 2,66 m Taglicht (tilwi vrduklbar) Modr Frichluftytm Umfagrich Tagugtchik

Mehr

Reihenentwicklung die Taylorentwicklung

Reihenentwicklung die Taylorentwicklung Rihtwicklug di Taylortwicklug Motivatio: Es lig i Potrih olgdr Form vor: Durch Umorm rgibt sich: s s s s s K K K Für udlich groß rgibt sich im Wrtbrich < < i dlich Summ s. Dis lässt sich als Fuktio vo

Mehr

KOELLMANN KOELLMANN H-TEC Industriegetriebe Präzision garantiert KOELLMANN UNEX Extrudergetriebe Spitzentechnologie nach Maß Sondergetriebe

KOELLMANN KOELLMANN H-TEC Industriegetriebe Präzision garantiert KOELLMANN UNEX Extrudergetriebe Spitzentechnologie nach Maß Sondergetriebe of Tilaus Tcologis GmbH prcisio rivs WELTWEITER SERVICE Zu bsor Stärk vo Kollma Gar zält r umfass Srvic für Gtrib. Dabi bitt r Wrkskuist sowol turusmäßig Wartugsarbit als auc scll u ubürokratisc Hilf im

Mehr

Wählt euren Stil HART ABER HERZLICH. SPIESSER.de. Was die mehr oder weniger großen Parteien euch zu bieten haben.

Wählt euren Stil HART ABER HERZLICH. SPIESSER.de. Was die mehr oder weniger großen Parteien euch zu bieten haben. Sptmbr 2013 Nr. 148 SPIESSER.d Wählt ur Stil Was di mhr odr wigr groß Parti uch zu bit hab. HART Härtr, Härttst: Kai ght für uch Chr-lid. ABER Di Kazlri als Vrtrtugslhrri! Das wird doch icht Wahlkampf

Mehr

studieren, lernen, leben in freiburg

studieren, lernen, leben in freiburg studir, lr, lb i friburg EdiTOriAL ihalt friburg ist i stadt dr Musik, Kust ud Kultur, stadt dr achhaltigkit ud grü id. Vor allm ist friburg abr i stadt dr Wissschaft, di i Vilzahl vo hrausragd Hochschul,

Mehr

fähig, obwohl sie zum Teil weit über einem eventuellen Liebe Leser,

fähig, obwohl sie zum Teil weit über einem eventuellen Liebe Leser, BUND DER SELBSTÄNDIGEN Epplhim aktull Stadtvrbad Epplhim.V. www.bds-pplhim.d m i h l p p E t r o d! a t S h c r u s ö h i S Sc s a w, i S d i f r hi Nr. 16 März 2009 Nachgdacht BDS stllt uakzpkadidat für

Mehr

Bericht PV-Anlagen in Neuerkerode: Elm und Scheune

Bericht PV-Anlagen in Neuerkerode: Elm und Scheune Umstzugsprojkt: Itgral Plaug ud Sturug dr achhaltig Modrisirug ds Gbäudbstads ud dr Ergivrsorgug dr Evaglisch Stiftug Nurkrod Bricht PV-Alag i Nurkrod: Elm ud Schu Dr Bricht wurd rstllt vo / Das Projkt

Mehr

K I N D E R - C A S H ALLES RUND UMS GELD. Kommentar für Lehrpersonen

K I N D E R - C A S H ALLES RUND UMS GELD. Kommentar für Lehrpersonen K I N D E R - C A S H ALLES RUND UMS GELD Kommtar für Lhrprso Ihaltsvrzichis GELD Tausch 4 Müz ud Not 6 AUSGEBEN Hadl 8 Kaufkraft 10 Gld vrdi 12 Taschgld 14 Mark ud Kaufvrhalt 16 Budgt 18 Hady ud Schuld

Mehr

MACHEN SIE MIT beim innovativen e-health Projekt der Apotheken

MACHEN SIE MIT beim innovativen e-health Projekt der Apotheken MACHEN SIE MIT bim innovaiv -Halh Projk dr Apohk - di Mdikam-App mi vil Zusazlisung für Apohk und Pai V3.00_11_2013 Unsr ak ull Wrbung : i d m m o k Jz p p A s i h Gsund! k h o p A für Ihr Ihr Pai: Di

Mehr

Impressum. Kontakte der Lehrbetriebe

Impressum. Kontakte der Lehrbetriebe Wir fru u darauf, mit Ih i maßgchidrt Kozpt für Ihr Utrhm zu rtll. Zögr Si icht u zu kotaktir! Imprum Jugd am Wrk Brufaubildug für Jugdlich GmbH Thaliatraß 85/4. Stock 1160 Wi Tl: 01/405 02 86 E-Mail:

Mehr

INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individuelle Produkte und Dienstleistungen

INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individuelle Produkte und Dienstleistungen INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individull Produkt und Dinstlistunn NICHT THEORIE, SONDERN PRAXIS ntclusiv ist IT mit IQ und Srvic. Unsr Hrzn schlan für Innovation. Unsr Köpf stckn vollr

Mehr

[Arbeitsblatt Trainingszonen]

[Arbeitsblatt Trainingszonen] [Arbitsblatt Trainingszonn] H r z f r q u n z 220 210 200 190 180 170 160 150 140 130 120 110 100 90 80 70 60 50 40 30 20 10 0 RHF spazirn walkn lockrs zügigs MHF Jogging Jogging Gsundhits -brich Rohdatn

Mehr

bleibt tegut Gut essen, besser leben Gut essen, besser leben Vorschau Februar tegut... steht zu 100% unter Öko-Strom! Lebensmittel vermitteln Leben

bleibt tegut Gut essen, besser leben Gut essen, besser leben Vorschau Februar tegut... steht zu 100% unter Öko-Strom! Lebensmittel vermitteln Leben marktplatz marktplatz Bsuch Si us! www.tgut.com Gut ss, bssr lb www.facbook.com/tgut www.twittr.com/tgut Jauar 2013 Gut ss, bssr lb Imprssum Hrausgbr tgut, Grlosr Wg 72, 36039 Fulda, Tl. 0661-104-0, Fax

Mehr

Die Regionalen Berufsbildungszentren in Kiel stellen sich vor.

Die Regionalen Berufsbildungszentren in Kiel stellen sich vor. Di Rgioal Brufsbildugsztr i Kil stll sich vor. 1 Editorial dr Ladshauptstadt Kil Hrzlich willkomm a d dri Rgioal Brufsbildugsztr (RBZ) dr Ladshauptstadt Kil! Das RBZ Tchik, das RBZ Wirtschaft. Kil ud das

Mehr

Ausbildungsberufe bei einem internationalen Player

Ausbildungsberufe bei einem internationalen Player Strt locl... r l...! l b o l g Ausbilugsbruf bi im itrtiol Plyr Hightch-Proukt us Hörstl-Bvrgr für i gz Wlt? Ds mg ich im rst Momt vrwur... och i Blick hitr i Kuliss wir ir zig: Wir vrsprch icht zu vil!

Mehr

Mediadaten Kurier Digital

Mediadaten Kurier Digital Nordbayrischr Kurir Mdiadat Kurir Digital Prislist Nr. 2 Bayruth, Nils-Gbit IV gültig ab 1.1.2015 Maximal Richwit! Wrb mit dm Kurir. Oli Wrbform ordbayrischr-kurir.d bt24.d Suprbar Wallpapr Wallpapr Skyscrapr

Mehr

Weihnachtsengel im Einsatzstress

Weihnachtsengel im Einsatzstress BUND DER SELBSTÄNDIGEN Stadtvrbad.V. www.bds-pplhim.d aktull m i h l p p E t r o d! a t S h c r u s ö h i S Sc s a w, i S d i f r hi Nr. 22 März 2011 Listugsschau ds BDS vom 16. Juli 2011 bis 17. Juli

Mehr

Je nach Konfiguration. Je nach Konfiguration. Je nach Konfiguration. Wahlweise elektrisch oder pneumatisch. Pneumatische Vakuumpumpen 5-6 bar

Je nach Konfiguration. Je nach Konfiguration. Je nach Konfiguration. Wahlweise elektrisch oder pneumatisch. Pneumatische Vakuumpumpen 5-6 bar ERE odrlösug idull v i d i lösug k r d t wrd! s o s p d g J dürfiss r uf Mrkml Ho Lbsdur durc Vrwdug qulittiv ocwrtigr Mtrili Wlwis lktrisc odr pumtisc Vkuumpump Azl dr ugr rictt sic c dr lcstärk Akustiscs

Mehr

mtp GAMIFICATION Wie das Marketing verspielter wird ALWAYS ON LINE Mobile Geschäftsprozesse jederzeit involviert und informiert

mtp GAMIFICATION Wie das Marketing verspielter wird ALWAYS ON LINE Mobile Geschäftsprozesse jederzeit involviert und informiert 2012 Ausgab 14 MTP Marktig zwisch Thori ud Praxis.V. Was dk Studt übr di aktull Rcruitigkaäl? * GAMIFICATION Wi das Marktig vrspiltr wird ALWAYS ON LINE Mobil Gschäftsprozss jdrzit ivolvirt ud iformirt

Mehr

*ässe *trinke *zämesy

*ässe *trinke *zämesy April 2016 Zitug dr Gmid Batbrg www.batbrg.ch/zytig *äss *trik *zämsy Vra Mosr Di hmalig Drogri im Chalt Burgfld ist lr gräumt, di Fstr sid mit Packpapir vrklbt. Di Tür stht off. Dri Frau strich di Wäd

Mehr

FLÜSSIGKRISTALLANZEIGEN GMBH

FLÜSSIGKRISTALLANZEIGEN GMBH FLÜSSIGKRISTALLANZEIGEN GMBH Maßgschidrt TFT-Bildschirm Tailor-mad TFT-Displays Di TFT-Displays vo ADITECH ig sich optimal für all Awdugsbrich, bi d Stadard-Bildschirm im Hiblick auf Größ, Hlligkit, Lsbarkit

Mehr

Von der Milchviehzur Pferdehaltung BETRIEBSREPORTAGE. LICHT Wege und Plätze beleuchten. ZERTIFIZIERUNGEN Was bringen die Schilder?

Von der Milchviehzur Pferdehaltung BETRIEBSREPORTAGE. LICHT Wege und Plätze beleuchten. ZERTIFIZIERUNGEN Was bringen die Schilder? 10/2015 www.pfrd-btrib.d ISSN 1437-3866 LICHT Wg ud Plätz blucht ZERTIFIZIERUNGEN Was brig di Schildr? PRAXISTEST Kickladr Giat D254SW BETRIEBSREPORTAGE Vo dr Milchvihzur Pfrdhaltug privat Lib Lsr, i vil

Mehr

Übersicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ. Leistungsbestandteile im Überblick. Hinweise im Schadenfall:

Übersicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ. Leistungsbestandteile im Überblick. Hinweise im Schadenfall: Übrsicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ Si intrssirn sich für in HansMrkur Risvrsichrung in gut Wahl! Listungsbstandtil im Übrblick BasicPaktschutz Bstandtil Ihrr Risvrsichrung: BasicSmartRücktrittsschutz

Mehr